Flexera 2020 State of the Cloud Report

COVID-19 treibt Cloud-Nutzung in die Höhe und sprengt IT-Budgets von Unternehmen Hamburg, 29. April 2020 – Flexera, Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzmanagement, hat den State of the Cloud Report 2020 veröffentlicht. Die Umfrage unter 750 Anwendern bietet weitreichende Einblicke in die globale Cloud-Nutzung von Unternehmen und wirft ein erstes Licht auf die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf die Unternehmens-IT. Die wachsende Cloud-Adoption ist für viele Unternehmen nicht nur ein zentraler Baustein auf dem Weg zur digitalen Transformation, sondern vor allem eine Kostenfrage. 20% der befragten Unternehmen geben pro Jahr mehr als 12 Millionen US-Dollar für die Public Cloud aus. Im…

ThousandEyes Synthetics ermöglicht proaktive Erkennung von Performance-Problemen bei kritischen Unternehmensanwendungen

Einblicke in die App-, Infrastruktur- und Internet-Performance helfen, Probleme in komplexen Multi-Cloud- und SaaS-Umgebungen zu isolieren und zu erkennen Einblicke in die App-, Infrastruktur- und Internet-Performance durch ThousandEyes Synthetics (Bildquelle: @ ThousandEyes) München, 11. September 2019 – ThousandEyes, ein Netzwerkanalyse-Unternehmen, das Nutzern Einblicke in digitale Services gewährt, kündigt ThousandEyes Synthetics an, seine netzwerkfähige Monitoring-Lösung zur proaktiven Erkennung moderner Performance-Probleme. ThousandEyes Synthetics schließt die signifikante Lücke im Performance-Monitoring von Anwendungen, die durch API-lastige und internetabhängige Anwendungsarchitekturen entstanden ist. Die Monitoring-Lösung stellt in einem einzigen, gemeinsam nutzbaren Dashboard den Zusammenhang zwischen Anwendungsperformance, der zugrunde liegenden Infrastruktur und der Internet-Performance dar, um Ursachen…

Snow Software stellt neue Technology Intelligence Suite vor

Neue Angebote unterstützen Kunden bei Herausforderungen der digitalen Transformation und Cloud-Migration Stuttgart/Stockholm/Austin – 11. Juli 2019 – Snow Software, weltweit führender Anbieter von Technology-Intelligence-Lösungen, stellt eine neue Produkt-Suite vor, mit denen Unternehmen die wachsenden Herausforderungen im IT-Betrieb, die Migration in die Cloud sowie den digitalen Wandel erfolgreich meistern können. Die Suite adressiert individuelle Kundenbedürfnisse, indem sie das zu den jeweiligen oder künftig geplanten strategischen Geschäftszielen passende Produkt bietet. „Der Markt hat sich zu einem Punkt entwickelt, an dem die reine Verwaltung von Software, Hardware oder Cloud-Services als einzelne Elemente nur noch einen begrenzten Unternehmenswert schafft“, sagte Vishal Rao, Präsident und…

Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch: Neue Ausgabe verfügbar

Die von der AppSphere AG im Jahr 2010 ins Leben gerufene Initiative Cloud Services Made in Germany hat eine aktualisierte Auflage von Band 1 ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. Unter dem Titel „Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch“ enthält der Band eine Sammlung von mittlerweile mehr als einhundert Interviews mit Vertretern der an der Initiative beteiligten Unternehmen zum Thema Cloud Computing im Allgemeinen und Cloud Computing in Deutschland im Speziellen. Die aktuelle Ausgabe der Schriftenreihe steht auf der Internet-Seite der Initiative ( https://www.cloud-services-made-in-germany.de/schriftenreihen) zum Download zur Verfügung. Schriftenreihe Band 1: Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch Neu in…

Kaseya setzt sein Momentum mit Rekord-Sales und weltweitem Kundenzuwachs auch 2017 fort

Die Weiterentwicklung der IT Complete Plattform durch die Akquisition von Unigma Cloud Management und starke Produktinnovationen treiben das Kaseya Wachstum voran Kaseya ist der führende Anbieter von umfassenden IT-Management-Lösungen für MSP und KMU (Bildquelle: @Kaseya) München, 19. Dezember 2017 – Kaseya, der führende Anbieter von umfassenden IT-Management-Lösungen für Managed Service Provider sowie mittelständische Unternehmen, gibt ein Rekordwachstum für 2017 bekannt. Grundlage des Erfolgs ist die fortlaufende Nachfrage und Implementierung der Kaseya IT Complete Plattform. Die branchenweit erste und einzige, einheitliche Wachstumsplattform wurde speziell für die MSP-Community entworfen. IT Complete ermöglichte es dem durchschnittlichen Kaseya MSP im Jahr 2017 sein Wachstum…

Public Cloud

Was ist das und wann macht es für Unternehmen Sinn Cloud-Experte: Dr. Robert Klimke Unternehmenseigene Rechner und Infrastruktur – Private Cloud Seit dem die ersten elektronischen Rechner vor über 70 Jahren auf den Markt kamen und Einzug in die Unternehmenswelt hielten, ging es um stete Optimierung der Technologie. Bis vor 30 Jahren war es für viele Unternehmen üblich die eigenen Daten, Geschäftsprozesse und Anwendungen auf den eigenen Rechenservern laufen zu lassen. Der Ausbau der Netz-Infrastruktur erlaubte es dann aber auch, diese Server in eigene Rechenzentren auszulagern. In diesem Sinne sprechen heute viele an dieser Stelle von der „private Cloud“. Auslagerung…

