Schlagwort: ICO

BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG erhält Auftrag von GREEN ENERGY

Die auf Blockchain und Kryptowährungen spezialisierte BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG aus Frankfurt am Main, erhält den Auftrag den GREEN ENERGY COIN als digitales Zahlungsmittel zu entwickeln.

BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG erhält Auftrag von GREEN ENERGY

Blockchain Technologies AG

Die auf Blockchain und Kryptowährungen spezialisierte BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG aus Frankfurt am Main, erhält den Auftrag den GREEN ENERGY COIN als digitales Zahlungsmittel zu entwickeln. Die GREEN ENERGY COIN Ltd. beauftragt die BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG aus Frankfurt am Main aufgrund ihrer passenden Kompetenz im Bereich Blockchain und Kryptowährungen.
Die Mission von GREEN ENERGY ist es so Thorsten Zekalle aus dem Management, „Unseren Kindern eine bessere Welt zu hinterlassen, in der Müll nicht einfach in den Ozeanen verbrannt oder deponiert wird. Der zerstörerische Abbau fossiler Brennstoffe muss reduziert werden. Unser Ziel ist es, aus gefährlichen Stoffen und Bioabfällen nachhaltige Kraftstoffe und Energie zu gewinnen. Mit der zukünftigen Ausgabe unserer blockchain-basierten GREEN ENERGY COINS setzen wir auf eine bankunabhängige Schwarmfinanzierung. Gemeinsam mit Kleinstinvestoren werden wir den GREEN ENERGY COIN (GEC) im 1. Quartal 2020 an den ersten Krypto-Börsen platzieren und damit den freien Börsenhandel des GEC sicherstellen. Wir freuen uns auf jeden Investor und Sponsor, der unsere Vision teilt.“
Schließlich können Manfred Mayer (Vorstand) und Horst Wefer (Aufsichtsrat) mit ihrer BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG erfolgreiche Projekte im Bereich Kryptowährungen und Blockchain Technologie nachweisen und darüber hinaus sind sie erfahren in der Personalrekrutierung von Blockchain-Entwicklern, Tradern, Projektmanagern und Führungskräften für den Bereich Kryptobörsen-Dienstleistungen, Beratung und Projektmanagement.
Zahlreiche Unternehmen nutzen bereits die Consulting-Dienstleistung der BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG und erschließen sich neue, zusätzliche Absatzwege für Ihre Produkte.
In einem ersten unverbindlichen Gespräch prüft die BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG, ob sich die Produktidee oder Dienstleistung für einen eigenen Kryptocoin oder doch eher für den ERC20-Token eignen. Danach entwickelt der zuständige Projekt-Manager der BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG zusammen mit dem Unternehmen das Whitepaper, dass Marketingsystem für die freien Berater und im Anschluss wird die Organisations- und Blockchainstruktur an den Kryptobörsen positioniert.
Sie möchten mehr über die Erfolgsgeschichte der BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG und der erfolgreichen Positionierung Ihres eigenen Kryptocoins an den Börsen erfahren?
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir informieren über die Möglichkeiten.

Die BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG ist ein innovatives Technologieunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main.
Wir entwickeln dezentrale Crowdfunding-Projekte auf Basis von Bitcoin, Ethereum Blockchain ERC20 und Smart Contracts. Die BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG bietet Ihnen von der Entwicklung ihrer eigenen Kryptowährung bis hin zum Börsengang eine professionelle Realisierung ihrer Vorhaben.
Das Team hinter unserem Produkt besteht aus erfahrenen Managern, Vermarktern und Blockchain- / Software-Entwicklern.

Kontakt
BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES AG
Manfred Mayer
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt am Main
+49 69 257375265
info@bctag.de
https://www.bctag.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/blockchain-technologies-ag-erhaelt-auftrag-von-green-energy/

Fxprobitcoin, die Börse für Devisen und Kryptowährungen

Bitcoin, SwiftCoin und Daniel Bruno

Fxprobitcoin, die  Börse für Devisen und Kryptowährungen

Fxprobitcoin

Die Fxprobitcoin Devisen- und Bitcoin-Börse ermöglicht es jedem, sofort Bitcoin zu kaufen und lässt Entwickler von Kryptowährungen ihre Coins schneller als je zuvor zu privaten Händlern bringen. Fxprobitcoin bietet die schnellsten Bitcoin-Emporkömmlinge mit Tether und anderen Stablecoins.

Neue Altcoins sind an der Devisen-Börse Fxprobitcoin.com gelistet und werden mit SwiftCoin, Ethereum und Hunderten von anderen Altcoins auf der Handelsplattform Fxprobitcoin verknüpft.

Händler können sofort neue Altcoins kaufen und verkaufen, wodurch ein Markt entsteht. Fxprobitcoin ist ein Kursmakler für alle neuen Coins.

Fxprobitcoin ist ein Gründungsmitglied des SwiftCoin.club, der privaten Börsenmakler und Händler von Kryptowährungen. Fxprobitcoin.com ist Mitglied des privaten SwiftCoin-Netzwerks der Händler von Kryptowährungen, die Altcoins außerhalb der Börse in privaten Transaktionen kaufen und verkaufen, bis eine Altcoin-Währung starten kann.

Bessere Kryptowährungseinführung und Sichtbarkeit.

Fx Pro Bitcoin ist das ideale Sprungbrett für Entwicklerteams von Coins zu führenden Kryptowährungsbörsen wie Binance, HitBTC und Kraken.

Kostengünstig für Coinentwickler.

Die Listungsgebühr für die Börse Fxprobitcoin ist gering und neue Coins bleiben garantiert im Umtausch, bis die Marktkapitalisierungsziele der Entwickler erreicht wurden. Das SwiftCoin Club-Netzwerk von außerbörslichen Händlern verschafft Kryptowährungs-Startups und Devisenhändlern einen Wettbewerbsvorteil.

SwiftCoin ist die weltweit erste patentierte Kryptowährung und die Solidus Anleihe ist die weltweit erste Blockchain-Anleihe. Beide wurden von Daniel Bruno erstellt, dem CMT – Chartered Market Technician.

Das SwiftCoin-Wallet war weltweit das erste Blockchain-Programm, das verschlüsselte E-Mails verschickte. Es wurde im Jahr 2015 von John McAfee unterstützt und wurde dann als John McAfee SwiftMail vermarktet.

Fxprobitcoin ist die weltweit erste Devisenbörse, die Bitcoin und Altcoins akzeptiert. Die Fxprobitcoin-Plattform für den Devisen- und Kryptowährungshandel ist ein Service des Teams Daniel Bruno in Buenos Aires, Argentinien. Daniel Bruno kommt aus New York City.

Pioneers in bitcoin, forex and alt-finance since 2010. Creators of SwiftCoin, the third cryptocurrency after Bitcoin and Litecoin. https://en.bitcoinwiki.org/wiki/SwiftCoin Creators of the world’s first blockchain bond, the Solidus Bond. https://en.bitcoinwiki.org/wiki/Solidus_Bond

Kontakt
Team Daniel Bruno
Daniel Bruno
Parana 467
1017 Buenos Aires
+5446004601
swiftcoin1@anonymousspeech.com
http://www.swiftcoin.club

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fxprobitcoin-die-boerse-fuer-devisen-und-kryptowaehrungen/

PICOSYS 1201 MIT AMD G-SERIAL T40E

KOMPAKTER EMBEDDED BOX PC

PICOSYS 1201 MIT AMD G-SERIAL T40E

KOMPAKTER EMBEDDED BOX PC MIT GERINGEM STROMVERBRAUCH UND VIELEN SCHNITTSTELLEN

Der PicoSYS 1201 Embedded Box PC von ICO ist ein hochoptimiertes Industriesystem mit stromsparendem Prozessor und vergleichsweise vielen Schnittstellen bei kompakten Abmaßen. Die hochwertigen Hardwarekomponenten in Verbindung mit dem geringen Anschaffungspreis machen diesen Industrie PC zu einer langfristig rentablen Investition.

Der PicoSYS 1201 ist dank seiner sparsamen Leistungsaufnahme und der Vielzahl von Schnittstellen eine perfekte Wahl für z.B. Kiosk-Anwendungen, POI Systeme, Automatisierungs- und Steuerungsaufgaben und Messtechnik. Dank integriertem Digital I/O eignet er sich selbst für IoT-Aufgabenbereiche.

