Schlagwort: Kommunikation

Scala präsentiert digitale Kundenfaszination auf der EuroShop in Düsseldorf

Marktführer für Digital-Signage-Lösungen zeigt, wie man Kunden im Handel gewinnt, begeistert und bindet

Scala präsentiert digitale Kundenfaszination auf der EuroShop in Düsseldorf

Matthias Hofmann, Area Sales Manager für D-A-CH bei Scala BV

Düsseldorf / Sittard (NL), 16. Januar 2020.

Die Zukunft des Handels ist digital. Die Information des Kunden unmittelbar am Point of Sale, die virtuelle Visualisierung von Produkten im Kundeneinsatz noch bevor diese erworben wurden oder das Wissen um Kundenwünsche noch bevor diese ausgesprochen sind – das alles lässt sich schon heute darstellen. Möglich werden derartige Einkaufserlebnisse durch Digitale Instore Experience oder auch Digital Signage. Durch die Integration von interaktiven Displays, der Vernetzung von Waren oder ganzen Shops mit dem Mobiltelefon des Kunden, Virtuell-Reality- oder Augmented-Reality-Lösungen sowie Apps und Near-Field-Communication entstehen neue Welten für den Kunden, die diesem zusätzlichen Nutzen und vor allem Service garantieren. Weltmarktführer rund um die Themen Digital Signage und Customer Experience im stationären Handel ist die Stratacache Gruppe mit ihrer Tochtergesellschaft Scala. Die neuesten Trends, technische Innovationen und branchenübergreifende Lösungen präsentiert Scala im Rahmen eines rund 120 Quadratmeter großen digital vernetzten Handelsplatzes auf der EuroShop in Düsseldorf. Die EuroShop ist die weltgrößte Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels. Sie geht vom 16. bis 20. Februar in Düsseldorf an den Start.

„Wir werden vier große Themenwelten im Rahmen der EuroShop erlebbar machen“, erklärt der Area Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz Matthias Hofmann. „Auf einer modernen Fashion- & Lifestyle-Fläche werden wir zeigen, wie Mode-Shopping noch attraktiver, kundenzentrierter und erlebnisreicher werden kann. Ein rein virtueller Supermarkt wird beweisen, dass der Lebensmitteleinkauf der Zukunft nicht nur informativ und ohne Mühen von statten gehen wird, sondern auch gesundheitliche und ökologische Aspekte dank digitaler Lösungen berücksichtigt. Bei den Themen Guided Selling und Analytics geht es um Künstliche Intelligenz und vorhersagbares Kundenverhalten sowie die Messbarkeit von Werbung, Marketing und Produktinformationen unmittelbar am Point of Sale“, beschreibt Hofmann den Scala-Messeauftritt. Präsentiert würden ausschließlich Lösungen, die heute schon möglich und bei ausgewählten Unternehmen im Einsatz seien. „Digital Signage ist keine Vision, sondern schon heute Realität im modernen Handel“, so der Handelsexperte.

Die unmittelbare Kommunikation mit dem Kunden an Ort und Stelle, dessen Beratung und serviceorientierte Führung im Rahmen eines ganzheitlichen Einkaufserlebnisses sei die große Vision von Scala. „Es geht darum, dem Kunden in dem Moment wertvolle Informationen und gute Gefühle zu schenken, in dem er sie braucht und in der Darstellungsform, die er sich wünscht“, macht Hofmann deutlich. Digital Signage werde deswegen nicht nur von immer mehr Händlern, sondern vor allem auch vom Kunden gewünscht. „Im Rahmen der EuroShop werden wir die Vorteile für den Handel und für den Kunden herausstellen. Alle Akteure profitieren von digitalen Lösungen im Handel“, so der Scala-Manager.

Wichtig aus Unternehmenssicht sei, so Hofmann, dass individuelle Lösungen geschaffen würden. Jede Branche, jede Marke, jedes Produkt, jedes Geschäft und jede Kundengruppe sei anders. Standards brauche es allenfalls in der Datengewinnung und -verarbeitung, nicht aber, wenn es um den direkten Dialog mit dem Kunden gehe. „Digital Signage ist immer Eins-zu-eins-Kommunikation – individuell, maßgeschneidert und emotional ansprechend. Das macht die Stärke unserer Lösungen aus, die zudem jeder Händler einführen kann. Wir bieten Lösungen auch für den kleinen und mittleren Einzelhandel an. Lösungen gibt es für nahezu alle Branchen und Retailer“, so Hofmann abschließend.

Wer sich für Digital Signage im Allgemeinen und Lösungen von Scala im Besonderen interessiert, sich über moderne Point-of-Sale-Kommunikation oder modernes Customer Experience Management informieren und Praxisbeispiele namhafter Marken und Handelsunternehmen live erleben möchte, bekommt weitere Informationen unter www.scala.com Hier können auch persönliche Beratungstermine im Rahmen der EuroShop vereinbart werden.

Scala verbessert die Customer Experience durch intelligente internetbasierte Digital-Signage-Lösungen für Displays im stationären Handel, auf mobilen Endgeräten sowie Webseiten. Das Tochterunternehmen des führenden US-amerikanischen Digital-Signage-Anbieters STRATACACHE liefert die Software-Plattform für Topmarken, innovative Großunternehmen, Vermarkter und Händler, um ein optimales Einkaufserlebnis zu schaffen, das auf individuelle Kundenbedürfnisse und Präferenzen flexibel zugeschnitten werden kann. Scala besitzt 30 Jahre Branchenerfahrung in der Entwicklung und dem Vertrieb innovativer, umsatzfördernder Best-of-Breed-Technologien wie Mobile und Predictive Analytics, die einfach zu bedienen sind und dennoch viele Möglichkeiten für die individuelle Nutzenoptimierung bieten.

Scala ist mit seinen vielfältigen Lösungen in über 90 Ländern vertreten und betreibt weltweit mehr als eine halbe Million digitale Werbeflächen. Hauptsitz des Unternehmens ist Philadelphia, USA, die EMEA-Zentrale befindet sich in Sittard, Niederlande.
Weitere Informationen unter www.scala.com

Firmenkontakt
Scala BV
Matthias Hofmann
Wolf en Hertzdahlstraat 22
6131 MV Sittard
+491742799000
+31468080152
matthias.hofmann@scala.com
http://www.scala.com/

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/scala-praesentiert-digitale-kundenfaszination-auf-der-euroshop-in-duesseldorf/

Weiterbildungsangebote Publikums- und Veranstaltungssicherheit

Auch im Jahr 2020 bietet das Internationale Bildungs- & Trainingszentrum für Veranstaltungssicherheit (IBIT GmbH) wieder interdisziplinäre Schulungen zum Thema Publikums- und Veranstaltungssicherheit in Hamburg an.

Weiterbildungsangebote Publikums- und Veranstaltungssicherheit

Flyer Termine 2020

Die Weiterbildungen sind speziell entwickelt für alle, die für die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen verantwortlich sind: für Vertreterinnen von Genehmigungsbehörden, Mitarbeiterinnen von Sicherheits- und Ordnungsdiensten, Veranstalterinnen, Veranstaltungsplanerinnen, Agenturen und Betreiberinnen. Referentinnen mit jahrelanger Praxiserfahrung vermitteln alles, was bei der Planung, Genehmigung und Durchführung von Veranstaltungen aus Sicherheitsaspekten berücksichtigt werden muss.

Im vierten Jahr in Folge werden die Kurse des in Bonn ansässigen IBIT in Zusammenarbeit mit der Karafiat Event- & Projektmanagement nun auch in Hamburg angeboten. Das Motto des diesjährigen Weiterbildungsangebotes ist #esgehtnurgemeinsam – denn um eine Veranstaltung nachhaltig sicherer zu gestalten, müssen alle Beteiligten an einem Strang ziehen.

„Die IBIT Kurse stärken die juristischen, behördlichen sowie praktischen Kompetenzen der Teilnehmenden und vermitteln vollumfänglich durchdachte Planungsansätze. Bei der Auswahl unserer Referent*innen legen wir ein besonderes Augenmerk auf Fachkompetenz und Praxiserfahrung, denn anschauliche Erlebnisberichte bereichern so die Theorie jedes Seminars“, sagt Sabine Funk, Geschäftsführerin der IBIT GmbH und eine der Referentinnen der Seminare.

Mischa Karafiat ergänzt: „Die IBIT-Seminare beleuchten das wichtige Thema Sicherheit von allen Seiten. Sie präsentieren Strukturen und Lösungen für die Fülle an Fragen und Problemen, mit denen wir uns als Planer und Veranstalter tagtäglich beschäftigen. Ich freue mich als Bildungspartner der IBIT GmbH, das Weiterbildungsangebot und das Netzwerk in Hamburg zum wichtigen Thema Veranstaltungssicherheit bereichern zu können.“

Alle Termine 2020 in Hamburg auf einen Blick:

Crowd Safety Management – 03.-05.02.2020
www.ibit.eu/bildung/crowd-safety-management

Verkehrsplanung – 06.02.2020
www.ibit.eu/bildung/Verkehrsplanung/

Zertifizierte Veranstaltungsleitung für Events (IBIT) – 27.-29.04.2020
www.ibit.eu/bildung/veranstaltungsleitung/

Professional Certificat in Event Safety & Security Management – 19.-23.10.2020
www.ibit.eu/bildung/prof-cert/

Zertifizierte Veranstaltungsleitung für Events (IBIT) – 07.-09.12.2020
www.ibit.eu/bildung/veranstaltungsleitung/

https://www.mischakarafiat.de/veranstaltungssicherheit/

Vom exklusiven Individualevent bis zur öffentlichkeitswirksamen Großveranstaltung, von der Planung, über die Genehmigung, bis zur Umsetzung begleitet die Karafiat Event- & Projektmanagement UG Veranstaltungsprojekte in jeder Größenordnung. Dafür kann sie, neben langjähriger Erfahrung, auf ein starkes Netzwerk von Experten zurückgreifen. Darüber hinaus besteht seit 2017 die Bildungskooperation mit der IBIT GmbH aus Bonn, in deren Rahmen regelmäßig Weiterbildungen zum Thema Veranstaltungssicherheit in Hamburg geplant und umgesetzt werden.

