Schlagwort: HDTV

auvisio Aktive Zimmerantenne für DVB-T/T2 & DAB/DAB+

Ideal für den Empfang von DVB-T2-TV-Sendern

auvisio Aktive Zimmerantenne für DVB-T/T2 & DAB/DAB+

auvisio Aktive Zimmerantenne für DVB-T/T2 & DAB/DAB+, 35 dB Signalverstärkung, www.pearl.de

Per DVB-T2 die volle HD-Programmvielfalt erleben: Mit bis zu 35 dB Signalverstärkung holt man
auch bei schwachem Zimmerempfang das Beste aus Bild und Ton.

Auch für besten Digitalradio-Empfang per DAB+: Mit dem unterstützten extraweiten
Frequenzbereich der Antenne kann man sogar seine Lieblings-Sender in bester Qualität hören.

Störungsfrei: Dank LTE-Filter verstärkt die Antenne von auvisio nur die Sender-Signale. TV und
Radio lassen sich so klar und deutlich genießen!

– Aktive Flach-Antenne für DVB-T/T2-Fernsehempfang
– Unterstützt den Empfang von HDTV
– Empfängt auch digitale Radiosender per DAB/DAB+
– Große Frequenzabdeckung: 170 – 860 MHz
– Exzellente Signal-Verstärkungsleistung: bis zu 35 dB
– Signal-Verstärker mit integriertem LTE-Filter: minimiert Störsignale durch Mobilfunk
– Anschluss: Koax-Stecker, Impedanz: 75 Ohm
– Stromversorgung Verstärker: 12 V per 230-V-Netzteil (Eurostecker, Kabellänge: 150 cm)
– Maße Antenne: 145 x 235 x 19 mm, Standfuß: 144 x 12 x 72 mm, Kabellänge: 195 cm
– Maße Verstärker: 83 x 26 x 27 mm, Kabellänge: 14 cm
– Gesamt-Gewicht: 296 g
– Flachantenne inklusive Standfuß, Signal-Verstärker, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 14,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 29,90 EUR
Bestell-Nr. PX-8947-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX8947-1203.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auvisio-aktive-zimmerantenne-fuer-dvb-tt2-dabdab/

Schweizerische SRG SSR erneuert Engagement auf Eutelsat HOTBIRD für die Übertragung von HD-Programmen

2 HOTBIRD Transponder für 7 Programme

BildParis, Köln, 23. Februar 2017- Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) meldete heute, dass die öffentliche schweizerische Radio und Fernsehgesellschaft SRG SSR ihr langfristiges Engagement auf der Eutelsat TV-Position HOTBIRD fortsetzt und einen langjährigen Mietvertrag für einen Transponder erneuert hat. Dieser ergänzt einen zweiten Transponder, für den bereits eine langjährige Mietvereinbarung besteht.

SRG SSR nutzt die beiden HOTBIRD Transponder für die exklusive Übertragung von sieben Programmen (RTS Un, RTS Deux, SRF 1, SRF zwei, SRF info, RSI LA 1, RSI LA 2) in HD-Qualität an Haushalte in der Schweiz, die vom terrestrischen Antennenfernsehen im Inland nicht erreicht werden sowie im Ausland lebende Schweizer Staatsbürger. Die Kapazitäten werden zudem für HbbTV Dienste und die Übertragung von 26 öffentlich-rechtlichen Radiosendern eingesetzt.
Seit Februar 2016 verbreitet die SRG SSR ihre Fernsehprogramme für Satellitenhaushalte auf HOTBIRD (13° Ost) nur noch in hochauflösender Bildqualität (HD).

Über die Eutelsat TV-Position HOTBIRD

Die besondere Anordnung mit drei Hochleistungssatelliten auf der HOTBIRD Position ermöglicht ein einmalig vielfältiges Angebot von mehr als 1.000 TV-Sendern. Der Trend in Richtung HD auf dieser Position beschleunigt sich deutlich. In den letzten zwölf Monaten stieg das HD-Senderangebot um 25 Prozent auf über 250 Programme an und hat HOTBIRD in einen Hub für exklusive Pay-TV und frei-empfangbare in HD-Qualität verwandelt. Derzeit werden über diese Position mehr als 135 Millionen TV-Haushalte in Europa, im Nahen Osten und in Nordafrika direkt via Satellitenantenne und indirekt über Kabel-, IP- und DVB-T-Netze sowie Gemeinschaftsempfangsanlagen versorgt.

