Schlagwort: Identifikation

Digitalisierung ermöglicht medienbruchfreien Ratenkredit

Kooperation von SWK Bank, identity Trust Management und Bundesdruckerei bietet einzigartige Prozess-Exzellenz

Digitalisierung ermöglicht medienbruchfreien Ratenkredit

Kundennutzen: maximale Sicherheit, höchster Komfort und sofortige Auszahlung

Als eine der ersten Vollbanken Deutschlands bietet die SWK Bank ihren Neukunden unter dem Namen Couchkredit einen medienbruchfreien Ratenkredit an. Ermöglicht wird dies vor allem durch die Nutzung der eIDAS-konformen und fernausgelösten qualifizierten elektronischen Unterschrift innerhalb des Antragsprozesses.

Umgesetzt hat die SWK Bank dieses anspruchsvolle Projekt mit zwei starken Partnern: der Bundesdruckerei und der identity Trust Management AG. „Mit dieser Kooperation erreichen wir eine maximale Sicherheit bei der Legitimationsprüfung und Vertragsunterschrift. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden den höchsten Komfort und eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden. Ansprüche, die sich in Antragsprozessen bisher gegenseitig ausgeschlossen haben“, erklärt Ulf Meyer, Geschäftsführer der SWK Bank und betont: „Der Prozess zeigt, wie man Digitalisierung sinnvoll einsetzt, vor allem für den Kunden“.

Technisch realisiert die Bank den Prozess über die identity Trust Management AG. Der Identifikationsdienstleister ist mit seinem Portfolio einzigartig am Markt. „Unsere Identifizierungsverfahren bieten den höchsten Komfort. Mit identity Video können sich Kunden mobil oder per Web von überall und jederzeit identifizieren lassen – und das in nur drei bis fünf Minuten“, erläutert Johannes Meerloo, Vorstand der identity Trust Management AG. „Unsere einfachen und schlanken Prozesse steigern die Kundenzufriedenheit und maximieren Konversionsraten“.

Für das höchstmögliche Sicherheitsniveau sorgt die Bundesdruckerei. Ihr Trustcenter liefert die eIDAS-konforme und fernausgelöste qualifizierte elektronische Signatur (QES). Die QES ersetzt rechtskonform die handschriftliche Signatur unter dem Kreditvertrag. „Dank unserer eIDAS-konformen Lösung sign-me können Privatpersonen zukünftig eine qualifizierte elektronische Signatur bequem per Handy und ohne Signaturkarte durchführen. Das ist ein wichtiger Schritt zur vollständigen Digitalisierung papiergebundener Prozesse im Konsumentengeschäft“, sagt Ulrich Hamann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesdruckerei.

Neukunden der SWK Bank können also ab sofort einen Ratenkredit von ihrer Couch aus abschließen, ohne dass sie sich aufwendig mit klassischem Ident-Verfahren legitimieren oder Kreditanträge unterschrieben zum Briefkasten bringen müssen. Sie benötigen lediglich einen Computer oder ein mobiles Endgerät mit einer Kamera, wie beispielsweise ein Smartphone, Notebook oder Tablet.

Die identity Trust Management AG bietet ihren Kunden maßgeschneiderte, sichere, gesetzes- und datenschutzkonforme Kombinationen aus On- und Offline-Dienstleistungen zur Identitätsüberprüfung natürlicher und juristischer Personen gemäß dem Signaturgesetz, dem Geldwäschegesetz, dem Telekommunikationsgesetz und dem De-Mail-Gesetz.

Kontakt
identity Trust Management AG
Johannes Meerloo
Lierenfelder Str. 51
40231 Düsseldorf
0211 68773-0
kontakt@identity.tm
https://www.identity.tm

http://www.youtube.com/v/pRg-jw6twhE?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/digitalisierung-ermoeglicht-medienbruchfreien-ratenkredit/

Ausweispflicht bei Prepaid-Karten: WebID bietet Lösungen für Telekommunikationsanbieter

Reform bewirkt große Veränderungen auf dem Telekommunikationsmarkt

Ausweispflicht bei Prepaid-Karten: WebID bietet Lösungen für Telekommunikationsanbieter

WebID Solutions

Im Juli 2017 tritt das Gesetz zum besseren Informationsaustausch bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus in Kraft, welches auch eine wesentliche Änderung des § 111 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) vorsieht. War es bis dato für einen Konsumenten noch möglich, eine SIM-Karte völlig anonym zu aktivieren, wird dies nun durch die Gesetzesänderung illegitim. Für die Branche bedeutet dies eine enorme Herausforderung: WebID Solutions GmbH bietet essentielle Unterstützung bei der Bewältigung dieser Mammutaufgabe.

Reform bewirkt große Veränderungen auf dem Telekommunikationsmarkt
Mit Inkrafttreten der Gesetzesänderung müssen ab Juli 2017 alle Telekommunikationsanbieter neue Möglichkeiten zur Identifikation und Legitimation von Personen anbieten. Die deutschen Diensteanbieter sind damit nun verpflichtet, sich bei Prepaid-Mobilfunkdiensten vor der endgültigen Freischaltung der SIM-Karten über die Richtigkeit der Anschlussinhaberdaten zu vergewissern. Dies soll gemäß Gesetzeswortlaut durch Vorlage von festgelegten offiziellen Identitätsdokumenten beim Diensteanbieter geschehen. Das anfänglich vor allem im Finanzsektor genutzte Verfahren der WebID wird mit dem größtmöglichen Sicherheitsstandard nun auch bei der Personenidentifikation im Telekommunikationsbereich eingesetzt werden. Die rasche Gesetzesinitiative stellt dabei eine wesentliche Zäsur in der Branche dar: „Bei den großen Anbietern ist die Implementierung der Identifikationsverfahren schon weitaus fortgeschrittener umgesetzt worden, als dies bei kleinen und mittleren Anbietern der Fall ist. Hier besteht akuter Handlungsbedarf. Die Anbieter müssen nun handeln, um nicht den Anschluss zu verlieren.“, sagt Franz Thomas Fürst, Gründer und Geschäftsführer der WebID Solutions GmbH.

Für Kunden gibt es in Zukunft drei Möglichkeiten sich zu verifizieren: sowohl unterwegs, von zuhause, wie auch beim Point-of-sale (z.B. beim Discounter). Damit kein Mehraufwand für den Endverbraucher entsteht und die Richtigkeit der Anschlussinhaberdaten sowie die Echtheit des Ausweisdokumentes zugleich leicht überprüfbar bleibt, ist die Nutzung des WebID-Verfahrens unerlässlich. Marktführer und Patentinhaber WebID bietet hochgradige Expertise in der Umsetzung der Videoidentifikationsvorgänge und sichert gleichzeitig den Qualitäts- und Sicherheitsstandard bei der Verarbeitung der Daten durch zahlreiche Maßnahmen wie etwa die kriminalpsychologische Schulung der Mitarbeiter im Hochsicherheits-Ident-Center.

Blickt man auf die technische und personelle Umsetzung wird zugleich klar: „Die künftigen millionenfachen Online-Transaktionen im Telekommunikationsmarkt können mit eigenen Mitarbeitern in einem Video-Ident-Center in Deutschland ausschließlich mit den Kapazitäten der WebID abgedeckt werden. Auf absehbare Zeit ist die Abwicklung von Transaktionen in solchen Volumina von keinem anderen Wettbewerber auf dem Markt zu erwarten.“, sagt Frank Stefan Jorga, Gründer und Geschäftsführer der WebID Solutions GmbH.

