Schlagwort: Heilfasten

Erwachsenenhotel Antoniushof – Ausblick ins das neue Jahrzehnt 2020

Im Hotel Antoniushof gibt es viel neues auf den Weg ins nächste Jahrzehnt

Erwachsenenhotel Antoniushof -  Ausblick ins das neue Jahrzehnt 2020

BW Hotel Antoniushof

Erwachsenenhotel Antoniushof im Bayerischen Wald

Schönberg, 30. Dezember 2019. Der Nationalpark Bayerischer Wald hat 2020 seinen fünfzigsten Geburtstag und das wird richtig gefeiert. Im Antoniushof bieten wir Heilfasten an, Elefanten Treffen 2020 im Januar, ein BMW Cabrio Treffen im April und vieles mehr wird das neue Jahrzehnt einleiten. Neben dem Heilfasten bereiten wir Wochenenden zum Glücklich sein vor. Tja – Lebenslust und Wohlbefinden das muss machbar sein. Umwelt ist auch mit eingeplant, denn wir bauen ein Insektenhotel Antoniushof und installieren noch im ersten Quartal ein neues effizienteres Blockheizkraftwerk.

Diese Entwicklungen vom Erwachsenen Hotel Antoniushof führen zum dem Ort, für eine Auszeit und Freude am Leben – meint Frau Tamara Posch. Termine sind auf der Homepage www.hotel-antoniushof.de zu finden.

Wir freuen uns auf das nächste Jahrzehnt und haben schon viele Pläne für den absoluten Mehrwert für unsere Hotelgäste hier im Bayerischen Wald. Im Rahmen vom 50zigsten Geburtstag vom Nationalpark bieten wir ein Wochenpaktet zum Top-Preis. Wanderungen mit Ranger, Einblicke in die Verwaltung und natürlich die Waldwildnis hautnah erleben. Die Krönung ist das extra für den Nationalpark Geburtstag eine Menü kreiert worden ist. Das “ Nationalpark Jubiläums Angebot“ vom Antoniushof überzeugt sicherlich viele Urlauber.

Heilfasten, gesund und glücklich sein, das sind anstrebenswerte Ziele. In diesem Bereich haben wir uns spezialisiert und werden immer wieder besondere Angebote unterbreiten. Der Antoniushof bieten “ Fastenwandern mit Hund“ an.

Umwelt kommt garantiert nicht zu kurz. Wir beziehen heute schon sehr viele Produkte vom Metzger vor Ort, vom Wellnessbäcker aus dem nächsten Ort und einen Warenkorb aus Bayern beim Großhändler. Hausgemachte Soßen, Fonds, Nudeln und vieles andere begeistert heute schon viele Gäste vom Antoniushof.

Die Großen Dinge sind auch dran – Eröffnung eines neuen Insektenhotels Antoniushof im Frühjahr und ein neues BHKW für die eigene Energie Versorgung. Ein nächster Schritt zum Co2 neutralen Urlaubsort.

Das alles packen wir an und noch vieles kleines mehr. Unser Gäste können direkt davon profitieren und ganz nach unserem Motto: „Wohlfühlen und Entspannen“ die Zeit in unserm Haus genießen.

Wir wünschen allen ein Frohes Neues Jahr, viel Gesundheit und eine tolles neues Jahrzehnt.

Tamara Posch und das ganze Team vom Antoniushof

Das Best Western Hotel Antoniushof im Bayerischen Wald ist ein Erwachsenen-Hotel. Die Lage mitten im Länder-3-Eck am Südhang vom Unteren Marktplatz im Luftkurort Schönberg bei Grafenau bietet Ruhe und kurze Wege zu allen Zielen. Das Hotel ist mit drei Sternen Superior ausgezeichnet und bietet 50 Doppelzimmer. Im Restaurant und Biergarten werden regionale Speisen frisch zubereitet. Der Wellnessbereich bietet, Schwimmbad, Saunen, Ruheräume, Fitnessräume und eine Beauty- und Massage Oase. Das Erwachsenen Hotel Antoniushof ist ab 16. Jahren buchbar.

Kontakt
Hotel Antoniushof e.K.
Tamara Posch
Unterer Marktplatz 12
94513 Schönberg-Grafenau
+49 (0) 8554 944 989 0
+49 (0) 8554 944 989 199
info@antoniushof.bestwestern.de
https://www.hotel-antoniushof.de/hotel-bayerischer-wald/presse-meldungen-mitteillungen-nachrichten#pr

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erwachsenenhotel-antoniushof-ausblick-ins-das-neue-jahrzehnt-2020/

Heilfasten im Bayerischen Wald

Heilfasten und Fastenwandern im drei Sterne Superior Hotel Antoniushof

Heilfasten im Bayerischen Wald

Schönberg im Winter

Heilfasten und Fastenwandern (gerne auch mit Hund) mit täglicher Betreuung in der Nationalpark Region vom Bayerischen Wald. Im drei Sterne Superior Hotel Antoniushof fangen im Januar die Fastenwochen an. Zu festen Terminen, Start am Sonntag Abend und Ende am Samstag Vormittag, finden die Fastenwochen statt. Menschen die gleich zwei Wochen fasten möchten, können dies an festen Terminen wahrnehmen und erhalten den Ruhetag gratis. Das täglich Programm bietet viel Abwechslung mit Massagen, Wandern, Filmen, Informationen und Gesprächen sind die Tage sehr kurzweilig. Die Wanderungen können für jede Person angepasst werden, so das immer etwas für jede Kondition dabei ist. Mehr Informationen zum buchen finden Sie auf der Website vom Antoniushof.

