Schlagwort: Heldts Hotel

Heldts Hotel empfiehlt: Der perfekte Sommer in Eckernförde

Der perfekte Sommer in Eckernförde bietet viel, um schöne Tage zu genießen. Die Nächte verbringen Sie angenehm in Heldts Hotel, Hugos Haus und Berthas Haus.

Heldts Hotel empfiehlt: Der perfekte Sommer in Eckernförde

Den Eisheiligen und der Schafskälte ist endlich die kühle Luft ausgegangen und sie geben den Weg frei für sommerliche Temperaturen und warme unbeschwerte Tage im Freien. Man kann es riechen und man kann es sehen – es wird Sommer!

Die Ferienregion Eckernförder Bucht rund um Eckernförde ist für den Sommer bestens vorbereitet. Segeltouren, Golfplätze, Hochseilgarten, Shopping, Strand, Schwimmen oder Wandern in den Hüttener Bergen – allein der Geschmack entscheidet. Ein frischer Wind um die Nase, atemberaubende Landschaften und das sympathische Flair des Ostseebads Eckernförde – das ist der Sommer an der Ostsee.

Für Eckernförde, als lebendige Hafenstadt, beginnt jetzt eine der schönsten und aktivsten Zeiten des Jahres und der beliebte Urlaubsort kann so richtig zeigen, was er zu bieten hat. Der Veranstaltungskalender der Stadt ist prall gefüllt mit Kultur, Sport und Musik – hier kann ein jeder nach Herzenslust sein ganz persönliches Sommerprogramm zusammenstellen.

In der historischen Altstadt von Eckernförde kann nach Herzenslust gebummelt und geshoppt werden – die kleinen, inhabergeführten Boutiquen freuen sich auf die Besucher. Parallel erwartet eine kleine, aber feine Gastronomie-Kultur ihre Gäste: Sei es nun ein schmackhaftes norddeutsches Menü in einem der einladenden Restaurants oder eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen in dem traditionellen Kaffeehaus Heldt mit angeschlossener Konditorei.

An den warmen Sommertagen kühlt ein erfrischendes Bad in der nahen Ostsee. Auch das Ausprobieren beliebter Wassersportarten ist sehr beliebt. Beim Segeln, Kiten oder Surfen kann man Eckernförde noch aus ganz anderen Perspektiven für sich entdecken.

Eckernförde-Sommer-Highlights 2017
Wie schon in den letzten Jahren hat Eckernförde auch für 2017 einige beliebte und hochkarätige Veranstaltungen vorbereitet. Hier ein paar ausgewählte Sommer-Highlights, die jede Menge erlebnisreiche Tage versprechen:

Eckernförder Sprottentage – 2. bis 5. Juni 2017
Das bunte Fest rund um die Themen Fischer und Fischerei am Eckernförder Hafen. Dieses Jahr zum ersten Mal zu Pfingsten.

Aalregatta – 16. bis 18. Juni 2017
Bei der ältesten Regatta auf der Ostsee segeln mehr als 100 Yachten mit 600 Seglern von Kiel nach Eckernförde und zurück. Der Eckernförder Hafen wird zur Festmeile.

Rock am Strand – 30. Juni 2017
Auf der Open-Air-Bühne am Südstrand präsentieren sich die besten Coverbands Europas der angesagtesten Rockbands. Hier wird richtig gerockt!

Strand Open Air – 1. Juli 2017
Am schönen Südstrand kommen bekannte Stars der deutschen Schlagerbranche zusammen, um mit ihren Gästen einen tollen Gute-Laune-Sommer-Abend zu erleben.

Dirty Coast – Mud Run & Harbour Jump – 7. bis 9. Juli 2017
Der erste Extrem-Hindernislauf aus Norddeutschland. Eiskaltes Wasser, schlammige Gruben und steile Wände vor der malerischen Kulisse der Eckernförder Bucht.

Piratenspektakel – 4. bis 6. August 2017
Für drei ganze Tage haben die Piraten in Eckernförde das Sagen und feiern sich selbst mit einer kunterbunten Festmeile und vielen Aktionen für Klein und Groß.

