Schlagwort: Heizkosten

Klimafreundlich durch den Winter – Saisonale Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Tipps zum Energie- und Geldsparen in der kalten Jahreszeit

Klimafreundlich durch den Winter - Saisonale Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Schon ein paar Handgriffe helfen, das Haushaltskonto zu entlasten und der Umwelt etwas Gutes zu tun. (Bildquelle: ERGO Group)

Wenn die Temperaturen sinken, steigen die Energiekosten. Denn in Herbst und Winter laufen wieder die Heizungen und die kurzen Tage sorgen dafür, dass Lampen länger brennen. Doch schon ein paar Handgriffe können helfen, das Haushaltskonto zu entlasten und der Umwelt etwas Gutes zu tun. Jonas Weinknecht, Umwelt- und Klimaschutz-Experte von ERGO, gibt Verbrauchern nützliche Tipps, wie sie Energie und damit auch CO2 sparen können.

Energiebewusst heizen

Wenn es draußen regnet, stürmt oder schneit, soll es wenigstens in der Wohnung gemütlich sein. Zu diesem Zweck drehen viele die Heizung ordentlich auf und belassen es bis zum Ende des Winters dabei. „Das schadet nicht nur der Haushaltskasse, sondern auch der Umwelt“, weiß Jonas Weinknecht. Die optimale Raumtemperatur liegt auch im Winter bei 20 Grad. Wem das zu kalt ist, sollte darauf achten, auch in der Wohnung der Jahreszeit entsprechende Kleidung zu tragen, also lieber einen Wollpullover als ein kurzärmeliges T-Shirt. Im Schlafzimmer reichen sogar 17 bis 19 Grad. Wer nachts leicht friert, kann sich, statt die Heizung hochzudrehen, mit entsprechend warmen Bettdecken helfen. Oder eine Wärmflasche mit ins Bett nehmen. Damit die Wärme nicht nach draußen entweicht, sollten Rollläden oder Vorhänge vor allem nachts geschlossen sein – so sinkt der Wärmeverlust um bis zu 20 Prozent. Auch muss die Heizung nicht durchgängig auf dem gleichen Niveau laufen. „Wer die Wohnung oder das Haus verlässt, sollte die Heizung wie in der Nacht herunterdrehen, aber nicht ganz ausschalten“, rät der Umwelt- und Klimaschutz-Experte. „Sonst kühlen die Räume schnell aus und der Energiebedarf für das Wiederaufheizen fällt dann deutlich höher aus.“ Außerdem: Keine Möbelstücke oder Vorhänge direkt vor den Heizkörpern platzieren. Denn das führt dazu, dass sich die Wärme nicht richtig ausbreiten kann. Übrigens: Am effektivsten heizt es sich mit einem programmierbaren Thermostat an den Heizkörpern. Es erlaubt, die Temperatur für jeden Raum ideal einzustellen.

Auch im Winter lüften

Auch wenn es im Winter draußen oft eisig ist: Lüften ist dennoch wichtig. Es bringt frischen Sauerstoff in die Wohnung und verhindert Schimmelbildung. Dazu in regelmäßigen Abständen Stoßlüften. Jonas Weinknecht empfiehlt je nach Raumnutzung, alle zwei bis drei Stunden die Fenster vier bis sieben Minuten ganz zu öffnen. Vorsicht: Dauerhaft gekippte Fenster sind nicht sinnvoll, denn die frische Luft gelangt nur langsam nach innen und lässt die Wände auskühlen.

Strom sparen

Die Tage werden kürzer und die Nächte dafür umso länger. Die Folge: Lampen sind im Dauereinsatz. „Die Beleuchtung macht bis zu 10 Prozent der Energiekosten aus“, so Weinknecht. Doch auch hier können Verbraucher sparen: LED-Leuchtmittel benötigen deutlich weniger Energie als herkömmliche Glühbirnen oder Halogenlampen. Räume, in denen sich niemand aufhält, müssen nicht beleuchtet sein. Und die Weihnachtslichterketten können auch mal Pause machen. Warmwasser zählt im Winter ebenfalls zu den Energiefressern: Durch die niedrigen Temperaturen wird mehr Energie benötigt, um das Wasser zu erwärmen. Wer duscht statt zu baden, spart Wasser und Energie. Ein weiterer Tipp des Experten: Beim Backen von Kuchen oder Plätzchen auf das Vorheizen verzichten. Der Backvorgang dauert dann zwar etwas länger, kostet aber insgesamt weniger Energie. Zusätzlich können die Bäcker die Restwärme des Backofens beispielsweise noch für das Aufwärmen des Abendessens oder zum Erwärmen der Wohnung nutzen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.484

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie ERGO auf Facebook und besuchen Sie das ERGO Blog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Group
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Unter dem Dach der Gruppe steuern drei Einheiten das deutsche und internationale Geschäft sowie das Digital- und Direktgeschäft (ERGO Deutschland, ERGO International und ERGO Digital Ventures). Rund 42.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2017 nahm ERGO 19 Milliarden Euro an Gesamtbeiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Brutto-Versicherungsleistungen in Höhe von 18 Milliarden Euro.ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-group.com

Firmenkontakt
ERGO Group AG
Kerstin Jaumann
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-8518
0211 477-1511
kerstin.jaumann@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 99846118
0211 477-1511
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/klimafreundlich-durch-den-winter-saisonale-verbraucherinformation-der-ergo-versicherung/

Richtig heizen und lüften in Herbst und Winter

Initiative WÄRME+ gibt nützliche Tipps für die kalte Jahreszeit

Richtig heizen und lüften in Herbst und Winter

(Bildquelle: @WÄRME+/Stiebel Eltron)

Der goldene Herbst bringt noch einmal angenehm warme Temperaturen mit sich. Wenn die Sonne am Abend untergeht, fallen diese aber auch ganz schnell wieder in Richtung Gefrierpunkt. Das Fenster jetzt die ganze Nacht zu kippen, wäre Energieverschwen-dung. Und die Zentralheizung bereits ganztägig in Betrieb zu nehmen, lohnt sich aufgrund der milden Tageswerte noch nicht. Worauf man beim Fensterlüften und Heizen gerade in der Übergangszeit und im Winter achten sollte, erklärt die Initiative WÄRME+:

1. Stoßlüften statt gekippter Fenster
Durchgängiges Lüften über gekippte Fenster ist ineffizient, denn es bringt wenig Luftaustausch. Wesentlich effektiver ist regelmäßiges Stoßlüften, möglichst durch das Öffnen gegenüberliegender Fenster für mindestens fünf Minuten. Dies genügt, um die gesamte Raumluft auszutauschen.

