Schlagwort: Ladestation

Neue Business-Plattform von NewMotion liefert bessere Einblicke in Ladevorgänge und Ladepunktnutzung von E-Autos

Business Hub ermöglicht Unternehmen, Ladelösungen zu managen, um Gesamtbetriebskosten und Effizienz von Flotten zu optimieren

Neue Business-Plattform von NewMotion liefert bessere Einblicke in Ladevorgänge und Ladepunktnutzung von E-Autos

Berlin, 16. Oktober 2019 – NewMotion stellt seinen neuen Business Hub vor, der für Unternehmen entwickelt wurde, die auf E-Mobilität umsteigen oder diese ausbauen möchten. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Aspekte ihrer NewMotion-Ladeinfrastruktur sowie das Laden ihrer Elektroautoflotte zu überwachen, zu analysieren und zu steuern. Die detaillierten Daten liefern entscheidende Erkenntnisse über die Gesamtbetriebskosten von E-Autoflotten und die Effektivität der Ladeinfrastruktur.

Der Business Hub ist Teil der umfassenden Business-Angebote von NewMotion. Die Plattform wird zusammen mit den smarten Ladepunkten und der Ladekarte von NewMotion genutzt. Sie ermöglicht das Management per Fernzugriff sowie Tarifgestaltung und Kostenzuordnung. Unternehmen können Echtzeitdaten über den Status von Ladepunkten von einer einfach zu bedienenden Plattform aus einsehen – egal, ob es sich nur um eine Handvoll Ladepunkte an einem Standort handelt oder um Hunderte, die über Dutzende Standorte verteilt sind.

Benutzerfreundliche Plattform
Einige NewMotion-Kunden nutzen den Business Hub bereits. „Bei IKEA Niederlande betreiben wir mehrere NewMotion-Ladepunkte an zwölf Standorten. Der Business Hub vereinfacht die Verwaltung unserer Ladeinfrastruktur für Kunden und Mitarbeiter. Ich kann nun alle Ladepunkte und -karten von einer einzigen Plattform aus steuern. Das spart Zeit und ist wirklich benutzerfreundlich“, sagt Willie Looman, Engineering Manager bei IKEA und verantwortlich für das Ladepunktmanagement an den Unternehmensstandorten.

Mit Daten die E-Mobilität vorantreiben
Bekannte Hürden, denen Unternehmen bei der Einführung von E-Mobilität gegenüberstehen, sind zum einen die schwierige Verwaltung der Effizienz der Ladeinfrastruktur, zum anderen die fehlende Kontrolle über die Ladekosten für die Flotte. Deshalb stellt der Business Hub detaillierte Informationen zur Verfügung, mit denen Unternehmen die Effizienz und Auslastung ihrer Ladeinfrastruktur verbessern können.

„Wir haben erkannt, dass Unternehmen stets die volle Kontrolle über Kosten und Nutzung ihrer E-Flotte und Ladeinfrastruktur haben müssen. NewMotion kann bereits auf zehn Jahre Erfahrung in der Smart-Charging-Branche zurückblicken. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass der Business Hub es Unternehmen ermöglichen wird, die Hürden zu überwinden, denen sie beim Ausbau ihrer E-Mobilität gegenüberstehen“, erklärt Sytse Zuidema, CEO von NewMotion.

Der Business Hub ist im Rahmen eines Business-Abonnements verfügbar und kann mit allen Business-Ladepunkten und Ladekarten von NewMotion verwendet werden. Die Plattform wird kontinuierlich um neue Funktionen für Unternehmen erweitert.

Weitere Informationen über Business Hub finden Sie hier.

NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen hat europaweit mehr als 52.000 Ladepunkte installiert. Außerdem bietet NewMotion seinen mehr als 200.000 registrierten Ladekartennutzern Zugang zu einem Netzwerk aus über 125.000 öffentlichen Ladepunkten in 35 Ländern in ganz Europa. NewMotion wurde mit ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Das Unternehmen ist seit 2009 aktiv und nimmt eine Vorreiterrolle in der Branche ein. NewMotion ist ein Mitglied der Shell Group. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://newmotion.com/de_DE

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Natascha de Waal
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
+49 (0) 30 215 028 48
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 / 99 38 87 47
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-business-plattform-von-newmotion-liefert-bessere-einblicke-in-ladevorgaenge-und-ladepunktnutzung-von-e-autos/

revolt Solar-Konverter & Powerbank HSG-260, 120 Watt

Lädt per Sonnenenergie, am Netzteil und im Auto

revolt Solar-Konverter & Powerbank HSG-260, 120 Watt

revolt Solar-Konverter & Powerbank HSG-260, 26,4 Ah / 97 Wh, 12/230 V, USB, 120 Watt, www.pearl.de

-Versorgt einen überall mit Strom
-6 Anschluss-Möglichkeiten für 12- und 230-Volt- sowie USB-Geräte
-Strom auch für Elektro-Kleingeräte bis 100 Watt
-Ladbar per Sonnenenergie, im Auto und über Netzteil
-Schutz vor Kurzschluss, Überhitzung und Überladen
-Integrierte LED-Taschenlampe

Geballte Extraportion Energie für unterwegs: Der mobile Hochleistungsakku von revolt versorgt einen bei Outdoor-Aktivitäten wie z.B. Camping oder Zelten mit ausreichend Strom. Auch bei Gartenfesten oder in Bereichen ohne Netzversorgung ist die starke Powerbank eine nützliche Stromreserve!

Energie-Oase mit 6 Anschlüssen: Bis zu 4 USB-Mobilgeräte lassen sich gleichzeitig laden. Außerdem kann man ein 12-Volt-Gerät anschließen. Mit einem optionalen Zigarettenanzünder-Adapter betreibt man am Baggersee z.B. die Kühlbox. Und für Elektro-Kleingeräte bis 100 Watt wie z.B. das Notebook verwendet man einfach die 230-Volt-Steckdose.

Eine Powerbank, viele Lade-Möglichkeiten: Der 26,4 Ah starke Akku kann per Netzteil oder im Auto über den Zigarettenanzünder geladen werden. Auf Reisen oder beim Camping speist man den Solar-Generator ganz einfach mit Sonnenenergie. Dazu schließt man ein Solar-Panel eigener Wahl an (siehe auch unten) – schon gewinnt man 100 % ökologische und erneuerbare Energie!

Mit Licht, wenn man es braucht: Dank zuschaltbarer LED-Taschenlampe ist man nachts optimal ausgerüstet, z.B. bei Reparaturen oder einer Panne.

Bequem zum Mitnehmen: Dank integriertem Tragegriff und kompakter Maße nimmt man den Hochleistungs-Akku ganz einfach mit. Der im Griff integrierte Kompass hilft bei der Orientierung bei den Outdoor-Aktivitäten.

-Für den mobilen Betrieb von 12- und 230-Volt- sowie USB-Geräten
-Ideal beim Camping und Zelten, bei Outdoor-Aktivitäten, im Garten u.v.m.
-Zuschaltbare LED-Lampe
-Einfache Bedienung über 3 Tasten für Licht, Betrieb und 230-Volt-Steckdose
-DC-Output-Buchse (2,1-mm-Hohlstecker): 9 – 12,6 Volt / 10 A (max. 120 Watt), z.B. für Kühlboxen und Kühltaschen
-230-Volt-Steckdose: belastbar bis 100 Watt, für Elektro-Kleingeräte wie z.B. Laptop, LED-Lampen und Rasierer
-4 USB-Ports: je 5 Volt / bis zu 3,1 A, z.B. für Smartphone, Tablet-PC und E-Book-Reader
-Mehr als 1.000 Ladezyklen für den integrierten Akku
-Schutz vor Kurzschluss, Überhitzung und Überladen
-Ladezustands-Anzeige über 4 LEDs
-Mobilgeräte-Ladefunktion auch während des Ladens der Powerbank
-Praktischer Tragegriff mit integriertem Kompass
-Farbe: schwarz
-Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 26.400 mAh (97 Wh), lädt per 230-Volt-Netzteil, Kfz-Adapter 12 Volt sowie per Solar-Panel (Kfz-Adapter und Solar-Panel bitte dazu bestellen)
-Maße: 21,3 x 17,2 x 8,6 cm, Gewicht: 1,2 kg
-Solarkonverter & Powerbank HSG-260 inklusive 230-Volt-Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 89,95 EUR
Bestell-Nr. NX-6127-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX6127-3034.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/revolt-solar-konverter-powerbank-hsg-260-120-watt/

NewMotion bringt eichrechtskonforme Ladepunkte auf den Markt

Neue View-Ladepunkte für E-Autos ab sofort vorbestellbar; Lieferung erfolgt ab September

NewMotion bringt eichrechtskonforme Ladepunkte auf den Markt

Berlin, 7. August 2019 – NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, wurde in Deutschland vom Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) als eichrechtskonform zertifiziert. Damit ist NewMotion einer der wenigen zertifizierten Ladepunktbetreiber, der eichrechtskonforme Ladepunkte für Elektrofahrzeuge anbietet und eine überprüfbare, rechtskonforme Abrechnung ermöglicht. Die neuen Ladepunkte der Serie „View“ sind ab sofort vorbestellbar und werden ab September 2019 ausgeliefert.

Der deutsche Gesetzgeber schreibt vor, dass die Messwerte der in den Ladepunkten verbauten MID-Stromzähler für den Verbraucher, der Energie kauft, sichtbar sein müssen. Der Kunde muss stets in der Lage sein, zu überprüfen, ob die in der Abrechnung aufgeführte Energiemenge korrekt ist. Diese Anforderung gilt für Ladepunkte mit Gastnutzung, an denen auch Gäste Strom kaufen können. Das können sowohl private als auch (halb-)öffentliche Ladepunkte sein, etwa auf öffentlichen Parkplätzen, auf Firmengeländen oder in Mehrfamilienhäusern.

Modelle und Vorteile
Die neuen eichrechtskonformen Ladepunkte sind in drei Varianten erhältlich: Business Pro View und Business Lite View für Unternehmensstandorte sowie Home Advanced View für Privatanwender. Die Modelle Business Pro View und Business Lite View bieten eichrechtskonforme Funktionen für Geschäftskunden und ermöglichen das gebührenpflichtige Laden für Gäste. Das Modell Home Advanced View für Privathaushalte ermöglicht die automatische Rückerstattung von Ladekosten für Dienstwagenfahrer, die ihr Firmenauto zuhause aufladen. Nutzer können mit den View-Ladepunkten:
– die gebührenpflichtige Gastnutzung mit Abrechnung nach kWh-Verbrauch zulassen,
– die Rückerstattung von Ladegebühren ermöglichen,
– die Details des Ladevorgangs, inklusive kWh-Verbrauch, auf dem Display des Ladepunkts überprüfen,
– die Messwerte auf der Abrechnung mit den registrierten Zählerdaten vergleichen.