Kontakt
Karafiat Event- & Projektmanagement UG
Mischa Karafiat
Jürgen-Töpfer-Straße 47
22763 Hamburg
01635678346
weiterbildung@mischakarafiat.de
http://www.mischakarafiat.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildungsangebote-publikums-und-veranstaltungssicherheit/

Judith Blaubach, Berliner Autorin und Kommunikations-Beraterin ist zurück

Berliner Autorin und PR-Strategin, Judith Blaubach

Judith Blaubach, Berliner Autorin und Kommunikations-Beraterin ist zurück

Nach der Veröffentlichung ihres Buches „Von der Idee zur Sichtbarkeit: Presse-, PR-, Marketing- und Event-Strategien finden und Schritt für Schritt ausbauen“ war PR- & Kommunikations-Beraterin, Judith Blaubach, vom Radar der Berliner Startup-Szene verschwunden. Nun ist sie mit einem neuen und sehr erfolgreichen Fokus zurück.

PR, strategische Kommunikation, Image-Building und Brand-Building sind gehaltvolle Begriffe, denen im alltäglichen Business zu wenig Bedeutung beigemessen wird. Die allerdings dann von größter Bedeutung werden, wenn die Ziele des Wirkens von beispielsweise Geschäftsführern, Personen des öffentlichen Lebens und Gründern problematisch erscheinen oder sie Unterstützung benötigen.

Judith Blaubach hat sich genau diese Herausforderungen zur Aufgabe gemacht. Sie bietet individuelle, strategische, zielorientierte Beratung in Sachen Sichtbarkeit, Image und Positionierung zum Kult. Judith Blaubach hilft Talents, Geschäftsführern, Entrepreneurs, Startups und VIPs dabei mediale Sichtbarkeit aufzubauen oder ein strategisches Image zu kreieren, um damit kurzfristige, mittelfristige und langfristige Ziele zu erreichen.

„Ich biete meinen Kunden zielorientierte Lösungsansätze und unterstütze sie bei der Verwirklichung ihrer Träume und Visionen als Sparringspartner, Partner in Crime, Motivator und starke Schulter. Ich biete individuelle Betreuungsformate von der Beratung mit dem Fokus zur medialen Inszenierung bis hin zur Vorbereitung und Begleitung zu Interviews und Fernsehauftritten“, so Judith Blaubach, PR- & Kommunikations-Beraterin.

Link: Zum Interview

Judith Blaubach

Mit ihrem geisteswissenschaftlichen Studium legte sie die Grundlagen für die Praktiken des Schreibens und ihres heutigen Wirkens als Autorin, PR- und Kommunikations-Strategin. Ihre Karriere begann im Bereich der Universitätspresse, nahm ihren Weg über die Verlagswelt, von der aus sie die klassischen Methoden der PR- und Kommunikationsarbeit modifizierte. Sie nutzt heute ihre Ansätze als „Kommunikationsmix“ individuell für den Image- und Brand-Aufbau, sowie die Vermarktung von Ideen, Visionen, Produkten, Persönlichkeiten und Brands.

Firmenkontakt
PR- & Kommunikations
Judith Blaubach
Prenzlauer Allee 52
10405 Berlin
+49 (0) 30 46729853
judith.blaubach@gmail.com
http://www.commsmix.com

Pressekontakt
Commsmix PR
Redaktion Commsmix
Prenzlauer Allee 52
10405 Berlin
+49 (0) 30 46729853
judith@commsmix.com
http://www.commsmix.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/judith-blaubach-berliner-autorin-und-kommunikations-beraterin-ist-zurueck/

Interview mit Kommunikations-Strategin Judith Blaubach

Autorin und Expertin für Image- und Brand-Building

Interview mit Kommunikations-Strategin Judith Blaubach

Hallo Judith, du bist unter deinem Mädchennamen Judith Blaubach zurück. War es schwer deine Erfolge und zahlreichen Veröffentlichungen unter deinem „alten“ Namen zurückzulassen?

Nein, ehrlich gesagt gar nicht. Der Fokus meiner Arbeit hat sich in den letzten Jahren doch schon verändert. Dazu werden wir bestimmt gleich noch sprechen. Ich bin froh, die Chance bekommen zu haben, noch einmal mit meinem Mädchennamen neu anfangen zu dürfen.

Klingt spannend! Wir kommen gleich nochmal dazu. Du bist Autorin, PR- sowie Kommunikations-Expertin. Nachdem du dein Buch „Von der Idee zur Sichtbarkeit: Presse-, PR-, Marketing- und Event-Strategien finden und Schritt für Schritt ausbauen“ veröffentlicht hattest, warst du für eine ganze Weile vom Radar der Berliner Startup-Szene verschwunden.

So weit war ich gar nicht weg! (lacht)
Wie das Leben so spielt hatte es mich nach einem, eigentlich als Einzelauftrag geplanten, Job in die Agenturwelt der Film-Branche verschlagen.

Was hast du dort gemacht?

Ich habe dort in den verschiedensten Bereichen der medialen Inszenierung und öffentlichen Darstellung von Produkten, Marken und Persönlichkeiten mit Netflix, Sony Pictures, Paramount Pictures, Sky, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und vielen mehr zusammengearbeitet.

Das klingt ja wahnsinnig interessant, aber was heißt das genau? Kannst du mir in Schlagwörtern zusammenfassen mit was du dort dein vorher schon riesiges Portfolio an Kompetenz erweitern konntest?

Na gut, ganz heruntergebrochen habe ich meine Kompetenzen in den Bereichen Image-Building und Brand-Building durch Prominente, Influencer und Celebrities erweitert. Schlagworte sind da zum Beispiel: Markenbotschafter, Product-Launch-Events, Kooperationsmarketing, Charity Events, Filmpremieren, Film-PR, Film-Marketing, VIP-Beratung, VIP-Betreuung und vieles mehr.

Für uns, die wir nicht aus der Film-Branche kommen: Wie kann eine Filmpremiere zum Image-Building beitragen?

In der Branche fungieren die Filme und Serien der Verleiher, Produktionsgesellschaften und Video-on-Demand-Anbieter ebenso als Produkte, wie beispielsweise die XBox für Microsoft oder die MegaBoom für Ultimate Ears. Sie werden jeweils mithilfe einer prominenten Gästeliste, mit Interviews von imagetauglichen Meinungsgebern und VIPs gepusht. Mit ihnen wird ein jeweiliges Bild nach außen kreiert. So wie das beispielsweise Automarken mit Markenbotschaftern machen.

Was waren deine größten Benefits in Sachen Erfahrung aus dieser Zeit, die du heute mit in den Fokus deiner neuen Arbeit einbeziehst?

Bei der Arbeit mit Prominenten, Geschäftsführern, Sponsoren, Politikern und Personen des öffentlichen Lebens am Rande der Roten Teppiche lernt man einiges über die Bedürfnisse dieser Menschen. Im Fokus der Öffentlichkeit zu stehen ist nicht immer nur ein Segen und erfordert einiges an Kommunikations-, PR- und Image-Management.

Wie würdest du deinen neuen Fokus beschreiben?

So neu ist der Fokus nun auch wieder nicht. (lacht)
Mein Schlüsselprojekt war 2017 / 2018 der Auftrag eines bekannten Lebens- und Beziehungs-Coaches, der selbst Hilfe in Sachen PR, Buchvermarktung und Image-Aufbau brauchte. Ich hatte ihn von der strategischen Ausrichtung seiner Webseite bis hin zu seinen Fernsehauftritten begleitet und betreut. Fürsprecher für meinen Richtungswechsel waren Kollegen und Bekannte, die diese Arbeit mitverfolgt hatten. Meine Kontakte bei den Filmverleihern hatten mich dazu ermutigt, mich in diese Richtung zu orientieren. Dafür danke ich ihnen heute sehr!

Aus diesem Projekt entstand die Idee und meine heutige Arbeit in Sachen Kommunikations-Beratung, Image-Building und PR-Betreuung von Talents, CEOs, also Geschäftsführern, Entrepreneurs, Startups und VIPs.

Super spannend! Wer sind deine Kunden?

(lacht) Ich hoffe du verstehst, dass ich nicht über meine Kunden spreche. Case studies zu meinen Startup-Projekten wird man in Kürze auf meiner neuen Webseite finden.

Hast du ein neues Buch geplant?

Ein Fachbuch ist in nächster Zeit nicht geplant. Ich arbeite momentan an einer Idee für eine neue Kolumne, die ich über LinkedIn veröffentlichen werde. Und wenn ich irgendwann mal richtig viel Zeit habe (lacht), habe ich eine Roman-Idee im Kopf.

Judith, ich hoffe wir werden dich ganz bald bei uns wiedersehen und danken dir für deine Zeit! Wann, mit wem und wo werden wir dich demnächst sehen?

Ich danke dir! Sehr gern komme ich wieder! Man sieht mich ja eigentlich nur hinter der Kamera und nie davor. Ich vermute, Ihr werdet bald von mir lesen.

Ich freue mich in 2020 auf Euch! (zwinkert)

Über Judith Blaubach

Mit ihrem geisteswissenschaftlichen Studium legte sie die Grundlagen für die Praktiken des Schreibens und ihres heutigen Wirkens als Autorin, PR- und Kommunikations-Strategin. Ihre Karriere begann im Bereich der Universitätspresse, nahm ihren Weg über die Verlagswelt, von der aus sie die klassischen Methoden der PR- und Kommunikationsarbeit modifizierte. Sie nutzt heute ihre Ansätze als „Kommunikationsmix“ individuell für den Image- und Brand-Aufbau, sowie die Vermarktung von Ideen, Visionen, Produkten, Persönlichkeiten und Brands in der Startup- und Medien-Branche.

