Schlagwort: landhausstil

Zauberhafte Blütenpracht: Pflegeleichter Cottage-Garten

Zauberhafte Blütenpracht: Pflegeleichter Cottage-Garten

(Mynewsdesk) Idyllisch, gemütlich und naturverbunden – so kennen wir englische Landhausgärten, die mit ihrer Blütenfülle verzaubern und zu märchenhaften Stunden im Freien einladen. Die elegante Nonchalance der ungezähmten Bauerngärten steht für die Sehnsucht nach Natur und erobert zunehmend auch die Städte. Den Traum vom Landleben kann man sich ganz einfach erfüllen: mit schönen Pflanzgefäßen von LECHUZA und passenden Deko-Highlights im Shabby Chic.

Die ländlichen Gärten waren ursprünglich so üppig angelegt, um auch auf kleinen Flächen möglichst viel Ertrag zu erzielen, erst später entwickelten sie sich zu den behaglichen Rückzugsorten, die wir uns heute unter dem Begriff vorstellen. Das Charakteristische ist aber geblieben: gepflegte Lässigkeit und ein Feuerwerk aus Farben und Düften. Das bunte Nebeneinander von Zier- und Nutzpflanzen macht den Country Garden erst richtig lebendig. Dabei muss es nicht immer ein klassischer Garten sein, der Country-Style funktioniert auch auf Balkon und Terrasse. Ob großer Garten oder kleine Fläche, die LECHUZA-Pflanzgefäße im Cottage-Look machen den Stil ganz leicht umsetzbar.

Hängeampeln wie NIDO eignen sich perfekt, um Blumen oder Kräuter romantisch in Szene zu setzen. Größere Gefäße wie CUBE bieten auch kleinen Obstbäumen ausreichend Platz und sorgen für frische Snacks im eigenen kleinen Paradies. Arrangements aus mehreren Blühpflanzen wie Margeriten und Lavendel passen ideal zum LECHUZA-Klassiker BALCONERA die hohe Pflanzsäule CUBICO macht bunte Blüten zum Eyecatcher auf Augenhöhe. Kombiniert mit passenden Vintage-Accessoires aus Naturmaterialien wie Weidengeflecht oder Flohmarkt-Fundstücken wie rustikalen Zinkwannen oder Vogeltränken machen die Cottage-Gefäße den Look perfekt. Auf keinen Fall fehlen dürfen für den Landhausstil typische Rosen, praktischerweise gibt es viele ausgefallene Sorten, die sich optimal zur Pflanzung in Kübeln eignen.

Um die Pflege des modernen Landhausgartens kümmern sich die robusten und wetterfesten LECHUZA-Gefäße gleich mit: Im Boden der Pflanzgefäße befindet sich das Wasserreservoir, das je nach Gefäßmodell bis zu 26 Liter fasst und aus dem sich das Blütenmeer zuverlässig mit genau der Menge an Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt, die die Pflanzen benötigen. So lässt sich der eigene Cottage Garden ganz entspannt und very british genießen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im LECHUZA

LECHUZA ist seit der Markteinführung im Jahr 2000 der Experte für schöne und funktionale Pflanzgefäße aus hochwertigem Kunststoff. Die langjährige Expertise der Firma geobra Brandstätter, dem Hersteller der bekannten PLAYMOBIL-Figuren, ist tief mit der Verarbeitung von Kunststoff verwurzelt. Somit zeichnen sich die Innovationen durch ihre ausgereifte Funktion, bewährte Qualität und eine ausgezeichnete Form aller Produktentwicklungen aus. LECHUZA-Pflanzgefäße bieten eine farb- und formenreiche Vielfalt in Kombination mit einer absolut zuverlässigen Funktion Indoor wie Outdoor. Das integrierte Bewässerungssystem sorgt für eine optimale Wasserversorgung der Pflanze. Im Jahr 2015 wurde das Sortiment um Design-Gartenmöbel mit moderner Flechtstruktur erweitert. Die Gefäße und Möbel werden im fränkischen Dietenhofen produziert und in über 70 Länder exportiert.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/zauberhafte-bluetenpracht-pflegeleichter-cottage-garten-41300

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/rcrf0x

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zauberhafte-bluetenpracht-pflegeleichter-cottage-garten/

Wohnen in und mit der Natur

Das Landhaus bietet neues Lebensgefühl

Wohnen in und mit der Natur

Das Landhaus – Wohnen in und mit der Natur – Deutsche Bauwelten Klassik 3000.1

Zurück zur Natur – das Wohnen auf dem Land liegt voll im Trend. Das belegen auch die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes: Erstmals seit zwanzig Jahren ziehen wieder mehr Menschen aufs Land. Gründe dafür gibt es viele: Naturnahes Wohnen fernab von städtischer Hektik, weitläufige und vor allem bezahlbare Grundstücke in ländlicher Idylle. Die Sehnsucht nach einem neuen Zuhause im Grünen haben viele. Warum nicht also den Wohntraum verwirklichen und das eigene Haus bauen?

Fern des hektischen Alltags in der Großstadt entdecken viele Menschen die neue Landlust. Wohnen im Einklang mit der Natur steht besonders bei Familien mit Kindern hoch im Kurs. Während die Kleinen viel Platz zum Spielen in ruhiger Umgebung haben, können sich die Eltern im großen Garten und im geräumigen Eigenheim verwirklichen. Auch für Haustiere gibt genügend Platz. Ein weiterer Vorteil: In ländlichen Regionen oder am Rande von Ballungsgebieten sind die Grundstückspreise moderat und somit der Neubau eine echte Alternative zu ständig steigenden Mieten in den Städten.

Wer also draußen im Grünen sesshaft werden und seinen individuellen Wohntraum verwirklichen möchte, sollte sich an einen erfahrenen Massivhausbauer wenden. Anbieter wie Deutsche Bauwelten lassen dank ihres vielfältigen Hausprogramms Wohnträume wahr werden. Auch für das Wohnen im Landhausstil bieten das Unternehmen und seine Lizenzpartner die richtigen Haustypen.

Wohntraum im Landhaustil

Das klassische Landhaus Klassik 3000.1 punktet mit einem attraktiven Design, das sich dank traditioneller Bauweise harmonisch in die Landschaft einfügt. Der rustikale Verblendstein, die großen Fensterflächen sowie das dreieckige Giebelfenster geben diesem Satteldachhaus sein charakteristisches Aussehen. Auch im Inneren setzt sich die naturnahe Wohnkultur fort: Viel helles Tageslicht und eine offene Raumgestaltung machen dieses Haus zur einer wahren Wohlfühloase für Paare und junge Familien. Rund 145 qm Wohnfläche, auf anderthalb Geschosse verteilt, bieten viel Platz für jede Menge Leben. Im Erdgeschoss ist das Wohn-Esszimmer mit angegliederter Küche der größte Raum (42 qm). Bodentiefe Fensterelemente sowie drei Hebe-Schiebe-Türen sorgen hier für einen wunderbaren Ausblick auf die Terrasse und den angrenzenden Garten. Mit einem Schritt durch die Terrassentür steht man schon mitten in der Natur. Die offene Küche bietet als Lebensmittelpunkt Platz für gesellige Koch-Events mit Freunden oder familiäres Beisammen in gemütlicher Runde. Ein weiteres Zimmer (ca. 14 qm) im Erdgeschoss kann als Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden. Auch der Hausanschlussraum bietet mit knapp 9 qm ausreichend Platz für Haustechnik, Waschmaschine und Vorratshaltung.

Das Obergeschoss (rund 64 qm) macht ebenfalls eine gute Figur. Ein rund 27 qm großes, luftiges Studio mit Platz bis unter den Dachfirst eignet sich als Hobbyraum oder als Elternschlafzimmer. Viel Licht und Luft lässt zudem ein drei Meter breites Hebe-Schiebe-Fenster herein und gibt diesem Bereich ein geradezu „loftiges“ Ambiente. Das Kinderzimmer mit 16 qm und ein ungewöhnlich großes Familienbad (10 qm) runden den Wohntraum auf dieser Etage ab.

Auch in puncto Energieeffizienz ist das Landhaus Klassik 3000.1 weit vorn. Dreifach verglaste Klimaschutzfenster sorgen bei Wind und Wetter für optimale Wärmedämmung und eine Lüftungsanlage für das richtige Wohlfühl-Raumklima.

Weitere Informationen zur Pressemeldung „Wohnen in und mit der Natur“ finden sich unter: http://www.deutsche-bauwelten.de/aktuelles/

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de.