Zeitgemäße und sichere Abwicklung von Transaktionen
Die höchst innovative und GwG-konforme Digitallösung für Video-Legitimation ermöglicht es dem SIM-Kartenkäufer, sich online mit WebID komfortabel zu identifizieren. Dieses Verfahren ähnelt dem bereits im Finanzsektor etablierten Verfahren und unterscheidet sich im Wesentlichen in den angepassten Anforderungen für den Telekommunikationsmarkt. Bis jetzt wurde diese Identifikation nicht vom Gesetzgeber eingefordert. „Unerlässlich ist es für uns, dass für den Kunden kein Mehraufwand entsteht. Unsere Digitallösung verspricht und hält genau das: eine anwenderfreundliche Identifikation, wenig Aufwand und unvergleichbare Schnelligkeit“, betont Frank Stefan Jorga, Gründer und Geschäftsführer der WebID Solutions GmbH.

Die heute mehr als 140 eigenen Agents im Video-Ident-Center sind dementsprechend u.a. durch Polizeihauptkommissare des LKA’s auf Betrugsprävention und Erkennung von Dokumentenfälschung trainiert und werden mindestens alle 6 Wochen kontinuierlich erneut weitergebildet. Dabei werden u.a. Schulungsmaßnahmen wie z.B. der Polizei, Flugsicherung und der Grenzschutzpolizei angewandt. Aufgrund der enormen Nachfragesituation plant WebID bis Juli 2017 bis zu 250 Mitarbeiter im Video-Ident-Center zu beschäftigen.

Die WebID Solutions GmbH ist als Kopf der WebID-Solutions-Gruppe der europaweit führende Anbieter für rechtskonforme Online-Vertragsabschluss- und Identifikationsprodukte und weltweiter Pionier im Segment der GwG-konformen Video-Identifikation. Seit 2012 werden speziell für eCommerce-orientierte Branchen entwickelte Lösungen von der Altersprüfung bis zum Online-Vertragsabschluss angeboten.

Die WebID Solutions GmbH ist der Erfinder der Video-Identifizierung (Grundlage des BaFin- Rundschreibens 1/2014 (GW) III.) und Inhaber des rechtskräftig erteilten Patents (Nr. 10 2013 108 713) für rechtskonforme Online-Identifikationsprodukte unter Einbindung eines Videocalls.

Anfang 2014 wurde die GwG-Konformität von den zuständigen Aufsichtsbehörden schriftlich bestätigt. Die Produktlinien sind weltweit einsetzbar. Wichtige Kernmerkmale sind höchst sichere und einfach integrierbare Schnittstellen, hohe Sicherheitsstandards und die Konformität mit den rechtlichen Vorgaben.

Neben führenden Banken, Kreditkartenunternehmen und Versicherungsgesellschaften setzen auch andere Branchen die Produkte ein. Anwendungsbereiche sind die rechtssichere Identifikation von Personen und Unternehmen, Online-Vertragsabschüsse für anspruchsvolle Produkte wie Kredite und die Erhöhung der Sicherheit bei Online- Transaktionen.

Zu den internationalen Kunden der WebID Solutions GmbH zählen unter anderem die Deutsche Bank, DKB, ING-DiBa, Commerz Finanz, TARGOBANK, BAWAG P.S.K., paybox Bank AG, Barclaycard, Check24, Ubeeqo, quirion, WestLotto sowie die Swisscom und Schweizerische Post AG.

Kontakt
WebID Solutions GmbH
Eva Idé
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
+49 30 555747640
eva.ide@webid-solutions.de
http://www.webid-solutions.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausweispflicht-bei-prepaid-karten-webid-bietet-loesungen-fuer-telekommunikationsanbieter/

Professionelles Personal-Research für Recruiter und Personalberatungen- unspektakulär aber hoch effizient. Professionelles Personal-Research für Recr

unspektakulär aber hoch effizient.

Professionelles Personal-Research für Recruiter und Personalberatungen- unspektakulär aber hoch effizient.    Professionelles Personal-Research für Recr

identifikation, research, personal research, research für personalberatungen, ident, researcher

Professionelles Personal-Research für Recruiter und Personalberatungen- unspektakulär aber hoch effizient.

Geht es um die Besetzung von Top-Positionen im mittleren und oberen Management, erwei-sen sich klassische Instrumente der Personalbeschaffung schnell als ausgereizt. Die Potenzi-alträger, die in Qualifikation und Persönlichkeit zu Aufgabe und Unternehmen passen, sind per Stellenanzeige oder Online-Jobbörse einfach nicht mehr zu finden. Jetzt schlägt die Stun-de der Researcher. Diese suchen für Personalberater, Headhunter und Executive Search national und international nach den geforderten Fach- und Führungskräften, identifizieren ge-eignete Kandidaten und treffen für ihre Auftraggeber eine Vorauswahl.

Erfahrung und Gespür für Menschen
Erfolgreiches Personal-Research umfasst heute mehr als die bloße Datenbank-Recherche. Als Hohe Schule in diesem Geschäft gilt die diskrete telefonische Direktkontaktierung geeig-neter Kandidaten. Eine komplexe Identifikation via Telefon und ausgeklügelte „Coverstories“ bringen die Informationen, die erfolgreiches Headhunting braucht. Dabei ist gerade die Direktansprache ein äußerst sensibler Bereich. Der Researcher braucht ein hoch entwickeltes Ge-spür für Menschen, kreative Lösungen und nicht zuletzt für die engen rechtlichen Rahmenbedingungen, in denen er sich bewegt.

Branchenübergreifende Expertise
Ein Research-Dienstleister mit branchenübergreifender Expertise und jahrelanger Erfahrung ist das Berliner Unternehmen IDENT X. Branchen- und funktionsübergreifend wird für Auf-traggeber aus dem gesamten deutschsprachigem Raum recherchiert. Auftraggeber sind in-ternational führende Consulting-Unternehmen, mittelständische Personalberatungen, Head-hunter und exklusive Search-Boutiquen. Branchenschwerpunkte, in denen IDENT X jahre-lange Erfahrung und eine exzellente Expertise einbringt, sind Automotive, Maschinen und Anlagenbau, Elektro-/Elektronik, Logistik, Health Care, Medical, Hospital sowie Professional Services wie zum Beispiel IT-Dienstleister.

Komplettleistung oder Leistungsmodule nach Wahl
Frau SYLVIA GELLMAN, Geschäftsführerin von IDENT X, zum Leistungsspektrum ihres Unternehmens: „Wir sind Profis im Personal Research. Unsere Research-Aufträge beinhalten so gut wie jede Fach- und Führungsposition in Stab und Linie und reichen an der Spitze vom CEO bis zum Aufsichtsrat. Unser Spektrum umfasst die Entwicklung der Suchstrategie auf Basis des Kandidatenprofils, den Check geeigneter Zielfirmen, die Identifikation der gesuch-ten Experten, die telefonische Direktkontaktierung und die Vorauswahl geeigneter Kandida-ten. Unseren Klienten garantieren wir uneingeschränkt Aktualität, Exklusivität und Zuverläs-sigkeit der von uns recherchierten Informationen.“

Transparenz und Diskretion
Im Markt ist der Research-Dienstleister IDENT-X bekannt für absolute Transparenz im Bear-beitungsprozess. Dazu gehören eine Ident-Liste für die wichtigsten Such-Parameter, regel-mäßige Statusberichte und fortlaufende Abstimmung mit dem Kunden. Das komplette Rese-arch bleibt inhouse – externe Mitarbeiter gibt es nicht. Es bleibt vertraulich, was vertraulich bleiben muss. personal research

IDENT X
Research für Personalberater
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
Website: www.ident-x.de .

identifikation

IDENT X ist ein Dienstleister für Research im Personalberatungsbereich.
Unsere Klienten sind Executive Search Berater und Recruiter und kommen aus verschiedenen Branchen.
Branchen ua: IT/ TK, Health Care, Real Estate, LAW, Tax, ENgineering/ automotive.

