IDAGIO startet Global Concert Hall

Virtueller Konzertsaal ermöglicht Künstlern direkte Einkünfte und Hörern neuartige Klassik-Erlebnisse BERLIN, 28. Mai 2020 – IDAGIO, der fuhrende Audio-Streaming-Service fur klassische Musik, startet mit der Global Concert Hall einen neuartigen und weltweit verfügbaren audiovisuellen Konzertsaal im Internet. Künstler und Orchester können die Plattform nutzen, um eigene Konzerte online anzubieten. Und profitieren dabei von einem konsequenten Fair-Pay-Modell: 80% der Netto-Erlöse fließen ihnen direkt zu. Die Konzerte sind live und im Anschluss 24 Stunden für Klassikfans in aller Welt verfügbar. Diverse interaktive Elemente heben die Global Concert Hall von herkömmlichen Modellen ab. So führen Künstler persönlich in die Programme ein, Konzertbesucher können…

Debüt-CD „Primul“ von Panfili&Friends

Debüt-CD "Primul" von Panfili&Friends

Debüt-CD „Primul“ von Panfili&Friends

Am 8. Mai 2020 erscheint die erste CD mit dem Titel „Primul“ der Weltweit gefeierten Solo-Geigerin Rusanda Panfili mit ihrem Ensemble Panfili&Friends.

Wien, April 2020 – die rumänisch / moldawische Geigerin Rusanda Panfili www.rusandapanfili.com gründete vor knapp 5 Jahren ihr Herzensprojekt Panfili&Friends und bringt am 8. Mai 2020 die Debüt-CD „Primul“ („der Erste“ auf Rumänisch) weltweit auf den Markt. Das Ensemble setzt sich aus ihren langjährigen musikalischen Freunden, Partnerinnen und Partnern aus 6 Nationen (Moldawien, Bulgarien, Österreich, Dänemark, Venezuela, Kroatien) zusammen, mit denen sie dem Publikum eine neue Seite der klassischen Musikwelt präsentiert.

Geboren in Chiinu, der Hauptstadt Moldawiens, beginnt Rusanda Panfili ihr Violinstudium an der George Enescu Musikschule in Bukarest Rumänien. Bereits mit 11 Jahren wird sie Jungstudentin an der Heute renommierten Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Im November 2015 schließt Rusanda ihr Magisterstudium Konzertfach Violine mit Auszeichnung an der Musikuniversität Wien ab.

Zeitgenössische und klassische Musik folkloristisch inspiriert aus aller Welt

Die Violinistin Rusanda Panfili, bekannt als Sologeigerin der Projekte „Hans Zimmer Live“ und „The World of Hans Zimmer“ konzertiert seit 2016 in den größten Konzerthäusern der Welt. Durch ihre solistische wie auch kammermusikalische Karriere, sowie einer vielseitigen Mitwirkung an vielen weiteren renommierten Projekten wie Erwin Schrotts Rojo Tango, Markus Schirmers Scurdia, entschloss sie sich, ihre große Leidenschaft für die Weltmusik mit ihren langjährigen musikalischen Weggefährten/Innen in einem eigenen Projekt namens Panfili&Friends www.rusandapanfili.com/panfili-friends zu verwirklichen. Von den Werken De Fallas bis hin zu Piazzolla Tangos, von venezolanischer bis zu moldawischer und österreichischer Volksmusik, als auch eigene Kompositionen und Arrangements, soll diese „Melange“ der Stile und Gefühle aus reichhaltigen musikalischen Traditionen, Innovationen und Wiederbelebten dieses außergewöhnliche Projekt dem Publikum erlebbar machen.

Die Folklore ist die Urmusik jedes Landes

In der Folklore stecken Traditionen und Melodien, die klassische Komponisten über Jahrhunderte verwendet haben. Durch diese außergewöhnliche Besetzung der extrem vielseitigen Musikern/Innen, bekommen die bekannten Werke eine neue Faszination. Progressiv zu sein in der klassischen Musik hat für die Musiker aus 6 Nationen eine starke Bedeutung. Sie zeigen dem Publikum ihre Kreativität, ohne den Inhalt des Werkes zu verlieren. Mit Freude und Lust am Musizieren, sind Panfili&Friends auf der Bühne frei und improvisieren in jedem Werk, so bleibt jede musikalische Reise für das Publikum genauso spannend, wie für die Musiker/Innen.

