McConnell Dowell setzt auf Orange Business Services bei der Bereitstellung einer intelligenten IoT-Lösung für Baustellen

– IoT-Plattform sammelt, analysiert und visualisiert Daten in Echtzeit für ein besseres Ressourcen-Management – Verbesserung des Projektmanagements durch agile Entscheidungsfindung McConnell Dowell, eines der führenden Unternehmen im Bereich Infrastrukturbau, entschied sich für Orange Business Services zur Entwicklung einer maßgeschneiderten, intelligenten und messbaren IoT-Lösung. Durch sie können Baufirmen Informationen in Echtzeit sammeln und reporten – beispielsweise über den Einsatz von Baumaschinen oder Baustoffen – um eine bessere Entscheidungsfindung im Hinblick auf Betriebseffizienz, Zeitersparnis und Kostensenkung zu ermöglichen. Die Bauindustrie steht vor erheblichen geschäftlichen und technologischen Herausforderungen. Dazu gehören der Mangel an Ausrüstung und qualifizierten Arbeitskräften, immer kürzere Projektzeitpläne sowie steigende Kosten…

PPI-Studie zu M2M-Payments skizziert Herausforderungen und Chancen für Finanzdienstleister

Mit „Internet auf Payments“ legt die Hamburger PPI AG die erste Untersuchung in Europa zur Implementierung von Machine-to-Machine(M2M)-Payments aus Sicht der Zahlungsdienstanbieter vor. Eines der zentralen Ergebnisse: Die Zeit läuft! Hamburg, 9. Juli 2020: Bis zu 85 Milliarden zusätzlicher Zahlungstransaktionen pro Jahr werden durch das Internet of Things (IoT) erzeugt. Dies ist eines der wesentlichen Ergebnisse der aktuellen Studie „Internet of Payments“ des Beratungs- und Softwarehauses PPI AG. Dieser gewaltige Zuwachs ergibt sich durch die ständig zunehmende Vernetzung von Geräten untereinander und den damit verbundenen neuen Geschäftsmodellen. Denn soll das IoT sein volles Potenzial im Geschäfts- und Privatleben entfalten, sind…

Erste Siemens MindSphere Industrial Iot-App zur Modellierung von Anlagen- und Maschinendaten gelauncht

Schneller zum Digitalen Zwilling Um ein Vielfaches schneller als manuelle Prozessabbildung Karlsruhe, den 26. Juni 2020 – Die Codewerk GmbH ( www.codewerk.de), ein erfahrener Anbieter von Softwarelösungen im Automatisierungsumfeld, hat für die Siemens MindSphere IIoT-Plattform eine neue App entwickelt: der Visual Hierarchy Modeler (VHM) ermöglicht als Engineeringtool eine effiziente Modellierung von Anlagen- und Maschinendatenstrukturen – und damit die schnelle und einfache Darstellung kompletter Prozesse in der MindSphere. Digitale Zwillinge können auf diese Weise deutlich effizienter erstellt werden – denn die automatisierte Modellierung ist um ein Vielfaches schneller als eine manuelle Prozessabbildung. Systemintegratoren und Entwickler von großen Anlagen und komplexen Prozessen…

Distec baut Embedded-Portfolio um GIGAIPC-Produkte aus

Leistungsfähig, kostengünstig und lange verfügbar in Industriequalität Distec baut Embedded-Portfolio um GIGAIPC-Produkte aus Die Distec GmbH – einer der führenden deutschen Spezialisten für TFT-Flachbildschirme und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen – erweitert ihr Embedded-Programm um die umfassende Produktpalette von GIGAIPC, einem innovativen Anbieter industrieller PC-Lösungen und Tochterunternehmen von Gigabyte. „Als junges Unternehmen mit kenntnisreichem Hintergrund setzt GIGAIPC seine Innovationsfähigkeit, Qualifikation und Erfahrung ein, um seinen Kunden höchste Qualität zu garantieren“, erläutert Thomas Schrefel, Product Manager Embedded der Distec GmbH. „Die breite Produktpalette an Single-Board-Computern (SBC), Mini-ITX-Motherboards, Box PCs und Smart-Display-Module-Playern ergänzt unser zukunftsweisendes Angebot bei Distec ideal. Die Flexibilität…

