Schlagwort: Media Markt

Morphy Richards bei Media Markt und Saturn erhältlich

Redefine VapoCare und Glas-Toaster erhalten German Design Award

Morphy Richards bei Media Markt und Saturn erhältlich

Manvers, England – 24.10.2016 – Die hochwertigen Geräte von Morphy Richards, dem führenden Unternehmen in der Herstellung elektrischer Küchen- und Haushaltskleingeräte, sind ab sofort online bei Media Markt und Saturn erhältlich. Damit setzt Morphy Richards seinen Wachstumskurs in Deutschland fort und baut seine Vertriebsaktivitäten im Handel weiter aus. Somit sind die Küchen- und Haushaltskleingeräte des britischen Traditionsherstellers, der dieses Jahr sein 80-jähriges Bestehen feiert, auch in den Onlineshops der beiden größten Elektrofachmarktketten Deutschlands erhältlich. Das Sortiment an innovativen Morphy Richards Geräten wird in beiden Onlineshops laufend erweitert.

Zu den bei Media Markt und Saturn erhältlichen Produkten zählen u.a. das innovative Redefine VapoCare Bügeleisen sowie der Redefine Glas-Toaster. Beide Geräte wurden vor Kurzem mit dem renommierten German Design Award ausgezeichnet. Das Redefine VapoCare erhielt die Auszeichnung „Special Mention“ in der Kategorie Household, der Redefine Glas-Toaster erhielt das „Special Mention“ in der Kategorie Kitchen. Beide Geräte zählen zur Premium-Produktlinie von Morphy Richards und verbinden modernste Technologie mit bahnbrechendem Design. Das Redefine VapoCare ist eine absolute Neuheit im Bereich Textilpflege. Es verzichtet vollständig auf Dampf und nutzt stattdessen eine energiesparende Sprühnebel- und Thermoglas-Technologie. Auch der Redefine Glas-Toaster zeichnet sich durch einzigartiges Design und innovative Thermoglas-Technologie aus, wodurch man dem Toast direkt beim Bräunen zusehen kann. Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Vergeben wird der Preis vom Rat für Formgebung und einer international besetzten Expertenjury.

Das britische Unternehmen Morphy Richards, ein Mitglied der Glen Dimplex Group, ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung elektrischer Haushaltsgeräte. Das Produktportfolio deckt den gesamten Haushaltsbereich ab und umfasst die Kategorien Breakfast, Worktop Cooking, Household Cleaning und Garment Care. Morphy Richards kann auf eine reiche Geschichte in der Herstellung von hochwertigen elektrischen Geräten zurückblicken. Seit 1936 kombiniert Morphy Richards, Erfinder des Dampfbügeleisens und des automatischen Toasters, bahnbrechende Technologie mit innovativem Design. So entstehen Produkte, die das Leben leichter machen. Über 90 Prozent der britischen Haushalte besitzen Geräte von Morphy Richards. Die Firmenzentrale mit Entwicklungszentrum liegt im britischen Manvers. Erhalten Sie weitere Informationen unter http://www.morphyrichards.de oder folgen Sie uns auf Facebook.

Firmenkontakt
Morphy Richards
Corinna Voss
Adwick Park .
S63 5AB Manvers
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.morphyrichards.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/morphy-richards-bei-media-markt-und-saturn-erhaeltlich/

Alza.de bietet seinen Kunden Intel Extrem Masters PCs und nach Maß gebaute Gaming PCs

Alza.de bietet seinen Kunden Intel Extrem Masters PCs und nach Maß gebaute Gaming PCs

Alza.de – Beispiel-Auswahl Gaming PCs

Der europäische Online-Händler Alza.de macht renommierten Unternehmen wie Amazon und Mediamarkt vor allem im Bereich Gaming PCs mit seinen maßgeschneiderten Lösungen sowie der Intel Extrem Masters Computer Serie Konkurrenz.

Das tschechische Unternehmen Alza will vor allem Gamer in Deutschland ansprechen.

Bei Alza.de finden PC-Spieler maßgeschneiderte Gaming-Computer, die selbst den höchsten Ansprüchen gerecht werden. Neben diesen kundenspezifisch gebauten PCs hat Alza.de mit der Intel Extreme Masters PC Serie zusätzlich ein starkes Flaggschiff im Sortiment. „Wir sind besonders stolz darauf, mit einem so angesehenen Event wie dem „Intel Extrem Masters Turnier“ in Zusammenhang zu stehen.“ so Jan Melicherík – Kunden Service Manager. „Zudem legen wir bei Alza besonderen Wert darauf, die besten und leistungsstärksten PCs für die besten und anspruchsvollsten Gamer der Welt nach deren Wünschen zu bauen.“