Für entspannte Sommer-Nächte

Ob Pirat, Extrem-Sportler, Schlager-Fan oder entspannungssuchender Urlauber – früher oder später sehnt man sich nach einem bequemen und sauberen Bett in einer gemütlichen Unterkunft, um neue Kräfte zu tanken. Auch für diesen Sommer-Wunsch ist Eckernförde bestens vorbereitet.

So lädt das moderne familiengeführte Heldts Hotel zu einer erholsamen Übernachtung ein. Es ist zentral gelegen und die Gäste können direkt aus den hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile, in einen ereignisreichen Tag mit viel Abwechslung starten.
Im Herzen der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zu dem traditionellen Kaffeehaus Heldt, stehen mit den Apartments im Kaffeehaus Heldt und Hugos Haus weitere gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Größen zur Verfügung und freuen sich auf ihre Gäste.
Gleich gegenüber von Heldts Hotel steht für Reisende in Berthas Haus eine weitere Ferienwohnung für den angenehmen Aufenthalt in Eckernförde bereit. In dem schönen roten Backsteinhaus in der Berliner Straße erwartet Besucher ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, die Apartments im Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen und Apartments in Eckernförde – in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heldts-hotel-empfiehlt-der-perfekte-sommer-in-eckernfoerde/

Heldts Hotel empfiehlt: Viel Frühling in Eckernförde

Der Frühling in Eckernförde lockt mit Veranstaltungen und Meer. Genießen Sie die Tage und übernachten Sie in Heldts Hotel, Hugos Haus oder Berthas Haus.

Heldts Hotel empfiehlt: Viel Frühling in Eckernförde

Es ist geschafft – der Winter ist vorbei, die Tage sind schon wieder spürbar länger und die Tier- und Pflanzenwelt begrüßt bunt und munter den ersehnten Frühling. Wenige Tage vor dem Osterfest hat sich Eckernförde bereits für eine der schönsten Jahreszeiten herausgeputzt und lockt, mit dem traditionellen Osterfeuer am Ostersamstag und dem bunten Drachenfest am darauffolgenden Ostersonntag, bereits mit den ersten Freiluftveranstaltungen. Es wird also Zeit mal wieder vor die Tür zu gehen.

Schon seit März findet jeden 1. Sonntag im Monat der beliebte Eckernförder Fischmarkt statt und verspricht viel munteres Treiben am Hafen. Gleichzeitig findet in der Innenstadt ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Anfang Juni locken dann auch schon die berühmten Eckernförder Sprottentage – in diesem Jahr zum ersten Mal zu Pfingsten. Hier dreht sich alles um die Sprotte – und wie jeder Eckernförder weiß: die echten Kieler Sprotten kommen aus Eckernförde.

Auch das traditionelle Kaffeehaus und die Konditorei Heldt in Eckernförde sind bestens auf den Frühling und die Osterzeit vorbereitet. Hier wird Genuss groß geschrieben und neben leckeren Kaffees, werden im Verkaufsraum der Konditorei von Meisterhand gefertigte Back- und Süßwaren angeboten. Hier kann man sich richtig verwöhnen lassen oder auch den nächsten Frühlings-Ausflug in die Region planen.

> Frühling für Entdecker

Die Eckernförder Bucht, rund um das Ostseebad Eckernförde, ist eines der natürlichsten und attraktivsten Reiseziele der gesamten deutschen Ostseeküste. Erholung in der Natur ist hier zu jeder Jahreszeit ein großes Thema, aber auch das Erleben des Meeres und die wunderschöne ländliche Umgebung. Das Hinterland belohnt den reisenden Entdecker zum Beispiel mit der Halbinsel Schwansen und Dörfern wie Rieseby und Sieseby, mit Hügeln, die bald wieder rapsgelb leuchten werden und dem Naturpark Hüttener Berge, mit dem Wittensee und dem kleinen Bistensee. Und natürlich ist auch der Nord-Ostsee-Kanal, als meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt, ein ideales Ziel für eine interessante Radtour.