Über:

Eutelsat Communications
Frau Vanessa O’Connor
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : voconnor@eutelsat.fr

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)

Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 39 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 37 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schweizerische-srg-ssr-erneuert-engagement-auf-eutelsat-hotbird-fuer-die-uebertragung-von-hd-programmen/

Eutelsat erreicht mit 1.000 HD-Sendern neuen Meilenstein

o HD-Sender-Zunahme beschleunigt sich auf allen Eutelsat-Positionen
o 230 neue Sender allein im Jahr 2016: +30% Wachstum

BildParis, Köln, 20. Februar 2017 – das Wachstum bei HD-Sendern gewinnt auf allen TV-Satelliten der Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL). Allein im Jahr 2016 kamen 230 neu HD-Kanäle hinzu. Dies waren doppelt so viele, wie in den beiden vorangegangenen Jahren.
Die symbolische Marke von 1.000 HD-Kanälen wurde mit dem Start des chinesischen Nachrichtensenders CGTN HD auf der Position HOTBIRD in diesem Monat überschritten, mit dem Chinas Medienorganisation CCTV in den internationalen HDTV-Übertragungsmarkt eintrat.

Der deutliche Anstieg bei HD-Sendern vollzog sich 2016 über alle Premium-Positionen von Eutelsat hinweg, von denen sich drei hinsichtlich der angebotenen exklusiven Inhalte und ihrer Marktführerschaft auszeichnen.

Beschleunigtes HD-Wachstum auf HOTBIRD

Die HD-Aufwärtskurve auf HOTBIRD verläuft mit einem Wachstum von 25% auf 250 Sender deutlich nach oben. Damit sendet inzwischen jeder vierte TV-Kanal auf dieser Position in HD. Für den dynamischen Verlauf stehen drei wesentliche Trends:
o Die Zunahme der HD-Programme bei öffentlich-rechtlichen Sendern einschließlich der italienischen RAI, die neun SD-Sender in HD überführte und der Start von drei HD-Programmen durch CCTV
o Neue Pay-TV-Inhalte auf führenden Plattformen wie Sky Italia, Polsat, nc+ und Nova
o Eine Welle neuer frei-empfangbarer Sender einschließlich Euronews HD und Al Jazeera English

Eutelsat Position 7/8° West setzt den Trend im Nahen Osten und Nordafrika mit exklusiven HD-Sendern

Mit fast 150 HD-Kanälen (40% Anstieg in einem Jahr), von denen 100 exklusiv auf dieser Position sind, führt die von Eutelsat und Nilesat betriebene Position 7/8° West den Übergangsprozess hin zu HD im Nahen Osten und Nordafrika an. Die Zahl der frei-empfangbaren HD-Sender übertrifft mittlerweile das HD-Angebot bei Bezahlsendern. Zu den exklusiven neuen Sendern auf dieser gehören starke Marken wie die fünf Programme von Kuwait TV sowie der algerische 24/7 Nachrichtenkanal Echourouk News HD.

Eutelsat Position 36° Ost entwickelt sich zum neuen Spot in Russland und Afrika
Die Eutelsat Satelliten auf 36° Ost, die den russischen TV-Markt bedienen, verzeichneten im vergangenen Jahr 12 Neuzugänge und kommen auf derzeit 114 HD-Sender. Die führenden russischen TV-Plattformen NTV+ und Tricolor übertragen jeweils etwa 40 HD-Sender. Zu diesen kommen weitere 32 HD-Kanäle für Haushalte hinzu, die über die Position 56° Ost aus ins westliche Sibirien übertragen werden. In Afrika übertragen die Plattformen MultiChoice Africa und Zap 16 bzw. 17 HD-sender und belegen damit den Trend in Richtung höherer TV-Auflösung im afrikanischen TV-Markt.

Michel Azibert, Commercial and Development Director Eutelsat, sagte: „2016 markiert einen neuen Punkt für HDTV in unserem Portfolio auf allen TV-Positionen, das inzwischen 1.000 HD-Sender umfasst. Viele dieser Sender befinden sich exklusiv auf Eutelsat. Wir sind bestens auf das anhaltend dynamisch verlaufende Wachstum vorbereitet und arbeiten eng mit Sendeanstalten zusammen, die den Übergang hin zu HD vollziehen, um ihren Zuschauern neue TV-Seherlebnisse zu ermöglichen.“

Das vollständige HD-Senderangebot auf Eutelsat : http://www.eutelsat.com/deploy_tvLineUp/struts/advancedSearch.do?Langue=EN&tvhd=on

Über:

Eutelsat Communications
Frau Vanessa O’Connor
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : voconnor@eutelsat.fr

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)

Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 39 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 37 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eutelsat-erreicht-mit-1-000-hd-sendern-neuen-meilenstein/

TLC HD ab sofort im KabelKiosk

Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Discovery Communications

Köln, 22. Juli 2014 – Der KabelKiosk baut sein Angebot an attraktiven HD-Sendern weiter aus. Heute startete der Frauensender TLC HD im Paket BasisHD. Das Gesamtangebot des Pakets Basis HD erhöht sich damit auf 18 Programme in brillanter hochauflösender Bildqualität. Der HD-Sender steht zudem den KabelKiosk-Partnern in Österreich bereit. Mit der Aufschaltung von TLC HD vertieft der KabelKiosk zugleich seine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Discovery Communications.