Firmenkontakt
PR- & Kommunikations-Strategin
Judith Blaubach
Prenzlauer Allee 52
10405 Berlin
015773877154
judith.blaubach@gmail.com
http://www.commsmix.com

Pressekontakt
Commsmix PR
Redaktion Commsmix
Prenzlauer Allee 52
10405 Berlin
015773877154
judith@commsmix.com
http://www.commsmix.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/interview-mit-kommunikations-strategin-judith-blaubach/

Deutschland ist digitales Entwicklungsland

Die Digitalpolitik der Regierung Merkel erschöpft sich in Ankündigungen

Deutschland ist digitales Entwicklungsland

Mit der Digitalisierung muss sich Deutschland anfreunden.

Mit den Worten „die Digitalpolitik der Regierung Merkel erschöpft sich in Ankündigungen“ kommentiert Thomas Bippes, Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement, die sogenannte Digitalstrategie der Bundesregierung. „Es ist nicht nachvollziehbar, wie eine der größten Volkswirtschaften der Welt die Chancen der Digitalisierung ungenutzt lässt. Wir alle kennen die Studien, die belegen, wir sind in Sachen digitale Intrastruktur nur Mittelfeld. Digitale Ziele, die sich die Bundesregierung selbst steckt, werden regelmäßig nicht erreicht. Es gab auch mal die Ankündigung, dass wir 2018 in Deutschland flächendeckend 50 MBIT haben sollen. Das wurde nicht erreicht. Die aktuellen Ziele sollen erst in der nächsten Legislaturperiode Realität werden. Da wird Frau Merkel längst im Ruhestand sein“, kritisiert der Kommunikationsexperte.

„Das Internet ist für uns alle Neuland, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Jahr 2013. Bis heute hängt ihr dieser entlarvende Satz nach. Kein Wunder, denn es gelingt Angela Merkel auch im November 2019 nicht, sich mit der Digitalisierung anzufreunden. Dabei wäre es ihre Aufgabe, die Digitalpolitik mit großem Engagement voranzutreiben. Sie muss dafür sorgen, dass sich im gesamten Land eine digitale Aufbruchsstimmung entwickelt, die alle mitreißt. Wir haben längst kein Erkenntnisproblem mehr, sondern ein Umsetzungsproblem. Es wird Merkel nicht gelingen, das Thema Digitalisierung auszusitzen. Das Internet ist keine Modeerscheinung, die bald wieder verfliegt“, meint Thomas Bippes.

Bippes verweist auf Europa: Fast alle Länder in Europa hätten Deutschland in Sachen digitaler Transformation längst abgehängt. „Manche davon haben so weit die Nase vorn, dass sie kaum einzuholen sind. Hochzeit, Scheidung und Hauskauf – das sind die drei Angelegenheiten, bei denen die Bewohner Estlands persönlich zur Behörde müssen, um eine Unterschrift zu leisten. Alle anderen Behördengänge sind bereits digitalisiert. Davon sind wir in Deutschland Lichtjahre entfernt“, stellt Thomas Bippes heraus. Selbst das beste Mobilfunknetz in Deutschland sei im internationalen Vergleich deutlich abgeschlagen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Nachrichtenagentur AFP. Während in den Niederlanden, Belgien und in der Schweiz nahezu alle Netzbetreiber ihren Kunden einen LTE-Anteil von mehr als 90 Prozent anbieten, kommt die Telekom in Deutschland auf gerade einmal 75 Prozent und Vodafone nur auf 57 Prozent. Länder wie Polen oder Albanien schneiden im Vergleich zu Deutschland deutlich besser ab.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/deutschland-ist-digitales-entwicklungsland/

Digitalisierung ist mehr als Koordination

Damit die digitale Transformation gelingen kann, braucht sie eine starke Lobby, meint Kommunikationsexperte Thomas Bippes

Digitalisierung ist mehr als Koordination

Interdisziplinäre Aufgabe: Die Digitalisierung.

Bisher wurden in Bundes- und Landesministerien für das Thema Digitalisierung Koordinatorenstellen geschaffen. „Dabei handelte es sich in erster Linie um Staatssekretäre oder Staatsminister, die in den Staatskanzleien oder im Bundeskanzleramt die digitalen Regierungsaktivitäten koordinieren sollen. Dieses Modell ist gescheitert“, meint Thomas Bippes, Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Heidelberg. Die Digitalisierung, betont Bippes, sei eine interdisziplinäre Aufgabe. Jedes Ministerium beschäftige sich in seinem Zuständigkeitsbereich mit Strategien für den digitalen Wandel. „Ich glaube, dass die Digitalstaatssekretäre und -staatsminister selbst nicht wissen, was sie tun sollen“. Thomas Bippes bezeichnet sie als „Königinnen und Könige ohne Königreich. Wir brauchen sowohl in den Ländern, als auch im Bund dringend Digitalhaushalte. Das setzt eigenständige Digitalministerien mit Ministern voraus, die ausgestattet mit Kompetenzen und Verantwortung den digitalen Wandel gestalten können. Wir dürfen diese wichtige Aufgabe nicht dem Zufall überlassen. Unsere Zukunftsfähigkeit hängt davon ab“, fordert Thomas Bippes.

Die Digitalisierung ist nach Einschätzung des Kommunikationsexperten mehr als nur eine Koordinationsaufgabe. „Vor weniger Tagen musste Digital-Staatsministerin Dorothee Bär im Rahmen einer Anhörung im Deutschen Bundestag eingestehen, dass sie das Digitalbudget nicht beziffern könne. Sie konnte nicht einmal sagen, wie viel Geld die Bundesregierung für das Thema Digitalisierung bereitstellt. Die Unwissenheit sorgt für Unmut und für Verunsicherung. Kein Wunder, ist Frau Bär doch komplett angewiesen auf die Kooperationsbereitschaft der Ministerien. Und hier herrscht Kirchturmdenken.“

Jedes Ministerium verfolge zahlreiche Digitalisierungsprojekte. „Dabei kann es sich um Zuwendungen an Dritte handeln oder um Projekte, die die Digitalisierung der Verwaltung selbst betreffen. Es gibt noch nicht einmal eine Definition, welche Aktivitäten der Digitalisierung zuzuordnen sind. Wir brauchen hier einen genauen Überblick. Wir müssen nachvollziehen können, was geschieht und welche Prioritäten die Regierung verfolgt“, ist Thomas Bippes überzeugt.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/digitalisierung-ist-mehr-als-koordination/

7links Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-300.fhd

Der smarte Überwacher mit Baby-Schrei-Erkennung

7links Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-300.fhd

7links Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-300.fhd, kompatibel zu Echo Show, www.pearl.de

– Dynamische Helligkeit für beste Aufnahme bei Gegenlicht
– Gleichmäßige IR-Nachtsicht in bis zu 10 m Entfernung
– Personen-Erkennung mit automatischer Aufnahme
– Kostenlose App für weltweiten Zugriff
– Push-Benachrichtigung und Kamera-Übertragung in Echtzeit
– Baby-Schrei-Erkennung mit automatischer Push-Nachricht

Das Zuhause oder Büro jetzt besonders smart überwachen! Denn die hochauflösende Überwachungskamera unterscheidet zwischen Personen und anderen beweglichen Objekten, wie z.B. Tieren. So nimmt sie bei Bewegung automatisch nur das auf, worauf es auch ankommt.

Mit bester Sicht bei Tag und Nacht: Dank dynamischer Helligkeits-Anpassung zeichnet der Überwachungshelfer von 7links auch bei Gegenlicht in bestem Bild auf. Die gleichmäßige Infrarot-Ausleuchtung sorgt bei Nacht für eine klare Darstellung in bis zu 10 m Entfernung. Und das ohne Überbelichtungen dank dynamischer Anpassung bei beweglichen Objekten!

Weltweit per App „Elesion“ und Internet die volle Kontrolle haben: Auf dem Display des Android- oder iOS-Mobilgeräts sieht man, was sich vor der Kamera-Linse tut. Durch die Bewegungs-Erkennung informiert die Kamera automatisch per Push-Nachricht über jede Aktivität!

Das Smart Home automatisieren: Werden andere kompatible Geräte mit der App gekoppelt, steuert man alles zentral – direkt über das Smartphone! Die Geräte können sogar miteinander vernetzt werden: Beispielsweise kann das Wohnzimmerlicht eingeschaltet werden, wenn die Überwachungskamera eine Bewegung registriert.

Intelligente Baby-Schrei-Erkennung: Die kompakte Kamera fungiert auch als Babyphon oder als Ergänzung hierzu. Die Baby-Schrei-Erkennung informiert automatisch per Push-Nachricht auf dem Smartphone mit installierter App. So kann man rasch reagieren, auch wenn man selbst das Kind noch nicht gehört hat, z.B. durch Ablenkung mit Wäsche und Abwasch.

