Schlagwort: MICE

JETZT bei Caseking vorbestellbar: Die Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus

JETZT bei Caseking vorbestellbar: Die Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus

Berlin, 26.07.2019
Glorious PC Gaming Race präsentiert mit Stolz mit der Model O- ein kleineres Model der äußerst beliebten Model O Gaming-Maus. Die Model O- ist im Vergleich zur Model O ein wenig kleiner und deutlich leichter, unterscheidet sich ansonsten aber technisch nicht. So bietet auch die Model O- einen hochwertigen optischen Sensor von Pixart mit bis zu 12.000 DPI, sechs Tasten mit strapazierfähigen Omron-Schaltern und die gewohnte Wabenoptik, hinter der sich eine schicke RGB-Beleuchtung versteckt. Das Gewicht konnte nochmals deutlich gesenkt werden und liegt nun bei beeindruckenden 58 Gramm. Jetzt bei Caseking.

Die Besonderheit der Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus sind die Waben an der Oberseite und auch an der Unterseite. Sie verringern das Gesamtgewicht der Maus deutlich. Das Wabenmuster verleiht der Maus zudem nicht nur ein einmaliges Aussehen, sondern erlaubt einen Blick auf die Mechanik im Inneren, die durch einen anpassbare RGB-LED-Beleuchtung in Szene gesetzt wird. Gleichzeitig sorgen sie für eine gute Belüftung der Hände.

Die Features der Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus im Überblick:
– Präzise Turnier-Gaming-Maus mit ergonomischer Wabenoberfläche
– Beidhändig bedienbar, sechs programmierbare Tasten
– Hochakkurater optischer Sensor Pixart PMW-3360 mit 12.000 DPI
– 1000 Hertz Polling-Rate und eine Millisekunde Reaktionszeit
– Für Beschleunigungen bis 50 G geeignet
– Super gleitfähige Mausfüße und hoch flexibles Kabel
– Eindrucksvolle RGB-LED-Beleuchtung
– Extrem geringes Gewicht von 58 (matt) bzw. 59 (glossy) Gramm

Die Form ist für eine beidhändige Bedienung ausgelegt, wobei die Hand in einer möglichst natürlichen Position auf der Maus ruht, dadurch die Belastung der Finger beim Betätigen der Tasten verringert und unnötige Bewegungen vermieden werden. Lange Gaming-Sessions sind durch die ergonomische Form der Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus daher kein Problem. Die seitlichen Tasten sind beide an der linken Seite untergebracht, um das Gewicht niedrig zu halten.

Damit ist die Maus für sehr schnelle Bewegungen ausgelegt. Dafür sorgen auch die großen Gleiter aus Teflon, die für eine reibungslose Bewegung sorgen, egal auf welcher Oberfläche die Maus verwendet wird. Hinzu kommt das geflochtene Kabel, das Glorious selbst entwickelt hat. Es ist superflexibel und leicht, als ob man eine kabellose Maus bedienen würde. Insgesamt ist die Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus die perfekte Gaming-Peripherie.

Die Glorious PC Gaming Race Model O- bei Caseking: https://www.caseking.de/model-o-minus

Das neue Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus ist ab sofort in Schwarz oder Weiß zum Preis von 49,90 Euro (matt) bzw. 54,90 Euro (glossy) bei Caseking vorbestellbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-bei-caseking-vorbestellbar-die-glorious-pc-gaming-race-model-o-gaming-maus/

ILLERHAUS Marketing: Neue Mitarbeiterin verstärkt Team

Claudia Gschwentner neue Leitung Vertrieb

ILLERHAUS Marketing: Neue Mitarbeiterin verstärkt Team

Claudia Gschwentner

Bei ILLERHAUS Marketing stehen die Zeichen auf Wachstum.
So hat Susanne Illerhaus Ihr Team mit Claudia Gschwentner seit 1.7.2019 erweitert.
Claudia Gschwentner kann auf 11 Jahre Sales-Erfahrung bei der Accor- und der H-Hotelkette zurückblicken und wird so das Team mit Sales Knowhow und ihrer Personality unterstützen.
Sie weiß ganz genau wie die Hotelwelt tickt und welchen Bedarf bzw. Anforderungen die Kunden im Veranstaltungsbereich haben.

Bei ILLERHAUS arbeitet Claudia Gschwentner nun mit beiden Zielgruppen – nämlich den verschiedensten Dienstleistern sowie den Veranstaltungsplanern zusammen. „Ich kann mich hier voll entfalten und mein Potenzial ausschöpfen!“, freut sich Claudia.
Am 18. Juli wird sie beim ausgebuchten Starnberger See.MICE Branchentreff gleich ihr Debüt geben.

Der MICE- Branchentreff ist Ihre persönliche Netzwerkplattform für Meetings – Incentives – Conventions – Events!
Wir setzen auf intensiven Dialog mit neuartigen Locations in angenehmer Atmosphäre!

Illerhaus setzt seinen Focus gezielt auf außergewöhnliche Locations, persönlichen Kontakt und aktiven Austausch! Wir chartern Galerie-Schiffe, wie beispielsweise die MS Starnberg oder die Kristallkönigin-exclusively made with Swarowski Elements, und organisieren Ihnen exquisite Locations in den Bergen.

Unser breites Netzwerk von langjährigen und persönlichen Kontakten zur MICE Branche, bieten Planern von Veranstaltungen sowie Betreibern von Locations aller Art, eine optimale Basis.

Firmenkontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
kontakt@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Pressekontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
s.illerhaus@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/illerhaus-marketing-neue-mitarbeiterin-verstaerkt-team/

Weitere Internationalisierung des deutschen Veranstaltungsmarktes

Meeting- & EventBarometer 2016/2017

Weitere Internationalisierung des deutschen Veranstaltungsmarktes

Internationale Teilnehmer bei Veranstaltungen in Deutschland seit 2006

Frankfurt am Main, 28. April 2017. Aktuelle Kennzahlen zur Entwicklung des Veranstaltungsmarktes in Deutschland präsentierten die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und das GCB German Convention Bureau e.V. heute im Rahmen einer Online-Pressekonferenz zum neuen „Meeting- & EventBarometer 2016/2017“.

Stabilität bei Angebot und Nachfrage
Demnach entwickeln sich Angebot und Nachfrage auf dem deutschen Veranstaltungsmarkt weiterhin auf hohem Niveau: im Jahr 2016 haben 3,02 Millionen Veranstaltungen mit 394 Millionen Teilnehmern stattgefunden. Das bedeutet gegenüber 2015 eine minimale Zunahme der Teilnehmer um 0,4 Prozent bei einem leichten Rückgang der Veranstaltungen um minus 1,5 Prozent. Auf der Angebotsseite stehen 7.313 Veranstaltungszentren, Tagungshotels und Eventlocations mit jeweils mindestens 100 Sitzplätzen im größten Saal – dies entspricht einem Anstieg von 1,5 Prozent gegenüber 2016.

Wachstum bei Kongressen, Tagungen und Seminaren
Ein weiteres Ergebnis des „Meeting- & EventBarometers 2017“ ist der zunehmende Anteil von Kongressen, Tagungen und Seminaren an der Gesamtheit der Veranstaltungen, der um 5,6 Prozentpunkte auf 57,7 Prozent gestiegen ist.

Die wachsende Bedeutung dieser Veranstaltungen bestätigt auch der Blick auf die Geschäftsreise-zahlen aus Europa im Jahr 2016: Während sich laut DZT/WTM, IPK 2017 ihr Volumen insgesamt mit rund 12,9 Millionen nahezu auf dem Vorjahresniveau bewegte, konnte das Segment der Kongresse und Konferenzen deutlich hinzu gewinnen. „Mit einem Plus von 9 Prozent im Jahr 2016 hat das Segment der Kongresse und Konferenzen sich erneut als Motor der promotablen Geschäftsreisen erwiesen. Dies bestätigt die Strategie der deutschen Tagungs- und Kongressbranche, die Kompetenzen deutscher Städte und Regionen in wichtigen Wirtschafts- und die Wissenschaftsbranchen einzubeziehen und somit den idealen Rahmen für thematisch passende Veranstaltungen zu bieten „, so Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT.

Zuwachs besonders bei internationalen Teilnehmern
Die zunehmende Internationalisierung der Veranstaltungsbranche in Deutschland hat sich im Jahr 2016 fortgesetzt: Die Zahl ausländischer Teilnehmer an Tagungen, Kongressen und Events ist im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent auf 32,9 Millionen angestiegen. Seit der erstmaligen Erhebung des „Meeting- & EventBarometers“ im Jahr 2006 hat sich die Zahl der Teilnehmer aus dem Ausland somit mehr als verdoppelt. „Die Ergebnisse der Umfrage belegen die zunehmende Globalisierung in der Tagungs- und Kongressbranche und untermauern somit auch die Internationalisierungsstrategie des GCB“, so Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB.

Verschiebung hin zu großen Veranstaltungen
Ein weiteres Ergebnis des „Meeting- & EventBarometers 2016/2017“: Bei den Kongressen, Tagungen und Seminaren gab es eine Verschiebung zu großen Veranstaltungen ab 1.000 Teilnehmern. Sie verzeichneten Zuwächse von bis zu 2 Prozent, während die kleineren Veranstaltungen leichte Rückgänge hinnehmen mussten. Joachim König, Präsident des EVVC: „Im Segment der kleineren Meetings gibt es zunehmend Hinweise auf eine Verschiebung in Richtung IT-gestützter alternativer Formen des Austausches. Darin zeigt sich, wie wichtig es für die Anbieter von Tagungskapazitäten ist, mit der technologischen Entwicklung Schritt zu halten und in die entsprechende Ausstattung zu investieren. Somit unterstützen die Ergebnisse der Analyse auch das gemeinsame Engagement von GCB und EVVC, beispielsweise im Rahmen des Innovationsverbundes „Future Meeting Space“.“

Positive Erwartungen an die Zukunft
Die Veranstaltungsanbieter in Deutschland blicken zuversichtlich in die Zukunft – sowohl im Hinblick auf die Buchungssituation im laufenden Jahr als auch auf die künftige Entwicklung des Veranstaltungsmarktes. Dabei ist der Anteil der positiven Einschätzungen in Bezug auf die Zukunft sogar von 46,9 auf 59,3 Prozent gestiegen.

Meeting- & EventBarometer Deutschland
Das Meeting- & EventBarometer ist die einzige Studie, die den gesamten Veranstaltungsmarkt – sowohl den Kongress- als auch den Eventbereich – in Deutschland untersucht und ein aussagekräftiges Bild dieser Branche zeichnet. Initiatoren sind der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), das GCB German Convention Bureau e.V. und die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT). 2017 haben die Partner bereits zum elften Mal das Europäische Institut für TagungsWirtschaft (EITW) beauftragt, den Veranstaltungsmarkt zu beleuchten.

Die vollständige Pressemappe zum Meeting- & EventBarometer 2016/2017 inklusive der Präsentation finden Sie unter www.gcb.de/meba.

GCB German Convention Bureau e.V.
Aufgabe des GCB German Convention Bureau e.V. ist es, die Positionierung Deutschlands als eine weltweit führende und nachhaltige Kongress- und Tagungsdestination zu sichern und weiter auszubauen.

Als Impulsgeber für Innovationsthemen in der Tagungs- und Kongressbranche bietet das GCB seinen Mitgliedern hochwertige Marktforschungsdaten. Durch die Entwicklung von zielgruppenspezifischen Marketingaktivitäten ist das GCB in den internationalen Märkten sowie national präsent und fördert die Mitglieder und Partner bei der Vermarktung ihres Angebotes.

Rund 170 Mitglieder repräsentieren über 430 Betriebe und zählen zu den führenden Hotels, Kongresszentren, Locations, städtischen Marketingorganisationen, Veranstaltungsagenturen sowie Dienstleistern aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche. Preferred Partner des GCB sind die Kongresshalle am Zoo Leipzig – Partner der Kongressinitiative „do-it-at-leipzig“, die Maritim Hotels sowie das Rhein-Main-Congress-Center Wiesbaden. Als Strategische Partner unterstützen die Deutsche Lufthansa, Deutsche Bahn und die DZT Deutsche Zentrale für Tourismus die Arbeit des GCB.