Zeiträume: So bis Sa

12.01. bis 18.01.2020 – 19.01. bis 25.01.2020
09.02. bis 15.02.2020 – 01.03. bis 07.03.2020
15.03. bis 21.03.2020 – 29.03. bis 04.04.2020

Das Erwachsenen Hotel Antoniushof ***S (buchbar ab 16. Jahren) ist spezialisiert auf die Wünsche Erwachsener Gäste und bietet viel Ruhe. Der ideale Ort für „Wohlfühlen und Entspannen“ im Luftkurort Markt Schönberg.

Das Best Western Hotel Antoniushof im Bayerischen Wald ist ein Erwachsenen-Hotel. Die Lage mitten im Länder-3-Eck am Südhang vom Unteren Marktplatz im Luftkurort Schönberg bei Grafenau bietet Ruhe und kurze Wege zu allen Zielen. Das Hotel ist mit drei Sternen Superior ausgezeichnet und bietet 50 Doppelzimmer. Im Restaurant und Biergarten werden regionale Speisen frisch zubereitet. Der Wellnessbereich bietet, Schwimmbad, Saunen, Ruheräume, Fitnessräume und eine Beauty- und Massage Oase. Das Erwachsenen Hotel Antoniushof ist ab 16. Jahren buchbar.

Kontakt
Hotel Antoniushof e.K.
Tamara Posch
Unterer Marktplatz 12
94513 Schönberg-Grafenau
+49 (0) 8554 944 989 0
+49 (0) 8554 944 989 199
info@antoniushof.bestwestern.de
https://www.hotel-antoniushof.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heilfasten-im-bayerischen-wald/

Best Western Hotel Antoniushof zertifiziert mit Drei-Sterne-Superior

Dehoga vergibt Drei-Sterne-Superior an das Best Western Hotel Antoniushof

Best Western Hotel Antoniushof zertifiziert mit Drei-Sterne-Superior

***S Hotel Antoniushof

Best Western Hotel Antoniushof, Schönberg

Der Deutsche Hotel und Gaststättenverband DEHOGA Bayern vergibt Drei-Sterne-Superior an das Best Western Hotel Antoniushof in Schönberg. Die Klassifizierung ist nach den einheitlichen Kriterien erfolgt und für drei Jahre gültig.

Im Dezember 2019 ist das Best Western Hotel Antoniushof erneut vom Deutschen Hotel und Gaststättenverband DEHOGA Bayern mit Drei-Sterne-Superior ausgezeichnet worden. Die Klassifizierung ist nach einheitlichen Kriterien erfolgt und für die nächsten drei Jahre gültig. In dem 50-Zimmer-Haus mit Blick auf den Ort Schönberg finden stetig Renovierungen statt. Den Generationswechsel von Daniel und Myrtha Giffhorn zu Tochter Tamara Posch hat das Haus sehr gut organisiert, sie leitet das Hotel nun seit 2018. „Wir freuen uns über die erneute Zertifizierung als Drei-Sterne-Superior-Hotel und wollen auch weiterhin besten Service für unsere Gäste bieten“, so Tamara Posch.

Best Western Hotel Antoniushof in Schönberg
Das Best Western Hotel Antoniushof verfügt über 50 Zimmer und liegt im 3.900 Einwohner großen Luftkurort Schönberg in Bayern. 2007 hat Familie Giffhorn das damals leerstehende Hotel erworben und konsequent zu einem ökologischen Hotelbetrieb entwickelt. Tamara Posch hat den Betrieb ihrer Eltern 2018 übernommen. Das Hotel bewirtschaftet ein Restaurant, einen Biergarten, Fitnessräume sowie einen Wellnessbereich. Die Lage am Hang beschert eine Aussicht ins Ohetal, die Berge und einen direkten Zugang zu den Wanderwegen durch die Natur. Der Nationalpark Bayerischer Wald mit seiner ursprünglichen Natur bietet das ganze Jahr über Gelegenheit zur Regeneration oder zum Aktivsein. Mit Wander-, Walking- und Mountainbike-Strecken für jeden Geschmack und Schwierigkeitsstufe ist die Region wie geschaffen für Sport- und Naturbegeisterte.

