Schlagwort: Metropolregion

600 Heim- und Waisenkinder ins Kino eingeladen

Charity-Aktion

600 Heim- und Waisenkinder ins Kino eingeladen

Véronique Adler und Mitglieder des MCRN warten mit den Heim- und Waisenkindern auf den Kino-Film. (Bildquelle: @marketingclubrheinneckar)

Mannheim, 11.12.2019 – Leuchtende Augen im Mannheimer Cinemaxx-Kino. Organisatorin Veronique Adler hatte im Namen des Marketing Club Rhein-Neckar Heim- und Waisenkinder in das Cinemaxx-Kino eingeladen. Und über 600 Kinder aus Mannheim und Umgebung folgten der Einladung zum Film „Die Eiskönigin 2“. Bereits zum 21. Mal fand die Veranstaltung „Hajo Adler – Charity für Kinder“ in der Adventszeit statt.

Mit über 600 Heim- und Waisenkindern war die Resonanz so groß wie noch nie. Der große Kinosaal war damit bis auf den letzten Platz gefüllt. Bevor die Kinder den Film „Die Eiskönigin 2“ sehen durften, gab es aber erst noch alle wichtigen Begleiter für einen tollen Kinofilm: Neben Wasser und Capri-Sonne konnten sich die Kids mit Popcorn, Brezeln und Eis eindecken. Damit war die Grundlage für einen unvergesslichen Kino-Nachmittag gelegt.

Und Organisatorin Veronique Adler hatte noch eine Überraschung: Eishockeyspieler Dennis Endras war zu Besuch. Der Torhüter der Mannheimer Adler und der deutschen Nationalmannschaft erfüllte alle Autogrammwünsche, beantwortete sämtliche Fragen und stand für Selfies zur Verfügung.

„Es ist einfach genial. Die Kinder freuen sich von Herzen. Ihre Freude ist meine Motivation“, so Veronique Adler. Die Tochter des verstorbenen Ehrenpräsidenten des Marketing Clubs Rhein-Neckar, Hajo Adler, hat die Chartiy-Aktion im letzten Jahr erstmals durchgeführt. Vor 20 Jahren war Hajo Adler geschockt, dass es in Mannheim so viele Heim- und Waisenkinder gab und überlegte, wie er ihnen ein Weihnachtsgeschenk machen konnte. So entstand die Idee, die Kinder im Advent zu einem kostenlosen Kinobesuch einzuladen.

Präsident Peter Verclas und sein ehemaliger Vorstandskollege Michael Spring unterstützen die „Hajo Adler – Charity für Kinder“ seit Jahren und fragen sich jedes Jahr wieder, „ob sie sich angesichts von über 600 Heim- und Waisenkindern freuen können oder nicht. Es ist nur schwer zu glauben, dass es so viele betroffene Kinder in unserer prosperierenden Region Rhein-Neckar gibt.“

„Aber heute haben wir den Kindern einen schönen Nachmittag bereitet. Das ist mein Vorweihnachtsgeschenk“, erläutert Veronique Adler am Ende der Veranstaltung. Diese wurde auch in diesem Jahr von diversen Förderern unterstützt.

Förderer
Adler Mannheim
Baier Digitaldruck
Capri Sonne
Cinemaxx/Cineplex
Der Büroeinrichter
Fels Heidelberg
Bäckerei Grimminger
Kaffeehaus Schwetzingen
kuehlhaus AG
Marketing Club Rhein-Neckar
MBC Mannheim
MSP Kopiersysteme GmbH
Odenwald Quelle
Ontop Media
Peter Ragge
Rittershaus
VR Bank Rhein-Neckar
Werner Wohnbau
Xmedias Werbeagentur

Der Marketing Club Rhein-Neckar e.V. ist die größte Vereinigung von Marketingschaffenden in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Club hat über 300 Mitglieder aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und der Umgebung. Der Marketing Club bietet monatliche Clubabende mit namhaften Referenten, Top-Brands und aktuellen Trends, Marketing vor Ort-Veranstaltungen, Workshops und Arbeitskreise sowie den Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar, der in diesem Jahr zum siebten Mal stattfindet. Zudem gibt es ein Kuratorium mit 25 Marketing-Leitern großer Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar, die als Botschafter, Ratgeber und Impulsgeber für den Marketing Club Rhein-Neckar fungieren. Weitere Informationen unter www.mc-rn.de

