Schlagwort: insight

NETGEAR® kündigt kommerzielles Cloud-Mesh-Netzwerk an

NETGEAR® kündigt kommerzielles Cloud-Mesh-Netzwerk an

München, 06. September 2019 – NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerk- und Speicherlösungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (SMBs), kündigt neue Funktionen für seine preisgekrönte Cloud/Remote-Management-Lösung NETGEAR Insight™ an, dazu einen neuen integrierten Gigabit-Ethernet-Switch WiFi Mesh Access Point mit 4 Ports, einen Insight-fähigen 10-Port-Gigabit-Switch mit größerem PoE-Budget, Insight-Support für weitere Smart-Managed-Pro-Switches und das neue Instant Captive Portal für alle von Insight verwalteten Wireless-Produkte.

„Die Cloud/Remote-Management-Lösung NETGEAR Insight, die nun schon seit drei Jahren auf dem Markt ist, hat sich als leistungsstarkes Tool für kleine und mittlere Unternehmen erwiesen, um ihre Netzwerke aus der Ferne zu verwalten oder für Managed Service Provider, um den Zustand ihrer Kundennetzwerke besser im Auge zu behalten“, sagt Richard Jonker, Vice President of Product Line Management für NETGEAR Business-Produkte. „Die Insight-Plattform bietet Unterstützung für 22 verschiedene Switches, Access Points und Security Devices, die über eine kostenlose App für iOS® und Android™ sowie über eine mehrmandatenfähige Desktop-Lösung für Service Provider verwaltet werden können.“

Zu den neuen Funktionen von NETGEAR Insight gehören:

NETGEAR Insight Instant Mesh
NETGEAR Insight Instant Mesh kombiniert zwei branchenführende und innovative Technologien: das patentierte Tri-Band-Mesh-WLAN und die Insight Cloud/Remote-Management-Plattform. Instant Mesh unterstützt den für den Business-Einsatz konzipierten, leistungsstarken Wireless Access Point NETGEAR WAC540 und den neu vorgestellten, Multi-Mode-Mesh-WLAN-Access-Point NETGEAR WAC564. Mit der Insight App und wenigen Klicks kann die Reichweite eines Netzwerks kinderleicht erweitert werden, indem bis zu fünf WAC540 oder WAC564 hinzugefügt werden. Einer der fünf Access Points muss als Basis bezeichnet werden, der das WLAN-Netzwerk mit dem Internet verbindet. Die anderen vier Einheiten werden als Extender bezeichnet, um die Reichweite der WLAN-Versorgung zu erweitern. Beide Produkte, der WAC540 oder der WAC564 können dabei als Basis oder Extender dienen, vom Benutzer konfiguriert oder von Insight automatisch konfiguriert und optimiert werden. WAC540 und WAC564 können im Mix eingesetzt werden und bieten Unternehmen höchste Flexibilität bei der Gestaltung und Bereitstellung von Netzwerken. Der WAC540 ist ideal für Unternehmen, deren Datenverkehr überwiegend über WLAN läuft. Seine PoE-Funktion und das Design sind ideal für die Decken- oder Wandmontage. Der WAC564 mit seinem integrierten 4-Port-Gigabit-Ethernet-Switch, der entweder für die Desktop- oder Wandmontage konzipiert ist, ist ideal für Unternehmen, die in einer Mischung aus WLAN- und Ethernet-Netzwerken arbeiten.

