Schlagwort: Hörbuch

Angstfrei durchs Leben: Das Selbsthypnose-Hörbuch von Dr. Harry Imberg

Das Hörbuch von Dr. Harry Imberg bietet eine hochwirksame Hilfe gegen die Angst und ermöglicht die Anwendung der Selbsthypnose im privaten Umfeld.

Angstfrei durchs Leben: Das Selbsthypnose-Hörbuch von Dr. Harry Imberg

Immer mehr Menschen entwickeln in ihrem Leben ganz unterschiedliche Ängste vor bestimmten Dingen oder Ereignissen. Sei es die Angst vor Krankheit, vor Verlust, vor Spinnen oder auch vor dem bevorstehenden Besuch beim Zahnarzt – diese Ängste und Phobien führen zu Blockierungen und beeinträchtigen die eigene Lebensqualität.

Wie viel schöner wäre es, einfach so durchs Leben zu gehen, ohne trübe Gedanken an bevorstehende Angst-Situationen verschwenden zu müssen?

Als langjähriger Zahnarzt und zertifizierter Hypnose-Therapeut hat Dr. Harry Imberg in vielen intensiven Patientengesprächen die Erfahrung gemacht, dass sich Ängste mit der entsprechenden Unterstützung auflösen und sich das Selbstvertrauen langfristig stärken lässt. Insbesondere bei der Zahnarztangst (Dentalphobie) kann die Hypnose wahre Wunder vollbringen.

Mit dem Selbsthypnose-Hörbuch „Angstfrei durchs Leben“ von Dr. Harry Imberg steht jetzt eine Hilfe für die Selbsthypnose gegen die Angst für den privaten Gebrauch zuhause zur Verfügung.

„Unbegründete Ängste erkennen und diese ausschalten“

Die Angst äußert sich bei vielen Menschen als Stimmung oder Gefühl der Enge und der Bedrohung. Allein der Gedanke an bestimmte Situationen und Erlebnisse führt bei vielen Menschen zu Schweißausbrüchen, Schlafstörungen oder sogar Herzrasen. In seinen zahlreichen Praxisjahren traf Dr. Harry Imberg immer wieder auf Patienten, bei denen sich eine übersteigerte Angst vor oftmals ganz harmlosen Untersuchungen und Behandlungen aufgebaut hatte.

Um diese und noch viele andere Menschen von ihren Ängsten zu befreien, bildete sich Dr. Imberg zum zertifizierten Hypnose-Therapeuten fort. Auf Grundlage seines Wissens und seiner Erlebnisse aus der Praxis hat er nun eine hochwirksame Selbsthypnose entwickelt, die Menschen helfen soll, Ihre Ängste zu überwinden.

Durch die Anwendung der Selbsthypnose wird das Unterbewusstsein darauf trainiert, unbegründete Ängste zu erkennen und diese auszuschalten. Das Selbstvertrauen und die Fähigkeit für das eigene Wohlbefinden zu sorgen, wird dabei gestärkt. Das hilft in vielen Situationen – nicht nur beim Zahnarzt.

„Die Selbsthypnose ist Hilfe zur Selbsthilfe“

Das Selbsthypnose-Hörbuch „Angstfrei durchs Leben“ von Dr. Harry Imberg bietet seinen Hörern eine Therapie in Form der Selbsthypnose an.

Die Selbsthypnose ist eine hocheffektive Methode, die von allen erlernt und auch bequem allein zuhause durchgeführt werden kann. Menschen mit ganz unterschiedlichen Symptomen und Ängsten können auch bei längeren Beschwerden eine erstaunliche Besserung erreichen. Man erfährt das Gefühl, sein Leben wieder selbstbestimmt und frei zu gestalten.

Die von Dr. Harry Imberg entwickelte Selbsthypnose trainiert das Unterbewusstsein darauf, sich ein zu erreichendes Ziel oder einen konkreten Schritt dorthin, intensiv und unter Einbeziehung möglichst vieler Sinneskanäle vorzustellen. Unbegründete Ängste werden auf diesem Weg erkannt und auszuschaltet.

Die Selbsthypnose ist somit eine Hilfe zur Selbsthilfe und trägt in vielen Fällen dazu bei, dass Menschen wieder mit sich selbst in Kontakt kommen.

„Das Hörbuch gegen die Angst“

Das Selbsthypnose-Hörbuch von Dr. Harry Imberg arbeitet mit Silent Subliminals. Mit dieser Technik soll die Wirksamkeit der Selbsthypnose verstärkt werden. Dabei wird eine Sprachaufnahme in den nicht-hörbaren Frequenzbereich transformiert und soll helfen, die angestrebten Ziele mit dem Hörbuch zu erreichen.

Das Selbsthypnose-Hörbuch „Angstfrei durchs Leben“ von Dr. Harry Imberg kann als Audio-CD und Download ab sofort über die Website www.zahnarzt-angst-nein-danke.de bestellt werden.

Autor Dr. Harry Imberg:

Als Inhaber der „Zahnarztpraxis Dr. H. Imberg & Kollegen“ in Gifhorn und zertifizierter Hypnosetherapeut konnte Autor Dr. Harry Imberg bereits vielen Patienten dabei helfen, ihre Ängste zu meistern und ihre Gesundheit zu schützen. Sein Wissen und die persönlichen Erlebnisse in seiner Praxis haben ihn dazu bewogen, eine hochwirksame Selbsthypnose zu entwickeln, die Menschen hilft ihre Zahnarztangst und weitere Ängste langfristig zu überwinden.

Kontakt
Dr. Harry Imberg
Dr. Harry Imberg
Großer Kamp 24 a
38518 Gifhorn
+49 (0) 53 71 – 935 6614
info@zahnarzt-angst-nein-danke.de
https://www.zahnarzt-angst-nein-danke.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/angstfrei-durchs-leben-das-selbsthypnose-hoerbuch-von-dr-harry-imberg/

Der erste coole deutsche Podcast für Frauen Ü50

Lifestyle, Reisen, persönliche Weiterentwicklung

Der erste coole deutsche Podcast für Frauen Ü50

Endlich ist er da! DER PODCAST- speziell für die reifere Generation.

– Radio Talk zu allen Themen, die Frauen Ü50 bewegen. Lifestyle, (alleine)-Reisen und persönliche Weiterentwicklung

– Tools, Tipps und Tricks, die das Leben in der Lebensmitte noch lebenswerter machen.
Dazu Spaß und gute Laune.

– Umsetzbare Impulse in Folgen, die Frau easy in den Tag einbauen kann.
Alles, was Frau braucht, um endlich den Lifestyle zu leben, von dem sie immer geträumt hat.

Im Podcast der „Best Ager Lounge“ teilt Simone Weidensee, die Begründerin der „Prachtweiber Community“ ihre umfassenden Erfahrungen der „Baby Boomer Generation“ in den Themen erfüllender Lifestyle und (Alleine)-Reisen.

Gerade Frauen in der Lebensmitte, denen es an Selbstbewusstsein mangelt, erfolgreich und selbstbestimmt den eigenen Weg zu gehen, oder eine Reise anzutreten, zeigt die „Best Ager Lounge“ Wege auf, zu mehr Selbstvertrauen und ungebändigter Lebensfreude.

Hier werden die Frauen eingeladen, eine Reise anzutreten. Ganz weit weg. Oder zu sich selbst.

Der Podcast ist sehr umsetzungsorientiert designt und soll Frauen helfen, den Lifestyle zu leben, von dem sie immer geträumt haben

Simone Weidensee, Gründerin der „Best Ager Lounge“ ist eine Reisende, eine Stimme und Wegbegleiterin von 50Plus Frauen.
Mehrere Tausend durfte sie auf ihren Wegen zu neuen Zielen und Erfahrungen rund um die Welt begleiten und glücklich machen.

Jede Frau hat es verdient, dass ihre Träume und Visionen wahr werden.
Simone Weidensee unterstützt Frauen dabei, das nötige Selbstbewusstsein zu entwickeln, um sich ihrer Kraft und inneren Schönheit bewusst zu werden. Damit auch diese Frauen einen Lifestyle leben können, der Spaß macht und erfüllt.

Kontakt
Best Ager Lounge
Simone Holly-Weidensee
Am Langen Hein 7
52223 Stolberg
0177 6771297
info@best-ager-lounge.com
https://best-ager-lounge.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-erste-coole-deutsche-podcast-fuer-frauen-ue50/

Mumien, Mayas, Mordratgeber

Hörspiel-Gemeinschaft zum siebten Mal auf der Leipziger Buchmesse / Novum: Anlaufpunkt für Hörbuch-Berufe / Hörbuch-Webradio startet neu

(Mynewsdesk) Von Mikrofon-Schauspieler bis Mischpult-Künstler: Die Hörspiel-Gemeinschaft e.V. bringt die kommerzielle und bewusst auch die weniger kommerzielle Welt der hörbaren Literatur auf die Buchmesse nach Leipzig. „Wir sind so etwas wie das Klassentreffen von Fans und Machern rund ums Hörbuch“, sagt Vorstand René Wagner. Rund 80 Quadratmeter umfasst die Fläche in diesem Jahr – die Hörspiel-Gemeinschaft ist hier zum siebten Mal präsent.

