Schlagwort: Liebesroman

Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen

Der historische Roman „Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers“ von Wiebke Kalläne ist im Solibro Verlag erschienen

Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen

Wiebke Kalläne: Apfelgelb

Der spannende historische Debütroman von Wiebke Kalläne versetzt den Leser ins niederländische Delft des 17. Jahrhunderts. Als der Bauernsohn Jarik de Boer nach Delft kommt, trifft er auf den noch jungen Maler Joannis van der Meer. Dieser erkennt in ihm seine eigene Leidenschaft für die Malerei und nimmt ihn bei sich auf. Doch die Leidenschaft für die Schönheit der Farben wird Jarik zum Verhängnis, als er auf die schöne Griet trifft, die sein Meister malen soll …

Ausgangspunkt für den Roman ist das Gemälde „Briefleserin am offenen Fenster“ (1657) aus dem Frühwerk von Joannis van der Meer (Jan Vermeer), dem berühmten holländischen Maler. Besonders interessant ist, dass jüngst der Beweis erbracht wurde, dass eine schon 1979 durch Röntgenaufnahmen nachgewiesene Übermalung eines Cupidos an der Wand hinter der Leserin nicht von Vermeer stammen kann. Diesen Fakt hat die Autorin in die Handlung integriert und eine Übermalung des Gemäldes durch Vermeers Tochter Maria angenommen, wie es auch von Kunstexperten diskutiert wird.

Der historische Roman ist vom Genre vergleichbar z. B. mit Tracy Chevaliers „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“, Deborah Moggachs „Tulpenfieber“ oder Susan Vreelands „Mädchen in Hyazinthblau“.
Die Zielgruppe sind Leser, die sich für Historie, Kunst und Liebesgeschichten interessieren sowie für das Goldene Zeitalter in den Niederlanden und die holländische Malerei.

Bibliographische Daten
Wiebke Kalläne: Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2019
[Historoman Bd. 3]
ISBN 978-3-96079-067-9
geb. mit SU; 176 Seiten; Preis: 18,- € (D)
Auch als E-Book erhältlich: eISBN 978-3-96079-068-6, Preis: 14,99 € (D)

Informationen & Leseproben finden Sie hier.

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren wie Almuth Herbst, Britta Wulf, Frank Jöricke, Guido Eckert, Bernhard Pörksen oder Jan Philipp Burgard sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
https://www.solibro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/historischer-roman-zu-gemaelde-von-jan-vermeer-erschienen/

Ehren(wert) – Eine Frau zwischen Liebe und Schicksal

Manuela Kugels Protagonistin wird in „Ehren(wert)“ vollkommen aus der Bahn geworfen – und muss eingie schwierige Situationen überwinden.

BildSarah Miller liebt Mode und ist Geschäftsführerin eines Klamottengeschäfts in Köln. Ihr Freund Chris ist Fitnesstrainer, der beruflich oft in den USA unterwegs ist. Sarah vermisst ihn und will ihre Flugangst überwinden, um ihn dort zu besuchen, doch ihr Chef schickt sie stattdessen nach Frankfurt, um dort an einem Treffen mit einem möglichen Investor in ihren Klamottenladen teilzunehmen. Dieser Investor ist der charmante und attraktive Nick, der ihr fast den Atem raubt und ein persönliches Interesse an ihr entwickelt. Nick entführt Sarah in eine neue Welt, woraus sich eine verheißungsvolle Liebe entwickelt. Allerdings hat sie neben großen Gefühlen auch mit einigen Schicksalsschlägen zu kämpfen, die sie immer wieder aus der Bahn zu werfen drohen.

Die Leser verfolgen Sarah in dem Liebesroman „Ehren(wert)“ von Manuela Kugel auf ihrem recht dramatischen Lebensweg. Sie muss sich zwischen ihrem langjährigen Freund, der nie da ist, und einem interessierten, attraktiven Geschäftsmann entscheiden. Die Handlung steckt voller Sinnlichkeit und lustvoller Momente, enthält jedoch auch eine gewisse Prise Humor, der die dramatischen Ereignisse ein wenig versüßt. Fans von dramatisches Liebeskomödien kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

„Ehren(wert)“ von Manuela Kugel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0702-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ehrenwert-eine-frau-zwischen-liebe-und-schicksal/

1001 Date – neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

Der neue Roman „1001 Date“ von Schauspielerin & Körperspracheexpertin Yvonne de Bark hat Tempo, ist frech und zum Ende spannend wie ein Thriller

1001 Date - neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

ISBN 978-3-96079-017-4

Münster: Soeben ist der neue Unterhaltungsroman von Schauspielerin und Körperspracheexpertin Yvonne de Bark erschienen.
Inhalt: 1.000 Männer müsste man daten, das ist Beas Plan: Die ganz knapp nicht mehr Enddreißigerin – frisch geschieden, 2 Kinder – setzt sich das Ziel, so viele Frösche zu küssen, bis endlich der richtige Mann dabei ist. Doch da kommt ihr der verheiratete Erik in die Quere, Mann einer der reichsten Frauen der Stadt. Um sich von ihren Gefühlen für ihn abzulenken, stürzt sie sich in den Dschungel des Onlinedatings. Erfolgreich, was die Quantität angeht. Doch Erik geht ihr nicht mehr aus dem Kopf …
Ein Buch mit Tempo, frech, zum Ende spannend wie ein Thriller. Ein Buch für Leser, die auch gerne Bücher lesen von z. B. Kerstin Gier, Amelie Fried, Susanne Fröhlich, Hera Lind oder Sophie Kinsella.

„1001 Date“ ist der temporeiche Folgeband zu „Mann zu verschenken“ (Solibro) und der 2. Band einer Trilogie. Der moderne Unterhaltungsroman „1001 Date“ kann jedoch auch ohne Kenntnis des vorherigen Bandes mit Genuss gelesen werden. Das Buch wurde von der Autorin auch als Hörbuch (Download) eingelesen.

Die AUTORIN: Yvonne de Bark ist Schauspielerin, Schauspieldozentin und Autorin von Sachbüchern und Romanen. Sie gibt Flirtseminare (für PARSHIP) sowie Seminare für Körpersprache und coacht Führungskräfte. Bekannt und beliebt wurde sie durch zahlreichen TV-Serien-Rollen (u. v. a. „Motorradcops“, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, die RTL Daily-Soap „Unter uns“, „Küstenwache“, „Ein Fall für zwei“, „Marienhof“, „Hallo Robbie!“ oder „Der Fahnder“.

Bibliographische Daten:
Yvonne de Bark: 1001 Date. Roman
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2017
[amora Bd. 2] ISBN 978-3-96079-017-4
BR; 21,5 x 13,5 cm; 240 Seiten
14,00 Euro (D) Originalausgabe
E-Book: ISBN 978-3-96079-018-1 (epub) 10,99 Euro
Hörbuch (Download): ISBN 978-3-96079-019-8; 14,99 Euro, gesprochen von der Autorin, 07.08.50 Stunden = ca. 6 CDs

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/1001-date-neuer-roman-von-schauspielerin-yvonne-de-bark/

Gereimte Leidenschaften – eine Liebesgeschichte in Lyrikform

Kim Bogerd dichtet in „Gereimte Leidenschaften“ eine heitere und unterhaltsame Geschichte über eine offene Beziehung.

