Schlagwort: Kombination

Sunwave bietet einmalige Rad- und Wander-Erlebnisse für Alleinreisende

Der Spezial-Reiseveranstalter richtet Kombi-Touren in Österreich, Deutschland, Kroatien & Holland aus

Organisierte Wander- und Radtouren für Alleinurlauber erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit: Der Hamburger Veranstalter Sunwave, der sich auf das Ausrichten von Singlereisen ohne Verkupplungsspiele spezialisiert hat, rechnet in diesem Jahr mit einem Wachstum von 5 %. Sein Portfolio umfasst in diesem Segment nicht nur Touren durch Österreich und Deutschland, sondern auch durch Südtirol, Holland, die Dolomiten und Madeira – besonders angesagt sind Reisen in Kombination mit einem Segeltörn.

Querbeet durch die Österreicher Alpen
Ein besonders gefragtes Ziel für Rad- und Wandertouren ist Österreich: Die Alpenlandschaft bietet allerorts zahlreiche Erkundungs-Höhepunkte. Allein das Zillertal umfasst über 1000 wanderbare Kilometer und Mountainbike-Strecken aller Schwierigkeitsgrade. Ein zünftiger Hüttenbesuch und die Besichtigung hiesiger Silberbergwerke sowie Schlösser runden die Tour ab (8 Tage, ab 555,- € p. P.). Mit einem besonderen Naturerlebnis wartet das Tiroler Tuxertal auf: Die mehr als 3000 Meter über dem Meeresspiegel liegende Terrasse des Hintertuxer Gletschers offenbart eine atemberaubende Aussicht über die Landschaft, während am Fuß der Bergwelt die größte Naturhöhle der Zentralalpen zu einem Besuch einlädt. Stärken kann man sich in einer Bergkäserei (8 Tage, 599,- € p. P.). Eine zum Teil unberührte Hochgebirgslandschaft erleben Wanderer indes im Stubaital: Der Stubaier Höhenweg durch das „Hochtal der Superlative“ verbindet neun urige Almhütten miteinander, vorbei an grünen Tälern und stillen Gebirgsseen – ein Höhepunkt der Rundreise sind Erlebnisführungen durch das Schloss Tratzberg und die Swarowski Kristallwelt (8 Tage, ab 633,- € p. P.). Die ideale Kombination aus Rad- und Wandertouren hält Obertauern bereit: Die Tallandschaft des Salzburger Lungau, die von einem einmaligen Gebirgspanorama umrahmt wird, prägen mehr als 60 Bergseen und zahlreiche idyllische Dörfer. Zu Recht wurde der Lungau von der UNESCO auch als Biosphärenpark ausgezeichnet (8 Tage, ab 522,- € p. P.).

Segeln & Radeln: Die ideale Aktivreise-Kombination
Neben seinen beliebten Rad- und Wanderreisen bietet Sunwave zusätzlich die Kombination mit einer Segelfahrt an. Eine davon führt durch die Inselwelt der dänischen Südsee: Während Teilnehmer auf Fünen mit frischem Ostseewind im Rücken an ­Hafenstädten vorbeifahren und prachtvolle Schlösser entlang der Küste erkunden, können sie auf Langeland an einem der schönsten Strände des Landes in der Sonne ausspannen. Wer während der Überfahrten Interesse daran hat, mehr über das Segelhandwerk zu erlernen, wird auf Wunsch von der Crew angeleitet und hilft beim Navigieren mit (ab 599,- € p. P.).
Die Rad-Boots-Touren von Sunwave erstrecken sich nicht nur über die Ostsee: Auch Holland und Kroatien können in einer solchen Kombination aus Segeln, Biken und Wandern in einzigartiger Weise erlebt werden. Beim „Insel-Hüpfen“ in Kroatien erkundet man auf Mountainbikes die Landschaft, unternimmt Wanderungen zu den schönsten Aussichtspunkten und ­entspannt im ­klaren Meerwasser. Mit etwas Glück sichten Reisende während der Segelfahrten sogar Delfine (ab 599,- € p. P.). Mit nicht minder schönen Sandstränden glänzen auch die westfriesischen Inseln Hollands: Hier schlängeln sich gut ausgebaute Radwege durch weitläufige Dünen- und Dorflandschaften (ab 599,- € p. P.).