2. Auf die richtige Luftfeuchtigkeit achten
Die Luftfeuchtigkeit der Raumluft sollte im optimalen Bereich zwischen 40 bis 60 Prozent liegen. Sie lässt sich jedoch meist nur unzureichend einschätzen, ein Hygrometer liefert hier sichere Werte.

3. Kontinuierlich Frischluft dank Lüftungsanlage
Gerade im Schlafzimmer ist Lüften wichtig: Aus lufthygienischen Gründen sollte hier ei-gentlich alle zwei Stunden das gesamte Luftvolumen ausgetauscht werden, um einen gesunden und erholsamen Schlaf zu gewährleisten. Da das nachts manuell nicht möglich ist, empfiehlt die Initiative WÄRME+ den Luftaustausch mit einer Wohnungslüftungsanlage zu regeln. Für die einfache Nachrüstung in einzelnen Räumen eignen sich dezentrale Geräte mit Wärmerückgewinnung. Zur Installation genügen eine freie Außenwand zur Direktmontage und ein Stromanschluss für den Ventilator

4. Die richtige Raumtemperatur
In Wohn- und Arbeitsräumen sind tagsüber Temperaturen von etwa 20 Grad, nachts von 16 Grad ausreichend. Wem trotzdem zu kalt ist, der sollte lieber erstmal zum dicken Pullover oder zur Wolldecke greifen, bevor die Heizung aktiviert wird. Fallen die Innen-temperaturen allerdings unter 15 Grad, sollte die Heizung angeschaltet werden. Dies ist auch wichtig, um Schimmelbildung zu vermeiden.

5. Wärmedämmung durch Vorhänge und Rollläden
Geschlossene Rollläden, Jalousien oder Vorhänge tragen nachts zur Energieeinsparung bei. Deshalb empfiehlt es sich, sie rechtzeitig bei Einbruch der Dunkelheit zu schließen, um unnötige Wärmeverluste zu vermeiden.

6. Effiziente Zusatzheizung für schnelle Wärme
Als Zusatzheizung in der Übergangszeit eignet sich die elektrische Fußbodentemperierung oder ein anderes elektrisches Direktheizgerät ideal, etwa im Bad, denn sie sorgt unkompliziert und schnell für wohlige Wärme, ohne dass die zentrale Heizung eingeschaltet werden muss.

7. Heizkörper entlüften und Anlage prüfen lassen
Bevor die Heizung wieder vollständig in Betrieb genommen wird, sollten die einzelnen Heizkörper entlüftet werden, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten. Das kann man unkompliziert mit einem Schlüssel selbst erledigen. WÄRME+ rät außerdem dazu, die Heizungsanlage in regelmäßigen Abständen von einem Fachmann auf mögliche Mängel überprüfen zu lassen. Der Experte kann zudem beraten, ob sich beispielsweise die Investition in eine moderne Umwälzpumpe oder sogar ein kompletter Austausch der Heizungsanlage lohnt. Mit den richtigen Sanierungsmaßnahmen lässt sich der Energieaufwand nämlich erheblich reduzieren und das senkt dauerhaft die Kosten.

Über die Initiative WÄRME+
Für viele Hausbesitzer stehen in den kommenden Jahren Investitionen in eine zeitgemäße Hauswärmetechnik an. Mit einem umfassenden Informations- und Serviceangebot klärt die Initiative WÄRME+ darüber auf, wie eine effiziente Anlagentechnik zu einer intelligenteren Energienutzung in Haus und Wohnung beitragen kann. Im Fokus stehen dabei innovative Lösungen wie die Wärmepumpe, die dezentrale Warmwasserbereitung mit elektronischen Durchlauferhitzern, die elektrische Fußbodenheizung und die Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung. Zu den Mitgliedern der Initiative zählen die Unternehmen AEG Haustechnik, Clage, DEVI, Dimplex Thermal Solutions, Stiebel Eltron und Vaillant sowie der Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI) und die HEA Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung.

Firmenkontakt
Initiative Wärme+
Michael Conradi
Reinhardtstr. 32
10117 Berlin
030 300199-1374
conradi@hea.de
http://www.waerme-plus.de

Pressekontakt
becker doering communication
Tanja Heinrichs
Löwenstraße 4-8
63067 Offenbach
069-430521416
t.heinrichs@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/richtig-heizen-und-lueften-in-herbst-und-winter/

Nebenkosten und Betriebskosten für Mieter 2019 abrechnen

Mietnebenkosten- und Betriebskostenabrechnung rechtssicher und fristgemäß erstellen

Nebenkosten und Betriebskosten für Mieter 2019 abrechnen

Vermieter-Ratgeber von Thomas Trepnau

Mietnebenkosten.
Viele, die Immobilien zur Vermietung erwerben oder erworben haben, haben sich bisher nicht mit dem Thema „Vermietung“ beschäftigt. Das Mietrecht ist ein komplexes Thema. Die Betriebskosten sind hoch. Vermieter können Nebenkosten zwar auf ihre Mieter umlegen. Aber nicht alle Nebenkosten. Nur jene, die in der Betriebskostenverordnung als Betriebskosten beschrieben sind. Wenige wissen, was es bedeutet in Deutschland, einem Land mit ausgefeilten Mieterschutzgesetzen als Vermieter langfristig erfolgreich zu sein. Macht der Vermieter kleine Fehler bei der Abrechnung der Mietnebenkosten, droht der komplette Verlust von Nachzahlungsforderungen.

Nebenkosten, die zweite Miete
Die Belastungen durch Betriebskosten haben in den letzten Jahren solche Größenordnungen erreicht, dass zurecht von den Nebenkosten als der „zweiten Miete“ gesprochen wird. Es gibt eine ganze Reihe von Handbüchern zum Immobilienkauf. Gibt es den dringend erforderlichen Praxisratgeber, der die Käufer nach dem Erwerb, bei dem endlosen Streitthema „Nebenkostenabrechnung“ unterstützt?

Ratgeber für Vermieter
Diesen Ratgeber gibt es. Der Fachbuchautor Thomas Trepnau liefert mit seinem Buch “ Rechne mit Deinem Mieter ab – Betriebskosten, die zweite Miete “ exakt das, was jeder Vermieter braucht: wichtige Informationen und Anleitungen zur Nebenkostenabrechnung. Der scharf formulierte Titel signalisiert, an wen sich dieses Buch wendet. Hier wird dem Vermieter unter die Arme gegriffen.

