Schlagwort: MFA

PraxisOffensive für die Arztpraxis / Zahnarztpraxis – Ihr Erfolg ist freiwillig

Speziell für Mitarbeiter/innen, Behandler/innen und Inhaber/innen

PraxisOffensive für die Arztpraxis / Zahnarztpraxis - Ihr Erfolg ist freiwillig

PraxisOffensive für die Arztpraxis / Zahnarztpraxis – Ihr Erfolg ist freiwillig

Veranstalter: Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen GmbH & Co. KG

Dieses Seminar für Mitarbeiter/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen ist goldwert für Sie,…

… wenn Sie in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis bzw. MVZ beschäftigt sind und erfolgreich(er) werden wollen.
… wenn Sie in einer kleinen, mittleren oder großen Praxis arbeiten.
… wenn Sie Führungskraft sind oder Führungskraft werden möchten.
… wenn Sie Praxisinhaber, Behandler, Assistent oder Ehepartner sind.
… wenn Sie als MFA, ZFA, ZMF oder ZMV noch erfolgreicher werden möchten.
… wenn Sie Ihre Zukunft (neu) gestalten wollen.
… wenn Sie ehrgeizig sind oder Ihren Ehrgeiz wecken wollen.
… wenn Sie Lust auf zwei super geniale Tage haben.

Die PraxisOffensive ist Ihr perfekter Start, damit Sie Ihre beruflichen und persönlichen Ziele schneller erreichen. Sie erhalten von Top Dozenten wertvollen Content zur direkten Umsetzung für mehr Erfolg, Inspiration und Motivation.

>> SICHERN SIE SICH JETZT DEN AKTIONSPREIS FÜR 149 Euro (anstatt regulär 699 Euro).
>> www.praxisoffensive.de

#1 Mindset und Persönlichkeitsentwicklung
– Sie bestimmen Ihre Glaubenssätze für Ihren beruflichen und persönlichen Erfolg.
– Sie lernen Ihre Ziele zu setzen und erhalten Tipps für die direkte und schnelle Umsetzung.
– Sie erkennen Ihre Stärken und lernen diese erfolgreich einzusetzen.

#2 Mitarbeiterführung
– Sie setzen Wertschätzung als Erfolgsgarantie ein.
– Sie gewinnen wertvolle Zeit mit klaren Strukturen.
– Sie rekrutieren nachhaltig Ihre Wunschmitarbeiter/innen und sparen sich Zeit und Geld.

#3 Praxismanagement
– Sie lernen die richtigen Patienten dauerhaft an die Praxis zu binden.
– Sie kategorisieren Ihre Patienten für mehr Umsatz.
– Sie optimieren Ihren Workflow im Praxisalltag.

#4 Zeitmanagement
– Sie planen zielorientiert den Tag für effiziente Arbeitsergebnisse.
– Sie profitieren von einer funktionierenden Mitarbeitereinsatzplanung für reibungslose Abläufe.

#5 Betriebswirtschaftliche Grundlagen
– Sie erhalten einen anderen Blickwinkel für den Praxiserfolg.
– Sie planen und organisieren Ihre Praxis betriebswirtschaftlich.
– Sie bedienen sich an Controlling Systemen für mehr Nachhaltigkeit.

#6 Konfliktmanagement
– Sie legen Regelwerke für ein angenehmes und motivierendes Miteinander fest.
– Sie vermeiden frühzeitig Konflikte und zeitaufwendige Konfliktgespräche.

#7 Marketing
– Sie optimieren zielgerichtet Ihre Kommunikation.
– Sie legen Ihre Alleinstellungsmerkmale fest und heben sich von Mitbewerben ab.
– Sie erhalten einen Einblick in unterschiedliche Marketingstrategien.

Anmeldung unter www.praxisoffensive.de

Sie haben die Wahl die PraxisOffensive an drei gut erreichbaren Standorten in Köln, Stuttgart und Hamburg zu besuchen.

Köln – 6.-7. März 2020, MARRIOTT HOTEL

Stuttgart – 27.-28. März 2020, PULLMAN HOTEL

Hamburg – 5.-6. Juni 2020, HOLIDAY INN HOTEL CITY NORD

Über 3000 Teilnehmer/innen haben bereits begeistert über ihre Teilnahme an den Fachkursen berichtet. Mit einer Weiterempfehlungsquote von 100% und 4,9 von maximal 5 Sternen haben Sie die Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Fortbildungsakademie.

DAS ZEICHNET UNS AUS:

1. PRAXISNAH
Die Seminarinhalte werden von Top-Dozenten praxisnah vermittelt, damit Sie die Inhalte direkt umsetzen können. Bereits während dem Seminar erstellen Sie Ihre individuelle To-Do-Liste.

2. PERSÖNLICH
Sie genießen während den beiden Seminartagen eine persönliche Teilnehmerbetreuung durch Ihre Fachkursleitung, damit Sie sich auf die Fortbildung konzentrieren können und wohlfühlen. So erzielen Sie Ihren maximalen Lernerfolg.

3. MOTIVATION
Spaß und Freude darf neben wertvoller Wissensvermittlung nicht fehlen. Sie werden nach der PraxisOffensive mit voller Motivation zu Werke gehen und umsetzen.

4. NETZWERK
Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/innen die erfolgsorientiert sind. Während und nach der PraxisOffensive profitieren Sie von dem wertvollen Austausch untereinander. Jedes persönliche Gespräch wird Sie weiterbringen.

5. UMSETZEN
Das Seminar alleine macht Sie nicht erfolgreicher. Entscheidend ist die Umsetzung der Lerninhalte. Wie das geht erfahren Sie ebenfalls auf der Praxisoffensive.

Anmeldung unter www.praxisoffensive.de

Warum Sie sich jetzt zur PRAXISOFFENSIVE anmelden sollten:
– Sie erhalten überdurchschnittlich viele und direkt umsetzbare Lerninhalte von Top Dozenten.
– Sie vertrauen über 3.000 Referenzen begeisterter Teilnehmer/innen.
– Sie setzen sich neue Ziele für mehr Erfolg.
– Sie erarbeiten Ihre eigene To-Do-Liste für die Umsetzung.
– Sie motivieren sich und profitieren langfristig persönlich und beruflich.
– Sie genießen eine persönliche Teilnehmerbetreuung durch Ihre Fachkursleiterinnen.
– Sie optimieren direkt nach der Fortbildung Ihr Praxismanagement.
– Ihr/e Chef/in wird von der Praxisentwicklung begeistert sein.
– Sie tauschen sich mit motivierten Teilnehmern/innen aus.
– Sie werden durch diese Fortbildung Erfolg haben.
– Sie profitieren persönlich und beruflich von diesem Seminar.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/praxisoffensive-fuer-die-arztpraxis-zahnarztpraxis-ihr-erfolg-ist-freiwillig/

PraxisOffensive 2020 für die Arzt-/Zahnarztpraxis

IHR ERFOLG IST FREIWILLIG

PraxisOffensive 2020 für die Arzt-/Zahnarztpraxis

Kommen Sie zur PraxisOffensive 2020

Die PraxisOffensive ist Ihr perfekter Start, damit Sie Ihre beruflichen und persönlichen Ziele schneller erreichen. Sie erhalten von Top Dozenten wertvollen Content zur direkten Umsetzung für mehr Erfolg, Inspiration und Motivation.

Veranstalter und Gastgeber ist Ihre Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®.

Sichern Sie sich gleich jetzt den Aktionspreis von 149 EUR, anstatt regulär 699,00 Euro www.praxisoffensive.de

Dieses Seminar
IST GOLDWERT FÜR SIE, …
… wenn Sie in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis bzw. MVZ beschäftigt sind und erfolgreich(er) werden wollen.
… wenn Sie in einer kleinen, mittleren oder großen Praxis arbeiten.
… wenn Sie Führungskraft sind oder Führungskraft werden möchten.
… wenn Sie Praxisinhaber, Behandler, Assistent oder Ehepartner sind.
… wenn Sie als MFA, ZFA, ZMF oder ZMV noch erfolgreicher werden möchten.
… wenn Sie Ihre Zukunft (neu) gestalten wollen.
… wenn Sie ehrgeizig sind oder Ihren Ehrgeiz wecken wollen.
… wenn Sie Lust auf zwei super geniale Tage haben.