In den Regalen finden sich die CDs der ausstellenden Labels – wie Maritim Verlag, dem größten unabhängigen Hörspielkatalog auf dem Markt, Hörbuch Hamburg als einer der führenden Hörbuchverlage in Deutschland oder auch ultramar media, Knabe Verlag, Audioflow, Dlé und Glückschuh Verlag. „Es ist uns wichtig, dass sich bei uns neben den großen auch die kleinen Verlage präsentieren können“, so Wagner.
Audiamo als SponsorDamit das möglich ist, wird die Messefläche von Audiamo gesponsert – einer reinen Hörbuchhandlung mit Sitz in Berlin und Wien ( www.audiamo.com). „Wir sind als Händler und als Liebhaber von hörbar gemachter Literatur doppelt daran interessiert, dass es eine gewisse Vielfalt am Markt gibt, also nicht nur den Mainstream“, begründet Audiamo-Inhaber Günter Rubik sein Engagement. Er ist wie René Wagner im Vorstand der Hörspiel-Gemeinschaft. Vielfalt am Markt und auch in Leipzig: „Wir bringen über die Aussteller hinaus weitere akustische Perlen mit. Von Verlagen, die selbst nicht vor Ort sein können“, so Rubik. Er hat unter anderem CDs vom Gugis Hörbuchverlag, von der hörbuchedition words & music und von der Lauscherlounge dabei.HörbuchFM und BerufsberatungZudem ist erstmals ein Hörbuch-Webradio präsent: HörbuchFM ( www.hoerbuchfm.de). „Das Radio hatte drei Jahre lang Pause und startet jetzt mit komplett neuem Konzept“, so Wagner. Ein weiteres Novum: Die Hörspiel-Gemeinschaft ist erstmals offizieller Anlaufpunkt für Schüler, die sich über Berufe in der Hörbuch informieren wollen. „Wir gehen auf jede Stufe der Wertschöpfungskette ein, von der kreativen Arbeit bis zur kaufmännischen Vermarktung von CD und Download. Jede Stufe bietet mehr unterschiedliche Jobs, als vielen Menschen bewusst ist“, so Rubik. Der Programmpunkt „Karriere in der Buchbranche“ ist Teil der Messe-Thementouren und eignet sich für Schüler der Klassenstufen 9 bis 12. Achtung: Anmeldeschluss ist bereits Ende Februar.
Wie wird man Hörspielsprecher?Flankiert wird das Angebot durch Bühnendiskussionen und Fachvorträge: Wie wird man Hörspielsprecher? Wie schreibe ich ein Hörspiel-Skript? Was ist die lustigste Hörprobe Deutschlands? Außerdem gibt es Text- und Hörbuchvorstellungen auf der Bühne: Es geht um Mumien, Mayas, Mordratgeber, es geht um Hörstoff für Kinder und solchen für Erwachsene. Und dies auch abseits des Messegeländes: Für Kinder ab 5 Jahre wird im Kinder- und Jugendzentrum O.S.K.A.R. in der Leipziger Innenstadt das schottische Feenmärchen „Tam Lin“ im Folk-Fantasy-Musical „Doc MacDooley’s Elfenstunde“ aufgeführt – ein Hörgenuss mit traditionellen Melodien aus Irland und Schottland.
Wann und wo:– AUDIAMO Hörspiel-Arena der Hörspiel-Gemeinschaft e.V.
– Leipziger Buchmesse, Halle 3, Stand C306, Infos: http://www.leipziger-buchmesse.de
– Vom 23. bis 26. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr
– Weitere Informationen zum Bühnenprogramm: http://www.hoerspiel-arena.de
Anmeldung „Karriere in der Buchbranche“:– Pro Gruppe maximal 15 Teilnehmer
– Anmeldung und Begleitung durch eine Lehrkraft
– Eintrittskarte zur Messe erforderlich
– Anmeldung nur noch bis 28. Februar!
– zu den Thementouren anmelden:  http://www.leipziger-buchmesse.de/Bildung/Programm/Thementouren/Ticketshop/
In der Leipziger Innenstadt:– Doc McDooleys Elfenstunde II: Freitag, 24.3., 11.00 Uhr, Kinder- und Jugendkulturzentrum O.S.K.A.R., Gabelsbergerstraße 30, im Zentrum von Leipzig

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xdmujz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/events-preise/mumien-mayas-mordratgeber-90304

Der Verein Hoerspiel-Gemeinschaft e.V. geht zurück auf eine Initiative von Betreibern engagierter Hörspiel-Webseiten und dient allgemein als Anlaufstelle für Interessierte, die das Medium Hörspiel lieben und es weiter voranbringen wollen. Der als gemeinnützig anerkannte Verein vereint heute neben Webseiten-Betreibern auch Verlage, Medien, Dienstleister, Autoren, Sprecher und private Hörer. Nähere Informationen finden Interessierte auf www.hoerspiel-gemeinschaft.de die Mitgliedschaft kostet 60 Euro pro Mitgliedsjahr.

Firmenkontakt
Hörspiel-Gemeinschaft e.V.
René Wagner
Sandkaul 1
41812 Erkelenz
02164 / 702500
kontakt@hoerspiel-gemeinschaft.de
http://www.themenportal.de/events-preise/mumien-mayas-mordratgeber-90304

Pressekontakt
Hörspiel-Gemeinschaft e.V.
René Wagner
Sandkaul 1
41812 Erkelenz
02164 / 702500
kontakt@hoerspiel-gemeinschaft.de
http://www.hoerspiel-gemeinschaft.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mumien-mayas-mordratgeber/

Preisverhandlungs-Experte Tim Taxis bringt sein neues Buch „Die perfekte Preisverhandlung“ als Audio-Book auf den Markt

Preisverhandlungs-Experte Tim Taxis bringt sein neues Buch "Die perfekte Preisverhandlung" als Audio-Book auf den Markt

Das Hörbuch „Die perfekte Preisverhandlung“ ist im ABOD Verlag erschienen. ISBN 978-3954715428

Köln, 19.01.2017 – Das neue Buch „Die perfekte Preisverhandlung“ des bekannten Preisverhandlungs-Experten Tim Taxis ist nur kurze Zeit nach dessen Herausgabe auch als Audio-Book erhältlich. Wie auch schon das Hörbuch zu Tim Taxis“ Bestseller „Heiß auf Kaltakquise“ unterscheidet sich das neue Audio-Book von den meisten anderen fachlichen Hörbüchern. Denn wie von Trainingsprofi Tim Taxis zu erwarten, ist auch „Die perfekte Preisverhandlung“ äußerst praxisorientiert und zum Selbsttraining geeignet. Inhaltlicher Schwerpunkt ist dabei eine eigens von ihm entwickelte neue Methode zur Preisverhandlung. Mit dieser können Unternehmer, Vertriebsmitarbeiter und alle, die im Job Preise und Honorare verhandeln müssen, Bluffs in Zukunft durchschauen und höhere Preise und Honorare durchsetzen.

Tim Taxis zeigt: Der Preis ist gar nicht entscheidend
„Preisverhandlungen sind ein professionelles Spiel, bei dem der Kunde im Grunde immer blufft. Das aber haben viele Verhandler bislang nicht verstanden. Sie spielen beim Preis-nach-unten-Spiel des Kunden mit und verschenken so meist bares Geld“, sagt Tim Taxis. Im Hörbuch macht er deutlich: Der Preis ist meist gar nicht entscheidend – und Rabatte viel seltener nötig, als alle Anbieter meinen. Nur in einem von vier Szenarien muss Rabatt gegeben werden. Der Preisverhandlungs-Experte stellt diese Szenarien ausführlich im Hörbuch vor und legt damit nicht zuletzt die Weichen für eine grundlegend andere Verhandlungstaktik als die bisher bekannten.

Die „Mauertest-Frage“ als Schlüsselfrage in Preisverhandlungen
Was darüber hinaus mit Sicherheit den größten Einfluss auf künftige Preisverhandlungen haben wird: Der Hörer lernt im Audio-Book die sogenannte „Mauertest-Frage“ kennen: eine Methode, mit der jeder Verhandler immer hundertprozentig herausfindet, ob sein Gegenüber nur blufft. Zudem weiht Tim Taxis in die Psychologie der Preisverhandlung ein. Er zeigt, dass Machtverhältnisse in Verhandlungen immer subjektiv sind und welche innere Einstellung zum Erfolg führt. Auch erfährt der Zuhörer, wie er die perfekte Preisverhandlung vorbereitet, wie er eine optimale Gesprächsatmosphäre aufbaut und auch mit schwierigen Verhandlungspartnern erfolgreich kommuniziert.

Das Hörbuch „Die Perfekte Preisverhandlung“ kann bei Amazon bestellt werden unter http://amzn.to/2iJuuXR

Tim Taxis ist internationaler Preisverhandlungs-Experte, Bestseller-Autor sowie gefragter Gast in Wirtschafts- und Ratgebersendungen im Hörfunk und TV. Der diplomierte Betriebswirt war viele Jahre in verschiedenen Vertriebspositionen in der Industrie und in Dienstleistungs-Unternehmen tätig. 2007 gründete er sein Unternehmen Tim Taxis Trainings. Er zählt damit zu den renommiertesten Vertriebstrainern und -Speakern im deutschsprachigen Raum. Zu seinen Kunden gehören DAX-Konzerne, Mittelständler und internationale Marktführer. Als bislang einziger Trainer wurde Tim Taxis bereits zwei Mal als „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet (2012 und 2016).

Firmenkontakt
Tim Taxis Trainings
Tim Taxis
Mauerkircherstraße 94
81925 München
089-62 18 99 57
tt@tim-taxis.de
http://www.tim-taxis-trainings.de

Pressekontakt
text-ur text- und relations agentur Dr. Gierke
Petra Walther
EuroNova III, Zollstockgürtel 61
50969 Köln
0221 – 168 21 231
redaktion@text-ur.de
http://www.text-ur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/preisverhandlungs-experte-tim-taxis-bringt-sein-neues-buch-die-perfekte-preisverhandlung-als-audio-book-auf-den-markt/

Für kleine und große Märchenfans: Ein Zauberzug nach Afrika

Für kleine und große Märchenfans: Ein Zauberzug nach Afrika

Märchen aus Afrika

München, 5. Dezember 2016. Kalle gräbt im Garten ein Loch. Um zu testen wie tief es ist, holt er seine Holzeisenbahn und hält sie in das Loch. Plötzlich gleitet sie ihm aus der Hand und verschwindet. Ohne zu zögern springt Kalle hinterher und landet in der weiten Steppe Äthiopiens. Dort erklärt ihm ein alter Mann, dass seine Eisenbahn ein Zauberzug ist und er damit alle Sprachen verstehen kann. Auf dem Weg zur Hauptstadt Addis Abeba, von der aus Kalle wieder nach Hause fliegen möchte, begegnen ihnen viele unterschiedliche Menschen und ein jeder erzählt eine andere Legende oder Geschichte.

Das Hörbuch „Ein Zauberzug nach Afrika“ (Autorin Antonia Kraus) aus der Hörbuch-Reihe „Prominente lesen äthiopische Geschichte(n)“ von dem Projekt-Initiator Michael Kraus ist eines der neuen Angebote im ProEthiopia-Shop ( www.proethiopia.de) und kostet 14,99 Euro (zzgl. Versandkosten). Erzähler sind u. a. Enie van de Meiklokjes, Isabell Gerschke, Frank Schöbel, Dominique Lacasa und die Menschen für Menschen-Botschafterin Julia Simic.

ProEthiopia bietet zahlreiche Produkte an, die Äthiopien den Menschen näherbringen. Der gesamte Erlös fließt direkt in die Projekte von Menschen für Menschen.