TLC ist die weltweit größte Entertainmentmarke für Frauen zwischen 20-49 Jahren. Der Sender wird in 170 Ländern ausgestrahlt und erreicht weltweit 300 Millionen Haushalte. TLC steht für Real-Life-Entertainment mit innovativen Programmen und authentischen Protagonisten. Neben international sehr erfolgreichen Formaten hat TLC auch zahlreiche deutsche Eigenproduktionen im Programm. Die Zuschauerinnen erwarten Modetrends, außergewöhnliche Lebensentwürfe, bewegende Schicksale, Koch- und Deko-Ideen oder Familiengeschichten. Zu den international sehr erfolgreichen Formaten gehören „Hier kommt Honey Boo Boo“, eine Doku-Serie über das Leben der kleinen Alana Thompson und ihrer Familie, oder „Cake Boss – Buddys Tortenwelt“, mit dem New Yorker Promibäcker Buddy Valastro. Darüber hinaus wartet TLC auch mit deutschen Eigenproduktionen auf. So sucht Moderatorin Jana Ina in „Catwalk 30+“ Models jenseits der sonst üblichen Altersgrenze. Und in „Das Promi-Kaffee-Klatsch-Duell“ bewerten Sterneköchin Franziska Schweiger und Deko-Experte Guido Heinz Frincken die Back- und Dekorationskünste von Promis wie Giulia Siegel, Ross Anthony oder Regina Halmich.

„TLC HD ist ein weiterer Erfolgssender aus dem Hause Discovery Communications im KabelKiosk, mit dem wir unser besonders abwechslungsreiches, und attraktives HD-Angebot gezielt ausbauen“, erklärt Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH.

Alberto Horta, Director Distribution & Commercial Strategy, Discovery Networks Deutschland: „Die langjährige Zusammenarbeit mit Eutelsat war schon in der Vergangenheit von Erfolg geprägt. Wir freuen uns sehr, den Kunden von KabelKiosk neben DMAX, Discovery Channel und Animal Planet nun auch unseren neuen Sender TLC in HD präsentieren zu können.“

Der Sender TLC HD steht Kunden des KabelKiosk Pakets BasisHD ab sofort bereit. Ein Sendersuchlauf wird empfohlen.

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte zur Verfügung und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Mit der neuen IPTV-Plattform meinFernsehen steht Netzbetreibern darüber hinaus eine rechtssichere Lösung mit rund 150 TV-Programmen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de und www.meinfernsehen.de

Am 20. Mai hat Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) den Verkauf der Eutelsat visAvision GmbH an die M7A Group S.A. gemeldet, die unter dem Namen M7 Deutschland firmiert. Abhängig von den behördlichen Genehmigungsverfahren und handelsüblichen Bedingungen wird die Transaktion voraussichtlich im Juli 2014 vollzogen.

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tlc-hd-ab-sofort-im-kabelkiosk/

Cashback auf www.dein-vertrag-online.de

Auf jeden Fall einen Klick wert!

BildAuf dem neuen Online-Portal www.dein-vertrag-online.de finden Besucher eine Übersicht von Verträgen für Mobilfunk, DSL, Festnetz, HDTV/Fernsehen, Web-Hosting, Homepages oder Finanzprodukte. Das Portal ist Vertriebspartner der dort auftretenden Anbieter und bemüht sich um neue Kunden. Für jeden neuen Kunden (sprich: abgeschlossenen Vertrag) bekommt das Online-Portal eine Vermittlungsprämie vom Auftraggeber. Und von dieser Vermittlungsprämie gibt der Betreiber einen Anteil an den Kunden weiter, wenn der Vertrag über die Internetseite zustande kommt. Das klingt doch schlau, oder? Diese Prämie erhält der Kunde entweder in Form einer Barauszahlung oder als Gutschein. Für welche Handelssparte der Gutschein gilt, kann vom Kunden frei gewählt werden (z.B. Amazon, iTunes, MediaMarkt, etc.).

Ein Konzept, das erfolgsversprechend erscheint: Die Plattform ist erst seit Mai 2014 online und hat bis heute bereits über 500 Cashback Auszahlungen vorgemerkt. Es scheint wirklich zu funktionieren, dass beide Seiten von einem Vertragsabschluss profitieren. Ein großer Vorteil dieser Art von Vertragsabschluss ist wohl auch der, dass die Kunden auch trotz negativer Schufa einen Handyvertrag über das Portal abschließen können.

Mobilfunk

Das Portal arbeitet mit nahezu allen Netzanbietern Deutschlands zusammen und bietet gleichzeitig einen Überblick im Tarifdschungel, was ein weiterer Vorteil für den Kunden bedeutet. Die Mitarbeiter stehen per E-Mail für ihre Kunden beratend zur Verfügung, auch noch nach Vertragsabschluss. Der Kunde wählt sein Wunschpaket aus, schließt den Vertrag mit dem Anbieter ab und kann anschließend seine Geldprämie oder wahlweise einen Einkaufsgutschein vom gewählten Anbieter abkassieren.