Des Weiteren sagt Melicherík: „Als zweitgrößter E-Commerce-Markt in Europa ist Deutschland ein wichtiger Markt für unser Unternehmen. Um unseren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können, stellen wir höchste Ansprüche an unsere Service- und Produkt-Qualität sowie an eine schnelle und einfache Abwicklung von Käufen und Reklamationen in Garantiefällen.“
Neben der Produkt-Qualität werden Dienstleistung und Service bei Alza sehr groß geschrieben. Kunden erhalten jederzeit vollumfängliche Beratung, nicht nur, wenn es um den Kauf eines fertigen oder eines maßgeschneiderten Gaming-Computer geht. Auch bei allen anderen Produkten steht das Team von Alza jederzeit helfend zur Seite.
Das Unternehmen garantiert zudem eine Lieferung innerhalb von 2 Werktagen für alle Bestellungen, die vor 18:00 (MEZ) aufgegeben werden und bietet bei Reklamationen die Rücksendung der Waren per Post oder durch Aufgabe bei einer Sammelstelle an.

Alza vertreibt nicht nur den perfekten PC für jeden Gamer. Das gesamte Sortiment erstreckt sich über mehr als 50.000 Konsumgüter, unter anderem PCs und Laptops, Smartphones und Tablets, Spielekonsolen, Haushaltselektronik, Gesundheits- und Schönheitsprodukte und vieles mehr. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit seinen wettbewerbsfähigen Preisen eine wahre Bereicherung für den deutschen Elektronikmarkt.
Seit der Unternehmensgründung 1994 hat sich Alza im Gründungsland Tschechien zu einer der bekanntesten Marken entwickelt, und das Maskottchen – der kleine grüne Alien – kennt mittlerweile jedes Kind. Alza wurde für seine Servicequalität, welche Millionen von Online-Shopping-Kunden in ganz Europa tagtäglich geboten wird, mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Informationen über die Firma und das Produktsortiment finden Sie auf www.Alza.de. Alternativ hilft auch der Kundendienst von Alza unter +49 3222 10 96000 gerne weiter.

www.facebook.com/Alza.Deutschland

Firmenkontakt
Alza.cz
Jiri Maly
Jatecni 33a
170 00 Prague 7 – Holesvice
+420 737 054 296
Jiri.Maly@alza.cz
www.alza.de

Pressekontakt
Digitalhound Ltd
Darryl Antonio
Regent Street 207
W1B 3HH London
+ 44 20 7692 8761
darryl@digitalhound.co.uk
www.digitalhound.co.uk

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alza-de-bietet-seinen-kunden-intel-extrem-masters-pcs-und-nach-mass-gebaute-gaming-pcs/

Smart Home-Technik in Hamburger Musterhäusern testen

Regionale Kooperation zwischen Heinz von Heiden Massivhäuser und Media Markt

Smart Home-Technik in Hamburger Musterhäusern testen

Regionale Kooperation zwischen Heinz von Heiden Massivhäuser und Media Markt

Hamburg/Isernhagen, 06.07.2016 – In den Heinz von Heiden-Musterhäusern Halstenbek und Glinde können Interessierte ab sofort die Idee vom vernetzten Zuhause erleben. Möglich ist dies aufgrund einer Partnerschaft mit den beiden Media Märkten Halstenbek und Oststeinbek.

Mehr Wohnkomfort durch smarte Haustechnik

Die Smart Home-Technologie ist in aller Munde, doch was sich im Einzelnen dahinter verbirgt, ist vielen Bauherren und Eigenheimbesitzern noch nicht ganz klar. Um hier umfassend zu informieren, haben die Geschäftsführer der Media Märkte Halstenbek und Oststeinbek nach Möglichkeiten gesucht, die Technik bestmöglich zu präsentieren. Mit seinen Musterhäusern in Glinde und Halstenbek war Heinz von Heiden der ideale Partner. Und so ist die Technik ab sofort in den Häusern erlebbar. Darüber hinaus finden Kunden in den genannten Media Märkten Exponate des Massivhausbauers. Dargestellt wird ein Teil eines Hauses, an dessen Beispiel die Kunden die Smart Home-Komponenten wiederfinden.

Kunden, die Technikkomponenten einbauen oder nachrüsten möchten, können sich so in einem der beidem Musterhäuser ein detailliertes Bild von den Einsatzmöglichkeiten machen und alles an den Exponaten im Markt wiederfinden. Selbstverständlich sind die Produkte im Media Markt Halstenbek und im Media Markt Oststeinbek erhältlich.

„Aus unserer Sicht macht es Sinn, die Technik da zu präsentieren, wo sie später installiert wird – am und im Haus“, erklärt Markus Irling, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Vertrieb. „Die Idee vom intelligenten Haus ist heute noch erklärungsbedürftig. Sie lässt sich aber für beide Partner anhand der Exponate oder Musterhäuser praxisnah vermitteln.“

Media Markt schult Mitarbeiter in den Häusern

Um auch seinen Mitarbeitern einen Mehrwert zu bieten, schulen die beiden Media Märkte diese nun in den genannten Musterhäusern. „Es ist uns besonders wichtig, unsere Beratungskompetenz kontinuierlich zu verbessern. Gerade beim Thema Smart Home bietet es sich natürlich an, unsere Mitarbeiter an dem Ort schulen, wo diese Technik später auch zum Einsatz kommt: direkt zuhause bei den Menschen. Mit Heinz von Heiden haben wir nun in Hamburg einen idealen Partner gefunden, der dies ermöglicht“, sagt Torsten Lübbers, Geschäftsführer des Media Markts in Oststeinbek.