Der Antoniushof bietet Reisenden, Geschäftsleuten und Urlaubern eine optimales Umfeld zur Erholung. Das Erwachsenen-Hotel ist buchbar ab 16 Jahren und somit auf die Bedürfnisse erwachsener Gäste ausgerichtet. Die Urlaubspakete (Angebote) richten sich an Erholungssuchende und Best Western Rewards Gäste. Neu im Programm ist ab 2020 “ Heilfasten“ nach der Methode von Dr. Buchinger – Die Besonderheit: „Gäste können auf Anfrage Ihren Hund mitbringen.“ Im ersten Quartal warten viele Schnäppchen darauf gebucht zu werden. Ein Winterurlaub in der Nationalpark Region bietet unseren Gästen viel Ruhe und einmalige Landschafts- und Walderlebnisse.

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Über BWH Hotel Group:

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 17 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards.

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de
* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.
**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

Weitere Informationen und Pressekontakt:
BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn
Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Claudia Seibert, PR-Volontärin Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de
Internet: www.bwhhotelgroup.de www.bestwestern.de/presse

Das Best Western Hotel Antoniushof im Bayerischen Wald ist ein Erwachsenen-Hotel. Die Lage mitten im Länder-3-Eck am Südhang vom Unteren Marktplatz im Luftkurort Schönberg bei Grafenau bietet Ruhe und kurze Wege zu allen Zielen. Das Hotel ist mit drei Sternen Superior ausgezeichnet und bietet 50 Doppelzimmer. Im Restaurant und Biergarten werden regionale Speisen frisch zubereitet. Der Wellnessbereich bietet, Schwimmbad, Saunen, Ruheräume, Fitnessräume und eine Beauty- und Massage Oase. Das Erwachsenen Hotel Antoniushof ist ab 16. Jahren buchbar.

Kontakt
Hotel Antoniushof e.K.
Tamara Posch
Unterer Marktplatz 12
94513 Schönberg-Grafenau
+49 (0) 8554 944 989 0
+49 (0) 8554 944 989 199
info@antoniushof.bestwestern.de
https://www.hotel-antoniushof.de/

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=8HjsG8SG630?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/best-western-hotel-antoniushof-zertifiziert-mit-drei-sterne-superior/

Herbstliche Genüsse im BollAnts – Spa im Park

Das renommierte Wellness- und Gesundheitshotel im Nahetal bietet leichte innovative Kreationen von Sterneküche bis Heilfasten

Herbstliche Genüsse im BollAnts - Spa im Park

Chefkoch Philipp Helzle (Bildquelle: @BollAnts-Spa im Park)

München/Bad Sobernheim, 30.09.2019. Genuss leicht gemacht, so lautet auch diesen Herbst wieder das Motto im BollAnts – Spa im Park. Drei Restaurants sorgen mit leichten und innovativen Kreationen für kulinarischen Hochgenuss.

Das Jungborn mit einem Michelin Stern verzaubert durch sein edles Ambiente und die Spitzenküche. Chefkoch Philipp Helzle, der seit kurzem in den erlesenen Kreis der Jeunes Restaurateurs d“Europe (JRE), einer Vereinigung von Europas jungen Spitzenköchen, aufgenommen wurde, schaffte es jüngst auch unter die Top 50 Spitzenköche des Schlemmeratlas des Jahres 2019. Der 35-Jährige kam 2013 nach Bad Sobernheim. Bereits zuvor arbeitete der gebürtige Aachener in Sternerestaurants wie etwa dem Aqua in Wolfsburg, dem Bareiss in Baiersbronn oder dem Ketschauer Hof in Deidesheim.

Im „Jungborn“ sitzt der Gast gemütlich wie in einem Weinkeller mit viel Tageslicht und mit Blick in den Hof. Die Küche bietet zwei feine Menüs zwischen fünf und sieben Gängen. Saisonale und regionale Produkte stehen im Mittelpunkt. Die Idee, die hinter dem Begriff „Jungborn“ steckt: Eine Verbindung schaffen zu BollAnts mehrfach ausgezeichnetem Wellnessbereich durch eine feine Vitalküche, die auf die SPA-Themen Felke, Ayurveda und Vinotherapie abgestimmt ist. Unterstützt wird Helzle von seinem Küchenteam und Chef Patissier Frederic Guillon sowie dem Serviceteam unter der Leitung von Petra Helzle und Daniel Wagner-Hartmann.

Der Hermannshof begeistert im Vintage Stil mit seinen gemütlichen Sesseln und alten Möbeln im Sandsteingewölbe. Das fine-dining Restaurant, mit täglich wechselnden 4-Gang-Menüs, bietet den Gästen mediterrane Landküche im urigen Gewölbe.

Beide Restaurants sind von Dienstag bis Samstag ab 18.30 Uhr bis 21:30 Uhr geöffnet. Tischreservierung sind unter info@bollants.de erforderlich.

Das Restaurant Villa liegt im ersten Stock im historischen Speisesaal des Kurhauses mit Blick in den Park. Hier werden Vorspeisen, Suppe und Dessert am Buffet angerichtet und der Hauptgang wird serviert.

Die Weinkarte besticht in allen Restaurants durch zahlreiche Weine aus der Naheregion.

