Schlagwort: Mindmapping

Webinar zu den Neuerungen bei MindManager 2020

Im Fokus des Live Webinars stehen die neuen Connectivity-Funktionen

Alzenau, 26. September 2019 – Seit gestern ist MindManager® 2020 für Windows auf dem Markt und gleich am 1. Oktober gibt es ein Webinar zur neuen Version der marktführenden Mindmapping Software. Die Teilnahme empfiehlt sich für jeden, der sich für das neue Release interessiert oder es bereits im Einsatz hat.

In Zeiten einer zunehmenden Informationsflut und heterogenen Zusammenarbeit spielt das Sammeln und Teilen von Wissen sowie die Vernetzung der Menschen eine immer wichtigere Rolle. Nach dem Motto „Connecting people. Connecting data. Connecting platforms“ setzt hier die neue Version von MindManager 2020 für Windows an und bietet neue Möglichkeiten, Menschen zu verbinden, Daten zu teilen und die Zusammenarbeit zu erleichtern.

MindManager 2020 für Windows bietet viele Neuerungen und Verbesserungen. So werden die Möglichkeiten und das Handling der Visualisierungen stark vereinfacht und erweitert. Aber auch im Projektmanagement erfüllen zahlreiche Erweiterungen und Optimierungen die Wünsche der Kunden. Darüber hinaus werden die nahtlose Integration von Daten aus Excel sowie das einfache Sammeln von Daten im Arbeitsalltag mit dem neuen Werkzeug MindManager Snap revolutioniert. Erweiterte Berechnungs- und Auswertungsmöglichmöglichkeiten, etwa das neue Co-Editing und Teilen auch über Mobile-Devices hinweg, was ein neues Add-On ermöglicht, runden das Bild ab. Erstmals verfügt die Enterprise Version zudem auch über die Möglichkeit, Zugriffsrechte auf und in Maps zu definieren und zuzuweisen.

Das Webinar „Was ist neu in MindManager 2020 für Windows“ findet am Dienstag, den 1. Oktober um 15.00 Uhr statt. Durch die neue Version führen die MindManager Spezialisten Rainer Obesser und Jan Heger.

Mehr Informationen über die Inhalte des Webinars sowie die Anmeldung unter:
https://www.mindjet.com/de/webinar/was-ist-neu-in-mindmanager-2020-fuer-windows/

MindManager vereinfacht das Sammeln, Organisieren und Teilen von Informationen und hilft dadurch Einzelanwendern, Teams und Unternehmen, ihre Arbeit schneller zu erledigen. MindManager stellt Ideen und unstrukturierte Daten in visuellen dynamischen Maps dar und sorgt somit für mehr Verständlichkeit und eine bessere Kontrolle des Zeit- und Arbeitsaufwands. Weltweit nutzen Millionen von Menschen MindManager zum Brainstormen, der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Kommunikation von Wissen und Informationen.MindManager ist Bestandteil der Produktpalette von Corel. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.mindmanager.com/de

Über Corel
Die Produkte von Corel ermöglichen es weltweit Millionen von Wissensarbeitern, schneller ausgezeichnete Arbeit zu leisten. Wir bieten einige der international bekanntesten Softwaremarken an und befähigen sowohl Einzelne als auch Teams, Neues zu schaffen, zusammenzuarbeiten und beeindruckende Resultate zu erzielen. Unser Erfolg beruht auf unserer Entschlossenheit, eine breite Palette innovativer Anwendungen wie CorelDRAW®, ClearSlide®, MindManager®, Parallels® und WinZip® anzubieten, die die Benutzer inspirieren und ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen. Weitere Informationen über Corel finden Sie unter www.corel.com

© 2019 Corel Corporation. Corel, das Corel Logo, das Corel Ballon Logo, MindManager, das MindManager Logo, Mindjet, SmartRules, CorelDRAW und WinZip sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation in Kanada, den USA und/oder anderen Ländern. ClearSlide ist eine eingetragene Marke von ClearSlide Inc. in Kanada, den USA und/oder anderen Ländern. Parallels ist eine Marke oder eingetragene Marke der Parallels International GmbH in Kanada, den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Patente: www.corel.com/patent

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Pascale Winter
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
pascale.winter@mindjet.com
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/webinar-zu-den-neuerungen-bei-mindmanager-2020/

MindManager 2020 verbindet Menschen, Daten und Plattformen

MindManager 2020 bietet neue Funktionen, die das plattformübergreifende Arbeiten unterstützen und den Nutzern die Zusammenarbeit erleichtert

MindManager 2020 verbindet Menschen, Daten und Plattformen

Neue Co-Editing Funktion: Co-Editing ist als Add-on erhältlich und ermöglicht Single- und Enterprise

Ottawa/Alzenau, 25. September 2019 – Corel stellt heute MindManager® 2020 für Windows vor. Einzelanwender und Teams können damit ihre Projekte, Aufgaben und Daten auf effiziente Weise visualisieren und steuern. MindManager 2020 verfügt über eine direkte Integration zu allen für Unternehmen wichtigen Anwendungen und Plattformen. Die Lösung umfasst ein neues Add-on für die Echtzeit-Zusammenarbeit, verbesserte Ressourcenmanagement-Features für eine einfachere Projektplanung, erweiterte Mapping- und Visualisierungswerkzeuge sowie eine neue Excel-Integration. MindManager hilft Unternehmen, ihre Daten zu zentralisieren sowie Prozesse und Arbeitsabläufe zu verbessern.

„Dezentrale Daten, räumlich getrennte Teams und die Verwendung verschiedener Plattformen sind eine unvermeidbare Realität heutiger Wissensarbeiter“, sagt Blair Young, Senior Director für Produkte bei MindManager. „Die dadurch verursachte Komplexität behindert die Produktivität. Wir freuen uns, mit MindManager 2020 Funktionen anbieten zu können, die die Zusammenarbeit fördern, Barrieren zwischen den Menschen abbauen und die Geschäftsentwicklung beschleunigen.“

Bessere Vernetzung von Menschen und Plattformen

– Das neue Co-Editing ermöglicht in einer flexiblen virtuellen Umgebung die Zusammenarbeit zwischen Personen aus verschiedenen Teams, Geschäftsstellen und Zeitzonen. Co-Editing kann als Add-on separat erworben werden und ermöglicht es Benutzern, Meetings in Echtzeit in sicheren Cloud-basierten Sitzungen zu initiieren. Externe Teilnehmer, die keine MindManager Lizenz besitzen, können zu einer gemeinsamen Bearbeitungssitzung eingeladen werden und benötigen dafür keine zusätzliche Lizenz.

– Mit der neuen mobilen MindManager Go Viewer-App für iOS und Android können Maps angezeigt, navigiert und anhand von Tags, Symbolen usw. gefiltert werden.

– Das neue Erfassungswerkzeug MindManager Snap vereinfacht das Erfassen von Bildern, Links und Textnotizen über einen Desktop, Chrome-Browser oder ein Mobilgerät. Die Inhalte werden sicher in einer cloudbasierten Queue gespeichert und können per Drag&Drop in die Map einer Desktop-Anwendung eingefügt werden.

Optimierte Visualisierungstools und neue Integrationen sorgen für umfassende Datenkontrolle

– Dank der Vielfalt der Effizienzverbesserungen bei den zentralen Mapping- und Visualisierungsfunktionen sind sowohl die Datenerfassung und -zusammenführung als auch das Erstellen von Maps und Diagrammen noch einfacher und intuitiver. Optimierungen im Bereich der Flussdiagrammerstellung erleichtern zudem die Gestaltung klar definierter Prozesse und sorgen so für reibungslose Workflows.

– Mit dem neuen Excel Data-Mapper-Tool lassen sich in MindManager Maps importierte Excel-Daten schnell und präzise kategorisieren, erfassen und analysieren. Beim Export von MindManager Map-Inhalten nach Excel können außerdem Eigenschaften wie Struktur, Gliederung, Stil, etc. der Kalkulationstabellen angepasst werden.

– Darüber hinaus ermöglicht die neue Bearbeitungskontrolle (Enterprise Content Control) MindManager Enterprise-Anwendern, die Bearbeitungsrechte zu steuern und vertrauliche Map-Inhalte zu schützen.

Neue Ressourcenmanagement-Funktionen ermöglichen eine bessere Projektplanung

– Mit MindManager 2020 werden Funktionen zur Projektkalkulation eingeführt, die es Einzelanwendern ermöglichen, allgemeine Kosten in Projektmaps zu definieren und anzuzeigen. Mithilfe der SmartRules™ kann die Einhaltung des Kostenrahmens sichergestellt werden, weil diese automatisch Warnungen auslösen, wenn bestimmte Beträge überschritten werden.

– Die Gantt Pro-Funktionalität ist nun auch im standardmäßigen Gantt-Diagramm-Werkzeug verfügbar, was dieses für Einzelanwender flexibler und leistungsstärker macht. Benutzer von MindManager Enterprise können jetzt neben den allgemeinen Kosten auch Ressourcenkosten anzeigen und verfolgen.

Verfügbarkeit
MindManager 2020 für Windows ist jetzt auf Deutsch, Englisch, Chinesisch, Französisch, Japanisch, Niederländisch, Russisch und Spanisch verfügbar. Das Co-Editing kann als Add-on für Einzelanwender und Enterprise-Kunden mit Upgrade Protection Plan oder Mindjet Software Assurance und Support (MSA) erworben werden. Es besteht die Möglichkeit, unter www.mindmanager.com/de/MyFreeTrial eine 30-tägige kostenlose Testversion herunterzuladen.