Thomas Trepnau beginnt das Buch mit einer kurzen Übersicht über die Notwendigkeit der Nebenkostenabrechnung sowie über die Alternativen. Dabei wird deutlich, wie wichtig die Vorbereitung im Mietvertrag ist. Ohne exakte Formulierungen läuft nichts.

In den nächsten Kapiteln erläutert er Brutto-, Netto-, Teilinklusiv- und Pauschalmieten sind. Die nicht auf die Wohnungsmieter umlagefähigen Kosten, wie Verwaltungskosten werden beschrieben.

Was sind Betriebskosten?
Ein ganzes Kapitel widmet der Autor den umlagefähigen Kosten. Erstaunt erfährt man, dass vom Vermieter erbrachte Eigenleistungen umlagefähig sind. Alle umlagefähigen Betriebskosten werden beschrieben. Neueste Rechtsprechung fließt ein. Auf die Legionellenprüfung und Wartung von Rauchmeldeanlagen geht Trepnau ein. Der Fokus richtet sich auf die Verteilung der Nebenkosten, mit welchem Schlüssel die Betriebskosten auf die einzelnen Mieter umgelegt werden. Thomas Trepnau benennt alle Verteilerschlüssel und erklärt welche zweckmäßig sind. Er warnt vor der Anwendung des Personenzahlschlüssels. Der kann für Vermieter zum Alptraum werden.

Für den Vermieter gilt, dass er. laut Gesetz, bei der Umlage der Nebenkosten das Gebot der Wirtschaftlichkeit beachten muss. Er wirtschaftlich vernünftig handeln muss und nicht so tun darf, als wären die Kosten egal, da sie für ihn, den Vermieter durchlaufende Posten sind.

Der Leser staunt, wenn er erfährt, welch brutale Wirkungen es für den Vermieter hat, wenn er die Abrechnungsfrist nicht einhält und dass der Mieter eine Einwendungsfrist hat.

Thomas Trepnau beschreibt , wie Nebenkostenvorauszahlungen erhöht werden, wie Vermieter sich gegen heute noch nicht bekannte, erst in der Zukunft entstehende Kosten schützen.

Hat man eine vermietete Immobilie gekauft, dann ist der neue Eigentümer in die bestehenden Mietverträge eingetreten. Muss in diesen Fällen der vorherige oder der neue Eigentümer die Betriebskosten abrechnen? Die Antwort auf diese Frage wird genau so geliefert, wie eine klare, sauber strukturierte Musterabrechnung.

Heizkostenabrechnung verständlich erklärt
Verwundert reibt man sich die Augen, wenn man im Kapitel über die Heizkostenabrechnung erfährt, dass Vermieter diese selbst machen könnten und das ganze nicht so kompliziert ist, wie viele meinen. Trepnau exerziert die Heizkosten- und Warmwasserkostenabrechnung beispielhaft anhand der Heizkostenverordnung durch. Nach diesem Kapitel ist die Heizkostenabrechnung kein Buch mit sieben Siegeln mehr. Das kann jeder verstehen.

Vermieter von Geschäftsräumen kommen nicht zu kurz.
Die Abrechnung für Geschäftsräume inclusive der Umsatzsteuern exerziert der erfahrene Autor genau so durch wie vorher die Heizkostenabrechnung. Die Musterabrechnung fehlt nicht.

Die Betrachtung von Energieausweisen, der Energieeinsparverordnung, korrekter Ermittlung von Wohnflächen und haushaltsnaher Dienstleistungen runden das Thema ab.

Das kostenlose Werkzeugset zum Download mit vielen hilfreichen Mustern überzeugt.

Fazit:
Ein kompaktes, übersichtliches, gut verständliches Buch, das den Leser mit dem komplexen Thema vertraut macht. Jeder Vermieter sollte nach der Lektüre in der Lage sein, seine Nebenkosten rechtssicher abrechnen können.

Über den Autor: Thomas Trepnau, Diplom-Immobilienwirt(DIA), war jahrelang in der Immobilienbranche tätig. Heute ist er Vermieter, freier Dozent um kompetenter Ratgeber für Vermieter, Eigentümer und alle die es werden wollen.
Wo kann ich das Buch kaufen?
Das Buch können Sie über diesen Link bei Amazon ohne Versandkosten bestellen.

Das Buch mit der ISBN 978-2-9560164-9-6 kann überall im Buchhandel oder direkt über die Homepage des Verlages erworben werden.

Als Diplom-Immobilienwirt (DIA), Buchautor und Verfasser von Fachartikeln ist Thomas Trepnau mit seiner 30-jährigen Branchenerfahrung ein ausgewiesener Experte, der regelmäßig Unternehmen und Investoren berät.
Diesen Erfahrungsschatz teilt Thomas Trepnau gerne mit Ihnen zu Ihrem Nutzen.

Kontakt
Trepnau Wertbestimmungs- und Werteverwaltungs GbR
C. Sander
Am Kirchberg 1
93180 Deuerling
0157 72085852
info@immobilienkurs.com
https://www.immobilienkurs.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nebenkosten-und-betriebskosten-fuer-mieter-2019-abrechnen/

GfG informiert: Große Fensterfronten – Was Bauherren beachten sollten

www.gfg24.de

Wenn sich Bauherren den Traum vom eigenen Haus erfüllen, beinhaltet das meist auch große Fensterfronten. Die Vorteile sind offensichtlich: Durch große Fenster kommt viel natürliches Licht in das Haus, was das allgemeine Wohlbefinden steigert und einen tollen Ausblick ins Freie ermöglicht.

Doch es gibt noch mehr positive Effekte: Durch das viele Licht der Fenster wird wesentlich weniger künstliches Licht gebraucht, was zu geringeren Stromkosten führt. Kombiniert mit moderner Wärmedämmung und Sonnenschutz, welche sich bei den Heizungskosten bemerkbar machen, können große Fensterfronten dazu beitragen, die gesamten Nebenkosten deutlich zu senken.

