Schlagwort: Meister

Aufstiegsfortbildung – Karriere geht auch ohne Studium

Eine Aufstiegsfortbildung ist eine optimale Möglichkeit um ohne Studium Karriere zu machen

Wir leben in einem Land, in dem Bildung einer der wichtigsten Ressourcen ist. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele junge Leute studieren wollen. Doch ist es der einzige Weg um Karriere zu machen? Ich denke nicht. Es geht auch anders und das zeigen viele Beispiele.
Eine Website welch es sich zum Ziel macht über diesen Bereich zu informieren ist aufstiegsfortbildung.com. Diese Seite gibt es schon seit vielen Jahren, wurde jedoch kürzlich überarbeitet.

Es gibt noch einen anderen Weg

Neben dem akademischen Weg, haben wir in Deutschland eine zweite Möglichkeit um Karriere zu machen. Dieser Weg führt über eine abgeschlossene Berufsausbildung. Diese findet in der Regel im dualen System statt. Das heißt hier wechseln sich Theoriephasen in der Berufsschule und Praxisphasen in einem Ausbildungsbetrieb ab.

Nach der Ausbildung haben die Fachkräfte die Möglichkeit sich durch eine sogenannte Aufstiegsfortbildung für höhrere Stellen zu qualifizieren. Zu diesen Aufstiegsfortbildungen gehört beispielsweise der Handwerksmeister. Auch Fortbildungsabschlüsse wie den Fachwirt, Bilanzbuchhalter und Geprüften Betriebswirt kann man über diesen Weg werden.

Die Chancen stehen gut

Wer diesen Weg geht, kann wie auch die meisten Akademiker eine tolle Karriere machen. So sagen laut deiner Umfrage der IHK 74 % der Menschen, dass sie beruflich aufgestiegen sind und einen größeren Verantwortungsbereich haben. 69 % stellten finanzielle Verbesserungen fest.
Wer nach seiner Aufstiegsfortbildung immer noch nicht genug hat, der kann mit diesem Abschluss sogar ohne Fachhochschulreife oder Universitätsabschluss studieren.

Kein Geld ist keine Ausrede

Josef Altmann, der Betreiber von aufstiegsfortbildung.com, der auch die Website karriere-und-bildung.de betreibt hört immer wieder, dass eine solche Fortbildung doch sehr teuer sei.
Doch diese Ausrede lässt Josef Altmann so nicht gelten.

Der Grund dafür ist, dass es zur Förderung einer Aufstiegsfortbildung Fördermittel durch den Staat gibt. Das wichtigste Förderinstrument ist dabei das Aufstiegs-Bafög (früher Meister-Bafög). Dadurch ist es möglich, auch mit wenig Geld eine solche Fortbildung zu bekommen. In kürze geschrieben funktioniert dieses Aufstiegs-Bafög so: Wer das Fördermittel beantragt bekommt einen Teil der Fortbildungskosten als zinsgünstiges Darlehen.

Den anderen Teil bekommen Teilnehmer einer entsprechenden Fortbildung als nichtrückzahlbaren Zuschuss. Wer einen Vollzeitkurs besucht, kann unter gewissen Umständen sogar eine Förderung zum Lebensunterhalt bekommen.

Selbst jene die nicht beruflich aufsteigen wollen profitieren von einer solchen Fortbildung. Schließlich kommt heute kaum mehr ein Beruf ohne Fortbildung aus. Zu schnell verändern sich die Gegebenheiten.

Online-Marketing Altmann ist ein Unternehmen aus dem Bereichen der Beratung und betreibt u.a. eigene Websites.

Kontakt
Online-Marketing Altmann
Ramona Altmann
Grabitzer Str. 21a
93437 Furth im Wald
015253971914
josefaltmann1@t-online.de
https://karriere-und-bildung.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aufstiegsfortbildung-karriere-geht-auch-ohne-studium/

Ratgeber für Unternehmer im Handwerk – Tipps und Ideen für das Bauhandwerk

Stefan Groß gibt in „Ratgeber für Unternehmer im Handwerk“ seine Erfahrungen aus 30 Jahren als Bauhandwerker weiter.