Die regionale Partnerschaft der Media Märkte mit den beiden Heinz von Heiden-Musterhäusern ist ein gutes Beispiel für ein sinnvolles Netzwerk, das vor allem einem Zweck dient: dem optimalen Kundenservice.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Smart Home-Technik in Hamburger Musterhäusern testen “ und zur Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser sind unter:

https://www.facebook.com/HeinzvonHeiden

zu finden.

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden ist einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands und hat bis heute bereits 45.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 350 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau. Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist eine Tochter der Mensching Holding GmbH und Hauptsponsor des Bundesligisten Hannover 96.

Kontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB
+49 (0) 511-7284-0
+49 (0) 511-7284-116
c.krause@heinzvonheiden.de
http://www.heinzvonheiden.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/smart-home-technik-in-hamburger-musterhaeusern-testen/

Bei Media Markt und Saturn mit American Express zahlen: Media-Saturn jetzt bundesweit Akzeptanzpartner

Bei Media Markt und Saturn mit American Express zahlen: Media-Saturn jetzt bundesweit Akzeptanzpartner

Frankfurt am Main, 01. Juli 2016. American Express baut das Netzwerk seiner Akzeptanzpartner erneut deutlich aus: Karteninhaber können ab sofort in allen deutschen Media Märkten und Saturn-Märkten sowie den Media Markt- und Saturn-Onlineshops bargeldlos mit American Express zahlen.

Kunden von American Express konnten bereits in den Media Märkten und Saturn-Märkten größerer Städte wie Berlin und München mit ihrer Karte zahlen. Ab sofort werden Zahlungen mit American Express in allen 420 Märkten sowie rund um die Uhr in den Onlineshops akzeptiert.

Beim Kauf in den Onlineshops profitieren Kunden außerdem vom Angebot „Zahlen mit Punkten“: American Express Karteninhaber, die am Membership Rewards Bonusprogramm teilnehmen, können ihren gesamten Online-Einkauf mit gesammelten Punkten bezahlen.

„Mit der Ausweitung unseres Akzeptanznetzwerks auf Media Markt und Saturn sowie deren Onlineshops mediamarkt.de und saturn.de erschließen wir unseren Karteninhabern in Deutschland ein weiteres großes Stück Flexibilität beim stationären Einkauf und Online-Shoppen“, sagt Sonja Scott, Geschäftsleitung Vertragspartnergeschäft bei American Express in Deutschland. „Die Kooperation mit Deutschlands größtem CE Retailer beweist: Unsere Leistungen als Kreditkartenanbieter sind on- und offline attraktiv und zukunftsweisend.“

„Für viele unserer Kunden ist bargeldloses Bezahlen selbstverständlich. Durch die Zusammenarbeit mit American Express bieten wir ihnen ab sofort eine weitere Möglichkeit, online und offline bequem und sicher zu zahlen“, sagt Klaus-Guido Jungwirth, COO der Media-Saturn Deutschland GmbH und verantwortlich für den Bereich Service. „Das Membership Rewards Programm von American Express bietet uns zusätzlich noch eine erfolgreiche Lösung zur Kundenbindung.“

Über Media-Saturn
Media-Saturn ist Europas führendes digitales Handelsunternehmen für Consumer Electronics sowie die dazugehörenden Services und Dienstleistungen. Die Unternehmensgruppe versteht sich als Partner, täglicher Begleiter und Navigator in der faszinierenden, aber immer komplexeren digitalen Welt. Media-Saturn geht mit seinem Portfolio an Formaten und Marken flexibel auf die Ansprüche unterschiedlicher Kundengruppen und Länder ein: Zum Unternehmen zählen die Marken Media Markt und Saturn, die ihre mehr als 1.000 stationären Märkte umfassend mit Online Vertriebsplattformen vernetzen. Zudem betreibt die Unternehmensgruppe reine Online-Anbieter wie redcoon und iBood sowie die digitale Entertainmentplattform JUKE. Die eigenen Marken PEAQ, KOENIC, ISY und ok. runden das Portfolio ab.
Media-Saturn erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014/15 mit rund 65.000 Mitarbeitern in 15 Ländern einen Nettoumsatz von rund 22 Milliarden Euro und gehört mehrheitlich zur METRO AG. Weitere Informationen finden Sie unter www.media-saturn.com

American Express ist ein globales Serviceunternehmen. Wir bieten unseren Kunden Produkte, Dienstleistungen und Services, die das Leben bereichern und den Erfolg von Unternehmen fördern. Weitere Informationen gibt es unter americanexpress.de. Besuchen Sie uns außerdem auf facebook.com/americanexpress, twitter.com/americanexpress und youtube.com/americanexpress.

