Schlagwort: Mitgefühl

Gewahrsein, Mitgefühl und Weisheit: „Joy of Living“- Retreat mit Meditationsmeister Yongey Mingyur Rinpoche

Nürnberg, 29. Mai 2017 – Vom 3.-9. Juli 2017 lädt die Tergar Meditationsgemeinschaft e.V. zu dem Seminar „Gewahrsein, Mitgefühl und Weisheit“ in Winterberg im Dorint Hotel ein. Unter der direkten Anleitung von Yongey Mingyur Rinpoche, haben Teilnehmende die seltene Gelegenheit, „Joy of Living“-Belehrungen zu praktizieren. Der tibetisch-buddhistische Meditationsmeister Mingyur Rinpoche wird sowohl praktische Empfehlungen geben, wie man Meditation zur Kultivierung von Gewahrsein, Mitgefühl und Weisheit nutzt, als auch Kernpunkte der Meditationspraxis beleuchten.

„Joy of Living“ ist einsäkularer Pfad der Meditationspraxis, der von Yongey Mingyur Rinpoche geschaffen wurde. Obgleich in den buddhistischen Lehren Tibets verwurzelt, sind diese Übungen ihrer Natur nach nicht religiös. Sie arbeiten mit grundlegenden Funktionen des Geistes, wie dem achtsamen Gewahrsein und dem Impuls, sich zum Glück hin und weg vom Leiden zu bewegen. Neben sechs bis acht Stunden täglicher Meditation finden im Rahmen des Retreats Belehrungen von Mingyur Rinpoche sowie Schweigezeiten, Erfahrungsaustausch und Übungen zu Achtsamkeitsyoga statt. Die Retreat-Teilnehmenden haben sowohl die Gelegenheit, tiefgehende Unterweisungen zur Meditationspraxis von Mingyur Rinpoche zu erhalten, als auch ihr Verständnis von Meditation zu vertiefen. Yongey Mingyur Rinpoche lehrt in verschiedenen Zentren auf der ganzen Welt. Seine tiefgründigen, dennoch leicht zugänglichen Vorträge und sein spielerischer Sinn für Humor begeistern zahlreiche Praktizierende auf der ganzen Welt. Sein erstes Buch „Buddha und die Wissenschaft vom Glück“ (The Joy of Living: Unlocking the Secret and Science of Happiness) debütierte auf der Bestseller Liste der New York Times und ist in 20 Sprachen übersetzt.

Das einwöchige Retreat findet im Dorint Hotel & Sportresort in Winterberg im Sauerland statt und steht ganz im Zeichen von innerer Ruhe und gemeinsamer Praxis. Die Teilnahmegebühren beinhalten den Zutritt zu allen Vorträgen und Übungen. Alle Unterweisungen, angeleitete Meditationen und Gespräche werden auf englisch geführt. Es werden zusätzlich Übersetzungen ins Deutsche, Französische und Spanische angeboten. Weitere Informationen zum Retreat unter: https://deutsch.tergar.org/veranstaltungen/jol_sommerretreat_2017/

Über ELEMENT C

ELEMENT C ist eine inhabergeführte Agentur für PR und Design in München. Seit 15 Jahren entwickelt die Agentur strategisch passgenaue und individuelle Kommunikationskonzepte. Durch das interdisziplinäre Zusammenspiel von zielgruppengenauer PR und unvergesslichem Design verankert ELEMENT C Unternehmen und Brands erfolgreich und langfristig im Markt. Mit einem eigenen, weltweiten Netzwerk an Partneragenturen deckt ELEMENT C auch optimal Herausforderungen in internationalen Märkten ab.

Weitere Infos unter www.elementc.de

Kontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gewahrsein-mitgefuehl-und-weisheit-joy-of-living-retreat-mit-meditationsmeister-yongey-mingyur-rinpoche/

Neu: Die ganze Fülle deines Lebens von Sylvester Walch

Spiritualität und Psychologie

Neu: Die ganze Fülle deines Lebens von Sylvester Walch

Ein spiritueller Begleiter zu den Kräften der Seele

Buchvorstellung: Sylvester Walch – Die ganze Fülle deines Lebens.
Ein spiritueller Begleite zu den Kräften der Seele.