DSL

Ein praktischer Vergleichsrechner bietet hier dem Kunden die Möglichkeit, den für ihn optimalen Tarif auszuwählen und auch gleich mit dem gewählten Tarifpartner einen Vertrag abzuschließen. Nach Vertragsabschluss wird wieder das Cashback angefordert.

HDTV/Fernsehen

Verträge mit den Anbietern Sky, Telekom, Kabel Deutschland und Unitymedia können via dein-vertrag-online.de abgeschlossen werden.

Finanzgeschäfte

Interessanterweise können über das Online-Portal auch Finanzgeschäfte abgeschlossen werden und das in einem breit gefächerten Umfang! Es werden Baufinanzierungen, Privatkredite, Kleinkredite, kostenlose Kreditkarten, Autokredite und einiges mehr angeboten.

Die Höhe der Prämien richtet sich nach den abgeschlossenen Verträgen und kann eine Höhe von bis zu EUR 260,– erreichen. Attraktiv ist der Vertragsabschluss über dieses Online-Portal auf alle Fälle für Personen mit schlechter Bonität, da wie bereits erwähnt auch eine negative Schufa-Auskunft kein Grund ist, dass kein Vertrag zustande kommt.

Der wohl schnellste Weg, sich EUR 5,– zu verdienen ist der, die Facebook-Seite von dein-vertrag-online.de zu liken. Mit diesem Klick bekommt jeder Kunde einen Extragutschein in Höhe von EUR 5,– bei der Prämieneinlösung. Auf jeden Fall ein attraktives Angebot, wenn man sowieso beabsichtigt, einen der angebotenen Verträge abzuschließen. Derartige Aktionen findet man öfter auf www.dein-vertrag-online.de, weshalb es sich immer lohnt, auf der Seite vorbeizuschauen, bevor man einen Vertrag direkt beim jeweiligen Anbieter abschließt. Denn so fallen beide Seiten um die Vermittlungsprovision bzw. Prämie um.

Kurz zusammengefasst könnte man sagen: Man hat nichts zu verlieren, denn ob man nun den Vertrag direkt beim Anbieter oder über das Internetportal abschließt, bleibt sich gleich. Wählt man den zweiten Weg, hat man aber die Chance auf eine hohe Prämie für das Sparschwein, die wohl niemand verweigern würde. Und ganz nebenbei hat man auch noch die Angebote alle Anbieter übersichtlich auf einer Seite vereint und man kann sich in aller Ruhe das richtige Angebot aussuchen. Schon alleine deshalb lohnt sich ein Besuch der genannten Internetseite.

Über:

Vertrag-Online24.de
Herr Benjamin Hermes
Im Hohen Felde 17
30853 Langenhagen
Deutschland

fon ..: 0176 / 82957900
web ..: http://www.dein-vertrag-online.de
email : info@dein-vertrag-online.de

Unsere Partner sind namenhafte Anbieter mit einem vielfältigen Angebot.

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Angeboten, tollen Aktionen und besten Konditionen. Bei Fragen oder Wünschen stehen wir sehr gerne beratend zur Seite.

Das Prinzip ist einfach und kurz erklärt:
„Wir profitieren durch Sie – Sie profitieren durch uns“

Wir zahlen laufend Prämien aus – das zeigt, wie zufrieden unsere Kunden sind. Profitieren auch Sie vom Vorteil, bei Vertragsabschluss über www.dein-vertrag-online.de zusätzlich eine Prämie von uns zu erhalten! Jetzt über unser Portal einen neuen Vertrag aussuchen und zusätzlich abkassieren!

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Vertrag-Online24.de
Herr Benjamin Hermes
Im Hohen Felde 17
30853 Langenhagen

fon ..: 0176 / 82957900
web ..: http://www.dein-vertrag-online.de
email : info@dein-vertrag-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/cashback-auf-www-dein-vertrag-online-de/

wilhelm.tel und willy.tel speisen Eutelsat KabelKiosk Paket BasisHD mit 17 HD-Sendern in ihre Netze ein

Ausbau des bestehenden hochwertigen HD-Programmangebots für rund 300.000 Haushalte in Hamburg und Schleswig-Holstein

Hamburg, Norderstedt, Köln, 16. Mai 2014 – Die Kooperationspartner wilhelm.tel GmbH, Norderstedt, und willy.tel GmbH, Hamburg, speisen ab Juli 2014 das umfangreiche Paket BasisHD des Eutelsat KabelKiosk mit 17 Programmen in ihre Netze ein. Hierzu haben die beiden Unternehmen jetzt ein entsprechendes Abkommen mit Eutelsat geschlossen. wilhelm.tel und willy.tel versorgen in Hamburg und Schleswig-Holstein rund 300.000 Haushalte mit innovativen Kabel-TV-, Internet- und Telefonie-Diensten. Dabei arbeiten die im Technologie- und Servicebereich Akzente setzenden Anbieter eng mit vielen wohnungswirtschaftlichen Unternehmen im norddeutschen Raum zusammen.