Informationen über Menschen für Menschen unter: www.menschenfuermenschen.de,
Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
Online: www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen
Die Stiftung Menschen für Menschen ist eine moderne, transparente und managementgeführte Organisation. Ihr integriertes Konzept der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit schließt alle Bereiche des Lebens ein, wodurch ganze Regionen in Äthiopien langfristig entwickelt werden. Im Rahmen sog. integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“ Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Die Entwicklungshilfeorganisation setzt derzeit ihre Maßnahmen in Äthiopien in zwölf Projektgebieten mit über 750 fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Peter Schaumberger
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Rosanna Heinz
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuer-kleine-und-grosse-maerchenfans-ein-zauberzug-nach-afrika/

Hörspiel-Premiere

MIG3 – Auf der Suche nach dem blauen Affen

Hörspiel-Premiere

Cover

Nach seinem Sieg gegen die bösen Schafe und ihrem Anführer Tobi und nachdem er das Weihnachtsfest rettete, steht Agent 85 alias Wolfy vor seinem nächsten Abenteuer als Agent der „Men in Green“: Denn wenn ein seltener blauer Gorilla von Jägern durch den Dschungel gehetzt wird, ist es höchste Zeit für die Agents der „Men in Green“ einzugreifen. Doch bevor sie helfen können, müssen sie erst mal in den tiefsten afrikanischen Dschungel, um selbst nach dem seltenen blauen Affen zu suchen. Wer findet ihn zuerst? Die fähigen Agenten der Men in Green, allen voran Wolfy? Oder die Wilderer rund um Jäger Sturmhard und seine rechte Hand Heinz? Eine spannende Jagd quer durch den afrikanischen Dschungel beginnt und nimmt den Zuhörer von der ersten Minute an mit!

Das neuste, spannende Hörspiel um den Agenten Wolfy Jones erscheint am 6. Dezember 2016 auf CD (ISBN-13: 978-3961110025) über den Vertrieb Nova MD GmbH und als digitaler Download. Neben der Audio-CD im Jewel-Case ist das Hörspiel auch als edles sechsseitiges Digipack „MIG3 Jäger Digipack Edition“ (ISBN-13: 978-3961110032) erhältlich.

Berühmte deutsche Sprecher leihen den Figuren der dritten Men in Green-Story ihre Stimmen: K. Dieter Klebsch (die deutsche Stimme des bekannten TV-Arztes Dr. House) spricht zum Beispiel Dr. Haustier. Sänger Andrew „Ski King“ Witzke verleiht dem Bösewicht Sturmhard mit seiner tiefen Stimme und seinem amerikanischen Akzent einen ganz besonderen Charakter, Schauspieler Nikolai Will spricht seinen Kumpanen Jäger Heinz. Der Held Wolfy bekommt seine Stimme von Autor und Regisseur des Hörspiels Kim Jens Witzenleiter.

Wolfy wurde ursprünglich als Firmenmaskottchen für Witzenleiters Firma Wolfpack-Power e.K. erfunden, entwickelte aber bald ein Eigenleben. Als Teil der „Men in Green“, einer unbekannten Einheit aus Underworld bestehend aus Menschen, Lykanern, Vampiren und andere Dämonen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Welt und ihre Bewohner zu beschützen, kämpft er gegen die Ungerechtigkeiten auf der ganzen Welt. Auf sie wartet nun ein neuer, actionreicher Fall, bei dem die Agents der MIG mal wieder beweisen müssen, wie gut sie sind.

Bei Interesse an einem Presseexemplar für eine Besprechung wenden Sie sich bitte an kim@wolfy.eu.

Wolfy-Office ist die Produktionsfirma hinter den „Men in Green“- und „Susi Schaf“-Hörspielen sowie weiteren Hörspielen aus den verschiedensten Genres. Die fertigen Hörspiele werden im eigenen Verlag als physische CD und in digitaler Form veröffentlicht.

Weitere Tätigkeitsfelder von Wolfy-Office sind Merchandising, Lizenzierungen und Marketing, wobei die Figur Wolfy immer im Vordergrund steht.

Wolfy-Office kann auf eine über 10-jährige Erfahrung in der Entertainment-Branche zurückgreifen.

Kontakt
Wolfy-Office
Kim Jens Witzenleiter
Gerhart-Hauptmann-Str. 3
71638 Ludwigsburg
071415054629
presse@wolfy.eu
http://www.wolfy-office.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hoerspiel-premiere/

Change ist doof! Jetzt als Buch im Handel

Das Buch zum Hörbuch ‚Change ist doof! für Führungskräfte: Warum sich Mitarbeiter gegen Veränderung wehren’ – von Rainer Krumm ab jetzt im Handel

Change ist doof! Jetzt als Buch im Handel

Das Buch zum beliebten Hörbuch ‚Change ist doof!’– von Rainer Krumm

„Change ist doof!“ und Mitarbeiter wie Führungskräfte sind da einer Meinung. Leider kommt niemand in einem Unternehmen um das Thema Veränderung herum, denn diese bestimmen wie keine andere Konstante das Marktgeschehen. Dass die Menschen in Unternehmen „Change“ überhaupt nicht mögen, macht es für die Beteiligten nicht gerade einfacher und stellt Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Im Buch „Change ist doof!“ zeigt Autor und Managementtrainer Rainer Krumm für sowohl die Seite der Mitarbeiter wie auch die der Führungsverantwortlichen auf sehr unterhaltsame Art und Weise Möglichkeiten, eine bevorstehenden Veränderung zu meistern .

„Jeder betrachtet Change ganz individuell“, weiß Krumm, der bereits in mehr als 20 Ländern Führungskräfte und Teams beraten, trainiert und begleitet hat. „Der Mitarbeiter hat in einem Veränderungsprozess ganz andere Sorgen und Fragen, als der Manager aus seiner Sicht.“ „Change ist doof!“ zeigt diese so auf, dass sich jeder der Beteiligten in einer Situation so wiederfindet, die ihm das eigene Erleben und somit das Verständnis näherbringen.

Somit gibt es laut Krumm – man mag es kaum glauben – auch eine softe Seite der Veränderung, die jeder gerne ausprobieren und für sich entdecken wird.

Das bekannte Hörbuch von Krumm „Change ist doof!“ gibt es jetzt somit auch für die Lesefans.

„Change ist doof!“ – jetzt erschienen und bestellbar .

Nähere Informationen zu Rainer Krumm unter: www.axiocon.de sowie: <a href="http://www.axiocon.de/axiocon/rainer-krumm/
“ rel=“nofollow“>http://www.axiocon.de/axiocon/rainer-krumm/

axiocon unter der Geschäftsführung von Rainer Krumm ist auf die Unternehmensberatung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung spezialisiert und berät seine Kunden mit Hand, Herz und Hirn ganzheitlich. Das interdisziplinäre Team bietet seinen Kunden wertsteigernde Unterstützung, um sie erfolgreich durch aktuelle und künftige Herausforderungen zu navigieren. Positiv pragmatisch – menschlich – leicht verständlich!
Rainer Krumm ist Management-Trainer, Berater und Coach. Er hat Wirtschaftspädagogik und Strategische Unternehmensführung studiert und in 23 Ländern internationale Unternehmen, Top-Führungskräfte und Teams begleitet, beraten, trainiert und gecoacht. Er gilt als einer der erfahrensten internationalen Berater und Trainer im Bereich Unternehmenskultur und Veränderungsmanagement.

Kontakt
axiocon GmbH
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
004975136344731
rainer.krumm@axiocon.de
www.axiocon.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/change-ist-doof-jetzt-als-buch-im-handel/

Verkauf in wertvoll

Jetzt erschienen: das Hörbuch „So wird verkauft“ von Rainer Krumm und Franziska Brandt-Biesler

Verkauf in wertvoll

Jetzt erschienen: das Hörbuch „So wird verkauft“ von Rainer Krumm und Franziska Brandt-Biesler

Eine Welt, die sich rasch verändert, macht keinen Bogen um den Verkauf. Im Gegenteil: Strukturen werden komplexer, Organisationen größer, Wechselwirkungen intensiver. Was gestern noch reibungslos zu Erfolg führte, versandet heute rigoros. „Die Verkaufsstrategien fruchten nicht mehr, weil die Werteorientierung der Kunden heute bereits eine andere ist“, weiß der Gründer des 9 Levels for Value Systems Beratungsinstituts Rainer Krumm. Zusammen mit Franziska Brandt-Biesler veröffentlichte er letztes Jahr das Buch „So wird verkauft“, das nun als Hörbuch vorbestellbar ist und im September erscheinen wird.

„Das einzige, was dem Verkauf noch helfen kann, ist ein Wechsel der Perspektive“, bewertet Krumm die Situation. Mit dem Modell der 9 Levels hat er ein Analysetool entwickelt, das Wertesysteme von Personen, Gruppen und Organisationen messbar und damit greifbar macht. Die Kombination mit dem „Smart Selling“-Know-how von Mitautorin Franziska Brandt-Biesler bietet neue Sichtweisen und öffnet Gedankenräume, um die Situation neu zu bewerten. Brandt-Biesler ist Verkaufs- und Verhandlungstrainerin und seit 20 Jahren in Sachen Vertrieb unterwegs.

In dem Buch geben die beiden Autoren Antworten auf die Frage, ob die vorhandenen Strukturen noch zum Markt passen und zeigen auf, welche Entwicklungsschritte nun dringend erfolgen müssen, um nicht abgehängt zu werden.

Hier kann das Hörbuch bestellt werden.
Eine Hörprobe gibt es hier .
Das Buch zum Thema: So wird verkauft .
Mehr Informationen zu Rainer Krumm unter www.9levels.de

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit 9 Levels ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels-Berater zertifizieren lassen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verkauf-in-wertvoll-2/

Verkauf in wertvoll

Jetzt vorbestellbar: das Hörbuch „So wird verkauft“ von Rainer Krumm und Franziska Brandt-Biesler

Verkauf in wertvoll

Jetzt vorbestellbar: das Hörbuch „So wird verkauft“ von Rainer Krumm und Franziska Brandt-Biesler

Eine Welt, die sich rasch verändert, macht keinen Bogen um den Verkauf. Im Gegenteil: Strukturen werden komplexer, Organisationen größer, Wechselwirkungen intensiver. Was gestern noch reibungslos zu Erfolg führte, versandet heute rigoros. „Die Verkaufsstrategien fruchten nicht mehr, weil die Werteorientierung der Kunden heute bereits eine andere ist“, weiß der Gründer des 9 Levels for Value Systems Beratungsinstituts Rainer Krumm. Zusammen mit Franziska Brandt-Biesler veröffentlichte er letztes Jahr das Buch „So wird verkauft“, das nun als Hörbuch vorbestellbar ist und im September erscheinen wird.

„Das einzige, was dem Verkauf noch helfen kann, ist ein Wechsel der Perspektive“, bewertet Krumm die Situation. Mit dem Modell der 9 Levels hat er ein Analysetool entwickelt, das Wertesysteme von Personen, Gruppen und Organisationen messbar und damit greifbar macht. Die Kombination mit dem „Smart Selling“-Know-how von Mitautorin Franziska Brandt-Biesler bietet neue Sichtweisen und öffnet Gedankenräume, um die Situation neu zu bewerten. Brandt-Biesler ist Verkaufs- und Verhandlungstrainerin und seit 20 Jahren in Sachen Vertrieb unterwegs.