Der Brückenschlag zwischen Psychotheapie und Spiritualität!

Wie erlangen wir Zufriedenheit und Glück im Leben?
Glück und Zufriedenheit, inneres Wachstum und wirkliche Veränderung erfordern den Zugang zu tieferen Schichten der Seele. Doch Heilung und Entwicklung auf den begrenzten Bereich der Person auszurichten, ist am Ende zu wenig, schreibt Sylvester Walch.

Die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt sich früher oder später für jeden von uns, gerade wenn wir Leid erfahren. Antworten lassen sich finden, wenn wir bereit sind, den Weg der Selbsterkenntnis zu gehen.

Eine veränderte innere Haltung wie Mitgefühl mit uns selbst, aber auch mit anderen Menschen, die Auseinandersetzung mit unseren Schattenseiten, die Lösung von emotionalen Blockaden sind Stationen auf diesem Weg. Erst so erfahren wir das Leben in seiner ganzen Fülle – in Achtsamkeit, Verbundenheit, im Mitgefühl mit uns selbst und mit anderen Menschen.

Anhand seiner jahrzehntelangen Arbeit mit veränderten Bewusstseinszuständen zeigt Sylvester Walch in diesem Buch, wie wir emotionale Blockaden lösen und Zugang zu innersten Ressourcen finden. Als Psychotherapeut und spiritueller Lehrer bietet er viele Hilfestellungen – in Form von Reflexionen, Mediation- und Kontemplationsübungen.

Eine Leserin schreibt:
Die ganze Fülle deines Lebens – mein Favorit unter den Büchern von Sylvester Walch! Stets griffbereit auf dem Sofa ist es mein Begleiter in kurzen Ruhepausen, motiviert zum längeren Verweilen darin. Entspannend, reich an Bildern, humorvoll, berührend, in die Tiefe grabend und zum inneren Selbst weisend, setzt es sanft klare Impulse. Ich fühle mich weder belehrt noch therapiert, weder behandelt noch manipuliert. Die innere Mitte fühlt sich angesprochen, atmet durch. Schattenbereiche werden angegangen, Widerstände bauen sich nicht auf – zu respekt- und verständnisvoll, warmherzig, mitfühlend, ja befreiend ist der Grundtenor. Die geschriebenen Worte leben. Ihnen wohnt deutlich der Klang der gesprochenen Worte inne, die dem Ort entspringen, den die Sehnsucht sucht. Gleichsam beseelt mit der Kraft von Stimmgabeln regen sie zur Feinabstimmung des inneren Instruments an und laden zum Mitschwingen ein. Ein beruhigendes, heilsames, beflügelndes, und – das wage ich zu sagen – beglückendes Buch!

Inhaltsangabe und Leseprobe aus „Die ganze Fülle deines Lebens“ auf Leseprobe und Inhaltsangabe

Weitere Infos zu Seminare, Weiterbildungen, holotropes Atmen und mehr….

Sylvester Walch:
Die ganze Fülle deines Lebens – Ein Begleiter zu den Kräften der Seele
Gebundene Ausgabe: 270 Seiten
Verlag: Fischer & Gann
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903072311
ISBN-13: 978-3903072312

Dr. Sylvester Walch, geb. 1950. Studium der Psychologie, Psychiatrie und Philosophie. Lehrtherapeut fur Integrative Therapie und Integrative Gestalttherapie. Gesamtleiter der Curricula fur Transpersonale Psychotherapie und Holotropes Atmen sowie korperbezogene Psychotherapie. Er leitete ueber viele Jahre eine stationare psychotherapeutische Einrichtung und hat Lehrauftrage an verschiedenen Universitaeten. Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Buecher: u.a. Dimensionen der menschlichen Seele, Vom Ego zum Selbst sowie Subjekt und Realitat. Sylvester Walch verfuegt ueber eine langjahrige Meditationspraxis und entwickelte einen kulturubergreifenden psychospirituellen Weg, in dem seelische Heilung und geistige Praxis verbunden werden.