Fortbildungen, die überzeugen
DAS ERWARTET SIE:

Mindset und Persönlichkeitsentwicklung
– Sie bestimmen Ihre Glaubenssätze für Ihren beruflichen und persönlichen Erfolg.
– Sie lernen Ihre Ziele zu setzen und erhalten Tipps für die direkte und schnelle Umsetzung.
– Sie erkennen Ihre Stärken und lernen diese erfolgreich einzusetzen.

Mitarbeiterführung
– Sie setzen Wertschätzung als Erfolgsgarantie ein.
– Sie gewinnen wertvolle Zeit mit klaren Strukturen.
– Sie rekrutieren nachhaltig Ihre Wunschmitarbeiter/innen und sparen sich Zeit und Geld.

Praxismanagement
– Sie lernen die richtigen Patienten dauerhaft an die Praxis zu binden.
– Sie kategorisieren Ihre Patienten für mehr Umsatz.
– Sie optimieren Ihren Workflow im Praxisalltag.

Zeitmanagement
– Sie planen zielorientiert den Tag für effiziente Arbeitsergebnisse.
– Sie profitieren von einer funktionierenden Mitarbeitereinsatzplanung für reibungslose Abläufe.

Betriebswirtschaftliche Grundlagen
– Sie erhalten einen anderen Blickwinkel für den Praxiserfolg.
– Sie planen und organisieren Ihre Praxis betriebswirtschaftlich.
– Sie bedienen sich an Controlling Systemen für mehr Nachhaltigkeit.

Konfliktmanagement
– Sie legen Regelwerke für ein angenehmes und motivierendes Miteinander fest.
– Sie vermeiden frühzeitig Konflikte und zeitaufwendige Konfliktgespräche.

Marketing
– Sie optimieren zielgerichtet Ihre Kommunikation.
– Sie legen Ihre Alleinstellungsmerkmale fest und heben sich von Mitbewerben ab.
– Sie erhalten einen Einblick in unterschiedliche Marketingstrategien.

Ihre Referenten
– Frederic Feldmann, Geschäftsführer Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®
– Verena Faden, Persönlichkeits- und Teamentwicklerin, Kommunikationstrainerin, Business-, Personal- und Enneagrammcoach

JETZT INFORMIEREN & ANMELDEN: www.praxisoffensive.de

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/praxisoffensive-2020-fuer-die-arzt-zahnarztpraxis/

Fortbildung: Marketingmanager/in (IHK) in der Arzt- und Zahnarztpraxis

Sie möchten erfolgreich neue kompetente Mitarbeiter/innen für Ihre Praxis gewinnen und zusätzlich mit Wunschpatienten Ihren Umsatz steigern?

Fortbildung: Marketingmanager/in (IHK) in der Arzt- und Zahnarztpraxis

Fachkurs: Marketingmanager/in (IHK) in der Arzt- und Zahnarztpraxis

Dieser 5-tägige Fachkurs richtet sich an Praxisführungskräfte, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Marketingmanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten.

„Dieser Fachkurs ist so praxisnah aufgebaut, damit Sie direkt ins Umsetzen kommen. Sie werden begeistert sein. Versprochen!“ Frederic Feldmann, Geschäftsführer Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen

IHRE MEHRWERTE:

– Sie erweitern Ihre Fachkompetenzen für ein nachhaltig erfolgreiches Marketingkonzept in Ihrer Praxis.
– Sie lernen wie Sie sich als interessanter Arbeitgeber am Markt für kompetente neue Mitarbeiter/innen präsentieren.
– Sie erarbeiten nachhaltige Marketingstrategien, damit Sie die Wunschpatienten für Ihre Praxis gewinnen und Ihren Umsatz steigern.
– Sie lernen von Top-Dozenten/innen in Workshop-Atmosphäre und erstellen bereits im Fachkurs Ihre individuelle To-Do-Liste zur direkten Umsetzung.
– Sie erwerben wertvolle aktuelle Kenntnisse für die Anwendung im Online-Marketing u.a. Google, Facebook, Instagram, etc.
– Sie setzen bewährte Offline-Marketingstrategien gezielt ein.
– Sie unterstützen den/die Praxisinhaber/in als verantwortliche/r Marketingmanager/in und entlasten ihn/sie bei der täglichen Umsetzung.
– Sie arbeiten Ihre Praxis-Alleinstellungsmerkmale heraus und heben sich von den Mitbewerbern ab.
– Sie stärken Ihre Position in der Praxis und erhalten darüber hinaus Ihr IHK Lehrgangszertifikat.
– Von diesem Karriereschritt profitieren Sie langfristig sowohl beruflich, als auch privat.

„Mitarbeiter Rekrutierung ist viel mehr als nur Stellenanzeigen aufgeben. Sie werden sich wundern, wie viel mehr möglich ist.“ Verena faden, Top-Dozentin, Personalberaterin und Kommunikationstrainerin

LERNINHALTE:

Sie erarbeiten gemeinsam mit den Dozenten/innen die aufgelisteten Lerninhalte und erstellen Ihre eigene To-Do-Liste, welche Sie sofort nach der Fortbildung umsetzen können. Hierzu zählt u.a. die Erstellung Ihrer individuellen Marketingstrategie. So nehmen Sie die Grundlage für Ihren Erfolg direkt mit in die Praxis.

– Praxis als Marke
– Marketingkonzept
– Wettbewerbsrecht
– Mitarbeitermarketing/-rekrutierung
– Patientengewinnung
– Patientenmarketing
– Patientenkategorisierung
– Online-Marketing
– Offline-Marketing
– Social-Media Anwendung
– Service als Marketinginstrument
– Professionelle Kommunikation
– Betriebswirtschaftliche Grundlagen
– Mediaplanung

Warum Sie diese Fortbildung zum/r MARKETINGMANAGER/IN (IHK)besuchen sollten:
– Sie vertrauen über 300 Referenzen begeisterter Teilnehmer/innen.
– Sie erhalten sofort umsetzbare Lerninhalte und Tipps.
– Sie optimieren direkt nach der Fortbildung Ihr erfolgreiches Praxismarketing und Praxismanagement.
– Sie gewinnen die neuen kompetenten Mitarbeiter/innen, die Sie immer haben wollten.
– Sie steigern Ihren Praxisumsatz durch zielorientierte Patientengewinnung.
– Sie erhalten die notwendige Sicherheit mit umfangreichen Marketing Know-how.
– Sie erarbeiten Ihre eigene To-Do-Liste für die Praxis.
– Ihr/e Chef/in wird von der Praxisentwicklung begeistert sein.
– Sie tauschen sich mit motivierten Teilnehmern/innen aus.
– Sie arbeiten intensiv mit professionellen und erfahrenen Dozenten/innen zusammen.
– Sie genießen fünf Tage eine persönliche Betreuung durch die Fachkursleitung.
– Sie profitieren persönlich und beruflich von diesem Fachkurs.
– Sie erhalten Ihr persönliches IHK Lehrgangszertifikat.

Weitere Infos zu dieser ganz besonderen Fortbildung, die Termine, Teilnahmegebühr, u.v.m. erhalten Sie hier:
>> www.marketingmanagerin-praxis.de <<

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fortbildung-marketingmanager-in-ihk-in-der-arzt-und-zahnarztpraxis/

Fachkurs Praxismanager/in IHK für die Arztpraxis

Fortbildungen, die überzeugen und Spaß machen

Fachkurs Praxismanager/in IHK für die Arztpraxis

Fachkurs Praxismanager/in IHK für die Arztpraxis

Der 6-tägige Fachkurs zur „PraxismanagerIn mit IHK Lehrgangszertifikat“ der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen richtet sich an ärztliches Fachpersonal, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen, Mitarbeiter/innen in Arztpraxen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Praxismanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Fachkurs zur/m Praxismanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Tätigkeit in einer Arztpraxis.

In diesem Kompaktkurs erwerben unsere Teilnehmer/innen vertiefende Kenntnisse für verantwortliche Tätigkeiten in der Arztpraxis mit dem Ziel den Praxisinhaber bei der Verwirklichung der Praxisziele zu unterstützen. Unsere Teilnehmer/innen lernen unternehmerisch zu denken und Personal- und Managementaufgaben zum wirtschaftlichen Erfolg der Praxis zu übernehmen.
Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an, ob er Sie hierbei unterstützt.

