Schlagwort: Luft

Das erste Radrennen

Das erste Radrennen

(Bildquelle: www.pd-f.de / Luka Gorjup)

Die „Kinder+Sport“-Initiative hat es sich zur Aufgabe erklärt, Kindern Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Das Fahrrad ist dabei ein wichtiger Faktor. Im Rahmen der Deutschland-Tour richtet der Veranstalter jährlich diverse Radrennen für kleine Sportler aus. Thomas Geisler vom pressedienst-fahrrad hat mit seiner zweijährigen Tochter am Laufradrennen in Göttingen teilgenommen und berichtet über seine (und ihre) Erfahrungen.

(pd-f/tg) Mittagsschlaf? Erledigt. Laufrad? Eingeladen. Helm? Aufgesetzt. Dann kann“s ja losgehen. Auf den heutigen Tag haben meine zweijährige Tochter Lea* und ich seit vier Wochen hingefiebert. Die Deutschland-Tour macht Station in Göttingen und im Rahmenprogramm dürfen kleine Radfahreinsteiger ein Laufradrennen über 100 Meter auf der Zielgerade fahren. Für Lea die Möglichkeit, ihre neu gewonnene Laufrad-Leidenschaft auch einmal im „Ernstfall“ zu demonstrieren – wobei der Spaß und die Freude an der Bewegung für die Kinder im Vordergrund stehen soll.

Es kommen die ersten Zweifel
Vor dem Rennen steht allerdings erst einmal der Familienausflug. Zum Glück bietet unser Croozer-Fahrradanhänger durch einen speziellen Babysitz die Möglichkeit, auch die fünfmonatige Schwester mit zum Event zu nehmen. Und im Kofferraum ist genügend Platz für das Laufrad. Also dann, ab aufs Rad und los geht“s in die Göttinger Innenstadt. Die Vorfreude im Anhänger hält sich allerdings in Grenzen. Während meine kleine Tochter fröhlich vor sich hin quiekt, nuckelt Lea an ihrem Schnuller und sagt keinen Ton. Für sie äußerst ungewöhnlich. Normalerweise plappert sie, was das Zeug hält. Und einen Schnuller braucht sie nur zum Einschlafen. Mir schießen besorgte Gedanken durch den Kopf. War der Mittagsschlaf zu kurz? Ist sie krank? Gestern lief die Nase schon ganz schön dolle. Oder ist sie nervös? Steht sie unter Druck? Hat sie Angst? Verlange ich zu viel von ihr? Schließlich ist sie ja erst zwei Jahre alt. Aber andererseits war die Teilnahme am Laufradrennen ja ihre Idee. Also gewissermaßen. In einer Gute-Nacht-Geschichte ging es neulich um Pokale und Medaillen – und Lea fragte, ob sie auch einmal eine Medaille gewinnen könne. Praktisch, wenn die „Kinder+Sport Mini Tour 2019“ dann fast vor der Haustür Station macht. Und da jedes teilnehmende Kind eine Überraschung im Ziel erhält, war die Anmeldung selbstverständlich.

Wenn die Tochter den Service macht
Auch, weil das Rennen ein Anlass war, Lea mit dem Laufradfahren vertraut zu machen. Bislang war sie altersgerecht auf einem Pukymoto unterwegs. Das Einstiegsfahrzeug mit drei Rädern ist eine Mischung aus Rutschfahrzeug und Laufrad und für Kinder ab eineinhalb Jahren konzipiert, um erste Balance-Übungen machen zu können und dabei stabil unterwegs zu sein. Der Umstieg auf das Laufrad vor ca. vier Wochen, kurz nach ihrem zweiten Geburtstag, fiel Lea deshalb ziemlich leicht. Seitdem sind sie und ihr neues Gefährt quasi unzertrennlich. „Will Laufrad fahren“ gehört zu ihren Standardsätzen. Auch Servicearbeiten übernimmt sie selbst – oder besser gesagt: zeigt zumindest Willen, es selbst zu versuchen. Ihre erste Aktion war, mit einem Innensechskant-Schlüssel Luft aus dem Reifenventil zu lassen. Und das nicht nur einmal. Nach einigen Versuchen war das Ventil an ihrem Puky-Laufrad natürlich kaputt und ich musste das Ergebnis ausbaden. Den Schlauchwechsel mit anschließendem Aufpumpen hat sie lieber Papa überlassen. Zwei Tage vor dem Rennen passierte dann auch der erste Sturz – blutendes Knie inklusive. Meine Befürchtung, dass sie jetzt keine Lust mehr aufs Laufradfahren hat, war jedoch unbegründet. Pflaster drauf und weiter. Sogar in die Krippe sollte das Laufrad jetzt mit. Ob ihre aktuelle Zurückhaltung vielleicht Spätfolge des Sturzes ist? Mir bleibt zum Glück nicht mehr viel Zeit zum Grübeln. Als Eltern macht man sich sowieso viel zu viele Gedanken. Die Kinder wissen schon, was sie wollen und gehen ihren Weg.

Der Kampf um die Plätze
Angekommen in der Göttinger Innenstadt parken meine Frau und ich unsere Räder. Lea springt gleich aus dem Anhänger und auf ihr Laufrad. Ich muss sie einbremsen und führe sie entlang der Strecke zum Treffpunkt des Kinderlaufradrennens. Obwohl wir überpünktlich sind, stehen wir ziemlich weit hinten in der Warteschlange – besser gesagt an letzter Position. Die ersten scheinen trotz der brütenden Spätsommersonne gefühlt schon seit Stunden da zu sein, um sich die besten Plätze zu sichern. 60 Kinder nehmen heute an dem Rennen teil. Eine hohe Resonanz, über die sich der Veranstalter freut, für mich aber wenig überraschend ist. Göttingen ist eine Fahrradstadt und hat eine aktive Vereinsarbeit. Radsport wird hier großgeschrieben. Als die Abgrenzung geöffnet wird, um die Kinder und ihre Begleitpersonen auf die Strecke zu lassen, beginnt gleich das Gedrängel um den besten Startplatz in der ersten Reihe. Lea und ich sehen das entspannt. Ambitionen auf den „Sieg“ haben wir nicht. Uns geht es um den Spaß. Wir suchen uns daher einen Platz in den hinteren Reihen. Lea ist immer noch verhältnismäßig ruhig. Sie schaut sich interessiert um und hat einen gewissen Respekt vor dem Tour-Teufel, der an der Strecke unterwegs ist, um die Kinder zu animieren. Als Jens Voigt, Schirmherr der Veranstaltung, bekanntgibt, dass es vier Rennen mit je 15 Teilnehmern geben wird und so jedes Kind die Möglichkeit erhält, vorne zu starten, spürt man direkt das kollektiv-erleichterte Aufatmen der ambitionierten Eltern. Der ehemalige Radprofi ist Vater von sechs Kindern und das Vermitteln von Freude an Bewegung ist für ihn eine Herzensangelegenheit. (Mehr dazu im Interview). Da wir erst im letzten Rennen starten werden, macht Lea erst mal Brotzeit.

Als fahrradaffiner Vater lasse ich in der Zwischenzeit meinen Blick über die Fahrzeuge der Konkurrenten kreisen. Die Puky-Quote ist auffällig hoch. Lea sticht mit ihrem neuen grünen Puky-Laufrad „LR 1 L Br“ dennoch aus der Masse heraus, denn viele der Räder sind augenscheinlich bereits in mehreren Generationen im Einsatz. Die qualitativ hochwertigen Laufräder haben einfach eine lange Haltbarkeit, was ich gerade unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit sehr gut finde. Auch unser Laufrad wird sicherlich an die kleine Schwester weitergegeben, bevor es den Weg zu weiteren Verwandten und Bekannten macht. Positiv finde ich zudem, dass die Kinder behelmt fahren müssen. So wird ihnen gleich auf spielerische und selbstverständliche Art ein Sicherheitsmerkmal mit auf den Weg gegeben, an das sich auch so manches Elternteil halten sollte. Passend zum Laufrad trägt Lea deshalb einen grünen Abus-Helm und ein Vaude-Shirt mit der Aufschrift „Green Rebel“. Am Material liegt es schon mal nicht, wenn sie nicht den Sieg davonträgt, denke ich amüsiert.

