Schlagwort: Journalistenfragen

Was ein Medien- und Interviewtraining bringt

Zielgruppengerechte Kommunikation

Was ein Medien- und Interviewtraining bringt

Katharina Gerlach, Moderatorin, Medientrainerin, Organisationsentwicklerin

Medien, vor allem Massenmedien sind die Informationsbasis für die Öffentlichkeit. Zu erfahren, wie das Mediengeschäft funktioniert, ist Grundlage eines Medientrainings. Erst wenn Sie die Regeln kennen, können Sie „mitspielen“.

Sie erfahren, wie Journalisten und Redaktionen „ticken“. Wie kommen die Entscheidungen in den Redaktionen zustande? Worüber berichten die Medien und warum? Wie können Sie sich da einschalten und ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen? Geht das überhaupt?

Die Eigendarstellung in den Medien kann Ihr Image ordentlich aufpolieren – aber Sie können auch Fehler machen, die alle sehen. Auch Fehler können nachhaltig sein, das INternet vergisst nichts. Gerade deswegen sollten Sie vorbereitet sein.

Ein gutes Medientraining kann darüber hinaus bewirken, dass Sie Ihr Kommunikationsverhalten insgesamt verbessern. Denn seien wir ehrlich: wir präsentieren uns ständig. Am Telefon, mit Kunden, beim Termin mit der Bank, bei Mitarbeitergesprächen – und immmer kommt es darauf an, zielgruppengerecht zu kommunizieren.

Ein gutes Medientraining kann und soll bewirken, dass Sie Sie sich oder Ihr Unternehmen, Ihr Produkt in der Öffentlichkeit darstellen können und positiv in Erinnerung bleiben. Stellen Sie sich die Frage: Was sollen die Zuschauer morgen berichten, wenn sie sich zur Frühstückspause treffen? „Hast Du gestern auch den xy im Fernsehen gesehen? Der hat mir richtig gut gefallen! Endlich habe ich verstanden, wie das mit der Mietpreisbremse / Einspritzpumpe / Wechsel der Krankenversicherung etc funktioniert.“

Beim Medientraining zäumen Sie das Pferd von hinten auf: Sie fangen mit dem erwünschten Ergebnis an und arbeiten sich nach vorne.
Dazu gehören Perspektivwechsel. Was brauchen die Kunden? Was brauchen die Journalisten? Wir verstezen uns im Medientraining in andere Rollen, um die Perspektive zu verändern. Denn als Experte auf Ihrem Gebiet fällt es Ihnen möglicherweise schwer, einfache Fragen zu Ihrem Spezialgebiet zu stellen. Sie wissen ja schon alles. „Die einfachsten Fragen machen oft die größten Probleme. Das ist für mich immer wieder hoch interessant!“ sagt die Medientrainerin Katharina Gerlach, wenn sie Interviews vorbereitet.

Nach einem Perspektivwechsel können Sie ihre Kernbotschaften besser formulieren, Sie können die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe mit einbeziehen. So kommen Ihre Botschaften viel besser an.

Oft fehlt es Entscheidern an echten Sparringspartnern. Wer aus Ihrem Unternehmen sagt Ihnen die Wahrheit, wenn Sie in den Medien, bei Interviews oder Statements einen arroganten / unsicheren / unsympathischen Eindruck machen? Wenn Sie oft „äh“ sagen, wenn Sie schnelle Augenbewegungen haben, die im Fernsehen irritieren … das alles sieht ein Medientrainer – und er bespricht es mit Ihnen. Auf Augenhöhe. Beim Videofeedback sehen Sie es auch, und diese Selbsterkenntnis ist der Startpunkt für eine nachhaltige Veränderung und Verbesserung.

Medientrainings können Sie in offenen Seminaren buchen. Hier treffen Sie auf andere Menschen, die aus anderen Sparten kommen. Die Interviews und Themen können dann nicht extrem auf Sie abgestimmt sein, denn alle müssen profitieren können.
Bei Inhouse-Trainings können Sie sicher sein, dass der Medientrainer sich ganz speziell auf Sie und Ihre Bedarfe vorbereitet. Natürlich ist es möglich, eine Gruppe von Mitarbeitern gemeinsam zu trainieren. Das hat sogar Vorteile, denn jeder lernt so von den Erfolgen und auch durch Fehler der Anderen. Durch das gemeinsame Feedback wird die Kritikfähigkeit der Mitarbeiter untereinander geschult, das ist ein weiterer positiver Effekt. So können sie sich in Zukunft besser gegenseitig unterstützen.
Medientraining ist also viel mehr als nur ein Interviewtraining!

Professionelle Moderatorin für Präsentation, Kongress, Award, Podiumsdiskussion, Workshop, auch für politische und gesellschaftliche Themen.
25 Jahre Erfahrung beim öffentlich-rechlichen Rundfunk. Medientrainerin, Interviewcoach, Präsentationstrainerin. Journalistin.

Firmenkontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin

info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de/index.php?id=292

Pressekontakt


http://

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-ein-medien-und-interviewtraining-bringt/

Drei im Medientraining

Vorteile der Kleingruppe

Drei im Medientraining

Katharina Gerlach, Journalistin, Moderatorin, Medientrainerin

Sie kennen Medientrainings wahrscheinlich als individuelle Einzelveranstaltung. Oft bekommt eine Führungskraft ein solches Training, damit sie das Unternehmen besser präsentieren kann. Wir plädieren für eine Kleingruppe, die sich im Medientraining verbessert.

Was sind die Vorteile?
Sie haben nicht nur einen einzigen Verantwortlichen, der die Herausforderungen der Kommunikation nach außen schultern muss, sondern gleich mehrere Ansprechpartner, die auf Pressegespräche vorbereitet sind. Sie können sich die Bereiche aufteilen und darin jeweils zum Experten werden – je kleiner der Bereich, desto spezieller können die Fragen beantwortet werden. Das bedeutet innerhalb der Organisation auch eine Aufwertung der Personen, die dafür ausgewählt werden.

Wer schon Medientrainings mitgemacht hat, weiß, dass es „an´s Eingemachte“ geht – jeder bekommt ein Videofeedback, dem er sich stellen muss. Das ist für viele Teilnehmer der unangenehmste Part, den sie gern ohne die Kollegen und vor allem: ohne die Vorgesetzten erleben. Andererseits: wer sich nicht selber sieht und seine guten wie schlechteren Szenen erkennt und verinnerlicht, kann keine nachhaltige Veränderung erwarten. Und genau darum geht es doch! Stellen Sie sich ein Videofeedback vor, bei dem Ihr Chef neben Ihnen steht – das ist nicht für jeden angenehm. Und dann noch selber seinem Chef ein Feedback geben! Könnten Sie offen und ehrlich sein? Wir haben die Erfahrung gemacht, dass eine Gruppe, die sich aus mehreren Hierarchie-Ebenen zusammensetzt, nur in partizipativen Unternehmen funktioniert. Normalerweise sollten es Kollegen sein, die sich auf Augenhöhe begegnen – dann können sie sich ohne Scheu Feedback geben und auch voneinander lernen, inem sie das Feedback annehmen.

