Schlagwort: leser

Seminar und Buch Alles hat seinen Preis von Ernst Crameri

Unabhängig wofür sich der Mensch entscheidet, er bezahlt immer einen Preis

Seminar und Buch Alles hat seinen Preis von Ernst Crameri

Buchcover Alles hat seinen Preis von Ernst Crameri

Alles hat seinen Preis, ob der Mensch das möchte oder nicht. Das ist vielen Menschen nicht bewusst. Das Buch von Ernst Crameri hilft Klarheit zu schaffen und daraus entstehend die richtige Entscheidung zu treffen. Dazu ist es erforderlich zu wissen, was man genau möchte und was nicht. Seine Ziele, seine Visionen zu beachten und jede Entscheidung darauf abzustützen, um entsprechende Ergebnisse zu erzielen, die absolute Ziel- und Visionsorientiert sind.

Das Leben in die eigenen Händen zu nehmen und für alles die Verantwortung zu tragen. Das führt letztlich in die Freiheit und in das von so vielen Menschen gewünschte Glück hinein. Der größte Preis der stets bezahlt wird, ist der der eigenen Lebenszeit. Die eigene Zeit auf Erden ist keine unbegrenzt zur Verfügung stehende Ressource. Jeder Tag der vorbei ist kommt nie wieder. Zeit kann weder gespart noch gekauft werden. Zeit ist einfach da und läuft immer um Mitternacht ab.

Zeit als wertvollstes Gut für jeden Menschen, bewusst mit seiner Lebenszeit umzugehen und nie mehr Dinge tun, die keine Erfüllung bringen und ein glücklich Leben entstehen lassen.

Ernst Crameri als Fachautor, Lebensmotivator hat hier ein neues Werk geschaffen über 144 Seiten. Er durchleuchtet im Buch alle Aspekte um ab sofort immer und mit großem Wollen den eigenen Preis zu bezahlen. Anhand vieler praktischen Beispiele kann der Leser nachvollziehen und trainieren. Es handelt sich um ein Arbeitsbuch und verlangt für den Leser der optimal davon profitieren möchte, eine aktive Teilnahme.

Das Buch gibt es im gesamten Fachhandel und auch direkt über die Seite des Autors, dort mit persönlicher Widmung. www.cramerishop.com

Ernst Crameri lädt Interessierte nach Frankfurt zur Büchertaufe http://bit.ly/2pxmzQz ein, die diesen Freitag, 26.05.2017 stattfindet. Gleich im Anschluss findet das gleichnamige Seminar „Alles hat seinen Preis“ statt bis Samstagmittag um 16.00 Uhr. Seminare aus dem Hause Crameri kosten normalerweise EUR 1.749,00 und zur Premiere des Buches sind die Teilnehmer eingeladen. Das Einzige was zu übernehmen ist, die Hotelübernachtung und persönliche Spesen. Hier geht es direkt zur Anmeldung http://bit.ly/2pxmzQz mit weiteren Informationen.

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

https://www.youtube.com/v/3_ySc7ncjPA?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/seminar-und-buch-alles-hat-seinen-preis-von-ernst-crameri/

Neue App für Verleger und Self-Publisher

Wie entwickeln sich meine Buchverkäufe? Hat sich die Werbung gelohnt? Was bringt meine Rabattaktion? bookRadar gibt Antworten.

Neue App für Verleger und Self-Publisher

Neuss, Deutschland, 01.03.2017 – Mit der neuen bookRadar-App von infovole behalten Autoren, Verlage, Literaturagenten, Lektoren, Übersetzer und Illustratoren die Erfolge Ihrer Buchprojekte im Auge.

bookRadar stellt die Verkaufsränge bei Amazon, Leserrezensionen, Bewertungen und Preisänderungen übersichtlich im Zeitverlauf dar. Damit können Selbstverleger und Medienkonzerne ihre Werbemaßnahmen, Marketingkampagnen und Sonderangebote besser analysieren und planen. Gedruckte Bücher aller Formate, E-Books und Hörbücher können mit bookRadar gelistet werden.