– IP-Kamera mit Zugriff per WLAN von Smartphone und Tablet-PC
– Video-Auflösung: bis 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p) mit 25 Bildern/Sek.
– Lichtstarke Optik mit Blende f/2,0, Brennweite: 4 mm, Bildwinkel: 100°
– Videokompression: H.264 für hochauflösende Videos bei geringem Platzbedarf
– Dynamische Helligkeits-Anpassung für beste Aufnahme-Qualität auch bei Gegenlicht
– Smarte Infrarot-Nachtsicht: gleichmäßige Ausleuchtung ohne Überbelichtung, für ein klares Bild in bis zu 10 Meter Entfernung
– Bewegungs- und Personen-Erkennung: unterscheidet für automatischen Aufnahmestart zwischen beweglichen Objekten und Menschen
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Kompatibel mit Echo Show und Fire TV von Amazon: überträgt auf Wunsch Kamerabild, auch per Alexa-Sprachbefehl
– Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: informiert über Internet-Verbindung weltweit bei Bewegung vor der Kamera per Push-Benachrichtigung und zeigt Live-Bild
– Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte gleichzeitig, zum Einschalten des Lichts bei Aktivierung der Überwachungs-Kamera u.v.m.
– 2-Wege-Kommunikation dank Lautsprecher und Mikrofon in der Kamera: auf Mobilgerät mit installierter App
– Intelligente Baby-Schrei-Erkennung: sendet automatisch Push-Nachricht auf Smartphone mit installierter App
– Aufnahme auf microSD(HC/XC)-Karte bis 128 GB (bitte dazu bestellen)
– Stromversorgung: per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße Kamera (Ø x T): 60 x 31 mm, Standfuß (Ø): 59 mm, Gewicht: 79 g
– IP-Kamera IPC-300.fhd inklusive USB-Stromkabel, USB-Netzteil, Klebepad, Resetnadel und deutscher Anleitung

Preis: 36,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4628-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4628-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/7links-full-hd-ip-ueberwachungskamera-ipc-300-fhd/

Wegner & Partner gewinnt German Design Award

Nächster Riesenerfolg für Wegner & Partner

Wegner & Partner gewinnt German Design Award

German Design Award für Wegner & Partner

Herausragendes Kommunikationsdesign der REWE To Go Lifehacks prämiert
Bochum, 25. November 2019: Nächster Riesenerfolg für Wegner & Partner: Nach dem Gewinn des DPOK-Awards für Online-Kommunikation kann die Absatzmarketing-Agentur
(Offenbach/Bochum) auch beim German Design Award 2020 jubeln. Erneut begeisterte
das für den langjährigen Kunden Aral bzw. REWE To Go entwickelte Lifehack-Konzept
„Frisch & Fertig“ und wurde mit dem international renommierten Designpreis
ausgezeichnet.

Prämierung wegweisender Projekte
Der German Design Award wird einmal jährlich vom Rat für Formgebung – dem deutschen
Kompetenzzentrum für Design, Marke und Innovation – verliehen und gehört zu den
renommiertesten Design-Wettbewerben weltweit. Dabei prämiert eine aus internationalen
Experten bestehende Fachjury aktuelle Projekte, die wegweisend und
herausragend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind.

Lifehacks begeistern mit frischem Design und kreativen Ideen
Gleich bei der ersten Teilnahme war Wegner & Partner siegreich – und zwar mit dem in
der Kategorie „Audiovisual“ eingereichten und für Aral bzw. REWE To Go erstellten
Lifehack-Konzept „Frisch & Fertig“. Passend zum Motto „So schnell war frisch noch nie“
und zum Trendthema Snackable Content macht die Serie origineller Kurzvideos so richtig
Lust auf leckere Convenience-Produkte und schnell umsetzbare Rezepte. Die Message:
Ob für die Mittagspause, den Grillabend oder das Spontan-Picknick – REWE To Go bei
Aral bietet für jeden Anlass die richtigen Produkte. Verbreitet werden die 15-Sekunden-
Spots über die Aral Website und Social Media. Bereits 2018 erreichten die Spots auf
Facebook mehrere Millionen Nutzer. So konnte das innovative Digital-Konzept die Brand-
Awareness in der jungen, gesundheitsbewussten Zielgruppe deutlich steigern. Ein Erfolg,
den auch die hochkarätig besetzte Jury in ihrer Begründung unterstreicht: „Die
hochwertige und zeitgemäße Machart der kurzen Clips in Verbindung mit kreativen
Rezepten macht Appetit auf die Produkte.“

Zum Gewinn des German Design Awards erklärt Wegner & Partner-Geschäftsführer Michael
Kehm: „Wir sind sehr stolz, diese renommierte Auszeichnung erhalten zu dürfen. Der German
Design Award betont unseren hohen Anspruch an innovatives und ausdrucksstarkes
Kommunikationsdesign. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kunden für das
Vertrauen und den Mut, gemeinsam kreative Wege zu gehen.“

Agentur für Absatzmarketing, seit 24 Jahren national
und international erfolgreich.

Firmenkontakt
Wegner & Partner GmbH, agentur für absatzmarketing
Michael Kehm
Frankfurter Straße 111b
63067 Offenbach am Main
069 9864530
Michael.Kehm@Wegner-Partner.de
http://wegner-partner.de/

Pressekontakt
Wegner & Partner gmbh, agentur für absatzmarketing
Michael Kehm
Frankfurter Straße 111b
63067 Offenbach am Main
069 9864530
Michael.Kehm@Wegner-Partner.de
http://wegner-partner.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wegner-partner-gewinnt-german-design-award/

Endlich den Krankenstand senken. Onlinekurs bietet Hilfe!

Für ein gesundes und motiviertes Team – 6 Kommunikationstipps

Endlich den Krankenstand senken. Onlinekurs bietet Hilfe!

(Bildquelle: @pixabay)

Die Zahl der Krankmeldungen hat ein Rekordniveau erreicht. Sind tatsächlich mehr Krankheitserreger als früher unterwegs? Oder lassen sich die Ursachen möglicherweise in den veränderten Arbeitsbedingungen finden? „Gesundheit und Krankenquote sind Top-Themen der nächsten Jahre“, davon ist Ralf R. Strupat überzeugt. Der Umsetzungsexperte für gelebte Begeisterung sieht neben dem menschlichen Aspekt, auch die wirtschaftliche Komponente: „Schon ein einzelner Krankentag eines Mitarbeiters kostet Unternehmen im Durchschnitt 250 Euro. Die Kosten auf das gesamte Team und ein Jahr hochgerechnet, sind enorm!“ Zugleich ist er aber davon überzeugt: „Unternehmen können etwas dagegen tun!“ Eine gute Nachricht, denn sowohl psychisch – zum Beispiel durch die rasante Digitalisierung und ständige Veränderungen – als auch physisch – zum Beispiel durch das ständige Sitzen – sind wir im Job zunehmend belastet. Ein weiterer wesentlicher Einflussfaktor auf das Wohlbefinden von Teammitgliedern ist die Unternehmenskultur, wie das eine repräsentative Befragung der AOK von rund 2000 Angestellten zeigt: Beschäftigte, die ihre Unternehmenskultur als schlecht empfinden, klagen dreimal häufiger über körperliche und psychische Beschwerden als Beschäftigte, die ihre Unternehmenskultur positiv wahrnehmen. Folgende sechs Kommunikations-Tipps von Ralf R. Strupat vermitteln Teammitgliedern Wertschätzung, steigern die Motivation und fördern eine positive Unternehmenskultur:

1.Führungskräfte sollten den Mitarbeitern in Gesprächen ehrlich und mit einem gehörigen Maß an Wertschätzung erklären, dass jedes einzelne Teammitglied für den Erfolg des Unternehmens mitverantwortlich ist.
2.Wenn ein Mitarbeiter krankheitsbedingt ausfällt und das Team Überstunden macht, sollten sich sowohl die Führungskraft als auch der erkrankte Mitarbeiter bei dem Team für geleistete Überstunden bedanken und den Mitgliedern das Gefühl vermitteln, dass ihr Einsatz geschätzt wird.
3.Als Führungskraft sollte man das, was von den Mitarbeitern erwartet wird, auch vorleben – selbst dann, wenn es von Zeit zu Zeit unangenehm sein mag. Ein Vorgesetzter, der in Zeiten außergewöhnlicher Belastung selbst die Ärmel hochkrempelt und mit anpackt, macht einen äußerst guten Eindruck.
4.Verantwortliche sollten die Kommunikation mit Mitarbeitern, die häufig krank sind, suchen und bewusst versuchen, mehr über die Gründe herauszufinden. Möglicherweise ist die Arbeitsbelastung zu hoch und es finden sich im Gespräch Ideen, um die Situation für beide Parteien zu verbessern.
5.Ähnlich wichtig ist auch die Kommunikation im Moment der Krankmeldung. Mitarbeiter sollten sich persönlich krankmelden und rechtzeitig mitteilen, wann sie wieder einsatzfähig sind. Der betroffene Mitarbeiter bekommt auf diese Weise die Möglichkeit, seinem Team den nötigen Respekt zu erweisen.
6.Wenn der Krankenstand durch verändertes Führungsverhalten gesunken ist, ist die Arbeit noch nicht getan. Im nächsten Schritt geht es an die Aufarbeitung und die Frage, wie ein Wiederansteigen des Krankenstands bereits im Vorfeld vermieden werden kann.

Ist ein hoher Krankenstand eine der Top-Herausforderungen im Betrieb, empfiehlt Ralf R. Strupat im ersten Schritt eine einfache Zahlenanalyse: Wie hoch ist die Krankenquote überhaupt? Wo steht sie im Vergleich zu der Branche? Welche Mitarbeiter sind besonders häufig krank? „Es geht darum, Muster zu erkennen“, so der Experte. „Diese geben Aufschluss über die Gründe für die hohe Krankenquote. Im Anschluss wird der Maßnahmenplan erstellt und konsequent umgesetzt – zum Beispiel im Rahmen einer Gesundheitskampagne, mit kommunikativen Ansätzen und Unterstützung der Krankenkassen.“ Ein neuer Onlinekurs führt Unternehmer und Führungskräfte schrittweise durch diesen Prozess – von der Analyse zum Maßnahmenplan. Mithilfe von Checklisten, Design-Ideen und Formulierungen kommt man schnell in die Umsetzung. So senkt man den Krankenstand im Team effektiv und langfristig.

Ralf R. Strupat ist Umsetzungsexperte für gelebte Begeisterung. Seit fast zwanzig Jahren in Unternehmen beratend, trainierend und aktiv begleitend unterwegs – nah an der Basis bei Themen, die Führungskräfte bewegen. Ganzheitlich, praxis- und lebensnah wie kaum ein anderer – mit Werkzeugen die sofort einsetzbar sind.