Beim Inhouse-Training mit einer kleinen Gruppe können Sie sicher sein, dass der Medientrainer sich ganz speziell auf Sie und Ihre Bedarfe vorbereitet. Eine Gruppe von Mitarbeitern gemeinsam zu trainieren bringt ein großes Gefühl der Gemeinsamkeit (gerade, weil das Medientraining so persönlich ist und man seine Kollegen teilhaben läßt). In der Kleingruppe lernt jeder Einzelne auch von den anderen Teilnehmern und kann sich selbst besser positionieren („das hätte ichauch so gemacht“ oder „das hätte ich schärfer zurück gewiesen …“ etc.). Möglicherweise werden weitere Vorteile der eigenen Produkte erkannt und allen Teilnehmern geläufig. Denn auch im Unternehmen selbst haben sich nicht alle Kollegen dieselben Gedanken gemacht und können durch die Vielfalt der Sichtweisen das INteresse erhöhen, die Zugehörigkeit stärken und so motivieren. Und: keiner ist allein, alle sitzen im selben Boot. Durch das gemeinsame Erlebnis können sich die Teilnehmer auch später gegenseitig unterstützen und beraten, so dass das Medientraining einen nachhaltigen Effekt hat.

Das Ziel, mehr in Richtung Öffentlichkeit zu tun, sich als Organisation / Unternehmen / Selbständiger besser zu positionieren, um Themenfelder zu besetzen, kann durch ein Training in der Gruppe noch besser in die Tat umgesetzt werden, als das ein Einzeltraining erreichen kann.

Medien sind die Informationsbasis für die Öffentlichkeit. Zu erkennen, wie das Mediengeschäft funktioniert, ist Grundlage eines Medientrainings. Die Erfahrung, wie Sie sich selbst erfolgreich in den Medien präsentieren können (Video, Fernsehen, Zeitschrift, Radio, Internet), ist das Ziel eines Medientrainings durch einen Journalisten und Moderator.

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor – ob in den social media / Video, der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview – beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung – und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Kontakt
medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/drei-im-medientraining/

Was bringt ein Medientraining?

Warum Medientraining jede Kommunikation verbessert

Was bringt ein Medientraining?

Katharina Gerlach, Journalistin, Moderatorin, Medientrainerin

Fangen wir mit der Begriffsklärung an. Medien, vor allem Massenmedien sind die Informationsbasis für die Öffentlichkeit. Zu erfahren, wie das Mediengeschäft funktioniert, ist Grundlage eines Medientrainings.

Sie trainieren, wie Journalisten und Redaktionen „ticken“. Wie kommen die Entscheidungen in den Redaktionen zustande? Worüber berichten die Medien und warum? Wie können Sie sich da einschalten und ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen? Geht das überhaupt?

Die Eigendarstellung in den Medien kann Ihr Image ordentlich aufpolieren – aber Sie können auch Fehler machen, die alle sehen. Immer, denn auch Fehler bleiben ewig im Internet abrufbar. Das darf nicht passieren.

Ein gutes Medientraining kann bewirken, dass Sie Sie sich oder Ihr Unternehmen, Ihr Produkt in der Öffentlichkeit darstellen können und positiv in Erinnerung bleiben. Stellen Sie sich die Frage: Was sollen die Zuschauer morgen berichten, wenn sie sich zur Frühstückspause treffen? „Hast Du gestern auch den xy im Fernsehen gesehen? Der hat mir richtig gut gefallen! Endlich habe ich verstanden, wie das mit der Mietpreisbremse / Einspritzpumpe / Wechsel der Krankenversicherung etc funktioniert.“

Beim Medientraining zäumen Sie das Pferd von hinten auf: Sie fangen mit dem erwünschten Ergebnis an und arbeiten sich nach vorne.
Dazu gehören Perspektivwechsel. Was brauchen die Kunden? Was brauchen die Journalisten? Versetzen Sie sich in andere Rollen, um die Perspektive zu verändern. Denn als Experte auf Ihrem Gebiet fällt es Ihnen schwer, einfache Fragen zu Ihrem Spezialgebiet zu stellen. Sie wissen ja schon alles. „Die einfachsten Fragen machen oft die größten Probleme. Das ist für mich immer wieder hoch interessant!“ sagt die Medientrainerin Katharina Gerlach, wenn sie Interviews vorbereitet.

Nach einem Perspektivwechsel können Sie ihre Kernbotschaften besser formulieren, Sie können die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe mit einbeziehen. So kommen Ihre Botschaften viel besser an.

Oft fehlt es Entscheidern an echten Sparringspartnern. Wer aus Ihrem Unternehmen sagt Ihnen die Wahrheit, wenn Sie in den Medien, bei Interviews oder Statements einen arroganten / unsicheren / unsympathischen Eindruck machen? Wenn Sie oft „äh“ sagen, wenn Sie schnelle Augenbewegungen haben, die im Fernsehen irritieren … das alles sieht ein Medientrainer – und er bespricht es mit Ihnen. Beim Videofeedback sehen Sie es auch, und diese Selbsterkenntnis ist der Startpunkt für eine nachhaltige Veränderung und Verbesserung.

Medientrainings können Sie in offenen Seminaren buchen. Hier treffen Sie auf andere Menschen, die aus anderen Sparten kommen. Die Interviews und Themen können dann nicht extrem auf Sie abgestimmt sein, denn alle müssen profitieren können.
Bei Inhouse-Trainings können Sie sicher sein, dass der Medientrainer sich ganz speziell auf Sie und Ihre Bedarfe vorbereitet. Natürlich ist es möglich, eine Gruppe von Mitarbeitern gemeinsam zu trainieren. Das hat sogar Vorteile, denn jeder lernt so von den Erfolgen und auch Fehlern der anderen. Durch das gemeinsame Feedback wird die Kritikfähigkeit der Mitarbeiter untereinander geschult, das ist ein weiterer positiver Effekt. So könne sie sich in Zukunft besser gegenseitig unterstützen.
Damit bei der nächsten Frühstückspause ein gutes Wir-Gefühl spürbar wird und alle sich über den Erfolg in den Medien freuen.

Kurzprofil
25 Jahre Erfahrung beim öffentlich-rechlichen Rundfunk. Medientrainerin, Interviewcoach, Präsentationstrainerin. Journalistin. Professionelle Moderatorin für Präsentation, Kongress, Award, Podiumsdiskussion, Workshop, auch für politische und gesellschaftliche Themen.

Professionelle Moderatorin für Präsentation, Kongress, Award, Podiumsdiskussion, Workshop, auch für politische und gesellschaftliche Themen.
25 Jahre Erfahrung beim öffentlich-rechlichen Rundfunk. Medientrainerin, Interviewcoach, Präsentationstrainerin. Journalistin.

Firmenkontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin

info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de/index.php?id=292

Pressekontakt


http://

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-bringt-ein-medientraining/

Den Verband erfolgreich in der Öffentlichkeit darstellen

Medientraining für Verbände

Den Verband erfolgreich in der Öffentlichkeit darstellen

Katharina Gerlach, Moderatorin, Journalistin, Medientrainerin

Zielgerichtete Kommunikation wird im Medientraining vermittelt. Auf allen Ebenen: inhaltlich, strategisch, persönlich. Klare und durchdachte Kommunikation hilft in allen Lebenslagen weiter, besonders wichtig ist sie allerdings in Interviews oder bei Präsentationen in der Öffentlichkeit. Denn hier haben Sie nicht viel Zeit für weitschweifende Erklärungen, hier sollten Ihre wichtigen Botschaften so vermittelt werden, dass jeder sie versteht und möglichst viele Menschen sie verinnerlichen. Für die Landesvorsitzenden und regional Zuständigen in Verbänden kann ein Medientraining mit professionellen Journalisten eine große Hilfe sein. Sie sehen sich selbst in Aktion, erleben durch das Videofeedback die eigene Veränderung im Auftritt und professionalisieren sich erheblich.

Wen wollen Sie erreichen? Welche Zielgruppen sollen von Ihren Botschaften angesprochen werden? Verbände wirken nach innen zu ihren Mitgliedern, wollen für potentielle Mitglieder interessant sein, müssen aber auch als Interessenvertretung für die Sache / Branche / Mitglieder auftreten und Standpunkte vertreten. Das ist eine große, vielschichtige Aufgabe. Wie können die Zielgrupppen unter einen Hut gebracht werden?