Firmenkontakt
Institut für holotropes Atmen, transpersonale Psychologie und integrative Psychotherapie
Dr. Sylvester Walch
Bachstraße 3
87561 Oberstdorf
083164428
heidihl@allgaeu.org
https://www.walchnet.de

Pressekontakt
Dr. Sylvester Walch
Heidi Hlawatschek
Oberer Haldenweg 21
87439 Kempten
083164428
heidihl@allgaeu.org
https://www.walchnet.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-die-ganze-fuelle-deines-lebens-von-sylvester-walch/

Philosophie der Gefühle

Eine Kontemplation der Liebe und des Mitgefühls

Philosophie der Gefühle

Cover

Ein Denken in Gefühlen, das Gegensätze vereint

Alles im Leben dreht sich um Gefühle: Der Mensch sehnt sich nach bestimmten Gefühlen. Nicht wenige will er vermeiden, andere wiederum will er unbedingt festhalten. Das Buch Philosophie der Gefühle wirft ein neues Licht auf Gefühle von Machtlosigkeit, Wahllosigkeit, Kraftlosigkeit, Hoffnungslosigkeit, Perspektivlosigkeit oder Verzweiflung, die uns Menschen unvermeidlich auf der einen oder anderen Wegetappe begegnen. Wer aufhört, gegen die Unerträglichkeit anzuringen, erkennt sich Eibach zufolge als denkendes Gefühlswesen beziehungsweise als geistiges Wesen, das sich in der Dualität von Gefühlen und dadurch in der Liebe erfährt.

„Wer positiv denkt, sich aber negativ fühlt, der betrügt sich selbst“, so Eibach. Insofern ist das Buch ein Wegweiser zum wahrhaftigen Umgang mit der Existenz der Negativität. Das Buch beschreibt, wie wahrhaftiges positives Denken über eine bewusste innere Akzeptanz der Existenz des Negativen zu erreichen ist: „Mögen kann sich nur dadurch erfahren, dass der Mensch immer wieder neu erkennt, was er nicht mag. So ist Freiheit das bewusste Glück, welches aus der bewussten Erfahrung von Unfreiheit resultiert“, so Eibach.

Die von ihm vorgeschlagene Philosophie beinhaltet somit die Abkehr vom positiven Denken hin zu einem bewussten „Denken in Gefühlen“, die die Existenz des Negativen anerkennt und das Negative nicht positiv verkehren muss. „Der Mensch kann herausfinden, wie sich die Verkehrung des Fühlens auf seinen Körper auswirkt“, macht der Autor sich für ein neues Verständnis von Krankheit stark.

Diesem Weg der Verkehrung steht ein bewusstes Mitgefühl gegenüber: Sämtliche Gefühle, die der Mensch erfahren hat, können in den seelischen Bewusstseinszustand unendlichen Mitgefühls eingehen. Mitgefühl als wahrer Wert einer Gesellschaft ist die Vision des Autoren: „Es macht Menschen wahnsinnig, wenn sie ständig darüber nachdenken müssen, wie sie sein dürfen. Es macht sie deshalb wahnsinnig, weil sie in Wahrheit niemals anders sein können, als sie gerade sind. Das ist die Gegenwärtigkeit der Liebe in allem, was ist“, fasst der Autor die Essenz seines Werkes zusammen. Seine Philosophie hat das Potenzial, den Einklang von Denken und Fühlen als Weg der Heilung vermitteln und das Verstehen von Gefühlen als Sprache der Seele ins gesellschaftliche Bewusstsein zu rücken. Und damit Philosophen, die der Ansicht sind, das Leben oder die Liebe – schon gar nicht Gefühle – ließen sich wirklich verstehen, eine profunde Anleitung zu genau dieser Selbstermächtigung entgegenzusetzen.