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wohnen-in-und-mit-der-natur/

Gartendenkmalpflege: Erhaltung Kulturdenkmale und Gartenkunst

Geschichte der Gartenkunst – Die Denkmalpflege steht in engem Bezug zur Heimatpflege – Historische Gartenanlagen und das Leben im Landhausstil

Gartendenkmalpflege: Erhaltung Kulturdenkmale und Gartenkunst

Gartendenkmalpflege zählt zu den Aufgaben der Denkmalpflege, von Eric Mozanowski Stuttgart

Gartenkunst umfasst die künstlerische und landschaftsarchitektonische Gestaltung privater und öffentlicher Freiräume. Eric Mozanowski führt durch das Seminar und möchte durch die Veröffentlichung auf den Stellenwert Gartendenkmalpflege als Bestandteil der Aufgaben der Denkmalpflege aufmerksam machen. Immobilienexperte und Autor Eric Mozanowski gilt als Kenner der Denkmalszene und hält regelmäßige Vorträge und Weiterbildungsveranstaltungen in Stuttgart, Berlin, Leipzig, Dresden, München und Hamburg.

Die Geschichte der Gartenkunst kann bis ins Alte Ägypten zurückverfolgt werden. Auch die Assyrer und Babylonier machten Unterschiede zwischen Nutzgarten, Zwiebelgarten und Lustgarten. In Europa entwickelte sich die Gartenkunst in der Neuzeit eng angelehnt an den Impulsen der Baugeschichte der Schlösser und Schlossparks. Denkmalschutzexperte Eric Mozanowski erläutert, dass die ersten Landschaftsgärten in Deutschland sich erst um 1700 entwickelten. Baron Otto von Münchhausen in Schwöbber bei Hameln legte den ersten Englischen Park an. Zur Entwicklung des natürlichen Gartenstils gab Johann Wolfgang Goethe den Impuls. Johann Wolfgang Goethe gilt als Begründer einer neuen Richtung in Bezug auf die botanische Wissenschaft. Eric Mozanowski verdeutlicht bekannte Beispiele dieser Impulse, die bis heute erhalten sind. „Der Englische Garten in München und Schloss Nymphenburg sowie die Anlagen bei Sanssouci zählen zur Geschichte und sind weltweit bekannt. Ende des 19. Jahrhunderts entstanden die sogenannten Floragärten, in denen der Fokus auf prächtige und kunstvoll ausgeschmückte Wintergärten zudem in den parkartigen Anlagen eine reiche Blumenpracht die bevorzugte Rolle spielten. Bis heute geben der Palmengarten in Frankfurt am Main, die Flora in Köln wie in Berlin-Charlottenburg bedeutende Beispiele der Gartenkunst ab“, führt Eric Mozanowski weiter aus.

Gartendenkmalpflege zählt zu den Aufgaben der Denkmalpflege

Zum Denkmalschutz zählt die Denkmalpflege, daran ist die Heimatpflege dicht angelehnt. Die Heimatpflege kümmert sich um die Erhaltung und Wahrung der Kultur, wie Brauchtum, Mundart, Trachten, aber gleichzeitig ist die Heimatpflege nach dem Denkmalschutzgesetz beauftragt sich auch um die Denkmalpflege zu widmen. Eric Mozanowski erläutert, dass das bedeutet, dass bei der Dorf- und Stadtbildpflege gestalterische oder städtebauliche Gesichtspunkte eine dominierende Rolle spielen. In der Praxis arbeitet die Orts- und Stadtbildpflege eng mit dem Denkmalschutz zusammen. Dazu zählen auch die historischen Gartenanlagen, die oftmals ein Denkmalcharakter aufweist. Gartenkünstlerische gestaltete Treppen, Mauern, Terrassen zählen ebenso dazu wie auch Wege gegliederte Parks bedeutender Burgen oder Schlösser bis hin zu kleinen Bauern-, Pfarr- oder Schulgärten, gibt Eric Mozanowski zu bedenken. „Der historische Garten ist ein Bauwerk, das vornehmlich aus Pflanzen, also lebendem Material, besteht, folglich vergänglich und erneuerbar ist. Sein Aussehen resultiert aus einem ständigen Kräftespiel zwischen jahreszeitlichen Wechsel, natürlicher Entwicklung und naturgegebenem Verfall einerseits und dem künstlerischen sowie handwerklichen Willen andererseits, der darauf abzielt, seinem Zustand Dauer zu verleihen.“- Art. 2 der Charta von Florenz (Wikipedia.org)

„Charakterpflanzen“ verleihen Parks und Gärten den markanten Ausdruck – Motivation für Gärten als Wohlfühloasen

Eric Mozanowski erläutert, dass das Abschalten und Auftanken nach wie vor zu den Grundbedürfnissen zählen. Die heutige Gartenkunst wird als Landschaftsarchitektur bezeichnet und wurde im Besonderen durch die Gestaltungskonzepte von De Stijl und Bauhaus (Walter Gropius) geprägt. Die Vorstellungen des Traum-Landhauses sind durch ein klassisches Satteldach, mit viel Holz und einer harmonischen Gestaltung geprägt, versprühen durch den passenden Garten das perfekte Landhausflair. In den letzten Jahren hat sich eine Trendumkehr bemerkbar gemacht. Neben der akkurat geschnittenen Buchsbaumkugel und streng geschnittenen Bonsaikiefer werden in Deutschland und Europa zunehmend Charakterpflanzen mit einem natürlichen Habitus gezüchtet und gepflanzt. Charakterpflanzen gelten als Grüne Riesen, die in öffentlichen wie auch privaten Gärten eine Heimat finden. „Bis die Solitärgewächse ihre prächtige und wertvolle Größe erreichen können die Garten und Parkbesitzer oftmals nicht warten und finden in den Baumschulen die gewünschten Gewächse. Beliebte Objekte sind jahrzehntealte Eichen, haushohe Linden und Ahornbäume, die weit mehr als einen Meter Stammumfang besitzen. Die Baumschulen bieten eine Vielzahl an Gewächsen für den Traumgarten beziehungsweise Park oder den Landschaftsgarten an. Herausragende Beispiele finden sich in Niedersachsen. Zu den bekanntesten zählt das Baumschulunternehmen Bruns im Ammerland. Das Familienunternehmen ist weit über die Grenzen Deutschlands und Europa international für seine Charakterpflanzen bekannt, in unzähligen Gärten, Parks und Landschaftsanlagen stehen die Gewächse aus dem Ammerland“, gibt Denkmalschutzexperte Eric Mozanowski einen praxisnahen Einblick.

Lebensimpuls und Lebensader: Es wird aufgetischt, angezogen, inspiriert

„Zeit, Muße, natürliche Schönheit – so präsentieren sich die Landpartien. Wo, wenn nicht beim Besuch der Landpartie Entspannung und Entschleunigung finden? Wer dabei auf den Geschmack kommt, ein paar Tage länger auszuspannen, ist gut aufgehoben. Die Sinne werden verwöhnt, für die Augen gibt es viel zu erblicken und zu entdecken. Große Labels und kleine Manufakturen sowie regionale Einzelhändler verführen zum Shopping im Schatten der Landpartie. Exklusive Kollektionen und der Anspruch an Qualität und Einzigartigkeit werden erfüllt. Luxusmarken mit unverwechselbaren Gehröcken, Jacken und Mänteln wie aus einer anderen Zeit lassen die Gäste und Besucher in die Landpartie eintauchen“, entführt Eric Mozanowski die Zuhörer.

Ein Hauch Landpartie zu Haus: Landhausstil – Was zeichnet den Landhausstil aus?

Worin zeigt sich die Liebe zum Landhaus-Wohnen? Das Grundkonzept des Landhausstils bildet der Country-Style. Adjektive wie großzügig, zünftig, rustikal passen genauso wie schlicht, edel, romantisch für die Beschreibung des Landhausstils. Inspirieren lassen und den Ideen Kreativität einhauchen, so kann das Tun und Schaffen im Geiste der Gartenkunst bis zum Landhausstil beschrieben werden. „Die Umsetzung erfolgt in der Verwendung von natürlichen Materialien und handwerkliche, schlichte Verarbeitung. Unterschiedliche Materiale werden gemixt und geben eine unverwechselbare Natürlichkeit durch die Verwendung von Holz, Stein, Ton, Rattan und Keramik vervollständigt durch Baumwolle, Leinen, Flachs und Leder. Nostalgie, Romantik und Charme werden durch raue Oberflächen, Gebrauchspuren und ausgeblichenen Farben erzielt. Im Garten verwandeln beispielsweise rankende Schönheiten wie die Ramplerrose die gigantischen Riesen, Hecken oder alte Bäume in romantische und betörend duftende Kulissen. Der Wunsch nach Wohlfühloasen und Ruhezonen indoor wie outdoor ist für Menschen in dieser schnelllebigen Zeit immer wichtiger. Englischer und französischer Landhausstil verkörpern die romantische Vorstellung der gelebten Landpartie für Daheim. Traumhauspreise werden mittlerweile mit modernen Rückzugsoasen im Landhaustil erzielt“, so der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanwoski. Studien zur Folge sehen die Bundesbürger im Landhausstil ihre Traumimmobilie.

Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Wichtige Wissensmodule werden auf Wunsch auch im Internet veröffentlicht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: www.immobilien-news-24.org

Kontakt
Eric Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart
+49 (0)71122063173
+49(0)71122063180
mozanowski@yahoo.de
http://www.immobilien-news-24.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gartendenkmalpflege-erhaltung-kulturdenkmale-und-gartenkunst/

Zeitloser Trend: Das Wohnen in Weiß

Neues Online-Magazin stellt ausschließlich Möbel und Dekorationen in Weiß vor

Zeitloser Trend: Das Wohnen in Weiß

wohnen-in-weiss.de stellt ausschließlich Möbel und Dekorationen in Weiß vor

Weiß ist ein echter Klassiker in der Einrichtung. Wie keine andere Farbe sorgt es für optische Ruhe in einer bunten lauten Welt. Es kann edel, behaglich und strahlend wirken. Es bringt andere Farben zum Leuchten und lässt sich immer wieder neu kombinieren. Dabei ist Weiß erstaunlich wandlungsfähig: Die Nuancen reichen von kühlem Polarweiß bis wohnlichen Creme-Tönen. Und Weiß passt zu allen Wohnstilen – vom klassischen Landhausstil über Shabby Chic bis zu modern sachlich oder skandinavisch reduziert. Und auch echte Designklassiker oder alte Vintage Möbel kommen in Weiß garantiert nie aus der Mode.

Das neue Online-Magazin Wohnen-in-Weiss.de gibt Tipps für das Wohnen in Weißtönen. Und es stellt die schönsten Möbel und Dekorationen in Weiß vor. Dazu gibt es einen Shopbereich mit ausgesuchten handverlesenen Lieblingsstücken der Redaktion.

www.wohnen-in-weiss.de

Eine Auswahl der schönsten Möbel & Dekorationen in Weiß. Handverlesen und persönlich ausgesucht, wie alles in diesem Shop. Von Polarweiß bis Creme. Von Landhausstil über Shabby Chic bis zu Modern, Skandinavisch & Designklassikern.

Kontakt
Wohnen in Weiß
Claudia Mattheis
kastanienallee 4
10435 Berlin
030-34806330
030-348063333
cm@mattheis-berlin.de
http://wohnen-in-weiss.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zeitloser-trend-das-wohnen-in-weiss/

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie – Kulturgenuss

Wohnträume im Landhausstil – Eine Oase für die Seele und ein Paradies

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie - Kulturgenuss

Seminarbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart und Kenner der Denkmalszene

Wohnraum und Garten, eine Herzenssache für Liebhaber des Landhausstils – Seminarbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart und Kenner der Denkmalszene

Denkmale tragen zur kulturellen Identität bei – historische Gebäude prägen Orte, Städte und Gemeinden. Baukultur findet sich in Bauwerken, Kunst, Skulpturen und Gärten wieder. Der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski und Autor des Werks „Investieren in Denkmale“ begrüßt die zahlreichen Teilnehmer zum Thema Denkmalschutz und Landpartie. Anfänglich erläutert Eric Mozanowski die Bedeutung der historischen Baukultur. „Nicht die Rettung alter Steine steht hierbei im Vordergrund, sondern die Erlebbarkeit der historischen Geschichte, die sich in der Baukultur, den Bauwerken und deren Bewahrung wiederspiegelt. Zeugnisse dieser Geschichte gelten es zu erhalten und prägt die Aufgabe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Als die größte private Initiative für Denkmalschutz arbeitet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz seit 1985 bundesweit für den Erhalt von bedrohten Baudenkmalen. Einzigartig macht diese Stiftung der ganzheitliche Ansatz, der von der Notfall-Rettung bedrohter Denkmale über pädagogische Schul- und Jungendprogramme bis zur bundesweiten Aktionen Engagement findet. Das Wissen aktiv weitergeben und damit als Wissenszentrum zum Austausch von Denkmaltheorie und Praxis. Dafür steht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Akademie. Sie bietet Seminare, Workshops Tagungen und Weiterbildungen für Architekten, Baubehörden, Privatleute, Denkmaleigentümer, Stadtplaner und Dorfentwickler an „, erklärt Eric Mozanowski die vielfältigen Aufgaben der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Bewahrung zur lebendigen Geschichte.

Denkmalschutz und Landpartie

Die Zeit um die Pfingstrose ist die Zeit der Landpartie. Feiertage sind der richtige Moment, um Entschleunigung zu erfahren, schöne Stunden zu genießen und Freunde zu treffen. Die Landpartie bedeutet, eine einmalige Genusswelt zu erkunden, um die Sinne zu beflügeln. Eric Mozanowski führt die Teilnehmer virtuell auf das Schloss Gödens, dass zu den 5000 bislang geförderten Denkmalen durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gehört. „Auf dem idyllischen Wasserschloss, rund 5 km Luftlinie vom Jadebusen an der Niedersächsischen Nordsee entfernt, gibt es im Schloss der Grafen von Wedel, den Remisen sowie den majestätischen Pagodenzelten und dem Park jedes Jahr an fünf Tagen eine Landpartie. Schönes für den Garten, Inspirationen für das Zuhause und Besonderheiten rund um das geliebte Landleben. Bei den Gärtnern und Pflanzenzüchtern duftet es im Park nach Sommer. Im Park werden vergängliche Akzente mit floralen Großinstallationen gesetzt. Die Gartengestalter machen Lust darauf, das eigene Grün neu zu gestalten, und bei den Pflanzenzüchtern gibt es von Rosen und Clematis bis hin zu Chili- und Tomatenpflanzen interessante neue Züchtungen“, beschreibt Eric Mozanowski die Besonderheiten der Landpartie auf Schloss Gödens. Zum besonderen Landpartie-Tipp zählen neben zahlreichen Edelrosensorten die Rampler-Rosen des britischen Rosenzüchters David C. H. Austin, die in Hecken, alten Bäumen und an Rankhilfen schnell die dritte Dimension des Rosenbeetes erobern.

Ein Familienfest im Grünen

„Bereits zum 18. Mal treffen sich die Landpartie Freunde auf Schloss Gödens mit lieben entfernten Verwandten und alten Bekannten. Neue Gesichter, ein kleines Schwätzchen, man lacht, verbringt gemeinsam eine wunderschöne Zeit in der Natur. Genau so stellt man sich die Landpartie vor“, erläutert der Stuttgarter Denkmalschutz Experte die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse. Der Garten und die Gartenlandschaft rücken glücklicherweise in den Fokus unter Berücksichtigung der Denkmalpflege. In vielen Jahrhunderten spielten der Garten, die Parkanlagen und Landschaften eine wesentliche gesellschaftliche Rolle. „Dieser Platz wird durch die bundesweiten offenen Gärten, Landpartien und Gartenschauen neu belebt. Hier treffen Aussteller, Organisatoren und vor allem die Gäste, die längst zu einer Familie zusammengewachsen sind, aufeinander. Es gibt viel zu entdecken: Kunst, Kultur und Kulinarik. Manufaktur jenseits des Mainstreams, gepaart mit individuellen Lieblingsplätzen: ein Liegestuhl im Schatten unter den Parkbäumen lädt zum Träumen und Entspannen ein. Die Steintreppe am Schlossgraben und der Blick über das Wasser hinüber zu den weißen Pagodenzelten. Jeder Gast findet auf der Landpartie einen ganz persönlichen Sehnsuchtsort. Es sind verzauberte Nischen, von denen Goethe schon sagte: Hier bin ich Mensch, hier darf ich“s sein“, freut sich der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski.

V.i.S.d.P.:
Eric Mozanwoski
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Wichtige Wissensmodule werden auf Wunsch auch im Internet veröffentlicht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: www.immobilien-news-24.org

Kontakt
Eric Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart
+49 (0)71122063173
+49(0)71122063180
mozanowski@yahoo.de
http://www.immobilien-news-24.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eric-mozanowski-denkmalschutz-und-landpartie-kulturgenuss/

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie

Wohnträume im Landhausstil Eine Oase für die Seele und ein Paradies

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie

(NL/3442041228) Wohnraum und Garten, eine Herzenssache für Liebhaber des Landhausstils – Seminarbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart und Kenner der Denkmalszene. Denkmale tragen zur kulturellen Identität bei historische Gebäude prägen Orte, Städte und Gemeinden. Baukultur findet sich in Bauwerken, Kunst, Skulpturen und Gärten wieder. Der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski und Autor des Werks Investieren in Denkmale begrüßt die zahlreichen Teilnehmer zum Thema Denkmalschutz und Landpartie.

