Seit 22 Jahren: Tempo-Team Aschaffenburg als Partner für Bewerber und Unternehmen am Untermain

Mitarbeiter profitieren von guter Bezahlung und attraktiven Jobs, Unternehmen finden schnell die passenden Arbeits- und Fachkräfte und greifen auf umfangreiche begleitende Dienstleistungen zurück. Tempo-Team Aschaffenburg: ein starkes Team für Unternehmen und Arbeitnehmer am Untermain Aschaffenburg/Offenbach am Main, 13. Februar 2020 – Bereits seit 1998 arbeitet die Niederlassung Aschaffenburg des Personaldienstleisters Tempo-Team (ehemals Team BS Betriebs-Service GmbH) mit Unternehmen im bayerischen Unterfranken zusammen. Das Zeitarbeits- und Personaldienstleistungsunternehmen betreut zahlreiche große Unternehmen und Mittelständler aus der Region. Bewerber profitieren vom Zugang zu attraktiven Arbeitgebern und guten Übernahmechancen. Unternehmen finden dringend benötigte Mitarbeiter. Respekt, Ehrlichkeit, Disziplin, Verantwortung und Vertrauen sind die Unternehmenswerte des…

Pulver in Pulver – Infrarot-Strahler halbieren die Härtungszeit

Infrarot-Wärme härtet Pulverlack besonders effizient und spart so wertvolle Trocknungszeit. Pfosten, Behälter oder Gehäuseteile aus Metall werden durch eine Grundierung vor Korrosion geschützt und mit einem Decklack weiter veredelt. Die vollständige Härtung der beiden Lacke erfordert jedoch einigen Aufwand – und bislang viel Zeit. Infrarot-Öfen von Heraeus Noblelight tragen entscheidend dazu bei, dass Metallbeschichtungen in der Hälfte der Zeit gehärtet werden können. Heraeus Noblelight präsentiert auf der Messe PaintExpo im April in Karlsruhe anwendungsoptimierte Infrarot- und UV-Systeme für die effiziente Lackhärtung. Bauteile aus Metall durchlaufen bei der konventionellen Pulverhärtung bisher meist einen mehrstufigen Beschichtungsprozess. Zuerst werden die Teile mit Grundierungspulver…

Rohre verlässlich und nachhaltig gekennzeichnet: REA JET auf der Tube 2020

Spezialist zeigt seine Programmvielfalt für die berührungslose Direktmarkierung Schriften und 2D-Codes schreibt der REA JET HR selbst auf schwierigste Rohr-Oberflächen. Mühltal, 30. Januar 2020 – Die berührungslosen Kennzeichnungssysteme von REA JET setzen mit Tinte, Laser und glühfester Farbe kontrastreiche und sichere Direktmarkierungen auf Metall, Kunststoff und Beton. Auf der Messe Tube 2020 zeigt der südhessische Vollsortimenter REA JET seine Programmvielfalt an Systemen zur Kennzeichnung von Rohren und Leitungen. Ihre verbrauchsarmen Technologien schonen Umwelt und Ressourcen – und können alle mit dem einheitlichen Bedienkonzept REA JET TITAN Plattform gesteuert werden. Direktmarkierungen machen Rohre und Leitungen unverwechselbar. Als maschinenlesbare Codes stellen sie…

Rotamat integriert sich in vernetzte Prozesse

Beschichtung von Massenkleinteilen Der Rotamat eignet sich für das Beschichten von Massenkleinteilen, zum Beispiel aus Elastomeren. Auf der PaintExpo stellt Walther Trowal erstmals die Rotamaten für die Beschichtung von Massenkleinteilen mit mehreren neuen Funktionen vor. Sie machen die Integration in vernetzte Systeme einfach, erweitern das Anwendungsspektrum und vereinfachen die Bedienung. Der Rotamat bewährt sich seit langer Zeit bei der Oberflächenveredelung von Massenkleinteilen aus Elastomeren, Metall oder Holz. Im Dialog mit Anwendern hat Walther Trowal die Maschine an neue Erfordernisse angepasst. Zukunftsweisende Kommunikation Da Prozesse immer intensiver vernetzt werden, stattet Walther Trowal die neuen Rotamaten in Zukunft mit einem Touch-Panel und…