Doch auch die Sicherheit sollte bei der Bauplanung beachtet werden. Da Fenster und Terrassentüren oft nicht ausreichend gesichert sind, werden sie von Einbrechern bevorzugt genutzt. Verschiedene Maßnahmen wie z.B. eine geprüfte Sicherheitsfolie für die Scheiben oder geprüfte Verriegelungssysteme können Einbrüche nicht nur erschweren, sondern auch nahezu verhindern. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft erklärt seinen Bauherren ausführlich die Vor- und Nachteile von großen Fensterfronten und zeigt Lösungen auf, wie man diese am besten vor Einbrüchen schützen kann. So steht dem Hausbau mit lichtdurchfluteten Räumen nichts mehr im Weg.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschaft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-informiert-grosse-fensterfronten-was-bauherren-beachten-sollten/

Tipps für Bauherren: Klimatisierte Räume auch bei Ihnen

www.gfg24.de

Bei der Planung des Eigenheims achten die meisten Bauherrn auf eine gute Wärmedämmung, um Heizkosten zu sparen. Klimaanlagen hingegen haben sich in deutschen Haushalten bisher kaum durchgesetzt. Das liegt wohl daran, dass die meisten bei dem Wort „Klimaanlage“ nur an kühle Luft denken. Dabei können moderne Geräte viel mehr: Neben der Kühlungsfunktion können sie auch heizen, die Luft filtern und je nach Notwendigkeit be- und entfeuchten.

Besonders angehende Hausbesitzer, die beruflich und privat viel unterwegs sind und kaum Zeit zum Lüften der Räume haben, sollten bei der Planung des Eigenheims über eine Klimaanlage nachdenken; denn bei unzureichendem Luftaustausch kann sich die Raumfeuchtigkeit schnell erhöhen und zur Schimmelbildung führen. Hier kann ein zentrales und fest eingebautes Klimasystem eine dauerhafte Lösung sein. Dieses steht in einem gesonderten Raum, z.B. im Keller, und wird mit einem Lüftungs- und Leitungssystem verbunden, welches sich durch das gesamte Haus erstreckt.

Auch eine Wärmepumpe kann Abhilfe schaffen, da sie im Sommer als Klimaanlage genutzt werden kann, während sie im Winter heizt. Da die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft viel Wert auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit legt, bietet sie ihren Kunden an, kostenlos ein auf sie persönlich zugeschnittenes Energie- bzw. Haustechnikkonzept zu entwickeln.

Informationen zu individuellen Haustechnikkonzepten erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-bauherren-klimatisierte-raeume-auch-bei-ihnen/

TAHITI – tropisches Flair zum günstigen Preis

TAHITI - tropisches Flair zum günstigen Preis

TAHITI Deckenventilator in 2 Farben neu bei Casa Bruno 2017

Deckenventilatoren bei Casa Bruno haben vielversprechende Namen, wie z.B. der Ventilator TAHITI. Hinter diesem Modell verbirgt sich ein Ventilator mit grossen, palmwedelförmigen Blättern, der in 2 Farben – weiss und kakaobraun – lieferbar ist. Die Bedienung der 3 Geschwindigkeiten per Wandschalter ist einfach, eine Fernbedienung kann separat bestellt werden. Der Ventilator läuft ruhig und leise wie alle Deckenventilatoren aus dem Programm von Casa Bruno.

Sein tropischer Look passt zu einer coolen Inneneinrichtung ebenso wie zum mediterran-tropischen Stil mit Korbmöbeln und warmen Farben. TAHITI lässt Ferienstimmung aufkommen, egal ob drinnen im Wohnzimmer, im Wintergarten oder auf der überdachten Aussenterrasse. Sein günstiger Preis passt in jedes Konzept.

Der Ventilator TAHITI ist in weiss oder braun ab sofort ab Lager lieferbar, bestellbar entweder im Geschäft in Santa Ponsa Mallorca oder bequem im onlineshop www.casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

https://www.youtube.com/v/_eY1AqEuNMI?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tahiti-tropisches-flair-zum-guenstigen-preis/

Neue Limited Edition 2017 Deckenventilatoren bei Casa Bruno

Neue Limited Edition 2017 Deckenventilatoren bei Casa Bruno

Einer von 8 neuen Deckenventilatoren der Casa Bruno Limited Edition 2017

Casa Bruno gibt seit 2 Jahren jedes Jahr besonders dekorative Deckenventilatoren als Limited Edition heraus: dekoratives Design in gewohnter Topqualität zu einem besonders günstigen Preis.

Mehr Sondermodelle als je zuvor

Der Erfolg der letzten Jahre führte dazu, dass für 2017 sogar 8 verschiedene Varianten in begrenzter Auflage angeboten werden.
Jeder Ventilator der Sonderserie ist mit einem kraftvollen, aber extrem laufruhigem Motor des bekannten amerikanischen Herstellers Fanimation ausgestattet. Drei Geschwindigkeiten sind per Kettenzug zu regeln, eine Fernbedienung kann separat bestellt werden. Auch ein Rückwärtslauf für den Winterbetrieb ist einstellbar. Die Sonderauflage ist in 2 Motorenfarben lieferbar: rust (dunkelbraun) und nickel satiniert (mattsilber) und wird mit 4 verschiedenen Flügelausführungen kombiniert: aus natürlichem Palmenblatt in 2 Grössen, aus Bambus und aus Holz.

Sondermodelle mit spanischen Namen

Die Deckenventilatoren der limitierten Auflage heissen Palma de Mallorca, Campos, Dragonera und Tramuntana ( Namen mit Bezug zur Insel Mallorca) sowie Sevilla, Córdoba, Estepona und Gibraltar, Andalusien auf dem spanischen Festland lässt grüssen. Vom Design her passen die Ventilatoren hervorragend zu verschiedensten Einrichtungsstilen, von modern bis zur gerade wieder angesagten Dekoration mit tropischen Elementen.