BildIm Gegensatz zu allgemeinen Ratgebern für das Handwerk spricht „Ratgeber für Unternehmer im Handwerk“ von Stefan Groß die Sprache von Menschen aus dem Bauhandwerk. Es geht in diesem Buch nicht um die rechtlichen Grundlagen, die dem Handwerk zugrunde liegen, sondern um das korrekte Verhalten gegenüber Kunden und Mitarbeiten und um die erfolgreiche Ausführung von Aufträgen. Der Autor selbst war über 30 Jahre lang im Bauhandwerk tätig und hat durch diese Zeit viele Erfahrungen gesammelt, die weniger erfahrenen Menschen in diesem Handwerk wertvolle Anhaltspunkte geben können.

Es geht in „Ratgeber für Unternehmer im Handwerk“ von Stefan Groß um Themen wie den Werklieferungsvertrag, die Arbeitsvorbereitung, die effektive Ausführung der Arbeit, Rechnungsanfertigung und die Führung von anderen Arbeitern. Die Zielgruppe dieses Handbuches sind die Handwerksunternehmer des Baugewerbes, Ausbaugewerbes und aller angeschlossenen Handwerksberufe, welche zum größten Teil vor Ort beim Auftraggeber die Arbeiten ausführen. Sei es eine Neuerstellung, Sanierungen oder Umbauarbeiten und Reparaturen. In Groß‘ Buch werden Erfahrungen großgeschrieben. Es besteht kein Anspruch darauf, dem Benutzer dieses Buches eine rechtliche Grundlage gegenüber seinen Geschäftspartnern oder bei gerichtlichen Auseinandersetzungen an die Hand zu geben.

„Ratgeber für Unternehmer im Handwerk“ von Stefan Groß ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5173-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ratgeber-fuer-unternehmer-im-handwerk-tipps-und-ideen-fuer-das-bauhandwerk/

Ganz schön schnittig

Neues Scherenset von Bergmann schneidet bei Testfriseuren überdurchschnittlich gut ab

Ganz schön schnittig

Scherenset von Bergmann

Egal ob Auszubildender, Geselle oder Meister, jeder Friseur weiß, dass für die perfekte Frisur außer Können und Talent vor allem die richtige Schere entscheidend ist. Neben persönlichen Vorlieben bei Scheren sind es aber letztendlich Härte und Schliff des Stahls sowie Funktionen wie eine von Hand verstellbare Justierschraube, die für einen noch besseren Halt und sicherere Schnittführung sorgt, oder ein Kugellager, das die Leichtläufigkeit der Schere spürbar erhöht und somit extrem schonend für das Handgelenk ist, die überzeugen müssen. Das neue Scherenset von Bergmann besitzt all diese Eigenschaften, und wurde von den Testfriseuren durchgängig mit Bestnoten ausgezeichnet. „Die Scheren liegen gut in der Hand und lassen sich ohne Kraftaufwand bedienen. Darüber hinaus ist es aber auch das mit 249 Euro netto ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, das dieses Set so attraktiv macht“, erklärt Faik Ünüvar, Mitglied der Geschäftsleitung. Das Set, bestehend aus Schere und Effilierschere sowie zwei Fingerringen und Scherenöl, ist in 6,0″ oder alternativ in 6,5″ erhältlich. Zu beziehen direkt über Bergmann, mehr Informationen unter kontakt@bergmann.de.

Bergmann ist seit mehr als 130 Jahren im Bereich Zweithaar tätig. Neben Haarersatz jeglicher Art hat Bergmann weitere erfolgreiche Standbeine in den Segmenten Trainingsmedien und Aus- und Weiterbildung.

Firmenkontakt
Bergmann GmbH & Co. KG
Jessica Heller
Erwin-Rentschler-Straße 16
88471 Laupheim
07392 70940
kontakt@bergmann.de
http://www.bergmann.de

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B2 11a, B2
88471 München
089 2030 0326-1
kontakt@bergmann.de
http://www.anjasziele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ganz-schoen-schnittig/

Wir gratulieren Chris Füller zum staatl. geprüften Augenoptiker-Meister

Wir gratulieren Chris Füller zum staatl. geprüften Augenoptiker-Meister

staatl. geprüfter Augenoptikermeister Chris Füller (Bildquelle: Christopher Füller)

Bereits seit 1995 steht Füller Optic in Würzburg für außergewöhnliche Brillen für außergewöhnliche Menschen. Unsere Kunden schätzen die persönliche, kompetente und ausführliche Beratung im ungezwungen Ambiente. Umso stolzer sind wir, dass der Sohn von Inhaber Steffen Füller, Christopher Füller, seinen Meisterbrief zum „staatlich geprüften Augenoptiker und Augenoptikermeister“ jetzt in der Tasche hat und somit in die Fußstapfen seines Vaters tritt. Die Zukunft der kompetenten Augenoptiker für individuelle und moderne Brillen ist also wieder ein stückweit gesichert. Herzlichen Glückwunsch Chris Füller!