Wer die Zeit im BollAnts zur körperlichen und geistigen Regeneration nutzen will, wird beim Heilfasten nach Dr. Otto Buchinger, einem wesentlichen Bestandteil des Felke Med Konzeptes, der Verzicht durch professionelles Coaching und begleitende Treatments leicht gemacht.

Über BollAnts – Spa im Park
Das mehrfach ausgezeichnete Traditionshotel inmitten des Naturparks Soonwald-Nahe am Rande des Städtchens Bad Sobernheim gilt als eines der führenden Wellnesshotels in Deutschland und bestes in Rheinland-Pfalz. Seit Generationen wirkt Familie Bolland-Anton (die „BollAnts“) an diesem einmaligen Ort und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den 111 Jahre alten und traditionsreichsten Gründungsbetrieb der Felke-Heilkunde in Deutschland zeitgemäß fortzuführen. Eingebettet in die sanfte Fluss- und Weinlandschaft des Nahetals ist das Haus mit seinem großen Spa und der idyllischen Gartenanlage ein idealer Rückzugsort für Erholungssuchende und Genießer. Drei Restaurants, darunter das mit einem Michelin-Stern dotierte Das Jungborn sorgen mit leichten und innovativen Kreationen für kulinarischen Hochgenuss.
Informationen unter: www.bollants.de

Kontakt
KPRN network
Silke Warnke-Rehm
Bauerstrasse 34
80796 München
089-28 70 230-0
warnke-rehm.silke@kprn.de
http://www.kprn.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/herbstliche-genuesse-im-bollants-spa-im-park/

Alte Gewohnheiten loslassen – Lana.Jetzt

Die Videobloggerin „Lana.Jetzt“ über Fasten und Fastenkuren

Alte Gewohnheiten loslassen - Lana.Jetzt

Die Videobloggerin Sandra M. Exl alias „Lana.Jetzt“. (Bildquelle: Sandra M. Exl)

Sörg, 5.12.2016. Haben Sie gute Vorsätze für 2017? Sind es dieselben wie die Jahre davor? Das wäre nichts Ungewöhnliches, meint Fastenbegleiterin Sandra Exl, denn der Mensch hängt an seinen eingefahrenen Gewohnheiten. Sie loszulassen bedarf starker Impulse, die echtes Umdenken bewirken.
Einer der häufigsten guten Vorsätze, dessen Scheitern sich die meisten Menschen alle Jahre wieder eingestehen müssen, ist der, gesünder leben zu wollen: mehr Sport treiben, abnehmen, weniger rauchen, gesünder essen, Stress reduzieren usw. Wir wollen all das ändern, was uns schadet. Doch wie gelingt uns das?

Die Fastenbegleiterin und Kärntner Video-Bloggerin aus dem Food- und Gesundheitsbereich schwört auf die Methode des Heilfastens, wenn es darum geht, einen Impuls für echte Veränderung im Leben zu setzen.

Mit Fasten alte Muster durchbrechen
Veränderungen widerstreben dem Gewohnheitstier Mensch zu tiefst und dennoch gelingt es immer wieder einigen, den Schlüssel dazu zu finden. Meist ist es das plötzliche Erlangen von völliger Klarheit über Missstände im eigenen Leben, was Menschen zu drastischen Korrekturen bewegt. Eine sehr machtvolle Methode, um die Innenschau zu erleichtern und lebensverändernde Prozesse zu initiieren, ist fraglos das Fasten, so Exl. Beim richtigen Fasten stellt sich ein Gefühl von aufgeräumter Klarheit in Bezug auf die eigene Lebensweise ein und dies erleichtert notwendige Veränderungen.

Fasten für ein neues Lebensgefühl
Das Wissen über die Wirkung des Fastens ist in jeder Kultur verankert und wird von vielen als wesentlicher und unverzichtbarer Aspekt der Körper- und Seelenhygiene gesehen. In den letzten Jahren hat auch die Wissenschaft ihren Teil zur Popularität des Fastens beigetragen. In zahlreichen Studien wird vor allem die erstaunliche Wirkung des Fastens auf den Körper aufgezeigt und immer mehr Ärzte, Kurhäuser und Wellnesshotels bieten geführte Fastenkuren an. Auf ihrem Heilfastenportal schreibt und spricht Sandra Exl ausführlich über die Vorteile sowie die Durchführung von Fastenkuren.

Exl bestätigt folgende Effekte des Fastens:
-Das Bindegewebe strafft sich, die Haut wird schöner – Fasten ist die effektivste kosmetische Maßnahme überhaupt.
-Magen und Darm werden saniert.
-Das Immunsystem kommt in Schwung.
-Verbesserung des Gesamtstoffwechsels: Erhöhte Blutfettwerte normalisieren sich, Bluthochdruck und Rheumaschmerzen sowie zahlreiche andere Leiden können gelindert werden.
-Der Körper wird von Giftstoffen und zellulärem Müll befreit.
-Sie fühlen sich vitaler und leistungsfähiger.
-Bis zu sechs Kilogramm Gewichtsverlust in einer Woche und somit ein motivierender Start, um eine bewusste und dauerhafte Gewichtsreduktion einzuleiten.
-Impuls zur Verhaltensänderung. Fasten ist die Chance, von schädlichen Genussmitteln wie Alkohol und Nikotin sowie von falschen Ernährungsgewohnheiten loszukommen.
-Der Geist wird klarer und freier.

