Schlagwort: Messe

Auftritte der AGRAVIS Raiffeisen AG auf der Agritechnica

Auftritte der AGRAVIS Raiffeisen AG auf der Agritechnica

Halle 20, Stand B05: Hier befindet sich das Herzstück der AGRAVIS Raiffeisen AG bei der Agritechnica 2019 in Hannover. Auf „Themeninseln“ präsentiert das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen die ganze Vielfalt seiner Produkte und Dienstleistungen. Das Motto „Service ist unser Feld“ wird von der AGRAVIS mit Leben gefüllt – analog und digital.

Die zunehmend schwierige wirtschaftliche Situation in der Landwirtschaft nach zwei überdurchschnittlich trockenen Jahren in Folge, den sich ständig verändernden Rahmenbedingungen und gesellschaftlichen Diskussionen schlagen sich in den Investitionsplanungen der Landwirte nieder. Das stellt auch die AGRAVIS Technik-Gruppe fest. Das Neumaschinen-Geschäft in der Landtechnik bleibt zurückhaltend. Der Auftragsvorlauf verharrt auf einem niedrigen Niveau. Positiv entwickelten sich bei der AGRAVIS das Werkstatt- und das Ersatzteilgeschäft.

Im vergangenen Jahr betrug der Produktumsatz des Geschäftsfelds Technik der AGRAVIS Raiffeisen AG 946 Mio. Euro (plus 6 Prozent). Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen und einem harten Verdrängungswettbewerb setzte die AGRAVIS-Gruppe in ihrem Geschäftsfeld Technik in den vergangenen Jahren konsequent weiter auf Wachstum. So investiert die AGRAVIS Technik kontinuierlich in ihre Standorte. Auch strategisches Wachstum sowie Partnerschaften mit den wichtigen Herstellern sind Bausteine für eine weitere positive Entwicklung. Beispiel Internationalisierung: Mit der Gründung der AGRAVIS Technik Polska Sp.z.o.o. (Hauptmarke Fendt) zum 1. September 2018 baute die AGRAVIS ihre ausländische Marktkompetenz weiter aus.

Die AGRAVIS Technik-Gruppe investiert aber nicht nur in Service, Dienstleistungen und qualifizierte Mitarbeiter, sondern auch in digitale Prozesse und Konzepte – entsprechend den Anforderungen und Bedürfnisse ihrer Kunden. Auf dem Portal myfarmvis der AGRAVIS Raiffeisen AG und genossenschaftlicher Partner werden Module wie die der AGRAVIS NetFarming GmbH und das Nährstoffmanagementtool Delos miteinander verknüpft. Zur Agritechnica 2019 ergänzt der Landtechnik-Webshop das Segment E-Commerce auf myfarmvis. Denn der Kunde verbindet heute ganz selbstverständlich online und offline.

Ein optischer Hingucker auf dem AGRAVIS-Stand bei der Agritechnica ist der Servicewagen. Auch im digitalen Zeitalter sind Nähe zum Kunden und Verlässlichkeit für die AGRAVIS oberste Maxime. Mit ihren 127 Standorten ist die Technik-Gruppe fest in den Regionen verwurzelt.

Auf einen Blick:

Halle 20, Messestand B05: AGRAVIS-Hauptstand mit folgenden Themen:
Technik Service; Digitale Konzepte und Portale: myfarmvis, Software Delos, AGRAVIS Netfarming GmbH, Precision Planting, AGRAVIS Future Farm, ab-auction, atc-trader, agravis-mietpark; biovis agrar GmbH mit mechanischer Unkrautbekämpfung; Tectrol und Personal

Halle 13, Messestand C22: AGRAVIS-Auftritt bei der Hauptmarke Claas
Halle 3, Messestand A49: AGRAVIS-Auftritt bei der Hauptmarke New Holland

Alle Infos zur AGRAVIS auf der Agritechnica unter agrav.is/agritechnica.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit mehr als 6.500 Mitarbeitern 6,6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auftritte-der-agravis-raiffeisen-ag-auf-der-agritechnica/

Messe „BABYWELT“ öffnet am 25. Oktober in Berlin ihre Pforten

Schwangerschaft, Geburt, Erstausstattung: Vom 25. bis 27. Oktober 2019 finden werdende und junge Eltern auf der Messe BABYWELT Rundum-Informationen, neuste Produkte und viele Ideen für den guten Start mit Kind.

Messe "BABYWELT" öffnet am 25. Oktober in Berlin ihre Pforten

Logo Messe BABYWELT

Vom 25. – 27. Oktober 2019 ist die Messe BABYWELT in der Messe Berlin ( www.BABYWELT-berlin.de) die richtige Anlaufstelle für werdende und frischgebackene Mamas und Papas. Alle Informationen und Produkte rund ums Baby gibt es hier aus erster Hand. In den neuen „Experten-Talks“ können sich Interessierte Vorträge zu Sicherheit im Auto, Beikost, Elterngeld und Tipps zum Stillen anhören. Am Messestand von Vivantes wird es Sprechstunden mit Ärzten geben. Das „Kompetenzzentrum für Kindersicherheit“ – ein Zusammenschluss von Kindersitzexperten – informiert zu allen Fragen rund um Baby, Kind und Auto. Hier zeigt eine mobile Crashtest-Anlage, was passieren kann, wenn Kinder nicht richtig angeschnallt sind.

+++ Große Marken, regionale Labels und viele Neuheiten +++

Die Ausstellerliste der BABYWELT liest sich wie das „Who is who“ der Branche, so sind bekannte Hersteller und Händler wie Stokke, Britax Römer und BabyOne dabei. Präsentiert werden zahlreiche Neuheiten, darunter E-Kinderwagen von Cybex und die neue Generation der drehbaren Kindersitze von BeSafe. Besucher erhalten Beratung zu Bekleidung, Kinderwagen, Pflege, Spielzeug, Stillzubehör und vielem mehr. Erstmals ist Mercedes-Benz mit der nagelneuen V-Klasse vertreten: Hier erfährt der Besucher alles zu entspanntem Reisen mit Kindern. Auf der interaktiven „Hape-Spielfläche“ kann sich der Nachwuchs mit Rutschfahrzeugen, Lernspielzeugen und Musikinstrumenten austoben.

Aus Berlin ist unter anderem die Firma Wallenfels mit ihren Kindermöbeln dabei. Die aus der Hauptstadt stammende Bio-Supermarktkette Bio Company kocht vor Ort frischen Babybrei. Eine der leichtesten Babyschalen am Markt bringt der Hersteller Avionaut mit zur Messe. Beim Anbieter Hamax können die praktischen und sehr gut bewerteten Fahrradanhänger getestet werden. Immer ein Hingucker: Trunki mit seinen praktischen Reisekoffern für Kinder, auf denen sich die Kleinen auch von den Eltern ziehen lassen können.

Viele Neuheiten und ein großer Vorteil: Eltern können auf der BABYWELT das umfangreiche Angebot sichten, vergleichen und alle notwendigen Anschaffungen zu attraktiven Messepreisen erwerben. „Wir bieten einen guten Mix aus Beratung und Einkaufsmöglichkeiten an“, erläutert Projektleiterin Kamila Kaleß vom Veranstalter FLEET Events. „Besonders das breite Vortragsprogramm wird von jungen Eltern sehr geschätzt. Hier gibt es alles Wissenswerte zum künftigen Familienleben und viele hilfreiche Tipps.“ Die BABYWELT findet in der Messe Berlin in den Hallen 21 + 22 statt. Tickets sind ab sofort zum Vorverkaufspreis von 11 Euro pro Person (Tageskasse 16 Euro, ermäßigt 14 Euro) über den Ticketshop oder an der Tageskasse erhältlich. Die Messe ist am Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

+++ Gute Beratung und einfaches Einkaufen +++

Handgemachte Produkte werden auf der Fläche „Lieblingsstücke“ angeboten: Hier stellen DIY-Anbieter selbstgefertigte Babymode, Kuschelkissen oder Schnullerketten aus.

Einkaufen ohne schleppen? Das ist auf der BABYWELT ebenfalls möglich. Smyths Toys wird erstmalig einen Click & Collect Service anbieten. Dank der Services kann auf der Messe nach Herzenslust eingekauft werden, ohne dass sperrige Artikel wie Kinderwagen oder Wippen nach Hause getragen werden müssen. Mithilfe von Terminals am Messestand können Interessierte die Produkte auswählen und dann einen Markt aussuchen, in dem sie ihre Einkäufe später abholen möchten.

Auch für die Unterhaltung der kleinsten Messebesucher ist gesorgt. So können Mama und Papa in Ruhe einkaufen gehen. Neben der Familotel Hüpfburg gibt es die BABYWELT-Spielefläche mit der Berlinerin „Fräulein Feiertag“. Die große Ausmalwand von Spoonflower und Edding mit ihren schönen Motiven ist Anlaufstelle für kreative Kids.

Als neues Herzstück der Messe wurde die BABYWELT Plaza geschaffen, auf der auch die Experten-Talks stattfinden. Bequeme Sitzmöglichkeiten laden hier zu erholsamen Pausen vom Messebummel ein. Dazu können Eindrücke und Einkäufe mit alten und neuen Freund*innen ausgetauscht und in Erinnerungsfotos festgehalten werden. Rückzugsmöglichkeiten finden Besucher in den Babycare-Stationen Wickel-Oase und Fütter-Bar. Dort stehen kostenlose Windeln, Pflegeprodukte und gesponserte Biobabynahrung bereit. In der Still-Lounge (exklusiv für Mamis) hilft eine Stillberaterin mit individuellen Still-Tipps.

Zur Orientierung vor Ort dient das neue BABYWELT Messemagazin, das jede Menge Expertenwissen zum Mitnehmen bereithält. Wer sich auf den Einkauf der Erstausstattung vorbereiten will, dem hilft außerdem die Checkliste bei der Planung.

Weitere Informationen unter www.BABYWELT-berlin.de

+++ Facts für Medienvertreter: +++

Was: Messe BABYWELT

Wann: 25.-27. Oktober 2019

Wo: Messegelände Berlin, Hallen 21 – 22
Hammarskjöldplatz/Masurenallee 12 (Eingang Trompete)

Öffnungszeiten: Fr + Sa 10 – 18 Uhr | So 10 – 17 Uhr

Eintrittspreise: Tagesticket 16 EUR / Ermäßigtes Tagesticket 14 EUR
Vorverkaufspreise: Tagesticket: 11 EUR
Ermäßigtes Tagesticket: kein VVK
Kinder bis 10 Jahre: freier Eintritt
Tickets über der Ticketshop oder an der Tageskasse

Akkreditierungen für Medienvertreter sind jetzt möglich, per Email an: akkreditierung@pr4you.de

Wir freuen uns auf Sie!

