Schlagwort: Nachhilfe

Erfolgreich ins neue Schuljahr starten

Erfolgreich ins neue Schuljahr starten

Erfolgreich ins neue Schuljahr starten mit der Schülerhilfe

Produkt-Champion Schülerhilfe gibt Lerntipps und lädt zu Testwochen ein

Gelsenkirchen, September 2019. In Deutschlands größtem Ranking zum Thema „Produktbegeisterung“ von ServiceValue und DIE WELT wurde die Schülerhilfe als „Produkt-Champion“ in der Kategorie „Nachhilfe“ ermittelt.

Die Schülerhilfe bietet zum Schulstart Testwochen zum vergünstigten Preis an. Nach der erholsamen Ferienzeit heißt es in Kürze wieder „Hefte raus, Klassenarbeit“. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Schüler holprig ins neue Schuljahr starten. Das kann viele Gründe haben: Gerade nach der langen Ferienzeit gerät der Lernstoff manchmal in Vergessenheit. Schulwechsel, Lehrerwechsel, neue Klassenkameraden oder neue Schulfächer – nun startet eine spannende Zeit und das Unbekannte bereitet immer ein wenig Sorge. Wir begleiten unsere Schüler individuell und sorgenfrei in den ersten Wochen nach den Ferien“, so Denise Kirchberger von der Schülerhilfe.

Die Schülerhilfe bietet noch bis zum 24.09.2019 Testwochen an und hat sechs Lerntipps für einen erfolgreichen Schulstart zusammengestellt:

1.Fragen stellen
Bei Unklarheiten sofort beim Lehrer oder bei der Lehrerin nachfragen. So werden Lücken vermieden, die sonst das ganze Jahr über mitgeschleppt werden.

2.Wer rastet, der rostet!
Wissenslücken nach den Ferien? Je schneller die fehlenden Inhalte wiederholt werden, desto motivierter ist man im Unterricht. Wer jeden Tag ein bisschen lernt, holt den Lernstoff schnell wieder auf und kommt bei neuen Themen besser mit.

3.Organisation ist alles
Für eine gute Organisation ist es wichtig, möglichst viel mitzuschreiben und einen Wochenplan mit allen Terminen anzulegen. Am Abend die Tasche für den nächsten Schultag packen. Ein kurzer Blick in die Notizen vom Vortag hilft, im Unterricht nicht den Anschluss zu verlieren.

4.Effektive Lernpausen
Besonders wichtig sind Lernpausen. Nach spätestens 45 Minuten Lernzeit lässt die Gehirnleistung merklich nach. Kinder sind durch die Länge der Schulstunden an diesen Rhythmus gewöhnt. Eine Pause an der frischen Luft wirkt Wunder. Danach klappt es auch wieder mit der Konzentration.

5.Alltag sinnvoll organisieren
Eltern sollten für einen regelmäßigen Tagesrhythmus sorgen. Der Tagesablauf sollte am besten schon in der letzten Ferienwoche an das Schulleben angepasst werden: pünktlich aufstehen, nicht zu spät schlafen gehen. Bei Erstklässlern sollte im Vorfeld auch der Schulweg mit den Eltern geübt werden.

6.Spaß am Lernen
Lernen und Spaß, Motivation und gute Gefühle hängen zusammen. Der Mensch möchte gelobt und belohnt werden. Eltern sollten ihrem Kind vermitteln, dass Schule weniger eine Pflicht als vielmehr eine Chance ist: Schule bedeutet Interessantes und Neues zu lernen, Freunde zu sehen, gemeinsam Herausforderungen anzunehmen und Aufgaben zu lösen.

Alle Informationen zum Angebot der Schülerhilfe gibt es vor Ort oder unter www.schuelerhilfe.de

***

Pressekontakt: Schülerhilfe, Denise Kirchberger, denise.kirchberger@schuelerhilfe.de, Tel. 0209/36 06 256

Über die Schülerhilfe:
Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit über 45 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf Schülern. Die Schülerhilfe bietet Förderung in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Qualifizierte und motivierte Nachhilfelehrer kümmern sich individuell um jeden Schüler und helfen ihm, seine Leistungen dauerhaft zu verbessern. Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 125.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der Kunden sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen.

www.schuelerhilfe.de
www.facebook.com/schuelerhilfe

Kontakt
ZGS-Bildungs GmbH
Denise Kirchberger
Ludwig-Erhard-Straße 2
45891 Gelsenkirchen
0209/3606-256
denise.kirchberger@schuelerhilfe.de
http://www.schuelerhilfe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgreich-ins-neue-schuljahr-starten/

Studienkreis: Englischhilfe online gratis zum Schulstart

Studienkreis: Englischhilfe online gratis zum Schulstart

Zum Schulstart Sicherheit in Englisch gewinnen mit vielen Lernvideos, Aufgaben und Übungen.

Gratis zum Schulstart: Englischhilfe online

Lernvideos und Übungsaufgaben vom Nachhilfeinstitut Studienkreis

Simple Past oder Present Perfect? Und wie war das noch mit den unregelmäßigen Verben? Nach sechs Wochen Sommerferien fällt es vielen Schülerinnen und Schülern schwer, wieder in den Schulmodus umzuschalten. Besonders in Englisch bereitet dies häufig Probleme. Englisch gehört zu den am häufigsten belegten Nachhilfefächern des Studienkreises. Um den Schuljahres-Einstieg zu erleichtern, hat das Nachhilfe-Institut jetzt ein kostenloses digitales Übungspaket für dieses Fach geschnürt.

Unter studienkreis.de/englischhilfe sind viele Aufgaben, Tests, Übungen und Lernvideos zu wichtigen Themen aus dem Englischunterricht übersichtlich zusammengestellt. Von Grammatik und Ausdruck über Textanalyse bis hin zu Landeskunde erhalten Schüler Unterstützung zu allen wichtigen Lerninhalten bis zur zehnten Klasse. Wer Probleme in Deutsch oder Mathematik hat, findet auch für diese Fächer unter studienkreis.de/deutschhilfe und studienkreis.de/mathehilfe eine Fülle an kostenlosem Übungsmaterial.

„Für den Einstieg ins neue Schuljahr benötigen Schülerinnen und Schüler je nach Alter mehr oder weniger elterliche Unterstützung“, sagt Thomas Momotow vom Studienkreis. Wichtig sei es, noch einmal gemeinsam zu kontrollieren, ob alle Lernutensilien und Schulbücher vorhanden sind und ob am Schreibtisch alles an Ort und Stelle ist. Empfehlenswert sei auch, den Schlaf- und Wachrhythmus schon vor dem ersten Schultag allmählich umzustellen.

Der Studienkreis gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern. Die individuelle Förderung folgt einem wissenschaftlich belegten Lernkonzept. Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gegenüber ihren Lernerfolgen, verbessert das Vertrauen in ihre Fähigkeiten und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. Mit seinen rund 1.000 Standorten gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe und bundesweit professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete E-Tutoren. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. In Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung DIE WELT wurde der Studienkreis seit 2013 jedes Jahr Branchengewinner in der Kategorie „Nachhilfeanbieter“. Zudem trägt der Studienkreis das Siegel des TV-Senders n-tv „Testsieger der Nachhilfe-Institute“ und das Siegel der Zeitschrift Wirtschaftswoche „Höchstes Kundenvertrauen“. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter https://www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12. Über www.facebook.com/studienkreis können Interessierte direkt mit dem Studienkreis in Kontakt treten.

Kontakt
Studienkreis GmbH
Thomas Momotow
Universitätsstr. 104
44799 Bochum
0234/9760-122
tmomotow@studienkreis.de
http://www.studienkreis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/studienkreis-englischhilfe-online-gratis-zum-schulstart/

Meetnlearn.de – Portal für Nachhilfe online und offline

Nachhilfeportal und Community in Einem.

Meetnlearn.de - Portal für Nachhilfe online und offline

Die Webseite meetnlearn.de ist eine Plattform für Nachhilfe. Schüler, Studenten und Eltern finden hier Nachhilfelehrer für verschiedenste Fächer. Welche Form der Unterricht hat, entscheidet der Lehrer. Die Einheiten können vor Ort oder online per Internet ablaufen.
Neben dem deutschen Markt ist die Plattform mittlerweile in 8 verschiedenen Ländern vertreten mit dem Ziel Nachhilfe so einfach und erreichbar für jeden zu machen.

Was unterscheidet meetnlearn.de von anderen Nachhilfeanbietern?

Für die Gründer der Plattform steht vor allem eines im Vordergrund: Den Tutoren viele neue Aufträge und Studenten bringen und den Nachhilfeschülern das beste Angebot liefern.
Deshalb sind die Inserate sehr lokal. Man kann nach Postleitzahlen, Ortsteilen und Bezirken einer Stadt suchen. Es gibt ein sehr breites Fächerangebot, es werden nicht nur gängige Schul- und Studienfächer angeboten. Auf meetnlearn.de können Interessierte zudem Nachhilfe in beruflichen Themengebieten finden. Die Plattform richtet sich also nicht nur an Schüler und Studenten, sondern gleichermaßen an lernbereite Berufstätige.

Wissen sollte für alle verfügbar sein. Genau aus diesem Grund haben die Gründer der Webseite zwei Bereiche auf der Webseite eingerichtet, auf der man Antworten zu den verschiedenen Themen erhalten kann. Im Bereich Kurze Fragen wird von alltäglichen bis zu komplizierten Fragen aus Alltag, Schule und Beruf kompakt und kurz alles beantwortet. Auf dem Blog finden vor allem die Tutoren Hilfestellungen, wie sie richtig gute Nachhilfe geben können und welche Vorteile Nachhilfe mit sich bringt.

Jeder Mensch lernt anders – und manchmal sind wöchentlich Nachhilfestunden nicht das Richtige oder können die Inhalte nicht schnell genug vermitteln. Wer schnell und kompakt lernen will, findet deshalb verschiedene Kurse auf der meetnlearn Webseite.