Lerninhalte

– Grundlagen der Betriebswirtschaft
– Praxisorganisation
– Qualitätsmanagement
– Kommunikation
– Personalmanagement
– Rechtsvorschriften
– Hygienemanagement
– Praxis-EDV-Anwendungen

Die ausführliche Seminarbroschüre können Sie hier öffnen: https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxismanagerin-ihk-/

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

https://www.youtube.com/v/xzyqpJmyxsM?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fachkurs-praxismanagerin-ihk-fuer-die-arztpraxis/

Praxis-Betriebswirt/in für die Arztpraxis

Praxisnahe Weiterbildung der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen GmbH & Co. KG

Praxis-Betriebswirt/in für die Arztpraxis

Fachkurs Praxis-Betriebswirt/in für die Arztpraxis

Der praxisnahe Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ richtet sich an Ärzte/innen, Assistenten/innen, Praxismanager/innen, ausgebildetes Praxispersonal mit zweijähriger Berufserfahrung und mitarbeitende Ehepartner/innen und wird von erfahrenen Referenten/innen aus der Praxis geleitet. Veranstalter ist die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen GmbH & Co. KG.

Der/die Praxis-Betriebswirt/in übernimmt in Arztpraxen Fach- und Führungsaufgaben, die eine höhere kaufmännische Qualifikation erfordern, um den Praxisinhaber bei der Verwirklichung seiner Praxisziele zu unterstützen.

In dem praxisnahen und intensiven Fachkurs werden fundierte Fachkompetenzen für die betriebswirtschaftliche und organisatorische Unternehmensführung einer Arztpraxis in unserer Fortbildungsakademie vermittelt. Sie erwerben ein Höchstmaß an Fachwissen für den kaufmännischen Praxisbetrieb, den Sie direkt im Praxisalltag umsetzen können.

Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit.

Lerninhalte
Der Fachkurs umfasst 140 Unterrichtsstunden, verteilt auf 15 Fortbildungstage. Die umfangreichen Seminarinhalte werden in fünf Modulen in einem Zeitraum von 10 Monaten vermittelt.

Die Fortbildungstage wurden so gewählt, dass Sie mit wenigen Fehltagen in der Praxis an dem Fachkurs teilnehmen können und dennoch genügend Zeit finden die praxisnahen Inhalte zu vertiefen. Der Fachkurs ist ein Präsenzkurs und kein Fernlehrgang.

Die Seminarinhalte unterteilen sich in nachfolgende Themenschwerpunkte:

– Betriebswirtschaftliche Praxisführung
– Praxismanagement und Organisation
– Persönlichkeitsentwicklung und Personalführung
– Qualitätsmanagement
– Kommunikation
– Praxis-Marketing
– Recht

Die ausführliche Seminarbroschüre können Sie hier öffnen:
https://www.dfa-heilwesen.de/upload/Seminare%202016/Broschuere_PraxisBetriebswirtIn.pdf

Abschlussprüfung
Die Abschlussprüfung unterteilt sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Part.

Schriftlicher Teil: Klausur je Seminarmodul
Mündlicher Teil: Projektpräsentation und Interview

Termine 2017
Der Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ findet in Köln und Karlsruhe statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz! Ihnen stehen zwei Fachkurse zur Auswahl. Den Stundenplan senden wir Ihnen vor Seminarbeginn rechtzeitig zu. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte der Homepage der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen: https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxis-betriebswirt-in-dfa-/

Teilnahmegebühr
€ 5.950,– pro Person – Unsere Seminare sind von der MWSt. befreit.
(incl. ausführlichen Seminarunterlagen, Getränken, Mittagessen, Pausensnacks und Prüfungsgebühr).
Ratenzahlung ist möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Staatliche Förderung
Gerne informiert Sie unsere Seminarleitung über mögliche staatliche Fördermittel.

Fortbildungspunkte: 121

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

https://www.youtube.com/v/xzyqpJmyxsM?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/praxis-betriebswirtin-fuer-die-arztpraxis/

Praxismanager/in (IHK) für die Arztpraxis

Praxisnahe und intensive Fortbildung mit IHK Lehrgangszertifikat

Praxismanager/in (IHK) für die Arztpraxis

Praxismanager/in (IHK) für die Arztpraxis

Zielgruppe
Der 6-tägige Fachkurs „PraxismanagerIn“ richtet sich an ärztliches Fachpersonal, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen, Mitarbeiter/innen in Arztpraxen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Praxismanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten.

Voraussetzungen
Abgeschlossene Berufsausbildung oder Tätigkeit in einer Arztpraxis.

Lernziel
Sie möchten in Ihrem Beruf weiterkommen und Verantwortung übernehmen? Ihr persönlicher Erfolg im Berufsleben ist kein Zufall, sondern die konsequente Umsetzung fachlicher Qualifikation.
Sie erwerben vertiefende Kenntnisse für verantwortliche Tätigkeiten in der Arztpraxis mit dem Ziel den Praxisinhaber bei der Verwirklichung der Praxisziele zu unterstützen. In diesem intensiven und praxisnahen Kompaktkurs lernen Sie unternehmerisch zu denken und Personal- und Managementaufgaben zum wirtschaftlichen Erfolg der Praxis zu übernehmen.
Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an, ob er Sie hierbei unterstützt.

Lerninhalte

– Grundlagen der Betriebswirtschaft
– Praxisorganisation
– Qualitätsmanagement
– Kommunikation
– Personalmanagement
– Rechtsvorschriften
– Hygienemanagement
– Praxis-EDV-Anwendungen

Die ausführliche Seminarbroschüre können Sie hier öffnen:
https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxismanagerin-ihk-/

Termine
Die Ausbildung zur Praxismanagerin findet an 6 Tagen in unserer Fortbildungsakademie Karlsruhe, Dresden und Köln statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz. Ihnen stehen mehrere Fachkurse zur Auswahl. Seminarbeginn ist um 8.00 Uhr. Den Stundenplan senden wir Ihnen drei Wochen vor Seminarbeginn zu. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Termine der Homepage von der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxismanagerin-ihk-/

Staatliche Förderung
Gerne informiert Sie unsere Seminarleitung über mögliche staatliche Fördermittel.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

http://www.youtube.com/v/xzyqpJmyxsM?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/praxismanagerin-ihk-fuer-die-arztpraxis-2/

Lehrgang zum/r Praxismanager/in (IHK)

6-tägiger Fachkurs jeweils für die Arztpraxis und Zahnarztpraxis

Lehrgang zum/r Praxismanager/in (IHK)

Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen

Sie möchten in Ihrem Beruf weiterkommen und Verantwortung übernehmen? Ihr persönlicher Erfolg im Berufsleben ist kein Zufall, sondern die konsequente Umsetzung fachlicher Qualifikation.
In diesem intensiven und praxisnahen Kompaktkurs erwerben Sie vertiefende Kenntnisse für verantwortliche Tätigkeiten in der Arzt bzw. Zahnarztpraxis mit dem Ziel den/die Praxisinhaber/in bei der Verwirklichung der Praxisziele zu unterstützen. Sie lernen unternehmerisch zu denken und Personal- und Managementaufgaben zum wirtschaftlichen Erfolg der Praxis zu übernehmen.

Der Fachkurs wird jeweils für die Arztpraxis und auch für die Zahnarztpraxis in Köln, Karlsruhe und Dresden mehrfach angeboten. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Termine der Homepage der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen unter www.dfa-heilwesen.de

Lerninhalte:
– Grundlagen der Betriebswirtschaft
– Praxisorganisation
– Qualitätsmanagement
– Kommunikation
– Personalmanagement
– Rechtsvorschriften
– Praxis-EDV-Anwendungen
– Hygienemanagement
– Praxismarketing
– Dokumentationsmanagement (PM Zahnarzt)

Bitte entnehmen Sie weiterführende Informationen, auch zu den staatlichen Fördermöglichkeiten, der Homepage der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen unter www.dfa-heilwesen.de

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lehrgang-zumr-praxismanagerin-ihk/

Weiterbildung zum/r Praxis-Betriebswirt/-in für die Arztpraxis

Weiterbildung zum/r Praxis-Betriebswirt/-in für die Arztpraxis

Weiterbildung zum/r Praxis-Betriebswirt/-in für die Arztpraxis

Zielgruppe
Der Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ richtet sich an Ärzte/innen, Assistenten/innen, Praxismanager/innen, ausgebildetes Praxispersonal mit zweijähriger Berufserfahrung und mitarbeitende Ehepartner/innen.

