Schlagwort: intersoft-consulting

Der Collections Business Club in Bonn: Ein köstlicher Cocktail für den Club

Der Collections Business Club in Bonn: Ein köstlicher Cocktail für den Club

(Mynewsdesk) Hannover/Bonn, im Dezember 2015 – Die Mischung macht‘s! Das gilt nicht nur für einen richtig guten Cocktail, sondern auch für die Events des Collections Business Club ( www.ceeclub.de ). Bester Beweis: Der 16. CeeClub im Shaker‘s in Bonn Ende November ( www.shakers-bonn.de ). Thorsten Logemann, Vorstand der Intersoft Consulting Services AG ( www.intersoft-consulting.de ), zeigte in seinem spannenden Impulsvortrag unter anderem auf, wie einfach sich viele Unternehmen über offene Webcams ausspionieren lassen. Alles andere als einfach war dann die Aufgabe bei der Club-Activity: Die hochmotivierten Teams muss­ten mit verbundenen Augen gleich vier weltbekannte Cocktails erkennen.

Hier kam es dann zu einem Stechen um die Plätze zwei und drei, bei dem die Teams in nur zwei Minuten einen ganz eige­nen Cocktail entwickeln sollten. Der Siegerdrink wurde von den hervor­ragenden Barkeepern im Shaker’s auch gleich gemixt, von den Teilnehmern ausführlich getestet und für ausgesprochen lecker befunden. Die Gäste des 17. CeeClub am 21. Januar 2016 in Frankfurt können sich jetzt schon freuen, denn dort gibt es den ‚Door Opener‘ getauften Cocktail als Begrüßungsdrink! Freuen konnten sich in Bonn aber auch alle Gewinner. Über hochwertige Preise der Activity-Partner Lebkuchen-Schmidt ( www.lebkuchen-schmidt.com ), Biodirekt ( www.biodirekt.de ) und JPL-Headsets ( www.jpl-europe.de ).

Unverschlüsselte Mails sind wie Postkarten

Datenschutz und Datensicherheit sind in aller Munde und werden kontrovers diskutiert. Aber erst am praktischen Beispiel wird deut­lich, wie schnell diese Themen für Unternehmen von existentieller Bedeutung werden: Da sind Mails mit vertraulichen Daten für je­dermann lesbar, die Zugangscodes von Smartphones sind in zwei Minuten geknackt und gehackte PC und Notebooks von Mitar­bei­tern werden für Erpressung missbraucht. Die offene Webcam ist bei Google auffindbar und bietet dem Wettbewerberinteres­sante Eindrücke in die neue Modekollektion – oder gleich einen wunder­baren Rundumblick über das gesamte Firmengelände. Thorsten Logemann von intersoft consulting löste mit seinen Bei­spielen Er­staunen aus, gab aber auch hilfreiche Tipps, wie man mit einfa­chen Mitteln seine Daten schützen kann.

Print lebt: CeeClub mit eigenem Magazin

So schön die Welt der E-Mail Newsletter, Webseiten und sozialen Medien auch sein mag: Manchmal möchte man doch etwas Ge­drucktes, etwas Bleibendes, etwas zum Durchblättern in der Hand halten. Und mit der ersten Ausgabe des CeeMag, die in Bonn prä­sentiert wurde, hat auch der Collections Business Club nun sein eigenes Magazin. Mit spannenden Themen auf 20 Seiten, die die Branche bewegen und den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Das CeeMag kann in Kürze per Print-on-Demand über den CeeClub-Webshop bezogen werden ( www.collections-business-club.de/club-shop ).