„Wenn ein Mensch das Erlebnis des Fastens und seine Wirkung im eigenen Leben einmal erfahren hat, wird es häufig ein fixer Bestandteil der Lebensführung. Die Feinfühligkeit in Bezug auf den eigenen Körper zu erhalten oder wieder zu finden und von Zeit zu Zeit eine „Seeleninventur“ durchzuführen, sind Gründe, weswegen so viele Menschen überall auf der Welt das Fasten als wesentliche Komponente in ihrem Leben sehen“, so die Bloggerin, die selbst seit fast 20 Jahren regelmäßig fastet.

Weitere Informationen
-Zu den offiziellen Internetseiten: http://lana.jetzt und http://heilfasten-portal.com
-Mehr über Sandra M. Exl: http://heilfasten-portal.com/sandra-exl
Interview mit Sandra M. Exl: http://sma-agenturblog.at/influencer-marketing-videobloggerin-mit-kaerntner-charme/
-Presseseite von Sandra M. Exl: http://lana.jetzt/presse-partnerschaften/
-Mediakit Bestellung: http://lana.jetzt/media-kit/

Kontakt
Mag. Sandra M. Exl
Sörg 11
9556 Liebenfels
Österreich
Tel. +43 650 9313099
Email info@lana.jetzt

Die SMA – Social Media Agentur ist eine nach ISO 9001 zertifizierte Full-Service-Agentur. Die Geschäftsführerin der einzigen Expertenagentur Österreichs ist Jutta M. Kleinberger. Eine intensive Zusammenarbeit mit den SMA-Experten aus der D-A-CH Region ist der Garant für Know-how am Puls der Zeit. Die SMA erarbeitet Corporate Social Media Maßnahmen und begleitet Unternehmen ab 250 Mitarbeiter strategisch und operativ in Social Media.

Kontakt
SMA – Social Media Agentur GmbH
Marina Blümel-Seirer
Alter Platz 34
9020 Klagenfurt
0463 500677
marina.bluemel@sma-socialmediaagentur.com
http://www.sma-socialmediaagentur.com

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=w68iFQVCQ04&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alte-gewohnheiten-loslassen-lana-jetzt/

Nachgefragt: So fasten Sie richtig

Viele Menschen beginnen das Frühjahr mit einer Fastenkur. Damit die Zeit auch zum Erfolg wird, erfahren Sie hier einige Tipps von der Expertin.

Nachgefragt: So fasten Sie richtig

Dipl.oec.troph. Susanne Kirstein, Fastenleiterin

München, 5. Februar 2016 – Am Aschermittwoch beginnt traditionell die Fastenzeit. Für viele ist das der Beginn einer Zeit, in der sie ganz bewusst und freiwillig auf etwas verzichten möchten. Die einen verzichten auf Schokolade, andere möchten ohne Alkohol auskommen und für Fastenfans beginnt eine Zeit, in der sie einige Tage auf festes Essen verzichten und sowohl den Stoffwechsel, als auch den gesamten Körper und Geist neustarten möchten. Fasten ist mehr als nur Verzicht auf Essen – Fasten entlastet den Stoffwechsel, man fühlt sich leichter und gewinnt zunehmend an Energie. Man öffnet sich für neue Erfahrungen und gönnt sich den Luxus einer individuellen Auszeit. Wir haben Susanne Kirstein, Diplom-Oecotrophologin und Fastenleiterin, gefragt, was zu beachten ist, damit das Fasten zum Erfolg, und nicht zur Enttäuschung wird.

Worin liegt der gesundheitliche Nutzen des Fastens?
Wer regelmäßig fastet, tut spürbar und messbar ganz Entscheidendes, um jung und gesund zu bleiben. Viele Studien belegen das. Beim Fasten wird die Verdauung entlastet, die häufig mit Blähbauch, Reizdarm, Allergien und Unverträglichkeiten aus dem Ruder gelaufen ist. Durch den vorübergehenden Verzicht auf feste Nahrung können Körper und Seele regenerieren und wir fühlen uns wieder leichter und wohler. Durch einseitige oder übermäßige Ernährung können unerwünschte Entzündungsprozesse im Körper ablaufen, die zu Gelenkbeschwerden, Rückenschmerzen, Stoffwechselschieflagen, rheumatischen Erkrankungen, Kopfschmerzen, Ungleichgewicht der Darmflora, erhöhte Anfälligkeit für Infekte u.v.m. führen können. Bereits wenige, richtig durchgeführte Fastentage können diesen Kreislauf durchbrechen und zur Linderung der Beschwerden führen. Außerdem erleben die meisten einen deutlich spürbaren Energiekick und der Geist wird wunderbar frei: Effekte, die lange anhalten können.