BildLange Ehe, Haus und Kinder, Ansehen und Erfolg. Vertraute Sicherheit, Fron und Pflicht. Höfliche Langeweile, erotische Ödnis. Zorn und Ratlosigkeit, wenn der Mann dann plötzlich wegen einer anderen, einer (älteren!) Klassefrau erwacht und singt und surrt. Sich in die Ecke setzen und verzweifeln? Das ist nichts für sie, nicht nach all den erkämpften Siegen. Doch sie schwankt und zweifelt, wütet und verzagt “ ab und an. Die Lösung: eine „Wildcard“ für ihn “ solange alles diskret bleibt und dem „uns“ nichts nimmt. Dann trifft sie einen alten Schulfreund. Und sie erwacht und singt und surrt …

Lassen Sie sich ein? Auf ein Buch in Vers und Reim? Auf eine große Liebesg’schicht‘, verpackt zu einem Reimgedicht? – Wenn ja, ist dieser Kurzroman in Gedichtform genau das Richtige für Sie. Kim Bogerd geht die Thematik Betrug, Leidenschaft und Liebe ein wenig anders an. Sie erzählt die Geschichte eines Paares, das in den Armen von anderen Menschen Liebe und Erfüllung findet, vollständig in lyrischer Form. Wohin werden die Gefühle das Paar bringen und kann das geordnete Fremdgehen bis zum Ende gutgehen?

„Gereimte Leidenschaften“ von Kim Bogerd ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5291-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gereimte-leidenschaften-eine-liebesgeschichte-in-lyrikform/

„Das Rentier in der Küche.Eine deutsch-sibirische Liebe“

8000-km-Fernbeziehung: Reisereportage wird zu berührender Liebesgeschichte

"Das Rentier in der Küche.Eine deutsch-sibirische Liebe"

ISBN 978-3-96079-015-0

Soeben ist die romanhafte Reisereportage „Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe“ von Britta Wulf im Solibro Verlag erschienen. Die authentische Reise- und Liebesgeschichte erzählt von einer berührenden Fernbeziehung.

Während einer Reise für ein rbb-Filmprojekt in Sibirien knüpft eine Filmregisseurin zarte Bande zu einem Einheimischen. So wird aus der Reisereportage der Autorin Britta Wulf allmählich eine persönliche Liebesgeschichte zu dem am Baikalsee lebenden Anatoli. Zwei sehr verschiedene Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen tasten sich langsam an eine verrückte Fernbeziehung heran, denn immerhin liegen fast 8000 Kilometern zwischen ihnen.

Die Reise nach Sibirien war für Britta Wulf eine besondere Reise. Verzaubert von Land und Leuten kam sie zurück und wurde davon überrascht, dass auch sie jemanden bezaubert hatte. Der Sibirier Anatoli hatte sich in sie verliebt. Wie sich diese Beziehung weiterentwickelt hat und welche Erlebnisse sie bei zwei weiteren Reisen an den Baikalsee machte, hat sie in diesem Buch festgehalten. Denn immer wieder merkt sie, dass Freunde und Bekannte sehr interessiert an ihrer Geschichte sind.
Ein Buch für Leser, die Sehnsucht nach Abenteuer und Liebe haben, und für Menschen, die sich für Russland und Sibirien interessieren.
Bebildert ist das Buch neben zwei Karten mit 28 farbigen und 65 s/w-Reisefotos dieser beeindruckenden Region rund um den Baikalsee.

„… eine wunderschöne, sensibel geschriebene Liebesgeschichte. Britta Wulf schafft es, den Leser einzubeziehen und sich ebenfalls zu verlieben … zumindest gedanklich in Land und Leute. Das Buch macht mir große Lust darauf, dieses Land zu bereisen. Auch weil mein Vater dort sechs Jahre in Gefangenschaft war, aber trotzdem sehr versöhnlich über die Warmherzigkeit der Menschen dort gesprochen hat.“
Ralph Morgenstern (Schauspieler, TV-Moderator & Musiker)

Bibliographische Daten
Britta Wulf: Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2016
[Originär Bd. 4] ISBN 978-3-96079-015-0
Broschur; 14,8 x 21,0 cm; 224 Seiten; mit 2 Karten, 93 Fotos (65 s/w- u. 28 Farbfotos), Preis: 18,00 € (D) / Originalausgabe
Auch als E-Book erhältlich: eISBN 978-3-96079-016-7; Preis: 14,99 € (D)
PRESSEMATERIAL finden Sie hier.

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-rentier-in-der-kueche-eine-deutsch-sibirische-liebe/

Das Meisterwerk der Liebe – philosophischer Liebesroman geht der Liebe auf den Grund

Belinda Odabasyan schickt ihre Protagonistin in „Das Meisterwerk der Liebe“ auf die Suche nach einer Antwort auf eine uralte Frage.

Bild
Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /kunden/291511_30159/webseiten/connektar.de/_class/connekt_Pressemitteilung.class.php on line 156

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /kunden/291511_30159/webseiten/connektar.de/_class/connekt_Pressemitteilung.class.php on line 157
Die 18 Jahre alte Felicia möchte wissen, was Liebe ist und „Das Meisterwerk der Liebe“ von Belinda Odabasyan ist die Dokumentation dieser Suche. Felicia hat viele Antworten auf die Frage, was Liebe ist, gehört und gelesen, doch jede Antwort fällt anders aus. Die Einen sagen, dass man selbst erst lieben muss, bevor man Liebe empfangen kann. Die Anderen meinen, dass man erst geliebt werden muss, bevor man selbst lieben kann. Für manche wird Liebe durch Taten ausgedrückt, für andere durch Worte. Felicia ist verwirrt, denn alles erscheint ihr sehr abstrakt. Sie entscheidet sich dafür, sich selbst auf die Suche nach Liebe zu machen, um eine Antwort zu finden. Die Antwort kommt recht bald in der Form von Eneas daher. Doch haben die beiden die gleichen Vorstellungen von der Liebe?

Zwei Menschen, eine Liebe und 37.356 Wörter in zwölf ungestümen Geschichten – das ist die Beziehung von Felicia mit Eneas auf der Suche nach einer Antwort, was Liebe ist. Belinda Odabasyan legt eine literarische, moderne Liebesgeschichte vor, die vor allem durch die Kraft der Worte besticht und einer Antwort auf die Frage, was Liebe ist, unheimlich nahe kommt.
„Das Meisterwerk der Liebe“ ist ein gelungenes literarisches Manifest zweier Liebender.