So viel frische Luft macht gesund und müde – da ist es doch gut zu wissen, dass am Abend eine gemütliche Unterkunft auf einen wartet …

> Frühlingserwachen

In Eckernförde kann man nicht nur sehr viel erleben, man kann in der charmanten Hafenstadt auch besonders gut schlafen.

Ob für einen kurzen Besuch oder auch für einen längeren Aufenthalt – das moderne familiengeführte Heldts Hotel lädt zu einer erholsamen Übernachtung ein. Zentral gelegen, können die Besucher direkt aus den hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile, in einen ereignisreichen Tag mit viel Abwechslung starten.

In direkter Nähe zu dem traditionellen Kaffeehaus Heldt im Herzen der Altstadt, bieten sich in den Apartments im Kaffeehaus Heldt und Hugos Haus weitere gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Größen an und freuen sich auf ihre Besucher.

Mit Berthas Haus steht Reisenden zudem gleich gegenüber von Heldts Hotel eine weitere Ferienwohnung für den Aufenthalt in Eckernförde zur Verfügung. Das rote Backsteinhaus in der Berliner Straße ist schon von außen ein wahrer Blickfang – innen erwartet den Gast ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, die Apartments im Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen und Apartments in Eckernförde – in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heldts-hotel-empfiehlt-viel-fruehling-in-eckernfoerde/

Kultur-Herbst: 4 Lange Nächte in Eckernförde

Die Stadt Eckernförde präsentiert in 4 Langen Nächten Kunst, Literatur, Musik, Theater und Tanz.

Kultur-Herbst: 4 Lange Nächte in Eckernförde

Auch in Eckernförde ist mittlerweile der Herbst eingekehrt und das bunte Leben und Treiben in der Altstadt hat sich von draußen nach drinnen verlegt. Hier ist es warm und gemütlich und zu erleben gibt es weiterhin eine Menge.

Manch einer könnte denken „November in Eckernförde, da ist doch nichts los“ – weit gefehlt, denn der November ist in Eckernförde der Monat der „Langen Nächte“.

Zum vierten Mal in Folge bietet die Stadt Eckernförde in Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlern, Kulturschaffenden, Vereinen, Einrichtungen sowie Einzelpersonen eine Veranstaltungsreihe zu ganz unterschiedlichen kulturellen Themenbereichen an. An 4 Langen Nächten lässt sich vielfältige Kultur, quer durch ganz Eckernförde, hautnah erleben.

> Kulturelle Vielfalt

An allen vier November-Wochenenden ist an die herbstliche Schwermut kein Gedanke zu verschwenden, denn es locken ganz unterschiedliche Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Literatur, Musik, Theater und Tanz. Dabei widmet sich jede der einzelnen Langen Nächte einem Bereich des Eckernförder Kulturlebens:

05. November 2016 – Lange Nacht der Kunst
12. November 2016 – Lange Nacht der Literatur
19. November 2016 – Lange Nacht der Musik
26. November 2016 – Lange Nacht Theater und Tanz

Im Schwerpunkt richtet sich das Veranstaltungsangebot an Erwachsene, aber in den einzelnen Nächten gibt es auch für Kinder und Jugendliche zahlreiche interessante Aktivitäten. Die meisten Veranstaltungen sind frei zugänglich, bei einigen fällt ein geringer Beitrag an. Wie auch in den vergangenen Jahren sind die Langen Nächte eine gute Gelegenheit, sich nicht nur auf einen Programmpunkt festzulegen, sondern gleich in mehrere Angebote hineinzuschauen.

Das aktuelle Programmheft für die 4 Langen Nächte 2016 liegt u.a. im Rathaus, in der Stadtbücherei, der Tourist-Information, dem Spieker, im Haus und im Ostsee Info-Center aus. Hierin finden sich Informationen über Veranstaltungsinhalte, Termine, Veranstaltungsorte und andere Besonderheiten. Auch ein eventuell anfallender Eintrittspreis ist aufgeführt.

Alternativ kann das Programmheft auch als PDF von der Website der Stadt Eckernförde heruntergeladen werden.