Analog trifft digital: nextLAP und NeoLog schließen Partnerschaft rund um Intralogistiklösungen

IoT-Lösungen für z.B. Pick-by-Light-Prozesse von nextLAP kombiniert mit Produktions- und Logistikausstattung sowie Services von NeoLog Analog trifft digital: nextLAP und NeoLog schließen Partnerschaft rund um Intralogistiklösungen München, 4. Juni 2020 – Die nextLAP GmbH ( www.nextlap.de) hat jüngst eine Partnerschaft mit der NeoLog GmbH geschlossen. nextLAP entwickelt mit ihrer „Smart Shelf“-Produktfamilie IoT-basierte Lösungen zur digitalen Steuerung und Automatisierung von Fertigungs- und Logistikprozessen. Damit kann der Anwender die Digitalisierung von beispielsweise Pick-by-Light-Abläufen einfach eigenständig umsetzen. Die „Pick by Sensor“-Technologie wird ab sofort mit den Betriebs- und Logistikausstattungen wie z.B. Regalsystemen sowie den Services von NeoLog kombiniert. nextLAP hat sich auf die…

Rebranding: Flexeras Sparte für Softwarehersteller heißt jetzt Revenera

Geschäftsbereich für Software-Monetarisierung, Software Composition Analysis (OSS) und Installation positioniert sich mit neuem Markenauftritt Hamburg, 28. Mai 2020 – Flexera gibt das Rebranding eines seiner Geschäftsbereiche bekannt. Das Unternehmen unterteilte das operative Geschäft bereits 2018 in zwei Sparten ( Flexera und Flexera Software), um Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten gezielter unterstützen zu können. Mit dem neuem Markenauftritt und der Namensänderung von Flexera Software in Revenera wird diese Trennung nun auch nach außen transparent. Die Lösungen von Revenera ermöglichen es Technologieunternehmen, ihre Softwareprodukte im vollem Umfang zu monetarisieren und gleichzeitig ihr geistiges Eigentum zu schützen. Zum Portfolio gehören die Software-Monetarisierungsplattform, die End-to-End-Plattform…

Fahrzeug-Sicherheitssystem VIA Mobile360 M820 bietet dank AWS IoT Greengrass Zertifizierung fortschrittliches Edge Computing

Die Greengrass Qualifizierung gewährleistet, dass fahrzeuginterne Sicherheitssysteme sicher und in Echtzeit auf lokal erzeugte Fahrtdaten reagieren VIA Mobile360 M820 (Bildquelle: Quelle: VIA Technologies) VIA Technologies, Inc. gibt bekannt, dass das Unternehmen die AWS IoT Greengrass-Zertifizierung für sein fahrzeuginternes Sicherheitssystem VIA Mobile360 M820 erhalten hat. Mithilfe der AWS IoT Greengrass Software werden die AWS-Services nahtlos auf Endgeräte am Netzwerkrand („Edge Devices“) erweitert. Sie ermöglicht es den Systemen in Echtzeit auf der Basis lokal erzeugter Daten zu agieren, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist – eine entscheidende Fähigkeit für Fahrzeuge im Straßenverkehr. „Die AWS Greengrass IoT-Zertifizierung für das VIA Mobile360 M820 Sicherheitssystem unterstreicht…

nextLAP bietet Kombination aus Pick-by-Light- und Vorarbeiterrufsystem aus der Cloud

Probleme im Pick-Prozess durch neue Taster-Funktion schnell lösen nextLAP bietet Kombination aus Pick-by-Light- und Vorarbeiterrufsystem aus der Cloud München, 25. Mai 2020 – Die nextLAP GmbH ( www.nextlap.de) hat jüngst eine neue Taster-Funktion entwickelt. Der Spezialist für IoT-basierte Lösungen zur digitalen Steuerung und Automatisierung von Fertigungs- und Logistikprozessen kombiniert dabei Pick-by-Light und Vorarbeiterruf in einem System. Pick-by-Light hat die halbautomatisierte, papierlose Kommissionierung zum Ziel. Durch die neue Verbindung mit dem Koordinatorenruf werden schnelle Reaktionen bei Problemen im Prozess ermöglicht und damit einhergehend insbesondere Zeitersparnisse und Kostenminimierung durch weniger Fehler. nextLAP hat sich auf die Entwicklung von IoT-basierten Fertigungs- und Logistik-Lösungen…