Füller Optic ist ein in Würzburg seit 1995 bestehendes Augenoptikgeschäft, welches besonderen Wert auf individuelle Beratung und Design legt. Neben Modellen großer Marken sind hier auch aktuelle Trends der Brillenmode zu finden. Mit Hilfe computeroptimierter Brillenglasauswahl und einem Videozentriersystem wird das für den Träger jeweils passende Brillenglas in dem modernen Refraktionsraum ermittelt und angepasst.

Firmenkontakt
Füller Optic
Steffen Füller
Ulmer Hof
97070 Würzburg
0931/14007
info@fueller-optic.de
http://www.fueller-optic.de

Pressekontakt
empathie agentur UG(haftungsbeschränkt)
Fredy Groth
Florian-Geyer-Straße 3
97076 Würzburg
0931/35 95 423
info@empathie-agentur.de
http://www.empathie-agentur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-gratulieren-chris-fueller-zum-staatl-geprueften-augenoptiker-meister/

Solor – Bequem mit jedem Schritt

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Solor auf N24, vom 29.6.2015 bis 03.07.2015 um ca. 19:30 Uhr.

„Kleider machen Leute“, das nimmt sich Solor Tag für Tag als Ziel und unterstützt Orthopädieschuhmachermeister mit den einzigartigen Produkten. Sie formen nicht nur individuelles Schuhwerk, sondern sie verbessern auch die Lebensqualität der Patienten. „Wir wissen, was Füße wünschen“, so der Geschäftsführer Matthias Birke. Solor ist seit bereits vier Generationen Spezialist und Lieferant für alle Komponenten, die einen guten orthopädischen Maßschuh ausmachen.

Zudem decken die in einem Baukastensystem aufgebauten Komponenten den kompletten Bedarf zur Herstellung von orthopädischen Maßschuhen in einer Lieferung ab. Das erleichtert den Orthopädieschuhmachermeistern die Konzentration auf das Wesentliche: Die fachgerechte, passgenaue sowie effektive Herstellung eines Medizinproduktes, um seinen Patienten optimal zu versorgen.

Und genau dieser Service zeichnet Solor als einen der besten Partner im Bereich der Orthopädieschuhtechnik aus. Für weitere Informationen steht Solor Ihnen gerne telefonisch unter der Rufnummer 06331 2714-0 zur Verfügung.

Solor unterstützt Orthopädieschuhmachermeister Tag für Tag mit einzigartigen Produkten.

Firmenkontakt
Solor GmbH Schuhforschung und Entwicklung
Matthias Birke
Kreuzgasse 23
66954 Pirmasens
06331-271430
06331-271416
s.eiermann@m-pn.de
http://www.solor.de

Pressekontakt
Medienagentur Peter Nickel
Sandra Eiermann
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel
06101-55 99 85
s.eiermann@m-pn.de
http://www.m-pn.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/solor-bequem-mit-jedem-schritt/

Top Friseure in der Münchner Innenstadt

Trotz der hohen Friseursalon-dichte ist die Nachfrage nach den guten Friseursalons hoch