Die hochkarätige Formation kennt man aus bekannten Bands und Ensembles

Teodora Miteva: Die bulgarische Cellistin aus der Industrie- und Kulturstadt Russe absolvierte ihr Masterstudium mit Auszeichnung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Sie ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und konzertierte mit vielen Orchestern in aller Welt. Bekannt wurde sie auch durch Projekte wie Erwin Schrotts „Rojotango“ und in Erwin Kiennasts „Surprising Arts“.

Christian Bakanic: Der österreichische Akkordeonist aus Welten im Südburgenland studierte am Johann Joseph Fux Konservatorium und an der Kunstuniversität Graz. Er gewann zahlreiche erste Preise bei Wettbewerben und ist bekannt durch Bands wie Folksmilch, Beefolk, Trio Infernal, Mala Junta, Kahiba, Marina & the Cats, Markus Schirmers Scurdia, Temmel & Bakanic sowie im Duo mit der gefragten Cellistin und Songwriterin Marie Spaemann.

Jonas Skielboe: Der dänische Gitarrist studierte in Dänemark, der Schweiz, Spanien und Holland und absolvierte sein Studium mit Auszeichnung. Er befasste sich intensiv mit spanischer und lateinamerikanischer Klassik. Aus der Zeit ging das Album „Connected“ mit der holländischen Mezzosopranistin Carina Vinke hervor. Ebenso spielt er aktiv Klassik, Rock, Jazz, Modern, Flamenco und Barock.

Alfredo Ovalles: Der venezolanische Pianist aus Caracas studierte an der Baylor Universität für Musik in USA und am Musik-Konservatorium „Juan Jose Landaeta“ sowie am „Escuela de Musica Mozarteum“ in Caracas. Der mehrfache Preisträger ist ein international gefragter Solist und Kammermusiker. Er spielte Konzerte in der Berliner Philharmonie, im Wiener Konzerthaus und im King“s Palace in London. Weiters spielte er mit dem Polnischen Baltic Philharmonie Orchester in Danzig, dem Theater für Akademie und Musik von Minsk, Belarus sowie dem Nationalen Symphonie Orchester der Dominikanischen Republik.

Sasa Nikolic: Der kroatische Schlagzeuger kam in der niedersächsischen Stadt Hameln zur Welt. Er studierte am „Gustav Mahler Konservatorium“ Jazz-Schlagzeug. Später absolvierte er noch ein Instrumental Pädagogik-Studium an der „JAM MUSIC LAB Private University“ in Wien für Gitarre, Jazz und Popularmusik. Seit 2015 ist er in der „Jehudi Menuhin Live Music Now“ Organisation tätig, wo er als Schlagzeuglehrer und Bandleiter mit Flüchtlingen arbeitet und Konzerte spielt. Bekannt ist Sasa als Drummer bei Großmütterchen Hatz & Klok, Fatima Spar & and the Freedom Fries, Wladigeroff Brothers, Deladap, Cochiva und vielen mehr.

Rusanda Panfili www.rusandapanfili.com gewann bereits im Alter von 10 Jahren ihren ersten Violin Wettbewerb. Viele weitere Preise folgten sowie ein „Herbert von Karajan“ und ein „Yamaha International“ Stipendium. Als Solistin trat sie unter anderem mit dem Radio-Symphonieorchester Wien, Jerusalem Symphoniker, Grossetto Symphoniker, Santo Domingo Philarmoniker, mit der Moldawischen und Rumänischen Staatlichen Philharmonie, und der Weimarer Staatskapelle auf und arbeitete mit Künstlern, Komponisten und Dirigenten wie Hans Zimmer, Tina Guo, Aleksey Igudesman, Horia Andreescu, Erwin Schrott und Vadim Repin. Rusanda Panfili ist nicht nur als klassische Musikerin, Geigerin und Bratschistin auf der Bühne, sondern auch als Tänzerin, Schauspielerin und Sängerin. Sie ist Solistin bei der weltberühmten Produktionen „Hans Zimmer Live“ und „The World of Hans Zimmer“ und konzertiert seit 2016 in den größten Konzert-Arenen der Welt. Rusanda spielt eine „G.P.Maggini“ Violine aus dem Jahre 1610 die ihr auf unbefristete Zeit von einer Österreichischen privaten Stiftung zur Verfügung gestellt wird.