Sie benötigen Bildmaterial zur Ankündigung der Veranstaltung?
Kein Problem, Sie finden es hier: http://www.babywelt-messe.de/de/Fuer_Presse/Pressebilder/

Gern stellen wir Ihnen auch Tickets für Verlosungsaktionen zur Verfügung.
Sprechen Sie uns einfach an:

PR-Agentur PR4YOU
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Ansprechpartner: Marko Homann
Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
E-Mail: m.homann@pr4you.de

Über die BABYWELT:

In 2008 gestartet, ist die BABYWELT Messe heute die große Endverbrauchermesse im Schwangerschafts- und Babysegment in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hauptanliegen der Veranstaltung ist das vielfältige Angebot von Produkten und Services für die Zeit der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes. Kreative Marken, aktuelle Designer, Stores und Dienstleister treffen hier auf werdende oder frischgebackene Eltern, die gern ausprobieren und vergleichen. Neu ist das informative Vortrags- und Aktionsprogramm mit ausgewiesenen Experten. Erholen können sich Besucher bei den vielen Vorort-Services und Babycare-Stationen. Die Messe findet in 2019 an neun Standorten statt: Hamburg, Dresden, Stuttgart, Nürnberg, Ruhrgebiet/Essen, Bodensee/Dornbirn (AT), München, Berlin, Frankfurt und – neu – in Köln. Ab 2020 expandiert die Veranstaltung auch nach Wien.

Über die PR-Agentur PR4YOU

Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für PR, Events und Social Media. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen national und international in den Bereichen PR, Kommunikation, Werbung und Events.

Das Team um den geprüften PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz besteht aus Public Relations Experten (PR-Berater & PR-Redakteure, Social Media Manager & Social Media Redakteure, Mediaberater & Mediaplaner, Grafiker & Mediendesigner, Eventmanager sowie Fotografen) mit umfassender Berufspraxis in Public Relations, Journalismus, Marketing, Social Media, Mediaplanung, Werbung und Eventmanagement.

Weitere Informationen:

http://www.pr4you.de

Über die Eventagentur EVENTS4YOU

Die Eventagentur EVENTS4YOU ist ein Geschäftsbereich der PR-Agentur PR4YOU. Sie organisiert als Full Service Agentur Events und Veranstaltungen wie Red Carpet Events, Premieren, Firmenevents, Eröffnungen, Galas, Fashion Shows, Messen, Tagungen, Kongresse, Betriebsfeiern, Konzerte, Festivals, Roadshows, VIP-Events, Produktpräsentationen, Presse-Events, Pressekonferenzen oder Presseveranstaltungen. Spezielles der Eventagentur EVENTS4YOU: Vermittlung von Prominenten für Veranstaltungen.

Weitere Informationen:

http://www.events4you.de

Firmenkontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/messe-babywelt-oeffnet-am-25-oktober-in-berlin-ihre-pforten/

ProChile Innovation Summit

Über 100 deutsche und chilenische Start Ups kommen in München zusammen, um Innovationen voranzutreiben.

ProChile Innovation Summit

(Bildquelle: @ProChile)

In Zusammenarbeit mit dem Inkubator WERK1 und dem Freistaat Bayern veranstaltet ProChile am 9. und 10. Oktober 2019 den ProChile Innovation Summit in München. Die wichtigsten Protagonisten der Start Up Szene aus Deutschland und Chile kommen bei einem umfassenden Programm aus Konferenzen, Round Tables, Pitching- und Networking Sessions zusammen.
Der ProChile Innovation Summit ist eine beispiellose Gelegenheit für Start-ups, KMUs, Risikokapitalfonds, Investoren und Unternehmen aus Deutschland, im Gespräch mit Kollegen aus Chile den chilenischen Markt als Tor zu Lateinamerika zu entdecken.
Nach Peking und Miami kommt der ProChile Innovation Summit nun mit der Veranstaltung in München erstmals nach Europa. Mit dem zentralen Thema Digitalwirtschaft soll die Veranstaltung die Kooperations- und Geschäftsmöglichkeiten zwischen Chile und Deutschland vor allem in den Bereichen Big Data, Logistik, E-Mobilität, digitale Gesundheit, nachhaltige Materialien und Design, Umweltlösungen sowie Wasser- und Energiemanagement aufzeigen. Namhafte Unternehmen wie Microsoft, IBM, BMW und Siemens haben ihre Teilnahme bestätigt und werden innovative Projekte in Chile vorstellen.

Chile, bekannt für seine solide, stabile und transparente Wirtschaft, fördert Innovationen und technologische Entwicklung. Dank der engen Zusammenarbeit öffentlicher, privater und akademischer Einrichtungen befindet sich das Land auf Platz 1 der lateinamerikanischen Länder auf dem World Innovation Index. Chile zeichnet sich weiterhin durch transparente Regulierungen, hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten, ideale Bedingungen für Unternehmensgründungen und eine effiziente Steuerung der Kapitalflüsse aus.

Als das Land mit den meisten Unternehmern in der OECD hat Chile eine Reihe von staatlichen Maßnahmen etabliert, um internationale Talente anzuziehen, Innovationen zu schützen und den Export von Produkten und Dienstleistungen zu erleichtern. Der ProChile Innovation Summit ermöglicht es seinen Teilnehmern, effektive Allianzen zu bilden, um sich auf dem lateinamerikanischen Markt zu positionieren und dort Projekte umzusetzen.

PROCHILE INNOVATION SUMMIT
09. und 10. Oktober 2019
WERK1, Atelierstr. 29, 81671 München
Weitere Informationen unter:
http://bit.ly/ProchileInnovationSummit

Anmeldung bis 4. Oktober 2019 über den folgenden Link: https://bit.ly/2lR3ZUd
Die Registrierung ist kostenlos, aber notwendig. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Für weitere Informationen über die Veranstaltung oder zur Vereinbarung eines Interviews mit Vertretern von ProChile oder den teilnehmenden Unternehmen wenden Sie sich bitte an:

PRESSEKONTAKT – FAME CREATIVE LAB
KARISHA BAUMEISTER & ISABELL BÖCK | +49 69 24756184| prochile@fame-creativelab.com

Über ProChile
ProChile ist das Exportförderungsbüro der chilenischen Regierung, die seit 45 Jahren chilenische Produkte und Dienstleistungen sowie Chile als Reisezielt weltweit bewirbt.
ProChile verfügt über ein Netzwerk von 56 Büros weltweit und 16 in Chile, welche die Positionierung des Landes auf den internationalen Märkten stärken. ProChile bietet Exporteuren erstklassige Informationen und verschiedene Instrumente, um ihr Geschäft im Ausland zu verbessern und neue Möglichkeiten für Importeure zu erkennen.

Weitere Informationen unter www.prochile.gob.cl

Firmenkontakt
ProChile
Karisha Baumeister
Hanauer Landstraße 146
60314 Frankfurt
+49 (0)69 247 561 84
prochile@fame-creativelab.com
https://fame-creativelab.com

Pressekontakt
ProChile c/o fame creative lab
Karisha Baumeister
Hanauer Landstraße 146
60314 Frankfurt
+49 (0)69 247 561 84
prochile@fame-creativelab.com
https://fame-creativelab.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/prochile-innovation-summit/

Neue Etikettiermaschinen – Besuchen Sie Logopak auf der FachPack 2019

Treffen Sie die Etikettierexperten von Logopak am FachPack Stand 244 in Halle 1

Neue Etikettiermaschinen - Besuchen Sie Logopak auf der FachPack 2019

Logopak präsentiert auf der FachPack 2019 am Stand 244 in Halle 1 neue Etikettierungslösungen

Die Logopak Systeme GmbH & Co.KG (https://www.logopak.com), ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern, präsentiert auf der FachPack 2019 am Stand 244 in Halle 1 neue Etikettierungslösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen: Ökologische wie ökonomische ein Eco-Etikettier System sowie ein Paletten Etikettierer mit integriertem Foliieren.

„Unsere beiden neuen Systeme bieten mehr Flexibilität bei einfachstem Handling, weniger Stillstandzeiten, Kostenersparnis und Abfallminimierung“, erklärt der neue Logopak-Geschäftsführer Steffan Gold. „Es entspricht der Philosophie von Logopak, dass diese neuen Spezialmaschinen für ökologisches Etikettieren gleichzeitig nachhaltig, effizient und wirtschaftlich sind. Zum Vorteil der Logopak-Kunden.“

Neuer Logopak-Etikettierer mit integriertem Palettenwickler

Als ein weiteres Highlight präsentiert Logopak einen neuen Logopak-Etikettierer mit manueller Palettenzuführung und ERP-Anbindung für die Palettenhandhabung in allen Bereichen der Logistik und der Kommissionierung, dem Versand und in der Produktion. Das innovative Logopak-System bietet die kombinierte Etikettierung und Wicklung von Paletten und ermöglicht effizientes Wickeln und Etikettieren von bis zu 30 Paletten pro Stunde mit nur einem Prozess. „Dieses industrielle Dreamteam von Logopak sollte in keiner Produktion und in keinem Versand fehlen. Überzeugen Sie sich selbst auf der FachPack am Logopak-Stand“, sagt Logopak-Geschäftsführer Steffan Gold.

Auf der FachPack 2019 vom 24. bis 26. September 2019 in Nürnberg bietet Logopak am Stand 244 in Halle 1 jeden Tag um 10 Uhr, 12 Uhr und 14.30 Uhr eine Live-Vorführung des neuen Eco-Labellers. Logopak-Experten stehen am Stand für Fragen des Fachpublikums und der Journalisten zur Verfügung.

Medien- und Marketingkontakt:

Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Marketingleitung

Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm

Logopak Zentrale:
Telefon +49 4195 – 99750
E-Mail: marketing@logopak.de
www.logopak.de/kontakt

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software as well as barcode and industrial printers. In addition, Logopak offers the ideal consumables for direct and indirect labelling of a large variety of product and packaging types. The portfolio ranges from blank labels to decorative labels for customised solutions as well as the corresponding transfer ribbons. The company headquarters is located in Hartenholm near Hamburg, Germany, where it was founded in 1978. It is represented worldwide through nine corporate locations as well as sales and service branches. Logopak provides extensive experience for a wide range of applications. Both standard machines and custom solutions are developed in-house and manufactured in Germany. The operator-friendly systems are easily installed and simple to maintain. To learn more, please visit www.logopak.de or www.logopak.com

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

Kontakt
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
+49 4195 – 99750
cberg@logopak.de
https://www.logopak.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-etikettiermaschinen-besuchen-sie-logopak-auf-der-fachpack-2019-2/

Logopak und Evonik präsentieren auf der Labelexpo Europe 2019 eine gemeinsam entwickelte Eco-Labelling-Lösung

Besuchen Sie die Partner der Industrie Logopak und Evonik am Labelexpo Gemeinschaftstand B60 in Halle 4

Logopak und Evonik präsentieren auf der Labelexpo Europe 2019 eine gemeinsam entwickelte Eco-Labelling-Lösung

Logopak & Evonik präsentieren auf der Labelexpo Europe einen gemeinsam entwickelten Eco-Labeller

Die Logopak Systeme GmbH & Co.KG ( https://www.logopak.com ), ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern, präsentiert auf der Labelexpo Europe 2019 am Gemeinschaftstand mit Evonik (Stand B60 in Halle 4) das neue umweltfreundliche und wirtschaftliche Eco-Etikettiersystem.

