Schlagwort: Maskottchen

Schalke 04 als erster Bundesligist fix bei SOCCERDAYS 2017 dabei

Gelsenkirchener kommen mit „Eurofightern“, Maskottchen Erwin und blau-weißer Fußballschule.

Schalke 04 als erster Bundesligist fix bei SOCCERDAYS 2017 dabei

Mit dem FC Schalke 04 hat der erste Bundesligist sein Kommen zu den SOCCERDAYS 2017 bestätigt. (Bildquelle: FC Schalke 04)

Mit dem FC Schalke 04 hat der erste Bundesligist sein Kommen zu den SOCCERDAYS 2017 nun offiziell bestätigt. Der Club aus Gelsenkirchen präsentiert an seinem Stand dabei alles, was das blau-weiße Herz höher schlagen lässt. Zwischen dem 14. und 16. Juli unter anderem mit dabei: Ein Fanshop, bei dem es Merchandising der Schalker zum Messepreis geben wird, die Knappenkids (der Kids-Club des S04) und die Stiftung „Schalke hilft!“, die sozial benachteiligte Menschen aus der Region unterstützt. Alle Fans haben während der größten europäischen Fußball-Erlebnismesse die Möglichkeit, vor Ort Autogramme von Schalker „Eurofightern“ und Legenden wie Olaf Thon und Gerald Asamoah zu bekommen.

Schalker Esportler beim „Beat the Pro“

Neben den Schalker Helden aus Fleisch und Blut steht S04-Maskottchen „Erwin“ bei den SOCCERDAYS für Autogramme und Fotos zur Verfügung. Auf den Weg ins benachbarte Essen macht sich außerdem eine noch recht junge Abteilung des Bundesligisten: die Spieler des Schalker Esports-Teams. Besucher haben während der Messe die Möglichkeit, beim „Beat the Pro“ an der Konsole gegen sie anzutreten. Während der Messe können Kinder und Jugendliche zudem ihr Talent bei der S04-Fußballschule unter Beweis stellen.
Kooperation mit der Universität St.Gallen

Über sein Engagement im Bildungssektor informiert der Verein während einiger Podiumsdiskussionen. Dabei wird es unter anderem um die „S04 Sportakademie in Kooperation mit der Universität St.Gallen“ gehen. Durch die Partnerschaft zwischen den Königsblauen und der renommierten Schweizer Universität erhalten Studierende die Möglichkeit, eine Ausbildung zum zertifizierten Sportmanager zu absolvieren.
Und als ob das alles noch nicht genug wäre, warten beim S04-Tischkicker und -Glücksrad blau-weiße Preise auf die Fans aus dem gesamten Bundesgebiet.

Über SOCCERDAYS

Die SOCCERDAYS 2017 sind eine Messe für fußballinteressierte Endverbraucher, die erstmals zwischen dem 14. und 16. Juli 2017 in der Messe Essen stattfindet. Die Messe versteht sich als Plattform für all diejenigen, die sich im Fußballbereich bewegen. Neben Ausstellern werden den Besuchern zahlreiche Mitmach-Aktionen geboten – während der drei Messetage und darüber hinaus. Nach 2017 finden die SOCCERDAYS alle zwei Jahre – immer zwischen den großen Fußballevents wie Welt- und Europameisterschaften – statt.
www.soccerdays.de bzw. www.facebook.com/soccerdays.de

Die Crunchtime Events GmbH ist eine Eventagentur aus dem Ruhrgebiet. Neben der Organisation der SOCCERDAYS ist das Unternehmen in vielen Dienstleistungsbereichen wie Live-Regie (Deutscher Sportpresseball), Initiierung und Organisation von Ausstellungen (Borussia Dortmund meets Brasil) und der Planung und Durchführung von Messeauftritten tätig.

Firmenkontakt
Crunchtime Events GmbH
Frederik Straube
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
0231 – 22397979
info@crunchtime-events.com
http://www.soccerdays.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Tobias Böcker
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
tobias.boecker@zilla.de
http://www.zilla.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schalke-04-als-erster-bundesligist-fix-bei-soccerdays-2017-dabei/

Drei neue KI.KA Brands, Tabaluga & Trops der Sportbär aus Köln:

Im Jubiläumsjahr mit brandaktuellen Shows durchstarten!