Metall und Blech unverlierbar und sicher beschriften

REA JET zeigt auf der Blechexpo 2019 Kennzeichnungslösungen für die automatisierte Metallbearbeitung Leistungsstarke Beschriftungen: Kontrastreiche Kennzeichnungen mit Tintenstrahlsystemen von REA JET Mühltal, 16. Oktober 2019 – In der digitalisierten und automatisierten Welt der Blech- und Metallbearbeitung sind verlässliche Kennzeichnungen unverzichtbar. Auf der Blechexpo 2019 zeigt REA JET Beschriftungssysteme, die jegliche Anforderungen moderner Fertigung erfüllen – inklusive dem universellen Bedienkonzept REA JET TITAN Plattform. Die Metall- und Blechbearbeitung kennt alle Extreme – von der zugigen Werkhalle bis zu großer Hitze am Hochofen, von der rauen und schmutzigen Produktionsumgebung bis zum filigranen Feinschnitt, von der öligen Oberfläche bis zum 1.000 Grad heißen…

Farsoon startet Markteinführung der FS301M

3D-Druck Maschine für die Metall-AM-Produktion Die FARSOON FS301M – 3D-Druck Maschine für die Metall-AM-Produktion Farsoon freut sich, das neue FS301M-Metallsystem vorzustellen, ein System, das aus der Sicht des Anwenders entwickelt wurde. Farsoon hat sich intensiv mit seinen Kunden zu Fragen der Produktivität, Betriebssicherheit, Stabilität und Benutzerfreundlichkeit befasst. Gemeinsam mit den wichtigsten Partnern aus der Luft- und Raumfahrt sowie der Werkzeugindustrie wurden viele Ideen entwickelt. Farsoon hat daraus ein System geschaffen, das wirklich für die Industrie geeignet ist. In enger Zusammenarbeit mit diesen Industriepartnern wurde die FS301M so konzipiert, dass es die gewünschten Anwenderbedingungen erfüllt. Dies schließt Themen zur Produktionsgeschwindigkeit, Pulverhandhabung,…

Plasmaschneiden für jeden Bedarf

Wirtschaftliches Trennen und Formschneiden auch für kleinere Betriebe Die modulare Plasmaschneidanlage EPR-ECO von Hezinger lässt sich in nahezu allen Bereichen ausbauen. (Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH) Beim Formschneiden von Blech und Metall zählt das Plasmaschneiden vor allem bei Metalldicken von 15 mm bis 40 mm zur nahezu alternativlosen Technologie. Für kleine wie mittlere Betriebe bietet Hezinger Maschinen GmbH aus Kornwestheim modulare Plasmaschneid-Anlagen, die den Einstieg und die Erweiterung der Anlagen für jegliche Größe und Anwendung möglich machen soll. Von einfachen Zuschnitten über das komplexere Formschneiden, bis hin zur Nahtvorbereitung von Metallen, ist Plasmaschneiden ein unschlagbar schnelles und wirtschaftliches thermisches Verfahren. Die…

Zerspanende Fertigung: Bohren in der Fertigungstechnik

Bohrmaschinen für Metall – Das Bearbeiten von Metallen erfordert Erfahrung und Techniken. Für die Bearbeitung von Kupfer, Eisen oder Stahlblech ist Spezialwerkzeug nötig. Zwischenruf von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH aus Papenburg Bohrwerk WFT 13 CNC – Hahn Fertigungstechnik Bohren: vom Handbohrer zur Präzision Bohrmaschine Bohren in diesem Zeitalter ist die falsche Beschreibung, Schleifen und Schaben treffen die Tätigkeit. Das Ergebnis: die Bohrlöcher waren nicht rund und ohne exakte Durchmesser in der Tiefe. Neue Technologien förderten die Entwicklung des Bohrvorganges: Rollenbohrer, Bohrleiern und Rennspindeln aus Metall brachen im 11. Jahrhundert einen Durchbruch. Zinn, Kupfer, Eisen wurden durchbohrt. Im 16.Jahrhundert war…