COVID-19 DIGITALER SOFORTSCHUTZ

COVID-19 Mitarbeiterschutz über den Digital Twin: INTRANAV Social Distance Management sichert Betriebsaufnahme COVID-19 DIGITALER SOFORTSCHUTZ INTRANAV RTLS IoT Plattform gewährleistet Unternehmen die Einhaltung des vorgeschriebenen Hygiene-Sicherheitsabstandes und Steuern des Mitarbeiterflusses für erhöhte Arbeitssicherheit und Eindämmung der Infektionsverbreitung Eschborn, 14.05.2020 – Um bei der Eindämmung der Krisensituation zu unterstützen, stellt INTRANAV, ein international führender Real-Time Location System Plattform Anbieter für zentimetergenaue Echtzeitortung, eine für den sofortigen Einsatz bereite Social Distance Management Software App zur Verfügung, wodurch Mitarbeiter in Büros, Krankenhäusern, Produktions- & Logistikhallen aktiv den Mindestsicherheitsabstand einhalten können und somit vor neuen potentiellen Infektionen geschützt werden. Damit ist Betrieben eine sofortige…

Webinare für Fernwartung, IoT und Industrial Security

Informationen aus erster Hand: Sofort einsetzbare Lösungen für Maschinen- und Anlagenbauer sowie Betreiber von Produktionsanlagen (Bildquelle: MB connect line / Tumisu@pixabay.com) Mit einem neuen Webinar-Programm informiert MB connect line im Mai und Juni 2020 umfassend über den sicheren Zugriff auf Maschinen und Anlagen. Die Webinare sind für Anwender aus den Bereichen Maschinenbau, Automatisierungstechnik und Instandhaltung konzipiert. Verschiedene praxisnahe Themen wie Datenerfassung, Edge-Computing und Fernwartung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Hier geht es nicht um Zukunftsmusik, sondern um aktuell verfügbare Lösungen. Unsere Industrie-Router mbNET ermöglichen zusammen mit dem Remote Service Portal mbConnect24 umfassende Services über Internet. Per sicherem Fernzugriff kann der…

Per „Click & Collect“ kontaktlos an (Frisch)Waren

NetModule und emmasbox: Vernetzte Abholstationen zur flexiblen Warenabholung NetModule und emmasbox: Vernetzte Abholstationen zur flexiblen Warenabholung Bern/München – April 2020 – Ein ausgeklügeltes System nach dem „Click&Collect“-Prinzip für unterschiedlichste Güter wie auch Frischwaren präsentiert emmasbox mit dem Systempartner NetModule. Die Nutzung der Boxen ist denkbar einfach, beispielsweise in einem Supermarkt mit Onlineservice: Lieferservice-Kunden legen bei der Online-Bestellung wie gewohnt die Artikel in den virtuellen Einkaufswagen und wählen statt der Heimlieferung einfach die Adresse einer Abholstation aus. Nach dem gleichen Prinzip und ebenso einfach funktionieren Schließfächer an Bahnhöfen, wie sie die Deutsche Bahn bereits betreibt: Auch hier erfolgt die Buchung per…

IoT ist die größte Herausforderung für deutsche IT-Mitarbeiter

WELTWEITE PAESSLER-UMFRAGE Nürnberg, 28. April 2020 – Neue Technologien bringen viele Vorteile, aber auch viele Veränderungen für die Arbeit von IT-Administratoren. Um stets die aktuellen Kundenbedürfnisse bei der Weiterentwicklung des Monitoring-Tools PRTG Network Monitor zu berücksichtigen, führte der Monitoring-Spezialist Paessler vor Kurzem seine regelmäßige Umfrage zu der aktuellen Arbeit von IT-Abteilungen durch. Es nahmen weltweit mehr als 2300 IT-Administratoren teil. Gefragt wurde unter anderem nach den Herausforderungen, vor denen Unternehmen und insbesondere IT-Abteilungen aktuell stehen, was zu Frust bei der Arbeit führt, und was im Gegensatz dazu das Gefühl vermittelt, einen guten Job zu machen. Insgesamt nahmen weltweit über 2300…