Die Wahl des Prozessors viel speziell auf den AMD G-Serial T40, der durch hervorragende Eigenschaften im Dauereinsatz überzeugt. Dieser 64-Bit CPU ist mit 1GHz Taktfrequenz, 2 Cores und 2 Threads ist bestens für eine Vielzahl an industriellen Anwendungen ausgestattet und verbraucht dabei aber nur lediglich maximal 6,4Watt.

Das sparsame Leistungsaufnahme nicht mit sparsamer Ausstattung gleichzusetzen ist zeigt der PicoSYS 1201 eindrucksvoll: 2x Gigabit-LAN, WLAN, 2x RS232, 2x RS232/RS422/485, 6x USB, VGA, CFast, MiniPCIe Slot und 2x Digital-I/O sind auf kompakten (BxTxH) 200x130x52mm untergebracht. Dadurch lässt sich der PicoSYS 1201 in nahezu jedes Aufgaben- und Arbeitsumfeld integrieren, und das selbst unter Temperaturen zwischen 0°C und 60°C.

In der Grundausstattung ist der PicoSYS 1201 Embedded Box PC mit 4GB Arbeitsspeicher und einer 120GB schnellen SSD ausgestattet. Je nach Kundenwunsch kann der Arbeitsspeicher auf bis zu 8GB erweitert werden. Optional kann er sogar mit einer zusätzlichen SSD im Raid 1 ausgerüstet werden. Auch im Bereich der Befestigungsmöglichkeiten zeigt sich der Embedded PC äußerst flexibel. Er bietet sowohl Rack- wie auch Wandbefestigung ebenso wie eine VESA Befestigung.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/picosys-1201-mit-amd-g-serial-t40e/

HYGROLION 7A – 17″ PANEL PC

MIT IP66- SCHUTZ UND INTEL® CORE™ I7-6500U CPU

HYGROLION 7A - 17" PANEL PC

Hygrolion 7A

Seit vielen Jahren überzeugen die Hygrolion Panel PCs der ICO GmbH aus Diez unterschiedlichste Kunden aus allen industriellen Bereichen. Sorgfältige Auswahl hochwertiger und langzeitverfügbarer Komponenten, IP-Schutz, optimiertes Design und viele individuell anpassbare Schnittstellen zeichnen diese robusten und extrem widerstandsfähigen Panel PCs aus und machen sie zu unentbehrlichen Helfern im industriellen Umfeld.

Der neue Hygrolion 7A Panel PC mit resistivem 17″ Touchscreen basiert auf dem extrem beliebten und erfolgreichen Hygrolion 570PP. Bei der Weiterentwicklung wurde das bewährte Gehäuse mit IP66-Schutz unverändert übernommen und mit neuester Hardware ausgestattet und dies zum selben Verkaufspreis wie sein Vorgänger. Der extrem leistungsfähige Intel® Core™ i7-6500U Prozessor der 6. Generation greift auf 4MB SmartCache zurück und kann bei Bedarf auf bis zu 3,10 GHz takten. Auch der Arbeitsspeicher wurde von standardmäßigen 4GB (max. 8GB) auf 8GB (max. 32GB) erweitert. Das 64GB Solid-State-Drive mit optionalem RAID1 wurde durch ein aktuelles Modell ersetzt.

Das Aluminiumgehäuse bietet zum einen die notwendige Robustheit und Stabilität, lässt sich leicht reinigen und ist resistent gegen eine Vielzahl von Chemikalien. Zum anderen führt es zuverlässig die entstehende Abwärme der einzelnen Komponenten nach außen ab und erlaubt dem Hygrolion 7A einen sicheren Betrieb zwischen 0°C und 50°C. Zusätzlich sind durch den kompletten IP66-Schutz alle Komponenten gegen Staub und starkes Strahlwasser geschützt. Mit den optional anpassbaren Schnittstellen bietet der Panel PC in der Basisvariante 1x Gigabit-LAN, 3x RS232, 3x USB2.0 und 2x USB3.0, PS/2, Mic-in/Line-out, VGA und WLAN.
Die Schnittstellen können per Kabel direkt aus dem Gehäuse geführt werden und sind durch spezielle Gummidichtungen ebenfalls IP66-geschützt.

Der Hygrolion 7A ist ein Allroundtalent für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Dank seiner enormen Rechenleistung, des resistiven Touchscreens, der selbst eine Bedienung mit Handschuhen erlaubt und des rundum IP66-Schutzes, ist ein Einsatz in Fertigungsstraßen und Produktionsanlagen, der Betriebsdatenerfassung, in der Prozesssteuerung oder auch als Leitstand selbst unter widrigsten Bedingungen möglich. Die bereits integrierten VESA 75- und 100-Bohrungen vereinfachen die Montage und optional sind auch Standfüße oder spezielle VESA Halterungen erhältlich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hygrolion-7a-17-panel-pc/

ROBUSTE TABLET PCS VON ONYX HEALTHCARE

FÜR MEDIZINISCHE EINSATZGEBIETE

ROBUSTE TABLET PCS VON ONYX HEALTHCARE

Mit den neuen Medical Tablet PCs von ONYX Healthcare präsentiert die ICO GmbH aus Diez gleich zwei Topmodelle mit unterschiedlichen Eigenschaften und vielen optionalen Features.

ONYX Healthcare ist bereits seit vielen Jahren namhafter Experte für die Entwicklung zertifizierter medizinischer Geräte. Diese reichen von medizinischen Computing Stationen über Panel-PCs, Tablets, Patienten-Infotainment Systemen und Pflegedienstwagen bis hin zu MTA-Systemen. Auf Basis dieser Erfahrung wurden nun zwei extrem robuste und vielseitig einsetzbare Medical Tablet PCs entwickelt. Die ICO Innovative Computer GmbH fungiert als DACH Vertriebspartner und bietet umfangreiche Beratung, kostenlosen Support und eine faire Preisgestaltung.

Das etwas kleinere Tablet mit der Bezeichnung MD101 ist mit einem kapazitivem 10,1″ Display ausgestattet und findet seinen Einsatz direkt auf den Stationen oder in der Notaufnahme zur mobilen Überwachung und Aufzeichnung von Vitalitätsdaten. Das robuste und gleichzeitig ergonomisch leichte Design erlaubt ein ermüdungsfreies Arbeiten über viele Stunden. Ausgestattet mit einem Intel® Cherry Trail QC Prozessor Z8350 1.44GHz, bis zu 8GB RAM, 128GB internem Speicher, WLAN, Bluetooth, Kartenleser, USB, Micro HDMI und 2 Kameras ist bereits in der Basisversion für ausreichend Leistung und Konnektivität gesorgt.

Das größere MD116 Tablet mit kapazitivem 11,6″ Display wurde hauptsächlich entwickelt, um mobile Einsatzkräfte in Krankenwagen direkt vor Ort zu unterstützen und gleichzeitig lebenswichtige Daten schnell und unkompliziert an Krankenhaus und Notaufnahme zu übermitteln. So kann nicht nur während der Erstversorgung schon ein Austausch zwischen Einsatzkräften und Ärzten stattfinden, es können auch während der Anfahrt alle notwendigen Vorbereitungen getroffen werden für eine schnelle und reibungslose Übergabe des Patienten. Mit dem oben liegenden Tragegriff kann das robuste Tablet mühelos transportiert werden. Ausgestattet mit zwei Akkus kann auch im laufenden Betrieb der Batterietausch stattfinden, ohne wichtige Sekunden zu verlieren. Der Intel® Pentium® Prozessor N4200 1.1 GHz bietet die perfekte Balance aus Leistung und Energieeffizienz. Mit bis zu 16GB RAM, 64GB internem Speicher, WLAN, Bluetooth, Kartenleser, 2x USB und 2 Kameras bietet der MD116 in der Basisvariante ein ausgewogenes Paket an Ausstattung.

Das vorinstallierte Windows 10 IoT Entry überzeugt bei beiden Modellen durch intuitive Bedienung und bietet alle Vorteile eines modernen Betriebssystems. Beide Geräte können individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden. Zu den optionalen Features zählen beispielsweise speziell gehärtetes Gorilla Glass, LTE, GPS, RFID, 1000nits Display und vieles mehr. Kontaktieren Sie einfach die persönlichen Vertriebsberater der ICO GmbH für eine unverbindliche Beratung.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/robuste-tablet-pcs-von-onyx-healthcare/

LÜFTERLOSER EMBEDDED BOX-PC

AUF INTEL® CORE™ BASIS FÜR EXTREME TEMPERATUREN

LÜFTERLOSER EMBEDDED BOX-PC

PicoSYS 2612

Der neue Embedded PC der Serie PicoSYS der ICO Innovative Computer GmbH, der auch extremen Temperaturen standhält, bietet eine leistungsfähige Rechenplattform für unterschiedlichste Anwendungen im industriellen Umfeld.