Die Deckenventilatoren der Limited Edition 2017 sind exklusiv nur bei Casa Bruno erhältlich und ab sofort in begrenzter Stückzahl lieferbar.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-limited-edition-2017-deckenventilatoren-bei-casa-bruno/

Fachkundiger Rat hilft Heizkosten sparen

Auch beim Energiehändler zählt Beratungskompetenz

Fachkundiger Rat hilft Heizkosten sparen

Foto: Fotolia / Andrey Popov (No. 5814)

sup.- Rund um das Thema Heizen ist gute Beratung die beste Absicherung, um die private Haushaltskasse vor einer Vielzahl unnötiger Ausgaben zu bewahren. Auch technisch versierte und kostenbewusste Eigentümer sind in der Regel keine Allround-Experten für Wärmetechnologie, Raumklima bzw. Brennstoffversorgung oder Energieeffizienz. Fehlplanungen in diesen Bereichen können die Heizkosten jedoch für viele Jahre beträchtlich in die Höhe treiben. Deshalb empfiehlt es sich, bei Bau- oder Modernisierungsmaßnahmen rechtzeitig fachkundigen Rat zu Heizung, Lüftung und anderen Aspekten der Gebäudetechnik einzuholen. Dafür stehen neben professionellen Energieberatern auch Schornsteinfeger, Heizungsfachbetriebe oder Versorgungsunternehmen zur Verfügung. Aber wer beispielsweise als Ölheizungsbesitzer seinem Brennstoffhändler Fragen zum wachsenden Angebot an Heizölsorten oder zu Lieferung, Lagerung und Abrechnung stellen möchte, der sollte auf die Beratungskompetenz der Mitarbeiter achten.

Dieses immer wichtigere Kriterium für die Anbieterauswahl ist gewährleistet, wenn der Brennstofflieferant das RAL-Gütezeichen Energiehandel führen darf. Die Auszeichnung bestätigt eine regelmäßige qualitative Überwachung des Händlers, die auch die Fortbildungen und innerbetrieblichen Schulungsprogramme des Lieferpersonals erfasst (www.guetezeichen-energiehandel.de). Darüber hinaus verlangen die Prüfkriterien vollständige Preistransparenz, einwandfreie Produktgüte sowie zuverlässige Abgabe- und Zählertechnik für die Belieferung der Kunden. Nicht nur Heizölverbraucher, sondern auch die Nutzer von Flüssiggas, Pellets, Kohle oder Holzbriketts haben dank des Gütezeichens die Möglichkeit, schon bei der Bestellung auf einwandfreie Ware, die korrekte Abrechnung der Liefermengen sowie seriöse und umfangreiche Beratung zu achten.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fachkundiger-rat-hilft-heizkosten-sparen/

Modernes Bauen: Strom- und Heizkosten senken mit großen Fensterfronten

www.gfg24.de

Bei der Planung des Eigenheims gehört der Wunsch nach hellen, mit Licht durchfluteten Räumen in der Prioritätenliste weit nach oben. Denn helle Räume und Flure erhöhen sowohl die Konzentrationsfähigkeit als auch das eigene Wohlbefinden. Mit bodentiefen großen Fenstern oder sogar ganzen Fensterfronten lässt sich dieser Wohlfühleffekt leicht erreichen.

Ökonomisch betrachtet können große Fensterfronten aber noch viel mehr: sie helfen nachweislich, die Nebenkosten zu senken! In Zeiten steigender Energiekosten sind neue Wohn- und Haustechnikkonzepte gefordert. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft baut seit über 25 Jahren in Hamburg und dem Umland Wohnhäuser. Ziel bei jeder Hausbauplanung ist es, für den Bauherrn ein Optimum an Behaglichkeit zu erreichen. Denn Großflächenfenster und Fenstertüren in der Fassade und im Dachgeschoss bewirken, dass weniger künstliches Licht benötigt wird und somit die Stromkosten gesenkt werden können. Und dank fortschrittlicher Wärmedämmung in den Glasscheiben und einem technisch ausgereiften Sonnenschutz wirken sich Fensterfronten vorteilhaft auf die Verringerung der Heizkosten aus.

Modernes Bauen bedeutet für die GfG-Gesellschaft, energetische und wirtschaftliche Aspekte in Einklang zu bringen mit einem ansprechenden Design des Hauses. Die GfG-Architeckten sorgen dafür, dass sowohl beim Betrachten der Außenfassade als auch beim Blick von drinnen nach draußen der Gesamteindruck stimmt. Informationen zum Energiesparen mit großen Fensterfronten erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/modernes-bauen-strom-und-heizkosten-senken-mit-grossen-fensterfronten/

Deckenventilator RESORT mit 203 cm ein ganz Grosser

Für residentielle und gewerbliche Räume

Deckenventilator RESORT mit 203 cm ein ganz Grosser

RESORT – mit 203 cm ein Ventilator für grosse Räume. Neu in 2017 bei Casa Bruno

Gebürstetes Aluminium oder schneeweiss lackiert, dazu imposante 9 Flügel und ein Durchmesser von 203 cm – dieser Deckenventilator ist schwer zu übersehen!

Sein puristisches Design passt in grosse Räume und zu allen modernen Einrichtungsstilen, aber auch auf überdachten Terrassen findet dieser Ventilator seinen Platz. Sechs Geschwindigkeitsstufen sorgen für hohe, aber angenehme Luftumwälzung. Die Fernbedienung für den extrem energiesparenden DC-Motor wird mitgeliefert. Damit wird auch der Rückwärtslauf für den Winterbetrieb gesteuert.

Für den gewerblichen Bereich eignet sich der Ventilator Resort ebenfalls: Fitnessstudios, Restaurants, Hotellobby, Veranstaltungssäle, Konferenzräume, Werkhallen – überall dort, wo zusätzliche Luftumwälzung gewünscht wird, ist dieser Ventilator einsatzbereit.
Der Deckenventilator Resort ist 2017 neu im Lagerprogramm von Casa Bruno und ab April lieferbar.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/deckenventilator-resort-mit-203-cm-ein-ganz-grosser/

Mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung

Mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung

Showroom von Casa Bruno mit mehr als 70 Ventilatoren

Für die Saison 2017 erweitert Casa Bruno sein Lagerprogramm um 18 neue Ventilatorenmodelle, die auch im Showroom in Santa Ponsa zu sehen sind.

Bei den besonders energiesparende DC Motoren gibt es 8 neue Modelle, hauptsächlich in modernem Design. Das Produktspektrum reicht von Deckenventilatoren mit 3 Flügeln bis zum besonders grossen Ventilator mit 9 Flügeln und einer entsprechend hohen Luftumwälzung. Auch Ventilatoren für den Aussenbereich finden sich darunter.