Firmenkontakt
American Express Services Europe Limited
Carola Obergföll
Theodor-Heuss-Allee 112
D-60486 Frankfurt am Main
+49 69 7576-2325
+49 69 7576-2750
Carola.Obergfoell@aexp.com
http://www.americanexpress.de

Pressekontakt
American Express Service Europe Ltd.
Carola Obergföll
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main
+49 69 7576-2325
Carola.Obergfoell@aexp.com
http://www.americanexpress.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bei-media-markt-und-saturn-mit-american-express-zahlen-media-saturn-jetzt-bundesweit-akzeptanzpartner/

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Olaf

Olaf, der Flipper, veröffentlicht sein neues CD-Album

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Olaf

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Olaf

On Air in der aktuellen Sendung mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Olaf, der Flipper. Er stellt seine neue Doppel-CD „Du bist wie Champagner – Zum Jubiläum nur das Beste“ vor.

(SMA/Ariola) Gelegenheit macht Genießer. Zur Hochzeit, zum Geburtstag, im Urlaub oder einfach mal so – es gibt immer einen guten Grund zum Feiern. Und zu außergewöhnlichen Anlässen und in lieber Gesellschaft darf es auch mal das Beste sein! Außergewöhnlich, prickelnd, überschäumend, perlend, große Gefühle – die Single „Du bist wie Champagner“ beschreibt treffend ein besonderes Lebensgefühl. Auch das von Olaf, dem Flipper, zu seinem 70. Geburtstag (*27.03.1946 in Magdeburg): „In der Geborgenheit der Familie und mit dem Rückhalt wunderbarer Freunde und Fans meinen runden Ehrentag zu feiern, ist in der heutigen Zeit wohl das schönste aller Geschenke!“

Am 25. März 2016 erscheint die Doppel-CD „Du bist wie Champagner – Zum Jubiläum nur das Beste“! Zeitgleich veröffentlicht wird die gleichnamige DVD: „Du bist wie Champagner – Zum Jubiläum nur das Beste“ mit einem 75-minütigen TV-Special und Bonusmaterial.

Über 40 Millionen verkaufte Tonträger, 46 Jahre Chart-Erfolge, 64 Gold- und Platin-Awards, 23x Top10-CD/DVD-Charts, ausverkaufte Konzerthallen und Arenen – das ist kaum zu toppen. Sänger, Instrumentalist, Entertainer – Olaf, der Flipper, ist Kult! Bereits als Teenager brannte er für die Musik und sein Herz schlägt seither leidenschaftlich für Sehnsuchtsmelodien und Partysongs von Disco-Fox bis zum Rock „n“ Roll. Deshalb blieb er auch nach Auflösung der legendären Flippers im April 2011 als Solist weiterhin der Bühne treu und tritt seitdem unter dem Namen Olaf, der Flipper, auf.

(Quelle: SMA/Ariola, ariola.de)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/roland-rube-und-ariane-kranz-on-air-mit-olaf/

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christin Stark

Hier

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christin Stark

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christin Stark

On Air in der aktuellen Sendung mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Sängerin Christin Stark. Sie bringt ihr neues CD-Album „Hier“ mit.

(Ariola) „Dieses Album musste wachsen und gedeihen, genau wie ich. Manches im Leben braucht seine Zeit“ sagt Christin Stark, deren Album „Hier“ im Frühjahr 2016 veröffentlicht wird. Schon als Kind im Alter von 6 Jahren lebte sie die Musik und alles was sie damit verband. Von Ballett und Tanz, Lollipop-Truppe über Schüler- bis hin zu Cover-Bands, in denen sie bald zum Mittelpunkt wird. „Ich habe früher alles zur Showbühne gemacht, was irgendwie ging“, erinnert sie sich. Während ihre Freundinnen um die Häuser zogen, sitzt sie mit 20 im Studio und schaut Produzenten/Musikern über die Schulter: „Ich habe alles neugierig aufgesogen, was ich zum Thema Musik lernen konnte“. Man muss eben Prioritäten setzen. Und es hat sich gelohnt. Denn, dass die Mitzwanzigerin eine großartige Sängerin ist, beweist sie jetzt mit ihrem neuen Album „Hier“ (Ariola/Sony).

Lampenfieber gehört für Christin genauso zu jedem Auftritt dazu, wie die Freude. „Ohne diese beiden Gefühle würde etwas fehlen. Und wenn jemand kein Lampenfieber und Freude am Auftreten kennt, dann hat er eindeutig den falschen Job“, weiß sie selbstbewusst.

