Carsharing zum Kennenlernen für Unternehmen

Carsharing betrieblich nutzen: Dafür bietet der Mobilitätsexperte Ubeeqo (www.ubeeqo.com) mit Ubeeqo Office nun eine einstiegsfreundliche Möglichkeit ohne lange Bindung.

Mitarbeiter teilen Elektroautos: Neues Fuhrparkkonzept bei NORDSEE

Ubeeqo, Spezialist für Carsharing und Fuhrparkmanagement, und NORDSEE, Europas größte Restaurantkette für Fisch- und Meeresspezialitäten, geben ihre Kooperation bekannt.

Suche nach dem Sinn des Reisens

Zwischen Mobilität und Verweigerung: Das Symposium "Denken im Eis" lotete in Sölden Spannungsfelder aus, in denen sich moderne Reisende bewegen.

Vorsorge: Die beste, die es gibt!

Die Zukunft überlegt planen – Leben bedeutet immer wieder Veränderung, neue Situationen meistern. Warum heute für das Alter vorsorgen? Vorsorge: Die beste, die es gibt! – Christliche Seefahrt und Versicherungen – ATLANTICLUX Wohlstand, Gesundheit, Mobilität lassen Ältere heute um fünfzehn Jahre jünger fühlen und prägen damit das heutige Bild gegenüber früher – Diskussionsbeitrag von Hendrik Lehmann, ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. Niederlassungsleiter in Saarbrücken „Für alles ist hierzulande gesorgt, so das Bild von außen auf Deutschland und Europa. In Punkto Lebensversicherung und Altersvorsorge steigen die Investitionen tendenziell. Die meisten Menschen in Deutschland werden älter, bleiben gesünder und sind unternehmenslustiger. Viele Ältere betätigen…

Frühjahrscheck: So machen Sie Ihr Fahrrad fit für die Saison

(Bildquelle: www.pd-f.de / Mathias Kutt) Der Frühling rückt näher und beim Fahrrad wird es Zeit für eine gründliche Inspektion. Diese kann man ohne Probleme selbst durchführen. Der pressedienst-fahrrad gibt in seiner Checkliste Tipps zu Pflege, Wartung und Reparatur, damit der Start in die Fahrradsaison nicht nur leicht von der Hand geht, sondern auch Spaß macht. [pd-f/ht] Egal, ob Sie den Winter hindurch gefahren sind oder das Rad gerade wieder aus dem Keller holen – eine gründliche Reinigung und die üblichen Pflegeroutinen sind jetzt fällig. Je frischer die letzte Pflege, desto schneller geht“s. Für unvorhergesehene Reparaturen sollte allerdings etwas Zeit eingeplant…

Britax präsentiert die neue Kollektion „Inspired by Nature“

Stylische Kindersitze und Kinderwagen sorgen für frischen Wind auf jedem Familienausflug BRITAX B-MOTION 4 PLUS Ulm, 10. März 2016 – Für frisch gebackene Eltern ist Freiheit oft gleichbedeutend mit einem kurzen Spaziergang im Park mit dem Kinderwagen oder einem Ausflug ins Grüne. Britax, führender Hersteller im Bereich Mobilität für Kinder, ist Eltern in die freie Natur gefolgt, um sich für die Farben und Stoffe der neuen Kindersitz-, Kinderwagen- und Fahrradsitz-Kollektion inspirieren zu lassen. Von Lagoon Green und Flame Red über Mineral Purple bis hin zu Rose Pink – die „Inspired by Nature“ Kollektion ruft lebhafte Bilder von leuchtenden Blumen, dunkelgrauen…

Die Agentur tippingpoints fördert nachhaltige Mobilität in der Stadt Leipzig

(Mynewsdesk) Mit starken Fokus auf Zusammenarbeit mit Leipziger Akteuren und Initiativen konnte die PR-Agentur tippingpoints mit Standort in Bonn und Berlin überzeugen. Sie übernimmt nun die Konzeptionierung der 2016 erstmals in Leipzig stattfindenden Europäischen Mobilitätswoche. „Das Thema Nachhaltige Mobilität und Stakeholderkommunikation sind unsere Kernkompetenzen“, bestätigt Geschäftsführer Michael Adler. „Die Bürgerinnen und Bürger Leipzigs müssen aktiv angesprochen und eingebunden werden, um ein Umdenken zu erreichen. Da eignet sich die Europäische Woche der Mobilität natürlich perfekt.“ In zwei partizipativen Workshops werden im Frühjahr zahlreiche Akteure und Initiativen Leipzigs in einem „Mobilitätsforum“ zusammengebracht. Von den Verkehrsbetrieben über NGOs bis zu Vertretern aus Hochschulen…