Ventilatoren mit der bewährten AC Wechselstrom-Motorentechnik machen nach wie vor den grössten Teil des Sortimentes von Casa Bruno aus: 10 neue Modelle für 2017 erweitern das Lagerprogramm. Zu den Neuheiten gehört auch ein besonders ausgefallener Ventilator mit klappbaren Flügeln

Höchste Ansprüche an Verarbeitung, Laufruhe, Effizienz und Design sind wie seit Jahren massgeblich bei der Auswahl an Deckenventilatoren bei Casa Bruno. Das komplette Ventilatoren Programm finden Sie im Showroom in Santa Ponsa oder im Onlineshop

www.casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mehr-als-70-ventilatoren-in-der-ausstellung/

Hugh – ein neuer Star für kleine Zimmer

Hugh - ein neuer Star für kleine Zimmer

Deckenventilator HUGH in weiss, bronze oder silber für kleine Räume – neu bei Casa Bruno

Dieser neue Deckenventilator macht sich klein: mit wenig Durchmesser ( nur 112 cm) und geringem Abstand zwischen Flügeln und Decke (nur 23 cm) ist der Ventilator Hugh ideal für kleine und niedrige Räume.

3 Farben zur Wahl
Der Ventilator Hugh ist effizient, aber sparsam im Verbrauch, läuft in allen drei Geschwindigkeiten sehr leise und ist in gewohnt bester Casa Bruno Qualität ab April lieferbar. Sein Design ist schlicht und modern, er ist in drei Ausführungen am Lager: mattweiss, bronzefarben und mattsilber und passt sich daher allen Einrichtungsstilen an.

Mit Licht
Das integrierte 18 Watt LED Licht ist dimmbar, lässt sich jedoch mit einer Kappe in der gleichen Farbe wie das Gehäuse fast unsichtbar abdecken, wenn keine Lampe gebraucht wird.

Auch für draussen
Für Feuchträume wie überdachte Terrassen, Wellnessbereiche, Badezimmer und Küchen ist der moderne Deckenventilator Hugh ebenfalls bestens geeignet.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hugh-ein-neuer-star-fuer-kleine-zimmer/

Fanaway – Deckenlampe oder Deckenventilator?

Fanaway - Deckenlampe oder Deckenventilator?

Casa Bruno FANAWAY – Deckenventilator oder Deckenleuchte?

Überraschung! Diese Deckenlampe bekommt Flügel! Casa Bruno präsentiert in 2017 neben anderen Deckenventilatoren das Modell Fanaway.

Fanaway ist eine energiesparende Deckenlampe im puristischen Design und wird auf Wunsch zum Ventilator. Oder ist Fanaway ein Deckenventilator mit Lampe? Bei Räumen, in denen ein herkömmlicher Deckenventilator nicht gewünscht wird, ist Fanaway die ideale Lösung.

Beim Einschalten der Ventilatorfunktion klappen sich Flügel aus und drehen sich flüsterleise oberhalb der schlichten Lampe.Wenn der Ventilator ausgeschaltet wird, klappen sich die Flügel langsam wieder ein und verschwinden unsichtbar, sodass er wieder nur wie eine Deckenleuchte aussieht. Fanaway wirbelt weniger Staub auf als übliche Deckenventilatoren und ist einfach zu reinigen. Die Funktion von Fanaway wird im Fanaway Video auf dem Casa Bruno Videokanal gezeigt.

Die transparenten, fast unsichtbaren Flügel und sein schlichtes Design machen Fanaway zum perfekten Begleiter in jedem Raum, insbesondere auch für Schlafräume.

Casa Bruno liefert den Fanaway versandkostenfrei nach Deutschland und Österreich.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

https://www.youtube.com/v/jEoODnmLvzU?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fanaway-deckenlampe-oder-deckenventilator/

Energie und Geld sparen mit devolo Home Control

Energie und Geld sparen mit devolo Home Control

Mit devolo Home Control fällt Energiesparen leicht.

Aachen, 02. März 2017 – Der 5. März ist Tag des Energiesparens und damit eine gute Gelegenheit, um das eigene Verbrauchsverhalten zu überdenken: Wo lauern im Haushalt alte Geräte mit großem Energiehunger? Welche Gewohnheiten bieten Einsparpotential? Und wo lassen sich mit kleinen Optimierungen Heizkosten sparen? Speziell für die letzte Frage bietet devolo Home Control eine passende wie smarte Lösung, denn hier ist das Energiesparpotential am höchsten. Und das Beste dabei: Wer effizient heizt und Strom spart, tut der Umwelt und dem eigenen Geldbeutel etwas Gutes.

Große Energiefresser automatisch abschalten
Die heimische Wärme verschlingt die meiste Energie im Haushalt. Und genau hier setzt devolo Home Control mit vielen Smart Home-Komponenten zum Energiesparen an. Zum Beispiel können einzelne Räume mit devolo Heizkörperthermostaten je nach Nutzung unterschiedlich warm beheizt werden. Eine große Energieersparnis versprechen zudem automatische Zeitsteuerungen mit devolo Heizkörperthermostaten: Morgens ist es im Bad schön warm und anschließend, wenn die Familie das Haus verlassen hat, wird die Temperatur für den Rest des Tages automatisch reduziert. Unabhängige Studien rechnen hier mit einem Sparpotential von 10-30% je nach Haushaltsgröße und Lebenssituation*. So amortisiert sich die Investition in eine smarte Heizung oft recht schnell.

Auch das versehentliche Heizen bei offenem Fenster kommt dank Kombination von Home Control-Heizkörperthermostaten und Tür-/ Fensterkontakten nicht mehr vor. Kurzum: Mit einer devolo Home Control Heizkörpersteuerung freuen sich Nutzer gleich dreifach – über mehr Komfort im Alltag, geringere Heizkosten und einen sinnvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Wohlfühltemperatur jederzeit
Jeder Nutzer kann devolo Home Control einfach über www.mydevolo.com oder per Home Control-App einrichten und bedienen. Hier werden alle wichtigen Zeitsteuerungen sowie Wenn-Dann-Regeln erstellt – intuitiv und einfach. So lassen sich beispielsweise devolo Tür-/ Fensterkontakte mit devolo Heizkörperthermostaten verbinden: Wird ein Fenster geöffnet, schaltet sich der Heizkörper im entsprechenden Zimmer automatisch ab – und sobald das Fenster geschlossen wird, regelt das Heizkörperthermostat die Temperatur wieder hoch. Das geschieht automatisch und mit devolo Home Control ganz einfach.

