Schlagwort: keynote

Führen in Extremsituationen

Ludwigsburger holt beim Speaker Slam 2 Preise

Führen in Extremsituationen

Egmont Roozenbeek (Bildquelle: @oliver albrecht)

Als Offizier im Einsatz musste Egmont Roozenbeek blitzschnell Entscheidungen treffen, die weitreichende Konsequenzen über Leben und Tod seiner Mannschaft hatten. Heute bringt der Extremsportler und Business Coach, der sowohl Staats- und Sozialwissenschaften als auch Betriebswirtschaft studiert hat, hochrangigen Managern bei, wie sie in Extremsituationen führen und die passenden Entscheidungen treffen sollen. Dass der Keynote-Speaker und Experte für Führungskräfteentwicklung auch in der Kunst der Rede überzeugen kann, hat der Ludwigsburger jetzt mit gleich zwei Auszeichnungen beim European Speaker Award im Rahmen des Stuttgarter Speaker Slams bewiesen.
Bei der Europameisterschaft der Redner, einem Treffen von 20 Top-Speakern aus ganz Europa errang Roozenbeek im Finale vor über 100 Zuhörern den Publikumspreis. Mit seinem zehnminütigen Vortrag zum Thema „Führen in Extremsituationen -auf was kommt es an und wie können Sie dieses Wissen für Ihren (Führungs-)Alltag nutzen“ überzeugte er auch die achtköpfige Fachjury aus Personalern und Führungskräften (u.a. Porsche, Hugo Boss, Bosch, Daimler).
Roozenbeek: „Führen heißt in der Regel auch Entscheidungen zu treffen. In zeitkritischen oder sehr komplexen Extremsituationen muss man aus dem Bauch heraus entscheiden, was als das Sinnvollste erscheint. Es geht um Sinnstiftung für den Augenblick. Logisch-rationale Kategorien von richtig oder falsch greifen dabei viel zu kurz. Entscheidend sind die eigene Ziele, Wertmaßstäbe und das Gewissen als Basis. Statt sich aus Angst vor Entscheidungen zu drücken, erzielt die gemeinschaftlich korrigierende Analyse hinterher im Rahmen einer gut etablierten, offenen Kultur der Fehleranalyse die besten Ergebnisse.“

Bewusstsein schaffen, Menschen bewegen!
Wir sind Ihre Experten für Business Coaching, nachhaltige Seminare, Keynotes und Organisationsentwicklung. Unsere Heimat ist der Raum Ludwigsburg und Stuttgart, aber wir sind für Sie selbstverständlich bundesweit und in der gesamten DACH-Regionim Einsatz. Die Themenschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Leadership, Kommunikation, Change und Vertrieb. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer der Mensch und das Schaffen von Bewusstsein. Wir sind davon überzeugt, dass jede Veränderung bei einem selbst beginnt und nur durch intrinsische Motivation eine nachhaltige Verhaltensänderung möglich ist. Wir selber verstehen uns dabei als Wegbegleiter und Impulsgeber.

Kontakt
Egmont Roozenbeek
Egmont Roozenbeek
Hohenzollernstr. 21
71638 Ludwigsburg
01787734484
er@er-consulting.eu
http://www.egmontroozenbeek.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuehren-in-extremsituationen/

Ina Bär beim Weltrekord im Silent Speaker Battle

Neues Speaker Format erobert die Bühne

Ina Bär beim Weltrekord im Silent Speaker Battle

Erziehungsexpertin Ina Bär

Erstmals fand am 22.01.2020 in München das Silent Speaker Battle statt. Aus aller Welt – genauer gesagt aus 20 Nationen – kamen die Speaker nach München, um bei diesem besonderen Event gegeneinander anzutreten und sich einem harten Kampf zu stellen.Über 220 Redner, so viele wie noch nie zuvor – nahmen an dem einzigartigen Wettstreit teil. Erziehungsexpertin Ina Bär war eine der mutigen Teilnehmerinnen und setzte sich im Silent Battle gegen ihre Konkurrenz durch.

Silent – was? Das Silent Speaker Battle ist ein neues Speaker-Event, das von Top-Redner, Coach und Autor Hermann Scherer entwickelt wurde. In Anlehnung an Silent Partys, bei denen mehrere DJs zeitgleich verschiedene Musikstile auflegen und die Gäste per Kopfhörer ihren Lieblings-DJ auswählen und zu der Musik tanzen, standen in München zeitgleich jeweils vier Speaker auf der Bühne. Während sie parallel Ihren komprimierten Vortrag hielten, konnten die Zuhörer jeweils nur einen von ihnen hören. Denn das Publikum hatte Kopfhörer aufgesetzt und konnte sich per Knopfdruck für den Kanal mit ihrem favorisierten Redner entscheiden. Rot, blau, gelb oder grün leuchteten entsprechend der Kopfhörer auf und tauchten den Saal in ein stimmungsvolles Licht.

Die Teilnahme an dem Silent Speaker Battle ist eine echte Härteprüfung und verlangt den Teilnehmern Nerven wie Drahtseile ab. Denn die Zuhörer konzentrieren sich nicht allein auf einen, sondern gleich auf vier Speaker auf der Bühne. Nur anhand der Farbe, in der die Kopfhörer aufleuchten, können die Redner von der Bühne aus sehen, wer ihrem Vortrag gerade folgt und wer nicht. Erschwerend für die Teilnehmer kommt hinzu, dass sie zeitgleich gegen drei weitere Speaker ansprechen müssen – die Bedingungen sind also alles andere als leicht.

Doch die Teilnehmer schlugen sich allesamt wie echte Profis durch das Battle. Und das, obwohl viele von ihnen noch nie auf einer Bühne, geschweige denn vor so vielen Menschen ihren Vortrag gehalten haben. Ina Bär meisterte diese Herausforderung jedoch souverän. Die Speakerin stand im letzten Jahr bereits zur berühmten GEDANKENtanken-Rednernacht in Köln auf der Bühne neben Prominenten wie Hansi Müller und Miriam Höller und bewies ihre Qualität als Topspeaker. Auf www.kinder-leicht-erziehen.de findet man nicht nur ihre Keynote, sondern auch ihr Buch „Der ErziehungsratgeBÄR“ und ihre Angebote als Erziehungscoach.

Sicher wird Ina Bär zukünftig auf den Bühnen der Welt weiterhin mit ihrem Thema „kinder.leicht.erziehen“ von sich reden machen, da dieses Thema für Eltern und Unternehmen gleichermaßen von Bedeutung ist. Denn ein entspannter Familienalltag ist Voraussetzung für eine harmonische Partnerschaft, stabilisiert die Gesundheit und ist vor allem die Basis für beruflichen Erfolg.

– Online-Coaching für Eltern,
– Online-Videokurse,
– Buch „Der ErziehungsratgeBÄR“,
– Speaking in Unternehmen, Verbänden oder auf Kongressen und öffentlichen Veranstaltungen

Kontakt
InaBär – Erziehungscoaching
Ina Bär
Freiburger Allee 17
04416 Markkleeberg
01632780244
ina@kinder-leicht-erziehen.de
https://kinder-leicht-erziehen.de

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=wN9NO9ZMk7w?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ina-baer-beim-weltrekord-im-silent-speaker-battle/

Stimmiger Auftritt hat einen Namen

Kommunikationsexpertin Jeannette Junk gehört zu den TOP-Speakerinnen Deutschlands