Die meetnlearn.de Community
Ein weiterer Aspekt der meetnlearn einzigartig macht, ist die meetnlearn Community. Meetnlearn hat dafür eigens einen Community Manager, der dabei hilft Tutoren und Nachhilfeschüler glücklich zu machen. Dazu gehört Hilfe bei der Pflege und richtige Darstellung der Tutorenprofile. Denn jeder soll potentielle neue Nachhilfekandiat interessante und aussagekräftige Tutorenprofile auffinden.
In der Slowakei wurde schon ein erstes Treffen unter Nachhilfelehrern organisiert, bei dem sich verschiedene Tutoren trafen um Erfahrungen austauschen. Ähnliche Treffen sind für Deutschland geplant.

Website für Deutschland: https://www.meetnlearn.de/

Getrieben vom Bildungshunger ist mit meetnlearn.de eine Lernplattform entstanden, um Menschen online zusammenzubringen um offline Wissen auszutauschen.

Kontakt
Meetnlearn s.r.o.
Juraj Svinčák
Rybníková 14
91700 Trnava
+421 904 654 225
info@meetnlearn.de
https://www.meetnlearn.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/meetnlearn-de-portal-fuer-nachhilfe-online-und-offline/

Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book

Nachhilfeinstitut lädt zu Ferienkursen ein

Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book

Das Gratis-E-Book gibt Sprach-Tipps für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book

Nachhilfeinstitut in lädt zu Ferienkursen ein

„Wo geht es zur Strand-Disco?“ „Was kostet die Taucherbrille?“ Sogar im Urlaub kommt man als Schüler nicht ganz ums Lernen herum. Zum Beispiel auf der Suche nach dem Regal mit der Sonnencreme oder beim Studieren der Speisekarte. Um Schülern das Überwinden von Sprachbarrieren im Urlaub zu erleichtern, hat der Studienkreis jetzt einen Sprach-Guide veröffentlicht. Das E-Book mit dem Titel „To the beach? A la playa! Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub“ ist gratis und steht unter studienkreis.de/clevere-ferien zum Herunterladen für Smartphone, Tablet und Laptop bereit.

Darin finden sich nützliche und witzige Vokabeln und Redewendungen in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Die Verständigung beim Essen, Shoppen, Sightseeing und vielem mehr sollte also in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen kein Problem mehr sein.

„Aber auch schulisches Lernen ist während der Sommerferien durchaus sinnvoll, wenn es in der richtigen Dosierung geschieht“, sagt Thomas Momotow vom Studienkreis. „Zwar dienen die Ferien in erster Linie der Erholung. Allerdings bietet sich gerade ohne den alltäglichen schulischen Druck eine gute Gelegenheit, versäumten Stoff nachzuholen, Lücken zu schließen und schwierige Inhalte zu wiederholen. Dann fällt der Einstieg ins neue Schuljahr leichter“, weiß der Experte.

Für 36 Euro bietet der Studienkreis jetzt Ferienkurse mit jeweils zehn Unterrichtsstunden an. „Damit erhalten Eltern eine günstige und verlässliche Förderung und Betreuung ihrer Kinder“, so Thomas Momotow.

Der Studienkreis gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern. Die individuelle Förderung folgt einem wissenschaftlich belegten Lernkonzept. Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gegenüber ihren Lernerfolgen, verbessert das Vertrauen in ihre Fähigkeiten und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. Mit seinen rund 1.000 Standorten gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe und bundesweit professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete E-Tutoren. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. In Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung DIE WELT wurde der Studienkreis seit 2013 jedes Jahr Branchengewinner in der Kategorie „Nachhilfeanbieter“. Zudem trägt der Studienkreis das Siegel des TV-Senders n-tv „Testsieger der Nachhilfe-Institute“ und das Siegel der Zeitschrift Wirtschaftswoche „Höchstes Kundenvertrauen“. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter https://www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12. Über www.facebook.com/studienkreis können Interessierte direkt mit dem Studienkreis in Kontakt treten.

Kontakt
Studienkreis GmbH
Thomas Momotow
Universitätsstr. 104
44799 Bochum
0234/9760-122
tmomotow@studienkreis.de
http://www.studienkreis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/studienkreis-verschenkt-schueler-sprach-guide-fuer-den-urlaub-als-e-book/

VNN-Jahrestagung: Ende der Feindschaft zwischen digitaler und analoger Nachhilfe

Gemeinsam für eine individuelle Förderung

VNN-Jahrestagung: Ende der Feindschaft zwischen digitaler und analoger Nachhilfe

Der VNN setzt sich für hohe Qualitätsstandards, individuelle Förderung und Transparenz ein. (Bildquelle: @VNN)

Staufen, 16.5.2019. Institutionelle und digitale Nachhilfe sind sich einig: Der Lernerfolg hängt nicht in erster Linie davon ab, ob die Nachhilfe im Institut vor Ort oder digital erfolgt. Wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Förderung sind vielmehr Lerninhalte, die für den individuellen Leistungsstand optimiert sind, und ein kompetenter Lehrer, zu dem der Schüler eine persönliche Beziehung aufbauen kann. Mit diesem Fazit schloss der VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen seine Jahrestagung 2019 in Fulda.

Im Zentrum der Jahrestagung stand die Frage, wie es gelingen kann, jedem Schüler die zu seinem Lerntyp passende Unterstützung zu bieten. Dabei wurde gezielt auch die Frage aufgegriffen, welche Möglichkeiten der individuellen Förderung sich durch die digitalen Medien bieten.

„Immer wieder wird eine Gegnerschaft zwischen analoger und digitaler Nachhilfe beschworen. Diesen Graben wollen wir bewusst überwinden“, erklärt Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des VNN. Ob eine Förderung gelingt und dem Schüler hilft, hänge nicht von der Form ab, so Sussieck weiter: „Schlechter Unterricht wird durch digitale Medien nicht besser.“ Entscheidend sei vielmehr, dass die Inhalte an den individuellen Bedürfnissen des Schülers ausgerichtet sind. Zudem komme es auf den Lehrer an: „Ein Schlüssel zum Lernerfolg ist der personenbezogene Unterricht.“ Dabei sei es unerheblich, ob sich Nachhilfelehrer und Schüler in einem realen oder einem virtuellen Raum treffen.

Im Rahmen der Jahrestagung stellten mehrere Unternehmen ihre digitalen Formen der Nachhilfe vor. Von Lernhilfen wie Lernvideos auf YouTube oder interaktiven Übungen heben sie sich bewusst ab und setzen stattdessen auf die Erfolgsfaktoren individuelle, an den Bedürfnissen des Schülers ausgerichtete Lerninhalte und persönliche Nachhilfelehrer. Daher gehören auch crossmediale Angebote in Form einer Kombination von Nachhilfe im Institut und digitaler Förderung zum Angebot mancher Nachhilfeschulen.

Den wachsenden Pool an Angeboten begrüßt Sussieck: „Die Vielfalt an Nachhilfe-Angeboten ermöglicht den Schülern, genau die Formen der Förderung auszuwählen, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen und so ihr Lernziel zu erreichen.“

Der VNN wurde 1998 als Interessenverband Nachhilfeschulen e.V. gegründet und ist der einzige Verband der Nachhilfe-Branche. Der VNN setzt sich für mehr Transparenz und verlässliche Qualität in der institutionellen Nachhilfe ein. Die ihm angeschlossenen Nachhilfeinstitute stehen für hohe Qualitätsstandards und die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen oder Einzelunterricht. Dies gibt Eltern, Kindern und Jugendlichen Sicherheit und Orientierung. Der VNN vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit und fördert den vertrauensvollen Dialog zwischen Schule, Politik und Wirtschaft. Sitz des Bundesverbandes ist Staufen. www.nachhilfeschulen.org

Firmenkontakt
VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e. V.
Dr. Cornelia Sussieck
Gewerbestr. 18
79219 Staufen i. Br.
0151/21351730
info@nachhilfeschulen.org
http://www.nachhilfeschulen.org

Pressekontakt
VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e. V.
Dr. Marion Steinbach
Stresemannstr. 12
53840 Troisdorf
0178/3275419
m.steinbach@nachhilfeschulen.org
http://www.nachhilfeschulen.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vnn-jahrestagung-ende-der-feindschaft-zwischen-digitaler-und-analoger-nachhilfe/

Nachhilfeinstitut Studienkreis: Gratis-Ratgeber „Konzentration“ und Online-Check

Nachhilfeinstitut Studienkreis: Gratis-Ratgeber "Konzentration" und Online-Check

Das Smartphone sollte bei den Hausaufgaben eine Pause einlegen.

Besser konzentrieren
Nachhilfeinstitut Studienkreis verschenkt Ratgeber

Ungesunde Ernährung, zu viel Medienkonsum, zu wenig Bewegung und Schlaf: Dass Schüler häufig unkonzentriert sind, kann viele Ursachen haben. Warum das dennoch kein Grund zur Sorge sein muss, erklärt ein neuer Ratgeber des Nachhilfe-Instituts Studienkreis. Die Broschüre „Besser konzentrieren – Wissen, Tipps und Übungen für effizientes Arbeiten“ gibt es jetzt gratis in allen teilnehmenden Studienkreisen – solange der Vorrat reicht. Zum Herunterladen im Internet gibt es den Ratgeber unter https://www.studienkreis.de/infothek/gratis-broschueren/konzentration/.

Darin erfahren interessierte Eltern, wie ein gut eingerichteter Arbeitsplatz aussieht, mit welchen täglichen Ritualen sich Aufmerksamkeit schärfen lässt und wie sie den Störenfried Smartphone in den Griff bekommen. Dazu gibt es ausgewählte Konzentrationsübungen für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters. Hilfreich ist der Studienkreis Konzentrations-Check, den es in dem Ratgeber und online unter studienkreis.de gibt.