Auch während ihrer Ausbildung zur Friseurin und Stylistin gehörten die Wochenenden den Stadtfesten und Bühnen ihrer Coverbands in denen sie spielte. „Mein Chef hatte sehr viel Geduld mit mir. Wenn ich nach einem nächtlichen Auftritt am Samstagmorgen wieder um 8.00 Uhr als Azubi im Laden stehen musste, gab es erstmal einen Kaffee.“ lacht sie. „Ich vernachlässigte meine Ausbildung nie und machte natürlich auch den Abschluss, doch mein Chef wusste, dass er mich nicht als Stylistin behalten wird, sondern mich als „Sängerin Christin Stark“ gehen lassen muss.“

Es folgten erste Schritte im Musikgeschäft auf kleineren Labels, auch der Rundfunk wurde auf sie aufmerksam, und kleine private TV Sender machten erste Clips mit der attraktiven jungen Sängerin. Im Frühjahr 2014 wurde ein anerkanntes und erfahrenes Autoren- und Produzenten-Team auf sie aufmerksam und sie kam ihrem Traum „Ihr Album“ zu machen immer näher. Das Team war von Christin Starks Ideen und Energie begeistert und überrascht wie tiefgründig und authentisch sie ist.

„Andere Songs, gefühlvoll, aus dem Leben, sinntief, romantisch und ein bisschen geheimnisvoll, modern und doch melodisch“, das war die Vision. Niemand geringeres als Matthias Reim, Joachim Horn-Bernges, Luis Rodriguez und Amadeus Crotti (Modern Talking) und Thorsten Brötzmann arbeiteten inspiriert an dieser Vision. Christin Stark entwickelte sich hoch musikalisch auf einer ganz anderen Ebene! „Ich befinde mich noch immer auf dem Weg, auf meiner Reise. Das Ganze ist ein ständig andauernder Prozess, bis man merkt, was einem liegt und woran man Spaß hat. Kann man da ankommen? Ich denke nicht. Es ist der eigene Weg der gegangen werden möchte!“ weiß sie für sich zu schätzen. „Das Resultat ist beeindruckend und hat mit dem Schlager von der früheren Christin Stark nicht mehr viel zu tun“, kommentiert Produzent Matthias Reim. Es ist ein Neuanfang. Ein Entwicklungsprozess. Etwas wurde kreiert, intensiv und geheimnisvoll, hochmusikalisch, romantisch, verträumt und doch lebensnah…!“ „Ich habe Matthias‘ Songs schon immer gemocht, er weiß, wie er mit Worten und Kompositionen die Menschen berühren kann.“

Mit dieser Einstellung fügt sich Stark in die nächste Generation moderner deutscher Schlager-Sänger ein. Sie hat keine Berührungsängste vor anderen Genres und goutiert die speziell von Reim favorisierte Mischung aus Rock Pop und Schlager enorm. Eine Ballade wie „Hier“ könnte mit englischem Text und Gitarren-Solo auch durchaus im Classic Rock-Radio laufen.

(Quelle: ariola.de, Sony Music Entertainment Germany GmbH)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/roland-rube-und-ariane-kranz-on-air-mit-christin-stark/

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Marianne und Michael

Lebenslänglich (ohne Bewährung)

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Marianne und Michael

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Marianne und Michael

On Air in der aktuellen Sendung mit Roland Rube und Ariane Kranz sind Marianne und Michael zu Gast. Sie bringen ihr neues CD-Album „Lebenslänglich (ohne Bewährung)“ mit.

(Telamo) Erstes Album nach sieben Jahren – Marianne & Michael sind zurück! Sieben Jahre haben sie sich auf dem Plattenmarkt rar gemacht – jetzt hat das Warten für ihre zahlreichen Fans endlich ein Ende: Marianne & Michael veröffentlichen am 26. Februar 2016 ihr neues, lang ersehntes Album! Es mag Menschen geben, die bei dem Wort „lebenslänglich“ nervös zusammenzucken und denen „ohne Bewährung“ einen kalten Schauer den Rücken hinabfahren lässt.

Die Fans von Marianne & Michael gehören 2016 aber ganz sicher nicht dazu, denn das Traumpaar der deutschen Unterhaltung veröffentlicht mit „Lebenslänglich (ohne Bewährung)“ das 33. Album seiner Karriere!

Künstlerisch haben die beiden beliebten Stars ihre Auszeit genutzt und präsentieren auf „Lebenslänglich (ohne Bewährung)“ zahlreiche Hits in teils neuem Gewand. Damit können Marianne & Michael 43 Jahre nach ihrem Plattendebüt „Rund samma, gsund samma“ nicht nur auf eine fantastische Karriere zurückblicken, sondern gehen auch spannenden Zeiten entgegen. Zum einen erscheint das neue Werk auf dem eigenen Plattenlabel (M&M Media, Vertrieb: Telamo/Warner Music); auf „Lebenslänglich (ohne Bewährung)“ beschreiten die beiden Vollblutmusiker aber auch neue musikalische Wege. Das Album bietet eine tolle Mischung aus gefühlvollen Balladen, kraftvollen Midtempo-Songs und dynamischen Gassenhauern – Mitsingen garantiert! Volksmusik meets Countrysound, Rockgitarre meets Schlager und Augenzwinkern meets Melancholie. „Lebenslänglich“ ist abwechslungsreich und vielseitig – aber immer „Marianne meets Michael“.