Top Friseure in der Münchner Innenstadt

Friseure München

In der Münchner Altstadt, genauer gesagt Altstadt-Lehel, reihen sich mittlerweile die Friseure wie an einer Kette aneinander. Es kommen auch ständig neue Friseusalons dazu. Trotzdem ist die Nachfrage nach wie vor sehr hoch. Mit Friseurzeit, Tony&Guy, Puro, Supercut oder Lipperts sind die Premiumfriseure auch zahlreich vertreten. Insgesamt sind es ca. 60 Friseure von Gasteig bis zur Maximilianstr. „Es kommt drauf an den Kunden immer den perfekten Service anzubieten“, sagt Natalie als Creativ Art Director im Friseursalon Friseurzeit. „Dem Kunden muss man die aktuellen Trends anbieten. Nicht nur der Schnitt muss passen, auch das Styling ist sehr wichtig. Punkten kann man wenn man das perfekte Rundumpaket anbietet.“ Recht hat sie. Kostenloser Parkplatz, Glas Sekt oder exotische Säfte, frischer Kaffee, iPads, Massage und sonstige Unterhaltung ist Pflicht. Das alles bietet der Friseursalon Friseurzeit seit 5 Jahren nähe Isartorplatz. Nicht nur bekannte Fußballer mit Ihren Frauen kommen hier täglich rein, auch die vielen Prominenten aus der Unterföhringer Fernsehlandschaft wissen den diskreten Friseursalon zu schätzen. Ganz klarer Tipp: Rechtzeitig online einen Termin vereinbaren ( http://www.friseurzeit.de/termin ) und die Auszeit genießen. Friseursalon Friseurzeit in der Steinsdorfstr. 20, 80538 München, Produkte: Loréal, Redken, Inoa, Wella, Sebastian. Täglich von 10 bis 20 Uhr. Gegenüber Deutsches Museum. ( www.friseurzeit.de )

Bei uns im Friseursalon dreht sich alles um Beauty und Wohlbefinden. Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und empfangen Sie im ansprechenden Ambiente unseres Salons in München. Wie bieten individuelle Beratung und arbeiten mit hochwertigen Produkte wie Redken und Inoa von Loreal. Unsere Meister verwöhnen Sie in allen Bereichen. Nehmen Sie sich jetzt die Auszeit. www.friseurzeit.de

Kontakt
Friseursalon Friseurzeit
Melanie B.
Steinsdorfstr. 21
80538 München
08945228484
presse@friseurzeit.de
http://www.friseurzeit.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/top-friseure-in-der-muenchner-innenstadt/

Gut vorbereitet in die Zukunft – Jetzt starten zum technischen Fachwirt IHK oder technischen Betriebswirt IHK

Wer im technischen und wirtschaftlichen Bereich sich weiter entwickeln will, der kommt um den techn. Fachwirt IHK oder techn. Betriebswirt IHK nicht herum. carriere & more bereitet Sie darauf vor.

BildMünchen – Moderne Industrie- und Handwerksbetriebe stehen vor immer komplexeren Herausforderungen: Technische Anforderungen und Entwicklungen müssen mit wirtschaftlichen Notwendigkeiten und Möglichkeiten abgeglichen werden, damit sämtliche Bereiche effizient funktionieren. Nur so können produzierende Unternehmen heute am Markt bestehen. Dazu werden gut ausgebildete Fachkräfte gebraucht, die die Betriebsabläufe sowohl aus technischer als auch wirtschaftlicher Perspektive qualifiziert beurteilen, koordinieren sowie steuern können und damit als Bindeglied zwischen Produktion, Organisation und Management fungieren. Als „Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)“ sind Sie für diese Schlüsselposition bestens qualifiziert.

Der erfolgreiche Abschluss bietet Ihnen beste Aussichten auf eine verantwortungsvolle und gut bezahlte Position im mittleren Management von Produktionsunternehmen aller Art – beispielsweise im technischen Vertrieb und Einkauf, in der Logistik, Planung und Organisation, in der Konstruktion und Produktion, aber auch im Marketing und in der Kundenberatung. Als „Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)“ stehen Ihnen auch weitere Qualifikationsmöglichkeiten offen, z.B. zum technischen Betriebswirt.

Der Lehrgang ist ideal für Sie geeignet, wenn Sie bereits eine technische Ausbildung absolviert und erste Berufserfahrung gesammelt haben. Mit der Weiterbildung bauen Sie gezielt Ihr vorhandenes Wissen aus und erlangen eine wertvolle wirtschaftliche Zusatzqualifikation. Aber auch, wenn Sie eine Ausbildung sowie Berufserfahrung aus dem kaufmännisch-verwaltenden Bereich mitbringen, sind Sie in diesem Lehrgang richtig, denn Sie festigen Ihr wirtschaftliches Wissen und ergänzen es mit umfassenden technischen Fachkenntnissen.

Die IHK hat folgende Zugangsvoraussetzungen festgesetzt:

Am Seminar Technischer Fachwirt/in (IHK) kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

(1) Zur Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ oder „Technische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Bereich oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.