Den aktuellen Stand erfährt der Anwender bereits in seiner persönlichen Buchliste. Eine Detailseite zu jeder Veröffentlichung verrät, wie sich der Verkaufsrang in Haupt- und Nebenkategorien im Vergleich zum Vortag, den letzten Wochen, im Monat, Quartal, Halbjahr und Jahr verändert hat.

Auf Wunsch erhält der Nutzer sofort eine Push-Nachricht, wenn sich die Platzierung eines Buches signifikant verändert, neue Kundenrezensionen vorliegen oder andere wichtige Ereignisse eintreten.

Aber bookRadar ist mehr als eine App, sie bildet das Fundament für eine Buchmarketing-Community. Zunächst werden die Top-Aufsteiger und Newcomer des Tages, der Woche und des Monats auf der „Hall of Fame“-Seite der App präsentiert und die Erfolge auf den Social-Media-Kanälen von Textkraft und anderen Werbepartnern gepostet. Mit dieser Funktion erreichen die gelisteten Bücher tausende potentielle Leser. Und weitere Werbehilfen sind bereits in Vorbereitung.

bookRadar lässt sich kostenlos für 30 Tage testen. An den Zeitraum schließt sich KEINE Abonnementverpflichtung an. Für die weitere Nutzung ist ein Abonnement nötig. Die Preise starten bei EUR 1,49 pro Monat bzw. EUR 12,99 im Jahr für Selbstverleger mit wenigen Veröffentlichungen, bis hin zu EUR 69,99 im Jahr für Autoren, Verlage und Agenturen mit größerem Sortiment.

bookRadar ist eine universelle App für iPhone und iPad, die iOS 9 oder neuer benötigt und ist als kostenloses Download in deutschsprachigen App Stores erhältlich. Weitere Plattformen und Sprachen folgen später in diesem Jahr.

Links:
App Download
App-Webseite
Alle infovole Apps im Überblick

Die infovole GmbH ist Dienstleister und Produzent von eigenen Apps.
Die Textkraft-Serie von infovole richtet sich an mobile Vielschreiber und ist mit über 5,5 Mio. Downloads eine der weltweit beliebtesten Produktivitäts-Apps für iPad, iPhone und Apple Watch.

Für ihre Kunden plant, entwickelt und vermarktet die infovole GmbH mobile Anwendungen und deren Server-Infrastruktur. Beratung, Konzeption, Design, Entwicklung, Store Distribution, ASO, Marketing und Folgeverwertung; das Portfolio deckt die gesamte Produktions- und Verwertungskette einer App ab. Mehr Informationen unter http://www.infovole.de/apps4you/

Kontakt
Infovole GmbH
Thorsten Stuttgart
Breite Str. 6-8
41460 Neuss
+49 2131 133 85 45
pr@infovole.de
https://www.infovole.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-app-fuer-verleger-und-self-publisher/

Logic Instrument führt im Zuge der Massenmigration OCR-Leser für das Fieldbook I1 ein

Logic Instrument führt im Zuge der Massenmigration OCR-Leser für das Fieldbook I1 ein

Logic Instrument reagiert auf die zunehmende Migration in Europa und in der Welt: Das robuste Fieldbook I1 wurde mit einem ultraschnellen OCR-Leser ausgestattet und kann somit alle Dokumente zur Identifikationserkennung schnell scannen.

Ausgestattet mit dem kleinsten OCR-Leser der Welt, der von Access-IS entwickelt wurde, ist das Tablet die ideale Lösung um Pässe und Ausweise zu überprüfen. Behörden an Bahnstationen, Fährhäfen und Grenzübergängen können effizient Anträge bearbeiten und Warteschlangen auf ein Minimum kürzen.