Drei neue KI.KA  Brands, Tabaluga & Trops der Sportbär aus Köln:

Überall wird gebaut, genäht und Neues kreiert. Denn das Team von TERBRÜGGEN Show-Produktion hat in diesem Jahr viel vor. „Bei uns sind jetzt viele neue Stars Zuhause und werden in brandneuen Bühnenshows begeistern“, so Barbara Terbrüggen, eine der Geschäftsführerinnen der bekannten Kölner Eventagentur für Live-Marketing und Kinderattraktionen. „Besonders freuen wir uns darüber, dass wir eine Kindershow zum Thema Freundschaft mit dem kleinen sympathischen Drachen inszenieren dürfen.“ Diese kommt passend zur großen Tabaluga Tournee von Peter Maffay auf die Bühne. „Zu sehen sind unsere neuen Shows auf vielen Kinder- und Familienfesten in ganz Deutschland“, ergänzt Stephanie Terbrüggen. „Das passt richtig gut zu unserem 20jährigen Bestehen.“

Für den KI.KA Kinderkanal präsentieren die Schwestern gleich drei neue Shows, die im Sommer auf der Bühne und mit phantasievollen Event-Stationen für Begeisterung sorgen werden:

Das beliebte Kikaninchen wird vor allem die Kleinsten begeistern, Bernd das Brot ist weiter auf Erfolgskurs und bei der neuen TanzAlarm Show liegt der Focus – na klar auf Tanzen!

Außerdem ist Terbrüggen im Kölner Sportjahr 2016 Kooperationspartner der Stadt Köln. Das Maskottchen des Kölner Sports „TropS“ wird mit großer Spielfreude und qualifiziertem Puppenspiel von den Puppenspielexpertinnen in Szene gesetzt. Kinder und Jugendliche für Sport, Spiel und Bewegung zu begeistern, ist den Terbrüggens Sisters, die beide Sport studiert haben, ein besonderes Anliegen.

Die Terbrüggen Show-Produktion aus Köln ist die Live-Marketing & Eventagentur für Kinderveranstaltungen in Deutschland. Beim ersten ARD-Kinderfest im Jahr 1991 in Dresden brachten die beiden Schwestern Stephanie und Barbara Terbrüggen der WDR Maus das Laufen bei und waren verantwortlich für die Laufpuppe und das Bühnenprogramm. Die Terbrüggen Show-Produktion konzentriert sich seit fast 20 Jahren auf Konzeption, Realisierung und Durchführung von Events auf Kinderfesten, Stadtfesten, Firmenjubiläen und Veranstaltungen. Die Agentur plant und produziert außergewöhnliche Shows mit bekannten TV-Charakteren und tourt mit diesen Kinderattraktionen bundesweit auf Festen und sonstigen Veranstaltungen für große und kleine Kinder.

Kontakt
terbrüggen Show-Produktion GmbH
Barbara Terbrüggen
Venloer Straße 725 a
50827 Köln
0221 9922290
0221 99222929
info@terbrueggen-show.de
http://www.terbrueggen-show.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/drei-neue-ki-ka-brands-tabaluga-trops-der-sportbaer-aus-koeln/

„Unser Hund braucht einen Namen“

Deutsche Bauwelten startet Namenswettbewerb für Maskottchen

"Unser Hund braucht einen Namen"

Deutsche Bauwelten – Unser Hund braucht einen Namen

Als brandneuer Botschafter für die Hausbaumarke Deutsche Bauwelten GmbH hat jüngst ein kleiner Plüschhund Einzug gehalten. Noch hat das kuschelige Fellknäuel mit dem neckischen Halstuch keinen Namen, doch das soll sich bald ändern. Deutsche Bauwelten lädt daher zum großen Namenswettbewerb für das neue Maskottchen ein.