Stimmiger Auftritt hat einen Namen

Jeannette Junk mit Hermann Scherer Foto:Dominik Pfau

4 Tage, über 20 Nationen, mehr als 250 Zuhörer, 1 Weltrekord.
Die charmante Schwäbin und Expertin für Stimme, Körpersprache und Persönlichkeitsentwicklung begeisterte das internationale Publikum mit ihrem mitreißenden Auftritt in München.
Zum „4. Internationalen Silent Speaker Slam München“ fanden sich mehr als 73 Teilnehmer aus mehr als zwanzig Nationen ein. Darunter Vertreter aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, Vietnam, Brasilien und China. Die junge Speakerin stellte sich einer ganz besonderen Herausforderung: In nur 4 Minuten das Publikum mit Ihrem Vortrag zu begeistern, während drei andere Teilnehmer gleichzeitig auf der Bühne stehen und ebenfalls ein Thema präsentieren. Dabei hat das Publikum Kopfhörer auf und kann zwischen den einzelnen Vorträgen hin und her schalten um anschließend abzustimmen, wer die beste Rede hält. „Das war schon eine sehr besondere Herausforderung“, erinnert sich Jeannette Junk. „Wenn du alleine auf der Bühne stehst, konzentrieren sich die Menschen automatisch auf dich. Aber wenn noch drei andere Speaker neben dir sprechen, musst Du die Aufmerksamkeit deines Publikums magisch anziehen“. Mit ihrem Thema „Stimmig Auftreten und Führen durch Authentizität“ konnte sich Jeannette Junk von den internationalen Wettbewerbern abheben und erntete tosenden Applaus. „Mir ist es ein Herzensanliegen, das Publikum auf eine Reise mitzunehmen. Ich möchte die Zuhörer emotional berühren und mit meinen Botschaften inspirieren.“ Mit Ihrer Expertise sorgt sie bei Ihren Kunden bundesweit für eine gelungene Kommunikation. Sowohl innerhalb von Unternehmen, als auch für Privatpersonen. Ihre Botschaft: Gutes Führen ist ein Alltagsthema das uns alle betrifft und hängt von guter Kommunikation und belastbaren Beziehungen ab!

Die Expertin für Stimme, Körpersprache und Persönlichkeit schneidert für Ihre Kunden individuell angepasste Reden, Trainings und exklusive Seminare sowie Einzelsitzungen, die schon bei vielen Menschen ein absoluter Gamechanger sein durften.

Kontakt
JEANNETTE JUNK – stimme körpersprache persönlichkeit
Jeannette Junk
Brühlstraße 27
88048 Friedrichshafen
015155990965
post@jeannettejunk.de
http://www.jeannettejunk.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stimmiger-auftritt-hat-einen-namen/

Weltrekord und Excellence Award für Christopher Nachtwey

Storymarketing Experte begeistert Jury und Publikum

Weltrekord und Excellence Award für Christopher Nachtwey

Weltrekord und Excellence Award für Storytelling Speaker!

Kurz, knackig, prägnant und direkt auf den Punkt: Beim internationalen Speaker Slam, der am 24.01.2020 in München stattfand, hat Christopher Nachtwey einen beachtlichen Erfolg erzielt.

Speaker – was? Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit. So wie bei den beliebten Poetry Slams um die Wette gereimt oder gerappt wird, messen sich beim Speaker Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die besondere Herausforderung: Der Sprecher hat nur vier Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern. Einen Vortrag auf diese Zeit zu kürzen und trotzdem alles zu sagen, was wichtig ist, und sich dann noch mit seinem Publikum zu verbinden, ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking. Nerven wie Drahtseile brauchen die Teilnehmer sowieso, denn nach genau vier Minuten wird das Mikrofon ausgeschaltet.

Das von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufene Event begeistert mit vielfältigen Themen, die so bunt und abwechslungsreich wie das Leben selbst sind. Eine professionelle Jury bewertete dabei jeden, der 71 Teilnehmer. Darin saßen diesmal unter anderem Stefan Bronder von der Redneragentur Bronder & Bronder, die Expertenscoutin Anke Rositzke, Radioexperte Dirk Hildebrand, die Redner Sven Schultze und Martin Schlott und der Geschäftsführer des Fernsehsenders Hamburg 1 Jörg Rositzke.

Wo?
Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg und München fand der internationale Speaker Slam nun in München statt. Mit 71 Teilnehmern wurde erneut ein Weltrekord aufgestellt.

Gewinn:
Bei dem diesjährigen Speaker Slam hat Christopher Nachtwey aus Celle den Excellence Award gewonnen. Er sprach über das Thema „Krieg um die Aufmerksamkeit der Kunden“. Der Inhaber der Storymarketing Agentur http://www.christopher-nachtwey.com/ konnte nicht nur das Publikum überzeugen, sondern auch die Jury begeistern und ist somit verdient ausgezeichnet worden.
Seine Message zu dem Thema ist es, dass Allerweltskommunikation heutzutage nicht mehr ausreicht, um als ehrbarer Unternehmer die gebührende Aufmerksamkeit zu erhalten.
Mit emotionalen Unternehmensgeschichten sollen stattdessen wieder Bilder in den Köpfen potenzieller Kunden entstehen.

Die Gewinner des Speaker Slam werden dreifach belohnt: zum einen durch den Award und die besondere Auszeichnung, zum anderen profitieren sie im Nachhinein von einem höheren Bekanntheitsgrad und werden im Anschluss öfter gebucht.

Die Themenwahl oblag den Slammern selbst. Sie schreiben ihre Texte eigenständig und mussten sich entscheiden, ob sie auf allgemeine gesellschaftliche Themen oder konkrete Fälle eingehen.
Die Herausforderung des Abends bestand darin, das Publikum und die fachkundige Jury, welche aus Autoren, Speakern und Unternehmern zusammensetzte, genau dort abzuholen, wo sie sind, sie zu überzeugen und für das Thema zu begeistern – all das in nur vier Minuten.

Christopher Nachtwey ist ein Kommunikationsexperte, Autor und Keynote Speaker und Coach mit dem Fokus auf Storytelling und Storymarketing.

Er und sein Team unterstützen Unternehmen durch wertehaltige und emotionale Storykommunikation, einen Aufmerksamkeitsvorsprung mit allen Vorteilen zu realisieren.

Kontakt
Christopher Nachtwey
Christopher Nachtwey
Koppelweg 7
29364 Langlingen
0170-5866525
mail@christopher-nachtwey.com
http://www.christopher-nachtwey.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weltrekord-und-excellence-award-fuer-christopher-nachtwey/

Redneragentur CSA Celebrity Speakers startet mit spannenden Veranstaltungen in das neue Jahr!

Hochkarätige Experten zu Gast auf Veranstaltungen

Das neue Jahr ist gestartet und viele spannende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: die Fußball-Europameisterschaft der Männer beginnt im Juni, zum ersten Mal finden die Spiele in mehreren Ländern Europas statt. Kurz danach finden die Olympischen Spiele in Tokio statt, im November dann wird sich bei der Präsidentschaftswahl in den USA entscheiden, ob Donald Trump weiterhin Präsident der Vereinigten Staaten bleibt.
Die bevorstehenden Ereignisse werden sicher nicht nur medial viel Aufmerksamkeit erhalten, sondern auf diversen Veranstaltungen thematisiert werden. In Kooperation mit der Redneragentur CSA werden Experten mit Insiderwissen die aktuellen Ereignisse und Entwicklungen analysieren, ein kleiner Ausblick auf Veranstaltungen mit hochkarätigen Gastrednern soll den Start in das neue Jahr einläuten.
Daniel Domscheit-Berg, Internetaktivist und ehemaliger Sprecher von WikiLeaks, wird im Frühjahr gleich auf zwei Veranstaltungen zu Gast sein. Der IT-Sicherheitsexperte referiert auf nationalen und internationalen Veranstaltungen zu den Chancen und Risiken einer digitalisierten und vernetzten Welt.
Im Mai ist der Tagesspiegel-Autor und USA-Experte Christoph von Marschall bei der Vorabendveranstaltung zur Mitgliederversammlung eines Verbandes zu Gast und referiert dort zum Thema „USA im Wahlkampf – Was kommt nach oder mit Trump?“. Dr. von Marschall ist Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des „Tagesspiegel“, lebte als erster Helmut Schmidt Fellow der Zeit-Stiftung und des German Marshall Fund in Washington und hatte Zugang zum Weißen Haus. Im letzten Jahr wurde er mit der Lucius D. Clay-Medaille ausgezeichnet. In seinen Vorträgen bietet Christoph von Marschall spannende Einblicke in die politische Landschaft der USA und deren Beziehungen zum Rest der Welt.
Ebenfalls im Mai steht der Innovationsexperte Prof. Dr. Eckard Minx auf der Mitgliederversammlung eines Verbandes auf der Bühne. Prof. Minx ist Vorsitzender und Mitglied des Vorstands der Daimler und Benz Stiftung und wird zu dem Thema „Kann man Zukunft managen?“ referieren.
Die Redneragentur CSA bietet für jede Veranstaltung einen passenden Redner, das breite Themenspektrum der Gastredner finden Sie hier:
www.celebrity-speakers.de