Im Medientraining identifizieren Sie nicht nur die Stakeholder, sondern machen sich auch Image und Rolle des Verbandes klar. Daraus resultiert Ihre Ansprechhaltung. Wie treten Sie auf? Wem wollen Sie welche Informationen vermitteln und wie formulieren Sie sie dafür am besten?
Dazu kommt das Wissen um die Kraft der Medien. Jeder Journalist ist ein Vertreter einer Zielgruppe: er schreibt / fragt / filmt für „seine“ Leser, Hörer, Zuschauer. Jede Zeitung, jedes Radioprogramm hat seine eigenes Profil, hat sich eine bestimmte Zielgrupe gesucht. Wie können Sie als Verband davon profitieren? Wie sollten die Botschaften angepasst werden, um viele Menschen zu erreichen?

Journalisten reagieren auf gesellschaftlich relevante Themen und suchen dazu passende Gesprächspartner.Mit welchen Themen könnten Sie Ihren Verband hier platzieren? Im Medientraining erfahren Sie, wie Journalisten und ihre Arbeitgeber funktionieren.

Im PraxisTeil geht es um die Interview-Anfrage über die Vorbereitung mit verschiedenen Kommunikationsmethoden bis zur Durchführung der Interviews und Statements mit Videofeedback. Beim Medientraining können Sie den Weg einmal durchspielen und Fragen stellen. Ein professioneller Medientrainer, der sich speziell auf Ihre Themen vorbereitet, ist die beste Vorbereitung vor dem Interview.

Das Medientraining fasst zusammen, was Sie für einen guten Auftritt benötigen:
Sie werden kurz, verständlich und bildhaft Ihre Arbeit, Ihre Haltung, Ihr Projekt erklären können. Das Ziel des Medientrainings: die Zuhörer / Zuschauer / Leser sollen Sie, Ihren Beitrag und damit Ihren Verband in guter Erinnerung behalten. Medienpräsenz ist ein ungeheuer wichtiger Baustein in der Imagepflege. Ihr Verband profitiert in vielfältiger Weise, wenn Sie gut ankommen in den Medien.
Lassen Sie uns das zusammen üben.

Mein Angebot:
Ich bereite mich als fragende Journalistin speziell auf Ihr Thema
vor und wir üben Interviewsituationen – mit Videofeedback und dem Feedback der wohlmeinenden Teilnehmer. Das ist sehr wirkungsvoll und nachhaltig!
Besonderheit:
Spezielle Fragen individuell für Ihr Thema
Mit Videofeedback
Offene Seminar-Termine in Berlin
Alternative bundesweit:
Inhousetraining mit max 6 TN
Auch Einzeltrainings

Trainer:
Katharina Gerlach. Kompetenz: Kommunikation.
Meine Erfahrungen:
25 Jahre aktive Medienarbeit als Moderatorin, Redakteurin
und Autorin (Radio, TV, Print). Moderatorin von öffentlichen Veranstaltungen.
Kommunikationstrainerin. Seminar- und Workshop-Moderatorin.
Öffentlichkeitsarbeiterin. Systemischer Business-Coach. Juror und Berater beim Businessplan Wettbewerb Berlin Brandenburg 2014, 2015, 2016

Professionelle Moderatorin für Präsentation, Kongress, Award, Podiumsdiskussion, Workshop, auch für politische und gesellschaftliche Themen.
25 Jahre Erfahrung beim öffentlich-rechlichen Rundfunk. Medientrainerin, Interviewcoach, Präsentationstrainerin. Journalistin.

Firmenkontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin

info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de/index.php?id=292

Pressekontakt


http://

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/den-verband-erfolgreich-in-der-oeffentlichkeit-darstellen/

Lohnt sich Medientraining für den Mittelstand?

Unbedingt!

Lohnt sich Medientraining für den Mittelstand?

Katharina Gerlach, Journalistin, Medientrainerin, Moderatorin

Denn beim Medientraining geht es um zielgerichtete Kommunikation. Und die hilft in allen Lebenslagen weiter, besonders wichtig ist sie allerdings in Interviews oder bei Präsentationen. Denn hier haben Sie nicht viel Zeit, Sie sollten alles vorher geplant haben. Genau das tun wir im Medientraining.

Nicht nur Startups, sondern auch traditionelle Mittelstandsunternehmer werden in den Medien vorgestellt, wenn sie spannende Geschichten zu erzählen haben (Sie werden erstaunt sein, was sich alles eignen könnte! Lassen Sie uns darüber sprechen!). Oder auf gesellschaftlich relevante Themen reagieren und sich als Gesprächspartner anbieten. Wie Sie das tun können, lernen Sie ebenfalls im Medientraining, denn Sie erfahren, wie Journalisten und ihre Arbeitgeber funktionieren. Die Chancen sind also gut – das Risiko ist allerdings auch dabei, denn ein Interview kann auch „in die Hose“ gehen, und dann ist die Öffentlichkeit unerbittlich.

Manch Politiker antwortet deshalb gar nicht auf Journalistenfragen. Sie sollten das tun, aber mit Planung und Verstand. Am besten, Sie spielen das vorher durch – von der Anfrage über die Vorbereitung mit verschiedenen Kommunikationsmethoden bis zur Durchführung mit Videofeedback. Dann wissen Sie, worauf Sie sich einlassen und können sich besser einschätzen. Vorbereitung mit einem professionellen Medientrainer ist das beste Ruhekissen vor dem Auftritt.
Eigentlich vor jedem Auftritt! Denn das Medientraining fasst zusammen, was Sie für einen guten Auftritt benötigen: Sie werden kurz, verständlich und bildhaft Ihre Firma, Ihre Haltung, Ihr Produkt erklären können. So, dass die Zuhörer / Zuschauer / Leser Sie in guter Erinnerung behalten. Medienpräsenz ist ein ungeheuer wichtiger Baustein in der Imagepflege. Sie werden nicht nur bei (potentiellen) Kunden bekannter, sondern auch bei möglichen Partnern, Auszubildenden, Fachkräften, Investoren …
Ihr Unternehmen profitiert also in vielfältiger Weise, wenn Sie gut ankommen in den Medien.
Lassen Sie uns das zusammen üben!
Mein Angebot:
Ich bereite mich als fragende Journalistin speziell auf Ihr Thema
vor und wir üben Interviewsituationen – mit Videofeedback und dem Feedback der wohlmeinenden Teilnehmer. Das ist sehr wirkungsvoll und nachhaltig!
Besonderheit:
Spezielle Fragen individuell für Ihr Thema!
Mit Videofeedback.
Offene Seminare können Sie auch 2017 buchen – oder Inhouse-Trainings.
Inhousetraining 1800 Euro zzgl MwSt / max 6 TN
Einzeltraining / Tag 1200 Euro zzgl MwSt
Trainer:
Katharina Gerlach. Kompetenz: Kommunikation.
Meine Erfahrungen:
25 Jahre aktive Medienarbeit als Moderatorin, Redakteurin
und Autorin (Radio, TV, Print). Moderatorin von öffentlichen Veranstaltungen.
Kommunikationstrainerin. Seminar- und Workshop-Moderatorin.
Öffentlichkeitsarbeiterin. Systemischer Business-Coach. Juror und Berater beim Businessplan Wettbewerb Berlin Brandenburg 2014, 2015, 2016

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor – ob in den social media / Video, der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview – beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung – und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Kontakt
medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lohnt-sich-medientraining-fuer-den-mittelstand/

Weiterbildungsetat 2017

Präsentation und Auftritt verbessern

Weiterbildungsetat 2017

www.medientrainer-berlin.de

Bei jeder Art der Kommunikation haben wir es mit einer Präsentation und einem Auftritt zu tun. Durch ein Präsentations- oder Medientraining können Sie auf allen Kommunikationsebenen Verbesserungen erreichen, bei den Mitarbeitern wie auch bei der Geschäftsführung.