Die Labelexpo Europe feiert ihren 40. Geburtstag. Die Industriepartner Logopak und Evonik präsentieren bei der Etiketten-„Jubiläumsmesse“ in Brüssel eine gemeinsame Entwicklung für ökologisches wie ökonomisches Etikettieren ohne Trägermaterial „Made in Germany“. Am ersten Tag der Labelexpo Europe Messe, Dienstag der 24. September 2019, gibt es am Gemeinschaftsstand von Evonik und Logopak um 12 Uhr eine Präsentation zu dem neuen Eco-Labeller. Der neu entwickelte Eco-Labeller bietet die ideale Kombination aus Zuverlässigkeit und Technologie „Made in Germany“.

Effizienz und Nachhaltigkeit

Das ressourcenschonende Eco-Labelling spart Abfall – und damit auch Geld. Durch 50 Prozent weniger Platzbedarf bei der Lagerung von Verbrauchsmaterial wird auch die Beschaffung und Nachschublogistik wirtschaftlicher. Das Material spart Platz und Gewicht, so dass bei Lagerung und Transport sogar bis zu 50 Prozent eingespart werden können.

Präsentation der neuen Logopak Eco-Labelling-Lösung am Logopak / Evonik Stand auf der Labelexpo Europe 2019

Am ersten Tag der Labelexpo Europe Messe, Dienstag der 24. September 2019 wird um 12 Uhr der neue Eco-Labeller in einer Kurzpräsentation vorgestellt. Hier haben die Pressevertreter und Entscheider aus der Industrie die Möglichkeit, sich von der neuen Logopak / Evonik Ecolabelling-Lösung persönlich zu überzeugen und den Etikettierungsexperten vor Ort bei einem „Brain-Snack“ Fragen zu stellen. Die Fachbesucher erwartet zudem ein individuell bedrucktes Give-Away.

Evonik präsentiert am Mittwoch, 25. September 2019 um 12 Uhr am Stand seine neue Lösung für trägerlose Thermoetiketten TEGO® RC 730 „Face-to-Face-Protection“.

Die Partner der Industrie Logopak und Evonik freuen sich auf Sie!

Medien- und Marketingkontakt Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Marketingleitung
Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm

Zentrale:
Telefon +49 4195 – 99750
E-Mail: marketing@logopak.de
https://www.logopak.de/kontakt

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

https://www.logopak.de

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software as well as barcode and industrial printers. In addition, Logopak offers the ideal consumables for direct and indirect labelling of a large variety of product and packaging types. The portfolio ranges from blank labels to decorative labels for customised solutions as well as the corresponding transfer ribbons. The company headquarters is located in Hartenholm near Hamburg, Germany, where it was founded in 1978. It is represented worldwide through nine corporate locations as well as sales and service branches. Logopak provides extensive experience for a wide range of applications. Both standard machines and custom solutions are developed in-house and manufactured in Germany. The operator-friendly systems are easily installed and simple to maintain. To learn more, please visit www.logopak.de or www.logopak.com

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

Kontakt
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
+49 4195 – 99750
cberg@logopak.de
https://www.logopak.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/logopak-und-evonik-praesentieren-auf-der-labelexpo-europe-2019-eine-gemeinsam-entwickelte-eco-labelling-loesung/

Galaktischer Markteintritt auf der IFA dank FOTOBODEN™

Galaktischer Markteintritt auf der IFA dank FOTOBODEN™

Der Designer von FOTOBODEN hat eine galaktische Inszenierung aus einer Boden-Wand Kombi entworfen!

Am 6. September eröffnete die IFA 2019 und ein junges Unternehmen namens Gigaaa GmbH stellte sich der Welt vor – und zwar in Halle 26 Stand 209. Gartner Marktforschung erwähnt gigaaa bereits in mehreren Reports als Mitbewerber von Google, Amazon, Microsoft, Apple und Samsung im Bereich Conversational UX Technologies.

Wie schafft es dieses junge Unternehmen seinen Markteintritt auf einer Messe mit einem kleinen, aber feinen Standkonzept und einer Technik, die schwer visualisierbar ist, mit einem Paukenschlag zu beginnen und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen? Ganz einfach: Mit einem überraschenden Standkonzept, das Aufmerksamkeit generiert.

An dieser Stelle kommt FOTOBODEN™ ins Spiel. Das Designerteam aus Kaarst entwickelte eine beeindruckende Boden- und Wandgrafik, die garantiert ein optisches Highlight der IFA 2019 werden wird. Ein Standkonzept, welches den Boden als weitere Dimension integriert. CEO Timo Michalik untermauert mit seinem einzigartigen Produkt, dem individuell bedruckbaren FOTOBODEN™, so die Statistik: „Etwa 80% dessen, was um uns herum passiert, nehmen wir mit den Augen wahr und der Boden gibt jeder Veranstaltungsfläche dazu den größten Rahmen – um es auf einen Nenner zu bringen: Bodenwerbung wirkt!“.

Für Gigaaa Co-Founder Gideon Klaerner war klar: „Um das Optimum aus unserem Markteintritt auf der IFA herauszuholen, brauche ich ein geniales und einzigartiges Standkonzept als optisches Highlight. Bei meiner Recherche fand ich FOTOBODEN™ und wusste sofort: das ist unsere Lösung.“ Gigaaa nutzt nun mit ihrem Standkonzept die ersten Sekunden beim Betrachter, um die richtige Markenbotschaft visuell zu transportieren. Die Aufmerksamkeit der Besucher ist garantiert geweckt. Danach hat der Vertrieb alle Zeit der Welt die gebannten Besucher von ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen.

Generell ist das wichtigste Ziel einer Messebeteiligung eine maximale Anzahl an Besuchern am eigenen Stand. Egal, ob es sich um die Bestandskundenpflege, Neukundengewinnung oder den direkten Geschäftsabschluss handelt, die Anzahl der Besucher ist maßgeblich für den Messeerfolg. Die gewünschte Story muss bereits aus der Entfernung klar erkennbar sein. Dabei spielt die größte zusammenhängende Fläche, der Boden, eine bedeutende Rolle. Der ganze Stand oder einzelne Exponate können so ins Rampenlicht gerückt werden und helfen, mehr Besucher anzuziehen.

Weitere beeindruckende Beispiele finden Sie unter https://www.fotoboden.de/referenzen/

FOTOBODEN™ ist ein Produkt der visuals united AG mit Sitz in Kaarst. Der patentierte Vinylboden ist individuell bedruckbar und sorgt als Werbe- und Dekorationselement für eine Frequenzsteigerung am Einsatzort. Im Visual Merchandising am POS sorgt er für höhere Verkaufszahlen, bei Messen für mehr Standbesucher. Von Promotion- bis zur Objektqualität mit bis zu 15 Jahren Garantie ist FOTOBODEN™ erhältlich. Auch Museen, TV-Produktionen, Laden- und Bühnenbau-Unternehmen verwenden das vielfach DIN- sowie ISO-zertifizierte Material. FOTOBODEN™ ist nachhaltig, da er zu 100% recycelbar ist. Als führender Spezialist für bedruckte Böden bietet die visuals united AG Design, Druck sowie Produktentwicklung an.

Firmenkontakt
visuals united AG
Jessica Kutzowitz
An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst
02131532130
kutzowitz@fotoboden.de
http://www.fotoboden.de

Pressekontakt
visuals united AG
Silke Hüsgen
An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst
(0) 2131 53 213 – 47
presse@fotoboden.de
http://www.fotoboden.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/galaktischer-markteintritt-auf-der-ifa-dank-fotoboden/

m2m auf der Zukunft Personal Europe

Vom 17. – 19. September 2019 findet in Köln die Zukunft Personal Europe statt – mit dabei m2m consulting

m2m auf der Zukunft Personal Europe

Das Team von m2m ist auf der Zukunft Personal Europe dabei

Das Motto der diesjährigen Zukunft Personal in Köln lautet „Leading in permanent beta“. Der Wandel der Arbeitswelt und daraus resultierende Herausforderungen stehen dabei im Mittelpunkt und locken, wie jedes Jahr, zahlreiche Geschäftsführer, Personalverantwortliche und -abteilungen sowie Organisationsentwickler nach Köln auf das Messegelände.

Auch m2m consulting ist mit seinen Experten für die Themen Führung, Team, Kommunikation und Change als Aussteller dabei. In den Mittelpunkt rücken sie die Themen Agilität und Unternehmensführung. Sie berichten über spannende Entwicklungsprojekte und geben dazu wertvolle Tipps. Zudem wird es ein großes Gewinnspiel geben, bei dem Besucher eines von insgesamt 25 Tickets für die HR-Herbstakademie gewinnen können. Darüber hinaus werden 10 kostenlose Durchführungen eines MiniMax – interaktive, maßgeschneiderte Impulsvorträge – verlost. Das m2m Team wird in Halle 2.2 am Stand L.13 anzutreffen sein.

Drei Tage lang bietet die Zukunft Personal Europe, die in diesem Jahr zwanzigjähriges Jubiläum feiert, spannende Einblicke in Themen wie Digital Learning, Future of Work, Corporate Health, u. v. m. Über 770 Aussteller und mehr als 450 Programmpunkte bieten den Besuchern praktische Impulse und Ideen – vom 17. – 19. September, täglich von 09.00 – 17.30 Uhr.

Nähere Informationen und Kontakt zu m2m finden Sie unter: www.m2m-consulting.de

m2m consulting sind Experten zu den Themen Führung, Team, Kommunikation, Stressmanagement und Change. Sie agieren als Motivator für das Thema Veränderung und sind ebenfalls Konzeptentwickler für die Anliegen ihrer Kunden sowie Veränderungsbegleiter, die alle Faktoren für nachhaltiges Verändern kennen und bearbeiten. Das Beratungsunternehmen versteht sich als Gefährten, die ihre Kunden als Partner auf Augenhöhe eine bestimmte Wegstrecke lang begleiten. Neben der Beratung finden Unternehmen für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter Weiterbildungsangebote in Form einer Akademie wie auch individuellen Inhouse-Trainings – mit absolutem Fokus auf den Menschen und dessen Bedürfnisse.

Kontakt
m2m consulting GmbH & Co. KG
Ulrich Mahr
Thiebauthstraße 2
76275 Ettlingen
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 0
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 19
info@m2m-consulting.de
http://www.m2m-consulting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/m2m-auf-der-zukunft-personal-europe/

it-sa 2019: Allgeier CORE präsentiert 360° Security-Ansatz

Ganzheitliche IT- und Informationssicherheit

it-sa 2019: Allgeier CORE präsentiert 360° Security-Ansatz

Kronberg im Taunus/Nürnberg, 06. September 2019 – IT- und Informationssicherheit sind spannende, aber auch sehr dringliche und komplexe Themen. Die Notwendigkeit einer umfassenden IT-Security-Strategie ist zwar den meisten Unternehmen bewusst, allerdings erscheint die Umsetzung oft kompliziert und aufwendig. Häufig wird daher vor dieser Komplexität kapituliert – was ein hohes Risiko birgt. Um Unternehmen vor, während und nach solchen Attacken zu unterstützen, hat Allgeier CORE eine 360° Security-Strategie entwickelt. Vom 08.-10. Oktober präsentieren die IT-Security Experten ihr Leistungs- und Produktportfolio aus den Bereichen IT- und Informationssicherheit, Governance, Risk & Compliance (GRC), Information Security Awareness sowie IT-Forensik auf der it-sa (Halle 10.0, Stand 10.0-407). Am Stand können sich Besucher neben den CORE-Experten auch mit Vertretern der Allgeier IT Solutions sowie der Bundesdruckerei austauschen.