Die NewMotion View-Ladepunkte sind nach Modul B und D als eichrechtskonform zertifiziert. „Die eichrechtskonformen Ladepunkte von NewMotion ermöglichen den Nutzern volle Transparenz, wie es die deutsche Gesetzgebung vorschreibt“, sagt Klaus Schmidt-Dannert, General Manager für Deutschland bei NewMotion.

Alle View-Modelle sind smart und werden automatisch mit der neuesten Firmware aktualisiert. Kunden profitieren zudem von einer einfachen Installation und von NewMotions zehnjähriger Erfahrung im Laden von E-Autos.

Weitere Informationen über die View-Ladepunkte und die Vorbestellung finden Sie hier.

Über NewMotion
NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen hat europaweit mehr als 45.000 Ladepunkte installiert. Außerdem bietet NewMotion seinen mehr als 170.000 registrierten Ladekartennutzern Zugang zu einem Netzwerk aus über 100.000 öffentlichen Ladepunkten in 28 Ländern in ganz Europa. NewMotion wurde mit ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Das Unternehmen ist seit 2009 aktiv und nimmt eine Vorreiterrolle in der Branche ein. NewMotion ist ein Mitglied der Shell Group. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://newmotion.com/de_DE

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Yu Mee Koning-Liem
Wattstraße 11 68
13355 Berlin
+31 88 010 9560
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
newmotion@hbi.de
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/newmotion-bringt-eichrechtskonforme-ladepunkte-auf-den-markt/

Klaus Schmidt-Dannert ist neuer Country Manager Germany bei NewMotion

Klaus Schmidt-Dannert ist neuer Country Manager Germany bei NewMotion

Berlin, 5. August 2019 – Klaus Schmidt-Dannert ist neuer Country Manager Germany von NewMotion, Europas größtem Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Marketing bei Shell, der Muttergesellschaft von NewMotion. In seiner neuen Funktion ist Klaus Schmidt-Dannert für die Weiterentwicklung des Geschäfts mit Ladepunkten für Elektroautos für Privat- und Geschäftskunden in Deutschland verantwortlich.

„Elektroautos werden als massentaugliche Form der Mobilität mehr und mehr akzeptiert. Deshalb ist es eine spannende Zeit, um bei NewMotion einzusteigen, einem Unternehmen, das seit 10 Jahren ein Pionier im Laden von E-Autos ist. Ich sehe dies als eine große Chance, um die E-Mobilität in Deutschland weiter voranzutreiben. Mit Europas größtem Roaming-Ladennetz und vielen intelligenten Ladelösungen ist NewMotion gut gerüstet, um das Laden von E-Autos für alle zugänglich zu machen“, sagt Klaus Schmidt-Dannert. „NewMotion bietet seinen Kunden ein großartiges Ladeerlebnis und treibt gleichzeitig intelligente Innovationen wie das Laden mit Vehicle-to-Anything-Technologie (V2X) voran.“

Klaus Schmidt-Dannert ist ein erfahrener Shell-Experte. Seine Karriere begann er 1997 bei Shell mit dem Abschluss als Business Engineer. Als Key Account Manager Lubricants entwickelte er nachhaltige und profitable Partnerschaften mit Automobilzulieferern. In den vergangenen vier Jahren arbeitete Schmidt-Dannert als Commercial Manager bei Shell Aviation und managte ein Portfolio von mehr als 20 Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über NewMotion
NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen hat europaweit mehr als 45.000 Ladepunkte installiert. Außerdem bietet NewMotion seinen mehr als 170.000 registrierten Ladekartennutzern Zugang zu einem Netzwerk aus über 100.000 öffentlichen Ladepunkten in 28 Ländern in ganz Europa. NewMotion wurde mit ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Das Unternehmen ist seit 2009 aktiv und nimmt eine Vorreiterrolle in der Branche ein. NewMotion ist ein Mitglied der Shell Group. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://newmotion.com/de_DE

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Yu Mee Koning-Liem
Wattstraße 11 68
13355 Berlin
+31 88 010 9560
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
newmotion@hbi.de
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/klaus-schmidt-dannert-ist-neuer-country-manager-germany-bei-newmotion/

AGT Akku-Kompressor-Luftpumpe ALP-120 für Spielgeräte

Den Luftdruck immer sicher unter Kontrolle

AGT Akku-Kompressor-Luftpumpe ALP-120 für Spielgeräte

AGT Akku-Kompressor-Luftpumpe ALP-120 für Reifen, Bälle, bis 116 psi www.pearl.de

-Ideal für Auto-, Motorrad- und Fahrrad-Reifen
-Auch für Bälle, aufblasbares Spielzeug und Strandgeräte geeignet
-Universell einsetzbar dank Adaptern
-LCD-Display mit digitalem Druck-Manometer
-Perfekt auch im Dunkeln dank integrierter LED-Lampe
-Bequem an der Steckdose aufladen

Mehr Sicherheit dank richtigem Luftdruck: Der korrekte Druck auf den Autoreifen spart nicht nur Kraftstoff, er ist auch wichtig für sicheres Fahrverhalten. Daher sollte man ihn jederzeit unter Kontrolle behalten!

Unabhängig von Tankstellen: Ab sofort spart man sich die regelmäßigen Anfahrten zu Luftdruck-Stationen! Der Reifendruck lässt sich bequem zu Hause kontrollieren – vor der Familienurlaubs-Fahrt, vor der ersten Motorrad-Tour im Frühjahr oder beim Räderwechsel.

Nicht nur für die Autoreifen: Auch der Druck von Fahrrad- und Motorradreifen lässt sich kontrollieren. Oder man pumpt die Reifen komplett auf. Bälle, aufblasbares Spielzeug, Gummiboot und Luftmatratze bringt man zu Hause und unterwegs im Nu in Form.

Exakter Druck dank Automatik-Funktion: Man stellt nur den gewünschten Luftdruck ein – den Rest erledigt die Pumpe. Bei Erreichen des gewünschten Drucks beendet sie den Aufpump-Vorgang automatisch. So bequem war das Aufpumpen noch nie!

Jederzeit und überall einsatzbereit: Die Akku-Luftpumpe von AGT lässt sich bequem zu Hause aufladen, z.B. an der Steckdose in der Garage. Geht unterwegs unterwegs der Strom aus, betreibt man die Pumpe einfach im Auto am Zigarettenanzünder.

-Zur Luftdruck-Kontrolle und zum Aufpumpen von Reifen u.v.m.
-Ideal für viele Einsatzbereiche: Auto-, Motorrad- und Fahrrad-Reifen sowie Bälle, aufblasbares Spielzeug, Sport- und Strandgeräte
-Beleuchtetes LCD-Display: Digital-Manometer mit Anzeige in psi, bar, kPa und kg/cm²
-Automatische Aufpump-Funktion: stoppt bei Erreichen des voreingestellten Drucks automatisch
-Maximaler Druck: 116 psi / 8 bar, Durchlass: 25 l/Min.
-Variabel an viele Ventile anschließbar: dank 2 Adaptern für Auto- und Motorrad-Reifen, Fahrradreifen-Ventile, Ball-Ventile und Spielzeug-Ventile
-Adapter immer griffbereit dabei: im praktischen Klapp-Fach an der Rückseite
-Taschenlampen-Funktion: LED-Lampe zur klaren Sicht auf die Ventile bei Dunkelheit, Ein/Aus-Schalter auf der Oberseite
-LCD-Display, Bedien-Tasten und Ein/Aus-Schalter mit Feststellfunktion auf der Oberseite
-Den Ladestand immer im Blick dank 3-farbiger LED-Anzeige im Akku-Gehäuse
-Stromversorgung: austauschbarer Li-Ion-Akku mit 1.500 mAh, lädt per 230-Volt-Netzteil
-Alternativer Betrieb per 12-Volt-Anschluss am Zigarettenanzünder
-Maße: 73 x 250 x 120 mm, Gewicht: 990 g
-2in1-Kompressor-Luftpumpe ALP-120 inklusive 230-Volt-Lade-Netzteil, 12-Volt-Kfz-Netzteil, 2 Adaptern und deutscher Anleitung

Preis: 49,95 EUR
Bestell-Nr. NX-9789-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX9789-4320.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/agt-akku-kompressor-luftpumpe-alp-120-fuer-spielgeraete/

NewMotion und Amsterdam fördern E-Mobilität durch V2X-Technologie

NewMotion und Amsterdam fördern E-Mobilität durch V2X-Technologie

Die Stellvertretende Bürgermeisterin Amsterdams, Sharon Dijksma, präsentiert die Absichtserklärung

Amsterdam, 21. Mai 2019 – NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, hat gestern gemeinsam mit der Stadt Amsterdam sowie einer Reihe anderer öffentlicher und privater Unternehmen eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die Vehicle-to-Anything (V2X)-Technologie auszubauen. Die Partner planen die kommerzielle Einführung von V2X-Technologien im Rahmen von Projekten, die Elektrofahrzeuge mit Energiesystemen in der Region Amsterdam verbinden. Das Schreiben wurde auf dem EVS32, Europas führendem E-Mobilitätsgipfel, von der stellvertretenden Amsterdamer Bürgermeisterin Sharon Dijksma und Sytse Zuidema, CEO von NewMotion, unterzeichnet. Darüber hinaus wurde die Absichtserklärung auch von der Gemeinde Weesp, Alliander, ElaadNL, Engie, Hitachi, HvA, Johan Cruyff ArenA, Mitsubishi Motors und Nissan unterschrieben.

V2X ist eine Weiterentwicklung der Vehicle-to-Grid (V2G)-Technologie. V2G-Elektrofahrzeuge können Energie nicht nur speichern, sondern auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder in das Stromnetz einspeisen. Auf diese Weise bieten Elektrofahrzeuge eine Lösung für das schwankende Angebot an Solar- und Windenergie, indem sie Angebots- und Nachfragespitzen ausgleichen. Mit V2X kann Strom sowohl in das öffentliche Stromnetz, als auch in private Stromnetze, beispielsweise von Bürogebäuden oder Privathäusern, zurückgeführt werden. Darüber hinaus wird die Verwendung der Batterien als Energiespeicher die Attraktivität von Elektroautos erhöhen und die Nutzung erneuerbarer Energien fördern.

NewMotion – führendes Unternehmen im Bereich V2X

NewMotion ist ein Vorreiter im Bereich der V2G- und V2X-Technologie. Bereits 2017 hat sich NewMotion in einem ersten V2G-Pilotprojekt mit Mitsubishi, dem Netzbetreiber TenneT und Enel zusammengeschlossen. Im Jahr 2018 wurde in Amsterdam zusammen mit den Partnern Alliander, Enervalis und der Innovationsplattform Amsterdam Smart City ein weiteres V2G-Pilotprojekt gestartet. Dieses Pilotprojekt war Teil des City-Zen-Programms, das darauf abzielt, Städte energieeffizienter zu machen.

