Bioresonanz und Diabetes mellitus

Ein ursachenorientierter Ansatz bei erhöhtem Blutzucker (Diabetes mellitus). Bioresonanz News Lindenberg, 17. Februar 2016. Wenn der Zuckerspiegel im Blut zu hoch ansteigt, kann das gefährliche Folgen haben. Die Redaktion von bioresonanz-zukunft.de erläutert den ursachenorientierten Ansatz der Bioresonanz. Für viele Vorgänge in unserem Körper ist ein konstanter Zuckerspiegel im Blut lebenswichtig. Ist er zu hoch, dann hat das weitreichende Folgen für unseren Organismus. So kann es zu Veränderungen beispielweise der Blutgefäße kommen. Mit zu den gefürchtetsten Folgen gehören Herzinfarkt und Schlaganfall. Stellt der Arzt also die Diagnose Diabetes mellitus, dann ist es verständlich, dass sich die ganze Sorge zunächst einmal darauf…