NETGEAR Insight Instant Mesh Multi-Mode-Mesh-WLAN-Access-Point (WAC564)
Der WAC564 ist der erste Multi-Mode-Mesh-WLAN-Access-Point der Branche, der als Basis oder Extender in einem WLAN-Netzwerk oder als leistungsstarker eigenständiger WLAN-Zugangspunkt eingesetzt werden kann. Mit dem integrierten 4-Port-Gigabit-Ethernet-Switch können Unternehmen ihre kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerke nun nahtlos erweitern und mehrere einheitliche SSIDs und VLANs unterstützen. Im Access Point Modus genießen Sie das leistungsstarke AC3000 Tri-Band-Mesh-WLAN für Ihr Unternehmen. Der WAC564 verfügt über drei separate Antennen – ein 2,4 GHz und zwei 5 GHz Nieder- und Hochfrequenzbänder – und bietet damit einen Gesamtdurchsatz von
3 Gbps für alle WiFi-Geräte. Der WAC564 bietet fortschrittliche und einfach zu verwal-tende WLAN-Funktionen wie Bandbreitensteuerung, Beamforming, Load Balancing, Air-time Fairness und Advanced Roaming. Im Mesh-Extender-Modus verbindet sich jeder WAC564 drahtlos mit dem WAC564 oder WAC540 und schafft so ein sofortiges Mesh-WLAN-Netzwerk aus einer Basis und mehreren Extendern, das die Reichweite mit einer einheitlichen SSID- und VLAN-Einstellung vervierfacht und für jedes Unternehmen das ultimative sichere WLAN-Erlebnis bietet. Der WAC564 hilft kleinen und mittleren Unter-nehmen, das Netzwerk zu erweitern und leistungsstarke WLAN-Dienste an folgenden Orten bereitzustellen:
-In angrenzenden Räumen, in denen keine Verkabelung verfügbar ist und das aktuelle WLAN-Signal schwach ist
-Gemietete oder temporär angemietete Räume
-Angrenzende Bürogebäude
(WLAN-Reichweiten und Datendurchsatz abhängig von lokalen Gegebenheiten)
-Überall dort, wo aus baulichen Gründen keine Kabel verlegt werden können

NETGEAR Instant Captive Portal
Das NETGEAR Instant Captive Portal ermöglicht es Unternehmen, einen sicheren WLAN-Zugang für Gäste mit Social-Media-Login mit Analysen, anpassbarer Werbung, Sitzungsverwaltung und Protokollspeicher bereitzustellen. Die intuitive Portallösung ist mit NETGEAR Insight einfach konfigurierbar, anpassbar und auf allen Insightfähigen Wireless-Geräten (WAC5xx und Orbi Pro) verfügbar. Die Funktionen des NETGEAR Instant Captive Portal umfassen:
Anpassbare Bezahlung:
-Abrechnung nach Zeitaufwand pro Benutzer
-Zahlung über PayPal
Anpassbare Registrierungsfelder mit Unterstützung für:
-Kontrollkästchen
-Dropdown-Menü
-Eingabefeld
-Speicherung der Gäste-Logs für ein Jahr zur Einhaltung der DSGVO
Anpassbare Splash-Seite:
-Logo
-Hintergrundbilder
-Vorlagen und Themes
-Reaktionsschnelles Webseiten-Design, anpassungsfähig an Smartphones, Tablets und Desktops
Gästeprotokolle:
-Speicherung der Gäste-Logs für ein Jahr zur Einhaltung der DSGVO

NETGEAR Dark Web Intelligence Service
Der NETGEAR Dark Web Intelligence Service ist eine skalierbare, Cloud-basierte Technologie, die Unternehmen dabei unterstützt, globale Bedrohungsdaten in relevante Informationen und Erkenntnisse umzusetzen. Darüber hinaus ermöglicht es dieser neue Service Unternehmen und Managed Service Providern jeder Größe, Zeit und Ressourcen zu sparen, indem Reaktionszeiten bei Vorfällen verkürzt und exakte Informationen benutzerfreundlich bereitgestellt werden. Weitere Vorteile sind:
-Dark Web Intelligence verwendet eine Vielzahl von Indikatoren zur Überwachung und zum Schutz von Benutzerdaten, Kreditkartendaten und persönlicher Identität
-Hilft Benutzern, Bedrohungen genau zu verstehen und darauf zu reagieren; der Informationsfluss wird durch Diagramme und Grafiken visualisiert
-Dark Web Intelligence bietet ein anpassbares Online-Dashboard und Tools zur Darstellung der analysierten Daten in Echtzeit

NETGEAR BUSINESS INSIGHT HARDWARE-UPDATES FÜR UNTERNEHMEN

NETGEAR 10-Port Gigabit PoE+ Ethernet Smart Managed Pro Switch (GS110TPP)
Mit leistungsstarken L2+ und L3 Lite-Funktionen, großartiger PoE-Funktionalität sowie verbesserter Leistung und Benutzerfreundlichkeit ist der GS110TPP nun auch in der Liste der von Insight verwalteten Produkte enthalten. Smart Managed Pro Switches sind speziell für konvergierte Netzwerke konzipiert, in denen Sprache, Video und Daten über eine einzige Netzwerkplattform übertragen werden. Optimiert für Netzwerkeffizienz, Betriebskosteneinsparungen und einfache Verwaltung sind diese Switches die ideale Lösung für fortschrittliche kleine und mittlere Unternehmen, die die beste Kombination aus Funktionen und Preis-/Leistung suchen.