(Quelle: Telamo, telamo.de)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/roland-rube-und-ariane-kranz-on-air-mit-marianne-und-michael/

Touch it: HUAWEI eröffnet zweiten Shop-in-Shop

Nach Hamburg gibt es jetzt auch im Media Markt München-Haidhausen HUAWEI zum Anfassen

Düsseldorf, 11. März 2015 – Deutschlands zweiter Shop-in-Shop von HUAWEI, einem der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen, eröffnet am 13. März 2015 im Media Markt Haidhausen auf der Einsteinstraße in München. Das ist der erste Shop-in-Shop in einem Media Markt und dazu am weltgrößten Standort des Elektrofachhändlers. Dort präsentiert HUAWEI im Mobilfunkbereich im Erdgeschoss die neuesten Smartphones, Tablets sowie weitere aktuelle Produkte zum Ausprobieren und Bestaunen. Zum Einstand gibt es am 13. und 14. sowie am 20. und 21. März Promotion-Tage mit tollen Gewinnen.

Top-Seller inmitten der rot-weißen Erlebniswelt
Das Münchener Shop-in-Shop-System wurde neu designt und präsentiert erstmals die neue Ausstattungskollektion, mit der nach und nach europaweit alle Shops ausgerüstet werden. Somit macht HUAWEI seine Smartphones und Tablets inmitten einer rot-weißen Erlebniswelt für den Konsumenten live im Handel zugänglich. Präsentiert werden die aktuellen Top-Seller wie unter anderem HUAWEI Ascend Mate 7, HUAWEI Ascend G7, HUAWEI Ascend P7 sowie die MediaPads M1, T1 und X1 in verschiedenen Größen. Anschauen können sich die Kunden des Media Marktes auch aktuelle Wearables wie das TalkBand B1. Wie einfach und mobil WLAN sein kann, demonstrieren die neusten Surf-Sticks und Wlan-to-go-Geräte.

„Für HUAWEI als dynamische Marke ist eine starke Handelspräsenz mit Shop-in-Shop-Konzepten ein unerlässlicher Baustein, um neue Zielgruppen zu erschließen und die Markenbekanntheit weiter konsequent voranzutreiben“, sagt Matthias Mittelviefhaus, Vice President der Consumer Business Group bei HUAWEI Deutschland. „Konsumenten begegnen unserer Marke und den herausragenden Produkten am Point of Sale, sie spüren live das haptische Erlebnis und sind direkt begeistert. Die Zahl der HUAWEI-Fans wächst rasant, vor allem in München.“

Deutlich mehr Präsenz am Point of Sale geplant
Die neue Ausstattung zielt auf einen optisch klar abgegrenzten Bereich mit puristischen Möbelsystemen und zahlreichen Schrägen. Somit kommt der neue Shop-in-Shop mit viel Dynamik daher und setzt den Fokus auf eine klare Inszenierung der Produkte. Displays und Dekorationswände zeigen aktuelle Kampagnenmotive und Produktvideos. Als dritten Standort kündigt HUAWEI einen Shop-in-Shop in Dortmund an und weitet seine Präsenz am Point of Sale damit aus. Für 2015 plant das Unternehmen an über 1.000 Verkaufsstellen Highlight-Platzierungen.

Über Media Markt
Media Markt, Deutschlands und Europas Elektrofachhändler Nummer Eins, wurde 1979 gegründet und wird heute unter dem Dach der Media-Saturn-Holding GmbH als eigenständige Vertriebsmarke geführt. In Deutschland ist das Unternehmen derzeit mit 260 Märkten vertreten; Ende 2014 beschäftigte Media Markt hier mehr als 12.400 Mitarbeiter. Insgesamt findet man europaweit in 14 Ländern mehr als 760 Media Märkte mit rund 45.000 Mitarbeitern. Kennzeichnend für Media Markt sind die einzigartige Auswahl an Markenprodukten zu Tiefpreisen, kompetente Beratung, guter Service, ein unverwechselbarer Werbeauftritt und seine dezentrale Struktur. Jeder Geschäftsführer ist zugleich Mitgesellschafter seines Marktes und zeichnet damit für Sortiment, Preisgestaltung, Personal und Marketing verantwortlich. Im Zuge der Expansion erschließt Media Markt auch neue Vertriebskanäle, insbesondere über den Online-Handel. Im Rahmen dieser Multichannel-Strategie vereint Media Markt die Vorteile des stationären und des Online-Handels unter dem Dach einer vertrauten Marke.