„Konzentrationsprobleme gehören zu den häufigsten Ursachen für Schwierigkeiten in der Schule“, erklärt Thomas Momotow vom Studienkreis. „Deshalb sind Konzentrationsübungen eine wichtige Ergänzung zur Nachhilfe.“ Der Studienkreis bietet Schülern der Klassen 1 bis 6 zudem in unregelmäßigen Abständen seinen Schnupperkurs „Konzentration“ an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Studienkreis gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern. Die individuelle Förderung folgt einem wissenschaftlich belegten Lernkonzept. Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gegenüber ihren Lernerfolgen, verbessert das Vertrauen in ihre Fähigkeiten und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. Mit seinen rund 1.000 Standorten gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe und bundesweit professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete E-Tutoren. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. In Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung DIE WELT wurde der Studienkreis seit 2013 jedes Jahr Branchengewinner in der Kategorie „Nachhilfeanbieter“. Zudem trägt der Studienkreis das Siegel des TV-Senders n-tv „Testsieger der Nachhilfe-Institute“ und das Siegel der Zeitschrift Wirtschaftswoche „Höchstes Kundenvertrauen“. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter https://www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12. Über www.facebook.com/studienkreis können Interessierte direkt mit dem Studienkreis in Kontakt treten.

Firmenkontakt
Studienkreis GmbH
Claudia Hofeldt
Universitätsstr. 104
44799 Bochum
0234/9760-129
chofeldt@studienkreis.de
http://www.studienkreis.de

Pressekontakt
Studienkreis GmbH
Thomas Momotow
Universitätsstr. 104
44799 Bochum
0234/9760-122
tmomotow@studienkreis.de
http://www.studienkreis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nachhilfeinstitut-studienkreis-gratis-ratgeber-konzentration-und-online-check/

Halbjahreszeugnisse: Immer mehr Schüler bekommen Nachhilfe

ARAG Experten geben Eltern wertvolle Tipps

Halbjahreszeugnisse: Immer mehr Schüler bekommen Nachhilfe

Derzeit bekommen alle Schüler Zeugnisse; die einen etwas früher, die anderen etwas später, je nach Bundesland. Je nachdem, wie die Zwischenzeugnisse ausfallen, bedeutet das für immer mehr Kinder und Jugendliche neben dem normalen Unterricht in der Schule auch Nachhilfestunden – in kommerziellen Nachhilfeinstituten oder bei Privatlehrern. Eltern sollten daher wissen, wie man die richtige Nachhilfeschule findet, welche Leistung die Nachhilfe zu erbringen hat und wie man sich von einem geschlossenen Vertrag wieder lösen kann. ARAG Experten geben Tipps.

Wie finde ich eine gute Nachhilfe?
Wichtig ist, dass zwischen Schülern und Lehrern ein gutes Verhältnis besteht. In aller Regel können mit Nachhilfeschulen Probestunden vereinbart werden. Diese Angebote sind unbedingt wahrzunehmen, bevor ein langfristiger Vertrag geschlossen wird. Nur so kann der Schüler herausfinden, ob ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann. Grundsätzlich gilt, dass Verträge mit möglichst kurzer Laufzeit abgeschlossen werden sollten. Daneben ist sicherzustellen, dass der Unterricht auch tatsächlich in der vereinbarten Gruppengröße stattfindet.

Was muss ich zum Vertrag wissen?
Nachhilfeverträge (Unterrichtsverträge) sind Dienstverträge. Das bedeutet: Es wird kein konkreter Lernerfolg, sondern eine bloße Lehrtätigkeit geschuldet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Vertrag mit einer Nachhilfeschule oder mit einem Nachhilfelehrer zustande kommt. Der Hintergrund ist, dass beide weder garantieren können noch rechtlich dafür einstehen wollen, dass der Schüler ein bestimmtes Verb konjugieren lernt, eine Mathematikarbeit besteht oder die Versetzung schafft. Im Vertrag verpflichten sie sich daher grundsätzlich lediglich dazu, bestimmte Lehrinhalte zu vermitteln. So heißt es in den Vertragsbestimmungen einer überregionalen Kette von Nachhilfeschulen zur Leistungspflicht: „Der aktuelle Schulstoff wird behandelt, wiederholt und vertieft.“ Auf mehr haben die Eltern dann auch keinen Anspruch. Es ist auch möglich, individuell einen Vertrag abzuschließen und einen bestimmten Lernerfolg zu vereinbaren. Hierauf werden sich aus dem dargestellten Grunde vernünftigerweise aber nur die wenigsten einlassen.

Wie kündige ich die Nachhilfe?
Wurde ein Vertrag mit einer bestimmten Laufzeit geschlossen, ist das ordentliche Kündigungsrecht ausgeschlossen. Ansonsten gelten die Kündigungsfristen des BGB, die sich daran orientieren, wie die Vergütung erfolgt. Erhält ein Nachhilfelehrer die Vergütung jeweils für den Tag des Unterrichts, so ist der Vertrag an jedem Tag für den Ablauf des folgenden Tages kündbar. Ist die Vergütung nach Monaten bemessen, kann bis zum 15. eines Monats zum Ende desselben Monats gekündigt werden. Dies gilt allerdings nur dann, wenn keine Mindestlaufzeit vereinbart wurde. Werfen Sie daher unbedingt einen Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wenn gekündigt werden soll, ist darauf zu achten, dass die Kündigung nachweisbar fristgemäß zugegangen ist. Daneben existieren noch andere Möglichkeiten, das Vertragsverhältnis zu lösen. Wird der Vertrag nicht ordnungsgemäß erfüllt, so kann er außerordentlich ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Denkbar ist, dass die vereinbarte maximale Gruppengröße nicht eingehalten wird oder die Lehrer nicht über die Qualifikation verfügen, mit der geworben wurde. Eine Kündigung ist allerdings kaum damit begründbar, dass der Schüler sich nicht verbessert hat, da dies vertraglich nicht geschuldet ist. Der Nachhilfeinstitution müssen daher konkrete Vertragsverletzungen nachgewiesen werden können.

Muss auch in den Ferien gezahlt werden?
Eine Klausel in den AGB, wonach in den Ferien, wenn auch die Nachhilfeschule geschlossen hat, die Vergütung weiter zu erfolgen hat, ist unwirksam. Auch eine verminderte Vergütung darf in diesem Fall nicht verlangt werden (LG Nürnberg-Fürth, Az.: 3 O 540/99).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/ehe-und-familie/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Positionen ein. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/halbjahreszeugnisse-immer-mehr-schueler-bekommen-nachhilfe/

Startup sammelt Schneeflocken

Die Penzberger draw2talk UG (haftungsbeschränkt) ruft mit Beginn der Adventszeit zu einer gut gelaunten „Flockensammlung“ auf.

Startup sammelt Schneeflocken

Schneeflocke zeichnen – Premium Account gewinnen

Wer wünscht sie sich nicht, die berühmte „weiße Weihnacht“? Kleine wie große Kinder hoffen alle Jahre wieder darauf, dass es bis Heilig Abend ordentlich schneien möge. Die Penzberger draw2talk UG (haftungsbeschränkt) will das gemütliche Weihnachtsflair nicht dem Zufall überlassen und ruft mit Beginn der Adventszeit zu einer gut gelaunten „Flockensammlung“ auf:

Jeder, der von 1. Advent bis Heilig Abend auf der Zeichen- und Kommunikations-Plattform “ www.drawlk.de“ eine Schneeflocke zeichnet und der Flockensammlung hinzufügt, kann damit einen von über 250 Premium Accounts (365 Tage Laufzeit) im Wert von 9,99 EUR bis 99,90 EUR gewinnen. Interessant nicht nur für Berufstätige, die mittels drawlk (draw & talk) in Echtzeit Planzeichnungen, Verträge, Formulare, Textentwürfe, Layouts, Maschinenbedienung, Reparatur, Ersatzteilbestellung und Ähnliches besprechen können. Auch für jede Form von Nachhilfe ist drawlk praktisch, wie auch zur gegenseitigen Lernunterstützung in Ausbildung und Studium. Bei Nutzung am Smartphone kann man direkt auf die gemeinsame Zeichenfläche fotografieren und dadurch vom drawlk-Partner verbale und grafisch unmissverständliche Problemlösung, zum Beispiel auf der Baustelle oder bei der Wegsuche, erhalten. Selbst mit dem kostenlosen Account lässt sich gemeinsam auf einem virtuellen Papier „drawlken“- und sei es nur, um Schiffe Versenken oder Montagsmaler zu spielen – oder, um einen der weltweit ersten „live gezeichneten Weihnachtsgrüße“ zu überbringen?

„Natürlich freuen wir uns schon, weil mit all den Flocken sicher auch ein paar neue „drawlker“ hereinschneien werden“, so Geschäftsführerin Anna Gmelin. Doch erinnere sich das junge Startup noch gut daran, wie wesentlich es sein könne, im entscheidenden Moment finanzielle Unterstützung zu erhalten. Daher spendet das Unternehmen in der Adventszeit 50 % der Einnahmen aus dem Verkauf von Premium Accounts für bedürftige Menschen und soziale Projekte in und um München. Die Spenden gehen an den „SZ Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e. V“. Wer also ein ausgefallenes Geschenk suche und zugleich Gutes tun wolle, so Gmelin: „Nur zu!“ 🙂

Die draw2talk UG (haftungsbeschränkt) ist ein junges bayerisches IT-Startup, welches seit August 2016 die Kommunikationsportale www.drawlk.de und www.drawlk.com betreibt.

Kontakt
draw2talk UG (haftungsbeschränkt)
Anna Gmelin
Am Museum 3
82377 Penzberg
0049 (0) 152 01011566
mail@draw2talk.com
http://www.draw2talk.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/startup-sammelt-schneeflocken/

Beginn des Schuljahres – immer mehr Schüler bekommen Nachhilfe

ARAG Experten geben Eltern wertvolle Tipps

Beginn des Schuljahres - immer mehr Schüler bekommen Nachhilfe

Die Schüler in Bremen sind schon seit Anfang August wieder fleißig. In den anderen Bundesländern enden in diesen Tagen die Sommerferien. Für immer mehr Kinder und Jugendliche bedeutet das neben dem normalen Unterricht in der Schule auch Nachhilfestunden – in kommerziellen Nachhilfeinstituten oder bei Privatlehrern. Eltern sollten daher wissen, wie man die richtige Nachhilfeschule findet, welche Leistung die Nachhilfe zu erbringen hat und wie man sich von einem geschlossenen Vertrag wieder lösen kann. ARAG Experten geben Tipps.