Firmenkontakt
Marketing-Club Rhein-Neckar e.V.
Melanie Sorn
N7 5-6
68161 Mannheim
0621-496083-75
0621-496083-10
info@mc-rn.de
http://www.mc-rn.de

Pressekontakt
Marketing-Club Rhein-Neckar e.V.
Präsident Präsident
N7 5-6
68161 Mannheim
0621-496083-75
praesident@mc-rn.de
http://www.mc-rn.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/600-heim-und-waisenkinder-ins-kino-eingeladen/

Festival der Superlative – 70 Open-Air Konzerte und Eintritt frei ab dem 7.August im Weltkulturerbe Bamberg

Deutschlands größtes eintrittsfreies Open-Air Blues- & Jazzfestival findet zwischen dem 7. und 16.August im Weltkulturerbe Bamberg statt. Mit vielen nationalen und internationalen Stars.

BildDer Veranstaltungstipp für den Sommer 2015

Was kann es Schöneres geben? Sommerabende mit eintrittsfreien Konzerten, unter freiem Himmel, in einer der schönsten Städte unseres Landes. Das internationale TUCHER Blues- & Jazzfestival ist ein zehntägiges Open-Air Festival der Spitzenklasse. 70 nationale und internationale Bands spielen auf diversen Bühnen zwischen der Innenstadt und dem Landkreis Bamberg!

150.000 Besucher erwartet

Bei Deutschlands großem eintrittsfreien Blues- & Jazzfestival spürt man das sprichwörtliche „New-Orleans-Feeling“ in den Straßen der Weltkulturerbestadt Bamberg. Zwischen dem 7. und 16.August spielen die besten Blues- und Jazzmusiker der ganzen Welt, regionale Geheimtipps und begeisternde Newcomer auf den Bühnen in Stadt und Landkreis. Der Veranstalter erwartet über 150.000 Besucher bei dem beliebten Blues- & Jazzfestival.

Musikgiganten ohne Eintritt

Ein Höhepunkt des Festivals wird der Auftritt von Brian Auger’s Oblivion Express, feat. Alex Ligertwood sein. Die beiden Ausnahmekünstler haben seit einem halben Jahrhundert die Rock- und Jazz-Szene mitgeprägt: Brian Auger leitete in den 60ern die stilbildende Combo »Trinity« mit Julie Driscoll, später war sein »Oblivion Express« ähnlich erfolgreich. Auger selbst ist ein Meister der Hammond, verquickt Jazz mit Rock und Blues. Nach ‚Steampaket‘ mit Rod Steward und ‚Brian Auger’s Trinity‘ mit Julie Driscoll, trat Brian Auger in verschiedenen Projekten z. B. mit Eric Burdon, Pete York und Jon Lord auf.

Von allen Sängern bei Santana war der Schotte Alex Ligertwood der beste, weltweit bekannteste und markanteste. Die Zusammenarbeit der beiden ist fast ebenso alt wie ihre Karriere. In den USA wird diese Show bereits präsentiert und erhält ausnahmslos fantastische Kritiken!

70 Konzerte ohne Eintritt!

Auf den Live-Bühnen in der Bamberger Innenstadt, dem Bamberger Landkreis, der Bamberger Böhmerwiese und den gastronomischen Einrichtungen der Stadt erwartet die Besucher ein unvergleichliches Musikangebot von über 70 Gruppen aus dem In- und Ausland. Neben regionalen Stars und aufstrebenden Newcomern werden auch wieder die großen Künstler der Blues- und Jazzmusik in Bamberg vertreten sein. So haben bereits zugesagt: Andy Frasco & The U.N. ( USA ), Daniel Puente Encina & Band (CL/CU/CO/IT ), Boppin B (D), The Sazerac Swingers (D), Billy Hill ( NL ), Rhythm Sophie & Mr. Twist ( D / HU ).