(2) Zur Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:
1. die abgelegte Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis.
2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nr. 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.

(3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Technischen Fachwirtes nach § 1 Abs. 3 haben.

(4) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 Nr. 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum/zur Geprüften Technischen Fachwirt/in (IHK) erfüllen.

Den Kurs „Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)“ bietet carriere & more in München berufsbegleitend am Wochenende in 30 Tagen und den Kurs „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)„bietet carriere & more in 37 Tagen auch berufsbegleitend an.

Der Kurs „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)“ ist für technische Fachwirt genauso geeignet wie für Industriemeister.

Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/zur technischen Betriebswirt/Betriebswirtin mit gutem Ergebnis abzuschließen. Das Seminar orientiert sich an den Inhalten des DIHK, die für den IHK-Abschluss technische/r Betriebswirt/in IHK verabschiedet wurden.
Herausragende Leistungen werden durch Begeisterung für ein Themengebiet erzielt. Deshalb wollen wir Ihnen (neben einer erfolgreichen IHK-Prüfung) durch schnellen, effektiven und leichten Wissenstransfer, Erfolgserlebnisse und Freude am Lehrgang vermitteln.

Hierbei geht es um folgende Inhalte:

1. Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

– Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
– Rechnungswesen
– Finanzierung und Investition
– Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

2. Management und Führung

– Unternehmensführung und -organisation
– Informations- und Kommunikationstechniken
– Personalmanagement

3. Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil

– Projektarbeit
– Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Bei carriere & more, private Akademie in der Region München haben Sie die Möglichkeit sich bei einem Infoabend die Unterlagen näher anzuschauen und dadurch auch ein Gefühl zu bekommen wie man mit den angebotenen Unterlagen arbeiten kann. carriere & more bietet diese Infoabende in der Region München monatlich an. Wenn Sie sich für eine Weiterbildung zum Fachwirt oder Betriebswirt mit IHK Abschluss interessieren, besuchen Sie den Infoabend am 17. März 2015 in den Räumen der privaten Akademie in der Hans-Pinsel-Straße 10b in 85540 Haar.

Bei Fragen könne Sie auch die kostenlose Hotline 0800-466 5 466 nutzen.

Über:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar
Deutschland

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gut-vorbereitet-in-die-zukunft-jetzt-starten-zum-technischen-fachwirt-ihk-oder-technischen-betriebswirt-ihk/

Technischer Fachwirt/in IHK und technischer Betriebswirt/in IHK – mit carriere & more in München weiterbilden

Wer technische und kaufmännische Kenntnisse in einer Weiterbildung erwerben möchte kommt um den technischen Fachwirt und den technischen Betriebswirt nicht herum. Mit carriere & more berufsbegleitend.

BildMünchen – Das Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten ist sehr groß. Wie finde ich da den passenden Anbieter? Die Preise unterscheiden sich um mehrere hundert Euro, die Länge der Kurse variiert bei Fachwirt-Weiterbildungen zwischen sechs Monaten und zwei Jahren. Wie soll man sich dabei entscheiden? Vor dieser Entscheidungen stehen jährlich tausende von Weiterbildungsinteressierten. Wichtig ist hierbei zu prüfen, ob es die Möglichkeit gibt, sich bei einer Informationsveranstaltung näher über den jeweiligen Anbieter zu informieren. Weiter gilt es zu prüfen, weshalb es die zeitlichen Unterschiede gibt. Häufig fragt man sich, ob man es in dieser kurzen Zeit überhaupt schaffen kann, sich beispielsweise zum technischen Fachwirt/in (IHK) weiterzubilden.

Bei carriere & more, eine private Akademie, die an verschiedenen Standorten in Deutschland Weiterbildungskurse für Fach- und Betriebswirte mit IHK-Abschluss anbieten, bekommen die Teilnehmer eine Geld-zurück-Garantie. Es wird den Teilnehmern also angeboten, falls Sie Ihr Ziel die Prüfung zu bestehen, trotz Vorbereitung mehrmals nicht bestehen, der Besuch des Unterrichts ist dabei natürlich vorausgesetzt, Ihr Geld zurück erhalten. Das zeigt, dass der Anbieter carriere & more von seinem Weiterbildungsangebot überzeugt ist, dem Kunden den passenden Mehrwert zu bieten.