CSA vermittelt Redner, Referenten, Keynote Speaker und Moderatoren. Die Redneragentur CSA ist Ihr kompetenter Partner in der internationalen Redner- und Referentenbranche. Weltweit agieren in über 18 Büros über 50 Berater für Sie. CSA Celebrity Speakers verfügt über die umfassendste Redner-Datenbank der Branche. Wir beraten Sie bei der Wahl geeigneter Themen und Gastredner ganz individuell, damit Ihre Veranstaltung zu einer bleibenden Erinnerung wird.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Torsten Fuhrberg
Kaiserstraße 5
40479 Düsseldorf
02113860070
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/redneragentur-csa-celebrity-speakers-startet-mit-spannenden-veranstaltungen-in-das-neue-jahr/

Tagesspiegel-Autor Christoph von Marschall mit Clay-Medaille ausgezeichnet

CSA Redner und Tagesspiegel-Autor erhält Ehrung

Christoph von Marschall, seit 1991 als Redakteur beim Tagesspiegel, ist mit der Lucius D. Clay-Medaille ausgezeichnet worden. Die Laudatio auf den Journalisten hielt Sigmar Gabriel, Ex-Außenminister (SPD), im Karlsruher Rathaus vor dem Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs (VDAC).

Die Auszeichnung wird seit 1980 jährlich an deutsche und amerikanische Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise um die Entwicklung und Vertiefung der deutsch-amerikanischen Beziehungen und Freundschaft verdient gemacht haben.

Christoph von Marschall, der Politikwissenschaften und Osteuropäische Geschichte studierte, war beim Tagesspiegel Leiter der Meinungsredaktion und von 2005 bis 2013 Washington-Korrespondent. Er sei damals „der einzige deutsche Zeitungskorrespondent mit Zugangspass zum Weißen Haus“ gewesen, berichtet der Tagesspiegel.

In den Jahren 2017 und 2018 war der Journalist als erster Helmut-Schmidt-Stipendiat der Zeit-Stiftung und des German Marshall-Funds für einige Monate in den USA und schrieb sein jüngstes Buch „Wir verstehen die Welt nicht mehr. Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden“, welches 2018 in den Handel kam. Darin untersucht von Marschall, wie international handlungswillig die deutsche Politik ist. Seine Biografien über den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und seine Ehefrau Michelle Obama sowie sein Buch über die Kulturunterschiede zwischen Deutschland und Amerika wurden beliebte Bestseller.

Heute ist Christoph von Marschall als diplomatischer Korrespondent für die Tagesspiegel-Chefredaktion tätig. Des Weiteren ist von Marschall Gast im ARD-Presseclub, der Phoenix-Runde und in Talkshows wie „Anne Will“ und „Maischberger. Die Woche“. Er kommentiert im Deutschlandfunk und im WDR und ist stellvertretender Vorsitzender des Berliner Presse Club e.V.

Christoph von Marschall reiht sich nunmehr seit kurzem ein in die Liste von berühmten Preisträgern der Lucius D. Clay-Medaille. Vor ihm wurden u.a. die US-amerikanische Philosophin Susan Neiman, der Basketball-Star Dirk Nowitzki, Angela Merkel und Hans-Dietrich Genscher geehrt.

CSA vermittelt Redner, Referenten, Keynote Speaker und Moderatoren. Die Redneragentur CSA ist Ihr kompetenter Partner in der internationalen Redner- und Referentenbranche. Weltweit agieren in über 18 Büros über 50 Berater für Sie. CSA Celebrity Speakers verfügt über die umfassendste Redner-Datenbank der Branche. Wir beraten Sie bei der Wahl geeigneter Themen und Gastredner ganz individuell, damit Ihre Veranstaltung zu einer bleibenden Erinnerung wird.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Torsten Fuhrberg
Kaiserstraße 5
40479 Düsseldorf
02113860070
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tagesspiegel-autor-christoph-von-marschall-mit-clay-medaille-ausgezeichnet/

30 Jahre Fürstenberg Institut – mit dabei Leadership-Experte Thomas Reichart

Das Fürstenberg Institut München lädt zum Open House am 17. Oktober – im Expertentalk Thomas Reichart

30 Jahre Fürstenberg Institut - mit dabei Leadership-Experte Thomas Reichart

Thomas Reichart ist Keynote Speaker bei der Open House Veranstaltung des Fürstenberg Instituts. (Bildquelle: © Uwe Klössing | www.werdewelt-berlin.info)

„We can change! Wie Veränderung zwischen Agilität und Achtsamkeit gelingen kann“ – so lautet das Motto der Open House Veranstaltung des Fürstenberg Instituts, die am 17. Oktober 2019 in München stattfindet. In unterschiedlichen Formaten stellt sich das Institut Themen und Entwicklungen, die die Arbeitswelt aktuell bewegen, und schärft den Blick für den erfolgreichen Umgang mit Transformationsprozessen.

Seit 30 Jahren bietet das Institut Gesundheitsberatung und Coachings für alle Mitarbeiter und Führungskräfte einer Organisation nach dem amerikanischen EAP Prinzip (Employee Assistance Program). Das bundesweit ausgerichtete Fürstenberg Institut mit neun Hauptstandorten und mehr als 170 Mitarbeitern unterstützt als Systemanbieter Unternehmen dabei, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter, ihrer Führungskräfte und der gesamten Organisation nachhaltig zu verbessern und so individuelle Potenziale zu fördern.

Die Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 30-jährigen Ehrentages bietet ein hochkarätiges Programm. Darunter Vorträge zur Burn-out-Prävention und zur Unternehmensgesundheit. Thomas Reichart, Autor, Speaker und Leadership-Experte, widmet sich dem Thema Change und weckt Neugierde auf seine Keynote: „Wie lernen moderne, schnelle Organisationen agiles Leadership? Und warum ist dies so wichtig? Wer nach Antworten auf diese zentralen Fragen sucht, ist herzlich zum Expertentalk eingeladen.“

Der in München, der Schweiz und dem Silicon Valley tätige Experte erläutert anhand von Best-Practice-Beispielen, wie der Change bei internationalen Projekten gelingen kann. „In fünf südamerikanischen Ländern haben wir die von uns entwickelten Learning Pathways bereits umgesetzt, die den Unternehmen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu mehr Wirksamkeit in die Hand geben. In diesem Kontext haben wir uns abteilungs-, länder- und grenzübergreifend intensiv mit dem Mindset Enabling von Führungskräften und Mitarbeitern sowie agilen Methoden im Leadership beschäftigt“, erklärt Thomas Reichart. Wer wissen möchte, wie das gelungen ist und wie Unternehmen diese Learning Pathways für ihren Change-Prozess nutzen können, hat jetzt noch die Möglichkeit, sich für die Open House Veranstaltung am 17. Oktober anzumelden.

Mehr Informationen sowie die Anmeldung zur Open House Veranstaltung finden Sie unter:
www.fuerstenberg-institut.de

Mehr Informationen über Thomas Reichart finden Sie unter: www.thomas-reichart.com

Thomas Reichart, BBA, MBA, MBA OE, ist Experte in den Bereichen Leadership und Wirksamkeit im Management. Er berät, forscht und implementiert im Bereich der digitalen Transformation von Managern. Seit über 20 Jahren coacht er Führungskräfte auf europäischer und internationaler Ebene zu Themen der Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung.