Das 100 Meter Solo
Das erste Rennen wird in der Zwischenzeit gestartet. Die Kinder geben ordentlich Gas und haben die 100 Meter in nur wenigen Sekunden absolviert. Lea schaut fasziniert zu und ist von der tollen Atmosphäre auch etwas angesteckt – das ist zumindest mein Eindruck. Nachdem auch Rennen zwei und drei schnell über die Bühne gingen, nehmen wir unsere Startposition ein. Lea will bereits vor dem eigentlichen Startsignal loslegen, wird aber von mir zurückgehalten. Der gescheiterte Frühstart scheint sie komplett aus dem Konzept zu bringen. Nachdem Jens Voigt die Strecke freigibt und alle anderen Kinder loslegen, steht meine Tochter wie angewurzelt auf der Startlinie. Die Kinder rasen in wilder Fahrt die 100 Meter entlang und erst als die ersten bereits die Ziellinie erreichen, rollt Lea langsam los. Flankiert von der Radsportlegende Jens Voigt und mir geht es im gemächlichen Tempo die Strecke entlang. Sie genießt ihre 100 Meter – und die Zuschauer würdigen ihren Auftritt. Lea wird frenetisch unterstützt – ähnlich wie später die Profis, die ebenfalls durch den Zielbogen rollen. Die Letzte, alleine auf der Strecke. 100 Meter für die persönliche Ewigkeit. Ob sie diesen Triumphzug so geplant hat, wird für immer ihr Geheimnis bleiben. Zutrauen würde ich es ihr sogar. In ihrem Tempo rollt sie bis zur Ziellinie, wo sie mit strahlenden Augen unter dem Applaus der gut 100 Zuschauer ihre Medaille in Empfang nimmt. Da schlägt das Herz der Tochter höher – und auch der Vater ist gerührt.

Stärkung muss sein
Nach so viel Anstrengung muss erst einmal ein großer Schluck getrunken und die Knabberbox geleert werden. Auch eine Umarmung von Mama darf natürlich nicht fehlen. Am Stand des Tuspo Weende, des größten hiesigen Radsportvereins, gibt es noch zwei Waffeln zur Stärkung. Die Medaille wird nicht mehr abgenommen, obwohl das Band viel zu lang ist und sie deshalb eigentlich störend zwischen den Beinen baumelt. Das ist zweitrangig, genauso wie die Ankunft der Profifahrer, die vollends ins Hintertreffen gerät. Anschließend beladen wir unseren Anhänger wieder und holen unsere Räder. Auf dem Nachhauseweg wird jetzt gequasselt ohne Pause. Müdigkeit und vielleicht auch ein bisschen Angst sind verflogen. Der Stolz überwiegt. Gefragt nach ihrem Essenswunsch kommt die direkte Antwort: „Papa, nach dem Rennen muss man Nudeln essen.“ Diese Radsportler-Weisheit scheint sie bereits nach ihrem ersten Rennen verinnerlicht zu haben.

*Name von der Redaktion geändert

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-erste-radrennen/

Sichler Haushaltsgeräte Luftreiniger LR-300.app Ionisator

HEPA- und Carbon-Filter gegen Sporen und Staub

Sichler Haushaltsgeräte Luftreiniger LR-300.app Ionisator

Sichler Haushaltsgeräte Luftreiniger LR-300.app mit Ionisator, 2in1-Luftfilter, www.pearl.de

-Ideal für Allergiker und Raucher
-Filter gegen Schimmelsporen, Staub, Allergene, Gerüche u.v.m.
-3-stufige Ventilator-Geschwindigkeit
-Gratis-App für weltweite Steuerung
-Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant

Auf Knopfdruck für frische Luft sorgen: Der Luftreiniger ist dank 2in1-Luftfilter besonders effektiv. Der HEPA-Filter wirkt gegen Staub, Allergene, Schimmelsporen und viele weitere Kleinstpartikel in der Raumluft. Und der Carbon-Filter geht effektiv gegen Geruchspartikel vor, die beispielsweise durch das Braten von Speisen und Zigarettenqualm entstehen.

Luft wie nach einem Gewitter zuschaltbar: Per Ionisator bereichert man die Raumluft auf Wunsch mit wertvollen, negativ geladenen Ionen. Sie binden kleinste Staubpartikel und verbessern so die Filter-Wirkung des HEPA-Filters. Auch tragen sie zur Geruchsbeseitigung bei.

Per App wird das Smartphone zur Fernbedienung: Die Einstellungen lassen sich ganz bequem vornehmen. Von unterwegs sorgt man dafür, dass einen zu Hause reine Luft erwartet!

Auch per Sprachbefehlen steuerbar: Mit wenigen Klicks in den entsprechenden Apps steuert man den Luftreiniger von Sichler Haushaltsgeräte per Amazon Alexa und Google Assistant. Noch bequemer geht es kaum!

-Ideal für Allergiker und Raucher: dank 2in1-HEPA- und Carbon-Luftfilter
-Geeignet für Räume mit bis zu 30 m²
-HEPA-Filter: entfernt Schimmelsporen, Staub, Allergene wie Pollen, Hautschuppen u.v.m.
-Carbon-Filter: filtert unangenehme Gerüche, z.B. durch Zigarettenqualm u.v.m.
-Ionisator zuschaltbar: bekämpft Gerüche zusätzlich mit Anionen
-Einstellbare Ventilator-Geschwindigkeit in 3 Stufen
-Hoher Luftdurchsatz: bis 300 m³/Std.
-Einfache Bedienung über 3 Touch-Buttons für Betriebsmodus, Ionisator und WLAN-Funktion
-WiFi-kompatibel: für WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Steuerung
-Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: Luftreiniger per Echo, Echo Dot, Google Home und kompatiblen Lautsprechern per Sprachbefehl steuern
-Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte gleichzeitig, zum Einschalten des Luftreinigers bei Tagesanbruch u.v.m.
-IFTTT-kompatibel: zum Erstellen von Automatik-Szenarien und Wenn-Dann-Funktionen in Kombination mit Geräten anderer Hersteller
-Status-LEDs für Betriebsmodi, WLAN-Funktion und Filter-Wechsel
-Leiser Betrieb: max. 50 dB
-Nennleistungsaufnahme: 33 Watt
-Stromversorgung: 230 Volt (Eurostecker)
-Maße (Ø x H): 19,5 x 33,5 cm, Gewicht: 2,75 kg
-Luftreiniger LR-300.app inklusive 2in1-Luftfilter und deutscher Anleitung

Preis: 89,95 EUR
Bestell-Nr. NX-6043-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX6043-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sichler-haushaltsgeraete-luftreiniger-lr-300-app-ionisator/

Sichler Haushaltsgeräte Luft-Entfeuchter LFT-420

In Räumen stets für optimale Luft sorgen

Sichler Haushaltsgeräte Luft-Entfeuchter LFT-420

Sichler Haushaltsgeräte Luft-Entfeuchter LFT-420, 20 l/Tag, 365 Watt, www.pearl.de

– Ampel-Anzeige für aktuelle Raum-Feuchtigkeit
– Stromsparendes Automatik-Programm
– Schaltet sich bei vollem Wassertank automatisch aus
– Per App und Sprachbefehl weltweit steuerbar
– Reinigt die Luft zusätzlich mit UV-Licht

Schluss mit feuchter Luft: auch in besonders feuchten Räumen! So verhindert man einfach und
effektiv Schimmel, Stockflecken, Rost, Elektroschäden sowie Modergeruch – ob in der Wohnung,
im Keller oder in der Waschküche.

Raum-Feuchtigkeit immer im Blick: Dank Ampel-Anzeige sieht man jederzeit, wie feucht der Raum
ist. So passt man die Entfeuchtungsleistung des kompakten Helfers ganz nach Bedarf an. Oder
lässt einfach das stromsparende Automatik-Programm laufen. Das hält den Raum konstant bei 55
% Luftfeuchtigkeit.

Zuschaltbare UV-Desinfektion: Die angesaugte Luft wird von Bakterien und Milben befreit. So
kommt nicht nur trockene, sondern auch saubere Luft aus dem kompakten Helfer!

Wirkungsvoll und sicher: Die Raumluft lässt sich um bis zu 20 Liter pro Tag entfeuchten. Dank
großem Wassertank spart man sich häufiges Ausleeren. Und sollte der Tank dennoch einmal
volllaufen, schaltet sich der Entfeuchter automatisch aus, bis der Tank geleert wird.

Weltweit steuerbar: Ist die Gratis-App „Elesion“ auf dem Smartphone und Tablet installiert und
schon hat man auch unterwegs die volle Kontrolle über den Luftentfeuchter!

Hört auf Kommando: Mit wenigen Klicks in den entsprechenden Apps profitiert man von Amazon
Alexa und vom Google Assistant. So schaltet man den Entfeuchter von Sichler Haushaltsgeräte
bequem per Sprachbefehl ein und aus.

Stört nicht im Betrieb: Mit gerade einmal 37 Dezibel ist der Klimaexperte kaum zu hören. So
verwendet man ihn auch z.B. im Schlafzimmer, ohne gestört zu werden.