Anfänglich erläutert Eric Mozanowski die Bedeutung der historischen Baukultur. Nicht die Rettung alter Steine steht hierbei im Vordergrund, sondern die Erlebbarkeit der historischen Geschichte, die sich in der Baukultur, den Bauwerken und deren Bewahrung wiederspiegelt. Zeugnisse dieser Geschichte gelten es zu erhalten und prägt die Aufgabe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Als die größte private Initiative für Denkmalschutz arbeitet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz seit 1985 bundesweit für den Erhalt von bedrohten Baudenkmalen. Einzigartig macht diese Stiftung der ganzheitliche Ansatz, der von der Notfall-Rettung bedrohter Denkmale über pädagogische Schul- und Jungendprogramme bis zur bundesweiten Aktionen Engagement findet. Das Wissen aktiv weitergeben und damit als Wissenszentrum zum Austausch von Denkmaltheorie und Praxis. Dafür steht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Akademie. Sie bietet Seminare, Workshops Tagungen und Weiterbildungen für Architekten, Baubehörden, Privatleute, Denkmaleigentümer, Stadtplaner und Dorfentwickler an , erklärt Eric Mozanowski die vielfältigen Aufgaben der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Bewahrung zur lebendigen Geschichte.

Denkmalschutz und Landpartie

Die Zeit um die Pfingstrose ist die Zeit der Landpartie. Feiertage sind der richtige Moment, um Entschleunigung zu erfahren, schöne Stunden zu genießen und Freunde zu treffen. Die Landpartie bedeutet, eine einmalige Genusswelt zu erkunden, um die Sinne zu beflügeln. Eric Mozanowski führt die Teilnehmer virtuell auf das Schloss Gödens, dass zu den 5000 bislang geförderten Denkmalen durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gehört. Auf dem idyllischen Wasserschloss, rund 5 km Luftlinie vom Jadebusen an der Niedersächsischen Nordsee entfernt, gibt es im Schloss der Grafen von Wedel, den Remisen sowie den majestätischen Pagodenzelten und dem Park jedes Jahr an fünf Tagen eine Landpartie. Schönes für den Garten, Inspirationen für das Zuhause und Besonderheiten rund um das geliebte Landleben. Bei den Gärtnern und Pflanzenzüchtern duftet es im Park nach Sommer. Im Park werden vergängliche Akzente mit floralen Großinstallationen gesetzt. Die Gartengestalter machen Lust darauf, das eigene Grün neu zu gestalten, und bei den Pflanzenzüchtern gibt es von Rosen und Clematis bis hin zu Chili- und Tomatenpflanzen interessante neue Züchtungen, beschreibt Eric Mozanowski die Besonderheiten der Landpartie auf Schloss Gödens. Zum besonderen Landpartie-Tipp zählen neben zahlreichen Edelrosensorten die Rampler-Rosen des britischen Rosenzüchters David C. H. Austin, die in Hecken, alten Bäumen und an Rankhilfen schnell die dritte Dimension des Rosenbeetes erobern.

Ein Familienfest im Grünen

Bereits zum 18. Mal treffen sich die Landpartie Freunde auf Schloss Gödens mit lieben entfernten Verwandten und alten Bekannten. Neue Gesichter, ein kleines Schwätzchen, man lacht, verbringt gemeinsam eine wunderschöne Zeit in der Natur. Genau so stellt man sich die Landpartie vor, erläutert der Stuttgarter Denkmalschutz Experte die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse. Der Garten und die Gartenlandschaft rücken glücklicherweise in den Fokus unter Berücksichtigung der Denkmalpflege. In vielen Jahrhunderten spielten der Garten, die Parkanlagen und Landschaften eine wesentliche gesellschaftliche Rolle. Dieser Platz wird durch die bundesweiten offenen Gärten, Landpartien und Gartenschauen neu belebt. Hier treffen Aussteller, Organisatoren und vor allem die Gäste, die längst zu einer Familie zusammengewachsen sind, aufeinander. Es gibt viel zu entdecken: Kunst, Kultur und Kulinarik. Manufaktur jenseits des Mainstreams, gepaart mit individuellen Lieblingsplätzen: ein Liegestuhl im Schatten unter den Parkbäumen lädt zum Träumen und Entspannen ein. Die Steintreppe am Schlossgraben und der Blick über das Wasser hinüber zu den weißen Pagodenzelten. Jeder Gast findet auf der Landpartie einen ganz persönlichen Sehnsuchtsort. Es sind verzauberte Nischen, von denen Goethe schon sagte: Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein, freut sich der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski.

V.i.S.d.P.:
Eric Mozanwoski
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Geschäftsansässig
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Straße 32
70174 Stuttgart
071122063173
mozanowski@yahoo.de

Pressekontakt
Geschäftsansässig
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Straße 32
70174 Stuttgart
071122063173
mozanowski@yahoo.de
http://immobilien-news-24.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eric-mozanowski-denkmalschutz-und-landpartie/

Aus Erfahrung besser: GfG Häuser zum Wohlfühlen

Aus Erfahrung besser: GfG Häuser zum Wohlfühlen

GfG Hoch-Tiefbau

Stein auf Stein – diese alte Bauweise hat bei der GfG Hoch-Tiefbau Gesellschaft eine über 25jährige Tradition. Als Spezialist für Wohnimmobilien in Massivbauweise konnte das Unternehmen im Raum Hamburg zahlreiche Bauprojekte realisieren. Von der Projektierung über die Planung bis hin zur Fertigstellung schafft GfG mit seinen versierten Architekten, erfahrenen Bauplanern und gut geschulten eigenen Handwerkern lebendige Wohnräume, die sich eng an den Wünschen der Bauherren orientieren und bei denen modernste Erkenntnisse aus der Baustoffentwicklung und Baufertigung berücksichtigt werden.

Ziel ist es, Häuser zu bauen, die den Bewohnern eine sehr hohe Wohnqualität bieten und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten: Regenerative, unbelastete und bedenkenlose Baustoffe sind ein wichtiger Grundstein bei der Entwicklung aller GfG Häuser. Mit hoher Ingenieurskunst und langjährigem Wissen kann GfG nahezu alle Design-Stilrichtungen verwirklichen – angefangen beim klassischen Landhausstil über eine repräsentative Stadtvilla bis hin zu postmoderner Architektur.

Informationen zu GfG Wohlfühlhäusern erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aus-erfahrung-besser-gfg-haeuser-zum-wohlfuehlen/

Belle blanc – weißer Landhausstil erhellt dunkle Wintertage

4 Tipps, wie Wohnen in Weiß garantiert edel und gemütlich wirkt

Belle blanc - weißer Landhausstil erhellt dunkle Wintertage

(Bildquelle: fotolia © brodtcast)

Beim Belle Blanc Wohnstil – oder auch „White and Worn“ genannt – steht Weiß in allen Nuancen im Mittelpunkt. Angst, dass dies kalt und unpersönlich oder nach Krankenhaus aussieht, muss man nicht haben. Vorausgesetzt, man beherzigt diese 4 Tipps der Einrichtungsexeperten vom Online-Magazin Landhaus-Look.de .

1) Weiß braucht Natur
Natürliche Materialien und Stoffe sind die Basis, Farben werden nur sehr dezent eingesetzt, dafür erstrahlt Weiß in allen nur möglichen Schattierungen.

2) Weiß veredelt alle Räume
Nicht nur das Badezimmer oder die Küche sind für den Landhausstil in Weiß geeignet, auch das Schlafzimmer, Wohnzimmer oder der Flur wirken das ganze Jahr edel und sommerlich mit Boden, Wände und Einrichtung in verschiedenen Weißnuancen.

3) Weiß ist nicht gleich Weiß
Die Palette an Weißtönen ist überraschend vielfältig, nutzen Sie diese. Denn außer dem klassischen reinen Weiß gibt es Töne wie Clotted Cream, Old White, Paper White, Rose White, Lime White, Elfenbein, u.v.a.

4) Weiß liebt Alt
Wichtig für den authentischen Belle Blanc Stil ist, dass die Möbel echte oder künstliche Alterungsspuren haben und ein Mix aus verschiedenen Epochen mit gelebter Vergangenheit sind (oder zumindest so aussehen). Alle Einrichtungsgegenstände haben entweder schon einen alten weißen Anstrich oder werden nachträglich weiß gestrichen.

Eine Auswahl der schönsten Möbel und Dekorationen im weißen Landhausstil und weitere Tipps für das Wohnen in Weiß gibt es im Online-Magazin Landhaus-Look.de

Landhaus-Look.de ist das Magazin mit Shop rund um Möbel und Accessoires von klassischem Landhaus-Stil bis Shabby, Vintage, Retro, Industrial Chic.