Zusätzliche Produktinformationen und Informationen zu den regionalen Preisen sind auf www.mindjet.com/de verfügbar.

MindManager Enterprise umfasst MindManager 2020 für Windows, MindManager 12 für Mac, MindManager Reader (Windows & Mac) & MindManager Server App für SharePoint. MindManager Enterprise bietet ein vereinfachtes Administratorsetup und tiefe Integration mit Microsoft Office, Project und SharePoint. Außerdem ermöglicht die neue Bearbeitungskontrolle (Enterprise Content Control) Enterprise-Anwendern, Bearbeitungsrechte zu erteilen und sensible Map-Inhalte zu schützen.

Unternehmen, die sich für MindManager 2020 Enterprise entscheiden, profitieren mit Mindjet Software Assurance & Support (MSA) von Volumenlizenzierung, verschiedenen Preisstufen, Upgradeschutz, spezialisiertem technischem Support und mehr. Weitere Informationen zu MindManager Enterprise erhalten Sie unter www.mindmanager.com/enterprise.

MindManager Go wurde für iOS und Android Geräte entwickelt. MindManager Snap für Chrome-Browser kann im Chrome Webstore heruntergeladen werden.

MindManager vereinfacht das Sammeln, Organisieren und Teilen von Informationen und hilft dadurch Einzelanwendern, Teams und Unternehmen, ihre Arbeit schneller zu erledigen. MindManager stellt Ideen und unstrukturierte Daten in visuellen dynamischen Maps dar und sorgt somit für mehr Verständlichkeit und eine bessere Kontrolle des Zeit- und Arbeitsaufwands. Weltweit nutzen Millionen von Menschen MindManager zum Brainstormen, der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Kommunikation von Wissen und Informationen.MindManager ist Bestandteil der Produktpalette von Corel. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.mindmanager.com/de

Über Corel
Die Produkte von Corel ermöglichen es weltweit Millionen von Wissensarbeitern, schneller ausgezeichnete Arbeit zu leisten. Wir bieten einige der international bekanntesten Softwaremarken an und befähigen sowohl Einzelne als auch Teams, Neues zu schaffen, zusammenzuarbeiten und beeindruckende Resultate zu erzielen. Unser Erfolg beruht auf unserer Entschlossenheit, eine breite Palette innovativer Anwendungen wie CorelDRAW®, ClearSlide®, MindManager®, Parallels® und WinZip® anzubieten, die die Benutzer inspirieren und ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen. Weitere Informationen über Corel finden Sie unter www.corel.com

© 2019 Corel Corporation. Corel, das Corel Logo, das Corel Ballon Logo, MindManager, das MindManager Logo, Mindjet, SmartRules, CorelDRAW und WinZip sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation in Kanada, den USA und/oder anderen Ländern. ClearSlide ist eine eingetragene Marke von ClearSlide Inc. in Kanada, den USA und/oder anderen Ländern. Parallels ist eine Marke oder eingetragene Marke der Parallels International GmbH in Kanada, den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Patente: www.corel.com/patent

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Pascale Winter
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
pascale.winter@mindjet.com
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindmanager-2020-verbindet-menschen-daten-und-plattformen/

Mit MindManager das Potential von Kanban maximieren

Neues E-Book beschreibt das Zusammenwirken von MindManager & Kanban

Mit MindManager das Potential von Kanban maximieren

E-Book Kanban

Die digitale Ratgeber-Reihe über den wirkungsvollen Einsatz von MindManager® hat jetzt eine neue Ausgabe dazu bekommen: „Mit MindManager das Potential von Kanban maximieren“.

Das E-Book stellt zum einen die Kanban-Methode vor und ordnet diese hinsichtlich ihrer Relevanz für die Projektarbeit ein. Darüber hinaus zeigt es die verschiedenen Vorteile auf, die sich durch das Zusammenspiel von MindManager und Kanban ergeben, beispielweise die schnelle Identifikation von Engpässen oder das einfache Replizieren von Vorgehensweisen. Ein besonderes Augenmerk gilt den Möglichkeiten, die sich aus den neuen SmartRules™-Funktionen ergeben. Sie vereinfachen die Gestaltung von Maps und Karten und sorgen so für noch mehr Übersicht im Kanban-Prozess.

Die SmartRules™ verleihen den klassischen Kanban-Karten zudem eine weitere Dimension: Der Anwender kann jetzt einzelnen Aufgaben sogar sehr detaillierte Informationen hinzuzufügen. Er kann durch die Verwendung von Markierungen und automatisierten Regeln zudem besser erkennen, wann bestimmte Aufgaben erledigt werden müssen oder die Anzahl von Aufgaben in einer bestimmten Phase einen kritischen Wert erreicht. Darüber hinaus können weitere Geschäftsdaten, wie z.B. Kosten, automatisch hinzugefügt werden.

Zu den vielen Features in MindManager 2019 für Windows gehört auch eine Kanban-Vorlage: eine spezialisierte Spaltenansicht, die auf der Ablauflogik der Kanban-Tafeln beruht. Die Vorlage kann den speziellen Bedürfnissen eines Teams angepasst werden, etwa bzgl. der Überschriften, Hintergrundfarben oder Spaltenanzahl. Mit den Kanban-Tafeln in MindManager können die Anwender sofort auf die wichtigen Daten eines Projekts oder einer Aufgabe zugreifen. So entsteht ganz von allein mehr Flexibilität bei der Planung und ein besserer sowie schnellerer Output. Wie das alles im Einzelnen funktioniert, wird in „Mit MindManager das Potential von Kanban maximieren“ ausführlich beschrieben.

Das E-Book steht ab sofort im MindManager Learning Center zum kostenlosen Download bereit: https://bit.ly/2Im7ZVw

Über Mindjet MindManager
MindManager vereinfacht das Sammeln, Organisieren und Teilen von Informationen und hilft dadurch Einzelanwendern, Teams und Unternehmen, ihre Arbeit schneller zu erledigen. MindManager stellt Ideen und unstrukturierte Daten in visuellen dynamischen Maps dar und sorgt somit für mehr Verständlichkeit und eine bessere Kontrolle des Zeit- und Arbeitsaufwands. Weltweit nutzen Millionen von Menschen MindManager zum Brainstormen, der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Kommunikation von Wissen und Informationen. MindManager wird von Mindjet angeboten, einem Geschäftsbereich der Corel Corporation. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.mindmanager.com

Über Corel
Als eines der weltweit führenden Softwareunternehmen bietet Corel einige der angesehensten und bekanntesten Marken der Branche, darunter MindManager®, CorelDRAW®, Parallels®, ClearSlide®, Pinnacle™ und WinZip®. In unserem gesamten Portfolio bieten die Produkte von Corel den heutigen Wissensarbeitern die Werkzeuge, die sie benötigen, um ein neues Maß an Kreativität, Produktivität und Erfolg zu erreichen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.corel.com

© 2019 Corel Corporation. Corel, das Corel Logo, das Corel Ballon Logo, CorelDRAW, MindManager, das MindManager Logo und Mindjet, SmartRules, Pinnacle und WinZip sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in Kanada, den USA und anderen Ländern. ClearSlide ist eine eingetragene Marke von ClearSlide Inc. in Kanada, den USA und anderen Ländern. Parallels ist eine Marke oder eingetragene Marke der Parallels International GmbH in Kanada, den USA und anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Patente: www.corel.com/patent

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Pascale Winter
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
pascale.winter@mindjet.com
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-mindmanager-das-potential-von-kanban-maximieren/

Webinar über die neuen Gestaltungsmöglichkeiten von MindManager

Einsatzszenarien der Hintergrundobjekte werden vorgestellt

Alzenau, 6. Juni 2019 – Im Rahmen seiner MindManager Webinarreihe lädt Corel für Donnerstag, den 13. Juni 2019, zum Webcast „Hintergrundobjekte mit MindManager: neue Gestaltungs- und Arbeitsmöglichkeiten“ ein.

MindManager® 2019 ermöglicht wesentlich mehr Visualisierungen als nur die Darstellung von Information und Wissen in MindMaps. Venn-Diagramme, Business Model Canvas und Matrixvariationen in beliebiger Art etwa werden mit den Vorteilen der dynamischen Visualisierung aus MindMaps erweitert. Dazu stehen den Anwendern in MindManager 2019 für Windows umfangreiche Gestaltungs- aber auch Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung. Zu diesen gehören die vielfältigen Hintergrundobjekte wie Formen, Bilder, Textfelder und auch Smart Shapes. Diese neuen Features bieten jetzt noch mehr Gestaltungsfreiraum für das Design von Maps, sprich sie lassen sich sehr flexibel und individuell einsetzen.

Im Webinar erfahren die Teilnehmer von MindManager Consultant Jan Heger, wie sie den Hintergrund einer Map formatieren können, wie sich der Map-Index und Hilfslinien nutzen lassen oder welche Mehrwerte interaktive Diagramme bieten. Aber auch das Einfügen, Formatieren, Gruppieren etc. wird im Webcast thematisiert und vorgestellt.

Das Webinar ist für jeden interessant, der die Hintergrundobjekte von MindManager 2019 für Windows besser kennenlernen und in seine Arbeit integrieren möchte.