In dem Buch geben die beiden Autoren Antworten auf die Frage, ob die vorhandenen Strukturen noch zum Markt passen und zeigen auf, welche Entwicklungsschritte nun dringend erfolgen müssen, um nicht abgehängt zu werden.

Hier kann das Hörbuch vorbestellt werden.
Eine Lese- und Hörprobe gibt es hier .
Das Buch zum Thema: So wird verkauft.
Mehr Informationen zu Rainer Krumm unter www.9levels.de

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit 9 Levels ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels-Berater zertifizieren lassen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verkauf-in-wertvoll/

Von Wackersdorf um die halbe Welt

Neues Eisenbahn-Hörbuch „ZUGhören“ berichtet von den Containerzügen aus der Oberpfalz nach China – Reportagen von Menschen und Zügen aus Bayern

Von Wackersdorf um die halbe Welt

Containerzüge um die halbe Welt – von Bayern bis nach China. (Foto: Markus Wetterauer/ZUGhören)

Es ist ein Mammut-Projekt. In Wackersdorf in der Oberpfalz steht ein Güterzug zur Abfahrt bereit. In den Containern befinden sich Teile für die Auto-Industrie. Sie sollen einmal um die halbe Welt, bis nach China, in die Stadt Shenyang, in eine Automobil-Fabrik. Den Transport wickelt die Deutsche-Bahn-Tochter DB Schenker Rail Automotive ab. Robert Nestler und seine Kollegen organisieren alles. Auf dem neuen Eisenbahn-Hörbuch „ZUGhören 12“ berichtet er über die Herausforderungen, die dabei zu bewältigen sind. Daneben enthält die CD noch sechs weitere „Schienengeschichten fürs Ohr“ aus Oberbayern, Ostbayern und Franken.

So gewährt Simone Klein vom Schlafwagen-Hotel im fränkischen Amorbach einen Blick in eins der Abteile dieser besonderen Übernachtungs-Möglichkeit. Reinhard Zang blickt zurück auf seinen Dienst im Bahnhof Amorbach . Ein Schrankenwärter berichtet von seiner Arbeit in seinem aussterbenden Beruf und warum ihm manche Autofahrer die Schweißperlen auf die Stirn treiben.

Hans Vogt, langjähriger Betriebsleiter der Wendelstein-Zahnradbahn , erzählt von den Besonderheiten dieser Bahnstrecke im oberbayerischen Brannenburg.

Im (fiktiven) Brief eines Arbeiters aus der Anfangszeit der Eisenbahn an seine Verlobte schreibt dieser von seinem Alltag beim Bau der Strecke München – Landshut in den 1850er Jahren. Damals hatte jedes Dorf seine eigene Zeit, die sich ein paar Minuten von der in der nächsten Stadt unterschied. Erst die Eisenbahn ebnete der Mitteleuropäischen Zeit von heute den Weg. Wie es dazu kam, beleuchtet auf dem Hörbuch ein Geschichtswissenschaftler vom Museum der Deutschen Bahn in Nürnberg.

Ein Eisenbahner aus Bayreuth verrät schließlich, was er gegen die kalten Füße einer Reisenden gemacht hat, die Mitten im Winter vergeblich auf ihren Zug wartete.

Zur 72-minütigen CD gibt es ein 32-seitiges Begleitheft mit Hintergründen, Zahlen, Fakten, Fotos und vielen Dokumenten. Das Hörbuch 14,80 Euro, kann im Internet über www.ZUGhören.de oder im Buchhandel bestellt werden. Das ZUGhören-Paket mit allen zwölf CDs ist für 99,80 Euro erhältlich.

ZUGhören 12: Oberbayern,Ostbayern, Franken. Schienengeschichten fürs Ohr, ISBN 978-3-00-037264-3, Stereo ZUGhören

ZUGhören ist eine Hörbuch-Reihe zum Thema Eisenbahn. Sie besteht aus zwölf CDs mit Reportagen, Berichten und Interviews. Sie berichten über Bahn-Themen aus verschiedenen deutschen Regionen.

Die Reihe richtet sich sowohl an Eisenbahn-Fans als auch an regionalgeschichtlich oder verkehrspolitisch Interessierte. Egal ob aktuelle Trends oder Geschichte, Deutsche Bahn oder Privatbahnen, Güter- oder Personenverkehr – ZUGhören bemüht sich, für alle etwas zu bieten. Besonders eignen sich die Schienengeschichten auch für blinde und sehbehinderte Menschen.

Kontakt
ZUGhören
Markus Wetterauer
Nonnenrain 2
99096 Erfurt
03616535224
info@ZUGhoeren.de
http://www.ZUGhoeren.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-wackersdorf-um-die-halbe-welt/

Kostenlose Hörspielserie Susi Schaf

Susi Schaf ist eine Hörspielserie, bestehend aus Kurzgeschichten, welche Gratis im Internet zum Download bereit steht.

BildAm 15.2.2016 wurde die erste Folge der Kurzgeschichten Hörspielserie Susi Schaf veröffentlicht. Bei Susi Schaf handelt es sich um eine Spin-Off Serie der kommerzielle Hörspielreihe MIG – Men in Green und behandelt die Abenteuer von Schaf Susi welche nun als Mensch selbst ein Agent der MIG ist.

Das Projekt Susi Schaf ist ein Gemeinschaftsprojekt von der Sprecherin Kerstin Raphahn und dem Autoren Kim Jens Witzenleiter, geplant ist in unregelmäßigen Abständen kurze Hörspielfolgen, zum kostenlosen Download, zu veröffentlich. Dabei dürfen und sollen die Zuhörer eigene Ideen für neue Folgen mit einbringen können, auch ist es für die Macher wichtig mit Hobby Sprecher sowie mit Profi Sprecher, welche meistens als Gäste in kleine Rollen fungieren, zu arbeiten.

Die erste Folge kann man als Vorgeschichte zum Trashigen Hörspiel Wolfy – Men in Green verstehen.

Folge 2 und 3, welche sich bereits in Arbeit befinden, werden sehr eng mit der Story des Hörspiels MIG3 – Auf der suche nach dem Blauen Affen verknüpft sein.

Bekannte Stimmen wie K. Dieter Klebsch (als Dr. Haustier), Gösta Barthelmes (als Dieter Bohlen), Ski King (als Sturmhard der Jäger) usw. werden in den Kurzgeschichten zu hören sein.
Daneben tauchen natürlich auch bekannte Charaktere aus der MIG Reihe auf, wie Agent 1, Wolfy, Agent X…

Jetzt als Kostenloser Download auf www.susi-schaf.de

Über:

Wolfy-Office
Herr Kim Jens Witzenleiter
Gerhart-Hauptmann-Str. 3
71638 Ludwigsburg
Deutschland

fon ..: 071415054629
web ..: http://www.wolfy.eu
email : presse@wolfy.eu

Pressekontakt:

Wolfy-Office
Herr Kim Jens Witzenleiter
Gerhart-Hauptmann-Str. 3
71638 Ludwigsburg

fon ..: 071415054629
web ..: http://www.wolfy.eu
email : presse@wolfy.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kostenlose-hoerspielserie-susi-schaf/

Damit punkten Sie bei Ihren Kunden: Personalisierung macht Musik und Geschichten zum Umsatzbringer

Firma Indi-Audio bietet offene Systemlösung zur automatisierten Integration von Audiomaterial an – für ganz persönliche Musik, Hörbücher und E-Books.

Damit punkten Sie bei Ihren Kunden: Personalisierung macht Musik und Geschichten zum Umsatzbringer

Den eigenen Namen in Kindergeschichten hören: Indi-Audio personalisiert Hörbücher u.a.

Schon mal ein Liebeslied verschenkt, in dem der Name des Partners vorkommt? Oder ein Kind mit einem Hörbuch überrascht, in dem es selbst die Hauptrolle spielt? Mit diesem besonderen Mehrwert können Anbieter von Musik und Geschichten für Aufmerksamkeit sorgen – wenn sie die offene Systemlösung der Firma Indi-Audio aus Bremen nutzen. Der Spezialist für personalisierte Medien, der seit Jahren individuelle Kinderhörbücher mit der Auswahl von über 3000 Vornamen vertreibt, hat seine Innovation technisch erweitert: Neben Hörbüchern können nun auch Songs und E-Books vollautomatisch personalisiert werden – auch über Wunschvornamen hinaus. Sogar an die Integration von eigenen Aufnahmen mit dem Smartphone ist gedacht worden. „Der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt“, erklärt Geschäftsführer Marcus Winterstein. Mit dem System könnten Verlage, Produzenten und Künstler ihren Kunden das gewisse Etwas bieten – über alle Plattformen, stationär wie auch digital. „Natürlich kann man die individuelle Hörprobe auch gleich weiterleiten und über Social Media teilen. Jedes Lied, Hörbuch oder E-Book wird so zur einzigartigen Überraschung.“

Das Referenzprodukt können Interessenten auf www.mawinti.de testen. Die Kinderhörbuch-Marke von Indi-Audio demonstriert die automatische Integration von „Variablen“, in diesem Fall Wunschvornamen, in zehn kindgerechte Geschichten: Einfach in der Eingabemaske der Hörprobenfunktion den jeweiligen Namen und eventuell noch den eines Freundes oder einer Freundin auswählen, schon hört man einen Ausschnitt mit der Namensnennung seiner eingegebenen Heldennamen – das Ergebnis klingt wie eine durchgängig erzählte Geschichte. Die Variablen dienen dabei als „Platzhalter“, die mit dem gewünschten Audiomaterial gefüllt werden – und das blitzschnell und vollautomatisch.