„Das Meisterwerk der Liebe“ von Belinda Odabasyan ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3846-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-meisterwerk-der-liebe-philosophischer-liebesroman-geht-der-liebe-auf-den-grund/

Nadja – in magischem Abenteuer trifft Fantasy auf deutsche Adelsgeschlechter

Steffi Krumbiegel verbindet in „Nadja“ die moderne Welt auf zauberhafte Weise mit historischen Begebenheiten.

BildNadja, die Protagonistin dieser Geschichte, hat es in ihrem Leben nicht einfach. Sie durchlebt eine schwere Zeit und ist zudem sehr einsam. Als sie erfährt, dass sie von adliger Herkunft sein soll, stellt sich ihr Leben völlig auf den Kopf. Nadja verweigert sich ihrem Glück und wird kurzerhand in ein ganz neues Leben entführt – eine Burg in Dresden gehört auch dazu. Sie erfährt von alter Magie, trifft auf Geister aus vergangenen Zeiten … längst vergessenen Ritualen und erlebt ihre erste Liebe …

Fantasy-Romane erschaffen magische Welten. „Nadja“ von Steffi Krumbiegel beschreitet einen ganz neuen Weg. Der innovative Fantasyroman verbindet deutsche Geschichte mit magischen Ereignissen. Magie aus alten Zeiten vermischt sich mit den Geschehnissen unserer modernen Zeit. Die Leser besuchen auf dieser magischen Reise einige der ältesten Orte in Deutschland und begegnen Geistern und Dämonen. „Nadja“ – eine Geschichte über alte Legenden, Begebenheiten und Geheimnisse. Als Fantasy- und Geschichtsfans sollten Sie die außergewöhnliche Romanheldin kennenlernen, denn sie wird Sie verzaubern.

„Nadja“ von Steffi Krumbiegel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3466-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nadja-in-magischem-abenteuer-trifft-fantasy-auf-deutsche-adelsgeschlechter/

Sarah …oder wie auch immer – Unterhaltung für die Sommerzeit

Sarah ...oder wie auch immer  -  Unterhaltung für die Sommerzeit

Rechtzeitig zu Beginn des Sommers ist das zweite Buch „Sarah …oder wie auch immer“, der Kölner Autorin Claudia Schnitzler erschienen.

Wer gerne moderne Frauenliteratur liest, dem wird „Sarah …oder wie auch immer“ gefallen. Die Geschichte ist erfrischend, nah und gleichzeitig überraschend.

In dem neuen gefühlvollen Roman begegnen Sie Elena.
Elena ist alleinerziehende Mutter einer vierjährigen Tochter und sucht dringend einen Job. Obwohl sie sowohl ihr Studium zur Modedesignerin wie auch ihre Ausbildung zur Schneiderin mit Bravour bestanden hat, findet sie keine Stelle. Sie lebt mit ihrer Tochter Luise, ihrer Freundin Isabell und deren fünfjährigen Sohn Leon gemeinsam in einer gemütlichen Wohngemeinschaft in Köln. Die beiden Frauen unterstützen sich gegenseitig bei der Betreuung der Kinder.
Als ihre finanzielle Situation immer mehr außer Kontrolle gerät, beschließt Elena, einen Job als Escortlady anzunehmen. Während eines Auftrags verliebt sie sich unglücklich in einem verheirateten Kunden und ihr Leben gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Sie verkauft ihren Körper mehr als je zuvor und beginnt ihre Tochter Luise zu vernachlässigen.
Nur ihre Freundin Isabell steht ihr zur Seite. Unermüdlich kümmert sie sich um Luise und kämpft darum, dass Elena ins Leben zurückfindet.
Begleiten Sie Isabell bei ihrem Kampf um Elena und einer außergewöhnlichen Freundschaft.

„Sarah …oder wie auch immer“ ist pünktlich zum Sommerstart im tredition Verlag erschienen und ist sowohl im Buchhandel wie auch bei online erhältlich.

Weitere Infos zu Claudia Schnitzler und deren Bücher erhalten Sie unter www.claudia-schnitzler.de

Paperback
9,99 EUR inkl. MwSt.
Seitenanzahl: 220
tredition Verlag
ISBN: 978-3-7345-2867-5 natürlich auch als Hardcover oder E-Book erhältlich

Kontakt:
Claudia Schnitzler
Kochwiesenstr. 43
D – 51067 Köln
info@claudia-schnitzler.de
www.claudia-schnitzler.de

Autorin von „Sarah …oder wie auch immer“ und „Kreisel der Zeit“

Kontakt
Claudia Schnitzler
Claudia Schnitzler
Kochwiesenstr. 43
51067 Köln
02216711119
info@claudia-schnitzler.de
www.claudia-schnitzler.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sarah-oder-wie-auch-immer-unterhaltung-fuer-die-sommerzeit/

Triff Deinen Lieblingsautor: Lesemesse „Romance4You“ in Kempten

28./29. Mai 2016/Umfangreiches Programm mit Lesungen und Autorengesprächen/Abendveranstaltung mit Strip-Art-Formation „Sixxpaxx“

Triff Deinen Lieblingsautor: Lesemesse "Romance4You" in Kempten

Die Lesemesse Romance4You bringt am 28./29. Mai LeserInnen und ihre LieblingsautorInnen zusammen

Ende Mai steht Kempten voll im Zeichen der romantischen Literatur: An dem Wochenende 28./29. Mai findet in der Allgäuer Stadt die erste Lesemesse „Romance4You“ statt. 19 AutorInnen aus den Genres Liebesroman, erotische Literatur und Fantasy präsentieren in der BigBOX ihre Werke und stehen ihren Leserinnen und Lesern für Gespräche zur Verfügung:

Poppy J. Anderson ++ Annie Stone ++ Natalie Rabengut ++ Don Both ++ Allie Kinsley ++ Anna Katmore ++ Miranda J. Fox ++ J.M. Cornerman ++ J.R. König ++ Manuela Fritz ++ Emma S. Rose ++ Anya Omah ++ Sarah Saxx ++ Emma Wagner ++ Amanda Frost ++ Kera Jung ++ Casey Stone ++ Eva Maria Klima ++ Anna Winter

Antje Weise, Veranstalterin und Geschäftsführerin der AnA Solution GmbH, Leipzig, hat bei der Auswahl großen Wert auf Vielfalt gelegt: „Die Abdeckung unterschiedlicher Genres war uns ebenso wichtig wie die Tatsache, besonders beliebte und abwechlungsreiche AutorInnen an Bord zu haben.“ Darunter sind sehr erfolgreiche: Poppy J. Anderson beispielsweise durchbrach im März 2015 als erste deutsche Selfpublisherin die Marke von einer Million verkauften eBooks und Taschenbüchern – Verlagstitel nicht eingerechnet.