Das Fieldbook I1 nutzt Windows 10 oder 8.1 als Betriebssystem und verfügt über ein Full HD Display mit FieldView™ Pro Technologie. Hierbei werden mehrere Techniken zur Verbesserung der Ablesbarkeit kombiniert, welche den Bildschirm selbst bei Sonneneinstrahlung sehr gut lesbar machen. Durch das robuste Corning Gorilla Glass 3 mit Native Damage Resistance™ und den Zertifizierungen nach IP65 und MIL-STD810G ist das Fieldbook I1 für widrigste Bedingungen -wie an der Frontlinie- geeignet.

„Das Fieldbook I1 ist die ideale Lösung, um von überall aus Dokumente mobil zu überprüfen. Es ist sowohl für die Strafverfolgung, für Grenzkontrollen als auch für kommerzielle Zwecke wie Autovermietung und Event-Management geeignet“, sagt Daniel Schröder, Marketing Manager bei Logic Instrument. „Angesichts der aktuellen Flüchtlingssituation und dem damit verbunden Aufwand personenbezogene Daten zu erfassen, erwarten wir eine hohe Nachfrage unserer neuen Lösung“, so Schröder weiter.

Gegründet 1987, entwickelt und vertreibt LOGIC INSTRUMENT Tablets, Smartphones und Laptops, basierend auf Android und Windows Betriebssystemen, für den Einsatz unter widrigen Bedingungen und in der Business-Welt. LOGIC INSTRUMENT betreibt mehrere Niederlassungen und Tochtergesellschaften und ist auf allen Kontinenten vertreten. Seit dem 01.01.2014 gehört LOGIC INSTRUMENT zu der ARCHOS Gruppe. Zu den Kunden zählen viele große Konzerne und internationale Unternehmen. LOGIC INSTRUMENT ist an der Pariser Börse NYSE Alternext gelistet (ALLOG). Website : www.logic-instrument.com Twitter: @BusinessDevices

Firmenkontakt
Logic Instrument
Daniel Schröder
Taunusstraße 51
80807 München
+33 (139) 35 61 98
daniel.schroeder@logic-instrument.com
http://www.logic-instrument.com

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Dr. Oliver Schillings
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 (2204) 987 99 31
o.schillings@aopr.de
http://www.aopr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/logic-instrument-fuehrt-im-zuge-der-massenmigration-ocr-leser-fuer-das-fieldbook-i1-ein/

Happy mind im Trend: das neue Buch mit 99 Fragen für Kreativität und Glück

Fragen liegen beim Schörle Verlag und seinen Lesern im Trend

Sein Glück findet man nur bei sich selbst, aber oft können einem andere dabei helfen – vor allem auch Bücher & Autoren. Die Suche nach mehr Zufriedenheit und Glück ist ein zentrales Thema des Verlagsprogramms, so auch „99 Schlüssel zu deiner Kreativität – Deine Quelle der 99 Fragen“, erhältlich im Schörle Shop: http://www.schoerle.de/shop/Buecher/99-Schluessel-zu-deiner-Kreativitaet-Deine-Quelle-der-99-Fragen-Farbdruck::238.html

Im neuen Fragenbuch geht es um Kreativität im weitesten Sinne und in der zweiten Ebene um die Kontroversen, die dieses Thema begleiten. Fragen statt Antworten, einen Gang zurückschalten, sich Zeit nehmen – das ist der neue Trend. Dazu passt offensichtlich, Bücher nicht nur zu konsumieren, sondern zu genießen. Auch für den Verleger des Buch und Bild Verlags Hajo Schörle haben Bücher eine besondere Bedeutung: „Für mich sind Bücher Ausdruck von Kreativität. Mich reizt das Neue, das ich in den Büchern erfahre. Für mich sind der Prozess und die Idee zum Buch das Spannende, da man in diesem Prozess immer wieder neue Aspekte entdecken kann, die man vorher nicht bedacht hatte.“