Insight-Support für bestehende Smart Managed Pro Switches
NETGEAR veröffentlicht eine neue Insight-Firmware für vier 24-Port- und 48-Port-NETGEAR Smart Managed Pro Switches, die für den umfassenden Einsatz moderner Hochleistungs-PoE+ Geräte entwickelt wurden. Dazu gehören:
-24-Port Gigabit PoE+ Smart Managed Pro Switch (GS728TPv2)
-24-Port Gigabit PoE+ Smart Managed Pro Switch (GS728TPPv2)
-48-Port Gigabit PoE+ Smart Managed Pro Switch (GS752TPv2)
-48-Port Gigabit PoE+ Smart Managed Pro Switch (GS752TPPv1)

NETGEAR BUSINESS HARDWARE-UPDATES FÜR UNTERNEHMEN

NETGEAR 5-Port Gigabit Ethernet PoE+ Unmanaged Switch (GS305PP) – 83W
Mit seinem robusten Metallgehäuse, dem lüfterlosen Design und der Positionierung auf dem Schreibtisch oder an der Wand ist der GS305PP das ideale Upgrade für jedes Netzwerk zur einfachen Installation von 4 PoE+ Geräten zu Hause oder im Büro. Es verbindet sich automatisch mit Ihrem Router und ermöglicht so das sofortige Hinzufügen von 4 kabelgebundenen Verbindungen für eine schnelle, durchgängige Gigabit-Konnektivität. Hauptmerkmale:
-Kostengünstiger 5-Port PoE+ Gigabit-Switch mit 83 W Gesamtbudget – verbinden von Geräten, die Strom und Netzwerkanbindung benötigen, mit nur einem einzigen Netzwerkkabel
-Ideal für kleine Installationen zur Anbindung von bis zu 4 PoE+ Geräten (IP-Telefon, kabelgebundene Überwachungskamera, Wireless Access Point) – ohne zusätzliche Konfigurationen
-Plug and Play – automatische Verbindung von bis zu 4 kabelgebundenen Devices mit Router oder Modem. Kein IT-Expertenwissen oder komplizierte Bedienungsanleitung erforderlich

Über Netgear Inc.
NETGEAR (NASDAQ: NTGR) ist weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzu-gang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzelhandelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unternehmens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter www.netgear.de oder telefonisch (+49 89 45242-9000) erhältlich.

Firmenkontakt
IsarGold für NETGEAR
Philipp Hollinger
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171518
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.netgear.de/

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Philipp Hollinger
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171518
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.isar.gold

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/netgear-kuendigt-kommerzielles-cloud-mesh-netzwerk-an/

Insight Deutschland: Veränderung in der Geschäftsführung

Wolfgang Ebermann, President Insight EMEA, übernimmt ab sofort kommissarisch die Geschäftsführung in Deutschland; Marcello Kraus, Mitglied der Geschäftsführung, startet zum 1. Mai 2015 als neuer Vertriebsleiter für das Großkunden und Hosting-Geschäft

Insight Deutschland: Veränderung in der Geschäftsführung

Pressemitteilung

Insight Deutschland: Veränderung in der Geschäftsführung

Wolfgang Ebermann, President Insight EMEA, übernimmt ab sofort kommissarisch die Geschäftsführung in Deutschland; Marcello Kraus, Mitglied der Geschäftsführung, startet zum 1. Mai 2015 als neuer Vertriebsleiter für das Großkunden und Hosting-Geschäft

Garching bei München, 13.04.2015. Jörg Speikamp, aktueller Geschäftsführer der Insight Deutschland, hat sich nach 2 Jahren entschieden, die Firma auf eigenen Wunsch zu verlassen. Wolfgang Ebermann, President Insight in EMEA, wird für die nächsten Monate kommissarisch die Geschäftsführung der Insight Deutschland übernehmen: „Wir bedauern sehr, dass Herr Speikamp uns verlässt, respektieren jedoch seine Entscheidung. Unter seiner Geschäftsführung wurde die Neuausrichtung der deutschen Niederlassung initiiert. Hervorzuheben sind hierbei die Neupositionierung des Dienstleistungsangebots sowie die erfolgreiche Integration des Hardware-Geschäfts der ehemaligen Inmac Deutschland GmbH“, erklärt Wolfgang Ebermann. „Darüber hinaus hat Jörg Speikamp die Grundlagen für unseren neuen Geschäftsbereich Cloud & Services geschaffen.“ Dank der Erschließung der neuen Geschäftsfelder bietet Insight Deutschland sowohl internationalen Großkunden als auch dem deutschen Mittelstand die einzigartige Möglichkeit, die Beschaffung von Software, Hardware und Dienstleistungen effizient und kompetent aus einer Hand zu erhalten.