Durch das Abkommen erhalten die Kunden von wilhelm.tel und willy.tel neben den bereits bestehenden Angeboten Zugang zu 17 weiteren Top-Programmen in gestochen scharfer HD-Qualität. Zum Portfolio zählen das vollständige HD-Angebot der RTL-Mediengruppe Deutschland inklusive RTL NITRO HD und n-tv HD. Weitere HD Highlights liefert die ProSieben Sat.1 Gruppe mit Sat1. HD, ProSieben HD, sixx HD und VOX HD. Hinzu kommen die bei Zuschauern beliebten Sender COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, SPORT1 HD, TELE5 HD und VIVA HD.

„Attraktive HD-Angebote sind einer der zukunftsbestimmenden TV-Technologietrends und bieten Netzbetreibern signifikante neue Vermarktungschancen. Wir freuen uns daher über die Entscheidung der beiden führenden norddeutschen Netzbetreiber wilhelm.tel und willy.tel für unser vielseitiges Paket BasisHD und über den Ausbau der bereits seit vielen Jahren bestehenden partnerschaftlichen Zusammenarbeit“, sagt Jürgen Magull, Direktor Vertrieb und Distribution beim Eutelsat KabelKiosk.

„Für HD-Programme in brillanter Bildqualität gibt es eine große Nachfrage seitens unserer Kunden. Mit dem Paket BasisHD des Eutelsat KabelKiosk können wir nun unsere bereits bestehenden HD-Programmangebote in idealer Weise ausbauen und diesen Bedarf noch besser bedienen“, sagt Theo Weirich, Geschäftsführer wilhelm.tel.

„Hochwertige TV-Angebote in HD-Qualität werden ebenso wie schnelles Internet vor allem auch für unsere Partner aus der Wohnungswirtschaft ein immer wichtigeres Unterscheidungsmerkmal im Wettbewerb. Die HD-Programme des KabelKiosk helfen uns dabei, diese mit noch vielfältigeren Angeboten zu unterstützen“, so Bernd Thielk, Geschäftsführer der willy.tel GmbH.

wilhelm.tel – Die Kommunikation
Im Jahr 1999 wurde mit wilhelm.tel als 100%iger Tochtergesellschaft der Stadtwerke Norderstedt ein Kommunikationsunternehmen gegründet, das mit seiner zukunftsweisenden Technologie und seinen exakt auf Kundenbedürfnisse abgestimmten Produkten bundesweit neue Maßstäbe gesetzt hat. Über 1.000 Kilometer Glasfasernetz mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von 100 Mbit/s und mehr als 190 digitale Free-TV-Programme übertreffen alle Anforderungen und Wünsche, die unsere moderne Kommunikationsgesellschaft in den Bereichen Festnetztelefonie, Internet und Kabel-TV hat. Durch die Einführung der eigenen Mobilfunktarife im Oktober 2010 sowie dem Aufbau eines flächendeckenden städtischen WLAN-Netzes im Jahr 2013 macht wilhelm.tel seine Anschlüsse mobil und komplettiert so seine Dienstleistungen zur Kommunikation. Mit einer Reichweite von über 500.000 Menschen in Schleswig-Holstein und Hamburg und einem diesbezüglichen Marktanteil von bis zu 85 % ist wilhelm.tel in der Metropolregion der attraktivste Anbieter von Kommunikationslösungen und erwirtschaftete im Jahr 20102mit 60 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 40,6 Millionen Euro.

Pressekontakt
Oliver Weiß
040 – 52 104 – 371
oweiss(at)wilhelm-tel.de

willy.tel
willy.tel ist Teil der Thiele Unternehmensgruppe mit rund 95 Mitarbeitern, die als Glasfasernetzbetreiber sowie im Bereich der Sicherheits- und Kommunikationstechnik zu den führenden Unternehmen in Norddeutschland zählt. In der Metropolregion Hamburg gehört willy.tel zusammen mit wilhelm.tel zu den Vorreitern des modernen Glasfaserausbaus. 2005 startete willy.tel den Aufbau des Hamburger Glasfaser- und Multimedianetzes. Das wegweisende Konzept überzeugte bis heute eine Vielzahl von Baugenossenschaften, Hausverwaltungen, Investoren und Privatpersonen. Die beeindruckenden Zahlen: Schon ca. 300.000 Haushalte genießen die zukunftssicheren Vorteile des Glasfaser- und Multimedianetzes von willy.tel. So sind aus 64 Kilometer Netzlänge in 2005 über 1000 Kilometer in 2014 geworden. Darüber hinaus bietet willy.tel das ganze Portfolio an Kommunikationsdienstleistungen an. Von Hamburgs schnellstem Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu einem Gigabit/s, über Kabel-Fernsehen mit einer Vielzahl von frei empfangbaren HD-Sendern bis hin zu Festnetz- und Mobiltelefonie. Bei willy.tel gibt’s alles aus einer Hand zu stets attraktiven Konditionen.