Im Schörle Verlags-Shop findet man Dankbarkeit, Fragen und Kreativität
Schon bei „99 Wege zur Dankbarkeit“ wurde das Fragenkonzept und die Buchreihe geboren. Nun ist Schörle zur Präsentation seiner Buchkunst sogar in Brüssel beim Börsenverein des deutschen Buchhandels eingeladen worden. Beim Wettbewerb von ecobookstore wurde die Rezension von „99 Schlüssel zu deiner Kreativität“ sogar auf Platz 1 gewählt. Darin heißt es. „Dieses Buch erschafft Raum und Zeit – die beiden Voraussetzungen, um in Kontakt zu seinem Inneren Ich zu kommen. Denn es lädt ein in die Welt der Gedanken, der eigenen Gedanken (nicht wie bei den zahlreichen Selbsthilfebüchern, die einem Rezepte in die Hand geben und Anleitungen, was man genau tun soll). 99 Schlüssel zu deiner Kreativität: hier ist das kleine Wort dein wichtig. Es signalisiert, dass es für jeden Leser einen eigenen Weg und einen eigenen Schlüssel gibt. Und dieser Schlüssel wird nicht vorgegeben, sondern hält jeder selbst in der Hand.“ Die positive Resonanz bestärkte das Autorenpaar Schörle dazu, weiterhin Fragen zu stellen. Zum Thema Kreativität gab es bereits Seminare, die fortgesetzt werden. Auch ein neues Fragebuch ist in Arbeit – neue Begleiter für ganz besondere Musestunden. Diese bieten gute Voraussetzungen für Kreativität und Glück. Dafür kann man dem Schörle Verlag und seinen Autoren dankbar sein. Mehr Infos auf http://www.schoerle.de/shop/

Über den Schörle Verlag: Bereits 1986 fand die Gründung des Buch & Bild Verlages als Ergänzung zur Werbeagentur statt. Mit dem Buch „PferdeTräume“ wurde ein erster Meilenstein für den Verlag gesetzt. Das Buch ist inzwischen auch auf Englisch erhältlich und in Deutschland bereits in der 4ten Auflage. Nach dem Roman „Julie und der Klang des Meeres“ folgte das umfangreiche Projekt „99 Türen zu Dir“. Das neueste Buch „99 Schlüssel zu deiner Kreativität“ ist im Frühjahr erschienen. Vom Börsenverein des dt. Buchhandels wurde Schörle nach Brüssel eingeladen zur Präsentation seiner Buchkunst. Inzwischen entstehen in der „kreativen Manufaktur“ nicht nur Kalligrafien in den Büchern, sondern auch auf Leinwänden und Holzkisten. Mehr Infos auf http://www.schoerle.de/shop/

Über Schörle: Mit seinem unabhängigen Buch & Bild Verlag Hajo Schörle deckt der Verleger den gesamten Prozess von der Idee bis zur Realisierung eines Buches ab. Seine kreative Manufaktur geht mit viel positiver Energie und Herzblut in das Jahr 2015 – mit Fachbüchern zu Pferdecoaching, 99 Fragen, außergewöhnlichen Romanen und schönem Design. Aktuell startete die Veröffentlichung des neuen Fragenbuchs zum Thema Kreativität. Hierzu ist auch eine Seminar- und Workshopreihe geplant – u.a. mit der Schwester des Verlegers, Autorin und Pferdecoach Armgard Schörle. Zum Welttag des Buches wurde Hajo Schörle mit seiner Buchkunst vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Landesvertretung Baden-Württemberg nach Brüssel eingeladen. Mehr Infos auf http://www.schoerle.de/shop/

Firmenkontakt
Buch & Bild Verlag Schörle
Hajo Schörle
Lise-Meitner-Straße 9
72202 Nagold
07452 – 2690
office@medienarbeiten.de
http://www.schoerle.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 – 33890488
office@medienarbeiten.de
http://www.medienarbeiten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/happy-mind-im-trend-das-neue-buch-mit-99-fragen-fuer-kreativitaet-und-glueck/

SicherheitsExpo 2015: AZS System AG präsentiert Sicherheit mit System in München

(Mynewsdesk) AZS System AG, führendes Systemhaus für Sicherheitstechnik präsentiert vom 1.- 2. Juli 2015 im MOC München, Stand D20 in Halle 4, neue Highlights zur Zutrittskontrolle. Die webbasierten Softwarelösungen der AZS System AG stellen die notwendige Infrastruktur zur Kommunikation und Kooperation online bereit und decken mit den Hardwarekomponenten die Handlungsfelder des modernen Sicherheitsmanagements ab.