Verstärkung des Vertriebsteams
Marcello Kraus (37) startet zum 1. Mai 2015 als neuer Vertriebsleiter für das Großkunden- und Hosting-Geschäft in Deutschland. „Mit mehr als 15 Jahren Vertriebserfahrung in der IT-Branche in Unternehmen wie Deutsche Telekom, Vodafone Global Enterprise und Atos bringt Marcello Kraus die idealen Vorrausetzungen und Erfahrungen mit, das Produkt- und Service Angebot für Großkunden und Service Provider weiter auszubauen“, so Wolfgang Ebermann.

Insight bietet durch sein lokales Vertriebsteam und seine globale Präsenz sowohl Großkunden als auch mittelständischen Unternehmen ein umfassendes Dienstleistungsangebot. „Das Vertriebsteam unter der Leitung von Marcello Kraus wird sich darauf fokussieren, durch gezielte IT-Lösungen die Entscheider im Unternehmen in die Lage zu versetzen, einen größeren Beitrag zum Unternehmenserfolg zu ermöglichen und damit die Wettbewerbsfähigkeit auch für die Zukunft zu stärken“, erläutert Wolfgang Ebermann die Strategie von Insight Deutschland.

Über Insight
Insight Europe ist eine Division der Insight Enterprises, Inc. mit Hauptsitz in Tempe (Arizona, USA) und führender Technologie-Anbieter von Hardware, Software und Service Solutions für Industrie und öffentlichen Sektor in Nordamerika, Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und der Asien-Pazifik Region. Insight ist darauf spezialisiert, Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Technologieziele im Bereich Cloud, Virtualisierung, Data Centre, Unified Communication/Collaboration, Netzwerk/IT-Sicherheit, Data Protection, Mobility/POS und Office Productivity voranzutreiben. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Fiskaljahr 2014 einen Jahresumsatz von 5.3 Milliarden US-Dollar.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Kirsten Baufeldt, Marketing Manager,
Tel. +49 89 94580 400, E-Mail kirsten.baufeldt@insight.com

Michael Eckstein, PR (Havana Orange GmbH)
Tel. +49 89 9213 151-59, E-Mail men@havanaorange.de

Insight Europe ist eine Division der Insight Enterprises, Inc. mit Hauptsitz in Tempe (Arizona, USA) und führender Technologie-Anbieter von Hardware, Software und Service Solutions für Industrie und öffentlichen Sektor in Nordamerika, Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und der Asien-Pazifik Region. Insight ist darauf spezialisiert, Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Technologieziele im Bereich Cloud, Virtualisierung, Data Centre, Unified Communication/Collaboration, Netzwerk/IT-Sicherheit, Data Protection, Mobility/POS und Office Productivity voranzutreiben. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Fiskaljahr 2014 einen Jahresumsatz von 5.3 Milliarden US-Dollar.

Firmenkontakt
Insight Technology Solutions GmbH
Kirsten Baufeld
Parkring 35
85748 Garching bei München
089/94580-0
kirsten.baufeldt@insight.com
www.insight.de

Pressekontakt
Havana Orange
Simone Kohler
Birkelnleiten 41
81543 München
089 921315160
skr@havanaorange.de
www.havanaorange.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/insight-deutschland-veraenderung-in-der-geschaeftsfuehrung/

DeskCenter und Insight schließen Kooperation im Bereich Software Asset Management

Insight nimmt als strategischer Lösungspartner die DeskCenter Management Suite für IT-Asset- und Lizenzmanagement in sein Portfolio auf

DeskCenter und Insight schließen Kooperation im Bereich Software Asset Management

Übergabe der Partnerurkunde durch Christoph. A. Harvey, Vorstandssprecher, DeskCenter Solutions AG, (Bildquelle: @ DeskCenter)

Leipzig, 24. März 2015 – Die DeskCenter Solutions AG, Anbieter von Lösungen für das IT Lifecycle Management, und Insight Technology Solutions GmbH haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Insight wird die DeskCenter Management Suite vertreiben und innerhalb seiner Insight SAM-Services als unterstützendes Tool in Beratungsprojekten im Unternehmensbereich einsetzen. Die Kooperation umfasst Deutschland, Österreich und die Schweiz. Insight ist Technologieanbieter für IT-Lösungen und IT-Services im Business-to-Business-Bereich.