Datum: Donnerstag, 13. Juni 2019
Thema: „Hintergrundobjekte mit MindManager: neue Gestaltungs- und Arbeitsmöglichkeiten“
Uhrzeit: 10.00 Uhr

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.mindjet.com/de/webinar/hintergrundobjekte-mit-mindmanager-neue-gestaltungs-und-arbeitsmoglichkeiten/

Über Mindjet MindManager
MindManager vereinfacht das Sammeln, Organisieren und Teilen von Informationen und hilft dadurch Einzelanwendern, Teams und Unternehmen, ihre Arbeit schneller zu erledigen. MindManager stellt Ideen und unstrukturierte Daten in visuellen dynamischen Maps dar und sorgt somit für mehr Verständlichkeit und eine bessere Kontrolle des Zeit- und Arbeitsaufwands. Weltweit nutzen Millionen von Menschen MindManager zum Brainstormen, der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Kommunikation von Wissen und Informationen. MindManager wird von Mindjet angeboten, einem Geschäftsbereich der Corel Corporation. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.mindmanager.com

Über Corel
Als eines der weltweit führenden Softwareunternehmen bietet Corel einige der angesehensten und bekanntesten Marken der Branche, darunter MindManager®, CorelDRAW®, Parallels®, ClearSlide®, Pinnacle™ und WinZip®. In unserem gesamten Portfolio bieten die Produkte von Corel den heutigen Wissensarbeitern die Werkzeuge, die sie benötigen, um ein neues Maß an Kreativität, Produktivität und Erfolg zu erreichen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.corel.com

© 2019 Corel Corporation. Corel, das Corel Logo, das Corel Ballon Logo, CorelDRAW, MindManager, das MindManager Logo und Mindjet, SmartRules, Pinnacle und WinZip sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in Kanada, den USA und anderen Ländern. ClearSlide ist eine eingetragene Marke von ClearSlide Inc. in Kanada, den USA und anderen Ländern. Parallels ist eine Marke oder eingetragene Marke der Parallels International GmbH in Kanada, den USA und anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Patente: www.corel.com/patent

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Pascale Winter
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
pascale.winter@mindjet.com
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/webinar-ueber-die-neuen-gestaltungsmoeglichkeiten-von-mindmanager/

Gigaset Communications hat mit MindManager komplexe Themen und Projekte im Griff

Alzenau/München, 29.6. 2017 – Die Gigaset AG, München ist ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie. Weltweit rangiert der Premiumanbieter mit etwa 1.300 Mitarbeitern und Vertriebsaktivitäten in circa 70 Ländern ebenfalls an führender Stelle. Unter der Bezeichnung Gigaset pro entwickelt und vertreibt das Unternehmen weiterhin innovative Businesstelefonielösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Gesellschaft ist auch im Bereich Smart Home aktiv. Unter „Gigaset elements“ werden zukunftsweisende, Cloud-basierte Produkte und Lösungen für intelligentes Wohnen entwickelt und vertrieben. Zudem betreibt das Unternehmen zusammen mit der Goldin Fund Pte. Ltd aus Singapur das Unternehmen Gigaset Mobile. Dieses ist im Bereich mobile Endgeräte wie Smartphones und Zubehör tätig. Die Gigaset AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert und unterliegt damit den höchsten Transparenzanforderungen.

Die Herausforderung
Dass die Aufgaben und Themen im IT-Bereich großer Unternehmen eine komplexe Angelegenheit sind, ist bekannt. Administratoren befinden sich zudem oft in der Situation, dass sie diese schwierigen Aufgaben nicht nur erfolgreich umsetzen, sondern auch noch mit anderen Abteilungen und oftmals auch IT-Dienstleistern absprechen müssen. Deshalb ist die Strukturierung und Abbildung solcher Themen eine zentrale Herausforderung und kann sich durchaus als kritischer Erfolgsfaktor für ein Projekt herausstellen. Das gilt beispielsweise auch beim Aufbau einer neuen EDI (Electronic Data Integration) Nachrichtenverbindung mit einem Geschäftspartner. Hier sind von der Analyse bis hin zur Umsetzung eines EDI-Projekts mehrere IT-Dienstleister sowie mindestens ein Fachbereich involviert und müssen entsprechend informiert und koordiniert werden. Das Gleiche gilt aber auch für IT-Projekte, wie etwa die Durchführung eines Software-Release-Wechsels, wenn die Software unternehmensweit im Einsatz ist. Um solche Aufgaben und die damit verbundenen Rahmenbedingungen sowie Verantwortlichkeiten zuverlässig im Griff zu haben, ist vor allem der umfassende und jederzeit aktuelle Überblick notwendig.

Die Lösung
Stefan Hiltenkamp hat sich als Administrator bei Gigaset Communications deshalb auch in Projekten für die Nutzung von MindManager entschieden: „MindManager wurde bereits bei Gigaset eingesetzt, als ich die Lösung kennenlernte. Mir gefiel die visuelle Darstellung und die einfache, flexible Handhabung.“
Gesagt – getan. Seither nutzt Stefan Hiltenkamp die Mindmapping-Methode für eine Vielzahl von Aufgaben, aber in erster Linie für die Gliederung von Arbeitspaketen. So hat er beispielsweise einen sehr umfangreichen Release-Wechsel eines Dokumentenarchivs mit MindManager geplant und erfolgreich umgesetzt. „Bei einem solchen Thema hängen viele Dinge voneinander ab und haben Auswirkungen in periphere Bereiche der Organisation“, weiß Hiltenkamp. „Mit dieser Methode kann ich sämtliche Aspekte und deren Einfluss transparent machen.“ Er nutzt das in MindManager 15 für Windows integrierte Aufgabenmanagement für die Umsetzung und kontrolliert engmaschig jeden Schritt beim letztendlichen Rollout. „Planung, Präzision und Kontrolle sind immens wichtig und lassen sich mit der Software einfach und zielführend umsetzen, ebenso wie die vorgelagerten Testszenarien.“

Das Ergebnis
Heute nutzt der Administrator die Lösung nicht nur im Rahmen von Projektarbeiten, sondern auch für das Sammeln von Informationen und um komplexe Themen anschaulich darzustellen. Den größten Nutzen zieht er aus der einfachen Bedienbarkeit und dem kinderleichten Strukturieren von Informationen. Vielfach startet er seine Themen im Brainstorming-Modus von MindManager und nutzt die vielfältigen Priorisierungs- und Abbildungsmöglichkeiten über Symbole, Farben oder andere Map-Markierungen. Der Gigaset Administrator zieht eine durchwegs positive Bilanz: „Mit MindManager lassen sich komplexe Themen nicht nur leicht erfassen und aussagekräftig darstellen – die Software ist vielmehr ein Arbeitscockpit, das Übersicht garantiert und einen in die Lage versetzt, die richtigen Dinge zum richtigen Zeitpunkt zu veranlassen.“

Mehr Informationen unter: http://emea.mindjet.eu/media/download/DE/GER_CS_Gigaset.pdf

MindManager ist die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen. www.mindjet.com MindManager, Mindjet und das Mindjet Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Corel Corporation in Deutschland und anderen Ländern.

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gigaset-communications-hat-mit-mindmanager-komplexe-themen-und-projekte-im-griff/

Neuerscheinung: Handbuch für die aktuelle MindManager Version

Mindmapping-Spezialist Andreas Lercher bringt Praxisratgeber auf dem Markt

Neuerscheinung: Handbuch für die aktuelle MindManager Version

Alzenau, 8. Juni 2017 – Seit dem 1. Juni ist das Taschenbuch „MindManager® 2017“ von Andreas Lercher über die Webseite www.lerchertrain.at, im ausgewählten Fachhandel und auf Amazon zum Preis von 22 EUR erhältlich.

Das Buch des zertifizierten Wissensmanagers und Mindjet-Trainers zeigt praxisnah und anschaulich, wie einfach die Visualisierung komplexer Ideen und Informationen durch flexible Maps und Diagramme ist. Anhand eines durchgängigen Beispiels und mit Hilfe zahlreicher Übungen vermittelt der Autor dem Leser einen schnellen und pragmatischen Zugang zum businesstauglichen Einsatz der Mindmapping-Methode.

Schritt für Schritt beschreibt der Autor die Entstehung einer Map, deren Einbindung in bestehende Prozesse bis hin zur Gestaltung einer umfangreichen Wissenslandkarte. Dabei spricht Lercher auch Themen wie Selbstmanagement, Projektplanung, Brainstorming oder Aufgabenmanagement an. Pragmatisch und informativ zugleich vermittelt der Autor Wissen zur Erstellung der verschiedensten Arten von Maps sowie wirkungsvollen Diagrammen.

„Dieses Buch zur aktuellen Version MindManager 2017 für Windows zeigt, wie sich Ideen und Informationen mithilfe von MindManager optimal visualisieren und mit anderen teilen lassen“, sagt Andreas Lercher. „Ich möchte dem Leser aufzeigen, wie leicht sich mit dieser besonderen Strukturierungsweise im Business, aber auch im privaten Umfeld, schnell Erfolge erzielen lassen.“ Informationen sowie Bestellungen unter: http://amzn.to/2f13ukX

MindManager ist die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen. www.mindjet.com MindManager, Mindjet und das Mindjet Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Corel Corporation in Deutschland und anderen Ländern.