Lernziel
Der/die Praxis-Betriebswirt/in übernimmt in Arztpraxen Fach- und Führungsaufgaben, die eine höhere kaufmännische Qualifikation erfordern, um den Praxisinhaber bei der Verwirklichung seiner Praxisziele zu unterstützen.

In dem praxisnahen und intensiven Fachkurs werden fundierte Fachkompetenzen für die betriebswirtschaftliche und organisatorische Unternehmensführung einer Arztpraxis in unserer Fortbildungsakademie vermittelt. Sie erwerben ein Höchstmaß an Fachwissen für den kaufmännischen Praxisbetrieb, den Sie direkt im Praxisalltag umsetzen können.

Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit.

Lerninhalte
Der Fachkurs umfasst 140 Unterrichtsstunden, verteilt auf 15 Fortbildungstage. Die umfangreichen Seminarinhalte werden in fünf Modulen in einem Zeitraum von 10 Monaten vermittelt.

Die Fortbildungstage wurden so gewählt, dass Sie mit wenigen Fehltagen in der Praxis an dem Fachkurs teilnehmen können und dennoch genügend Zeit finden die praxisnahen Inhalte zu vertiefen. Der Fachkurs ist ein Präsenzkurs und kein Fernlehrgang.

Die Seminarinhalte unterteilen sich in nachfolgende Themenschwerpunkte:

– Betriebswirtschaftliche Praxisführung
– Praxismanagement und Organisation
– Persönlichkeitsentwicklung und Personalführung
– Qualitätsmanagement
– Kommunikation
– Praxis-Marketing
– Recht

Die ausführliche Seminarbroschüre können Sie hier öffnen: https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxis-betriebswirt-in-dfa-/

Abschlussprüfung
Die Abschlussprüfung unterteilt sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Part sowie einer Projektarbeit.

Schriftlicher Teil: Klausur je Seminarmodul
Mündlicher Teil: Projektpräsentation und Interview

Termine
Der Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ findet in Köln und Karlsruhe statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz! Ihnen stehen zwei Fachkurse zur Auswahl. Den Stundenplan senden wir Ihnen vor Seminarbeginn rechtzeitig zu. Bitte entnehmen Sie die Termine hier: https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxis-betriebswirt-in-dfa-/

Kontakt
Bei Fragen zu dieser Fortbildung, staatlichen Fördermitteln, Teilnahmegebühr und ratenzahlung, Anreise- und Übernachtungsmöglichkeiten, u.v.m. kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen unsere Seminarleitung telefonisch unter 0721-6271000 oder per Mail.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildung-zumr-praxis-betriebswirt-in-fuer-die-arztpraxis/

Fachkurs Praxis-Betriebswirt/in für die Arztpraxis

Jetzt Semoinarplatz sichern und staatliche Förderung erhalten

Fachkurs Praxis-Betriebswirt/in für die Arztpraxis

Fachkurs Praxis-Betriebswirt/in für die Arztpraxis

Zielgruppe
Der Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ richtet sich an Ärzte/innen, Assistenten/innen, Praxismanager/innen, ausgebildetes Praxispersonal mit zweijähriger Berufserfahrung und mitarbeitende Ehepartner/innen.

Lernziel
Der/die Praxis-Betriebswirt/in übernimmt in Arztpraxen Fach- und Führungsaufgaben, die eine höhere kaufmännische Qualifikation erfordern, um den Praxisinhaber bei der Verwirklichung seiner Praxisziele zu unterstützen.

In dem praxisnahen und intensiven Fachkurs werden fundierte Fachkompetenzen für die betriebswirtschaftliche und organisatorische Unternehmensführung einer Arztpraxis in unserer Fortbildungsakademie vermittelt. Sie erwerben ein Höchstmaß an Fachwissen für den kaufmännischen Praxisbetrieb, den Sie direkt im Praxisalltag umsetzen können.

Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit.

Lerninhalte
Der Fachkurs umfasst 140 Unterrichtsstunden, verteilt auf 15 Fortbildungstage. Die umfangreichen Seminarinhalte werden in fünf Modulen in einem Zeitraum von 10 Monaten vermittelt.

Die Fortbildungstage wurden so gewählt, dass Sie mit wenigen Fehltagen in der Praxis an dem Fachkurs teilnehmen können und dennoch genügend Zeit finden die praxisnahen Inhalte zu vertiefen. Der Fachkurs ist ein Präsenzkurs und kein Fernlehrgang.

Die Seminarinhalte unterteilen sich in nachfolgende Themenschwerpunkte:

– Betriebswirtschaftliche Praxisführung
– Praxismanagement und Organisation
– Persönlichkeitsentwicklung und Personalführung
– Qualitätsmanagement
– Kommunikation
– Praxis-Marketing
– Recht

Die ausführliche Seminarbroschüre können Sie hier öffnen: https://www.dfa-heilwesen.de/upload/Seminare%202016/Broschuere_PraxisBetriebswirtIn.pdf

Abschlussprüfung
Die Abschlussprüfung unterteilt sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Part.

Schriftlicher Teil: Klausur je Seminarmodul
Mündlicher Teil: Projektpräsentation und Interview

Termine
Der Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ findet in Köln und Karlsruhe statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz! Ihnen stehen zwei Fachkurse zur Auswahl. Den Stundenplan senden wir Ihnen vor Seminarbeginn rechtzeitig zu. Bitte entnehmen Sie die Termine hier: https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxis-betriebswirt-in-dfa-/

Kontakt
Bei Fragen zu dieser Fortbildung, staatlichen Fördermitteln, Teilnahmegebühr und ratenzahlung, Anreise- und Übernachtungsmöglichkeiten, u.v.m. kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen unsere Seminarleitung telefonisch unter 0721-6271000 oder per Mail.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fachkurs-praxis-betriebswirtin-fuer-die-arztpraxis/

NEU: Fachkurs zur/m Praxis-Betriebswirt/in in der Arztpraxis

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen bietet diesen Kurs ab 2017 in Karlsruhe und Köln an

NEU: Fachkurs zur/m Praxis-Betriebswirt/in in der Arztpraxis

Praxis-Betriebswirt/in in der Arztpraxis

Zielgruppe
Der Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ richtet sich an Ärzte/innen, Assistenten/innen, Praxismanager/innen, ausgebildetes Praxispersonal mit zweijähriger Berufserfahrung und mitarbeitende Ehepartner/innen.

Lernziel
Der/die Praxis-Betriebswirt/in übernimmt in Arztpraxen Fach- und Führungsaufgaben, die eine höhere kaufmännische Qualifikation erfordern, um den Praxisinhaber bei der Verwirklichung seiner Praxisziele zu unterstützen.

In dem praxisnahen und intensiven Fachkurs werden fundierte Fachkompetenzen für die betriebswirtschaftliche und organisatorische Unternehmensführung einer Arztpraxis in unserer Fortbildungsakademie vermittelt. Sie erwerben ein Höchstmaß an Fachwissen für den kaufmännischen Praxisbetrieb, den Sie direkt im Praxisalltag umsetzen können.

Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit.

Lerninhalte
Der Fachkurs umfasst 140 Unterrichtsstunden, verteilt auf 15 Fortbildungstage. Die umfangreichen Seminarinhalte werden in fünf Modulen in einem Zeitraum von 10 Monaten vermittelt.

Die Fortbildungstage wurden so gewählt, dass Sie mit wenigen Fehltagen in der Praxis an dem Fachkurs teilnehmen können und dennoch genügend Zeit finden die praxisnahen Inhalte zu vertiefen. Der Fachkurs ist ein Präsenzkurs und kein Fernlehrgang.

Die Seminarinhalte unterteilen sich in nachfolgende Themenschwerpunkte:

Betriebswirtschaftliche Praxisführung
Praxismanagement und Organisation
Persönlichkeitsentwicklung und Personalführung
Qualitätsmanagement
Kommunikation
Praxis-Marketing
Recht

Die ausführliche Seminarbroschüre können Sie hier öffnen:
https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/praxis-betriebswirt-in-dfa-/

Termine 2017
Der Fachkurs „Praxis-Betriebswirt/in“ findet in Köln und Karlsruhe statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz! Ihnen stehen zwei Fachkurse zur Auswahl. Den Stundenplan senden wir Ihnen vor Seminarbeginn rechtzeitig zu. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte der Homepage www.dfa-heilwesen.de der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen.