Kontakt
Thomas Reichart – Empowering Effectiveness
Thomas Reichart
Highlight Towers | Mies-van-der-Rohe Straße 8
80807 München
+49 89 25557-5532
mail@thomas-reichart.de
http://www.thomas-reichart.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/30-jahre-fuerstenberg-institut-mit-dabei-leadership-experte-thomas-reichart/

„Smartphone Revolution“ – Keynote von Dr. Gundolf Meyer-Hentschel

Warum lieben wir Smartphones? Warum brauchen wir sie? Welche grossen Veränderungen erwarten uns noch?

"Smartphone Revolution" - Keynote von Dr. Gundolf Meyer-Hentschel

Steve Jobs hat es erfunden. Gundolf Meyer-Hentschel analysiert die Faszination Smartphone. (Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Steve_Jobs)

Die neue Keynote „Smartphone Revolution“ von Gundolf Meyer-Hentschel richtet sich an ein breites Publikum. Sie ist konzipiert für Kunden- und Mitgliederveranstaltungen, Festakte, Messe-Events. Sie können sich damit profilieren als ein Unternehmen, das Trends beschreibt, Trends erklärt und in die Zukunft blickt. (Download)

Gundolf Meyer-Hentschel richtet unsere Aufmerksamkeit auf ein technisches Gerät, das fast jeder von uns täglich nutzt – meistens ohne viel darüber nachzudenken. Er erklärt, was wir da eigentlich in der Hand halten und was wir in fünf oder zehn Jahren in der Hand halten werden.

In seiner Keynote analysiert er die Faszination Smartphone. Warum lieben wir es? Warum brauchen wir es? Welche grossen Veränderungen erwarten uns noch?

Sie suchen eine faszinierende Keynote für Ihre nächste Veranstaltung, wollen Ihre Gäste zum Lächeln und Nachdenken bringen – und mit einem Informationsvorsprung beschenken?

Dann ist diese Keynote von Gundolf Meyer-Hentschel genau richtig für Sie!

Die Smartphone Revolution
Und wir sind erst am Anfang …

Hier gehts zum Download dieser faszinierenden Keynote.

Ich freue mich auf Ihre Terminwünsche.

Chantal Isabella Fuhr
Management Gundolf Meyer-Hentschel
chantal.fuhr@meyer-hentschel.com

Eine Keynote von Dr. Gundolf Meyer-Hentschel ist immer ein Höhepunkt von Veranstaltungen. Er versteht es, komplexe Sachverhalte verständlich und spannend aufzubereiten.

Firmenkontakt
Meyer-Hentschel Institut
Gundolf Meyer-Hentschel
Science Park 2
66123 Saarbrücken
0700 123 456-01
mh@meyer-hentschel.com
https://meyer-hentschel.com/keynote/

Pressekontakt
Meyer-Hentschel Institut
Chantal Fuhr
Science Park 2
66123 Saarbrücken
0700 123 456-01
mh@meyer-hentschel.com
https://meyer-hentschel.com/keynote/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/smartphone-revolution-keynote-von-dr-gundolf-meyer-hentschel/

„Innovation ist der Sex der Wirtschaft“ – Neue Keynote von Gundolf Meyer-Hentschel

Innovation macht Spass und lässt Neues entstehen

"Innovation ist der Sex der Wirtschaft" - Neue Keynote von Gundolf Meyer-Hentschel

Gundolf Meyer-Hentschel: „Innovation ist der Sex der Wirtschaft.“

„Innovation ist der Sex der Wirtschaft.“ Dies ist eine der Aussagen, die Gundolf Meyer-Hentschel den Zuhörern seines Vortrags „Innovation Neu Denken“ vermittelt. „Innovation macht Spass und lässt Neues entstehen.“

Eine weitere seiner Aussagen: Unternehmen sollten ihre Innovationsmanager entlassen. Innovation müsse Teil der DNA eines Unternehmen werden. Innovationsmanager würden diesen Prozess nur behindern.

Anhand von vielen Beispielen zeigt Meyer-Hentschel, warum herkömmliche Innovationsprozesse häufig scheitern oder ineffizient sind.

Seine These: „Wir brauchen eine Innovation der Innovation.“ Innovationsprozesse müssten wegen ihrer wachsenden Bedeutung für den Unternehmenserfolg ganz anders angepackt werden. Beispiele dafür findet er bei den innovativsten Unternehmen der Welt. Dazu zählen u.a. Apple, Google, Amazon. Die Zuhörer bekommen konkrete Hinweise, wie ihr Unternehmen von diesen Innovationsführern lernen kann.

Meyer-Hentschel’s Schussthese: „Erfolgreiche Innovation beginnt mit Lernen.“ Und von den innovativsten Unternehmen der Welt könne und müsse man täglich lernen.


Download des Handouts der Keynote

4,6 von 5 Sternen geben die Zuhörer der Keynote „Innovation neu denken“ mit Gundolf Meyer-Hentschel

Eine Keynote von Gundolf Meyer-Hentschel ist immer ein Höhepunkt von Veranstaltungen. Er versteht es, komplexe Sachverhalte verständlich und spannend aufzubereiten. Dies schätzen die Zuhörer seiner Keynotes bei Kongressen und in Unternehmen.

Firmenkontakt
Meyer-Hentschel Institut
Gundolf Meyer-Hentschel
Science Park 2
66123 Saarbrücken
0700 123 456-01
mh@meyer-hentschel.com
https://meyer-hentschel.com/keynote

Pressekontakt
Meyer-Hentschel Institut
Chantal Fuhr
Science Park 2
66123 Saarbrücken
0700 123 456-01
mh@meyer-hentschel.com
https://meyer-hentschel.com/keynote

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/innovation-ist-der-sex-der-wirtschaft-neue-keynote-von-gundolf-meyer-hentschel/

Unternehmer Konstantin Borek von der Borek media Unternehmensgruppe begeistert seine Zuhörer/Innen bei Canon in Venlo (Niederlande)

Unternehmer Konstantin Borek von der Borek media Unternehmensgruppe begeistert seine Zuhörer/Innen bei Canon in Venlo (Niederlande)

Henning und Konstantin Borek vor dem Tor des Produktionsstandortes in Osterwieck

Konstantin Borek, Lenker der Borek media aus Osterwieck, hielt am 18. Mai 2017 im Canon Customer Experience Center in Venlo einen vielbeachteten Vortrag zum Thema „One-to-One-Marketing“ im Zeichen der Digitalisierung. Konstantin Borek inspirierte das Auditorium, bestehend aus Gesellschaftern und Geschäftsführern mit seinen Erfahrungen zu den hochindividualisierten und personalisierten Kommunikationsmöglichkeiten und die Auswirkungen auf den Geschäftserfolg des Unternehmens durch das Highspeed-Inkjet-Bogendrucksystem Oce VarioPrint i300.

Borek media ist ein Familienunternehmen mit über 200 Jahren Tradition. Das Unternehmen wird mit Elan, hoher Motivation und frischen Impulsen geführt.
So haben wir uns zu einem der führenden Fullservice-Dienstleister für Direktmarketing und Kundenkommunikation in Deutschland entwickelt.