> Erzählungen mit Musik im Kaffeehaus Heldt

Das traditionelle Kaffeehaus Heldt ist seit vielen Jahren aktiv in das kulturelle Leben von Eckernförde eingebunden und präsentiert sich das ganze Jahr über immer wieder als Veranstaltungsort für Literatur, Musik und Theater. Im Rahmen der Langen Nacht der Literatur am 12. November 2016 können sich die Besucher, in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr, auf einen ganz besonderen Abend mit kunstvoll erzählten Geschichten und heiter-besinnlicher Cafehaus-Musik freuen.

Aber auch an allen anderen Tagen (und manchmal auch Nächten) ist das Kaffeehaus Heldt mit der angeschlossenen Konditorei der ideale Ort, um die traditionelle Kaffeehaus-Kultur zu erleben.

> Charmante Schlaf-Kultur – das ganze Jahr

Mit der kulturellen Veranstaltungsreihe „4 Lange Nächte“ beweist die Stadt Eckernförde wieder einmal, dass sie in vielen Bereichen viel zu bieten hat und dass es möglich ist, Besucher und auch Einwohner ganzjährig zu begeistern. Bevor Sie also der November-Blues packt, gönnen Sie sich lieber einige ereignisreiche Nächte und gemütliche Tage in Eckernförde.

Ob für einen kurzen Besuch oder auch für länger – das familiengeführte und moderne Heldts Hotel lädt zu einer erholsamen Übernachtung in Eckernförde ein. Zentral gelegen, kann man von den hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile, stilvoll und erholt in die „Langen Nächte“ starten.

Angeschlossen an das traditionelle Kaffeehaus Heldt im Herzen der Altstadt, bieten sich in Hugos Haus die gemütlichen Ferienwohnungen in verschiedenen Größen als weitere gepflegte Übernachtungsmöglichkeiten an und freuen sich auf den Besuch.

Mit Berthas Haus wurde das Angebot an charmanten Unterkünften in Eckernförde erweitert: So steht seit Anfang des Jahres gleich gegenüber von Heldts Hotel eine weitere Ferienwohnung für den Aufenthalt in Eckernförde zur Verfügung. Das rote Backsteinhaus in der Berliner Straße ist schon von außen ein wahrer Blickfang; innen erwartet die Gäste ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, das Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen in Eckernförde in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kultur-herbst-4-lange-naechte-in-eckernfoerde/

Heldts Hotel empfiehlt: Eckernförde als Reiseziel jede Jahreszeit

Das Ostseebad Eckernförde ist ganzjährig eines der attraktivsten Reiseziele an der deutschen Ostseeküste.

Heldts Hotel empfiehlt: Eckernförde als Reiseziel jede Jahreszeit

Auch wenn der Sommer sich schon wieder mit ganz kleinen Schritten verabschiedet – das Ostseebad Eckernförde und die Region Eckernförder Bucht bleiben ganzjährig eines der attraktivsten Reiseziele der gesamten deutschen Ostseeküste. Die Kombination aus charmanter Hafenstadt am feinen Ostseestrand, den maritimen Möglichkeiten für begeisterte Seefahrer, den endlosen Feldern und der üppigen Natur der weitläufigen Region bieten eine Vielfalt, mit der nicht viele Reiseziele mithalten können.

Und wenn sich dann das Beste aus Land, Stadt und Meer noch an einem Wochenende zusammenfindet, dann gibt es eigentlich keinen besseren Platz, um seine Freizeit zu verbringen, als in Eckernförde .

> Ernteumzug 2016 durch Eckernförde

Am Samstag, den 24. September 2016 ist wieder so ein besonderer Tag, an dem das Umland, die Stadt und das Meer in einem bunten Fest zusammentreffen – in dem großen Ernteumzug 2016 durch Eckernförde. Als einer der größten Umzüge seiner Art zum Erntedank in Schleswig-Holstein dürfen sich die sicherlich zahlreichen Besucher auf prachtvoll geschmückte Erntewagen und viel Musik freuen. Gezogen werden die Wagen von Traktoren aus unterschiedlichen Epochen – vom Oldtimer bis zum modernen Ackerschlepper – und begleitet werden sie von Männern, Frauen und Kindern in ihren bunten bäuerlichen Trachten. Der fröhliche Zug führt vom Stadtrand durch die Innenstadt, am Wochenmarkt vorbei bis hinunter zum Hafen.