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuerscheinung-handbuch-fuer-die-aktuelle-mindmanager-version/

ISO-konformes Risiko & Chancen Management mit MindManager

Webinar zu ISO 9001:2015 mit Dr. Marco Gruber

Alzenau, 21. März 2017 – Am Donnerstag, den 30. März laden das Mindjet-Team und das Beratungsunternehmen Gruber Partner zu einem ausgewiesenen Experten-Webinar rund um das Thema „Zertifizierung“ ein. Interessenten erfahren in der kostenlosen Online-Konferenz, warum ein ISO-konformes Risiko & Chancen Management so wichtig ist und wie MindManager bei der Umsetzung desselben helfen kann.

Die neue Norm ISO 9001: 2015 verlangt von Unternehmen, dass sie Risiken, die sich innerhalb ihrer Unternehmensprozesse ergeben beherrschen und minimieren. Diese Anforderung ist in Zeiten einer globalen Wirtschaftsstruktur, die sich zudem in einem fortlaufenden Digitalisierungsprozess befindet, schwer zu leisten. Wie Unternehmen dieser Herausforderung begegnen können, erläutert Dr. Marco Gruber von Gruber Partner in einem Webinar.

Der Experte stellt NEXTCUBE®, ein auf MindManager basierendes Steuerungstool für ISO 9001:2015, vor. Dieses Tool bewertet Prozess- und Projektrisiken erstmals dreidimensional, d.h. unter Einbeziehung eines möglichen Reputationsschadens, und visualisiert die Ergebnisse übersichtlich in einer Map. So lassen sich Risiken und Chancen frühzeitig erkennen, so dass die Unternehmen, die NEXTCUBE einsetzen, entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

Das Webinar wendet sich vor allem an die für ISO-Zertifizierungen verantwortlichen Projektleiter. Ihnen wird der Experte nicht nur die toolseitigen Möglichkeiten vorstellen, sondern auch Tipps für die Vorgehensweise geben.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung unter: https://www.mindjet.com/de/webinar/mit-mindmanager-beim-risiko-und-chancen-management-iso-konform-unterwegs-iso-90012015-und-iso-31000/

Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/iso-konformes-risiko-chancen-management-mit-mindmanager/

Lerchertrain – Mindjet-Trainingspartner des Jahres 2016

Beratungskompetenz und ausgefallene Kundenprojekte überzeugen das Mindjet-Team

Lerchertrain - Mindjet-Trainingspartner des Jahres 2016

Alzenau, 13. März 2017 – Als „Mindjet-Trainings- und Lösungspartner 2016“ wurde jetzt das österreichische Weiterbildungsunternehmen Lerchertrain ausgezeichnet. Damit würdigt das Mindjet-Team nicht nur die Qualität der Zusammenarbeit, sondern unterstreicht auch die Bedeutung des österreichischen Marktes.

Seit 10 Jahren verbindet Mindjet und Lerchertrain eine intensive Partnerschaft, zumal Lerchertrain das einzige Mindjet-Trainingscenter in Österreich ist und regelmäßig Seminare für die unterschiedlichen MindManager-Zielgruppen anbietet. Darüber hinaus ist Lerchertrain in Kundenprojekten aktiv und erarbeitet mit den Anwendern gemeinsam maßgeschneiderte Business Maps in Workshops, die auf spezielle Anwendungsszenarien abzielen.

Im Rahmen öffentlicher Trainings hat das Team von Lerchertrain sowohl Einsteiger- als auch Fortgeschrittenen-Kurse im Programm und bietet zudem Seminare mit hilfreichen Praxisreferenzen zu verschiedenen Einsatzbereichen an. So lädt Lerchertrain aktuell zu drei Seminaren nach Berlin ein: am 27. März zum Thema „Selbstmanagement Persönliche Produktivität und Teamorganisation“, am 28. März zu „MindManager 2017 als Werkzeug für Projekte und Aufgabenverwaltung“ und am 29. März gibt es ein Expertentraining zu „MindManager 2017 für Windows“. Den vollständigen Seminarkalender gibt es unter: https://goo.gl/Qg5Y0l

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Mindjet-Trainings- und Lösungspartner 2016″“, sagt Andreas Lercher, Geschäftsführer der Lerchertrain – Mag. Lercher & Partner GesbR. „Nach wie vor macht es uns unglaublich viel Spaß, den Unternehmen in Österreich die Bandbreite von MindManager nahezubringen und bei den Anwendern regelmäßig „Wow-Effekte“ zu erzielen – wie etwa bei den Red Noses, die mit MindManager zentral ihre internationalen Aktivitäten planen, strukturieren und steuern.“

Dieses Engagement lobt Jörg Steiss, General Manager MindManager EMEA, Corel GmbH: „Die Zusammenarbeit mit Lerchertrain ist erfolgreich und inspirierend zugleich. Dabei ist das Entscheidende für uns und unsere Kunden, dass Lerchertrain nicht nur klassische Trainings anbietet. Vielmehr zeichnet sich das Leistungsspektrum unseres Partners durch gezielte Workshops und eine gemeinsame Lösungsentwicklung bei und mit unseren Kunden aus. Dabei werden Maps in der Form erarbeitet, dass sie die Business-Anforderungen der Kunden in idealer Weise erfüllen.“

Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lerchertrain-mindjet-trainingspartner-des-jahres-2016/

Mindjet-Umfrage: Kreativität hat im Projektalltag nur wenig Platz

Störfaktoren sind ineffektive Meetings und zu wenig individueller Freiraum

Mindjet-Umfrage: Kreativität hat im Projektalltag nur wenig Platz

Alzenau, 16. Februar 2017 – Eine aktuelle Projektmanagement-Umfrage von Mindjet hat eine Momentaufnahme der Relevanz und Realität kreativer Arbeit im Projektalltag erbracht. Zentrales Ergebnis: Obwohl Kreativität in Unternehmen eine wichtige Rolle spielt, findet sie faktisch kaum statt.

Jeweils 40 Prozent der von Mindjet im November und Dezember 2016 befragten Unternehmen geben an, dass Kreativität für ihr Unternehmen einen mittleren bzw. hohen Stellenwert hat. In 56 Prozent der Organisationen gibt es sogar spezielle Maßnahmen, die die Kreativität fördern sollen. Die hierbei mit Abstand am häufigsten verwendete Methode ist das Brainstorming.

„Zeitfresser“: Meetings und Reportings
Gleichzeitig zeigt die Untersuchung, dass die Unternehmen hauptsächlich unter zwei entscheidenden Problemen leiden, die sich auch auf die Projektarbeit und die Kreativität negativ auswirken: Die Teilnahme an Meetings und die Erstellung von Reportings nehmen zu viel Zeit in Anspruch. Knapp 35 Prozent der befragten Unternehmens-Vertreter geben an, täglich zwischen 30 Minuten und einer Stunde durch Besprechungen blockiert zu sein; ein Viertel schätzt die mit Meetings verbrachte Zeit auf über 2 Stunden pro Tag.

Wissen besser zugänglich machen
Darüber hinaus beklagen fast 40 Prozent, dass sie jeden Tag eine Stunde und mehr mit der Suche nach Mails und Dokumenten verbringen. Als Lösung für diese unbefriedigende Situation können sich 27 Prozent einen besseren Zugang zu „Wissen“ oder den Aufbau einer zentralen Wissensdatenbank vorstellen – hierin sehen sie eine Grundlage für ein effektiveres Arbeiten.

25 Prozent der Projektarbeit sind kreativ
Nach Einschätzung von 53 Prozent der Befragten ist nur ein Viertel der im Rahmen von Projekten erbrachten Leistungen kreativ. Knapp die Hälfte, 49 Prozent, denken, dass es helfen würde, wenn die einzelnen Projektmitglieder mehr Freiräume hätten. 62 Prozent gehen davon aus, dass die Zeit für Kreativität gleich bleibt oder weniger wird. Die Ursachen für ihre Prognosen sehen sie im zunehmenden Zeitdruck sowie der nicht enden wollenden Informationsflut, die jeden Tag beherrscht werden muss.

Jörg Steiss, General Manager MindManager EMEA, Corel GmbH zu diesen Ergebnissen: „Die Ergebnisse unserer Befragung zeigen, dass es hinsichtlich der Kreativität in den Unternehmen eine große Differenz zwischen Anspruch und Wirklichkeit gibt. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, den Unternehmen zu helfen, ihre Mitarbeiter bei Kreativitätsleistungen zu unterstützen. Ich bin davon überzeugt, dass sich mit der richtigen Methode schnell und einfach sehr positive Effekte erzielen lassen, ohne dass die Unternehmen grundlegende Umstrukturierungen vornehmen müssen. MindManager wird bei unseren Kunden erfolgreich eingesetzt, um der Informationsflut besser Herr zu werden, Projektmeetings zeitsparender und mit klaren Ergebnissen durchzuführen sowie Kreativität methodisch durch Mindmapping zu fördern.“

Umfrage-Ergebnisse auf der Mindjet-Webseite unter: https://www.mindjet.com/de/learning-center/kreativitaet-im-projektalltag/?source=social&type=pr&camp=kipstudy

Über Mindjet
Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindjet-umfrage-kreativitaet-hat-im-projektalltag-nur-wenig-platz/

MindManager Enterprise: neue interaktive Dashboard-Funktionen am Start

Informationen über mehrere Projekte und Mindmaps hinweg aktuell halten – ohne Copy&Paste

MindManager Enterprise: neue interaktive Dashboard-Funktionen am Start

Jörg Steiss, General Manager MindManager EMEA, Corel GmbH

Alzenau, 31. Januar 2017 – Die aktuelle Enterprise Version von MindManager erleichtert den Anwendern die Vernetzung zwischen verschiedenen Projekten und Maps, denn neue Dashboard-Funktionen erlauben eine Art „Cloning“ einzelner Mapbereiche. Jetzt können Mapinhalte in einem Zweig oder einer Zweigstruktur zentral aktuell gehalten und in anderen Maps automatisch abrufbar gemacht werden.