Anders als andere Buchmessen wendet sich Antje Weise explizit an die Leserschaft. „Insbesondere die AutorInnen von romantischer Literatur verfügen über eine große und aktive Fangemeinde, mit der sie über soziale Medien und die Autorenwebsite in engem Kontakt stehen“, sagt die Veranstalterin. „Mit der Lesemesse bieten wir den LeserInnen die Möglichkeit, ihre LieblingsautorInnen zu treffen. Ohne typische Messeatmosphäre, sondern im gemütlichen, kommunikativen Rahmen.“ Antje Weise hat mit ihrem Team dafür ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet. Es gibt Lesungen, Foto- und Interviewrunden, Meet&Greets sowie Gewinnspiele. Weiterhin werden neue Leseprojekte vorgestellt.

Bei der Abendveranstaltung am 28. Mai werden The Sixxpaxxs auftreten. Die Menstrip-Gruppe, die schon beim RTL-Supertalent auftrat, ist derzeit auf großer Deutschland-Tournee.

Lesemesse Romance4You auf einen Blick:

Website: www.romance4you.com
Datum: 28./29. Mai 2016
Ort:bigBOX Allgäu, Kotterner Straße 64, 87435 Kempten
Ticketpreise: Wochenendticket ab 35,35 EUR (erm. 30,05 EUR), Wochenendticket inkl. Abendveranstaltung ab 45,25 EUR (erm. 38,46 EUR) jeweils zzgl. Versand
Ticketbuchung: TicketBOX Ticket-Hotline 0831 570 55 33, webshop@bigboxallgaeu.de, http://www.bigboxallgaeu.de/ , http://www.eventim.de
Veranstalter: AnA Solution GmbH, Leipzig

http://www.romance4you.com

Firmenkontakt
AnA Solution GmbH
Antje Weise
Angerstraße Haus B 40-42
04177 Leipzig
0341/47849725
info@romance4you.com
http://www.romance4you.com

Pressekontakt
share projects – Susanne Stock PR
Susanne Stock
Lutterothstraße 58
20255 Hamburg
0172 3230807
susanne.stock@share-projects.de
share-projects.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/triff-deinen-lieblingsautor-lesemesse-romance4you-in-kempten/

Rückkehr nach Utopia

Eine Inspiration für das Neue-Mensch-Sein

Rückkehr nach Utopia

Cover

Was ist der Mensch?
Rückkehr nach Utopia ist nicht nur ein Mysterien-Roman, sondern gleichzeitig ein tiefgehendes Lebens-Schulbuch für Erwachsene aller Altersgruppen, die Zugang zu ihrem Inneren finden und einem neuen Selbstverständnis Raum geben möchten.
Die Leserinnen und Leser sind eingeladen, in sich selbst Halt zu finden. Über feinfühlige Wortspiele unterstützt sie die Autorin dabei, an ihre Wurzeln zu gehen. Von der Natur, den Tieren, Bäumen, Pflanzen, aus der Essenz der Runen, Symbole und Farben, lernen sie, mehr und mehr, aus sich selbst heraus zu schöpfen.
Die Geschichte weckt Kraft und Mut, sich von den Zwängen, Verurteilungen und Dogmen der vergangenen Jahrtausende zu lösen, einen Neuanfang wagen und sich gegenseitig in Freiheit, Liebe und Schönheit zu begegnen. Die mystischen Externsteine im Teutoburger Wald werden als ein Kraftort des Friedens wiederentdeckt.
Indem er das Mysterium des Mensch-Seins phantasievoll nachvollzieht, bietet der Roman die heilsame Gelegenheit, sich selbst zu finden und sich mit allem verbunden zu fühlen, was ist. In dem Moment, in dem wir uns der Liebe zuwenden und uns gegenseitig achten, erkennen wir, dass alles Leben gesegnet ist und es eine absolute Chancengleichheit gibt.
Ein selbstbestimmtes, glückliches und erfülltes Leben ist möglich, sobald wir nur danach greifen.

Über die Autorin
Ausgelöst durch eine Lebenskrise entdeckte die Autorin ihre Liebe zum Schreiben. Zunächst entstanden Gedichte und Kurzgeschichten, dann die Erzählfigur Heribert, ein kleiner Turmfalke, der den Herforder Schulkindern die Stadtgeschichte näher bringt. Nun liegt ihr erster Roman Rückkehr nach Utopia vor. In allen Texten bringt die Autorin ihre Fantasie zum Ausdruck, lässt sich inspirieren von der Schönheit der Natur, den Geheimnissen des Lebens, der Freude an ihrer Katze Pepsina, ihren Erinnerungen, Ahnungen, Träumen und der Faszination am Mensch-Sein.

332 Seiten

Hardcover
978-3-95802-764-0
22,99 Euro

Paperback
978-3-95802-763-3
14,99 Euro

e-book
978-3-95802-765-7
5,99 Euro

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rueckkehr-nach-utopia/

YANAWARA – eine Romanze in Argentinien

Anamaria Campensinas Buch YANAWARA erzählt, was geschieht, wenn sich ein Deutscher in die „Falsche“ verliebt.

Bild„YANAWARA“ von Anamaria Campensina ist die Geschichte einer ungeplanten Romanze, die von der Familie mit einem erfolgreichen Unternehmen nicht besonders gerne gesehen wird. Alex, der Sohn dieser Familie, wird von seinem Vater auf einen Männerurlaub geschickt, bevor er Verantwortung in dem Familienunternehmen übernimmt. Doch der Urlaub geht nicht ganz nach Plan. Durch einen unvorhergesehenen Ausrutscher landen Alex und seine Freunde im Heim einer armen Gauchofamilie. Die Familie, die in der Sierra de Comenchigones lebt, heisst die Fremden willkommen, und Alex verliebt sich Hals über Kopf in die Tochter des Hauses. Sie kommt mit ihm nach Deutschland zurück, doch die zukünftige Braut von Alex und sein Vater sind darüber nicht gerade erbaut. Die Familie droht ihm sogar mit der Enterbung. Wird Alex sich dem Willen seines Vaters beugen, oder wird er sich für seine wahre Liebe entscheiden?

„YANAWARA“ ist eine Liebesgeschichte, aber auch eine Geschichte über schwierige Entscheidungen. Autorin Anamaria Campesina wurde in 1959 in Deutschland geboren, doch im Jahr 1991 wanderte sie zusammen mit ihrer Familie nach Argentinien aus. Diese Erfahrungen lässt sie in ihrem packenden Roman über schwierige Familienbande und eine verbotene Liebe auf unterhalsame Weise einfließen.

„YANAWARA“ von Anamaria Campesina ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-0738-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/yanawara-eine-romanze-in-argentinien/

Sind virtuelle Freundschaften echt?

Neuer Roman „Kein Herz ohne Splitter“ von Anna S. Bastian

Sind virtuelle Freundschaften echt?