Falls Sie auf der Suche nach dem für Sie passenden Anbieter sind, sollten Sie prüfen welche Garantien Ihnen die jeweiligen Anbieter anbieten. Lassen Sie sich auch die jeweiligen Skripte zeigen. Denn das sind die Unterlagen, die Sie während Ihrer Weiterbildung begleiten. Wichtig sind hierbei die Struktur und der Aufbau der Skripte. Da Sie auch durch die visuelle Wahrnehmung lernen, ist es wichtig, dass Sie übersichtlich und in einer einfachen Sprache geschrieben sind.

Bei der Weiterbildung zum technischen Fachwirt geht es um folgende Inhalte:

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

o Volks- und Betriebswirtschaft
o Rechnungswesen
o Recht und Steuern
o Unternehmensführung

Technische Qualifikationen

o Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
o Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
o Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsspezifische Qualifikationen

o Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
o Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
o Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
o Führung und Zusammenarbeit

Man kann sich bei bestandener Prüfung auch zum technischen Betriebswirt/in (IHK) weiterbilden. Diese Wieterbildung ist neben technischen Fachwirten auch für Industriemeister und Techniker geeignet, die ihr kaufmännisches Wissen vertiefen wollen.
In diesem Kurs geht es um folgende Themen:

1. Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

o Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
o Rechnungswesen
o Finanzierung und Investition
o Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

2. Management und Führung

o Unternehmensführung und -organisation
o Informations- und Kommunikationstechniken
o Personalmanagement

3. Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil

o Projektarbeit
o Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Bei carriere & more haben Sie die Möglichkeit sich bei einem Infoabend die Unterlagen näher anzuschauen und dadurch auch ein Gefühl zu bekommen wie man mit den angebotenen Unterlagen arbeiten kann. carriere & more bietet diese Infoabende in der Region monatlich an. Der nächste Kurs zum technischen Fachwirt beginnt am 14. Februar 2015, der technische Betriebswirt am 17. Januar 2015. Wenn Sie sich für eine Weiterbildung zum Fachwirt oder Betriebswirt mit IHK Abschluss interessieren, besuchen Sie den Infoabend am 19. November 2014 in den Räumen der privaten Akademie in der Hans-Pinsel-Straße 10b in 85540 Haar.
Bei Fragen könne Sie auch die kostenlose Hotline 0800-466 5 466 nutzen.

Über:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar
Deutschland

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Gießereistraße 6
83022 Rosenheim

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/technischer-fachwirtin-ihk-und-technischer-betriebswirtin-ihk-mit-carriere-more-in-muenchen-weiterbilden/

Fortuna Düsseldorf – neuer Band beschäftigt sich mit der Meisterschaft von 1933

Stephan Vogel legt in seinem neuen Buch „Fortuna Düsseldorf – Die Meisterschaft 1933“ eine akribische Analyse der wichtigsten Spiele von 1933 vor.

BildIn der Bezirksliga Berg-Mark Gr.2, eine von 71 Regionalligen aus sieben Landesverbänden, begann am 28. August 1932 Fortunas historische Siegesserie, welche am 11. Juni 1933 mit der Deutschen Fußball-Meisterschaft gekrönt wurde. 1933 steht aber auch für den Beginn einer 12-jährigen Schreckensherrschaft. In separaten Kapiteln versucht der Autor einen kleinen Einblick in diese Zeit rund um den Verein und der Geschehnisse in Düsseldorf zu geben.

Stephan Vogel wertet nach seinem Debüt „Fortuna Düsseldorf – Oberliga West 1947 – 1955“ in seinem neuen Band „Fortuna Düsseldorf – Die Meisterschaft von 1933“ insgesamt 60 Spiele aus, darunter alle Meisterschaftsspiele, Bezirkspokalspiele sowie eine große Auswahl von Freundschaftsspielen der Meisterschaftssaison 1932/33. Eine akribische Arbeit, deren Detailgenauigkeit in dieser Form noch nicht vorlag. Für alle Fußball- und Fortuna Düsseldorf-Fans ein Muss.

„Fortuna Düsseldorf“ von Stephan Vogel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5114-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen über das Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fortuna-duesseldorf-neuer-band-beschaeftigt-sich-mit-der-meisterschaft-von-1933/