Im Oktober 2018 bündelten NewMotion, eNovates und PRE Power Developers ihr Know-how zur Entwicklung einer neuen V2X-Ladestation. Dieser Ladepunkt kombiniert Cloud-basiertes Management mit einem integrierten Design, das kompakt, leicht und einfach zu installieren ist. Es ist das einzige zertifizierte, nutzerfreundliche und kostengünstige Ladegerät in Europa für Anwendungsfälle wie Frequency Containment Reserve und solaroptimierte Ladung.

„NewMotion ist stolz darauf, die Stadt Amsterdam bei ihrem Bestreben zu unterstützen, bis 2030 alle Benzin- und Dieselmotoren aus der Stadt zu verbannen. Mit diesem Plan führt die Stadt den Übergang zur E-Mobilität und einer saubereren Zukunft an – und fungiert als Vorbild für andere Gemeinden weltweit. Die V2X-Technologie wird bei diesem Übergang eine wichtige Rolle spielen, da sie es uns ermöglicht, saubere, erneuerbare Energie von Sonne und Wind intelligent zu speichern und zu verteilen, wenn wir sie am meisten brauchen. Dies kann ohne große Investitionen in das Stromnetz erfolgen, denn mit unserem V2X-Ladegerät werden Elektroautos eingesetzt, um Spitzen bei Energieangebot und -nachfrage zu reduzieren“, erklärt Sytse Zuidema, CEO von NewMotion.

Amsterdam will Verbrenner bis 2030 verbannen

NewMotion und die Stadt Amsterdam sind zwei Pioniere in den Bereichen E-Mobilität und V2X-Technologie. Amsterdam ist ein Vorreiter, wenn es um nachhaltige Mobilität im weiteren Sinne geht, insbesondere im Bereich der Elektrofahrzeuge und der Ladeinfrastruktur. Im Jahr 2018 gab es bereits rund 3.000 öffentliche Ladestationen in der Stadt und 3.000 in der umliegenden Region für mehr als 40.000 E-Autofahrer. Bis 2030 will Amsterdam alle Benzin- und Dieselfahrzeuge aus der Stadt verbannen und den kompletten Übergang zur Elektromobilität vollziehen. Das V2X-Projekt wird diesen Übergang unterstützen.

„Für Amsterdam und die Region ist dies der nächste Schritt beim Übergang zu einem vollständig nachhaltigen Verkehrssystem. Amsterdam ist bereits führend im Bereich der elektrischen Fahr- und Ladeinfrastruktur, aber um die Region zukunftssicher zu machen und das weitere Wachstum der Elektromobilität zu unterstützen, muss noch mehr getan werden“, sagt Dijksma.

Über NewMotion
NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen hat europaweit mehr als 45.000 Ladepunkte installiert. Außerdem bietet NewMotion seinen mehr als 170.000 registrierten Ladekartennutzern Zugang zu einem Netzwerk aus über 100.000 öffentlichen Ladepunkten in 28 Ländern in ganz Europa. NewMotion wurde mit ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Das Unternehmen ist seit 2009 aktiv und nimmt eine Vorreiterrolle in der Branche ein. NewMotion ist ein Mitglied der Shell Group. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://newmotion.com/de_DE

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Natascha de Waal
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
+31 88 010 9519
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
newmotion@hbi.de
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/newmotion-und-amsterdam-foerdern-e-mobilitaet-durch-v2x-technologie/

NewMotion ist offizieller Ladepartner der Groupe Renault

– Ladelösung für E-Autos aus einer Hand für Besitzer von Renault-Elektrofahrzeugen
– Vorstellung der Renault-Edition-Home-Ladepunkte auf dem EVS32

NewMotion ist offizieller Ladepartner der Groupe Renault

20. Mai 2019 – NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, ist offizieller Ladepartner der Groupe Renault für die vollelektrische Renault-Z.E.-Fahrzeugreihe, zu der die beliebten Modelle Renault Zoe, Kangoo Z.E., Master Z.E. und die Twizy-Serie gehören. NewMotion liefert die Hardware für die neuen Renault-Edition-Home-Ladepunkte, die in 19 europäischen Ländern erhältlich sein werden. Die Ladepunkte werden erstmals auf dem weltweit führenden E-Mobilitätsgipfel EVS32 enthüllt, der vom 19. bis 22. Mai in Lyon stattfindet.

„Mit zehn Jahren Erfahrung in der E-Mobilitätsbranche haben wir Pionierarbeit für intelligente Ladelösungen für Haushalte und Unternehmen geleistet. Nun arbeiten wir mit Renault zusammen, um spezielle Heimladepunkte für alle Renault-Elektrofahrzeuge zu entwickeln und einem breiten Publikum intelligentes Laden zu ermöglichen. Die Groupe Renault hat dazu beigetragen, Elektrofahrzeuge massentauglich zu machen, weshalb das Unternehmen ebenfalls ein echter Vorreiter der E-Mobilitätsbranche ist. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft und sehen darin einen großen Schritt nach vorne für die E-Mobilität“, so Sytse Zuidema, CEO von NewMotion.

Eine Partnerschaft, die die Elektromobilität fördert

„Wir freuen uns, NewMotion als unseren Partner für Ladelösungen an Bord zu haben. Renault-Fahrern den Zugang zu Ladepunkten zu erleichtern stellt nur den ersten Schritt dieser Zusammenarbeit dar. In Zukunft wird unser gebündeltes Know-How vielfältige neue Möglichkeiten eröffnen. Die hochwertigen Lösungen von NewMotion bieten unseren Kunden nicht nur ein großartiges Fahrerlebnis, sondern ermöglichen auch intelligente Ladevorgänge. Wir bieten jetzt eine Lösung aus einer Hand: Unsere Kunden erhalten sowohl ihr Elektrofahrzeug, als auch ihren Ladepunkt direkt von Renault“, erläutert Eric Feunteun, Electric Vehicle Program Director bei Groupe Renault.

Mit dem Home Basic | Renault Edition und dem Home Advanced | Renault Edition wird NewMotion zwei verschiedene Ladepunkte für Renault anbieten. Sie ermöglichen Ladevorgänge mit bis zu 11 kW und verfügen über ein dynamisches Leistungsmanagement zur automatischen Optimierung der Stromverteilung zwischen Haus und Ladepunkt. Darüber hinaus verfügt die Home Advanced | Renault Edition über eine Benutzerzugriffskontrolle und WLAN-Konnektivität, um smartes Lademanagement zu ermöglichen. Das erhöht die Verfügbarkeit von Ladeservices für Renault-Fahrer zu Hause.

Unabhängig zertifizierte Ladepunkte für Renault-Elektrofahrzeuge

Renault entschied sich für die intelligenten Ladelösungen von NewMotion, um seinen Kunden ein einfaches und angenehmes Ladeerlebnis zu Hause zu bieten, das außerdem gemäß dem ZE-Ready-Label zertifiziert ist. Die Renault-Edition-Home-Ladepunkte sind mit dem Label „ZE Ready 1.4G(1)“ ausgezeichnet. Dieses Qualitätssiegel gewährleistet ein sicheres, kompatibles und leistungsstarkes Laden nach höchsten Standards. Darüber hinaus wurde NewMotion kürzlich nach ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert, was zusätzlich höchste Standards in Bezug auf Sicherheit und Kundenzufriedenheit gewährleistet. Da die Ladepunkte von NewMotion jetzt zum Zubehörsortiment von Renault gehören, können Renault-Kunden sowohl ihr Elektrofahrzeug als auch ihre Ladestation direkt bei Renault kaufen, sofern diese in ihrem Land verfügbar ist.

Weiteres Material finden Sie unter: http://presse.hbi.de/pub/NewMotion/Renault/Renault.jpg

Über Groupe Renault
Die Groupe Renault produziert seit 1898 Automobile und ist heute ein internationaler Mehrmarkenkonzern, der im Jahr 2018 fast 3,9 Millionen Fahrzeuge in 134 Ländern verkaufte. Das Unternehmen verfügt über 36 Produktionsstätten sowie 12.700 Verkaufsstellen und beschäftigt mehr als 180.000 Mitarbeiter. Um die großen technologischen Herausforderungen der Zukunft zu meistern und gleichzeitig ihre profitable Wachstumsstrategie fortzusetzen, konzentriert sich die Groupe Renault auf die internationale Expansion. Zu diesem Zweck nutzt sie die Synergien ihrer fünf Marken (Renault, Dacia, Renault Samsung Motors, Alpine und LADA) sowie der Elektrofahrzeugsparte und ihres einzigartigen Bündnisses mit Nissan und Mitsubishi Motors. Zudem nimmt Renault seit 2016 mit einem eigenen Team an der Formel-1-Weltmeisterschaft teil. Dieses Engagement im Motorsport ist Innovationstreiber und steigert den Bekanntheitsgrad der Marke. Weitere Informationen finden Sie unter www.renault.com

Über NewMotion
NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen hat europaweit mehr als 45.000 Ladepunkte installiert. Außerdem bietet NewMotion seinen mehr als 170.000 registrierten Ladekartennutzern Zugang zu einem Netzwerk aus über 100.000 öffentlichen Ladepunkten in 28 Ländern in ganz Europa. NewMotion wurde mit ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Das Unternehmen ist seit 2009 aktiv und nimmt eine Vorreiterrolle in der Branche ein. NewMotion ist ein Mitglied der Shell Group. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://newmotion.com/de_DE

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Natascha de Waal
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
+31 88 010 9519
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
newmotion@hbi.de
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/newmotion-ist-offizieller-ladepartner-der-groupe-renault/

NewMotion erhält ISO 9001 und ISO 27001 Zertifzierung

NewMotion erhält ISO 9001 und ISO 27001 Zertifzierung

16. April 2019 – NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, gibt heute die Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 27001 bekannt. Das ISO 9001 Zertifikat ist das weltweit am weitesten verbreitete und vertrauenswürdigste Qualitätsmanagementsystem für Unternehmen. Das Zertifikat stellt sicher, dass Kunden von NewMotion höchste Qualität und besten Service erhalten. ISO 27001 ist die bekannteste Norm für Systeme zum Informationssicherheitsmanagement (ISMS). Das Zertifikat garantiert den Kunden von NewMotion, dass der Anbieter sensible Unternehmensinformationen systematisch verwaltet, wodurch diese sicher sind.

„Bei der Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 27001 handelt es sich um ein starkes Signal an unsere Partner, Mitarbeiter und Kunden. Die ISO-Zertifizierung ist eine weitere Anerkennung des Engagements von NewMotion, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Unabhängig davon, ob es um unsere Ansprüche an Kundenzufriedenheit, Produktion oder Umweltstandards geht, arbeiten wir kontinuierlich an Verbesserungen und Innovationen, um das beste Kundenerlebnis zu gewährleisten“, sagt Sytse Zuidema, CEO von NewMotion.