Wie finde ich eine gute Nachhilfe?
Wichtig ist, dass zwischen Schüler und Lehrer ein gutes Verhältnis besteht. In aller Regel können mit Nachhilfeschulen Probestunden vereinbart werden. Diese Angebote sind unbedingt wahrzunehmen, bevor ein langfristiger Vertrag geschlossen wird. Nur so kann der Schüler herausfinden, ob ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann. Grundsätzlich gilt, dass Verträge mit möglichst kurzer Laufzeit abgeschlossen werden sollten. Daneben ist sicherzustellen, dass der Unterricht auch tatsächlich in der vereinbarten Gruppengröße stattfindet.

Was muss ich zum Vertrag wissen?
Nachhilfeverträge (Unterrichtsverträge) sind Dienstverträge. Das bedeutet: Es wird kein konkreter Lernerfolg, sondern eine bloße Lehrtätigkeit geschuldet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Vertrag mit einer Nachhilfeschule oder mit einem Nachhilfelehrer zustande kommt. Der Hintergrund ist, dass beide weder garantieren können noch rechtlich dafür einstehen wollen, dass der Schüler ein bestimmtes Verb konjugieren lernt, eine Mathematikarbeit besteht oder die Versetzung schafft. Im Vertrag verpflichten sie sich daher grundsätzlich lediglich dazu, bestimmte Lehrinhalte zu vermitteln. So heißt es in den Vertragsbestimmungen einer überregionalen Kette von Nachhilfeschulen zur Leistungspflicht: „Der aktuelle Schulstoff wird behandelt, wiederholt und vertieft.“ Auf mehr haben die Eltern dann auch keinen Anspruch. Es ist auch möglich, individuell einen Vertrag abzuschließen und einen bestimmten Lernerfolg zu vereinbaren. Hierauf werden sich aus dem dargestellten Grunde vernünftigerweise aber nur die wenigsten einlassen.

Wie kündige ich die Nachhilfe?
Wurde ein Vertrag mit einer bestimmten Laufzeit geschlossen, ist das ordentliche Kündigungsrecht ausgeschlossen. Ansonsten gelten die Kündigungsfristen des BGB, die sich daran orientieren, wie die Vergütung erfolgt. Erhält ein Nachhilfelehrer die Vergütung jeweils für den Tag des Unterrichts, so ist der Vertrag an jedem Tag für den Ablauf des folgenden Tages kündbar. Ist die Vergütung nach Monaten bemessen, kann bis zum 15. eines Monats zum Ende desselben Monats gekündigt werden. Dies gilt allerdings nur dann, wenn keine Mindestlaufzeit vereinbart wurde. Werfen Sie daher unbedingt einen Blick in die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wenn gekündigt werden soll, ist darauf zu achten, dass die Kündigung nachweisbar fristgemäß zugegangen ist. Daneben existieren noch andere Möglichkeiten, das Vertragsverhältnis zu lösen. Wird der Vertrag nicht ordnungsgemäß erfüllt, so kann er außerordentlich ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Denkbar ist, dass die vereinbarte maximale Gruppengröße nicht eingehalten wird oder die Lehrer nicht über die Qualifikation verfügen, mit der geworben wurde. Eine Kündigung ist allerdings kaum damit begründbar, dass der Schüler sich nicht verbessert hat, da dies vertraglich nicht geschuldet ist. Der Nachhilfeinstitution müssen daher konkrete Vertragsverletzungen nachgewiesen werden können.

Muss auch in den Ferien gezahlt werden?
Eine Klausel in den AGB, wonach in den Ferien, wenn auch die Nachhilfeschule geschlossen hat, die Vergütung weiter zu erfolgen hat, ist unwirksam. Auch eine verminderte Vergütung darf in diesem Fall nicht verlangt werden (LG Nürnberg-Fürth, Az.: 3 O 540/99).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/ehe-und-familie/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand auch über die leistungsstarken Tochterunternehmen im deutschen Komposit-, Kranken- und Lebensversicherungsgeschäft sowie die internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in 14 weiteren europäischen Ländern und den USA – viele davon auf führenden Positionen in ihrem jeweiligen Rechtsschutzmarkt. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/beginn-des-schuljahres-immer-mehr-schueler-bekommen-nachhilfe/

ARAG Verbrauchertipps

Trinkgeld/Nachhilfe/Dashcam

ARAG Verbrauchertipps

Hartz IV: Trinkgelder dürfen nicht abgezogen werden
ARAG Experten weisen darauf hin, dass Trinkgelder nicht als Einkommen gewertet und daher nicht von Hartz-IV-Leistungen abgezogen werden dürfen. In einem konkreten Fall wollte das Jobcenter einer Frau, die in Teilzeit als Friseurin arbeitete, geschätzte 60 Euro Trinkgeld von ihren Leistungen abziehen. Doch weder zum Schätzen noch zum Abziehen von Trinkgeldern ist das Jobcenter nach Auskunft der ARAG Experten berechtigt. Das Geben von Trinkgeld ist freiwillig und soll die gute Arbeit eines Dienstleistenden honorieren, nicht seine Situation am Ende verschlechtern. Laut richterlichem Beschluss dürfen Trinkgelder, die monatlich etwa zehn Prozent der Hartz-IV-Leistung oder einen Betrag von 60 Euro nicht übersteigen, nicht angerechnet werden (Sozialgericht Karlsruhe, Az.: S 4 AS 2297/15).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/job-und-finanzen/

Wann das Jobcenter Nachhilfe ablehnen kann
Die Fünfen in Deutsch, Mathe und Naturwissenschaftlichem Arbeiten waren in Stein gemeißelt. Die Versetzung der 11-jährigen Realschülerin schien damit ausgeschlossen. Trotzdem wollte die Mutter Nachhilfe für ihre Tochter und beantragte als Hartz-IV-Empfängerin Lernförderung beim Jobcenter. Das Jobcenter verweigerte die Leistung. Der daraufhin von der Mutter gestellte Eilantrag wurde vom Sozialgericht Freiburg zunächst positiv beschieden. Doch laut ARAG Experten hatte die Entscheidung keinen Bestand: Das vom Jobcenter angerufene Landessozialgericht Stuttgart war der Meinung, dass in diesem Fall nicht für die Nachhilfe gezahlt werden muss. Denn die Noten der Elfjährigen waren so schlecht, dass auch mit einer Lernförderung nicht davon ausgegangen werden konnte, dass das Mädchen die Versetzung doch noch schafft. Auch die Lehrer waren in einer ausführlichen Stellungnahme zu dem Schluss gekommen, dass der Wechsel auf eine andere Schule auch mit Nachhilfe nicht mehr abzuwenden sei. Daher bestand auch kein Anspruch der Hartz-IV-Hilfe-Empfängerin auf Lernförderung (Landessozialgericht Stuttgart, Az.: L 12 AS 1643/16 ER-B).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Dashcamvideos doch als Beweis zugelassen
Die Aufnahmen dieser kleinen, festinstallierten Videokameras, die in immer mehr Fahrzeugen an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett zu finden sind, sind datenschutzrechtlich umstritten. Bislang galten solche Aufzeichnungen bei Streitigkeiten vor Gericht als unzulässig. Doch ARAG Experten weisen darauf hin, dass die Videos der kleinen Kameras in schwerwiegenden Fällen nun doch als Beweismittel dienen können. In einem konkreten Fall hatte ein Autofahrer eine Ampel missachtet, die bereits seit sechs Sekunden rotes Licht zeigte. Ein verkehrsrechtlich schwerwiegender Fall, der 200 Euro Strafe nach sich zog. Als Beweis diente im Bußgeldverfahren das Dashcam-Video eines nachfolgenden unbeteiligten Verkehrsteilnehmers, der die Situation eher zufällig eingefangen hatte (Oberlandesgericht Stuttgart, Az.: 4 Ss 543/15).

Download des Textes und weitere interessante Urteile zum Thema Dashcam auf
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/auto-und-verkehr/07523

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand auch über die leistungsstarken Tochterunternehmen im deutschen Komposit-, Kranken- und Lebensversicherungsgeschäft sowie die internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in 14 weiteren europäischen Ländern und den USA – viele davon auf führenden Positionen in ihrem jeweiligen Rechtsschutzmarkt. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/arag-verbrauchertipps-15/

Wie meet“n“learn sich dem enormen Bedarf privater Nachhilfe in Deutschland angenommen hat

Über 1,1 Mio. Schülerinnen und Schüler in Deutschland erhalten regelmäßig Nachhilfe.

Wie meet"n"learn sich dem enormen Bedarf privater Nachhilfe in Deutschland angenommen hat

meet’n’learn – Finde Nachhilfe in deiner Nähe ganz einfach Online

Dies ist jeder fünfte Schüler, der durch die fehlende individuelle Förderung im Schulunterricht zusätzlichen Erklärbedarf hat. Während manche Eltern ihre Kinder zu konventionellen Nachhilfeinstituten schicken und mit zusätzlichen Bildungskosten von jährlich ca. 1.500 EUR konfrontiert werden, bevorzugen andere Eltern, als auch die Schülerinnen und Schüler selbst, die private Nachhilfe. Diese ist mit durchschnittlich 62,50 EUR monatlich und somit 750 EUR jährlich nicht nur 50% günstiger als die kommerziellen Institute, sondern bietet auch eine erhöhte Flexibilität und keine vertraglichen Bindungen. Somit kann auch kurzfristige Unterstützung für die nächste Hausarbeit geleistet werden, ohne sich für ein Jahr zu binden. Gerade zu Zeiten des Internets lassen sich da geeignete Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer in der Nähe leicht finden.