Die Fortbildungen der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen werden staatlich gefördert. Bitte sprechen Sie die Seminarleitung an. Sie erreichen die Seminarleitung der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen telefonisch unter 0721-6271000 oder per Mail an info@dfa-heilwesen.de.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-fachkurs-zurm-praxis-betriebswirtin-in-der-arztpraxis/

Sieben Tipps um Datenlecks zu verhindern

Am Montag endete der Europäische Cybersicherheitsmonat. Aus diesem Anlass empfiehlt Centrify bewährte Verfahren, um die IT-Sicherheit zu erhöhen.

Santa Clara, CA/München, 02.11.2016 – Centrify, ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, veröffentlicht heute sieben Tipps, mit denen Unternehmen Cyber-Kriminalität effektiv bekämpfen können. Fortbildungen der Mitarbeiter, eine solide Verteidigungsstrategie sowie erstklassige IT-Sicherheitssoftware sind essentiell, um das Risiko von Datenlecks zu minimieren.

Heutzutage ist Cyber-Sicherheit ebenso wichtig wie physische Sicherheit. Jedes Unternehmen muss sich proaktiv mit Cyber-Sicherheit befassen, denn jedes Unternehmen kann angegriffen werden. Das Risiko von Cyber-Attacken existiert auf allen Ebenen, ob im Pausenraum oder im Konferenzraum des Vorstands. Cyber-Angriffe können schnell kostspielig werden: Der Ponemon“s 2016 Cost of Data Breach Study zufolge betragen die durchschnittlichen Kosten einer Attacke 4 Millionen US-Dollar.

Hier sind einige Best Practices gelistet, mit denen Unternehmen Cyber-Kriminalität effektiv bekämpfen und gleichzeitig das Budget für IT-Sicherheit senken:
– Digitale Identitäten konsolidieren: Verizon“s 2016 Data Breach Investigation Report zufolge lassen sich 63 % aller Datenlecks auf schwache, voreingestellte oder gestohlene Passwörter zurückführen. Es ist wichtig, sich einen ganzheitlichen Überblick über alle Anwender zu verschaffen und Sicherheitsrichtlinien für Passwörter zu stärken sowie durchzusetzen. Wo immer es möglich ist, sollten Passwörter abgeschafft werden.
– Auditieren des Risikos, das von Dritten ausgeht: Hacker gelangen oft über ausgelagerte IT oder Vertriebspartner von außerhalb ins Netzwerk. Unternehmen sollten Audits und Assessments durchführen, um die Sicherheit und Datenschutzstandards Dritter zu überprüfen.
– Implementierung von Multifaktor-Authentifizierung (MFA) in allen Bereichen: MFA gilt als eine der effektivsten Maßnahmen, um Angreifer daran zu hindern, Zugriff auf das Netzwerk zu erhalten und zu Zielsystemen zu gelangen.
– Single Sign-On (SSO) ermöglichen: SSO für Unternehmens- und Cloud-Apps spart – gemeinsam mit automatischer Provisionierung von Cloud-Applikationen und selbstständigen Passwort-Resets – Helpdesk-Zeit und Kosten und steigert die Effizienz der Anwender.
– Least-Privilege-Zugänge durchsetzen: Rollenbasierter Zugriff, Least-Privilege und Just-in-Time-Gewährung von Rechten schützen wichtige Accounts und reduzieren die Gefahr des Datenverlusts durch böswillige Insider.
– Steuern von Sessions privilegierter Anwender: Protokollierung und Überwachung aller Befehle privilegierter Anwender machen Compliance Reports endlich wieder zur Nebensache und ermöglichen forensische Ermittlungen und tiefgreifende Analysen.
– Das innere Netzwerk schützen: Netzwerksegmentierung, Isolation hochsensibler Daten sowie Verschlüsselung von Daten sowohl im Ruhezustand als auch während der Verarbeitung bieten starken Schutz vor böswilligen Insidern und hartnäckigen Hackern, die es hinter die Firewall geschafft haben.

„Es gibt kein Wundermittel gegen IT-Sicherheitsbedrohungen“, sagt Michael Neumayr, Regional Sales Director Zentraleuropa bei Centrify. „Aber mit der richtigen Strategie, starken Sicherheitsrichtlinien und aktiver Beteiligung aller Mitarbeiter kann das Risiko einer Cyber-Attacke drastisch minimiert werden. Wenn Unternehmen die oben angeführten Schritte befolgen, können sie das Risiko von Cyber-Angriffen senken, die unternehmensweite Compliance verbessern und von Kostenvorteilen profitieren.“

Über Centrify
Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken – kompromittierte Anmeldedaten – indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Centrify
Natalie Binns
Lily Hill House, Lily Hill Road 1
RG12 2SJ Bracknell, Berkshire
+44 (0)1244 317950
emeamarketing@centrify.com
http://www.centrify.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sieben-tipps-um-datenlecks-zu-verhindern/

Fachkurs PersonalmanagerIn IHK für die Arztpraxis und Zahnarztpraxis

Kompaktkurs in Karlsruhe, Dresden und Köln

Fachkurs PersonalmanagerIn IHK für die Arztpraxis und Zahnarztpraxis

Fachkurs PersonalmanagerIn IHK für die Arztpraxis und Zahnarztpraxis

Der Kompaktkurs zur/m „Personalmanager/in für die Arzt- und Zahnarztpraxis“ richtet sich an Praxispersonal mit Personalverantwortung, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Personalmanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten. Der Fachkurs mit IHK Lehrgangszertifikat umfasst fünf Seminartage. Sie haben die Möglichkeit die Fortbildung in Karlsruhe, Dresden oder Köln zu besuchen.

Lernziel
Sie erwerben vertiefende Kenntnisse im Personalmanagement mit dem Ziel Praxismitarbeiter erfolgreich zu führen und den Praxisinhaber in seiner Tätigkeit zu entlasten und zu unterstützen. Sie lernen u.a. unternehmerisch zu denken, Personalverantwortung zu übernehmen und Mitarbeiter strukturiert zu führen.
Dieser intensive und praxisnahe Kompaktkurs beinhaltet viele praktische Übungen für den Praxisalltag.
Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit.

Lerninhalte
– Personaladministration
– Personalmanagement
– Personalentwicklung
– Kommunikation
– Personalökonomie
– Arbeitsrecht
– Personalführung
– Konfliktmanagement
– Personalverwaltung
– u.v.m.

Weitere ausführliche Informationen zu diesem Kurs, staatlichen Fördermöglichkeiten, Termine 2016/2017, Teilnahmegebühr, u.v.m. entnehmen Sie bitte unserer Homepage der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen unter www.dfa-heilwesen.de oder direkt bei unserer Seminarleitung. Sie erreichen diese telefonisch unter 0721-6271000 oder per Mail über das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fachkurs-personalmanagerin-ihk-fuer-die-arztpraxis-und-zahnarztpraxis/

Clavister mit gestärktem Identity & Access Management auf der it-sa

Neue Multifaktor-Authentifizierungslösung (MFA) wird in Nürnberg vorgestellt

Clavister mit gestärktem Identity & Access Management auf der it-sa

Jim Carlsson, CEO bei Clavister

Hamburg, 26. September 2016 – Der schwedische Next Generation Firewall(NGFW)-Hersteller Clavister wird auf der it-sa, der Fachmesse für IT-Security vom 18. bis zum 20. Oktober in Nürnberg, teilnehmen. An Stand 226 in Halle 12 stellt Clavister ein neues Verfahren zur Multifaktor-Authentifizierung (MFA) vor. Das Verfahren beherrscht mehrere Möglichkeiten zur Nutzeridentifikation, darunter auch SMS-basierte Einwegpasswörter, und ist daher situationsbedingt sehr flexibel einsetzbar. Ergänzt wird es durch die Produkte des IMA-Spezialisten PhenixID, den Clavister im August übernommen hat.

Clavister Multi Factor Authentication, so heißt die neue MFA-Lösung, die Clavister auf der IT-Security-Fachmesse in Nürnberg vorstellen wird. Die Lösung besteht aus der Serveranwendung Clavister MFA Server und der mobilen App „Clavister Authenticator“. Sie verwendet SMS-basierte Einwegpasswörter (One Time Password – OTP). Zusätzlich können weitere externe Komponenten eingebunden werden. Die Serveranwendung verhindert den unbefugten Zugriff auf ein geschütztes Netzwerk, da sie permanent mit der Clavister Next Generation Firewall und den Nutzerverzeichnissen verbunden ist. Alle verwendeten OTPs können über diese Anwendung nachverfolgt werden.