Die Art der Variablen, ihr Platz im Produkt, der Inhalt des Audiomaterials – all dies bleibt der Kreativität des Anbieters überlassen. Über die Schnittstelle von Indi-Audio können auch personalisierte Musik, E-Books, Grafiken und Begleithefte generiert werden. Marcus Winterstein weist auf die heute so wichtige mobile Nutzung hin: „Aktuell arbeiten wir daran, dass die Kunden sogar eigene Aufnahmen, die sie mit ihrem Smartphone gemacht haben, in das Produkt integrieren lassen können.“ Lustige Grüße, coole Mitmachaktionen, Fan-Chöre und vieles mehr – auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Eine weitere Besonderheit ist die Flexibilität in der Ausgabe: Nicht nur können die personalisierten Audioprodukte in digitaler Form vertrieben werden, etwa als MP3-Sofortdownload, sondern auch als haptische CD. „Damit ist jedes Endergebnis ein absolutes Unikat“, erklärt Winterstein, „und gleichermaßen ein Umsatzbringer für den Onlinehandel wie auch für den stationären Handel – perfekt für alle Kunden, die das Besondere suchen, und für alle Anbieter, die genau das möglich machen wollen.“

Technisch sei die Anbindung an nahezu alle externen Verkaufssysteme kein Problem, verspricht das Team von Indi-Audio. Neue Hörproben-Funktionen ließen sich mit allen Variablen umsetzen, ebenso die Weiterleitung über Social-Media-Plattformen, E-Mail und anderes. Auch sei die Generierung von Download-Gutschein-Codes für schon bestehende nicht-personalisierte Musikalben, Hörbücher und Grußkarten möglich – damit der Kunde sich „sein“ Produkt auch nachträglich noch personalisieren kann. Zum Beispiel können bereits produzierte Songs mit einer Personalisierung ergänzt werden, um neue Verkaufsimpulse auszulösen.

Weitere Informationen finden Audio-Anbieter auf www.indiaudiosystem.com . Den direkten Draht zu seinen Kunden hält Indi-Audio über seinen Facebook-Kanal: facebook.com/mawintikinderhoerbuecher . Einen sehenswerten Video-Trailer, der das innovative System illustriert, gibt es auf YouTube .

Der Bremer Hörbuchverlag Indi-Audio steht für Produktion, Vertrieb und Systembereitstellung für personalisierte Audioproduktionen. Seit 2009 kümmert sich das fünfköpfige Team unter der Leitung von Firmeninhaber Marcus Winterstein um die Entwicklung und den Vertrieb von personalisierten Kinderhörbüchern unter der Marke „Mawinti – Mit dir in der Hauptrolle“. Ende 2015 wurde die Innovation um zahlreiche Funktionen sowie auf verschiedene Medienarten erweitert. Aktuell kann nahezu jede Form von Audiomaterial integriert werden.

Kontakt
Indi-Audio
Marcus Winterstein
Suhrfeldstraße 63
28207 Bremen
0421 / 6991020
0421 / 6991021
info@indiaudiosystem.com
www.indiaudiosystem.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/damit-punkten-sie-bei-ihren-kunden-personalisierung-macht-musik-und-geschichten-zum-umsatzbringer/

Von der Crowd für die Crowd: Hörspiele fördern per Schwarm

Hörspiel-Gemeinschaft e.V. startet ihren ersten Hörspiel-Wettbewerb, der über die Crowdfunding-Plattform Startnext.de durch das Engagement vieler Hörspielfreunde realisiert wird.

Von der Crowd für die Crowd: Hörspiele fördern per Schwarm

Hörspiel-Gemeinschaft e.V. will mit crowdbasiertem Wettbewerb neue Hörspiele fördern.

Deutschland ist Hörspiel-Nation Nummer 1 – und doch haben es viele Hörspielautoren und -produzenten schwer. Die als gemeinnützig anerkannte Hörspiel-Gemeinschaft e.V. plant deshalb jetzt ihren ersten Hörspiel-Wettbewerb. Die Sieger sollen dabei nicht nur ideell, sondern auch finanziell honoriert werden. „Wir wollen das Preisgeld über Crowdfunding zusammenbekommen“, sagt Oliver Wenzlaff. Er ist Beirat des Vereins und zeichnet für die Organisation des Wettbewerbs verantwortlich. „Das Preisgeld soll einerseits den Wettbewerb attraktiver machen. Andererseits soll es Autoren und Produzenten helfen, weitere Projekte zu starten.“ Die Crowd finanziere das Preisgeld – und am Ende profitiere die Crowd dadurch, dass die prämierten Autoren und Hörspielmacher hoffentlich am Ball blieben. Zudem gebe es Dankeschöns, die sich die Supporter je nach Geldbeutel aussuchen können. Nähere Informationen gibt es auf Startnext.de .

Wie hoch das Preisgeld sein wird, wisse man erst am Ende der Crowdfunding-Kampagne. Sie endet auf der Leipziger Buchmesse Mitte März. Sollte bis dahin genug Geld zusammenkommen, können sich Autoren und Produzenten für den Preis bewerben. Prämiert wird in drei Kategorien:

– Kategorie 1: Skript. Hier dürfen Skripte für Hörspiele eingereicht werden, die noch nicht vertont sind. Es ist egal, wann sie geschrieben wurden. Es gibt einen Sieger für Hörspiele/Kinder und einen Sieger für Hörspiele/Erwachsene.

– Kategorie 2: Hörspiel. Hier sind fertige Hörspiele zugelassen, die im Jahr 2016 veröffentlicht wurden. Es gibt auch hier einen Sieger für Hörspiele/Kinder und einen Sieger für Hörspiele/Erwachsene.

– Kategorie 3: Hörspiele, die bereits veröffentlicht sind (egal wann), aber ihre Produktionskosten (noch) nicht eingespielt haben. Die Produzenten/Labels müssen hierbei ihre Kosten und Erlöse ausdrücklich nicht offenlegen. Der Verein vertraut auf die Ehrlichkeit der Teilnehmer. Es gibt einen Sieger für Hörspiele/Erwachsene und einen Sieger für Hörspiele/Kinder.

Warum drei Kategorien? „Der Wettbewerb will einerseits neue Stoffe fördern, daher sind Skripte zugelassen“, sagt Günter Rubik, zweiter Vorsitzender des Vereins. Zudem wolle der Wettbewerb ohne Einschränkungen gute aktuelle Hörspiele prämieren (Kategorie 2). „Andererseits will der Wettbewerb aber auch eine Lanze brechen für Stücke, die gut sind, aber vom Markt bislang noch nicht ausreichend honoriert wurden – aus welchen Gründen auch immer. Viele gute Hörspiele genießen nicht den Stellenwert, den sie eigentlich genießen sollten“, so Rubik. Daher gebe es die Kategorie 3.

Große und kleine Labels können ebenso mitmachen wie Autoren und Produzenten aller Art – ob Profi oder nicht. Auch Producer, die ihre Hörspiele gratis anbieten, dürfen teilnehmen. Bei Einsendungen von Gratis-Hörspielen für die Kategorie 3 gelte: Die Kosten dürfen nicht über Sponsorings, Crowdfunding, Förderungen oder sonstige anderweitige Einnahmequellen kompensiert worden sein, die mit dem Hörspiel in Zusammenhang stehen.

Die Jury setzt sich aus fünf Personen zusammen (Vorstand plus Beirat der Hörspielgemeinschaft, mit Namen: Rene Wagner, Günter Rubik, Anne Künstler, Anja Schünemann und Oliver Wenzlaff). Niemand aus der Jury darf selbst Skripte oder Hörspiele einreichen. Die Jury wird die Bewertungskriterien vor Beginn des Wettbewerbs offenlegen.

Zulassungsvoraussetzung: Wenn der Verein von Hörspielen spricht, dann meint er: Mindestens zwei Stimmen, die im Dialog zueinander stehen. Klänge oder Soundeffekte oder Musik sind erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung, um am Wettbewerb teilzunehmen. Lesungen ohne Dialogcharakter sind nicht zulässig (weder in der Kategorie Skript noch in der Kategorie Hörspiel).

Nähere Informationen liefert die Crowdfunding-Seite auf der Plattform Startnext.de – ebenso die Facebook-Seite der Hörspiel-Gemeinschaft e.V.: Auf facebook.com/hoerspiel wird über Neuigkeiten aus der Hörspielwelt sowie über aktuelle Aktionen berichtet, zum Beispiel das Engagement des Vereins auf der Leipziger Buchmesse.

Schon zum sechsten Mal, diesmal vom 17. bis 20. März 2016, präsentiert sich die Hörspiel-Gemeinschaft e.V. auf dem 85 Quadratmeter großen Ausstellungsbereich „AUDIAMO Hörspiel-Arena“ – in der Messehalle 3, Stand C306 ( hoerspiel-arena.de ). Zusätzlich stellt sie in der Messehalle 2 im Fantasy-Bereich aus (Stand H310).

Außerdem beteiligt sich der Verein mit gut zwei Dutzend Veranstaltungen, die Appetit auf Hörliteratur machen. „Alle Hörspielfreunde und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen“, sagt Oliver Wenzlaff. Unter anderem wird auch über den Hörspiel-Wettbewerb gesprochen: am Freitag, 13 Uhr, im Forum „Literatur + Hörbuch“ (Halle 3, B500), nur wenige Meter von der Hörspiel-Arena entfernt.

Der Verein Hoerspiel-Gemeinschaft e.V. geht zurück auf eine Initiative von Betreibern engagierter Hörspiel-Webseiten und dient allgemein als Anlaufstelle für Interessierte, die das Medium Hörspiel lieben und es weiter voranbringen wollen. Der als gemeinnützig anerkannte Verein vereint heute neben Webseiten-Betreibern auch Verlage, Medien, Dienstleister, Autoren, Sprecher und private Hörer. Nähere Informationen finden Interessierte auf www.hoerspiel-gemeinschaft.de – die Mitgliedschaft kostet 60 Euro pro Mitgliedsjahr.

Kontakt
Hörspiel-Gemeinschaft e.V.
René Wagner
Sandkaul 1
41812 Erkelenz
02164/702500
kontakt@hoerspiel-gemeinschaft.de
www.hoerspiel-gemeinschaft.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-der-crowd-fuer-die-crowd-hoerspiele-foerdern-per-schwarm/

Change ist doof!: Hörbuch jetzt auf Audible

Hörbuch „Change ist doof! für Führungskräfte: Warum sich Mitarbeiter gegen Veränderung wehren“ – von Rainer Krumm jetzt auf Audible verfügbar

Change ist doof!: Hörbuch jetzt auf Audible

Hörbuch ‚Change ist doof!’ für Führungskräfte – von Rainer Krumm

Niemand mag Veränderung. „Change ist doof!“ finden Führungsverantwortliche und Mitarbeiter gleichermaßen. Dumm nur, dass Veränderungen den Markt bestimmen und somit auch die Veränderungsfähigkeit und -bereitschaft der Unternehmen und den Menschen darin. Das Hörbuch von Rainer Krumm zum Thema stellt unterhaltsam und informativ die Höhen und Tiefen von Veränderungsprozessen in Unternehmen dar. Und zwar einmal aus Sicht der Führung und zum anderen aus Sicht der Mitarbeiter.

„Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und Gewohntes bedeutet Sicherheit“, weiß Management-Trainer Rainer Krumm, der bereits in 23 Ländern Führungskräfte und Teams begleitet, beraten, trainiert und gecoacht hat. Mit „Change ist doof!“ zeigt Krumm die softe Seite der Veränderung, indem er den Hörer mithilfe von bekannten Situationen diese anders erleben lässt und es somit erreicht, das Verständnis zum Thema Veränderung zu wecken.

Wehren sich etwa die Angestellten gegen jegliche Art von Veränderung oder liegt es etwa an der Art der Führung und der Tatsache, dass Betroffene meist nicht auch gleichzeitig zu Beteiligten gemacht werden? So lautet nur eine provokante Frage zum Inhalt.

Begeisterte Hörer berichten folgendes:
„Ist wirklich klasse und trifft bei uns in der Firma den Nagel voll auf den Kopf.“
„Gratulation zu diesem gelungenen Werk. Ich möchte das Hörbuch gerne meinem gesamten Management zukommen lassen.“
„Habe es mir mit großer Freude angehört und dann gleich dem Vertriebschef einer meiner Kunden überlassen.“

„Change ist doof!“ für Führungskräfte bei Audible .

Nähere Informationen zu Rainer Krumm unter: www.axiocon.de sowie: www.axiocon.de/axiocon/rainer-krumm

axiocon unter der Geschäftsführung von Rainer Krumm ist auf die Unternehmensberatung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung spezialisiert und berät seine Kunden mit Hand, Herz und Hirn ganzheitlich. Das interdisziplinäre Team bietet seinen Kunden wertsteigernde Unterstützung, um sie erfolgreich durch aktuelle und künftige Herausforderungen zu navigieren. Positiv pragmatisch – menschlich – leicht verständlich!
Rainer Krumm ist Management-Trainer, Berater und Coach. Er hat Wirtschaftspädagogik und Strategische Unternehmensführung studiert und in 23 Ländern internationale Unternehmen, Top-Führungskräfte und Teams begleitet, beraten, trainiert und gecoacht. Er gilt als einer der erfahrensten internationalen Berater und Trainer im Bereich Unternehmenskultur und Veränderungsmanagement.

Kontakt
axiocon GmbH
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
004975136344731
rainer.krumm@axiocon.de
www.axiocon.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/change-ist-doof-hoerbuch-jetzt-auf-audible/

Weihnachten 2016: Verschenken Sie Lebensfreude und persönlichen Erfolg

Was wünschen Sie sich zu Weihnachten? Umfragen zeigen, dass Glück, Lebensfreude, Gesundheit und persönlicher Erfolg ganz oben auf den Wunschzetteln stehen. Nichts leichter als das, meint Bestseller-Autorin Cordula Nussbaum.

Weihnachten 2016: Verschenken Sie Lebensfreude und persönlichen Erfolg

Geht ja doch! So werden (Weihnachts)-Wünsche wahr zeigt Bestseller-Autorin Cordula Nussbaum

Frau Nussbaum, haben wir alles, weil sich die meisten Menschen statt etwas Materiellem Glück, Lebensfreude, Gesundheit und persönlichen Erfolg wünschen?

Cordula Nussbaum: Nein, obwohl wir in unserer Kultur einen hohen wirtschaftlichen Stand haben, haben auch bei uns viele Menschen längst nicht alles, um materiell als „reich“ zu gelten. Doch anders als früher ist dies vielen Menschen auch nicht mehr wichtig. Immer mehr Menschen definieren „Reichtum“ als reich an Erlebnissen, Beziehungen, Erfahrungen und wünschen sich „inneren Reichtum“ statt Sachen um sich herum zu horten. Natürlich ist es schön, Dinge zu besitzen und sich „etwas leisten zu können“ und oftmals ist das dann die Folge von einem glücklichen Leben. Nicht umgekehrt. Es sind nicht die Dinge, die uns glücklich machen. Doch wenn wir glücklich sind, dann ziehen wir auch materiellen Wohlstand an.

Sie sagen, es sei sehr leicht diese Wünsche heutzutage zu erfüllen. Wie soll das gehen?

Wir leben heute in einer Zeit, die so viele Chancen und Möglichkeiten bietet wie nie zuvor. Jeder von uns kann lernen, was er will, kann frei reisen, sich den Job suchen, der ihn glücklich macht. Und doch fühlen sich so viele Menschen gefangen in einem Leben, das sie eigentlich nicht wollen. Die einen ruckeln mit angezogener Handbremse durchs Leben und haben das Gefühl, das könne doch nicht alles sein. Die anderen brettern auf der Überholspur des Lebens an allem Schönen vorbei und sagen sich: später, später, später tue ich dann das, was ich wirklich will. Wenn ich mal Zeit habe….. Die meisten Menschen ändern nichts, weil sie einen riesengroßen „Das-geht-doch-nicht“-Teufel auf der Schulter sitzen haben, der zarte Versuche nach Veränderung im Keim erstickt.

Sie haben jüngst ein Buch geschrieben, mit dem Titel „Geht ja doch!“. Das klingt vielversprechend.

Ja, das Buch soll den Leserinnen und Lesern Mut machen und Inspiration sein, das eigene Leben so zu leben, dass sie glücklich und zufrieden sind. Dabei behaupte ich nicht, dass alles geht und dass wir nur mit genügend Tschaka alles schaffen, was wir schaffen wollen. Nein, das wäre vermessen. Manche Dinge gehen tatsächlich nicht (mehr) – aber es geht viel mehr als wir immer denken.

Inwiefern inspirieren Sie und machen Mut?

Ich habe für dieses Buch viele Menschen interviewt, die Dinge gemacht haben, die „doch nicht gehen“ und verbinde diese Erfolgs-Geschichten mit konkreten Coaching-Impulsen aus meiner langjährigen Erfahrung als Coach, sowie einem meiner prägendsten Geht-ja-doch-Erlebnisse. Anhand von fünf Fragen können sich die Leser auf die Suche ihres persönlichen Geht-ja-doch-Projektes machen und kommen dabei ins Tun.

Welche Fragen sind das?

Im ersten Kapitel fragen wir nach dem „Warum nicht?“ Warum tue ich nicht das, was ich eigentlich tun will? Welche Leinen halten mich im Hafen, welcher Gegenwind bringt mich immer wieder von Kurs ab? Und natürlich: wie komme ich da raus. Weiter geht es mit der Frage nach dem „Warum?“. Denn wer sein „Warum“ kennt, der kann ungeahnte Energien freisetzen und seinen Geht-ja-doch-Turbo zünden. Das „Was?“ klärt, was wir tatsächlich tun wollen: welche Inseln im Meer der Möglichkeiten will ich erobern? Schließlich zeigt das „Wie?“, wie wir dorthin kommen und „wann?“ der beste Zeitpunkt für mein Geht-ja-doch-Projekt ist.

Sie sprachen von einem eigenen Geht-ja-doch-Projekt. Was haben Sie gewagt?

Meine Familie und ich haben uns vor einigen Jahren entschlossen, für vier Monate nach Hawaii zu gehen. Vier Monate, in denen ich als Selbständige einen kompletten Umsatzausfall hatte. Vier Monate, in denen mein Mann in seinem Job als angestellter Bauingenieur fehlte. Vier Monate, in denen unsere Kinder auf eine hawaiianische Schule gingen, obwohl der Jüngste noch gar kein Englisch konnte und unsere Ältere Angst hatte, in dieser Zeit ihre Schulfreundinnen zu verlieren. Vier Monate, in denen wir wie eine normale Familie leben wollten – nur eben auf der anderen Seite des Globus. Es war nicht leicht die Entscheidung für die viermonatige Auszeit zu treffen und durchzuziehen. Warum? Weil wir ein riesiges „Das geht-doch-nicht!“ in unseren eigenen Köpfen hatten. Das war das größte Hindernis. Die Leser können meine vier Monate in Hawaii als Sinnbild für das nehmen, wofür sie brennen. Was ist Ihr persönliches Hawaii?

Passend zum Buch gibt es auch ein eCoaching „Geht ja doch!“. Was ist ein eCoaching und was können die Teilnehmer dort erreichen?

Das eCoaching „Geht ja doch!“ ist ein 12-Wochen-Online-Training, bei dem die Teilnehmer jede Woche eine Coachingeinheit per Mail erhalten. Ein Kurzvideo führt in das Thema der Woche ein und dann finden und erreichen die Teilnehmer Ihr persönliches Geht-ja-doch-Projekt. Das kann die Gründung eines Unternehmens sein, ein Jobwechsel oder eine komplette berufliche Veränderung. Das eCoaching befähigt die Teilnehmer klarer zu sehen und voll Motivation ihr Ziel zu erreichen.

Inwiefern können wir Lebensfreude und persönlichen Erfolg verschenken?

Nun, zum einen können Sie natürlich mein Buch – das es auch als Hörbuch gibt – und das eCoaching zu Weihnachten sich selbst oder einem lieben Menschen schenken. Das kostet nicht viel, doch die Schenkfreude wird viele, viele Monate und Jahre anhalten, wenn die Beschenkten den gewünschten Kurs im Meer der Möglichkeiten für sich einschlagen. Zum Anderen habe ich immer wieder beobachtet, dass glückliche Menschen auf das Glück andere Menschen abfärben. Das heißt, schauen Sie selbst, dass Sie glücklich werden und Lebensfreude haben, dann überträgt sich das automatisch auf Ihre Mitmenschen. Glück, das wir teilen, wächst.

Vielen Dank für das Gespräch.

Bezugsquelle des Buches und Hörbuches:
überall im örtlichen Buchhandel und bei allen Online-Buchhändlern

CORDULA NUSSBAUM
Geht ja doch! Wie Sie mit 5 Fragen Ihr Leben verändern
ISBN: 978-3-86936-626-5
auch als Hörbuch

Cordula Nussbaum
Geht ja doch! Das eCoaching

Cordula Nussbaum gilt als „bekannteste Organisations-Expertin Deutschlands“ (WDR), „führende Zeitmanagerin“ (RTL) und „Deutschlands Expertin Nummer Eins für kreativ-chaotisches Selbstmanagement (Bayern 3).
Die mehrfache Topseller-Autorin und Speakerin vermittelt auf humorvolle Art, wie wir Ziele besser erreichen, uns und andere zu Spitzenleistungen motivieren, Saboteure dabei ausschalten und persönlichen und/oder unternehmerischen Erfolg ernten.
Dabei bricht sie eine Lanze für die Querdenker, Musterbrecher und die „Kreativen Chaoten“ und zeigt, wie diese beruflich, unternehmerisch und privat mehr Zeit, Erfolg und Zufriedenheit gewinnen.
Stiftung Warentest kürte Cordula Nussbaums Topseller „Organisieren Sie noch oder leben Sie schon? Zeitmanagement für Kreative Chaoten“ 2009 zum Testsieger unter den aktuellen Zeitmanagement-Ratgebern.
Cordula Nussbaum arbeitet seit vielen Jahren als Speakerin und Top-Coach für persönlichen Spitzenerfolg. Zu ihren Kunden zählen Erstligisten der Bundesliga, Konzerne wie Allianz oder ProSiebenSat1Media AG, sowie Schauspieler und Prominente.
Sie ist 14fache Buch-Autorin und häufige Expertin in den Medien (RTL, ARD, ZDF et. al).
Ihr Buch „Geht ja doch!“ eroberte bereits nach wenigen Wochen die Bestseller und war „Aufsteiger-Titel des Jahres“.
Das eCoaching haben bislang über 500 Teilnehmer mit beeindruckenden Ergebnissen absolviert.