Firmenkontakt
Ralf R. Strupat
Ralf R. Strupat
Osnabrücker Straße 87
33790 Halle
05201
857990
info@begeisterungsland.de
https://begeisterungsland.de/

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231
96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/endlich-den-krankenstand-senken-onlinekurs-bietet-hilfe/

m2m HR-Herbstakademie in Darmstadt

,Neu gedacht: Personalentwicklung hoch 3 – LernRäume für agiles Führen und Arbeiten“ – so lautet das Motto der m2m HR-Herbstakademie am 23.11.

m2m HR-Herbstakademie in Darmstadt

Von Experten für Experten – die m2m HR-Herbstakademie (Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info)

Die HR-Akademie – das Format von Experten für Experten in der Personalentwicklung – bietet auch diesen Herbst erneut ein hochkarätiges Programm. Am 23.11. können die Teilnehmer im Innovationscenter der Merck KGaA in Darmstadt wieder in den Genuss professioneller Weiterbildung kommen, die den persönlichen Horizont erweitert.

„Nutzen Sie diesen Tag für Ihre individuelle Weiterentwicklung, die Erleichterung in den geschäftigen Alltag bringt. Holen Sie sich neue Erkenntnisse, die die Personalentwicklung der Zukunft gestaltet. In unserer m2m HR-Herbstakademie erwarten Sie wieder neue Impulse und das gewohnt herausragende Know-how von absoluten Fachspezialisten“, erklärt Ulrich Mahr, m2m-Gründer und Geschäftsführer.

Auf dem Programm stehen unter anderem eine Keynote zum Thema ,Was Agilität und die Zukunft der Arbeit für HR bedeutet“ von Prof. Armin Trost, Dr. phil., Dipl.-Psych., Hochschule Furtwangen, ein Interview mit dem Personalleiter der Eintracht Frankfurt Fußball AG, Marcus Bingenheimer-Zimmermann zum Thema ,Emotion und Mitarbeiterbindung“ und ein Kunden-Impuls mit Dr. Katerina Matheis, Merck KGaA, der sich mit modernen Arbeitsplätzen beschäftigt.

Darüber hinaus wird es drei Workshop-Blöcke geben, die sich mit den unterschiedlichsten Themen des HR beschäftigen. Die Teilnehmer können hier aus insgesamt 18 Modulen wählen, zum Beispiel ,Achtsamkeit: wie Sie mehr Gelassenheit erreichen“, ,Servant Leadership – Prinzipien dienender Führung“, ,Coaching in Zeiten des digitalen Wandels – Online on Demand“, ,Gamification – spielend Mitarbeiter begeistern mit Minigames“, ,Kulturübergreifende Kommunikation“ oder ,Zukunfts-Cafe, HR – wird das noch gebraucht oder kann das weg?“

Nähere Informationen, die Anmeldung zur HR-Herbstakademie und Kontakt zu m2m finden Sie unter: www.m2m-consulting.de

m2m consulting sind Experten zu den Themen Führung, Team, Kommunikation, Stressmanagement und Change. Sie agieren als Motivator für das Thema Veränderung und sind ebenfalls Konzeptentwickler für die Anliegen ihrer Kunden sowie Veränderungsbegleiter, die alle Faktoren für nachhaltiges Verändern kennen und bearbeiten. Das Beratungsunternehmen versteht sich als Gefährten, die ihre Kunden als Partner auf Augenhöhe eine bestimmte Wegstrecke lang begleiten. Neben der Beratung finden Unternehmen für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter Weiterbildungsangebote in Form einer Akademie wie auch individuellen Inhouse-Trainings – mit absolutem Fokus auf den Menschen und dessen Bedürfnisse.

Kontakt
m2m consulting GmbH & Co. KG
Ulrich Mahr
Thiebauthstraße 2
76275 Ettlingen
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 0
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 19
info@m2m-consulting.de
http://www.m2m-consulting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/m2m-hr-herbstakademie-in-darmstadt/

So verbesserst du deine Beziehungen

mit dem „Spiegelprinzip“

So verbesserst du deine Beziehungen

Der erste Eindruck, die Frage ob wir jemanden sympathisch finden oder nicht hängt nicht nur vom Inhalt unserer Kommunikation ab. Sondern vielmehr von körpersprachlichen Aspekten, die eher unbewusst ablaufen. In diesem Video lernst du, wie du deine Wirkung und deinen Sympathiefaktor durch das Spiegelprinzip auf 3 Ebenen sofort verbessern kannst. Es geht um das richtige und authentische Spiegeln auf englisch das „Pacing“ deines Gegenübers. Wenn du spiegelst kannst du eine bessere Beziehung alias Rapport zu deinen Mitmenschen aufbauen und die Kommunikation wirkt lebendiger und macht einfach mehr Spaß.

https://youtu.be/GhOWynXp8n0

Die ZHI Academy ist die Online-Akademie für deinen Erfolg! Darin zeigen dir Top-Experten wie du persönlich und im Business weiter wachsen kannst. Sie enthält eine riesige Bibliothek zu den Themen Psychologie, Kommunikation, Business, Beziehung, Partnerschaft und Rhetorik.

Wir machen Kurse mit den besten Trainern für persönliches Wachstum und mehr Erfolg im Business. Du bist eine selbstbestimmte Persönlichkeit aber du willst noch mehr? Verbünde dich in der ZHI Academy mit Menschen, der Energie und dem Umfeld, die deine Veränderung möglich machen!

Kontakt
ZHI Consulting GmbH
Benedikt Ahlfeld
Teybergasse 14 Top 19
1140 Wien
+4319718254
pr@zhi.at
https://www.zhi.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-verbesserst-du-deine-beziehungen/

PR-Agentur PR4YOU kommuniziert für BABYWELT Berlin

Die Berliner PR-Agentur PR4YOU (www.pr4you.de) unterstützt den Veranstalter FLEET EVENTS bei der Kommunikation und Pressearbeit für die Messe BABYWELT Berlin 2019.

PR-Agentur PR4YOU kommuniziert für BABYWELT Berlin

Logo PR-Agentur PR4YOU

Die BABYWELT ist die führende Endverbrauchermesse für Schwangere und junge Eltern im deutschsprachigen Raum.

Verbrauchermessen sind wahre Publikumsmagnete und bescheren den ausstellenden Unternehmen hohe Aufmerksamkeit und zahlreiche Kundenkontakte. Nach wie vor sind Messeauftritte eines der wichtigsten PR-und Marketinginstrumente zur zielgerechten und nachhaltigen Kundenansprache, Imagebildung und Marktpositionierung. Das Hauptziel der Messekommunikation ist es, möglichst viele Verbraucher der Zielgruppe sowie Medienvertreter anzusprechen und für hohe Besucherzahlen und umfangreiche Berichterstattung zu sorgen. Als Spezialist in Sachen Messe-PR freut sich das Team der Berliner PR-Agentur PR4YOU besonders, in diesem Jahr den Veranstalter bei der Kommunikation und Pressearbeit für die Messe BABYWELT Berlin zu unterstützen.

Gegründet im Jahr 2001, ist PR4YOU seitdem erfolgreich in Sachen Messe- und Event-PR unterwegs und betreut außerdem Galas, Showpremieren, Fashionshows, Sportveranstaltungen, Geschäftseröffnungen und Produktpräsentationen. Die Berliner PR-Agentur unterstützt die Veranstalter der Events zudem durch sorgfältig geplantes und effektives Einladungsmanagement von Pressevertretern und Prominenten sowie das professionelle Celebrity- und Influencer-Marketing. Dabei orientieren sich die Leistungen der PR-Agentur PR4YOU ganz an den individuellen Bedürfnissen der Kunden, um die Wünsche der Kunden optimal umzusetzen und ein erfolgreiches Event zu realisieren.

+++ Beratung und Shopping bei der BABYWELT Berlin +++

Mit der Messe BABYWELT Berlin hat PR4YOU die führende Endverbrauchermesse rund ums Baby als neuen Kunden gewonnen. Die Messe unterstützt werdende und junge Eltern auf ihrem Weg ins Familienglück und vereint internationale und nationale Unternehmen, regionale Händler und individuelle Anbieter aus allen Branchen rund um die Themen Schwangerschaft, Baby und Kind. Auf der BABYWELT Messe präsentieren und verkaufen Hersteller und Händler aus den Bereichen Mobilität, Spielzeug, Gesundheit, Möbel, Pflege und Mode die neuesten Trends. Die Messe kommt 2020 zum ersten Mal nach Wien und Nürnberg und ergänzt mit den beiden neuen Standorten die bisherige Reihe der deutschen Metropol-Regionen Hamburg, Dresden, Essen, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart und Berlin, in denen die BABYWELT sich seit 2008 erfolgreich etabliert hat. Marko Homann, COO der PR-Agentur PR4YOU erklärt: „Die BABYWELT ist der ideale Mix aus umfangreichen Beratungs- und Informationsmöglichkeiten und spannenden Angeboten für Groß und Klein zum Testen, Vergleichen und Einkaufen. Wir freuen uns, die werdenden und frischgebackenen Eltern in Berlin und Umgebung sowie die Medienvertreter zu solch einer informativen Messe einladen zu können.“

Die BABYWELT findet vom 25. bis 27. Oktober 2019 in der Messe Berlin in den Hallen 21 + 22 statt. Tickets sind ab sofort zum Vorverkaufspreis von 11 Euro pro Person (Tageskasse 16 Euro, ermäßigt 14 Euro) über den Ticketshop oder an der Tageskasse erhältlich. Die Messe ist am Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

+++ Medienkooperationen +++

Wenn Sie sich als Medienvertreter für die Messe BABYWELT Berlin akkreditieren oder ein Interview mit den Veranstaltern führen möchten, dann kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail an dialog@pr4you.de. Gern stellen wir auch Tickets für Verlosungsaktionen zur Verfügung.