Ein starker Start ins neue Jahr

Beim ‚The dohr opener Club‘ am 21. Januar erwartet die CeeClubber ein tiefergelegtes Loftambiente in Frankfurt Höchst, ge­sponsert vom langjähriges Mitglied Hans Dohr, Inhaber der dohr Inkasso GmbH & Co. KG. Natürlich steht das Netzwerken mit Ni­veau in Wohlfühlatmosphäre wieder im Vordergrund. Den fachli­chen Impuls des Abends setzt Dr. Ernst Stahl, Direktor des ibi research Instituts der Universität Regensburg. Hier geht es dann um die aktuellen Marktentwicklungen im E-Commerce und inno­vative Neuerungen im Mobile-Payment. Hinzu kommen krea­tive, regional inspirierte Küche und eiskalte Drinks – nicht zu ver­gessen der Gewinner-Cocktail aus Bonn! Bei der Cee-Activity können die Team dann unter Beweis stellen, was Sie mit Papier so alles tref­fen können.

Tickets für Mitglieder und Nichtmitglieder gibt es jederzeit hier: www.collections-business-club.de/events

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/juen9j

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/der-collections-business-club-in-bonn-ein-koestlicher-cocktail-fuer-den-club-15423

Über den Collections Business Club:

Credit, Collections and Customer Care become connected

Schätzen Sie Networking in ungezwungener Atmosphäre und außergewöhnliche Events mit echtem Spaßfaktor? Wenn Sie dazu noch Unternehmer, Führungskraft oder Spezialist aus dem Forderungsmanagement, der Finanzbranche oder dem Custo­mer Care/Customer Service sind, dann ist der Collections Business Club ge­nau die richtige Ad­resse für Sie. Denn der CeeClub ist die Online- und Offline-Community der genannten Branchen entlang der Kundenprozesskette. Hier treffen sich die Club-Mitglieder zum branchenübergreifenden Networ­king. Vernetzen Sie sich, tau­schen Sie Ideen aus, und nehmen Sie wichtige Impulse für ihr tägliches Bu­siness mit. Dabei kommt die Wissensvermittlung nicht zu kurz: Bei interessanten Impulsvorträgen zu aktuellen Themen und munteren Diskussionsrunden profitieren Sie vom Know-how der Branchen für die Branchen. Mit dem CeeClub halten Sie Ihr Wis­sen jederzeit up to date. Es wird also Zeit, Mitglied im Collections Business Club e.V.zu werden!

Der Club im Web:

www.ceeclub.de: http://www.collections-business-club.de/

www.xing.com/net/ceeclub: https://www.xing.com/net/ceeclub

http://www.facebook.com/CeeClub

Firmenkontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/der-collections-business-club-in-bonn-ein-koestlicher-cocktail-fuer-den-club-15423

Pressekontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://shortpr.com/juen9j

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-collections-business-club-in-bonn-ein-koestlicher-cocktail-fuer-den-club/

Der Collections Business Club in Dortmund: Budenzauber mit Blick auf den U-Turm

Der Collections Business Club in Dortmund: Budenzauber mit Blick auf den U-Turm

(Mynewsdesk) Hannover/Dortmund, im Oktober 2015 – Ein verglaster Außenaufzug ist nicht jedermanns Sache. War diese Hürde aber erst einmal genommen, ge­nossen die Gäste des 15. CeeClub ( www.ceeclub.de ) in Dortmund den atem­beraubenden Ausblick aus dem 18. Stock des HCC-Gebäudes ( www.hcc-dortmund.de ) auf das Fußballstadion des BVB oder die beeindru­ckenden Leuchtinstallationen am direkt gegenüberliegenden U-Turm. Beeindruckend waren dann auch die tiefen Einblicke in die moder­nen Formen der Videoberatung beim Impulsvortrag von Thomas Tannhäu­ser, CEO der purpleview GmbH ( www.purpleview.de ), bevor es zur beliebten CeeClub-Activity ging.

Nach dem Motto ‚Das Runde muss ins Runde‘ stand an diesem Abend ein Torwandschießen auf dem Plan. An Spannung kaum zu überbieten, kam es hier – wie so oft bei der benachbarten Borussia – zu einem echten Endspiel. Allerdings nicht um Meisterschaft oder Pokal, sondern um die hochwertigen Gewinne der Activity-Partner Lebkuchen-Schmidt ( www.lebkuchen-schmidt.com ), Biodirekt ( www.biodirekt.de ) und JPL-Headsets ( www.jpl-europe.de ).