Der großzügig dimensionierte Aluminiumkühlkörper leitet die Wärme der starken Intel® Core™ U-Prozessoren aus dem sonst komplett lüfterlosen Gehäuse sicher ab. Weiterhin wurde durch den Einsatz einer schnellen SSD konsequent auf mechanische Bauteile verzichtet, was dem PicoSYS 2612 einen komplett geräuschlosen Betrieb ermöglicht und ihn zusätzlich verschleißfrei macht. Dadurch entfallen Wartungskosten und ermöglichen einen dauerhaften Einsatz rund um die Uhr.

Der Embedded PC ist mit allen Modellen der 6. Generation von Intels Core™ i-Prozessoren der Skylake-Serie erhältlich, er hat standardmäßig eine schnelle SSD und kann mit bis zu 16GB DDR3 Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Damit findet sich für jede Applikation stets die passende Rechenleistung. Die in 14nm gefertigten Prozessoren besitzen bereits eine Intel® HD Graphics 520 Grafikeinheit. Diese speziellen Intel® Core™ i-Prozessoren wurden eigentlich für Mobile Devices entwickelt und vereinen Rechenleistung mit Energieeffizienz und sind somit die perfekte Wahl für industrielle Anwendungen.

Trotz der kompakten Maße von nur (BxTxH) 180x150x66 mm ist es bei diesem Embedded PC gelungen eine Vielzahl von Schnittstellen zu integrieren. Alle wichtigen Schnittstellen, wie 2x Gigabit-LAN, Displayport, 2x USB2.0, 4x USB3.0, 1x USB3.1 Typ-C und 3x RS232 gehören zur Grundausstattung. Für eigene Erweiterungen steht zusätzlich noch Digital I/O und ein MiniPCIe Steckplatz zur Verfügung. Line-In, Line-Out und ein Mikrofoneingang runden die umfangreiche Ausstattung des PicoSYS 2612 Embedded PC der ICO ab, optional ist zusätzlich ein WLAN Modul erhältlich.

Durch diese Vielzahl der Schnittstellen, der bereits integrierten VESA- und Wandbefestigung und dem möglichen Einsatz unter extremen Temperaturen zwischen -10°C bis +50°C lässt sich der PicoSYS 2612 flexibel in nahezu jedes Arbeitsumfeld integrieren. Ob Steuerungsaufgaben in Fertigungsstraßen, Überwachungs- oder Automatisierungsaufgaben, Prozesssteuerung oder Betriebsdatenerfassung, den Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Gerade dort, wo eine Vielzahl von Schnittstellen und hohe Rechenleistung selbst bei engen Platzverhältnissen benötigt wird, ist der PicoSYS 2612 die optimale Lösung und eine langfristige und rentable Investition für einen dauerhaften und störungsfreien Betrieb.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/luefterloser-embedded-box-pc/

8″ RUGGED TABLET ZUM SENSATIONELLEN PREIS

INDUSTRIE-TABLET MIT 2D SCANNER UND IP67-SCHUTZ

8" RUGGED TABLET ZUM SENSATIONELLEN PREIS

Newland NQ800 8″ Industrie Tablet

Mit dem 8″ Rugged Tablet ist es der ICO GmbH gelungen, modernste Tablet-Technologie mit der notwendigen Robustheit für industrielle Bereiche bei kompakten Abmessungen und einer Vielzahl an wichtigen Features zu vereinen.

Ausgestattet mit einem Intel® Atom™ Z3735F Quad-Core Prozessor und Windows 10 Pro (Windows IoT optional) läßt sich das NQuire Tough Tab 8 von Newland nahtlos in die Strukturen jedes Unternehmens integrieren. Dieses Rugged Tablet wurde speziell entwickelt, um auch den anspruchsvollsten Anforderungen in der Industrie standzuhalten und zeitgleich die Effizienz der Anwender zu steigern.

Mit dem Corning® Gorilla® Glass und seinem 8″ Multi-Touch-Display setzt das NQuire Tough Tab 8 neue Maßstäbe: Der umfangreiche Schutz des kapazitiven 10-Punkt-Touchscreens ist in jeder Arbeitsumgebung gewährleistet. Das IP67-geschützte Gehäuse trotzt auch Untertauchen in Wasser, sowie staubigen Umgebungen. Es besticht mit hohem Fallschutz auf Stahl- und Zementböden und hält selbst Temperaturen zwischen -20°C und 60°C mühelos stand.

Bemerkenswert für seine Preisklasse ist ein integrierter 2D-Scanner. Er ist komfortabel mit zwei ergonomisch angeordneten Auslösern zu bedienen und überzeugt durch seine Zuverlässigkeit. Der IPS-LCD Screen hat eine Auflösung von 800×1280 Pixel im 16:10-Format bei 380cd/qm. Das Kontrastverhältnis liegt bei minimal 600:1 und reicht bis 8001:1. Mit einem Gewicht von nur 780 g, einer Größe von 235x147x22 mm und einer Betriebsdauer von ca. 7 Stunden (250 Std. Standby) wird ein effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht.

Gerade in der immer stärkeren Bedeutung von Industrie 4.0 in der Logistik, der Agrar- und Forstwirtschaft, im Kurier- und Auslieferungsgewerbe, in der Produktion oder bei der Inventur – mit dem Newland NQ800 lassen sich sämtliche Prozesse optimieren und Produktivität, Effektivität und Mobilität steigern. Es erlaubt dem Anwender eine einfache, schnelle und für ihn gewohnte Bedienung über Windows und erspart eine kosten- und zeitintensive Einarbeitung.

Zur weiteren Ausstattung gehören:
3G, Wi-Fi, Bluetooth, SIM-Karten-Slot, SDHC/SDXC-Kartenslot (mit max. 128GB), Micro-USB 2.0, Kopfhörer-Anschluss und optional ein RFID-Leser.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/8-rugged-tablet-zum-sensationellen-preis/

19″ INDUSTRIE PCS MIT PICMG 1.3 UND NEUESTEN CPU-KARTEN

FÜR XEON® / CORE™-PROZESSOREN DER 6TEN GENERATION

19" INDUSTRIE PCS MIT PICMG 1.3 UND NEUESTEN CPU-KARTEN

Mit den neuen Full-Size CPU-Karten hat nun auch die 6te Generation von Intels Core i3/i5/i7 und Xeon-Prozessoren den Weg in extrem effiziente Industrie PCs geschafft. Diese neuartigen CPU-Karten können mit bis zu 32GB DDR4 Arbeitsspeicher bestückt werden, unterstützen DVI-I, CRT, DVI-D, USB3.0, PICMG 1.3 und sind mit einem Watchdog Timer ausgestattet.

Slot-CPU Karten, oder auch Full-Size CPU-Karten genannt, sind in industriellen Bereichen eine weit verbreitete Bauform von Hauptplatinen, die im Gegensatz zu herkömmlicher PC-Hardware in Form einer Steckkarte gefertigt sind. Diese werden dann oft in speziellen 19″ Industrie PCs auf die Backplane montiert und ermöglichen eine enorme Packungsdichte, da eine Vielzahl von Steckplätzen zusätzlich zur Verfügung steht. Das sich modernste Hardwaretechnik auch in diesen 19″ Industrie PCs integrieren lässt, zeigen gleich 3 neue Modelle aus dem Hause ICO GmbH aus Diez.

Controlmaster 3214
Als günstiges Einstiegsmodell verfügt der Controlmaster 3214 Industrie PC mit PICMG 1.3 bereits über eine enorme Rechenleistung und eine Vielzahl von Schnittstellen. Ausgestattet mit einem Intel® Core™ i3-6100U bietet er mit seinen 2 Kernen, 4 Threads und 3MB SmartCache bei einer Taktfrequenz von 2,30 GHz genügend Rechenleistung für eine Vielzahl von Applikationen. Dabei liegt sein Verbrauch bei nur maximal 15 Watt. 4GB Arbeitsspeicher sowie eine 500GB Festplatte, die in einem stoßgedämpften Laufwerkskäfig montiert ist, gehören ebenfalls zur Ausstattung. 1x PCIe x16, 2x PCIe x4, 8x PCI und 2x ISA Schnittstellen erlauben eine flexible Bestückung des Industrie PC mit zusätzlichen Steckkarten. 2x Gigabit-LAN, 3x USB3.0, 2x USB2.0 sowie 4x RS232 und 1x RS422/485 runden die umfangreiche Bestückung ab. Alle Bedienelemente sind hinter einer abschließbaren Front in dem 4HE Gehäuse angebracht und verhindern eine versehentliche oder beabsichtige Fehlbedienung. Ein leicht austauschbarer und waschbarer Luftfilter erhöht zusätzlich die Betriebssicherheit.