Der Radfahrer als Wähler: Stimmen fürs Fahrrad

(Bildquelle: www.pd-f.de / Kay Tkatzik) 2016 werden in fünf Bundesländern die Landesparlamente gewählt, in zwei weiteren finden kommunale Wahlen statt, bevor es 2017 wieder bundesweit an die Urnen geht. Der pressedienst-fahrrad hat Wünsche an die Politik aus der Perspektive der Radfahrer gesammelt. Fragen nach der Finanzierbarkeit und auf welcher politischen Ebene die dafür nötigen Entscheidungen getroffen werden müssen, wurden dabei bewusst außen vor gelassen. (pd-f/ht) Erst dieser Tage hat der Radverkehr einen herben Dämpfer hinnehmen müssen: Die Ergebnisse des alle zwei Jahre vom Bundesverkehrsministerium beauftragten „Fahrrad-Monitors“ waren dermaßen ernüchternd, dass sie nicht wie sonst üblich im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert…

automotiveIT-Kongress 2016: Marcy Klevorn über Fords Smart Mobility-Plan

Ford-CIO Marcy Klevorn zeigt in ihrem Vortrag auf dem automotiveIT-Kongress am 17. März 2016 in Hannover, dass die Digitalisierung nicht an der Fahrzeugtür endet. Ford-CIO Marcy Klevorn spricht auf dem automotiveIT-Kongress 2016. (Bildquelle: Ford) Der Weg für die OEMs scheint vorgezeichnet: Sie müssen sich vom klassischen Autobauer zum Mobilitätsanbieter wandeln. Das sieht man auch bei Ford so. Bereits im vergangenen Jahr verkündete CEO Mark Fields den Ford Smart Mobility-Plan, eine Strategie mit der der Hersteller in den Bereichen Konnektivität, Mobilität, autonome Fahrzeuge, Kundenerlebnis sowie Daten und Analyse neue Lösungen entwickeln will. Dass die Vernetzung nicht an der Fahrzeugtür endet, zeigt…

Immobilienmarkt 2016: Innenstadtbelebung – ökonomischer Strukturwandel

Erlebnisraum „Innenstadt“: Wie städtebauliche Gefüge eingebunden werden? Innenstadtbelebung – ökonomischer Strukturwandel: Bremen City „Die Herausforderungen für die Kommunen sind groß. Wie Innenstädte und Ortszentren funktionsfähig, gemischt, lebendig und zukunftsfähig halten?“ begrüßt Eric Mozanowski die Diskussionsteilnehmer in Bremen. Der Stuttgarter Immobilienexperte und Autor des Fachwerks „Investieren in Denkmale“ (Immobilien Manager Verlag IMV; Auflage 1., ISBN_10:3899842413) Eric Mozanowski greift in regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen bundesweit aktuelle Themen rund um den Immobilienmarkt und Denkmalschutz auf. „Der Immobilienmarkt befindet sich im stetigen Wandel. Zu den Faktoren und Auswirkungen zählen neben dem demographischen Wandel, das Nachhaltigkeitsbewusstsein, Internet und Online-Shopping, neue Wohnarten, die Einzelhandelsagglomerationen bis hin…

Termine der Fahrradsaison 2016

(Bildquelle: www.nicolai.net | pd-f) [pd-f/ht] Spannend oder spektakulär, informativ oder unterhaltsam und im besten Fall alles zusammen: Auch die Fahrradsaison 2016 bringt wieder eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen und Ereignisse rund ums Fahrrad. Der pressedienst-fahrrad pickt Highlights heraus. 25. Februar: AGFS-Kongress, Essen Der jährliche Kongress der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e. V. (AGFS) ist eine feste Größe im Veranstaltungskalender der viertägigen Endverbrauchermesse Fahrrad Essen. In diesem Jahr widmen sich die Experten dem Thema Radschnellwege, das in NRW mit der Eröffnung der ersten Abschnitte des RS1 brandaktuell ist – nach seiner Fertigstellung wird das vielbeachtete Bauprojekt…

„Denken im Eis“ – conos inszeniert Symposium in spektakulärer Location

Zum Thema „Reisen und Mobilität in der Zukunft“ startet die conos gmbh im April 2016 in Kooperation mit den Bergbahnen Sölden und dem Ötztal Tourismus eine hochkarätige Veranstaltungsreihe. Mag. Arnold Oberacher, Martina Plonner und Mag. Dr. Martin Schumacher (v.l.n.r.), Geschäftsführung d Die conos gmbh entwickelte gemeinsam mit seinen Partnern eine neuartige Eventform, die sich mit Fragestellungen rund um den Tourismus in der Zukunft beschäftigt. Das Symposium 4.0 unter dem Titel „Denken im Eis“ und dem Motto „Der bewegte Mensch. Reisen zwischen Mobilität und Verweigerung“ findet vom 14. bis zum 16. April 2016 in Sölden statt und bietet ein vielfältiges Programm…