Weitere Informationen:
https://www.pr4you.de
https://www.babywelt-berlin.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
488 Wörter, 3.693 Zeichen mit Leerzeichen

Hintergrundinformationen:

Über die BABYWELT

In 2008 gestartet, ist die BABYWELT Messe heute die große Endverbrauchermesse im Schwangerschafts- und Babysegment in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hauptanliegen der Veranstaltung ist das vielfältige Angebot von Produkten und Services für die Zeit der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes. Kreative Marken, aktuelle Designer, Stores und Dienstleister treffen hier auf werdende oder frischgebackene Eltern, die gern ausprobieren und vergleichen. Neu ist das informative Vortrags- und Aktionsprogramm mit ausgewiesenen Experten. Erholen können sich Besucher bei den vielen Vorort-Services und Babycare-Stationen. Die Messe findet in 2019 an neun Standorten statt: Hamburg, Dresden, Stuttgart, Nürnberg, Ruhrgebiet/Essen, Bodensee/Dornbirn (AT), München, Berlin, Frankfurt und – neu – in Köln. Ab 2020 expandiert die Veranstaltung auch nach Wien.

Weitere Informationen: https://www.babywelt-messe.de

Über die PR-Agentur PR4YOU

Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für PR, Events und Social Media. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen national und international in den Bereichen PR, Kommunikation, Werbung und Events.

Das Team um den geprüften PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz besteht aus Public Relations Experten (PR-Berater & PR-Redakteure, Social Media Manager & Social Media Redakteure, Mediaberater & Mediaplaner, Grafiker & Mediendesigner, Eventmanager sowie Fotografen) mit umfassender Berufspraxis in Public Relations, Journalismus, Marketing, Social Media, Mediaplanung, Werbung und Eventmanagement.

Weitere Informationen:

http://www.pr4you.de

Über die Eventagentur EVENTS4YOU

Die Eventagentur EVENTS4YOU ist ein Geschäftsbereich der PR-Agentur PR4YOU. Sie organisiert als Full Service Agentur Events und Veranstaltungen wie Red Carpet Events, Premieren, Firmenevents, Eröffnungen, Galas, Fashion Shows, Messen, Tagungen, Kongresse, Betriebsfeiern, Konzerte, Festivals, Roadshows, VIP-Events, Produktpräsentationen, Presse-Events, Pressekonferenzen oder Presseveranstaltungen. Spezielles der Eventagentur EVENTS4YOU: Vermittlung von Prominenten für Veranstaltungen.

Weitere Informationen:

http://www.events4you.de

Firmenkontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pr-agentur-pr4you-kommuniziert-fuer-babywelt-berlin/

35 Jahre Grabener Verlag – Fachverlag der Immobilienwirtschaft

35 Jahre Grabener Verlag - Fachverlag der Immobilienwirtschaft

Wer selbst in den Dreißigern ist oder irgendwann einmal war, weiß: Das ist ein tolles Alter. Die Grundlage ist gelegt, der Wissensstock umfangreich vorhanden, man gilt auch nicht mehr als Grünschnabel, sondern als ernstzunehmender Partner oder Kollege. Die gesamte Verfassung ist auf hohem Niveau: Diverse Weltmeister sind genau in diesem Lebensabschnitt zu Höchstleistungen aufgelaufen.

Gilt das auch für einen Verlag? Das kommt auf den Blickwinkel an. Aus Sicht der Wirtschaftsstatistik oder eines Start-ups wirkt ein Unternehmen mit 35 Jahren Erfahrung vermutlich uralt. Aus der Sicht anderer Verlage können 35 Jahre Unternehmensgeschichte ausgesprochen jugendlich erscheinen. Schließlich gibt es Verlage, die einige 100 Jahre im Stammbuch haben.

Ein Jubiläum bietet sich auch immer dazu an, die Position zu beurteilen, Bilanz zu ziehen, neue Ziele zu formulieren und natürlich zu feiern. Wir tun das alles, aber vor allem wissen wir inzwischen: Planen ist gut, flexibel bleiben ist besser.

Die Herausforderungen der Zukunft sehen wir in der zunehmenden Verdichtung von Informationen, in der veränderten Wahrnehmung der Leser, die zwischen seriösen und unseriösen Quellen immer weniger unterscheiden können, in der aus unserer Sicht unzulässigen Vereinfachung komplexer Zusammenhänge und in der Versuchung, das Informative zugunsten des Sensationellen zu vernachlässigen.

Sind wir altmodisch oder mit unserer Einstellung schon wieder postmodern? Wie dem auch sei – wir freuen uns auf weitere 35 Jahre, in denen das Informationszeitalter weiter fortschreiten wird. Über die Grenzen dessen, was ein durchschnittliches Gehirn verarbeiten kann, kommen wir vorerst nicht hinaus. Daher sind wir zuversichtlich, unseren Lesern auch in Zukunft etwas wirklich Gutes anbieten zu können.

Der Grabener Verlag besteht seit dem 1. Oktober 1984. Er wurde als Fachverlag der Immobilienwirtschaft in Kiel gegründet und hat sich seit dem auf Fachliteratur und die Produktion von Kunden-Publikationen spezialisiert.

Wir freuen uns auf die nächsten 35 Jahre.
Unser Motto heißt weiterhin:
Immobilien. Kunden. Kommunikation.
Wir halten den Kontakt mit Ihren Kunden lebendig.

Grabener Verlag GmbH | Stresemannplatz 4 | 24103 Kiel
www.grabener-verlag.de | info@grabener-verlag.de

Über uns: Der Grabener Verlag beschäftigt sich seit 1984 ausschließlich mit Themen rund um die Immobilienwirtschaft. Aus dem anfänglich als Redaktionsbüro arbeitenden Team ist ein spezialisierter Dienstleister mit umfangreichem Service entstanden. Gewachsene Verbindungen zu Organisationen, Verbänden, Instituten, Fortbildungseinrichtungen und Betrieben in der Immobilienwirtschaft sorgen für die nötige Praxisnähe.
Der Grabener Verlag produziert Fachbücher und Medien im Bereich Kundenkommunikation zu immobilienwirtschaftlichen Themen. Wesentliche Schwerpunkte sind die Produktion von Haus- und Kundenzeitungen – Print und Online – sowie die Herausgabe des Online-Lexikons „Immobilien-Fachwissen von A-Z“.

Kontakt
Grabener Verlag GmbH
Astrid Grabener
Stresemannplatz 4
24103 Kiel
04315601560
astrid@grabener-verlag.de
http://www.grabener-verlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/35-jahre-grabener-verlag-fachverlag-der-immobilienwirtschaft/

Birgit Krüger mit dem WERTEkoffer zu Gast bei neuer Initiative Psyrealis

Birgit Krüger mit dem WERTEkoffer zu Gast bei neuer Initiative Psyrealis

Birgit Krüger ist am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 zu Gast im BTZ in Krefeld, wenn die neue Initiative Psyrealis vorgestellt wird. Psyrealis begleitet und unterstützt Unternehmen, damit eine psychische Belastung nicht zu einer psychischen Erkrankung wird. Da sich das Angebot des BTZ an Erwachsene mit psychischen Erkrankungen oder Einschränkungen richtet, war das BTZ im Sommer 2019 der Initiator für die Gründung von Psyrealis. Das Know-how der Arbeitsagentur Krefeld, des IFD – Integrationsfachdienstes, des Unternehmens-Netzwerk INKLUSION, der REA – Rhein-Erft Akademie, der WFG – Wirtschaftsförderung Krefeld und das BTZ in Unterstützung des bundesweiten Netzwerks psyGA – Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt wird in Psyrealis gebündelt. Ziel ist es, psychische Beanspruchung von Mitarbeitern frühzeitig zu erkennen und Erkrankungen zu vermeiden.

Als Trainerin und Coach der Teilnehmer des BTZ unterstützt Krüger die Initiative mit einem Workshop zur Team-Entwicklung auf Werte-Basis. Hierfür setzt sie den von ihr entwickelten WERTEkoffer ein, den sie im Rahmen der Veranstaltung mitbringt und die Wertewelten lebendig werden lässt. „Dieses Tabuthema muss öffentliche Aufmerksamkeit erfahren und andererseits müssen Unternehmen in der Prävention unterstützt werden“ stellt Krüger klar und bietet auch im Rahmen von Psyrealis gezielte Einzelcoachings für Führungskräfte und Mitarbeiter an. Unterstützend kann online ein Persönlichkeitstest (ID37) gemacht werden, der aufzeigt, wie unsere persönlichen Werte unser Handeln beeinflussen, im Privatleben und im Beruf. Ein erstes Erkennen eigener Wertevorstellungen ist der erste Schritt, um Mitarbeiter im Unternehmen besser zu verstehen, störende Faktoren zu erkennen und sicherer in der Team- und Führungsaufgabe zu werden. Der Perspektivwechsel gelingt, wenn Betroffene entstigmatisiert werden und Unternehmen sich der Verantwortung stellen.

Psyrealis lädt Interessierte zur Informationsveranstaltung am 10. Oktober 2019 in die BTZ Räumlichkeiten im Nauenweg 42e in Krefeld ein. Mit Frühstück von 08.00 -11.00 Uhr findet ein Impulsvortrag von Dr. Mathias Diebig der Universität Düsseldorf zum Thema psychische Gesundheit statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto:“Psyrealis – wie geht´s Dir wirklich?“ Um Anmeldungen wird aufgrund der Planung bis zum 04.10.19 gebeten.