Kontakt
IDENT X
Sylvia Gellman
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
030/ 220 121030
info@ident-x.de
http://www.ident-x.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/professionelles-personal-research-fuer-recruiter-und-personalberatungen-unspektakulaer-aber-hoch-effizient-professionelles-personal-research-fuer-recr/

IDENT X : Research Anbieter für Personalberater und Headhunter

Personal Research, Identifikation und Direct Search für Executive Search

Die Suche nach geeigneten Mitarbeitern für das mittlere und gehobene Management ist für Unternehmen oftmals von langer Dauer und erheblichen finanziellen Aufwendungen geprägt.
Professionelle Unterstützung in der Besetzung von Positionen im Management-Bereich kommt im Headhunting und der klassischen Direktsuche von dem Unternehmen IDENT X – sesshaft in Berlin. (http://www.ident-x.de).

Inhaberin Sylvia Gellman kennt die Anforderungen der personalsuchenden Beratungsunternehmen genau: „Dies ist ein exklusiver Nischenmarkt, der viel Know-how, Erfahrung und Fingerspitzengefühl braucht. Gerade Spezialisten und Manager für den gehobenen Führungsbereich lassen sich meist nur mittels Direct Search, einem Teilgebiet des klassischen Headhuntings, finden.“ Daher richtet sich das Angebit ausschlißlich an Personalberater und Headhunter die im mid management Spezialisten und Führungspositionen zu besetzen haben. `Unsere Klientel reicht von dem großen, internationalen Beratungshaus bis zur Search Boutique´.

Gelernt hat Gellman das Geschäft schon während ihres Studiums bei zwei großen Beratungen als Werkstudentin im Research. Bei SEARCH PARTNERS AG schulte sie das Student Team und war verantwortlich für den Search im IT Markt.

Schwerpunkte der Projekte von Ident-x sind Vakanzen aus den Industriebereichen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie, Engineering sowie Health Care / Hospital.
Hier identifiziert IDENT X vor allem Kandidaten, die spezielle Schlüsselfunktionen in ihren Aufgabengebieten inne haben.
„An diese potentiellen Kandidaten kommen wir nur mit der telefonischen Direktansprache, keine App der Welt, kein social media Kanal kann die direkte Kontaktaufnahme ersetzen.´

Von Berlin aus arbeitet Ident-X im Deutschsprachigen Raum für Auftraggeber und unterstützt dabei Personalberatungen und Headhunter auch in der Schweiz und international.

Erfolgreiche Personal-Recherche erfordert neben dem wirtschaftlichen Backgroundviel, profunde Erfahrung und psychologisches Geschick. Wissen über Unternehmensstrukturen und -Hierarchien sind ebenfalls vorteilhaft. Dank jahrelanger Erfahrung im Personal- und Research-Bereich kann IDENT X auch komplexe Themenstellungen effizient und strukturiert umsetzen.

Erfolgreiche Research Arbeit made by Ident-X ist Teamwork gepaart mit Erfahrung und einer funktionierenden IT Infrastruktur.
´Diskretion und Verschwiegenheit ist unser Versprechen- Transparenz unseren Kunden gegenüber ist dabei kein Widerspruch´ Sylvia Gellman Geschäftsführerin IDENT X
www.ident-x.de
personal research research für personalberater identifikation

Wir bringen Ihnen mehr.
IDENT X Research Dienstleistungen für Personalberater und Headhunter

Kontakt
IDENT X
Sylvia Gellman
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
030/ 220 121030
info@ident-x.de
http://www.ident-x.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ident-x-research-anbieter-fuer-personalberater-und-headhunter/

IDENT X Dienstleister für Research im Personalberatungsumfeld

Personal Research, Spezialisten Suche, Recruiting

IDENT X  Dienstleister für Research im Personalberatungsumfeld

ident x

Die Firma `IDENT X Personal Research` bietet Research Dienstleistungen für Unternehmen aus den Bereichen Executive Search, Personalberatung und Headhunting an .
Der Branchenfokus erstreckt sich auf Health Care, Engineering, IT/TK, TAX & Legal sowie Automotive.
Die Positionen die IDENT X für seine Klienten bearbeitet reichen vom technischen Spezialisten bis zum Manager mit Führungsposition.
Bei Suchprojekten wo es einen Engpass im Kandidatenmarkt gibt- sich Kandidaten also nicht initiativ bewerben-kommt der gezielte Einsatz eines Research Projektes zum Einsatz. Auch unter dem Überbegriff ´Direktansprache´ geführt.
´Der Research steht bei einer Spezialisten- oder Manager Suche oft als Suchinstrument an erster Stelle. Gerade im Spezialisten Segment ist es erforderlich auf geeignete Kandidaten aktiv zuzugehen. Die meisten sind nicht aktiv auf der Suche und erwarten oft auch, von einem Personalberater in eine neue Position gebracht zu werden. ´ so Sylvia Gellman, Geschäftsführerin von IDENT X
Nur durch einen strukturierten, genauen Ident und Screening eines Kandidatenmarktes, ist es möglich einen alle in Frage kommenden Kandidaten exakt zu identifizieren und auffindbar zu machen. Viele Kandidaten sind nicht in social networks transparent oder reagieren nicht auf dort gestellte Anfragen.
Der Research folgt immer einer strukturierten Arbeitsweise um den Rekrutierungs Prozeß effektiv und strukturiert für durchzuführen.
Mittels sogenannter ´Coverstories´ die immer telefonisch stattfinden, werden hochsensible Daten über Mitarbeiter und deren Kontaktdetails ermittelt, Hierzu ist eine technisch auf diese Tätigkeit ausgelegte IT und Telekommunikationsanlage nötig. Denn um erfolgreich sein zu können, muss ein Personaldienstleister, egal ob aus dem gehobenen oder mittleren Managementbereich an die rechtlichen Spielregeln halten.
So ist es zum Beispiel verboten mit unterdrückter Rufnummer anzurufen.
Unternehmen reagieren auf Personalberater und Headhunter insgesamt abwehrend.
Durch den Verlust von Mitarbeitern durch ´Headhunter´ entstehen Unternehmen immense Verluste.
Die Erfahrung aus zahlreichen Personalsuche Projekten befähigt IDENT X, sogar sehr schwierig zu findende Kandidaten zu identifizieren und für ein Erstgespräch mit einem Personalberate zu gewinnen. Zudem ermittelt IDENT X im Auftrag seiner Klienten auch Organisationsstrukturen in Unternehmen und Verbänden. Diese Detektivarbeit erfordert ein professionelles Vorgehen mit langjähriger Erfahrung .
IDENT X übernimmt auch die Ausführung einzelner Dienstleistungen des Executive Research Prozesses, beispielsweise die Identifizierung von Kandidaten bestimmter Positionsebenen oder die Recherche von zum Beispiel Handynummern oder Durchwahlen.