Controlmaster 3215
Der Industrie PC mit dem Namen Controlmaster 3215 ist mit aktueller Intel® Xeon® E3 Prozessortechnologie ausgestattet und erreicht dadurch eine extreme Rechenleistung. Ausgestattet mit dem Intel® Xeon® E3-1220v5 verfügt er über 4 Kerne und 4 Threads, 8MB SmartCache und eine Grundfrequenz von 3,00 GHz. Diese kann er dynamisch je nach Anforderung im Turbomodus auf bis zu 3,50 GHz erhöhen. 4GB Arbeitsspeicher und eine 1TB Festplatte gehören zur weiteren Ausstattung. Der Industrie PC bietet insgesamt 14 Steckplätze, die sich in 1x PCIe x16, 2x PCIe x4, 8x PCI und 2x ISA aufteilen. Zur weiteren Ausstattung gehören 2x Gigabit-LAN, 3x USB3.0, 2x USB2.0 sowie 4x RS232 und 1x RS422/485, ein redundantes 500W Netzteil ist ebenfalls mit an Bord. Auch er verfügt über stoßgedämpfte Laufwerkskäfige, eine abschließbare Front und einen leicht austauschbaren und waschbaren Luftfilter.

Controlmaster 3217
Auf nur 2HE können in dem Controlmaster 3217 insgesamt bis zu 4 CPU-Karten eingebaut werden. Dies ermöglicht einen Betrieb von bis zu 4 unabhängigen Systemen auf extrem kompakten Abmessungen. Ebenfalls mit einem Intel® Core™ i3-6100U ausgestattet, liefert er genügend Rechenleistung bei einer äußerst geringen Stromaufnahme. Dabei wird er durch 4GB Arbeitsspeicher, die auf 16GB erweitert werden können und einer 1TB Festplatte unterstützt. Je 1x PCIe x16 und 1x PCIe x4 sowie 2x PCI Schnittstellen stehen für eigene Erweiterungskarten zur Verfügung. 2x Gigabit-LAN, 3x USB3.0, 2. USB2.0 sowie 3x RS232 und 1x RS422/485 gehören ebenfalls zur Ausstattung. Das redundante 300W Netzteil und eine abschließbare Front, hinter der die Bedienelemente angebracht sind, sorgen für zusätzliche Betriebssicherheit.

Mit über 30 Jahren Erfahrung im industriellen Bereich ist es ICO GmbH mit den neuen 19″ Industrie PCs gelungen modernste Hardwaretechnik mit der notwendigen Robustheit für industrielle Bereiche bei kompakten Abmessungen und einer Vielzahl an Schnittstellen zu vereinen. Individuelle Anpassungen sind je nach Kundenwunsch schon in geringen Stückzahlen möglich und werden in kürzester Zeit in der hauseigenen Fertigung realisiert.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/19-industrie-pcs-mit-picmg-1-3-und-neuesten-cpu-karten/

EN50155 ZERTIFIZIERTER EMBEDDED BOX-PC

FÜR DEN EINSATZ IN SCHIENENFAHRZEUGEN

EN50155 ZERTIFIZIERTER EMBEDDED BOX-PC

PicoSYS 2513

Aufwendig zertifiziert nach DIN EN50155 für den Einsatz in Schienenfahrzeugen präsentiert sich der PicoSYS 2513 Embedded PC der ICO Innovative Computer GmbH aus Diez als robuste Recheneinheit.

Zertifiziert nach der strengen DIN Norm EN 50155 für elektronische Einrichtungen in Bahnfahrzeugen, erfüllt der Embedded PC höchste Ansprüche an Stoß- und Vibrationsfestigkeit, an Temperaturschwankungen und an Luftfeuchtigkeit. Gepaart mit modernster Hardwaretechnologie, individuellen Ausstattungsmerkmalen, robusten und langzeitverfügbaren Komponenten, sowie vielen Schnittstellen ist der PicoSYS 2513 eine optimale Embedded-Lösung für vielfältigste Aufgabenbereiche.

Im Inneren arbeitet ein Intel® Atom™ E3845 mit 1,91 GHz Taktfrequenz und 2MB L2-Cache. Dieser in 22nm gefertigte Prozessor der Bay Trail-Reihe überzeugt durch 4 Kerne und bietet genügend Rechenleistung für alle modernen Anwendungen bei einem maximalen Stromverbrauch von lediglich 10 Watt. Eine 128GB schnelle SSD und 4GB Arbeitsspeicher, die je nach Kundenwunsch auf 8GB erweitert werden können, stehen ihm zur Seite und sorgen zusätzlich für eine performante und flüssige Arbeitsweise.

Eines der besonderen Merkmale sind die in M12 ausgeführten Schraubverbindungen für 2x USB, 2x Gigabit-LAN und für die Stromversorgung. Diese speziellen Verbindungen ermöglichen eine sichere und dauerhafte Konnektivität, insbesondere bei häufig auftretenden Vibrationen. Darüber hinaus stehen DVI-D, VGA, 2x Mic-In / 2 Line-Out, 3x RS232, 1x RS232/RS422/485, sowie je eine zusätzliche USB 2.0 und USB 3.0 Schnittstelle zur Verfügung. Über die frei programmierbare 6-Kanal digitale GPIO-Schnittstelle können Sensoren, Taster, etc. beliebig angesteuert werden. Hervorzuheben ist ebenfalls der Dual SIM Kartenslot, der mit vier möglichen Antennen redundante WWAN-Verbindungen aufbauen kann. Optional ist WLAN und CAN-Bus erhältlich.

Der PicoSYS 2513 arbeitet komplett lüfterlos und kommt ohne weitere mechanische Bauteile aus. Dadurch ist ein lautloser und langlebiger Einsatz gewährleistet. Sein effizientes Kühlsystem erlaubt einen sicheren und stabilen Betrieb in Temperaturbereichen von -40°C bis zu +70°C. Sein flexibler Eingangsspannungsbereich von 9V-36VDC erweitert zudem seine ohnehin schon vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Gerade in Bereichen, in denen mit verstärkten Vibrationen, unterschiedlichen Temperaturen oder wechselnder Luftfeuchtigkeit zu rechnen ist, bietet sich der Embedded Box-PC als Universaltalent an. Ob Steuerungs-, Mess- und Regeltechnik, Digital Signage oder Automatisierung, durch seine große Anzahl an verschiedensten Schnittstellen sind seinen Einsatzgebieten kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/en50155-zertifizierter-embedded-box-pc/

INTEL® DATA CENTER BLOCKS:

LÖSUNGEN FÜR WINDOWS SERVER – 2016

INTEL® DATA CENTER BLOCKS:

Intel® Data Center Blocks

SCHNELL, AUSFALLSICHER UND RENTABEL!

Moderne Rechenzentren erfordern einzigartige Server-Lösungen, die komplexen, geschäftskritischen Workloads gewachsen sind. Intel® Data Center Blocks der ICO basieren auf der aktuellen Server-Technologie von Intel und wurden speziell für das neue Windows Server 2016 Betriebsprogramm von Microsoft zertifiziert. Diese unschlagbare Kombination aus Hard- und Software bietet den Anwendern ein Maximum an Flexibilität, Skalierbarkeit, Rechenleistung und Nachhaltigkeit.

Mit der Einführung von Microsoft Windows Server 2016 hielten zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen Einzug in das Betriebssystem. Hervorzuheben ist hier sicher Storage Spaces Direct. Diese exklusiv in der Datacenter Edition vorhandene Technologie ermöglicht den Aufbau von Converged oder Hyper-Converged Architekturen, bei der lokale Speichermedien zu einem hochverfügbaren und hochskalierbaren Pool zusammengefasst werden. Storage Tiering, intelligentes Caching und redundante Datensicherung mit Erasure Coding werden dabei durch neueste Innovationen wie RDMA, ultraschnellen NVMe und SSD-Laufwerken unterstützt. Dies reduziert die Beschaffungskosten und vereinfacht die Einrichtung bei gleichzeitig enormen Zugewinnen bezüglich Performance und Effizienz. Dies zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller SAN oder NAS Landschaften.