> Frischer Fisch und mehr

Auch wer nicht gerade dem Ernteumzug folgt oder an einer anderen interessanten Veranstaltung teilnimmt, sollte sich einen Besuch des wunderschönen Eckernförder Hafens nicht entgehen lassen. In maritimer Atmosphäre lassen sich die schönen Traditionssegler bestaunen und der frische Ostseefisch kommt hier noch direkt vom Kutter.

Ein leckeres Fischbrötchen zum Mitnehmen oder ein Eis am nahegelegen Strand? Ein Besuch des ehemaligen Fischerdorfs Borby ? Oder ein Bummel durch die schöne historische Altstadt in Eckernförde? An kleinen und großen Erlebnissen für längere Urlaube oder auch Tagesausflüge mangelt es in Eckernförde nie.

Sollten einem der Sinn eher nach einer kleinen Shopping-Tour stehen, empfiehlt sich die bunte Einkaufsstraße Eckernfördes. Die abwechslungsreiche Innenstadt mit ihren Mode-, Bücher- und Spielwarengeschäften lädt ein, nach Herzenslust zu bummeln und einzukaufen und führt direkt in die angrenzende historische Altstadt mit ihren kleinen, inhabergeführten Boutiquen. Am Mittwoch und am Samstag präsentiert der Wochenmarkt frische Produkte aus der Region und die feine Gastronomie-Kultur in der Stadt möchte die Besucher mit norddeutschen Menüs verwöhnen.

Auf keinen Fall sollte man seinen Eckernförde-Aufenthalt ohne einen Besuch im traditionellen Kaffeehaus Heldt mit angeschlossener Konditorei planen. Hier wird noch die echte Kaffeehauskultur gepflegt und somit ist dies ein idealer und gemütlicher Ort, um Familie und Freunde zu treffen oder einfach einmal bei einem besonderen Kaffee ein gutes Buch zu lesen. Die hauseigene Konditorei begleitet den Besucher gern mit kreativen Tortenkreationen, edlem Feingebäck und geschmackvollen Süßwaren.

> Einfach mal dableiben

In Eckernförde gibt es zu jeder Jahreszeit viel zu sehen und viel zu tun, aber auch jede Menge erholsame Momente – da möchte man am liebsten gar nicht wieder weg. Muss man auch nicht, denn in Eckernförde kann man nicht nur ganz wunderbar den Tag verbringen, sondern ebenso hervorragend übernachten.

Ob für einen kurzen Aufenthalt, für viele Tage oder auch einmal spontan – das familiengeführte und moderne Heldts Hotel bietet sich nach einem spannenden Tag für eine erholsame Übernachtung im Ostseebad Eckernförde an. Die hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile, zentral gelegen in der Nähe von Hafen und Ostsee, empfehlen sich für einen unvergesslichen kurzen oder langen Urlaub in der Region, in der Stadt und am Meer.

In Hugos Haus empfangen den Besucher parallel stilvolle und charmante Ferienwohnungen, im Herzen der Altstadt gelegen und in direkter Nachbarschaft zum traditionellen Kaffeehaus und der Konditorei Heldt.

Seit Anfang des Jahres steht mit Berthas Haus gleich gegenüber von Heldts Hotel eine weitere Ferienwohnung für den Aufenthalt in Eckernförde zur Verfügung. Das rote Backsteinhaus in der Berliner Straße ist schon von außen ein wahrer Blickfang. Innen präsentiert sich ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, das Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen in Eckernförde in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heldts-hotel-empfiehlt-eckernfoerde-als-reiseziel-jede-jahreszeit/