Etwas ganz Besonderes. Der Kirchenblues

Mit zwei Konzerten beteiligen sich in diesem Jahr die Kirchengemeinden der St. Martinskirche und St. Stephanskirche an dem diesjährigen TUCHER Blues- & Jazzfestival. Damit nehmen, zum ersten Mal überhaupt, beide großen Religionsgemeinschaften an der neunten Auflage des internationalen Musikfestivals im August teil. Am 14.August wird der sympathische Finalist der TV-Show „The Voice of Germany“, Michael Lane, um 22.30 Uhr in der St. Stephanskirche am Stephansberg singen. Der Singer-Songwriter aus Weißenohe-Dorfhaus hat seine schöpferische Pause beendet und kommt jetzt zurück auf die Bühnen Deutschlands. Energetisch, mitreißend und einzigartig begeistert er in der St. Stephanskirche alte und neue Fans mit seinem Mix aus harmonischen Klängen optimistischen Texten. Am 15.August spielt dann der fränkische Ausnahmekünstler und offizieller Werbeträger des Bamberger Festivals, Toy Bulluck, um 22.30 Uhr in der St. Martinskirche am Grünen Markt. Konzertbesucher erwartet eine unvergleichliche Mischung aus Jazz, Blues, Reggae, Soul, Funk und Folk & Gospel. Seine Stimme, sein Stil, sein Savoir faire – man kann nichts dafür aber man muss buchstäblich mitgehen, wenn man seiner ausdrucksvollen Stimme lauscht. Ein professioneller Entertainer, der gleichzeitig singt und spielt. Tony ist ebenfalls ein ausgezeichneter Songschreiber, Arrangeur und Multi-Instrumentalist. Sein Musikstil ist, in seinen eigenen Worten, „heilende Musik“

Musik für alle Menschen

Die Idee vom internationalen TUCHER Blues- & Jazzfestival fasst Festivalleiter Klaus Stieringer in einem Satz zusammen: „Gemeinsames Ziel aller Beteiligter ist es die Blues- & Jazzmusik allen Menschen, unabhängig ihrer finanziellen Möglichkeiten, anbieten zu können.“

Kein Geld vom Staat – Sponsoren tragen die Kosten von 250.000 Euro

Das eintrittsfreie Festival wird durch den Namensgeber TUCHER Bräu in Fürth und der Sparda-Bank Nürnberg, sowie durch die Unterstützung zahlreicher regionaler Veranstaltungspartner, ermöglicht. Die Kosten für das Festival betragen insgesamt über 250.000EUR. Einen kommunalen Zuschuss für das Festival gibt es nicht.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Über:

Stadtmarketing Bamberg
Herr Klaus Stieringer
Obere Königstrasse 1
96052 Bamberg
Deutschland

fon ..: 0049951201030
fax ..: 0049951201031
web ..: http://www.mybamberg.de
email : kst@stadtmarketing-bamberg.de

Das Festival wird vom Stadtmarketing Bamberg, Deutschlands „Kulturmanager des Jahres 2012“, organisiert. Das Stadtmarketing Bamberg ist Veranstalter vom internationalen Tucher Blues- & Jazzfestivall und vom internationalen Straßen- und Varietèfestival „Bamberg Zaubert“. Die beiden herausragenden Kulturveranstaltungen wurden mehrfach ausgezeichnet. Zu letzt wurde das Stadtmarketing mit dem Stadtmarketingpreis 2012 prämiert. Das Stadtmarketing Bamberg wurde zudem beim Stadtmarketingpreis in den Jahren 2006, 2008, 2010 und 2014 für seine hervorragende Arbeit ausgezeichnet. Bei den Veranstaltungen vom Stadtmarketing Bamberg werden auch in diesem Jahr über 500.000 Besucher erwartet. Die Arbeit vom Stadtmarketing Bamberg genießt seit vielen Jahren bundesweite Vorbildfunktion.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Stadtmarketing Bamberg
Herr Klaus Stieringer
Obere Königstrasse 1
96052 Bamberg

fon ..: 0049951201030
web ..: http://www.mybamberg.de
email : kst@stadtmarketing-bamberg.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/festival-der-superlative-70-open-air-konzerte-und-eintritt-frei-ab-dem-7-august-im-weltkulturerbe-bamberg/

CLEAR GROUP wiederholt Goldpartner des German Testing Day

(Mynewsdesk) Auch in 2015 ist die CLEAR GROUP wieder Goldpartner bei dem German Testing Day 2015.