Informationen zu ISO 9001 und ISO 27001
Die ISO Zertifizierung wurde von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) eingeführt. Bei ISO handelt es sich um eine unabhängige, nicht-staatliche internationale Organisation, der 164 nationale Norminstitute angehören. Die Organisation stellt Normen in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Effizienz von Produkten und Dienstleistungen privater Unternehmen auf. Bei der Formulierung des ISO 9001 Standards wurde auf die Bedürfnisse der Kunden geachtet: er garantiert, dass Qualität und kontinuierliche Verbesserungen ein zentraler Bestandteil von Unternehmen sind. Die Norm stellt sicher, dass das Qualitätsmanagement vollständig in die Unternehmensstrategie integriert und auf diese ausgerichtet ist. Die ISO 27001 Norm stellt einen Standard bezüglich der Informationssicherheit dar: dabei handelt es sich um ein Managementsystem, das darauf abzielt, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

Kontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt / Markus Wild
Tel.: +49 (0) 89 99 38 87 -47/ -51
newmotion@hbi.de
www.hbi.de

NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen hat europaweit mehr als 45.000 Ladepunkte installiert. Außerdem bietet NewMotion seinen mehr als 170.000 registrierten Ladekartennutzern Zugang zu einem Netzwerk aus über 100.000 öffentlichen Ladepunkten in 28 Ländern in ganz Europa. NewMotion wurde mit ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Das Unternehmen ist seit 2009 aktiv und nimmt eine Vorreiterrolle in der Branche ein. NewMotion ist ein Mitglied der Shell Group. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://newmotion.com/de_DE

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Natascha de Waal
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
+31 88 010 9519
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
newmotion@hbi.de
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/newmotion-erhaelt-iso-9001-und-iso-27001-zertifzierung/

Callstel Profi-Bluetoothheadset mit Geräuschunterdrückung

Dank Ladestation und Multipoint stets startklar

Callstel Profi-Bluetoothheadset mit Geräuschunterdrückung

Callstel Profi-Mono-Headset mit Bluetooth, Geräuschunterdrückung & 15-Std.-Akku, www.pearl.de

Ganz entspannt telefonieren: Dank Bluetooth genießt man die Freiheit kabelloser Kommunikation –
ob bei der Arbeit oder privat.

In bester digitaler Qualität kommunizieren: Dank digitalem Prozessor mit aktiver Echo- und
Rauschunterdrückung hört man selbst und das Gegenüber jedes gesprochene Wort kristallklar.

Besonders lange Sprechzeit: Der integrierte Power-Akku liefert Energie für bis zu 15 Stunden
Gesprächsdauer – ideal für Geschäftsleute und Vieltelefonierer. Zum Laden kommt das Headset
einfach auf die Ladestation. So ist es mit einem Griff jederzeit einsatzbereit!

Praktische Bedienung mit einer Hand: Über nur 3 Tasten lässt sich die Lautstärke steuern, die
Sprachwahl aktivieren, Gespräche annehmen und zurückrufen – ohne das Smartphone in die Hand
zu nehmen.

Hoher Tragekomfort: Das ultraleichte Headset von Callstel lässt sich ganz bequem rechts oder
links tragen. Auch bei langer Tragedauer wird man es kaum spüren. Für optimalen Halt sorgt der
größenverstellbare Kopfbügel.

– Profi-Mono-Headset für kabellose Telefonie und Voice-Chats z.B. über Skype
– Bluetooth 4.1 für kabellose Verbindung zu Smartphone, Tablet-PC, Handy und Bluetoothfähigen
PCs*, bis 10 m Reichweite
– CSR8610-Prozessor mit aktiver Echo- und Rausch-Unterdrückung
– Multipoint-Unterstützung: 2 Geräte gleichzeitig verbinden
– Sprachwahl via Headset möglich (wenn von Handy / Smartphone unterstützt)
– Schwenkbares Mikrofon
– Empfindlichkeit: -40 dB (+/- 2 dB)
– Kinderleichte Bedienung über 3 Tasten: an/aus/Gesprächsannahme, lauter, leiser
– Größenverstellbarer Kopfbügel
– Stromversorgung: integrierter Akku mit 180 mAh für bis zu 15 Std. Sprechzeit, 220 Std.
Stand-by, lädt per Micro-USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Gepolsterte Ohrmuschel, Ø 44 mm
– Maße Headset: ca. 150 x 160 x 49 mm, Gewicht: 44 g
– Maße Ladestation: 126 x 88 x 84 mm, Gewicht: 182 g
– Mono-Headset inklusive Ladestation, Micro-USB-Ladekabel und deutscher Anleitung

* Um Inkompatibilitäten zwischen PC und Headset zu minimieren, bitte keinen Standard-Bluetooth-
Treiber des Betriebssystems verwenden, sondern einen Hersteller-Treiber speziell für das PCBluetooth-
Modul.

Preis: 26,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 49,90 EUR
Bestell-Nr. HZ-2863-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-HZ2863-1050.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/callstel-profi-bluetoothheadset-mit-geraeuschunterdrueckung/

Ausgezeichnet: ROCKY Ladestation für Smartphones und Tablets erhält Red Dot für hohe Designqualität

Ausgezeichnet: ROCKY Ladestation für Smartphones und Tablets erhält Red Dot für hohe Designqualität

(Mynewsdesk) Bad Wimpfen, 24.04.2017. Die Jury hat entschieden: nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt, erhielt die Ladestation ROCKY die Auszeichnung „Red Dot“. Michael Steiger von der IPD Produktentwicklung und Handel UG hat mit ROCKY eine hervorragende und einzigartige Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: Product Design 2017 mit dem international begehrten Qualitätssiegel würdigte.

Inspiriert von der atemberaubenden amerikanischen Berglandschaft der Rocky Mountains zeigt das Ladegerät eine innovative, eigenständige, aussergewöhnliche Gestaltung, die die kurvigen Hügel und abfallenden Täler aus der Natur aufgreift. Mit vier USB-Eingängen und kabelloser Qi-Verbindung lädt es mehrere Geräte wie Smartphones oder Tablets gleichzeitig, ganz ohne störenden Kabelsalat. Jedes der vier individuellen Docks besitzt eine andere Form und ist deshalb für Geräte unterschiedlicher Größe optimal geeignet.

Vertrieben wir das neue Produkt hauptsächlich in den USA und Asien so Steiger, der mit seinem Stromtauschkabel STROMR bereits Ende 2016 den Einstieg in den nordamerikanischen Markt und Kanada geschafft hat und dort seine Produkte von großen Handelsketten vertreiben lässt.

„In einem Satz mit den großen der Industrie (wie MINI, BMW, LENOVO) genannt zu werden ist eine besondere Ehre. Erst recht, da ich eigentlich kein Produktdesigner bin. Ich denke, rechtzeitig zu erkennen was der Markt möchte und darauf zu reagieren und Produkte richtig zu vermarkten sind meine Stärken“, so Steiger.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Die Red Dot-Sieger verfolgen die richtige Designstrategie. Sie haben erkannt, dass gute Gestaltung und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen. Die Auszeichnung der kritischen Red Dot-Jury dokumentiert ihre hohe Designqualität und ist richtungsweisend für ihre erfolgreiche Gestaltungspolitik.“

Die Bedeutung des internationalen Design-Wettbewerbs „Red Dot Award: Product Design“ mit Sitz in Essen ist international fest etabliert. Bereits vor mehr als 60 Jahren kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. Seither vergibt ein Expertenteam das Qualitätssiegel für gutes Design und Innovation an die herausragenden Gestaltungen des Jahres.

Auch für 2017 hatte der Award Hersteller und Designer weltweit dazu aufgerufen, ihre Produkte einzureichen. Die rund 40-köpfige Jury aus unabhängigen Designern, Design-Professoren und Fachjournalisten testete, diskutierte und bewertete jedes einzelne Produkt und vergab dabei die Honourable Mention für eine gut durchdachte Detaillösung, den Red Dot für hohe Designqualität, und den Red Dot: Best of the Best für wegweisende Gestaltung. Insgesamt verzeichnete der Wettbewerb dieses Jahr mehr als 5.500 Einreichungen aus 54 Nationen.

Am 3. Juli 2017 findet in Essen der krönende Abschluss des Red Dot Award: Product Design 2017 statt. Während der Preisverleihung „Red Dot Gala“ erhalten die Red Dot: Best of the Best-Sieger ihre Trophäen. Bei der anschließenden Aftershow-Party „Designers‘ Night“ feiern die Preisträger inmitten aller ausgezeichneten Produkte im Red Dot Design Museum Essen – und die Red Dot-Sieger erhalten ihre verdienten Urkunden. Fünf Wochen lang zeigt die Sonderausstellung „Design on Stage“ die prämierten Produkte des Jahres im Rahmen der weltgrößten Schau zeitgenössischen Designs.

Ebenfalls am 3. Juli erscheint das Red Dot Design Yearbook 2017/2018. Das internationale Referenzwerk für ausgezeichnetes Design stellt sämtliche Siegerprodukte des Jahres vor. Auch im Internet werden die Produkte vorgestellt, insbesondere in der Online-Präsentation, der Red Dot App und auf Design-Plattform Red Dot 21.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im JIPPR.DE

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rsnvzb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet-70967

Über IPD:

Die IPD Produktentwicklung und Handel UG (haftungsbeschränkt) wurde im Februar 2016 von Kurt und Michael Steiger in Bad Impfen gegründet. Über diverse eigene E-Commerce Plattformen vertreiben sie hauptsächlich selbstentwickelte Produkte.  http://www.bluestein.de

Über den Red Dot Design Award:

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung Red Dot ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter http://www.red-dot.de

Firmenkontakt
JIPPR.DE
Michael Steiger
Mathildenbadstraße 12/1
74206 Bad Wimpfen
016096332977
Michael@jippr.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet-

Pressekontakt
JIPPR.DE
Michael Steiger
Mathildenbadstraße 12/1
74206 Bad Wimpfen
016096332977
Michael@jippr.de
http://shortpr.com/rsnvzb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet/

VR-Radio WLAN-Küchen-Internetradio mit Wecker

Küchen-Entertainer mit großem TFT-Farbdisplay

VR-Radio WLAN-Küchen-Internetradio mit Wecker

VR-Radio WLAN-Küchen-Internetradio mit Wecker, USB-Ladestation, 8,1-cm-Display, www.pearl.de

Die ganze Welt der Musik im Haus: Mit dem kompakten Internet-Radio von VR-Radio empfängt
man über 15.000 kostenlose Radiosender. So kann man die schier unendliche Vielfalt von
Radioprogrammen aus aller Welt genießen!

Für jeden Geschmack das Richtige: Das passende Webradio einfach nach Sprache, Genre oder
Musikstil auswählen. Die Lieblingssender werden als Favoriten abgespeichert. Und dank WLANAnbindung
streamt man sogar seine MP3-Sammlung aus dem Heimnetzwerk.

Das große, vollgrafisches Farb-Display zeigt alle Informationen zum gewählten Sender, aktuell
gespielten Musiktiteln sowie Datum und Uhrzeit. Im Standby-Modus sieht man auf dem Display die
aktuelle Wettervorhersage, Börseninformationen u.v.m. an.

Bequem vom Sofa aus lässt sich das Webradio direkt am Gerät, per Fernbedienung oder noch
komfortabler per App von Smartphone, iPhone, Tablet-PC oder iPad steuern.