WAGNERS TEXTE ist ein motiviertes Einzel-Unternehmen für Werbe- und Pressetexte. Die Agentur betreut seit August 2005 erfolgreich Kunden aus allen Branchen in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Spezialisiert ist die Kommunikations-Agentur in erster Linie auf Text sowie auf Pressearbeit, redaktionelle Betreuung, Stadt- und Gemeinde-Marketing. Inhaber und Geschäftsführer ist Peter Wagner.

Kontakt
Wagners Texte – Büro für Werbe- und Pressetexte
Peter Wagner
Hannes-Schrattenecker-Straße 2
4770 Andorf
+43 (0) 77 66 / 41 227
w.peter@wagners-texte.de
http://www.wagners-texte.de

The Dark Tenor kommt ins ALEXA

Live Akustik Performance und Autogrammstunde The Dark Tenor (Bildquelle: Credit_Alexandra_Maria_Sira) Gänsehaut garantiert! Am Samstag dem 12. Oktober kommt The Dark Tenor ins ALEXA, das Shopping- und Freizeitcenter am Alexanderplatz. Ab 17 Uhr stellt der ausgebildete Opernsänger in einem Kurzauftritt sein erstes Live-Album „Alive – 5 Years“ vor, das am 11. Oktober erscheint. Seit fünf Jahren schon gelingt es dem Sänger, die coole Seite der Klassik zu zeigen, sie aus der elitären Ecke zu holen und vielen Menschen nahezubringen. Fans des Crossovers aus Klassik und Pop dürfen sich auch auf die anschließende Autogrammstunde mit dem Künstler freuen: Live Akustik Performance und…

Nominierungszeitraum für den OPUS KLASSIK 2019 beginnt

– Einreichung für den Preis für klassische Musik ab sofort unter opusklassik.de – Neue Kategorien: „Innovatives Konzert“, „Videoclip“ und „Komponist/Komponistin des Jahres“ – Der OPUS KLASSIK wird in 24 Kategorien an 46 Preisträger vergeben – Das ZDF überträgt Preisverleihung am 13. Oktober 2019 aus dem Konzerthaus Berlin Berlin, 17. April 2019. Der Verein zur Förderung der Klassischen Musik e.V. vergibt am Sonntag, den 13. Oktober 2019 im Konzerthaus Berlin den OPUS KLASSIK. Das ZDF überträgt die festliche Gala am selben Abend. Ab sofort sind Veranstalter, Verlage und Labels eingeladen, ihre Werke für den neuen Preis für klassische Musik einzureichen. Der…

ADAC Sachsenring Classic 2018

Ticketvorverkauf ADAC Sachsenring Classic Ab 1. Dezember können Motorsportfans Tickets für die ADAC Sachsenring Classic online käuflich erwerben: www.sachsenring-classic.de . Innerhalb weniger Jahre hat sich die Veranstaltung zu einer der größten Klassikveranstaltungen für Automobile und Motorräder in Europa entwickelt. 47.000 Besucher konnten bei der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung (90 Jahre Sachsenring) zahlreiche Motorradweltmeister, allen voran Giacomo Agostini, Kevin Schwantz und Freddie Spencer, live erleben. Die ADAC Sachsenring Classic zeichnet sich durch moderate Eintrittspreise, offenes Fahrerlager, Boxendach- und Boxengassenzugang und ein umfangreiches Rahmenprogramm aus. Eintrittspreise im Vorverkauf: Freitag: freier Eintritt, Samstag:20,- Euro, Sonntag:20,- Euro, Wochenende:30,- Euro. -Der Eintrittspreis beinhaltet den Zugang in das…

Orania.Berlin veranstaltet ab heute dreitägiges Orania.Music Festival

(Bildquelle: Orania.Berlin) München/Berlin, 27. September 2017: Von Klassik über Jazz bis hin zu Elektro: Anlässlich des heute beginnenden ersten Orania.Music Festivals holt das Orania.Berlin renommierte Künstler aus Berlin an den Kreuzberger Oranienplatz. Musikalisch dreht sich alles um das Jahr 1913, das Baujahr des Gründerzeitgebäudes, im SO36-Kiez. „Das erste Orania.Music Festival widmen wir dem musikalischen Jahr 1913: Hier komponierte Igor Strawinsky „Le sacre du printemps“, die französische Komponistin Lili Boulanger gewann den Grand Prix de Rome und der Begriff „Jazz“ tauchte erstmals an der amerikanischen Westküste auf“, so Julien Quentin, der für die künstlerische Leitung des Festivals, ebenso wie für das…