Strukturwandel im besten Sinne

Nirgendwo im Ruhrgebiet wird der Strukturwandel und der Auf­bruch einer Region so deutlich wie in Dortmund: Aus dem ehema­ligen Gär- und Lagerkeller der Dortmunder Union Brauerei ist ein Zentrum für Kunst und Kreativität entstanden. Für Hightech-Unter­nehmen wie die Chat- und Video-Spezialisten von purpleview ist die Metropole in Westfalen ein Standort mit Potential. Und den­noch steht hier – nicht nur an Wochenenden – der Fußball immer noch im Mittelpunkt. Und das wussten auch die Teilnehmer der Club-Activity zu schätzen, die beim Torwandschießen den Profis in nichts nachstanden. Das Team aus Sebastian Ludwig, Sascha Braun und Ralf Zirbes feierte dann völlig zu Recht den verdienten Sieg – unter donnerndem Applaus der zahlreichen Zuschauer. Reichlich Beifall fanden auch die westfälischen und internationalen Spezialitäten samt spritziger Erfrischungen in der besonderen Wohl­fühlatmosphäre des CeeClub.

Ab in die ehemalige Bundeshauptstadt!

Nach der Devise ‚Don´t shake the data!‘ zieht es die CeeClubber am 26. November nach Bonn. Und allein schon die Location hat es wieder in sich, wird doch das Shaker‘s vom Bonner Gastrono­mie-Führer seit 2001 permanent als beste Bar Bonns ausge­zeichnet. Damit nicht genug: Thorsten Logemann, Vorstand der Intersoft Consulting Services AG in Hamburg, beleuchtet beisei­nem Impulsvortrags aktuelle und relevante Themen rund um Da­tenschutz und Datensicherheit, bevor die Gäste bei einem mitreißenden Cocktail-Contest Ihren Geschmackssinn und Ihre Kreativität unter Beweis stellen. Amerikanische und internationale Spezialitäten, genüssliche Drinks und lockere Gespräche in der Club Lounge runden den Abend in der ehemaligen Bundeshaupt­stadt ab.

Tickets für Mitglieder und Nichtmitglieder gibt es jederzeit hier: www.collections-business-club.de/events

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gk3k4h

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gastronomie/der-collections-business-club-in-dortmund-budenzauber-mit-blick-auf-den-u-turm-81519

Über den Collections Business Club:

Credit, Collections and Customer Care become connected

Schätzen Sie Networking in ungezwungener Atmosphäre und außergewöhnliche Events mit echtem Spaßfaktor? Wenn Sie dazu noch Unternehmer, Führungskraft oder Spezialist aus dem Forderungsmanagement, der Finanzbranche oder dem Custo­mer Care/Customer Service sind, dann ist der Collections Business Club ge­nau die richtige Ad­resse für Sie. Denn der CeeClub ist die Online- und Offline-Community der genannten Branchen entlang der Kundenprozesskette. Hier treffen sich die Club-Mitglieder zum branchenübergreifenden Networ­king. Vernetzen Sie sich, tau­schen Sie Ideen aus, und nehmen Sie wichtige Impulse für ihr tägliches Bu­siness mit. Dabei kommt die Wissensvermittlung nicht zu kurz: Bei interessanten Impulsvorträgen zu aktuellen Themen und munteren Diskussionsrunden profitieren Sie vom Know-how der Branchen für die Branchen. Mit dem CeeClub halten Sie Ihr Wis­sen jederzeit up to date. Es wird also Zeit, Mitglied im Collections Business Club e.V.zu werden!