Praktische Extras: Am integrierten USB-Port lässt sich bequem das Smartphone aufladen. Und
dank Wecker mit Snooze-Funktion wird man mit dem Lieblings-Radiosender sanft an Termine
erinnert oder morgens mit Musik in der Küche empfangen.

– WLAN-Küchen-Internetradio IRS-630 mit integrierter USB-Ladestation und
Weckfunktion
– Mehr als 15.000 Internetradio-Sender frei empfangbar, auch bei ausgeschaltetem PC
– MP3-Streaming (UPnP) vom PC
– Großes, vollgrafisches Farb-TFT-Display 8,1 cm / 3,2″: komfortable Anzeige von
Sendernamen, Titelinformationen, Uhrzeit, Wetterprognose, Finanznews u.v.m., dimmbare
Beleuchtung
– USB-Lade-Port mit 5 V / 500 mA: zum Aufladen von Smartphone u.v.m.
– Musikwiedergabe von USB-Speichersticks: unterstützt WMA, MP3, AAC, AAC+, FLAC, WAV
– Integriertes WLAN 802.11b/g mit WEP-, WPA-, WPA2- und WPS-Unterstützung
– Bequeme Senderverwaltung: Sortierung nach Top 20, Genre, Land, Favoriten u.v.m.
– Frei belegbare Senderspeicher: 5
– Einfache Bedienung über 9 Tasten und Steuerrad sowie Fernbedienung
– Weitere Funktionen: Datum und Uhrzeit, Weckfunktion mit 2 Weckzeiten, Schlummer-
Funktion (Snooze), Timer
– Kostenlose App für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei Google Play
– Klangstarker Mono-Lautsprecher
– Ausgangsleistung (RMS): 4,5 Watt, Spitzenleistung: 9 Watt
– Anschlüsse: AUX-In und Line-Out (je 3,5-mm-Klinke)
– Verwendung zur Unterbaumontage oder als Standgerät
– Stromversorgung: über 230-V-Netzteil (Eurostecker), Kabellänge: 1,5 m
– Stromversorgung Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße: 24,9 x 6,6 x 14,2 cm, Gewicht: 785 g
– WLAN-Küchen-Internetradio inklusive Fernbedienung, Netzteil, Befestigungsplatte für
Unterbau und deutscher Anleitung

Preis: 99,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 169,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4306-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4306-1232.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vr-radio-wlan-kuechen-internetradio-mit-wecker/

Strom tanken im eigenen Heim – mit dem richtigen Ladesystem für Elektroautos

Wandladestationen mit Drehstromanschluss für schnelles Aufladen / Leistungsschutz- und Fehlerstrom-Schutzschalter sorgen für sicheren Betrieb

Strom tanken im eigenen Heim - mit dem richtigen Ladesystem für Elektroautos

(Bildquelle: @ Elektro+/Siemens)

Elektromobilität liegt voll im Trend. Bis zum Jahr 2020 sollen laut Energiekonzept der Bundesregierung eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen rollen. Nicht zuletzt deshalb erhalten Autofahrer, die sich für die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs entscheiden, seit einiger Zeit eine Prämie, um den Kauf für sie noch attraktiver zu machen. Wer sich für ein E-Auto entscheidet, muss sich auch Gedanken über die Aufladung machen. Die Batterien können an öffentlichen Stromtankstellen geladen werden. Sinnvoll und vor allem komfortabel ist es aber auch, das Auto jederzeit zu Hause aufladen zu können, damit es stets betriebsbereit ist. Welche Vorrichtungen und technischen Voraussetzungen für eine Ladestation in den eigenen vier Wänden erforderlich sind, erklärt die Initiative ELEKTRO+.

Theoretisch lässt sich ein Elektroauto direkt an jeder normalen Steckdose mit 230 Volt aufladen. Dies führt allerdings zu Ladezeiten über viele Stunden. Und auch das Sicherheitsrisiko ist hoch. Da herkömmliche Schutzkontaktsteckdosen nur sehr begrenzt für eine Dauerstrombelastung, wie sie für das Laden von Elektroautos nötig wäre, geeignet sind, kann es zur Überlastung der elektrischen Anlage und sogar zur Brandgefahr kommen. Man spricht in diesen Fällen von einer Notladung. Wesentlich sicherer und schneller lädt die Batterie mittels einer freistehenden Ladesäule oder einer sogenannten Wallbox, einer Wandladestation, die einen Drehstromanschluss mit 400 Volt benötigt und direkt in der Garage, dem Carport oder am Stellplatz installiert wird. Damit lassen sich Ladeleistungen von bis zu 22 kVA (Kilovoltampere) erreichen. Die Batterien des Fahrzeugs sind so bereits in ein bis zwei Stunden wieder komplett einsatzbereit. Bei den Ladesäulen und Wallboxen kommt in der Regel der weit verbreitete Ladestecker Typ 2 zum Einsatz. Dieser überträgt nicht nur den Strom, sondern ermöglicht auch den Austausch von Informationen zwischen Auto und Ladestation, beispielsweise bei Angaben zum Energiebedarf oder zur Dauer des Ladevorgangs. Da mit einer Nennladeleistung von über 12 kVA viel Strom über einen längeren Zeitraum auf einmal aus dem Stromnetz bezogen wird, muss die Ladestation beim Netzbetreiber angemeldet und von diesem genehmigt werden.

„Bei der Installation des Ladesystems im eigenen Heim sind Schutzeinrichtungen Pflicht“, so Michael Conradi von der Initiative ELEKTRO+. Um die Hausinstallation vor Überlastung zu schützen, sind bei der Planung einer Ladestation ein eigener Stromkreis, ein ausreichend dickes separates Kabel vom Zählerkasten direkt zu Garage oder Carport sowie ein Elektroinstallationsrohr für die Aufnahme einer Datenleitung vorzusehen. Jede Ladestation ist außerdem mit einem dafür geeignetem Fehlerstromschutzschalter (FI) sowie einem Leitungsschutzschalter (LS) im Stromkreisverteiler des Hauses abzusichern. Letzterer verhindert Beschädigungen und Überhitzung der Stromleitungen, der FI-Schutzschalter bewahrt die Anwender vor gefährlichen Fehlerströmen, indem er die Stromzufuhr im Ernstfall sofort unterbricht. Die Initiative ELEKTRO+ empfiehlt darüber hinaus, einen Überspannungsschutz zu installieren, um Schäden am Fahrzeug oder der elektrischen Anlage vorzubeugen. Praktisch: Mit einem zusätzlichen Stromzähler für die Ladestelle erhalten die Bewohner einen Überblick über den benutzten Strom für ihr E-Auto.

Grundsätzlich ist die Planung und Installation einer Ladestation von einem qualifizierten Elektrofachmann durchzuführen. Auch wer heute oder in absehbarer Zeit noch kein Elektroauto fährt, sollte für die Zukunft vorsorgen und einen zusätzlichen Zählerplatz einplanen sowie zwischen Hausstromkreisverteiler und Garage oder Carport ein Elektroinstallationsrohr oder einen Leitungsführungskanal verlegen lassen. Darin kann später unkompliziert eine passende Stromleitung gelegt werden, um eine Ladestation nachzurüsten. „Bei Bestandsgebäuden sollte ein Elektrofachmann zunächst einen E-Check durchführen, bei dem er die vorhandene elektrische Anlage dahingehend überprüft, inwieweit sie sich für das Laden von E-Autos eignet“, erklärt Thomas Bürkle, Vizepräsident des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH). „Auch wenn viele Installationen nicht mehr dem neuesten Stand der Technik entsprechen, lassen sie sich doch gut modernisieren und damit für die elektrischen Anforderungen der E-Mobilität fit machen.“ Qualifizierte Innungsfachbetriebe und spezialisierte E-Mobilitätsfachbetriebe in der Nähe finden Interessierte unter: www.elektrobetrieb-finden.de.

Die Standards der Elektroausstattung in Wohngebäuden zu verbessern und Bauherren, Modernisierer und Architekten herstellerübergreifend über die Vorteile einer zukunftssicheren Elektroinstallation aufzuklären, ist zentrales Anliegen der Initiative ELEKTRO+ ( www.elektro-plus.com). Die Initiative vereint die Fachkompetenz führender Markenhersteller und Verbände der Elektrobranche.

Firmenkontakt
Initiative ELEKTRO+
Michael Conradi
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin
030/300199 1374
conradi@hea.de
http://www.elektro-plus.com

Pressekontakt
becker döring communication
Tanja Heinrichs
Kaiserstraße 9
63065 Offenbach
069 – 4305214-16
t.heinrichs@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/strom-tanken-im-eigenen-heim-mit-dem-richtigen-ladesystem-fuer-elektroautos/

WER FÄHRT ELEKTROAUTOS UND WARUM?

Fahrer von Elektroautos sparen Fahrzeugkosten von bis zu 400 Euro im Jahr

WER FÄHRT ELEKTROAUTOS UND WARUM?

Amsterdam, 23. Januar 2017 – NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, veröffentlicht heute die Ergebnisse seiner ersten jährlichen Kundenumfrage, die ein europaweites Meinungsbild zum Einsatz von Elektroautos zeichnet.

Im Jahr 2016 stieg der Anteil elektrisch betriebener Kraftfahrzeuge am gesamten PKW-Markt in verschiedenen Ländern wie Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Dänemark und Norwegen um 1 Prozent . Ende 2016 fuhren auf den Straßen weltweit 2 Millionen Elektroautos, womit sich die Zahl seit dem Jahr 2010 verhundertfacht hat . Davon ausgehend, dass dieses Wachstum weiter anhält, befragte NewMotion „Early Adopters“, um einen genauen Einblick in diesen dynamischen Markt zu erhalten.

Die Umfrage, bei der mehr als 5.000 NewMotion-Kunden in ganz Europa zu ihrer Nutzung von Elektroautos – einschließlich ihrer Motivation und der Art und Weise, wie sie ihr Elektroauto nutzen – teilgenommen haben, vermittelt einen aufschlussreichen Einblick in das Verhalten einer stetig wachsenden Anzahl von Personen, die die Vorteile der Elektroauto-Revolution nutzen.

Wie also sieht der typische Fahrer eines Elektroautos im Jahr 2017 aus? Die Umfrage zeigt, dass der Großteil der Besitzer von Elektroautos Männer (82 %) und älter als 41 Jahre (82 %) ist. 92 Prozent der Umfrageteilnehmer sind entweder verheiratet, in einer Beziehung oder leben mit einem Partner zusammen. Die große Mehrheit (94 %) der Elektroautobesitzer lebt in einem Haushalt mit zwei oder mehr Personen.

Mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer (57 %) nutzt ihr Elektroauto für die Fahrt zur Arbeit. Ein Viertel der Befragten (25 %) schätzen, dass sie bei den monatlichen Betriebskosten bis zu 60 Prozent im Vergleich zu einem konventionellen Fahrzeug mit Verbrennungsmotor einsparen können. 48 Prozent erklären, dass sie ihre Fahrweise geändert haben und umweltbewusster fahren. Die Umfrage zeigte außerdem, dass Besitzer von Elektroautos auch andere Schritte für einen nachhaltigeren Lebensstil unternehmen: 59 Prozent trennen ihren gesamten Hausmüll, 39 Prozent haben eine Photovoltaikanlage auf ihrem Haus installiert, 23 Prozent kompostieren und 22 Prozent sammeln Regenwasser.

Forschungsergebnisse belegen, dass die Gesamtbetriebskosten eines Elektroautos niedriger sind als die eines traditionellen Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor. Elektroautos sind zwar teurer in der Anschaffung und erfordern unter Umständen eine zusätzliche Investition in eine Ladestation zuhause, die Ladekosten selbst sind allerdings deutlich günstiger. Dies gilt auch für die Wartungskosten, Versicherung und Steuern. Darüber hinaus profitieren viele Fahrer eines Elektroautos von staatlichen Zuschüssen. Untersuchungen von NewMotion zeigen, dass, wenn man die Kosten von zwei Fahrzeugen einer vergleichbaren Klasse, z.B. einen VW e-Golf und einen VW Golf 1.2 TSI, vergleicht, die Kosten beim Elektroauto bei gleicher Laufleistung von 14.713 Kilometer um bis zu 398,73 Euro niedriger sind.*

Matthias Pfeiffer, Head of Business Development bei NewMotion, kommentiert die Ergebnisse: „Der Markt für Elektroautos verändert sich derzeit enorm. Mit günstigeren und attraktiveren Fahrzeugen am Markt, höheren staatlichen Zuschüssen und Investitionen in die Infrastruktur erleben wir derzeit den Beginn der Elektroauto-Revolution, die im Jahr 2017 weiteren Schwung erhalten wird. Die Nachfrage steigt, und da unsere Gesellschaft immer urbaner wird, sind Elektroautos eine fantastische Möglichkeit für jeden Einzelnen, zu einer nachhaltigeren Form des Individualverkehrs beizutragen.“

Auf die Frage, welche zukünftigen Anforderungen sie an Elektroautos und das Aufladen der Fahrzeuge haben, wünschen sich durchschnittlich sieben von zehn Befragten eine Art „Airb“n“b für Elektroautos“, das Besitzern mehr Freiheit gibt, ihre Fahrzeuge z.B. an Nachbarn zu vermieten. Im Schnitt wünschen sich sechs von zehn Umfrageteilnehmer automatisierte Ladestationen mit Displays, die ihnen Informationen über Energieverbrauch und Reichweite ihres Fahrzeugs zur Verfügung stellen.

Viele Regierungen motivieren ihre Bürger mit unterschiedlichen Vergünstigungen und Zuschüssen, auf ein Elektroauto umzusteigen. Die deutsche Bundesregierung bietet einen Zuschuss von 4.000 Euro zu den Anschaffungskosten für ein Elektroauto und 3.000 Euro für ein Hybridfahrzeug sowie weitere steuerliche Vorteile. In Großbritannien erhalten Käufer von Elektroautos einen Zuschuss von bis zu 35 Prozent der Anschaffungskosten, wenn das Fahrzeug die staatlichen Anforderungen erfüllt. In Frankreich können Personen bis zu 10.000 Euro erhalten, wenn sie ein Elektroauto kaufen (eine Kombination aus Bonus/Malus-System und Abwrackprämie für Dieselfahrzeuge). In den Niederlanden zahlen Personen, die ein Elektroauto kaufen, eine niedrigere Zulassungssteuer.

NewMotion ist Vorreiter, wenn es um das Aufladen von Elektroautos geht, und hat seine Firmenzentrale in Amsterdam. Das Unternehmen betreibt 30.000 über die Cloud verbundene intelligente Ladestationen und hat mehr als 80.000 registrierte Ladekarten in ganz Europa. NewMotion erlaubt es Unternehmen und Privatpersonen, ihre Elektroautos mit smarter Technologie aufzuladen, die den Verbrauch überwacht, bei der Reiseplanung hilft, Kosten verwaltet und Lastschwankungen im Stromnetz ausgleicht. New Motion verfügt über mehr als sieben Jahre Erfahrung im Design, der Installation und der Verwaltung von intelligenten Ladestationen und Services sowie Ladenetzwerken. Für sein exzellentes Produktdesign wurde NewMotion mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.

Bildmaterial finden Sie unter: ftp://presse.hbi.de/pub/NewMotion/

www.newmotion.com

Kontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt / Caroline Rixen / Corinna Voss
Tel.: +49 (0) 89 99 38 87 -47/ -46/ -30
newmotion@hbi.de
www.hbi.de

i https://www.iea.org/publications/freepublications/publication/Global_EV_Outlook_2016.pdf
ii http://www.hybridcars.com/the-world-just-bought-its-two-millionth-plug-in-car/
*Erklärung zur Kostenkalkulation Stromladen vs. Tanken
– In Deutschland legen Autofahrer im Schnitt 14.713 Kilometer pro Jahr zurück (Kraftfahramt in Felensburg, 2015)
– Der VW Golf 1.2 TSI verbraucht pro 100 Kilometer 4,9 Liter Benzin
– Der VW e-Golf Verbraucht pro 100 Kilometer 12,7 KWh Strom
– Die durchschnittlichen Kosten für Strom lagen 2016 bei 28,69 Cent pro KWh
– Die durchschnittlichen Kosten für einen Liter Benzin lagen 2016 bei 129,6 Cent
– Die Benzinkosten für den Golf pro 100 Kilometer = 6,35EUR
– Jährlich Kosten für 14.713 Kilometer =934,28EUR
– Ladekosten für den e-Golf pro 100 Kilometer =3,64EUR
– Jährliche Ladekosten für 14.713 = 535,55EUR

With over 30,000 charge points throughout the continent and 80,000 registered charge cards, The New Motion has created Europe“s largest public EV charging network. The network uses cloud-technology to provide users with access no matter where they are via the New Motion App and web portal. The app allows private or corporate users to locate charging stations and manage all online billings and settlements. Now charge point owners can start and stop their charge sessions via their online account with help from Remote Charge Point Control. In addition, The New Motion introduces Dynamic Load Balancing, ensuring charge points are always charging at the maximum speeds without overloading the building supply or the electricity grid.

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Matthias Pfeiffer
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
+49 (0) 30 215 028 48
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 / 99 38 87 47
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wer-faehrt-elektroautos-und-warum/

Eine Partnerschaft für Mobilität und für die Umwelt: Aus Gutem Grund – natürlich grün

Eine Partnerschaft für Mobilität und für die Umwelt: Aus Gutem Grund - natürlich grün

Kayhude/Hilchenbach, 23. November 2016.

Wenn Bürgerengagement und clevere Ideen zusammentreffen, ist auch in puncto so zäher Themen wie der Energiewende eine Menge möglich. Im Ortsteil Grund der Stadt Hilchenbach stellte der ortsansässige Energieverein sein Dorf-E-Auto vor, mit dem persönliche Mobilität komplett umweltfreundlich wird. Denn den Strom für die Ladesäule liefert der unabhängige Versorger natürlich grün.

Nach Aussagen des Umweltbundesamts ist der Straßenverkehr für knapp ein Fünftel der Treibhausgasemissionen in Deutschland verantwortlich. Um die Belastung von Kohlen- und Schwefeldioxid, Stickoxiden, Methan, Kohlenmonoxid und weiteren flüchtigen organischen Verbindungen reduzieren, ist die zurzeit viel diskutierte Verlagerung des Antriebs von Verbrennungsmotoren zur E-Mobilität notwendig.
Konsequent hat dieses der „Energieverein Aus Gutem Grund e. V.“ bereits heute umgesetzt. Mit einer Carsharing-Plattform für ein Dorf-E-Autos, einer Schnellladesäule aus dem Hause Castellan AG für E-Autos, E-Bikes und E-Rollstühle und einem zuverlässigen Partner bei der Lieferung von 100% reinem Ökostrom hat der Verein aus dem Ortsteil Grund der südwestfälischen Stadt Hilchenbach die Zukunft der Mobilität selbst in die Hand genommen.
Damit konsequent nur reiner Ökostrom an der Säule geladen wird, kooperiert der Energieverein mit dem norddeutschen Energieversorger natürlich grün aus Kayhude. Als unabhängiger Anbieter von rein grünem Strom bezieht der Energieversorger den Strom direkt von Erzeugern erneuerbarer Energien in Schleswig-Holstein. So fährt das Dorf-E-Auto mit 100% sauberer Energie aus Wasser- und Windkraft, mit 0% Atomstromanteil, 0% Verbrennungs-Emissionen und 0% Feinstaubemission.
Diese hervorragende Ökobilanz macht natürlich grün möglich durch den Direktbezug der Energie ohne den Umweg über die Leipziger Strombörse EEX. Der von der EEX bezogene Strom ist ein Mix, der zu etwa drei Vierteln aus Atomenergie und der Verbrennung fossiler Energieträger gewonnen wird und nur zu einem Viertel Strom aus regenerativen Quellen enthält. Auch wer mit seinem Energieversorger einen Vertrag über die Lieferung von zertifiziertem Öko- oder Grünstrom abschließt, erhält diesen Strommix mit rund 75% Graustromanteil.

Elektromobilität wird umweltfreundlich mit Strom von natürlich grün

Die Ladesäule in Grund ist nur ein erster Schritt in die konsequent ökologische E-Mobilität, so natürlich grün-Geschäftsführer Bernhard Mike Petrovic. Im kommenden Jahr, so ist es geplant, sollen Elektro-Fahrzeuge im gesamte Bundesgebiet den Strom von natürlich grün laden können.
Schon heute können sowohl Gewerbekunden als auch Privathaushalte bundesweit 100% ökologisch produzierten Strom bei natürlich grün beziehen. Der Wechsel lohnt sich auch in finanzieller Hinsicht, bei natürlich grün lassen sich insbesondere die attraktiven Tarife für Nachtspeicheröfen und Wärmepumpen messen. Daneben überzeugt natürlich grün mit kundenfreundlichen Konditionen. Auf eine Vertragslaufzeit verzichtet der grüne Energieversorger ganz und die Kündigungsfrist beträgt lediglich zwei Wochen.

Der Wechsel zu natürlich grün ist deutschlandweit möglich. Als bequemen Service übernimmt natürlich grün sämtliche mit dem Wechsel verbundenen Formalitäten.

natürlich grün!
natürlich Wir!