Viele Unternehmen kaufen Software, ohne ihren tatsächlichen Bedarf zu kennen. Ein Abgleich zwischen bereits vorhandenen, aber nicht genutzten Lizenzen findet selten statt. Die Folge: Über- und Unterlizenzierung führen oft zu unnötigen Kosten sowie zu möglichen rechtlichen Problemen. Insight Technology unterstützt Unternehmen bei der Aufarbeitung und Neustrukturierung ihres Softwarebestands und legt damit die Basis für ein korrektes und vereinfachtes Lizenz- bzw. Software Asset Management.

Kombination aus Beratung und Lösung spricht für sich

„Die DeskCenter Management Suite hat uns in Beratungsprojekten mit der vollständigen Inventarisierung aller Software Assets und Lizenzen sowie ihrer einfachen Handhabung überzeugt.“ erklärt Jörg Speikamp, Geschäftsführer von Insight Deutschland. „Als strategischer Lösungspartner ist DeskCenter insbesondere für unsere mittelständischen Kunden attraktiv. Diesen können wir nun ein weiteres hochwertiges und umfassendes Management-Tool zur Auswahl stellen.“

Zu den ersten gemeinsamen Kunden gehört beispielsweise die CROSS Industries AG aus Wels/Österreich. Cross Industries hält Beteiligungen an Firmen wie KTM, Husqvarna, Pankl oder Wethje und setzt die DeskCenter Management Suite im gesamten Unternehmensverbund für das Lizenzmanagement ein.

Christoph A. Harvey, Vorstandssprecher DeskCenter Solutions AG, zur Kooperation: „Insight ist eine wertvolle Bereicherung unseres Partnernetzwerks. Die Kombination aus exzellenter ganzheitlicher Beratungsleistung durch Insight, unsere KPMG-zertifizierte Lösung für Lizenz- und Software Asset Management sowie unser Status als Microsoft Partner Gold Software Asset Management geben Anwendern größtmögliche Sicherheit bei Lizenzmanagement und Audits“.

Über Insight Technology Solutions GmbH

Die Insight Technology Solutions GmbH mit Sitz in Garching bei München wurde 1988 als eigenständiges Unternehmen (damals: Corporate Software GmbH) gegründet.

Die Muttergesellschaft, das seit 1988 bestehende weltweit tätige Unternehmen Insight Enterprises, Inc. mit Hauptsitz in Tempe (Arizona, USA) ist ein führender Technologie-Anbieter von Hardware, Software und Service Solutions für Industrie und öffentlichen Sektor in Nordamerika, Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und der Asien-Pazifik Region. Insight ist darauf spezialisiert, Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Technologieziele im Bereich Software Asset Management, Cloud, Virtualisierung, Data Center, Unified Communication/Collaboration, Netzwerk/IT-Sicherheit, Data Protection, Mobility/POS und Office Productivity zu verfolgen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Fiskaljahr 2014 einen Jahresumsatz von 5,3 Milliarden US-Dollar.

www.insight.de

Die DeskCenter® Solutions AG ist ein weltweit agierender, deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Leipzig. Ihre technologisch führenden Lösungen für Unternehmen, öffentliche Organisationen und Cloud Service Provider bilden den gesamten IT Management Prozess ab. Hierzu gehören neben Assetmanagement, Lizenzmanagement, Softwareverteilung und OS Deployment auch ein leistungsfähiges Reporting, ein Service-Desk-Modul und ein umfangreiches Realtime System Management. Alle Module sind ganzheitlich entwickelt, lassen sich aber auch einzeln einsetzen.

Über 700 namhafte Kunden vertrauen auf die mehrfach preisgekrönte Software des 2007 gegründeten Unternehmens: darunter Kraft Foods, Lufthansa AirPlus, Marc O´Polo, PricewaterhouseCoopers, Steinway & Sons oder Volkswagen.