– Geeignet für Räume bis 40 m²
– Ampel-Anzeige für Raum-Feuchtigkeit: rot (über 80 %), grün (60 bis 80 %), blau (unter
60 %)
– 4 Betriebs-Stufen: Ventilator (für Luft-Umwälzung), Smart (stromsparende Automatik für
55 % Luftfeuchtigkeit), Low (niedrig) und High (hoch)
– Entfeuchtungs-Leistung: 20 l/Tag
– Zuschaltbares UV-Licht: befreit die angesaufte Luft von Bakterien und Milben
– Entnehmbarer Wassertank für bis zu 4 Liter
– Kein Überlaufen: Entfeuchter geht automatisch aus, wenn der Tank voll ist
– Automatische Anti-Frost-Funktion: langsames Aufwärmen (Auftauen) des Geräts bei
Temperaturen um den Gefrierpunkt
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Einfache Bedienung mit Taster für ein/aus, Modus, Timer und Zielfeuchtigkeit
– Timer-Einstellung: 1 bis 24 Stunden (1-Stunden-Schritte)
– Einstellbare Luftklappe: offen, halboffen, oszillierend
– Kostenloser App „Elesion“ für iOS und Android: zum Ein- und Ausschalten sowie zur
Betriebsmodus-Wahl, auch von weltweit
– Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: über Echo, Echo Dot, Google
Home und kompatible Lautsprecher ein- und ausschalten
– Status-LEDs für Betriebs- und Modus-Anzeige sowie für Anzeige bei vollem Tank
– Leiser Betrieb: 42 dBA
– Leistungsaufnahme: max. 365 Watt
– Stromversorgung: 230 Volt (Eurostecker)
– Mobil dank 4 Rollen
– Maße: 58,5 x 38,2 x 20,7 cm, Gewicht: 14,6 kg
– Luftentfeuchter LFT-420 inklusive deutscher Anleitung

Preis: 239,95 EUR
Bestell-Nr. NX-6024-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX6024-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sichler-haushaltsgeraete-luft-entfeuchter-lft-420/

auvisio schwebender Bluetooth-Lautsprecher MSS-510.3d

Magisches, schwebendes Musiktalent

auvisio schwebender Bluetooth-Lautsprecher MSS-510.3d

auvisio Freischwebender Bluetooth-Lautsprecher MSS-510.3d, www.pearl.de

Cooler Sound mit coolem Effekt: Die freischwebende Lautsprecher-Kugel von auvisio fängt nicht nur bewundernde Blicke ein – sie gibt auch gleichzeitig die Lieblingsmusik wieder!

Schwebt wie von Zauberhand: Dank integriertem Magneten und elektromagnetischer Basis schwebt der Lausprecher scheinbar magisch in der Luft – und dreht sich, wenn man ihn anstößt!

Kabellose Übertragung per Bluetooth: Playlists und mehr lassen sich von Smartphone, Tablet-PC & Co streamen. So hört man immer seine Lieblingsmusik!

Komfortable Freisprech-Funktion: Dank integriertem Mikrofon lässt sich die magische Sound-Kugel auch zum Telefonieren nutzen.

Stundenlanger Musikgenuss: Dank ausdauerndem Akku kann man bis zu 8 Stunden lang Musik hören. Praktisch: Die Lautsprecher-Kugel nimmt man auch ohne Schwebe-Basis überall hin mit. So hört man seine Musik am Baggersee, beim Grillen, Camping & Co.

– Freischwebender Bluetooth-Aktivlautsprecher und Freisprecher
– Schwebt scheinbar magisch in der Luft: dank elektromagnetischer Basis
– Kabellose Musik-Wiedergabe von Smartphone, Tablet-PC und anderen Bluetooth-fähigen Audiogeräten
– Integriertes Mikrofon für Freisprech-Funktion
– Bluetooth 4.1 + EDR, bis zu 10 m Reichweite
– Unterstützte Bluetooth-Profile: A2DP, AVRCP, HSP, HFP
– Musik-Ausgangsleistung: 5 Watt RMS, 10 Watt Spitzenleistung
– Frequenzbereich: 125 – 20.000 Hz
– Ein/Aus-Taster mit Status-LED am Lautsprecher
– Stromversorgung Lautsprecher: LiPo-Akku mit 850 mAh, bis zu 8 Stunden Musikwiedergabe, lädt über Ladestation
– Stromversorgung Basis und Ladestation: 230-V-Netzteil, Kabellänge: 120 cm
– Durchmesser Lautsprecher: ca. 10,4 cm, Gewicht: 384 g
– Maße Ladestation (Ø x H): 10 x 2,5 cm, Gewicht: 58 g
– Maße Schwebebasis (Ø x H): 18,9 x 5,2 cm, Gewicht: 610 g
– Bluetooth-Lautsprecher inklusive Ladestation, Schwebebasis, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 79,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 149,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1642-625
Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1642-1262.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auvisio-schwebender-bluetooth-lautsprecher-mss-510-3d/

CO2-Ausstoß durch Carsharing deutlich minimieren

CO2-Ausstoß durch Carsharing deutlich minimieren

Für unser Klima und unsere Atemluft CO2 reduzieren! (Bildquelle: © fotolia/elcovalana)

Auto an Auto reiht sich besonders zu Stoßzeiten in den Innenstädten. Unendlich viele Schadstoffpartikel werden in die Luft geblasen und von uns eingeatmet. Besonders, wenn man nicht täglich ein Auto benötigt, bietet das Carsharing eine hervorragende Alternative zum eigenen PKW. Durch die organisierte, gemeinschaftliche Nutzung von Kraftfahrzeugen werden in der Luft befindliche Schadstoffpartikel reduziert.

Autos teilen bedeutet: Verkehrsentlastung und Klimaschutz.

Von der Bundesregierung wurde Ende 2016 ein Gesetzentwurf beschlossen, in dem Städte und Gemeinden rechtssichere Parkplätze für Carsharing-Autos einrichten können. Besonders in Innenstädten von Ballungsgebieten sind ausreichende Parkmöglichkeiten Mangelware. Der Gemeinschaftsauto-Nutzer wird so entlastet und hat einen großen Vorteil gegenüber Eigenhaltern.

Das stetig wachsende Netz von Carsharing-Anbietern trägt dazu bei, dass immer mehr Privat-PKW“s abgeschafft werden, was den C02-Ausstoß deutlich minimiert. Der Nutzen liegt in der kommunalen Verkehrspolitik, die Städte erfahren eine hohe Verkehrsentlastung und profitieren vom Klimaschutz, denn im öffentlichen Raum kann nur die Gemeinschaft etwas für die Luftverbesserung tun. Schadstoffe in der Luft werden von Mensch und Tier aufgenommen und schädigen nachhaltig.

Feinstaub in geschlossenen Räumen ist jedoch teils noch viel höher als draußen.

In die eigenen 4 Wände werden von außen z.B. auch durch die Kleidung, immer mehr Schadstoffe mit hineingetragen, sie können jedoch nicht richtig wieder entweichen. Die Feinstaub-Konzentration steigt. Die ersten, direkten gesundheitlichen Aspekte sind Müdigkeit, Konzentrationsschwäche oder Kopfschmerzen, längerfristig wird die Lunge stark gereizt, was besonders Asthmatiker und Allergiker stark belastet.

In geschlossenen Räumen haben wir es selbst in der Hand durch Luftverbesserung und z.B. durch effiziente Luftreiniger, ausgestattet mit einem antibakteriell wirkendem HEPA-Partikelfilter, auch die von draußen mitgebrachten Schadstoffe zu 99,97% einzufangen.

Diese hochaktive Filtertechnologie reduziert die Anzahl der Feinstaub-Partikel in der Luft buchstäblich um Millionen pro Kubikmeter. Dazu haben sich z.B. die energieeffizienten „Blueair“ Luftreiniger-Modelle (erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de), die für Innenräume von 14m2 bis zu 110m2 in Schweden entwickelt wurden, besonders bewährt.

Über greentronic®
greentronic® GmbH mit Sitz in 24211 Preetz/Kiel hat sich auf den Internet-Vertrieb von hauptsächlich elektronischen Produkten des Luftreinigungs- und Hygiene-Sektors sowie Insektenschutz-Produkten spezialisiert. Leitmotiv des Unternehmens: Saubere und gesunde Luft zum Schutz des Menschen und zum Schutz der Umwelt. So fordert greentronic® optimale Funktionalität, ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit und höchstmögliche Energieeffizienz zum Wohle und der Gesundheit des Menschen und zum Schutz der Umwelt.