Public Cloud

Was ist das und wann macht es für Unternehmen Sinn Cloud-Experte Dr. Robert Klimke Der Begriff der Public Cloud ist irreführend und mit einer Wolke (engl. Cloud) hat er auch nichts zu tun. Es ist alles viel simpler. Unternehmenseigene Rechner und Infrastruktur – Private Cloud Seit dem die ersten elektronischen Rechner vor über 70 Jahren auf den Markt kamen und Einzug in die Unternehmenswelt hielten, ging es um stete Optimierung der Technologie. Bis vor 30 Jahren war es für viele Unternehmen üblich die eigenen Daten, Geschäftsprozesse und Anwendungen auf den eigenen Rechenservern laufen zu lassen. Der Ausbau der Netz-Infrastruktur erlaubte…

IaaS bietet große Einspar-Potenziale

„Infrastructure as a Service“ IaaS im Unternehmen Elaxy „Infrastructure as a Service“ – IaaS, also das Zukaufen von Rechnerinfrastrukturen für Unternehmen, sorgt für einen optimierten Ressourcen-Einsatz. Bei den damit eingesparten Ressourcen handelt es sich aber nicht „nur“ um die eigentlichen Server- und Rechenkapazitäten: Auch entsprechende Serverräume, Notstromaggregate und Sicherheitsvorrichtungen müssen nicht extra bzw. ständig vorgehalten werden. Oft entscheiden sich Unternehmen aus diesem Grund, ihre gesamte IT an externe Rechenzentren auszulagern. Flexiblität ist notwendig – und realisierbar Über die Inanspruchnahme von IaaS sparen Unternehmen überschüssige Kapazitäten und können, dank flexibler Anbieter wie zum Beispiel dem Coburger Unternehmen Elaxy, schnell auf fallende…

Initiative Cloud Services Made in Germany stellt Juli 2017-Ausgabe ihrer Schriftenreihe vor

Die Initiative Cloud Services Made in Germany hat eine aktualisierte Auflage ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. In der bereits 2010 ins Leben gerufenen Initiative haben sich Anbieter von Cloud Computing-Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen. Die beiden Bände stehen ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Band 1: Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch Unter dem Titel „Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch“ enthält Band 1 der Schriftenreihe eine Auswahl von Interviews mit Vertretern der an der Initiative beteiligten Unternehmen…

OVH 2017 erstmals im Cloud Spectator Ranking – und direkt auf Platz 1 in Europa

Provider liegt im Ranking noch vor den größten Anbietern aus den USA OVH erreicht zum ersten Mal die Top 10 der Cloud IaaS-Anbieter und steht in Europa direkt auf Platz 1. In Nordamerika überholt OVH die größten amerikanischen Unternehmen und steigt auf den 2. Platz. Das Ergebnis bestätigt ein Geschäftsmodell, das weder im Preis noch in Sachen Leistung Kompromisse eingeht. Cloud Spectator ist ein unabhängiges Unternehmen aus Boston, das auf Vergleiche von Cloud-Produkten spezialisiert ist. Vor Kurzem ist der neueste Vergleich von IaaS (Infrastructure as a Service) Public Cloud-Providern erschienen, in dem die zehn Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bestimmt…

Mehr Transparenz im IT-Hosting-Markt

ama (Waghäusel) präsentiert das Vertriebstool „amawebPLUS“ mit erweiterter Analyse-Funktion für Managed Hosting-Anbieter IT-Anbieter und Anbieter von Hosting-Dienstleistungen erhalten mit dem ab sofort verfügbaren Vertriebstool „amawebPLUS – IT-Hosting“ mehr Einblick in den Markt für IT-Hosting-Dienstleistungen: Detaillierte Informationen zur installierten ITK-Infrastruktur von rund 3.600 Anwenderunternehmen sowie deren Hosting-Dienstleister. ITK-Informationsdienstleister ama adressiert mit seinem webbasierten Vertriebstool amawebPlus – IT-Hosting zwei Zielgruppen. Zum einen die IT-Hosting-Anbieter selbst. Und zum anderen die deutlich größere Gruppe der IT-Anbieter, die mit dem verfügbaren Marktwissen über das Hosting-Verhalten von deutschen Unternehmen das gegebene Neukundenpotenzial deutlich effektiver ausschöpfen können. Axel Hegel, Geschäftsführer der ama GmbH unterstreicht: „Für IT-Anbieter und…

OVH setzt seinen weltweiten Expansionskurs fort: mit einem neuen Rechenzentrum in den USA

Der Global Player im Bereich IaaS setzt weiterhin auf Wachstum in Nordamerika und bringt innovative umweltfreundliche Rechenzentren mit OVH, der europäische Marktführer im Cloud-Sektor, hat heute den Kauf eines Geländes für ein neues Rechenzentrum in den USA bekannt gegeben. Am Standort in Hillsboro, Oregon, soll das zweite Rechenzentrum nach dem in Vint Hill, Virginia, eröffnet werden. Ein drittes nordamerikanisches Rechenzentrum besteht bereits in Beauharnois, Kanada. Mit diesen neuen Infrastrukturen will OVH die Bedürfnisse seiner weltweit mehr als 1 Million Kunden erfüllen, die verstärkt nach globaler Präsenz und der Möglichkeit zum Outsourcing digitaler Infrastrukturen auf der ganzen Welt verlangen. Die unabhängigen…