Eine Radreise zum Bismarckturm
Kundenstimmen bestätigen: Das Konzept des Singlereisen-Experten Sunwave funktioniert und offenbart eine „Kombination aus Rad- und Naturerlebnis“, die dank der vielen netten Bekanntschaften, die man während des Trips mit Gleichgesinnten schließt, einmalig ist – und das nicht nur hinter der deutschen Landesgrenze, sondern auch innerhalb. Eine Single-Radreise an der Ostsee führt entlang der Hochwachter Bucht zwischen Kiel und der Insel Fehmarn. Der Trip verspricht Seelandschaften und architektonische Wunderwerke wie den 1898 erbauten Bismarckturm oder die über 500 Jahre alte Dorfgemeinschaft Gut Panker (ab 522,- € p. P.).

Alle Reisen sind buchbar unter www.sunwave.de.

Fotos: Sunwave.de Reisen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sunwave-bietet-einmalige-rad-und-wander-erlebnisse-fuer-alleinreisende/

Zum Start von DVB-T2: Digitalreceiver und TV zum günstigen Komplettpreis schützen

Neukaufbeteiligung für Wertgarantie-Kunden beim Kauf eines DVB-T2-Receivers

Zum Start von DVB-T2: Digitalreceiver und TV zum günstigen Komplettpreis schützen

Hannover, 14. März 2017: Am 29. März 2017 endet die Ära von DVB-T. Stand heute sitzen dann in Deutschland nach aktuellen Schätzungen noch mehr als drei Millionen Fernsehzuschauer vor einem dunklen Bildschirm. Passend zur Umstellung auf DVB-T2 hat der Geräteversicherer einen besonders kostengünstigen Schutz von Gerätekombinationen im Programm: Ab 5 Euro monatlich lassen sich TV-Gerät und DVB-T2-Receiver gemeinsam gegen Reparaturkosten versichern.

Displaybruch, Elektronik-, Sturz- oder Wasserschäden verlieren ebenso wie Geräteeinstellarbeiten für Wertgarantie-Kunden den Schrecken: Der Spezialversicherer übernimmt die Behebung sämtlicher Defekte bis hin zur unsachgemäßen Handhabung – und das inklusive Arbeitslohn, Ersatzteilen und Fahrtkosten für den Reparaturbetrieb.

Wer schon jetzt seine alten DVB-T-Geräte im WERTGARANTIE Komplettschutz versichert hat, erhält bei der Umstellung auf DVB-T2 schnelle und kostengünstige Hilfe: Den Bildausfall beim alten Receiver wertet Wertgarantie aus Kulanz als Schaden und stellt eine Neukaufbeteiligung zur Verfügung, die für den Erwerb des neuen Digitalreceivers eingesetzt werden kann.

Informationen zum Komplettschutz gibt es im Fachhandel oder auf www.wertgarantie.com: Die Website bietet einen Überblick über das umfangreiche Wertgarantie-Angebot und die Möglichkeit, den gewünschten Geräteschutz direkt online abzuschließen. Alternativ hilft die Seite bei der Suche nach einem kompetenten Fachhändler in der Nähe.

Über Wertgarantie:
Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 4,6 Millionen Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe, die vor allem über den mittelständischen Fachhandel vermarktet werden. Weitere Partner sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Mehr als 550 Mitarbeiter sind derzeit in der Unternehmensgruppe tätig.

Firmenkontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Pressekontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zum-start-von-dvb-t2-digitalreceiver-und-tv-zum-guenstigen-komplettpreis-schuetzen/

So wirken Sie noch erfolgreicher

So wirken Sie noch erfolgreicher

Nicola Schmidt Image Impulse

Gibt es überhaupt den perfekten Business-Look? Natürlich darf „frau“ Röcke und Kleider tragen. Auch ein Hosenanzug kann feminin wirken, zum Beispiel durch schöne Abnäher und Taillierung.
Doch wie weiblich darf es tatsächlich sein?
Die offen getragenen Blazer, die getragen werden wie eine Strickjacke passen immer gut zur schmalen Stoffhose oder auch Rock. Dazu flache Schnürschuhe und das Outfit ist so gut wie perfekt. Achten Sie also beim Kauf der Business-Garderobe immer auf die Kombinierbarkeit der einzelnen Teile.
Die typischen Businessfarben wie Mitternachtsblau, Marine, Anthrazit und Grau funktionieren in allen Branchen. Jedoch gilt: Je konservativer es im Unternehmen zugeht, desto dezenter sollte die Kleidung sein. Doch sieht nicht jeder in der klassischen weißen Bluse gut aus. Stattdessen kann ein Shirt oder Seidentop unter dem Blazer eine gute Alternative sein. Mit einem farbigen Schal oder Kette kombiniert, wirkt die Trägerin direkt frischer. Bei Schmuck gilt immer: Weniger ist mehr!