Anbei die Kontaktdaten von IDENT X

IDENT X
Research für Personalberater
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
www.ident-x.de
Telefon 030 220 121030

Wir bringen Ihnen mehr.
IDENT X Research Dienstleistungen für Personalberater und Headhunter

Kontakt
IDENT X
Sylvia Gellman
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
030/ 220 121030
info@ident-x.de
http://www.ident-x.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ident-x-dienstleister-fuer-research-im-personalberatungsumfeld/

Denkmalschutz Umwelt: Der lange Weg zur Gesundheit

Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienmakler und Experte für Denkmalschutz, zum Thema Geißeln der Menschheit die Geschichte um den Kampf gegen die feindliche Umwelt Parallelen Gesundheitsgeschichte und Denkmalpflege Erinneru

Denkmalschutz  Umwelt: Der lange Weg zur Gesundheit

(NL/5469998167) In Beziehung zu dem Begriff Geißeln der Menschheit feindliche Umwelt gehören die Seuchen, Krankheit, Auslöser, Gesundheit und weniger die Denkmalpflege, begrüßt Eric Mozanowski die zahlreichen Teilnehmer zur Diskussionsrunde in Stuttgart.

Warum braucht die Menschheit Denkmale? Erinnerung und Identität?

Erinnerung hilft die Gegenwart besser zu verstehen und die Zukunft zu gestalten. Dies geschieht durch die Reflektion der Vergangenheit und dazu braucht es Erfahrungen und Zeugnisse. Ein Teil der Identität entsteht aus Erinnerungen. Identität wird erworben durch Erfahrungen aus dem richtigen Leben, der eigenen Vorstellungen und den Erwartungen dritter. Immobilienexperte und Autor des Fachwerks Investieren in Denkmale (Verlag: Immobilien Manager Verlag IMV) Eric Mozanowski stellt die Frage, wer Identität besitzt? Individuen und Gruppen haben Identitäten, aber auch Denkmale erwecken Erinnerungen. Als Beispiel nennt Denkmal- und Immobilienexperte Eric Mozanowski, dass historisch gewachsene Städte die Vielfalt an Dominanten, Erkennungsmarken wie Kirchen, Schlösser, Rathäuser vorweisen und die Erinnerung hierbei Raum gefunden hat.

Historische Bauten sind leichter verständlich und zu lesen und tragen damit zur Erinnerung und Identifikation bei. Ein historisch altes Rathaus hebt sich durch die bestimmte Gestaltung von den restlichen Bauten ab, während ein Hochhauskomplex nicht verrät was sich hinter der Fassade befindet. Räume, Bauten, Gebäude und deren Funktionalität stiften Erinnerungen für das persönliche Anknüpfen. Das persönliche Angesprochen fühlen geht stark von den Denkmalen aus. Erinnerungen an Früher, Geschichten der Dorf- oder Stadtgemeinschaft oder die ansprechende Erscheinung des Kulturdenkmales löst Erinnerung und Identifikation aus“, diskutieren die Teilnehmer mit dem Autor.

Denkmalschutz: Geißeln der Menschheit – feindliche Umwelt

Umweltschäden an Kulturdenkmalen, wie an Steinbauten und Steinplastiken
nehmen weiterhin ein bedrohliches Ausmaß an. Kulturdenkmale und Kunstwerke sind der Witterung seit Jahrhunderten ausgesetzt. Gebäuden aus Stein, Metall, Holz und Glas konnte vor der Industrialisierung kein nennenswerter Schaden nachgewiesen werden. Seit der Industrialisierung arbeitet die Umwelt als Feind gegen Kulturdenkmale und Gebäude. Die Bilanz ist die Zerstörung durch Witterungseinflüsse in wenigen Jahrzehnten. Bis zur Unkenntlichkeit schreitet die Zerstörung unaufhaltsam an und ist die Folgen der Umweltverschmutzung durch die Industrialisierung. 1985 gelang es erstmals ein Programm zur Eingrenzung bis Beseitigung aufzustellen. Wissenschaftliche Forschungen von Umweltschäden finden hierbei Beachtung. Betroffen sind nicht nur die großen bekannten Denkmale wie Kirchen, Schlösser und Altstädte, sondern auch Feldkreuze, Bildstöcke, Grabdenkmale und Treppenanlagen, um einige Beispiele zu nennen“, so der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski. Beispiele in Baden-Württemberg sind gotische Kirchen wie das Ulmer Münster, Frauenkirche Esslingen, Freiburger Münster, Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, Johanneskirche Crailsheim und die Stiftskirche Baden-Baden. Aggressive Umwelteinflüsse machen keinen Halt vor reichen plastischen Schmuck dieser Kirchen und Bauten, sondern zersetzen das Steinmaterial. Die Witterung macht dem alten Steinmaterial das Leben besonders schwer und verbreitet sich seuchenartig.

Fazit: Denkmalpflege hat die Aufgabe, die Steuerung oder Verhinderung von überflüssigen Modernisierungsmaßnahmen zu koordinieren und kommuniziert Geißeln der Menschheit sind stetige Begleiter

Eric Mozanowski gibt abschließend zu bedenken, dass Denkmalpflege aus zwei wichtigen Gründen unerlässlich ist:

1. durch das natürliche Altern der Objekte und Umwelteinflüsse jeder Art
2. durch die Nutzungsänderungen von Kulturdenkmalen bzw. Beseitigung zum Zweck der Ersatzbebauung

Beide Pflegefälle benötigen Geld und im Besonderen fachliche Beratung sowie handwerkliche und wissenschaftliche Hilfe, um den Patienten Kulturdenkmal zu kurieren. Im Fall der Nutzungsänderung braucht das Kulturdenkmal als erste Glück und Verständnis, dass trotz der Nutzungsänderung oder Teilerneuerung die „Geschichte anschaulich“ bleibt.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Geschäftsansässig
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Straße 32
70174 Stuttgart
071122063173
mozanowski@yahoo.de

Pressekontakt
Geschäftsansässig
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Straße 32
70174 Stuttgart
071122063173
mozanowski@yahoo.de
http://immobilien-news-24.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/denkmalschutz-umwelt-der-lange-weg-zur-gesundheit/

Denkmalschutzpflege, Umwelt: Der lange Weg zur Gesundheit

Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienmakler und Experte für Denkmalschutz, zum Thema „Geißeln der Menschheit“ – die Geschichte um den Kampf gegen die feindliche Umwelt – Parallelen Gesundheitsgeschichte und Denkmalpflege – Erinnerung u

Denkmalschutzpflege, Umwelt: Der lange Weg zur Gesundheit

Denkmalschutz – Umwelt: Der lange Weg zur Gesundheit, Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski

„In Beziehung zu dem Begriff „Geißeln der Menschheit – feindliche Umwelt“ gehören die Seuchen, Krankheit, Auslöser, Gesundheit und weniger die Denkmalpflege“, begrüßt Eric Mozanowski die zahlreichen Teilnehmer zur Diskussionsrunde in Stuttgart.

Warum braucht die Menschheit Denkmale? Erinnerung und Identität?