Seit dem 4. April 2016 ist es soweit: Alle Facebook-User sind aufgefordert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und auf dem Facebook-Firmenprofil von Deutsche Bauwelten Vorschläge für passende Hundenamen zu machen. Teilnehmen ist ganz einfach: Zuerst Fan von Deutsche Bauwelten werden, dann unter dem entsprechenden Eintrag Ihre Namensvorschläge in die Kommentarfunktion schreiben. Nach Ablauf der Gewinnspielfrist am 5. Mai 2016 entscheidet eine interne Jury, bestehend aus Deutsche Bauwelten-Experten, über den schönsten und passendsten Hundenamen. Unter allen Teilnehmern werden insgesamt zehn Plüschhunde verlost. Der Teilnehmer, dessen Namensvorschlag prämiert wird, erhält als Hauptgewinn einen hochwertigen Holzkohlegrill im Wert von rund 100 Euro.

Das Wichtigste nochmal in Kürze:
Was: Unser Hund braucht einen Namen
Wo: https://www.facebook.com/deutschebauwelten/
Wann: 4.4.2016 bis 5.5.2016
Wer: Alle Facebook-User, die Fan von Deutsche Bauwelten werden, und ihren Namensvorschlag unter dem entsprechenden Beitrag posten.
Gewinn: Unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Plüschhunde. Der Hauptgewinner darf sich über einen hochwertigen Grill im Wert von 100 Euro freuen.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Unser Hund braucht einen Namen “ und unsere Teilnahmebedingungen sind unter:

http://www.deutsche-bauwelten.de/news/unser-hund-braucht-einen-namen-92/

zu finden

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de.

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unser-hund-braucht-einen-namen/

Albis Plastic spendet für Landesgartenschau Zülpich 2014.

Das Maskttochen der Landesgartenschau Zülpich 2014 „Tolbienchen“ bedankte sich für großzügige Spende.

BildTolbienchen, das fröhliche Maskottchen der Landesgartenschau Zülpich 2014, besuchte die Firma ALBIS PLASTIC in Zülpich. Der Spezialist für thermoplastische Kunststoffcompounds aus Hamburg mit weiterem Standort in der Zülpicher Industriestraße beteiligt sich mit einer großzügigen Spende an der Landesgartenschau Zülpich 2014.

Zu einem Rundgang hatte Tolbienchen auch Bürgermeister Albert Bergmann, Stadtkämmerer Ottmar Voigt und Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH, mitgebracht. Frank Kriebisch, Geschäftsführer der ALBIS PLASTIC GmbH und Oliver Borgelt, Prokurist und Betriebsleiter, präsentierten ihre Produktionsstätte für hoch spezialisierte technische Kunststoffe. „Wir sind Experten rund um das Thema Kunststoff mit eigener Produktion und sind gleichzeitig unabhängiger Berater mit einem der breitesten Kunststoffportfolios der Welt“, erläuterte Frank Kriebisch.

Unterstützung für lokale Wirtschaftsförderung

„Für die Durchführung der Landesgartenschau Zülpich 2014 sind wir auf die lokale Wirtschaft als Sponsor angewiesen. Deshalb bedanken wir uns für dieses tolle Engagement der ALBIS PLASTIC GmbH“, sagte Albert Bergmann im Anschluss.

„Die Landesgartenschau versteht sich auch als Motor für die hiesige Wirtschaft. Daher freuen wir uns besonders darüber, wenn in Zülpich ansässige Firmen wie ALBIS PLASTIC die Landesgartenschau mit einer großzügigen Spende unterstützen“, ergänzte Christoph M. Hartmann.

Die Spende des hanseatischen Kunststoff-Compoundeurs wird zur Unterstützung der temporären Ausstellungsbeiträge genutzt.

Über:

Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH
Frau Jennifer Held
Markt 21
53909 Zülpich
Deutschland

fon ..: 02252-52274
web ..: http://www.laga2014.de/
email : jheld@stadt-zuelpich.de

Pressekontakt:

Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH
Frau Jennifer Held
Markt 21
53909 Zülpich

fon ..: 02252-52274
web ..: http://www.laga2014.de/
email : jheld@stadt-zuelpich.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/albis-plastic-spendet-fur-landesgartenschau-zulpich-2014/

Tolbienchen hat viele Freunde.