Kontakt
Landhaus-Look.de
Claudia Mattheis
Kastanienallee 4
10435 Berlin
030-34806330
030-348063333
cm@landhaus-look.de
http://landhaus-look.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/belle-blanc-weisser-landhausstil-erhellt-dunkle-wintertage/

Landhaus und Chesterfield Sofas auf neu gestalteter Webseite

Die Firma Zittlau GmbH aus Bielefeld stellt original englische Chesterfield und Landhaus Sofas auf neu gestalteter Webseite im responsiven Webdesign vor

Landhaus und Chesterfield Sofas auf neu gestalteter Webseite

Original englisches Chesterfield Sofa

Die auf den Vertrieb von originalen Chesterfield Sofas und Landhaus Sofas aus England spezialisierte Firma Zittlau GmbH hat den Webauftritt grundlegend überarbeitet und von einem statischen auf das nunmehr zum Webstandart gewordene und zeitgemäße responsive Webdesign umgestellt. Somit haben Kunden nunmehr die Möglichkeit, das Sortiment von Möbeln im englischen Landhausstil auf Geräten mit den unterschiedlichsten Monitorgrößen, vom Smartphone bis zum Desktop-Bildschirm, komfortabel in Augenschein zu nehmen.
Alle auf der Webseite angebotenen Sessel und Sofas werden garantiert original in England angefertigt. Nachbauten klassischer englischer Möbel aus Osteuropa und Fernost werden bewusst nicht im Sortiment geführt.
Als Lieferanten werden kleine englische Manufakturen bevorzugt, in denen erfahrene Polsterer noch auf traditionell handwerkliche Art und Weise hochwertige Möbel anfertigen. Diese stehen in krassem Gegensatz zu den heutzutage vorherrschenden Polstermöbeln aus industriellen Massenfertiung in Möbelfabriken.
Für diejenigen Kunden, die verständlicherweise ihre Polstermöbel nicht kaufen möchten ohne diese vorher besichtigt und probegesessen zu haben, wird in Bielefeld ein Ausstellungsraum unterhalten. Dort können sich Kunden nach vorheriger Terminvereinbarung von der hervorragenden Verarbeitungsqualität der original englischen Sitzmöbel überzeugen und durch Probesitzen herausfinden, welches Modell am besten zu ihnen passt.
Die Firma Zittlau GmbH wurde im Jahre 1998 mit dem Unternehmenszweck des Vertriebs original englischer Möbel im deutschen Sprachraum gegründet. Informationen zum Sortiment finden Interessierte unter www.klassische-englische-moebel.de

Die Firma Möbel Zittlau GmbH wurde 1998 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet und ist seither auf den Vertrieb von hochwertigen Polstermöbeln im englischen Chesterfield Stil spezialisiert, welche von kleinen Manufakturen in England in traditionell handwerklicher Art und Weise angefertigt werden. Sämtliche Sessel und Sofas können durch einen Logistikpartner mit Zweimann-Handling in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgeliefert werden.

Kontakt
Zittlau GmbH
Frank Zittlau
Poetenweg 57
33619 Bielefeld
05211640525
info@klassische-englische-moebel.de
http://www.klassische-englische-moebel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/landhaus-und-chesterfield-sofas-auf-neu-gestalteter-webseite/

Romantischer Landhausstil bei erwinmueller.de

Textilien, Kleinmöbel und Geschirr mit Flair

Romantischer Landhausstil bei erwinmueller.de

Massivholzhocker im Landhausstil (Bildquelle: @ erwinmueller.de)

Der oft hektische Alltag weckt bei vielen Menschen den Wunsch nach einem Zuhause in ruhiger Natur, in dem man sich geborgen fühlt und richtig entspannen kann. Nun hat nicht jeder ein Häuschen im Grünen, mit dem trendigen Landhausstil kann man sich jedoch seine persönliche Entschleunigungs-Oase auch in der Stadtwohnung schaffen. Wobei es nicht nur einen Landhausstil gibt. Jedes Land und jede Region hat ihren eigenen Stil. Gemeinsam haben sie natürliche Materialien, verspieltes Design und handwerkliche Verarbeitung. Pastelltöne, Naturfarben, florale und traditionelle Muster, antike Möbel oder Möbel mit Gebrauchsspuren sind typisch für den Landhausstil. Gemütlich und unkompliziert soll es sein. Einige Ideen für ein liebevoll gestaltetes Landhaus-Ambiente stellt erwinmueller.de vor.

Heimtextilien mit Herz
Einen Hauch von Hütten-Romantik verbreiten Heimtextilien mit Herzmotiven. Schon im Eingangsbereich empfangen Fußmatten mit einem herzlichen „Willkommen“. Handtücher mit eingearbeiteten Herzen und aufwändiger Stickbordüre in Weiß und dezenten Rot- und Brauntönen bringen gemütliches Ambiente und Landhausflair in das Badezimmer. Auch im Schlafzimmer lädt Bettwäsche in dunklen Rot- und

Landhausstil für die Küche
Mit Geschirr, Geschirrtüchern und Tischwäsche kann man auch modernen Küchen gemütliches Landhaus-Flair verleihen. Je nach Jahreszeit, persönlichem Empfinden oder Anlaß können Accessoires in verschiedenen Farben und Designs eingesetzt werden und verleihen so dem Raum immer wieder neues Ambiente. Ob rustikal, mediterran oder auch mal skandinavisch kühl, der Landhausstil bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. Typisch für den Landhausstil sind Karos, Streifen, florale Muster, Tiermotive und Herzen, Used-Look und nostalgische Motive.

Kleinmöbel im Landhausstil
Bemalte Bauernmöbel, Möbel mit Gebrauchsspuren, Möbel vom Flohmarkt, verschnörkelte Kleinmöbel, schwere Polsterstühle oder geradlinige Holzmöbel – erlaubt ist, was gefällt. Mit passender Dekoration und Blumenschmuck wird der Landhausstil perfekt.

Firmenprofil

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und gehört mit rund 400 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 eröffnete Erwin Müller einen Onlineshop. Seit 2005 ist das Unternehmen in Österreich, seit 2008 in der Schweiz und seit 2009 international mit einem Onlineshop vertreten. Der Shop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards gewinnen.

Um sich mit seinen Kernkompetenzen noch besser im Markt zu positionieren, erfolgte im Herbst 2014 eine Umstrukturierung. Unter dem Motto „Ihr Versandhaus für die ganze Familie“ steht das Unternehmen nun auf drei Säulen: „Erwin Müller zu Hause“ mit dem bewährten Sortiment für Schlafen, Bad und Wohnen sowie Wäsche & Homewear, „Erwin Müller Tisch & Küche“ mit einer großen Auswahl rund um den gedeckten Tisch und die Küchenausstattung für Kochen und Backen und „Erwin Müller für Kinder“ mit allem rund um Schlafen, Bad und Wohnen sowie Bekleidung für Kinder von 0-10 Jahren.

Firmenkontakt
Erwin Müller Versandhaus GmbH
Thomas Steidle
Buttstr. 2
86647 Buttenwiesen
08274-52983
thomas.steidle@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Pressekontakt
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Hauptstr. 21
85737 Ismaning
089-37416566
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/romantischer-landhausstil-bei-erwinmueller-de/

Die neuen Landhausmöbel : extra-rustikal oder elegant-massiv

Die neuen Landhausmöbel : extra-rustikal oder elegant-massiv

Wohnzimmer im modernen Landhausstil

Hiddenhausen. Möbel im Landhausstil sind rustikal, weiß und romantisch angehaucht. Die Möbel Wohnbar hat sein Sortiment erweitert und präsentiert neue Landhausmöbel , die vor allem eines sind: hochwertig. Die neuen Möbelprogramme Cardiff, Finca und Lola sind aus Massivholz gefertigt und bringen ein neues Design mit.
Die Serie Finca besteht aus massiver recycelter Kiefer. Die Oberfläche wurde braun lackiert, um ein antikes Aussehen zu erzielen. Durch schwarze Metallrahmen und antike Metallgriffe wird der Antiklook vervollständigt. In dieser Serie sind neben anderen Möbelstücken Sideboard, Esstisch, Stühle und Sitzbank erhältlich.
Das Programm Cardiff aus bester Wildeiche wird vom Hersteller MCA Furniture angefertigt. Lange Lebensdauer und höchste Qualität zeichnen dieses Massivholz aus. Durch die ausgeprägte Maserung wirkt es sehr lebendig und wohnlich. Schwarze Metallgriffe setzen deutliche Akzente. Dieses Programm kann als Wohnzimmer oder Esszimmer komplett erworben werden. Die Wohnwand Wildeiche der Serie Cardiff besteht aus Lowboard und Wandboard. Das Massivholz schafft eine warme Wohnatmospäre, die den Landhausstil unterstreicht. Wohnwand, Highboard und Couchtisch sind auch als komplette Wohnzimmereinrichtung erhältlich.
Der Landhausstil in weiß wird im Möbelprogramm Lola wiederentdeckt. Die Möbel aus massiver Kiefer sind gebürstet und weiß lackiert. Landhausmöbel aus der Serie Lola wirken hell und freundlich. Wohnzimmer und Esszimmer werden wirkungsvoll in Massivholz eingerichtet. Highboard, Vitrine, Esstisch, Wohnwand und Couchtisch machen diese Einrichtungsserie komplett.
Wer Möbel online kaufen möchte, ist in der Möbel Wohnbar genau richtig: ganz nach dem Motto „Einrichten, wie“s mir gefällt!“

Der Möbel-Onlineshop – moebel-wohnbar.de – wurde 2006 ursprünglich unter dem Namen 58aufmkessel.com von Manuel Blass, Jan Duisdieker und Ralf Niestroj gegründet. Aktuell ist Ralf Niestroj Inhaber und gleichzeitig Geschäftsführer des Unternehmens. Um mehr Kunden zu erreichen und dem aktuellen Stand des E-Commerce zu entsprechen, fanden im Frühjahr 2011 Umbenennung und Relaunch des Onlineshops statt. Im Herbst 2014 wurde der Onlinshop komplett überarbeitet: Design, Navigation und Service wurden angepasst.