Beim Medientraining trainieren Sie, wie Journalisten und Redaktionen „ticken“. Wie kommen die Entscheidungen in den Redaktionen zustande? Worüber berichten die Medien und warum? Wie können Sie sich da einschalten und ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen? Geht das überhaupt?

Die Eigendarstellung in den Medien kann Ihr Image ordentlich aufpolieren – aber Sie können auch Fehler machen, die alle sehen.
Ein gutes Medientraining kann bewirken, dass Sie wissen, was und wie Sie sich oder Ihr Unternehmen, Ihr Produkt in der Öffentlichkeit darstellen können und damit positiv in Erinnerung bleiben. Stellen Sie sich die Frage: Was sollen die Zuschauer morgen berichten, wenn sie sich zur Frühstückspause treffen? „Hast Du gestern auch den xy im Fernsehen gesehen? Der hat mir richtig gut gefallen! Endlich habe ich verstanden, wie das mit der Mietpreisbremse / Einspritzpumpe / Wechsel der Krankenversicherung etc funktioniert.“

Beim Präsentationstraining wird der Fokus nicht so sehr auf die Medien wie Zeitung, Internet, Radio und Fernsehen gelegt, sondern mehr auf die direkte Kommunikation. Dazu gehören Reden, das einfache Gespräch (das auch zielführend sein soll, was geübt werden kann), eine Powerpoint-Präsentation, eine Produktpräsentation.

Immer gehören Perspektivwechsel dazu. Was brauchen die Kunden? Was brauchen die Journalisten? Versetzen Sie sich in andere Rollen, um die Perspektive zu verändern. Denn als Experte auf Ihrem Gebiet fällt es Ihnen schwer, einfache Fragen zu Ihrem Spezialgebiet zu stellen. Sie wissen ja schon alles. „Die einfachsten Fragen machen oft die größten Probleme. Das ist für mich immer wieder hoch interessant!“ sagt die Medientrainerin Katharina Gerlach , wenn sie Interviews vorbereitet.

Nach einem Perspektivwechsel können Sie ihre Kernbotschaften besser formulieren, Sie können die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe mit einbeziehen. So kommen Ihre Botschaften viel besser an. Egal, ob es sich um einen Fernsehauftritt oder um das Gespräch mit dem nächsten Kunden handelt. Eine Medien- oder Präsentationstraining bietet die Chance, grundlegend Veränderungen herbei zu führen. Jeder Mitarbeiter arbeitet mit am Image Ihrer Firma. Jeder Kontakt mit der Außenwelt ist ein Mosaikstein, der zum Gesamtbild beiträgt.
Beim Videofeedback sehen alle Teilnehmer die eigene Ausstrahlung und Professionalität. Diese Selbsterkenntnis ist der Startpunkt für eine nachhaltige Veränderung und Verbesserung – und für eine neue Sicherheit in der Kommunikation und ein gestärktes Selbstbewußtsein!

Medien- und Präsentationstrainings können Sie in offenen Seminaren buchen. Hier treffen Sie auf andere Menschen, die aus anderen Sparten kommen. Die Interviews und Themen können dann nicht extrem auf Sie abgestimmt sein, denn alle müssen profitieren können.
Bei Inhouse-Trainings können Sie sicher sein, dass der Medientrainer sich ganz speziell auf Sie und Ihre Bedarfe vorbereitet. Natürlich ist es möglich, eine Gruppe von Mitarbeitern gemeinsam zu trainieren. Das hat sogar Vorteile, denn jeder lernt so von den Erfolgen und auch Fehlern der anderen. Durch das gemeinsame Feedback wird die Kritikfähigkeit der Mitarbeiter untereinander geschult, das ist ein weiterer positiver Effekt. So könne sie sich in Zukunft besser gegenseitig unterstützen.

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor – ob in den social media / Video, der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview – beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung – und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Kontakt
medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildungsetat-2017/

Tagesseminar Interview- und Medientraining in Berlin

Tagesseminar Interview- und Medientraining in Berlin

Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de

Medientraining ist die Königsklasse in der Kommunikation. Es geht nicht nur darum, wie Sie ankommen – Ihr Unternehmen positionieren Sie gleich mit.

Das nächste offene Seminar in Berlin findet am Dienstag, den 11.10.2016 statt. Es sind noch maximal 4 Plätze frei.

Wir wollen folgende Punkte behandeln: Wie gehen Sie mit den Medien um? Wie ticken Journalisten? Wir wissen das, gehen strategisch an das Interview heran und trainieren mit Ihnen. Denn Übung macht den Meister. Mit Perspektivwechsel: Sie übernehmen auch die Rolle des Journalisten, um besser auf die Fragen vorbereitet zu sein. Mit individuell vorbereiteten Interviews für Ihre Themen!

Nach dem Medientraining wissen Sie, wie Sie Ihre Botschaft in der Öffentlichkeit platzieren – und wie sie hängen bleibt. Sie wissen, wie Sie einen souveränen, sympathischen Eindruck machen, kennen Ihre Stärken und können sie einsetzen. Sie können auch unangenehme Fragen parieren und ihre Botschaften glaubwürdig präsentieren. Sie erfahren, welchen ersten Eindruck Sie machen, erkennen Ihre Stärken im Videofeedback, trainieren die Besonderheiten der Sprache in Hörfunk und TV, außerdem die thematische und mentale Vorbereitung.

Ihre Trainerin: Katharina Gerlach, Journalistin, Moderatorin, Coach, Geschäftsführerin der medientrainer-berlin, Dozentin u.a.bei der VAk Verwaltungsakademie Berlin

Kosten pro TN: 620 Euro zzgl MwSt (Handout, kalte/warme Getränke und Mittagessen sind inkludiert) Informationen und Anmeldung unter katharina-gerlach.de

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor – ob in den social media / Video, der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview – beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung – und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Kontakt
medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=nJBJMF6HLWM&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tagesseminar-interview-und-medientraining-in-berlin/

Medientraining für Verbände

Medientraining für Verbände

Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de

Beim Medientraining geht es um zielgerichtete Kommunikation. Und die hilft in allen Lebenslagen weiter, besonders wichtig ist sie allerdings in Interviews oder bei Präsentationen in der Öffentlichkeit. Denn hier haben Sie nicht viel Zeit für weitschweifende Erklärungen, hier sollten Ihre wichtigen Botschaften vermittelt werden, damit jeder sie versteht.

Wen wollen Sie erreichen? Welche Zielgruppen sollen von Ihren Botschaften angesprochen werden? Verbände wirken nach innen zu ihren Mitgliedern, wollen für potentielle Mitglieder interessant sein, müssen aber auch als Interessenvertretung für die Sache / Branche / Mitglieder auftreten und Standpunkte vertreten. Das ist eine große, vielschichtige Aufgabe. Wie können die Zielgrupppen unter einen Hut gebracht werden?

Im Medientraining identifizieren Sie nicht nur die Stakeholder, sondern machen sich auch Image und Rolle des Verbandes klar. Daraus resultiert die Ansprechhaltung. Wie treten Sie auf? Wem wollen Sie welche Informationen vermitteln und wie formulieren Sie sie dafür am besten?
Dazu kommt das Wissen um die Kraft der Medien. Jeder Journalist ist ein Vertreter einer Zielgruppe: er schreibt / fragt / filmt für „seine“ Leser, Hörer, Zuschauer. Jede Zeitung, jedes Radioprogramm hat seine eigenes Profil, hat sich eine bestimmte Zielgrupe gesucht. Wie können Sie als Verband davon profitieren? Wie sollten die Botschaften angepasst werden, um viele Menschen zu erreichen?