Heldts Hotel empfiehlt: Piratenspektakel 2016 in Eckernförde

Eckernförde in der Hand von fröhlichen Piraten

Heldts Hotel empfiehlt: Piratenspektakel 2016 in Eckernförde

Eckernförde ist eine sehr lebendige maritime Stadt: Das ganze Jahr über lockt die Hafenstadt mit spannenden Kulturevents und Festen jeglicher Art. Insbesondere in den Sommermonaten präsentieren sich zahlreiche Veranstaltungen für jeden Geschmack. Der vier Kilometer lange Sandstrand, verschiedene Hafenfeste und Open-Air-Konzerte, ein erfrischendes Bad in der Ostsee, ein gemütlicher Stadtbummel, der Fischmarkt oder auch Kaffeetrinken in der nostalgischen Altstadt – den Urlaubs-Fantasien sind hier keine Grenze gesetzt.

Insbesondere bei den kleinen Eckernförde-Besuchern beginnen ab Anfang August die Augen wild zu leuchten, denn sie spüren, dass sich ein großes freibeuterisches Ereignis ankündigt: das legendäre Piratenspektakel.

> Piratenspektakel 2016 in Eckernförde

Traditionell am ersten August-Wochenende fallen von See her die wilden Freizeit-Piraten in Eckernförde ein und lassen kein Stein auf dem anderen – ein Ausnahmezustand der fröhlichsten Sorte.

Vom 5. bis zum 7. August sind die kleinen und großen Piraten in Sachen Spektakel unterwegs und erobern die Stadt, hissen ihre Flaggen am Rathaus und feiern ausschweifend Ihren Sieg. Für volle drei Tage werden sie ihre Zelte im Piratendorf am Strand aufschlagen und sich am Lagerfeuer gegenseitig von ihren Abenteuern berichten. Die jungen Nachwuchspiraten sind herzlich eingeladen, in das Leben „echter“ Piraten einzutauchen und sie beim Bau eines Piratenschiffs tatkräftig zu unterstützen. Hier erlebt man, wie Piraten leben und Spaß haben.

Neben einem bunten Markttreiben wird es abends an allen drei Tagen ein vielfältiges Musikprogramm auf der Hafenbühne an der Hafenspitze geben, das auch Nicht-Piraten zum ausgelassenen Feiern einlädt – kostenfrei und Open-Air. Das Piratenspektakel endet mit einem großen Abschlussfeuerwerk am Sonntagabend. Dann steigen die Piraten wieder auf Ihre Schiffe und suchen sich neue Ziele zum Erobern.

Weitere Informationen über das Piratenspektakel 2016 in Eckernförde finden Sie unter:
https://www.ostseebad-eckernfoerde.de/piratenspektakel.html .

> Das persönliches Piratennest für die wilden Tage

Um die aufregenden Tage im Schatten der Piratenflagge ausgiebig nutzen zu können, braucht auch der wildeste Freibeuter über kurz oder lang ein kleinen Piratenhut voll Schlaf. Die schwankenden Planken der Piratenschiffe, auf denen sich allerhand zwielichtige Gesellen herumtreiben, sind dann nicht immer das Richtige.

Da ist es schön zu wissen, dass nach allem Spektakel ein komfortables, sauberes und gemütliches Bett auf einen wartet. Sei es für das Wochenende oder auch den kompletten Sommerurlaub – das familiengeführte und piraten-freie Heldts Hotel bietet sich als komfortable und moderne Unterkunft für eine erholsame Übernachtung im Ostseebad Eckernförde an. Die hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile und liegen zentral in Eckernförde in der Nähe von Hafen und Ostsee und sind für einen vielseitigen Urlaub an Land und auf See ideal.

Parallel stehen in Hugos Haus stilvolle und gemütliche Ferienwohnungen, im Herzen der Altstadt und in direkter Nachbarschaft zum traditionellen Kaffeehaus und Konditorei Heldt zur behaglichen Übernachtung bereit.