Autorin Anna S. Bastian „Kein Herz ohne Splitter“ (Bildquelle: Jana Herbertz)

Was gehört für Sie zu einer guten Freundschaft?
Dass man sich mag? Dass man sich versteht? Dass man sich dem Anderen verbunden fühlt durch gemeinsame Interessen oder ähnliche Lebenslagen?
Ist es dazu erforderlich, sich tatsächlich gegenüberzustehen oder können Freundschaften auch geknüpft und gepflegt werden, wenn man sich nur virtuell begegnet?
Der neue Roman „Kein Herz ohne Splitter“ von Anna S. Bastian spürt genau diesen Fragen nach, ohne sie ausdrücklich zu stellen. Basierend auf dem Grundgedanken, dass es die Ähnlichkeiten sind, die uns dazu veranlassen, Freundschaften zu schließen, erzählt das Buch eine mitreißende Geschichte: Die alleinerziehende Cora lernt in einer Facebook-Gruppe Menschen kennen, die, wie sie selbst, einen „Splitter im Herzen“ tragen. Bei jedem Gruppenmitglied sieht dieser „Splitter“ etwas anders aus. Während bei Cora das Scheitern ihrer Partnerschaft unverhüllt im Vordergrund steht, entfalten sich die Hintergründe der anderen Romanfiguren erst nach und nach. Warum gelingt es Paul nicht, eine langfristige Beziehung zu führen? Was ist der Grund für Esthers eigenartiges Verhalten? Wieso investiert Hanne so viel Energie in das Glück anderer Menschen?
Mit feinem Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen beschreibt Anna S. Bastian, wie die „Splitterherzen“ einander immer vertrauter werden. Da ist es nicht verwunderlich, dass die sehr unterschiedlichen Charaktere ihre virtuelle Freundschaft schließlich ins „wirkliche Leben“ übertragen, als ein Gruppenmitglied plötzlich Hilfe braucht.
Auch das Thema „Liebe“ kommt in dem Roman, der im Januar 2016 bei Amazon erschienen ist, nicht zu kurz. Dass diese nicht virtuell entflammt, macht die Intention der Autorin deutlich: „Virtuelle Beziehungen sollten immer nur ein Teil unseres Lebens sein. Vieles, was schön und wichtig ist, erleben wir offline.“
So geht es in „Kein Herz ohne Splitter“ nicht um die Verherrlichung von Kontakten, die über das Internet entstehen, sondern eher um deren Gleichstellung. Auf welchem Weg wir unsere Freunde finden, sagt nichts darüber aus, wie bedeutsam diese Freundschaften für uns werden können. Menschen, denen wir niemals begegnet sind, können durchaus loyale Freunde sein, die uns treu begleiten und uns durch schwere Zeiten hindurchhelfen. Sie stehen nicht in Konkurrenz zu den Freundschaften, die wir in unserem „realen Leben“ knüpfen. Wichtig ist, dass wir uns die Zeit nehmen, diese Freundschaften zu pflegen und für unsere Freunde da sind, wenn sie uns brauchen. Der Roman ist online erhältlich. Weitere Infos unter: www.anna-s-bastian.de

Anna S. Bastian: Autorin der Romane „Neues Spiel starten“ und „Warten auf den Morgenstern“. Zweiter Roman zum Chat in der Erfolgs-App Quizduell wurde nun veröffentlicht.

Firmenkontakt
Autorin Anna S. Bastian c/o AutorenServices.de
Anna S.
König-Konrad-Str. 22
36039 Fulda
0162 – 2715661
annasusannebastian@gmail.com
http://www.anna-s-bastian.de

Pressekontakt
Heyl 2 Hopp
Sigrid Heyl
Schöttmannshof 10a
46539 Dinslaken
02064603622
sh@heyl2hopp.de
http://www.heyl2hopp.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sind-virtuelle-freundschaften-echt/

Die 3 G-Punkte für den Herbst

Genuss, Gesundheit und gute Laune – das sind die Erfolgsfaktoren für ein glückliches Leben.

Die 3 G-Punkte für den Herbst

(Bildquelle: © mcpublish Verlag)

Wer kennt es nicht? Die Tage werden kürzer, die Sonnenstunden weniger und die Stimmung trüber – der Herbst ist da und bringt oftmals gleich eine saisonale Depression mit. „Mir ist vollkommen egal, was du noch für Scheiße für mich bereithältst liebes Leben, ich kann sowieso nichts mehr spüren! Und ich habe vor nichts mehr Angst! Weil ich nichts mehr habe und niemand mehr bin! Also, was willst du mir noch antun?“
Zugegeben, so wie es die Hauptprotagonistin von Ruth Rigonis neuem Roman „Muskelkater mit Zuckerguss“ sieht, ist es zum Glück bei den meisten Menschen nicht. Kein Wunder, muss Rosemarie auch gleich einige Schicksalsschläge verdauen: Angefangen von einem unerfüllten Kinderwunsch bis hin zu einem untreuen Ehemann ist alles dabei. Da ist die Depression inklusive Frust-Fressattacken quasi vorprogrammiert. Wie die Mittdreißigerin aus dieser, für viele ausweglosen Situation wieder auf die Beine kommt, erzählt die Jung-Schriftstellerin auf humorvolle und mitreißende Weise.
Es ist nicht ihre Geschichte, dennoch hat Rigoni viele Erlebnisse aus ihrem eigenen Leben und Episoden von Freunden und Bekannten in ihrem Erstlingswerk verarbeitet. „Ich möchte die Leser natürlich in erster Linie unterhalten. Wenn ich ihnen mit meinem Buch gleichzeitig Mut machen und zeigen kann, dass sich alles Negative auch zum Positiven wenden kann, freut mich das umso mehr“, so die Autorin.

Entspannter Geist und gesunder Körper
Aus diesem Grund hat sich Rigoni auch den bekannten Kampfsport- und Fitnessprofi Ronny Kokert mit ins Boot geholt, der eigens für das Buch ein spezielles Workout entwickelt hat. „Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass körperliches und mentales Training jeden Bereich unseres Lebens positiv beeinflussen kann und uns für die Herausforderungen des Alltags wappnet,“ erklärt der hochdekorierte Sportler und Shinergy®-Gründer.
Für den Roman hat Kokert ein Programm konzipiert, das sich in erster Linie an Frauen richtet und auch für ungeübte Fitness-Einsteiger leicht umzusetzen ist. Neben Kraft- Beweglichkeits- und Ausdauerübungen gibt der Experte auch wertvolle Tipps, worauf man bei einem gesunden Workout achten muss.
Dass der Genuss dabei nicht auf der Strecke bleiben darf, ist sowohl dem Coach als auch der Autorin ein Anliegen. „Ich weiß selbst, wie schwierig es ist, das eigene Wohlfühlgewicht zu halten und sich dennoch etwas zu gönnen“, räumt Rigoni ein. Und auch Kokert bestätigt: „Es geht immer auch darum, eine Balance zwischen einem gesunden Körper und einem entspannten Geist zu finden. Dabei muss man nicht rigide auf alles verzichten, was einem schmeckt und Spaß macht. Nur wer auch mit Lust und Freude an die Sache herangeht erhält sich seine Motivation. Und kann die Ergebnisse so richtig genießen.“

Sünde ohne Reue
Wie man sich das Leben versüßen kann, ohne die abtrainierten Kilos gleich wieder auf den Hüften zu haben? Diese Frage hat sich auch die Schriftstellerin gestellt. Die Antwort: ein fruchtiges, leichtes Törtchen mit einem Hauch von Schokolade und cremiger Limettenmousse – das „Genusswölkchen“.
Kreiert wurde die kalorienarme Köstlichkeit von dem renommierten Konditor Herwig Gasser. „Die moderne Patisserie ist natürlich auch von dem Trend, sich bewusst und gesund zu ernähren, beeinflusst,“ weiß der Backprofi. Gleichzeitig soll das Endprodukt schmecken. „Ein gelungenes Gebäck macht für mich die harmonische Kombination verschiedener Geschmackskomponenten aus. Die einzelnen Zutaten müssen sich ergänzen und ein rundes Ganzes ergeben.“ Mit dem „Genusswölkchen“, das Gasser erstmals mit Rigoni in seiner Backstube umgesetzt hat, ist diese Liaison gelungen.