Aufgrund der wachsenden Cyber-Bedrohungen auf Netze und IT-Systeme von Verwaltungen, Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) oder Wirtschaft, gewinnen die Themen IT- und Informationssicherheit zunehmend an Priorität in Sicherheitsstrategien von Unternehmen. „Die Frage ist inzwischen nicht mehr, ob ein Unternehmen angegriffen wird, sondern wann; und wie es bis dahin vorbereitet ist“, sagt Marcus Henschel, Geschäftsführer der Allgeier CORE GmbH. „Wir stellen täglich fest, dass mit dieser Entwicklung auch die Nachfrage nach einer praxisnahen und transparenten IT-Security-Komplettlösung steigt. Aus diesem Grund haben wir uns für einen 360° Security-Ansatz entschieden, in dem wir unsere Kunden kontinuierlich an jedem Punkt ihrer Sicherheitsstrategie unterstützen. Sie geben ihre Sicherheit in unsere Hände und können sich so um ihre Kernaufgaben kümmern.“

Gebündelte Security-Expertise
Neben den Unternehmensbereichen Consulting sowie Response & Emergency umfasst das Security-Portfolio auch technische Sicherheitslösungen (Operations). Um seinen Kunden spezifische Produkte anbieten zu können, arbeitet das Unternehmen mit verschiedenen Partnern zusammen. So auch mit Allgeier IT, die unter anderem Lösungen für sichere Datenablage in Rechenzentren und Cloud, sichere Kollaboration und Kommunikation sowie Authentifikation und Autorisierung bietet. „Zusammen mit den Experten der Allgeier CORE sind wir imstande, unseren Kunden schnell und einfach umfassende Sicherheit bereitzustellen“, sagt Ralf Nitzgen, Geschäftsführer der Allgeier IT Solutions GmbH. „Im Bereich des elektronischen Zertifikatsmanagements arbeiten wir dazu mit der Bundesdruckerei zusammen. Auf der it-sa können sich die Besucher an unserem gemeinsamen Stand mit den Experten aus den verschiedensten Sicherheitsbereichen austauschen.“

Interessenten können vorab einen Gesprächstermin vereinbaren.
Kontakt: vertrieb@allgeier-core.com

Weitere Informationen zum Leistungs- und Produktportfolio von Allgeier CORE finden Sie auf der Webseite unter www.allgeier-core.com

Allgeier CORE ist Teil der international agierenden Unternehmensgruppe Allgeier SE mit Sitz in München. In seinem Netzwerk aus erfahrenen IT-Sicherheits- sowie IT-Forensik-Experten vereint Allgeier CORE flexible und modulare Dienstleistungen aus den Bereichen Consulting, Operations sowie Response & Emergency. Durch individuelle IT-Sicherheitsberatung und Planung präventiver Maßnahmen, Identifizierung von IT-Sicherheitslücken sowie Mitarbeitersensibilisierung, aber auch durch die Untersuchung von IT-Sicherheitsvorfällen unterstützt Allgeier CORE branchenübergreifend Unternehmen auf dem Weg zu einer ganzheitlichen IT-Sicherheitsstrategie. Dazu stehen Leistungen wie Basissicherheitschecks, Risikoanalysen, Umsetzung von Datenschutzrichtlinien, ISMS-Implementierung (IT-Grundschutz (BSI), ISO/IEC 27001, ISIS12), Penetrationstests und Schwachstellenmanagement, Awareness-Trainings sowie verschiedene forensische Dienstleistungen zur Verfügung.

Firmenkontakt
Allgeier CORE GmbH
Svenja Koch
Westerbachstraße 32
61476 Kronberg im Taunus
+49 40 38 90 71-124
svenja.koch@allgeier-core.com
https://www.allgeier-core.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Samira Liebscher
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
02661-9126029
allgeiercore@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/it-sa-2019-allgeier-core-praesentiert-360-security-ansatz/

SEO und Content Marketing aus einer Hand: Searchmetrics stellt neue Suite auf der dmexco 2019 vor

Berlin, 3. September 2019_ Neues Interface, neue Funktionen und mehr Userfreundlichkeit – und das alles nahtlos auf einer umfassenden Plattform: Searchmetrics, Anbieter einer Search- und Content-Marketing-Plattform, präsentiert auf der diesjährigen dmexco seine neue Software-Lösung. Neben inhaltlichen Neuerungen wurde die Searchmetrics Suite um weitere Module mit zahlreichen Features ergänzt.

„Der Online-Suchkanal ist heute zu DEM Spiegelbild für die Diversität und Ausprägung von Nachfragestrukturen geworden und hat einen sehr großen Anteil am Kaufentscheidungsprozess. Damit ist er für den Unternehmenserfolg ein entscheidender Faktor, denn er leistet als Traffic-Quelle einen wichtigen Beitrag im digitalen Marketing-Mix, den viele Unternehmen entweder nicht wahrnehmen oder völlig unterschätzen“, sagt Volker Smid, CEO von Searchmetrics. „Gleichzeitig unterstützen gezielte Maßnahmen im Bereich der organischen Suche Unternehmen dabei, die Kontrolle über die digitale Performance zu behalten. Dazu sind erstens Daten und zweitens die richtigen Schlüsse daraus erfolgsentscheidend. Mit unserer Searchmetrics Suite wollen wir Usern dabei helfen, ihren ROI sowie die Traffic-Ziele langfristig und nachhaltig zu erreichen, indem sie diesen Kanal besser verstehen, und Ziele planen und messen können.“

Mit der neuen und modernen Suite hat Searchmetrics eine All-in-One-Plattform geschaffen, die Usern dabei hilft, Entscheidungen aufgrund relevanter Daten zu treffen und damit den Erfolg von Search- und Content-Maßnahmen planbar zu machen. Durch den modularen Aufbau der Software wird der gesamte Workflow, von der Entdeckung der Potenziale bis zur strategischen Umsetzung, durch die umfassende Search- und Content-Plattform abgedeckt. Neben dem komplett neuen Interface, der Überarbeitung und Erweiterung bestehender Funktionen sowie inhaltlichen Neuerungen, wurde ein wichtiger Kernbereich der Software in einem nun dedizierten Modul, der Search Experience, neu geboren.

Die Search Experience unterstützt Unternehmen, ihre SEO Performance auf Basis von Keywords, URLs und SERP Features zu analysieren und Suchintentionen aufzudecken. Mit der Searchmetrics Suite liefert Searchmetrics facettenreiches Know-how rund um Search und Content, das für alle Unternehmen im Online-Bereich relevant ist. Und dies mit einem fundierten Blick auf das Gestern, den wichtigsten Erkenntnissen von Heute – und einer klaren Vorstellung der Entwicklungen von morgen.

Hier folgt eine Auswahl der Innovationen, die Searchmetrics auf der diesjährigen dmexco vorstellt:
– Suchintention – Searchmetrics identifiziert die Suchintention hinter jedem Keyword und unterstützt Unternehmen, ihre Conversions zu erhöhen. Hierfür gibt Searchmetrics Empfehlungen für die Erstellung zielgruppengerechter und erfolgreicher Inhalte.
– SERP Features – Searchmetrics untersucht und identifiziert wichtige SERP Features. So können Unternehmen Traffic generieren und die SEO Performance optimieren.
– Messung SEO-Erfolg – Mit dem hierarchischen Tagging ermöglicht Searchmetrics die Kategorisierung des Reportings in Marktsegment, Produktkategorie, Produkt sowie eine detaillierte Keyword-Performance-Analyse. Unternehmen erhalten alle entsprechenden Daten innerhalb der Suite.
– Live-Content-Audit – Entwicklung wirksamer Inhalte basierend auf Echtzeit-Analysen, die den Entwurf mit dem am besten funktionierenden Content einer bestimmten Themenkategorie vergleichen.
Zudem wird es am 11. und 12. September am Searchmetrics-Stand (Halle 8.1, Stand 019) Expertenvorträge zur neuen Suite, der Produktstrategie und zum Thema Digitalisierung – unter anderem von COO Britta Mühlenberg – geben.

Die Vorträge:
– 11.09., 10:30 Uhr & 12.09., 11:30 Uhr: Britta Mühlenberg, COO: „Die Company Searchmetrics“
– 11.09., 11:30 Uhr: Marcus Tober, CIO: „Deep Dive – Searchmetrics Suite Live“
– 11.09., 14:30 Uhr & 12.09., 10:30 Uhr: Michael Dziewior, Team Lead Content Evolution: „From Data to Insights to Strategy“

Wer mehr über die Innovationen der Searchmetrics Suite erfahren möchte, kann sich für ein persönliches Gespräch mit den Experten auf der dmexco anmelden: https://www.searchmetrics.com/de/news-und-events/dmexco-2019/

Über Searchmetrics
Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Online-Reichweite langfristig und nachhaltig zu steigern, indem wir Sie sowohl bei der technischen Pflege und Optimierung Ihrer Webseite als auch bei der Erstellung von performanten Inhalten unterstützen, um die Nutzererfahrung Ihrer Besucher optimal zu gestalten. Mit den Deep-Learning-Erkenntnissen der Searchmetrics-Software-Plattform, bestehend aus der Searchmetrics SuiteTM und der Searchmetrics Content Experience, leiten wir Sie durch die sich kontinuierlich entwickelnden Landschaften der Online-Suche und helfen Ihnen dabei, aus Ihrem Wettbewerb herauszuragen. Search hat sich zu einem datengesteuerten Bereich entwickelt, der leistungsstarke Lösungen benötigt, um Unternehmen durch Recherche, Briefing, Optimierung und Erfolgsmessung hin zu relevanten und zugleich umsatzstarken Inhalten zu führen.

Es gibt nur eine Plattform, die Ihre Daten besitzt: Searchmetrics, die weltweit führende Search- und Content-Marketing-Plattform. Wir sind nicht auf Daten von Dritten angewiesen und analysieren seit 2005 Search- und Content-Trends – so war es uns möglich, die branchenweit größte globale und historische Datenbank zusammenstellen.
Searchmetrics deckt die Chancen und Gefahren des Online-Marketings auf. Unsere preisgekrönten Produkte vereinen erstmals die Bereiche Search und Content innerhalb einer Software und bieten Marketern somit die ultimative Plattform für die perfekte Verbindung technischer Aspekte mit der Erstellung von Inhalten, die zu mehr Online-Sichtbarkeit und direkten Beziehungen mit ihrem Publikum führen. Wir ermöglichen tiefe Einblicke in den Online-Wettbewerb, fundierte, datenbasierte Empfehlungen und praktische Beratung, um unseren Kunden dabei zu helfen, performancebasiertes und zugleich skalierbares Online-Marketing erfolgreich abzubilden. Nicht zuletzt deshalb hat sich die von Searchmetrics definierte SEO Visibility als ein nützlicher und verlässlicher Indikator für die Sichtbarkeit von Websites im organischen Ranking von Suchmaschinen weltweit etabliert.