Der Club im Web:

www.ceeclub.de: http://www.collections-business-club.de/

www.xing.com/net/ceeclub: https://www.xing.com/net/ceeclub

http://www.facebook.com/CeeClub

Weitere Informationen für Redakteure und Leser:
Collections Business Club e.V.
Phone: +49 511 93639-380
Fax: +49 511 93639-389
Ansprechpartner: Andreas Tafel
Mail: andreas.tafel@collections-business-club.de
Web: www.ceeclub.de

Kontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://shortpr.com/gk3k4h

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-collections-business-club-in-dortmund-budenzauber-mit-blick-auf-den-u-turm/

Mit klarer Stimme und bei bester Stimmung: Der Collections Business Club in Berlin

Mit klarer Stimme und bei bester Stimmung: Der Collections Business Club in Berlin

(Mynewsdesk) Hannover/Berlin, im April 2015 – Es kommt nicht so sehr darauf an, was man sagt, sondern wie man es sagt. Diese und andere erstaunliche Tatsa­chen haben sich wohl die meisten Gäste beim 14. Collections Business Club gemerkt, der Ende März in der lauschigen Berliner ‚Bar im Wasser­turm‘ ( www.berlin-wasserturm.de ) stattfand. Wie wichtig die eigene Stimme als das primäre Kommunikationsmedium tatsächlich ist, konnte der be­kannte Sprecher und Stimmtrainer Frederik Beyer ( www.frederikbeyer.de ) in seinem ‚stimmungsvollen‘ Impulsvortrag deutlich machen. Schließlich belegen aktuelle Zahlen, dass inzwischen 30 Prozent aller Berufstätigen zu 100 Prozent auf ihre Stimme angewiesen sind. Und spätestens bei der an­schließenden Activity, einer Art Vorlese-Wettbewerb mit zahlreichen Zun­genbrechern, konnten sich die Teilnehmer davon überzeugen, dass die ei­gene Stimme mit ein wenig Training zu einem echten Erfolgsfaktor wer­den kann. Nur beim außergewöhnlichen und köstlichen BBQ-Catering von Beef & Co ( www.beefundco.de ) blieb es dann einigermaßen still.

Exklusive Medienpartner in der Hauptstadt

Mehrwert à la CeeClub: In Berlin lagen die aktuellen Ausgaben der Magazine ‚Chronos‘ und des ‚Uhren Magazins‘ bereit, ein ex­klusives Angebot des Ebner Verlages für die Gäste des Netz­werks ( www.ebnerpublishing.com ). Außer­dem erhielten die CeeClubber auch ein attraktives Angebot für ein Probeabonne­ment der Magazine. Aber auch die Hauptstadtpresse war vertre­ten: Der Berliner Tagesspiegel ( www.tagesspiegel.de ) stellte seine aktuelle Zeitungsausgabe zur Verfügung und präsentierte die beiden Magazine ‚Köpfe‘ und das Reisemagazin ‚Branden­burg‘.

Besuch vom Branchenverband

Nachdem Hans luel Dohr von der dohr Inkasso in Grevenbroich ( www.dohr-inkasso.de ) die assoziierte Mitgliedschaft des Clubs im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) er­möglicht hat, freute man sich über den hohen Besuch in der Hei­mat des Branchenverbandes ( www.inkasso.de ): BDIU-Haupt-geschäftsführer Kay Uwe Berg, Carolin Severin vom BDIU und Anett Bremert von der Deutschen Inkasso Akademie ( www.inkassoakademie.de ) genossen dann auch die besondere At­mosphäre des CeeClubs.

