Schlagwort: kalorienarm kochen

Von kurios bis hilfreich: Die neuesten Tipps zum schnellen Abnehmen vor dem Sommer

Genial: Das intelligente FatPad killt Fett, aber nicht den Geschmack. Und „Der Exorzist“ baut Kalorien ab

Von kurios bis hilfreich: Die neuesten Tipps zum schnellen Abnehmen vor dem Sommer

Fettarm kochen, bewusst genießen mit dem Degraissier-Vlies Ralfs FatPad

Wenn der Sommer vor der Tür steht, dann lassen auch die neuesten Abnehm-Tipps nicht lange auf sich warten. In diesem Jahr gibt“s in der Rubrik „Ohne Diät zur Bikini-Figur und zum Sixpack“ sowohl Kurioses, als auch Nützliches. Ein Schlankheits-Tipp mit Augenzwinkern stammt aus Großbritannien: Um Kalorien loszuwerden empfiehlt die University of Westminster statt einer Diät oder intensivem Ausdauer-Training neuerdings das Schauen von Horrorfilmen. Die Wissenschaftler haben herausgefunden, dass z.B. beim Film „The Exorcist“ 158 Kalorien abgebaut werden.

Eine Innovation mit mehr Fett-weg-Potential kommt aus Deutschland: Unmittelbar nach dem Kochen, Braten oder Frittieren einfach das Fett der Speisen von einem Degraissier-Vlies aufsaugen lassen. Nach wenigen Sekunden sind von den überflüssigen Dickmachern bis zu 90 Prozent aus unserem Essen entfernt, aber die Gerichte schmecken mindestens so lecker wie sonst. Das ist das Prinzip von Ralf´s FatPad . Und das der Traum vom „Schlemmen ohne Reue“ mit diesem nur wenige Cent teuren Enfettungs-Tuch jetzt zur Realität in unseren Küchen wird, ist das Ergebnis jahrelanger Entwicklungsarbeit.

Eine Besonderheit dieses neuen Küchengadgets liegt in seiner intelligenten Fett-Identifizier-Fähigkeit: Das vom TÜV Rheinland auf seine Eignung für Lebensmittel geprüfte FatPad nimmt ausschließlich die pflanzlichen und tierischen Fette auf, Waser oder andere Flüssigkeiten werden dagegen abgestoßen. Daher bleibt der Geschmack von Bratgut, Pommes, Saucen, Suppen & Co. auch nach dem kinderleichten Entfetten mit Ralf“s FatPad erhalten.

Dass diese vielleicht bahnbrechende Revolution für die schlanke Küche tatsächlich wie auf der neuen Website www.ralfs.net beschrieben funktioniert, bestätigt auch der große Haushalt-Test, der jetzt vom unabhängigen Verbraucher-Portal Cleverefrauen.de durchgeführt wurde. Welche Erfahrungen die Hausfrauen und Hobby-Köche aus ganz Deutschland mit dem „schlanken Küchen-Wunder“ gemacht haben, lässt sich in den Erfahrungsberichten aus den heimischen Küchen nachlesen. Daumen hoch für die neue Chance für eine gesunde und kalorienreduzierte Ernährung kommt zudem von zahlreichen Profi-Köchen, die diese Fett-weg-Innovation getestet haben und jetzt selber die FatPads bei ihrer täglichen Arbeit nutzen.

Wahrscheinlich von vielen Menschen bereits getestet, aber erstmals wissenschaftlich bestätigt ist die Horrorfilm-Diät: Während des Schauens von zehn verschiedenen Horrorfilmen wurden die Probanden der University of Westminster verkabelt, um Herzfrequenz, Sauerstoffaufnahme und die Anzahl der verbrannten Kalorien zu messen. Während der durchschnittliche Kalorienverbrauch beim Schauen von Horrorfilmen bei 133 Kalorien lag, konnten beim Horrorklassiker The Shining sogar 184 gemessen werden!

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-kurios-bis-hilfreich-die-neuesten-tipps-zum-schnellen-abnehmen-vor-dem-sommer/

Fettabsaugen oder einfach nur fettarm essen? Der perfekte Weg zu Wunschgewicht und Traumkörper?

Fettarmes Kochen ist mit Ralf´s FatPad so einfach und effektiv wie nie zuvor

Fettabsaugen oder einfach nur fettarm essen? Der perfekte Weg zu Wunschgewicht und Traumkörper?