Was kann ich tun, wenn der Hunger zu groß wird?
Es klingt paradox: Man spürt keinen Hunger! Wer noch nie gefastet hat, kann es kaum glauben. Nur Brühe, Tee und Wasser, und das mehrere Tage lang, das halte ich nie durch. In der Tat ist natürlich wichtig, motiviert und entschlossen in die Fastenzeit zu gehen. Entscheidend ist aber auch, wie das „Nichtessen“ begleitet wird. Wer beim Fasten Hunger verspürt, macht mindestens eines der beiden Dinge falsch: 1. Man trinkt zu wenig. Verlassen Sie sich nicht nur auf Ihr Durstgefühl! Bis zu 3 Liter Wasser und Tee täglich müssen es (bei gesunden Personen) sein. Schließlich lösen sich enorm viele Abbauprodukte, die den Körper ja verlassen sollen. Niemand möchte, dass diese Stoffe im Kreislauf des Blutes endlos durch den Körper strömen. Vielmehr sollen auf schnellstem Wege ausgeschieden werden. 2. Fehler: Die Darmreinigung klappt nicht. Vergessen Sie Ihre Scheu: Ein Einlauf mit lauwarmem Wasser (mehr ist es wirklich nicht!) ist neben dem Trinken das wichtigste Ritual beim Fasten. Es tut nicht weh und ist eines der ältesten Naturheilmittel. Jeder Faster wird es bestätigen: Wenn der Darm leer ist, treten Fastenkrisen so gut wie nicht auf, Kopfschmerzen verschwinden und auch der Hunger hat keine Chance. Zugegeben: Kommt Appetit auf, muss man sich ablenken, z.B. durch Spazierengehen, lesen oder Kinobesuch. Eine unschätzbare Hilfe ist es, gemeinsam zu fasten – ein Fastenwanderurlaub ist ideal. Da motiviert die Gruppe bei kurzen Durchhängern, den Alltagsstress darf man gänzlich vergessen, tägliche Wanderungen durch die unberührte Natur und – ein großer Vorteil – eine fachkundige Begleitung lässt das Fasten zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Kann ich von heute auf morgen direkt loslegen?
Im Prinzip kann man das machen, aber ich würde es nicht empfehlen. Wer fastet, braucht Ruhe. Jeder von uns ist in seinem Alltag so eingespannt, dass man sich nicht einfach zurückziehen kann. Das A und O ist die Vorbereitung: Sagen Sie alle beruflichen und privaten Termine ab und nehmen Sie am besten Urlaub. Außerdem: Kühlschrank leer räumen, reichlich Wasser besorgen, frische Gemüsebrühen vorkochen, einfrieren und täglich portionsweise erhitzen. Essen Sie bereits zwei Tage vor dem Fasten weniger, trinken Sie keinen Alkohol und schleichen Sie langsam den Kaffee aus, verzichten Sie auf schwer Verdauliches und Süßes. So legen Sie den idealen Grundstein für Ihren Fastenerfolg. Und nicht vergessen: Stellen Sie sich mental auf Ihre Auszeit ein und sagen Sie Ihren Freunden, wann Sie fasten. Eine Essenseinladung oder das Gläschen Wein zum Ratschen darf dann noch etwas warten. Wer weg fährt und fern von seinem privaten Umfeld fastet, am besten abgeschieden von kulinarischen Verführungen, die in der Bäckerei, Metzgerei, im Restaurant oder Supermarkt lauern, tut sich ungleich leichter und kann die Fastenzeit viel intensiver genießen. Nach meiner Erfahrung wird das Fasten erst dann ein wunderbares, ganzheitliches Erlebnis, nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist.

Über Susanne Kirstein
Susanne Kirstein ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und hat über 15 Jahre Erfahrung als Programmleiterin in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Fitness in verschiedenen Verlagen.
Sie ist ausgebildete Heilpraktikerin und arbeitet als klassische Homöopathin. Mit diesem Wissen hat sie ein ganzheitliches, homöopathisch begleitetes Fastenkonzept entwickelt und betreibt ihr eigenes Fastenzentrum im Bayerischen Wald. Täglich erfährt sie neu, welche faszinierende Wirkung eine gesunde und genussvolle Ernährung sowie ein stabiles Gleichgewicht zwischen Bewegung und Entschleunigung auf die Gesundheit haben. Außerdem ist sie mehrfache Buchautorin und arbeitet als Dozentin in der Ausbildung von Ernährungsberatern.

Weitere Informationen unter www.fastenzentrumkirstein.de .