Online-Suche nach Tagungskapazitäten, Newsletter, Deutschland-Guide, Informationen zu Green Meetings, einen CO2-Rechner für Veranstaltungen und vieles mehr unter www.gcb.de

Kontakt
GCB German Convention Bureau e.V.
Birgit Pacher
Kaiserstr. 53
60329 Frankfurt
069-2429300
pacher@gcb.de
http://www.gcb.de

https://www.youtube.com/v/QLxp_3WLOIA?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weitere-internationalisierung-des-deutschen-veranstaltungsmarktes/

Das JW Marriott Venice Resort & Spa geht in eine neue Runde

Das Resort startet die Saison am 15. März mit zahlreichen Neuigkeiten

Das JW Marriott Venice Resort & Spa geht in eine neue Runde

Venedig/München 15. März 2017: Das JW Marriott Venice Resort & Spa eröffnet am 15. März 2017 wieder nach der Winterpause. Das Luxusresort auf der privaten Insel in der Lagune Venedigs hat einige Neuigkeiten für seine Gäste parat:

Neues Jahr, neuer Look
In den Wintermonaten wurden diverse Renovierungsarbeiten durchgeführt und mit der Eröffnung im März präsentiert das JW Marriott Venice Resort & Spa zudem neue Einrichtungen. Der Familienpool inmitten der grünen Parkanlage, an dem Eltern sich entspannen können, während sich die Kleinen im Wasser austoben, wurde erweitert und bietet ab sofort noch mehr Platz und Liegeflächen. Der „Venezia Ballroom“ im hoteleigenen Konferenzzentrum wurde vom preisgekrönten Architekten des JW Marriott Venice, Matteo Thun, ebenfalls renoviert. Mit warmen, mediterranen Tönen erinnert das Design des Ballsaals an die zeitgenössisch elegante Farbpalette, in der sich auch das Resort präsentiert. Der lichtdurchflutete Raum bietet Platz für bis zu 380 Konferenz- und Kongressgäste.

Mediterranes Wohlbefinden im GOCO Spa
Ein unvergessliches Spa-Erlebnis garantiert die neue Olivenöl Behandlung im GOCO Spa, Venedigs einzigem Spa direkt am Wasser mit Panaromasicht über die Lagune. Bei dem Peeling wird ausschließlich auf der Isola delle Rose hergestelltes Olivenöl verwendet, zudem aromatische Kräuter aus dem inseleigenen Garten.

Hell“s Kitchen und die italienische Kochelite zu Gast
Neu in diesem Jahr wird dasHell“s Kitchenim JW Marriott Venice Resort & Spa der Ort für Gastauftritte einer Reihe von Promiköchen sein. Bei exklusiven Dinnerveranstaltungen genießen die Gäste drei Gänge des Gastkoches sowie drei Gänge von Federico Belluco, dem Sternekoch des Dopolavoro. Als einer der jüngsten und talentiertesten Köche Italiens wurde Belluco bereits mit nur 27 Jahren mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Zu den Gastköchen gehören Giancarlo Perbellini (Casa Perbellini, zwei Michelin Sterne), Terry Giacomello (L“Inkiostro, ein Michelin Stern) und Marco Sacco (Piccolo Lago, ein Michelin Stern).

2017 begrüßt das JW Marriott Venice Resort & Spa zudem die Gewinnerin von Hell“s Kitchen Italy – Chefköchin Carlotta Delicato – die ihr Können von April bis August im Sagra Rooftop Restaurant unter Beweis stellen wird. Jede Saison wird Hell“s Kitchen Italy, die italienische Version der beliebten amerikanischen Fernseh-Kochshow, die neue Gewinnerin bzw. den neuen Gewinner in das Resort schicken, um das bereits bestehende, außergewöhnliche Restaurantangebot des JW Marriott Venice mit frischen Ideen zu bereichern.

Was sich in diesem Jahr nicht ändern wird, ist JW Marriott Venice Resort & Spa“s Stellung als ultimative Luxusdestination für romantische Auszeiten oder Familienerlebnisse, abseits vom geschäftigen Trubel Venedigs. Auch General Manager Enrique Tasende ist zuversichtlich: „Die Saison 2017 verspricht eine großartige zu werden. Wir freuen uns auf die Gäste der Venedig Biennale und darauf, unser Resort weiterhin ganz oben auf der Liste der luxuriösen Plätze in Venedig zu positionieren.“

JW Marriott ist Teil des Luxusportfolios von Marriott International und vereint wunderschöne Hotels und einzigartige Resorts in den wichtigsten Destinationen der Welt. Die eleganten Hotels sind ausgerichtet auf die kultivierten und anspruchsvollen Reisenden von heute und bieten zurückhaltenden Luxus in einer warmen authentischen Atmosphäre, der allen Ansprüchen genügt. Aktuell gibt es 70 JW Marriott Hotels in 26 Ländern – bis 2020 wird das Portfolio auf über 100 Hotels in mehr als 30 Ländern ausgebaut. Mehr Informationen online oder über Instagram, Twitter oder Facebook und #experiencejwm.
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) gehört zu den führenden Hotelgruppen weltweit und betreibt derzeit über 4.100 Hotelanlagen in 79 Staaten und Territorien. Im Finanzjahr 2014 verzeichnete das Unternehmen mit Hauptsitz in Bethesda, Maryland/USA Einnahmen in Höhe von knapp 14 Milliarden US-Dollar. Im Portfolio befinden sich 19 unterschiedlich positionierte Marken. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter www.marriott.de Aktuelle Unternehmens-News und Hintergrundinformationen zu Marriott International, Inc. unter www.marriottnewscenter.com

Firmenkontakt
JW Marriott Venice Resort & Spa
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 23
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.jwvenice.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 23
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-jw-marriott-venice-resort-spa-geht-in-eine-neue-runde/

Mit ILLERHAUS effektiv netzwerken auf ganz besondere Art

Abseits des klassischen Messeformates und jenseits des Gewohnten.

Mit ILLERHAUS  effektiv netzwerken auf ganz besondere Art

ILLERHAUS Veranstaltungen auf einen Blick

Seit Jahrzehnten ist Susanne Illerhaus in der MICE-Branche erfolgreich aktiv und bietet ihren Kunden wie gewohnt, Ungewohntes! Im Jahr 2017 bleibt sie ihrem langjährigen Konzept treu und setzt bei der Auswahl ihrer Branchentreffs auf entscheidende Kritierien wie verkehrsgünstige Lage und unmittelbare Nähe zu den pulsierenden Wirtschaftsregionen Deutschlands. Gleichzeitig wird auf eine unverwechselbare Netzwerkatmosphäre, ein informatives Rahmenprogramm und außergewöhnliche Locations geachtet. So entsteht Business, das dem gesamten Fachpublikum immer wieder neue Netzwerkplattformen bietet, dadurch begeistert und somit für die Individualität ein vertrauensvolles Geschäftsprinzip gewährleistet.

30. März 2017: MICE meets (Corporate) Health in München
Mit dieser Premiere der MICE Branchentreffs im Bereich Corporate Health beweist Illerhaus erneut ihr Gespür für Marktlücken und Innovationen. Berufliches Gesundheitsmanagement ist zentraler Bestandteil der Unternehmenspraxis geworden. Stress, Hektik und Belastung im Alltag erfordern nachhaltige Gesundheitskonzepte. Durch gute gesundheitliche Lern- und Inspirationsbedingungen bei der Tagungsstätte wird auf der einen Seite die Gesundheit und Motivation nachhaltig gefördert und auf der anderen Seite die Produktivität, Produkt- und Innovationsfähigkeit eines Unternehmens erhöht. MICE meets (Corporate) Health bietet professionelle Tipps für Gesundheit und Prävention sowie einhergehende Gesundheitskonzepte und interessante Locations bspw. für Gesundheitstage.
Der MUNICH BEACH CLUB ist mit seinen Eventhallen die optimale MICE-Location für gesundes und aktives Tagen.

27. April 2017: MICE in the SKY in Innsbruck
Tirol ist Destination für Tagungen, Kongresse, Messen, Incentives und andere Firmenevents im Herz der Alpen. Renommierte Universitäten mit langer Tradition, Unternehmen mit Weltmarktführerschaft, moderne Tagungslocations und die atemberaubende Naturkulisse schaffen in Tirol ein perfektes Umfeld für Ihren Event. Mit dem „Bergisel SKY“ trifft ILLERHAUS erneut eine Wahl der besonderen Locations. Sie befindet sich in 50 Metern Höhe und bietet eine 360 Grad Panorama Kulisse hoch oben über Innsbruck. Die Faszination einer Skisprungstätte mit olympischer Vergangenheit und die moderne Architektur werden eine pulsierende und Energie geladene Plattform sein, um das MICE Business 2017 unser Dach und Fach zu bringen.

13. Juli 2017: MICE Branchentreff Starnberger See
An diesem Tag heißt es wieder „Leinen los!“ in Süddeutschland. Das Illerhaus-Team setzt die Tradition der MICE-Branchentreffs fort. Die „MS Starnberg“ – ein hochmoderner Katamaran – bietet eine Netzwerkplattform für Kenner und Interessierte der besonderen Art: konstruktives Networking, aber auch Informations- und Ausstellungsfläche für aktive Fach- und Einkaufsgespräche mit Ausstellern und Geschäftspartnern. Wer einmal dabei war, schätzt diese bewährte Plattform zum Aus- und Aufbau nachhaltiger Geschäftskontakte.

14. September 2017: MICE Schuppen Nr. 1 in Bremen
Der Wirtschaftsstandort Bremen bietet viele Vorteile: einen vielfältigen Branchenmix, die Hafenstadt und die Stadt der kurzen Wege. Weltoffenheit, Innovationswille und Unternehmergeist bilden das Fundament wirtschaftlichen Erfolges an der Weser. Der Stadtstaat überzeugt mit Kompetenzfeldern in der Maritimen Wirtschaft und Logistik, Windenergie, Luft- und Raumfahrt sowie Automotive. Im Zentrum für Automobilkultur und Mobilität, dem Schuppen Eins, einem einmaligen Kulturdenkmal bremischer Hafengeschichte, wird ein exklusives Networking-Event angeboten. Optional besteht im Anschluss an den Branchentreff die Möglichkeit, eine Study Tour in die Atlantik Hotels Bremen und Bremerhaven mitzumachen und auf diese Weise persönlich wieder neue Meeting- und Konferenzangebote kennenzulernen.

13. Oktober 2017: Rhein-MICE Branchentreff in Köln
Köln, die viertgrößte Stadt in Deutschland, liegt im Zentrum eines vielversprechenden Absatzmarktes. In einem Radius von nur 100 Kilometern um Köln leben rund 17 Millionen Menschen. Der Kongress- und Tagungsmarkt ist in der Medienmetropole besonders attraktiv: 131.000 m² Kongressraumfläche, 20 Veranstaltungszentren, 55 Tagungshotels und ca. 90 Eventlocations sind vorhanden. Der Rhein verbindet Köln mit einer der ältesten kreisfreien Städte im nördlichen Rheinland-Pfalz, Koblenz. Die MS RheinFantasie der KD bietet den Teilnehmern die perfekte Symbiose von inspirierenden Dialogen Zeit für ausgiebige Gespräche und persönliche Netzwerkaktivitäten in einem einzigartigen Ambiente. Lassen Sie sich inspirieren!
Das Beste für Sie! Illerhaus kennt die Bedürfnisse Ihrer Kunden und der Zielgruppe. Das umfassende Serviceangebot und der hohe Qualitätsanspruch gewährleisten, dass Ihr Business neuen Aufwind erfährt.

Sie möchten ein Teil des Netzwerkes sein? Weitere Informationen finden Sie auf www.illerhaus.org ILLERHAUS

Der MICE- Branchentreff ist Ihre persönliche Netzwerkplattform für Meetings – Incentives – Conventions – Events!
Wir setzen auf intensiven Dialog mit neuartigen Locations in angenehmer Atmosphäre!

Illerhaus setzt seinen Focus gezielt auf außergewöhnliche Locations, persönlichen Kontakt und aktiven Austausch! Wir chartern Galerie-Schiffe, wie beispielsweise die MS Starnberg oder die Kristallkönigin-exclusively made with Swarowski Elements, und organisieren Ihnen exquisite Locations in den Bergen.

Unser breites Netzwerk von langjährigen und persönlichen Kontakten zur MICE Branche, bieten Planern von Veranstaltungen sowie Betreibern von Locations aller Art, eine optimale Basis.

Firmenkontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
kontakt@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Pressekontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
s.illerhaus@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

http://www.youtube.com/v/iX-vSBfSFNk?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-illerhaus-effektiv-netzwerken-auf-ganz-besondere-art/

Kameha Grand Zürich sehr gut ins Jahr 2017 gestartet

CEO Carsten K. Rath zieht nach knapp zwei Jahren Kameha Grand Zürich Bilanz

Kameha Grand Zürich sehr gut ins Jahr 2017 gestartet

Zürich, 09. Februar 2017. Das Kameha Grand Zürich ist sehr gut ins Jahr 2017 gestartet. Kurz bevor das Hotel sein zweijähriges Jubiläum feiert zieht Carsten K. Rath Bilanz und zeigt sich ebenso wie sein Geschäftspartner Peter Mettler, der Präsident des Verwaltungsrates der Kameha Grand Hotels & Resorts, mit den ersten beiden Jahren zufrieden.

Die Pre-Opening Phase des Kameha Grand Zürich begann am 28. Februar 2015. Das Hotel eröffnete in einer volkswirtschaftlich schwierigen Marktlage. „Trotz der Frankenfreilassung, der Ukrainekrise und der damit verbundenen Abwertung des Rubels von über 30 Prozent, dem Arabischen Frühling, der Angst vor dem Terror gegenüber Europa und der wachsenden Zahl von Hotelzimmern in Zürich, erwarten wir ein sehr gutes Jahr 2017“, so Carsten K. Rath.
Noch bevor das Lifestyle-Hotel im August 2017 offiziell zwei Jahre alt wird, wird es den Break-Even erreichen – ein Verdienst, den Peter Mettler vor allem auf die exzellente Arbeit seines Kaders um Carsten K. Rath zurück führt. „Der Kuchen in Zürich ist sicher nicht grösser geworden, aber wir haben uns ein ordentliches Stück abgeschnitten und gegen den Markttrend deutlich Marktanteile gewonnen“ so Peter Mettler.

„Wir werden dieses Jahr mit ca. 75% Belegung und einer Durchschnittsraterate um die 200,- Franken ein sehr gutes Jahr hinlegen. Ebenso haben wir wesentliche Veranstaltungen in unser Haus akquirieren können, die dazu beitragen dieses hervorragende Ergebnis zu erreichen“, so Mettler weiter. So war das Kameha Grand Zürich Gastgeber für die Fussball-Elite des „Best FIFA Football Awards“ im Januar 2017, als Ronaldo zugegen war und zum Welt-Fussballer des Jahres ausgezeichnet wurde. Kameha Grand ist offizieller Veranstalter des „Fashionhotels“ im Frühling dieses Jahres, offizielles Turnierhotel des Mercedes-Benz CSI Weltcupturniers im Springreitsport, offizielles Partnerhotel von Swiss Ski sowie der Event-Gala „Art on Ice“. Letztere findet bereits zum zweiten Mal im Kameha Grand Zürich statt. Zudem ist das Grand Hotel die Event-Location des Wedding Award Switzerland und der Veranstaltung „The Dance“.

Mit Stolz äussert sich Rath: „Wir haben uns sehr gut im MICE Markt etabliert und so eine Vielzahl prestigereicher bzw. umsatzstarker Veranstaltungen vom Markt gewonnen.“ Das Kameha Grand Zürich beweist seine Wettbewerbsfähigkeit auch durch den Vertrag mit einer der besten Airlines der Welt aus Asien, welche das Kameha Grand Zürich als neue Unterkunft für ihre Crew auswählte.

Seit drei Monaten in Folge kann das Kameha Grand Zürich den ersten Platz unter sämtlichen Hotels in derselben Kategorie in Zürich auf allen Online-Bewertungsportalen verteidigen. Es zeigt sich führend sowohl auf TripAdvisor als auch über die Qualitätschecks der Marriott Gruppe, mit einem exzellenten Ergebnis weit über Performance-Durchschnitt. Diese Resultate zeugen von der Kaderkompetenz des Hauses und sprechen auch für die Qualitätsfokussierung.

Die zweite Verleihung des Michelin-Sterns in Folge und 16 Gault-Millau-Punkte für das Fine Dining Restaurant YOU untermauern ebenso die Service-Exzellenz des Hauses im gastronomischen Bereich. Auch der Kameha Dome, mit 700m² und einer Kapazität für 960 Gäste eine der grössten Eventhallen Zürichs, ist mittlerweile dauerhaft gut ausgelastet. Er wird unter anderem für Generalversammlungen von Schweizer Unternehmen, grosse Privatveranstaltungen wie Hochzeiten und Jubiläen aus der Schweizer Gesellschaft sowie Produktpräsentationen gebucht.

Nach knapp zwei Jahren sieht Rath das Hotel gut etabliert und freut sich auf ein positives und erfolgreiches Jahr 2017.

Kameha Grand Zürich
Die Hotel-Webseite www.lieblingsplatz.com bietet Einblicke in das aussergewöhnliche Gesamtkonzept des Kameha Grand Zürich, dessen Lifestyle-Atmosphäre und Herzlichkeit den Gast in den Mittelpunkt allen Handelns stellt. Dank seiner einzigartigen Kombination von technischen Innovationen und herzlichem Service stellt das Kameha Grand eine attraktive Ergänzung der Zürcher Hotelszene dar. Nur drei Monate nach der Eröffnung wurde es bereits vom renommierten Hotelrating der Sonntagszeitung unter den Top 10 der besten Stadthotels der Schweiz positioniert. Carsten K. Rath, Gründer und CEO der Kameha Grand Hotels & Resorts, wurde darüber hinaus als „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet. Das Fine-Dining-Restaurant You erhielt zum zweiten Mal in Folge einen Stern im Guide Michelin sowie 16 Punkte im Gault-Millau. Das Hotel befindet sich nur rund sechs Minuten vom Flughafen sowie sieben Kilometer vom Zürcher Hauptbahnhof bzw. Stadtzentrum entfernt – beste Voraussetzung für Geschäftsreisende. Der unweit vom Hotel gelegene Badesee mit 550 Metern Länge, 41 Metern Breite und drei Metern Tiefe ist der wohl grösste Pool eines Schweizer Hotels. Eingebettet ist er in das 128.000 Quadratmeter grosse Naherholungsgebiet mit weitläufigen Wiesen und Wäldern. Vielfältige Freizeitangebote wie Ping-Pong-Tische, ein Beach-Volleyball-Feld, Basketball-Court, Fussballplatz, Grillstellen, ein Bike-Park sowie eine eigene Karte mit Jogging-Routen lassen keine Wünsche für Frischluftsuchende offen. Weitere Informationen und Bildmaterial unter www.lieblingsplatz.com News rund um das Kameha Grand Zürich gibt es zudem auf www.facebook.com/kamehahotelsresorts

Über die Lifestyle Hospitality & Entertainment Group AG (LH&E Group)
Die LH&E Group ist eine Betriebs- und Management-Gesellschaft der Kameha Grand Hotels & Resorts. Kameha betreibt und managt internationale Lifestyle-Hotels, Luxus-Resorts, private Design-Residenzen sowie erstklassige Event-Gastronomie. Gründer und CEO ist Carsten K. Rath, Präsident des Verwaltungsrates ist Peter Mettler. Das erste Hotel der LH&E Group, das Kameha Grand Bonn, wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, wie beispielsweise als „Bestes Hotel des Jahres weltweit“ (Diners Club Magazin Award), „Hotel des Jahres“ (Busche Verlagsgesellschaft), „Bestes Event Hotel des Jahres“ (Location Award), „Deutschlands Trendhotel Nr.1“ (TripAdvisor) und als „Arbeitgeber des Jahres 2011/2012“. Zudem wurde die Kameha Suite in Frankfurt am Main mit dem Location Award 2012 und 2016 als „Beste Historische Event-Location in Deutschland“ ausgezeichnet.

Autograph Collection Hotels
Aussergewöhnliches aus Film, Kunst, Design und Literatur, gebündelt zu einem einzigartigen Aufenthaltserlebnis, das sind die mehr als 80 unabhängigen, luxuriösen Lifestyle-Hotels der Marke Autograph Collection, angesiedelt in den attraktivsten Destinationen weltweit. Ausgewählt wurden die Häuser aufgrund ihres ausgeprägten Charakters und ihrer bemerkenswerten Besonderheiten: ob markantes Wahrzeichen, aussergewöhnliches Design oder bestes Resortangebot in seinem Bereich – jedes einzelne Hotel gilt als absolut einzigartig.
www.autographhotels.com
Facebook: www.facebook.com/AutographCollection
Twitter: www.twitter.com/Autograph
Tumblr: http://autographcollectionhotels.tumblr.com/
Instagram: www.instagram.com/AutographHotels
Im Luxus- und Lifestyle-Markenportfolio von Marriott International befinden sich aktuell The Ritz-Carlton Hotel Company, EDITION, JW Marriott Hotels & Resorts, the Autograph Collection, Renaissance Hotels, AC Hotels by Marriott und Moxy Hotels. Dieses macht rund 25 Prozent des Gesamtportfolios des Konzerns aus. Im Laufe der kommenden Jahre sollen mehr als 200 Luxus- und Lifestyle-Hotelprojekte hinzukommen, was einem Investment seitens der Unternehmenseigener und Franchisenehmer in Höhe von 15 Milliarden US-Dollar entspricht.

Pressekontakt
Kameha Grand Zürich, Dufaux-Strasse 1, CH-8152 Glattpark/Zürich
Stefan Wurm, Corporate Director Finance & Development
Tel +41 (0) 44 525 5000 Fax +41 (0) 44 542 40 47, stefan.wurm@kameha.com , www.kameha.com

Kameha Grand Zürich
Die Hotel-Webseite www.lieblingsplatz.com bietet Einblicke in das aussergewöhnliche Gesamtkonzept des Kameha Grand Zürich, dessen Lifestyle-Atmosphäre und Herzlichkeit den Gast in den Mittelpunkt allen Handelns stellt. Dank seiner einzigartigen Kombination von technischen Innovationen und herzlichem Service stellt das Kameha Grand eine attraktive Ergänzung der Zürcher Hotelszene dar. Nur drei Monate nach der Eröffnung wurde es bereits vom renommierten Hotelrating der Sonntagszeitung unter den Top 10 der besten Stadthotels der Schweiz positioniert. Carsten K. Rath, Gründer und CEO der Kameha Grand Hotels & Resorts, wurde darüber hinaus als „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet. Das Fine-Dining-Restaurant You erhielt zum zweiten Mal in Folge einen Stern im Guide Michelin sowie 16 Punkte im Gault-Millau. Das Hotel befindet sich nur rund sechs Minuten vom Flughafen sowie sieben Kilometer vom Zürcher Hauptbahnhof bzw. Stadtzentrum entfernt – beste Voraussetzung für Geschäftsreisende. Der unweit vom Hotel gelegene Badesee mit 550 Metern Länge, 41 Metern Breite und drei Metern Tiefe ist der wohl grösste Pool eines Schweizer Hotels. Eingebettet ist er in das 128.000 Quadratmeter grosse Naherholungsgebiet mit weitläufigen Wiesen und Wäldern. Vielfältige Freizeitangebote wie Ping-Pong-Tische, ein Beach-Volleyball-Feld, Basketball-Court, Fussballplatz, Grillstellen, ein Bike-Park sowie eine eigene Karte mit Jogging-Routen lassen keine Wünsche für Frischluftsuchende offen. Weitere Informationen und Bildmaterial unter www.lieblingsplatz.com News rund um das Kameha Grand Zürich gibt es zudem auf www.facebook.com/kamehahotelsresorts

Kontakt
Kameha Grand Hotel Zürich
Stefan Wurm
Dufaux-Strasse 1
8152 Glattpark/Zürich
+41 (0) 44 525 5000
+41 (0) 44 542 40 47
stefan.wurm@kameha.com
http://www.kameha.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kameha-grand-zuerich-sehr-gut-ins-jahr-2017-gestartet/

Kreativ-Agentur allynet lädt zu Location Days in der Düsseldorfer Altstadt

Kreativ-Agentur allynet lädt zu Location Days in der Düsseldorfer Altstadt

(Bildquelle: @allynet)

Am 15. und 16. Februar 2017 öffnet allynet, die Agentur für innovatives Arbeiten, die Türen des Düsseldorfer Standorts zu den Location Days. Interessierte werden nicht nur durch die neuen Räumlichkeiten im historischen Haus zum Kurfürsten geführt, sondern erleben in Workshops auch gleich, wie diese zum inspirierenden Ort für Corporate Events und innovative Arbeitsformen werden können.