Kontakt
greentronic® GmbH
Günter Perlitius
Wakendorfer Str. 11 11
24211 Preetz
04342-8002091
04342-8002093
info@greentronic.de
http://www.greentronic.de

http://www.youtube.com/v/fVjc5MJ6D78?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/co2-ausstoss-durch-carsharing-deutlich-minimieren/

TRI-O-THERM M: Die mineralische Art der spritzbaren Wärmedämmung- Der neue hoch wärmedämmende Leichtputz der Schwenk Putztechnik definiert die Standards neu

TRI-O-THERM M: Die mineralische Art der spritzbaren Wärmedämmung- Der neue hoch wärmedämmende Leichtputz der Schwenk Putztechnik definiert die Standards neu

(Mynewsdesk) TRI-O-THERM M: Die mineralische Art der spritzbaren Wärmedämmung

Der neue hoch wärmedämmende Leichtputz der Schwenk Putztechnik definiert die Standards neu

Osnabrück (jm) – Revolution im Putzmarkt: Mit TRI-O-THERM M, der neuen Leichtputzgeneration mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften der Premiummarke Schwenk Putztechnik, stellt die quick-mix Gruppe auf der BAU 2017 eine Weltneuheit vor – den ersten rein mineralischen, nicht brennbaren Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften und extrem kurzen Standzeiten (Halle A1, Stand 520). Die Produktinnovation besticht durch eine besonders niedrige Wärmeleitfähigkeit von 0,055 W/mK, einen rein mineralischen und EPS-freien Aufbau, die Einordnung in Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) sowie ihre hohe Risssicherheit. Auf der Baustelle reduziert TRI-O-THERM M die Standzeit auf nur einen Tag bei Gesamtschichtdicken von bis zu 12 cm.

„Mit unserer Produktinnovation TRI-O-THERM M definieren wir die Wärmedämmung neu. Wir schließen die Lücke zwischen den Wärmedämm-Verbundsystemen und den klassischen Wärmedämmputzen. Egal, ob als Ergänzung für hoch wärmedämmendes Mauerwerk, als Entkopplungsschicht oder auch Innendämmung im Altbau sowie als mineralische Dämmalternative im Holzbau: TRI-O-THERM M trägt in allen Bereichen zur energetischen Optimierung bei. Ich bin überzeugt, dass wir mit unserer Neuheit auf Anhieb eine neue Benchmark setzen werden“, erklärt Martin Sassning, Leiter Produktmanagement der quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG.

Seine niedrige Wärmeleitfähigkeit von 0,055 W/mK, die auch am gedämmten Haus in der Praxis nachgewiesen ist, erreicht TRI-O-THERM M durch die Kombination einer hoch festen Hartperlite mit einem speziell für dieses Produkt entwickelten Luftporenbildner. Beides erzielt ein Luftporenvolumen von über 75%. Die dritte Komponente der TRI-O-Technologie ist ein hybrides Bindemittel, welches die Härtung des schaumartigen Mörtels im Vergleich zu klassischen Putzmörteln deutlich reduziert. Nach ca. drei Stunden kann die nächste Putzschicht in einer Schichtdicke von bis zu 4 cm aufgetragen werden. Von der technischen Spezifikation her handelt es sich bei TRI-O-THERM M um einen Leichtputz LW/ CS I/ WO nach DIN EN 998-1.

Der neue hochwärmedämmende Leichtputz der Schwenk Putztechnik lässt sich als Innen- und Außenputz verwenden und kann sowohl im Neubau als auch in der Bestandssanierung eingesetzt werden. In Kombination z. B. mit der biozidfreien HYDROCON-Endbeschichtung von quick-mix, die gegen Algen- und Pilzbefall wirkt, lässt sich mit TRI-O-THERM M eine neue Art der mineralisch-ökologischen Wärmedämmung realisieren. Folgerichtig hat die Schwenk Putztechnik für ihren biozid-, schadstoff- und EPS-freien Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften das Ökosiegel „Blauer Engel“ beantragt.

Mit der Produktinnovation ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für das Fachhandwerk. Denn bei TRI-O-THERM M können die einzelnen Schichten bereits nach drei Stunden überarbeitet werden. „Erstmals überhaupt kann damit die Gesamtschichtdicke von bis zu 12 cm an einem Tag appliziert werden. Das gab es noch nie“, erklärt Frank Frössel, Leiter Marketing der quick-mix Gruppe. Zum Vergleich: Von herkömmlichen Leicht- oder Wärmedämmputzen sind Fachhandwerker und Bauunternehmen Standzeiten von mehreren Tagen pro Schichtauftrag gewohnt. „Durch diese langen Standzeiten mussten teilweise mehrere Baustellen gleichzeitig bearbeitet werden, um die Ausfallzeiten fürs Personal zu minimieren. Dieses Hin und Her ist nun vorbei. Künftig kann man sich voll auf eine Baustelle konzentrieren und damit viel effizienter arbeiten als bisher. Das verkürzt Bauzeiten und spart natürlich auch Projektkosten“, so Sassning.

Der neue Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften der Schwenk Putztechnik verfügt über ein sehr günstiges Verhältnis zwischen Biegezug- und Druckfestigkeit, so dass höchste Risssicherheit sichergestellt ist. Im ausgehärteten Zustand klingt TRI-O-THERM M wie ein massives Mauerwerk und nicht hohl, wie man dies von einem WDVS gewohnt ist.

„Ziel bei der über vierjährigen Entwicklung von TRI-O-THERM M war es, erneut eine Innovation mit echtem Mehrwert für das Fachhandwerk auf den Markt zu bringen. Genau dies ist der Anspruch der Schwenk Putztechnik als Premiummarke der quick-mix Gruppe. Mit TRI-O-THERM M demonstrieren wir unsere Innovationskraft und Führungsanspruch in der Putztechnologie“, erklärt Frössel. Zur optimalen Verarbeitung von TRI-O-THERM M hat die Anwendungstechnik der quick-mix Gruppe auch eine spezielle Silomaschine entwickelt.

Die Entwicklung von TRI-O-THERM M wurde durch die Europäische Union gefördert und stellt innerhalb der quick-mix Gruppe den Auftakt zu weiteren Innovationsprojekten dar.

Weitere Informationen unter: www.quick-mix.de

Über die quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG:

Die quick-mix Gruppe mit Hauptsitz in Osnabrück ist ein internationaler Anbieter für nachhaltige System-Baustoffe in Premiumqualität. Unter den Marken quick-mix, SCHWENK Putztechnik und tubag werden Werktrockenmörtel und bauchemische Produkte für Mauerwerk, Fassade und Innenraum, Fliese und Boden sowie für den Garten-, Landschafts- und Straßenbau entwickelt, produziert und vermarktet.
quick-mix ist ein Unternehmen der Sievert Baustoffgruppe.

Kontakt für Journalisten & Redaktionen:

Helmut Wilke

Leiter Marketing-Service

quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

Mühleneschweg 6

49090 Osnabrück

Tel.: +49 (0) 5 41 / 601-641

Fax: +49 (0) 5 41 / 601-851

h.wilke@quick-mix,de

www.quick-mix.de

Jensen media GmbH

Hemmerlestraße 4

87700 Memmingebn

Tel.: +49 (0) 83 31 / 99 1 88-0

Fax: +49 (0) 83 31 / 99 1 88-10

redaktion@jensen-media

www.jensen-media.de

Worddownload:

http://www.jensen-media.de/download/schwenk_putztechnik/TRI-O-THERM.docx

Bildmaterial:

Bildunterschriften:

TRI-O-THERM.jpg und TRI-O-THERM_Muster.jpg

Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften: TRI-O-THERM M von der Schwenk Putztechnik. Foto. Schwenk Putztechnik

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Jensen media GmbH – Agentur für Mittelstandskommunikation

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/pgnjo4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/tri-o-therm-m-die-mineralische-art-der-spritzbaren-waermedaemmung-der-neue-hoch-waermedaemmende-leichtputz-der-schwenk-putztechnik-definiert-die-standards-neu-78355

Über die quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG:

Die quick-mix Gruppe mit Hauptsitz in Osnabrück ist ein internationaler Anbieter für nachhaltige System-Baustoffe in Premiumqualität. Unter den Marken quick-mix, SCHWENK Putztechnik und tubag werden Werktrockenmörtel und bauchemische Produkte für Mauerwerk, Fassade und Innenraum, Fliese und Boden sowie für den Garten-, Landschafts- und Straßenbau entwickelt, produziert und vermarktet.
quick-mix ist ein Unternehmen der Sievert Baustoffgruppe.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/tri-o-therm-m-die-mineralische-art-der-spritzbaren-waermedaemmung-der-neue-hoch-waermedaemmende-leichtputz-der

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/pgnjo4

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tri-o-therm-m-die-mineralische-art-der-spritzbaren-waermedaemmung-der-neue-hoch-waermedaemmende-leichtputz-der-schwenk-putztechnik-definiert-die-standards-neu/

plasmaNorm® – Die Zukunft sauberer Luft

Luftreinigung und -hygiene, Entkeimung, Brandschutz, Küchenumluftsysteme

plasmaNorm® - Die Zukunft sauberer Luft

plasmaNorm® Küchenumlufthaube pNcSdirect (als Wand- oder Aufsatzhaube)

Recke, 24.03.2016 – Seit 12 Jahren ist plasmaNorm® nicht mehr aus der erfolgreichen Gastro- und Industrieküche wegzudenken. Der deutsche Pionier auf der Geruchsbeseitigungs- und Luftreinigungsebene widmet sich auch in Zukunft einmal mehr den Themen der Lufthygiene, Entkeimung und des Brandschutzes und zeigt auf, warum Küchenumluftsysteme eine immer wichtigere Rolle spielen.