„Die Idee dieses Features ist es, die Übernahme erfolgreicher Map- oder Projekt-Strukturen für Teams und Unternehmen zeitsparend zu gestalten“, sagt Jörg Steiss General Manager MindManager EMEA, Corel GmbH. „Kunden, die große und komplexe Projekte mit MindManager steuern, haben eine solche Funktion angefragt, denn gerade in Teams und Projektgruppen ist es wichtig, dass jeder jederzeit verlässlich auf die aktuellsten Informationen Zugriff hat.“

Im Unterschied zum kopierten Zweig, werden bei einem geklonten Zweig Änderungen, die im Original vorgenommen werden, auch automatisch vom geklonten Zweig übernommen, selbst wenn dieser in einer anderen Map ist. Diese neue Funktion kann vor allem auch dazu genutzt werden, Teilprojekte in sogenannten Dashboards zusammenzuführen. Ein solches interaktives Dashboard sorgt für spürbare Erleichterung, denn es erlaubt den Echtzeitzugriff auf stets aktuelle Informationen. So kann beispielsweise auch eine Produkt- oder Aufgabenbeschreibung in einer Original-Map gepflegt werden und die Änderungen werden dann überall dort aktualisiert, wo diese Inhalte in einer Map gebraucht werden. Damit lässt sich nicht nur Zeit sparen, sondern Benutzer können auch Fehlerquellen minimieren und die Suche nach der jeweils aktuellen Version reduzieren.

„Damit bieten wir unseren Anwendern ganz neue Perspektiven“, ergänzt Steiss. „Unsere Kunden bekommen neue Möglichkeiten und Ideen an die Hand, MindManager im Bereich des Informations-, Wissens- und Projektmanagements einzusetzen.“

Details zu den verschiedenen Funktionserweiterungen bietet diese Webinar-Aufzeichnung: https://www.mindjet.com/de/webinar/dashboard-funktionalitaet-so-aktualisieren-sie-zweiginformationen-automatisch-in-mehreren-maps/

Über Mindjet
Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindmanager-enterprise-neue-interaktive-dashboard-funktionen-am-start/

MindManager Enterprise sorgt für Wissensmaximierung, Innovationsförderung und Zusammenarbeit

Neue Projektmanagement-Funktionen, SharePoint-Unterstützung und mehr helfen Unternehmen dabei, Ideen in die Tat umzusetzen

Alzenau, 07. Dezember 2016 – Corels Mindjet®-Team stellt die neue Version von MindManager® Enterprise, der branchenführenden Softwarelösung zur Erstellung von Mindmaps und interaktiven Diagrammen, vor. MindManager Enterprise basiert auf MindManager 2017 für Windows und bietet einen visuellen Ansatz zur Koordination von Projekten, den Austausch von Informationen und zur Erhöhung der Produktivität. Mit interaktiven Diagrammen wie Mindmaps, Organigrammen, Zeitleisten und Prozessabläufen sowie Werkzeugen für die visuelle Projektplanung, patentierte Datenintegration und flexible Austauschmöglichkeiten, sorgt die Lösung für eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit in allen wichtigen Unternehmensbereichen.

„Wir bieten Unternehmen eine intelligente Lösung zum Austausch von Informationen, zur Verwaltung von Projekten und zur Steigerung ihres Erfolgs durch Kreativität und Informationsvisualisierung. MindManager Enterprise geht weit über seine Kernkompetenz, das Mindmapping, hinaus: Die Software hilft unseren Kunden in unternehmenskritischen Bereichen wie dem Projektmanagement, der IT und der F&E oder der Konstruktion, Spitzenleistungen zu erzielen“, sagte Gerard Metrailler, VP Produkte bei Corel.

Viele weltweit führende Unternehmen vertrauen auf MindManager, weil es sich um eine Komplettlösung handelt, die auf sämtlichen Plattformen, Anwendungen und Diensten, mit denen Unternehmen arbeiten, verwendet werden kann. MindManager ist unmittelbar einsatzbereit und kann mühelos in jede Unternehmensumgebung integriert werden. Dafür sorgen eine einfache Bereitstellung, die Integration mit SharePoint, die Unterstützung branchenüblicher Authentifizierungsprotokolle sowie eine Fülle einzigartiger Funktionen.

MindManager Enterprise basiert im Wesentlichen auf der Funktionalität von MindManager 2017 und bietet einen universellen Dateiexport ins HTML5-Format, Integrationen mit Zapier sowie verbesserte Projektmanagement- und Visualisierungsmöglichkeiten. Mit der neuesten Enterprise-Version kommen die Kunden zudem in den Genuss neuer, spezifisch für Unternehmensumgebungen konzipierte Funktionen:

– Neu! Fortgeschrittene Projektplanung: Die neue Version bietet erweiterte Möglichkeiten für Gantt-Diagramme und leistungsstarke Projektplanung. Mühelos können Start- und Endtermin eines Plans angepasst, Pufferzeit entfernt und die Terminplanung optimiert werden. Aufgaben lassen sich desweiterem ressourcenspezifisch anzeigen, so dass auch bei zu hoher Auslastung der Ressourcen jederzeit ein vollständiger Überblick garantiert ist. MindManager bietet neue Funktionalitäten, eine erhöhte Flexibilität für die Planung von Projekten und die neue Version macht es einfacher als je zuvor, Projektpläne zu definieren und zu koordinieren und so die Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende zu optimieren. Zur vereinfachten Handhabung gehört auch die Möglichkeit einer Gantt- und Ressourcenansicht in einem eigenen Fenster sowie verbesserte Druck- und Exportmöglichkeiten.

– Neu! Das Zusammenführen von Zweiginformationen aus mehreren Maps: Zweige und/oder ganze Zweigstrukturen können aus mehreren Maps in einer „Dashboard-Map“ angezeigt und so Informationen stets aktuell und konsolidiert in unterschiedlichen Maps dargestellt werden.

– Wichtig für SharePoint Nutzer:
Integration von SharePoint-Aufgaben: Die Synchronisation von SharePoint-Aufgaben umfasst nun zusätzlich zum Aufgabennamen, der Priorität, dem Status, den Ressourcen sowie dem Start- und Enddatum auch die Kategorien. Es können zudem Ressourcen aus SharePoint in MindManager importiert werden, was die Erstellung von Projekten und die Zuweisung von in SharePoint synchronisierten und verfolgten Aufgaben vereinfacht.
Erweiterte SharePoint-Authentifizierung: Zusätzlich zur Windows NTLM-Authentifizierung und zur formularbasierten Authentifizierung werden nun auch die Office 365-Authentifizierung, Azure ADFS-/lokale Authentifizierung und die mehrstufige Authentifizierung unterstützt.

– Neu! MindManager Reader Apps: Enterprise-Kunden mit gültiger MSA (Mindjet Software Assurance and Support) können sowohl für Mac (jetzt erstmals) als auch für Windows unternehmensweit Maps bereitstellen.

– Neu! Vereinfachtes Installationsprogramm: Die neuen 32-Bit-, 64-Bit- und kombinierten Installationsprogramme für den automatisierten unternehmensweiten Roll-Out stellen sicher, dass sich die Bereitstellung so einfach wie möglich gestaltet.
Bestandteile und Verfügbarkeit

Die neue Version von MindManager Enterprise beinhaltet MindManager 2017 für Windows, MindManager 10 für Mac, MindManager Reader für Windows oder Mac sowie MindManager Server App für SharePoint. MindManager Enterprise-Kunden profitieren im Rahmen des MindManager Enterprise Lizenzprogramms von weiteren Vorteilen und Serviceleistungen.

MindManager Enterprise ist auf Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar und eignet sich ideal für einen globalen Einsatz.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.com/enterprise

Über Mindjet
Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindmanager-enterprise-sorgt-fuer-wissensmaximierung-innovationsfoerderung-und-zusammenarbeit/

Internationale Marktpotenzialanalysen mit MindManager aussagekräftiger gestalten

Internationale Marktpotenzialanalysen mit MindManager aussagekräftiger gestalten

Alzenau, 23. November 2016 – Die regelmäßige Durchführung internationaler Marktanalysen ist für das Lebensmittelhandelsunternehmen LIFEBRANDS Natural Food GmbH ein wichtiger Strategiebestandteil. Allerdings sind die bei diesen Recherchen ermittelte Informationsvielfalt- und dichte so groß, dass die Aufbereitung der Marktdaten viel Zeit in Anspruch nimmt. Da aber genau diese Daten die Voraussetzung dafür sind, dass LIFEBRANDS solide Entscheidungen darüber treffen kann, mit welchen potenziellen Unternehmen Gespräche über eine Zusammenarbeit geführt werden sollten, suchten die Verantwortlichen nach Verbesserungsmöglichkeiten.

Die Herausforderung
Lennart Gehl ist Teil der Exportabteilung der LIFEBRANDS Natural Food GmbH. Das Export-Team ist für die Entwicklung der Unternehmensbereiche Heißgetränke und Private Label in ausländischen Märkten zuständig. Außerdem ist die Export-Unit maßgeblich dafür verantwortlich, Marktpotenziale und Neukunden zu ermitteln. Einmal jährlich investiert das Team deshalb Zeit in eine Marktanalyse, deren Ergebnisse die Grundlage verschiedener Akquisitions- und Marketingaktivitäten bildet.

„Wir konzentrieren uns bei der Marktanalyse immer auf einen konkreten Bereich, beispielweise den mitteleuropäischen Markt. In diesem Gebiet recherchieren wir dann sehr detailliert sämtliche Informationen über die jeweiligen potenziellen Partner, die für uns von Interesse sein könnten“, sagt Lennart Gehl. Die entsprechenden Informationen und Details wiederum werden nach ihrer Erfassung strukturiert und sukzessiv bearbeitet, damit im Rahmen eines Geschäftsführungsmeetings abgestimmt werden kann, welche Unternehmen potenzielle Neukunden oder Geschäftspartner sind. Problematisch sind bei diesem komplexen, aber unerlässlichen Vorgang, die Darstellung, Dokumentation sowie die anhaltende Aktualisierung dieser Daten; klassische Office-Programme und -Formate bieten hierfür keine zielführende Lösung.“

Die Lösung
Lennart Gehl kennt aus einer früheren Tätigkeit nicht nur die Mindmapping-Methode und ihre einzigartige Informationsvisualisierung, sondern er ist auch mit der marktführenden Lösung, MindManager, vertraut. Deshalb schlug er die Einführung dieses Tools vor. Gehl: „Die Art und Weise, wie die Lösung komplexe Inhalte abbildet und so für Übersichtlichkeit sorgt, war genau das, was wir brauchten. Wir benötigten eine Lösung, mit der sich nicht nur die Komplexität der einzelnen engverwobenen Märkte transparent darstellen lassen, sondern mit der wir auch Skaleneffekte in Bezug auf die effiziente Umsetzung unserer Analysen erzielen können.“

Die smarte Integration von MindManager in die weitverbreitete Officewelt, aber auch der professionelle und vielseitige Support, den Mindjet bietet, trugen letztendlich zur Entscheidung für das Programm bei. „Schon die Webinar-Aufzeichnungen waren für LIFEBRANDS sehr hilfreich, aber auch die Schulungen, in denen wir konkret unsere Anforderungen formulieren konnten, haben uns überzeugt. Das alles hat uns bei der Konzeption unserer Marktanalyse- und Neukundenpotenzial-Map sehr geholfen“, ergänzt der Teamleiter.

Das Ergebnis
Heute nutzt das Export-Team die Plattform in erster Linie für die Marktanalyse: Sie erfassen alle relevanten Informationen auf der linken Seite der Map, stellen Beziehungen untereinander her, integrieren Links und Anhänge. Dann überführen sie in einem zweiten Schritt nach einem mittlerweile festgelegten Standard ein entsprechendes „Informationskondensat“ auf die rechte Seite der Map. Aufgrund der komprimierten und vergleichbaren Daten ist der Entscheidungsprozess mit MindManager valider und schneller geworden.

„Wir benötigen für zehn Unternehmen jetzt nur noch etwa 30 Minuten, um mit der Geschäftsleitung zu entscheiden, ob wir diesen ein Angebot unterbreiten und wenn ja, welches“, sagt Gehl. Die Übersichtlichkeit und damit einhergehende geschaffene Vergleichbarkeit sind das A und O, denn damit bei einem solchen Prozess am Ende überhaupt noch eine ansehnliche Zahl potenzieller Unternehmen übrigbleibt, müssen im Vorfeld große Datenmengen eingepflegt werden. Diese Informationen bleiben LIFEBRANDS auch nach einer solchen Analyse erhalten und können ggf. auch anderweitig genutzt werden.

Außerdem nutzt Gehl die Map auch als Steuerungstool, indem er die Aufgaben, die sich aus seiner Marktanalyse ergeben, durch Synchronisation in andere Programme überträgt. Nicht zuletzt deshalb hält der Teamleiter die Anbindung an Outlook für sehr wichtig; so kann er wichtige Termine und Aufgaben zuordnen und sich diese direkt im Kalender anzeigen lassen. Gehl: „Durch diese Vorgehensweise profitieren wir nicht nur, was die Übersichtlichkeit angeht, sondern wir lernen auch ständig dazu, sehen sofort die Fortschritte einzelner Projekte und verbessern so permanent unsere Performance.“ Sicherlich sind diese positiven Effekte nicht zuletzt der Grund dafür, weshalb MindManager bei LIFEBRANDS zunehmend auch für andere Aufgaben, Projekte und zur Dokumentation verwendet wird.

Über Mindjet
Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/internationale-marktpotenzialanalysen-mit-mindmanager-aussagekraeftiger-gestalten/

Mindjet Spot-On-Event: Erste öffentliche Präsentation von MindManager 2017 für Windows

Kunden berichten über die Herausforderungen der Projektarbeit

Mindjet Spot-On-Event: Erste öffentliche Präsentation von MindManager 2017 für Windows

Alzenau, 28. September 2016 – Am Montag, 10. Oktober 2016, findet im Filmmuseum Frankfurt a.M. der 8. Spot-On-Event von Mindjet statt. Hier erfahren die Teilnehmer neben den neuen Funktionen von MindManager 2017 für Windows auch, wie sich mit dieser Software die Herausforderungen im Projektmanagement meistern lassen. Interessenten können ergänzend zum Spot-On-Event auch noch ein Einsteiger-Training buchen. Für individuelle Fragen stehen Experten an interaktiven Workstations zur Verfügung.

Auf der großen Kinoleinwand des Frankfurter Filmmuseums stellt Mindjet die neueste Version seiner marktführenden Mindmapping-Software vor und erläutert, wie sich die neuen Funktionen gewinnbringend für die tägliche Arbeit im Projektmanagement nutzen lassen. Ergänzt wird die Produktvorstellung von verschiedenen Vorträgen, die anhand konkreter Praxisbeispiele beschreiben, wie sich die Herausforderungen der Projektarbeit effektiv bewältigen und Projekte erfolgreich umsetzen lassen.

Als Referenten treten auf: Dr. Uwe Jungnickel von Procter & Gamble zum Thema Projektmanagement in der Oral-B Entwicklung, der Innovationsmanager Daniel Fuchs von WIKA zur Projektsteuerung und den Vorteilen von MindManagers SharePoint Integration, Dr. Martin Wesslowski als Qualitätsverantwortlicher von Merz Pharma über den Einsatz von MindManager in der IT-Abteilung, der Projektmanager Andreas Müller von arvato Systems über das Qualitätsmanagement und Dr. Silke Dornieden als Post Doc bei Abbvie zu MindManager Dashboards im Projektmanagement.

Ergänzt werden diese Praxisberichte durch Workstations in einem Competence Center, die den Teilnehmern einen reichhaltigen Einblick in die Einsatzbereiche von MindManager geben. Hier haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre individuellen Fragen zu klären. Details zur Agenda unter: https://go.mindjet.com/LP-SpotOn-Event-Frankfurt-10.10.2016.html

Darüber hinaus bietet Mindjet im Rahmen der Veranstaltung eine Führung durch die Ausstellung „Die Kunst von Aardman“ an, in der unter anderem die bekannten Knetfiguren Wallace & Gromit und Shaun das Schaf präsentiert werden.

Interessenten können zusätzlich zur Veranstaltung am Nachmittag ein MindManager Basic Einsteigertraining, das am Vormittag stattfindet, buchen. Die Teilnehmerzahl der Spot-On-Veranstaltung sowie des Trainings ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung unter: https://go.mindjet.com/LP-SpotOn-Event-Frankfurt-10.10.2016.html

Über Mindjet
Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindjet-spot-on-event-erste-oeffentliche-praesentation-von-mindmanager-2017-fuer-windows/

MindManager Makro erhöht Customizing-Möglichkeiten

Cloning erschließt neue Anwendungsbereiche

MindManager Makro erhöht Customizing-Möglichkeiten

Jörg Steiss, Mindjet

Alzenau, 21. Juli 2016 – Mindjet-Kunden profitieren von der Funktionsvielfalt in MindManager, die unter anderem auch die einfache Einbindung von Makros erlaubt. So stellt Mindjet seinen VIP-Kunden jetzt ein sogenanntes „Cloning-Makro“ zur Verfügung, um damit noch stärker die individuellen Anforderungen in verschiedenen Anwendungsbereichen adressieren zu können.

„Ein wesentlicher Vorteil von MindManager ist von Anfang an die einfache Einbindung neuer Funktionen durch Partner oder eigene Makros „, sagt Jörg Steiss General Manager MindManager EMEA, Mindjet GmbH. „Damit können wir sehr flexibel auf individuelle Kundenanforderungen reagieren, die unsere Lösung als Business-Anwendung fest im Unternehmen verankert haben. Das jetzt unseren VIP-Kunden zur Verfügung gestellte Makro erlaubt beispielsweise das Klonen von Zweigen und darunterliegenden Zweigstrukturen. Andere Makros wurden nach einer Testphase auch schon standardmäßig in unser Produkt integriert.“

Die Idee hinter dem Cloning-Makro ist es, Zweige oder ganze Mapbereiche, in anderen Maps wiederzuverwenden – ohne diese manuell kopieren zu müssen. Steiss: „Im Unterschied zum kopierten Zweig, werden bei einem geklonten Zweig Änderungen, die im Original vorgenommen werden, auch automatisch vom geklonten Zweig übernommen.“ So bietet das Makro spürbare Erleichterung und sorgt – ergänzend zur Kopierfunktion – für noch mehr Effizienz bei der Arbeit mit den Maps. Bewährt hat sich der Einsatz vor allem dann, wenn Informationen in unterschiedlichen Kontexten und Projekten – sprich Maps – genutzt werden. So kann beispielsweise eine Produktbeschreibung in einer Original-Map gepflegt werden und die Änderungen werden dann überall dort aktualisiert, wo die Produktbeschreibung in einer Map enthalten ist. Damit lassen sich nicht nur Zeit sparen, sondern auch – ganz wesentlich – Fehlerquellen und die Suche nach der jeweils aktuellen Version reduzieren.