Bei perfekter Lage inmitten der Düsseldorfer Altstadt bietet das Gebäude ausreichend Raum für Begeisterung – ganz nach dem Motto von allynet. Auf einer großzügigen Fläche von 800 Quadratmetern verteilen sich auf zwei Stockwerken Tagungs- und Seminarräume von 45 bis 185 Quadratmetern Größe, Meeting-Zonen, Innovation Labs, Team- und Einzelbüros sowie Coworking-Plätze für ein- oder mehrtägige Kreativsessions. Weiterhin stehen diverse attraktiv designte Aufenthaltsbereiche, eine Kitchen Lounge und eine Außenterrasse für Kreativpausen zur Verfügung. All das bekommen die Gäste von der Geschäftsführung persönlich gezeigt.

Ein Showroom gibt Beispiele, wie simple Räume in ein ultimativ-kreatives Office verwandelt werden können. Geschäftsführerin Pamela Kelbch bestärkt: „Konzernmitglieder, Vorstände, Manager kleiner und mittelständischer Unternehmen, Agenturen oder Startups – Führungskräfte und Mitarbeiter aller Unternehmensarten sind mit Veranstaltungen in unserem Haus in der zentral gelegene Flinger Straße hervorragend beraten. Denn egal ob es darum geht, in Meetings oder Tagungen neue Konzepte und Strategien zu entwickeln oder die Teamfähigkeit, Motivation und den kreativen Output von Mitarbeitern durch Trainings, Seminare oder Events zu fördern, wir bieten die richtige Raumarchitektur zusammen mit einer ganzheitlichen inhaltlichen Gestaltungskonzeption für jeden Anlass.“ Der zweite allynet Geschäftsführer Benjamin Koch ergänzt: „Räume für Begeisterung und menschbezogene Methoden schaffen die grundlegende Atmosphäre für neues, innovatives Arbeiten.“

Anregungen hierzu geben an den Location Days eine Reihe von offenen Workshops. Angeboten werden Sessions zu Design Thinking, einer der zurzeit beliebtesten Arten der Lösungsfindung mit Fokus auf den Anwender, oder zu Work Space Architektur für kreative Mitarbeiter. Die Cafe-Lounge ist der ideale Ort, eben Gelerntes auszutauschen. Am Abend des 15.02.2017 lockt ein Afterwork-Get Together mit Düsseldorfer Spezialitäten (u.a. Altbier vom Fass und Currywurst) auch diejenigen in das historische Gebäude, die tagsüber keine Zeit finden.

Auch das geräumige Style-Loft im Herzen Münchens (Bayerstraße, nahe Hauptbahnhof) besteht weiterhin und kann von Interessenten gerne nach Absprache besichtigt werden.

allynet GmbH ist eine Agentur für neuartige MICE-Konzepte (Meetings, Incentives, Conventions, Events), die sich auf inspirierende Orte für Corporate Events und Innovation spezialisiert hat. „ally“ bedeutet „der Alliierte“, „der Bündnispartner“. Der Name allynet symbolisiert ein Netzwerk aus Partnern, Helfern, Verbündeten, Alliierten. Er steht für eine inspirierende Lernkultur, die Unternehmen mit Kreativität, Innovation, Agilität, Kollaboration, Ko-Kreation und Wissenstransfer nach vorne bringt. Neben den kreativen Arbeitsumgebungen werden auch Inhalte wie Design Thinking, Beratung oder Innovation Labs angeboten.

Firmenkontakt
allynet GmbH
Benjamin Koch
Flinger Str. 36
40213 Düsseldorf
0211-54553910
duesseldorf@allynet.de
http://www.allynet.de

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstr. 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
sr@pr13.de
http://www.pr13.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kreativ-agentur-allynet-laedt-zu-location-days-in-der-duesseldorfer-altstadt/

Weihnachtsfeier unter Palmen

Dort feiern, wo andere Urlaub machen: Weihnachtsfeiern im Tropical Islands bieten mehr als festliche Speisen und Getränke.

Weihnachtsfeier unter Palmen

Verpackt als schönes Erlebnis ist die Weihnachtsfeier eine gute Möglichkeit, Mitarbeiter in ungewohnter Umgebung an einen Tisch zu bringen. Die Ansprüche der Firmen und ihrer Angestellten gehen hierbei mittlerweile über das reine Angebot von Speisen und Getränken hinaus. „Viele Unternehmen suchen heute nicht nur nach einem außergewöhnlichen Umfeld, sondern möchten ihren Mitarbeitern auch ein besonderes Erlebnis bieten“, so Kim Schäfer, Head of Sales & Marketing von Tropical Islands.

Den wachsenden Ansprüchen nachkommend, finden Unternehmen im Tropical Islands in diesem Jahr nicht nur eine außergewöhnliche Location für die Weihnachtsfeier. Auch die Programmmöglichkeiten wurden angepasst und bieten verschiedene Show-Acts: Von Magie, Zauberei, Showkellner-Entertainment, edlen Whiskey- und Rumverkostungen, über Christmas DinnerDrumming® bis hin zur Event-Komödie und Erlebnisdinner mit Oper, Musical sowie Comedy gibt es ein Programm für verschiedene Gruppen von fünf bis 360 Personen. Die Feier unter Palmen bedeutet somit nicht, dass die Angestellten neben den Vorgesetzten in Badekleidung sitzen müssen. Bei Temperaturen um 26 Grad Celsius ist das Tragen leichter Kleidung durchaus angenehm.

Das tropische Ambiente im Tropical Islands bietet dabei eine entspannte Atmosphäre und Urlaubsfeeling. Ideale Voraussetzungen, um seinen Mitarbeitern eine kleine Auszeit zum Ende des Jahres zu gönnen. Wer dennoch gerne zwischendurch in die Badekleidung wechseln möchte, findet hierzu viele Möglichkeiten. Für Abwechslung sorgen Badespaß in der Lagune mit Wasserfall und der Südsee mit 200 Meter langem Sandstrand oder eine Exkursion durch den Regenwald. Auf dem 27-Meter hohen Wasserrutschen-Turm oder im Whitewater River im neuen Außenbereich Tropical Islands AMAZONIA kann noch einmal richtig Fahrt aufgenommen werden.

Neben der außergewöhnlichen Location wird die Feier durch das passende Catering abgerundet. Das Angebot reicht vom tropischen Barbecue bis hin zum weihnachtlichen Drei-Gänge-Menü mit exklusivem Cocktailempfang. Wer sich die Heimreise abends nach der Feier sparen möchte, findet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten direkt im Tropical Islands. Für traumhafte Nächte stehen sowohl Zelte als auch Zimmer und Lodges bereit. Naturliebhaber finden Nachtruhe in den beliebten Mobile Homes auf dem resorteigenen Campingplatz.

Tropical Islands bietet nicht nur Raum für Weihnachtsfeiern. Für Tagungen, Workshops und Konferenzen steht ein Meeting-Raum zur Verfügung. Größere Veranstaltungen können im Event- und Tagungszentrum auf dem weitläufigen Gelände des Resorts realisiert werden. Incentives mit Aktivitäten wie Bogenschießen, Segway Challenge, iPad-Rallye, Konferenz-Golfturniere oder Eisstockschießen bieten viel Unterhaltung und wirken sich positiv auf Motivation und Team-Building aus. Für exklusive Wünsche und Fragen steht den Kunden ein erfahrenes Event-Team zur Seite.

Tropical Islands bietet exotischen Kurzurlaub mit zahlreichen Attraktionen und vielen verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. In einer der größten freitragenden Hallen der Welt treffen Asien-Pazifik Region, Afrika und Südamerika aufeinander. Europas größte tropische Urlaubswelt befindet sich rund 60 Kilometer südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes. Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Heute ist Tropical Islands mit knapp 1.700 Betten in der Halle sowie auf dem großzügigen Außengelände einer der größten Beherbergungsbetriebe Deutschlands. Mit jährlich rund einer Million Gästen aus der ganzen Welt gehört Tropical Islands zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands.

Tropical Islands ist ein Urlaubsresort in Krausnick, ca. 60 Kilometer südlich von Berlin. In einer der größten freitragenden Hallen der Welt befinden sich Pool-Landschaften, ein Regenwald, eine Sauna-Landschaft und Übernachtungsmöglichkeiten.

Kontakt
Tropical Island Holding GmbH
Janet Schulz
Tropical-Islands-Allee 1
15910 Krausnick-Groß Wasserburg
035477 – 60 50 40
presse@tropical-islands.de
http://www.tropical-islands.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weihnachtsfeier-unter-palmen/

Agentur allynet eröffnet neuen Standort

Kreativräume für innovative Firmenevents, Meetings und Weiterbildungen jetzt auch in der Düsseldorfer Altstadt!

Agentur allynet eröffnet neuen Standort

Das 1627 erbaute Haus zum Kurfürsten in der Flinger Straße 36 (zwischen Königsallee und altem Hafen) ist neuer Anlaufpunkt für alle, die beruflich mit Personal- und Unternehmensentwicklung, Beratung, Co-Working, kreativerem Arbeiten und Innovation betraut sind. Auf einer großzügigen Fläche von 800 Quadratmetern verteilt auf zwei Stockwerke stehen Tagungs- und Seminarräume von 45 bis 185 Quadratmetern Größe, Meeting-Zonen, Innovation Labs, Team- und Einzelbüros sowie Co-Workingplätze für ein- oder mehrtägige Kreativsessions zur Verfügung.

Doch die neue Location bietet mehr als nur Räume: Bei allynet trifft Raum auf Methodenkompetenz und dieses Erfolgsrezept wird individuell auf Kunden aus Konzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen oder auch Startups zugeschnitten. Die klimatisierten Räume sind 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr buchbar und Teammitglieder sowie Co-Worker genießen rund um die Uhr Zugang zu ihren Arbeitsplätzen.

Inhaberin Pamela Kelbch erklärt: „Wir verfolgen ein ganzheitliches Konzept, das Raum, Mensch, Atmosphäre, Methode und Ziel in Einklang bringt. Schließlich sind Workshops und Trainings sehr viel effektiver, wenn sie in inspirierenden Raumarchitekturen stattfinden und Methoden bieten, die kreatives Arbeiten befördern.“

Pressevertreter sind herzlich zum Welcome-Barbecue am 22.09.2016 ab 17 Uhr und zum ersten Design Thinking Camp am Freitag, den 23.09. und Samstag, den 24.09.2016 (jeweils ab 11.30 Uhr) eingeladen!

Die Münchener allynet GmbH ist eine Agentur für neuartige MICE-Konzepte (Meetings, Incentives, Conventions, Events), die sich auf inspirierende Orte für Corporate Events und Innovation spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet neben den kreativen Arbeitsumgebungen auch Inhalte wie Design Thinking Trainings, Beratung oder die Ausstattung externer Innovation Labs an.

Firmenkontakt
allynet GmbH
Pamela Kelbch
Flinger Str. 36
40213 Düsseldorf
0211-54553910
duesseldorf@allynet.de
http://www.allynet.de

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstr. 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
sr@pr13.de
http://www.pr13.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/agentur-allynet-eroeffnet-neuen-standort/

Meeting Destination Berlin im Aufwind: aveato wird visitBerlin Partner

Die visitBerlin Convention Partner e.V. sind ein Zusammenschluss von derzeit fast 100 führenden Dienstlern in den Bereichen Meetings, Incentives, Conventions und Events in Berlin.

BildDas MICE Netzwerk deckt sämtliche Facetten der Berliner Veranstaltungsbranche ab. Ab Juli wird das Netzwerk nun um den Full Service Caterer aveato ergänzt.

VisitBerlin ist einerseits eine Plattform zur Entwicklung des MICE Standortes Berlin anderes aber auch eine Kommunikationsplattform für Mitglieder sowie eine Interessenvertretung der Branche gegenüber der Berliner Politik und Wirtschaft.

„Wir können auf eine lange und sehr erfolgreiche Zeit als Business Caterer am Berliner Markt zurückblicken und freuen uns nun auch Teil des Event Netzwerkes visitBerlin zu sein“ erklärt Kaspar Althaus Gründer und Vorstand von aveato. Althaus ergänzt: „der Zusammenschluss von führenden Berliner Dienstleistern ermöglicht es allen visitBerlin Partnern, ihren Kunden im Event-, sowie Tagungs- und Kongressbereich noch umfassendere Lösungen anzubieten. „

Neben aveato sind unter anderem auch die Caterer Kofler & Kompanie und Optimahl Catering Teil des ständig wachsenden vistitBerlin Netzwerkes. aveato wurde 1999 in Berlin gegründet. Derzeit hat der Caterer nach eigenen Angaben bundesweit über 5.000 aktive Firmenkunden davon ca. 2.000 in Berlin. aveato catert an den Standorten Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München.