Im Ballettstudio Weinand-Frings und Peters aus Zülpich und Mechernich proben kleine Bienchen ihren Tanz für die Landesgartenschau Zülpich 2014.

BildDie Mädchen kennen die Reihenfolge mittlerweile ganz genau: Zuerst ziehen sie Leggings und Pullover an, dann schlüpfen sie in die großen Schuhe, steigen anschließend in den dicken Bauch, hängen die Flügel über die Schultern und streifen sich zum Schluss die gelben Handschuhe über. „Halt, die Blume fehlt noch“, ruft Anette Weinand-Frings ihren Tanzschülerinnen zu und korrigiert noch einmal den Sitz des neuen Kostüms. Dann stehen die kleinen Tolbienchen aufgeregt um das große Maskottchen der Landesgartenschau Zülpich und warten auf ihren Einsatz zum Tolbienchentanz.

Insgesamt zwölf Kinderkostüme nähte Anette Weinand-Frings nach dem Vorbild von Tolbienchen in wochenlanger Arbeit. Genau wie Tolbienchen tragen die kleinen Freunde eine Römertracht und schwenken zum Zeichen des Friedens eine bunte Blume. „Ich musste das Kostüm ein wenig abändern, um den Kindern beim Tanzen mehr Freiraum geben zu können“, erläutert Anette Weinand-Frings. Deshalb besteht beispielsweise der schwere Helm von Tolbienchen für die kleinen Kostüme aus leichtem Pappmaché.

Seit Anfang des Jahres probt Ballettlehrerin Swetlana Peters mit den Schülerinnen auf dem Parkettboden des Ballettstudios den fröhlichen Tolbienchentanz ein. „Die Kinder haben so viel Spaß bei den Proben und freuen sich jedes Mal darauf“, sagt Swetlana Peters. Und auch die beiden Ballettlehrerinnen haben ihre sichtliche Freude an der gelben Bienchenschar.

Tolbienchen gefallen der Tanz und die Gesellschaft der kleinen Bienchen ebenfalls. Das Maskottchen der Landesgartenschau tanzt vergnügt ob der neuen vielen Freunde durch den Saal des Ballettstudios und die kleinen Bienen folgen ihr. „Wir wollen nochmal tanzen!“, ruft eines der Mädchen und die anderen Kinder stimmen laut mit ein. Und so drückt Swetlana Peters lachend auf den Knopf der Musikanlage, während die Mädchen sich vergnügt kichernd wieder in die Anfangsposition begeben.

Das Ballettstudio Weinand-Frings und Peters GbR hat den Tolbienchentanz selbst kreiert und auch die fröhliche Musik dazu ausgesucht. Zum ersten Mal wird der Tanz beim WarmUp der Zülpicher Schützen am Samstag, 27. April 2013 der Öffentlichkeit präsentiert. Auch bei der großen Eröffnungsveranstaltung am 16. April 2014 werden die kleinen Bienchen dabei sein. Während der Landesgartenschau im kommenden Jahr treten die insgesamt 280 Schülerinnen des Ballettstudios in verschiedenen Gruppen mehrfach auf.

Über:

Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH
Frau Jennifer Held
Markt 21
53909 Zülpich
Deutschland

fon ..: 02252-52274
web ..: http://www.laga2014.de/
email : jheld@stadt-zuelpich.de

Die Landesgartenschau Zülpich im Jahr 2014 ist der Entwicklungsmotor für die historische Römerstadt und die gesamte Region. Denn sie wird eine höhere Lebensqualität ermöglichen, neue Impulse für die wirtschaftliche Entwicklung setzen und mit Nachhaltigkeit und einem ganzheitlichen Konzept die Region stärken. Dabei verbindet die Landesgartenschau Zülpich nicht nur die historische Altstadt mit dem Zülpicher Wassersportsee vor den Toren der Kernstadt, sondern lässt die Geschichte der Römerstadt für die Besucher lebendig werden.

Pressekontakt:

Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH
Frau Jennifer Held
Markt 21
53909 Zülpich

fon ..: 02252-52274
web ..: http://www.laga2014.de/
email : jheld@stadt-zuelpich.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tolbienchen-hat-viele-freunde/