Kontakt
Borek media GmbH
Jelka Schecke
Lüttgenröderstraße 4
38835 Osterwieck
03942171325
schecke@borekmedia.de
http://www.borekmedia.de

https://www.youtube.com/v/Bw2HNwVRswE?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unternehmer-konstantin-borek-von-der-borek-media-unternehmensgruppe-begeistert-seine-zuhoererinnen-bei-canon-in-venlo-niederlande/

Konstantin Borek, Unternehmer und internationaler Gründer, als Keynote Sprecher bei Canon in Venlo (Niederlande) am 18.05.2017

Konstantin Borek, Unternehmer und internationaler Gründer, als Keynote Sprecher bei Canon in Venlo (Niederlande) am 18.05.2017

Konstantin Borek

Konstantin Borek, Gesellschafter und Lenker der Unternehmensgruppe Borek media aus Osterwieck, wird am 18. Mai 2017 im Customer Experience Center in Venlo als Keynote Sprecher über seine Erfahrungen zur Installation der Druckmaschine Océ VarioPrint i300 berichten.

In seinem Vortrag bekommen die Teilnehmer, ausgewählte Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte, seine Erkenntnisse der damit verbundenen Transformation zum hoch individualisiertem One-to-One Marketing und die Auswirkungen auf sein Unternehmen, seinem Geschäftserfolg sowie dem Geschäftserfolg seiner Kunden, vermittelt.

Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf http://www.thinkink.com.de/

Borek media ist ein Familienunternehmen mit über 200 Jahren Tradition. Das Unternehmen wird mit Elan, hoher Motivation und frischen Impulsen geführt.
So haben wir uns zu einem der führenden Fullservice-Dienstleister für Direktmarketing und Kundenkommunikation in Deutschland entwickelt.

Kontakt
Borek media GmbH
Jelka Schecke
Lüttgenröderstraße 4
38835 Osterwieck
03942171325
schecke@borekmedia.de
http://www.borekmedia.de

https://www.youtube.com/v/aUnm86omkbs?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/konstantin-borek-unternehmer-und-internationaler-gruender-als-keynote-sprecher-bei-canon-in-venlo-niederlande-am-18-05-2017/

Wie resilient ist Ihre Organisation?

Organisationale Resilienz ist mehr als eine Organisation mit resilienten MitarbeiterInnen. Die Maßnahmen zur Resilienzentwicklung einer Organisation sollten geplant und aufeinander abgestimmt sein. Ein guter Einstieg dafür ist ein Resilienz-Vortrag.

Wie resilient ist Ihre Organisation?

Prof. Dr. Heller: Impulsvortrag zu Resilienz

Wer nach Rückschlägen relativ leicht wieder in die Senkrechte kommt, wer mit Optimismus und kreativen Lösungsideen an Probleme herangeht, der/die verhält sich resilient: Er/sie ist fähig, mit Belastungen und Krisen so umzugehen, dass er/sie daran wächst anstatt sich von ihnen unterkriegen zu lassen.

Individuelle Resilienz…

Individuelle Resilienz ist trainierbar. Für die Resilienz eines Menschen sind unterschiedliche Faktoren oder Schlüssel verantwortlich. Darunter finden sich Akzeptanz, Optimismus, soziale Unterstützung oder Lösungsorientierung (siehe auch Heller, J.: „Resilienz. 7 Schlüssel für mehr innere Stärke“). Krisen im Laufe des Lebens sind unvermeidlich, und tatsächlich sind sie sogar notwendig für die eigene Entwicklung. Oft kommt ja die Motivation für einen Neuanfang erst dann, wenn man „ganz am Boden“ angekommen ist. Aber wer wünscht sich nicht die Fähigkeit, auf solche Krisen mit innerer Stärke reagieren zu können und möglichst schnell wieder handlungsfähig zu werden?

…ist nicht gleich organisationale Resilienz

Auch für Organisationen ist Resilienz ein attraktives Ziel. Das moderne Unternehmensumfeld ist VUKA – also volatil, unberechenbar, komplex und ambivalent. Der Krisenzustand ist in Unternehmen fast schon Normalität: Kaum ist eine Krise überwunden, taucht schon die nächste am Horizont auf. Ein resilientes Unternehmen schafft es, auch in rauen Zeiten handlungsfähig zu bleiben und situationselastisch auf die neuen Bedingungen zu reagieren. Individuelle Maßnahmen wie Resilienz-Trainings und -Coachings allein entfalten aber oft nicht ihr volles Potential. Resilienzmaßnahmen wirken nämlich dann am besten, wenn sie in ein Konzept eingebettet sind. Denn nur wenn das Organisationsumfeld durch resiliente Strukturen, Prozesse und Organisationskultur unterstützt, kann jede/r Einzelne erfolgreich resilientes Verhalten umsetzen.

Umfassende Resilienz durch passgenaue Maßnahmen

Resiliente Organisationen können schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren und sich erfolgreich neuen Herausforderungen stellen – ohne sich dabei zu überfordern. Entscheidend sind dafür interne und externe Faktoren. Mit einer Kombination von Achtsamkeit gegenüber „kritischen“ Signalen – innerhalb und außerhalb des Unternehmens -, Agilität, Entscheidungsfreude und psychologischer Sicherheit für Teams können Unternehmen diese innere Stärke entwickeln. Ein guter Einstieg in ein umfassendes Resilienzprogramm ist ein Resilienz-Vortrag. Er sensibilisiert Geschäftsleitung, Führungskräfte und MitarbeiterInnen für die zentralen Handlungsfelder, um die Resilienz im Unternehmen zu fördern.

5 Schritte um Unternehmens-Resilienz zu entwickeln

Antizipation, Reaktion, Erholung und Lernen aus der Krise – das sind die zentralen Schlagworte für mehr Unternehmens-Resilienz. Prof. Heller, Expertin für Resilienz, schlägt 5 Schritte vor, mit denen nachhaltig organisationale Resilienz aufgebaut wird:

1. Aktivierung der Führungskräfte und MitarbeiterInnen durch einen Resilienz-Vortrag
2. Analyse der Unternehmens-Resilienz mittels Befragungen und Workshops
3. Großgruppen-Workshops und Team-Workshops zur Forcierung der Resilienzentwicklung für das Unternehmen
4. Vereinbarung und Umsetzung erster Maßnahmen zur Resilienzentwicklung
5. Evaluation durch wiederholte Resilienzdiagnose

Der strategische Aufbau von Unternehmens-Resilienz setzt sowohl beim Einzelnen, als auch beim Team und bei der gesamten Organisation an. Für professionelle Unterstützung zur Entwicklung Ihrer Unternehmens-Resilienz und Ideen für Impulsvorträge wenden Sie sich an Prof. Dr. Jutta Heller: www.juttaheller.de

Jutta Heller steht für „Resilienz“, dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Die selbständige Beraterin führt seit über 25 Jahren Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen mentalen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit leitet sie seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn.

Kontakt
Prof. Dr. Jutta Heller
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-resilient-ist-ihre-organisation/

Herausragende Projektmanagement-Beiträge gesucht!

Jetzt als Referent bewerben: Call for Papers für das PM Forum 2017 gestartet

Herausragende Projektmanagement-Beiträge gesucht!

Nürnberg, 01. Februar 2017 – Auftakt zur 34. Ausgabe des führenden Fachkongresses der Projektwirtschaft in Europa: Ab sofort läuft der Call for Papers für das PM Forum 2017. Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. freut sich auf herausragende Einreichungen zu Vorträgen und interaktiven Formaten bis zum 17. April 2017 (23.59 Uhr) unter www.pm-forum.de

Zum 34. PM Forum, das am 24. und 25. Oktober 2017 im NCC Ost in Nürnberg stattfindet, werden wieder rund 1.000 Entscheidungs- und Verantwortungsträger im Projektmanagement erwartet. So beschäftigt sich ein Stream mit dem Thema „Umgang mit Ungewissheit im Projektgeschäft“, während sich ein weiterer neuer Stream dem hybriden Projektmanagement widmet. Ebenso werden auch wieder klassische PM-Themen wie strategisches Projektportfolio- oder Ressourcenmanagement im Kongressprogramm neben insgesamt vierzehn Streams ihren Platz finden.