Erinnerung hilft die Gegenwart besser zu verstehen und die Zukunft zu gestalten. Dies geschieht durch die Reflektion der Vergangenheit und dazu braucht es Erfahrungen und Zeugnisse. Ein Teil der Identität entsteht aus Erinnerungen. Identität wird erworben durch Erfahrungen aus dem richtigen Leben, der eigenen Vorstellungen und den Erwartungen dritter. Immobilienexperte und Autor des Fachwerks „Investieren in Denkmale“ (Verlag: Immobilien Manager Verlag IMV) Eric Mozanowski stellt die Frage, wer Identität besitzt? Individuen und Gruppen haben Identitäten, aber auch Denkmale erwecken Erinnerungen. Als Beispiel nennt Denkmal- und Immobilienexperte Eric Mozanowski, dass historisch gewachsene Städte die Vielfalt an Dominanten, Erkennungsmarken wie Kirchen, Schlösser, Rathäuser vorweisen und die Erinnerung hierbei Raum gefunden hat.

„Historische Bauten sind leichter verständlich und zu lesen und tragen damit zur Erinnerung und Identifikation bei. Ein historisch altes Rathaus hebt sich durch die bestimmte Gestaltung von den restlichen Bauten ab, während ein Hochhauskomplex nicht verrät was sich hinter der Fassade befindet. Räume, Bauten, Gebäude und deren Funktionalität stiften Erinnerungen für das persönliche Anknüpfen. Das persönliche Angesprochen fühlen geht stark von den Denkmalen aus. Erinnerungen an Früher, Geschichten der Dorf- oder Stadtgemeinschaft oder die ansprechende Erscheinung des Kulturdenkmales löst Erinnerung und Identifikation aus“, diskutieren die Teilnehmer mit dem Autor.

Denkmalschutz: Geißeln der Menschheit – feindliche Umwelt

Umweltschäden an Kulturdenkmalen, wie an Steinbauten und Steinplastiken
nehmen weiterhin ein bedrohliches Ausmaß an. „Kulturdenkmale und Kunstwerke sind der Witterung seit Jahrhunderten ausgesetzt. Gebäuden aus Stein, Metall, Holz und Glas konnte vor der Industrialisierung kein nennenswerter Schaden nachgewiesen werden. Seit der Industrialisierung arbeitet die Umwelt als Feind gegen Kulturdenkmale und Gebäude. Die Bilanz ist die Zerstörung durch Witterungseinflüsse in wenigen Jahrzehnten. Bis zur Unkenntlichkeit schreitet die Zerstörung unaufhaltsam an und ist die Folgen der Umweltverschmutzung durch die Industrialisierung. 1985 gelang es erstmals ein Programm zur Eingrenzung bis Beseitigung aufzustellen. Wissenschaftliche Forschungen von Umweltschäden finden hierbei Beachtung. Betroffen sind nicht nur die großen bekannten Denkmale wie Kirchen, Schlösser und Altstädte, sondern auch Feldkreuze, Bildstöcke, Grabdenkmale und Treppenanlagen, um einige Beispiele zu nennen“, so der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski. Beispiele in Baden-Württemberg sind gotische Kirchen wie das Ulmer Münster, Frauenkirche Esslingen, Freiburger Münster, Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, Johanneskirche Crailsheim und die Stiftskirche Baden-Baden. Aggressive Umwelteinflüsse machen keinen Halt vor reichen plastischen Schmuck dieser Kirchen und Bauten, sondern zersetzen das Steinmaterial. Die Witterung macht dem alten Steinmaterial das Leben besonders schwer und verbreitet sich seuchenartig.

Fazit: Denkmalpflege hat die Aufgabe, die Steuerung oder Verhinderung von überflüssigen Modernisierungsmaßnahmen zu koordinieren und kommuniziert – Geißeln der Menschheit sind stetige Begleiter

Eric Mozanowski gibt abschließend zu bedenken, dass Denkmalpflege aus zwei wichtigen Gründen unerlässlich ist:

1. durch das natürliche Altern der Objekte und Umwelteinflüsse jeder Art
2. durch die Nutzungsänderungen von Kulturdenkmalen bzw. Beseitigung zum Zweck der Ersatzbebauung

Beide Pflegefälle benötigen Geld und im Besonderen fachliche Beratung sowie handwerkliche und wissenschaftliche Hilfe, um den Patienten „Kulturdenkmal“ zu kurieren. Im Fall der Nutzungsänderung braucht das Kulturdenkmal als erste Glück und Verständnis, dass trotz der Nutzungsänderung oder Teilerneuerung die „Geschichte anschaulich“ bleibt.

Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Wichtige Wissensmodule werden auf Wunsch auch im Internet veröffentlicht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: www.immobilien-news-24.org

Kontakt
Eric Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart
+49 (0)71122063173
+49(0)71122063180
mozanowski@yahoo.de
http://www.immobilien-news-24.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/denkmalschutzpflege-umwelt-der-lange-weg-zur-gesundheit/

Zukunft und Schicksal – Selbstgestaltung und Bestimmung

Mitarbeiterschulung in Saarbrücken der Atlanticlux Lebensversicherung S.A. mit Niederlassungsleiter Hendrik Lehmann zum Thema: „Erwartungen erfüllen – Wie beeinflussbar ist das Gegenüber“.

Zukunft und Schicksal - Selbstgestaltung und Bestimmung

Versicherung und Vorsorge: Der Blick in eine „rosige“ Zukunft? – Atlanticlux Lebensversicherung S.A.

Eines ist sicher: Wie die Zukunft wird, kann heute nur geahnt und erraten werden. Aber hat das Tun und Handeln eines jeden heute Auswirkung auf die Zukunft von morgen. Mit Sicherheit in eine sorgenfreie Zukunft? Gibt es das?

Das Schicksal selbst in die Hand nehmen und Zukunft gestalten? „Selbst wenn man heute schon weiß, was im nächsten halben Jahr für schwierige Herausforderungen oder schöne Anlässe anstehen, fordert die moderne Zeit tägliche Anpassungen und den Mut sich auf Veränderungen einzulassen. Der Wandel durch die Digitalisierung macht sich in jeder Branche bemerkbar. Heute stehen gestandene Unternehmen vor der Aufgabe sich schneller zu wandeln und anzupassen als in den letzten zwanzig Jahren. Was bedeutet dieser schnelle Wandel für einzelne Mitarbeiter im Versicherungsunternehmen? „, begrüßt Hendrik Lehmann die Teilnehmer in den Saarbrücker Atlanticlux Räumlichkeiten. Das Versicherungsunternehmen Atlanticlux Lebensversicherung S.A. seit 1987 am Versicherungsmarkt mit der Kernkompetenz der kapitalbildenden Lebensversicherungen in Form von fondsgebundenen Lebensversicherungen vertreten, führt regelmäßige Weiterbildungs- und Seminarveranstaltungen zu aktuellen Themen durch. Für die Atlanticlux beginnt Vorsorge bei der Nachhaltigkeit im Unternehmen. Gute Mitarbeiter benötigen neben Erfahrungen, Schulungen auch ein gesundes Unternehmensleitbild bis hin zur Identifikation mit dem Unternehmen.