Kontakt
Campus für kreative Chaoten
Cordula Nussbaum
Bahnhofplatz 1
82054 Sauerlach
+ 49 (0) 8104 889645-0
info@kreative-chaoten.com
http://www.kreative-chaoten.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weihnachten-2016-verschenken-sie-lebensfreude-und-persoenlichen-erfolg/

Australienreise als Hörbuch

So fühlt sich Freiheit an – Eine Reise durch Australien

Australienreise als Hörbuch

Australien-Hörbuch „So fühlt sich Freiheit an“ von Jens Ohrenblicker

Im September 2002 sagte Jens Ohrenblicker Deutschland für ein Jahr Lebewohl und brach mit seiner Freundin zu einer ganz besonderen Reise auf: Ein Jahr lang wollten sie Australien erkunden und sich durch Gelegenheitsjobs die Reisekasse aufbessern. Zwölf Jahre später entstand daraus ein Hörbuch.

In einem Rückblick auf die aufregendste Zeit seines Lebens erzählt Jens Ohrenblicker Geschichten, die mal ironisch-frech, mal skurril, mal nachdenklich und mit einem Schuss Melancholie diese Reise wieder lebendig werden lassen. Sie handeln von den Schwierigkeiten des Gebrauchtwagenkaufs, von ungewöhnlichen Begegnungen, vom härtesten Job seines Lebens, von manchmal sehr menschlichen Tieren, von Outbackstaub unter den Füßen, Eukalyptusduft in der Nase und von lauen Nächten unter einem gigantischen Sternenhimmel.

So fühlt sich Freiheit an – Eine Reise durch Australien
Autor, Sprecher, Musik und Produktion: Jens „Ohrenblicker“ Wenzel
Spieldauer: 148 Minuten
Medium: 2 CDs im DigiPack mit 8-seitigem Booklet
ISBN: 978-3-00-050122-7
Preis: 15 Euro

Geräuschefänger und Geschichtenerzähler – Über den Autor

Jens „Ohrenblicker“ Wenzel begeisterte sich schon als Dreikäsehoch für alles, was tönt, rauscht und knistert: Mamas Küchenradio, Papas Plattenspieler und vor allem den Kassettenrekorder seiner großen Schwester. Im Kinderzimmer nahm er damit seine ersten Geschichten, Hörspiele und „Radiosendungen“ auf, die allerdings einem größeren Publikum verwehrt blieben. Viele Jahre später studierte er Ton- und Bildtechnik an der Robert-Schumann-Hochschule und der FH Düsseldorf. Nach dem Studium und einem Jahr „Work & Travel“ in Australien ließ er sich in Berlin nieder, wo er heute als Sprecher, Liedermacher, Multiinstrumentalist, Toningenieur und Hörspielmacher tätig ist.

Vom Ohrenblick zum Hörbuch-Crowdfunding

Das Hörbuch „So fühlt sich Freiheit an – Eine Reise durch Australien“ von Jens Ohrenblicker basiert auf persönlichen Erinnerungen, E-Mails, Tagebucheinträgen und Tonaufnahmen, die in den Jahren 2002 und 2003 während seiner Australienreise entstanden. Einige seiner Reiseerinnerungen und Geräuschaufnahmen veröffentlichte der Autor später in seinem Audio-Magazin „Ohrenblicke“ – unterhaltsam aufbereitet als Podcast im Internet. Parallel dazu entstanden Texte, die bei diversen Live-Veranstaltungen vorgetragen wurden. Aufgrund der vielen Nachfragen beschloss Jens Ohrenblicker die Produktion einer Hörbuch-CD, die er mithilfe eines Crowdfunding-Projekts finanzierte. Die Produktion verwirklichte der Autor, Sprecher, Musiker und Toningenieur komplett im Alleingang mit handgemachter Musik sowie Original Tonaufnahmen von der Reise.

Musikalische Lesungen

Der Autor bietet Live-Lesungen an – von der „Wohnzimmerlesung“ bis zur abendfüllenden Veranstaltung mit Songs und Geräuscheinspielungen. Anfragen von Veranstaltern nimmt der Autor gerne entgegen. Aktuelle Termine findet man unter: www.ohrenblicke.de/termine

Hörproben:
www.ohrenblicke.de/hoerbuch#hoerbeispiele

Fotos, Cover und weitere Dateien zum Download:
www.ohrenblicke.de/presse

Web-Adressen:
www.ohrenblicke.de
www.jenswenzel.de

Jens „Ohrenblicker“ Wenzel ist Autor, Sprecher und Musiker.

Kontakt
Ohrenblicke – Jens Wenzel
Jens Wenzel
Neumannstraße 67
13189 Berlin
030 24358351
jens@ohrenblicke.de
www.ohrenblicke.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/australienreise-als-hoerbuch/

2 kostenlose Hörbücher mit Telekom Mega-Deal und Audible

2 kostenlose Hörbücher mit Telekom Mega-Deal und Audible

Mit der Telekom und ihren Partnern können sich Kunden seit Kurzem jeden Mittwoch auf einen neuen attraktiven Mega-Deal freuen. Ab 22. Juli erwartet alle Mobilfunk- und MagentaEINS-Kunden ein Vorteilsangebot von Audible, einem der führenden Anbieter für Hörbuch-Downloads. Im Rahmen eines Probemonats schenkt die Telekom jedem Nutzer zwei statt üblicherweise einem kostenlosen Hörbuch.

Audible bietet eine große Auswahl an über 150.000 Hörbüchern. Neben Klassikern stehen hier sowohl aktuelle TV-Highlights wie „Game of Thrones“ oder die „Fifty Shades of Grey“-Trilogie als auch Kindertitel wie der aktuelle Kinohit „Minions“, das Filmhörspiel „Rico, Oskar und das Herzgebreche“ und zahlreiche „Bibi Blocksberg“-Folgen zur Verfügung. Jedes Hörbuch kann ganz einfach auf das Smartphone, Tablet oder den PC importiert und immer wieder gehört werden.

Der Telekom Mega-Deal mit Audible läuft vom 22. bis 28. Juli und kann über www.telekom.de/megadeal eingelöst werden. Am Mittwoch, den 29. Juli, folgt die nächste Aktion. Dann kommen Kunden in den Genuss der Pro-Version von Wunderlist, der innovativen Organizer-App.

Weitere Informationen:
www.telekom.de/megadeal
www.audible.de

Bildmaterial unter:
http://bit.ly/Telekom_Mega-Deal

Über Telekom Mega-Deal
Jeden Mittwoch stellt die Telekom auf www.telekom.de/megadeal in Kooperation mit ihren Partnern einen neuen Mega-Deal vor. Die exklusiven Angebote sind jeweils auf eine Woche limitiert. Telekom Kunden erhalten attraktive Gutscheine, Freimonate oder Preisangebote auf abwechslungsreiche Produkte aus den Bereichen Unterhaltung, Sicherheit, Reisen, Cloud, Freizeit, Produktivität, Fitness oder Shopping. Telekom Partnern sind unter anderem Spotify, BILD, Norton, Evernote, Airbnb, Navigon, Amazon und Runtastic.

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Firmenkontakt
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn
0228 181 – 4949
medien@telekom.de
www.telekom.com

Pressekontakt
Schröder+Schömbs PR GmbH
Patrick Schoedel
Torstr. 107
10119 Berlin
030 34996450
megadeal@s-plus-s.com
www.schroederschoembs.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/2-kostenlose-hoerbuecher-mit-telekom-mega-deal-und-audible/

Hörbuch-Ratgeber für automatisierte Vertriebswege

Hörbuch-Ratgeber für automatisierte Vertriebswege

Ich kenn dich – darum kauf ich!

Steinach/St. Gallen im Juni 2015 Moderner Vertrieb schlägt neue Wege ein: Intensive Kundenbindung und persönliche Beziehungen zum Kunden stehen im Vordergrund. Angekommen ist das noch längst nicht bei allen Unternehmen. Das Sachbuch „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ zeichnet die Veränderungen im Marketing nach und zeigt Auswege. Als Hörbuch mit Hörprobe unter http://www.hoerbuch-darum-kauf-ich.com bestellbar.

Der Autor Robert Nabenhauer bietet sein Sachbuch „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ Interessenten neben der E-Book Fassung auch in der Hörbuch-Variante an. Eine exklusive Hörprobe gibt es unter http://www.hoerbuch-darum-kauf-ich.com. Gedacht ist das Hörbuch für alle, die wenig Zeit zum intensiven Lesen haben beziehungsweise viel unterwegs sind. „Ich nutze die Anfahrtszeit beispielsweise im Auto gern dafür, mich weiterzubilden. Hörbücher sind dafür ideal, ich nutze das selbst gern unterwegs. Da machte es Sinn, auch meine eigenen Bücher als Hörbücher zu produzieren“ verrät der Autor Robert Nabenhauer.
Im Hörbuch dreht sich alles um die veränderte Kommunikationskultur und die Veränderungen für klassische Vertriebswege. Denn Kaltakquise wirkt schon lang nicht mehr, Werbebudgets werden immer kleiner und der Konsument ist längst in der Lage, sich selbst alle notwendigen Informationen zu googlen. Mit „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ zeigt der Unternehmensberater Nabenhauer, warum das so ist – und was sich damit für Unternehmen ändert. Zu einer persönlichen, direkten Kommunikation mit den Kunden müsse man kommen. Außerdem sei es wichtig, sich künftig an den sozialen Netzwerken und den Möglichkeiten der sozialen Medien zu orientieren. Hier eröffnen sich großartige neue Möglichkeiten für Unternehmen und Verbraucher.
Das Hörbuch ist für 49,90EUR inkl. Mehrwertsteuer auf 6 CDs erhältlich und wird mit 4 Bonus-E-Books ausgeliefert. Das eröffnet einen tieferen Einblick in das PreSales Marketing System – die Antwort von Robert Nabenhauer auf die tief greifenden Veränderungen im Kundenverhalten. PreSales Marketing ist die automatisierte Vertriebsanbahnung, setzt auf Automatisierungen soweit es möglich ist und erleichtert parallel den Aufbau von persönlichen Kundenbindungen. „Mein Ziel ist es, mit PreSales Marketing Unternehmer aus dem Hamsterrad der Routine zu holen. Unternehmen sind erfolgreich, wenn ihre Inhaber und Geschäftsführer ihren eigentlichen Aufgaben nachkommen. Für Routineaufgaben gibt es mittlerweile sehr viele, hilfreiche Tools. Weitere Aufgaben können durch externe Fachkräfte oder engagierte Mitarbeiter übernommen werden. Das schafft Ressourcen für unternehmerische Tätigkeiten. Nämlich für neue Produktideen, Dienstleistungskonzepte oder Kooperationen“ formuliert Robert Nabenhauer seine Intention hinter dem Konzept PreSales Marketing.
Seine Ratgeber und Sachbücher liefert Robert Nabenhauer in der Regel sowohl in der Print- als auch in der digitalen Variante aus. Die meisten Werke sind außerdem als Hörbücher erhältlich, um Interessenten den Zugang zum PreSales Marketing so leicht wie möglich zu machen.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
08 44 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Robert Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
01805 – 55833 1
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hoerbuch-ratgeber-fuer-automatisierte-vertriebswege-2/