Fettarm essen und kochen mit Ralfs FatPad

Mehr Brustumfang, aber weniger Körperfett: So lässt sich lt. Statista der aktuellste Trend in Deutschland bei Schönheitsoperationen beschreiben. Häufigster Eingriff dieser Art sind demnach Brustvergrößerungen, dicht gefolgt von Fettabsaugungen. Weniger Fett an Problemzonen wie Bauch, Hüfte oder Schenkel war allein im Jahr 2013 das Motiv für mehr als 53.000 Fettabsaugungen in Deutschland, so die aktuellsten Zahlen des Statistischen Bundesamts. Um aber dauerhaft einen geringeren Körperfettanteil zu halten, scheint vor allem die Ernährung von Bedeutung zu sein. Der einfachste Weg zum Wunschgewicht ist daher das Minimieren von Fett und Kalorien beim Kochen und Essen, wie es jetzt mit der Küchen-Innovation Ralf´s FatPad kostengünstig möglich ist.

Vor- und Nachteile des plastisch-chirurgischen Eingriffs, bei dem bis zu 5-6 Liter Körperfett entfernt werden, diskutieren Fachleute aber kontrovers: Neben den bei jeder Operation auftretenden gesundheitlichen Risiken und relativ hohen Kosten (je nach Eingriff ab ca. 2.000 Euro) wird auf der langfristige Erfolg der Fettabsaugung von einigen Experten angezweifelt. Die erste randomisierte Studie am Menschen zum Thema „Wiedereinlagerung von Fett nach Fettabsaugung“ der Universität Colorado kommt zu dem Ergebnis, dass das zuvor entfernte Fettgewebe schon innerhalb eines Jahres wieder auftaucht. Und in einigen Fällen wurde die vor der Fettabsaugung vorhandene Körperfettmenge sogar nach nur 12 Wochen überschritten – wenn die Probanden ihr Essverhalten nicht verändert haben.

Ein neuer und erfolgversprechender Trend ist daher das „Fettabsaugen schon beim Kochen“, das mit dem neuen Küchengadget Ralf´s FatPad schon in vielen heimischen und professionellen Küchen angewandt wird: Das Lebensmittel-Vlies reduziert den Fettanteil von Speisen um bis zu 90 Prozent. Dabei gehen Geschmack, Saftigkeit und Würze der Speisen nicht verloren, da Ralf´s FatPad zwischen Fett und anderen Flüssigkeiten unterscheiden kann. Alle Infos zu den Anwendungswendungs- und Bezugsmöglichkeiten dieser intelligenten und modernen Art des Entfettens beim Kochen finden Sie im Internet: www.ralfs.net

Fazit: Ob Schönheits-OP, Diät, Fitness-Programme – Wege zum Wunschgewicht gibt es viele, der Erfolg hängt von vielen Faktoren ab. Sicher scheint auf jeden Fall, dass eine gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse, sowie die Minimierung von Fett und Kalorien der einfachste und effektivste Weg zum Idealgewicht bleibt. Auf einen weiterer wichtigen Effekt weisen zahlreiche Studien nach: Wer sich ausgewogen und bewusst ernährt, sowie schon beim Kochen Fett und Kalorien minimiert, leistet einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit.

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fettabsaugen-oder-einfach-nur-fettarm-essen-der-perfekte-weg-zu-wunschgewicht-und-traumkoerper/

Karnevals-Kater: Hilfreiche Tipps für den Morgen danach

Wie sich die rausch- und fettreichen Tage problemlos überstehen lassen

Karnevals-Kater: Hilfreiche Tipps für den Morgen danach

Mit Ralfs FatPad in Sekundenschnelle Fett reduzieren

Reichlich Alkohol und zu viel und zu fettiges Essen gehören leider ebenso zu Karneval wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Schlappheit am nächsten Tag. Das beste – aber wohl auch langweiligste – Rezept gegen Kopfweh und andere Beschwerden: Einfach auf übermäßiges Essen und Trinken verzichten. Aber es gibt auch andere Tipps und Tricks, um den Kater loszuwerden und auch nach den tollen Tagen die Figur in Form zu halten.

Wer zu tief ins Glas geschaut hat, kann den nächsten Tag mit einem speziellen Kümmer-Cocktail retten: Dazu einfach den Boden eines Topfes mit handelsüblichen Kümmel bedecken und je nach Bedarf 0,5 Liter oder mehr Wasser drauf gießen. Das Ganze kurz aufkochen und abkühlen lassen, anschließend in einer Tasse die Tee-ähnliche Flüssigkeit langsam trinken. Was beim Lesen nicht besonders lecker klingt, ist in Wahrheit sogar durchaus schmackhaft. Auch wenn die Wirkung dieses einfach herzustellenden Getränks nicht wissenschaftlich bewiesen ist, hat es schon so manchem Jecken über den nächsten Tag geholfen.