Rund 65 Prozent der Besucher des PM Forums sind Top-Entscheider aus unterschiedlichsten Branchen. Dementsprechend erwartet die Referenten ein fachkundiges Publikum, wertvolles Feedback und die Möglichkeit, gewinnbringende Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus zeigt der Blick in die Vergangenheit: Wer auf dem PM Forum vorträgt, der steigert seinen Bekanntheitsgrad – und reiht sich in eine Riege großer Namen wie Airbus, Daimler oder Siemens ein. Mitmachen lohnt sich also gleich mehrfach.

Mehr Informationen zu den einzelnen Streams und dem Call for Papers unter www.pm-forum.de

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.
Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 7.800 Mitgliedern, davon rund 360 Firmenmitglieder, aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet die GPM das größte Netzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem europäischen Kontinent. Durch die Mitarbeit an internationalen Normen und umfangreiche Angebote zur Aus- und Weiterbildung trägt der Fachverband seit 1979 wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements in Deutschland bei. Jährlicher Höhepunkt im Veranstaltungskalender der GPM ist das PM Forum in Nürnberg – mit rund 950 Teilnehmern der wichtigste europäische Fachkongress für Entscheidungs- und Verantwortungsträger im Projektmanagement. Mehr Informationen über die GPM unter www.gpm-ipma.de

Firmenkontakt
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.
Myriam Conrad
Am Tullnaupark 12
90402 Nürnberg
09114333690
presse@gpm-ipma.de
http://www.gpm-ipma.de

Pressekontakt
GPM Gesellschaft für Projektmanagement
Myriam Conrad
Am Tullnaupark 15
90402 Nürnberg
091143336912
presse@gpm-ipma.de
http://www.gpm-ipma.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/herausragende-projektmanagement-beitraege-gesucht/

Gemeinsam Projekterfolge gestalten

PM Forum 2016 lädt im Oktober nach Nürnberg ein

Gemeinsam Projekterfolge gestalten

Nürnberg, 26. September 2016 – „Zusammen wachsen. Ideen verbinden. Projekterfolge gestalten.“ – unter diesem Motto erwartet das PM Forum 2016 vom 18.-19. Oktober in Nürnberg rund 1.000 Projektmanagerinnen und Projektmanager. In den vergangenen Jahren hat sich das PM Forum zum bedeutendsten Kongress für Projektmanagement in Europa entwickelt und gilt inzwischen als wichtiger branchenübergreifender Pflichttermin. In diesem Jahr im Fokus: Das Thema „Digitale Transformation und Industrie 4.0“

Besondere Highlights setzen die hochkarätigen Keynote Speaker. Martin Hoffmann, Intendant der Berliner Philharmoniker, nimmt die Besucher mit hinter die Kulissen des berühmten Klassik-Ensembles und verdeutlicht, warum Digitalisierung für das Orchester keine Zukunftsmusik ist. Dr. Manfred Lütz, Psychiater, Psychotherapeut und Bestsellerautor, zeigt den Teilnehmern auf dem PM Forum: „Wie Sie unvermeidlich glücklich werden“. Um Europameister zu werden und aus seinen jungen Spielern ein erfolgreiches Team zu formen, ging Dagur Sigurdsson unkonventionelle Wege. „Was Projektmanager vom Handball lernen können“, erläutert der Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft in seinem Vortrag. Sascha Lobo, Autor und Internetexperte, hat seine Keynote auf dem PM Forum „Die wunderbare, lästige Pflicht zur Digitalen Transformation“ mit einer klaren Aussage versehen: Projektmanagement wird über den Erfolg eben dieser entscheiden!

Die Welt des Projektmanagements in zwölf Streams
Daneben zeigt das Programm in zwölf Themen-Streams, wie die gemeinsame Arbeit in Projekten nicht nur erfolgreich, sondern auch innovativ und zukunftsweisend sein kann. Praxisberichte und Fachvorträge liefern mehr als 70 Referenten aus führenden Unternehmen. Auf dem PM Forum treffen sich Entscheider und PM-Verantwortliche zum Austausch und Netzwerken, diskutieren Neuheiten und Bewährtes. Am Vortag des PM Forums findet traditionell der PMO Tag, die größte deutschsprachige PMO-Veranstaltung, als Auftakt der zweitägigen Großveranstaltung statt.

Mehr Informationen unter: www.pm-forum.de und www.pmo-tag.de

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 7.700 Mitgliedern, davon rund 360 Firmenmitglieder, aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet die GPM das größte Netzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem europäischen Kontinent. Durch die Mitarbeit an internationalen Normen und umfangreiche Angebote zur Aus- und Weiterbildung trägt der Fachverband seit 1979 wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements in Deutschland bei. Jährlicher Höhepunkt im Veranstaltungskalender der GPM ist das PM Forum in Nürnberg – mit rund 900 Teilnehmern der wichtigste europäische Fachkongress für Entscheidungs- und Verantwortungsträger im Projektmanagement.

Mehr Informationen über die GPM unter www.gpm-ipma.de

Kontakt
GPM Gesellschaft für Projektmanagement
Myriam Conrad
Am Tullnaupark 15
90402 Nürnberg
091143336912
presse@gpm-ipma.de
http://www.gpm-ipma.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gemeinsam-projekterfolge-gestalten/

Top of her class – Liss Heller ist Jahrgangsbeste des GSA University-Lehrgangs

Im Rahmen einer Gala auf der GSA Convention 2016 in Ulm wurde Steuer- und Unternehmensberaterin Liss Heller als Jahrgangsbeste 2015/16 ausgezeichnet. Den Preis für die Beste Keynote erhielt Juristin Susanne Nickel.

Top of her class - Liss Heller ist Jahrgangsbeste des GSA University-Lehrgangs

Mag. Liss Heller mit ihrem Lehrgangszertifikat

Der Zertifikatslehrgang der German Speaker Association GSA für professionelle Speaker, in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule Berlin, zeichnete am Wochenende, im Rahmen einer Gala auf der GSA Convention 2016, seine Studenten aus. Steuer- und Unternehmensberaterin Liss Heller wurde als Jahrgangsbeste ausgezeichnet. Den Preis für die Beste Keynote erhielt Juristin Susanne Nickel.
Im Oktober 2015 startete zum bereits sechsten Mal der weltweit einmalige Zertifikatslehrgang „Professional Speaking“ der German Speaker Association GSA. Redner mit Hochschulzertifikat werden, das gelingt durch die Kooperation mit der staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Die GSA-University vermittelt berufsbegleitend das gesamte Wissen, welches Speaker brauchen.
Über neun Wochenenden hinweg von Oktober 2015 bis Juli 2016 lernten 14 Personen von den Besten der Besten. Top-Speaker wie Gaby S. Graupner, Markus Hofmann, Sabine Asgodom oder Dr. Roman Szeliga gaben ihr Wissen weiter. Bei der diesjährigen GSA-Convention 2016 in Ulm erhielten 11 Absolventen ihre Hochschulzertifikate als Professional Speaker GSA (SHB).
Top of the class und Jahrgangsbeste wurde die österreichischen Unternehmerin und Keynote Speaker Liss Heller. „Es ist mir eine große Ehre und Freude diese Auszeichnung zu erhalten. Die vielen arbeitsreichen Tage und Wochenenden der GSA Uni sind nun vorbei. Allerdings schaue ich darauf mit einem weinenden Auge zurück, denn ich habe neben viel Wissen auch neue Freunde gefunden.“
Ebenfalls geehrt wurde Studienkollegin Susanne Nickel. Mit ihrer Keynote über „Tanzen und Durchhalten“ erhielt sie den Preis für die beste Keynote des GSA University-Lehrgangs 2015/16.
Was sind die nächsten Schritte für Liss Heller? „Ich will die Bühne weiterrocken sowie Unternehmen und Menschen eine gelebte Wertewelt näherbringen. Denn Werte machen reich.“

Mag.a Liss Heller ist Unternehmerin, Motivatorin und Keynote Speakerin aus Leidenschaft.
Die Betriebswirtin, Steuerberaterin sowie geprüfte Unternehmensberaterin ist seit 1982 selbständig in der Steuer- und Unternehmensberatung tätig. Als Unternehmerin und Geschäftsführerin der internationalen Steuer- und Unternehmensberatung HELLER CONSULT hat Liss Heller ihren Sitz in Wien und Partnerfirmen über den gesamten Globus verteilt. Liss Heller“s Konzept einer neuen Art der Unternehmensführung „Clan Value®“ vermittelt die Unternehmerin Ihrem Team sowie Kunden und Klienten weltweit. Sie ruft zu einer „Renaissance der Werte“ auf.