Der Anwalt, der Hitler verhörte – und eine Jahrhundertfrau, die Deutschland wie kaum eine andere erlebt hat

Der Uccello Verlag veröffentlicht zwei wahre Lebensgeschichten als Spiegelbild deutscher Geschichte – mit bewegenden Hörbüchern, die auf dem Markt einmalig sind.

Der Anwalt, der Hitler verhörte - und eine Jahrhundertfrau, die Deutschland wie kaum eine andere erlebt hat

„Trotz der Tränen“ und „Jahrhundertfrau“ – zwei bewegende Geschichts-Hörbücher des Uccello Verlags.

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau bekommen zwei bewegende Audioproduktionen des Uccello Verlags den Stellenwert wichtiger Zeitdokumente, die die deutsche Geschichte authentisch widerspiegeln.

„Trotz der Tränen“ erzählt vom Anwalt Hans Litten, der 1931 in einem Prozess Adolf Hitler in den Zeugenstand lud und mit seinen Fragen in die Enge trieb – was Hitler ihm nie verzieh und später zur Inhaftierung und Folter in KZs führte. Das Hörbuch „Jahrhundertfrau“, gelesen von Schauspielerin Suzanne von Borsody, gibt die ergreifenden, wahren Erlebnisse einer Frau wieder, die Deutschland in vier Staats- und Herrschaftsformen erlebt hat. Beide Produktionen ermöglichen dem Hörer die Teilnahme an sehr persönlich geschilderten Schicksalen.

Hans Littens Schicksal wurde sogar in einer Dokumentation und in einem Spielfilm der britischen BBC geschildert – und nun zum Gegenstand eines von Kritikern und Publikum gefeierten Theaterstücks am renommierten Londoner „Theatre Royal Haymarket“. Darstellerin von Littens Mutter ist Großbritanniens Filmstar Penelope Wilton, bekannt aus der bisher erfolgreichsten englischen TV-Serie „Downton Abbey“. „Umso mehr ein Grund“, sagt Patricia Litten, Sprecherin des Hörbuchs, „dass die bewegende Geschichte meines Onkels und auch meiner Großmutter, die sich beide Hitler entgegenstellten, nun auch in Deutschland erzählt wird.“

„Ein deutscher Held, nur auf einer Londoner Bühne“, titelte FOCUS-Herausgeber Helmut Markwort in seinem Vorwort in Ausgabe 7/2015 und schrieb mit einiger Verwunderung: „Viele Engländer wissen seit einigen Tagen mehr über den deutschen Rechtsanwalt Hans Litten als die meisten Deutschen.“ Tatsächlich gibt es hierzulande über die Geschichte des Mannes nur den erschütternden Bericht seiner Mutter Irmgard Litten, die fünf lange Jahre dafür kämpfte, ihren Sohn aus den Fängen der Nationalsozialisten zu befreien.

Zu den Mandaten von Hans Litten gehörten auch einige Verfahren, bei denen er Opfer des berüchtigten „SA-Sturmes 33“ vertrat. Ein Beweisantrag Littens führt dazu, dass Hitler 1931 in den Zeugenstand geladen wird. Durch Littens Fragen in die Enge getrieben, schwört Hitler Verfassungstreue und verstrickt sich unter Eid in Lügen. Hans Litten erfuhr auf tragische Weise, dass Hitler ihm diese Vernehmung nie verziehen hat: Von 1933 bis 1938 wurde er in verschiedenen Haftanstalten und KZs gefoltert und gedemütigt, bis er sich schließlich in Dachau das Leben nahm.

Seine Mutter hat seit dem Tag der Verhaftung alles unternommen, um ihren Sohn zu befreien. Ihre Hartnäckigkeit führte sie bis in die Spitzen des NS-Regimes, sie organisierte Beistand für Hans und internationale Solidarität. Die Erfahrungen dieser Zeit hat Irmgard Litten in ihrem Buch „Beyond Tears“ zusammengefasst – es erschien bereits 1940 in USA, Großbritannien, Mexiko, China und Frankreich.

Neben dem Buch vermag vor allem das Hörbuch zu beeindrucken, weil die Interpretin der Produktion durch die Nähe zum Protagonisten zusätzliche Authentizität verleiht: Patricia Litten (u.a. „Schauspielerin des Jahres“, Bayerischer Theaterpreis) ist die Nichte des Anwalts und die Enkelin von Irmgard Litten, und sie liest – so das Magazin BÜCHER – „so authentisch, als sei sie es selbst“. Und die „Nürnberger Zeitung“ schrieb: „Es ist ein Werk gegen das Vergessen. So eindringlich, so unglaublich, so erschreckend, dass es sich verankert. Man lauscht dem detaillierten Erfahrungsbericht wie hypnotisiert.“

Das Hörbuch „Trotz der Tränen“ ist im Uccello Verlag erschienen, umfasst 3 CDs mit einer Laufzeit von 220 Minuten und ist zum Preis von 17,90 Euro im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-937337-51-7). Am 13. März wird Patricia Litten auf der Leipziger Buchmesse im Forum „Hörbuch + Literatur“ aus dem Buch lesen (17.30 Uhr, Halle 3, Stand B500). Nähere Informationen finden Interessierte auf www.uccello.de .

Nicht minder beeindruckend ist auch das Hörbuch „Jahrhundertfrau“, das im Uccello Verlag wie das Hörbuch „Trotz der Tränen“ in der Reihe „Unsere Geschichte“ erschienen ist. Es erzählt, so die Redaktion der „BildWoche“, „sehr bewegend von den unbeschwerten Jugendjahren über den Horror des zweiten Weltkrieges bis hin zur Gegenwart“ – und damit eine Geschichte, die eine Frau aus dem Weserbergland wirklich erlebt hat. Authentisch erzählt Erna (geboren 1913, gestorben 2010) damit auch einen Teil der deutschen Geschichte.

1932 zieht das damals 19-jährige Mädchen aus einem kleinen Ort bei Hameln nach Berlin – in die Metropole voller Versprechungen. Doch Erna bleibt nicht viel Zeit, um die Sehnsucht nach einem aufregenden Leben in der Großstadt zu stillen. Viel zu schnell müssen die unbeschwerten Stunden den Stunden der Angst und der Trauer weichen. Erna versucht, ihre aufrechte Haltung im Angesicht der Tyrannei zu bewahren. Schwerverletzt überlebt sie den Krieg und findet zwischen Trümmern und Tod ein neues Leben. Doch erst nach ihrer Flucht aus Ostberlin – am Abend vor dem Baubeginn der Berliner Mauer – kann sie sich wieder sicher fühlen. 1989 erlebt sie nicht nur die politische Wende, sondern auch eine sehr persönliche – als Entschädigung für die wohl größte Tragik ihres Lebens.

Dieser Lebensgeschichte verleiht die Schauspielerin Suzanne von Borsody eine so beeindruckende Interpretation, dass das Hörbuch von der Jury des Deutschen Hörbuchpreises 2015 in die Longlist aufgenommen und sogar für den Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert wurde. Die Schauspielerin ist bekannt aus zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen und wurde für ihre Leistungen u.a. mit dem Deutschen Filmpreis, der Goldenen Kamera und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Über das Hörbuch (93 Minuten, 2 CDs, 13,95 Euro, ISBN 978-3-937337-90-6) urteilte die Redaktion des Magazins BÜCHER: „Suzanne von Borsody verkörpert Erna, liest sanft und liebevoll, von naiv über zweifelnd bis kämpferisch, sogar spürbar ‚alternd‘ – einfach grandios!“ Sogar der große Rezitator Erwin Grosche schwärmte: „Was für eine tolle Geschichte. Großes Kino. Da waren die Autobahnen so voll und ich habe gar nichts davon mitbekommen. Gebannt habe ich alles verfolgt.“

Die Jahrhundertfrau, die Deutschland wie kaum eine andere erlebt hat, und der Anwalt, der Hitler verhörte – zwei wahre Lebensgeschichten als Spiegelbild deutscher Geschichte, die mit diesen bewegenden Hörbüchern hör- und greifbar wird.

Ziel des Uccello Verlags, gegründet 1997, ist die Veröffentlichung qualitativ hochwertiger Hörbücher, Hörspiele und Musik – für Kinder wie auch für Erwachsene. Neben Lizenzproduktionen erscheinen auch regelmäßig neue Titel, die noch nicht als Buch herausgegeben wurden – bekanntestes Beispiel ist „Die Geschichte vom Löwen der nicht schreiben konnte“ von Martin Baltscheit. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Qualität der Audioproduktionen: Hörbuch des Jahres (hr2 und Börsenblatt des Deutschen Buchhandels), Hörbuch-Qualitätssiegel Auditorix (Initiative Hören e.V. und Landesanstalt für Medien NRW), „Leopold“ (Preis des Verbandes Deutscher Musikschulen) sowie Empfehlungen der Stiftung Zuhören, des Instituts für angewandte Kindermedienforschung sowie des Verbandes deutscher Schulmusiker.

Kontakt
Verlag uccello – gut zu hören
Martina Mühlbauer
Untermarkt 19
82418 Murnau am Staffelsee
08841 / 4055188
08841 / 4053655
info@uccello.de
http://www.uccello.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-anwalt-der-hitler-verhoerte-und-eine-jahrhundertfrau-die-deutschland-wie-kaum-eine-andere-erlebt-hat/