Über:

aveato Catering
Herr Alexander Schad
Ringbahnstrasse 22/30
12099 Berlin
Deutschland

fon ..: 03063960400
web ..: http://www.aveato.de
email : info@aveato.de

Der Caterer wurde 1999 in Berlin gegründet und ist spezialisiert auf die Bereiche Office-, Meeting-, Messe- und Eventcatering.

aveato liefert und produziert seit 2008 in Zusammenarbeit mit der Prima Klima weltweit e.V 100 % klimaneutral und betreibt u.a. Küchen in Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main und München.

Pressekontakt:

aveato Catering
Herr Alexander Schad
Ringbahnstrasse 22/30
12099 Berlin

fon ..: 03063960400
web ..: http://www.aveato.de
email : info@aveato.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/meeting-destination-berlin-im-aufwind-aveato-wird-visitberlin-partner/

Starnberger See MICE Branchentreff meets Sven Hannawald – 15.7.2016 – MS Starnberg

Illerhaus Marketing setzt wie gewohnt neue Akzente in der Meeting Businessbranche

Starnberger See MICE Branchentreff meets Sven Hannawald - 15.7.2016 - MS Starnberg

Networking der Meeting- & Eventbranche an Bord der MS Starnberg

Starnberg – Bei Illerhaus Marketing kann man sich sicher sein, jeder Branchentreff ist einmalig. Und auch diesmal beweisen Susanne Illerhaus und ihr Team ihre Originalität, indem sie Hochleistungssport mit Business verbinden. Auf der MS Starnberg kommen am 15.07.2016 ab 17.30 Uhr Aussteller der Geschäftsreisebranche und Veranstalter aus allen erdenklichen Geschäftsbereichen zusammen. Bei entspanntem Ambiente mit toller Aussicht wird sich branchenübergreifend ausgetauscht.

Das Highlight am Abend wird eine Keynote von Sven Hannawald sein. Als Skisprung-Olympiasieger, mehrfacher Weltmeister und Rekordsieger der Vierschanzentournee wird der Wahl-Münchner von seiner Erfahrung im Umgang mit Erfolg und Motivation, aber auch mit den dazugehörigen Schattenseiten unserer Leistungsgesellschaft berichten.
Der hohe Erfolgsdruck, der ihn schließlich in einen Burnout getrieben hat, zwang Deutschlands Sportler des Jahres zum Abbruch seiner Karriere. Heute weiß er, wie man positiv mit Druck und Stress umgehen kann und zeigt in einem unterhaltsamen Business Talk eindrucksvoll die Parallelen zur täglichen Projekt-, Verkaufs- und Führungsarbeit auf.
Die Gäste der MS Starnberg erwartet ein interessanter Einblick in die Welt des olympischen Leistungssports und sie lernen einen der bekanntesten deutschen Sportler persönlich kennen.

Illerhaus Marketing verspricht mit dem diesjährigen Starnberger See MICE Branchentreff wieder erfolgreich zu sein. Für jeden, der aktives Networking u.a. auch mit internationalen Ausstellern und Geschäftspartnern betreiben möchte, sollte dieses einmalige Event nicht versäumen.

PROGRAMM – AUSSTELLER – ANMELDE- UND ANREISEMÖGLICHKEITEN finden Sie auf Website ILLERHAUS Marketing – Veranstalter

Optional bieten wir Ihnen vom 15. bis 17. Juli 2016 eine Study Tour in die Münchner Flemings Hotels & Restaurants an.
Weitere Informationen dazu finden Sie ebenfalls auf www.illerhaus.org.

Der MICE- Branchentreff ist Ihre persönliche Netzwerkplattform für Meetings – Incentives – Conventions – Events!
Wir setzen auf intensiven Dialog mit neuartigen Locations in angenehmer Atmosphäre!

Illerhaus setzt seinen Focus gezielt auf außergewöhnliche Locations, persönlichen Kontakt und aktiven Austausch! Wir chartern Galerie-Schiffe, wie beispielsweise die MS Starnberg oder die Kristallkönigin-exclusively made with Swarowski Elements, und organisieren Ihnen exquisite Locations in den Bergen.

Unser breites Netzwerk von langjährigen und persönlichen Kontakten zur MICE Branche, bieten Planern von Veranstaltungen sowie Betreibern von Locations aller Art, eine optimale Basis.

Firmenkontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
kontakt@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Pressekontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
s.illerhaus@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/starnberger-see-mice-branchentreff-meets-sven-hannawald-15-7-2016-ms-starnberg/

Wie kann man die Erfahrung aus 3000 MICE-Projekten nutzen?

Wer braucht denn ein Sachverständigenbüro für Events und externe Eventexperten?

BildDie Fragen lauten also: „Wer benötigt überhaupt Unterstützung in diesem Bereich?“ und „Gibt es heute nicht in jeder Firma eigene Eventabteilungen oder Eventmanager, die MICE-Projekte selbst planen und durchführen können?“

Diese beiden Fragen werden am häufigsten gestellt und die Antworten scheinen auf den ersten Blick recht einfach zu sein. Jedoch nur auf den ersten Blick, da dieser Fachbereich komplexer ist, als es scheint.

Die erste Frage ist jedoch tatsächlich einfach zu beantworten. Die begleitende Beratung und Unterstützung wird von internationalen oder nationalen Organisationen, Ämtern, Firmen für Stadt-, City- und Standortmarketing, Unternehmen und Verbänden genutzt, die ihre eigene Kompetenz mit der Erfahrung des Expertenteam der Dull Entertainment GmbH aus Grafenau als Sachverständigenbüro für Events erweitern oder ergänzen möchten. In 32 Jahren hat Dull Entertainment über 3000 MICE-Projekte, also Meetings, Incentives, Conventions und Events erfolgreich geplant und durchgeführt. Die Kunden beauftragen Dull Entertainment als Fullservice-Agentur und geben die gesamte Konzeption, Planung und Durchführung oder Teilaufgaben in Auftrag.

Die zweite Frage ist schwieriger zu beantworten. Welchen Grund sollten Firmen mit eigenen Eventabteilungen oder Eventmanagern haben, die Experten des Sachverständigenbüros für Events in ihre Projekte zu involvieren? Man kann alles selber machen, alles selber lernen, an alles selber denken und über „learning by doing“ alle Fehler selbst machen. Man kann sich verrennen und verplanen, am Ziel vorbeischießen, das Thema verfehlen, die Zielgruppe nicht richtig analysieren, das Controlling nicht oder falsch durchführen, eine verfehlte Evaluation durchführen, das Budget nicht im Griff haben, die Grundsätze für den Einkauf von Eventdienstleistungen nicht anwenden, Ausschreibungen nicht richtig durchführen und vieles mehr. Man kann hunderte Dinge falsch machen. Nobody is perfect. Fehler passieren überall und können aber mit der jahrelangen Erfahrung der Experten minimiert oder ganz verhindert werden. Das frühzeitige Einschalten der externen Eventexperten vom Sachverständigenbüro für Events kann sehr viel Zeit und Geld sparen, da das eigene Wissen sehr effizient ergänzt wird, was durch externe Schulungen nicht gelingt. Es sind besonders die internen MICE-Projekte, die aus vertraulichen Gründen nur im eigenen Haus diskutiert werden können und dürfen. Die honorarbasierte Beratung und Unterstützung des Sachverständigenbüros für Events ist dafür die optimale Lösung, da je nach Bedarf und Projekt nur die notwendige Anzahl der Beratungsstunden gebucht wird.

Zum Portfolio gehören unter anderem die Eventanalyse, die Analyse der Organisation und des Projektmanagements, die Erstellung von Gutachten, die Qualitätsüberwachung, Audits, sowie Controlling und Coaching.

Aus vergangenen Projekten ist bekannt, dass die Einsparung an Zeit und Kapital und die Risikoreduzierung erheblich ist, so dass sich die externen Experten in jedem Fall rechnen.

Über:

Dull Entertainment GmbH
Herr Günter Dull
Bettina-von-Arnim-Weg 23
71120 Grafenau
Deutschland

fon ..: 07033-460490
web ..: http://www.dull-entertainment.de
email : g.dull@dull-entertainment.de

Die Firma Dull Entertainment GmbH aus Grafenau ist ein Sachverständigenbüro für Events und eine Fullservice-Agentur für MICE-Projekte, also Meetings, Incentives, Kongresse und Events und hat seit 1984 über 3000 Projekte geplant und durchgeführt.

Pressekontakt:

Dull Entertainment GmbH
Herr Günter Dull
Bettina-von-Arnim-Weg 23
71120 Grafenau

fon ..: 07033-460490
web ..: http://www.dull-entertainment.de
email : g.dull@dull-entertainment.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-kann-man-die-erfahrung-aus-3000-mice-projekten-nutzen/

Erfolgreich ist, wer seinen eigenen Weg geht und den Anderen mit seinen Ideen voraus ist!

Illerhaus Marketing: Manchmal ist weniger mehr!

Erfolgreich ist, wer seinen eigenen Weg geht und den Anderen mit seinen Ideen voraus ist!

Networking der Meeting- und Event-Branche

Wer in dieser medialen Zeit mit offenen Augen durch die Welt geht, stößt auf immer mehr obskure Erfolgsversprechungen und aufreißerische, betörende Events.
Superlative beherrschen die Medien und damit unser Leben. Und diese Entwicklung macht auch nicht vor Informationsveranstaltungen halt. Gerade in der MICE-Branche gibt es immer mehr Events, die professionellen Buchern und Planern Champagner zum Abwinken und Vergnügen zum Nulltarif anbieten.
Doch geht es dabei noch um Business oder nur um Spaß und Konsum? Und: wie lässt sich diese Entwicklung mit den immer strengeren Compliance-Regeln vereinbaren?

„Bei Illerhaus sind wir seit jeher davon überzeugt, dass beruflicher Erfolg, insbesondere im Event-Bereich, sehr stark von den Personen abhängt, die die Planung, Organisation und Durchführung unterstützen. Es geht um aufmerksame Kommunikation und persönliche Beziehungen und damit um etwas Individuelles, Außerordentliches und Wertvolles“, erläutert die Geschäftsführerin, Susanne Illerhaus ihre Philosophie für die erfolgreiche Umsetzung ihrer MICE-Branchentreffs. Da stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Masse von Ausstellern und Planern nach dem Prinzip „je mehr, desto besser“ zusammen zu trommeln und an einem Ort zu vereinen. Oder geht es nicht primär darum, in einer vertrauensvollen Atmosphäre die kompetenten Partner zur richtigen Zeit am richtigen Ort miteinander zu vernetzen? Um Momente, die uns beruflich, aber auch menschlich wieder einen Schritt nach vorne bringen, von denen wir erzählen und an die wir uns gerne und lange erinnern.

Illerhaus bietet viele Gelegenheiten, solche Momente zu erleben. Bei der Konzeption geht Susanne Illerhaus immer ihren eigenen Weg. Durch ihre jahrelangen Erfahrungen war und ist sie den aktuellen Entwicklungen immer einen Schritt voraus. Seit zwei Jahren betreibt das Unternehmen wissenschaftliche Marktforschungsstudien, damit die Bedürfnisse der Kunden noch besser befriedigt und Trends der Branche noch schneller erkannt werden. Illerhaus geht es darum, Trends nicht einfach zu folgen, sondern sie zu setzen. Nicht nur in die Köpfe der Menschen zu gelangen, sondern auch in deren Herzen. So individuell und besonders, wie die Menschen sind, die Illerhaus verbindet, sind deren Events… unverwechselbar!

Im Sommer 2016 bietet Illerhaus einige unverwechselbare Events mit hohem Nutzenpotenzial für Bucher und vielen außergewöhnlichen Momenten, zum Beispiel:

03.-05.06.2016 „Natur Gesund Tagen“ im Parkhotel Wallgau
Unter dem Motto „Natur Gesund Tagen“ steht Corporate Health im Vordergrund des Events. Die Erhaltung und Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter wird zukünftig ein immer wichtigeres Anliegen für Unternehmen sein. Die Besucher lernen ein „Schmuckstück von Hotel“ für Incentives in der wunderschönen Landschaft Nähe Garmisch kennen. Die Alpenwelt Karwendel bietet hervorragende Möglichkeiten für gesundes Arbeiten. Auch hier ist das Illerhaus-Event beispielhaft: nach einer Kräuterwanderung durch die Natur werden am Abend die gesammelten Kräuter vom Tage zu einem „Gesund-Menü“ verarbeitet und verkostet. Gesundes Essen, leichte Snacks, Entspannungstraining und Qui Gong als Gesundheitsprogramm bei Business-Tagungen runden das Programm ab.