Eine dieser Lernplattformen im Internet ist Meet’n’learn, welche mit zunehmender Bekanntheit Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrern eine Plattform bietet, das eigene Wissen weiter zu vermitteln und Schülerinnen und Schülern mit ihren Schulproblemen zu helfen. Eltern, Schülerinnen und Schüler können ganz einfach und direkt auf https://www.meetnlearn.de Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer in ihrer Nähe finden. Mit nur einem Klick erscheinen Suchergebnisse mit zahlreichen Nachhilfelehrern samt nützlicher Informationen, wie der Antwortquote und durchschnittlicher Antwortzeit. Nicht nur ein persönlicher Kurztext zur Person, sondern gerade Bewertungen und Referenzen von früheren Nachhilfeschülern geben Aufschluss auf eine geeignete Qualifikation als Nachhilfelehrer. Ohne zeitraubende Registrierung können die Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer direkt über das eigene Profil kontaktiert und angefragt werden. Für dringende Fälle empfiehlt sich vor allem das Aufgeben eines Gesuchs, welches die Anfrage für Nachhilfeunterricht automatisch an eine Vielzahl passender Nachhilfelehrer sendet. Eine Antwort auf das Gesuch folgt meist schon innerhalb von 2 Stunden.

Mit über 3.000 aktiven Nachhilfelehrern alleine in Deutschland ist eine bundesweite Abdeckung gewährleistet. Bei monatlich über 1.000 Anfragen nach Nachhilfe finden sich auch zunehmend Schüler, die Online-Nachhilfe über Skype bevorzugen. Auch diese Option ist auf https://www.meetnlearn.de möglich und wird von dem Großteil der Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer angeboten. Dadurch sparen sich Schüler und Nachhilfelehrer nicht nur wertvolle Zeit, die sie auf dem Weg zum Nachhilfeunterricht verlieren würden. Sie profitieren vor allem an dem größeren Angebot an hochqualifizierten Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrern, welche nicht mehr in der eigenen Stadt sitzen müssen, sondern sich auch am anderen Ende Deutschlands befinden können. Gerade auf der Suche nach passender Nachhilfe in sehr speziellen Fällen wie Adobe Photoshop, oder in sehr kleinen Ortschaften, bietet die Online-Nachhilfe die optimale Lösung für die gegebenen Verhältnisse.

Die Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer auf der Meet’n’learn Lernplattform bestehen meist aus Studierenden, die bereits langjährige Erfahrung als private Nachhilfelehrer vorweisen können und Spaß am Unterrichten haben. Es finden sich aber auch viele professionelle Nachhilfelehrer, die ihre privaten Nachhilfe Dienste neben ihrer Tätigkeit an Nachhilfeinstituten anbieten, oder sogar Hauptberufliche Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer. Auch Oberstufen-Schülerinnen und Schüler bieten ihre Nachhilfedienste an, da sie den Stoff frisch verinnerlicht haben und meist geübt darin sind, auch ihren Mitschülerinnen bei Lernschwierigkeiten weiterzuhelfen. Des Weiteren finden sich auch viele berufstätige Akademikerinnen und Akademiker auf der Lernplattform, um ihr Fachwissen weiterzuvermitteln. Durch die Sterne Bewertungen ehemaliger Schüler lässt sich eine gewisse Qualität des angebotenen Nachhilfeunterrichtes feststellen.

Https://www.meetnlearn.de gibt keine Vorgaben zum Stundensatz für eine Nachhilfestunde und bietet somit die Möglichkeit, individuelle Vereinbarungen zu treffen bezüglich Preis, Ort und Zeit. Diese Details werden mit den jeweiligen Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrern vereinbart. Meet’n’learn agiert nicht als Vermittler und überlässt somit den Eltern, Schülern und Nachhilfe-Suchenden die Vereinbarung des Nachhilfeunterrichts mit der jeweiligen Lehrkraft. Ohne Zwischenmann, ohne Provision, ohne Registrierung. Einfach, unkompliziert und schnell.

Meet’n’learn ist eine Online-Lernplattform, auf der Eltern & Schüler/innen auf die einfache Art und Weise private Nachhilfe, oder andere Bildungsangebote, in ihrer Nähe finden können. Ohne Zwischenmann, ohne Provision, ohne Registrierung. Einfach, unkompliziert und schnell.

Firmenkontakt
meet’n’learn s.r.o.
Bilgehan Arikoglu
Friedrichstraße 246
10969 Berlin
0176-831 77 150
bilgehan@meetnlearn.de
https://www.meetnlearn.de/

Pressekontakt
meet\’n\’learn s.r.o.
Bilgehan Arikoglu
Friedrichstraße 246
10969 Berlin
0176-831 77 150
bilgehan@meetnlearn.de
https://www.meetnlearn.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-meetnlearn-sich-dem-enormen-bedarf-privater-nachhilfe-in-deutschland-angenommen-hat/

Private Nachhilfe, Institute oder online lernen?

Ratgeber & Checkliste: Überblick über die Vor- und Nachteile der drei Nachhilfe-Formen

Private Nachhilfe, Institute oder online lernen?

Nachhilfe ist eine sinnvolle Lösung, um Wissenslücken zu schließen und zu gewährleisten, dass der Nachwuchs in der Schule mithalten kann. Doch welche Nachhilfe ist sinnvoller, die private Nachhilfe, das Nachhilfe-Institut oder Onlinelernen?

Das A und O einer erfolgreichen Nachhilfe ist, dass die Chemie zwischen Schüler und Nachhilfelehrern stimmt. Nur dann ist eine vertrauensvolle und angenehme Lernatmosphäre möglich, die die Grundlage für erfolgreiches Lernen darstellt.

Vielerorts werden Studenten oder gut ausgebildete Bekannte für die Nachhilfe hinzugezogen. Vorteilhaft bei Studenten, Schülern oder Auszubildenden ist, dass diese Personen selbst im Schulalltag integriert sind und mit den modernen Lernmethoden vertraut sind.

Nachhilfeinstitute in Anspruch nehmen? Hier können Eltern für ihre Kinder Einzel- oder Gruppennachhilfe anfordern. Gruppennachhilfe ist allerdings nur dann ratsam, wenn sich die Lerndefizite in Grenzen halten und das Kind in Gruppen gut lernen kann.

Der Vorteil am Online lernen ist, dass Kinder generell ein großes Interesse an neuen Medien haben. Sie gehen bereits im frühen Alter spielend mit Smartphones, Applikationen und Computern um. Warum also dieses Interesse nicht sinnvoll umlenken und in spannendes Lernen verwandeln. In der modernen multimedialen Welt wird es immer wichtiger das Internet für Recherchearbeit clever einzusetzen.

Hier bekommen Eltern einen Überblick über die Vor- und Nachteile der drei Formen von Nachhilfe: http://cleverefrauen.de/html/lernfoerderung.html

Ratgeber und eine kostenlose Nachhilfe-Checkliste

Wann ist Nachhilfe sinnvoll und notwendig? Antworten finden Eltern hier: http://cleverefrauen.de/html/nachhilfe.html Dabei geht es auch um Fragen was Eltern beim Vertragsabschluss mit einem Nachhilfeinstitut oder Nachhilfelehrer beachten sollten. Vielleicht bringt die Nachhilfe nicht den gewünschten Erfolg oder das Kind verweigert sich. Auch vor einem Preisvergleich sollten Eltern sich nicht scheuen: Wie schneidet das favorisierte Institut/Nachhilfelehrer im Vergleich mit anderen ab?

ClevereFauen.de bietet kompetente Ratgeber, Tipps, hilfreiche Checklisten, Vorlagen und tolle Ideen um den Alltag besser und stressfrei zu meistern. Es beinhaltet die Themen, die Frauen interessieren – von Job, Kinder, Haushalt, Gesund & Fit, Geld, Kochen & Backen, Liebe und Partnerschaft. Neben regelmäßig neu erscheinenden Artikeln sowie einem Newsletter können sich die Leser im Forum und Chat austauschen. Auch ist es möglich Leserfragen zu veröffentlichen, um Probleme zu lösen. Also ohne Registrierung können Leser Frage online eintragen und auf die Hilfe der Community rechnen. Seit 2013 führen unsere Leser Produkttests durch und deren Erfahrungsberichte veröffentlichen sie in unserem Portal. Unsere Spiele/Buchbotschafter-Familien testen Kinder/Jugendbücher sowie -spiele und stellen ihre Berichte in Text, Bild und Video im Portal vor.

Kontakt
Redaktionsbüro Ina Herbert
Ina Herbert
Judasgasse 1 1
82487 Oberammergau
08822945197
redaktion@cleverefrauen.de
http://www.cleverefrauen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/private-nachhilfe-institute-oder-online-lernen/

Unterrichtskreis jetzt mit zweitem Schulhund

Nachhilfeunterricht und Lerntherapie in Schriesheim

Unterrichtskreis jetzt mit zweitem Schulhund

Unterrichtskreis (Bildquelle: Unterrichtskreis)

Nachhilfeanbieter gibt es viele, aber wie entscheidet man sich für das richtige Unternehmen? „Zunächst einmal sollte jedes Nachhilfe-Institut ein kostenloses Erstgespräch anbieten, denn entscheidend für den Lernerfolg ist, ob man sich wohlfühlt“, so Monika Irmey-Härter, Inhaberin vom Unterrichtskreis in Schriesheim.

Der Unterrichtskreis Schriesheim ist seit über 20 Jahren etabliert. Das Nachhilfeinstitut bietet nicht nur Nachhilfe für alle gängigen Unterrichtsfächer, Ferienkurse zur Abi-Vorbereitung oder anderen Prüfungen wie EUROKOM an, sondern hilft auch bei Lernschwierigkeiten. Darunter fällt auch die Beratung und Förderung bei Lese-Rechtschreib-Schwäche, kurz LRS, und Dyskalkulie (für Kinder, die Zahlen nicht so erfassen können, wie es die Lehrpläne der Schulen vorsehen). Ob Formen der Frustration, Umgang mit Misserfolg, Lernblockaden, Prüfungsstress, das Lerntherapeuten (oder: Lerntrainer)-Team erstellt auch individuell abgestimmte Mentaltrainings.