Die speziell für Microsoft Windows 2016 Datacenter zertifizierten Intel® Data Center Blocks aus dem Hause ICO GmbH nutzen diese modernsten Technologien für den Aufbau hochperformanter, skalierbarer und ausfallsicherer Serverlandschaften mit bis zu 4 Nodes pro Cluster. Diese 2HE Serversysteme sind mit den aktuellen Intel® Xeon® Prozessoren der E5-2600v4 Familie ausgestattet und bieten enorme Rechenleistung mit bis zu 22 Cores, 44 Threads und 55MB SmartCache. Dadurch lassen sich die 2HE Server mit bis zu 36 virtuellen Maschinen pro Node ausstatten (insgesamt 144 VMs). Das integrierte Intel® Remote Management Modul greift auf über 100 eingebettete Sensoren zurück und hilft dabei alle wichtigen Funktionen zu überwachen.

Durch modernste Hard- und Software, basierend auf innovativen Technologien, sind die verschiedenen Intel® Data Center Blocks der ICO GmbH eine ausfallsichere, zukunftsorientierte, rentable und skalierbare Server-Lösung für nahezu alle Geschäftsbereiche. Als Intel Technology Provider Platinum und Microsoft Gold OEM Partner bietet die ICO seit über 35 Jahren lösungsorientierte und professionelle Beratung durch persönliche Ansprechpartner. Alle Server der ICO werden in flexibler hauseigener Fertigung mit Qualitätsmanagement-System assembliert und mit standardmäßiger 3-jähriger Garantie mit Pickup & Return Service ausgeliefert.

Die verschiedenen Intel Data Center Blocks im Überblick:

Hybrides 2HE 4 Node Serversystem MCB2224THY1
2HE Serversystem mit 4 Nodes für bis zu 64 VMs

Ausstattung je Node
2x Intel® Xeon® E5-2620v4 2,1GHz 8Cores/16Threads
128GB DDR4 Arbeitsspeicher (insgesamt 512GB pro Cluster)
340GB SSD als Boot Device
2x 400GB SSD als Cache Tier (insgesamt 3,2TB pro Cluster)
8TB Festplattenspeicher (insgesamt 32TB pro Cluster)

Hybrides 2HE 1 Node Serversystem MCB2312WHY2
2HE Serversystem mit 1 Node für bis zu 112 VMs

Ausstattung je Node
2x Intel® Xeon® E5-2660v4 2,0GHz 14Cores/28Threads
256GB DDR4 Arbeitsspeicher (insgesamt 1024GB pro Cluster)
200GB SSD als Boot Device
2x 800GB SSD als Cache Tier (insgesamt 6,4TB pro Cluster)
32TB Festplattenspeicher (insgesamt 128TB pro Cluster)

All-Flash 2HE 4 Node Serversystem MCB2224TAF3
2HE Serversystem mit 4 Nodes für bis zu 96 VMs

Ausstattung je Node
2x Intel® Xeon® E5-2650v4 2,2GHz 12Cores/24Threads
256GB DDR4 Arbeitsspeicher (insgesamt 1024GB pro Cluster)
340GB SSD als Boot Device
2x 400GB NVMe SSD Cache Tier (insgesamt 3,2TB pro Cluster)
6,4TB Festplattenspeicher (insgesamt 25,6TB pro Cluster)

All-Flash 2HE 1 Node Serversystem MCB2208WAF4
2HE Serversystem mit 1 Node für bis zu 112 VMs

Ausstattung je Node
2x Intel® Xeon® E5-2680v4 2,4GHz 14Cores/28Threads
256GB DDR4 Arbeitsspeicher (insgesamt 1024GB pro Cluster)
200GB SSD als Boot Device
2x 800GB NVMe SSD als Cache Tier (insgesamt 6,4TB pro Cluster)
14,4TB Festplattenspeicher (insgesamt 57,6TB pro Cluster)

All-NVMe 2HE 1 Node Serversystem MCB2208WAF5
2HE Serversystem mit 1 Node für bis zu 144 VMs

Ausstattung je Node
2x Intel® Xeon® E5-2695v4 2,1GHz 18Cores/36Threads
384GB DDR4 Arbeitsspeicher (insgesamt 1536GB pro Cluster)
200GB NVMe als Boot Device
2x 800GB NVMe SSD Cache Tier (insgesamt 6,4TB pro Cluster)
15TB Festplattenspeicher (insgesamt 60TB pro Cluster)

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/intel-data-center-blocks/

PREISWERTER EINSTIEG IN DIE WELT DER INDUSTRIE PCs

KOMPAKTE EMBEDDED-MODELLE MIT INTEL® CORE™ CPUs

PREISWERTER EINSTIEG IN DIE WELT DER INDUSTRIE PCs

Mit zwei außergewöhnlichen Modellen im Bereich der Industrie-PCs startet die ICO aus Diez in das Jahr 2017. Bei Konzeption und Design wurde besonders auf die speziellen Anforderungen für Embedded-PCs bezüglich Performance, lüfterloser Bauweise und langzeitverfügbarer Komponenten geachtet. Mit dem PicoSYS 2695 und PicoSYS 2696 ist dies der ICO GmbH zu einem attraktiven Preis gelungen.

Bei beiden Industrie-PCs kommt standardmäßig ein bewährter Intel® Core™ i3-6300T Prozessor zum Einsatz. Die Skylake Prozessoren der Intel® Core™ Familie werden in 14nm gefertigt und überzeugen durch ausgewogene Features. Diese 6. Prozessorgeneration zeichnet sich insbesondere durch gesteigerte Performance bei gleichzeitig geringerer Leistungsaufnahme aus. Mit 3,3GHz Taktfrequenz, 4MB SmartCache, 2 Kernen, 4 Threads und 8GB RAM schaffen sie spielend selbst anspruchsvollste Rechenaufgaben. Mit der 120GB großen SSD wurde bewusst auf mechanische und somit anfällige Bauteile verzichtet, um die Ausfallsicherheit drastisch zu erhöhen.

Die beiden integrierten Intel Gigabit-LAN Schnittstellen unterstützen Wake on LAN und PXE. Dadurch können beide Embedded-PCs über das Netzwerk eingeschaltet und sogar ihre Betriebssysteme über das Netzwerk laden. Die Grafikausgabe kann gleichzeitig über DisplayPort und HDMI erfolgen, dabei unterstützt der HDMI-Port bis zu einer Auflösung von 4K. 4x USB3.0 Schnittstellen sorgen für einen rasanten Datenaustausch von bis zu 5GBit/sec. Mikrofoneingang und Lautsprecherausgänge runden die Ausstattung ab.

Der PicoSYS 2695 ist in einem (BxTxH) 230x189x63 mm kleinen Gehäuse untergebracht. Der extrem flache PicoSYS 2696 kommt mit einer Höhe von nur 37 mm bei einer Breite von 308 mm und Tiefe von 190 mm aus und eignet sich so für besonders beengte Umgebungen. Beide werden über ein mitgeliefertes externes Netzteil versorgt, optional sind WLAN und Speichererweiterung auf bis zu 16GB möglich. Beide Embedded-PCs können schon in kleinen Stückzahlen individuell angepasst werden und durchlaufen bei ihrer Fertigung ein strenges Qualitätsmanagement-System nach Din EN ISO 9001:2008

Gerade Bereiche wie Digital Signage, Kiosk- und Infosysteme oder Visualisierung profitieren von der integrierten VESA-Befestigung, da eine direkte Montage an Monitoren, Schwenkarmen oder Wandhalterungen möglich ist. Durch den lüfterlosen Betrieb und den Verzicht auf mechanische Bauteile ist ein Einsatz in geräuschsensiblen Umgebungen problemlos möglich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/preiswerter-einstieg-in-die-welt-der-industrie-pcs/

HYGROLION 56 – 15″ OUTDOOR PANEL PC

MIT IP66-SCHUTZ FÜR ERWEITERTE TEMPERATUREN

HYGROLION 56 - 15" OUTDOOR PANEL PC

Hygrolion 56

Für Industrie PCs, die im Freien oder in extrem widrigen Umgebungen betrieben werden, gelten ganz besondere Anforderungen. Sie müssen äußeren Umwelteinflüssen wie direkter Sonneneinstrahlung, Kälte, Hitze, Wind, Nässe oder Staub problemlos standhalten, langlebig und robust sein und dabei dennoch genügend Leistung und Konnektivität für das jeweilige Aufgabengebiet bereitstellen.