Journalisten reagieren auf gesellschaftlich relevante Themen und suchen dazu passende Gesprächspartner. Wo könnten Sie sich anbieten? Wie Sie das tun können, lernen Sie ebenfalls im Medientraining, denn Sie erfahren, wie Journalisten und ihre Arbeitgeber funktionieren.

Und dann geht es um die Praxis. Von der Interview-Anfrage über die Vorbereitung mit verschiedenen Kommunikationsmethoden bis zur Durchführung mit Videofeedback. Beim Medientraining können Sie den Weg einmal durchspielen und Fragen stellen. Ein professioneller Medientrainer, der sich speziell auf Ihre Themen vorbereitet, ist die beste Vorbereitung vor dem Interview.

Das Medientraining fasst zusammen, was Sie für einen guten Auftritt benötigen:
Sie werden kurz, verständlich und bildhaft Ihre Arbeit, Ihre Haltung, Ihr Projekt erklären können. So, dass die Zuhörer / Zuschauer / Leser Sie in guter Erinnerung behalten. Medienpräsenz ist ein ungeheuer wichtiger Baustein in der Imagepflege. Ihr Verband profitiert in vielfältiger Weise, wenn Sie gut ankommen in den Medien.
Lassen Sie uns das zusammen üben

Mein Angebot:
Ich bereite mich als fragende Journalistin speziell auf Ihr Thema
vor und wir üben Interviewsituationen – mit Videofeedback und dem Feedback der wohlmeinenden Teilnehmer. Das ist sehr wirkungsvoll und nachhaltig!
Besonderheit:
Spezielle Fragen individuell für Ihr Thema
Mit Videofeedback
Offene Seminar-Termine 2016 in Berlin
Di, 11.10.2016 // Mo, 5.12.2016
Alternative bundesweit:
Inhousetraining mit max 6 TN
Auch Einzeltrainings

Trainer:
Katharina Gerlach. Kompetenz: Kommunikation.
Meine Erfahrungen:
25 Jahre aktive Medienarbeit als Moderatorin, Redakteurin
und Autorin (Radio, TV, Print). Moderatorin von öffentlichen Veranstaltungen.
Kommunikationstrainerin. Seminar- und Workshop-Moderatorin.
Öffentlichkeitsarbeiterin. Systemischer Business-Coach. Juror und Berater beim Businessplan Wettbewerb Berlin Brandenburg 2014, 2015, 2016

PROFIL Katharina Gerlach
Moderation. Beratung. Öffentlichkeitsarbeit.
26 Jahre Erfahrung bei Radiostationen als Moderatorin und Redakteurin
Erfahrung als Fernseh-Autorin und Zeitungs-Autorin
Moderatorin von Events und Workshops
7 Jahre Erfahrung als selbständige Beraterin, Kommunikations-Trainerin, Medien-und Interviewtrainerin
Kompetenz: Kommunikation.
Teil eines Netzwerkes aus Journalisten, Produzenten, Kameraleuten, Cuttern, Trainern und Moderatoren.

Kontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/medientraining-fuer-verbaende/

Was ist eigentlich Medientraining?

Was ist eigentlich Medientraining?

Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de

Fangen wir mit der Begriffsklärung an.

Sie trainieren, wie Journalisten und Redaktionen „ticken“. Wie kommen die Entscheidungen in den Redaktionen zustande? Worüber berichten die Medien und warum? Wie können Sie sich da einschalten und ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen? Geht das überhaupt?

Die Eigendarstellung in den Medien kann Ihr Image ordentlich aufpolieren – aber Sie können auch Fehler machen, die alle sehen. Und die ewig im Netz bleiben.

Ein gutes Medientraining kann bewirken, dass Sie wissen, was und wie Sie sich oder Ihr Unternehmen, Ihr Produkt in der Öffentlichkeit darstellen können und damit positiv in Erinnerung bleiben. Stellen Sie sich die Frage: Was sollen die Zuschauer morgen berichten, wenn sie sich zur Frühstückspause treffen? „Hast Du gestern auch den xy im Fernsehen gesehen? Der hat mir richtig gut gefallen! Endlich habe ich verstanden, wie das mit der Mietpreisbremse / Einspritzpumpe / Wechsel der Krankenversicherung etc funktioniert.“

Beim Medientraining zäumen Sie das Pferd von hinten auf: Sie fangen mit dem erwünschten Ergebnis an und arbeiten sich nach vorne.
Dazu gehören Perspektivwechsel. Was brauchen die Kunden? Was brauchen die Journalisten? Versetzen Sie sich in andere Rollen, um die Perspektive zu verändern. Denn als Experte auf Ihrem Gebiet fällt es Ihnen schwer, einfache Fragen zu Ihrem Spezialgebiet zu stellen. Sie wissen ja schon alles. „Die einfachsten Fragen machen oft die größten Probleme. Das ist für mich immer wieder hoch interessant!“ sagt die Medientrainerin Katharina Gerlach , wenn sie Interviews vorbereitet.

Nach einem Perspektivwechsel können Sie ihre Kernbotschaften besser formulieren, Sie können die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe mit einbeziehen. So kommen Ihre Botschaften viel besser an.

Oft fehlt es Entscheidern an echten Sparringspartnern. Wer aus Ihrem Unternehmen sagt Ihnen die Wahrheit, wenn Sie in den Medien, bei Interviews oder Statements einen arroganten / unsicheren / unsympathischen Eindruck machen? Wenn Sie oft „äh“ sagen, wenn Sie schnelle Augenbewegungen haben, die im Fernsehen irritieren … das alles sieht ein Medientrainer – und er bespricht es mit Ihnen. Beim Videofeedback sehen Sie es auch, und diese Selbsterkenntnis ist der Startpunkt für eine nachhaltige Veränderung und Verbesserung.

Medientrainings können Sie in offenen Seminaren buchen. Hier treffen Sie auf andere Menschen, die aus anderen Sparten kommen. Die Interviews und Themen können dann nicht extrem auf Sie abgestimmt sein, denn alle müssen profitieren können.
Bei Inhouse-Trainings können Sie sicher sein, dass der Medientrainer sich ganz speziell auf Sie und Ihre Bedarfe vorbereitet. Natürlich ist es möglich, eine Gruppe von Mitarbeitern gemeinsam zu trainieren. Das hat sogar Vorteile, denn jeder lernt so von den Erfolgen und auch Fehlern der anderen. Durch das gemeinsame Feedback wird die Kritikfähigkeit der Mitarbeiter untereinander geschult, das ist ein weiterer positiver Effekt. So könne sie sich in Zukunft besser gegenseitig unterstützen.
Damit bei der nächsten Frühstückspause ein gutes Wir-Gefühl spürbar wird und alle sich über den Erfolg in den Medien freuen.

PROFIL Katharina Gerlach
Moderation. Beratung. Öffentlichkeitsarbeit.
26 Jahre Erfahrung bei Radiostationen als Moderatorin und Redakteurin
Erfahrung als Fernseh-Autorin und Zeitungs-Autorin
Moderatorin von Events und Workshops
7 Jahre Erfahrung als selbständige Beraterin, Kommunikations-Trainerin, Medien-und Interviewtrainerin
Kompetenz: Kommunikation.
Teil eines Netzwerkes aus Journalisten, Produzenten, Kameraleuten, Cuttern, Trainern und Moderatoren.

Kontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-ist-eigentlich-medientraining/

Interview- und Medientraining in Deutsch, Englisch, Spanisch

Interview- und Medientraining in Deutsch, Englisch, Spanisch

www.medientrainer-berlin.de

mit erfahrenen Journalisten, die beide Welten kennen: die des fragenden Medienprofis und die des vermittelnden Redakteurs.

Mit den Medientrainern können Sie Ihre Botschaften erarbeiten, lernen, sich kurz zu fassen, erleben das gute Gefühl von klaren Positionen. Und Sie haben die Möglichkeit, Erfahrungsberichte aus der Praxis hören: wie kommen die Themen in die Sendung oder in die Zeitung?

Die Medientrainer bereiten sich professionell auf Sie und die speziellen Interviews vor und Sie können anhand Ihrer Themen üben, üben, üben. Mit stärkendem Feedback der Trainer – und am eigenen Bild, denn wir filmen Sie dabei und gehen das Interview gemeinsam durch. Wo haben Sie eloquent und souverän ihre Botschaften verkündet, wo nach Antworten gesucht – und warum? Was fehlte in der Vorbereitung? Wie könnte es besser sein?

In jedem Falle gehen Sie gestärkt aus dem Training hervor, haben sich ein Stück besser kennen gelernt, haben neue Methoden erprobt, Antworten nach dem Fünfsatz aufgebaut und möglicherweise eigene Zweifel besiegt. Das Besondere: wir bereiten uns speziell auf Ihre Themen vor und können Interviewsituationen steuern – Sie erleben bei Bedarf auch sogenannte Druckinterviews, in denen Ihnen permanent dieselben Fragen gestellt werden. Wie fühlt sich das an? Wie können Sie hier gut bestehen?

Ein weiterer Punkt im Medientraining: Welche Sätze clippen die Journalisten aus langen Interviews, wenn sie nur ein Statement brauchen? Wie können Sie sicher stellen, dass es auch in Ihrem Sinne eine gute Aussage ist?

Das Wichtigste bei Ihrem Auftritt ist, dass Sie überzeugen – bei Präsentationen, Reden, Diskussionen und Interviews im Fernsehen, Radio, online und in Zeitungen. Überzeugend können Sie nur dann agieren, wenn Sie sich selber sicher sind. Zweifel stören da – also schauen Sie sich doch besser mal selber zu, wie überzeugend Sie sind und lassen Sie sich coachen. Nach einem Medientraining haben Sie mehr Wind in den Segeln! Das merken alle, die Sie beobachten. Bei Präsentationen, Reden oder bei Interviews.
Klar, dass die Medientrainer ein sehr gutes Gefühl für die Sprachen haben müssen, in denen Sie interviewt werden. Die medientrainer-berlin sind britische, amerikanische, deutsche und spanische Muttersprachler.

Wir freuen uns sehr, das Medientraining nicht nur in Deutsch und Englisch, sondern auch in Spanisch anbieten zu können. Unsere neue Kollegin Patrizia Leeb ist schon lange im Geschäft, hat sieben Jahre für das Frühstücksfernsehen gearbeitet und moderiert jetzt seit zwölf Jahren im Fernsehen. Sie ist zweisprachig aufgewachsen (Deutsch, Spanisch) und vermittelt mit ihrer freundlichen, wertschätzenden Art große Souveränität.

Die Medientrainer-Berlin sind europaweit im Einsatz und freuen sich, auch ihre interkulturellen Kompetenzen zeigen zu können.

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor – ob in den social media / Video, der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview – beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung – und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Kontakt
medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/interview-und-medientraining-in-deutsch-englisch-spanisch/

Lohnt sich Medientraining für Verbände?

Unbedingt!

Lohnt sich Medientraining für Verbände?

Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de

Denn beim Medientraining geht es um zielgerichtete Kommunikation. Und die hilft in allen Lebenslagen weiter, besonders wichtig ist sie allerdings in Interviews oder bei Präsentationen. Denn hier haben Sie nicht viel Zeit, Sie sollten alles vorher geplant haben. Genau das tun wir im Medientraining.

Gerade Verbände nutzen die Medien und Journalisten als Partner für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Sie werden bei aktuellen Themen angefragt, um als Gesprächspartner Informationen zu geben und gesellschaftlich relevante Diskussionen voranzubringen.
Die Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden kann durch gute Interviews mit Journalisten verstärkt werden. Erfahren Sie im Medientraining, wie Journalisten und die Medien funktionieren. Und üben Sie Interviews und Statements mit Videofeedback, denn nach einem schlechten Auftritt ist die Öffentlichkeit unerbittlich.

Manch Politiker antwortet deshalb gar nicht auf Journalistenfragen. Sie sollten das tun, aber mit Planung und Verstand. Am besten, Sie spielen das vorher durch – von der Anfrage über die Vorbereitung mit verschiedenen Kommunikationsmethoden bis zur Durchführung mit Videofeedback. Dann wissen Sie, worauf Sie sich einlassen und können sich besser einschätzen. Vorbereitung mit einem professionellen Medientrainer ist das beste Ruhekissen vor dem Auftritt.
Eigentlich vor jedem Auftritt! Denn das Medientraining fasst zusammen, was Sie für einen guten Auftritt benötigen: Sie werden kurz, verständlich und bildhaft Ihren Verband, Ihre Haltung, Ihre Mitglieder erklären können. Zuhörer / Zuschauer / Leser werden Sie in guter Erinnerung behalten. Medienpräsenz ist ein ungeheuer wichtiger Baustein in der Imagepflege.
Ihr Verband profitiert also in vielfältiger Weise, wenn Sie in den Medien gut ankommen.
Lassen Sie uns das zusammen üben!
Mein Angebot:
Ich bereite mich als fragende Journalistin speziell auf Ihr Thema
vor und wir üben Interviewsituationen – mit Videofeedback und dem Feedback der wohlmeinenden Teilnehmer. Das ist sehr wirkungsvoll und nachhaltig!
Besonderheit:
Spezielle Fragen individuell für Ihr Thema!
Mit Videofeedback.
Offene Seminar-Termine 2016 in Berlin
Mi, 22.06.2016 //
Sa, 16.07.2016 // Di, 11.10.2016 // Mo, 5.12.2016
Dauer
1 Tag von 9 Uhr 30 bis 17 Uhr 15
Kosten
620 Euro zzgl MwSt. pro Person
Alternative bundesweit:
Inhousetraining 1800 Euro zzgl MwSt / max 6 TN
(plus Kameramann mit großer Kamera: 2400 Euro)
Einzeltraining / Tag 1200 Euro zzgl MwSt
Trainer:
Katharina Gerlach. Kompetenz: Kommunikation.
Meine Erfahrungen:
25 Jahre aktive Medienarbeit als Moderatorin, Redakteurin
und Autorin (Radio, TV, Print). Moderatorin von öffentlichen Veranstaltungen.
Kommunikationstrainerin. Seminar- und Workshop-Moderatorin.
Öffentlichkeitsarbeiterin. Systemischer Business-Coach. Juror und Berater beim Businessplan Wettbewerb Berlin Brandenburg 2014, 2015, 2016

PROFIL Katharina Gerlach
Moderation. Beratung. Öffentlichkeitsarbeit.
26 Jahre Erfahrung bei Radiostationen als Moderatorin und Redakteurin
Erfahrung als Fernseh-Autorin und Zeitungs-Autorin
Moderatorin von Events und Workshops
7 Jahre Erfahrung als selbständige Beraterin, Kommunikations-Trainerin, Medien-und Interviewtrainerin
Kompetenz: Kommunikation.
Teil eines Netzwerkes aus Journalisten, Produzenten, Kameraleuten, Cuttern, Trainern und Moderatoren.

Kontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lohnt-sich-medientraining-fuer-verbaende/

Medientraining für den Mittelstand?

Unbedingt!

Medientraining für den Mittelstand?

Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de

Denn beim Medientraining geht es um zielgerichtete Kommunikation. Und die hilft in allen Lebenslagen weiter, besonders wichtig ist sie allerdings in Interviews oder bei Präsentationen. Denn hier haben Sie nicht viel Zeit, Sie sollten alles vorher geplant haben. Genau das tun wir im Medientraining.

Nicht nur Startups, sondern auch traditionelle Mittelstandsunternehmer werden in den Medien vorgestellt, wenn sie spannende Geschichten zu erzählen haben (Sie werden erstaunt sein, was sich alles eignen könnte! Lassen Sie uns darüber sprechen!). Oder auf gesellschaftlich relevante Themen reagieren und sich als Gesprächspartner anbieten. Wie Sie das tun können, lernen Sie ebenfalls im Medientraining, denn Sie erfahren, wie Journalisten und ihre Arbeitgeber funktionieren. Die Chancen sind also gut – das Risiko ist allerdings auch dabei, denn ein Interview kann auch „in die Hose“ gehen, und dann ist die Öffentlichkeit unerbittlich.

Manch Politiker antwortet deshalb gar nicht auf Journalistenfragen . Sie sollten das tun, aber mit Planung und Verstand. Am besten, Sie spielen das vorher durch – von der Anfrage über die Vorbereitung mit verschiedenen Kommunikationsmethoden bis zur Durchführung mit Videofeedback. Dann wissen Sie, worauf Sie sich einlassen und können sich besser einschätzen. Vorbereitung mit einem professionellen Medientrainer ist das beste Ruhekissen vor dem Auftritt.
Eigentlich vor jedem Auftritt! Denn das Medientraining fasst zusammen, was Sie für einen guten Auftritt benötigen: Sie werden kurz, verständlich und bildhaft Ihre Firma, Ihre Haltung, Ihr Produkt erklären können. So, dass die Zuhörer / Zuschauer / Leser Sie in guter Erinnerung behalten. Medienpräsenz ist ein ungeheuer wichtiger Baustein in der Imagepflege. Sie werden nicht nur bei (potentiellen) Kunden bekannter, sondern auch bei möglichen Partnern, Auszubildenden, Fachkräften, Investoren …
Ihr Unternehmen profitiert also in vielfältiger Weise, wenn Sie gut ankommen in den Medien.
Lassen Sie uns das zusammen üben!
Mein Angebot:
Ich bereite mich als fragende Journalistin speziell auf Ihr Thema
vor und wir üben Interviewsituationen – mit Videofeedback und dem Feedback der wohlmeinenden Teilnehmer. Das ist sehr wirkungsvoll und nachhaltig!
Besonderheit:
Spezielle Fragen individuell für Ihr Thema!
Mit Videofeedback.
Offene Seminar-Termine 2016 in Berlin
Do, 21.04.2016 // Mi, 22.06.2016 //
Sa, 16.07.2016 // Di, 11.10.2016 // Mo, 5.12.2016
Dauer
1 Tag von 9 Uhr 30 bis 17 Uhr 15
Kosten
620 Euro zzgl MwSt. pro Person
Alternative bundesweit:
Inhousetraining 1800 Euro zzgl MwSt / max 6 TN
(plus Kameramann mit großer Kamera: 2400 Euro)
Einzeltraining / Tag 1200 Euro zzgl MwSt
Trainer:
Katharina Gerlach. Kompetenz: Kommunikation.
Meine Erfahrungen:
25 Jahre aktive Medienarbeit als Moderatorin, Redakteurin
und Autorin (Radio, TV, Print). Moderatorin von öffentlichen Veranstaltungen.
Kommunikationstrainerin. Seminar- und Workshop-Moderatorin.
Öffentlichkeitsarbeiterin. Systemischer Business-Coach. Juror und Berater beim Businessplan Wettbewerb Berlin Brandenburg 2014, 2015, 2016

PROFIL Katharina Gerlach
Moderation. Beratung. Öffentlichkeitsarbeit.
26 Jahre Erfahrung bei Radiostationen als Moderatorin und Redakteurin
Erfahrung als Fernseh-Autorin und Zeitungs-Autorin
Moderatorin von Events und Workshops
7 Jahre Erfahrung als selbständige Beraterin, Kommunikations-Trainerin, Medien-und Interviewtrainerin
Kompetenz: Kommunikation.
Teil eines Netzwerkes aus Journalisten, Produzenten, Kameraleuten, Cuttern, Trainern und Moderatoren.

Kontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/medientraining-fuer-den-mittelstand/

Der Perspektivwechsel bringt´s!

Stellen Sie sich vor, Sie wären Journalist. Welche Fragen würden Sie sich dann stellen?

Der Perspektivwechsel bringt´s!

Katharina Gerlach, Journalistin und Kommunikationstrainerin

Das Besondere ist der Perspektivwechsel. Verstezen Sie sich in die Rolle des Journalisten und überlegen Sie, was Ihre Redaktion / Ihr Zielpublikum an dem Thema interessiert. Wellche Fragen stellen Sie? Wie bereiten Sie das Interview vor? Worauf legen Sie den größten Wert? Welche Information kann ein Auslöser für einen Artikel / Bericht sein?

Ihr Trainer sollte dafür seine Wurzeln im Journalismus haben und möglichst vielfältige Erfahrungen in Hörfunk. Fernsehen, Zeitung. Damit er weiß, wovon er redet.

So geht das Medientraining los: Sie wechseln die Perspektive und eröffnen sich neue Welten. Das, was für Sie selbstverständlich ist, kann für einen distanzierten Beobachter überaus interessant sein, neu und erklärungsbedürftig. Sie werden mehrere Erkenntnisse haben nach diesem Teil des Medientrainings : Sie erkennen, was die Welt da draußen interessieren könnte und können somit Themen setzen, Journalisten aufmerksam machen. Außerdem spielen Sie die Arbeitsweise der Journalisten durch und wissen danach, was Journalisten brauchen können, was Sie ihnen bieten können. Und, ganz wichtig, Sie haben Fragen zu Ihrem eigenen Produkt / Branche / Unternehmen / Organisation erarbeitet und den Blick geweitet.

Auf dieser Grundlage arbeiten wir weiter und führen die Interviews – Sie bleiben in der Rolle des Journalisten und setllen Ihre Fragen. Bei Kleingruppen aus einem Verband / Organisation / Unternehmen ist dieser Teil äußerst effektiv, denn alle können benennen, was ein gutesINterview aus Sicht des Journalisten und seiner Zielgruppe war – und aus Sicht des Befragten.

Wir machen viel praktische Übungen, immer wieder werden Interviews geführt, geflmt und die Gruppe redet darüber – wie kam das an? Bin ich irgendwann ausgestiegen oderwurde ich die ganze Zeit gefesselt? Wie kann eine wichitge Botschaft in 30 Sekunden vermittelt werden? Oder sogar in 20 Sekunden? Bleibt sie dann noch verständlich – und … was ist eigentlich die Kernbotschaft?

Ein solches Medientraining stärkt jeden Menschen, der sich in der Gruppe dieser Aufgabe stellt und an sich arbeitet. Die Teilnehmer können danach Statements verfassen, haben sich im 5-Satz geübt, haben Botschaften entwickelt und sie in Interviews untergebracht (auch wenn nicht nach ihnen gefragt wurde), und alle haben sich ein Bild von sich selbst machen können durch das Videofeedback. So wird nicht nur die Kommunikation nach außen, sondern auch das Zusammengehörigkeitsgefühl nach innen gestärkt. Und Spass macht es auch noch!

