Online-Test zu IT-Sicherheitsgesetz

ironDNS bietet einfache Möglichkeit zur Überprüfung der Kriterien Neue Sicherheitsauflagen für Kritische Infrastrukturen Bereits im Juli 2015 ist in Deutschland ein IT-Sicherheitsgesetz in Kraft getreten, das den Schutz der heimischen IT-Infrastrukturen verbessern soll. Viele Telekommunikationsanbieter und Betreiber von Webservern oder Online-Shops wissen jedoch gar nicht, dass sie seitdem erhöhte Auflagen zum Schutz von Kundendaten und IT-Systemen erfüllen müssen. Zum 3. Mai 2016 wurde dieses IT-Sicherheitsgesetz nun um eine Rechtsverordnung ergänzt, die die Regelungen auf alle für die Versorgung der Allgemeinheit wichtigen Bereiche erweitert. Das betrifft zunächst die sogenannten Kritischen Infrastrukturen in den Bereichen Informationstechnik und Telekommunikation, Energie, Wasser und Ernährung.…

Neuer Cyberschutz für industrielle und kritische Infrastrukturen: Kaspersky Industrial CyberSecurity

Kaspersky Lab präsentiert mit Kaspersky Industrial CyberSecurity einen neuen innovativen Lösungsansatz zum Schutz kritischer Infrastruktursysteme und Industrieanlagen. Der IT-Sicherheitsexperte adressiert mit der Lösung Anforderungen an industrielle Cybersicherheit, die aufgrund der rasch fortschreitenden Digitalisierung und damit verbundener digitaler Gefährdungen durch Cyberattacken zunehmend wichtiger werden. Kaspersky Industrial CyberSecurity sieht einen integrierten und ganzheitlichen IT-Sicherheitsansatz für industrielle Anlagen vor, der führende Technologien, Services sowie die Security Intelligence von Kaspersky Lab miteinander kombiniert. „Heute ist die Cybersicherheit von industriellen Systemen und kritischer Infrastruktur von entscheidender Bedeutung, denn eine zunehmende Zahl solcher Systeme nutzt Geräte und Kanäle, die mit der Außenwelt interagieren. Mitunter werden Geräte…

Schutz kritischer Industrieanlagen: Kaspersky Lab und die International Society for Automation mit gemeinsamer Schulungsinitiativ

Kaspersky Lab und die International Society of Automation (ISA) wollen mit einer gemeinsamen Schulungsinitiative das Bewusstsein von Anbietern industrieller Automationsausstattung hinsichtlich Cyberbedrohungen verbessern. Hierzu wird die Kaspersky Industrial Protection Simulation in ausgewählte ISA-Trainings aufgenommen. Die Bedeutung von Cybersicherheit für kritische Infrastrukturen kann in der heutigen hochautomatisierten Welt nicht hoch genug bewertet werden. So veröffentlichte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Ende des vergangenen Jahres einen Bericht, wonach aufgrund einer Cyberattacke bei einem deutschen Stahlwerk die Steuerelemente ausfielen und sich ein Stahlofen nicht mehr herunterfahren ließ. Der Ausbruch des Schädlings BlackEnergy2 zeigt darüber hinaus, dass Sicherheitsvorfälle in komplexen, beispielsweise…

Einladung zum Workshop CyberDatenSouveränität

Industrie 4.0 / Kritische Infrastrukturen (NL/9790552115) Berlin / Brandenburger Unternehmen erörtern Möglichkeiten und Herausforderungen des sicheren Umgangs mit betrieblichen Daten. Am 27. Januar 2015 trafen sich im Kickoff Netzwerk CyberDatenSouveränität 50 Vertreter aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Verbänden und Verwaltung im Fraunhofer Forum Berlin, um sich über Schutz-, Sicherheits- und Vertrauensaspekte in den Zukunftsprojekten Industrie 4.0, Kritische Infrastrukturen und Big Data zu informieren. Im Ergebnis der Veranstaltung haben sich über die Hälfte der Teilnehmer für eine Mitarbeit in der Initiative CyberDatenSouveränität ausgesprochen und vereinbart, in einem Folgeworkshop die Themen zu vertiefen. Vor diesem Hintergrund laden die Initiatoren des Netzwerkes CyberDatenSouveränität zum CDS-Workshop…