Der 15″ Panel PC Hygrolion 56 der ICO GmbH wurde speziell für Outdoor-Anwendungen konzipiert. Durch sein rundum IP66-geschütztes Edelstahlgehäuse mit M12 Anschlüssen auf der Rückseite ist das System komplett staubdicht und gegen starkes Strahlwasser geschützt und widersteht spielend äußeren Umwelteinflüssen in Temperaturbereichen zwischen -20°C und 60°C. Sein Display mit dem Härtegrad 7H und Anti-UV-Beschichtung lässt sich dank einer Helligkeit von 1000 nits und einem Kontrastverhältnis von 700:1 selbst bei ungünstigsten Lichtverhältnissen noch sicher ablesen. Der integrierte kapazitive PCAP Touchscreen unterstützt alle modernen Gestensteuerungen wie Wischen, Zoomen oder Drehen. Dadurch ist eine schnelle, effiziente und flüssige Bedienung des Industrie PCs gewährleistet.

Im Inneren arbeitet der vielfach in der Industrie bewährte Intel® Atom™ E3845 Prozessor aus der Baytrail Generation. Mit 1,91 GHz Rechenleistung und 2MB L2-Cache bietet er bei maximal 10 Watt Verbrauch ausreichend Leistung für vielfältigste Rechenaufgaben.
Die 4GB Arbeitsspeicher können auf Kundenwunsch auf bis zu 8GB erweitert und die standardmäßige 128GB SSD kann durch ein weiteres Solid-State-Drive im RAID 1 aufgerüstet werden.

Sämtliche Schnittstellen des Hygrolion 56 sind über spezielle IP67-geschützte M12 Schraubanschlüsse nach außen geführt. Darüber lassen sich 4x USB 2.0, 2x RS232, sowie Gigabit-LAN sicher anschließen. Dank dem bereits integrierten WLAN kann der Industrie PC problemlos in bestehende Netzwerke integriert werden. Das im Lieferumfang enthaltene externe 60 Watt Netzteil ist ebenfalls in IP67 ausgeführt. Mit den Maßen von (BxTxH) 415x85x330 mm kann der Panel PC über die die VESA-Bohrungen auf der Rückseite einfach montiert werden.

Ob an einer Verladerampe, als Outdoor Kiosk- oder POS-Terminal, als HMI-Plattform oder zur Betriebsdatenerfassung – den Einsatzmöglichkeiten des Hygrolion 56 sind kaum Grenzen gesetzt. Dank des IP66-Schutzes, der robusten Bauweise und der Langzeitverfügbarkeit aller Komponenten eignet er sich für vielfältigste Aufgaben selbst in widrigsten Umgebungen.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hygrolion-56-15-outdoor-panel-pc/

ALLES UNTER KONTROLLE MIT DEM LÜFTERLOSEN PICOSYS

1HE INDUSTRIE-SERVER FÜR EXTREME TEMPERATUREN!

ALLES UNTER KONTROLLE MIT DEM LÜFTERLOSEN PICOSYS

PicoSYS 1HE Industrie-Server

Überwachung von bis zu 9 unabhängigen Monitoren unter extremen Temperaturen mit dem lüfterlosen PicoSYS 1HE Industrie-Server der ICO Innovative Computer GmbH.

Ob stationär im Leitstand oder mobil in Kontrollräumen zur Steuerung von Anlagen in Zügen, Flugzeugen oder z.B. als Schiffsnavigationssystem bietet der lüfterlose Server selbst unter extremen Temperaturen überdurchschnittliche Features und Rechenleistung. Beispielsweise kommen die Systeme beim Deutschen Wetterdienst wegen ihrer Zuverlässigkeit direkt in den modernsten Wetterstationen zum Einsatz. Selbst das Kernforschungszentrum CERN vertraut diesen wartungsfreien Industrie PCs unter extremen Temperasturschwankungen hochkomplexe Rechenaufgaben an. Dabei gilt es immer die in der Industrie notwendigen Belange an Robustheit, Langlebigkeit und Langzeitverfügbarkeit zu beachten.

Für die Grafikausgabe ist er mit einer starken AMD E8860 GPU mit 2GB GDDR5 RAM ausgestattet (optional mit NVIDIA GTX950M). Die Grafikkarte erreicht eine Rechenleistung von 768 GFLOPS und erlaubt eine Ansteuerung von 6 Monitoren über Mini Displayports, 3 weitere Monitore können über 2 Displayports und eine HDMI-Schnittstelle mit der integrierten Onboard Intel HD Graphics 530 versorgt werden. Somit können Inhalte auf bis zu 9 Monitoren unabhängig voneinander ausgegeben werden.

Der verbaute Intel® Core™ i7-6700TE Prozessor mit 2.4GHz auf Skylake Basis wird in den bewährten und für die 6. Generation üblichen 14nm gefertigt. Auf Wunsch können auch andere Prozessoren zum Einsatz kommen. Mit einer Taktfrequenz von 2,4GHz und 8MB SmartCache schafft er spielend selbst aufwendigste Berechnungen. Seine 4 Kerne und 8 Threads können dabei dynamisch ihre Frequenz auf bis zu 3,4GHz erhöhen und erzeugen einen zusätzlichen Leistungsschub. Ihm zur Seite stehen 8GB Arbeitsspeicher, die je nach Kundenwunsch auf bis zu 32GB erweitert werden können. 2 SSDs mit je 256GB Kapazität im Raid 1 Verbund erhöhen zum einen die Datensicherheit und sorgen zum anderen für einen schnellen Datenzugriff. Beide SSDs können bei Bedarf über Wechselrahmen schnell und sicher getauscht werden.

Auch im Bereich der Schnittstellen ist der Industrie-PC umfangreich ausgestattet: 2x GigaBit-LAN, 4x USB 3.0, sowie 2x RS232 und 1x RS232/422/485 sind vorhanden und erlauben eine schnelle Integration in das jeweilige Arbeitsumfeld. Ein miniPCIe Steckplatz kann für eigene Erweiterungskarten genutzt werden, optional ist auch ein 3G Modul erhältlich. Für Audioanwendungen ist ebenfalls LineOut und ein Mikrofoneingang vorhanden.

Durch das verwendete Dual-Side Kühlverfahren ist der (BxTxH) 440x400x44 mm kleine PicoSYS 1HE Industrie PC von ICO trotz der enormen Rechenleistung passiv gekühlt und kommt ohne weitere mechanische Bauteile wie Lüfter aus. Dadurch ist er zum einen geräuschlos, zum anderen aber auch wartungs- und verschleißfrei. Dank dem zertifizierten MIL-STD-810G Standard ist der Industrie-PC nicht nur geschützt gegen Vibrationen und Erschütterungen, er erlaubt sogar einen Betrieb in extremen Temperaturbereichen von -20°C bis zu +60°C.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alles-unter-kontrolle-mit-dem-luefterlosen-picosys/

LEISTUNGSSTARK UND INDUSTRIETAUGLICH

10″ / 12″ PANEL PCS MIT IP66 FRONTSCHUTZ

LEISTUNGSSTARK UND INDUSTRIETAUGLICH

Panelmaster1059, 1059H, 1259

Für besonders beengte Platzverhältnisse hat die ICO GmbH aus Diez mit den Panelmaster 1059 und Panelmaster 1259 zwei neue Panel PCs im Programm. Beide Modelle verfügen über ausgewogene Eigenschaften und finden Ihren Einsatz oft im industriellen Umfeld.

Ob Steuerungsaufgaben, Betriebsdatenerfassung, Visualisierung oder Prozesssteuerung – die kompakten Panel PCs lassen sich durch ihre geringen Einbaumaße in nahezu jede Umgebung integrieren und erhöhen neben der Produktivität auch die Effizienz. Durch die IP66-geschützte Front sind sie vielseitig einsetzbar, vom industriellen Umfeld über Landwirtschaft, Logistik oder Produktion bis hin zur Hausautomation.

In beiden Modellen kommt ein Intel® Celeron® J1900 SoC Prozessor mit 2,0GHz zum Einsatz. Dieser vielfach bewährte Prozessor verbraucht lediglich maximal 10W und kann bei Bedarf seine 4 Kerne auf bis zu 2,42GHz hochtakten. Dadurch bietet er genügend Rechenleistung für alle üblichen Anwendungen und erlaubt trotzdem ein komplett lüfterloses Design. Dies wiederum minimiert Verschleiß und Wartungsaufwand. Der integrierte resistive Touchscreen erlaubt eine flüssige Bedienung der Panels und macht zusätzliche Peripherie wie Maus oder Tastatur überflüssig.