Ein weiterer Pluspunkt ist der Einsatz von Schulhunden, denn Kinder lernen nachweislich besser und entspannter, wenn ein Schulhund dabei ist. Lerninhalte werden spielerisch vermittelt und bleiben so länger im Gedächtnis. Seit „Bella und Ida“ mit im Team sind, macht das Lernen noch mehr Spaß und geht spürbar leichter von der Hand. Die zwei Pädagogen auf 4 Pfoten sind auch gute Zuhörer, wenn die Kinder ihnen vorlesen. Untersuchungen bestätigen dies – in Form einer Steigerung des Leseverständnisses und Lesebewusstseins der Kinder. Zudem sind sich Experten einig, dass Kinder bei einer guten Beziehung zu einem Hund (noch) verantwortungsbewusster, sozial kompetenter und teamfähiger werden. Selbst Kinder mit Lernschwächen erzielen so erstaunliche Erfolge.

Durch einen Schulhund lernen die Kinder aber auch den sicheren Umgang mit Hunden. Verständnis und Respekt werden gefördert, eventuell vorhandene Ängste abgebaut. Motorisch unruhige, hyperaktive Kinder gehen hin zu Bella oder Ida, streicheln sie, und arbeiten dann konzentrierter weiter. Apropos: Kinder mit ADHS-Diagnose sind ebenfalls sehr gut im Unterrichtskreis aufgehoben. Dr. Bernd Przybylla, Lerntherapeut mit langjähriger Erfahrung: „Ich kenne mich sehr gut mit dieser Problematik aus. Manche Ärzte neigen heute sehr schnell zu ADHS-Diagnosen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es sein kann, länger still zu sitzen und konzentriert einer Aufgabe zu folgen. Dennoch bin ich der Meinung, dass man sich jedes Kind zunächst einmal genau anschauen sollte. Durch die Kombination von Bewegung und Lernen kann man viel tun. Bei uns wird jedes Kind – und seine Eltern – individuell beraten. Außerdem spreche ich mit dem betroffenen Kind, ohne die Vorgeschichte zu hören. So kann ich mir ein besseres Bild machen. Auch die Arbeit mit den Schulhunden zusammen mit meiner Kollegin Janine Kairies-Stehle tut den Kindern sehr gut.“

Der Unterrichtskreis engagiert sich darüber hinaus ganz aktiv in der Flüchtlingshilfe. So findet der Nachhilfeunterricht für die Flüchtlingskinder aus Syrien durch Ehrenamtliche in den Räumen des Unterrichtskreis in Schriesheim statt.

Monika Irmey-Härter: „Wir haben auch im Rahmen der Ganztags-Grundschule unsere Hilfe angeboten. Demnächst werden sicher weitere Flüchtlinge nach Schriesheim kommen. Wir sind immer gesprächsbereit und tun, was wir können, um zu helfen. Wenn im Rahmen der Schulbetreuung noch Hilfe gebraucht wird, stehen wir gerne zur Verfügung.“

Der Unterrichtskreis ist neben Schriesheim auch an den Standorten Ladenburg, Heidelberg-Kirchheim, Neckargemünd und Eppelheim vertreten.

Weitere Informationen zum Unterrichtskreis unter: www.unterrichtskreis.de

Der Unterrichtskreis ist eine private und staatlich anerkannte Nachhilfe- und Fördereinrichtung im Rhein-Neckar-Raum. Seit 1994 werden Schüler und Eltern auf dem Weg durch das schulische Leben als ein kompetenter und verlässlicher Partner mit qualifizierten Lehrkräften und sozialer Verantwortung begleitet. Das Ziel dabei ist nicht nur die Vorbereitung der nächsten Klassenarbeit, sondern auch die nachhaltige Entwicklung und Festigung des Leistungsniveaus der anvertrauten Schüler.

Firmenkontakt
Unterrichtskreis Neckargemünd
Monika Irmey-Härter
Heidelberger Str. 29
69198 Schriesheim
0 62 03 / 6 18 27
schriesheim@unterrichtskreis.de
http://www.unterrichtskreis.de

Pressekontakt
Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unterrichtskreis-jetzt-mit-zweitem-schulhund/

Der Unterrichtskreis Neckargemünd feiert 20 jähriges Jubiläum.

Tag der Offenen Tür am 17. Oktober 2015.

Der Unterrichtskreis Neckargemünd feiert 20 jähriges Jubiläum.

Lernen im Unterrichtskreis (Bildquelle: Unterrichtskreis)

Der Unterrichtskreis ist eine private Nachhilfe- und Fördereinrichtung im Rhein-Neckar-Raum. Seit 1994 begleitet das Institut Schüler und Eltern auf dem Weg durch das schulische Leben als ein kompetenter und verlässlicher Partner.

In den Standorten in Schriesheim, Ladenburg, Neckargemünd, Heidelberg-Kirchheim und Eppelheim bieten qualifizierte Lehrkräfte Nachhilfe, Hausaufgabenbetreuung, Prüfungsvorbereitung und Lernberatung für Schüler aller Schularten und Klassenstufen an.

Der Fokus des Unterrichtskreis liegt darauf, dass die anvertrauten Schüler leichter lernen und erfolgreich werden. Zum Kennenlernen haben Interessierte die Möglichkeit eine kostenlose Probestunde im Unterrichtskreis der Wahl zu vereinbaren. Gemeinsam geht’s!

Neckargemünd. Wie viele Schüler seit 1995 wohl die Dienste des Unterrichtskreises in der Bahnhofstraße 75 in Anspruch genommen haben? Eines ist klar: Seit genau 20 Jahren bietet das Team um Peter Ullmann Schülern aller Schularten kompetente und effektive Unterstützung bei der Vorbereitung von Prüfungen, der Erledigung der Hausaufgaben sowie in Form von gezieltem Nachhilfe- und Förderunterricht an – und das für alle Schulfächer und Klassenstufen.

Für den Unterrichtskreis ist das ein Anlass zu feiern – und zu informieren. Deshalb lädt der Unterrichtskreis alle interessierte Eltern und Schüler für Samstag, den 17.10.2015 von 14:00 bis 17:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Dort können sich die Besucher unverbindlich über die umfangreichen schulbegleitenden Unterstützungsangebote informieren und sich ein Bild über die pädagogische Arbeit des Unterrichtskreises machen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, und auch die ein oder andere Überraschung wartet auf die Gäste.

Der Unterrichtskreis befindet sich in Neckargemünd in der Bahnhofstraße 75, direkt neben der ESSO-Tankstelle.

INFO: Nähere Informationen zum Unterrichtskreis unter www.unterrichtskreis.de

Unterrichtskreis
Peter Ullmann
Bahnhofstr. 75
69151 Neckargemünd

Tel: 0 62 23 – 99 04 78
neckargemuend@unterrichtskreis.de
www.unterrichtskreis.de

Der Unterrichtskreis ist eine private und staatlich anerkannte Nachhilfe- und Fördereinrichtung im Rhein-Neckar-Raum. Seit 1994 werden Schüler und Eltern auf dem Weg durch das schulische Leben als ein kompetenter und verlässlicher Partner mit qualifizierten Lehrkräften und sozialer Verantwortung begleitet. Das Ziel dabei ist nicht nur die Vorbereitung der nächsten Klassenarbeit, sondern auch die nachhaltige Entwicklung und Festigung des Leistungsniveaus der anvertrauten Schüler.

Firmenkontakt
Unterrichtskreis Neckargemünd
Peter Ullmann
Bahnhofstraße 75
69151 Neckargemünd
06223-990478
neckargemuend@unterrichtskreis.de
http://www.unterrichtskreis.de

Pressekontakt
Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-unterrichtskreis-neckargemuend-feiert-20-jaehriges-jubilaeum/

Erste Finanzierungsrunde: Lernplattform Meet’n’Learn auf Erfolgskurs

Die von Wayra geförderte Nachhilfe-Plattform bringt Schüler und Nachhilfelehrer zusammen. Erster Investor wird Neulogy Ventures.

München, 08. Juli 2015. Die 2012 in der Slowakei gegründete Lernplattform Meet’n’Learn kann nach nur wenigen Monaten nach der Aufnahme in die Münchner Wayra-Akademie erste Erfolge vermelden: Das slowakische Unternehmen Neulogy Ventures hat sich entschieden, das innovative Lernkonzept von Meet“n“Learn zu unterstützen und investiert insgesamt 200.000 Euro in den Ausbau und die Weiterentwicklung des Startups.

Jaroslav Luptak, Investment Manager bei Neulogy Ventures, ist sich sicher, damit entscheidende Weichen für Meet“n“Learn zu stellen: „Wir sind der Meinung, dass die Arbeitsmärkte momentan einem schnellen Wandel unterliegen und sich verstärkt den Bedürfnissen von sich verändernden Arbeitgebern anpassen müssen. Die Plattform Meet’n’Learn hat das Potenzial, das Teilen von Fähigkeiten und Wissen zu fördern und somit ein wesentlicher Bestandteil der zukünftigen Wirtschaft zu werden.“ Denn neben den klassischen Nachhilfefächern bietet das Startup auch Nachhilfe für Adobe Illustrator und Bankenmanagement an.

Den Förderern bei Neulogy Ventures war es wichtig, ein solide aufgestelltes Startup zu finden, das sich leicht in ganz Europa etablieren lässt. Meet’n’Learn erfüllt dieses Kriterium: Die Plattform bringt nachhilfewillige Schüler und erfahrene Tutoren schnell und unkompliziert zusammen. Gerade Lehrer, die sich etwas dazuverdienen möchten, müssen ihre Zeit nun nicht mehr in aufwändiges Selbstmarketing investieren, sondern können zeitnah und direkt den Kontakt zu Schülern und Studenten knüpfen.