Die Themen Lufthygiene, Entkeimung und Brandschutz in Großkuchen werden auch in den kommenden Jahren weiterhin aktuell bleiben. Manfred Langner, Entwickler der plasmaNorm® Technologie und Leitung „Forschung und Entwicklung“ der CIP International, geht davon aus, dass die Vorschriften zur Luft- und Abluftanlagenhygiene in Großküchen in Zukunft strenger werden. Immer wieder sei deutlich zu spuren, dass die zuständigen Behörden der einzelnen Bundesländer „ernst“ machen, wenn der angehende Gastronom nicht alle erforderlichen Unterlagen gesammelt und die Auflagen der Vorschriften der VDI 2052 und 6022 nicht zu 100% erfülle.

Küchenumluft als professionelle und sichere Alternative

Um eine geruchs- und keimfreie Küchenabluft zu gewährleisten, hat plasmaNorm® seit einiger Zeit neben den innovativen Küchenabluftanlagen auch effektive Küchenumluftlösungen in seinem Produktportfolio fest verankert und in der breiten Kundschaft erfolgreich etablieren können. Hat der Betreiber beispielsweise keine Möglichkeit seine Küchenabluft über das Dach oder die Fassade abzuführen, da das Gebäude denkmalgeschützt ist oder Nachbarn keine Geruchsbelästigung wünschen, schafft plasmaNorm® anstandslos und kostengünstig Abhilfe.

Der angesaugte Küchendunst wird wie bei der plasmaNorm® Küchenablufttechnik in drei Stufen gereinigt und von unerwünschten Gerüchen und Stoffen befreit. Zurück bleiben gereinigte Luft und Wärme. Die Wärme kann andernorts zur Verfügung gestellt werden. Beispielweise zum Aufwärmen des Gastraumes oder zur Nutzung von Warmwasser.

Franz-Josef Hoffmann, CIP Vertriebsingenieur und Projektleiter Forschung und Entwicklung erklärt: „Diese Herangehensweise der Luft- und Geruchsbehandlung ist außerordentlich innovativ und bietet in vielen Anwendungsbereichen insbesondere in der Lüftungstechnik neue Lösungswege.“

Brandgefahr dank plasmaNorm® gebannt

Die VDI 2052 sieht vor, dass das gesamte Küchenabluftsystem einer Großküche in regelmäßigen und festgelegten Abständen inspiziert und gereinigt wird, um aktiv vor einem zerstörerischen Brand zu schützen. „plasmaNorm® übernimmt bei korrekter Anwendung nach unseren Vorgaben den Brandschutz für die Gastroküche. Bisher haben wir alle Brandschutzauflagen sämtlicher Flughäfen, U-Bahnhöfen, Shoppingmalls und vielen mehr erfüllt“, erklärt Manfred Langner.

Der in allen plasmaNorm® Anlagen integrierte Vorfilter dient als Aerosolabscheider. Hier wird ein großer Teil der Fett- und Wassertröpfchen gestoppt und gehalten. Ein nachgeschalteter Elektrofilter dient zur Abscheidung der in der Abluft enthaltenen Feinstäube, welche beim Braten erzeugt werden.
Im folgenden Plasmabereich mit weiterentwickelten Plasmaelektroden werden die noch übrigen geruchsbelasteten Gasmoleküle einer Oxidation zugeführt. Die reaktiven Bestandteile und die Geruchsmoleküle werden in der Aktivkohlestufe final zusammengeführt, sodass hier ein Abschluss des Oxidationsprozesses auf Molekülbasis stattfindet. Die Aktivkohle regeneriert sich dadurch selbst und ist als Dauerfilter zu verstehen.

Weitere Informationen zu plasmaNorm® Küchenumluftsystemen und das Thema Brandschutz erhalten Sie unter www.kuechenumluftsysteme.de

Über CIP International GmbH

Unternehmer und Entwickler Manfred H. Langner, sowie sein Team aus Wissenschaftlern und Technikern öffnen die plasmaNorm® Technologie unentwegt fur weitere Anwendungen, die ohnehin nahezu unbegrenzt sind. Bekannt wurde diese effektive und effiziente Geruchsbeseitigungslösung in der Gastronomie- und Lebensmittelbranche. Namhafte Marken wie Ditsch, Pizza Hut, Tönnies Fleischwerke, McDonald’s, KAIMUG, Pantiamo und viele weitere arbeiten erfolgreich mit plasmaNorm®.
Ebenso wurden einige Food Konzepte in Bahnhöfen, Flughäfen und Einkaufszentren mit plasmaNorm® verwirklicht. Forschung und Entwicklung erfolgt in der eigenen Betriebsstätte, produziert wird gemeinsam mit autorisierten Fertigungsbetrieben. Beim Vertrieb erhält die CIP International tatkräftige Unterstützung einiger bekannter Branchenkenner. Langner hält diverse Patente an der plasmaNorm® Technologie.

Effiziente Geruchsbeseitigung, effektive Luftreinigung und Fettoxidation

Belastete Luft reinigen und entkeimen – Das plasmaNorm® Verfahren zur Luftreinigung, Luftentkeimung und Geruchsbeseitigung ist eine der effektivsten und wirtschaftlichsten Luftbehandlungen unserer Zeit. Weltweit!

Mit plasmaNorm® bieten wir leistungsstarke und nachhaltige Lösungen für Industrie (inkl. Wärmerückgewinnung), Gastronomie (Küchenabluft und Küchenumluft), das Kleingewerbe und den Consumerbereich.
Made in Germany! Mit 20jähriger Erfahrung in Strömungs- und Lüftungstechnik.

plasmaNorm®: funktioniert!

Kontakt
cip international GmbH
Laura Langner-Forman
Hauptstraße 24
49509 Recke
054539189880
laura.langner-forman@plasmanorm.de
http://www.plasmanorm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/plasmanorm-die-zukunft-sauberer-luft/

Simulus Hexacopter GH-60.clv mit Kamera und Fernbedienung

6 Rotoren für stabilen Flug, Kamera und Live-View für tolle Aufnahmen

Simulus Hexacopter GH-60.clv mit Kamera und Fernbedienung

Simulus Hexacopter GH-60.clv mit Kamera, Fernbedienung, Live-View, www.pearl.de

In diesem Komplettpaket von Simulus ist alles enthalten, was man für das ultimative Flugdrohnen-Erlebnis benötigt: Ein robust verarbeiteter, flugstabiler Hexacopter mit LED-Beleuchtung, ein Kamera-Modul mit hochwertiger Optik, eine 2,4-GHz-Fernbedienung für störungsfreien Betrieb sowie ein Live-View-Monitor, über den man schon während des Fluges seine Umgebung aus der Vogelperspektive betrachten kann.

Sechs Rotoren mit jeweils eigenem Motor sorgen dafür, dass die Flugdrohne perfekt in der Luft liegt und jedes Manöver reibungslos ausführt. Dank Schwebemodus hält sich der Hexacopter von allein stabil in der Luft – ganz ohne Ihr Zutun! Und mit der praktischen Rückflug-Funktion stellt man sicher, dass die Drohne nicht verloren geht.

26 helle Positions-LEDs vorne, hinten, oben und unten sorgen dafür, dass der Hexacopter auch im Dunkeln und in großer Entfernung immer gut zu sehen ist. Seine Flugrichtung ist immer eindeutig erkennbar, sodass sich das Fluggerät über die vollausgestattete Fernbedienung jederzeit sicher und präzise navigieren lässt.

Dank integriertem, hochwertigem Kamera-Modul macht man atemberaubende Luftaufnahmen und hält seine Flüge auf Foto und Video fest. Über den Live-View-Monitor hat man die Umgebung des Hexacopters immer perfekt im Blick und steuert ihn zielsicher zum nächsten Landeplatz. Die gepolsterten Kufen sorgen dabei für ein sanftes Aufsetzen.