Bereits das dritte Mal in Folge unterstützt das Erlanger IT Unternehmen eine der wichtigsten Software Konferenzen im Bereich Test. In diesem Jahr treffen sich die alle Test-Begeisterten am 16. Juli 2015 im KAP EUROPA/ Frankfurt.

Wie bereits im Vorjahr wird es am Abend vorher zu der German Testing Night wieder Zeit zum Netzwerken und Austauschen geben. Wir freuen uns auch 2015 Teil des German Testing Days sein zu können und somit das Thema Software-Qualitätssicherung voranzutreiben. Kerninhalte des German Testing Days sind interessante, spannende, informative Vorträge, Lightning-Talks, Keynotes, Workshops und vor allem das Wichtigste: persönliche Kontakte und Gespräche. Die CLEAR GROUP konnte in den letzten Jahren einige gute Kontakte aus dem German Testing Day generieren.

Zudem gelang es der CLEAR GROUP zum ersten Mal sich mit einem Fachvortrag zum German Testing Day zu platzieren. Wir freuen uns sehr, dass sich das Engagement unseres Mitarbeiters ausgezahlt hat und er die Auswahlrunden des Conference Boards überstanden hat. Mit dem Titel „Android Apps Beta – Testen mit dem Google Play Store“ wird Jens Dittmar am 16. Juli um 12:00 Uhr auf dem Track 3 in dem Bereich Trends einen so genannten Short Track vorstellen. Dabei wird unser Speaker in 20 Minuten die Problematik des Testens von Android Apps sowie den Lösungsansatz mittels Google Play Store vorstellen.

Weitere Informationen zum German Testing Day finden Sie unter www.germantestingday.info

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im CLEAR GROUP .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/h3x7g8

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/clear-group-wiederholt-goldpartner-des-german-testing-day-23099

Die CLEAR GROUP ist eine renommierte und zukunftsorientierte Unternehmensgruppe für IT-, Standardsoftware- und Ingenieur-Dienstleistungen mit Sitz in Erlangen. Mit ihren 4 Smart Companies unterstützt die CLEAR GROUP ihre Kunden projekt- u. prozessorientiert durch komplexe IT- und Ingenieur-Dienstleistungen. Durch über 17 Jahre Projekterfahrung, Zuverlässigkeit, höchste Qualitätsstandards, individuelle Lösungsansätze und exzellentes Experten-Know-how ist die Erlanger Unternehmensgruppe für viele namhafte, national und international tätige, Unternehmen zu einer unverzichtbaren Konstante für das Projektgeschäft, im Bereich High Tech Software, -Entwicklung und Consulting, geworden.

Kontakt

Bettina Heinz
Am Weichselgarten 21
91058 Erlangen
09131 6859 1820
bettina.heinz@clear-it.de
http://shortpr.com/h3x7g8

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/clear-group-wiederholt-goldpartner-des-german-testing-day/

Deutschlands größtes Festival – Bamberg lädt zum Blues- & Jazzfestival ein – 60 Live-Konzerten & 0 EUR Eintritt

Eintritt frei – Die Stars der Blues- & Jazzmusik treffen sich ab dem 9.August in Bamberg. Mit Hardin & York (UK), Grand Slam feat. Gary „Mudbone“ Cooper (USA/DE), Labana (CU), Sydney Ellis (USA) uvm.