Bei wohnbar finden Sie für jeden Geschmack und jeden Wohnbereich die passenden Möbel und Einrichtungsgegenstände. Dabei können Sie sich auf die hohe Qualität unserer Produkte einerseits und einen sicheren Einkauf in unserem Onlineshop andererseits verlassen. Ob Polstermöbel für das Wohnzimmer, ein Schrank für das Schlafzimmer oder eine Essgruppe für das Esszimmer – bei uns gibt es sämtliche Möbel in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Aber schauen Sie selbst in unser umfangreiches Sortiment! Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns!

Möbel wohnbar – Einrichten, wie´s mir gefällt!

Firmenkontakt
Möbel wohnbar
Ralf Niestroj
Tilsiter Straße 7
32120 Hiddenhausen
05223 / 658 94 44
info@moebel-wohnbar.de
http://www.moebel-wohnbar.de

Pressekontakt
BR-CONCEPTS GbR
Ingrid de Wolf
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-neuen-landhausmoebel-extra-rustikal-oder-elegant-massiv/

Landhausmöbel auch in 2015 stark im Trend

Landhausmöbel auch in 2015 stark im Trend

Hiddenhausen. Seit Jahren ist ein Trend zu beobachten, der Romantik und Gemütlichkeit zurück in deutsche Wohnzimmer bringt. Zahlreiche Menschen verbinden mit Landhausmöbeln – ganz gleich, ob Sideboard, Wohnwand oder Couchtisch – einzelne antiquierte Möbelstücke aus der Vergangenheit. Doch weit gefehlt! Was bisher als Trend galt, wird immer aktueller. Möbel im Landhausstil überzeugen durch ihre Schlichtheit und Behaglichkeit. Zudem versprühen Landhausmöbel in jedem Raum einen Hauch von Romantik und Nostalgie. Die möbel-wohnbar bietet ein großes Programm an Landhausmöbeln für das Wohnzimmer, das Foyer und das Esszimmer.

Ein Trend, der sich durchgesetzt hat
Ralf Niestroj, der Inhaber der möbel-wohnbar ist sich sicher, dass sich aus dem Trend bereits ein echter Wohnstil herausgebildet hat. „Viele Kunden fragen gezielt nach den Möbeln im Landhausstil. Sie sehnen sich in ihrem hektischen Alltag nach Ruhe, Zeit und Gemütlichkeit. Gerade die Landhausmöbel vermitteln diese Atmosphäre.“ Da Landhausmöbel viel Behaglichkeit ausstrahlen und für eine richtige Wohlfühlatmosphäre sorgen, sind sie besonders für Räume wie das Wohnzimmer, in denen das tägliche Leben stattfindet, geeignet.

Landhausmöbel im Wohnzimmer
Der Grund für die Robustheit, Schlichtheit und die romantische Optik von Möbeln im Landhausstil ist, dass sie vorzugsweise aus Massivhölzern gefertigt werden. Dabei werden in Deutschland und der Schweiz für den Bau der Möbel im Landhausstil vorrangig Hölzer wie Pinie, Kernbuche und Eiche sowie Nadelhölzer wie Kiefer und Fichte verwendet.
Landhausmöbel zaubern Geborgenheit, Behaglichkeit und einen Hauch unbeschwerter Romantik ins Wohnzimmer. Die modernen Möbel verbinden zudem Funktionalität mit schlichtem Design. So passt die schlicht weiße Wohnwand Country aus Pinie hervorragend in ein modern schwarz-weiß eingerichtetes Wohnzimmer. Auch ein großer Flachbildschirm passt perfekt auf das Lowboard und im praktischen Highboard lassen sich alle Videofilme oder Bücher verstauen.

Landhausmöbel im Foyer
Ein großes Thema bei der Gestaltung der Diele ist die Ordnung. Der Eingangsbereich gerät schnell in Unordnung, ob durch die abgestellten Schuhe, durch Mäntel und Jacken, den Schlüsselbund oder die Sporttasche. Dabei helfen clevere Möbel wie die Flurgarderobe, ein Schuhschrank oder das Schlüsselbrett, die Ordnung im Flur zu erhalten und damit auch das behagliche Gefühl des Nach-Hause-Kommens entstehen zu lassen.
Besondere Ruhe entsteht, wenn man Kommode, Schuhschrank und Flurgarderobe aus „einem Guss“, also aus ein und derselben Möbelprogramm wählt. „Gerade bei kleineren Dielen ist dies zu bedenken, so wirkt der Raum großzügiger“ rät Niestroj. Doch einige Kunden setzen ganz bewusst auf die Durchmischung von verschiedenen Stilen und kaufen sich einzelne Stücke im Landhausstil.

Der Möbel-Onlineshop – moebel-wohnbar.de – wurde 2006 ursprünglich unter dem Namen 58aufmkessel.com von Manuel Blass, Jan Duisdieker und Ralf Niestroj gegründet. Aktuell ist Ralf Niestroj Inhaber und gleichzeitig Geschäftsführer des Unternehmens. Um mehr Kunden zu erreichen und dem aktuellen Stand des E-Commerce zu entsprechen, fanden im Frühjahr 2011 Umbenennung und Relaunch des Onlineshops statt. Im Herbst 2014 wurde der Onlinshop komplett überarbeitet: Design, Navigation und Service wurden angepasst.

Bei wohnbar finden Sie für jeden Geschmack und jeden Wohnbereich die passenden Möbel und Einrichtungsgegenstände. Dabei können Sie sich auf die hohe Qualität unserer Produkte einerseits und einen sicheren Einkauf in unserem Onlineshop andererseits verlassen. Ob Polstermöbel für das Wohnzimmer, ein Schrank für das Schlafzimmer oder eine Essgruppe für das Esszimmer – bei uns gibt es sämtliche Möbel in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Aber schauen Sie selbst in unser umfangreiches Sortiment! Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns!

Möbel wohnbar – Einrichten, wie´s mir gefällt!

Firmenkontakt
Möbel wohnbar
Ralf Niestroj
Tilsiter Straße 7
32120 Hiddenhausen
05223 / 658 94 44
info@moebel-wohnbar.de
http://www.moebel-wohnbar.de

Pressekontakt
BR-CONCEPTS GbR
Ingrid de Wolf
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/landhausmoebel-auch-in-2015-stark-im-trend/

Was sind eigentlich Landhausmöbel?

Was sind eigentlich Landhausmöbel?

Esszimmer im Landhausstil sind gemütlich

In vielen Möbel Onlineshops werden rustikale Landhausmöbel angeboten. Es sind Möbel im Landhausstil, die einen besonderen Charme mitbringen. Aber was macht den Landhausstil denn eigentlich aus? Wir stellen uns vor, dass der Wind eiskalt übers Land fegt, Schneeregen gegen das Fenster prasselt, im Kamin das Feuer lodert und auf dem Tisch der Tee in der Porzellankanne zieht. Nach einem hektischen Tag ist genau das der Moment, nach dem sich viele Menschen sehnen. Ruhe, Gemütlichkeit, Wärme, Entschleunigung, Platz nehmen – beispielsweise am großen Esstisch im Landhausstil. Rustikale Gemütlichkeit vereint sich mit schickem Charme und reiner Zweckmäßigkeit. Landhausstil, dieser Begriff wird so oft und so schnell verwendet, doch was bedeutet er?

Ländlich einfach und doch wertvoll

Eine wirkliche Erklärung, die man allgemeinverbindlich zu Hilfe nehmen könnte, gibt es zum Begriff Landhausstil nicht. Selbst die Enzyklopädie „wikipedia“ liefert keine wirkliche Antwort. Lediglich Baustile im Landhausstil werden hier eingehend erläutert. Daraus ableiten lässt sich jedoch, dass der Landhausstil zumindest zwei wichtige Elemente verkörpert: Einerseits ist es ländlich orientiert und andererseits stellt es den Wohnstil einer durchaus gehobenen Gesellschaftsklasse dar. Im Ergebnis lässt sich damit also wohl sagen, dass Landhausmöbel einen Style verkörpern, der einerseits ländlich einfach und damit schlicht und funktional ist, andererseits aber einen Wert darstellt. Auch Bezeichnungen wie Shabby Chic oder Vintage Stil haben sich mittlerweile etabliert.