„Mit unserem Cloning-Makro ergeben sich für den Anwender ganz neue Perspektiven“, ergänzt Steiss. „Unsere Kunden bekommen damit neue Möglichkeiten und Ideen an die Hand, MindManager im Bereich des Informations- und Projektmanagements einzusetzen.“

Über Mindjet
Mindjet ist der Hersteller von MindManager, der führenden Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert Mindjets führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Firmenkontakt
Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindmanager-makro-erhoeht-customizing-moeglichkeiten/

Mit MindManager den Büroalltag meistern

Tipps und Tricks zu Brainstormings, dem Sammeln von Ideen und dem Zusammenspiel mit Outlook

Alzenau, 5. Juli 2016 – Die Einsatzmöglichkeiten von MindManager sind so vielfältig, dass Mindjet auch im Juli wieder Vertiefungswebinare zur Nutzung der Software anbietet.

Brainstorming & Ideensammlung mit MindManager für mehr Zufriedenheit
Am 12. Juli 2016 präsentiert Mindjet-Consultant Jan Heger, wie sich MindManager gerade im Bereich des Brainstormings und beim Sammeln von Ideen optimal einsetzen lässt. „Wer bei Meetings und Besprechungen von Anfang an auf MindManager setzt, spart dadurch viel Zeit und doppelte Arbeit“, sagt der Referent. In seinem Webinar erläutert er anschaulich, wie die Lösung funktioniert, welche Vorgehensweise sich empfiehlt und wie es der Anwender schafft, von der ersten Idee, über Recherche und Brainstormings bis hin zu Präsentationen ohne Medienbrüche zu arbeiten. „MindManager ist eine sehr flexible Plattform, die hervorragend an die klassische Office-Welt angebunden ist. Wer weiß wie das funktioniert, profitiert nachhaltig davon“, sagt Heger. Weitere Informationen und die Anmeldung zum kostenlosen Webinar unter: https://www.mindjet.com/de/webinars/brainstorming-ideensammlung-mit-mindmanager-fur-mehr-zufriedenheit/

MindManager und Outlook
Reiner Obesser, langjähriger Trainer und Consultant von Mindjet weiß um die Bedeutung von Outlook für die tägliche Büroarbeit. „Das Schwierigste eines jeden Mailsystems ist die Unübersichtlichkeit“, weiß Obesser. In seinem Webinar, dass er am 26. Juli 2016 hält, beschreibt er, wie einfach sich wichtige Informationen aus Outlook in Maps integrieren lassen und umgekehrt. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie man mit wenigen Klicks zu den wesentlichen Informationen kommt und sich lästige Suchen in Outlook verkürzen lassen. Weitere Informationen und die Anmeldung zum kostenlosen Webinar unter: https://www.mindjet.com/de/webinars/mindmanager-und-outlook/

Über Mindjet
Mindjet ist der Hersteller von MindManager, der führenden Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert Mindjets führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Firmenkontakt
Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-mindmanager-den-bueroalltag-meistern/

MindManager: Integration in die Microsoft-Welt

Kontextbasiertes Arbeiten sorgt für mehr Übersicht im Arbeitsalltag

Alzenau, 21. Juni 2016 – Das integrative Zusammenspiel von MindManager mit den verschiedenen Office-Lösungen von Microsoft sorgt auf Anwenderseite für mehr Produktivität: Sie profitieren von der weitreichenden Verknüpfung zwischen der Mindmapping- und der Office-Welt, weil das Mapformat wie ein zentrales Arbeitscockpit funktioniert, das unterschiedliche Quellen und Systeme übersichtlich miteinander verbindet.

Die meisten Menschen benötigen für ihre tägliche Arbeit verschiedene Datenquellen und -formate, beispielsweise bei der Recherche, der Archivierung oder der Umsetzung von Aufgaben. Anwender, die MindManager als zentrale Plattform für ein kontextbasiertes Arbeiten einsetzen, tun sich deshalb leichter, den Überblick zu behalten, Dokumente zuzuordnen oder Verlinkungen aufzubauen. Außerdem reduzieren sie durch diese Vorgehensweise vielfach das „Switchen“ zwischen den Programmen und können mit wenigen Klicks Map-Inhalte in andere Formate exportieren oder diese sogar unmittelbar aus der Map heraus präsentieren.

Visuelles Arbeitscockpit
MindManager unterstützt alle wesentlichen Systeme der Microsoft Office Welt und versetzt den User in die Lage, in einer Art visuellem Cockpit beispielsweise nach Prioritäten zu filtern, Zusammenhänge zu verstehen und vor allem die zeitraubende Suche nach Informationen ganz entscheidend zu reduzieren. So können beispielsweise Microsoft Office-Dateien und E-Mails angehängt oder verlinkt, Aufgaben und Termine mit Outlook synchronisiert oder die ganze Mindmap nach Excel oder Word exportiert werden. Der große Mehrwert ist bei dieser Methode die Tatsache, dass der Anwender inhaltlich arbeiten kann. Er kann Informationen sammeln und strukturieren und diese mit wenig Aufwand in alle gängigen Formate übertragen.

Einer für alle
Dort, wo viele Informationen mühsam zusammengesucht, geordnet und weitergegeben werden müssen, wo immer wieder neue Versionen von Dokumenten erstellt und komplexe Sachverhalte verständlich dargestellt werden müssen, sorgt MindManager für Übersicht. Die Plattform hat Schnittstellen zu Microsoft®Word®, Microsoft®PowerPoint®, Microsoft®Outlook®, Microsoft®Project® CSV Export sowie Microsoft Excel®. Die Enterprise Version von MindManager verfügt zudem auch über eine Microsoft SharePoint® Integration. Schon alleine deswegen passt MindManager ideal zu den anderen im Arbeitsalltag genutzten Office-Anwendungen. Die Microsoft® Office® Anwendungen bieten zwar schon für jede Aufgabe die passende Software, aber in Kombination mit MindManager ist die Erleichterung noch signifikanter.

Weitere Informationen über die Funktionen und Mehrwerte der Integration von MindManager und Microsoft unter: https://www.mindjet.com/de/anwendungen/mindmanager-im-einsatz-microsoft-integrationen/

Über Mindjet
Mindjet bietet Software-Lösungen für Innovations- und Projektmanagement, die alle Projektphasen inklusive Informations- und Aufgabenmanagement visuell und dynamisch unterstützen. Von der ersten Idee, über die Bewertung und Skizzierung verschiedener Szenarien, bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss dienen die Produktlinien MindManager und SpigitEngage führenden Unternehmen bei ihren Projekten und Innovationsprozessen.
MindManager kombiniert als zentrales Arbeitsinstrument die MindMapping-Methode mit Projekt- und Aufgabenmanagement-Funktionen und erhöht damit die Produktivität von Einzelnutzern und Teams bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit. Die häufigsten Einsatzbereiche sind Informations-, Wissens- und Projektmanagement und zwar branchen- und abteilungsübergreifend.
Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden.
Mindjet hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Japan und Australien. Bereits über 83 Prozent der Fortune 100™-Unternehmen setzen Mindjet-Software ein.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Firmenkontakt
Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindmanager-integration-in-die-microsoft-welt/

Mindjet und Lerchertrain laden zu Wiener Workshops ein

Seminare befassen sich mit Projekt- und Aufgabenplanung sowie Strukturierungsaspekten

Alzenau/ Wien 13. Juni 2016 – Zusammen mit dem österreichischen Trainingsinstitut Lerchertrain lädt Mindjet auch in diesem Jahr wieder zu einer Seminarreihe nach Wien ein. Die Teilnehmer erfahren, wie sie sich mit MindManager besser organisieren und Projekte leichter umsetzen können.

Je nach Wunsch, können Interessenten entweder alle Seminare der dreiteiligen Serie belegen oder sich für ein Thema entscheiden. Alle Workshpos finden in den Räumlichkeiten der Comitata, KG, Löschenkohlgasse 7 in Wien, statt.

Persönliche Produktivität, Selbstmanagement und Teamorganisation mit MindManager
Donnerstag, 23. Juni 2016 09:00 – 17:00 Uhr Preis: 395 EUR zzgl. ges. MwSt.
In diesem Seminar werden die Grundlagen der aktuellen MindManager 2016 für Windows Software vermittelt, so dass die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, Gedanken, Ideen und Planungen mit MindManager visualisieren. Sie lernen, Informationen übersichtlich als Mindmap, Liste, oder Organigramm darzustellen und die Mindmapping-Methode für ihr persönliches Arbeitsumfeld und zur Teamkommunikation zu nutzen

Projektmanagement und Aufgabenverwaltung mit MindManager
Montag, 27. Juni 2016 09:00 – 17:00 Uhr Preis: 395 EUR zzgl. ges. MwSt.
Im zweiten Teil erfahren die Teilnehmer, ein „Projekt-Cockpit“ aufzubauen und damit zu arbeiten. Sie erproben die Vorteile zentraler Informations-Maps anhand von Praxisbeispielen und lernen, mit MindManager Aufgaben zu erstellen, Planungen übersichtlich aufzubauen sowie intelligente Flussdiagramme und logische Konzept-Maps umzusetzen.