Weitere Informationen unter www.searchmetrics.com/de/

Firmenkontakt
Searchmetrics
Nadja Schiller
Greifswalder Straße 212
10405 Berlin
030 / 322 95 35 – 52
n.schiller@searchmetrics.com
http://www.searchmetrics.com

Pressekontakt
ELEMENT C
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
searchmetrics@elementc.de
http://www.elementc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/seo-und-content-marketing-aus-einer-hand-searchmetrics-stellt-neue-suite-auf-der-dmexco-2019-vor/

GRONBACH launcht neue virtuelle Messe & Customer Interaction Plattform

Aktuelle Innovationen, Produkt- und Servicehighlights des Netzwerks

Seit vergangenen Freitag ist die neue virtuelle Online-Messe des GRONBACH-Netzwerks online.
Im Rahmen des neuen CIC – Customer Interaction Center – stellt GRONBACH damit eine virtuelle Plattform für seine Bestands- und Neukunden bereit, um über die aktuellsten Innovationen und technischen Updates zu berichten.
In der virtuellen Messe erhalten interessierte Besucher von Halle 1 bis Halle 7 detaillierte Einblicke in die Unternehmenskompetenzen und Neuheiten, z.B. Stanzen ohne Folie, Laserpolieren und OEM-Geräte. Zudem bietet die Messe weitere Einblicke in die Produkt- und Fertigungswelt des Netzwerks (Gronbach Austria, Gronbach Wasserburg, Apparatebau und Michatek).

Das CIC dient als Informationsportal mit detaillierten Einblicken in die Standortkompetenzen und als Austauschplattformen für digitales Agieren. So lassen sich beispielsweise Termine online vereinbaren, Ansprechpartner filtern und Open Innovation Ansätze realisieren.

Zur Teilnahme am CIC und zum Besuch der virtuellen Messe ist eine kostenlose Registrierung notwendig, wobei jede sich anmeldende Person manuell verifiziert wird. Die Registrierung kann hier vorgenommen werden.

Auf Ihren Besuch freut sich das gesamte GRONBACH-Team.

GRONBACH zählt zu den fortschrittlichsten Unternehmen in der Metallverarbeitung, Oberflächenveredelung, Kunststoffspritzgusstechnik und Entwicklung sowie Fertigung von OEM-Geräten. Seit seiner Gründung 1964 hat sich das Unternehmen bis heute zu einem Hightech-Spezialisten für Einzelkomponenten, Systembaugruppen und mechatronischen Geräten entwickelt. Gleichzeitig ist das Unternehmen ein wichtiger Zulieferer für namhafte Hersteller und OEM-Kunden aus der Automotive-, Hausgeräte-, Sanitär-, Medizin- und Möbelbranche sowie dem Werkzeugbau. Über das cross-funktionale Netzwerk in Deutschland, Italien, Österreich und der Slowakei bildet das GRONBACH-Netzwerk die gesamte Wertschöpfungskette für seine Kunden ab und beschäftigt insgesamt rund 800 Mitarbeiter.

Kontakt
GRONBACH Inventive Sales und Marketing GmbH Co.KG
Jürgen Grill
Prof.-Dr.-Anton-Kathrein Straße 2
6342 Niederndorf
08071915113
juergen.grill@gronbach.de
http://www.gronbach.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gronbach-launcht-neue-virtuelle-messe-customer-interaction-plattform/

Mitmachen auf dem SIESE Nachhaltigkeitstag 2019

Erleben Sie, wie einfach Nachhaltigkeit ist. Probefahrten mit TIER, Probesitzen im Diesel Hybrid von Mercedes und informieren mit Fachvorträgen im Eventzelt.

Mitmachen auf dem SIESE Nachhaltigkeitstag 2019

v.l. VDN-Präsident Friedel Heuwinkel, Steuerberater Thomas Siese, Bürgermeister Gerhard Schemmel (Bildquelle: @attraktivieren.de)

Der Klimaschutz ist in aller Munde. Stärker denn je, denn nicht nur die derzeit wütenden Waldbrände im bisher nicht dagewesenen Ausmaß am Amazonas lassen uns mit Sorge in die Zukunft blicken. Die FRIDAYS FOR FUTURE Aktivisten geben uns einen Eindruck davon, was sie von der Weltpolitik in Sachen Klimaschutz halten. Auch Thomas Siese aus Leopoldshöhe schaut mit Sorge in die Klimazukunft. Doch die reine Beobachtung hat ihm Anfang der 90ger Jahr nicht mehr gereicht. Mit der Geburt seiner beiden Töchter kamen die ersten Überlegungen für sein heutiges Engagement. Der Anfang für sein nachhaltiges Handeln wurde mit der technischen Entwicklung, aus Sonne Strom zu erzeugen, gemacht. Damals, Anfang der 90ger Jahre ein großes Abenteuer, heute fast Standard auf jedem zweiten Dach, wurde die erste Photovoltaikanlage in der Region auf dem Dach seines Privathauses installiert. Später folgten Sonnenkollektoren für die Warmwassererzeugung. Im Laufe der Jahre hat sich viel verändert. Inzwischen sind über 25 Jahre vergangen und der damalige Nachhaltigkeits-Gedanke hat sich fest in das Handeln des heutigen Unternehmers verankert. Thomas Siese ist Steuerberater mit Kanzleisitz in Leopoldshöhe. Mit der Reichweitenrevolution Tesla hat er seinen Diesel gegen einen reinen Elektrowagen getauscht. Angefangen mit dem ersten ausgelieferten TESLA S fährt er heute das Modell X. Nicht nur der große Werbeaufkleber mit seinem Namen macht das Auto auffällig und bekannt in der Region. 2015 installierte er die erste öffentliche Stromtankstelle in Leopoldshöhe an seinem Kanzleistandort und weihte diese mit Bürgermeister Gerhard Schemmel und dem damaligen Landrat Friedel Heuwinkel im Rahmen des ersten SIESE-Nachhaltigkeitstages „Neue Energien“ ein. Der Strom kommt von der bereits im Jahre 2010 installierten Photovoltaikanlage auf dem Kanzleidach. Es folgten weitere Projekte wie die Klimawoche Bielefeld, Möglichmacher, e-CROSS GERMANY, der Siese Nachhaltigkeitsschultag, sein Engagement in der Bürgersolargenossenschaft und einiges mehr. Thomas Siese hat sich viele Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit gemacht und beantworte sich heute die daraus resultierenden Fragen mit dem bekannten drei Säulen-Modell. „Wirtschaftlich“ für seine Mandanten, „Sozial“ für seine Mitarbeiter und „ökologisch“ für sich und seine Kinder.

Dieses Engagement ist Grund für den heute 58-jährigen, seine Erfahrung zum Thema Nachhaltigkeit
mit der Öffentlichkeit zu teilen. Im Rahmen des SIESE Nachhaltigkeitstages 2019 am 13. September um 13.00 Uhr auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe lädt er alle Mandanten, Freunde, Bürgerinnen und Bürger ein. Getreu dem Motto: „Entdecken, Informieren und Mitmachen“ erleben Sie in einem nachhaltigen Rahmenprogramm, wie einfach Nachhaltigkeit sein kann und wie viel Freude und Spaß Nachhaltigkeit macht. Es erwarten Sie interessante Fachvorträge und Ausstellungsstände rund um das Thema Nachhaltigkeit, Photovoltaikanlagen, Elektromobilität, Lebensmittel und Genuss, SmartHome und vieles weitere mehr. Der Eintritt ist kostenlos.

Der SIESE Nachhaltigkeitstag findet am 13. September 2019 um 13:00 Uhr auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe statt. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.der-nachhaltige.de

Mein Name ist Thomas Siese und ich bin Steuerberater in Leopoldshöhe bei Bielefeld. Persönlich habe ich mich schon Anfang der 1990ziger Jahre mit dem Thema der erneuerbaren Energien sowie der Nachhaltigkeit beschäftigt. Dabei habe ich mir ganz zu Anfang die Frage gestellt, was Nachhaltigkeit überhaupt für mich, mein Umfeld und meine Kanzlei bedeutet. Heute beantworte ich diese Fragen mit dem bekannten „drei Säulen-Modell“ und bin mir sicher, dass jeder von uns seinen Beitrag leisten kann. WIRTSCHAFTLICH für meine Kunden, SOZIAL für unsere Mitarbeiter und ÖKOLOGISCH für meine und unsere Kinder engagiere ich mich für das Thema der Nachhaltigkeit und lade alle herzlich ein, mich bei meinen Ideen, Anregungen und Lösungen zu unterstützen. Denn mein Motto lautet:“ Wer zögert, verliert!“

Kontakt
Thomas Siese Steuerberater
Thomas Siese
Hauptstraße 274
33818 Leopoldshöhe
05202956514
siese@der-nachhaltige.de
http://www.der-nachhaltige.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mitmachen-auf-dem-siese-nachhaltigkeitstag-2019/

Innovationen für Morgen

Blanke Systems auf der Cersaie 2019

Innovationen für Morgen

Blanke Systems auf der Cersaie 2019 (Bildquelle: Blanke)

Vom 23.09. bis zum 27.09.2019 präsentieren rund 840 Aussteller aus 40 Nationen auf über 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends rund um Fliesen, Keramik und Fliesenzubehör im Rahmen der diesjährigen Cersaie. Auch der Iserlohner Fliesenzubehörspezialist Blanke Systems GmbH & Co. KG ist in diesem Jahr wieder in Bologna mit dabei. Auf ihrem Stand in Halle 31, Stand B28 stellen die Innovationsprofis zukunftsweisende Produkte und Lösungen vor.

Schwerpunkt des Messeauftritts bilden unter anderem die energetisch effizienten Flächenheiz- und Kühlsysteme der BLANKE PERMATOP Familie. Sie leisten aufgrund ihrer direkten und flächigen Wärmeverteilung einen praktischen Beitrag zum vieldiskutierten Klimaschutz. Ihre Vorteile: geringere Vorlauftemperaturen sowie die optimale Kombinierbarkeit mit energiesparenden Wärmeerzeugern wie Brennwertgeräten, Sonnenkollektoren und Wärmepumpen. Ob Neubau oder Sanierung, Produkte aus der BLANKE PERMATOP Familie sorgen dank sanfter Wärme aus Fußboden oder Wand für Wohlbehagen. Und für eine klimafreundlichere Zukunft.

Beim Neubau oder der Modernisierung von Badezimmern steht neben dem ansprechenden Design und der funktionalen Sicherheit auch die Barrierefreiheit zunehmend im Fokus. Mit den durchdachten Lösungen von Blanke Systems lassen sich nicht nur dauerhaft dichte, sondern auch durchweg funktionale barrierefreie Duschen umsetzen. Angefangen vom sicheren und selbstklebenden Abdichtungs-System BLANKE DISK über die Profilserie BLANKE AQUA bis hin zu den modernen Linienentwässerungen BLANKE DIBA-LINE oder BLANKE DISK-LINE bietet der Spezialist für Schnittstellenlösungen einfach alle Komponenten für ein sicheres und barrierefreies Duscherlebnis.