Sponsoren und Partner schätzen den Business Collections Club

Das macht den CeeClub aus: Unvergessliche Events in tollen Lo­cations mit Wohlfühlgarantie, Networking auf hohem Niveau und hochinteressante Impulsvorträge, kombiniert mit spannenden
Ac­tivities. Kein Wunder also, dass immer mehr Unternehmen den Sinn und Zweck des Clubs erkennen und sich als Sponsoren und Partner engagieren. In der Hauptstadt deshalb zum ersten Mal als Sponsor dabei: die Wirtschaftsauskunftei Regis24 aus Berlin ( www.regis24.de ). Die ABIT GmbH ( www.abit.de ) aus Meerbusch ist dem Club weiter­hin treu mit der Ausstattung des Empfangsbe­reichs, wo die Gäste nach dem Motto „Come in and feel ABIT better“ empfangen werden. Hoch­wertige Preise für die glücklichen Gewinner der spaßigen Stimm-Activity kamen in Berlin vom Refe­renten Frederik Beyer, der seine Hörbücher ‚Der Goethe & Schil­ler-Pakt‘ mitgebracht hatte und gleich vor Ort signierte. Nicht zu vergessen die hochwertigen Headsets von JPL ( www.jpl-headsets.com ) und die begehrten Gutscheine von Biodirekt ( www.biodirekt.de ). Ein weiterer Dank gilt den anderen ‚Supporter of CeeClub‘, wie zum Beispiel arvato fi­nancial solutions ( www.arvato-infoscore.de ), intersoft consulting ( www.intersoft-con­sulting.de ) oder Bürgel ( www.buergel.de ).

Ein CeeClub im Süden?

In über zwei Jahren CeeClub gab es noch kein Event in Bay­ern. Das muss aber nicht so bleiben: Am 11. Juni 2015 könnte in Nürnberg erstmals ein CeeClub im bayerischen Süden Deutschlands stattfin­den. Könnte? Richtig! Denn für diesen Event werden noch Sponsoren und reichlich Teilnehmer gesucht. Eine vorerst un­ver­bindliche Anmeldung ist bei Xing unter www.xing.com/events/1-ce­eclub-bayern-11-06-2015-1506631 möglich. Weiter geht es dann ganz regulär nach der Sommer­pause mit dem 15. CeeClub am 24. September in Dortmund. Der steht unter dem Motto: ‚Malochen mit der richtigen Strategie‘ und bietet unter anderem einen atemberaubenden Blick aus dem markanten HCC-Gebäude über die Ruhr-Metropole.

CeeClubber wollen sich schnell hier anmelden: www.collections-business-club.de/events

Tickets für Nicht-Mitglieder gibt es unter: www.collections-busi­ness-club.de/club-shop/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9nlxoe

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/mit-klarer-stimme-und-bei-bester-stimmung-der-collections-business-club-in-berlin-87784

Über den Collections Business Club:

Credit, Collections and Customer Care become connected

Schätzen Sie Networking in ungezwungener Atmosphäre und außergewöhnliche Events mit echtem Spaßfaktor? Wenn Sie dazu noch Unternehmer, Führungskraft oder Spezialist aus dem Forderungsmanagement, der Finanzbranche oder dem Custo­mer Care/Customer Service sind, dann ist der Collections Business Club ge­nau die richtige Ad­resse für Sie. Denn der CeeClub ist die Online- und Offline-Community der genannten Branchen entlang der Kundenprozesskette. Hier treffen sich die Club-Mitglieder zum branchenübergreifenden Networ­king. Vernetzen Sie sich, tau­schen Sie Ideen aus, und nehmen Sie wichtige Impulse für ihr tägliches Bu­siness mit. Dabei kommt die Wissensvermittlung nicht zu kurz: Bei interessanten Impulsvorträgen zu aktuellen Themen und munteren Diskussionsrunden profitieren Sie vom Know-how der Branchen für die Branchen. Mit dem CeeClub halten Sie Ihr Wis­sen jederzeit up to date. Es wird also Zeit, Mitglied im Collections Business Club e.V.zu werden!

Der Club im Web:

www.ceeclub.de: http://www.collections-business-club.de/

www.xing.com/net/ceeclub: https://www.xing.com/net/ceeclub

http://www.facebook.com/CeeClub

Weitere Informationen für Redakteure und Leser:
Collections Business Club e.V.
Phone: +49 511 93639-380
Fax: +49 511 93639-389
Ansprechpartner: Andreas Tafel
Mail: andreas.tafel@collections-business-club.de
Web: www.ceeclub.de

Kontakt

Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://shortpr.com/9nlxoe

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-klarer-stimme-und-bei-bester-stimmung-der-collections-business-club-in-berlin/