Sicher ist, dass Vorsorge und Versicherungsschutz in Deutschland einen wesentlichen Beitrag für das sichere Gefühl zur Vorbereitung unerwarteter Krisen darstellt. Vorsorge und Sicherheit im Alter, eines der wichtigsten Themen für die Bevölkerung in Deutschland. „Wünschenswert wäre ein Blick in die Zukunft! Die Zukunft wird beeinflusst vom jetzt, heute und gepaart mit den eigenen Erwartungen. Auf Schicksalsschläge ist niemand vorbereitet. Versicherungsunternehmen wie die Atlanticlux Lebensversicherung S.A. können für optimale Rahmenbedingungen sorgen“, erläutert Niederlassungsleiter Hendrik Lehmann. Zur Diskussion steht die Vorbereitung des Unternehmens in die Digitalisierung. Welcher Aufwand für den Umbau der Beteiligungs- und Investitionspolitik, der Umstrukturierung bis hin zur Organisation ist nötig? Hendrik Lehmann gibt zu bedenken, dass aus den langjährigen Erfahrungen des Versicherungsunternehmens die Veränderungen, der Umbau und die Optimierung mit jedem einzelnen Mitarbeiter in den jeweiligen Positionen anfängt. Wie bei einem Uhrwerk müssen alle Einzelteile miteinander und ineinander stimmig sein, damit der Wandel in die Digitalisierung funktioniert. Damit Unternehmen wie die Atlanticlux Lebensversicherung S.A. wie ein Uhrwerk läuft, an Wert gewinnt und ein verlässlicher Partner für die Kunden wird braucht es ständige Updates und Reflektionen. Die größte Konkurrenz kommt aus dem Internet. Standardprodukte und Prozesse benötigen regelmäßige Pflege, wenn das Feld nicht den Vergleichsportalen und Fintechs überlassen werden soll. Atlanticlux Niederlassungsleiter stellt die Fragen zur Diskussion: „Was wird vom Versicherungsunternehmen erwartet? Was erwarten die Kunden von der Atlanticlux? Wie trägt ein jeder Mitarbeiter zum Erfolg für Kunden und Unternehmen bei?“

Warum bekommen wir, was wir erwarten?

Als Mitarbeiter, Verantwortlicher und Unternehmer dem Kunden als Spiegelbild gegenüberstehen, wie funktioniert das? „Was wir über uns selbst, über andere oder eine Situation denken, beeinflusst unsere Haltung, Gestik und Mimik, unsere Tonlage, die Wahl der Worte und die Handlung“, so Hendrik Lehmann über seine Erfahrungen als Versicherungsexperte am europäischen und internationalen Markt. Dank des hervorragend funktionierenden Verarbeitungssystems im Gehirn entschlüsselt unser Gegenüber die Botschaft und verhält sich passend. Forscher haben herausgefunden, dass tatsächlich die eigene Einstellung einen weitaus stärkeren Einfluss auf die Zukunft hat – auf den Auftritt, der stattfindet.

Paul Ekman, Psychologieprofessor an der University of California, hat nachgewiesen, dass die Gedanken, Gefühle und Absichten verräterische Indizien in unserem Ausdruck hinterlassen, selbst wenn wir es gar nicht wollen. Ekman bezeichnet das als „Mikroausdrücke“, bei denen es sich um eine Veränderung in Mimik und Gestik handelt, die in Bruchteilen von Sekunden aufblitzt und dem Gegenüber die Wahrheit verrät. „Gilt das denn auch, wenn man sich bemüht, anders zu erscheinen, weil die Situation von Angst und Komplikationen geprägt ist?“, fragt ein Teilnehmer in die Runde. „Oder ist das ein Talent nur für Coaches, Mediatoren, Schauspieler, Models oder Verkaufsprofis, die damit auch Unsicherheit oder Ängstlichkeit verbergen oder runterspielen?“

Besonders geschickt sind Pokerspieler und Mentalisten, professionelle Gedankenleser. All diese nutzen die Tatsache des Gegenübers ganz bewusst. Es funktioniert.

Kopf Kino – ein großer Teil des Schicksals beginnt schon im Kopf

Wer kennt das nicht: Wir erwarten etwas Bestimmtes, und prompt trifft es ein. Was passiert, ist unter dem Begriff „Sich selbst erfüllende Prophezeiung“ bekannt. In der wissenschaftlichen Literatur, so Hendrik Lehmann, taucht es zum ersten Mal 1948 auf. Der amerikanische Soziologe Robert K. Merton veröffentlichte in der Zeitschrift „Antioch Review“ einen viel beachteten Artikel mit dem Titel „The Self-Fulfilling Prophecy“. Damit erhielt die vermutlich schon uralte Erfahrung, dass sich unsere Erwartungen, Vorurteile und Glaubenssätze meist bestätigten, einen passenden Namen. Ob man glaubt, dass man etwas kann, oder ob man selbst glaubt, dass man es nicht kann, auf jeden Fall behält man Recht. Doch das sollte trainiert werden. Sportler trainieren monatelang, um dann bei einem Wettkampf die gewünschte Leistung wie im Schlaf abrufen zu können. Diese Leistung geht in Fleisch und Blut über. Aufregung und Stress der außergewöhnlichen Situation haben keine Auswirkungen mehr.

Authentizität – Identifikation – Algorithmen

Ähnlich verhält es sich für das monumentale Training im Alltäglichen und Business. Durch ständiges Üben mit Ehrlichkeit kommt man zum Ziel mit Langfristigkeitsgarantie. Das Training heißt „Selbst das Steuer in die Hand nehmen und halten können“. Das heißt, der Tatsache ins Auge sehen, die Realität nicht verdrängen oder krampfhaft positiv denken, sondern genau hinschauen – so ist es. Versicherungsexperte Hendrik Lehmann weist darauf hin, dass es um die Sinne geht, wie das Fühlen was erreicht werden soll. Gelassen reagieren, selbstbewusst Grenzen setzen und damit unabhängig wahrgenommen zu werden. Hierbei gilt die Umsetzung des Sprichworts: „Wünsche und Tue deinem Nächsten nichts, was du dir nicht selbst wünschen würdest. Wichtig hierbei ist auch, selbst zu überlegen, was unternommen werden muss, um dem Wunschziel näherzukommen – das tun, was nötig ist.“ All das zählt zum Wahlsystem, und desto häufiger das angewendet wird, je mehr Einfluss wird ausgeübt und kommt dem Ziel näher. Die Selbstsicherheit wird im Laufe der Zeit beständiger und bekommt mehr Bodenhaftung. In kritischen Situationen und bei Gefahr wird auf den eigenen Kräften vertraut, dies beim Gegenüber ehrlich und authentisch signalisiert.

„Der Grundstein liegt in der Identifikation der Mitstreiter und Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Das gilt für alle Branchen und zählt als ein wesentlicher Baustein zum langfristigen Erfolg. Eine funktionierende Bindung aufzubauen benötigt die Beigabe von Persönlichkeit, Empfindung und Empathie“, erläutert Hendrik Lehmann seine Erfahrungen, die er mit Beispielen zum Verständnis erläutert und diskutiert.