Eine perfekte Passform ist die halbe Miete. Insbesondere bei Blazern sollte die Schulternaht auf der Armkugel sitzen. Ob Blazer oder Bluse: Querfalten sind ein Hinweis, dass das Kleidungsstück zu eng ist. Längsfalten sind das Signal, dass das gute Stück zu weit ist. Beim Hosenkauf achten Sie darauf, dass Sie sich hinsetzen können. Was bringt Ihnen eine coole Hose, in der Sie sich nicht bewegen können? Behalten Sie das Kleidungsstück im Geschäft ruhig mal 20 Minuten an. Wie fühlen Sie sich? Können Sie sich bücken, setzen und wieder aufstehen?

Hochwertigkeit gehört ins Business. Schließlich investieren Sie in Ihre Karriere. Achten Sie immer darauf, dass Schuhe, Tasche und Gürtel sehr hochwertig und aus Leder sind. Damit wird auch ein günstiger Anzug aufgewertet. Doch Vorsicht: Umgekehrt funktioniert das nicht. Auch wenn Stiefeletten zum Kleid oder Rock absolut trendy sind, steht es noch lange nicht jedem. Stiefeletten verkürzen schnell das Bein. Entweder eine Strumpfhose in der gleichen Farbe tragen und darauf achten, dass der Schaft der Stiefelette schmal geschnitten ist. So kann das Bein optisch wieder verlängert werden. Nach wie vor wirken Pumps professionell und elegant. Die Absatzhöhe sollte maximal 8 cm betragen. Bei zu viel Plateau und zu dünne High Heels verliert man schnell an Bodenhaftung.

Ist die Hose oder Rock eng, darf das Oberteil lässiger weit sein. Bei einem weiten Rock oder Hose, sollte das Oberteil enger sein. So werden die Proportionen optimal unterstrichen.
Immer nur Blazer ist schon langweilig. Probieren Sie stattdessen die farbigen Bikerjacken aus Leder aus. Zur Stoffhose, zum Kleid oder Rock kombiniert, kann ein ganz anderer Look entstehen. Das funktioniert auch ganz klassisch mit einer Strickjacke aus Kaschmir.

Zu wilde Muster lenken schnell vom Gesicht ab. Ein Oberteil sollte immer mindestens eine Nuance heller sein, als zum Beispiel die Hose. So wird der Blick des Gesprächspartners auf das Gesicht gelenkt.

Dürfen Stilbrüche sein?
Auf jeden Fall! So kommt Spannung ins Outfit und man zieht auch hier die Blicke auf sich. Ob Sie die Bikerjacke zum Etuikleid tragen oder einen schicken Blazer zur schmalen Jeans, bleibt Ihnen überlassen. Stilbrüche funktionieren auch über Materialien: Seide zu Leder oder Chiffon zu Tweed. Bei Stoffkombinationen besser auf Muster verzichten, sonst wirkt es schnell zu überladen.

—————————————————————-
Motto: Stimmiger Auftritt für Ihren Erfolg!
Nicola Schmidt ist Stilexpertin, Imagetrainerin und Vortragsrednerin. Sie schult und coacht Fach- und Führungskräfte, die durch eine authentische, eindrucksvolle und wirkungsvolle Präsenz den Grundstein für ihren Erfolg legen möchten. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Outfit stecken. Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung und optimaler Wirkungspräsenz.

Nicola Schmidt, Trainerin und Speaker sowie Gastautorin bei Focus online, ist die Spezialistin für den ‚Stimmigen Auftritt mit starker Ausstrahlung‘. Professionelle Wirkung auf jedem Parkett.
Durch ihre lebendigen Veranstaltungen, bekommt man bei Nicola Schmidt schnell ein Verständnis dafür, welche Chancen sich hinter dem persönlichen Auftreten verbergen. Sie zeigt, wie man Fettnäpfchen gekonnt umschifft, eine gute Performance zeigt, damit die nächste Präsentation ein voller Erfolg wird und dabei optisch gut aussieht. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Kleidung stecken.
Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung mit optimaler Wirkungspräsenz.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin – Imagetrainerin – Keynotespeaker
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Firmenkontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Pressekontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-wirken-sie-noch-erfolgreicher/