BildBei Deutschlands großem eintrittsfreien Blues- & Jazzfestival spürt man das sprichwörtliche „New-Orleans-Feeling“ in den Straßen der Weltkulturerbestadt Bamberg. Zwischen dem 9. und 18.August spielen die besten Blues- und Jazzmusiker der ganzen Welt, regionale Geheimtipps und begeisternde Newcomer auf den Bühnen in Stadt und Landkreis. Der Veranstalter erwartet über 150.000 Besucher bei dem beliebten Blues- & Jazzfestival. Das eintrittsfreie Festival wird durch den Namensgeber, TUCHER Bräu in Fürth, und dem Festivalpräsentator, Sparda-Bank Nürnberg, sowie durch die Unterstützung zahlreicher regionaler Veranstaltungspartner ermöglicht. Die Kosten für das Festival betragen über 250.000 EUR. Einen kommunalen Zuschuss für das Festival gibt es nicht.

Auch in diesem Jahr ist es dem veranstaltenden Bamberger Stadtmarketing wieder gelungen mit Hardin & York (UK), Ron Spielman (D), Grand Slam feat. Gary „Mudbone“ Cooper (USA/DE), Labana (CU), Los Dos y Compañeros (D), Rosario Smowing (AR) und Sydney Ellis & her Midnight Preachers (USA), einige der erfolgreichsten Stars der internationalen Blues- & Jazzszene in das Welterbe Bamberg zu holen.

Auf den Live-Bühnen in der Bamberger Innenstadt, dem Bamberger Landkreis, der Bamberger Böhmerwiese und den gastronomischen Einrichtungen der Stadt erwartet die Besucher ein unvergleichliches Musikangebot von über 60 Gruppen aus dem In- und Ausland. Bei freiem Eintritt kann sich niemand mehr der Magie schweißtreibender Jazz-Sessions, der Energie von Blues, Soul, Funk und Rock, der ansteckenden positiven Power des Dixie, dem glanzvollen Sound des Big-Band-Swing, den elektrisierenden Grooves von Latin und Gypsy-Swing und noch vielen weiteren musikalischen Facetten entziehen. Wenn die Musik auf den Bühnen der Innenstadt und des Landkreises am Abend langsam verklingt, laden zahlreiche Gaststätten und Lokale zum musikalischen Tagesausklang mit Blues- & Jazzmusik in die Bamberger Altstadt ein. Die musikalische Leitung des Festivals hat bereits zum siebten Mal der Bamberger Blues- und Jazzkenner Volker Wrede übernommen. Die Idee vom TUCHER Blues- & Jazzfestival fasst Festivalleiter Klaus Stieringer in einem Satz zusammen: „Gemeinsames Ziel aller Beteiligter ist es die Blues- & Jazzmusik einem breiten Publikum, unabhängig von den jeweiligen finanziellen Möglichkeiten, anbieten zu können.“

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Über:

Stadtmarketing Bamberg
Herr Klaus Stieringer
Obere Königstrasse 1
96052 Bamberg
Deutschland

fon ..: 0049951201030
fax ..: 0049951201031
web ..: http://www.mybamberg.de
email : kst@stadtmarketing-bamberg.de

Das Festival wird vom Stadtmarketing Bamberg organisiert. Ausgezeichnet als Deutschlands „Kulturmanager des Jahres 2012“. Das Stadtmarketing Bamberg ist Veranstalter vom internationalen Tucher Blues- & Jazzfestivall und vom internationalen Straßen- und Varietèfestival „Bamberg Zaubert“. Die beiden herausragenden Kulturveranstaltungen wurden mehrfach ausgezeichnet. Zu letzt wurde das Stadtmarketing mit dem Stadtmarketingpreis 2012 prämiert. Das Stadtmarketing Bamberg wurde zudem beim Stadtmarketingpreis Bayern in den Jahren 2006, 2008 und 2010 für seine hervorragende Arbeit ausgezeichnet. Bei den Veranstaltungen vom Stadtmarketing Bamberg werden auch in diesem Jahr über 500.000 Besucher erwartet. Die Arbeit vom Stadtmarketing Bamberg genießt seit vielen Jahren bundesweite Vorbildfunktion.

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Stadtmarketing Bamberg
Herr Klaus Stieringer
Obere Königstrasse 1
96052 Bamberg

fon ..: 0049951201030
web ..: http://www.mybamberg.de
email : kst@stadtmarketing-bamberg.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/deutschlands-grostes-festival-bamberg-ladt-zum-blues-jazzfestival-ein-60-live-konzerten-0-eur-eintritt/