Schlagwort: Kartenleser

Callstel USB-Hub DeX Smartphone-PC-Adapter, USB C PD

Samsung Galaxy & Co. zum PC-Ersatz machen

Callstel USB-Hub DeX Smartphone-PC-Adapter, USB C PD

Callstel USB-Hub DeX Smartphone-PC-Adapter, USB C PD, 3xUSB 3.0, HDMI, SD, 60 Watt, www.pearl.de

-3-fach-USB-Hub für USB-Anschluss Typ C
-Für Datenübertragung und Ladefunktion
-USB C Power Delivery mit bis zu 36 Watt
-Macht Ihr Smartphone zum PC: kompatibel zu Samsung DeX
-HDMI-Ausgang für externen Monitor oder TV

Verwandelt einen USB-C-Anschluss in einen Multiport: Über den neuen Hub von Callstel bis zu 3 USB-Geräte gleichzeitig an PC oder Notebook anschließen. Ideal für externe Festplatten, Drucker, USB-Sticks u.v.m.

Mit Kartenleser-Funktion dank Steckplatz für SD- und micro-SD-Specherkarten! Bequem Fotos von Ihrer Digital-Kamera oder Präsentation, Tabellen und andere Dateien übertragen.

Macht auch als Video-Adapter eine gute Figur: Dank HDMI-Anschluss verbindet man Computer zusätzlich ganz einfach mit einem Monitor, TV oder Beamer. So gibt man z.B. Fotos und Videos aus dem Urlaub bequem in Groß wieder. Oder Präsentationen u.v.m.

Verwandelt das Smartphone in einen PC: Der Hub ist kompatibel zu Samsung DeX. Damit verbindet man Smartphones wie das Galaxy S9 und viele weitere Modelle im Handumdrehen mit einem externen Bildschirm. Auch nutzt man Maus und Tastatur – wie an einem PC!

-3-fach-USB-Hub für Notebooks und PCs mit USB-Anschluss Typ C
-Ideal zum Anschluss und Aufladen von modernen Mobilgeräten wie z.B. MacBook Pro, Samsung Galaxy S8/S9/Note 8/9, Sony Xperia XZ-Reihe u.v.m.
-Kompatibel zu Samsung DeX: zum Anschluss von externem Monitor, Maus und Tastatur
-Unterstützt Samsung Galaxy S8(+)/S9(+)/S10(+), Note8(+)/9(+), Huawei P20/30 und Mate10/20
-HDMI-Ausgang für Anschluss von externem Monitor oder TV
-Unterstützte Auflösung Smartphone: bis 1920 x 1080 Pixel (Full HD), Notebook / MacBook: bis 3840 x 2160 Pixel (4K UHD)
-USB C mit Power Delivery (PD 3.0): 5 Volt, bis 3 A / 15 Watt, 9 Volt, bis 3 A / 27 Watt oder 12 Volt, bis 3 A / 36 Watt oder 20 Volt, bis 3 A / 60 Watt (abhängig vom angeschlossenen Netzteil)
-3x USB 3.0 für Datenübertragung und Ladefunktion, abwärtskompatibel zu USB 2.0
-Gesamt-Leistung USB C PD und USB 3.0: 60 Watt
-Steckplatz für SD(HC/XC)- und microSD(HC/XC)-Speicherkarten bis 256 GB (bitte dazu bestellen)
-Silbernes Aluminium-Gehäuse
-Stromversorgung: per USB Typ C (Netzteil mit Power Delivery empfohlen, bitte dazu bestellen)
-Maße: 130 x 10 x 29 mm, Gewicht: 63 g
-2in1-Hub inklusive deutscher Anleitung

Preis: 29,95 EUR
Bestell-Nr. HZ-2799-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-HZ2799-1040.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/callstel-usb-hub-dex-smartphone-pc-adapter-usb-c-pd/

Panasonic präsentiert auf der IBC 2016 neuen expressP2 Kartenleser mit Thunderbolt™ 3

Panasonic kündigt auf der IBC 2016 den AU-XPD3 an, einen neuen expressP2 Kartenleser mit Thunderbolt™ 3

WIESBADEN. 13. SEPTEMBER 2016 – Dank Thunderbolt™ 3 bietet Panasonic´s neuer expressP2 Kartenleser AU-XPD3 herausragende Datentransfergeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbps und ermöglicht deutlich schnellere Workflows.
Die expressP2 B Serie schöpft dank der Leistungsstärke des Thunderbolt™ 3 ihr volles Potenzial aus und erreicht erstaunliche Geschwindigkeiten. Der Kartenleser wird zudem für einen Listenpreis unter 2000 EUR erhältlich sein. Der AU-XPD3 ist vorraussichtlich ab dem ersten Quartal 2017 verfügbar.

Der AU-XPD3 wurde für den Datentransfer und Schnitt von Ultra-High-Definition Content entwickelt, inklusive 4K der nächsten Generation, und ist für zukünftige Broadcast Workflows bestens geeignet.

Die Karten der B Serie wurden speziell für hochqualitative Aufnahmen mit hoher Frame-Rate (4K/120 fps und HD/240 fps) konstruiert und decken den steigenden Bedarf an Aufzeichnungsmedien für Ultra-HD-Aufnahmen ab.