Besonders komfortabel präsentieren sich die Zeitsteuerungen für die verschiedenen Heizkörperthermostate. Hier kann je nach Wochentag die gewünschte Wohlfühltemperatur zur richtigen Zeit eingestellt werden: Morgens ist die Wohnung angenehm warm, tagsüber wird Energie gespart und wenn jemand von der Arbeit oder aus der Schule zurückkehrt, wird die optimale Temperatur automatisch wieder hergestellt.

devolo Home Control: Das einfache Smart Home mit drei Jahren Garantie
devolo Home Control ist eine leicht bedienbare Smart Home-Lösung für Wohneigentum und Mietwohnungen. Mit der Home Control-Software und hochwertigen Home Control-Bausteinen wird der Einstieg ins Smart Home sehr einfach gemacht. In wenigen Minuten lassen sich komfortable wie effiziente Zeitsteuerungen für Heizkörperthermostate einrichten. Alle notwendigen Bausteine zur Heizkörpersteuerung mit devolo Home Control und zahlreiche weitere Home Control-Komponenten sind im Handel sowie online verfügbar. Das devolo Home Control Starter Set bestehend aus Zentrale, Tür-/ Fensterkontakt sowie Schalt- und Messsteckdose ist zur unverbindlichen Preisempfehlung von 219,90 Euro erhältlich. Einzelne Tür-/ Fensterkontakte, Heizkörper- und Raumthermostate kosten jeweils 49,90 Euro, 69,90 Euro beziehungsweise 99,90 Euro. devolo gewährt auf alle devolo Home Control-Komponenten drei Jahre Garantie. Die Nutzung der Home Control-Software ist kostenlos.

*Quelle: http://www.oeko.de/oekodoc/1594/2012-450-de.pdf

Über devolo Consumer Business
devolo Consumer Business bietet innovative wie einfache Lösungen für das moderne, vernetzte Zuhause.

Mit dLAN® Powerline ist devolo das weltweit führende Unternehmen für die Übertragung von Internetsignalen über die hausinterne Stromleitung. Die praktischen Adapter lassen sich ohne Vorkenntnisse installieren und ermöglichen vollen Internetempfang in jedem Raum. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen sowie über 30 Millionen ausgelieferte Adapter belegen diesen Erfolg.

devolo Home Control ist das einfache Smart Home. Die neue Produktwelt umfasst ein umfangreiches Produktportfolio von Sensoren und Aktoren mit dem jedes Zuhause im Handumdrehen zum Smart Home wird. Gesteuert wird devolo Home Control einfach über mydevolo.com oder per intuitiver App – für mehr Komfort, mehr Sicherheit und zum Energiesparen.

Über devolo
Die devolo AG ist das führende europäische Unternehmen im Markt für Powerline- Kommunikationslösungen. Das Kernprodukt des Unternehmens ist dLAN®, eine Technologie, die flexible Netzwerke über Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Koaxialleitungen ermöglicht. Powerline-Lösungen werden sowohl in Privathaushalten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt und halten Einzug im Bereich zukunftsorientierter Energiedatenverteilung. devolo investiert seine Entwicklungsressourcen in die Verbesserung der dLAN®-Technik durch eigene, patentierte Lösungen. Seit 2009 ist das weltweit operierende Unternehmen Weltmarktführer im Powerline-Segment. Durch nachhaltiges Handeln steht devolo zu seiner Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Natur.

Firmenkontakt
devolo AG
Marcel Schüll
Charlottenburger Allee 60
52068 Aachen
+49 (0) 241-18279-0
+49 (0) 241-18279-299
presse@devolo.de
http://www.devolo.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
+49(0)911-979220-90
devolo@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/energie-und-geld-sparen-mit-devolo-home-control/

Tropisches Design ist 2017 wieder Trend

Tropisches Design ist 2017 wieder Trend

Doppelventilator CARUSO und Dschungelprint – ein geniales Duo im Designtrend 2017

Alle sind sich einig: nach dem Industrial Style im letzten Jahr ist jetzt Dschungel in! In den Medien und auf Messen findet man jetzt Tapeten oder Stoffe mit exotischen oder botanischen Motiven und die Farbe dschungelgrün in allen Schattierungen – die Interior Designer entdecken die tropischen Akzente neu. Es muss nicht sofort die gesamte Inneneinrichtung ersetzt werden, oft reicht schon das Wechseln der Sofakissen, der Vorhänge oder einzelner Einrichtungsgegenstände.

Ein tropischer Deckenventilator darf da natürlich als besonderes Dekorationsobjekt nicht fehlen! Ein Ventilator unterstreicht das Interior Design und schafft exotisches Ambiente durch seine sanften Drehungen, besonders wenn er mit Flügeln aus natürlichen Palmenblättern oder Bambus ausgestattet ist.

Casa Bruno bietet seit Jahren die grösste Auswahl an tropischen Deckenventilatoren! Ab Lager sind viele Modelle in unterschiedlichen Motorenfarben und dazu eine Vielzahl an tropischen Flügeln lieferbar: vom Naturpalmenblatt bis zum geflochtenen Naturbambus ist alles möglich.

Die Technik und die Materialien der Ventilatoren von Casa Bruno sind hochwertig, die Motoren laufen leise und schwingungsfrei in 3 Geschwindigkeiten, im Sommer-oder Winterbetrieb (spart Energie!), sie sind mit Fernbedienung oder mit traditionellem Kettenzug zu bedienen.

Im Showroom in Santa Ponsa sind mehr als 70 Deckenventilatoren zu sehen. Wer nicht die Möglichkeit hat, den Showroom zu besuchen, kann sich auf der Webseite von Casa Bruno informieren oder im onlineshop bequem bestellen

Tropisch-koloniale Deckenventilatoren auf casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tropisches-design-ist-2017-wieder-trend/

Deckenventilator Grenada ist eine klassische Schönheit

Deckenventilator Grenada ist eine klassische Schönheit

Neu bei Casa Bruno: GRENADA – ein klassischer Deckenventilator mit neuester Technik

Der Ventilator Grenada ist technisch auf dem neuesten Stand, aber vom Design ein klassischer Deckenventilator mit 5 Flügeln, dessen Gehäuse durch filigrane Metallarbeit nach alter Handwerkskunst auf sich aufmerksam macht. Ornamente und ziselierte Details machen diesen Deckenventilator zum einem aussergewöhnlichen Schmuckstück. Wendbare zweifarbige Holzblätter komplettieren den eleganten Look und bieten durch die Zweifarbigkeit weitere Möglichkeiten, ihn der individuellen Raumgestaltung anzupassen.