Die Kunden von DeskCenter schätzen insbesondere den schnellen und kompetenten Support sowie die aktive Einbindung bei der Weiterentwicklung. Für eine optimale Betreuung der Kunden ist das Unternehmen weltweit durch ein leistungsfähiges Partnernetzwerk vertreten. Systemhäuser und Systemintegratoren, die innovative Managed Services anbieten, profitieren von einem attraktiven Partnerprogramm

www.deskcenter.com

Firmenkontakt
DeskCenter Solutions AG
Tina Leithold
Arthur-Hoffmann-Straße 175
04277 Leipzig
+49 (0) 341 39296048
t.leithold@deskcenter.com
http://www.deskcenter.com

Pressekontakt
campaignery – Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 (0) 89 61469093
deskcenter@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/deskcenter-und-insight-schliessen-kooperation-im-bereich-software-asset-management/

Neue vier Gerflor Vinylböden mit Click-System greifen europäische Trends auf

Im europäischen Bodenbelagsmarkt findet gerade die Wachablösung des seit langem bekannten Laminatbodens durch Vinylböden in Einzelplanken oder Fliesen statt. Gerflor bestimmt den Trend mit.

BildVinylboden mit Clicksystemen von Gerflor greifen den starken Trend der Vinyl-Designbeläge gleich mit 4 Linien auf. Gerflor ist als zweitgrößter Bodenbelag-Hersteller Europas in Entwicklung und Vermarktung dieser neuen Bodenbelags-Arten aus PVC wegweisend. Mit jeder seiner Linien Gerflor Senso Lock, Gerflor Senso Clic, Gerflor Insight Clic und Gerflor Creation Clic bietet Gerflor dem Kunden Vorteile gegenüber Konkurrenzprodukten. Alle diese Vinyl-Designbeläge werden mittels Clic-Systemen verlegt, wie man sie vom Laminatboden her kennt. Diese Art der Verlegung bietet viele Vorteile. Der Vinylboden kann direkt schwimmend auf Altbelag oder Estrich verlegt werden. Es besteht die Möglichkeit, den Bodenbelag zusätzlich durch eine Dämmunterlage wie Silent Comfort von Windmöller oder die Latex Dämmunterlage von Starclic akustisch vom Unterboden zu entkoppeln, für Fußbodenheizungen ist dies jedoch nicht zu empfehlen. Zudem sind alle Vinylböden unempfindlich gegen Nässe, sind hoch beanspruchbar, bieten in Optik und Haptik naturgetreue Oberflächen sowie im Gegensatz zu Laminat einen elastischen Gang und damit eine dezente nicht klackernde Raumakustik. Für die private Anwendung werden für Vinylboden Garantien von 10 – 15 Jahren durch den Hersteller gewährt.

Gerflor Senso Lock Vinylboden ist das ideale Bodenbelag-Produkt für den privaten Anwender, also Wohnungen, Einfamilienhäuser. Gerflor Senso Lock ist aber auch für Vermietuner geeignet. Gerflor Senso Lock Vinylboden bietet mit selbstliegenden Planken bzw. Fliesen und einem vereinfachten Locksystem den besonderen Vorteil einer extrem schnellen Verlegung bis zu 8 m² pro Stunde. Die direkte Verlegung auf keramischen Fliesen, Parkett und Estrich ermöglicht auch eine einfache Sanierung bzw. Renovierung verschlissener Böden. Gerflor Senso Lock Vinylboden ist zudem zu einem äußerst attraktiven Preis von unter 30 EUR erhältlich. Info: http://www.allfloors.de/bodenbelag-guenstig-versandkostenfrei/design-vinyl-clic/gerflor-senso-lock

Gerflor Senso Clic Vinylboden bringt das patentierte vertikale Clicksystem als besonderen Vorteil mit. Die Planken werden mit diesem Verriegelungssystem sehr einfach vertikal verbunden, ein schräges Ansetzen bzw. Eindrehen ist nicht erforderlich. Mit diesem Clicksystem ist eine sehr schnelle Verlegung von bis zu 10 m² pro Stunde möglich. Einzelne Planken von Gerflor Senso Clic Vinylboden können mit der vertikalen Clicktechnik später aus dem Verband gelöst und ausgetauscht werden. Dies ist bei herkömmlichen Clickstemen nicht möglich. Mit einer Nutzschicht von 0,5 mm stellt Gerflor Senso Vinylboden im privaten Bereich eine mehr als ausreichende Reserve zur Verfügung. Info: http://www.allfloors.de/bodenbelag-guenstig-versandkostenfrei/design-vinyl-clic/gerflor-senso-clic