Fazit: Versicherungen Auftrag – Sinn – Zweck
„Alfred Manes definiert Versicherung als Beseitigung des Risikos eines Einzelnen durch Beiträge von Vielen („The essence of insurance lies in the elimination of the uncertain risk of loss for the individual through the combination of a large number similarily exposed individuals who each contribute to a common fund of premiums sufficient to make good the loss caused any one individual.“). Karl Hax definiert Versicherung als „die planmäßige Deckung eines im Einzelnen ungewissen, im ganzen aber schätzbaren Geldbedarfs auf der Grundlage eines zwischenwirtschaftlichen Risikoausgleichs“. Versicherungsbegriff nach Farny: Versicherung ist die Deckung, eines im Einzelnen ungewissen, insgesamt schätzbaren Geldbedarfs, auf der Grundlage eines Risikoausgleiches im Kollektiv und in der Zeit.“ (Zitat Wiki)

Der Markt befindet sich im stetigen Wandel und steuert in die Digitalzeit. Unternehmen sind mit dem digitalen Umbruch konfrontiert und stehen vor neuen, unbekannten Herausforderungen. Die heutigen und zukünftigen Mitbewerber sind unter anderem Internetmultis wie die Suchmaschine Google. Google zieht ständig die Grenzen der Geschäftsbereiche neu. Die Algorithmen sind der Versicherungsmathematik vielleicht schon bald überlegen. Damit holt das Internetbusiness den Kunden schneller, effizienter und erfolgreicher ab. Damit Versicherungsunternehmen wie die Atlanticlux Lebensversicherung S.A. sich diesen Herausforderungen stellen, braucht es jeden Mitarbeiter mit seiner Persönlichkeit, Menschlichkeit und Empathie, das können die Algorithmen noch nicht leisten.

V.i.S.d.P.:
Hendrik Lehmann
Niederlassungsleiter
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Gegründet im Oktober 1987, nahm die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ihren Geschäftsbetrieb im Bereich der klassischen Kapital-Lebensversicherung auf. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im Großherzogtum Luxemburg und eine Niederlassung in Saarbrücken. Die Atlanticlux hat die Entwicklung von innovativen Produkten zum nachhaltigen Vermögensaufbau in den Mittelpunkt der Aufgaben gestellt. Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ist spezialisierter Partner für private Altersvorsorge. Die PREMIUM SELECT LUX S.A. übernimmt die Verwaltung institutioneller Gelder externer Unternehmen. Sowohl die tägliche Analyse der globalen Kapitalmärkte, als auch die Umsetzung im Rahmen der Anlagestrategien der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A., fallen in den Aufgabenbereich der PREMIUM SELECT LUX S.A. Weitere Informationen unter: www.atlanticlux.de

Kontakt
ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.
Hendrik Lehmann
Betzenstraße 6
66111 Saarbrücken
+49.681.9100 3900
atltext@fwugroup.com
http://www.atlanticlux.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zukunft-und-schicksal-selbstgestaltung-und-bestimmung/

iDTRONIC stellt robusten UHF Handheld-Leser C4 Red mit Android vor

Neues Android Mobilgerät mit integriertem RFID Lese- und Schreibgerät

iDTRONIC stellt robusten UHF Handheld-Leser C4 Red mit Android vor

Handheld Computer C4 Red

Ab sofort erhältlich ist das C4 Red Mobilgerät mit UHF Lese- und Schreibgerät sowie Android 4.2.2 Betriebssystem.

Dank kompakter Größe, IP65 Einstufung, langer Akkulaufzeit und hellem 4,3 Zoll Touch-Display eignet er sich insbesondere für den mobilen Einsatz im Außenbereich und in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. Nutzer profitieren vom sicheren und intuitiven Android Betriebssystem „Jelly Bean“, welches ein Höchstmaß an Flexibilität und Funktionalität bietet.

Der leistungsstarke C4 Red ist mit einem 1.2 Gigahertz starken Cortex-A9 Dual Core Prozessor und bis zu 32 Gigabyte erweiterbaren Speicher ausgestattet. Ferner verfügt das mobile RFID Terminal über 512MB RAM und 4GB ROM sowie zahlreichen Kommunikations- und Anschlussmöglichkeiten, wie 3G-Standard, WLAN, Bluetooth, GPRS/GPS und USB 2.0. Das vollintegrierte UHF Lese- und Schreibgerät für die Frequenzbereiche 865 – 868MHz und 902-928MHz liest und verarbeitet alle ISO18000-6C Transponder und Tags. Ein 1D Barcode Scanner ist optional erhältlich.

Der C4 Red ist nach Schutzklasse IP65 gegen Wasser und Staub sowie Stürze und hohe Temperaturen geschützt. Das 4,3 Zoll multi-touch Display bietet auch unter starker Sonneneinstrahlung optimale Lesbarkeit. Eine 5 Megapixel Kamera mit eingebautem Blitz sorgt für Bilder in HD-Qualität. Die 4000mAH Li-Polymer Batterie hält im Betriebszustand mehr als 8 Stunden. Der RFID Handheld Computer C4 Red wiegt inklusive Akku weniger als 300 Gramm und ist nur 27 mm dick.

Als Kombination aus robustem Smartphone und zuverlässigen mobilem RFID Lesegerät, ist der handliche C4 Red ideal für eine Vielzahl von Anwendungen und Einsatzgebieten. Der günstige Einstiegspreis ermöglicht auch Neuanwendern einen einfachen und wirtschaftlichen Einstieg in die RFID-Technologie beziehungsweiße den UHF Bereich.

Der C4 Red Handheld Computer kann ab sofort bei iDTRONIC bestellt.

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Produkten für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter. Angeboten werden stationäre und mobile Lese- Schreibgeräte, Module sowie Antennen für alle gängigen RFID Standards und Frequenzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Firmenwebsite www.idtronic-rfid.com; per E-Mail info@idtronic-rfid.com und telefonisch +49 621 669 009 40

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621 669009421
patrick.kochendoerfer@idtronic.de
idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Elias Pickrahn
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621 669009411
elias.pickrahn@idtronic.de
idtronic-rfid.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/idtronic-stellt-robusten-uhf-handheld-leser-c4-red-mit-android-vor/

Lottospielen bequem vom Sofa dank Video-Legitimation

Deutsches FinTech WebID kooperiert mit führender Lottogesellschaft WestLotto

Lottospielen bequem vom Sofa dank Video-Legitimation

(Bildquelle: @WebID Solutions)

Berlin, 4. Mai 2016. Bereits nach wenigen Wochen zeigen sich die Kunden von WestLotto von der neuen Möglichkeit begeistert. Die Identifikation ist notwendig, um Missbrauch zu verhindern und gleichzeitig den Jugendschutz zu gewährleisten. Damit zeigt die WebID Solutions GmbH eine innovative Lösung, die branchenübergreifend einen schnellen, bequemen und sicheren Legitimationsprozess ermöglicht.

Bisher standen den Kunden von WestLotto zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder eine Legitimation mit einem entsprechenden Formular in der Postfiliale oder die sogenannte „1-Cent-Überweisung“, bei der das Konto des Kunden nach Eingabe eines übermittelten Codes freigeschaltet wird. Dank der neuesten Technologie von WebID gibt es nun erstmalig eine dritte Möglichkeit: die Legitimation per Videocall.

„Der deutliche Vorteil unserer Technologie liegt darin, dass die besonders hohen Sicherheitsanforderungen bei einem Anbieter wie WestLotto erfüllt werden. Wir von WebID haben als Vorreiter im Bereich der Video-Legitimation jahrelange Erfahrung und einen Optimierungsgrad erreicht, der auch eine solche Branchenerweiterung durch unsere führenden automatischen und personalorientierten Prüfsysteme möglich macht“, sagt Frank S. Jorga, Gründer und Geschäftsführer von WebID über den Einsatz der Technologie in dieser Branche.