Über den Autoren

Klaus Eibach (Jg. 1963) studierte nach einer Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten Rechtswissenschaften in Bonn, Lausanne und Genf. Stationen seiner juristischen Karriere waren die Dresdner Bank, das Bundeskriminalamt, die Bundespolizei, das Bundeskanzleramt sowie das Bundesinnenministerium. Schicksalhaft vorherbestimmte Erfahrungen und Krankheiten ha-ben ihn dann dazu veranlasst, sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens zu begeben. Er zog sich viele Jahre lang zurück und ging durch die Hölle von Angst- und Panikattacken, Schmerzen, Wahnvorstellungen und Depressionen, er durchquerte die Abgründe und Tiefen seiner inneren Welt – und fand über seine Gefühle den Zugang zu seiner Seele. Den Sinn seiner Er-fahrungen hat er in Form einer aphoristischen Philosophie festge-halten, die anderen Menschen beim Verstehen ihres Lebens und ihrer Gefühle helfen kann.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/philosophie-der-gefuehle/

Du heilst Mutter Erde

Sich wieder mit der Erde verbinden

Du heilst Mutter Erde

Cover

So wie wir mit unserem Körper, Seele und Geist umgehen, so gehen wir auch mit der Erde um. So wie wir uns vergiften, so vergiften wir Mutter Erde. Das Leiden und die Krankheiten der Menschen spiegeln sich in unserem Planeten wider. Das Buch enthält viele Gedankenanstöße, wie wir mit Liebe und Mitgefühl uns selbst und unsere Erde heilen können. Es zeigt Übungen auf, um uns mit Mutter Erde wiederzuverbinden und uns von alten, hemmenden Glaubenssätzen und Ängsten zu lösen. Was wir heute auf unserem Planeten brauchen, sind Menschen, die die heilende Liebe in sich spüren und diese auch in die ganze Welt ausstrahlen.
Für Naturvölker und Schamanen ist es eine tiefe Wahrheit, dass alles auf diesem Planeten beseelt ist. Jedes Tier, jede Pflanze, jeder Stein, jeder Ort und auch Mutter Erde selber, alle haben einen Spirit und sind beseelt. Im Buch wird darum auch gezeigt, wie jeder mit diesen Spirits oder Naturwesen Kontakt aufnehmen oder wie er ein Erdheilungsritual durchführen kann. So erfährt der Leser noch stärker die Verbundenheit und das Mitgefühl für sich selbst, Mutter Erde und all ihre Wesen. Die Antwort auf all unsere Probleme ist in der Liebe zu suchen. Und diese Liebe findet jeder in sich selbst. Veränderung beginnt bei jedem einzelnen Menschen.

„Du trinkst täglich Wasser von ihr, isst Nahrung von ihr und atmest ihre Luft! Ja, Du bist ein Teil der Erde, Du kannst nur mit der Erde leben. Du bist mit jeder Zelle mit ihr verbunden, weil Du aus ihr bestehst!“
(Heidi Sanchana Risi)

Über die Autorin
Heidi Risi, Jahrgang 1974, ist in den Schweizer Bergen aufgewachsen. Schon damals entdeckte sie ihre außergewöhnliche Fähigkeit, mit Tieren und Pflanzen zu kommunizieren. Nach einer Berufslehre als Detailhandelsfachfrau widmete sie sich als junge Mutter dem Studium der Tierhomöopathie. Zudem absolvierte sie zusätzliche Ausbildungen in den Bereichen Schamanismus, energetisches Heilen und Coaching. Sie hat ihre Gabe zum Beruf gemacht und heute begleitet sie Menschen auf ihrem Weg zu einem mitfühlenden und liebenden Umgang mit sich selbst, mit Mutter Erde und all ihren Wesen. Sie hält Vorträge, gibt Workshops und führt eine Praxis für Tierhomöopathie. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei fast erwachsenen Kindern auf einem Pferdehof im Herzen der Schweiz.