Kontakt
Heller Consult Tax and Business Solutions GmbH
Natalie Kutschera
Pestalozzigasse 3
1010 Wien
01310601041
n.kutschera@hellerconsult.com
www.hellerconsult.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/top-of-her-class-liss-heller-ist-jahrgangsbeste-des-gsa-university-lehrgangs/

Energie statt Stress!

Am 8. September hält dieses Jahr Dr. med. Sabine Schonert-Hirz alias Dr. Stress die Hauptkeynote auf der Swiss Office Management

Energie statt Stress!

Hauptkeynote: Dr. Stress zeigt auf der Swiss Office Management wie Stressbalance möglich wird

Das Office fordert von uns allen täglich Höchstleistungen und es ist kein Wunder, wenn wir dabei gelegentlich unter Stress geraten und uns überarbeitet fühlen. Doch die Medizinerin und Stressexpertin Dr. Sabine Schonert-Hirz, bekannt im deutsch – und englischsprachigen Raum als „Dr. Stress“ ist weit davon entfernt, den Stress zu verteufeln. Im Gegenteil. Sie ermutigt ihre Zuhörer „Liebe Deinen Stress! Denn du brauchst ihn für all das Wunderbare, das Du im Leben erreichen möchtest!“

Doch man muss auf die Stressbalance achten und mit dem Wichtigsten, das man besitzt, der Zeit und der Gesundheit sorgfältig umgehen. Und genau hier hat die immer berufstätige Mutter von zwei erwachsenen Töchtern einiges an einfachen und sofort umsetzbaren Praxistipps zu bieten. Sie spricht über die 5 wichtigsten Starkmacher, die unsere Leistungsträger auch bei hoher Belastung auf Dauer gesund, leistungsfähig und fröhlich halten.

Die Fachmesse für Sekretariat & Management Assistenz „Swiss Office Management“ beginnt dieses Jahr am 7. September um 9 Uhr und endet am 8. September um 17.30 Uhr. Erwartet werden über 1000 Teilnehmer. Wer Dr. Stress live erleben will, der besucht ihre Keynote am 8. September von 9.45-10.30 Uhr im Praxisforum in Halle 4.0.

Nähere Informationen unter http://www.doktor-stress.de

Seit über 20 Jahren lassen sich viele tausend Zuhörer und Seminarteilnehmer von Dr. Stress inspirieren. Bekannt wurde sie als Moderatorin und Filmautorin für verschiedene Gesundheitssendungen im WDR-und NDR Fernsehen. Seit 1983 ist sie selbständige Unternehmensberaterin, Rednerin, Referentin und Trainerin. Seit 1996 lehrt sie als Dozentin für Gesundheitsmanagement und seelische Gesundheit an der Bundesfinanzakademie Bonn und Berlin. Unter dem Motto „Auf der Bühne vorgelebt – sofort nachgemacht“ bringt sie die besten Ideen für eine gelungene Stressbalance mit Charme und Humor genau auf den Punkt. Stets untermauert mit sorgfältig recherchierten Ergebnissen aus der modernen Stress- und Gehirnforschung und immer überzeugend, lebensnah und praxistauglich.

Firmenkontakt
Dr. Stress – Dr. med Sabine Schonert-Hirz
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30

post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Pressekontakt
Dr.Stress – Dr. med Sabine Schonert-Hirz
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30

post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/energie-statt-stress/

Starnberger See MICE Branchentreff meets Sven Hannawald – 15.7.2016 – MS Starnberg

Illerhaus Marketing setzt wie gewohnt neue Akzente in der Meeting Businessbranche

Starnberger See MICE Branchentreff meets Sven Hannawald - 15.7.2016 - MS Starnberg

Networking der Meeting- & Eventbranche an Bord der MS Starnberg

Starnberg – Bei Illerhaus Marketing kann man sich sicher sein, jeder Branchentreff ist einmalig. Und auch diesmal beweisen Susanne Illerhaus und ihr Team ihre Originalität, indem sie Hochleistungssport mit Business verbinden. Auf der MS Starnberg kommen am 15.07.2016 ab 17.30 Uhr Aussteller der Geschäftsreisebranche und Veranstalter aus allen erdenklichen Geschäftsbereichen zusammen. Bei entspanntem Ambiente mit toller Aussicht wird sich branchenübergreifend ausgetauscht.

Das Highlight am Abend wird eine Keynote von Sven Hannawald sein. Als Skisprung-Olympiasieger, mehrfacher Weltmeister und Rekordsieger der Vierschanzentournee wird der Wahl-Münchner von seiner Erfahrung im Umgang mit Erfolg und Motivation, aber auch mit den dazugehörigen Schattenseiten unserer Leistungsgesellschaft berichten.
Der hohe Erfolgsdruck, der ihn schließlich in einen Burnout getrieben hat, zwang Deutschlands Sportler des Jahres zum Abbruch seiner Karriere. Heute weiß er, wie man positiv mit Druck und Stress umgehen kann und zeigt in einem unterhaltsamen Business Talk eindrucksvoll die Parallelen zur täglichen Projekt-, Verkaufs- und Führungsarbeit auf.
Die Gäste der MS Starnberg erwartet ein interessanter Einblick in die Welt des olympischen Leistungssports und sie lernen einen der bekanntesten deutschen Sportler persönlich kennen.

Illerhaus Marketing verspricht mit dem diesjährigen Starnberger See MICE Branchentreff wieder erfolgreich zu sein. Für jeden, der aktives Networking u.a. auch mit internationalen Ausstellern und Geschäftspartnern betreiben möchte, sollte dieses einmalige Event nicht versäumen.

PROGRAMM – AUSSTELLER – ANMELDE- UND ANREISEMÖGLICHKEITEN finden Sie auf Website ILLERHAUS Marketing – Veranstalter

Optional bieten wir Ihnen vom 15. bis 17. Juli 2016 eine Study Tour in die Münchner Flemings Hotels & Restaurants an.
Weitere Informationen dazu finden Sie ebenfalls auf www.illerhaus.org.

Der MICE- Branchentreff ist Ihre persönliche Netzwerkplattform für Meetings – Incentives – Conventions – Events!
Wir setzen auf intensiven Dialog mit neuartigen Locations in angenehmer Atmosphäre!

Illerhaus setzt seinen Focus gezielt auf außergewöhnliche Locations, persönlichen Kontakt und aktiven Austausch! Wir chartern Galerie-Schiffe, wie beispielsweise die MS Starnberg oder die Kristallkönigin-exclusively made with Swarowski Elements, und organisieren Ihnen exquisite Locations in den Bergen.

Unser breites Netzwerk von langjährigen und persönlichen Kontakten zur MICE Branche, bieten Planern von Veranstaltungen sowie Betreibern von Locations aller Art, eine optimale Basis.

Firmenkontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
kontakt@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Pressekontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
s.illerhaus@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=D9onU1Ixaj8&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/starnberger-see-mice-branchentreff-meets-sven-hannawald-15-7-2016-ms-starnberg/

Der Change Award 2016: DAS Event für Veränderungs-Profis!

Sie kennen Menschen und Unternehmen, die außergewöhnliche, neue Dinge durchgesetzt haben? Geben Sie jetzt Ihre Nominierung für den Change Award ab!

Der Change Award 2016: DAS Event für Veränderungs-Profis!