FEIN Select: das flexible Akku-Programm fuer die Profi-Metallbearbeitung

FEIN Akku-Werkzeuge wirtschaftlich kombinieren

FEIN Select: das flexible Akku-Programm fuer die Profi-Metallbearbeitung

FEIN Select: flexibles Akku-Programm zur Profi-Metallbearbeitung (Bildquelle: @C. & E. Fein GmbH)

Ab 1. Juli 2015 ermöglicht FEIN Kunden aus Handwerk und Industrie die individuelle Zusammenstellung ihres Akku-Maschinenparks: Das neue Programm FEIN Select ist auf metallverarbeitende Unternehmen ausgerichtet und umfasst zwölf verschiedene Sologeräte sowie zwei Akku Starter-Sets.

FEIN Select: mobile Metallbearbeitung für Profis
Elektrowerkzeuge und Akkus werden bei FEIN Select frei kombiniert. Das ist insbesondere dann sinnvoll, wenn bereits 18-Volt-Maschinen von FEIN im Einsatz sind. Die Akkus einer Spannungsklasse sind kompatibel, sodass Kunden bereits vorhandene Akkus nutzen können. Sie bezahlen nur die Maschinen oder Akkupacks inklusive Ladegeräte, die sie wirklich benötigen. Jedes FEIN Select Elektrowerkzeug wird im hochwertigen Kunststoff-Werkzeugkoffer ausgeliefert.

„Mit unserem Angebot orientieren wir uns an den Anforderungen unserer professionellen Anwender aus der Metallbranche“, erklärt Thomas Blank, Produktmanager bei FEIN die Ausrichtung des Select Programms. „Unser 4-Gang-Akku-Schrauber ASCM beispielsweise bietet für jeden Bohrdurchmesser die richtige Drehzahl und damit präzises und sehr effektives Bohren in Metall. Hohe Drehmomente liefert der Akku-Schlagschrauber ASCD, um metrische Schrauben mit 250 Nm festzuziehen oder zu lösen. Die Rundlaufgenauigkeit unserer Akku-Bohrmaschinen ABOP beträgt 0,14 Millimeter, also größtmögliche Präzision bei allen Bohrungen, auch dank hervorragender Ergonomie durch Pistolengriff. Auch bei robustem Umgang in der Metallbranche liefern unsere Maschinen konstant hohe Leistung und Qualität im Dauereinsatz.“

Sologeräte und Akku Starter-Sets individuell kombinieren
Zwölf unterschiedliche FEIN Akku-Werkzeuge mit 18 Volt sind als Sologeräte – jeweils ohne Akkus und Ladegerät in drei Preiskategorien erhältlich. Sind schon FEIN Akku-Elektrowerkzeuge in der Werkstatt vorhanden, lässt sich die Ausstattung mit Solomaschinen günstig erweitern: Den FEIN 2-Gang-Akku-Bohrschrauber ABS 18 gibt es beispielsweise als Solomaschine schon ab 159 Euro, statt 379 Euro in der Vollausstattung mit zwei Akkus (4 Ah) und Ladegerät.