Casa Bruno führt den Deckenventilator Grenada mit Gehäuse aus gebürstetem Messing, dazu wendbare Holzblätter in rosenholz/nussbaum oder mit Gehäuse aus gebürstetem Chrom mit silberfarbenen Blättern. Durch sein technisch modernes Innenleben läuft der Motor leise und schwingungsfrei in 3 Geschwindigkeiten, eine Fernbedienung ist separat erhältlich.

Für Liebhaber von Antiquitäten oder einer klassischen Inneneinrichtung ist der Deckenventilator Grenada von Casa Bruno die perfekte Wahl. Auch als Kontrast zu einem modernen Interieur ist der Grenada ein Hingucker. Lieferbar Ende März 2017.

www.casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/deckenventilator-grenada-ist-eine-klassische-schoenheit/

Streitfall Heizkosten?

Gütezeichen gibt Sicherheit

sup.- Zum Streit um die Heizkosten kann es nicht nur in Mehrfamilienhäusern kommen. Auch im Eigenheim ist die Abrechnung von Energielieferungen immer mal wieder Anlass zu Differenzen zwischen Verbrauchern und Versorgern. Das Risiko besteht zum Beispiel, wenn ein Heizöl-Kunde Zweifel an der korrekten Mengenerfassung bei der Tankbefüllung hat. Dieses Misstrauen wird bisweilen durch Medienberichte über fehlerhafte oder manipulierte Zähler an den Lieferfahrzeugen noch verstärkt. Dabei lässt sich die potenzielle Streitursache durch eine praktische Kontroll-Instanz vermeiden, die jeder Tankbesitzer ohne Zusatzkosten in Anspruch nehmen kann: Liefertechnik, Zähleranlagen sowie die Abrechnungsmodalitäten eines Brennstoff-Anbieters werden fachkundig und kontinuierlich überprüft, wenn er auf seinen Fahrzeugen und Geschäftspapieren das RAL-Gütezeichen Energiehandel führt. Die Heizkostenabrechnung basiert dann auf streng kontrollierten Messgeräten und zuverlässigen Liefer-Standards (Informationen unter www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/streitfall-heizkosten/

Casa Bruno stellt 15 neue Ventilatoren für 2017 vor

Casa Bruno stellt 15 neue Ventilatoren für 2017 vor

Deckenventilatoren- neue Modelle für 2017 bei Casa Bruno

Deckenventilatoren werden immer beliebter – das zeigt die stetig wachsende Anzahl von neuen Modellen, die jedes Jahr von den Herstellern auf den Markt gebracht werden.
Casa Bruno ist seit 1998 einer der Anbieter mit dem grössten Programm an dekorativen Ventilatoren. Für 2017 sind 15 neue Ventilatorenmodelle im Programm, die pünktlich zur beginnenden Saison lieferbereit sein werden. Auch die neuen Ventilatoren bedienen wieder jeden Einrichtungsgeschmack, obwohl die meisten dem aktuell beliebten modernen Stil zuzurechnen sind.
Die Motoren und Einzelkomponenten der Ventilatoren sind, wie immer bei Casa Bruno, hochwertig, mit hoher Laufruhe, äusserst geräuscharm und zuverlässig. Die besonders energiesparenden DC-Ventilatoren werden gleich mit einer Fernbedienung geliefert.
Ab sofort können Sie sich auf der Startseite von Casa Bruno die neuen Modelle ansehen und sich schon Ihren Favoriten aussuchen.

casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/casa-bruno-stellt-15-neue-ventilatoren-fuer-2017-vor/

Viele Optionen zur Reduzierung der Heizkosten

Rechnungsbetrag hängt nicht nur vom Verbrauch ab

Viele Optionen zur Reduzierung der Heizkosten

Foto: Fotolia / santypan (No. 5735)

sup.- Ungenutzte Räume mit Wohlfühltemperatur, Heizungs-Power bei geöffnetem Fenster, regelmäßige ausgedehnte Duschvergnügen unter heißem Wasser: Dass auf diese Weise die Wärmekosten in die Höhe getrieben werden, ist leicht nachvollziehbar. Wer sich der kleineren und größeren Energie-Sünden im Haushalt bewusst wird und sein Verhalten entsprechend anpasst, kann die Wohnnebenkosten oft schon beträchtlich reduzieren. Eine weitere Spar-Option ist in vielen Fällen die Heizung selbst: Schlecht gewartete oder falsch eingestellte Heizkessel führen zu einem völlig unnötigen Mehrverbrauch. Und wenn die Wärmetechnik des Hauses bereits in die Jahre gekommen ist, dann helfen meist auch neue Fenster oder eine verbesserte Fassadendämmung nicht wirklich weiter: Die Regelungen veralteter Heizkessel sind gar nicht in der Lage, ausreichend flexibel auf den veränderten Wärmebedarf zu reagieren und die Chancen zur Effizienz-Optimierung auszuschöpfen.

Aber sogar nach einer Sanierung der Heizungsanlage bleiben viele Einspar-Möglichkeiten leider oft genug ungenutzt. Der Grund: Nicht nur während des unmittelbaren Energieverbrauchs im Heizkessel lauern Kostenfallen. Bereits beim Einkauf des Brennstoffs kann es zu unbemerkten Mehrausgaben kommen, weil beispielsweise bei einer Heizöl-Lieferung die Messgeräte am Tankwagen nicht ordnungsgemäß funktionieren. Wenn die Wärme-Energie per Lieferfahrzeug kommt, sollte deshalb stets bei einem Anbieter mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel bestellt werden. Dann ist gewährleistet, dass Zähler, Eichstempel, die gesamte Liefertechnik und die Abrechnungsmodalitäten einer strengen externen Kontrolle unterliegen (www.guetezeichen-energiehandel.de). Technische Unzulänglichkeiten können auch dazu führen, dass die im Kessel erzeugte Wärme nur äußerst verlustreich in die Räume eines Wohngebäudes gelangt. Wenn die Heizkörper mit zunehmendem Abstand vom Heizkessel offensichtlich schlechter versorgt werden, kann ein so genannter hydraulischer Abgleich für Abhilfe sorgen. Diese Maßnahme zur Optimierung der Leitungswege führen die Heizungsfachhandwerker durch, die auch einen kritischen Blick auf die Thermostatventile werfen sollten: Die modernen elektronischen Ausführungen lassen sich je nach Raumwärmebedarf separat programmieren und regeln den Wasserdurchfluss jederzeit passgenau.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/viele-optionen-zur-reduzierung-der-heizkosten/