HUAWEI ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Rund um den Globus arbeitet HUAWEI mit den 46 größten Unternehmen aus dem Telekommunikationsbereich zusammen und bereits heute nutzt ein Drittel der Weltbevölkerung eine Lösung oder ein Produkt des Unternehmens. In über 170 Ländern beschäftigt HUAWEI mehr als 150.000 Mitarbeiter – davon über 44% im Bereich Forschung und Entwicklung. Von der Gründung vor 27 Jahren bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Düsseldorf befindet sich daher auch die Europazentrale. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv und hat mittlerweile über 1.700 Mitarbeiter an 18 Standorten. Mit den Bereichen Carrier Network und Enterprise Business sowie Consumer Business deckt HUAWEI auch auf dem deutschen Markt seine gesamte Angebotspalette ab. Seit dem Einstieg in den Smartphonemarkt in 2011 mit eigenem Brand hat es die HUAWEI Consumer Business Group bis heute geschafft zu den beliebtesten und besten Smartphoneherstellern weltweit zu gehören. Dies bestätigt auch die Platzierung unter den Best Global Brands 2014. Im Bereich der Telekommunikationsendgeräte bietet HUAWEI ein breites Portfolio: Vom Surfstick über DSL-Modems bis hin zu Tablets und Wearables, vom einfachen Telefon bis zum High-End- Smartphone. Kunden von HUAWEI sollen sich keine Gedanken über technische Daten machen müssen, sondern ein Produkt bekommen, das ihnen genug Leistung und aktuelle Technik zur Verfügung stellt – zum bestmöglichen Preis.

Firmenkontakt
HUAWEI TECHNOLOGIES
Kathrin Widmayr
Hansaallee 205
40549 Düsseldorf
+ 49 162 2047631
Kathrin.Widmayr@huawei.com
http://www.huawei.com/de/

Pressekontakt
Hill+Knowlton Strategies
Nicole Stück
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
+ 49 (0) 69 9736218
HUAWEI.PR@hkstrategies.com
http://www.hkstrategies.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/touch-it-huawei-eroeffnet-zweiten-shop-in-shop/

Onlineshops von SATURN & Media Markt nehmen digitale VIDEO Grußkarten von i look innovations ins Sortiment auf

— /via JETZT-PR/ —

BildÜber die Onlineshops von SATURN und Media Markt steht mit den digitalen VIDEO Grußkarten jetzt eine neue, außergewöhnliche Geschenkidee zur Verfügung. Erstmals lassen sich so persönliche Videos, Bilder und Musikinhalte im attraktiv gestalteten Kartenformat übergeben und per Post versenden. Unmittelbar beim Aufklappen der digitalen VIDEO Grußkarte startet die selbst entworfene Botschaft – eine besondere Geste und ein Beweis dafür, dass sich der Schenkende grundlegende Gedanken gemacht hat. Der Spezialist für audiovisuelle Präsentationen i look innovations GmbH bietet dazu zahlreiche, überaus ansprechend gestaltete Cover auch bereits für Weihnachten an. Das ganze Sortiment finden Interessenten bei SATURN unter http://www.saturn.de/mcs/shop/ilook-innovations.html?et_cid=46&et_lid=148&et_sub=iLook_Grusskarten oder bei Media Markt unter http://www.mediamarkt.de/mcs/shop/foto-camcorder/neuheiten-technik/i-look-video-grusskarten-kaufen.html

Freunde, Bekannte und auch Geschäftspartner werden mit den digitalen VIDEO Grußkarten garantiert überrascht – inklusive eines besonderen Aha-Moments. Gefühlvolle Collagen, Geschichten, Erinnerungen und weitere kreative Ideen können auf dem individuell bespielbaren Multitalent mit bis zu 1 GB Speicherplatz gespeichert werden. Vorbereitete Videos, Bilder und Musikinhalte werden dazu direkt von PC oder Notebook aufgespielt. Als Motive bieten die Cover durchgängig hochwertig gestaltete Grafiken an – wie z.B. Herzen, Blumen, Herbst-Collagen, Weihnachtsmotive, Luftballons, Tanzende Menschen und viele weitere festliche Impressionen. Die digitale VIDEO Grußkarte macht sich so selbst bereits zur ansprechenden, attraktiven Verpackung. Der Preis beträgt in den Onlineshops von SATURN und Media Markt übergreifend 24,99 EUR.

Ausgestattet sind die Grußkarten mit innovativer, hochwertiger Technik. Nach dem Öffnen spielt die Software auf dem ultraflachen 2,8 Zoll TFT LCD Monitor im brillanten 16:9 Format automatisch das erste Video ab. Sind weitere Filme oder Bilder hinterlegt, können diese über separate Druckknöpfe angesteuert werden. Die digitale VIDEO Grußkarten akzeptieren die Video-Formate avi und mp4, das Bildformat jpeg und für die untermalende Hintergrundmusik wird das mp3-Format genutzt. Modern und trendig ist ebenfalls das beiliegende Micro-USB-Kabel farblich auf das gewählte Grußkartenmotiv abgestimmt. Dieses dient einerseits für den Datentransfer, andererseits zum Aufladen des Akkus, der Energie für 60 bis 90 Minuten Laufzeit bereitstellt.