In Kombination ist zum Beispiel das 18 V / 2 Ah Akku Starter-Set mit dem Akku-Bohrschrauber ASCM 18 QX und dem Schlagschrauber ASCD 18 W2 für die Metallbearbeitung sinnvoll. Mit dieser Ausstattung sind Handwerker für fast alle Schraub- und Bohranwendungen gewappnet. Im Vergleich zu zwei voll ausgestatteten Sets sparen sie damit 171 Euro (UVP zuzüglich Mehrwertsteuer). Werden zusätzliche Akku-Packs benötigt, kann zwischen zwei Akku Starter-Sets gewählt werden: Sie beinhalten jeweils zwei Akku-Packs mit 2 Ah (169 Euro, UVP zuzüglich Mehrwertsteuer) oder 4 Ah (209 Euro, UVP zuzüglich Mehrwertsteuer) sowie ein Ladegerät.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in der Metallbearbeitung
Die Akku-Elektrowerkzeuge im FEIN Select Programm sind leistungsstark, wirtschaftlich, präzise und flexibel beim Bearbeiten von Metallen: Für Bohrungen und Verschraubungen in Metall eignen sich universell einsetzbare FEIN Akku-Bohrschrauber: die 4-Gang-Akku-Bohrschrauber ASCM 18 sind die leistungsstärksten von FEIN. Sie liefern die jeweils richtige Drehzahl und damit perfekte Schnittgeschwindigkeiten für jeden Bohrdurchmesser. Ein Vollmetall-Bohrfutter mit Hartmetall-Einsätzen verhindert ein Durchrutschen des Bohrers oder Gewindebohrers. Sie sind mit abnehmbarem Bohrfutter sowie separatem Bithalter erhältlich. Der leichte und ausdauernde FEIN 2-Gang-Akku-Bohrschrauber ABS 18 zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus. Der 2-Gang-Akku-Schlagbohrschrauber ASB 18 ist mit zuschaltbarem Schlagwerk ausgestattet. Die Akku-Schlagschrauber ASCD 18 sind extrem robust und leistungsstark und erreichen maximal starke 250 Nm Drehmoment. Für die Befestigung von Dach- und Fassadenelementen ist der Akku-Metallschrauber ASCS entwickelt worden. Er liefert optimale Drehzahlen für selbstbohrende Schrauben und besitzt neben einem Tiefenanschlag eine zusätzliche elektronische Drehmomentabschaltung. Die Akku-Bohrmaschinen der ABOP-Reihe zeichnen sich durch eine sehr hohe Rundlaufgenauigkeit für präzise Bohrergebnisse aus. Spezialaufgaben löst die extrem kleine FEIN Akku-Winkelbohrmaschine AWBP: Sie bohrt flexibel auf engem Raum oder an schwer zugänglichen Stellen. Der FEIN Akku SuperCut AFSC ist der leistungsstärkste Akku-Oszillierer und ein zuverlässiger Problemlöser für die Blechbearbeitung: Mit 3,4 Grad Amplitude schneidet er Buntmetalle und Blech bis circa zwei Millimeter Stärke schnell und präzise, ohne Funkenflug.

Aktuelle Akku-Technologie made in Germany
Motor, Elektronik und Akku-Technologie entwickelt der Erfinder des Elektrowerkzeugs selbst, produziert und montiert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd-Bargau. Fast alle FEIN Motoren für Akku-Maschinen arbeiten ohne Kohlebürsten und sind besonders effizient, nahezu verschleißfrei und haben einen sehr hohen Wirkungsgrad. FEIN Akku-Packs sind dank der SafetyCell Technology besonders langlebig. Die Einzelzellenüberwachung und separate Kommunikationsleitung mit Not-Aus-Funktion schützt Akku und Werkzeug vor Schäden durch Überlastung, Überhitzung oder Tiefentladung. Hochstromfähige FEIN Akku-Zellen halten selbst kurzfristigen Stromspitzen unbeschadet stand. Die Ladestandsanzeige informiert über die verbleibende Kapazität.

FEIN Sologeräte in der Preiskategorie 159 Euro (UVP zzgl. MwSt.):
2-Gang-Akku-Schlagbohrschrauber FEIN ASB 18
Für anspruchsvolles Bohren und Schrauben: Zuschaltbares Schlagwerk für Bohren in Stein und Mauerwerk, 4-poliger DC-Motor mit Überlastschutz, Vollmetall-Schnellspann-Bohrfutter, 750 Verschraubungen (5 x 40 mm) mit einer Akku-Ladung

2-Gang-Akku-Bohrschrauber FEIN ABS 18
Leicht und extrem ausdauernd: Kompakte Bauweise, 4-poliger Motor mit Überlastschutz, Vollmetall-Schnellspann-Bohrfutter, 750 Verschraubungen (5 x 40 mm) mit einer Akku-Ladung

Akku-Schlagschrauber FEIN ASCD 18 W2
Extrem robust und leistungsstark bis 250 Nm: Universeller Einsatz bei Verschraubungen in Metall, rückschlagarmes Arbeiten bei extrem hohen Drehmomenten, 4-poliger Motor mit Überlastschutz, 1/2-in-Vierkant-Werkzeugaufnahme

Akku-Schlagschrauber FEIN ASCD 18 W4
Extrem robust und leistungsstark bis 158 Nm: Universeller Einsatz in Holz und Metall durch 1/4-in-Sechskant-Werkzeugaufnahme, rückschlagarmes Arbeiten, 4-poliger Motor mit Überlastschutz, kompakte und leichte Bauweise

FEIN Sologeräte in der Preiskategorie 299 Euro (UVP zzgl. MwSt.):
4-Gang-Akku-Bohrschrauber FEIN ASCM 18 QX
Optimale Schnittgeschwindigkeiten und hohe Drehmomente: für jeden Bohrdurchmesser die richtige Drehzahl, 4-Gang-Getriebe, Drehzahlen geeignet für selbstbohrende Schrauben, bürstenloser FEIN PowerDrive Motor, abnehmbares Bohrfutter