Pressekontakt
Tanja Thielk
040 – 69 69 63 – 12
tanja.thielk@thiele-gruppe.de

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte bereit und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat-Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
(Auszug)

<

p>Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wilhelm-tel-und-willy-tel-speisen-eutelsat-kabelkiosk-paket-basishd-mit-17-hd-sendern-in-ihre-netze-ein/

Cyfrowy Polsat verstärkt Präsenz auf HOT BIRD

Pay-TV Plattform beschleunigt Markteinführung von HD-Programmen für polnische Satelliten-TV Haushalte

Paris, Köln, 16. November 2013 – Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und die Cyfrowy Polsat haben jetzt ein langfristiges Abkommen für zusätzliche Kapazitäten auf der Eutelsat Orbitalposition HOT BIRD geschlossen. Die Satellitenplattform Cyfrowy Polsat, eine 100 Prozent Tochter der Telewizja Polsat, kann damit insgesamt sechs Transponder auf HOT BIRD nutzen. Mit den zusätzlichen Kapazitäten und durch Kooperationen mit anderen TV-Unternehmen will die Pay-TV Plattform Cyfrowy Polsat die Markteinführung neuer HD-Programme für ihre derzeit 3,5 Millionen Abonnenten beschleunigen. 80% dieser Kunden sind bereits mit HD Set-Top-Boxen für den Empfang der 37 HD-Sender ausgestattet, die Teil des Gesamtangebotes von 130 polnischen TV-Sendern der Plattform sind.

„Als führende Mediengruppe in Polen und größte satellitengestützte Pay-TV Plattform hat die Cyfrowy Polsat HDTV ins Zentrum ihrer Wachstumsstrategie gestellt. Mit den zusätzlichen Kapazitäten auf der Eutelsat-Position HOT BIRD können wir nun unser Senderangebot ausweiten“, bekräftigte Dariusz Dzialkowski, CTO Cyfrowy Polsat. Ergänzend sagte er: „Die langjährige Partnerschaft mit Eutelsat sowie die ausgezeichnete Qualität der Ressourcen auf HOT BIRD versetzen uns in die Lage, die Leistungsfähigkeit unserer Dienste kontinuierlich zu steigern.“

Jean-François Leprince-Ringuet, Chief Commercial Officer Eutelsat: „Die Cyfrowy Polsat Gruppe ist seit mehr als zwei Jahrzehnten eine der feinsten Erfolgsgeschichten im europäischen TV-Markt. Nun schickt sich die Gruppe an, mit kreativen Diensten und HD-Programmangeboten erneut eine Vorreiterrolle zu übernehmen. Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer schon lange bestehenden Partnerschaft durch dieses neue langfristige Abkommen für die Position HOT BIRD.“

Über:

Eutelsat Communications
Frau Vanessa O’Connor
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : voconnor@eutelsat.fr

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 32 Satelliten, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, signifikante Teile Nord- und Südamerikas und der Region Asien-Pazifik erreichen. Eutelsat übertrug zum 30. September 2013 mehr als 4.700 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika, Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienste, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat mehr als 780 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/cyfrowy-polsat-verstaerkt-praesenz-auf-hot-bird/

Zusammenarbeit zwischen Rai und Eutelsat für Ausbau der HD-Reichweite in Italien

HD-Start von Rai 1, Rai 2 und Rai 3

BildParis, Rom, Köln, 14. November 2013 – Rai und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben ein Abkommen für die Verbreitung des neuen HD-Angebots des öffentlich-rechtlichen italienischen Senders über die landesweit verfügbare Satelliten-Plattform TivùSat unterzeichnet. Diese Plattform erreicht aktuell 1,7 Millionen TV-Haushalte in Italien.

Die Rai will künftig über die Plattform die HD-Versionen ihrer drei Premium-Kanäle Rai 1, Rai 2 und Rai 3 anbieten. TivùSat nutzt mit den HOT BIRD Satelliten von Eutelsat auf 13° Ost die führende TV-Position Italiens für ihre Verbreitung. Dieses jüngste Abkommen zwischen der Rai und Eutelsat ist ein neuer Abschnitt für die fast 30-jährigen Zusammenarbeit beider Partner, die mit der Satellitenverbreitung analoger Programme begann und sich über digitale Sender bis hin zu HD heute erstreckt. Die Rai tritt mit ihren neuen HD-Kanälen für eine verbesserte technische Programmqualität ein und stärkt zugleich die Position des öffentlichen Rundfunks in Italiens digitaler Medienlandschaft.