– Hexacopter-Drohne mit Kamera-Modul und Live-View-Fernbedienung
– Stabile Konstruktion aus hochwertigem Kunststoff und robusten Aluminium-Streben
– 6 Rotoren mit jeweils eigenem Motor
– Gepolsterte Landekufen
– 12 Bewegungen: hoch/runter, vorwärts/rückwärts, Drehung links/rechts, Bewegung links/rechts, Neigung in 4 Richtungen
– 26 Positions-LEDs für perfekte Sichtbarkeit: 10x grün hinten unten, 10x weiß vorne unten, 6x grün vorne oben
– Reichweite: bis zu 500 m
– Funkfrequenz: 2,4 GHz
– Fernbedienung mit 2 Steuerhebeln und 9 Funktions-Schaltern/-Knöpfen
– Automatischer Rückflug: Bei aktivierter Funktion fliegt die Drohne selbstständig zum Ausgangspunkt zurück
– Schwebemodus: Bei aktivierter Funktion hält die Drohne selbstständig ihre Flughöhe
– Kameramodul mit hochwertiger Optik
– Live-View-Monitor mit First-Person-View während des Fluges und Anzeige aufgenommener Fotos und Videos, 11,15 cm / 4,4″ Diagonale
– microSD-Slot am Kameramodul
– Stromversorgung Drohne/Kamera: Hochleistungs-Akku mit Li-Ion-Technologie, 7,4 V, 1.500 mAh (bis zu 10 – Min. Flugzeit, ca. 2,5 Std. Ladezeit)
– Stromversorgung Fernbedienung/Monitor: 6 Batterien Typ AA Mignon, 1,5 V (bitte dazu bestellen)
– Maße: 54 x 47 x 21 cm, Gewicht: 540 g
– Hexacopter mit 6 Rotoren inkl. 4 Ersatz-Rotoren, Ersatzschrauben, Schraubenzieher, Akku-Pack, Akku-Ladegerät, Kamera-Modul mit Verbindungskabel, 4-GB-microSD-Speicherkarte, USB-Kartenleser,
Fernbedienung, Live-View-Monitor mit Verbindungskabel und deutscher Anleitung

Preis: 299,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 899,90 EUR
Bestell-Nr. NX-1340 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX1340-4402.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/simulus-hexacopter-gh-60-clv-mit-kamera-und-fernbedienung/

Rosenstein & Söhne Halogen-Konvektionsofen HK-14.l

Lecker kochen, backen und grillen mit nur einem Gerät und perfektem Zubehör

Rosenstein & Söhne Halogen-Konvektionsofen HK-14.l

Rosenstein & Söhne Halogen-Konvektionsofen HK-14.l ink. Zubehör-Paket, www.pearl.de

Diesen praktischen Helfer kann jeder gebrauchen: Die Heißluftfritteuse von Rosenstein & Söhne ist die ideale Kombination aus Erhitzen mit Licht und dem bekannten Heißluft-Prinzip. Ein Halogen-Heizelement erhitzt den Ofen blitzschnell und mit minimaler Vorheizzeit auf die gewünschte Temperatur. Der Ventilator verteilt die warme Luft gleichmäßig im Garraum. So spart man beim Zubereiten bis zu 20 % Energie und 50 % der Zeit!

Vitalfritteuse und Halogenofen in einem: Damit lässt sich alles gesund, schnell, energiesparend und ganz ohne Fett zubereiten! Ob perfekte Pommes, Kartoffelecken, knusprige Chicken-Wings, gedämpftes Ofengemüse, Hühnerschenkel oder der Sonntagsbraten: Alles wird im Konvektionsofen ruckzuck fertig, ohne an Geschmack und Saftigkeit zu verlieren. Außerdem verwöhnt der gläserne Alleskönner mit Grillhähnchen, Fleischspießen, Pizza, Popcorn und vielen anderen Köstlichkeiten.

Für die Zubereitung des Gerichts wird einfach ein passendes Programm ausgewählt oder Zeit, Temperatur und Rotationsgeschwindigkeit manuell eingestellt. Der mobile Heißluftofen lässt keine Wünsche offen: 14 Liter Fassungsvermögen, 2 Gar-Ebenen und jede Menge Zubehör! So bereitet man auf einfache Weise vielseitige Mahlzeiten für Familie und Freunde zu!

– 3in1-Küchenwunder: Grill, Fettfrei-Fritteuse und gleichzeitig Energiespar-Konvektionsofen!
– Halogen-Ofen zum Braten, Grillen, Schmoren, Dünsten, Dämpfen, Backen und Auftauen
– Voreingestellte Programme: für einfache Zubereitung, individuelle Einstellungen möglich
– Vital-Heißluftfritteuse für gesundes Frittieren ohne oder mit ganz wenig Fett, wenige Milliliter Öl genügen: einfach mit einem Pinsel den Boden der Fritteuse einstreichen
– Heißluft-Technik: Hitzeerzeugung durch Halogen-Heizelement Verteilung mit integriertem Ventilator
– Rotation des Garguts im Innenraum: für ein gleichmäßiges Ergebnis
– Kaum Vorheizzeit und optimale Wärmeverteilung: Sparen Sie bis zu 50 % Zeit und bis zu 20 % Energie
– Geschmack und Nährstoffe bleiben erhalten
– Kalorienarmes Kochen: keine Zugabe von Fett nötig
– Blitzschnell wieder sauber: mit Selbstreinigungsfunktion, Behälter und Gar-Ebene sind spülmaschinenfest
– Transparenter Deckel für eine komfortable Garkontrolle
– Meldet, wenn das Essen fertig ist: Extra-Sicherheit durch Timer (bis 60 Minuten)
– Mobiler Ofen: einfach mitnehmen in die Ferienwohnung, den Schrebergarten oder zum Camping
– 14 Liter Fassungsvermögen, sicherer Stand
– Leistung: 1200 W
– Stromversorgung: 230 V, Kabellänge 1 m (Schuko-Stecker)
– Hohe Temperatur-Bandbreite für alle Zubereitungsarten von Auftauen bis Grillen: 120-250 °C
– Maße: ca. 42 x 35 x 35 cm
– Halogen-Konvektionsofen inklusive 2 Gar-Ebenen, Drehspieß, Grillspieß, 2 Grillkörben ( 1x rund, 1x flach), Dampfplatte, 2 Rundblechen mit Antihaft-Beschichtung, Zange, Greifbügel, Reinigungsbürste und deutscher Anleitung

Preis: 169,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 189,40 EUR
Bestell-Nr. NC-3828 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC3828-3000.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rosenstein-soehne-halogen-konvektionsofen-hk-14-l/

AGT Holzspalter, Handbetrieb

Körperschonendes Holzspalten kinderleicht und clever

AGT Holzspalter, Handbetrieb

AGT Holzspalter, Handbetrieb, www.pearl.de

Holzspalten mit Köpfchen und manueller Technik

Da will man gar nicht mehr aufhören: das schont den Rücken und geht kinderleicht von der Hand. Mit der einfachen Arretierung des Holzsspalters von AGT gibt es kein Abrutschen mehr. Das ist profisicher. Mit 10 Tonnen Schlagkraft knackt der Handholzspalter völlig mühelos auch das härteste Holz.

Es ist so einfach wie genial: Man muss nur einmal den Holzspalter auf dem Spaltklotz mit einem simplen Bohrloch fixieren und schon kann man loslegen: Den Griff des Anschlaghammers mit der Hand hochgeschoben und – WUMM! – spaltet die Klinge wirkungsvoll und wie von Zauberhand das Brennholz. Und das ohne jede Unfallgefahr, denn die Klingenführung verläuft präzise. Da saust keine Axt mehr unkontrolliert daneben, da fliegt kein Holz mehr wild durch die Luft.

Gelenkschmerzen waren gestern! Handgelenke, Schultern und Rücken werden geschont, denn man arbeitet bequem und mit geradem Rücken im Stehen. Statt Rückenkiller wie das herkömmliche Holzhacken unterstützt die neue technische Lösung mit dem Handholzspalter jetzt auch die gesunde aufrechte Körperhaltung!