Mit Berthas Haus haben wir unser Angebot an charmanten Unterkünften in Eckernförde erweitert: So steht seit Anfang des Jahres gleich gegenüber von Heldts Hotel eine weitere Ferienwohnung für den Aufenthalt in Eckernförde zur Verfügung. Das rote Backsteinhaus in der Berliner Straße ist schon von außen ein wahrer Blickfang; innen erwartet den Besucher ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, das Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen in Eckernförde in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heldts-hotel-empfiehlt-piratenspektakel-2016-in-eckernfoerde/

Heldts Hotel empfiehlt: Hochseilgarten Altenhof bei Eckernförde

Kletterabenteuer für die ganze Familie in luftiger Höhe an der Ostsee

Heldts Hotel empfiehlt: Hochseilgarten Altenhof bei Eckernförde

Die Ferienregion Eckernförder Bucht und die Hafenstadt Eckernförde sind bestens auf den nahenden Sommer vorbereitet und freuen sich auf viele Besucher, die herrliche Tage an der Ostsee verbringen werden. Ob pure Entspannung oder abwechslungsreiche Aktivitäten und Ausflüge – die Region um das Ostseebad Eckernförde ist eines der attraktivsten Reiseziele der gesamten deutschen Ostseeküste und bietet Ihnen so viele Möglichkeiten – da reicht ein Urlaub gar nicht aus.

Segeltouren, Golfplätze, Shopping, Strand, Schwimmen oder auch Wandern in den Hüttener Bergen, hier findet ein Jeder seinen persönlichen Urlaub. Immer mit dabei: ein frischer Wind um die Nase, atemberaubende Landschaften und die Ostsee.

Bereits seit mehreren Jahren bietet Eckernförde allen Abenteurern, die gerne einmal hoch hinaus möchten, eine ganz besondere Attraktion: den Hochseilgarten Altenhof.

Der vielseitige Natur-Hochseilgarten verspricht Nervenkitzel in den Baumkronen und ist in einem schönen und mächtigen Buchenwald angelegt – der Strand und die Ostsee sind nur 200 Meter entfernt. Hier erleben Familien, Gruppen und Einzelpersonen ihr ganz persönliches Abenteuer. Diverse Kletterelemente, Seilbahnen und wackelige Hängebrücken sind eingerichtet und wer möchte, schwingt sich von Baum zu Baum, klettert bis in die höchsten Baumkronen oder rauscht mit einem speziellen Mountainboard durch die Luft.

Der Kletterpark in den Bäumen teilt sich in 13 Parcours auf und bietet verschiedene Schwierigkeitsstufen und Höhen (bis zu 25 Metern!). Jeder Kletterer hat hier die Möglichkeit sein eigenes Tempo zu finden und den Weg zu wählen, der ihm am meisten zusagt. Kinder können ab 7 Jahren und einer Größe von mindestens 1,10 m teilnehmen. Das Erklettern der Anlage dauert ca. 2 bis 3 Stunden.

Über den Sommer verteilt, bietet das engagierte Team des Hochseilgartens immer wieder spannende Events an, wie zum Beispiel das Vollmondklettern oder 4D Jump&Run. Aber auch Geburtstage und andere Feierlichkeiten lassen sich in der Höhe mit besonders viel Spaß feiern.

Der Natur-Hochseilgarten Altenhof bei Eckernförde ist im Juni, Juli, August, an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Herbstferien ab 10 Uhr geöffnet. Für Gruppen ab 10 Personen besteht auch die Möglichkeit nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten zu öffnen.

Viele weitere Informationen rund um das Abenteuer „Natur-Hochseilgarten Altenhof“ finden sich auf der Website: www.hochseilgarten-eckernfoerde.de .

Nach einem ereignisreichen Tag im Hochseilgarten, am feinen Sandstrand oder auf See ist es dann auch immer wieder schön, an einen gepflegten und gemütlichen Ort zurückzukehren, um eine geruhsame Nacht zu verbringen.

Ob für einen kurzen Besuch oder auch für einen längeren Urlaub in Eckernförde – das moderne familiengeführte Heldts Hotel lädt zu einer erholsamen Übernachtung im Ostseebad Eckernförde ein. Zentral gelegen, bieten die hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile einen stilvollen und idealen Ausgangspunkt für Unternehmungen.