Innovationen, Veränderungen, Neuerungen: Viele Menschen sagen, sie würden gerne etwas ändern, ob beruflich oder im privaten Bereich. Beim Change Award 2016, der am 12. Oktober in Berlin verliehen wird, werden diejenigen ausgezeichnet, die genau das getan haben: Anders gedacht, etwas Besonderes gewagt und schließlich gewonnen. Gastgeber und Veränderungs-Profi Ilja Grzeskowitz und die 5 Sterne Redneragentur suchen Menschen und Unternehmen , die in den vergangenen 12 Monaten herausragende Veränderungen in ihrem Leben oder ihrem Betrieb durchgesetzt haben.

Grzeskowitz ist Profi in eigener Sache. Als „Mr. Change“ inspiriert der Keynote Speaker sein Publikum in mitreißenden Motivations-Vorträgen dazu, Dinge anders zu sehen und anzupacken und damit neue Wendungen in Leben und Beruf herbeizuführen. Am Beispiel seines eigenen Lebens zeigt er, wie man mit der entsprechenden inneren Haltung Herausforderungen annimmt und sein Leben in neue Bahnen leitet. Der von ihm ins Leben gerufene Change Award stellt diese mutigen Macher und besonderen Firmen in den Vordergrund und macht deutlich: Man kann Unglaubliches schaffen, wenn man die Trampelpfade der Normalität verlässt und einfach mal das Pferd von hinten aufzäumt.

Alle sind gefordert: Wer Menschen kennt, die die Komfortzone des Bekannten verlassen haben und vollkommen neue Wege gegangen sind, kann diese Vorbilder bis zum 31.07.2016 ganz unkompliziert hier vorschlagen. Der diesjährige Change Award gliedert sich in vier Kategorien und wird vergeben für die kreativste, mutigste und persönlichste Veränderung sowie für das Unternehmen mit der stärksten Veränderungs-Kultur. Im Fokus stehen dabei Firmen, die sich durch eine besondere Unternehmenskultur auszeichnen und viele Dinge anders machen als gewohnt. Genauso Mitarbeiter, die sich besonders eingebracht haben und Veränderungen angestoßen haben, etwa beim Thema Arbeitserleichterung. Oder aber Privatpersonen, die in ihrem Umfeld den „Wind of Change“ wehen ließen.

Bei der Preisverleihung im Berliner Quatsch Comedy Club haben die Zuschauer die einmalige Chance, neben dem Gastgeber Ilja Grzeskowitz vier weitere hochkarätige Veränderungs-Experten und 5 Sterne Redner live zu erleben und sich mitreißen zu lassen. Allen voran begeistert William Wanker , Top-Speaker und Motivations-Profi aus den USA, mit Strategien zum Thema „150% Erfolg“. Monika Scheddin , ehemalige Top-Managerin und Coach, der Leistungssportler und Olympia-Gold-Gewinner Max Finzel sowie die Führungsexpertin und Ex-Leistungssportlerin Ilka Piechowiak geben eine Fülle an Impulsen, wie man Visionen lebt und seine Potentiale voll ausschöpft. Die spannende Motivations-Show rund um die Preisverleihung ist damit selbst ein wichtiger Veränderungs-Motor. Zudem besteht die Gelegenheit, alle Referenten persönlich kennen zu lernen und sich Bücher und DVDs signieren zu lassen.

Die Unternehmensgruppe 5 Sterne Team besteht aus drei Spezialvermittlungsagenturen rund um die Themen Vorträge, Weiterbildung und Veranstaltungen:

5 Sterne Redner ist eine Referentenvermittlung für Top Speaker mit hohem Bekanntheitsgrad aus den Bereichen Führung, Sport, Motivation, Zukunftstrends, Vertrieb und Wirtschaft und vermittelt Moderatoren für Messen und Events.

Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie Christa Kinshofer und Dieter Thoma, ebenso wie Motivationstrainer Nicola Fritze, Jörg Löhr und Christian Bischoff, Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Schauspieler wie Michael Lesch und Adele Landauer. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente.

Schwerpunkt ist die individuelle Kundenberatung. Das Team von 5 Sterne Redner sorgt dafür, dass der Referent genau zur jeweiligen Veranstaltung, Zielgruppe und zum Budget passt. www.5-sterne-redner.de

Die Trainer von 5 Sterne Trainer sind spezialisiert auf die Konzeption und Durchführung von Inhouse – Seminaren und Coaching mit den Schwerpunkten: Führung, Innovation, Kommunikation, Team, Zeitmanagement, Vertrieb / Verkauf und Projektmanagement.

Zu den vermittelten 5 Sterne Trainern gehören Vertriebstrainer wie der Experte für Umsatzsteigerung Lothar Lay, Coachingspezialist Christian Stelzmüller, Projektmanagement Experte Mario Neumann, Spezialist für Zeiteffizienz Zach Davis, Knigge und Etikette Trainerin Donata Gräfin Fugger, Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad und viele weitere wie z. B. Networking Pabst Tjalf Nienaber, Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs und die \\\\\\\“Umsatzmaschine\\\\\\\“ Andres Buhr.

Die 5 Sterne Trainer entwickeln Schulungskonzepte für alle Unternehmensbereiche und Branchen. Die individuelle Beratung durch das Team von 5 Sterne Trainer und Seminarleiter mit langjähriger Erfahrung sorgen dafür, dass der Seminar-, Workshopleiter oder Coach genau zum Seminarziel, zur Zielgruppe und zum jeweiligen Budget passt. www.5-sterne-trainer.de

5 Sterne Events ist Spezialist für exklusive, unvergessliche und individuell geplante Incentive, Teamtrainings und Veranstaltungen.

Zusammen mit den Referenten und Coaches von 5 Sterne Redner und 5 Sterne Trainer organisieren die Experten von 5 Sterne Events den Besuch von Sportveranstaltungen (z. B. Fußball, Wintersport und Motorsport), Maßnahmen zum Teambuilding (Indoor und Outdoor) und Vortragsreihen (z. B. als Kundenveranstaltung oder interne Weiterbildungsmaßnahme).

Alle Veranstaltungen werden individuell geplant und der Zielsetzung und dem Budget des Kunden angepasst. Für unvergessliche Momente bei den Veranstaltungen von 5 Sterne Events sorgen die Begegnungen mit Spitzensportlern, Schauspielern und Moderatoren der 5 Sterne Redner. www.5-sterne-events.de

Kontakt
5 Sterne Team
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen
09071-77035-0
h.kuerzeder@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-change-award-2016-das-event-fuer-veraenderungs-profis/

Keynote auf der CeBIT

Thomas Issler von 0711-Netz hält Keynote auf der CeBIT

Keynote auf der CeBIT

Thomas Issler von 0711-Netz hält Keynote auf der CeBIT

Thomas Issler von 0711-Netz hat eine Keynote auf der CeBIT, der weltgrössten IT-Messe, gehalten.

Der von Speakers Excellence organisierte Auftritt startete mit einem Smalltalk mit dem Moderator Mario Schmidt. Die Inhalte bei der anschliessenden Keynote „Die perfekte Website für Mensch und Google“ waren das Entwickeln einer Internet-Erfolgsstrategie, die richtige Website-Technik und professionelles Internet Marketing mit u.a. Suchmaschinenoptimierung, Google AdWords, Social Media und E-Mail Marketing.

Mehr Informationnen gibt es unter:
http://thomas-issler.com/keynote-auf-der-cebit/

Thomas Issler ist Inhaber der Internet-Agentur 0711-Netz sowie vom Internet Marketing College. Sein Wissen gibt er zusätzlich als Speaker und Autor weiter. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing. Sein Ziel ist es kleine und mittelständische Unternehmen bei der Kundenakquise über das Internet zu unterstützen.

Kontakt
Thomas Issler
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas@thomas-issler.com
http://www.thomas-issler.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/keynote-auf-der-cebit/