– Bundesweit – Transparent – Fair – Ökologisch – unabhängig –

Kontakt
HHLP-ENERGY GmbH
Bernhard Mike Petrovic
Segeberger Straße 121
23863 Kayhude
+49 40 2261 634 00
+49 40 2261 634 19
info@natuerlich-gruen-strom.de
https://natuerlich-gruen-strom.de/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eine-partnerschaft-fuer-mobilitaet-und-fuer-die-umwelt-aus-gutem-grund-natuerlich-gruen/

Kostenlos Strom tanken bei der Sparda-Bank München

Eröffnung jeweils einer Station für Elektrofahrzeuge und Elektrofahrräder – Kostenlos tanken – E-Autos laden in 20 Minuten 80 Prozent Strom dank innovativer Schnellladestation

Kostenlos Strom tanken bei der Sparda-Bank München

Sparda-Bank München eröffnet E-Tankstelle in München. (Bildquelle: Sparda-Bank München eG)

München – Die Sparda-Bank München eG fördert die Elektromobilität in München. Sie hat je eine Elektroladestation für Autos und Fahrräder bei ihrer Zentrale in der Arnulfstraße 15 errichtet und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Alle Nutzer von Elektroautos oder E-Bikes können künftig in zentraler Lage ihr Auto oder ihr Fahrrad aufladen. Die moderne Schnellladestation für E-Autos lädt bis zu 80 Prozent Strom in weniger als 20 Minuten. Die Station ist mit drei Steckertypen für alle gängigen E-Autos ausgestattet. Die Ladestation für Elektrofahrräder ist mit drei Fächern bzw. Anschlüssen für die Stromversorgung ausgestattet, je nach Fahrradtyp. Elektroautos und E-Bikes werden dabei mit 100 Prozent Ökostrom versorgt.

Das Laden ist an beiden Stationen kostenlos, für das Aufladen der Autos fallen lediglich Parkgebühren an, da sich die Ladestation auf dem Kundenparkplatz befindet. Kunden der Sparda-Bank München parken bei Nutzung ihrer Sparda-BankCard die ersten 30 Minuten gebührenfrei.

Die Schnellladestation für E-Autos ermöglicht ein unkompliziertes und schnelles Aufladen mit bis zu 50 Kilowatt (kW) DC und 43 Kilowatt (kW) AC. Mit den drei bereit gestellten Anschlüssen – Combo-2 (CCS), CHAdeMO-1.0 und AC Typ-2 – können alle gängigen Elektrofahrzeuge mit Schnellladefunktion in kurzer Zeit geladen werden; beispielsweise die Batterien eines BMW i3 oder VW e-Golf mittels Combo-2-Anschluss in weniger als 20 Minuten auf rund 80 Prozent. Eine vorherige Registrierung oder eine spezielle Ladekarte wird nicht benötigt.

Die Ladestation für E-Autos ist täglich rund um die Uhr barrierefrei zu erreichen, die Station für E-Bikes ist täglich von 8:00 bis 20:00 ebenfalls barrierefrei verfügbar.

Hermann Busch, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank München, freut sich über das neue Angebot, das einen echten Mehrwert für München und für umweltbewusste Menschen darstellt: „Der Elektromobilität gehört die Zukunft, sie schont Umwelt und Klima. Mit der Bereitstellung unserer innovativen Ladestationen leisten wir unseren Beitrag zur regionalen Umsetzung der Energiewende.“

Klimaneutrale Bank
Die Stromtankstellen sind ein weiterer Baustein im umfangreichen Engagement der Sparda-Bank München für Umwelt, Klima und Natur. Die Bank ist klimaneutral und nutzt ausschließlich Ökostrom, auch in allen Geschäftsstellen. Vor kurzem hat sie ihre zweite CO2-Bilanz für das Jahr 2014 herausgegeben, die Bilanz für 2015 ist in Arbeit. Alle Maßnahmen und Projekte fließen zudem in die Gemeinwohl-Bilanz der Sparda-Bank München mit ein, welche den Einsatz der Bank für Themen wie Solidarität, Menschenwürde und ökologische Nachhaltigkeit bewertet. Die Bank hat dazu 2016 bereits ihre dritte Bilanz veröffentlicht; sie ist die einzige Gemeinwohl-Bank in Deutschland. Hermann Busch erklärt: „Wir stellen uns unserer Verantwortung, bei unserem Handeln auch den Schutz von Umwelt und Klima umfassend zu berücksichtigen. Damit kommende Generationen in einer gesunden Welt aufwachsen können.“

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 281.000 Mitgliedern, 48 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6,9 Milliarden Euro.

2016 wurde die Bank zum neunten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet. Für ihren ganzheitlichen Ansatz der Förderung und Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter hat die Bank 2015 den Sonderpreis „Humanpotenzial förderndes Personalmanagement“ erhalten.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sie sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das werteorientierte Handeln des Unternehmens in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl oder www.zum-wohl-aller.de

Über die Töchter NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.

Wohlstand ist das Ergebnis erfolgreicher Innovation. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten. Die Bank wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kostenlos-strom-tanken-bei-der-sparda-bank-muenchen/

RV RONCATO DOUBLE – unverzichtbarer Reisebegleiter

RV RONCATO DOUBLE - unverzichtbarer Reisebegleiter

Double-Trolley von Roncato

Bei der Wahl seines Reisegepäcks auf einen raffinierten Koffer zu setzen kann den entscheidenden Unterschied während einer Reise machen. Schon Kleinigkeiten wie eine Verzögerung am Flughafen oder eine strenge Sicherheitskontrolle, die länger als erwartet dauert, kann den ganzen Zeitplan durcheinander bringen. Allerdings genügt Raffinesse allein bei einem Koffer nicht, denn er sollte zudem auch noch ansprechend sein. Edles Design und ungewöhnliche Farben mit einem Hauch Glamour lassen das Outfit des Trägers immer perfekt aussehen, auch während er hektisch vom Check-in zum Gate hetzt.
Aus diesem Grund hat Roncato den neuen Hartschalen-Koffer „Double“ entwickelt. „Double“ ist der erste Cabinsize-Koffer, der Reise- von Business-Utensilien trennt und bei dem man einen leicht zu bedienenden, abnehmbaren Organizer immer in greifbarer Nähe hat. So ist er ideal für alle Business-Meetings und Arbeitstermine. Die Koffer wurden für Vielflieger, die immer in Bewegung sind, für Workaholics, die im Zug oder in der Luft arbeiten müssen, und für ein Arbeits-Wochenende außerhalb der Stadt entworfen.
Der Cabinsize-Koffer ist weit mehr als ein reines Accessoire, vielmehr ist er ein mobiles Büro, das man überall mit hinnehmen kann und so zum Beispiel Zeit beim Check-in spart indem man alles Erforderliche sofort griffbereit hat. Dank einer grauen, abnehmbaren Tasche aus stabilem Nylon mit festem Polypropylen-Rücken und softer PU-Einlage, werden elektronische Geräte wie Tablets und Laptops und Dokumente von der Kleidung getrennt transportiert. Die Tasche kann leicht vom Trolley abgenommen werden, wodurch man wertvolle Zeit spart und unangenehme Nachteile wie dem Verlust seiner Privatsphäre bei den Sicherheitskontrollen am Flughafen vermeidet.
Das Innenleben der abnehmbaren Tasche ist mit einem Textilfutter mit farbigen Symbolen bedruckt, ausgekleidet. Das Besondere daran ist die mittels der Symbole visualisierte Ordnungsstruktur mit zahlreichen Taschen für eine intuitive Verwaltung von Inhalten. Andere Funktionen erleichtern zum Beispiel den Zugang zum Ladekabel; zum Laden des Akkus kann die Tasche geschlossen bleiben. Der „mady in italy“-Koffer ist mit einem dualen Verriegelungssystem für das mobile Büro ausgestattet: An der Oberseite des Koffers lassen sich die Reißverschlussanhänger der Fronttasche in einem Schloss fixieren, während an der Unterseite ein stabiles Klettband für Sicherheit sorgt. So sitzt die Fronttasche auch bei eventuellem Umkippen des Koffers sicher und fest.
Die Cabinsize-Koffer von Roncato sind aus Polycarbonat, die abnehmbare Tasche hingegen ist in drei Farben erhältlich: komplett Schwarz oder in Grau mit grünen oder roten Details. Zudem verfügt der Koffer über weitere praktische und qualitativ hochwertige Details: Der Griff des Koffers lässt sich in drei verschiedenen Höhen einstellen, das Futter ist herausnehmbar und kann problemlos gewaschen werden, die 360° drehbaren Rollen ermöglichen eine leichte Handhabung auch auf unebenem Untergrund, der doppelte Reißverschluss des Koffers ist wasserdicht und ausgestattet mit einem dreifachen TSA-Kombinationsschloss. Zudem gewährt Roncato zehn Jahre Garantie auf die Modelle „Double“.
„Double“ ist auf der nächsten Businessreise unverzichtbarer Reisebegleiter!

RV Roncato, Hersteller von Lederwaren und professionellen Koffersystemen, mit Sitz in Campodarsego (Padua, Italien), steht seit über 50 Jahren weltweit für Qualität, Technologie, Stil und italienisches Design. Das in über 80 Ländern vertretene Unternehmen bietet innovative Lösungen für alle Reise- und Transportanforderungen: Leichtigkeit, Zweckmäßigkeit und ständige Entwicklung von neuen, immer leistungsstärkeren Materialien. Der Blick ist stets in die Zukunft gerichtet, um den Anforderungen der Kunden, vor allem was Sicherheit, Maße und Umweltfreundlichkeit der Produkte betrifft, bestens entsprechen zu können

Firmenkontakt
RV Roncato Press Office Immagine Quattro srl

Monica Banon
Via Comelico 13 13
20135 Mailand
+39 02 55181160
info@immaginequattro.it
www.roncato.com

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B
80797 München
089 203003260
089203003279
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rv-roncato-double-unverzichtbarer-reisebegleiter/

VR-Radio WLAN-Internetradio-Box IRS-600 mit Wecker

Großes vollgrafisches TFT-Farbdisplay – sehr leicht zu bedienen!

VR-Radio WLAN-Internetradio-Box IRS-600 mit Wecker

VR-Radio WLAN-Internetradio-Box IRS-600 mit Wecker und USB-Ladestation, www.pearl.de

Über 10.000 kostenlose Internetradio-Sender in einem Gerät: Die große weite Welt der Musik
kommt jetzt in die Wohnung. Auch ohne laufenden PC lässt sich die schier unendliche Vielfalt von
Radioprogrammen aus aller Welt empfangen.

Für jeden Geschmack die richtige Musik: Radiosender aus dem Urlaubsland oder Informationen
über das aktuelle Weltgeschehen. Das passende Webradio kann man einfach nach Sprache,
Genre oder Musikstil auswählen und die Lieblingssender direkt als Favoriten abspeichern.

Die MP3-Sammlung streamen: Über das integrierte WLAN verbindet sich der Welt-Empfänger von
VR-Radio mit dem drahtlosen Heimnetzwerk. So greift man auch auf die digitale Musiksammlung
auf dem Rechner zu – für noch mehr Musikvielfalt!

Das Smartphone kann über den integrierten USB-Port aufgeladen werden – besonders praktisch
während der Nacht! Musik lässt sich auch von USB-Speichersticks & Co. abspielen.