Orania.Berlin – Hotel, Restaurant & Bar mit Konzerten Berliner Künstler

Orania.Music Festival vom 27. – 29. September 2017 (Bildquelle: Orania.Berlin) München/Berlin, 20. September 2017: Anlässlich des Orania.Music Festivals treten vom 27. bis 29. September 2017 verschiedene Berliner Künstler in dem am 21. August eröffneten Hotel Orania.Berlin in Berlin-Kreuzberg auf. Das Hotel hat 41 Zimmer, Literatursalon mit Blick auf die Skyline von Berlin, großzügiges Wohnzimmer mit zwei Kaminen, offener Küche, Restaurant, Bar und Konzertbühne mit Steinway Flügel. Das Haus lädt zum kulturellen und kulinarischen Verweilen ein. Was einst als „Oranienpalast Kabarett-Kaffee“ mit Konzerten begeisterte, besticht nun im Charme des 21. Jahrhunderts mit Künstlern der Gegenwart. Alle Musikrichtungen von Klassik über Jazz…

Mit den Pure Salt Luxury Hotels die Kultur Mallorcas entdecken

Kunst trifft Klassik Das 5-Sterne-Hotel Pure Salt Port Adriano liegt auf einer Klippe oberhalb des von Philippe Starck gestalteten Yachthafens in Calvià im Südwesten Mallorcas, der Lieblingsinsel der Deutschen. Das Hotel der Pure Salt Luxury Hotels besticht durch seine exklusive Lage, modernes Design und eine ruhige, mediterrane Atmosphäre. Zudem steht es ganz im Zeichen der Kunst. In den öffentlichen Bereichen sowie den 94 Zimmern und Suiten schmücken bekannte Werke in modernem Rahmen von Monet, Van Gogh, Michelangelo oder Klimt die Wände. Neben der Kunst im Hotel können die Gäste des Hotels in diesem Sommer das jährlich stattfindende internationale Chopin Festival…

Kunst trifft Klassik auf Mallorca

Mit den Pure Salt Luxury Hotels die Kultur der Insel entdecken Das 5-Sterne-Hotel Pure Salt Port Adriano liegt auf einer Klippe oberhalb des von Philippe Starck gestalteten Yachthafens in Calvià im Südwesten Mallorcas, der Lieblingsinsel der Deutschen. Das Hotel der Pure Salt Luxury Hotels besticht durch seine exklusive Lage, modernes Design und eine ruhige, mediterrane Atmosphäre. Zudem steht es ganz im Zeichen der Kunst. In den öffentlichen Bereichen sowie den 94 Zimmern und Suiten schmücken bekannte Werke in modernem Rahmen von Monet, Van Gogh, Michelangelo oder Klimt die Wände. Neben der Kunst im Hotel können die Gäste des Hotels in…

Konzerte vor spektakulärer Almkulisse

Chiemgau Alm Festival vom 24. Juni bis 9. Juli 2017

Frühlingskonzert im Kulturhaus Villa Zsuzsa

Heiterer Konzertabend mit finnischem Maifest Finnland zu Gast in Mülheim an der Ruhr Unter dem Titel „Frühlingserwachen“ findet am 30. April 2017 im Kulturhaus Villa Zsuzsa ein fröhlich heiteres Frühlingskonzert mit anschließendem Finnischen Maifest statt. Auch in Finnland ist der 01. Mai ein traditioneller Feiertag, der bereits seit dem Mittelalter groß zelebriert wird. Ähnlich wie der Tag der Arbeit in Deutschland, ist die finnische Variante ebenso politisch von großer Bedeutung. Für die Mehrheit der Bevölkerung weitaus wichtiger sind jedoch die Feierlichkeiten, die bereits am Vorabend des Maifeiertags beginnen und sich über die Walpurgisnacht bis auf den Folgetag erstrecken. Beim finnischen…

Klassik Crossover Night auf Schloss Burg Solingen

Klassik trifft Jazz Die Klassik Crossover Night auf Schloss Burg Solingen findet am 27.4.2017 um 20h statt. Das Kölner Orgeltrio Neuzeit um Echopreisträger Martell Beigang spielt als weltweit erste Band seine autorisierte Triofassung der Carmina Burana und das Marcus Schinkel Trio interpretiert Beethoven als Jazz. Tickets Martell Beigang ist Musiker und Veranstalter bei infinitemusic.de Kontakt infinitemusic.de Martell Beigang Maastrichterstr. 19 50672 Köln 0173 5340488 martell@infinitemusic.de http://www.martellbeigang.de

%d Bloggern gefällt das: