Ihr Türöffner: Das Master-Zertifikat der LKS

Das neue Angebot der LKS offeriert vielfältige berufsbegleitende Möglichkeiten: Zertifikat, Geprüfter Berufspädagoge (IHK), Master/MBA, Promotion. Das Master-Zertifikat Leadership for Corporate Competence der Leadership-Kultur-Stiftung (LKS) bietet studieninteressierten Praktikern die berufsbegleitende Option neben dem Erlernen interessanter fachlicher Inhalte direkt über den Master (an einer unserer Partnerhochschulen) bis zur Promotion durchzustarten. Dabei wird das Master-Zertifikat sowohl auf den Master-Studiengang als auch das Promotionskolleg der Leadership-Kultur-Stiftung angerechnet. Außerdem bereitet das Master-Zertifikat auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Berufspädagogen (IHK) vor. Die erfolgreiche Absolvierung der Seminare innerhalb des Master-Zertifikats bietet somit neben der Zertifizierung durch die Leadership-Kultur-Stiftung einen großen Mehrwert und eröffnet vielfältige Anschlussmöglichkeiten. Durch die…

Semesterstart an der GGS

Studierendenzahl erreicht neue Bestmarke Semesterstart an der GGS Heilbronn, 13. Oktober 2017 Ganz im Zeichen der Einführungswoche steht der Semesterstart an der German Graduate School of Management and Law (GGS). Am 9. Oktober begannen 56 Studierende im berufsbegleitenden Masterprogramm M.Sc. in Management, wovon ein Drittel den neuen Schwerpunkt Vertriebsmanagement belegt. Bereits am 6. Oktober startete der englischsprachige Master of Business Administration (MBA) mit 18 Teilnehmern. Ab 21. Oktober werden 27 Studierende im LL.M. in Business Law die juristische Denk- und Arbeitsweise sowie zentrale Bereiche des Wirtschaftsrechts kennenlernen, bevor im Januar 2018 mit 25 Teilnehmern im MSc in Buisiness Management der…

Dos & Don’ts in digitalen Zeiten im St. Galler Regierungsgebäude

15. St. Galler Management Kongress 15. St. Galler Management Kongress (Bildquelle: Copyright: St. Galler Business School) St. Gallen, 25.09.2017 – Vor einem begeisterten Publikum und im ausverkauften großen Ratssaal des Kantons St. Gallen haben acht hochkarätige Dozenten Einblick in ihre Arbeitstechniken gegeben – von Google über die TUHH und dem Innovation Lab der Frankfurter Sparkasse bis zum „Serial Enterpreneur“ aus Indien. Alle acht Referenten lösten das Versprechen des Veranstalters, der St. Galler Business School (SGBS), ein: Wissen bodenständig statt abgehoben zu vermitteln. Der 15. St. Galler Management-Kongress fand vom 22. – 23. September 2017 statt. Unter dem Titel „Persönliche Arbeitstechniken…

Faculty Days an der GGS

Master-Studierende feiern ihren Abschluss Heilbronn, 24. Juni 2017 In einer feierlichen Zeremonie erhielten gestern Abend 63 Studierende der German Graduate School of Management and Law (GGS) ihr Abschlusszeugnis in der Aula auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in Heilbronn. Mit dem Werfen ihrer Hüte zelebrierten die Absolventen der Studiengänge MBA in Management, LL.M. in Business Law und – erstmalig – M.Sc. in Management vor rund 300 Gästen ihren bestandenen Masterabschluss und markierten den Auftakt für eine lange Feiernacht. Offiziell verabschiedet wurden außerdem noch 16 MSc-Studenten, die ihre Urkunden bereits im Dezember 2016 an der Leeds University Business School erhalten…

Beliebter Studiengang startet zum zwanzigsten Mal

MBA-Jubiläum des Master of Business Administration an der German Graduate School of Management and Law (GGS) Heilbronn, 17. Oktober 2016 – Es ist eine besondere Erfolgsgeschichte: Bereits zum zwanzigsten Mal startete am 14. Oktober der berufsbegleitende Master of Business Administration an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn. Der englischsprachige MBA in Management, der seit Herbst 2006 mit zwei Studienstarts pro Jahr angeboten wird, bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle Führungsaufgaben vor. Neben der Lehre von General Management-Inhalten legt die GGS besonderen Wert auf die Vermittlung eines globalen Wirtschaftsverständnisses. Außerdem möchte sie die Führungskräfte für ethisch und…

So geht Fernstudieren: Studierende und Alumni berichten an der HFH Stuttgart über ihre Erfahrungen

(Mynewsdesk) Wie funktioniert ein Fernstudium? Wie nützt es meiner Karriere? Und wie schaffe ich das überhaupt, neben Beruf oder Familie zu studieren? Fragen wie diese stellen sich Viele, die sich mit dieser flexiblen Art des Studierens auseinandersetzen. Antworten darauf erhalten Interessierte am Donnerstag (13. Oktober) beim Studientag der HFH Stuttgart aus allererster Hand: Drei aktive bzw. ehemalige Studierende berichten ab 18:30 Uhr über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem HFH-Fernstudium und ihre unterschiedlichen aber allesamt erfolgreichen Werdegänge. Anschließend stehen sie den Besuchern für alle Fragen rund ums Studieren an einer der größten Fernhochschulen Deutschlands zur Verfügung. Drei Studierende – drei Erfolgsgeschichten…