4-Gang-Akku-Bohrschrauber FEIN ASCM 18
Optimale Schnittgeschwindigkeiten und hohe Drehmomente: für jeden Bohrdurchmesser die richtige Drehzahl, 4-Gang Getriebe, Drehzahlen geeignet für selbstbohrende Schrauben, bürstenloser FEIN PowerDrive Motor, staubgeschützter Motor und Elektronik

Akku-Bohrmaschine FEIN ABOP 6
Schnelllaufende 1-Gang-Bohrmaschine bis 6 mm in Stahl mit hoher Drehzahlstabilität für den Metallbau: optimale Drehzahl im unteren Durchmesserbereich, höchste Qualität für präzise Bohrergebnisse, bürstenloser FEIN PowerDrive Motor

Akku-Bohrmaschine FEIN ABOP 10
Kompakte und drehzahlstabile 1-Gang-Bohrmaschine bis 10 mm in Stahl für Montagearbeiten vor Ort: besonders flache und schlanke Bauweise mit hervorragendem Eckmaß für Montagearbeiten, höchste Qualität für präzise Bohrergebnisse, bürstenloser FEIN PowerDrive Motor

Sologeräte in der Preiskategorie 249 Euro (UVP zzgl. MwSt.):
2-Gang-Akku-Bohrmaschine FEIN ABOP 13-2
Universelle 2-Gang-Bohrmaschine bis 13 mm mit idealem Drehzahlbereich für Stahl und Edelstahl: mechanisches 2-Gang-Getriebe, höchste Qualität für präzise Bohrergebnisse, bürstenloser FEIN PowerDrive Motor

Akku-Winkelbohrmaschine FEIN AWBP 10
Extrem kleine Winkelbohrmaschine bis 10 mm in Stahl für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen: besonders flache und schlanke Bauweise mit 17 mm Eckmaß und 96 mm Getriebekopfhöhe, flexibler und universeller Einsatz durch Rechts-/ Linkslauf und stufenlose Gasgebeelektronik, bürstenloser FEIN PowerDrive Motor

Akku-Oszillierer FEIN SuperCut AFSC
Leistungsstärkster Akku-Oszillierer inklusive QuickIN-Schnellspannsystem: schneller Sägefortschritt bei 3,4° Amplitude, elektronische Drehzahlregelung mit Tachogenerator für gleichbleibende Leistung,
große Auswahl an Zubehör inkl. Sägeblättern für Anwendungsvielfalt

Weitere Informationen zu FEIN Select unter: https://www.fein.de/Select

Das FEIN Select Programm ist im Fachhandel erhältlich. Bezugsquellen unter:
https://www.fein.de/de_de/haendlersuche

Hochauflösende Produktfotos und diesen Text finden Sie zum Download im FEIN Presseportal: https://www.fein.de/presse

Besuchen Sie auch den FEIN Newsroom unter https://www.fein.de/newsroom

Das Unternehmen:
Das erste Elektrowerkzeug der Welt ist eine Erfindung der Firma C. & E. Fein GmbH. Wilhelm Emil Fein gründete 1867 das Unternehmen. 1895 wurde von FEIN mit der elektrischen Handbohrmaschine das erste Elektrowerkzeug erfunden. Heute ist das Traditionsunternehmen eine Elektrowerkzeugmanufaktur mit Weltruf. Der schwäbische Premiumhersteller entwickelt und produziert Anwendungslösungen für die Marktsegmente Metall, Ausbau und Automobil und ist der Spezialist für professionelle und extrem zuverlässige Elektrowerkzeuge für Industrie und Handwerk. FEIN verfügt über mehr als 800 aktive Schutzrechte, darunter circa 500 Patente beziehungsweise Patentanmeldungen. Über 19 internationale Tochtergesellschaften und mehr als 50 Vertretungen vertreibt FEIN Produkte weltweit. Die Marke FEIN steht seit über 140 Jahren für Anwendungslösungen und Premium-Qualität.
https://www.fein.de

Firmenkontakt
C. & E. Fein GmbH
Marc Angelmahr
Hans-Fein-Straße 81
73529 Schwäbisch Gmünd-Bargau
07173 183-412
marc.angelmahr@fein.de
https://www.fein.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Meike Grisson
Eugensplatz 1
70184 Stuttgart
0711 664759714
m.grisson@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fein-select-das-flexible-akku-programm-fuer-die-profi-metallbearbeitung/

DHfPG-Studierende Eva Strogies für Universiade in Korea qualifiziert

Die Sommer-Universiade findet alle zwei Jahre statt und ist vergleichbar mit den Olympischen Spielen, allerdings nur für Hochschulstudierende. 2015 geht es nach Korea und mit Eva Strogies ist eine DHfPG-Studentin über 100-Meter Hürden mit am Start.