Und wie ist der Wohnstil?

Abgeleitet aus der architektonischen Bezeichnung für den Landhausstil müssen Möbel, die diesem Style entsprechen möchten, also schon eine gewisse Zweckmäßigkeit aufweisen. Sie sollten sich für den Alltagsgebrauch eignen und zugleich aber auch eine gewisse Wertigkeit ausdrücken. Nicht ohne Grund wird daher der Landhausstil auch oftmals als „englischer“, „nordischer“ oder gar „alpenländischer“ Stil bezeichnet. Natürliche, rustikale Materialien wie Holz, Stein, Keramik und Ton stehen für den Landhausstil, verbunden mit den Charakteristika von Baumwolle, Leinen und Leder. Handwerkliche Verarbeitungskunst spielt darüber hinaus bei Landhausmöbeln eine entscheidende Rolle.

Besinnung auf das Wesentliche

Die Industrie hat genau den Vorteil dieser Charaktere schon lange erkannt, zumal die Nachfrage nach Möbelstücken im Landhausstil stetig steigt. Neuen Tischen, Bänken, Schränken, Regalen oder auch Sitzgarnituren wird bei der Herstellung der Charme der Geschichte und damit ein Stück weit Leben eingehaucht. Am Ende ist es dann nicht mehr wichtig, ob der Schrank im Landhausstil im englischen Cottage, im nordischen Landhaus oder im Häuschen am Chiemsee steht. Der Landhausstil lässt sich in beinahe jeder Wohnung umsetzen. Kombiniert mit Fundstücken vom Flohmarkt, wie alten Vasen, einem stilvollen Spiegel oder dem nostalgischen Porzellan verleihen sie jedem Zuhause das, wonach man sich so oft sehnt – Ruhe, Gemütlichkeit, Wärme, Entschleunigung. Eine Reihe von Onlineshops haben Landhausmöbel im Programm. So findet sich z.B. im Sortiment der möbel wohnbar ein eigener Bereich, in dem Landhausmöbel für das Wohnzimmer, Esszimmer oder den Flur angeboten werden.

Der Möbel-Onlineshop – moebel-wohnbar.de – wurde 2006 ursprünglich unter dem Namen 58aufmkessel.com von Manuel Blass, Jan Duisdieker und Ralf Niestroj gegründet. Aktuell ist Ralf Niestroj Inhaber und gleichzeitig Geschäftsführer des Unternehmens. Um mehr Kunden zu erreichen und dem aktuellen Stand des E-Commerce zu entsprechen, fanden im Frühjahr 2011 Umbenennung und Relaunch des Onlineshops statt. Im Herbst 2014 wurde der Onlinshop komplett überarbeitet: Design, Navigation und Service wurden angepasst.

Bei wohnbar finden Sie für jeden Geschmack und jeden Wohnbereich die passenden Möbel und Einrichtungsgegenstände. Dabei können Sie sich auf die hohe Qualität unserer Produkte einerseits und einen sicheren Einkauf in unserem Onlineshop andererseits verlassen. Ob Polstermöbel für das Wohnzimmer, ein Schrank für das Schlafzimmer oder eine Essgruppe für das Esszimmer – bei uns gibt es sämtliche Möbel in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Aber schauen Sie selbst in unser umfangreiches Sortiment! Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns!

Möbel wohnbar – Einrichten, wie´s mir gefällt!

Firmenkontakt
Möbel wohnbar
Ralf Niestroj
Tilsiter Straße 7
32120 Hiddenhausen
05223 / 658 94 44
info@moebel-wohnbar.de
http://www.moebel-wohnbar.de

Pressekontakt
BR-CONCEPTS GbR
Ingrid de Wolf
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-sind-eigentlich-landhausmoebel/

VEGA macht Lust auf Herbst!

Der goldene Herbst ist die Zeit für Veränderungen. Die Tage werden kürzer, jetzt dominieren warme, gedeckte Farben im Landhausstil.

BildVEGA, einer der führenden B2B-Versandhändler, begleitet die Gastronomen in den Herbst: mit neuen Produkten, raffinierten Ideen und inspirierenden Erfolgsrezepten zum schnellen und einfachen Nachmachen. Zu den Tipps zählen die schönsten Zutaten fürs Kuschel-Ambiente, raffiniert servierte Köstlichkeiten, charmante Deko-Ideen. Die kleinen und großen Extras sind zu finden im aktuellen Herbstkatalog, online unter www.vega-direct.com, die Druckversion gibt es gratis auf Anforderung.

Stuhl ELEGANCE, Tischplatten ANTIGUO, Wandtafeln
Der Stuhl ELEGANCE ist mit seinem hervorragenden Sitzkomfort ein echter Klassiker und präsentiert sich nun in neuem Kleid. Es gibt ihn mit schönen Stoffbezügen in Braun-meliert, Grau-meliert, Anthrazit-meliert – robust, pflegeleicht und feuerhemmend. ELEGANCE ist auch in hochwertiger Kunstleder-Ausführung in vielen weiteren Farben zu haben.
Die Tischplatten ANTIGUO im trendigen Vintage-Look sind aus massivem Eichenholz. Rillen, grobe Strukturen, natürliche Wuchsformen und Äste verleihen ihnen den speziellen Charakter. Die geschlossene Lackierung macht die Oberfläche kratzfest und pflegeleicht. Unter der Tischplatte angebrachte Metallunterzüge lassen das Naturprodukt Holz ungehindert arbeiten, ohne sich zu verformen.
Wandtafeln rücken Tagesgerichte und Weinempfehlungen in den Fokus der Gäste. Ein Tages-Zitat unterstreicht die Individualität mit Niveau und Sinn für Stil.

Deko-Ideen: Lust aufs Land
Für den Herbst 2014 hat VEGA inspirierende Deko-Ideen: zarte Windlichter aus transparentem oder farbigem Glas zum Stehen und Hängen, ein hölzerner Baumstamm als Kerzenleuchter, mit Bändern dekorierte Vasen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich mit diesen Accessoires auf dem gedeckten Tisch und im Gastraum immer wieder ein neues, überraschend anderes Bild zaubern.

Kuschel-Momente
Ein Spaziergang durch die herbstliche Landschaft, ein Skitag auf dem Gletscher – danach ist Zeit zur Rast oder für Après-Ski. Auf bequemen Lounge-Möbeln ruhen Wanderfreunde ebenso aus wie Pistenköniginnen und -könige. Warme Decken und bequeme Kissen sorgen für eine besonders entspannte Atmosphäre. Hier will kein Gast mehr weg!

Keramik-Serie TIDES
TIDES heißt die Keramik-Serie mit den weichen, runden Formen, unregelmäßigen Kanten und dem reizvollen Charme des Handgetöpferten. Alle Teller, Schalen und Platten ziert ein individueller Rand in Dunkelbraun, der jedes Teil zum Unikat macht. Der handwerkliche Charakter von TIDES in den Farben Petrolblau, Braun und Creme interpretiert lustvoll die mediterrane Lebensart. Die Keramik-Serie ist wunderbar zu kombinieren.

Holz-Speisenbretter KULINARIK
Natur pur, kombiniert mit Multifunktionalität, liegt im Trend. Zünftig und robust darf es zugehen, auch bei der Tischdekoration und beim Porzellan. Die Holz-Speisenbretter KULINARIK aus hochwertigem, geöltem, hellem Nussbaum- oder dunklerem Buchenholz überzeugen auf ganzer Linie. Die zwei Designs mit runder und eckiger Vertiefung geben den perfekt passenden, edlen Porzellan-Tellern optimalen Halt. Kombinieren lassen sich die Speisenbretter nach Herzenslust mit Brotbeilagen, Bestecken und Servietten. Alles ist möglich!

Outdoor: Beheizbarer Stehtisch
Er ist Gold wert, denn er hält die Gäste an kühleren Herbsttagen und Abenden draußen warm – der per Fernbedienung beheizbare Stehtisch mit Trittschutz zum angenehmen Verweilen. Ein verchromtes Kunststoffgitter sichert das beheizbare Mittelstück der Tischsäule. Der eingebaute Sensor schaltet bei einer Neigung von 45 Grad die Heizung automatisch ab. Höhenverstellbare Fußstollen gleichen Bodenunebenheiten optimal aus, ein Befestigungsset verankert den Tisch fest am Boden.