Praxisbezogene Informationen, kurz und bündig verpackt, bieten die neuen, täglichen Impulsvorträge. Direkt auf dem Blanke Systems Stand in Halle 31, Stand B28 gibt es jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr einen Input zu „Flächenheiz- und Kühlsysteme der BLANKE PERMATOP Familie“ sowie um 13.30 Uhr und um 16 Uhr zu „BLANKE DISK – das selbstklebende Abdichtungssystem“.

Nicht zuletzt lädt die BLANKE LOUNGE zu informativen und entspannten Gesprächen rund um Innovationen für Morgen ein.

Blanke überzeugt. Blanke Systems GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.

Firmenkontakt
Blanke Systems GmbH & Co. KG
Maria Nowak
Stenglingser Weg 68-70
58642 Iserlohn
+49 (0)2374 – 507 125
info@blanke-systems.de
http://www.blanke-systems.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
+49 221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/innovationen-fuer-morgen/

CSS präsentiert eGECKO auf der Zukunft Personal Europe

Effektivere Prozesse im Personalbüro

Künzell, 20. 08. 2019 – Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, präsentiert auf der Zukunft Personal Europe 2019 in Köln ihre DSGVO-konforme Software eGECKO Personalwesen. Als ganzheitliche Komplettlösung auf einer einzigen Datenbasis unterstützt eGECKO sämtliche Personalprozesse von der Lohn- und Gehaltsabrechnung über das Bewerbermanagement bis hin zur Zeitwirtschaft und Reisekostenabrechnung. Die vollintegrierte Lösung für die Personalarbeit lässt sich flexibel an individuelle Anforderungen anpassen und hilft Unternehmen dabei, anfallende Routinearbeiten zu verkürzen, die Verfahrenskosten zu senken und das Abrechnungsverfahren nachhaltig zu vereinfachen. Kunden und Interessenten finden CSS in der Zeit vom 17. bis zum 19. September auf dem Messegelände Köln, Halle 3.2, Stand A.06.

Besucher auf dem Messestand können sich umfassend über die vollständig integrierte eGECKO Komplettlösung informieren. Detaillierte Einblicke in verschiedene Module wie Recruiting, Reisemanagement oder Lohn- und Gehaltsabrechnung machen deutlich, welche Transparenz und Zeitersparnis die applikationsübergreifenden Features mit sich bringen und für effektivere Prozesse sorgen: Routinearbeiten wie Personalabrechnung, Bewerbermanagement und Bescheinigungswesen gehen mit der Software ebenso zeitsparend von der Hand wie die Erstellung von Analysen, freidefinierbare Suchabfragen oder die Gestaltung eines individuellen Dashboards. Hinzu kommen die komfortablen Möglichkeiten mit der mobilen eGECKO App für Reise, Urlaub, Zeiterfassung und Verdienstnachweis. Weitere Messe-Highlights sind CSS Services wie das Outsourcing der Personalabrechnung oder die Pflege von Tarifverträgen im öffentlichen Dienst.

Personalmanagement komplett und transparent

Wie effizient und zeitsparend die Erleichterungen im Einzelnen sind, zeigen beispielsweise die Arbeitsabläufe rund um den Bewerbungs- und Personalbeschaffungsprozess. So kann neben dem kompletten eGECKO Bewerbermanagement auch der gesamte Prozess des Recruitings abgebildet werden. In Kombination mit dem innovativen One-Click-Recruiting-Tool erledigt der HR-Mitarbeiter in einer intuitiv bedienbaren Web-Oberfläche die Anzeigenerstellung, veröffentlicht diese in beliebigen Kanälen – inklusive der eigenen Homepage oder Facebook – und verfügt im weiteren Verlauf über alle gängigen Auswertungen wie Statistiken oder Klickraten. Daten eingehender Bewerbungen werden automatisch in eGECKO hinterlegt und Anhänge angefügt; jegliche Korrespondenz mit dem Bewerber erfolgt nun direkt aus eGECKO. Wird ein Bewerber ins Unternehmen übernommen, ist die Fortführung als Mitarbeiter mit allen vorhandenen Daten ohne Aufwand komfortabel möglich.

Auch selbst definierte Suchabfragen und zahlreiche Standard-Analysen lassen sich schnell und komfortabel zur Anzeige und Auswertung von erfassten Personaldaten nutzen. Dazu gehören beispielsweise Informationen über Qualifikationen und Fehlzeiten, aber auch über relevante buchhalterische Daten. Die Weiterbearbeitung der Daten in anderen eGECKO Anwendungen wie der Finanzbuchhaltung oder der Kostenrechnung, Controlling oder Budgetierung ist ebenfalls in Echtzeit möglich. So lassen sich sämtliche Aufgaben des Personalwesens mit nur einer Softwarelösung in einem durchgängigen Prozess erledigen, ohne diese Anwendung auch nur ein einziges Mal verlassen zu müssen. Lästige Schnittstellen zwischen den Anwendungen, Datenschieberei von einer in die andere Anwendung und mehrfache Dateneingabe gehören der Vergangenheit an – Fehlervermeidung und Zeitersparnis sind das Ergebnis. Die vielfältigen Abfragemöglichkeiten und umfangreichen Suchfunktionen über den gesamten Datenbestand dienen zudem als Grundlage für fundierte Personalentscheidungen.

Mehr Effizienz bei der Personalarbeit mit mobiler APP

Für weitere Effizienz im Personalwesen sorgen die speziellen mobilen Applikationen zur schnellen Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen. Mit der entsprechenden eGECKO App für Zeiterfassung, Reisekosten, Mitarbeiterportal und Urlaubsverwaltung lassen sich unter anderem Reisekostenabrechnungen mit allen relevanten Daten per Smartphone oder Tablet-PC erledigen und die entsprechenden Belege dazu komfortabel ablegen. So ist das Erstellen und Genehmigen von Urlaubsanträgen genauso leicht zu bewerkstelligen wie die Erfassung von Arbeits- und Pausenzeiten oder das Anzeigen von Zeitnachweisen. Auch Verdienstnachweise sind jederzeit via App mobil verfügbar.

Alles in allem verfügen Unternehmen mit eGECKO Personalwesen neben einer leistungsfähigen Lohn- und Gehaltsabrechnung über ein umfassendes Personal- und Reisemanagement auf einer einzigen Datenbasis. Durch die Integration in das eGECKO Produktportfolio entfällt beispielsweise die manuelle Doppelerfassung von Personaldaten. Die mehrmandantenfähige und branchenunabhängige Software kann entweder als Stand-alone-System oder zusammen mit Controlling und Rechnungswesen im zentralen Data-Warehouse integriert eingesetzt werden.

Die Highlights von eGECKO Personalwesen
– Leistungsfähige Lohn- und Gehaltsabrechnung
– Umfassendes Personal- und Reisemanagement
– Personalinformationssystem mit Personalkostenhochrechnung
– Hohe Sicherheit durch Plausibilitätsprüfungen
– Komfortable Terminüberwachung
– Mehrmandantenfähige und branchenübergreifende Funktionen
– Firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten
– Firmenübergreifende Erfassung von Bewegungsdaten
– Benutzerfreundliche Oberfläche und intelligentes Suchsystem
– Mobile App zur schnellen Erfassung, Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner

Javatechnologie. Mit knapp 2000 Kunden und ca. 9400 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, Hetkamp GmbH, PLANAT GmbH PDS GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/css-praesentiert-egecko-auf-der-zukunft-personal-europe/

Neue Etikettiermaschinen – Besuchen Sie Logopak auf der FachPack 2019

Logopak präsentiert auf der FachPack 2019 am Stand 244 in Halle 1 neue Etikettierungslösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen

Neue Etikettiermaschinen - Besuchen Sie Logopak auf der FachPack 2019

Logopak präsentiert auf der FachPack 2019 am Stand 244 in Halle 1 neue Etikettierungslösungen

Die Logopak Systeme GmbH & Co.KG (https://www.logopak.com), ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern, präsentiert auf der FachPack 2019 am Stand 244 in Halle 1 neue Etikettierungslösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen: Ökologische wie ökonomische ein Eco-Etikettier System sowie ein Paletten Etikettierer mit integriertem Foliieren.

„Unsere beiden neuen Systeme bieten mehr Flexibilität bei einfachstem Handling, weniger Stillstandzeiten, Kostenersparnis und Abfallminimierung“, erklärt der neue Logopak-Geschäftsführer Steffan Gold. „Es entspricht der Philosophie von Logopak, dass diese neuen Spezialmaschinen für ökologisches Etikettieren gleichzeitig nachhaltig, effizient und wirtschaftlich sind. Zum Vorteil der Logopak-Kunden.“

Neuer Logopak-Etikettierer mit integriertem Palettenwickler

Als ein weiteres Highlight präsentiert Logopak einen neuen Logopak-Etikettierer mit manueller Palettenzuführung und ERP-Anbindung für die Palettenhandhabung in allen Bereichen der Logistik und der Kommissionierung, dem Versand und in der Produktion. Das innovative Logopak-System bietet die kombinierte Etikettierung und Wicklung von Paletten und ermöglicht effizientes Wickeln und Etikettieren von bis zu 30 Paletten pro Stunde mit nur einem Prozess. „Dieses industrielle Dreamteam von Logopak sollte in keiner Produktion und in keinem Versand fehlen. Überzeugen Sie sich selbst auf der FachPack am Logopak-Stand“, sagt Logopak-Geschäftsführer Steffan Gold.

Auf der FachPack 2019 vom 24. bis 26. September 2019 in Nürnberg bietet Logopak am Stand 244 in Halle 1 jeden Tag um 10 Uhr, 12 Uhr und 14.30 Uhr eine Live-Vorführung des neuen Eco-Labellers. Logopak-Experten stehen am Stand für Fragen des Fachpublikums und der Journalisten zur Verfügung. Terminanfragen bitte rechtzeitig stellen.