Ein weit verbreiteter Tipp gegen Veisalgia – so der medizinische Fachbegriff für den Kater – ist der vorsorgliche Konsum von fetten Nahrungsmitteln. Fette Speisen verlangsamen zwar die Aufnahme von Alkohol, zu viel Fett und Kalorien sind aber bekanntermaßen Feinde für Gesundheit und Figur. Viele Ernährungsexperten raten daher zu einer kräftigen Suppe oder Brühe am nächsten Tag. Übrigens lassen sich Suppen, Eintöpfe, Brühen und Saucen ebenso wie Bratgut, Backfisch, Pommes Frites und viele andere Speisen mit dem neuen Küchengadget Ralf´s FatPad mühelos und äußerst effektiv entfetten.

Die Küchen-Innovation Ralf´s FatPad minimiert den Fettgehalt von Lebensmitteln um bis zu 90 Prozent. Das Lebensmittel-Vlies aus Polypropylen Ralf´s FatPad stößt Wasser und andere Flüssigkeiten ab, saugt jedoch das Oberflächenfett auf, nachdem die pflanzlichen und tierischen Fette ihre Aufgabe als Aroma- und Geschmacksträger erfüllt haben. Geschmack, Würze und Saftigkeit der Speisen und Gerichte bleiben zu 100 Prozent erhalten. Wie einfach und vielseitig die Handhabung ist, zeigt auch der neue Ralf´s „Magic“ FatPad-Youtube Kanal.

Übrigens auch für das typische Karnevals-Gebäck, den oft vor Fett triefenden Berlinern, ist Ralf“ s FatPad optimal geeignet. Wie bei anderen festen Speisen auch, werden dazu die Krapfen einfach auf Ralf´s FatPad gelegt und von beiden Seiten in wenigen Sekunden wirkungsvoll entfettet.

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karnevals-kater-hilfreiche-tipps-fuer-den-morgen-danach/

Healthstyle 2015 fängt beim Kochen an: Das neue Küchengadget Ralf´s FatPad ermöglicht fettarmen Genuss ohne Figurprobleme

Healthstyle 2015 fängt beim Kochen an: Das neue Küchengadget Ralf´s FatPad ermöglicht fettarmen Genuss ohne Figurprobleme

Ralf´s FatPad: Minimiert Fett und Kalorien, nicht den Geschmack

Bewusste Ernährung wird für immer mehr Menschen zum zentralen Baustein einer gesunden und modernen Lebensführung. Eatstyle bedeutet dabei auch, schon beim Kochen dafür zu sorgen, dass man sich fit und aktiv fühlt sowie sein Wunsch- und Idealgewicht erreicht und auch hält. Zum zeitgemäßen Essen gehört dabei aber auch, auf Geschmack und Genuss nicht zu verzichten. Möglich wird das endlich mit Ralf´s FatPad . Einer Innovation für Haushalt und Gastronomie, die für Healthstyle, bewusste und gesunde Ernährung sowie Spaß am Kochen steht.

Ralf´s FatPad ist ein neuartiges Lebensmittel-Vlies zum schnellen und komfortablen Entfetten von Speisen und Gerichten. In weniger als 30 Sekunden reduziert das hygienische FatPad den Fettgehalt von heißen, warmen und kalten Speisen um bis zu 90 Prozent. Der Geschmack bleibt dabei zu 100 Prozent erhalten, weil das Lebensmittel-Vlies das Fett aufsaugt, nachdem es seine Aufgabe als Geschmacks-Lieferant erfüllt hat. Andere Flüssigkeiten – wie z.B. Wasser – werden von dem neuen Wundermittel zum Entfetten von Speisen und Gerichten abgestoßen. So bleiben Kochen und Essen ein genussvolles Erlebnis, aber dem Körper werden keine unnötigen Fette und Kohlenhydrate zugeführt. Nach Fitness-Training und Workout lässt sich mit dem Fat Pad das Abendessen wieder ohne Reue genießen.

Viele wissenschaftliche Studien bestätigen, dass der Körper zwar die Aufnahme von Fett benötigt, die in unserer Gesellschaft aber weit verbreitete zu hohe Zufuhr von Fetten und Kalorien eklatante Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden hat. So bedeutet ein durch falsche Essgewohnheiten verursachter zu hoher Körperfettanteil Übergewicht und damit ein erhöhtes Risiko für Volkskrankheiten wie hoher Blutdruck oder Diabetes.
Wie einfach und effektiv das FatPad handzuhaben ist, wird auch in der Versuchs-Küche des neuen Ralf´s „Magic“ FatPad-Youtube Kanals demonstriert. Das Lebensmittel-Vlies für die moderne Küche besteht zu 100 Prozent aus lebensmittel-hygienischem Polypropylen und wird natürlich ohne Bleichmittel, Additive, Farb- oder Zusatzstoffe hergestellt.