Über:

VEGA Vertrieb von Gastronomiebedarf GmbH
Frau Sabrina Hitzler
VEGA-Straße 2
86637 Wertingen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8272 / 807-325
web ..: http://www.vega-direct.com
email : heike.siebert@friends-media-group.de

VEGA Vertrieb von Gastronomiebedarf GmbH
VEGA – Immer eine Idee mehr: Unter diesem Motto ist das Unternehmen europaweit für seine Kunden tätig, stets im engen Erfahrungsaustausch und damit ganz nah an der Praxis. Die zur E.M. Group Holding AG gehörende VEGA ist ein führender B2B-Versender für Qualitätsprodukte aus dem Bereich Gastronomie-, Hotellerie- und Catering-Equipment. Gegründet 1993 in Deutschland, verfügt VEGA heute über Niederlassungen in Frankreich, Österreich, der Schweiz, in Spanien, Schweden, Italien und in den Niederlanden.
VEGA bietet eine persönliche 24-Stunden-Bestellannahme an 365 Tagen im Jahr und einen besonders schnellen Lieferservice von 48 Stunden: ohne Mindestbestellwert, mit Vollversicherung der Ware und einem Rückgaberecht von zehn Tagen. Der Muster-Service ermöglicht den unverbindlichen Test kompletter Modellgarnituren.
Mehr Infos unter www.vega-direct.com.

Pressekontakt:

Friends PR
Herr Ingrid Erne – Heike Siebert
Zeuggasse 7
86150 Augsburg

fon ..: 0821 / 420 99 95
web ..: http://www.friends-media-group.de
email : heike.siebert@friends-media-group.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vega-macht-lust-auf-herbst/

Ein Spezialist für englische Möbel aus Bielefeld stellt das Regency Knole Landhaus Sofa vor

Ein echter Klassiker der englischen Landhaus-Möbelkultur ist das sogenannte Knole Sofa mit einem zeitlosen und charakteristischen Design aus dem 17. Jahrhundert.

BildBielefeld, 20.05.2014 – Das Regency Knole Sofa ist eine zeitgenössische Interpretation des original Knole Sofadesigns aus dem 17. Jahrhundert, dem wohl neben dem Chesterfield Sofa bekanntesten Sofadesign der klassischen englischen Möbelkultur. Das originale Knole Sofa wurde bereits im 17. Jahrhundert für das Knole House in der englischen Grafschaft Kent angefertigt, einem bekannten englischen Herrenhaus aus dem 13. Jahrhundert, welches heutzutage einen Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt darstellt. Seiner Verwendung im Knole House verdankt das Knole Sofa seinen Namen. Das Knole House wurde seinerzeit von Thomas Bourchier, dem Erzbischof von Canterbury, gebaut und ging dann während der Herrschaft von Queen Elizabeth I an die Familie Sackville über, deren Nachfahren dort bis heute wohnen. Das Knole House beinhaltet eine wertvolle Sammlung an Gemälden und Einrichtungsgegenständen, unter denen sich auch das noch immer existente original Knole Sofa aus dem 17. Jahrhundert befindet. Man glaubt, dass dieses Sofa ursprünglich mit rotem Samt aufgepolstert war, dann aber wohl im Zeitverlauf mehrfach neu bezogen wurde.

Das Knole Sofa wurde ursprünglich nicht in erster Linie als ein komfortables Sofa designed, sondern als ein  eindrucksvolles und repräsentatives Sitzmöbel auf dem wichtige Personen, Adelige oder sogar Monarchen Platz nehmen sollten. Das auffälligste Designmerkmal sind die mit Hilfe von Scharnieren am Korpus befestigten Armlehnen, die sich auf diese Art und Weise abklappen lassen. In der gewünschten Position werden die Armlehnen von dekorativen Kordeln gehalten, die an schmückenden Holzzapfen an Rücken- und Armlehnen befestigt werden.

Das Regency Knole Sofa wird noch in traditionell handwerklicher Art und Weise von einen kleinen Manfaktur in England angefertigt. Die solide Federkernunterpolsterung bietet in Verbindung mit dem Grundgestell aus massivem Buchenholz einen hervorragenden Sitzkomfort und eine lange Haltbarkeit.

Über:

Zittlau GmbH
Herr Frank Zittlau
Poetenweg 50
33619 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 05211640325
web ..: http://www.chesterfield-sofas.de
email : f.zittlau@gmx.de

Die Möbelhandelsplattform chesterfield.sofas.de der Firma Zittlau GmbH ist spezialisiert auf klassische Polstermöbel im englischen Landhausstil und präsentiert auf ihrer Präsenz im World Wide Web ein Sortiment an ausgesuchten Sitzmöbeln, die von Manufakturen in England gefertigt werden. Zielsetzung des Unternehmens ist es, durch schlanke Vertriebs- und Verwaltungsstrukturen ein für in England handgefertigte Premiummöbel faires Preis-Leistungs-Verhältnis zu erreichen. Die Möbel können von Interessierten in einer Ausstellung in Bielefeld besichtigt und probegesessen werden.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

<

p>Pressekontakt:

Zittlau GmbH
Herr Frank Zittlau
Poetenweg 50
33619 Bielefeld

fon ..: 05211640325
web ..: http://www.chesterfield-sofas.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-spezialist-fuer-englische-moebel-aus-bielefeld-stellt-das-regency-knole-landhaus-sofa-vor/

Hochklassige Möbel bei casaus.de jetzt auch mit der extravaganten Serie POMP

Luxusmöbel, Pomp und Wohndesign der Extraklasse bietet der exclusive und etwas andere Online Möbelshop casaus.de.

BildAb sofort gibt es im Shop ergänzend zum hochwertigen Angebot für den gehobenen Geschmack extravagante Luxusmöbel der Serie POMP. Sämtliche Möbel werden im Shop in ästhetisch hochwertigen Bildern ansprechend vorgestellt und genau beschrieben. So hat der Kunde die Sicherheit, das passende Möbelstück und Wohnaccessoire nach seinen Wünschen und Wohnträumen zu erhalten.

Edles Möbeldesign für jeden Wohnstil

Das Besondere an casaus.de ist die Vielfalt der vorrätigen Stilrichungen bei Möbeln und Accessoires wie Lampen und Spiegeln. Die Palette reicht dabei von Landhaus und Kolonialstil über Vintage & French, Industrial & Famous bis zu Klassikern des modernen Wohnstils und besonders üppigen Möbeln im Stil des Barock. So können sich Möbelfreunde mit Niveau ihre exclusiven Einzelstücke für eine geschmackvolle Wohnungseinrichtung komplett online aus einer Hand individuell zusammenstellen. Das spart Zeit und Transportkasten, denn selbstvertändlich liefert casaus.de sämtliche Möbel aus dem Online Shop kostenlos innerhalb ganz Deutschlands.

Von edel und schlicht bis zu luxuriös und stylisch

Ob Schlafen oder Wohnen, Verstauen und Essen oder Accessoires für die gepflegte Wohnkultur, für jede Räumlichkeit finden sich bei casaus.de hochwertige Produkte handverlesener europäischer Hersteller. Wer ein edel-schlichtes Regal oder ein komfortables Polsterbett sucht, wird ebenso fündig wie Freunde royaler Möbel mit königlichem Prunk. Oder wie wäre es mit einem trendigen Vintage Tisch aus edlem Holz, verabeitet mit einem Gestell aus Industriemetall und dem stylischen Charme bewusst belassener Gebrauchsspuren? Alles, was an Möbelideen der gehobenen Klasse derzeit im Trend liegt und auf Möbelmessen für Furore sorgt, ist im gut und ortierten Online Möbelshop vorrätig.

Kundenservice und Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundliche Menüführung und ein ausgeprägter Sinn für Kundenservice sind bei casaus.de das A und O. Für sämtliche Fragen rund um den Möbelkauf im Online Shop stehen die freundlichen Mitarbeiter über eine Hotline mit Rat und Tat zur Verfügung. Sichere Zahlung durch SSL-Verschlüsselung, Käuferschutz und ein Rückgaberecht von 30 Tagen machen neben bequemen Bezahlarten und der kostenlosen Lieferung das Einkaufen bei casaus.de besonders sicher, kundenfreundlich und komfortabel.

www.casaus.de

Über:

Irsaptec AG
Herr Saman Alimoradian
Straße am Heizhaus 1
103018 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-50 89 85 54
fax ..: 030-50 90 359
web ..: http://www.casaus.de
email : info@casaus.de

Möbel von casaus.de verleihen Räumlichkeiten einen Charakter. Der Einrichtungsstil und die Wohnlichkeit der Umgebung bestimmen die Lebensqualität des Alltags. Unsere Designermöbel verleihen Ihrem Haus einen modischen Schliff. Renommierte Markenhersteller wie Livingstoneterrasso, Mossapour, Jansenfurniture, Brinkhaus, Domitalia und Sit bürgen für die Qualität

Pressekontakt:

BR-CONCEPTS GbR
Herr Joe Rahn
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich

fon ..: 04941-6970705
web ..: http://www.br-concepts.com
email : info@br-concepts.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hochklassige-moebel-bei-casaus-de-jetzt-auch-mit-der-extravaganten-serie-pomp/