DHfPG-Studierende Eva Strogies für Universiade in Korea qualifiziert

Nachdem sie lange verletzt war und vor zwei Jahren wieder fest ins Training über 100-Meter Hürden eingestiegen ist, verpasste Eva Strogies im letzten Jahr die Bundeskadernorm um lediglich 0,02 Sekunden und wurde Siebte der deutschen Meisterschaften.

In diesem Kalenderjahr ging es weiter aufwärts für die angehende „Bachelor of Arts“ Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, die am Studienzentrum in Köln ihre Präsenzphasen absolviert. Mit einer aktuellen Bestleistung von 13,10 Sekunden liegt Eva Strogies auf Platz 2 in Deutschland. Mit dieser Norm wurde auch das Limit für die Sommer-Universiade in Korea, vergleichbar mit Olympischen Spielen für Studierende, unterboten und wurde am 15. Juni 2015 nominiert. Die Universiade findet vom 3. bis 14. Juli 2015 statt.

Bereits in diesem Jahr plant Eva noch eine weitere Hürde zu überspringen: Die Norm für die Weltmeisterschaft im August 2015 liegt bei 12,95 Sekunden und die Leichtathletin ist davon überzeugt, auch diese Marke noch unterbieten zu können.

Die DHfPG gratuliert ganz herzlich zur Nominierung und drückt die Daumen!

Weitere Informationen unter www.dhfpg.de

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit ca.140.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, UV-Schutz und Bäderbetriebe gelingt die Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Im Jahr 1997 wurde in Zusammenarbeit mit der zuständigen IHK die Berufsprüfung zum Fitnessfachwirt IHK entwickelt. Inzwischen gilt diese erste öffentlich-rechtliche Weiterbildungsprüfung der Branche als Standard für die nebenberufliche Qualifikation von Führungskräften. Im Jahr 2006 wurde mit dem Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK eine weitere öffentlich-rechtliche Berufsprüfung von der BSA-Akademie in Zusammenarbeit mit der IHK entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 5.000 Studierende zum Bachelor of Arts in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum Master of Arts Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement für den Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Mehr als 3.000 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch den E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihr theoretisch erlangtes Fachwissen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen können und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Tina Baquet
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://dhfpg-bsa.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dhfpg-studierende-eva-strogies-fuer-universiade-in-korea-qualifiziert/

Heizungswärme aus verschiedenen Quellen

Kombination von Energieträgern liegt im Trend

Heizungswärme aus verschiedenen Quellen

Grafik: Gütegemeinschaft Energiehandel

sup.- Die Deutschen entwickeln sich zu Kombinations-Künstlern, wenn es um die Wärme in den eigenen vier Wänden geht. 57 Prozent wünschen sich laut einer repräsentativen forsa-Umfrage eine Heizungsanlage, die mit einem Mix aus konventionellen und erneuerbaren Energien betrieben wird. 25 Prozent der Befragten würden auf die bisherigen Brennstoffe wie Öl und Gas am liebsten ganz verzichten, während lediglich zehn Prozent auch in Zukunft ausschließlich auf diese fossilen Energieträger setzen. Der Trend zum Kombinieren wird forciert durch die staatliche Förderung regenerativer Heizkonzepte, bei denen beispielsweise Solaranlagen oder Wärmepumpen einen Großteil der Heizungs- und Warmwasseraufgaben übernehmen. Die jährlichen Wohnnebenkosten für Energie können durch diese so genannten Hybridsysteme deutlich reduziert werden.

Ob der konventionelle Anteil der Kombi-Heizungen durch Erdgas, Flüssiggas oder Heizöl abgedeckt wird, spielt dank der Flexibilität heutiger Heiztechnik keine Rolle. Das bedeutet, dass diese effiziente Art des Heizens mit mehreren Energiequellen auch in Regionen ohne Anschluss ans allgemeine Gasleitungsnetz realisierbar ist. So liegt z. B. das Zusammenspiel eines modernen Ölbrennwertkessels im Keller mit Solarkollektoren auf dem Dach längst im Trend als eine der weitverbreiteten Varianten der Hybridheizung. Die Wärmeleistung für warmes Wasser und einen hohen Anteil der Raumbeheizung wird dann weitgehend über die Kollektoren abgedeckt, so dass der Heizkessel nur noch in wenigen Monaten des Jahres in Aktion treten muss.