10.-12.06.2016 Innovative und inspirierende Study Tour im Hochschwarzwald und Freiburg
Teambuilding auf einem Bauernhof, Kreativitätstechniken beim gemeinsamen Kochen, Problemlösungskompetenz bei einer Nacht-Schneeschuhtour oder auf eine Berghütte mit rustikalem Fondue… das sind nur drei Beispiele von zahlreichen Möglichkeiten für Businessevents im Hochschwarzwald. Im Vordergrund dieses Events steht das Kennenlernen der Partner von „Die Tagungsmacher Hochschwarzwald“, der Region sowie dem Convention Bureau Freiburg. In dieser Region wurden bis dato kaum Study Tours angeboten. Auch hier zeigt Illerhaus ihren Pioniergeist und Spürsinn.

14.-16.06.2016 – Certified „The better place Tour“
In Kooperation mit dem Bad Kreuznacher Hotel- und Location Zertifizierungsunternehmen, Certified GmbH & Co KG und Design Offices, klärt Illerhaus die Frage, warum die Zertifizierungen von Business- und Konferenzhotels, Locations, Schiffen und Green Hotels für die tägliche Arbeit der Planer hilfreich ist. Veranstaltungen hierzu sind am 14.06.16 in Frankfurt, am 15.06.16 in Düsseldorf und am 16.06.16 in Hamburg geplant. Hierbei wird auch veranschaulicht, wie die Zertifizierung abläuft und warum die Menschen auf das Zertifikat vertrauen können. Der Rechtsanwalt Thomas Waetke hält die Keynote zum Thema „Stolperfallen bei Veranstaltungen – manchmal kann es so einfach sein“.

15.07.2016 Starnberger See MICE Branchentreff
Kompakt verpackt und kurzweilig informativ ist der MICE-Branchentreff an Bord der „MS Starnberg“. Die Keynote hält Skisprung-Legende, Olympiasieger und Weltmeister Sven Hannawald zum Thema „4 gewinnt! Erfolg in Balance“. Anschließend bietet der Katamaran „MS Starnberg“ die perfekte Plattform für aktives Networking, als Informations- und Ausstellungsfläche, zum Kennenlernen und für aktive Fach- und Einkaufsgespräche mit Ausstellern und Geschäftspartnern. Optional besteht im Anschluss an den Branchentreff die Möglichkeit, eine Study Tour in die Fleming´s Hotels & Restaurants München und den Besuch im GOP Variete mitzumachen und auf diese Weise persönlich wieder neue Meeting- und Konferenzangebote kennenzulernen.

Erfolg in der Eventbranche macht Freude, wenn man ihn auch teilen kann. Ein Satz, der genauso für die Vorstellung neuer Business-Event-Konzepte und für die meisten anderen Themen aus der MICE-Welt gilt. Illerhaus verbindet Business-Partner mit Kompetenz und Leidenschaft. Der Erfolg der Teilnehmer ist die Motivation des Ausrichters.

Der MICE- Branchentreff ist Ihre persönliche Netzwerkplattform für Meetings – Incentives – Conventions – Events!
Wir setzen auf intensiven Dialog mit neuartigen Locations in angenehmer Atmosphäre!

Illerhaus setzt seinen Focus gezielt auf außergewöhnliche Locations, persönlichen Kontakt und aktiven Austausch! Wir chartern Galerie-Schiffe, wie beispielsweise die MS Starnberg oder die Kristallkönigin-exclusively made with Swarowski Elements, und organisieren Ihnen exquisite Locations in den Bergen.

Unser breites Netzwerk von langjährigen und persönlichen Kontakten zur MICE Branche, bieten Planern von Veranstaltungen sowie Betreibern von Locations aller Art, eine optimale Basis.

Firmenkontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
kontakt@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Pressekontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
s.illerhaus@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgreich-ist-wer-seinen-eigenen-weg-geht-und-den-anderen-mit-seinen-ideen-voraus-ist/

Eine private Insel und eine alte Kirche

Die spektakulären Event- und Meeting-Räumlichkeiten des JW Marriott Venice Resort & Spa

Eine private Insel und eine alte Kirche

Venedig/München, 25. Mai 2016: Das JW Marriott Venice Resort & Spa liegt nicht nur auf einer privaten Insel mit weitläufiger Parklandschaft und verfügt über ein Michelin-Stern-Restaurant – das Luxusresort bietet Event- und Meeting-Möglichkeiten, die wirklich außergewöhnlich sind. Sei es eine Modenschau, Präsentation oder mehrtätige Konferenz, das JW Marriott Venice verfügt über die idealen Voraussetzungen für ein Event in spektakulärem Ambiente, das richtig Eindruck macht.

Insgesamt bietet das Resort vier verschiedene Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Präsentationen aller Art. Das Konferenz Zentrum wurde, ebenso wie das restliche Resort, von Stararchitekt Matteo Thun entworfen. Das Interior Design ist in warmen Holztönen gehalten und erinnert an das Innere eines Schiffes. Die Räumlichkeiten können vielseitig genutzt werden, sind mit der neuesten Technologie ausgestattet und bieten Platz für 15 bis 380 Personen.

Ein ganz besonderes Highlight ist die historische Kirche der Isola delle Rose. Sie bietet eine spektakuläre Kulisse für besondere Anlässe. Erbaut im 20. Jahrhundert, vermittelt das Gebäude ein Gefühl der Nostalgie mit authentischem Charme. Die Kirche wird nicht mehr für Gottesdienste genutzt, sondern steht für Konzerte, Präsentationen oder eine Konferenz zur Verfügung.
Die Insel bietet eine 16 Hektar große Gartenanlage, die zum Entspannen zwischen den Meetings einlädt. Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, versammeln sich die Gäste auf der San Marco Terrazza oder der Tramanto Terrazza. Die im vierten Stockwerk des Hauptgebäudes gelegenen Terrassen gehen einmal um das Haus herum und bieten einen atemberaubenden Blick auf das Wasser und Venedig.

Für Ausflüge nach den Meetings bietet das Hotel einen Shuttle an mit dem die Gäste nach einer 20-minütigen Bootsfahrt den Markusplatz erreichen.

Ein Event oder Meeting im Juli, August oder Oktober lohnt sich besonders, da es zu diesem Termin ein spezielles MICE Angebot gibt:

MICE Angebote für Juli, August und Oktober 2016:
– 240EUR pro Übernachtung inklusive Frühstück
– 90EUR Teilnehmerrate pro Tag, inklusive zwei Kaffeepausen, Lunch und Konferenz Zentrum
– freier WiFi Zugang
– Willkommensdrink bei der Ankunft

Für Buchungen und weitere Informationen zum Angebot, besuchen Sie:events.venice@jwmarriotthotels.com

JW Marriott ist Teil des Luxusportfolios von Marriott International und vereint wunderschöne Hotels und einzigartige Resorts in den wichtigsten Destinationen der Welt. Die eleganten Hotels sind ausgerichtet auf die kultivierten und anspruchsvollen Reisenden von heute und bieten zurückhaltenden Luxus in einer warmen authentischen Atmosphäre, der allen Ansprüchen genügt. Aktuell gibt es 70 JW Marriott Hotels in 26 Ländern – bis 2020 wird das Portfolio auf über 100 Hotels in mehr als 30 Ländern ausgebaut. Mehr Informationen online oder über Instagram, Twitter oder Facebook und #experiencejwm.

Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) gehört zu den führenden Hotelgruppen weltweit und betreibt derzeit über 4.100 Hotelanlagen in 79 Staaten und Territorien. Im Finanzjahr 2014 verzeichnete das Unternehmen mit Hauptsitz in Bethesda, Maryland/USA Einnahmen in Höhe von knapp 14 Milliarden US-Dollar. Im Portfolio befinden sich 19 unterschiedlich positionierte Marken. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter www.marriott.de. Aktuelle Unternehmens-News und Hintergrundinformationen zu Marriott International, Inc. unter www.marriottnewscenter.com.

Firmenkontakt
JW Marriott Venice Resort & Spa
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.jwvenice.com/en/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
www.prco.com/de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eine-private-insel-und-eine-alte-kirche/

MICE PEAK 2016 – der internationale MICE-Branchengipfel

Vom 03. bis zum 06. März in der Schweiz

MICE PEAK 2016 - der internationale MICE-Branchengipfel

MICE PEAK – der internationale MICE Branchengipfel 2016 in der Schweiz

MICE PEAK ist das internationale MICE-Event für Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die regelmäßig Events, Kongresse, Meetings, Messen und Incentives im Ausland organisieren. Die Veranstaltung findet vom 03. bis 06. März 2016 in der Schweiz statt und versteht sich als internationaler Branchengipfel und Treffpunkt der Meeting- und Event-Industrie. Neben Anbietern aus der Schweiz werden weitere und insgesamt über 30 internationale MICE-Anbieter – vom Destinations-Repräsentanten bis zum Location-Spezialisten – an dem Event teilnehmen. Das verspricht nicht nur zahlreiche und spannende MICE-Information aus der Schweiz, sondern darüber hinaus weitere internationale MICE- & Branchen-Highlights – vor Ort live präsentiert und aus erster Hand. HIER ANMELDEN!

Von Donnerstag, den 03. März bis Sonntag, den 06. März 2016 feiert MICE PEAK seine Premiere in Bern – Berner Oberland in der Schweiz. Die Veranstaltung findet sowohl in der Stadt Bern, sowie auch in Interlaken und dem Berner Oberland statt. Teilnehmen dürfen Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Clou: die Teilnahme ist für qualifizierte Eventplaner völlig kostenfrei – inkl. An- und Abreise in die Schweiz mit Swiss Air, sämtliche Transfers, Rahmenprogramme und Verpflegung.
HIER ANMELDEN!

Diese MICE PEAK Programm-Bausteine erwartet die Teilnehmer:

PEAK Performance: das sind neue Wege der Produktvermittlung durch innovative und interaktive Gruppen- und Einzelpräsentationen – spannend dargeboten und mit einem maximalen interaktivem Involvment durch die Teilnehmer.

PEAK Experience: vereint Site-Inspections, Sightseeing und Networking zu einem innovativen Kommunikations-Buzz und einem Dialog zwischen Teilnehmern und Ausstellern.

PEAK Training: verspricht interaktive und innovative Mehrwert-Präsentationen von Profis für Profis. Keynotes und Workshops zu wirklich relevanten Themen und Trends aus der MICE-Branche.

Neben den Programm-Bausteinen erwartet die Teilnehmer spannende Site-Inspections und Location-Besichtigungen. Dabei lernen die Teilnehmen nicht nur Bern, Interlaken und die Region ausführlich kennen, sondern erleben auch ein attraktives und aktives Rahmenprogramm an den Berghängen von „Eiger“, „Mönch“ und „Jungfrau“ – dem „Top of Europe“.

Die Programmübersicht:

Donnerstag, den 03. März 2016
Individuelle Anreise über Zürich nach Bern
ab 14:00 UhrPEAK Experience: geführte interaktive Stadttouren in Bern
20:00 UhrMICE PEAK Kick-Off-Event & Networking-Abend
im Stade de Suisse – ehem. Wankdorf-Stadion (WM 1954)

Freitag, den 04. März 2016
09:30 UhrPEAK Performance – Gruppenpräsentationen
12:00 UhrMittagessen
13:00 UhrPEAK Performance – One to One Meetings mit Ausstellern
17:00 UhrAbreise nach Spiez
18:00 UhrMICE PEAK Event an Bord der MS Schilthorn auf dem Thunersee
21:00 UhrAnkunft in Interlaken

Samstag, den 05. März 2016
09:00 UhrPEAK Experience – aktives Outdoor-Rahmenprogramm in Gruppen
12:00 UhrMittagessen anschl. Zeit zur freien Verfügung
16:00 UhrPEAK Training – Workshop zu MICE relevanten Themen
20:00 UhrMICE PEAK – die große Abschlußveranstaltung

Sonntags, den 06. März 2016
individuelle Abreise der Teilnehmer

Was unterscheidet MICE PEAK von anderen Formaten?