PROFIL Katharina Gerlach
Moderation. Beratung. Öffentlichkeitsarbeit.
26 Jahre Erfahrung bei Radiostationen als Moderatorin und Redakteurin
Erfahrung als Fernseh-Autorin und Zeitungs-Autorin
Moderatorin von Events und Workshops
7 Jahre Erfahrung als selbständige Beraterin, Kommunikations-Trainerin, Medien-und Interviewtrainerin
Kompetenz: Kommunikation.
Teil eines Netzwerkes aus Journalisten, Produzenten, Kameraleuten, Cuttern, Trainern und Moderatoren.

Kontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr.46
13593 Berlin
0173 6259754
info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-perspektivwechsel-bringts/

Interkulturelle Kompetenz in den Medien

Medien-und Interviewtraining international

Interkulturelle Kompetenz in den Medien

Uwe Westphal, einer der medientrainer-berlin

Wer sich auf seinen Auftritt in der Öffentlichkeit vorbereiten will, sucht sich am besten Journalisten, die wissen, wie die andere Seite tickt. Die medientrainer-berlin haben Erfahrungen in Radio, Fernsehen, Filmproduktion, Zeitung und Bühne.

Neu bei den medientrainer-berlin ist Uwe Westphal . Der Journalist moderiert und trainiert in englisch und deutsch nach über 20 Jahren in den USA und in England auf muttersprachlichem Niveau. Seit 2013 ist er zurück in Deutschland und bietet auch den kulturellen Einblick in die britische und amerikanische Medienwelt – eine Sonderkompetenz, die Sie nutzen können! Besonders interessant für Unternehmen, die nach GB oder in die USA expandieren und dort Kunden haben. Und für Unternehmen aus GB und den USA, die nach Deutschland kommen und nicht von der neuen Kultur in den Medien überrascht werden wollen.

Die medientrainer-berlin bieten offene Gruppenseminare und arbeiten sehr gern individuell mit Ihnen oder einer kleinen Gruppe Ihres Unternehmens. Unser Coaching ist immer von Vertrauen und Respekt geprägt.
Weitere Medientrainer sind Simone von Stosch, die lange für die ARD gearbeitet hat, und Katharina Gerlach. Die Journalistin moderiert und trainiert bundesweit und hat eine Dependance in Düsseldorf .

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor – ob in den social media / Video, der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview – beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung – und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Kontakt
medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/interkulturelle-kompetenz-in-den-medien/

Interviewtraining in Berlin mit Journalistin

Interviewtraining in Berlin mit Journalistin

Katharina Gerlach, Journalistin und Kommunikationstrainerin

Interview- und Medientraining in Berlin am Mittwoch, 4.11.2015

Wozu brauchen Sie ein Interviewtraining? Weil Sie mit bewusster Vorbereitung und einem professionellen Sparringspartner die Chancen und Risiken durchspielen können. Mit Vorbereitung können Sie souverän retournieren, wenn der Journalist eine nicht abgesprochene Frage stellt. Nur, wer sich selbst im Videofeedback gesehen hat, kann die nervös klimpernden Augenlider kontrollieren. Es geht bei dem Interview nicht nur darum, wie Sie ankommen – Ihr Unternehmen positionieren Sie in der Öffentlichkeit gleich mit.

Interviewtraining kann Ihnen auch im „normalen“ Leben nützlich sein. Jedes Gespräch, das Sie in der Öffentlichkeit führen, kann Kreise ziehen. Wie können Sie strategisch vorgehen, um Ihre Botschaften zu platzieren? Was sind überhaupt Ihre Botschaften? Und wie schaffen Sie es, sie nachhaltig in die Köpfe Ihres Publikums zu pflanzen? Ist storytelling wirklich so gut, wie alle sagen? Und was machen Sie, wenn keiner nach Ihren Botschaften fragt?
Wir üben das alles, denn Übung macht den Meister. Mit individuell vorbereiteten Interviews für Ihre Themen – und mit den Fragen, die Sie am liebsten nicht beantworten möchten. Im geschützten Raum können Sie sich ausprobieren und Ihren Auftritt optimieren!

Nach dem Medientraining wissen Sie, wie Sie Ihre Botschaft in der Öffentlichkeit platzieren – und wie sie hängen bleibt. Sie wissen, wie Sie einen souveränen, sympathischen Eindruck machen, kennen Ihre Stärken und können sie einsetzen. Sie können auch unangenehme Fragen parieren und ihre Botschaften auch mittels Themenmanagement glaubwürdig präsentieren. Sie erfahren, welchen Eindruck Sie machen, erkennen Ihre Stärken im Videofeedback, trainieren die Besonderheiten der Sprache in Hörfunk und TV, außerdem die thematische und mentale Vorbereitung.

Ihre Trainerin: Katharina Gerlach, Journalistin, Moderatorin, Coach, Geschäftsführerin der medientrainer-berlin, Dozentin u.a.bei der VAk Verwaltungsakademie Berlin

Kosten pro TN: 620 Euro zzgl MwSt (Handout, kalte/warme Getränke und Mittagessen sind inkludiert) Informationen und Anmeldung unter katharina-gerlach.de

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor – ob in der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview – beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung – und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Kontakt
medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/interviewtraining-in-berlin-mit-journalistin/

Bleiben Sie in Ihrer Rolle!

Tipps für den öffentlichen Auftritt bei RTL Esplosiv

Bleiben Sie in Ihrer Rolle!

Katharina Gerlach, Journalistin und Kommunikationstrainerin

Als Expertin für den öffentlichen Auftritt in den Medien wurde die Moderatorin und Medientrainerin Katharina Gerlach von RTL Explosiv zur Bundeskanzlerin Angela Merkel befragt. War ihr menschliches Verhalten bei einem Bürgerdialog in Rostock eine Inszenierung?

Katharina Gerlach wiegelte ab: sie erschien mir sehr menschlich und authentisch. Ich glaube nicht, dass sie diesen Auftritt geplant hatte, sie war für einen Moment nicht Bundeskanzlerin, sondern „nur“ Angela Merkel. Das passiert ja selten genug. Ich fand es sympathisch.

Die Empfehlung der Medientrainerin: bleiben Sie in Ihrer Rolle. Es ist erstaunlich, wie hoch die Aufmerksamkeit für den Auftritt der Bundeskanzlerin ist – eben weil sie nicht in der für uns schon gewohnten Rolle der Bundeskanzlerin blieb. Und sie ist ja nun wirklich ein Medienprofi!

Im Training entwickeln wir eine authentische Rolle, bei der Sie bleiben können, ohne sich zu verstellen. Es kann und soll nicht das Ziel sein, ein anderer Mensch zu werden oder sich völlig verändert darzustellen. In dem Coaching geht es eher darum, sich die (neue) Rolle bewusst zu machen. Dieser Prozess ist mit einem wertschätzenden, aus der Distanz blickenden Coach leichter, oft braucht es den Blick von außen. Zusätzlich zu dem know-how, das die Journalistin mitbringt und weitergibt.

PROFIL Katharina Gerlach
Moderation. Beratung. Öffentlichkeitsarbeit.
26 Jahre Erfahrung bei Radiostationen als Moderatorin und Redakteurin
Erfahrung als Fernseh-Autorin und Zeitungs-Autorin
Moderatorin von Events und Workshops
7 Jahre Erfahrung als selbständige Beraterin, Kommunikations-Trainerin, Medien-und Interviewtrainerin
Kompetenz: Kommunikation.
Teil eines Netzwerkes aus Journalisten, Produzenten, Kameraleuten, Cuttern, Trainern und Moderatoren.

Kontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr.46
13593 Berlin
0173 6259754
info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bleiben-sie-in-ihrer-rolle/