Hausbesitzer, die sich durch ein Hybridsystem so weit wie möglich von den Preisschwankungen auf den internationalen Energiemärkten unabhängig machen wollen, sollten konsequenterweise auch andere unnötige Ausgaben für Wärme vermeiden. Die Chance dazu gibt es schon beim Kauf der Energie: Bei einer Anlieferung leitungsunabhängiger Brennstoffe im Tankwagen besteht die Möglichkeit, das RAL-Gütezeichen Energiehandel als zuverlässiges Qualitätsmerkmal zu nutzen. Brennstoffhändler mit dieser Auszeichnung müssen kontinuierliche Kontrollen ihrer Abrechnungsmodalitäten sowie der Zähleranlagen an den Lieferfahrzeugen durch externe Gutachter akzeptieren. Falsch erfasste Füllmengen aufgrund fehlerhafter Messgeräte würden dabei schnell entdeckt werden. Das gilt für Heizölhändler ebenso wie für die Anbieter von Flüssiggas oder Pellets ( www.guetezeichen-energiehandel.de ). Das RAL-Gütezeichen verbessert auf diese Weise den Verbraucherschutz und sichert das gemeinsame Einsparpotenzial kombinierter Energieträger.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heizungswaerme-aus-verschiedenen-quellen/

Wie spießig ist der Hosenanzug?

Wie spießig ist der Hosenanzug?

Image Impulse Nicola Schmidt

Notarinnen und Bankerinnen bekommen geradewegs durch den Dresscode vorgegeben, was sie tragen. Der Hosenanzug als Uniform, meistens in schwarz mit weißer Bluse. Ganz klar: Ein Stilvorbild sieht anders aus. Die Hose mit passendem Blazer wirkt einfach oft spießig und langweilig, auch wenn Stars immer wieder versuchen, diesem mehr Sexappeal zu verleihen. In Job jedenfalls lässt sich das nicht umsetzen.
Doch mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, den Anzug hip wirken zu lassen. Hosenanzüge brauchen nicht immer grau oder schwarz sein und auch nicht dezent gestreift. Ungewöhnliche Farben und Stoffe nehmen dem Business-Look das Biedere. Damit der Look nicht zu maskulin wirkt, ruhig den Anzug mit hohen Schuhen mehr Weiblichkeit verleihen. Statt einem Mantel ruhig ein Cape oder capeartigen Schal drüberziehen.
Die neuen Trendhosen setzen wieder auf Schlag, dazu einen langen Blazer kombinieren und schon sieht es trendy aus. Setzen Sie auf Modernität!
Auch die Anzughose verträgt mal einen Blazer in einer anderen Farbe. Wie wäre es mit einem schönen Fuchsia-Ton? Eine Kombination mehr im Schrank, die sich vielseitig varieren lässt. Statt der klassischen Bluse lieber mal ein T-Shirt drunter ziehen oder, sofern es der Dresscode erlaubt, ein Sweatshirt. Mit Sneakers und hochgekrempelten Ärmeln sieht es direkt lässig aus.
Solange die Tage noch frisch draußen sind, sieht ein dünner Rolli ebenfalls ganz gut unter dem Anzug aus. Ob Schnürschuhe oder Stiefeletten, beides kann den Businesslook aufpeppen.
Für Afterworkveranstaltungen passen sich Hosenanzüge perfekt an. Einfach die Bluse gegen ein edles Seidentop tauschen, dazu Statement-Pumps und Clutch. Dann kann es losgehen!

Seminare zum Thema Image & Outfit bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21
Nicola Schmidt ist Expertin für Ihren stimmigen Auftritt!

Nicola Schmidt ist Stilexpertin, Imagetrainerin und Vortragsrednerin. Sie schult und coacht Fach- und Führungskräfte, die durch eine authentische, eindrucksvolle und wirkungsvolle Präsenz den Grundstein für ihren Erfolg legen möchten. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Outfit stecken. Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung und optimaler Wirkungspräsenz.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin – Imagetrainerin – Keynotespeaker
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-spiessig-ist-der-hosenanzug/