Auf dem MICE PEAK präsentieren sich ausschließlich internationale Anbieter von MICE-Leistungen, den Meeting Planern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. MICE-Anbieter aus Deutschland sind – wie bei allen MICEboard-Events – grundsätzlich nicht zugelassen. Das hat Einfluss auf den Teilnehmerkreis, denn dieser ist auf Meeting Planer reduziert, die regelmäßig Veranstaltungen außerhalb Deutschlands organisieren. Qualität geht dabei vor Quantität, daher ist die Teilnehmeranzahl bei Aussteller und Meeting Planer limitiert. Damit hat MICE PEAK – anders als andere Formate – eine klare Positionierung bei Anbietern und Nachfragern.

MICE PEAK ist ein hybrides Eventformat. Alle Aussteller werden nicht nur mit ihren Produkt-Präsentationen, Videos, Bildern und Texten auf dem Online-Portal MICEboard.com im Vorfeld vorgestellt, sondern dieser Content wird auch umfangreich digital an die Zielgruppe kommuniziert. Dabei spielen soziale Netzwerke eine große Rolle. Von diesem digitalen Content Marketing profitieren die Aussteller wesentlich. Damit ist MICE PEAK zugleich auch ein effizientes und zielgerichtetes digitales Content-Marketing für die Aussteller. Für Eventplaner bedeutet das: eine leichte Auffindbarkeit bei der Online-Suche und -Recherche.

Darüber hinaus verknüpft MICE PEAK gleich vier Fach-Formate miteinander: Roadshow, Site Inspections, Education-Workshop und Networking. Diese Verknüpfung geschieht mit einer feinen Event-Inszenierung. MICE PEAK geht dabei neue innovative Wege der Informationsvermittlung und inszeniert sich mit einem roten Faden und einer spannenden Dramaturgie.

Warum sollten Meeting Planer an MICE PEAK teilnehmen?

Für Meeting Planer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es gute Gründe an dem MICE PEAK Event vom 03. bis 06. März 2016 teilzunehmen. Das Event bietet mit rund 60% Aussteller aus der Schweiz eine perfekte Übersicht über die Schweiz als Meeting, Incentive- und Event-Destination. Dazu kommen ausgesuchte internationale Aussteller, wie Destinations-Repräsentanten und Location-Spezialisten.

MICE PEAK bietet darüber hinaus ausführliche Site-Inspections in der Schweizer Region Berner Oberland mit Bern und Interlaken. Die Teilnehmer lernen die hervorragenden Tagungs-, Incentive- und Event-Möglichkeiten in der attraktiven Region persönlich kennen und erfahren wissenswertes durch interaktive Fachvorträge und Diskussionen zu aktuellen MICE Branchen-Themen. Last but not least geht es natürlich auch um die Pflege und den Ausbau von Geschäftsbeziehungen, sowie ein qualifiziertes Networking untereinander und die Generierung von Neugeschäft.

Link zu mehr Informationen: http://www.miceboard.com/event/micepeak/

Direkter Link zur Anmeldung: http://www.miceboard.com/eventanmeldung/10576/10529/

PeC-Kontor für Kommunikation ist eine Hamburger Kommunikationsagentur, die sich u.a. auf Leisure- und MICE-Marketing spezialisiert hat. Zu den Kunden zählen u,a, Belgien, Malta, die Schweiz und Dänemark. Die Kampagnen sind ganzheitlich und vernetzen digitale wie analoge Maßnahmen effizient miteinander.

Firmenkontakt
PeC – Kontor für Kommunikation
Peter Cramer
Stresemannstr 29
22769 Hamburg
+4917621154613
cramer@pec-kommunikation.de
http://www.pec-kommunikation.de

Pressekontakt
PeC – Kontor für Kommunikation
Peter Cramer
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg
+4917621154613
cramer@brotvndspiele.de
http://www.brotvndspiele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mice-peak-2016-der-internationale-mice-branchengipfel/

Teambuilding im Mazagan Beach & Golf Resort

Teambuilding im Mazagan Beach & Golf Resort

München/El Jadida, 22. Oktober 2015 – Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – dieses Motto wird für Geschäftsreisende im Mazagan Beach & Golf Resort genau so umgesetzt. Das Resort, etwa 90 Kilometer südlich von Casablanca gelegen, bietet zahlreiche Meeting- und Konferenzräume sowie Freizeitaktivitäten, bei denen das Teambuilding in den Vordergrund gestellt wird.

Das 2.000 Quadratmeter große und luxuriös ausgestattete Conference Centre des Mazagan Beach & Golf Resort bietet Platz für große und kleine Events, Seminare, Konferenzen und private Soireen. Für das besondere Etwas können Plenarsitzungen und Subkomitee Meetings im Mazagan Beach & Golf Resort auch im Freien abgehalten werden.
Der Zusammenhalt im Team wird im Mazagan Beach & Golf Resort entweder durch diverse Freizeitaktivitäten, Workshops mit unterschiedlichen Themen wie Salsa tanzen oder Aromatherapie sowie durch spezielle Teambuilding-Maßnahmen erprobt und gestärkt. Letzteres sind in drei Kategorien unterteilt: Beim „Leisure Team Building“ werden Spaß und strategische Herausforderungen in den „Olympiads“ verbunden, indem sich die Gruppen im Bogenschießen, Bowling und Sumo-Ringen mit aufblasbaren Anzügen messen. Das „Humanitarian Team Building“ hingegen stärkt den emotionalen Aspekt einer Gruppe. Gemeinsam werden Waisenkinder in El Jadida und Umgebung besucht und Erfahrungen und Geschichten ausgetauscht. In den Workshops des „Ecological Team Building“ wird gemeinsam an nachhaltigen Entwicklungsprojekten für die Region Doukkala gearbeitet. Neben den klassischen Aktivitäten wie Fußball und Beachvolleyball können sich Firmengruppen bei einer Runde Paintball den nötigen Adrenalinkick holen oder an den „Treasure Hunts“ teilnehmen – hier entdecken die Teilnehmer die Schätze der Destination durch authentische Locations und Aktivitäten.

Das Mazagan Beach & Golf Resort liegt 90 Kilometer südlich von Casablanca inmitten einer 250 Hektar großen Anlage an einem sieben Kilometer langen Sandstrand. Das Küstenresort der Kerzner Gruppe verfügt über 500 Zimmer und Suiten sowie 67 Villen, die zum Verkauf angeboten werden. Das umfangreiche Kulinarikangebot mit acht Restaurants und mehreren Bars und Lounges reicht von typisch marokkanischer Küche bis zur italienischen Cuisine. Während der nahe gelegene Strand mit sportlichen Aktivitäten wie Reiten, Quadfahren und Jet Skiing lockt, bietet das Resort mit altersgerechten Kids Clubs, einem Casino und einem Nachtclub, Tennisplätzen, Koch- und Pilateskursen u.v.m. weitere Möglichkeiten für Freizeitbeschäftigungen. Zum Entspannen lädt das Mazagan Spa inmitten von Sanddünen gelegen mit luxuriösen Behandlungen und traditionell marokkanischen Wellnessanwendungen wie Hammam ein. Golffans kommen auf dem von der südafrikanischen Golflegende Gary Player gestalteten 18-Loch Championship Golfplatz auf ihre Kosten.

Firmenkontakt
Mazagan Beach & Golf Resort
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.mazaganbeachresort.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.prco.com/de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/teambuilding-im-mazagan-beach-golf-resort/

Istrien: exklusiv feiern und tagen auf der Insel Sveti Nikola

Valamar Isabella Island Resort 4* bietet Traumkulisse für Veranstaltungen aller Art

Istrien: exklusiv feiern und tagen auf der Insel Sveti Nikola

Die „Momenti-Event-Halle“ – stilvolles Ambiente für exklusive Veranstaltungen am Meer. (Bildquelle: Valamar Hotels & Resorts)

Istrien hat eine weitere Top-Location für hochkarätige Veranstaltungen dazugewonnen: Das im Frühjahr 2015 neu eröffnete Valamar Isabella Island Resort 4* auf der Insel Sveti Nikola bei Porec bietet komplett ausgestattete Räumlichkeiten für private und geschäftliche Veranstaltungen vor traumhafter mediterraner Kulisse.

Viele Gründe sprechen für das Valamar Isabella Island Resort als beste Wahl für exklusive Veranstaltungen: Die „Momenti-Event-Halle“ bietet auf rund 500 Quadratmetern Platz für bis zu 420 Personen und punktet mit modernster Eventtechnik. In vier verschiedenen Unterkunftsarten mit insgesamt 841 Betten finden alle Veranstaltungsgäste höchsten Komfort. Dagegen eignet sich das Valamar Isabella Castle, das im 19. Jahrhundert als adlige Sommerresidenz erbaut wurde, mit romantischem Flair und Meerblick besonders gut als spektakuläre Hochzeitssilhouette.

Porec ist die ideale Destination für eine Veranstaltung, die zusätzlich sowohl Entspannung als auch kulturelle Vielfalt bieten soll. Bei 2.600 Sonnenstunden im Jahr lassen sich die beeindruckenden Aussichten auf die türkisfarbene Adria besonders gut genießen. Ein Spaziergang durch die historische Altstadt von Poreč ermöglicht einen informativen Blick auf die reiche Kultur und Geschichte Istriens. Und auch außerhalb von Poreč gibt es jede Menge zu erkunden: bei Tagesausflügen nach Venedig mit der Fähre, zur Brijuni-Inselgruppe mit dem Panoramaschiff oder zur Grotte Baredine. Kulinarische Highlights können Gäste beim Trüffelsuchen oder bei einer exklusiven Weinprobe erleben.

Abseits der MICE-Hochburg Dubrovnik bietet Valamar acht MICE-Standorte in Istrien

Ebenfalls perfekt für Hochzeiten und sonstige exklusive Feiern ist die Villa Polesini, einer der beliebtesten Veranstaltungsorte Kroatiens. Direkt an der malerischen Hafenpromenade von Porec gelegen, hat man von ihrem wunderschönen Garten, der Platz für bis zu 300 Gäste bietet, freie Sicht auf das adriatische Meer und die Insel Sveti Nikola. Auch die angrenzende Altstadt von Porec bietet tolle Ziele für Veranstaltungsgäste, zum Beispiel die Euphrasius-Basilika, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

Auch Rabac, an der Ostküste Istriens gelegen, eignet sich für vielfältige Veranstaltungen: Das Hotel Valamar Sanfior kann in zwei voll ausgestatteten Veranstaltungsräumen insgesamt 145 Personen unterbringen. Am Ende des Tages können die Gäste im Spa-Bereich, ausgestattet mit Sauna, türkischem Bad und Jacuzzi, entspannen und verschiedene Massagen und Schönheitsbehandlungen genießen. Von Rabac aus bieten sich außerdem Ausflüge nach Labin, Pula oder sogar nach Venedig an, um jede Veranstaltung zum besonderen Erlebnis zu machen.

Informationen zum vollständigen MICE-Angebot von Valamar finden sich unter http://www.mice-croatia-valamar.com/de/tagungen

Valamar Riviera d.d. besitzt und betreibt insgesamt 47 touristische Anlagen entlang der Adriaküste – auf Istrien, der Insel Krk und in Dubrovnik. Zum Portfolio gehören 24 Hotels, neun Apartmentkomplexe, zwei Hostels und zwölf Campingplätze mit rund 48.000 Betten. Valamar Riviera d.d. besitzt zum einen die Marke „Valamar Hotels & Resorts“, die führende kroatische Hotelmarke, die eine Kombination aus internationalen Standards in Servicequalität, mediterraner Küche und kroatischer Gastfreundschaft präsentiert; zum anderen die Marke „Camping Adriatic by Valamar“ – Campingplätze, deren außerordentliche Qualität von zahlreichen internationalen Anerkennungen, Zertifikaten und Auszeichnungen bestätigt wird. Mehr Informationen unter www.valamar.com

Firmenkontakt
Valamar Hotels & Resorts
Bastian Krampen
Senckenberganlage 10–12
60325 Frankfurt
+49 (0)69 91333162
valamar@swk-ffm.de
http://www.valamar.com

Pressekontakt
SWK Semnar & Wolf Kommunikation
Bastian Krampen
Senckenberganlage 10–12
60325 Frankfurt
+49 (0)69 91333162
valamar@swk-ffm.de
http://www.swk-ffm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/istrien-exklusiv-feiern-und-tagen-auf-der-insel-sveti-nikola/

In der Branche angekommen

Mit über 250 Mitgliedern steigt der MICE Club innerhalb von nur 18 Monaten zur zweitgrößten Branchenvereinigung der MICE- und Eventbranche im deutschsprachigen Raum auf

In der Branche angekommen

MICE Club

Die Branchencommunity MICE Club unterstützt den Dialog auf Augenhöhe zwischen Planer- und Anbieterseite, ohne dabei in alte Verbandsmuster zu verfallen. Ein redaktionell anspruchsvolles Pressemedium und ein auf weiche Suchkriterien fokussiertes Anbieterverzeichnis haben den MICE Club unter www.mice-club.com in kurzer Zeit zu einer zentralen Informations- und Inspirationsplattform für die Branche gemacht. Der mit seinen zahlreichen Vorteilsangeboten gespickte Mitgliederbereich inklusive eigenem Kontaktnetzwerk überzeugt führende Branchenakteure wie Steigenberger, Party Rent, Pro Sky, Cologne Convention Bureau, Mise en Place oder etwa Globalmobility von der Mitgliedschaft im MICE Club. Die Branchenveranstaltung MICE Club LIVE hat sich als Inspirationswerkstatt zum interaktiven Wissensaustausch der wichtigsten Branchenakteure einen Namen gemacht und wird laut Veranstalter Dominik Deubner, Inhaber von DOMSET Live-Kommunikation, im Frühjahr 2016 in die dritte Runde gehen.