152 Seiten

Paperback
978-3-95802-967-5
12,99 Euro

e-book
978-3-95802-969-9
5,99 Euro

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/du-heilst-mutter-erde/

Irrtümer und Einsichten auf dem Weg ins Nirwana

Heimkommen der Seele in bedingungslosen Frieden

Irrtümer und Einsichten auf dem Weg ins Nirwana

Cover

„Um Erwachen, Erleuchtung oder Nirwana zu erlangen, müssen wir keinem Ideal folgen oder Wissen anhäufen oder Stufen erreichen“, so Kern. Ihr zufolge gilt es nur eines zu tun: „Das eigene Bewusstsein klären, indem jeder einzelne seine Konzepte aufdeckt und sich dadurch von ihnen befreien darf.“ Ein umwälzendes „Reset“, das Freiheit bringt und darum weiß, dass das Leben (Gott) nur dann ungehindert mit aller Kraft durch den Menschen fließen kann, wenn die duale Welt gleichsam „überstiegen“ wird, hinein in die Einheit.

Der Leser profitiert von einer wahrhaftigen Beschreibung, die zum „Mythos Erleuchtung“ kein Blatt vor den Mund nimmt und durchweg die Bodenhaftung der Autorin erkennen lässt. Ein wertvoller Leitfaden, der einen eigentlich nur erfahrbaren Zustand kunstvoll in Worte und Bilder kleidet – so eindrücklich, dass der Kern von Heiligkeit auf eine verblüffend einfache, praktisch lebbare Weise zutage tritt. So wird ein nachhaltiges Voranschreiten auf dem spirituellen Weg von einem hehren Vorhaben zum Ausdruck des Heimkommens einer Seele, die sich an ihren Ursprung erinnert hat.

Dort angekommen, erschließt sich ein ungeahnt freies Leben, das jenseits aller Sachzwänge und Kümmernissen des Alltags um den grundlegenden Frieden weiß, in dem wir jederzeit verweilen. Kern ist überzeugt: „Wenn du ohne Selbstwert bist, hast du viel weniger Probleme, weil du dich nicht mehr verteidigen musst, wenn jemand deinen Status angreift – und weil du keinem Ideal mehr folgen musst, was Stress und Druck bedeutet. Wenn du keinen Wert mehr hast, gibt es keine Angriffsfläche mehr und Gelassenheit entsteht, was die Basis echten Selbstvertrauens ist.“ Eine profunde Einführung, wie ein Erwachen aus dem Ego-Traum möglich ist, sodass Frieden, Geborgenheit und Liebe keine abstrakten Begriffe mehr sind, sondern Ausdruck der mit dem gesamten Wesen gefühlten Wirklichkeit.

Über die Autorin
Ina (Martina) Kern wurde 1960 als viertes von fünf Kindern nahe Karlsruhe geboren. Sie wuchs im Umfeld einer Gärtnerei auf. Dort lernte sie früh, Verantwortung zu tragen und pflichtbewusst zu sein. Nach Beendigung einer kaufmännischen Ausbildung begann eine recht frühe „Karriere“ als Vorstands-Assistentin mit Prokura. Im weiteren Verlauf übernahm sie im Management des Unternehmens zusätzlich die Aufgaben für Presse und Marketing. Nach knapp 20 Jahren beendete Ina Kern nach einer persönlichen Krise diese berufliche Laufbahn und arbeitete zuerst selbständig im ähnlichen Bereich, während sie sich nebenberuflich mit Psychologie befasste und 2004 mit der Zulassung zur „Heilpraktikerin für Psychotherapie“ in diesen neuen Beruf wechselte. Der „Kurswechsel“ auf allen Ebenen weckte ein tieferes Interesse an Spiritualität und so begab sich Ina Kern auf den Weg der Selbsterkenntnis. Ina Kern sieht sich heute als „Begleiterin“ für Menschen in Krisen, egal ob psychologischer oder spiritueller Art.

104 Seiten

Hardcover: ISBN 978-3-96051-003-1 / Preis: 16,99
Paperback: ISBN 978-3-96051-002-4 / Preis: 9,99
E-Book: ISBN 978-3-96051-004-8 / Preis: 5,99

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/irrtuemer-und-einsichten-auf-dem-weg-ins-nirwana/