Italienische Satelliten TV-Haushalte benötigen für den Empfang der neuen HD-Programme eine für TivùSat geeignete HD Set-Top-Box. Die digitale Satellitenplattform TivùSat ist 2009 gestartet und überträgt eine große Auswahl italienischer und internationaler frei-empfangbarer TV-Programme.

Renato Farina, CEO Eutelsat Italien, erklärte: „Dieser neuerliche Schritt belegt den langfristigen Willen von Eutelsat eine wichtige Rolle bei der Digitalisierung des italienischen Rundfunks zu spielen und sich für eine stetige Verbesserung der Seherfahrungen der TV-Zuschauer einzusetzen. Mit dem Start der Testphase für die neuen HD-Inhalte der Rai über unsere TV-Position HOT BIRD ist sofort eine 100-prozentige Abdeckung Italiens sichergestellt. Zugleich setzt sich der Trend der immer stärkeren Nutzung unserer Satelliten für die Übertragung von HD-Inhalten fort.“

Über:

Eutelsat Communications
Frau Vanessa O’Connor
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : voconnor@eutelsat.fr

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 32 Satelliten, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, signifikante Teile Nord- und Südamerikas und der Region Asien-Pazifik erreichen. Eutelsat übertrug zum 30. September 2013 mehr als 4.700 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika, Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienste, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat mehr als 780 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zusammenarbeit-zwischen-rai-und-eutelsat-fuer-ausbau-der-hd-reichweite-in-italien/

Animal Planet HD startet am 5. November im KabelKiosk

Start bei KabelKiosk FamilyHD

BildKöln, 5. November 2013 – Die HD-Version des größten Tier-Entertainment-Senders in Deutschland bereichert ab dem 5. November das beliebte Programmpaket FamilyHD des KabelKiosk. ANIMAL PLANET HD* besticht durch hochwertigste Dokumentationen in gestochen scharfen Bildern. Dank Zweikanalton haben die Zuschauer zudem die Wahl zwischen einer deutschen Version und der englischen Originalversion.

ANIMAL PLANET HD widmet sich dem gesamten Spektrum der Tierwelt: Packende Wildlife-Dokumentationen, einzigartige Naturreservate, erfolgreiche Tierschutzprojekte oder Haustiere in Not. So hält ANIMAL PLANET HD mit der 14-teiligen Dokumentarserie Stadt der Affen gleich ab dem 7. November ein echtes Highlight in deutscher Erstausstrahlung bereit.

„ANIMAL PLANET HD steht für bestes hochauflösendes Familienfernsehen und bereichert unser abwechslungsreiches Paket FamilyHD in idealer Weise. Damit erhalten unsere Netzbetreiberpartner eine weitere Möglichkeit, ihre Kunden mit attraktiven Programmangeboten von der Qualität des hochauflösenden Fernsehens zu überzeugen“, erklärt Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat Deutschland.

Alberto Horta, Director Distribution and Commercial Strategy, Discovery Networks Germany: „Wir freuen wir uns sehr, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit Eutelsat nicht nur verlängern, sondern sogar ausbauen können. Die Zuschauer können ab jetzt mit ANIMAL PLANET HD, Entertainment für die ganze Familie auch hochauflösend erleben.“
Mit dem Start der Verbreitung in HD-Qualität endet im Paket FamilyHD die bisherige Verbreitung des ANIMAL PLANET in der Standard-Auflösung. Das Programm steht somit ab dem 5. November 2013 ohne Kanalsuchlauf bereit. Die Ausweitung des HD-Angebots ist für die Zuschauer kostenfrei.

*) Voraussetzung ist die Einspeisung von Transponder 59 des Satelliten EUTELSAT 9A durch den Netzbetreiber.

Discovery Networks Deutschland
Gestartet 1996, betreibt Discovery Networks Deutschland mit Sitz in München Sender im deutschen Free- und Pay-TV. In den deutschsprachigen Gebieten veranstaltet das Unternehmen die Pay-TV-Sender DISCOVERY CHANNEL HD, das Aushängeschild des Networks, DISCOVERY CHANNEL SD sowie ANIMAL PLANET. DMAX startete am 1. September 2006 und ist der weltweit erste Free-TV-Kanal von Discovery Communications, der sich in erster Linie an Männer richtet. Mit attraktiven deutschen Eigenproduktionen und internationalen Programmen, erreicht der Sender rund 37 Millionen Haushalte und ist einer der führende Sender der dritten Sendergeneration. Hinter Discovery Networks Deutschland steht Discovery Communications, das weltweit führende Non-Fiction Medienunternehmen mit einer Reichweite von insgesamt mehr als 1,7 Milliarden Zuschauern in rund 200 Ländern.