Der MICE Club bietet seinen Mitgliedern ein ganzes Bündel an Mitgliedervorteilen, die den Jahresbeitrag mehr als rechtfertigen. Dabei unterscheidet der MICE Club zwischen Anbieter- und Planermitgliedschaft: Ein Anbieter, der sein Produkt den Planern auf Unternehmens- und Agenturseite bekanntmachen möchte, zahlt im Jahr 500 Euro Mitgliedsbeitrag, während die Planer (Eventmanager in Unternehmen, Agenturen und Verbänden) für gerade mal 60 Euro/Jahr die zahlreichen Mitgliedervorteile in Anspruch nehmen können.

„Alle Vorteile der MICE Club-Mitgliedschaft zusammengenommen bietet sie ein erstklassiges Kosten-/Nutzenverhältnis. Dazu bringt der MICE Club einen deutlichen Zusatznutzen, weil er durch den regelmäßigen Austausch mit anderen qualifizierten Partnern inspiriert!“ – bestätigt Robert Hansmann, Geschäftsführer upstairs GmbH – Agentur für Markeninszenierungen.

MICE Club-Mitglieder bekommen einiges geboten: 7 Fachzeitschriften, GEMA-Rabatt, Rechtsblog, MICE Club-Card, Bahntickets und Expediententarife

MICE Club-Mitglieder erhalten mit einem Klick die sieben wichtigsten deutschsprachigen Fachzeitschriften im Abonnement – kostenfrei und unverbindlich – direkt an ihren Arbeitsplatz. Mit einem Gesamtvertragsnachlass in Höhe von 20 % auf die jeweils gültigen Vergütungssätze der GEMA haben Mitglieder meist schon bei der ersten Anmeldung einer GEMA-pflichtigen Veranstaltung den Mitgliedsbeitrag wieder raus. Im Rechtsblog erhalten Mitglieder von der Partnerkanzlei EVENTLaywers eine kurze und unverbindliche rechtliche Ersteinschätzung zu juristischen Fragestellungen rund um die MICE- und Eventbranche. Mit ihrer Zugangsberechtigung zum größten Expedientenportal der Reisebranche – pepXpress – können Mitglieder auf ein vielfältiges Angebot weltweiter Expedientenreisen zu attraktiven Preisen zugreifen. In Partnerschaft mit pepXpress gibt der MICE Club eine Mitgliederkarte – die MICE Club-Card – heraus, mit der Mitglieder weitere attraktive Angebote von Produktanbietern und Dienstleistern der MICE- und Eventbranche in Anspruch nehmen können. Nicht zuletzt bietet der MICE Club seinen Mitgliedern vergünstigte Preise für Tickets des Partners Deutsche Bahn an.

Unkompliziertes Networking und Erfahrungsaustausch: Im Kontaktnetzwerk und beim nächsten MICE Club LIVE 2016

Komplettiert wird das Angebot für Mitglieder durch ein eigens programmiertes Kontaktnetzwerk, das im passwortgeschützten Bereich des Portals einen schnellen und unkomplizierten Austausch und Networking unter den Mitgliedern möglich macht.

Im März 2016 ist es dann wieder so weit: Zum dritten Mal öffnet der MICE Club LIVE – die Branchenveranstaltung des MICE Clubs – am 07. & 08. März 2016 seine Tore. Im Fokus der kommenden Veranstaltung steht das Thema „Konzeption“ – Austragungsort wird dieses Mal die Elbmetropole Dresden sein. Das offizielle Save-the-date mit ersten Informationen zur Veranstaltung wird in den kommenden Wochen veröffentlicht.

MICE Club – die Branchencommunity für die MICE- und Eventbranche

Der MICE Club bietet als Branchencommunity mit mittlerweile über 250 Mit-gliedern ein inspirierendes Umfeld für den fachlichen und persönlichen Austausch, schafft neue Synergien und frische Denkanstöße. Im Rahmen einer MICE Club-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder zahlreiche Vorteilsangebote ausgewählter Partnerunternehmen sowie mit der MICE Club-Card einen Branchenausweis, der an vielen Stellen Vorteile verschafft.

Mehr Informationen rund um den MICE Club unter: www.mice-club.com

DOMSET ist eine inhabergeführte Agentur für Live-Kommunikation und MICE Consulting. Die Wurzeln der Kölner Kreativschmiede liegen in der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen mit hohem konzeptionellem Anspruch, nachhaltiger kommunikativer Wirkung und außergewöhnlicher Meetingarchitektur. Die langjährige Erfahrung in diesem Bereich bündeln die Kölner in ihrer Beratungsunit „Event Consulting“. Im Rahmen des Geschäftsbereichs „MICE Consulting“ bieten die Kommunikationsexperten spezialisierte Beratungsleistungen für mehrwertorientiertes MICE-Marketing an. Ihre Kunden hier sind u.a. nationale und internationale Destinationen, Hotels, Kongresszentren, Eventlocations sowie Agenturen, Professional Congress Organizers (PCO) und Destination Management Companies (DMC). Mit dem MICE Club hat DOMSET 2013 eine Community-Plattform für die MICE-Branche initiiert, die mit ihrem jährlichen Educational-Event plus Online-Portal das Herzstück des neuartigen und nachhaltigen MICE-Marketings bildet.
Mehr Informationen unter: www.domset.de und www.mice-club.com.

Kontakt
DOMSET Live-Kommunikation
Andrea Goffart
Antwerpener Str. 6-12
50672 Köln
+49 (0) 2408 9597579
presse@mice-club.com
http://www.mice-club.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/in-der-branche-angekommen/

Zehn Jahre auf dem Starnberger See

Illerhaus Marketing feiert erfolgreiches Jubiläum

Zehn Jahre auf dem Starnberger See

Der Branchentreff auf hoher See

Handverlesene Partner der MICE-Branche, ein exklusives Rahmenprogramm und eine Netzwerkplattform der ganz besonderen Art – das ist das einzigartige Planungsmodell der, von Illerhaus Marketing organisierten, MICE-Branchentreffs®. Ein Geschäftsfundament, das die Kunden begeistert, eine allzeit positive Resonanz und langjähriges Marktbestehen gewährleistet.

Am 18. Juni hieß es auf der MS Starnberg wieder „Leinen los!“ – dieses Mal nicht nur vor dem Hintergrund, den MICE-Partnern eine exklusive Veranstaltungs-Location und das Netzwerken in privat-familiären Umfeld zu ermöglichen, sondern auch um das zehnjährige Jubiläum des MICE-Branchentreffs gebührend zu feiern. Im Rahmen der grundlegenden Ausrichtung der Jubiläumsveranstaltung setzte Geschäftsführerin Susanne Illerhaus auf bayrische Gemütlichkeit und sommerliches Wetter, um anschließend am Strand den geladenen Bands zu lauschen. „Das Wetter hat nicht mitgespielt – dennoch wurde der Branchentreff erneut ein voller Erfolg. Die Teilnehmer konnten das kleine Format optimal nutzen um fruchtbare Geschäftskontakte zu knüpfen und angeregte Gespräche zu führen. Auf das überaus positive Feedback der anwesenden MICE-Partner bin ich besonders stolz“, so Susanne Illerhaus zum MICE-Branchentreff auf dem Starnberger See. Insgesamt waren an Bord der MS Starnberg über 40 Aussteller und über 70 Veranstaltungsorganisatoren vertreten, die die Fahrt über den bayrischen See intensiv für Networking und Austausch nutzen konnten.

Neben Professionalität und Businessgedanken standen bei diesem außergewöhnlichen Veranstaltungsformat auch Spaß, Gemütlichkeit und Genuss im Vordergrund. Nach der intensiven Geschäftsphase wurde die Stimmung durch geselliges Beisammensitzen und BBQ in Richtung des gemeinsamen, musikalischen Highlights gelenkt. Schon an Bord der MS Starnberg wurde der geschäftliche Eventteil durch einen stilvollen „House-Saxophon-Violinen-Klang“ aufgelockert – gegen das kühle Nass von oben heizte „SOUL KITCHEN“ auf der überdachten Terrasse des Marina Resorts die Gruppe bei einem Privatkonzert ein.
„Resümierend war der Tag unglaublich gelungen – sowohl für uns als Veranstalter als auch für unsere Gäste. Neben den dauerhaft im Vordergrund stehenden Gesichtspunkten der Effizienz, Exklusivität und Beständigkeit, hatten wir alle bei dieser Branchenzusammenkunft auch jede Menge Spaß“, so Illerhaus weiter.

Hans Jürgen Heinrich, Herausgeber und Chefredakteur des „events Magazin“, gehörte zu den begeisterten Gästen und äußerte seine Wertschätzung gegenüber Illerhaus: „Die Netzwerkevents von Susanne Illerhaus sind etwas ganz Besonderes. Während sich über anderen Messeformaten die Wolken verdüstern, scheint bei Illerhaus Marketing die Sonne – und ich beziehe mich nicht auf das heutige Wetter“.

Nicht nur Illerhaus Marketing feierte in diesem Jahr Geburtstag, sondern auch das SOS Kinderdorf in Dießen, welches das älteste Kinderdorf in Deutschland ist, wurde 60 Jahre alt. Ein Teilerlös des vergangenen Branchentreffs, in Höhe von 1000 Euro, kam der gemeinnützigen Einrichtung zu Gute.

Illerhaus Marketing wurde im Jahr 2000 von Susanne Illerhaus, geb. Heil gegründet. Das Unternehmen, welches bis 2012 unter dem Namen H&B Hotel Professionals firmierte, basiert auf über 23 Jahren Erfahrung in der Hotel- und Veranstaltungs-Branche von Geschäftsführerin Susanne Illerhaus. Die Tochter eines Hotelier-Ehepaars spezialisierte sich nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau auf denBereich Sales & Marketing und war unter anderem viele Jahre in Führungspositionen bei Holiday Inn tätig. Seit dem Beginn der Selbständigkeit vor 14 Jahren hat Illerhaus Marketing im Auftrag von Kunden, zu denen neben Hotels auch namhafte Destinationen gehören, mehr als 70 Fam Trips, 50 Verkaufsreisen, 10 Road Shows und 40 Messeauftritte organisiert. Darüber hinaus realisiert das Unternehmen mit Sitz in der Nähe von München seit 2005 als Veranstalter erfolgreich die MICE Branchentreffs – ein eigens entwickeltes Messekonzept für den MICE Bereich in außergewöhnlichen Locations, unter anderem auf Luxusschiffen, Berggipfeln und ab November 2014 sogar in einem mobilen Almdorf. Die MICE Branchentreffs sind Anziehungspunkt für ca. 80-140 Veranstaltungsplaner pro Termin aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Nähere Informationen unter http://www.illerhaus-marketing.com und http://www.mice-branchentreff.com

Firmenkontakt
Illerhaus Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Straße 47a
82067 Schäftlarn
+49 8178 / 9976-19
susanne.illerhaus@illerhaus-marketing.com
http://www.illerhaus-marketing.com

Pressekontakt
Puetter GmbH
Michael Pütter
Schanzenstraße 23
51063 Köln
0221-820054-11
michael.puetter@puetter-online.de
http://www.puetter-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zehn-jahre-auf-dem-starnberger-see/