Angeschlossen an das traditionelle Kaffeehaus Heldt im Herzen der Altstadt, bieten sich in Hugos Haus weitere gemütliche Ferienwohnungen in verschiedenen Größen als charmante Übernachtungsmöglichkeiten an und freuen sich auf ihre Gäste.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, das Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen in Eckernförde in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heldts-hotel-empfiehlt-hochseilgarten-altenhof-bei-eckernfoerde/

Heldts Hotel empfiehlt: Segelereignis – Welcome Race 2016

Die Hafenstadt Eckernförde unter Segeln

Heldts Hotel empfiehlt: Segelereignis - Welcome Race 2016

Die maritime Hafenstadt Eckernförde und die Ferienregion Eckernförder Bucht sind ein Erlebnis für alle Wassersportler, Segler, Surfer und Kiter. Viele Segelschulen in der Umgebung laden Anfänger und Fortgeschrittene ein, um wichtige Erfahrungen auf dem Wasser zu sammeln. Man kann ein Skippertraining buchen oder auch selbst eine Yacht chartern. Wer es beim Segeln gern ein wenig größer mag, für den sind die imposanten Traditionssegler im Eckernförder Stadthafen ein weiteres Highlight. Einige der stolzen Segler bieten Segeltörns an, um das Segeln wie vor 100 Jahren zu erleben.

> Welcome Race 2016 – Eröffnungsregatta der Kieler Woche

Am 18. Juni 2016 startet mit der Kieler Woche das größte Segelsportereignis der Welt und bringt auch einen ganz besonderen Leckerbissen für alle Segelfans nach Eckernförde. So bildet das sogenannte Welcome Race als Regatta den Auftakt für die offiziellen Kieler-Woche-Regatten 2016. Traditionell wird dieser Segelwettkampf am Eröffnungssamstag auf der Fahrt zwischen Kiel und Eckernförde und der Rückfahrt am folgenden Sonntag ausgetragen. Erfahrungsgemäß werden sich im Rahmen dieser Regatta über 100 Schiffe in unterschiedlichen Startgruppen auf den Weg nach Eckernförde machen. Mit dabei sind viele nationale und internationale Teilnehmer, die das Welcome Race und die Kieler Woche als Training für kommende Weltmeisterschaften nutzen. Die Übernachtung der Segler erfolgt in der Eckernförder Bucht sowie dem Eckernförder Hafen – Eckernförde wird dieses Ereignis standesgemäß in einer „Bunten Meile“ ausgiebig feiern.

Die Wettfahrt 1 (Hinfahrt) von Kiel nach Eckernförde startet am 18. Juni 2016 um 09:30 Uhr, die Wettfahrt 2 (Rückfahrt) von Eckernförde nach Kiel am 19. Juni 2016 startet um 11:00 Uhr. Zusätzliche Informationen über die Segelwettbewerbe der Kieler Woche finden sich unter: www.kieler-woche.de .

> Übernachtung an Land

Das Segeln und die Seefahrt sind seit jeher eng mit dem Ostseebad Eckernförde verbunden, und die ideale Lage in der Eckernförder Bucht bietet alle Möglichkeiten für einen maritimen Urlaub. Wer jedoch die Übernachtung an Land, mit festem Boden unter der Füßen bevorzugt, der weiß nach einem langen Ostseetag, ein gemütliches und komfortables Bett zu schätzen.

Ob für einen Kurzaufenthalt oder auch einen längeren Urlaub – das familiengeführte und moderne Heldts Hotel bietet sich als persönlicher Heimathafen für die erholsame Übernachtung im Ostseebad Eckernförde an. Die hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile und die zentrale Lage in der Nähe von Hafen und Ostsee erlauben einen maritimen Urlaub an Land und auf See – für die ganze Familie.

Parallel stehen in Hugos Haus stilvolle und charmante Ferienwohnungen, im Herzen der Altstadt und in direkter Nachbarschaft zu dem traditionellen Kaffeehaus und Konditorei Heldt zur Verfügung.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, das Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen in Eckernförde in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heldts-hotel-empfiehlt-segelereignis-welcome-race-2016/