Michael Beilmann (Initiator von Psyrealis) im Interview mit Birgit Krüger auf dem Wertewelten-Blog

Birgit Krüger, Kommunikationstrainerin und Coach, ist Botschafterin für werteorientierte Kommunikation. Im Coachingraum, FREIRAUM FÜR WERTE, in Mönchengladbach, vermeidet sie den erhobenen Zeigefinger und Frontalpädagogik. Interaktiv, bewegend, erlebbar sind Attribute, die sie für Ihre Workshops nutzt. Ihre Arbeit ist wertschätzend und basiert auf der Überzeugung, dass jeder Mensch in der neuen Arbeitswelt 4.0 einen Platz hat. Mit Erfahrung, Intuition und Erkenntnissen aus der aktuellen Motivationsforschung, deckt sie unterschiedliche Wertewelten auf. So gelingt es ihr, ohne emotionale Befindlichkeiten, die Teilnehmer in Interaktion und in den konstruktiven Austausch zu bringen.

Firmenkontakt
Birgit Krüger
Birgit Krüger
Hauptstrasse 176
41236 Mönchengladbach
01754383183
info@birgitkrueger.de
http://www.birgitkrüger.de

Pressekontakt
Schmeiser Marketing
Ute Schmeiser
Dammer Straße 136 – 138
41066 Mönchengladbach
01755022017
us@schmeiser-marketing.de
http://www.schmeiser-marketing.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/birgit-krueger-mit-dem-wertekoffer-zu-gast-bei-neuer-initiative-psyrealis/

seosupport erweitert Beirat um Kommunikationsprofi Frank Wisniewski

Die seosupport GmbH erweitert ihr Management und beruft dazu Frank Wisniewski in den Beirat der Berliner Full Service-Agentur.

seosupport erweitert Beirat um Kommunikationsprofi Frank Wisniewski

seosupport GmbH

Die seosupport GmbH erweitert ihr Management und beruft dazu Frank Wisniewski in den Beirat der Berliner Full Service-Agentur. Als Kommunikationsprofi unterstützt er das Unternehmen ab sofort in den Bereichen Strategie sowie Personal- und Change Management.

„Frank hat in den vergangen Jahren bereits erstklassige Arbeit für unsere Agentur geleistet. Deshalb sind wir sehr froh, ihn im Beirat willkommen zu heißen. Als Experte für Kommunikation und Strategie bringt er genau die Skills mit, die wir in einer sich stetig verändernden Branche brauchen.“ – Sebastian Petrov, Geschäftsführer seosupport GmbH
„In meiner neuen Funktion als Beirat bin ich gespannt auf die vor mir liegenden Herausforderungen bei seosupport. Da ich die Mitarbeiter und die Geschäftsführung schon seit Jahren kenne, weiß ich sehr genau um die Qualitäten der Agentur. Für 2020 haben wir uns ambitionierte Ziele gesteckt. Als ersten Schritt werden wir deshalb bestehende operative Prozesse und Workflows analysieren, um diese dann anschließend zu optimieren – oder weiter zu verschlanken.“ – Frank Wisniewski

Wisniewski ist als selbständiger Kommunikationsprofi für verschiedenste Marken tätig. In diesem Zuge hat er für seosupport in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Workshops realisiert, Personalgespräche begleitet und strategischen Impact ausgeübt.

„Unsere Kunden profitieren schon seit einiger Zeit von Franks Arbeit. Mit seiner Einberufung in den Beirat von seosupport gehen wir nun den nächsten wichtigen Schritt, um die Zusammenarbeit zu vertiefen. Denn als eine der führenden SEO-Agenturen Deutschlands ist uns klar, wie wichtig die konstante Evaluierung bestehender Arbeitsprozesse in unserer Branche ist. Deshalb sind wir froh, mit Frank ein geschultes Auge und einen kompetenten Partner gefunden zu haben.“ – Vincent Sünderhauf, Geschäftsführer seosupport GmbH

Die seosupport GmbH ist ein Spezialist für Suchmaschinenoptimierung und Online-PR. Wir helfen Unternehmen dabei, durch die Positionierung ihrer Website auf den vorderen Plätzen bei Google mehr Umsatz über das Internet zu generieren. Die Agentur ist seit ihrer Gründung bis heute zu 100 Prozent inhabergeführt. Die Geschäftsführer Sebastian Petrov und Vincent Sünderhauf sind bundesweit als Experten im Bereich Performance-Marketing bekannt und führend bei der Beratung von Unternehmen rund um die Themen webbasierter Verkauf und Online-Reputation. Zu unseren Kunden zählen Fortune 500-Unternehmen, internationale Großunternehmen und führende DAX-Konzerne – aber auch Unternehmen im KMU-Bereich.

Kontakt
seosupport GmbH
Christian Friedrich
Duisburger Straße 20
10707 Berlin
03088927860
c.friedrich@seosupport.de
https://www.seosupport.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/seosupport-erweitert-beirat-um-kommunikationsprofi-frank-wisniewski/

Warum Konfliktmanagement und Kommunikationstraining

in Unternehmen immer wichtiger werden

Warum Konfliktmanagement und Kommunikationstraining

(Bildquelle: @pixabay)

Die Herausforderungen in der modernen Arbeitswelt

In den letzten Jahren hat sich die Arbeitswelt quasi revolutioniert. Gerade auf Grund der Globalisierung, der Digitalisierung und der zunehmenden Bedeutung der Social Skills sind neue Anforderungen und Herausforderungen für Arbeitnehmer und Unternehmen entstanden. Strategien und Instrumente für ein professionelles
Konfliktmanagement und Kommunikationstraining gelten in modernen Betrieben als Basis einer erfolgreichen Unternehmensführung. Was sich genau hinter diesen beiden Strategien und Instrumenten verbirgt, wird im Folgenden erläutert.

Konflikte lösen durch eine professionelle Kommunikation

Wer in Unternehmen Konflikte zwischen einzelnen Angestellten, beziehungsweise zwischen Angestellten und der Führungsebene, schnell lösen oder am besten direkt verhindert möchte, sollte über „mediative Kompetenzen“ verfügen. Mit diesen Kompetenzen können der Betriebsfrieden gewahrt und letztlich langfristig monetäre Einsparungen erzielt werden.
Konfliktpotenzial entsteht in Unternehmen primär als Reaktion auf Veränderungsprozesse oder auf Grund von Interessenskollisionen.

Teure Konflikte

Konflikte kosten Verantwortlichen in Unternehmen in der Regel nicht nur Nerven und viel Zeit, sondern vor allem viel Geld. Typische Beispiele für eine gestörte Kommunikation sind, wenn Gespräche mit externen Dienstleistern (zum Beispiel Lieferanten oder EDV-Leuten) nicht die gewünschten Ergebnisse liefern, Jahresgespräche mit Stakeholdern nur noch ein ergebnisloses Ritual sind oder zwischen den Beschäftigten unterschiedlicher Abteilung keine Basis für Kommunikation vorhanden ist.

Experten gehen davon aus, dass sich die Kosten für Konflikte in Deutschland derzeit auf viele Millionen Euro jährlich belaufen.
Abhängig davon, wie groß das jeweilige Unternehmen ist, kann der „unternehmerische Schaden“ pro Jahr bis zu mehrere hunderttausend Euro betragen. Die höchsten Kosten werden dabei durch verschleppte und gescheiterte Projekte und der damit verbundenen schlechten Kommunikation verursacht.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie teuer eine mangelhafte Kommunikation und ein nicht ausgereiftes Konfliktmanagement für Unternehmen sind, ist das Thema Mobbing. Streiten sich Betriebsleitung und Mitarbeiter, beziehungsweise der Betriebsrat, regelmäßig bezüglich eines internen Mobbingfalls, so kann dies dem Unternehmen bis zu 400.000 Euro kosten.

Die Vorteile eines professionellen Konfliktmanagements und Kommunikationstrainings

Dank eines professionellen Konfliktmanagements und Kommunikationstrainings können Unternehmen viel Geld sparen. Investitionen in diese beiden wichtigen Instrumente gelten daher heutzutage als wichtiger Bestandteil der innerbetrieblichen Prozessoptimierung. So stellt eine nachhaltige und wertorientierte Unternehmensführung hohe Ansprüche an das Führungspersonal und an dessen mediative Kernkompetenzen.
Im Rahmen eines guten Konfliktmanagements und Kommunikationstrainings werden einzelne Beteiligte dazu ermutigt, Verantwortung für das eigene Auftreten und Handeln zu übernehmen. Eine wichtige Strategie, um dieses Ziel zu erreichen ist beispielsweise eine ausgepräge Feedback-Kultur. Mit einer solchen Kultur werden Mitarbeiter regelmäßig auf ihre Stärken und Schwächen hingewiesen und haben die Möglichkeit, Fehlverhalten schnell „abzustellen“. Regelmäßige Feedbacks gewährleisten außerdem, dass sich Mitarbeiter verbundener mit dem Unternehmen fühlen und so eine langfristige Bindung aufbauen. Erfahrungsgemäß ist dies ein zentraler Anreiz dafür, Probleme zeitnah anzusprechen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten, die unter Umständen für das gesamte Unternehmen einen Mehrwert bieten.

Weiterbildung im Bereich Konflikte und Kommunikation

Für Unternehmen ist es aus verschiedenen Gründen sehr wichtig, modern zu bleiben und sich in zentralen Bereichen, wie zum Beispiel dem Konfliktmanagement und Kommunikationstraining, kontinuierlich fortzubilden.
Dies insbesondere deshalb, um den Anschluss an moderne und innovative Unternehmen nicht zu verlieren und um langfristig Geld zu sparen. Aus diesen Gründen ist es ratsam, dass sich die Unternehmensführung und die Mitarbeiter regelmäßig fortbilden und Seminare in diesen Bereichen besuchen. Die Seminare sind in der Regel kostengünstig und zeitlich komprimiert, so dass sich diese bestens in den Arbeitsalltag integrieren lassen.
Die unterschiedliche Themenschwerpunktsetzung in den Seminaren gewährleistet, dass selbst individuelle Probleme bestens gelöst werden können.