Gerflor Insight Clic Vinylboden ist mit starker Dekorauswahl und seiner PUR+ Vergütung für den gewerblichen Bereich konzipiert. In Objekten wie Büros, Arztpraxen, Residenzen, Ladenbau, Schulen oder Schauräumen stellt dieser Gerflor Insight Clic Vinylboden besonders dann die optimale Wahl, wenn nur ein sehr kleines Zeitfenster zur Erstellung und Sanierung des Bodens zur Verfügung steht. Selbst die Verlegung während des laufenden Geschäftsbetriebes ist mit Insight durch das vertikale Clic-System möglich. Mit einer gewerblichen und sogar industriellen Nutzung 33 bzw. 42 ist der Insight Vinylboden auch harten gewerblichen Beanspruchungen gewachsen. Info: http://www.allfloors.de/bodenbelag-guenstig-versandkostenfrei/design-vinyl-clic/gerflor-insight-clic

Gerflor Creation Clic Vinylboden ist die Königin unter den Clic-Vinylböden. Mit einer Nutzschicht von 0,7 mm und höchsten Nutzungsklassen 34 bzw. 43 hat der Gerflor Creation Vinylboden seinen Einsatzbereich besonders in hoch frequentierten Kaufhäusern und öffentlichen Bereichen. Mit 30 Dekoren bietet Creation Clic Vinyl-Designbelag eine umfassende Aussage, so dass jeder Bauherr in dieser Vinylboden-Kollektion einen passenden Bodenbelag findet. Bedenkt man die vielen Vorteile, welche ein Vinyboden wie Creation Clic bietet, fällt es schwer, einen alternativen Bodenbelag zu finden. Mit einem Preis von ca. 50 EUR ist der Gerflor Creation Bodenbelag damit über sehr viele Jahre eine gute Investition.

Über:

allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Herr Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
Deutschland

fon ..: 033094-71987-0
web ..: http://www.allfloors.de
email : webmaster@allfloors.de

allfloors.de, das Fach-Portal für elastische und nichtelastische Fußbodenbeläge, bietet alle in Europa verfügbaren Bodenbeläge, außer Mineralische. Zum umfangreichen Sortiment zählt Bodenbelag-Paketware: Laminatboden, Vinyl-Laminat, Vinyl-Designbelag, Linoleumboden, Lederboden, Kautschukboden (Gummi), Holz-Parkett, Fertigparkett und Korkboden. Der Bereich Bodenbelag Rollenware beinhaltet die Warengruppen: alle textilen Fußböden für den privaten und gewerblichen Bereich (Teppichboden, Auslegware, Kugelgarn, Nadelvlies, Kunstrasen, Messebelag), PVC-Boden (homogen und heterogen), Linoleum und Korkboden auch als Korkparkett. Besondere Kompetenz zeigt allfloors mit Vinylböden bzw. Vinyl-Designbelag. Vinylboden bietet wie auch der bewährte Linoleumboden neue Möglichkeiten, Fußböden kreativ zu gestalten. Die Bodenbelag Kollektionen alle bedeutenden Hersteller und Marktführer wir Gerflor, Tarkett oder Forbo werden gelistet.

allfloors.de lieferert versandkostenfrei an Endkunden und B2B-Kunden. Der weitere Service umfasst die fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice sowie die Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungen insbesondere für die eigene Marke Profilor. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Produktanfrage, Service, Support

Sie erreichen uns von Mo bis Fr
von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter

Tel : +49 (0) 3309 – 71987 – 0
Fax: +49 (0) 3212 – 71 78 600
Email: shop@allfloors.de

Anbieterkennzeichnung

http://www.allfloors.de
allfloors Service-Center, O.d.F.-Platz 2, 16775 Löwenberger Land
wird betrieben durch: mbb – Ihr Bodenausstatter GmbH
Handelsregister B 8848 Amtsgericht Neuruppin
USt.-ID-Nr. DE270510447

Pressekontakt:

allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Herr Ralf Lieder
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land

fon ..: 033094-71987-0
web ..: http://www.allfloors.de
email : shop@allfloors.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-vier-gerflor-vinylboden-mit-click-system-greifen-europaische-trends-auf/