Die kostenlose App „Clavister Authenticator“ ist für Apple- und Android-Smartphones verfügbar. Ihre Kommunikation mit dem Server wird durch ein Passwort geschützt, das alle 30 Sekunden erneuert wird. Da die Serveranwendung über mehrere Möglichkeiten zur Nutzeridentifikation verfügt, ist der große Vorteil dieser Lösung, dass IT-Administratoren in jeder Situation eine risikobasierte Auswahl treffen und Nutzer mit dem gewünschten Maß an Sicherheit identifizieren können. Der SMS One Time Password Service wird zusammen mit MFA im Bundle angeboten und ist eine Alternative zu den teureren tokenbasierten Verfahren.

Clavister MFA und PhenixID ergänzen sich
Neben der neuen MFA-Lösung können sich Messebesucher über die Produkte von PhenixID am Stand von Clavister informieren. PhenixID wurde im August von Clavister aufgekauft und hat sich auf Produkte zur sicheren Verwaltung von digitalen Identitäten und Zugangsberechtigungen spezialisiert. Dass Clavister sowohl die PhenixID-Produkte als auch seine neue MFA-Lösung auf der it-sa präsentiert, unterstreicht, dass sich die Produkte sehr gut ergänzen. Zu den Produkten von PhenixID gehört unter anderem der PhenixID Message Gateway, mit dem sich OTPs auf verschiedenen Wegen übermitteln lassen. Ergänzend dazu macht PhenixID das System noch sicherer: Auf speziell registrierten Geräten kann sich ein Nutzer mit PhenixID One Touch zum einen einfacher und schneller einloggen, er wird aber auch informiert, wenn ein Login-Versuch von einem anderen Gerät durchgeführt wird.

„Wir haben viel Zeit und Mühe in die Clavister Multi Factor Authentication investiert und am Ende eine sehr sichere und leistungsstarke Lösung für die zeitgemäße Authentifizierung von Nutzern entwickelt“, erklärt Clavister CEO Jim Carlsson. „Die Produkte und das Know-how von PhenixID entsprechen unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Sicherheit, aber vor allem machen sie Clavister Multi Factor Authentication noch flexibler einsetzbar. Wir denken, dass es sich hier um eine starke Partnerschaft handelt, und ich freue mich sehr auf die Gelegenheit, diese einzigartige Kombination auf der it-sa in Nürnberg vorstellen zu können“, so Carlsson weiter.

Mehr Informationen zu Clavister finden Sie auf der Firmenwebseite .

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter clavister@sprengel-pr.com angefordert werden.

Kurzporträt Clavister:
Gegründet im Jahr 1997, ist Clavister ein führender Mobile- und Network Security-Provider. Die preisgekrönten Lösungen basieren auf Einfachheit, gutem Design und sehr guter Performance, um sicherzustellen, dass Cloud-Service-Anbieter, große Unternehmen und Telekommunikationsbetreiber den bestmöglichen Schutz gegen die digitalen Bedrohungen von heute und morgen erhalten. Alle Produkte sind in einem skandinavischen Design entworfen, gekoppelt mit schwedischer Technologie. Clavister hält außerdem einen Weltrekord für den schnellsten Firewall-Durchsatz. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.clavister.com.

Firmenkontakt
Clavister Deutschland
Thomas Gross
Paul-Dessau-Str. 8
22761 Hamburg
+49 (40) 41 12 59-0
Sales-DE@clavister.com
http://www.clavister.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Maximilian Schütz
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/clavister-mit-gestaerktem-identity-access-management-auf-der-it-sa/

Termine 2017 sind online für Praxismanager/in (IHK), Abrechnungsmanager/in (IHK), Personalmanager/in (IHK), Prophylaxemanager/in (IHK) u.v.m.

Praxisnahe Fortbildungen für die Arzt- und Zahnarztpraxis

Termine 2017 sind online für Praxismanager/in (IHK), Abrechnungsmanager/in (IHK), Personalmanager/in (IHK), Prophylaxemanager/in (IHK) u.v.m.

Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen GmbH & Co. KG

Die Seminartermine 2017 der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen GmbH & Co. KG sind online. Planen Sie jetzt Ihre Termine für nächstes Jahr und sichern Sie sich Ihren gewünschten Seminarplatz. Veranstaltungsorte sind in Karlsruhe, Köln, Dresden und München. Die Fortbildungen sind von der Mehrwertsteuer befreit, d.h. Sie brauche diese nicht bezahlen. Außerdem werden die Fortbildungen staatlich gefördert. gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Unser Seminarangebot für Zahnarztpraxen:
Link: https://www.dfa-heilwesen.de/zahnarztpraxis/seminare-fuer-ihre-zahnarztpraxis-im-ueberblick/

– Praxismanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat
– Dental-Betriebswirt/in (DFA)
– Abrechnungsmanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat
– Personalmanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat
– Prophylaxemanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat
– Basis-Workshop für zahnärztliche Abrechnung

Unser Seminarangebot für Arztpraxen:
Link: https://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/seminare-fuer-ihre-arztpraxis-im-ueberblick/

– Praxismanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat
– Praxis-Betriebswirt/in (DFA)
– Personalmanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/termine-2017-sind-online-fuer-praxismanagerin-ihk-abrechnungsmanagerin-ihk-personalmanagerin-ihk-prophylaxemanagerin-ihk-u-v-m/

Centrify startet neues Developer Program

Mit dem neuen Centrify Developer Program können Entwickler Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung und Access Control vereinfachen. Digitale Identitäten und Optionen für IT-Sicherheit stehen jetzt über APIs zur Verfügung. Entwickler können ben

Santa Clara, CA / München, 24.05.2016 – Centrify, ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, kündigt heute sein neues Developer Program an. Damit können Kunden und Entwickler wichtige Sicherheitsfunktionen wie Single Sign-On (SSO) inklusive Social Login, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA),
Passwortrücksetzung und Access Control einfach in ihre Cloud-, Mobile- und On-Premise-Umgebungen integrieren.

Als Teil des neuen Centrify Developer Programs stehen die Funktionen von Centrify für Digitale Identitäten und IT-Sicherheit auch über APIs zur Verfügung und nicht nur als eigenständige Produkte. Kunden und App-Entwickler profitieren von den benötigten Sicherheits-Features und können sie gleichzeitig anpassen, um ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen. Kunden können die Lösungen von Centrify integrieren und das Look-and-Feel vorhandener IT-Umgebungen beibehalten. Entwickler können sich auf ihre spezifische Applikationsexpertise fokussieren und Centrify“s APIs nutzen, um die Nutzer- und zugriffsbezogenen Aspekte ihrer Applikationen zu realisieren.

„Anderen Entwicklerprogrammen fehlen oft die anpassbaren, Identitäten-basierten Security APIs für Endanwendern und privilegierte Anwender“, sagt Chris Webber, Security Strategist bei Centrify. „Mit dem Start des Centrify Developer Programs können Kunden und App-Entwickler unkompliziert auf unsere APIs und die dazugehörigen Dokumentationen zugreifen.“

Der Centrify Partner Samsung profitiert bereits vom Centrify Developer Program. „Centrify“s Identity Platform bietet ein leistungsstarkes und richtungsweisendes Interface, mit dem die vorhandenen digitalen Identitäten unserer Kunden auf mobile Endgeräte von Samsung integriert werden können. Zudem unterstützt das Interface Knox und ermöglicht Single Sign-On bei Mobile Apps“, sagt Young Kim, Vice President of B2B Solution Group, Mobile Communications Business bei Samsung Electronics. „Dank dieser effizienten Herangehensweise können unsere Kunden und wichtigen ISV Partner das Knox Framework unkompliziert integrieren.“

Mit dem Centrify Developer Program können sich Kunden und Entwickler auf ihre wichtigsten Ziele konzentrieren: ihre Applikationen entwickeln und ihre Ressourcen zu verwalten, anstatt sich Gedanken über Nutzer und Zugangsverwaltung machen zu müssen. Sie können wichtige Sicherheits-Features wie MFA, Social Login und Zugangsanfragen einfach hinzufügen und gleichzeitig unpraktische Passwörter überflüssig machen. Entwickler können zudem die Centrify Nutzererfahrung für ihre Mitarbeiter, Partner und Kunden anpassen und damit das User Interface einheitlich branden.