Für die Video-Legitimation hält der Kunde komfortabel sein Ausweisdokument von beiden Seiten vor die Kamera seines gewünschten Endgerätes. Um die Echtheit sicherzustellen, wird zum einen die Übereinstimmung mit dem Gesicht anhand eines professionellen Profilings durch speziell geschulte Mitarbeiter festgestellt. Zum anderen werden sicherheitsrelevante Merkmale analysiert. Außerdem wird das Hologramm auf dem Ausweis durch Kippen des Dokuments vor der Kamera geprüft. Zusätzlich muss kurz die Seriennummer des Ausweises vorgelesen werden. Nach der Prüfung aller Daten erhält der Kunde eine sechsstellige TAN per SMS. Durch die Eingabe dieser Transaktionsnummer kann der Kunde den Vorgang der Legitimationsprüfung abschließen. Der gesamte Vorgang dauert weniger als fünf Minuten und ist damit deutlich schneller, als die beiden bisherigen Verfahren.

„Wir freuen uns über das Vertrauen, welches WestLotto unserem Unternehmen schenkt. WestLotto wird mit dem Einsatz unserer Technologie in puncto Digitalisierung zum Vorreiter in der Branche. Dass wir als europaweit führender Anbieter im Bereich der Online-Legitimation diesen Schritt gemeinsam mit WestLotto gehen dürfen, macht uns stolz und bestätigt ein weiteres Mal unsere Marktstellung und die Vielseitigkeit unserer Technologie „, sagt Franz Thomas Fürst, Gründer und Geschäftsführer von WebID über die Partnerschaft.

Die WebID Solutions GmbH ist als Kopf der WebID-Solutions-Gruppe der europaweit führende Anbieter für rechtskonforme Online-Vertragsabschluss- und Identifikationsprodukte und weltweiter Pionier im Segment der GwG-konformen Face2Face-Online-Identifikation. Seit 2012 werden speziell für eCommerce-orientierte Branchen entwickelte Lösungen von der Altersprüfung bis zum Online-Vertragsabschluss angeboten. Anfang 2014 wurde die GwG-Konformität von den zuständigen Aufsichtsbehörden schriftlich bestätigt. Die Produktlinien sind weltweit einsetzbar. Wichtige Kernmerkmale sind höchst sichere und einfach integrierbare Schnittstellen, hohe Sicherheitsstandards und die Konformität mit den rechtlichen Vorgaben. Neben führenden Banken, Kreditkartenunternehmen und Versicherungsgesellschaften setzen auch andere Branchen die Produkte ein. Anwendungsbereiche sind die rechtssichere Identifikation von Personen und Unternehmen, Online-Vertragsabschlüsse für anspruchsvolle Produkte wie Kredite und die Erhöhung der Sicherheit bei Online-Transaktionen.

Zu den Kunden der WebID Solutions GmbH zählt ein Großteil der Banken, unter anderem die Deutsche Bank, DKB, ING-DiBa, Commerz Finanz, TARGOBANK sowie die Barclaycard. Hinzu kommen zahlreiche Kunden aus anderen Branchen wie z. B. Check24, einem der führenden Vergleichsportale in Deutschland.

Die WebID Solutions GmbH ist das einzige Unternehmen mit einem rechtskräftig erteilten Patent für rechtskonforme Online-Identifikationsprodukte.

Firmenkontakt
WebID Solutions GmbH
Frank S. Jorga
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
+49 30 408173216
+49 30 408173450
info@webid-solutions.de
www.webid-solutions.de

Pressekontakt
WebID Solutions GmbH
Damla Cakmak
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
+49 30 5557476 34
+49 30 5557476 49
damla.cakmak@webid-solutions.de
www.webid-solutions.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lottospielen-bequem-vom-sofa-dank-video-legitimation/

Kundenspezifische Embedded RFID Leser, Module & Antennen

Hard- und Firmware nach Kundenwunsch

Kundenspezifische Embedded RFID Leser, Module & Antennen

Custom RFID Lesegeräte, Module und Antennen

Das Internet der Dinge ist längst keine Vision mehr, sondern wird Realität. Mehr und mehr Unternehmen aller Branchen stehen bereits an der Schwelle zur Digitalisierung, und sind auf der Suche nach Leistungsfähigen und ganzheitlichen Lösungen zur Optimierung ihrer Prozesse. Mit RFID, eine der Schlüsseltechnologien der beabsichtigten Revolution Industrie 4.0, existiert eine intelligente und zukunftsfähige Technik deren volles Potenzial noch zu selten ausgeschöpft wird.

Einer der führenden Anbieter auf dem RFID-Markt ist die Firma iDTRONIC. Seit mehr als 12 Jahren produziert und entwickelt das Unternehmen hochwertige Hardware und Komponenten für die Automatisierung verschiedenster Prozesse. Für die Einbettung in bestehende Systeme und Produkte ist integrationsfreundliche und leistungsstarke Hard- und Software unumgänglich. Mit den Embedded RFID Lesern, Modulen und Antennen bietet iDTRONIC besonders effiziente und flexibel integrierbare Lösungen, welche sich in Anwendungsgebieten wie Terminals, Handhelds, Zugangskontrolle und Identifikation weltweit bewährt haben.

Das Produktspektrum umfasst passende Lösungen für alle RFID-Frequenzen und Standards. So sind mehr als 50 verschiedene Antennentypen für 125 kHz, 13.56 MHz sowie global UHF 865 – 928 MHz im Angebot. Für die Erfassung im kritischen Kurzstreckenbereich, bis zur Identifikation von Fahrzeugen mittels Long Range Antenne, wird so die gesamte Bandbreite an Anwendungen abgedeckt. Die Embedded Lesegeräte und Module sind mit allen gängigen Schnittstellen wie TTL, RS232 / RS485, Ethernet und USB verfügbar. Unterstützt werden alle RFID ISO Standards und Chiptypen. Ebenso bietet iDTRONIC Speziallösungen, etwa RFID Module mit 3,3 Volt Anschluss, für den Betrieb mittels Batterie.

Neben den Standardprodukten ist iDTRONIC auch zuverlässiger Ansprechpartner für kundenspezifische und individuelle RFID Hardware. Kundenprojekte werden von Anfang an begleitet. Von der der Frage der genauen Zielsetzung, über die Konzeption und letztlich die technische Umsetzung mittels RFID. Ein professionelles Entwicklungsteam mit großer Erfahrung, und langer Referenzliste an erfolgreichen Projekten, liefert dafür Embedded Produkte nach Maß. Dank kosteneffektiver Planung und Produktion sowie kurzen Umsetzungszeiten, minimiert die Firma die Produkteinführungszeiten ihrer Kunden so in großem Maße.

Individualisiert werden kann die gesamte Embedded RFID Produktpalette. Die Datenausgabe und das Ansprechverhalten der Lesegeräte kann ebenso kundengerecht angepasst werden, wie die Bauform und verwendete Firmware. Auch komplexe Antennendesigns realisiert das Ludwigshafener Unternehmen individuell nach Kundenwunsch. Interessenten die bereits eigene RFID Transponder verwenden können diese auf die eingebetteten iDTRONIC Leser und Antennen abstimmen lassen, und so ein Maximum an Lesereichweite erreichen. Dies garantiert absolute Kompatibilität zur Applikation und spart zusätzlich Kosten.

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Produkten für den AutoID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter. Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF, HF inklusive LEGIC, sowie Global UHF.

Kontakt
iDTRONIC GmbH
Elias Pickrahn
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0162 66900940
elias.pickrahn@idtronic.de
http://www.idtronic-rfid.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kundenspezifische-embedded-rfid-leser-module-antennen/