– Schlagkraft: 10 Tonnen
– Sichere Technik: Spaltklinge fix justiert
– Maximale Länge Holzstück: 50 cm
– Maße: 178 x 16 x 6 cm
– Gewicht: 8,5 kg
– Farbe: Grün

Zusätzlich benötigt: Holzklotz zur Auflage und Arretierung
Handbetriebener Holzspalter inklusive deutscher Anleitung
Preis: 79,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. NX-3061
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX3061-3619.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/agt-holzspalter-handbetrieb/

Thalasso – neuer Trend für den Urlaub an der Nordsee

Gesundheit aus dem Meer jetzt auch für die Nordseeregion entdeckt

Thalasso - neuer Trend für den Urlaub an der Nordsee

Die Frühjahrsausgabe des Reisemagazins MeinMeer mit vielen Tipps zu einem Urlaub an der Nordsee

Im Urlaub etwas für die Gesundheit zu tun, wird immer beliebter. Thalasso heißt dieser Trend in Meeresnähe. Besonders an der Nordsee ist das Klima moderat und die Luft weitgehend frei von Allergenen. Darüber hinaus helfen Nordseeschlick und -algen die Haut zu verbessern. Wie genau Thalasso wirkt, dänische Entdeckungen, Markttreiben in Amsterdam und vieles mehr für einen Urlaub an der Nordsee ist in der aktuellen MeinMeer zu lesen.

Tatsache ist: Das Nordseeklima ist gesund und tut der Seele wohl. Seit der Antike ist die Heilkraft des Meeres bekannt. Herodot, der griechische Historiker, schreibt schon im fünften Jahrhundert vor Christus, dass eine Kur am Meer und das Sonnenbad bei vielen Krankheiten empfohlen wird. Der Wind und das Reizklima gehören zu den wesentlichen Faktoren eines Thalassourlaubs an der Nordseeküste und auf den Nordseeinseln. Dazu wirken das Nordseewasser und die Ingredienzien des Meeres wie Schlick und Algen heilsam auf den menschlichen Organismus. Seit letztem Jahr ist die niedersächsische Nordseeregion von dem Europäischen Prüfinstitut für Wellness und Spa als erste Thalassoregion in Europa zertifiziert.

Das Nordseemagazin MeinMeer stellt Thalasso für einen gesunden Urlaub an der Nordsee vor: Woher kommt der Name? Was haben eine griechische Meeresgöttin und ihre Kinder mit der Heilkunde des Meeres zu tun? Mit dabei sein, wenn die MeinMeer-Autorin in zehn Grad kaltes Nordseewasser taucht oder mit einer Algen-Mousse-Massage verwöhnt wird. Die Meeresheilkunde als neuer Urlaubstrend ist ein Schwerpunktthema in der aktuellen MeinMeer. Darüber hinaus ist in der neuen Ausgabe des Nordseemagazins eine Vielzahl an Tipps und Informationen für einen Urlaub an der Nordsee zu finden. Zwei Stadtbummel führen MeinMeer-Leserinnen und Leser nach Jever und Amsterdam. In Jever warten heute noch die Bürger auf die Rückkehr ihres Fräulein Maria und in Amsterdam gerät die MeinMeer-Autorin in einen Markttaumel. MeinMeer ist in Dänemark unterwegs gewesen und nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf die verschwiegene kleine Limfjordinsel Fur mit ihrem unterirdischen Geheimnis, an der dänischen Nordseeküste haben die MeinMeer-Autoren Krabben für ein Gourmetessen am Strand gefangen und Kunst in einer alten Scheune bewundert. Für einen Urlaub der Nordseeküste ist noch vieles mehr im Nordseemagazin MeinMeer zu finden, vom niederländischen Zeeland über die deutsche Nordseeküste bis in den Norden Dänemarks. Informationen und Bestellung: www.meinmeer.com und im Online-Nordseemazin www.die-ganze-nordsee.de

Der DreiZeitenVerlag aus Münster ist ein Verlag für maritime Themen, gibt unter anderem das Reisemagazin MeinMeer heraus und betreibt das Nordseeportal www.die-ganze-nordsee.de. MeinMeer ist bundesweit im Zeitschriftenhandel. Es ist das einzige Reisemagazin zum Thema Urlaub an Nordsee und Ostsee.

Kontakt
DreiZeitenVerlag UG
Martina Poggel
Alter Postweg 62
48167 Münster
02506 – 810552
info@meinmeer-online.de
http://www.meinmeer.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/thalasso-neuer-trend-fuer-den-urlaub-an-der-nordsee/

Tag des offenen Heilstollen

Probeschnuppern in den Tiefen des Berges am 22. Februar 2015

Tag des offenen Heilstollen

Durchatmen im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten

Zum wiederholten Mal findet am kommenden Sonntag, dem 22. Februar 2015, in den Feengrotten ein „Tag des offenen Heilstollens“ statt.

Hier finden Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien oder Neurodermitis eine völlig stress- und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeit auf Naturbasis – reinste Luft. Bei den untertägigen Atemkuren kann man richtig durchatmen, einfach mal den Alltagsstress vergessen, sich entspannen und erholen. Ein Aufenthalt dient auch zur vorbeugenden Stärkung der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens.

Von 13.00 – 16.00 Uhr werden kostenfrei Schnupper-Inhalationen angeboten, bei denen alle Fragen zur Wirkung der Grubenluft, dem Ablauf der ambulanten Kuren und die vorhandenen Angebote beantwortet werden. Interessenten melden sich bei Ankunft an der Kasse im Handwerkerhof.

Der nächste Tag des offenen Heilstollens findet am 06. September 2015 statt.

Alle Infos zum Heilstollen unter: www.feengrotten.de

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tag-des-offenen-heilstollen/

Skyshooting – erleben Sie Ihre Immobilie aus der Vogelperspektive!

Fotografie für Luftbild in Dresden und Sachsen, Luftaufnahmen vom eigenen Grundstück, Immobilien, Ferienanlagen und Feierlichkeiten, Firmenvideo, ImageFilm, Werbefilm, Firmenpräsentation

Das innovative Unternehmen aus Sachsen hat sich spezialisiert auf besondere Schnappschüsse. Das erfahrene Fotografenteam präsentiert mit Hilfe von modernster Kameratechnik Unternehmen wie beispielsweise Hotels, Ferienanlagen, Autohäuser und private Immobilien aus besonderen und einzigartigen Perspektiven. Mit Hilfe einer Hightech-Drohne kombiniert mit einem High-End Kamerasystem, das per Fernsteuerung hochauflösende Luftbilder und HD-Videos aus Höhen von 3 bis zu 100 Metern fotografiert bzw. filmt, werden beeindruckende Blickwinkel ermöglicht. Immobilien können so zum Beispiel viel aussagekräftiger fotografiert werden, als vom Boden aus, das schätzen auch Immobilienmakler und Immobiliensachverständige, wie Rico Palmer vom Palmer Immobilien & Sachverständigenbüro aus Dresden: „Skyshooting bietet uns die Möglichkeit, die Grundstücke und Immobilien wesentlich beeindruckender und zusammenhängender darzustellen, was uns einen deutlichen Vorteil verschafft. Unsere Kunden erhalten dadurch einen umfassenderen Eindruck vom gesamten Objekt.“ Skyshooting hat seinen Firmensitz in Dresden, jedoch realisieren Sie mittlerweile Aufträge bundesweit und sogar weltweit. „Unser Spektrum erweitert sich fast täglich, angefangen von Luftbildaufnahmen privater Immobilien und Grundstücke, erhalten wir zunehmend auch Anfragen aus der Agrar- und Forstwirtschaft sowie von Kommunen, die uns für Marketingzwecke engagieren.“ So Geschäftsführer, Henrik Sebb. Das innovative Unternehmen aus Dresden besticht nicht nur mit Fotos aus besonderen Perspektiven, sondern fertigt auf Wunsch auch Imagefilme für Unternehmen an. So fliegt die Kameradrohne auch mal durch Werkshallen, ohne großen Aufwand, und kann dadurch interessante Einblicke bieten, die sich für eine professionelle Unternehmenspräsentation bestens eignen.

Über:

SkyShooting
Herr Henrik Sebb
Sebastian-Bach-Str. 4
01277 Dresden
Deutschland

fon ..: o172-3785 308
web ..: http://www.skyshooting.de
email : info@skyshooting.de

Als langjährig erfahrene Fotografen, haben wir das geschulte Auge. Beeindruckende neuartige Luftbilder z. B. in den Bereichen der Architekturfotografie, Firmenpräsentation, Landschaftsfotografie, Baudokumentation, Hotelfotografie, Immobilien, Industriefotografie, Bauüberwachung, Hochzeitsfeste, TV-Produktionen und vieles mehr. Beeindrucken Sie Ihren Nachbarn, Ihre Kunden mit außergewöhnlichen Bildern.

Unsere Drohnen sowie die entsprechende Technik sind selbstverständlich haftpflichtversichert und alle durchgeführten Projekte werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben angemeldet.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

SkyShooting
Herr Henrik Sebb
Sebastian-Bach-Str. 4
01277 Dresden

fon ..: o172-3785 308
web ..: http://www.skyshooting.de
email : info@skyshooting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/skyshooting-erleben-sie-ihre-immobilie-aus-der-vogelperspektive/

Die vier Schlüssel – neuer Märchen-Roman lässt Kindern spielerisch Geheimnisse des Lebens entdecken

Stephanie Maharaj entführt Kinder in ihrer Fantasiegeschichte „Die vier Schlüssel“ auf ein bezauberndes Abenteuer in das Land der Waldgeister und der vier Elemente.