„Dank der verfügbaren API von Centrify haben wir Single Sign-On für unsere Fakultät und unsere Studenten angepasst“, sagt Clifford Russell, CIO des Morehouse College. „Eine der größten Herausforderungen mit Multi-Cloud-Systemen ist, dass das Look-and-Feel wechselt, wenn ein Nutzer von Plattform zu Plattform geht. Dank Centrify fällt es nicht mehr auf, dass verschiedene Plattformen zum Einsatz kommen und die Nutzer bekommen alles aus einem Guss.“

Das Centrify Developer Program erhöht den Nutzen und Wert von Centrify für Centrify Partner und Kunden. Kunden nutzen ihre implementierten Lösungen von Centrify für Endanwendern und privilegierte Anwender jetzt noch effizienter. Das Centrify Developer Program bietet unter anderem:
– „Bring Your Own User Interface“
– Anpassbare Multi-Faktor-Authentifizierung
– Rücksetzen von Passwörtern
– Programmatische Erstellung von Ressourcen und Accounts
– Social Login für Kunden

Entwickler können Centrify“s Tools für Nutzer, Zugriffs-Management und Zertifizierung nutzen und damit Interoperabilität für Apps und Ressourcen sicherstellen.

Das Online-Sicherheitsunternehmen AVG ist einer der Entwicklerpartner, der bereits von den APIs im Rahmen des Centrify Developer Programs profitiert. „Unser Identity-as-a-Service- und Enterprise-Mobility-Angebot – AVG SSO – nutzt Centrify“s APIs, um Managed Service Providern eine optimale Kundenerfahrung zu bieten“, sagt Fred Gerritse, General Manager, AVG Business.
„Vom Onboarden von Geschäftskunden bis hin zu Reports mit Nutzungsinformationen für Rechnungszwecke können wir Centrify“s APIs nutzen, um diese Aufgaben zu erfüllen.“

Entwickler und Partner finden weitere Informationen unter developer.centrify.com

Über Centrify
Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken – kompromittierte Anmeldedaten – indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Centrify
Natalie Binns
Lily Hill House, Lily Hill Road 1
RG12 2SJ Bracknell, Berkshire
+44 (0)1244 317950
emeamarketing@centrify.com
http://www.centrify.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/centrify-startet-neues-developer-program/

Centrify erweitert Identity Platform um „MFA Everywhere“ für verbesserten Schutz von digitalen Identitäten

MFA Everywhere stellt umfassende adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) im gesamtem Unternehmen zur Verfügung und ermöglicht dabei hohe Produktivität

Santa Clara, CA/München, 08.03.2016 – Centrify, ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, kündigt heute „MFA Everywhere“ an. Mit der neuen Erweiterung der Centrify Identity Platform schützen Unternehmen ihre digitalen Identitäten jetzt noch besser gegen kompromittierte Zugangsdaten, die derzeit häufigste Methode von Hacker-Angriffen. MFA Everywhere ist dabei so benutzerfreundlich, dass die Produktivität der Anwender nicht beeinträchtigt wird. Centrify bietet ab sofort eine der branchenweit am einfachsten zu nutzende, adaptive MFA-Lösung, die alle Gruppen von Anwendern im geschäftlichen Umfeld und sehr viele Unternehmensressourcen unterstützt. MFA Everywhere schützt Mitarbeiter, Dienstleister, outgesourcte IT, Partner und Kunde, Cloud- und On-Premise-Applikationen, VPNs, Netzwerkgeräte sowie Cloud- und On-Premise-Server.

Aufgrund zahlreicher, viel beachteter Cyber-Angriffe, die auf gestohlene oder mit Brute-Force-Angriffen erlangte Passwörter zurückzuführen sind, implementierten viele Unternehmen jüngst überstürzt MFA-Lösungen, um eine zusätzliche Sicherheitsstufe einzuführen und das Risiko von Cyber-Einbrüchen mit Datendiebstahl zu minimieren. Dieses Vorgehen hat bei vielen Unternehmen jedoch wenig überzeugende Ergebnisse zur Folge. MFA ist entweder nur den kritischsten oder angreifbarsten Accounts vorbehalten, oder wurde als Insellösung für spezifische Applikationen sowie Dienstleistungen implementiert, da eine umfassende Plattform fehlte. Zusätzlich gilt für MFA in Unternehmen oft das Prinzip „an oder aus“, was führt dazu, dass die MFA immer gefordert wird. Diese ständige Forderung nach einer MFA und unhandliche Hardware Tokens nerven die Anwender, die eigentlich nur ihre Arbeit erledigen wollen.

Centrify´s Identity Platform löst diese Herausforderungen. Die umfassende Plattform bietet flexible Optionen an Authentifizierungsfaktoren für nahtlose, adaptive MFA für alle Identitäten und Assets im Unternehmen – ohne die Anwender zu frustrieren. Dabei unterstützt die Identity Platform zahlreiche Unternehmensressourcen wie tausende von Software-as-a-Service (SaaS)-Applikationen, dutzende On-premise-Applikationen, hunderte Server-Betriebssysteme, VPNs, Netzwerkgeräte und die Ausführung privilegierter Kommandos und Secure Shell (SSH) Access auf Servern On-Premise und in einer Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Umgebung.

„Unternehmen müssen MFA nicht nur für alle Anwender und über alle Ressourcen hinweg implementieren, sondern auch in einer Art und Weise, dass sie ihre Anwender nicht einschränken“, sagt Bill Mann, Chief Product Officer von Centrify. „Da Angreifer immer aggressiver und raffinierter agieren, müssen Organisationen ernsthaft darüber nachdenken, einen zusätzlichen Authentifizierungsfaktor für alle ihre Unternehmens-Assets einzuführen. Anders als andere Anbieter, die nur für einige Anwender oder Ressourcen MFA zur Verfügung stellen, bietet Centrify eine umfassende Lösung – MFA Everywhere eben.“

Centrify unterstützt einfache und flexible Authentifizierung für alle Typen von Anwendern. Unabhängig davon, ob beispielsweise Systemadministratoren sich auf Server einwählen oder Befehle ausführen, die erweiterte Zugriffsrechte benötigen, oder Endanwender auf Cloud-, Mobile- oder On-Premise-Applikationen zugreifen – Centrify stärkt die Sicherheit mit zusätzlichen Faktoren. Dazu zählen
– Push-Benachrichtigungen
– Anrufe
– SMS
– Soft Token mit Einmal-Passwort (OTP)
– Mobile biometrische Daten
– Token nach OATH-Richtlinien (Open Authentication)

Centrify bietet zudem MFA Support mit robuster Smartcard-Integration. Centrify war einer der ersten Anbieter, der CAC- und PIV-Smartcards sowohl in Apple“s Mac OS als auch in Red Hat“s Enterprise Linux-Umgebungen unterstützte. Centrify war außerdem der erste Identity-as-a-Service (IDaaS)-Anbieter, der Smartcard-basierte Authentifizierung für den Zugriff auf SaaS-Applikationen ermöglichte. Letzte Woche kündigte Centrify auf dem Mobile World Congress an, dass ab sofort die Nutzung von Derived Credentials möglich ist. Dadurch können Anwender sicher von mobilen Endgeräten aus auf Applikationen, Webseiten und Dienstleistungen zugreifen, die eine Smartcard-Authentifizierung erfordern.

Über Centrify
Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken – kompromittierte Anmeldedaten – indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Centrify
Natalie Binns
Lily Hill House, Lily Hill Road 1
RG12 2SJ Bracknell, Berkshire
+44 (0)1244 317950
emeamarketing@centrify.com
http://www.centrify.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/centrify-erweitert-identity-platform-um-mfa-everywhere-fuer-verbesserten-schutz-von-digitalen-identitaeten/

Seminar: PersonalmanagerIn IHK für die Arzt- und Zahnarztpraxis

Sie erwerben vertiefende Kenntnisse im Personalmanagement mit dem Ziel Praxismitarbeiter erfolgreich zu führen und den Praxisinhaber in seiner Tätigkeit zu entlasten und zu unterstützen.