Weiterhin sind 4GB Arbeitsspeicher, eine 320GB große Festplatte für Betriebssystem und Daten, eine DVI-I Schnittstelle, 2x GBit LAN Anschlüsse, sowie 1x RS232, 1x RS232/422/485, 3x USB 2.0 und 1x USB 3.0 vorhanden. 2 integrierte MiniPCIe Schnittstellen können für eigene Erweiterungskarten genutzt werden. Individuelle Kundenwüsche, wie Erweiterung des Arbeitsspeichers auf 8GB, WLAN oder auch Festplatten im Raid 1 Verbund für besonders kritische Anwendungen sind ebenfalls möglich.

Der Panelmaster 1059 besitzt ein 10″ großes Display mit einer Auflösung von 800×600 Punkten. Die kompakten Abmessungen von (BxTxH) 313x49x240 mm erlauben einen Einbau selbst in extrem beengten Bereichen. Mit einem 12″ großem Display und einer Auflösung von ebenfalls 800×600 ist der Panelmaster 1259 in einem (BxTxH) 369x55x290 mm großem Gehäuse untergebracht. Insbesondere die geringe Einbautiefe von 49, bzw. 55 mm ermöglicht auch einen Einbau in Ständerwände oder Schaltschränke, eine bei beiden Modellen vorhandene VESA75 Befestigung erleichtert zusätzlich die Montage an das jeweilige Umfeld. Die 10″ Variante ist unter dem Namen Panelmaster 1059H auch als Panel PC für erweiterte Temperaturbereiche zwischen -20°C und 65°C erhältlich. Diese wird durch den Einsatz eines für die Temperaturbereiche ausgelegten Intel® Atom™ E3845 Prozessor ermöglicht.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/leistungsstark-und-industrietauglich/

SICHERHEIT IM NETZ

1U NETWORK APPLIANCE FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

SICHERHEIT IM NETZ

Gerade die Firewall stellt in jedem Unternehmen einen besonders kritischen und sensiblen Bereich dar. Sie muss das Unternehmensnetzwerk gegen Angriffe von innen und außen schützen, mögliche Angriffe gegen eigene Server erkennen, Gegenmaßnahmen einleiten, sowie einen sicheren und reibungslosen Betrieb der Infrastruktur gewährleisten.

Als robuste und solide Firewall Plattform für höchste Ansprüche gilt die 1U Network Appliance im Produktportfolio der ICO GmbH. Ausgestattet mit 10 Netzwerkports, davon 8x Gigabit-LAN und 2x 10 Gigabit-Ethernet, ist sie für vielfältigste Aufgaben bestens vorbereitet. Ob mehrere physikalische Subnetze, DMZ, Multi-WAN Interfaces, kaum ein Szenario lässt sich mit ihr nicht abbilden. Dabei wurde besonders auf bewährte Standardbauteile geachtet, die nicht nur bewährt und langzeitverfügbar sind, sondern auch eine breite Unterstützung von Betriebssystemen gewährleisten – sowohl für kommerzielle wie auch OpenSource- Software.

Herzstück der Plattform ist ein Intel® Core™ i5-4570S Prozessor, der von seiner nominalen Frequenz mit 2,9GHz auf bis zu 3,6GHz hochtakten kann. Davon profitieren besonders rechenintensive Anwendungen wie Intrusion Detection, VPN oder Virus Scanning. Seine 8GB Arbeitsspeicher können je nach Anwendungsbedarf auf bis zu 32GB erweitert werden. Betriebssysteme finden Platz auf der 128GB großen SSD, für besonders kritische Anwendungen kann die Plattform auch mit 2 SSDs im Raid 1 Verbund ausgerüstet werden. Für Erweiterungen stehen zusätzlich noch 1x Mini PCIe und 1x PCIe x8 zur Verfügung. Dank einem integrierten VGA Port und 2x USB 3.0 können die Inhalte visualisiert und zusätzliche Peripherie angeschlossen werden.Das eingebaute Display und die Funktionstasten können für eigene Entwicklungen genutzt werden. Die in SFP+ ausgeführten 10 Gigabit-Ports erlauben eine flexible Anbindung an die jeweilige Infrastruktur.

Mit der 1U Network Appliance steht eine robuste, solide und leistungsfähige Plattform zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis gerade für die besonders kritischen Bereiche der Sicherheit im Unternehmensnetzwerk zur Verfügung. Insbesondere die bereits integrierten 8x Gigabit-LAN und 2x 10 Gigabit-Ethernet Interfaces ermöglichen vielfältigste Einsatzgebiete in nahezu jedem Netzwerk. Mit der geringen Bauhöhe von nur 44 mm findet die 1U Network Appliance Platz in jedem Rackmount.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sicherheit-im-netz/

KOMPAKTES KRAFTPAKET FÜR DIE INDUSTRIE

PICOSYS 2694 MIT INTEL® CORE™ I5-5300U

KOMPAKTES KRAFTPAKET FÜR DIE INDUSTRIE

PicoSYS 2694

In gerade einmal (BxTxH) 170x114x67 mm Außenmaßen vereinen sich hochwertige und langzeitverfügbare Komponenten mit Core i5 Rechenpower. Der komplett lüfterlose Embedded PC im minimalistischen Gehäuse von der ICO GmbH aus Diez bietet ein umfassendes Einsatzspektrum im industriellen Umfeld.

Mit über 30 Jahren Erfahrung fiel die Auswahl der Hardware ausschließlich auf hochwertige und langzeitverfügbare Komponenten mit perfekt aufeinander abgestimmten Leistungsmerkmalen.

In Bezug auf die Rechenleistung braucht sich der kleine PicoSYS 2694 mit gerade einmal (BxtxH) 170x114x67 mm nicht vor den „Großen“ zu verstecken. Trotz der lüfterlosen Bauweise kommt ein starker Intel® Core™ i5-5300U Prozessor zum Einsatz. Neben den zwei CPU-Kernen samt Hyper-Threading, die mit 2,3 bis 2,9 GHz takten, integriert der Chip auch eine HD Graphics 5500 Grafikeinheit, sowie einen Dual-Channel-Speichercontroller. Die Fertigung erfolgt in einem 14-Nanometer-Prozess mit FinFET-Transistoren. In der Grundausstattung wird der PicoSYS 2694 mit einer 120GB schnellen SSD und 8GB Arbeitsspeicher ausgeliefert. Individuelle Anpassungen wie beispielsweise mehr Arbeitsspeicher oder Solid-State-Drives im sicheren RAID-Verbund oder WLAN können auf Kundenwusch von der ICO schon in kleinen Stückzahlen in der hauseigenen Fertigung realisiert werden.

Auch im Bereich der Schnittstellen hat der Embedded PC PicoSYS 2694 von ICO einiges zu bieten: Neben Gigabit-LAN, 2x Mini Displayports und 4x USB3.0 Ports besitzt er zusätzlich die oft benötigte serielle RS232-Schnittstelle. Dies macht ihn zu einem Allroundtalent für die vielfältigsten industriellen Anwendungen, von der Maschinensteuerung über die Messtechnik bis hin zur Visualisierung oder Betriebsdatenerfassung.

Durch die Hutschienenmontage lässt sich der PicoSYS 2694 einfach ohne großen Installationsaufwand in Schaltschränken oder Verteilertafeln befestigen. Zusätzlich besitzt er VESA Bohrungen, um beispielsweise direkt an Monitoren oder Schwenkarmen befestigt zu werden. Auf kleinstem Raum bietet er enorme Rechenleistung in Verbindung mit einer ausgewogenen Anzahl an Schnittstellen zu einem attraktiven Preis.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kompaktes-kraftpaket-fuer-die-industrie/

DIE ICO PRÄSENTIERT MEDIZINISCHE PANEL-PCS

VON ONYX HEALTHCARE MIT INTEL SKYLAKE TECHNOLOGIE

DIE ICO PRÄSENTIERT MEDIZINISCHE PANEL-PCS

ZEUS 198ST / ZEUS 228ST

Mit den beiden neuen Modellen der Zeus-Serie von Onyx Healthcare erweitert die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez das Produktportfolio an leistungsstarken Panel PCs für medizinische Anwendungsgebiete. Die beiden neuen Panel PCs in 19″ und 22″ basieren auf starken Intel® Core™ i5/i7 Skylake Prozessoren und bieten neben hochwertiger und leistungsstarker Hardware viele praktische Features für den Alltag der Anwender.

Im Gesundheitswesen und den Anwendungsgebieten der Medizintechnik sind spezielle Medical-PCs gefordert, die hinsichtlich Zuverlässigkeit, Ausstattung und Leistung höchsten, normativen und gesetzlichen Anforderungen gerecht werden. Ob Facharztpraxis, Krankenhäuser oder medizinische Zentren, sie alle benötigen ein Equipment, auf das man sich jederzeit verlassen kann.