Die Manager Akademie bietet Trainings und Weiterbildungen im Management Bereich für Fach- und Führungskräfte im deutschsprachigen Raum an.
Der Fokus der Akademie liegt auf praxisnahen, interaktiven Schulungen in kleinen Gruppen.
Unsere Dozenten verfügen, in Ihrem jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt, über eine langjährige Praxis- und Schulungserfahrung und sind begeistert und überzeugt von dem was Sie tun.

Firmenkontakt
Manager Akademie
Martin Zinsmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Pressekontakt
Manager Akademie
Carina Hofmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/warum-konfliktmanagement-und-kommunikationstraining/

Woche des Hörens 2019: Gutes Hören geht alle an gemeinsam zum Hörakustiker

Woche des Hörens 2019: Gutes Hören geht alle an  gemeinsam zum Hörakustiker

(Mynewsdesk) FGH, 2019 – Wenn Hördefizite die Kommunikation beeinträchtigen, fühlen sich die Menschen, die davon betroffen sind, häufig mit dem Problem alleingelassen. Denn einerseits sehen sie sich als Verursacher der Verständigungsschwierigkeiten in der Verantwortung, etwas dagegen zu tun. Andererseits denken Normalhörende meistens nicht daran, dass jemand schlechter hören und verstehen könnte, und kümmern sich kaum darum. Schwerhörigkeit zählt vielfach immer noch zu den Themen, über die eher weniger gesprochen wird.

Hinzu kommt, dass sich Hörminderungen zumeist nur ganz allmählich und unauffällig ins Leben einschleichen. Die Betroffenen bemerken die Veränderungen in ihrem Alltag erst nach und nach. Ihnen sind die Schwierigkeiten mit den Ohren und dadurch entstehende Missverständnisse häufig unangenehm. Deshalb schweigen sie zunächst über ihre Sorgen und Probleme. Auch Angehörige und Freunde bemerken mit der Zeit, häufig vor den Betroffenen die Verständigungsschwierigkeiten. Spätestens zu diesem Zeitpunkt werden Unterstützung und Verständnis für schwerhörige Menschen sehr wertvoll und wichtig. Gerade die Mitmenschen können Unsicherheiten ausräumen und den Besuch beim Hörexperten zu einer gemeinsamen Sache machen, die zur Problemlösung für alle Beteiligten beiträgt. Denn zu einer funktionierenden zwischenmenschlichen Kommunikation gehören immer mindestens zwei.

Gemeinsam zum Hörakustiker zu gehen hat dabei gleich mehrere Vorteile. Die Begleitung kann aus dem Blickwinkel des objektiven Beobachters während der Beratungstermine unterstützend zur Seite stehen. Er oder sie hilft somit Unsicherheiten zu vermeiden und kann bei eventuellen Verständnisproblemen vermitteln. Gemeinsam lässt man sich beraten und bespricht die verschiedenen Möglichkeiten einer Hörgeräteversorgung mit dem Hörakustiker.

Bei der Versorgung mit Hörsystemen geht es dann darum, die individuell passenden Geräte zu finden, die anschließend möglichst optimal auf die persönlichen Bedürfnisse eingestellt werden. Dafür benötigt der Fachmann ausführliche Rückmeldungen über die verschiedenen neuen Hörerfahrungen. Während der Einstellungsphase soll der Hörgeräteträger mit den neuen Hör-systemen möglichst viele auch unterschiedliche Alltagssituationen testen. Dieses Probehören, etwa beim Besuch in einem Café, während eines Spaziergangs in der Natur oder bei einem gemeinsamen Einkaufsbummel macht zu zweit natürlich gleich viel mehr Spaß. Bezieht man Angehörige von Beginn an in die neue Welt der Hörgeräte mit ein, können diese auch mit ihren eigenen Erfahrungen im Alltag unterstützend zur Seite stehen und vielleicht sogar zusätzliche konstruktive Hinweise für die Anpassung an den Hörakustiker weitergeben. Auf diese Weise akzeptiert der Betroffene seine neuen Hörsysteme gern, findet sich schnell damit zurecht und lernt sie regelmäßig und effektiv zu nutzen.

Bei einer Hörgeräteanpassung führen die fachliche Kompetenz der Hörakustiker und die engagierte Mitwirkung der künftigen Hörsystemnutzer zum Erfolg. Doch auch die begleitende Unterstützung durch Freunde und Angehörige kann im Vorfeld Hemmschwellen abbauen, positiv zur Anpassung beitragen und später die Eingewöhnungszeit erleichtern und verkürzen. Ausgangspunkt ist der Besuch bei einem Hörakustiker. Die Woche des Hörens ist eine gute Gelegenheit, sich ein paar Minuten Zeit für das Gehör zu nehmen und einen Hörtest zu machen – allein, zu zweit oder in der Gruppe.

Die FGH Partnerakustiker bieten kostenlose Hörtests und Beratungen verstärkt zur Woche des Hörens und darüber hinaus an. Sie sind die kompetenten Ansprechpartner für ausführliche Überprüfungen der Hörleistung sowie Auswahl, Anpassung und Programmierung geeigneter Hörgeräte bis hin zur mehrjährigen Nachbetreuung. Die Meisterbetriebe für Hörgesundheit sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt und deutschlandweit zu finden unter:  www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3 Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen, so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/woche-des-hoerens-2019-gutes-hoeren-geht-alle-an-gemeinsam-zum-hoerakustiker-19562

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/3vu1c6

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/woche-des-hoerens-2019-gutes-hoeren-geht-alle-an-gemeinsam-zum-hoerakustiker/

Verbessere sofort deine Ausdruckskraft und Lebensqualität

Verbessere sofort deine Ausdruckskraft und Lebensqualität

NLP steht für Neuro-Linguistisches-Programmieren. In der Linguistik geht es um Sprachgenauigkeit und welche Wörter welche Auswirkungen haben. In diesem Video lernst du, welche Aussagen gar nicht so harmlos sind wie sie wirken, und wie du durch das Weglassen oder Verändern einzelner Phrasen viel mehr von dem erreichst, was du willst. In diesem Video machen wir Schluss mit oberflächlich 0815 Kommunikation und kommen wirklich auf den Punkt. Vielleicht sagst du danach weniger, dafür hat das, was du sagst viel mehr Power!

https://youtu.be/HiJ4-4vkQ64

Die ZHI Academy ist die Online-Akademie für deinen Erfolg! Darin zeigen dir Top-Experten wie du persönlich und im Business weiter wachsen kannst. Sie enthält eine riesige Bibliothek zu den Themen Psychologie, Kommunikation, Business, Beziehung, Partnerschaft und Rhetorik.

Wir machen Kurse mit den besten Trainern für persönliches Wachstum und mehr Erfolg im Business. Du bist eine selbstbestimmte Persönlichkeit aber du willst noch mehr? Verbünde dich in der ZHI Academy mit Menschen, der Energie und dem Umfeld, die deine Veränderung möglich machen!

Kontakt
ZHI Consulting GmbH
Benedikt Ahlfeld
Teybergasse 14 Top 19
1140 Wien
+4319718254
pr@zhi.at
https://www.zhi.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verbessere-sofort-deine-ausdruckskraft-und-lebensqualitaet/

Mutig. Machbar. Messbar. ARKADIA FIRE Agentur startet.

ARKADIA Management Consultants und Marketingspezialist Marc Missmahl
gründen neuen Kommunikationsdienstleister ARKADIA FIRE.

Mutig. Machbar. Messbar. ARKADIA FIRE Agentur startet.

ARKADIA FIRE

Köln, 19.09.2019. Zwei, die sich gesucht und gefunden haben: Die Unternehmensberatung ARKADIA Management Consultants und der ehemalige B+D Geschäftsführer Marc Missmahl gehen ab sofort gemeinsame Wege. Die Erweiterung der ARKADIA Leistungen um die medienneutrale Kommunikationsberatung werten die Geschäftsführer Markus Stratmann und Helge Brunnckow als Gewinn für alle Seiten: „Wir konnten mit Marc Missmahl einen echten Kenner der Kölner Agenturszene für uns gewinnen.“
Der Schwerpunkt von ARKADIA FIRE liegt in der vertriebsnahen Leadgenerierung und der passgenauen Inszenierung von Markenerlebnissen als Basis für die Conversionoptimierung. Missmahl geht die Aufgabe strategisch an, auch deshalb fügt sich der Bereich Kommunikation so harmonisch in das ARKADIA Portfolio. „Unter den Beratern sind wir die Ergebnisorientierten und genau das zeichnet auch ARKADIA FIRE aus. Marc Missmahl hat die Größen der deutschen Wirtschaft betreut, mit messbaren Erfolgen. Marketing zum reinen
Selbstzweck funktioniert heute nicht mehr, die Kunden erwarten zu recht eine Kommunikation, die die gesamte Wertschöpfungskette aktiviert „, so Markus Stratmann. Entsprechend ist der Grundsatz von ARKADIA FIRE klar definiert: Mutig. Machbar. Messbar.
Mehr Informationen über den neuen Kommunikationsdienstleister ARKADIA FIRE finden Sie online unter ARKADIA FIRE.

Zündende Markenerlebnisse sind der Anspruch der medienneutrale
Kommunikationsberatung ARKADIA FIRE. Dazu zählen vertriebsnahe
Strategien, Change-Prozesse sowie nachhaltige Umsetzungsszenarien entlang
der gesamten Wertschöpfungskette. Das Leistungsspektrum reicht von der
Beratung, der Konzeption über die Gestaltung bis zur Umsetzung – digital und
analog.

Kontakt
ARKADIA FIRE GmbH
Marc Missmahl
Agrippinawerft 14
50678 Köln
022129211990
022129211999
marc.missmahl@arkadia-fire.de
https://www.arkadia-fire.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mutig-machbar-messbar-arkadia-fire-agentur-startet/