Die Investitionssumme von Neulogy Ventures wird in verschiedene Bereiche fließen: Zum einen in das Meet“n“Learn-Team an sich. Mit neuen Geschäftsmitgliedern wie Jessica White (Vice President Bildung & PR) und Bilgehan Arikoglu (Business Development), welche ab nächsten Monat mit an Bord sind, soll es gelingen, die Plattform besser zu vermarkten – auch in Deutschland, wo Meet’n’Learn erst gestartet ist. Des Weiteren möchte Meet“n“Learn Lerntechnologien wie MOOCS (Online-Lernkurse) weiterentwickeln und wichtige B2B-Partnerschaften aufbauen. Erster potenzieller Kandidat für eine solche Partnerschaft steht bereits in den Startlöchern: die Wayra-Mutter Telefonica. Geplant ist, dass Meet’n’Learn gemeinsam mit der Personalabteilung von Telefonica Qualifikations-Schwachpunkte ausfindig machen wird, die dann mithilfe der Meet’n’Learn-Experten behoben werden können.

Meet’n’Learn-Mitgründer Juraj Svinčák ist sich sicher, dass die Lernplattform nun bestens aufgestellt ist. „Wir sind auf dem Weg, ein Marktführer in Sachen Nachhilfe im europäischen Raum zu werden.“. Mit insgesamt 6.200 Tutoren in vier Ländern (darunter 856 in Deutschland) ist Meet’n’Learn auf dem besten Weg, ein echtes Erfolgsunternehmen zu werden. Hilfreich dabei dürfte auch die Mitgliedschaft von Meet’n’Learn im Bundesverband Deutsche Startups sein: Dadurch haben die Macher hinter der Lernplattform die Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad ihres Konzepts zu erhöhen und die Unterstützung wichtiger Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft für sich zu gewinnen.

Über Meet’n’Learn
Meet“n“learn verbindet die, die etwas wissen, mit denen, die etwas wissen wollen. Das ist die Grundidee der Online-Plattform, die nachhilfewillige Schüler und kompetente Lehrer und Experten ganz einfach zusammenbringt. 2012 gingen Juraj Svinčák (CEO), Tomas Palkovič (CTO) mit Meet“n“Learn in der Slowakei online, und zwar nicht mit dem üblichen Programm. Denn neben klassischen Nachhilfefächern wie Englisch, Mathematik und Biologie können Interessierte auch Nachhilfe in Adobe Illustrator oder Bankenmanagement nehmen. Meet’n’Learn ist in Deutschland, Österreich, Tschechien und der Slowakei aktiv und hat insgesamt über 6.200 registrierte Lehrer.

Firmenkontakt
Meet´n´Learn
Jessica White
Kaufingerstrasse 15
80331 München
089 – 414142260
info@meetnlearn.de
www.meetnlearn.de

Pressekontakt
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
+49 89 720 137 20
c.hausel@elementc.de
www.elementc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erste-finanzierungsrunde-lernplattform-meetnlearn-auf-erfolgskurs/

Mehr Lust am Lernen durch Neurofeedback-Training

„Fitnessprogramm fürs Hirn“ im ABBIS Lerninstitut in Bornheim

Mehr Lust am Lernen durch Neurofeedback-Training

Beim Neurofeedback-Training lernen die Schüler, ihre Aufmerksamkeit selbstständig zu steuern.

Lässt sich die Konzentrationsfähigkeit von Schülern mit ADHS oder Lernschwierigkeiten auch ohne Medikamente wie Ritalin & Co. verbessern? Kann man mentale Fitness genauso gut trainieren wie körperliche Fitness? Wie sich die Aufmerksamkeit allein durch die Kraft der Gedanken beeinflussen lässt, erfahren Lehrer, Eltern und Kinder im ABBIS Lerninstitut in Bornheim. Die Neurofeedback-Trainerin Karen Gajewski und ihr Team sind auf die lerntypengerechte Förderung von Schülern aller Klassen spezialisiert. In Fachvorträgen und bei Erstberatungen erläutert sie, welche Erfolge durch Neurofeedback-Training und andere wissenschaftlich fundierte Lernverfahren möglich sind. Details gibt es unter www.abbis-lerninstitut.de

„Mentale Fitness ist wie Radfahren. Man muss regelmäßig üben. Wenn man die Wirkungsweise einmal verinnerlicht hat, kann man das Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster immer wieder aktivieren“, so ABBIS-Inhaberin Karen Gajewski. Die qualifizierte Neurofeedback-Trainerin ist davon überzeugt, dass Erfolgserlebnisse das Selbstvertrauen der Schüler stärken und letztlich zu guten Noten führen. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie sehr Schulfrust die ganze Familie beeinflussen kann.

Beim „Zirkeltraining für den Kopf“, das bewusstes Denken wahrnehmbar macht, lernen die Schüler spielerisch, ihre Hirnleistung aktiv zu steuern. Sie erfahren, dass sie sich ganz auf eine Sache zu konzentrieren oder in Stress-Situationen bewusst entspannen können. Ein wesentlicher Vorteil des Neurofeedback-Trainings ist, dass die Schüler eine sofortige Rückmeldung auf ihre Handlung bekommen. Das geschieht in Form von Animationen auf dem Bildschirm, z.B. durch ein Ufo, das je nach Frequenz der Hirnwellen still steht oder fliegt. Dieser sichtbare Impuls ist ein Anker fürs Gehirn, das Ursache und Wirkung in direktem Zusammenhang abspeichert.

Die Wirkung des Neurofeedback-Trainings bei Kindern und Erwachsenen war im Frühjahr 2015 bereits Thema in Magazinen wie GEO WISSEN, Der Spiegel und Focus. Weiterführende Informationen gibt es auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback , zu deren Mitgliedern auch das ABBIS Lerninstitut zählt. Neben Neurofeedback-Trainings bietet Karen Gajewski zukünftig auch Seniorenkurse mit dem Titel „Mental fit im Alter“ an. Zur Zeit werden die Kosten für das funktionelle Hirntraining nur unter besonderen Bedingungen von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Wer weiß, was nach Abschluss der laufenden Studien und Erhebungen passiert…

Lerne. Lieber. Leichter. lautet das Motto vom ABBIS Lerninstitut aus Bornheim. Karen Gajewksi und ihre Lerncoaches schließen nicht nur Wissenslücken, sondern schaffen die Grundlagen für leichteres Lernen. Seit 2012 fördern sie Schüler aller Altersklassen durch lerntypengerechte Einzelnachhilfe, Neurofeedback-Training und wissenschaftlich fundierte Verfahren nach Warnke. ABBIS vermittelt individuelle Lerntechniken und gibt Praxistipps für eine gute Selbstorganisation und ein besseres Zeitmanagement. Darüber hinaus werden die Schüler gezielt beim Abbau von Blockaden, Schulmüdigkeit oder Prüfungsangst unterstützt. Details unter http://www.abbis-lernistitut.de

Kontakt
ABBIS Lerninstitut
Karen Gajewski
Königstraße 6
53332 Bornheim
022229899800
info@abbis-lerninstitut.de
http://www.abbis-lerninstitut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mehr-lust-am-lernen-durch-neurofeedback-training/

Kapverden: Schulweg ist der beste Weg aus der Armut

GKS finanziert Lehrkräfte für sozial schwache Schüler

Kapverden: Schulweg ist der beste Weg aus der Armut

Sozial schwache Mädchen und Jungen erhalten im Bildungszentrum eine Lebensperspektive.

HAGEN – Feb. 2015. Sie leben in ärmsten Verhältnissen. Fallen durch das öffentliche Bildungssystem. Und bekommen keine Unterstützung im Elternhaus. „Delta Cultura Cabo Verde (DCCV)“ setzt sich für die Verlierer der Kinder- und Jugendgeneration auf den Kapverden ein. Vor zehn Jahren baute der Verein das Bildungszentrum Tarrafal. Zu den Unterstützern gehört u. a. die Georg Kraus Stiftung (GKS) aus Hagen. Sie finanziert 2015 Lehrergehälter der Einrichtung.

Lerndefizite ausgleichen und das Selbstbewusstsein stärken
220 Mädchen und Jungen eröffnet das außerschulische Bildungszentrum eine Lebensperspektive. Die Einrichtung arbeitet mehrgleisig: Sie wirkt einerseits den Lerndefiziten sozial schwacher Kinder entgegen. Und bietet parallel Freizeitprogramme, die deren Selbstbewusstsein stärken und Lebensfreude vermitteln.

GKS finanziert Unterricht, Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung
Die Georg Kraus Stiftung unterstützt die schulischen Aktivitäten gemäß ihrer Philosophie: „Bildung ist der beste Weg aus der Armut“. Sie übernimmt 2015 die Gehälter zweier Lehrkräfte. Eine in den Niederlanden ausgebildete Lehrerin unterrichtet die Fächer Informatik und Technologie. Eine weitere mit GKS-Mitteln finanzierte Pädagogin übernimmt Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung. „Unser Ziel ist es, dass Jugendliche ihre eigenen Stärken entdecken. Und für sich eine Zukunft in ihrer Heimat erkennen“; so Erich G. Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung.
Text 1.422 Zeichen inklusive Leerzeichen

Background der Georg Kraus Stiftung
1996 wurde die Georg Kraus Stiftung (GKS), gefördert von Wikinger Reisen, von der Familie Kraus ins Leben gerufen. Die Gründer von Wikinger Reisen haben ihr 20 Prozent der Unternehmensanteile übertragen. Damit fließen dauerhaft Erträge des Reiseveranstalters in die Projekte der Stiftung. Die GKS unterstützt die Entwicklungszusammenarbeit in der Dritten Welt. Die GKS ist „Transparency Deutschland“ angeschlossen und informiert gemäß der Selbstverpflichtung über Ziele, Ursprung und Einsatz der Mittel sowie Entscheidungsträger.

