Herausforderungen der neuen Mobilität meistern

Wie Simulationstechnologien Mobilitätskonzepte unterstützen Simulationsberechnungen können Entwicklung und Testing von Mobilitätskonzepten enorm unterstützen. (Bildquelle: @shutterstock_sdecoret) Neue Technologien für sinnvolle Mobilitätskonzepte, wie Elektromobilität, Wasserstoff oder synthetische Kraftstoffe, beinhalten zahlreiche noch nicht gelöste Anforderungen; Von der Temperierung und Kühlung der E-Batterien bis hin zur Dichtheit von Wasserstoff-Tanks sind zahlreiche Felder weiter zu erforschen und zu optimieren. Merkle & Partner unterstützt durch ingenieurstechnische Simulationsberechnungen zahlreiche offene Fragestellungen. Hybride, rein elektrischer Antrieb, Brennstoffzellen oder synthetische Kraftstoffe; jedes Mobilitätskonzept hat seine eigenen Tücken, ungelöste Fragestellungen und besonderen technischen Herausforderungen. Elektromobilität wird zwar hoch gehandelt und politisch stark gefördert. Dennoch sind alternative Antriebe, wie Brennstoffzelle oder…

Der Ford Puma setzt erneut zum Sprung an

Ford Partner Hochstift laden zur Probefahrt mit dem neu entwickelten Crossover-SUV Der Ford Puma ist zurück! Als komplett neu entwickeltes Modell hat er einen riesigen Sprung nach vorn gemacht. Kein Wunder: knapp 20 Jahre sind vergangen, seit der Vorgänger-Puma als kleines Sportcoupe gebaut wurde (1997-2001). Jetzt ist der Ford Puma ein Crossover-SUV, der bestens in die neue Zeit passt. Mit Begeisterung präsentieren die Ford Partner Hochstift das neue Konzept der „Raubkatze“, vor Ort in den Autohäusern und unter www.fordpartner-hochstift.de Im Jahr 2020 bietet der Ford Puma den Einstieg in die Welt der Elektromobilität: Mit einem so genannten Mild-Hybrid ist der…

5 Trends, die die Sourcing-Strategie bestimmen

Jürgen Beyer, technischer Geschäftsführer der PFALZKOM GmbH (Bildquelle: HYP Yerlikaya Photography) Ludwigshafen, 20. Februar 2020 – Der Einsatz von Cloud Computing ist im Jahr 2020 gelebte Praxis. Aufgrund der Einfachheit und Skalierbarkeit solcher Angebote stellen sich immer mehr Mittelständler und Konzerne die Frage, ob sie weiter inhouse das Rechenzentrum betreiben oder Dienste in die Cloud auslagern wollen. Wichtige Aspekte bei solchen Prozessen sind die Berücksichtigung von IT-Sicherheit und die Wahrung der digitalen Souveränität. Für den ITK-Service-Provider PFALZKOM sind aber auch Cybersicherheit, Edge Computing, hybride Architekturen, Nachhaltigkeit sowie der War for Talents wichtige Themen, die den Markt in den kommenden Jahren…

Wie sich die Automobilbranche zukünftig entwickelt

Mobilität ist zu einem Grundbedürfnis unserer Gesellschaft geworden. Herkömmliche Autos fördern jedoch den globalen Klimawandel. Sind Elektroautos eine klimafreundliche Alternative? Kay Fink erläutert in Wie weit ist die Elektromobilität in Deutschland? die Entwicklung der Automobilbranche und beleuchtet die Zukunft der Elektromobilität in Deutschland. Sein Buch ist im Oktober 2019 bei Science Factory erschienen. Die bekannteste Alternative zum herkömmlichen Verbrennungsmotor ist der Elektromotor. Doch wie weit sind Elektroautos bereits verbreitet? Wie entwickelt sich die Branche weiter? Und wie konkurrenzfähig ist der Elektromotor im Vergleich zu alternativen Antriebskonzepten? In seinem Buch Wie weit ist die Elektromobilität in Deutschland? gibt Kay Fink einen…

AL-KO Fahrzeugtechnik: Neue Produkte, neue Technologien

Caravan Salon 2019 Ein Feuerwerk an Innovationen zündet die AL-KO Fahrzeugtechnik beim Caravan Salon Düsseldorf 2019. Unter dem Motto „Wir tragen das Caravaning der Zukunft: Leicht, komfortabel, elektrisiert“ zeigt das Unternehmen eine Reihe an neuen Technologien und Produkten: Neues Chassis Vario X: Bis zu 30 Prozent geringeres Chassisgewicht bei gleichbleibender Steifigkeit Elektronik-Update des ATC für Anhänger und Caravans bis 3,5 Tonnen: Noch effektiver, noch sicherer! Update des hydraulisches Stützensystem HY4: Ab Oktober 2019 erstmals mit Wiegefunktion und App-Integration verfügbar Nächster Schritt für Hybrid Power Chassis: Erste HPC®-Konfigurationen für Reisemobile mit elektrifizierter Hinterachse und Fiat Ducato Triebkopf sollen für ausgewählte Kunden…

Jetzt noch produktiver sein: MMD stellt die Hybrid-USB-Docking-Monitore Philips 241B7QUBHEB und 272B7QUBHEB vor

Philips 241B7QUBHEB: integrierte USB-Dockingstation und ergonomische SmartErgoBase Amsterdam, 8. Juli 2019 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert die LCD-Monitore Philips 241B7QUBHEB (60,5 cm – 24 Zoll) und 272B7QUBHEB (68,6 cm – 27 Zoll) mit USB-Dock. Gefertigt nach den Anforderungen professioneller User, bieten beide Modelle eine Vielzahl von Funktionen, die im typischen Büroalltag Zeit sparen, die Arbeit erleichtern und die Produktivität steigern. Von der Flexibilität des USB-Docking mit einem USB-Typ-C-Anschluss bis zur visuellen Leistung der IPS-Technologie, von der Sicherheit einer Popup-Webcam bis hin zum Komfort der SmartErgoBase: Mit diesen Neuvorstellungen macht jeder Anwender ein gutes Geschäft. Einfach…