Großes, vollgrafisches Farb-Display: Alle Informationen zum gewählten Sender, aktuell gespielten
Musiktiteln sowie Datum und Uhrzeit sind auf einen Blick sichtbar. Im Standby-Modus zeigt das
Display die aktuelle Wettervorhersage, Börseninformationen u.v.m. an.

Holt einen sanft aus dem Schlaf: Die komfortable Weckfunktion mit 2 einstellbaren Zeiten lässt
einen wahlweise per Tonsignal oder mit dem Lieblings-Radiosender aufwachen. Möchte man
gerne noch ein wenig liegen bleiben, wird man durch die Snooze-Funktion nach ein paar Minuten
wieder ans Aufstehen erinnert.

Mit der Fernbedienung steuert man das WLAN-Radio sogar bequem vom Sessel aus.

* WLAN-Internetradio-Box mit Wecker und USB-Ladestation
* Mehr als 10.000 Internetradio-Sender frei empfangbar, auch bei ausgeschaltetem PC
* MP3-Streaming (UPnP) vom PC
* Großes, vollgrafisches Farb-TFT-Display 8,1 cm / 3,2″: Anzeige von Sendernamen,
Titelinformationen, Uhrzeit, Wetterprognose, Finanznews u.v.m., dimmbare Beleuchtung
* USB-2.0-Port mit 5 V / 500 mA: zum Aufladen von Smartphone, iPhone u.v.m.
* Musikwiedergabe von USB-Speichersticks, unterstützte Formate: WMA, MP3, AAC, AAC+,
FLAC, WAV
* Integriertes WLAN 802.11b/g mit WEP-, WPA-, WPA2- und WPS-Unterstützung
* Bequeme Senderverwaltung: Sortierung nach Top 20, Genre, Land, Favoriten u.v.m.
* Frei belegbare Senderspeicher: 5
* Einfache Bedienung über 8 Tasten und Steuerrad sowie Fernbedienung
* Weitere Funktionen: Datum und Uhrzeit, Weckfunktion mit 2 Weckzeiten, Snooze, Sleep-
Timer
* Hochwertiges Holzgehäuse mit klangstarkem Mono-Lautsprecher
* Anschlüsse: AUX-In und Line-Out (je 3,5-mm-Klinke)
* Stromversorgung: über 230-V-Netzteil (Eurostecker), Kabellänge: 1,5 m
* Maße: 18 x 12,7 x 13,4 cm, Gewicht: 810 g
* WLAN-Internetradio-Box mit USB-Ladestation inklusive Fernbedienung, Netzteil und
deutscher Anleitung

Preis: 69,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4252 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4252-1232.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vr-radio-wlan-internetradio-box-irs-600-mit-wecker/

newgen medicals Elektrische Schallzahnbürste SW-28.k

Gründlichste Reinigung für strahlend weiße Zähne und gesundes Zahnfleisch

newgen medicals Elektrische Schallzahnbürste SW-28.k

newgen medicals Elektrische Schallzahnbürste SW-28.k, www.pearl.de

Optimale Zahnhygiene auf Knopfdruck: Diese elektrische Schallzahnbürste von newgen medicals sorgt für gesunde, schöne Zähne, frischen Atem und unterstützt die richtige Zahnfleischpflege.

Diese innovative Weiterentwicklung der elektrischen Zahnbürste reinigt die Zähne und vor allem die Zahnzwischenräume noch besser als eine herkömmliche elektrische Zahnbürste.

Ein elektrischer Schallwandler lässt den Bürstenkopf mit 28.000 Schwingungen noch schneller schwingen. Der Vorteil: Mit weniger Druck auf Zähne, empfindliche Zahnhälse und das Zahnfleisch putzt man schonender. Und die Zähne werden strahlen!

Durch den Gebrauch von Zahnseide lässt sich die Reinigung sinnvoll ergänzen. Die richtige Pflege der Zahnzwischenräume mit der spezialisierten Schallzahnbürste unterstützt die Zahngesundheit. Das hilft, Erkrankungen des Zahnfleisches aktiv vorzubeugen.

Großes Plus dieser Schallzahnbürste: Der Bürstenkopf ist länglich, wie bei einer normalen Zahnbürste. So ist die Putzfläche viel größer. Dank Timer schaltet die Schallzahnbürste nach 2 Minuten automatisch ab. Die optimale Zahnputzzeit!

Unser Tipp: Wird die Zahnbürste in der Ladestation aufgestellt, ist sie stets aufgeladen und damit immer einsatzbereit. Die Basisstation bietet Platz für 4 Wechselbürsten. So sind die Aufsatzbürsten platzsparend aufgestellt und bleiben sauber und druckfrei. Die Farbmarkierungen erleichtern die Zuordnung. Da ist die richtige Bürste für die ganze Familie sofort parat.

Schallzahnbürste: bis zu 28.000 Schwingungen pro Minute
2 Minuten-Timer: schaltet nach der empfohlenen Putzzeit automatisch ab
2 Bürstenköpfe inklusive: Farbmarkierung erleichtert die Zuordnung der Bürstenköpfe
Basis mit Platz für 4 Bürstenköpfe
Induktions-Ladestation: mit Status-LED
Ladezeit: 24 Std.
Laufzeit: bis zu 40 Minuten
Maße: mit Aufsteckbürste 24,5 cm lang, Ø 3 cm, Basis: 6,7 x 3 x 7,4 cm, Kabellänge 130 cm (Eurostecker)
Gewicht mit Aufsteckbürste: 144 g
Schallzahnbürste inklusive Induktionsladestation als Basisstandfuß, 2 Bürstenköpfen, Ladekabel und deutscher Anleitung

Preis: 36,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 89,90 EUR
Bestell-Nr. NX-5310
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX5310-5200.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/newgen-medicals-elektrische-schallzahnbuerste-sw-28-k/

DEWALT: Akkus und USB-Geräte gleichzeitig laden

Universal-Ladestation von zwei Akkus unterschiedlicher Volt- und Ah-Klassen und zwei USB-Geräten / Akku-Lampe mit hoher Lichtstärke bis 500 Lumen und langer Leuchtdauer bis 10 Stunden

BildAkkus bringen ohne Frage nicht nur beim Sägen Segen. Fürs mobile Arbeiten erweitert DEWALT jetzt seine XR-Familie um zwei unabkömmliche Zusatzgeräte: eine „2 x 2“ Universal-Ladestation, die gleichzeitig jeweils bis zu zwei XR-Akkus aller Volt- und Ah-Klassen sowie zwei USB-Geräte lädt, sowie eine Akku-Lampe mit hoher Leuchtkraft und langer Leuchtdauer.

Ladestation für Akkus aller Volt- und Ah-Klassen
Mit der neuen „2 x 2“ Universal-Ladestation DCB 102 von DEWALT können Anwender sowohl Akkus als auch USB-Geräte wie Handys, Tablets und MP3-Player aufladen. Noch dazu bis zu vier gleichzeitig, denn das Ladegerät verfügt über jeweils zwei Akku-Ladestationen und USB-Anschlüsse. Es ist nicht nur kompatibel mit XR-Akkus aller Volt- (10,8, 14,4 und 18,0) und Ah-Klassen (2,0 bis 5,0), sondern kann diese auch parallel laden. Mit 4,0 Ah-Ladestrom geht das zudem in kürzester Zeit: 40 min für einen 2,0 Ah-, 60 min für einen 3,0 Ah-, 70 min für einen 4,0 Ah- und 90 min 5,0 Ah-Akku. Die beiden USB-Ports werden mit jeweils 1,4 Ah-Ladestrom versorgt und laden so alle gängigen Handys und Smartphones in maximal einer Stunde auf. Große LED zeigen Ladestand und Akku-Funktionsfähigkeit an und können auch aus der Entfernung abgelesen werden. Kompakt gebaut und nur 1,3 kg schwer, lässt sich die Ladestation einfach tragen und verstauen. Sie ist ab sofort für EUR 119,00 (UVP zzgl. MwSt.) erhältlich.

Starke Leuchtkraft für den ganzen Arbeitstag
Die zweite Neuheit im XR-Sortiment von DEWALT ist die Akku-Lampe DCL 050 – kompatibel mit 18,0-Volt XR-Akkus aller Ah-Klassen. Mit bis zu 500 Lumen hat sie eine deutlich höhere Lichtstärke als vergleichbare Akku-Lampen und erzielt so auch bei großen Entfernungen bzw. aus Winkeln eine hohe Leuchtkraft. Weil sich der Lampenkopf in insgesamt neun Fixpositionen um 144° schwenken lässt, kommt nicht nur das Licht überall dahin, wo man es braucht, sondern lässt sich die Leuchte auch an beengte Platzverhältnisse anpassen. Betrieben wird sie mit jedem beliebigen 18,0-Volt XR-Akku. Abhängig von dessen Spannung und dem Lichtstrom reicht die Leuchtdauer bis zu zehn Stunden. Je nachdem, ob der Anwender ein Maximum an Leuchtdauer oder -kraft benötigt, lässt sich der Lichtstrom zweistufig zwischen 250 und 500 Lumen variieren. Zur langen Laufzeit tragen auch die verwendeten LED bei, die zudem eine hohe Lichtausbeute erzielen und lange haltbar sind. Die Akku-Lampe DCL 050 kann freistehend genutzt, aber auch in der Hand gehalten oder am integrierten Haken aufgehängt werden, und steckt auch grobe Umgangsformen problemlos weg. Sie übersteht einen Fall aus zwei Metern, ist staub- und spritzwassergeschützt (Schutzklasse IP 54) und wiegt z.B. mit einem 2,0 Ah-Akku nur 1 kg.

Erhältlich ist die Akku-Lampe DCL 050 von DEWALT für EUR 69,00 (UVP zzgl. MwSt.). Akku und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Über:

DeWalt
Herr Rüdiger Messing
Postfach 1202
65502 Idstein
Deutschland

fon ..: 06126-262364
web ..: http://www.dewalt.de
email : ruediger.messing@sbdinc.com

Profis für Profis – weltweit
Schon seit mehr als 90 Jahren entwickelt und fertigt DEWALT hochwertige Elektrowerkzeuge und Zubehör für den gewerblichen Anwender. Viele tausend Profiwerkzeuge dieser Marke sind – seit Anfang der neunziger Jahre im typischen gelb-schwarzen Design – zuverlässig und erfolgreich auf allen Baustellen dieser Welt im Einsatz. Als Marke für den professionellen Anwender wird DEWALT ausschließlich über den qualifizierten Fachhandel vertrieben. Als Vollsortimenter bietet DeWALT seinen Kunden neben Elektrowerkzeugen und Zubehör auch ein breites Sortiment an professionellen Befestigungslösungen.

Weitere Informationen im Internet unter www.DEWALT.de / www.DEWALT.at / www.DEWALT.ch

Pressekontakt:

Carapetyan & Krämer
Frau Sabine Schumann
An der Theisenmühle 1
63303 Dreieich

fon ..: 06103-60920
web ..: http://www.carapetyan.com
email : schumann@carapetyan.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dewalt-akkus-und-usb-geraete-gleichzeitig-laden/