Seminar: PersonalmanagerIn IHK für die Arzt- und Zahnarztpraxis

PersonalmanagerIn IHK für die Arztpraxis und Zahnarztpraxis

Der 5-tägige Fachkurs „Personalmanager/in für die Arzt- und Zahnarztpraxis“ mit IHK Lehrgangszertifikat richtet sich an Praxispersonal mit Personalverantwortung, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Personalmanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten.

Als Teilnehmer/in erwerben Sie vertiefende Kenntnisse im Personalmanagement mit dem Ziel Praxismitarbeiter erfolgreich zu führen und den Praxisinhaber in seiner Tätigkeit zu entlasten und zu unterstützen. Sie lernen u.a. unternehmerisch zu denken, Personalverantwortung zu übernehmen und Mitarbeiter strukturiert zu führen. Der Fachkurs beinhaltet viele praktische Übungen für den Praxisalltag.

Der intensive und praxisnahe Fachkurs wird nur von der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen an den Standorten Köln, Dresden und Karlsruhe angeboten. Aufgrund der sehr großen Nachfrage sind die Teilnehmerplätze schnell vergeben. Sichern Sie sich also schnell Ihren Platz.

Für die Zahnarztpraxis: http://www.dfa-heilwesen.de/zahnarztpraxis/personalmanagerin-ihk-/
Für die Arztpraxis: http://www.dfa-heilwesen.de/arztpraxis/personalmanager-in-ihk-/

Die Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen:
– Personaladministration
– Personalmanagement
– Personalentwicklung
– Kommunikation
– Personalökonomie
– Arbeitsrecht
– Personalführung
– Konfliktmanagement
– Personalverwaltung
– u.v.m.

Termine 2015/2016:

Karlsruhe
– 24., 25., 26., 27., 28. Okt. 2016

Dresden
– 11., 12., 13., 14., 15. April 2016

Köln
– 23., 24., 25., 26., 27. Nov. 2015
– 25., 26., 27., 28., 29. April 2016

Bitte entenhmen Sie unserer Homepage die weiteren Informationen zu den staatlichen Fördermitteln, Teilnehmergebühren, etc.. Gerne beraten wir Sie persönlich unter 0721-6271000 oder per Email info@dfa-heilwesen.de. Unsere Seminarleitung freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/seminar-personalmanagerin-ihk-fuer-die-arzt-und-zahnarztpraxis/

Praxismanagerin als leitende MFA: so funktioniert’s

Anfangs hohe Kosten und viel Aufwand: Die Praxisführung einer Praxismanagerin zu übertragen lohnt sich trotzdem. Die Arztpraxis wird professionell geführt und kann sich weiterentwickeln.

Praxismanagerin

Bis vor ein paar Jahren wurden in den meisten Arztpraxen eine leitende MFA ( Arzthelferin ) bzw. Erstkraft mit dem Praxismanagement beauftragt.
Oft liegt keine konkrete Arbeitsplatzbeschreibung der leitenden MFA vor und gleichzeitig wird viel von dieser Erstkraft neben dem reinen Sprechstundenalltag erwartet:

Praxismanagement
Qualitätsmanagement
Personaleinsatz- und Urlaubsplanung
Abrechnung
Persönlicher Ansprechpartner für die Ärzte / Chefs

Um nicht als „Mädchen für alles“ zu enden, sollten Sie ein paar Dinge beachten.

http://www.teramed.de/magazin/praxismanagement/praxismanagerin-als-leitende-mfa-arzthelferin-und-erstkraft-so-funktionierts-r31/

Für MFA (Arzthelferin) und Ärzte in der Arztpraxis:

Magazin, Foren und kostenlose Vorlagen rund um das Praxismanagement, Qualitätsmanagement (QM), Betriebswirtschaft und KV- und Privatabrechnung nach EBM / GOÄ in der ambulanten Medizin (Arztpraxis / MVZ / ÜBAG).

Kontakt
Teramed
Ralph Jäger
Kirchplatz 3
78733 Aichhalden
07422 6207
info@teramed.de
http://www.teramed.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/praxismanagerin-als-leitende-mfa-so-funktionierts/

Die Bezeichnung „Arzthelferin“ ist nach wie vor beliebt – MFA hat sich noch nicht durchgesetzt

Längst nicht alle Medizinischen Fachangestellten sind von ihrer Berufsbezeichnung überzeugt – viele bezeichnen sich selbst immer noch als Arzthelferin – so eine Umfrage des PKV Informationszentrums.

BildDas PKV Informationszentrum, Herausgeber des Beratungsdienstes Arzthelferin/MFA Exklusiv, befragte mehrere Hundert Medizinische Fachangestellte, wie ihnen ihre Berufsbezeichnung Medizinische Fachangestellte gefällt und ob sie sich damit in ihrer Funktion in der Praxis ausreichend gewürdigt fühlen.

Am 1. August 2006 wurde die Berufsbezeichnung Arzthelferin von der Medizinischen Fachangestellten, abgekürzt MFA, abgelöst. Die Ergebnisse der Umfrage des PKV-Informationszentrums (www.medzinische-fachangestellte.de) zeigen deutlich, dass sich diese Bezeichnung noch längst nicht durchgesetzt hat. Noch immer gibt es einen großen Anteil von Kolleginnen, die sich mit dieser neuen Bezeichnung nicht anfreunden können.

Heidrun Polegek, Chefredakteurin des Beratungsbriefs Arzthelferin/MFA Exklusiv: „Es ist schon überraschend, dass sich nach 8 Jahren Medizinische Fachangestellte immer noch 48 Prozent der Befragten selbst als Arzthelferin bezeichnen!“ 31 Prozent der Befragten sprechen von sich als Medizinische Fachangestellte und nur 15 Prozent entscheiden sich für die Abkürzung MFA. Die „Schwester“ aus früheren Zeiten hat dagegen mit 3,5 Prozent endgültig ausgedient.

Mehr als die Hälfte der Befragten finden es trotzdem okay, wenn sie von anderen mit der Abkürzung MFA angesprochen werden. 12 Prozent mögen das gar nicht und 29 Prozent hören lieber die Bezeichnung „Medizinische Fachangestellte“. Trotz der fehlenden Akzeptanz der neuen Berufsbezeichnung fühlen sich 85 Prozent der Befragten dadurch ausreichend in ihrer Funktion in der Arztpraxis gewürdigt.

„Wir freuen uns als Redaktion, dass sich das Selbstwertgefühl der Arzthelferin in den letzten Jahren immer mehr verbessert hat. Dazu tragen sicher auch die vielen neuen Fortbildungsformen wie Fernlehrgänge und Online-Seminare bei, die wir im PKV-Informationszentrum wesentlich mit eingeführt und vorangetrieben haben“, so Heidrun Polegek.

Interessant sind die Vorschläge, die die Befragten auf die Frage machten, welche andere Berufsbezeichnung sie sich wünschen würden. Genannt wurden die Arztassistentin, Medizinische Assistentin, Medizinische Fachkraft und Medizinische Angestellte.

Über:

PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH
Herr Tim Egenberger
Residenzstraße 24
80333 München
Deutschland

fon ..: 089 45228090
web ..: http://www.medizinische-fachangestellte.de
email : heidrun.polegek@pkv-verlag.de

PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH – Die Top-Adresse für Arztpraxen und MFAs
Aktuell, informativ, abwechslungsreich und auf höchstem fachlichem Niveau – PKV bietet Arztpraxen Informationen und Fortbildungen, die die Praxis zum Erfolg führen und die Leser persönlich weiterbringen.

MFA Exklusiv – Der Beratungsbrief für Medizinische Fachangestellte
Jeden Monat auf jeweils 12 Seiten Profitipps, wie MFAs gemeinsam noch erfolgreicher werden und die Praxis damit auf Erfolgskurs bringen. Und mit 2 bis 4 Themen-Specials pro Jahr gibt es zusätzlich vertiefendes Know-how zu aktuellen Themen.

Online-Seminare
Günstige und praktische Fortbildung am PC zum Thema Abrechnung: EBM, GOÄ, IGeL und Abrechnungsorganisation

Pressekontakt:

PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH
Frau Heidrun Polegek
Residenzstraße 24
80333 München

fon ..: 089 45228090
web ..: http://www.medizinische-fachangestellte.de
email : heidrun.polegek@pkv-verlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-bezeichnung-arzthelferin-ist-nach-wie-vor-beliebt-mfa-hat-sich-noch-nicht-durchgesetzt/