encee auf der formnext

Die F123 3D-Drucker-Serie von Stratasys stellt Prototypen und Kleinserien kostengünstig her (Bildquelle: encee CAM/CAD Systeme GmbH) Vom 13.-16. November können Besucher der formnext am Stand von encee in Halle 3.1-D70 alles über die aktuelle F123 Fused Deposition Modeling (FDM) Serie des Anbieters Stratasys erfahren. Die FDM-Drucker sind besonders anwenderfreundlich und flexibel einsetzbar. Die integrierte Auto-Kalibrierung der Serie sorgt dafür, dass besonders präzise Prototypen konstruiert werden können und garantiert eine hohe Wiederholgenauigkeit. Da für die Fertigung außerdem eine große Auswahl an unterschiedlichen Materialien zur Verfügung steht, sind die Geräte besonders für das Rapid Prototyping sowie die Produktion von Kleinserien geeignet. Neben…

Lufttechnologie reinigt galvanische Abwässer/QWAIR Group mit innovativer Umwelttechnologie in Jieyang aktiv

Deutsch-chinesische Kooperation in der Metal Eco City – Abwasserreinigung mit deutscher Technologie. (Bildquelle: Zhongde Metal Group GmbH) Berlin, 15. Januar 2018 – Hochkonzentrierte Abwässer der Galvanikindustrie werden durch eine revolutionäre Technologie aus Deutschland zu sauberem Wasser – vergleichbar mit Trinkwasser. Was sich erstaunlich anhört, wird im Galvanikpark der Metal Eco City (MEC) in Jieyang Realität. Die QWAIR Group aus Heilbronn hat ein innovatives Verfahren entwickelt, das die Effizienz bei der Wasseraufbereitung steigert, deren Kosten senkt und darüber hinaus die Umwelt entlastet. Gemeinsam mit seinem chinesischen Partner „Guangdong Guanya Environmental Protection Science and Technology Co., Ltd.“ will das deut-sche Unternehmen die…

#Mittelstand in China – Exklusive Unternehmerreise 2018 in die Metal Eco City

Angebot für Unternehmer der Branchen Umwelttechnologie, Galvanik und intelligente Fertigung Die Zhongde Metal Group lädt deutsche Mittelständler 2018 zur Unternehmerreise ein. (Bildquelle: Zhongde Metal Group GmbH) Die Zhongde Metal Group GmbH (ZMG) begleitet deutsche Mittelständler bei einer Ansiedlung in China – speziell in der „Metal Eco City“ in Jieyang. Im Rahmen des Ansiedlungsprogramms bietet die ZMG monatlich exklusive Unternehmerreisen mit ausgewählten Schwerpunkten für den deutschen Mittelstand an. Die Metal Eco City – die Stadt des Mittelstands – ist ein innovativer Industriepark, der deutschen mittelständischen Unternehmen den Einstieg in den chinesischen Markt eröffnet. Die MEC befindet sich im Norden der Millionen-Metropole…

#Mittelstand in China – SAVE THE DATE – 4. Deutsch-Chinesische Mittelstandskonferenz – 6. und 7. Juni 2018

Zhongde Metal Group GmbH lädt deutsche Unternehmer in die Metal Eco City ein (Bildquelle: Zhongde Metal Group GmbH) Save The Date – am 6. und 7. Juni 2018 ist es wieder soweit: Deutsche und chinesische Vertreter aus Wirtschaft und Politik werden in Jieyang zur 4. Deutsch-Chinesischen Mittelstandskonferenz zusammenkommen. Umwelttechnologie, intelligente Fertigung, Keynotes, B2B-Matchmaking und die Metal Eco City werden auch 2018 im Mittelpunkt stehen. In Kooperation mit der IHK Chemnitz-Zwickau soll das 1. Umweltsymposium stattfinden. Die Mittelstandskonferenz hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Plattform für gemeinsame Gespräche und intensiven Erfahrungsaustausch entwickelt. Veranstalter der zweitägigen Konferenz sind das chinesische…