Sie ist \“Transparency Deutschland\“ angeschlossen und informiert gemäß der Selbstverpflichtung über Ziele, Ursprung und Einsatz der Mittel sowie Entscheidungsträger.

Firmenkontakt
Georg Kraus Stiftung
Cristina Silva-Braun
Kölner Str. 5
58135 Hagen
0 23 31 4891-350, -352
mail@gkstiftung.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
0 23 31 46 30 78
gks@mali-pr.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kapverden-schulweg-ist-der-beste-weg-aus-der-armut/

Bessere Noten dank neuem Nachhilfe-Service

ProStudent startet erfolgreich mit Online-Nachhilfekonzept

Bessere Noten dank neuem Nachhilfe-Service

München / Stuttgart / Kempten, Februar 2015: Bald gibt es Zwischenzeugnisse. Dort wo die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind bleiben lange Gesichter – Handlungsbedarf entsteht. Nachhilfe ist eine vielversprechende Lösung. ABER: An wen wendet man sich, wenn sich in der Familie oder im Freundes- und Bekanntenkreis niemand findet, der im Thema fit ist UND Zeit und Lust hat, Nachhilfe zu geben?
Man sucht im Internet oder in den Kleinanzeigen. Aber nicht jeder, der den Stoff beherrscht, kann ihn auch gut vermitteln. Wir alle kennen aus unserer Kindheit den Unterschied zwischen den Lehrern, die uns begeistern und etwas beibringen konnten – und jenen, wo wir in die Opposition gingen. Einen guten Lehrer, oder eine gute Lehrerin, mit didaktischen Fähigkeiten zu finden, wo auch die Chemie stimmt, das ist nicht einfach – insbesondere wenn die Zeit drängt und das Familienbudget begrenzt ist. Genau hier setzt das Konzept von ProStudent an.

Neues Konzept für beachtliche Leistungen
ProStudent ist ein Onlineportal für Schüler und Eltern, die Nachhilfe suchen und Studenten, die Nachhilfe bieten. Die Registrierung auf ProStudent ist für Schüler und Eltern kostenlos. In den Profilen der Studierenden erhält man Informationen zu den angebotenen Fächern, den erzielten Leistungen, dem Ausbildungsstand, dem Preis pro Unterrichtsstunde und der Mobilität.
Außerdem spiegeln Bewertungen von anderen Schülern und Eltern die Qualität des Nachhilfeunterrichts objektiv wider. Diese Bewertungen sind ein wichtiges Element für die Qualitätssicherung des Nachhilfeportals. Aber auch der persönliche Eindruck ist wichtig. Aus diesem Grund bietet ProStudent eine kostenfreie Probestunde für Schüler und Studierende. Die Servicegebühr wird erst dann fällig, wenn beide Parteien zufrieden sind und es zu weiteren Unterrichtsstunden kommt.

Vorteile für beide Seiten
Die „Nachhilfe von Studenten für Schüler“ bietet Vorteile von beiden Seiten, für beide Seiten. Der relativ geringe Altersunterschied macht es den Studierenden und Schülern leichter, sich aufeinander einzustellen. Die Studierenden wissen noch aus eigener Erfahrung, worauf es den Schülern ankommt und wie diese „ticken“. Außerdem sind sie noch voll im Stoff. Die Schüler profitieren von dieser Kompetenz und fühlen sich eher von einem Freund betreut, als von einer Autoritätsperson belehrt. Dadurch ist die Lerneffizienz überdurchschnittlich hoch, was schnell zu besseren Zensuren führt – und zu Zufriedenheit bei allen Beteiligten. Die flexiblen Zeiten ermöglichen es den Studenten, sich weiterhin auf ihr Studium zu konzentrieren, bei gesichertem Nebenverdienst.
ProStudent organisiert bereits seit zwei Jahren Nachhilfeunterricht von Studenten für Schüler und ist damit sehr erfolgreich. Das belegen auch die Erfahrungsberichte von Eltern, Schülern und Studenten auf www.pro-student.de . Das Konzept ist aber nicht nur für Privatpersonen interessant. Auch gewerbliche Nachhilfeinstitute zählen zu den Kunden von ProStudent – schließlich sind auch sie häufig auf der Suche nach leistungsfähigen Nachhilfelehrern.

ProStudent hat seinen Ursprung in den Hörsälen der Hochschule Kempten. Kontinuierlich entwickelte sich ProStudent von einer studentischen Bildungsorganisation zu einem jungen Start-Up Unternehmen mit überregionalem Wirkungskreis. Vor allem im Bereich Nachhilfeunterricht von Studenten für Schüler sammelte ProStudent in den vergangenen zwei Jahren viele Erfahrungen und ist seit Oktober 2014 neben Kempten auch in den Städten München und Stuttgart vertreten. ProStudent ist für Studierende kostenfrei und bietet Schülern Nachhilfe ab 10 EUR pro Stunde – ohne jegliche Vertragsbindung.

Weitere Informationen finden sie unter: www.pro-student.de

Kontakt
ProStudent Roth GbR
Jochen Roth
Im Steinbichl 1
87437 Kempten (Allgäu)
+49 (0)831 9600812
presse@pro-student.de
http://www.pro-student.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bessere-noten-dank-neuem-nachhilfe-service/

Wohlfühlen im Mathe-Unterricht

Mathe ist für viele Schüler ein Horrorfach. Schüler wie Paul, 11. Klasse, sind da eine große Ausnahme. Dabei zeigt die Geschichte von Paul, dass Mathe gar nicht angstbesetzt sein muss.

BildMan kann in Mathe sogar gute Noten schreiben, ohne ein Mathegenie zu sein. Denn das ist Paul keineswegs.
Im Gegenteil: Ab der ersten Klasse im Gymnasium musste er bei den Mathe Hausaufgaben meist die Klassenkameraden um Hilfe bitten. Manchmal schrieb er die Aufgaben auch morgens bei Freunden ab. Sechs Jahre ging das so. Schließlich blieb der Durchblick völlig auf der Strecke. Als es aufs Abi zuging, hat er die Notbremse gezogen: In einem Sommer-Ferienkurs in einem Nachhilfeinstitut hat er dann den Anschluss wieder gefunden. Seit Beginn der 11. Klasse besucht er nun regelmäßig eine Nachhilfegruppe mit vier Schülern aus seiner Klassenstufe. Hier wird der Unterrichtsstoff der Woche wiederholt und er bekommt Übungsaufgaben. Auch all seine Fragen werden hier zufriedenstellend beantwortet.

Das Geheimnis des Nachhilfeunterrichts
Auch im Nachhilfeunterricht geht es um mathematische Formeln, um komplizierte Berechnungen und abstrakte Zahlen, genau wie in der Schule. Der Unterschied ist aber die Art des Lernens: das Lernen in Kleingruppen, ein gutes Lehrer-Schüler-Verhältnis und die Klarheit der Lehrer-Instruktion. Schon die Hattie-Studie von 2009 hat dem Team Teaching, wie es in der öffentlichen Schule praktiziert wird, eine klare Absage erteilt. In einer guten Nachhilfegruppe dagegen beobachtet der Lehrer den Schüler ganz genau und analysiert Hausaufgaben, Tests und Klausuren, um seinen Unterricht an den Lernstand des Schülers anzupassen.

Mathe als Wohlfühlfach
Wer dem Mathe-Horror ein Ende bereiten und endlich ohne Angst in den Mathe-Unterricht gehen möchte, kann in einer Nachhilfegruppe Hilfe finden. Um die passende Gruppe zu finden kann man Mitschüler nach Erfahrungen befragen. Schüler eignen sich nicht als Nachhilfelehrer, jedoch als Sparringspartner in Lerngruppen in der Schule. Wichtig ist es auch, die Unterstützung regelmäßig zu besuchen, damit sich nicht wieder Lücken auftun. Ein regelmäßiger Lern-Termin lässt sich nämlich leicht fest einplanen. Paul notiert sogar inzwischen während der Woche all die Fragen, die im Mathe-Unterricht nicht beantwortet werden oder die bei den Hausaufgaben auftauchen, um sie mit seinem Nachhilfelehrer einmal in der Woche zu besprechen. Er hat inzwischen ein richtig gutes Gefühl, wenn wieder Mathe auf dem Stundenplan steht.

Ein Erfahrungsbericht aus der Privaten Nachhilfeschule Dr. C. Sussieck in Schwetzingen.

Über:

Private Nachhilfeschule Dr. C. Sussieck und Partner GbR
Frau Dr. Cornelia Sussieck
Grenzhöfer Straße 3
68723 Schwetzingen
Deutschland

fon ..: 06202 12260
fax ..: 06202 24986
web ..: http://www.sussieck.de
email : info@sussieck.de

1988 gründete Dr. Cornelia Sussieck die Nachhilfeschule in Schwetzingen. In nur wenigen Jahren stieg die Zahl der Schüler auf über 300. Heute besuchen zwischen 150 und 250 Schüler aller Klassenstufen und Schularten die Nachhilfeschule. Dr. Sussieck ist Mitgründerin des im Jahr 1998 gegründeten „Bundesverbandes Nachhilfe- und Nachmittagsschulen“ (VNN e.V.) und der im Jahr 2003 gegründeten „Gütegemeinschaft INA-Nachhilfeschulen e.V.“. Seit 2003 trägt die Private Nachhilfeschule das RAL-Gütezeichen, das ein Qualitäts-Management-System beinhaltet. Es finden jährliche Prüfungen statt. Im Februar 2013 gewann die Schule den VNN Award 2013 für die beste Nachhilfeschule in Baden-Württemberg.

Pressekontakt:

Private Nachhilfeschule Dr. C. Sussieck und Partner GbR
Frau Dr. Cornelia Sussieck
Grenzhöfer Straße 3
68723 Schwetzingen

fon ..: 06202 12260
web ..: http://www.sussieck.de
email : info@sussieck.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wohlfuehlen-im-mathe-unterricht/