630.000 EUR-Auftrag für Marktführer Proton Motor Fuel Cell

150 kW-Brennstoffzellen-Paket für Pariser Klimaabkommen Proton Motor ist Experte für die Projektierung von containerbasierten Brennstoffzellen-Systemen. Puchheim, 16. Mai 2019 – Der Technologie-Marktführer – Designer, Entwickler und Hersteller von emissionsfreien Brennstoffzellen und Brennstoffzellen-Elektro-Hybridsystemen – Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) aus Puchheim bei München hat Mitte Mai eine neue Auftragsbestätigung bekanntgegeben. Diese sieht die Lieferung eines 150-kW-Brennstoffzellen-Pakets im Rahmen einer Projektteilnahme vor, die im Kontext mit dem „Pariser Abkommen“ zum Klimaschutz (2015) steht. Der Fokus liegt auf der Reduzierung von CO2-Freisetzung durch die Nutzung erneuerbarer Energien zur Erzeugung von Wasserstoff sowie auf der Stromversorgung durch Wasserstoff-Brennstoffzellen, um eine mögliche Überlastung…

E-Autos genießen Privilegien

ARAG Experten über die Vorteile für Käufer Am 1. Januar 2018 waren 53.861 Elektroautos in Deutschland zugelassen. Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Stromer auf den Straßen zu haben, ist also in weiter Ferne. Dabei genießt die umweltfreundliche Alternative zum Verbrennungsmotor mit Benzin oder Diesel durchaus Privilegien. Welche das sind, verraten ARAG Experten. Kaufprämie für E-Autos Der Neuerwerb eines Elektrofahrzeugs nach dem 18. Mai 2016 wird mit einer Prämie von 4.000 Euro für reine Batterieelektrofahrzeuge und Brennstoffzellenfahrzeuge belohnt. Dies gilt laut ARAG Experten auch für das Leasing eines umweltfreundlichen Stromers. Voraussetzung ist lediglich, dass auch die Erstzulassung hinter…

Agile Methoden sind sehr erfolgreich, werden aber nicht immer durchgängig genutzt – 3. Internationale Studie in Zusammenarbeit mit Scrum.org und GPM/IPMA erfolgreich abgeschlossen

KOBLENZ. Agile Methoden als Alternative zum klassischen Projektmanagement sind in aller Munde. Die innovativen Ansätze und Vorteile wie etwa effizientere Abläufe und motivierte Mitarbeiter werden in zahlreichen Publikationen beschrieben und angepriesen. Eine objektive Bewertung bleibt dagegen oft aus. Mit der dritten Studie „Status Quo Agile“ hat die Hochschule Koblenz unter Leitung von Prof. Dr. Ayelt Komus erneut die tatsächliche Nutzung, Verbreitung und Erfolge von agilen Methoden untersucht. Erstmalig nimmt die Studie auch die Themen DevOps, Skalierung agiler Methoden und der agile Wandel an sich unter die Lupe. An der Studie in Kooperation mit Scrum.org und der GPM – Deutsche Gesellschaft…

Hellmann Augsburg setzt auf Hybrid

Augsburg, 1. September 2017. Immer mehr deutsche Großstädte erwägen Fahrverbote für herkömmliche Diesel-Lkw. Eine Antwort auf diesen Trend sieht der Logistikdienstleiter Hellmann in der Hybridtechnologie in Kooperation mit der Hnida Transport & Logistik GmbH, der Mercedes-Benz CharterWay GmbH und der Egon Senger GmbH. Bei Hellmann in Augsburg wurde ein erster hybrid betriebener Lkw in den Regelbetrieb genommen. Der 7,5-Tonner wird im regionalen Sammelgut der Region Augsburg eingesetzt, mit einer geplanten jährlichen Laufleistung von circa 60.000 Kilometern. Hellmann sieht in der Technologie eine saubere und zukunftssichere Lösung für die deutschen Innenstädte. Von geplanten Diesel-Verboten ist der Hybrid-Lkw ausgeschlossen. „Aufgrund der hohen…

STARFACE auf der CeBIT 2017

Karlsruhe, 2. Februar 2017 – Der Telefonanlagenhersteller und Cloud Service Provider STARFACE zeigt auf der CeBIT 2017 (20. bis 24. März) am Stand der Snom Technology AG (Halle 12, Stand D41) sein aktuelles Lösungsportfolio rund um die hybride UCC-Plattform STARFACE. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen das aktuelle Release STARFACE 6.4, der integrierte SIP-Trunk STARFACE Connect und die STARFACE Mobile Clients für Android und iPhone, mit denen sich Mobilgeräte nahtlos in die UCC-Umgebung integrieren lassen. „Im vergangenen Jahr haben wir unser Lösungsangebot mit dem integrierten SIP-Trunk STARFACE Connect und den neu aufgelegten Mobile Clients signifikant erweitert, um unsere Kunden bei der…

Verband der IT-Wirtschaft der Hauptstadtregion, SIBB e.V., mit neuem Forum „Digital Platforms & Technologies“

Anlaufstelle für IT-Manager und Developer aller Anwender- und Anbieterbranchen/ Erster gemeinsamer Auftritt am 9. Februar 2017 im Fraunhofer IPK Anwendungszentrum Mikroproduktionstechnik in Berlin