Wer jetzt Appetit auf die frische Leckerei bekommen hat, kann sie ab sofort zu Hause nachbacken. Das Rezept sowie das komplette Fitnesstraining sind im Anhang an das eBook „Muskelkater mit Zuckerguss“ (erschienen im mcpublish Verlag) erhältlich. Um 7,99 Euro steht das Erstlingswerk von Ruth Rigoni auf amazon zum Download bereit.
Die perfekte Lektüre für die letzten Sonnenstunden und verregnete Herbsttage.

Bilder:
Cover: © mcpublish Verlag
Fotos: © Stefan Tauber
© mcpublish Verlag

Kontakt
mcpublish Verlag
Simone Macher
Wienerstraße 12
3002 Purkersdorf
+43 – 2231 – 64 783
office@mcpublish.com
http://www.illuminati.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-3-g-punkte-fuer-den-herbst/

„Ich schreibe Bücher für alle, die das Besondere lieben“

Interview mit Carla Westham, Autorin von „Night and Day: Gefallener-Engel“

"Ich schreibe Bücher für alle, die das Besondere lieben"

Die Autorin Carla Westham

Frau Westham, im Frühjahr dieses Jahres erschien ihr Debütroman „Night and Day: Gefallener Engel“. Hätten Sie gedacht, dass der Roman solch ein Erfolg wird?

Angesichts der Flut von Büchern kann man sich nie hundert Prozent sicher sein. Andererseits war zu erwarten, dass die Inhalte und der Stil meines Romans auch die Leser von „Fifty Shades of Grey“ ansprechen würden, das sind bekanntlich Millionen! Tatsächlich sind viele Leserinnen und Leser auf der Suche nach stil- und gehaltvoll geschriebenen Büchern, die Erotik und Spannung geschickt miteinander verbinden. Natürlich freut es mich, dass mein Buch so gut ankommt.

Hatten Sie ein Vorbild für Ihren Roman?

E.L. James, die Autorin von „Fifty Shades of Grey“, hat sicherlich eine Lawine losgetreten. Und es gibt viele Autoren, die ihr nacheifern. Ich hätte mich möglicherweise nicht getraut, mein Buch mit allen erotischen Details zu veröffentlichen, wenn sie nicht vorgeprescht wäre. Ich persönlich liebe aber Bücher mit mehr Spannung und weniger Selbstdialoge. Mein Bestreben bei „Night and Day“ war, es anders machen zu wollen – mehr Geheimnisse, direkte Dialoge und viel mehr Spannung. Denn wie ich lieben es viele, wenn ein Buch den Leser in seinen Bann zieht und man es nicht mehr aus der Hand legen kann.

Was erwartet die Leser Ihres Romans?

Auf jeden Fall eine spannende Story, eine klassische Liebesgeschichte, die sich relativ schnell ergibt, aber durch allerhand Störfeuer bis zum Schluss offen bleibt. Dabei erfährt der Leser etwas von der geheimnisvollen, dunklen Vergangenheit der Hauptpersonen und ist hautnah dabei, wenn der Bösewicht zuschlägt.

Das hört sich an wie ein handfester Thriller?

Nun, eine gute Story ist die Grundlage für jedes gute Buch, da unterscheidet es sich kaum von einem Thriller, aber die Liebesbeziehung der drei Hauptprotagonisten ist detailreich geschildert und mit einer guten Portion Erotik garniert. Es geht schließlich auch um Missbrauch, Sex und Teufelskult. Eine einzigartige Mischung eben! Und das im Milieu der Superreichen.

Bedienen Sie damit nicht des klassischen „Cinderella- Schemas“?

Bei den Reichen kenne ich mich bestens aus und natürlich macht das auch den Reiz der Geschichte aus. Einen Cinderella-Effekt hat die Story dennoch nicht, keine abgedroschene „arme-Studentin-trifft-Millionär“-Liebesgeschichte. Vielmehr geht es um eine dramatische Begegnung zweier Menschen, denen das Schicksal zwar Geld, aber kein Glück beschert hat. Ich möchte dem Leser das Gefühl vermitteln, dass Liebe heilen kann, auch wenn noch verdammt viel passiert, bis sich das Paar endgültig in die Arme schließen kann.

Demnächst erscheint der zweite Band von „Night and Day“. Was erwartet die Leser?

Ich möchte nicht all zu viel verraten, aber die Geschichte um die drei Protagonisten geht weiter, sie löst sich im zweiten Band, der „Night and Day: Versuchung“ heißen wird, völlig unerwartet auf. Nichts vom Plot ist vorhersehbar, die beiden Bücher bauen zwar aufeinander auf, doch jedes von ihnen steht für sich, hat eine abgeschlossene Handlung. Beiden gemeinsam ist, dass Fantasie und reale Schauplätze zu einer spannungsgeladenen, authentischen Story verwoben sind. Zudem sind meine Titel beide aus der Perspektive eines Mannes geschrieben, für alle, die das Besondere lieben!

Carla Westham hat ihren ersten Roman „Night and Day“ im Frühjahr in Deutschland veröffentlicht und legt Anfang November mit „Versuchung“ nach.

Carla Westham
Night and Day: Gefallener Engel
Magnifico Verlag 2015, Düsseldorf
TB, 272 Seiten
ISBN: 978-3000486456
EUR 8,99 (D)
auch als Ebook erhältlich

Carla Westham
Night and Day: Versuchung
Magnifico Verlag 2015, Düsseldorf
TB, 332 Seiten
ISBN: 978-3000496608
EUR 11,99 (D)
auch als Ebook erhältlich

Hier geht es zur Night and Day Romanseite

Der Magnifico Verlag ist der Herausgeber der Buchreihe Night and Day, Band 1 und 2

Kontakt
Magnifico Verlag
Eva Fellner-Feldegg
Ritterstr. 3
86899 Düsseldorf
021197175028
info@magnifico-verlag.de
http://www.magnifico-verlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ich-schreibe-buecher-fuer-alle-die-das-besondere-lieben/

Beim zweiten Mal – dramatischer Liebesroman über Liebe, Opfer und eine grausame Vergangenheit

Elocin Smind legt mit ihrem Buch „Beim Zweiten Mal“ eine spannungsgeladene Geschichte über Liebe, Opfer und die Schatten der Vergangenheit vor.