Auf der 2-tä­ti­gen Fach­mes­se präsentiert AZS System AG Systemlösungen zur Zutrittskontrolle für Kommunen, Industrie, Gewerbe und Rechenzentren. Ob virtuelle Zutrittskontrolle, biometrische Identifikation oder klassische Zutrittskontrolle mit mechanischen oder mechatronischen Schließzylinder, AZS System AG hat im Zusammenspiel mit den modular aufgebauten Softwarelösungen die abgestimmte Systemlösung für nahezu jede Anforderung im Portfolio.

Dabei passt sich der Leistungsumfang der Zutrittskontrolle Access 3010 dem individuellen Sicherheitskonzept an und kann jederzeit ergänzt werden. Individuelle Berechtigungsprofile für Einzelpersonen und Personengruppen werden nach örtlichen und zeitlichen Kriterien in Access 3010 frei definiert. Mit einem einzigen Identifizierungs-Medium wird der räumlich-zeitliche Zutritt zu Gebäuden und Räumen gesteuert. Zutrittsberechtigungen lassen sich unmittelbar und individuell in der Software ändern. Terminals und Leser öffnen und überwachen Türen, steuern Aufzüge, Schranken und Drehkreuze, leiten Mitarbeiter und Besucher. Zur Identifikation sind alle gängigen Leseverfahren für Transponder, Schlüsselanhänger und Ausweise verfügbar.

Vorhandene Hardwarekomponenten können weiter genutzt und integriert werden. Alle Programme und Zutrittsberechtigungen können frei konfiguriert werden. Access 3010 kann in allen gängigen Netzwerktopologien (TCP/IP) eingesetzt und zentral auf allen Arbeitsplatzstationen installiert werden. Die Software kann mit Einbruch- und Brandmeldeanlagen gekoppelt werden und auch bei der Zeiterfassung, der Personaleinsatzplanung, der Projektzeiterfassung und als Personalinformationssystem zum Einsatz kommen. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AZS System AG .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/aglbg4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/sicherheitsexpo-2015-azs-system-ag-praesentiert-sicherheit-mit-system-in-muenchen-33718

Die AZS System AG mit Stammsitz in Hamburg ist eines der führenden Systemhäuser für umfassende und komplexe Lösungen aus den Bereichen Personalmanagement, Personalinformation, Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik. Durch das perfekte Zusammenspiel von Hard- und Software erhalten die Kunden aus Verwaltung, öffentlichen Dienst, Industrie und Handel die komplette Systemlösung aus einer Hand. Bereits seit seiner Gründung im Jahr 1989 versteht sich AZS als unabhängiges System- und Beratungshaus für integrierte Lösungen. In 25 Jahren wurden über 5.000 Installationen bei namhaften Unternehmen erfolgreich realisiert.

AZS hat sich konsequent auf diese Lösungen ausgerichtet. Mit Personalmanagement- und Zeitwirtschaft-informationssystemen unterstützt AZS öffentliche Einrichtungen, Verwaltung und Unternehmen in der Gestaltung von individuellen, frei anpassbaren Arbeitszeitregelungen. Der Einsatz von Terminals und intelligenter Software steigert die Produktivität in der Betriebsdatenerfassung, die alle wichtigen Daten personen- und betriebs-bezogener Ereignisse sammeln und weiterverarbeiten. AZS ist mit 12 Vertriebs- und Service-Stützpunkten flächendeckend in ganz Deutschland und der Schweiz vertreten – und gewiss auch in Ihrer Nähe.

Kontakt
AZS System AG
Eberhard Fabricius
Mühlendamm 84 a
22087 Hamburg
+4940226611
info@azs.de
http://shortpr.com/aglbg4

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sicherheitsexpo-2015-azs-system-ag-praesentiert-sicherheit-mit-system-in-muenchen/