Medien- und Marketingkontakt:

Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Marketingleitung

Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm

Logopak Zentrale:
Telefon +49 4195 – 99750
E-Mail: marketing@logopak.de
https://www.logopak.de/kontakt

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

www.logopak.de

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software as well as barcode and industrial printers. In addition, Logopak offers the ideal consumables for direct and indirect labelling of a large variety of product and packaging types. The portfolio ranges from blank labels to decorative labels for customised solutions as well as the corresponding transfer ribbons. The company headquarters is located in Hartenholm near Hamburg, Germany, where it was founded in 1978. It is represented worldwide through nine corporate locations as well as sales and service branches. Logopak provides extensive experience for a wide range of applications. Both standard machines and custom solutions are developed in-house and manufactured in Germany. The operator-friendly systems are easily installed and simple to maintain. To learn more, please visit www.logopak.de or www.logopak.com

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

Kontakt
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
+49 4195 – 99750
cberg@logopak.de
https://www.logopak.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-etikettiermaschinen-besuchen-sie-logopak-auf-der-fachpack-2019/

Zukunft Personal Europe vom 17. – 19. September in Köln

Führendes ExpoEvent rund um die Welt der Arbeit feiert sein 20. Jubiläum

Zukunft Personal Europe vom 17. - 19. September in Köln

20 Jahre Zukunft Personal Europe

Die europäische Leitmesse „Zukunft Personal Europe“ vernetzt als Impulsgeber Menschen und Märkte in den Bereichen Recruiting & Attraction, Corporate Health, Digital Learning, Future of Work und Startup. In Köln bietet sich vom 17. – 19. September 2019 die Möglichkeit, Trends von morgen kennenzulernen und sich einen entscheidenden Marktüberblick zu verschaffen. Im Mittelpunkt stehen dabei innovative Lösungen und Networking in der Personal-Community. Das Event besticht durch internationale Keynote-Speaker, Best-Practice-Vorträge, wissenschaftlichen Beiträge und interaktive Formate.

Motto 2019: Leading in permanent beta

Von analog zu digital, von Personalverwaltung zum HR-Management, von starren Strukturen zu durchlässigen Hierarchien – der kontinuierliche „beta-Status“ ist allgegenwärtig und verändert die Arbeitswelt nachhaltig. Eins jedoch bleibt unverändert: Der Mensch steht im Mittelpunkt des Wandels und er ist und bleibt die wichtigste Ressource für Unternehmenserfolg. So ist es unabdingbar, mutige Wege bei der Gestaltung der Unternehmenskultur und der Zusammenarbeit zu gehen. Ob Disruption oder werteorientierte Beständigkeit der richtige Ansatz ist, ist nicht zuletzt abhängig von der Unternehmensform und -größe: Was für Konzerne und große Mittelständler gilt, muss für kleinere Betriebe und das produzierende Gewerbe nicht ebenfalls zielführend sein.

Permanent beta geht mit Unsicherheiten einher: Verlieren wir wirklich über ein Drittel der Jobs an den Kollegen Roboter und ist in zehn Jahren jede zweite Führungskraft KI-getrieben? Sind wir bei der digitalen Transformation tatsächlich schon so weit? Fragen wie diese zeigen, wie stark der Wandel der Arbeitswelt ein Vorbote und Spiegel der künftigen Gesellschaft ist. Die enge Verwobenheit von Leben und Arbeitsleben zeigt sich nicht zuletzt in der Suche nach der optimalen „work-life-balance“.

In diesem Sinne vernetzt die Leitmesse Zukunft Personal Europe seit 20 Jahren die HR-Community. Als Impulsgeber, Diskussionsplattform und Marktplatz ist sie der Ankerpunkt im beta-Status für alle, die an der Gestaltung der Arbeitsgesellschaft mitwirken und eine führende Rolle dabei einnehmen wollen – gestern, heute und morgen.

Themen sind u. a:

Recruiting & Attraction – Das Recruiting der Zukunft
Corporate Health – Gesunde Mitarbeiter als Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen
Digital Learning – Smartes Lernen, E-Learning Plattformen und virtuelle Meetings
Future of Work – Neue Berufe, Organisationsmodelle und Bürolandschaften
Startup – Feel the Silicon Valley Spirit in Europas größtem HR Startup Hub

Alle Infos und Tickets unter: https://www.europe.zukunft-personal.com/de/tickets/

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) ist mit einem Stand vertreten:

Die DHfPG und ihr Schwesterunternehmen, die BSA-Akademie, bieten bundesweite Bildungslösungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement: Von nebenberuflichen, staatlich anerkannten Qualifikationen wie Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK), Betrieblicher Gesundheitsmanager, Gesundheitsexperte im Betrieb – Ergonomie und Rückengesundheit, Gesundheitsexperte im Betrieb – Förderung der psychosozialen Gesundheit, Gesundheitsexperte für KMU und Manager BGM über duale Bachelor-Studiengänge bis zum Master-Studium mit Schwerpunkt BGM.

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement, zum „Master of Business Administration“ MBA Sport-/Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Sportökonomie sowie zum Master of Arts Fitnessökonomie. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 200.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu Fachwirtqualifikationen, wie „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“, erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)
Sebastian Feß
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://www.dhfpg-bsa.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zukunft-personal-europe-vom-17-19-september-in-koeln/

Europapremiere auf der gamescom 2019: drei brandneue Gaming-Monitore von AOC

Europapremiere auf der gamescom 2019: drei brandneue Gaming-Monitore von AOC

Der G27G2U (68,6 cm / 27“) Gaming-Monitor mit 144 Hz aus der brandneuen G2-Serie von AOC

Amsterdam, 20. August 2019 – AOC, führender Anbieter von Gaming-Monitoren, wird sein umfangreiches Portfolio, inklusive der neuen Modelle aus der G2-Serie, auf der diesjährigen gamescom (20. bis 24. August, Halle 10.1, Stand A-080, Köln) vorstellen.

Drei für die G2
Neben vielen anderen Premium-Modellen, die AOC in diesem Jahr auf der gamescom vorstellt, sind drei brandneue, erstmals in Europa zu sehende AOC Gaming-Monitore aus der G2-Serie die Stars der Show. Alle drei Modelle, der 24G2U (60,5 cm / 24″), 27G2U (68,6 cm / 27″) und das Curved-Display CQ27G2 (68,6 cm / 27″), verfügen über eine Bildwiederholrate von 144Hz, 1ms MPRT (Moving Picture Response Time), FHD-Auflösung (1920×1080 Pixel) oder, im Falle des CQ27G2, QHD-Auflösung (2560×1440 Pixel) und AMD FreeSync, die ein flüssiges Gameplay ermöglichen.

Ein Line-up, das keine Wünsche offen lässt
Ganz egal, um welches Spiel es geht: AOC hat den passenden Monitor dafür – und davon können sich die Besucher der gamescom persönlich überzeugen. Auch das Curved-27″ -QHD-Flaggschiff AGON AG273QCG darf gerne ausprobiert werden. Ob Action-, Renn- oder Shooter-Game: Die Displays AGON AG273QCX mit 27″-VA-Panel, der 27-Zöller AGON AG271QX mit QHD-Auflösung und FreeSync- oder AGON AG272FCX6 mit 27″ und FreeSync2 garantieren ruckelfreie Darstellungen mit Frequenzen zwischen 144 und 165 Hz. Für ambitionierte Spieler, die sich in harten Wettkampfspielen messen wollen, ist der überaus schnelle AGON AG251FZ mit 240 Hz die beste Wahl. Ein Adaptive-Sync-Treiber und eine Reaktionszeit von 1 ms eliminieren Verzerrungen – optimale Startvoraussetzungen also für den Wettkampf. Für diejenigen, die in virtuelle Welten eintauchen möchten, wird das ultraweite, mit G-Sync und WQHD ausgestattete 88.9 cm (35″)-Curved-Modell AGON AG352UCG6 mit seiner exzellenten Bildqualität jeden Gamer quasi einsaugen. Fans des G2 Esports Teams haben zudem die Möglichkeit, den G2 Esports Monitor G2590PX/G2 mit 62,2 cm (24,5″) und 144 Hz zu testen.

Auch Philips Monitore, Partner von AOC, zeigt zahlreiche neue Formate und Features für Konsolenspieler, die das Spielerlebnis auf die nächste Stufe heben. Zu sehen sind erstklassige Kombinationen aus Premium-Bild, Premium-Ton und schneller Reaktionszeit, die auf 68,6 cm (27″), 80 cm (31,5″) und 139 cm (55″) Displays verfügbar sind.

On-stage-entertainment mit Meetups
Neben den Gaming-Monitoren wird es am Stand von AOC und Philips auch einen eigenen Bereich für das G2 Esports Team geben. Hier haben Fans die Gelegenheit, Lothar und Orb sowie das Team von Rainbow Six Siege zu treffen. Zusätzlich lud AOC eSports-Athleten von Hertha BSC sowie einige Special Guests aus der deutschen Influencer-Szene ein. Selbstverständlich stehen sie alle für Selfies, Autogramme und Spiele auf der Bühne zur Verfügung.

Den genauen Standplan finden Interessierte auf den Social-Media-Kanälen von AOC:

https://www.facebook.com/AOCGaming
https://twitter.com/AOC_Gaming

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/europapremiere-auf-der-gamescom-2019-drei-brandneue-gaming-monitore-von-aoc/

Adler Modemarkt in Freiburg setzt auf PIONEER TRADING

Kunden begeistern und in ansprechende Shoppingwelten einladen

Adler Modemarkt in Freiburg setzt auf PIONEER TRADING

Adler Modemarkt in Freiburg setzt auf PIONEER TRADING

Stutensee. Mehr denn je ist der stationäre Handel darauf angewiesen, die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden (wieder) verstärkt auf sich zu ziehen und die Kaufkraft zurück in die Innenstädte, Einkaufszentren und in Modemärkte zu holen. Es gilt, ein starkes Gegengewicht zum oftmals schnellen und unkomplizierten Online-Kauf zu generieren, um die Besucherfrequenz zu halten oder im besten Fall noch zu erhöhen. Der Kunde möchte dabei immer wieder überrascht werden, wünscht sich eine ansprechende, emotionale Einkaufswelt. Das im April 2019 in Freiburg eröffnete Modehaus Adler setzt bei der Gestaltung seiner Sonderflächen auf Fototeppiche, die individuell bedruckbar sind und somit unendliche Möglichkeiten in der Gestaltung bieten. Diese stammen von PIONEER TRADING. Seit der Gründung im Jahr 1972 ist das baden-württembergische Unternehmen kreativer Konzeptpartner für die Bereiche Einzelhandel, Laden- und Messebau, entwickelt und vertreibt neben dem Vinylboden magnetische Wandfolien sowie Magnetfoliensysteme.

Das Traditionsunternehmen Adler, gegründet 1948 in Annaberg (Sachsen), ging in Freiburg mit einem neuen Visual Merchandising-Konzept an den Start, setzte auf neue Farben und neue Dekoration, um Emotionen bei ihren Kunden hervorzurufen. Gezielt sollten dabei die Eigenmarken wie my own, via cortesa, thea oder steilmann durch hervorgehobene Präsentationsflächen noch stärker in Szene gesetzt werden. „Diese Flächen eignen sich optimal, um unsere Produkte potenziellen Kunden vorzustellen“, erläutert Doris Kapraun, Abteilungsleiterin Visual Merchandising bei Adler. „Ziel ist es, den Adler Kunden für einen kurzen Moment zu begeistern, und ihn in die individuelle Shoppingwelt einzuladen. Mit den gewählten Motiven von PIONEER TRADING können wir das Branding und das Markenimage von Adler perfekt kommunizieren.“

Doch nicht nur die Sonderflächen wurden neu gestaltet, auch ein neues Kundenleitsystem wurde installiert. Damit zeigt sich PIONEER TRADING als starker Partner im Bereich Visual Merchandising, der mit innovativen Produkten für eine immer wieder neue Optik sorgt. „Mit dem neuen look & feel stellt sich Adler den Herausforderungen, die der wachsende Online-Handel mit sich bringt und setzt verstärkt auf neue Konzepte, um besondere Erlebniswelten zu generieren“, so PIONEER TRADING-Geschäftsführer Marco Israel. „Diese wiederum sorgen für positive Emotionen und verstärken so die Kundenbindung.