BildAls die junge Angel Donovan den Millionär Zane Dawson kennen und lieben lernt, scheint im ersten Moment alles perfekt. Doch grausige Geschehnisse in der Vergangenheit der jungen Frau, bei denen sie auch ihre Eltern verloren hat, stellen die Beziehung auf eine harte Probe. Wird sie es schaffen ihre Erlebnisse zu verarbeiten? Oder bestimmt die Vergangenheit ihre Zukunft? Weitere Hürden stehen der Liebe noch bevor…

„Beim zweiten Mal“ ist ein Roman voller Liebe und Leidenschaft, aber auch düsterer Geheimnisse. Geliebte Menschen werden zur Zielscheibe und eine rätselhafte Vergangenheit bestimmt das Leben der jungen Protagonistin, die ihren Lesern schnell ans Herz wachsen soll. „Beim zweiten Mal“ – erzählt von einer Heldin, die für ihre Liebe selbst ihr eigenes Leben opfern würde…

„Beim Zweiten Mal“ von Elocin Smind ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0675-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/beim-zweiten-mal-dramatischer-liebesroman-ueber-liebe-opfer-und-eine-grausame-vergangenheit/

Turbulenter, witziger Liebesroman „Mr. Highway Patrol“ von Edna Schuchardt im Klarant Verlag

Die Bestseller Autorin Edna Schuchardt veröffentlicht im Klarant Verlag den neuen turbulenten, witzigen Liebesroman „Mr. Highway Patrol“. Eine große Portion Humor + Sinnliche Liebe!

BildEdna Schuchardts neuer Liebesroman „M. Highway Patrol“ (ISBN: 9783955731410) bietet den Fans der Liebesromane eine besondere Mischung: eine große Portion Humor mit einer Prise sinnlicher Liebe. Ein witziger Roman rund um die Liebe, die erste Begegnung, das Kribbeln im Bauch, Irrungen und Missverständnisse, bis AMOR eingreift… Zum Inhalt des Romans: „Was für ein Arsch! Candy ist wirklich nicht um ihren neuen Nachbarn, den verdammt gut aussehenden Highway-Cop David Caston, zu beneiden. Nicht nur, dass David ihr einen Strafzettel verpasst, er zieht dabei auch noch eine total arrogante Show ab. Privat ist er genauso ein Besserwisser. Klar, dass die rebellische Candy und der charismatische David dauernd aneinander geraten. Optisch mag dieser Kerl ja ein Schnuckelchen sein, aber charakterlich: eine totale Nullnummer. Am liebsten würde Candy ihn auf den Mond schießen – wenn er nur nicht so verdammt attraktiv und sexy wäre…“
Nach dem Amazon TOP 10 eBook-Bestseller Titeln „Mr. Hunderttausend Volt“ sowie „Mr. Arrogant“ und „Mr. VIP“ gibt es ab sofort „Mr. Highway Patrol“. Fantastische, lustige und witzige Lesestunden sind garantiert! Das eBook „Mr. Highway Patrol“ kann bei allen bekannten eBook Shops wie Amazon (für den Kindle eReader, Paperwhite – alle Kindle ebook Lesegeräte), Apple iTunes / itunesstore (für iBooks), Thalia (für tolino / tolino Allianz), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo, Hugendubel und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem ebook und eine Leseprobe erhält der Leser hier: http://www.amazon.de/dp/B00OL2ZBA2 und http://www.klarant-ebooks.de/Mr-Highway-Patrol-Liebesroman

Über:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116893063
web ..: http://www.klarant.de
email : info(at)klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116893063
web ..: http://www.klarant.de
email : info(at)klarant.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/turbulenter-witziger-liebesroman-mr-highway-patrol-von-edna-schuchardt-im-klarant-verlag/

Ein E-Mail-Liebesroman erobert die Herzen – die VERRÜCKTE Geschichte von Tom und Marie!

Dass jemand einfach so ein Buch schreibt, das ist schon enorm – und wenn ein Erstling dann auch noch auf die Erfolgsschiene gesetzt wird, dann ist es fast ein kleines Wunder …

Bild… oder es handelt sich um ein außergewöhnliches Werk. Der Debüt-Roman von Markus Götz verbreitet sich gerade ohne jeglichen professionellen Verlag eigenständig und rasend schnell über das Internet … und berührt.

Köln, 13.10.2014 – Es ist in der Tat ein verrücktes Projekt und zeigt, dass sich eine Geschichte, einmal im Internet verbreitet, kaum mehr anhalten oder kontrollieren lässt. Tom und Marie haben längst ein Eigenleben entwickelt und ziehen durch die Welt. Zugegeben: Dem ganzen Projekt wird durch ein einfaches wie geniales Marketingkonzept sehr geschickt Rückenwind verliehen, jedoch würde das alleine kaum für einen Erfolg ausreichen. Vielmehr ist es die Geschichte selbst, in die nicht zuletzt der Autor so verliebt war (und ist), dass er das Angebot zweier Verlage abgelehnt hat. Er habe beim Schreiben etwas Besonderes gespürt, und das habe ihm den Mut gegeben, auf die Kraft der Geschichte zu vertrauen: „Tom und Marie sollen es selber schaffen!“ Unzensiert wie das Leben.

Viele Menschen haben es bereits vor der Veröffentlichung bemerkt: Es gab Hunderte von Vorbestellungen. Bei einem Wettbewerb der Deutschen Bahn erhielt ein Auszug aus dem Buch auf Anhieb die meisten Stimmen in der Kategorie „Kurzgeschichten“. Eine ursprünglich für etwa 20 Freunde und Bekannte geplante Erst-Autorenlesung fand am 10. Oktober im Kölner Engelshof letztendlich vor rund 140 sichtlich berührten Zuhörern statt. Die ersten Pressebeiträge und Rezensionen sind ausschließlich positiv.

Die Erzählung lebt von einer Mischung aus Dialog zwischen den beiden Figuren Tom und Marie, doch ebenso von der Leseranrede. Der Schreibstil und das Konzept, den Leser direkt anzusprechen, erscheint zunächst etwas ungewohnt, geht aber als „erfrischend anders“ durchaus auf. Oft im dramatischen Präsens geschrieben, fließen erzählte Vergangenheit (etwa Toms Gedanken, die er in den E-Mails Marie mitteilt) und Gegenwart des Lesers ineinander. So ist es möglich, hautnah dabei zu sein, in Toms und Maries Inneres einzutauchen und mit den beiden mitzufiebern!

Auch wenn sich schon jetzt viele eine baldige Fortsetzung wünschen, so ist doch klar, dass der Autor zunächst einmal wissen möchte, ob es den Lesern überhaupt gefallen hat, was er dort geschrieben hat. 🙂 Angesichts der großen Sensibilität und Behutsamkeit, die er beherrscht, traut man ihm zu, beim nächsten Roman mit viel weniger Dialogen auszukommen, noch mehr erzählerisch zu schreiben und im allerbesten Sinne als Autor erwachsen, reif zu werden.