MindManager 2016 für Windows Upgrade Training – expert4experts
Montag, 4. Juli 2016 09:00 – 12:30 Uhr Preis: 195 EUR zzgl. ges. MwSt.
In diesem Training werden die Neuerungen der aktuellen MindManager Version herausgestellt, wie beispielsweise die Vorteile der neuen grafischen Darstellungsformen, intelligenten Flussdiagrammen und logischen Konzept-Maps.

Da die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist auf jeweils 8 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich die rechtzeitige Anmeldung. Das Anmeldeformular sowie weitergehende Informationen über die Agenda, Referenten und den Zeitplan stehen im Internet unter: https://www.mindjet.com/de/webinare-events/

Über Mindjet
Mindjet bietet Software-Lösungen für Innovations- und Projektmanagement, die alle Projektphasen inklusive Informations- und Aufgabenmanagement visuell und dynamisch unterstützen. Von der ersten Idee, über die Bewertung und Skizzierung verschiedener Szenarien, bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss dienen die Produktlinien MindManager und SpigitEngage führenden Unternehmen bei ihren Projekten und Innovationsprozessen.
MindManager kombiniert als zentrales Arbeitsinstrument die MindMapping-Methode mit Projekt- und Aufgabenmanagement-Funktionen und erhöht damit die Produktivität von Einzelnutzern und Teams bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit. Die häufigsten Einsatzbereiche sind Informations-, Wissens- und Projektmanagement und zwar branchen- und abteilungsübergreifend.
Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden.
Mindjet hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Japan und Australien. Bereits über 83 Prozent der Fortune 100™-Unternehmen setzen Mindjet-Software ein.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Firmenkontakt
Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mindjet-und-lerchertrain-laden-zu-wiener-workshops-ein/

Mit MindManager entspannt in den Urlaub

Alzenau, 11. Mai 2016 – Die Mindmapping-Methode lässt sich nicht nur beruflich erfolgreich einsetzen, sondern auch im privaten Bereich sinnvoll nutzen – beispielsweise zur Urlaubs- oder Reiseplanung. Auch hier geht es in der Regel darum, zu recherchieren, Informationen zu sammeln, Kosten zu analysieren und die richtige Entscheidung zu treffen.

Gerade wenn es um die Gestaltung einer Reise, beispielsweise einer mehrwöchigen Rundreise, geht, ist ein Mindmapping-Tool wie MindManager sehr hilfreich. Hier können zunächst alle Ideen, Tipps und Vorschläge gesammelt und im nächsten Schritt strukturiert werden. Dann lassen sich diese Informationen mit Links, etwa zu Ausflugszielen, anreichern. Auch Dokumente wie Flyer oder Hotelinformationen lassen sich anhängen. Als nützlich erweist sich zudem die Integration der verschiedenen Kostenpunkte sowie des Zeitplans in die Map. Entscheidend ist dabei die enorme Flexibilität der Software: Mit Drag & Drop können Zweige spielend einfach umstrukturiert und so verschiedene Urlaubsszenarien inklusive der damit verbundenen Kosten durchgespielt werden.

In Mindjets Blogpost „Planen Sie Ihren nächsten Urlaub mit MindManager “ wird übersichtlich dargestellt, wie einfach sich die Plattform für die Reise- und Urlaubplanung einsetzen lässt. Schritt für Schritt wird erklärt, mit welchen Aspekten man starten sollte, wie sich die unterschiedlichen Datenformate integrieren lassen und wie man die Kosten kalkulieren kann. Einen wichtigen Teil des Blogposts macht die Einbindung der Internetrecherche in die Map aus.

MindManager-Anwender können sich unter http://blog.mindjet.de/?p=4008 erkundigen, wie die Reiseplanung à la MindManager funktioniert. Interessenten, die bisher noch keine MindManager-Lizenz besitzen, haben zudem die Möglichkeit, einen kostenlosen 30 Tage Download zu starten und mit diesem ihre Urlaubsplanung vorzunehmen. MindManager Testversion: https://www.mindjet.com/de/

Über Mindjet
Mindjet bietet Software-Lösungen für Innovations- und Projektmanagement, die alle Projektphasen inklusive Informations- und Aufgabenmanagement visuell und dynamisch unterstützen. Von der ersten Idee, über die Bewertung und Skizzierung verschiedener Szenarien, bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss dienen die Produktlinien MindManager und SpigitEngage führenden Unternehmen bei ihren Projekten und Innovationsprozessen.
MindManager kombiniert als zentrales Arbeitsinstrument die MindMapping-Methode mit Projekt- und Aufgabenmanagement-Funktionen und erhöht damit die Produktivität von Einzelnutzern und Teams bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit. Die häufigsten Einsatzbereiche sind Informations-, Wissens- und Projektmanagement und zwar branchen- und abteilungsübergreifend.
Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden.
Mindjet hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Japan und Australien. Bereits über 83 Prozent der Fortune 100™-Unternehmen setzen Mindjet-Software ein.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Firmenkontakt
Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-mindmanager-entspannt-in-den-urlaub/

Leitfaden für die erfolgreiche Realisation von IT-Projekten

Whitepaper von Mindjet befasst sich mit Herausforderungen bei IT-Prozessen

Alzenau, 27. April 2016 – Die Digitalisierung bringt einen enormen Wandel für IT-Projekte mit sich, der von den Projektteilnehmern mehr Dynamik und Flexibilität einfordert als in der Vergangenheit. Kommunikative Fähigkeiten sind heute genau so wichtig wie technisches Know-How und Anpassungsfähigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg.

Wie Projektmitarbeiter sich diese Skills aneignen können und welche Tools ihnen dabei helfen, hat jetzt der visuelle Denker Chuck Frey in seinem Whitepaper „So meistern Sie die drei größten Herausforderungen für erfolgreiche IT-Projekte“ beschrieben. Chuck Frey, Gründer und Autor von „The Mindmapping Software Blog“, ist dabei den drei größten Herausforderungen für erfolgreiche IT-Projekte und deren Lösungsansätzen auf den Grund gegangen.

Grundlage seiner Empfehlungen sind zahlreiche Interviews mit Projektmanagern, Ingenieuren und Programm-Managern. Von ihnen hat er erfahren, wie sie die Herausforderungen im heutigen IT-Projektmanagement bewältigen. In seinem Whitepaper wird dargestellt, wie der visuelle Ansatz der Mindmapping-Methode genutzt wird, um Projektpläne leichter anzupassen, die Kommunikation im Team zu verbessern und die Informationsflut effektiver zu bewältigen. Chuck Frey geht auf die Herausforderungen ein, mit denen IT-Projektmanager momentan konfrontiert werden. Dazu zählen unter anderem eine schnellere Projektdurchführung, zunehmend verteilte Projektteams und nicht zuletzt die Auswahl der passenden Projektmanagement-Software. Die bekannten, klassischen großen Software-Lösungen auf Unternehmensbasis sind dabei nicht mehr zeitgemäß, weil sie vielfach zu unflexibel sind und ihnen die nötigte Agilität fehlt.

Nach Freys Einschätzung können Mindmapping-Lösungen hier für Abhilfe sorgen, denn sie unterstützen den visuellen Ansatz. Dieser wiederum erleichtert die Projektplanung und das Projektmanagement, so dass Projektmanager ihre Aufgaben effizient und effektiv bewältigen können. Für Mindjet hat er zusammengetragen, mit welchen Hürden IT-Projektmanager in der heutigen Zeit konfrontiert sind und welche Anforderungen sich daraus auch an eine Projektsoftware ergeben.

Das Whitepaper „So meistern Sie die drei größten Herausforderungen für erfolgreiche IT-Projekte“ steht auf der Mindjet-Webseite zum Download zur Verfügung: https://www.mindjet.com/de/learning-center/it-projekte-wb/

Über Mindjet
Mindjet bietet Software-Lösungen für Innovations- und Projektmanagement, die alle Projektphasen inklusive Informations- und Aufgabenmanagement visuell und dynamisch unterstützen. Von der ersten Idee, über die Bewertung und Skizzierung verschiedener Szenarien, bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss dienen die Produktlinien MindManager und SpigitEngage führenden Unternehmen bei ihren Projekten und Innovationsprozessen.
MindManager kombiniert als zentrales Arbeitsinstrument die MindMapping-Methode mit Projekt- und Aufgabenmanagement-Funktionen und erhöht damit die Produktivität von Einzelnutzern und Teams bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit. Die häufigsten Einsatzbereiche sind Informations-, Wissens- und Projektmanagement und zwar branchen- und abteilungsübergreifend.
Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden.
Mindjet hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Japan und Australien. Bereits über 83 Prozent der Fortune 100™-Unternehmen setzen Mindjet-Software ein.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Firmenkontakt
Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/leitfaden-fuer-die-erfolgreiche-realisation-von-it-projekten/