Der 19″ große Zeus 198ST ist mit einem Intel® Core™ i5-6300U aus Intels 6. Generation der Mobilprozessoren ausgestattet. Er bietet bis zu 3,0 GHz Rechenleistung und besitzt 2 Kerne und 4 Threads. Sein Verbrauch liegt jedoch nur bei lediglich 15W. Mit bis zu 32GB Arbeitsspeicher und einer 256GB großen SSD bietet er auf dem kapazitiven 19″ Display eine Auflösung von 1280×1024. Mit an Bord sind WLAN, 2x Gigabit-LAN und 6x USB3.0.

Mit einer Displaygröße von 22″ präsentiert sich der Zeus 228ST. Er besitzt einen Intel® Core™ i7-6600U Prozessor und taktet auf stolze 3,4 GHz hoch bei ebenfalls nur 15W Verbrauch. Wie bei seinem kleinen Bruder kann er mit bis zu 32GB Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Auch er besitzt WLAN, 2x Gigabit-LAN und 6x USB3.0 Schnittstellen.

Beide Modelle arbeiten lüfterlos und sind somit wartungs- und verschleißfrei. Daneben besitzen sie die notwendige Zertifizierung nach EN-60601-1, sämtliche Schnittstellen sind elektrisch bis 4kV isoliert. Der integrierte kapazitive Touchscreen erlaubt ein flüssiges und komfortables Arbeiten, wie man es bereits von Smartphones oder Tablets gewohnt ist. Eine bereits integrierte Kamera und eingebaute Lautsprecher ermöglichen einen flexiblen Einsatz für den jeweiligen Anwendungsfall. Ein weiteres Highlight sind die 10 frei programmierbaren Funktionstasten. Durch sie lassen sich Arbeitsabläufe vereinfachen und optimieren. Die IP65-geschützte Front der Zeus Modelle erlaubt zusätzlich eine schnelle und effiziente Reinigung mit Desinfektionsmitteln. Optional ist ein DICOM Modul erhältlich, mit dem Röntgenbilder schnell und unkompliziert direkt auf den Zeus Modellen angesehen werden können.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-ico-praesentiert-medizinische-panel-pcs/

VIEL POWER AUF ENGSTEM RAUM

KLEINE EMBEDDED PCS FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

VIEL POWER AUF ENGSTEM RAUM

PicoSYS 2634 / PicoSYS 2832

Zwei neue Embedded PCs mit unterschiedlichen Stärken halten Einzug in das Produktportfolio der ICO Innovative Computer GmbH aus Diez. Der PicoSYS 2634 mit schnellem Intel® Core™ i3 Prozessor und das extrem kleine PicoSYS 2832 mit Intel® Celeron® N2930 CPU.

Ein häufiges Auswahlkriterium für Embedded PCs ist der vorhandene Platzbedarf für das jeweilige Einsatzgebiet. Ob Schaltschrank, Maschinensteuerung oder Fertigungsstraße, es muss teilweise um jeden Zentimeter Platz gekämpft werden. Dabei muss oft ein Kompromiss bezüglich Größe, Schnittstellen oder Rechenleistung eingegangen werden. Um diese Lücken zu schließen, treten zwei hochoptimierte Embedded PCs der ICO GmbH an.

Der nur 35 mm flache Embedded PC PicoSYS 2634 ist dank der hochoptimierten Kühlung mit einem Intel® Core™ i3-4010U Prozessor mit 1.7GHz ausgestattet. In dem (BxTxH) 376x178x35 mm kleinen Gehäuse sind zudem eine schnelle 64GB SSD, sowie maximal 8GB Arbeitsspeicher verbaut. Mit seinen ausgewogenen Schnittstellen kann das System über 2x Gigabit-LAN, VGA, RS232, RS232/422/485 und jeweils 2x USB 2.0 und USB 3.0 kommunizieren. Trotz der kompakten Größe kann er beispielsweise mit einer WLAN Steckkarte erweitert werden. Der integrierte SD-Karten Slot kann z.B. für den Austausch von Daten oder als bootbares Medium benutzt werden. Das extrem effizient konzipierte und lüfterlose Gehäuse erlaubt einen Betrieb unter extremen Temperaturen zwischen -20°C und 60°C.

Auf gerade einmal (BxTxH) 207x130x36 mm präsentiert sich der PicoSYS 2832 Embedded PC als wahres Schnittstellenwunder. Trotz seiner extrem kompakten Abmessungen besitzt er 2x Gigabit LAN, Grafikanschlüsse über VGA und HDMI, 3x RS232 sowie 4x USB 2.0 und 2x USB 3.0. Das System kann zusätzlich 2x MiniPCIe Steckkarten aufnehmen und ebenfalls optional mit einem WLAN Modul erweitert werden. Als Prozessor kommt der äußerst robuste und vielfach bewährte Intel® Celeron® N2930 SoC Prozessor mit 1.83GHz zum Einsatz. Er kann die Frequenz dynamisch auf 2,16GHz erhöhen und hat dabei lediglich 7,5W Verlustleistung. Mit an Bord sind 4GB Arbeitsspeicher und eine 64GB große SSD. Durch das komplett lüfterlose Design und den Verzicht von mechanischen Bauteilen arbeitet der PicoSYS 2832 wartungs- und verschleißfrei im Temperaturbereich von 0°C – 50°C.

Mit den Modellen PicoSYS 2634 und 2832 ist es der ICO GmbH gelungen, eine hohe Anzahl von Schnittstellen und moderne, leistungsfähige Hardware auf engstem Raum zu realisieren. Für geschäftskritische Anwendungen können in beiden Systemen auch optional 2 SSDs im RAID-Verbund zum Einsatz kommen. Durch die Langzeitverfügbarkeit und den wartungs- und verschleißfreien Betrieb sind beide Embedded PCs eine hochwertige Lösung für viele Bereiche der Steuerungs-, Mess- und Regel- sowie Automatisierungstechnik.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/viel-power-auf-engstem-raum/

MOBILE DATENERFASSUNG NEU DEFINIERT

NEWLAND PDA MT65 BELUGA ÜBERZEUGT IN ALLEN BEREICHEN

MOBILE DATENERFASSUNG NEU DEFINIERT

NEWLAND PDA MT65 BELUGA

Neue Maßstäbe in der mobilen Datenerfassung setzt der bei der ICO GmbH ab sofort erhältliche MT65 Beluga aus dem Hause Newland.

Im handlichen Format eines PDAs liest dieses Datenterminal alle gängigen 1D und 2D Barcodes mit beeindruckender Performance. Selbst qualitativ schlechte Barcodes, ob zerknittert oder verschmutzt, werden durch die hochoptimierte Lese-Engine sicher und schnell gelesen.

Der mit Android 4.4 ausgestattete MT65 Beluga bietet 2G/3G, Bluetooth und WLAN, optional ist auch RFID erhältlich. Dies erlaubt eine schnelle und einfache Kommunikation mit einer Vielzahl anderer Geräte. Das 4″ große Display unterstützt alle modernen Gesten wie Wischen, Drehen, Zoomen und optimiert die tägliche Arbeit. Die hintergrundbeleuchtete numerische Tastatur ermöglicht eine schnelle Eingabe von Daten, z.B. Stückzahlen, PIN Codes, etc. Ebenso ist eine 8MP Kamera, GPS und ein MicroSD-Kartenslot für Erweiterungen von bis zu 32GB mit an Bord. Eine Micro USB und RS232C Schnittstelle, Vibrationsfunktion und Lautsprecher runden die umfangreiche Ausstattung des MT65 Beluga ab.

Doch er bietet noch mehr: Der MT65 Beluga von Newland ist rundum IP54-geschützt, fallresistent bis zu einer Höhe von 1,2 m und arbeitet zuverlässig im Bereich von -15°C bis 50°C. Einem Einsatz im industriellen Umfeld, im Freien, in Kühlhäusern oder anderen widrigen Umgebungen steht somit nichts im Wege.

Mit einem Gewicht von nur 328g ist der MT65 Beluga ein optimaler Begleiter für viele Bereiche in der Logistik, im Groß- und Einzelhandel, bei der Paketzustellung oder für Inventuren. Durch das quelloffene Android Betriebssystem und den integrierten Sicherheits- und Administratorenfunktionen sind seinen Einsatzbereichen kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mobile-datenerfassung-neu-definiert/