Über i look innovations GmbH:
i look innovations GmbH mit Sitz im Nordrhein-westfälischen Hemer ist Entwickler, Produzent und Vertreiber von innovativen audiovisuellen Präsentations- und Werbeformen. Zur kontinuierlichen Weiterentwicklung seines Produktportfolios kooperiert das Unternehmen weltweit mit erfahrenen Produzenten und Trendscouts. Kunden erhalten dadurch den Zugriff auf stetig neue, innovative und außergewöhnliche Produkte. Zum aktuellen Sortiment gehören unter anderem audiovisuelle Printprodukte, LED Cards, Powerbanks und weitere technische Innovationen. Alle Informationen dazu unter: http://www.i-look-innovations.com

Über:

i look Innovations GmbH
Herr Matthias Echelmeyer
Edelburg 7-9
58675 Hemer
Deutschland

fon ..: +49-(0)2372 55254-0
web ..: http://www.i-look-innovations.com
email : info@i-look-innovations.de

i look innovations GmbH mit Sitz im Nordrhein-westfälischen Hemer ist Entwickler, Produzent und Vertreiber von innovativen audiovisuellen Präsentations- und Werbeformen. Zur kontinuierlichen Weiterentwicklung seines Produktportfolios kooperiert das Unternehmen weltweit mit erfahrenen Produzenten und Trendscouts. Kunden erhalten dadurch den Zugriff auf stetig neue, innovative und außergewöhnliche Produkte. Zum aktuellen Sortiment gehören unter anderem audiovisuelle Printprodukte, LED Cards, Powerbanks und weitere technische Innovationen. Alle Informationen dazu unter: http://www.i-look-innovations.com

Pressekontakt:

i look Innovations GmbH
Herr Matthias Echelmeyer
Edelburg 7-9
58675 Hemer

fon ..: +49-(0)2372 55254-0
web ..: http://www.i-look-innovations.com
email : info@i-look-innovations.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/onlineshops-von-saturn-media-markt-nehmen-digitale-video-grusskarten-von-i-look-innovations-ins-sortiment-auf/

Götterdämmerung bei Media Markt und Saturn

Media Markt und Saturn werden bald nicht mehr über den Preis wahrgenommen. Der Titel ,,niedrigste Preise“ geht an das Internet.

BildEtwa 98 % der Deutschen kennen Media Markt und Saturn. Davon verbindet der größte Teil die beiden Marken fest mit den „niedrigsten Preisen“ in der CE-Branche. Sie sind das Markenerkennungswort von Media Markt und Saturn. Dieses starre Bild verändert sich zusehends. Der Markt für Consumer Electronics (CE) verlagert sein Gewicht weiter auf das Internet. Unternehmen, die sich auf den Verkauf über das Internet beschränken, sind mit ihrer Kostenstruktur gegenüber stationären Händlern klar im Vorteil. Etwa 20 % der CE-Umsätze in Deutschland werden bereits online erzielt. Die Zahl der Menschen, die das Internet günstiger als Media Markt und Saturn wahrnehmen wächst stetig. Media Markt und Saturn sind im Begriff ihren Titel als Anbieter der „niedrigsten Preise“ an das Internet zu verlieren. Die langsame Auflösung des Markenerkennungswortes führt zu einem Verlust der Markenidentität. Mit verschiedenen Strategien wird bereits nach einem Ersatz gesucht. Eine Eigenmarkenstrategie sollte es eigentlich richten, scheint aber aktuell ziellos und verfahren. Der gewählten Multikanalstrategie wiederum steht das eigene Marketing aus der Vergangenheit im Weg. Wird nicht bald eine für die Konsumenten sichtbare klare Linie für die Eigenmarkenstrategie gefunden, droht die Mutter aller Schnäppchen zum Opfer ihres eigenen Marketings zu werden.
Lesen Sie den gesamten Artikel im Blog Marketing-Strategien von Thomas C. Bernadotte
http://www.t-c-bernadotte.de/blog

Über:

T. C. Bernadotte
Herr Thomas C. Bernadotte
Bernadottestrasse 88 B
14195 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 847 23 626
fax ..: 030 939 52 484
web ..: http://www.t-c-bernadotte.de
email : info@t-c-bernadotte.de

Experte für Markenbildung

Pressekontakt:

T. C. Bernadotte
Herr Thomas C. Bernadotte
Bernadottestrasse 88 B
14195 Berlin

fon ..: 030 847 23 626
web ..: http://www.t-c-bernadotte.de
email : info@t-c-bernadotte.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gotterdammerung-bei-media-markt-und-saturn/