Das Fastenzentrum Kirstein bietet homöopathisch begleitetes Fasten mit ganzheitlichem Ansatz für jedermann. Der einwöchige Fastenurlaub im Naturschutzgebiet Bayrischer Wald hilft zu entschleunigen, zu entsäuern und die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

Kontakt
Fastenzentrum Kirstein
Susanne Kirstein
Lazarettstraße 11
80636 München
089/13959531
Susanne.Kirstein@fastenzentrumkirstein.de
http://www.fastenzentrumkirstein.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nachgefragt-so-fasten-sie-richtig/

Mit Schwung durch den Winter – dank moderner Mayr-Kur

Mit Schwung durch den Winter - dank moderner Mayr-Kur

Draußen ist es kalt und wird früh dunkel. Die Natur hat sich schlafen gelegt und auch der menschliche Organismus schaltet im Winter auf Sparflamme. Gerade in dieser Zeit kann das Verdauungssystem jede Menge Unterstützung gebrauchen. Die moderne Mayr-Kur liefert frische Energie – und es ist für jeden Geschmack und jedes Temperament etwas dabei.

Viele Menschen fühlen sich in der kalten Jahreszeit müder und lustloser als sonst. Mit der Laune ist es meist auch nicht so gut bestellt und die meisten mutieren öfter, als ihnen lieb ist, zur Couchpotatoe. Das hat vollkommen natürliche Gründe.

Langsamer Stoffwechsel = geschwächter Mensch

Denn im Winter schüttet der Körper vermehrt das Schlafhormon Melatonin aus. Damit ist schon mal klar, woher die Müdigkeit kommt. Außerdem muss der Stoffwechsel angestrengter arbeiten, weil er bei den kalten Temperaturen mehr Energie bereitstellen muss, um die Körpertemperatur auf einem normalen Level zu halten.

Zudem bewegen sich die meisten Menschen im Winter einfach weniger, was den Stoffwechsel zusätzlich verlangsamt. Dazu trägt auch der Mangel an Vitamin D bei, das im menschlichen Körper normalerweise über das Sonnenlicht gebildet wird. Wenn das Sonnenvitamin in zu geringen Mengen entsteht, dämpft das die Stimmung. Womit auch die oft herrschende nur mäßige Laune während der Winterzeit geklärt wäre.

„Die genannten Faktoren tragen dazu bei, dass der Stoffwechsel ein paar Gänge runterschaltet. Somit werden schädliche Abbauprodukte langsamer bzw. in geringerer Menge aus dem Körper transportiert. Diese Substanzen haben nun ausreichend Zeit, sich überall im Körper abzulagern“, so Sebastian Ahlert vom unabhängigen Kurportal www.mayr-kuren.de . Es kommt zur Verschlackung und Übersäuerung des Körpers, was wiederum den Stoffwechsel noch mehr schwächt – ein Teufelskreis entsteht.

Als wären das nicht schon genug „Tiefschläge“, wird auch noch das Immunsystem geschwächt, wenn die Stoffwechselvorgänge nicht normal ablaufen. Schwache Abwehrkräfte sind aber gerade bei Kälte und Nässe das Schlimmste, was passieren kann.

Mehr genießen mit gutem Gewissen

Es liegt also nahe, besonders im Winter etwas für einen funktionierenden Stoffwechsel und ein starkes Verdauungssystem zu tun. Die moderne Mayr-Kur bietet hierfür vielerlei Möglichkeiten – je nachdem, wie sanft oder rigoros man dabei vorgehen will:

Mit dem Basenfasten wird der Körper schonend entgiftet und zudem jede Menge wertvolle Nährstoffe zugeführt. Eine milde Ableitungsdiät bietet einen relativ großen Spielraum in Sachen Ernährung und sorgt gleichzeitig für effektive Entgiftung. Mutigere entscheiden sich für die klassische Milch-Semmel-Diät, die den Organismus ordentlich „durchputzt“.

Auch zahlreiche ergänzende Maßnahmen sind während einer Mayr-Kur möglich: Von reiner Wellness mit wohltuenden Massagen und nährstoffreichem Basenpulver über entgiftende Basenbäder und moderatem Sport bis hin zu Darmspülungen und -einläufen.

Egal, welche Form der modernen Mayr-Kur letztlich gewählt wird. In jedem Fall wird der Körper gereinigt, das Verdauungssystem entlastet und der Stoffwechsel in Schwung gebracht. Auf diese Weise entsteht wieder mehr Lebensfreude, Energie und Leistungsfähigkeit. Zudem liegt der Weihnachtsbraten dann nicht so schwer im Magen und das Gewissen bleibt rein trotz der einen oder anderen Marzipankugel.

Mehr Informationen rund um die Mayr-Kur gibt es auf dem umfangreichen Portal www.mayr-kuren.de .

Mayr-Kuren.de gibt einen umfassenden Überblick zur May-Kur, einer bei der Entlastung und Reinigung des Darmes besonders wirksamen Methode.