BildDie 9-jährige Moana und ihre erwachsene Freundin Jill begeben sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch einen Wunderwald und erfahren von hilfsbereiten Waldgeistern, wie sie das Geheimnis des Lebens entdecken können. Nur wenn sie dieses Geheimnis finden, können sie helfen, den Wald zu retten, der auf unheimliche Weise zu verschwinden droht. Die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft spielen dabei eine wichtige Rolle. Doch bevor die Freundinnen das Geheimnis finden, kommen ihnen zwei Schurken in die Quere, die das Geheimnis stehlen wollen.

Zwei Freundinnen machen sich in Stephanie Maharajs Buch „Die vier Schlüssel“ auf die abenteuerliche Suche nach den vier magischen Schlüsseln. Ein märchenhaftes Buch mit Kindergeschichten für Groß und Klein, in dem Kinder nicht nur in die Geheimnisse des Lebens eingeweiht werden und eine fantastische Welt kennenlernen, die voller Mysterien und Waldgeister bevölkert ist, sondern auch spielerisch lernen, Verantwortung zu übernehmen. „Die vier Schlüssel“ ist das ideale Buch für alle Märchenfans, die auf der Suche nach den Geheimnissen des Lebens sind. Das eine oder andere Geheimnis lässt sich in dieser Geschichte entdecken. „Die vier Schlüssel“ ist bereits für Kinder im Vor- und Grundschulalter gut verständlich, aber auch Erwachsene werden „Die vier Schlüsseln“ mit Freude lesen.

„Die vier Schlüssel“ von Stephanie Maharaj ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-1641-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch erhalten Sie unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-vier-schluessel-neuer-maerchen-roman-laesst-kindern-spielerisch-geheimnisse-des-lebens-entdecken/

Himmelsbestattung – Asche in der Stratosphäre

Wir bieten eine neuartige Bestattungsform an. Lassen Sie die Asche von geliebten Menschen oder nach Ihrem Ableben, Ihre Asche in der Stratosphäre verstreuen!

BildDer Sprung aus fast 35.000 Metern Höhe hat den österreichischen Extremsportler Felix Baumgartner weltberühmt gemacht. Mit angehaltenem Atem verfolgten weltweit millionen Menschen das über 50 Millionen Dollar teure Wagnis. Mit einem Heliumballon wurde eine Kapsel bis fast an die Grenzen des Weltalls emporgehoben und dann sprang der wagemutige in die Tiefe.

Das Schweizer Unternehmen swiss space hub agency bietet nun eine ganz ähnliche Dienstleistung auf dem Bestattungssektor an, die Himmelsbestattung.

Diese Bestattungsform ist nicht zu verwechselt mit dem Verstreuen der Asche von einem niedrig fliegenden Heißluftballon aus. Oder das befüllen von Wetterballonen mit der Asche von Verstorbenen!

Himmelsbestattung.ch bietet etwas absolut Einzigartiges!

Die Asche eines Verstorbenen wird von einem Ballon in eine Höhe getragen, die der Höhe vergleichbar ist, die auch Felix Baumgartner erreicht hat. Dies in einer geschlossenen Aschen-Kapsel, die sich nach dem Platzen des Wetterballons öffnet. In dieser Weltrekordhöhe wird die Asche dann ausgestreut und via Hochauflösenden Kameras gefilmt!

Natürlich sind 30 Kilometer Höhe noch nicht das All mit seiner Schwerelosigkeit, aber in dieser Höhe hat man schon deutlich den Eindruck, der Erde entrückt zu sein, da die Erdkrümmung und das dahinterliegende Nichts wahrgenommen werden können, wie die Bilder von Felix Baumgartners Rekordsprung deutlich zeigten.

Mehrere Stunden dauert der Aufstieg des Heliumballons und nach der Ascheverstreuung wird die an einem Fallschirm zur Erde zurückgekehrte Asche-Kapsel, von den Experten der swiss space hub agency gesucht und geborgen. Sie enthält die Kameras, die eindrucksvolle Bilder und Filme vom Aufstieg und davon enthalten, wie die Asche sich in Zeit und Raum, ja in der ewigen Unendlichkeit verteilt. Je nach gebuchtem Paket können die Angehörigen beim Start des Ballons dabei sein, ja ihn sogar selbst in den Himmel steigen lassen!

Hinterher erhält man das Himmelsbestattungs-Zertifikat als bleibende Erinnerung, eine DVD, sowie ein hochwertiges Fotobuch mit den absolut einmaligen und unvergleichlichen Bildern.
Die Himmelsbestattung gibt es in mehreren Preisstufen. Ob Sie es nun exklusiv oder sehr preisbewusst wünschen, es ist für jeden etwas dabei. Ganz egal, ob Sie eine Himmelsbestattung jetzt für einen verstorbenen Angehörigen wünschen, für sich oder jemanden vorsorgen möchten oder als Bestatter diese einmalige Dienstleistung mit in ihr Angebot aufnehmen wollen, weitere Kontaktangaben sind auf der Webseite www.himmelsbestattung.ch zu finden.

Über:

swiss space hub agency
Herr Simon Gravschitz
Alemannenstrasse 1
4153 Reinach
Schweiz

fon ..: ++41 (0)76 389 52 35
web ..: http://www.himmelsbestattung.ch
email : info@himmelsbestattung.ch

– Verstreuung von Asche von verstorbenenen Personen
– Hygienische Asche-Kapsel, für den Transport in die Stratosphäre
– Hochauflösenden Filmaufnahmen auf DVD und OnlineVideo für die Hinterbliebenen
– Transport auf mind. eine Höhe von 30’000m
– Preisgünstiger als eine Erdbestattung, da keine Grabpflegekosten und Liegegebühr zu bezahlen sind

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

swiss space hub agency
Herr Simon Gravschitz
Alemannenstrasse 1
4153 Reinach

fon ..: ++41 (0)76 389 52 35

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/himmelsbestattung-asche-in-der-stratosphare/

Hohe Einsparungspotenziale in der Logistik

Ein durch uns eigens entwickelte Ausschreibungsmethode für Logistikprojekten, sichert hohe Einsparungspotenziale im Verhältnis zur allg. Entwicklung.

Die Entwicklung der Logistikkosten ist in Anbetracht der hohen Validität der Märkte ein immer größeres Problem bei Unternehmen. Lt. dem statischen Bundesamt und einer Vielzahl von Untersuchungen und Vorhersagen werden die Logistikkosten auch im Jahr 2013 tendenziell steigen. Experten gehen davon aus, dass 2013 in der Seefracht das Transportaufkommen moderat steigt, jedoch die Kosten gerade aus Asien nach Europa erheblich ansteigen werden. Im Strassengüterverkehr wird erwartet, dass auf Grund der konjunkturellen Eintrübung die Mengen weniger werden aber auch dort die Kosten steigen werden.

Auf Grund dieser Entwicklung entscheiden sich viele Unternehmen, Ausschreibungen im Bereich Logistik durchzuführen, jedoch Ausschreibungsverfahren ist nicht gleich Ausschreibungsverfahren. BR Consulting hat zur Absicherung und Nachhaltigkeit ein mehrstufiges Ausschreibungsverfahren entwickelt. Viele der Kunden von BR Consulting konnten sich von den Vorteilen des methodischen Ansatzes überzeugen und die Ergebnisse sprechen für sich. Mit der entwickelten Methode konnte BR Consulting im Durchschnitt im Bereich der Transportlogistik (Land, See, Luft) einen um 26 Prozent besseren Abschluss erzielen als die durchschnittliche Entwicklung am Markt gegeben war. Dies bedeutete für die Unternehmen eine bessere Transportkostenentwicklung nach der Zusammenarbeit mit BR Consulting als der Trend innerhalb des Marktes bzw. des gleichen Zeithorizontes. Hierzu nähere Informationen unter www.brconsulting.de oder unter office@brconsulting.de.

Über:

BR Consulting
Herr Bernhard Rieger
Waldstrasse 6
85244 Röhrmoos
Deutschland

fon ..: 08139 935461
web ..: http://www.brconsulting.de
email : office@brconsulting.de

Pressekontakt:

BR Consulting
Herr Bernhard Rieger
Waldstrasse 6
85244 Röhrmoos

fon ..: 08139 935461

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hohe-einsparungspotenziale-in-der-logistik/