Nach Feierabend studieren und zum MBA/MSc qualifizieren

Neue berufsbegleitende Masterstudien von der WBS Akademie starten am 4. Oktober Flexibel und digital – die neuen berufsbegleitenden Masterstudien der WBS Akademie Informationstechnologie und Digitalisierung durchdringen mittlerweile nahezu alle Bereiche von Wirtschaft, Arbeitswelt und Privatleben – entsprechend ausgebildete Fachkräfte haben also gute Berufschancen. Drei konkrete Angebote zur berufsbegleitenden Qualifizierung macht die WBS Akademie mit den Masterlehrgängen IT Management, Educational Technology und E-Commerce & Online Marketing. Die WBS Akademie bietet die drei Lehrgänge in Kooperation mit dem Austrian Institute of Management (AIM) der FH Burgenland an. Nächster Einstiegstermin ist der 4. Oktober. Ein weiterer Masterlehrgang (MSc) „Intelligente Energiesysteme – Smart Energy“…

WBS Akademie bietet Sonderkonditionen für Master-Studiengänge

Im April 2016 starten bei der WBS Akademie die drei berufsbegleitenden Master-Studiengänge „IT-Management“, „Educational Technology“ sowie „E-Commerce & Online Marketing“. Noch bis zum 6. März können sich Teilnehmer einen Frühbucherrabat von 400 Euro sichern. Die WBS Akademie bietet die Studiengänge in Kooperation mit der FH Burgenland – University of Applied Sciences und dem Austrian Institute of Management GmbH (AIM) an. Der Live-Unterricht erfolgt im WBS eigenen LernNetz Live®, das heißt die erfahrenen Dozenten unterrichten zu festen Terminen im virtuellen Hörsaal. So haben die Studierenden die Möglichkeit, auch in Deutschland von Zuhause teilzunehmen. Master-Studiengänge neben dem Beruf absolvieren Die Master-Studiengänge können…

IfM und Bankhaus Spängler bieten einen Kompaktlehrgang für Management

IfM und Bankhaus Spängler bieten Kompaktlehrgang für Management Die Anforderungen für ein erfolgreiches Bestehen im Wirtschaftsleben werden immer höher. Aus diesem Grund bieten das Bankhaus Spängler und das IfM – Institut für Management heuer bereits zum zehnten Mal den Lehrgang „Management kompakt“ an. An zwölf Tagen wird von renommierten Fachexperten im Salzburger Schloss Leopoldskron geballtes Wissen vermittelt. Ursprünglich vorrangig für Betriebsnachfolger gedacht, nutzen dieses Fortbildungsangebot nun Führungskräfte aus allen Bereichen, denen eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung wichtig ist. Am 29. Februar um 17.30 Uhr findet in Salzburg ein kostenloser Informationsabend statt. Insbesondere für Tourismusbetriebe sind die Herausforderungen in den letzten Jahren deutlich…

Neues Semester

Start für drei Studiengänge Heilbronn, 14.Oktober 2015 Semesterstart LL.M. in Business Law 2015, GGS Heilbronn Mit einer Einführungswoche sind am vergangenen Wochenende zwei neue Kurse an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in das neue Semester gestartet. Im englischsprachigen Master of Business Administration (MBA) erlangen die zehn neuen Studierenden Managementkompetenz, ohne ethisch und sozial verantwortungsvolles Handeln zu vernachlässigen. Dagegen lernen die 20 Studierenden im LL.M. in Business Law die juristische Denk- und Arbeitsweise sowie zentrale Bereiche des Wirtschaftsrechts kennen. Das Programm für Nicht-Juristen und Wirtschaftsjuristen befähigt dazu, rechtliche Chancen und Risiken zu steuern, und ermöglicht die Umsetzung…

DAPR schreibt Kommunikations-Stipendien für Masterstudium aus

Berufsbegleitende Lehrgänge starten im Oktober 2015 Berufsbegleitend zum Master-Abschluss bei der DAPR in Düsseldorf. Interessenten des berufsbegleitenden Masterstudiums der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) und der Donau-Universität Krems (DUK) können sich auch in diesem Jahr um eine Förderung bewerben. Mit einem Stipendium werden bis zu 50 Prozent der Lehrgangskosten finanziert. Die Bewerbungsfrist für die Stipendien endet am 7. September 2015; Studienstart für die Master-Programme am Standort Düsseldorf ist der 19. Oktober 2015. Förderung von Praktikern aus der Kommunikationsbranche Mit den Stipendien unterstützen die Anbieter gezielt die berufsbegleitende Weiterqualifizierung von Kommunikations-Praktikern. „Unsere Teilnehmer kommen aus unterschiedlichen Unternehmen, Agenturen und NGOs…

MBA-Studium leicht gemacht

Heilbronn, 2. Juli 2015 Erstmals vergibt die German Graduate School of Management and Law (GGS) für den Studiengang Master of Business Administration (MBA) bis zu fünf Sonderstipendien in Höhe von 75 Prozent der Studiengebühren. Das Stipendium für das 24-monatige berufsbegleitende Masterstudium im Wochenendformat hat einen Wert von 22.125 Euro, so dass der Eigenanteil der Studiengebühr auf 7.375 Euro schrumpft. Förderung junger Entrepreneurs Unternehmertum ist neben Innovation und Compliance eines der Schwerpunktthemen in der GGS-Forschung. Die Entwicklung verantwortungsvoller Führungspersönlichkeiten, die unternehmerisch denken und handeln sowie rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten nutzen, ist als Wert fest im Leitbild der innovativen Business School verankert. Um speziell…