Kontakt
Mayr-Kuren.de
Frank Möller
Berliner Straße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242 4054348
05242 4054349
info@mayr-kuren.de
http://www.mayr-kuren.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-schwung-durch-den-winter-dank-moderner-mayr-kur/

Basische Durstlöscher: Kalte Smoothies an warmen Tagen

Basenfasten mit einer Mayr-Kur

Basische Durstlöscher: Kalte Smoothies an warmen Tagen

Basenfasten mit einer Mayr-Kur

Der Sommer war bisher heiß und auch in den kommenden Wochen wird es sicherlich immer wieder hohe Temperaturen geben. Da steigt der Flüssigkeitsbedarf. Wer dabei auf grüne Smoothies zurückgreift, kann gleichzeitig seinen Durst löschen und jede Menge gesunde Nährstoffe zu sich nehmen. Nach den vielen Schlemmereien im Urlaub ist ein Basenfasten jetzt auch keine schlechte Idee.

Viel trinken soll der Mensch – mindestens 2 bis 3 Liter am Tag. Diese Regel kennt inzwischen fast jeder. Wer dabei allerdings nur an Wasser oder Tee denkt, dem entgeht einiges: köstlich-sämiger Geschmack, sättigende Ballaststoffe und zahlreiche wertvolle Nährstoffe. All das findet sich in grünen Smoothies. Sie liefern jede Menge Energie, stärken das Immunsystem, unterstützen die Entgiftung und bringen die Verdauung in Schwung. Da sie basisch verstoffwechselt werden, sind sie laut dem Fachportal rund ums Heil- & Basenfasten, www.mayr-kuren.de , auch zum Basenfasten hervorragend geeignet.

Grüne Smoothies – köstlich-erfrischend und mehr

Viele glauben, dass grüne Smoothies nur etwas für Gesundheitsfans sind. Niemals würden sie auf die Idee kommen, dass dieses Getränk auch ein hervorragender Sommerdrink ist, der für angenehme Erfrischung sorgt. Und die Zubereitung ist denkbar einfach: In einen grünen Smoothie kommen verschiedene Früchte. Hierfür gibt es unzählige Variationen und Geschmäcker – jeder kann ganz nach Belieben auswählen. Das Obst liefert den süßen Geschmack sowie Vitamine, Mineralstoffe & Co.

Zu einem noch höheren gesundheitlichen Aspekt und zur gesunden Farbe des Smoothies trägt das „Grünzeug“ bei. Auch hier sind viele Möglichkeiten offen: ob junger Spinat, ganz „normaler“ Salat, deftiger Grünkohl oder Wildkräuter mit wertvollen Bitterstoffen. Die grünen Blätter sind enorm reich an verschiedensten Nährstoffen und an gesundem Chlorophyll.

Es kann auch mit unterschiedlichen Gewürzen, mit Gemüse – für heiße Tage bietet sich beispielsweise Stangensellerie an – oder Superfoods variiert werden. Hauptsache ist, dass es sich um frische und pflanzliche Lebensmittel handelt. Nur dann ist der grüne Smoothie auch im Sinne des Erfinders. Alles kommt zusammen mit Wasser in einen Mixer und wird einige Minuten gut gemixt. Entweder wird das Eis gleich beim Mixen mit zerkleinert oder in die Gläser wird gecrashtes Eis gegeben. Fertig ist der coole und köstliche Sommerdrink, der auch an warmen Tagen fit hält.

Auch im Sommer: Basenfasten mit grünen Smoothies

Hand aufs Herz: Wer sündigt nicht mal gerne im Urlaub – isst zu viel Süßes, Fettes und trinkt mehr Alkohol als üblich. Deshalb ist auch im Sommer ein Basenfasten mit grünen Smoothies überaus sinnvoll. Ziel dabei ist, den Körper zu entgiften und zu reinigen. Da viele Menschen durch unterschiedliche Einflüsse übersäuert sind, benötigen sie eine basenhaltige Ernährung. Der grüne Smoothie ist voll basischer Lebensmittel und deshalb die ideale Versorgung beim Basenfasten: Er macht satt, sorgt für gesunde Nährstoffe, ist abwechslungsreich und lecker.

Der Körper erhält durch die Smoothie-Zutaten vor allem wichtige Mineralien, von denen es in einem übersäuerten Organismus häufig einen großen Mangel gibt. Nicht zuletzt regen die Inhaltstoffe des grünen Smoothie dazu an, dass wieder mehr körpereigene Basen hergestellt werden.

Beim Basenfasten mit grünen Smoothies können drei bis vier Smoothies am Tag getrunken werden. Rezepte gibt“s in vielen Büchern und natürlich kann auch der eigenen Fantasie freien Lauf gelassen werden – ganz nach Lust und Laune. Auf der Website www.mayr-kuren.de sind zudem zahlreiche weitere Tipps für Entgiftung, Entschlackung und Heilfasten zu finden.

Weitere Infos zu Fastenkuren:
>> Fastenkuren

Mayr-Kuren.de gibt einen umfassenden Überblick zur May-Kur, einer bei der Entlastung und Reinigung des Darmes besonders wirksamen Methode.

Kontakt
Mayr-Kuren.de
Frank Möller
Berliner Straße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242 4054348
05242 4054349
info@mayr-kuren.de
http://www.mayr-kuren.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/basische-durstloescher-kalte-smoothies-an-warmen-tagen/