„Innerhalb der Produktionsbranche gibt es durchaus den Wunsch zur Umstellung auf 4K“, sagt Guilhem Krier, Head of Product Marketing Europe & Business Development Europe for Broadcast&ProAV bei Panasonic. „Doch regt sich auch Widerstand aufgrund der Befürchtung, dass die neuen Datenmengen Workflows verlangsamen könnten. Unsere Komprimierungstechnologie und der neue Kartenleser verdeutlichen, dass wir Lösungen für diese Herausforderungen bieten.“

„Zum ersten Mal ist ein Computer-Port für den Anschluss von Thunderbolt™ Geräten, jedem Display und Millionen von USB-Geräten geeignet“, Jason Ziller, Director of Thunderbolt Marketing at Intel. „Lösungen wie der Panasonic AU-XPD3 für expressP2 machen deutlich, dass Thunderbolt™ 3 die Bandbreiten und Geschwindigkeiten liefert, die die Broadcast-Industrie benötigt.“

Für weitere Informationen zu Panasonic Lösungen besuchen Sie Stand C45 in Halle 11 auf der IBC 2016 oder http://business.panasonic.de/professional-kamera/produkte-und-zubehor/broadcast-und-proav

Intel, das Intel Logo, Thunderbolt und das Thunderbolt Logo sind Warenzeichen von Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.
Andere Marken und Namen sind eventuell Eigentum anderer Parteien.

Weitere Presse-Informationen und druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter: http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-praesentiert-auf-der-ibc-2016-neuen-expressp2-kartenleser-mit-thunderbolt-3/

Vorstellung des neuen TCPOS-Zahlungssystems auf der Eu“Vend 2015

Messeauftritt im Common Smartcard Verband

Vorstellung des neuen TCPOS-Zahlungssystems auf der Eu"Vend 2015

TCPOS-Zahlungssystem (Bildquelle: www.tcpos.com)

Die diesjährige Messe Eu“Vend 2015 in Köln steht für TCPOS unter dem Zeichen bargeldlosen Zahlens: Erstmalig präsentiert der IT-Anbieter für Einzelhandel und Gastronomie sein neues bargeldloses TCPOS-Zahlungssystem.

Die Zusammenarbeit von TCPOS mit der italienischen Zucchetti-Gruppe, und die Gründung der Zucchetti GmbH, zeigen ihre positiven Effekte in Form der weiteren Standardisierung des bargeldlosen Zahlungssystems, bestehend aus dem Kartenleser von Zucchetti und der Software von TCPOS. Da die Kasse und der Leser aus Kundensicht immer als Einheit verstanden werden, trägt ihre Kombination dieser Kundenanforderung Rechnung. Auch die aktive Zusammenarbeit und Förderung des Common Smartcard Verbandes durch den Kassenspezialisten kommt dabei zum Tragen, denn der TCPOS-Kartenleser nutzt als Basis die Spezifikation des Common Smartcard-Verbandes.

Für die Kunden macht diese bargeldlose Zahlungslösung die Integration von Kasse und Zahlung einfacher und beschleunigt die Installationszeit bei der Einführung, weil Kasse und Lesegerät aus einer Hand geliefert werden und somit der Aufwand für die Anbindung von Kartenlesern von Fremdfirmen an die Kasse entfällt.

Der neue Kartenleser kann sowohl als MIFARE DESFIRE als auch LEGIC Variante genutzt werden, verbucht Guthaben schnell und zuverlässig und zeichnet sich durch seine einfache und intuitive Bedienung aus. Durch die Einbindung in die Kasseninfrastruktur ist die neue Lösung besonders zukunftssicher und kann mit Updates für neue Anwendungen aufgerüstet werden.

Standard spart: Common Smartcard
Auch in diesem Jahr ist TCPOS auf der Eu“Vend auf dem Gemeinschaftsstand von Common Smartcard, dem Industrieverband für einheitliche Smartcard-Lösungen, vertreten, in dem sich TCPOS für die Förderung von gemeinsamen Datenstrukturen und Standards einsetzt. Während bisher die meisten kontaktlosen Karten eine bestimmte Codierung erforderten, die eine Festlegung auf einen Anbieter zur Folge hatte, können durch den Common Smartcard-Standard bestehende Kartenlösungen weiterverwendet werden, da die openCashfile-Kartenstruktur einfach auf den vorhandenen Karten verwendet werden kann. Multiapplikationen sind somit auch möglich.

TCPOS präsentiert vom 24. – 26.9.2015 innovative Kassen- und Zahlungslösungen auf dem gemeinsamen Common Smartcard-Stand auf der Eu“Vend in Köln in Halle 9, Stand A080 /B089.

TCPOS ist führender Anbieter von IT-Lösungen für Unternehmen aus Gastronomie, Gemeinschaftsgastronomie, Einzelhandel und Freizeit. Multifunktionelle POS-Lösungen und erstklassige Services unterstützen die Kunden von TCPOS bei der effizienten Geschäftsentwicklung. Mehr als 6.000 Kunden in ganz Europa setzen auf die massgeschneiderten IT-Lösungen von TCPOS.

Firmenkontakt
TCPOS GmbH
Dirk Schwindling
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
06898 56 62 – 0
infode@tcpos.com
www.tcpos.com

Pressekontakt
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
09951600601
gina.nauen@vitamin11.de
www.vitamin11.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vorstellung-des-neuen-tcpos-zahlungssystems-auf-der-euvend-2015/