„Die Heimat, das eigene Zuhause in einem Menschen zu finden, dort wirklich man selbst sein zu können, im Nicht-Alltäglichen alltägliche Heimat zu haben, darin liegt das Geheimnis dieses Buches und zugleich einer glücklichen Beziehung.“ (Christiane Lober)

Über den Autor: Es handelt sich um das Erstlingswerk des Autors. Geboren 1975 in Jülich, wohnt Markus Götz in Köln und arbeitet im Hauptberuf als Betriebswirt in der IT. Sein Motto: „Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit“ (Erasmus von Rotterdam). Inspiriert wurde er beispielsweise von dem E-Mail-Roman „Gut gegen Nordwind“ aus der Feder Daniel Glattauers und von Jill Smolinskis Roman „Die Wunschliste“.

Über:

Markus Götz, Selbstverlag
Herr Markus Götz
Postfach 903165
51124 Köln
Deutschland

fon ..: 0157-83051475
web ..: http://www.gleis2aneinemtag.de
email : markus.goetz@gleis2aneinemtag.de

Pressekontakt:

Markus Götz, Selbstverlag
Herr Markus Götz
Postfach 903165
51124 Köln

fon ..: 0157-83051475
web ..: http://www.gleis2aneinemtag.de
email : markus.goetz@gleis2aneinemtag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-e-mail-liebesroman-erobert-die-herzen-die-verrueckte-geschichte-von-tom-und-marie/

PREISAKTION!!! Verloren in der grünen Hölle – Romantic Thrill von Ute Jäckle

E-Book für kurze Zeit nur 3.99 statt 5.99!!!

Ein spannender Romantic Thrill, packend und mitreißend aus dem Bookshouse Verlag.
Der brandneue Debütroman der Autorin Ute Jäckle.

BildEine Geschichte die alles vereint: Spannung und Emotionen, Liebe und Thrill, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. So heiß wie der Regenwald Kolumbiens.

Das Leben der siebzehnjährigen Kolumbianerin Elena verläuft glücklich und sorgenfrei. Bis sie eines Tages gemeinsam mit zwei Freundinnen auf dem Weg zu einem Einkaufsbummel entführt und in das Camp einer professionellen Kidnapperbande mitten im Regenwald verschleppt wird. Eine Zeit voller Todesangst und Schrecken bricht für die Mädchen an, denn der cholerische Bandenführer Carlos kennt keine Gnade.
Elena will sich mit ihrem Schicksal nicht abfinden, sie rebelliert mit dem Mut der Verzweiflung gegen die Männer und fordert damit den Zorn von Carlos heraus. In letzter Minute beschützt der attraktive Entführer Rico sie vor dem gefährlichen Anführer und stürzt Elena in einen Gewissenskonflikt. Ehe Elena bewusst wird, auf was sie sich einlässt, zieht es sie in einen reißenden Strudel aus Leidenschaft und tödlicher Gefahr.

Der Roman hat schon einige hervorragende Rezensionen gesammelt und wurde auf diversen Bloggerportalen besprochen.

HINWEIS FÜR REDAKTIONEN: Gerne übersenden wir ein Rezensionsexemplar im E-Book Format!

Das Buch ist im Bookshouse Verlag erschienen und zu kaufen. Auch bei Amazon und allen anderen Online Plattformen erhältlich, sowie im gut sortierten Buchhandel.
E-Book 5.99 EUR Broschiert 15.99 EUR.

(Gerade als Preisaktion kostet das E-Book für kurze Zeit nur 3.99 EUR!!!)

9789963523979 (P-Book)
9789963523986 (.pdf)
9789963523993 (.epub)
9789963524006 (.mobi)
9789963524013 (.prc)

Über:

Schriftstellerin bei Bookshouse
Frau Ute Jäckle
c/o Villa Niki, P. O. Box 20
8722 Pano Akourdaleia
Zypern

fon ..: +49 (89) 2351 5808
web ..: http://ute-jaeckle.de
email : ralf.jaeckle@jaeckle-finanz.de

Pressekontakt:

Schriftstellerin bei Bookshouse
Frau Ute Jäckle
c/o Villa Niki, P. O. Box 20
8722 Pano Akourdaleia

fon ..: +49 (89) 2351 5808
web ..: http://ute-jaeckle.de
email : ralf.jaeckle@jaeckle-finanz.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/preisaktion-verloren-in-der-gruenen-hoelle-romantic-thrill-von-ute-jaeckle/

Trauma Schwiegermutter – neues Buch beschäftigt sich mit tiefschwarzen Humor mit dem Thema ,,Schwiegermutter“

Bernd Friedrich beschäftigt sich in seinem Buch „Wie ich aus Versehen meine Schwiegermutter umgebracht habe“ auf unterhaltsame Weise mit dem roten Tuch „Schwiegermutter“.

BildOtto Loos liebt seine Frau über alles, aber seine egozentrische Schwiegermutter macht ihm das Leben schwer. Otto hasst seine Schwiegermutter wegen ihres egozentrischen Verhaltens. Er denkt immer wieder darüber nach, wie er sie umbringen könnte. Da er ein liebenswerter Mann ist, möchte er aber niemandem wehtun… So bleibt es zunächst nur bei den Mordgedanken. Doch das sind noch nicht alle Geheimnisse in der Familie. Durch einen Zufall entdeckt er, dass seine Frau Eva einen geheimen Liebhaber hat. Otto versucht, das Verhältnis aufzudecken. Dann kommt es zum finalen Ende: Er bringt durch Zufall seine Schwiegermutter um. Seine Welt bricht zusammen, denn eigentlich ist er nicht der geborene „Mörder“. Doch er hat Glück, anstatt verhaftet zu werden, lösen sich seine Eheprobleme in Luft auf, der Tod der Schwiegermutter scheint statt Nachwirkungen alles ins Gute zu verkehren…

„Wie ich aus Versehen meine Schwiegermutter umgebracht habe“ von Bernd Friedrich ist ein spannend geschriebener, humorvoller und unterhaltsamer Roman. Er ist mit Würze und Witz gespickt. Dem Autor gelingt es, die schlimmsten und abtrünnigsten Phantasien seiner Leser in einer Roman gewordenen äußerst unterhaltsamen Geschichte zu verpacken – Hier erkennt sich noch jeder Schwiegersohn bzw. jede Schwiegertochter wieder, mit dem einen Unterschied, so schön wie in dem tiefschwarzen Roman wird es leider im wahren Leben nie sein…

„Wie ich aus Versehen meine Schwiegermutter umgebracht habe“ von Bernd Friedrich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7812-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

<

p>Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trauma-schwiegermutter-neues-buch-beschaeftigt-sich-mit-tiefschwarzen-humor-mit-dem-thema-schwiegermutter/