Wer neugierig geworden ist wie sich nicht der Geschmack, sondern nur Fett und Kalorien reduzieren lassen, kann jetzt Ralf´s FatPad zum unschlagbaren Probierpreis kennenlernen und sich selbst überzeugen: http://www.ralfs.net/angebot/

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/healthstyle-2015-faengt-beim-kochen-an-das-neue-kuechengadget-ralfs-fatpad-ermoeglicht-fettarmen-genuss-ohne-figurprobleme/

Fettarmes Kochen und Essen verlängern das Leben

Internationale Studie: Fettarme Ernährung schenkt zusätzliche Lebensjahre. Experten empfehlen Ralf´s FatPad zum einfachen und effektiven Entfetten beim Kochen

Fettarmes Kochen und Essen verlängern das Leben

Reduziert das Fett, nicht den Geschmack: Ralf´s FatPad

Dass Adipositias und Übergewicht negative Folgen für die Gesundheit haben, wird von unzähligen Studien belegt. In einer aktuellen Untersuchung haben Wissenschaftler jetzt errechnet, wie viele Lebensjahre verloren gehen, wenn unser Körpergewicht zu hoch ist. Wie die Forscher um Dr. Steven Grover von der Universität Montreal im Fachmagazin „The Lancet“ berichten, wirken sich überflüssige Kilos in jungen Jahren besonders gravierend auf Gesundheit und Lebenserwartung aus.

Laut der Studie sterben Männer, die im Alter zwischen 20 und 40 einen Body Mass Index über 35 aufweisen, durchschnittlich 8,4 Jahre früher als ihre normalgewichtigen Altersgenossen. Bei Frauen verringert sich die Lebenserwartung in diesem Alter durch Adipositas immerhin noch um 6,1 Jahre. Auch wenn die Auswirkungen von Übergewicht und Adipositas in den anderen Altersgruppen nicht ganz so gravieren sind, betonen die Forscher die Bedeutung einer ausgewogenen und fettarmen Ernährung für die Gesundheit.

Durch eine bahnbrechende Innovation wird es 2015 so einfach und komfortabel wie nie zuvor, sich und die ganze Familie fettarm und somit gesund zu ernähren: Mit den exklusiv im Internet erhältlichen Ralf´s FatPads lässt sich der Fettgehalt nahezu aller Speisen und Gerichte in Haushalt und Gastronomie um bis zu 90 Prozent reduzieren. Wurden gesundes Essen und Kochen sowie der Verzicht auf Fett und Kalorien bisher von vielen Menschen mit Verzicht gleichgesetzt, bietet Ralf´s FatPad auch in punkto Geschmack und Genuss eine bisher nicht dagewesene Lösung: Die hygienischen FatPads entfernen tierische und pflanzliche Fette erst, nachdem sie ihren guten Geschmack geliefert haben – aber bevor die Speisen gegessen werden.

Ebenso werden von Ralf´s FatPad andere Flüssigkeiten als Fett (wie z.B. Wasser) abgestoßen, so dass Saftigkeit und Haptik der nach den gewohnten Rezepten zubereiteten Gerichte erhalten bleiben. Somit werden Fleisch, Saucen, Suppen, Bratkartoffeln, Antipasti und vieles mehr um bis zu 90 Prozent entfettet, der Geschmack bleibt aber zu 100 Prozent erhalten. Wie vielseitig und einfach die kostengünstigen FatPads anzuwenden sind, demonstriert Küchen- und Delikatessen-Experte Ralf Bos bei Youtube: Ralf´s Tipps – Degraissieren.

Empfohlen werden Ralf´s FatPads auch von zahlreichen Profi-Köchen, die das neue Küchengadget im Alltag getestet haben. Vom TÜV Rheinland wurden die FatPads u.a. auch hinsichtlich ihrer Hygiene, Sicherheit und Tauglichkeit für Lebensmittel geprüft.
Wahrscheinlich war es nie so einfach wie jetzt, mit Ralf´s FatPad einen effektiven Beitrag für eine fett- und kalorienarme Ernährung zu leisten, und dabei nicht einmal auf Geschmack und Genuss verzichten zu müssen. Welchen Einfluss Körpergewicht auf Lebensjahre und auf die Gesundheit allgemein haben, belegt die Studie der kanadischen Forscher mit eindrucksvollen Zahlen: Wer bereits in jungen Jahren stark übergewichtig oder fettleibig ist, verliert bis zu 19 gesunden Jahren. Ein guter Grund also, dass innovative FatPad jetzt zum unschlagbaren Kennenlern-Preis zu testen: http://www.ralfs.net/angebot/ Ralf´s FatPad Kennenlern-Angebot

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fettarmes-kochen-und-essen-verlaengern-das-leben/