Auch die Ruhezone in der neuen Filiale wurde besonders gestaltet, ein attraktiver Bodenbelag rundet die ansprechende Szenerie, bestehend aus Sesseln, Blumendeko und kleinen Tischen mit schönen Rottönen ab. „Die Ruhezone vermittelt nun eine gemütliche Atmosphäre, lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Dadurch erhöhen wir die Verweildauer in unseren Filialen“, so Doris Kapraun. Ihr Fazit zur Optik des neuen Modemarktes: „Das Shopping bei Adler wird zum Erlebnis.“

https://www.pioneer-trading.de/presse/

FOTOBODEN™ ist ein Produkt der visuals united AG mit Sitz in Kaarst. Der patentierte Vinylboden ist individuell bedruckbar und sorgt als Werbe- und Dekorationselement für eine Frequenzsteigerung am Einsatzort. Im Visual Merchandising am POS sorgt er für höhere Verkaufszahlen, bei Messen für mehr Standbesucher. Von Promotion- bis zur Objektqualität mit bis zu 15 Jahren Garantie ist FOTOBODEN™ erhältlich. Auch Museen, TV-Produktionen, Laden- und Bühnenbau-Unternehmen verwenden das vielfach DIN- sowie ISO-zertifizierte Material. FOTOBODEN™ ist nachhaltig, da er zu 100% recycelbar ist. Als führender Spezialist für bedruckte Böden bietet die visuals united AG Design, Druck sowie Produktentwicklung an.

Firmenkontakt
visuals united AG
Jessica Kutzowitz
An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst
02131532130
kutzowitz@fotoboden.de
http://www.fotoboden.de

Pressekontakt
visuals united AG
Silke Hüsgen
An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst
(0) 2131 53 213 – 47
presse@fotoboden.de
http://www.fotoboden.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/adler-modemarkt-in-freiburg-setzt-auf-pioneer-trading/

Presseeinladung: AOC und MMD präsentieren neue Gaming-Monitore auf der gamescom 2019

Presseeinladung: AOC und MMD präsentieren neue Gaming-Monitore auf der gamescom 2019

Die beliebten AGON-Monitore von AOC auf der gamescom 2019

Amsterdam, 31. Juli 2019 – Vom Gelegenheits-Gamer bis zum eSports-Enthusiast: Wer sich für Gaming-Monitore interessiert, darf die gamescom 2019 (20. bis 24. August, Köln) nicht verpassen. So präsentieren hier zum Beispiel Displayspezialist AOC und MMD, Markenlizenzpartner für Philips Monitore, ihr breites Angebot an Gaming-Monitoren für alle Anforderungen und jeden Geldbeutel. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich aus erster Hand über die neusten Modelle und Technologien der beiden führenden Anbieter.

Ob Mainstream- oder Premium-Display aus der vielgelobten AGON-Serie, AOC ist mit einer ganzen Reihe spannender Innovationen in den Hallen der Koelnmesse vor Ort.

Auch Philips hat zahlreiche neue Formate und Features für jeden Konsolenspieler zu zeigen, die das Spielerlebnis auf die nächste Stufe heben. Machen Sie sich selbst ein Bild von den erstklassigen Kombinationen aus Premium-Bild, Premium-Ton und schneller Reaktionszeit, die auf 68,6 cm (27 Zoll), 80 cm (31,5 Zoll) und 139 cm (55 Zoll) Displays verfügbar sind.

Vom 20. bis 22. August steht das Team von AOC und MMD Redakteuren für Gespräche und/oder Interviews in der Business Area zur Verfügung.
Vereinbaren Sie am besten noch heute einen persönlichen Termin, um sich die neuesten Gaming-Monitore live vorführen zu lassen und aus erster Hand Informationen über anstehende Produktneuheiten zu erhalten.
AOC und MMD stehen Journalisten an folgendem Stand für Interviews zur Verfügung:
GIBL (Games Industry Business Lounge)
Halle 2.2 – Stand A060 / B069 Raum 11 & 12

Für weitere Informationen sowie Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte:

united communications GmbH
Rotherstr. 19
10245 Berlin
Peter Link, Angelika Schulz
Tel.: +49 30 789076 – 0
E-Mail: AOC@united.de oder Philips.Displays@united.de

Akkreditierung:

Medienvertreter können sich hier akkreditieren:
https://www.gamescom.global/participation-and-planning/for-media-representatives-and-influencer/accreditation/akkreditierung.php

Zusätzliche Informationen:
AOC International (Europe)
B.V. Prins Bernhardplein 200,
6th floor 1097 JB Amsterdam
Anna Stefańczyk
Tel.: +31 205046950
E-Mail: anna.stefanczyk@tpv-tech.com

MMD Monitors & Displays B.V.
Xeni Bairaktari
Tel.: +31 20 5046945
E-Mail: Xeni.Bairaktari@tpv-tech.com

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/presseeinladung-aoc-und-mmd-praesentieren-neue-gaming-monitore-auf-der-gamescom-2019/

Magische Highlights auf dem siebten Markencamp

Vom 23. bis 25. Mai 2019 stand in Frankfurt a.M. mit dem Markencamp alles im Zeichen der Markenführung, Markenstrategie und Markeninszenierung.

Magische Highlights auf dem siebten Markencamp

Jannik Görtz (Mitte) begeistert auf dem Markencamp

Vom 23. bis 25. Mai 2019 stand in Frankfurt a.M. mit dem Markencamp alles im Zeichen der Markenführung, Markenstrategie und Markeninszenierung. Bei der siebten Auflage des Markencamp trafen sich rund 200 Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Agenturen, Beratungshäusern und Dienstleistern zum ersten Mal in der Mainmetropole.
Das Markencamp ist ein Networking-Event von Markenmachern für Markenmacher. Dabei hat es sich das Markencamp als eingetragener Verein zur Aufgabe gemacht, Markenmacher im deutschsprachigen Raum interdisziplinär untereinander zu vernetzen, sodass die Mitglieder ihr Fachwissen rund um das Thema Marke vertiefen und sich in ungezwungener Atmosphäre austauschen können. Um dieses Ziel zu erreichen, veranstaltet der Verein einmal jährlich das Markencamp als zweitägiges Event. Die Konferenz wird dabei von zwei Abendveranstaltungen flankiert. Am Vorabend findet ein Get-Together unter dem Namen „White Night“ statt. Im Anschluss an die Konferenz findet das Markencamp in der „Red Night“ seinen Abschluss.

Das Markencamp – Konferenz und Plattform für Markenmacher

Auch in diesem Jahr legten die Veranstalter viel Wert auf hochkarätige Speaker, relevante Best Cases-Studies und aufschlussreiche Workshops während der Konferenz. So glänzte das Line Up des Markencamp mit starken Vorträgen, u.a. von FC Bayern München, Fisherman´s Friends, Business Punk, ProSieben Sat.1/Starwatch Entertainment und Deutsche Bahn, die wertvolle Einblicke in Kampagnen und Marketingstrategien gaben.
Ebenso wichtig wie die Tageskonferenz nahmen die Veranstalter auch die „White Night“ und die „Red Night“. So traf man sich am Vorabend im „Le Panther“. Die denkmalgeschützte Stadtvilla, die zugleich ein legendärer Frankfurter Party-Hotspot ist, bot den perfekten Rahmen für ein ungezwungenes Get-Together zur „White Night“.

Abschlussparty mit magischem Highlight

Für die „Red Night“ lud das Markencamp alle Teilnehmer in die Kameha Suite, einer imposanten Sandsteinvilla mit neoklassizistischer Architektur, edlem Ambiente und internationaler Barkultur ein. Die Abschlussveranstaltung wurde von Mimecast präsentiert. Der Experte für Cyber-Resilience setzt alles daran, Organisationen bestmöglich gegen Bedrohung aus der digitalen Welt abzusichern. Besonders wichtig ist dabei, dass Unternehmen sich keine Sorgen machen müssen – auch wenn nahezu alle Prozesse und Geräte heute mit dem Internet verbunden sind. Um diese wichtige Mission in ein stimmiges Entertainment-Programm zu packen, setzten die Veranstalter auf die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad und ihre Ideen. Diese bot mit ihrem neuen Zauberkünstler Jannik Görtz das perfekte Rahmenprogramm.
Der charmante Close-Up Magier gilt als einer der talentiertesten seiner Zunft in Deutschland und kann auf Anfrage individuell angepasste Zaubertricks für jeden Event anbieten. Er verdeutlichte, wie raffiniert Cyberkriminelle heute sein können – eine Tatsache, die eben schon an echte Zauberei grenzt.
So griff Görtz tief in die Trickkiste und versetzte sein Publikum in Erstaunen, als er Handy- und EC-Karten-Pins verriet. Auch gelang es ihm, Visitenkarten und RFID-Karten von Mensch zu Mensch zu zaubern. Genau jene Vorgänge, die in der virtuellen Welt eine echte Bedrohung sind. Rund drei Stunden wusste Görtz die Markencamp-Teilnehmer an ihren Tischen zu begeistern und sorgte mit seiner frischen, jungen Art für beste Unterhaltung unter den Markenprofis.
„Ich bin sehr glücklich, Jannik Görtz als neuen Künstler in meinem Portfolio präsentieren und für Bookings anbieten zu können.“, sagt Eventmanagerin Ellen Kamrad. „Ich bin immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Talenten und in Jannik habe ich eine echte Bereicherung für Business-Events gefunden, da er nicht nur jung und charmant ist, sondern auch perfekt Englisch spricht und absolut professionell arbeitet.“

Informationen rund den Newcomer in der Eventbranche finden Sie unter diesem Link: http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/buehnenzauberei-trickdiebstahl-close-up-jannik-goertz/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ihrer Eventagentur Menschen*Emotionen*Erlebnisse bietet die Kölnerin Ellen Kamrad individuelle Veranstaltungskonzepte für jeden Anlass. Als Full-Service-Agentur erstreckt sich das Portfolio von der Ideenfindung über die Konzeption bis hin zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen europaweit.
Ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design versteht sich die Diplom-Eventmanagerin Ellen Kamrad als Partnerin an Ihrer Seite. Professionell und kreativ organisiert Ellen Kamrad sowohl Seminare, Tagungen und Konferenzen als auch Großveranstaltungen wie Galaabende, Jubiläen und Mitarbeiterevents. Dabei zählt auch die Vermittlung von Eventdienstleistern und Künstlern zu ihrem Portfolio.
Mit über zehn Jahren Erfahrung in der Veranstaltungs- und Eventbranche gestaltet Ellen Kamrad Veranstaltungen zu nachhaltig wirkenden Events. Zahlreiche nationale und internationale Unternehmen aller Branchen setzten dabei bereits auf die Umsetzung und Inszenierungen der Kölner Eventmanagerin.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/magische-highlights-auf-dem-siebten-markencamp/