Pressekontakt Discovery Networks Germany:
Sigrid Eck
Communications & PR Manager
Discovery Communications Deutschland
Sternstraße 5 | 80538 München | Germany
+49-(0)89 206 099-122
sigrid_eck(at)discovery.com

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte bereit und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat-Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
(Auszug)

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/animal-planet-hd-startet-am-5-november-im-kabelkiosk/

Medientage München 2013: Eutelsat KabelKiosk informiert über HD-Ausbau & hybride DVB & IP Multiscreen-Lösung

– HD-Offensive: Angebot im Paket BasisHD wird mehr als verdoppelt
– Weiterer Ausbau des Pakets FamilyHD
– Multiscreen-Lösung mit neuen Funktionen

BildKöln, München, 16.10.2013 – KabelKiosk setzt voll auf HD. Eutelsat stellt auf den Medientagen in München sein signifikant erweitertes Paket BasisHD vor und informiert über neue Programme im Paket FamilyHD. Die HD-Offensive des KabelKiosk führt ein überzeugendes Programmangebot mit attraktiven Konditionen in den Markt ein und liefert neue Vermarktungsimpulse für einen beschleunigten Digitalumstieg. Am Stand H1 wird zudem die wegweisende hybride DVB & IP Plattform für reges Besucherinteresse sorgen. Die neuartige Lösung verzahnt auf effiziente Weise Broadcast mit IP und gilt mit ihren weit entwickelten Multiscreen-Funktionen für Kabel- und IP-Netzbetreiber als neuer Maßstab zukunftsweisender TV-Plattformen.

HD ist das Maß aller Dinge, wenn es darum geht, analogen Kabelhaushalten den Umstieg auf die digitale Empfangstechnik schmackhaft zu machen. Deshalb hat EutelsatKabelKiosk für seine Netzpartner eine umfassende HD-Offensive gestartet. Die Anzahl der HD-Sender im Paket BasisHD wird zum 5. November 2013 von acht auf 17 Programme erhöht und somit mehr als verdoppelt. Erstmalig stehen unter anderen alle Programme der RTL-Mediengruppe Deutschland, inklusive RTL NITRO HD und n-tv HD in einem Paket zur Verfügung. Das ganze Feld der neu aufgeschalteten HD-Sender umfasst mit COMEDY CENTRAL HD, DELUXE MUSIC HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, SPORT1 HD, TELE 5 HD und VIVA HD Highlights aus den privaten Themen-Kanälen. Insgesamt stellt das neue Paket BasisHD von KabelKiosk damit die größte Auswahl an HD-Privatfernsehprogrammen im deutschen Kabel bereit.

Zusätzlich plant KabelKiosk auch einen Ausbau des Pakets FamilyHD mit vier zusätzlichen Programmen in HD-Qualität. Mit dem neuen HD-Angebot bedient Eutelsat KabelKiosk die unverändert hohe Nachfrage nach Fernsehen in brillanter Auflösung und verstärkt die Vermarktungschancen seiner Netzpartner deutlich. Die HD-Offensive unterstreicht den Anspruch von Eutelsat, aktiv für eine beschleunigte Digitalisierung des TV-Kabels einzutreten.

Vorbereitungen zum Start der hybriden DVB- & IP-Plattform

Am Eutelsat-Stand H1 machen Vorführungen der hybriden DVB & IP Plattform das Next Generation TV für die Messebesucher erlebbar. KabelKiosk zeigt den neuesten Entwicklungsstand seines Flaggschiffs für das neue Fernsehen.

Die Verbindung aus DVB-basierter Programmzuführung sowie linear wie non-linear nutzbarem IP-Delivery, stellt ein technologisches Novum dar und bildet sowohl die heutigen als auch künftigen TV-Nutzungserwartungen perfekt ab. Der Marktstart ist für das erste Quartal 2014 vorgesehen.

Eutelsat auf den Medientagen München (16. – 18. Oktober 2013)
Internationales Congresscenter München (ICM), Stand H1
Eutelsat-Panel „Fernsehvisionen“
DO, 17. Oktober 2013 ab 10.30 Uhr im ICM (Panel 6.3)

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte bereit und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat-Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
(Auszug)

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/medientage-muenchen-2013-eutelsat-kabelkiosk-informiert-ueber-hd-ausbau-hybride-dvb-ip-multiscreen-loesung/

Eutelsat KabelKiosk startet umfassende HD-Offensive

Anzahl der HD-Sender im Paket Basis HD mehr als verdoppelt

BildIm Paket BasisHD wird die Anzahl der HD-Sender mehr als verdoppelt. Damit bietet der KabelKiosk die größte private Programmauswahl für HD-Fernsehen im deutschen Kabel.

Köln, 30. September 2013 – Eutelsat KabelKiosk, führende digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber, startet zum 5. November 2013 eine umfassende HD-Offensive. Mit diesem massiven Ausbau des HD-Angebots für Nutzer des Pakets BasisHD setzt sich der KabelKiosk an die Spitze des Marktes für Fernsehen in brillanter Bildqualität. Dank dieser bisher einzigartigen HD-Offensive können die Netzpartner des KabelKiosks die starke Nachfrage nach hochauflösenden TV-Angeboten perfekt bedienen. Zugleich bestätigt der KabelKiosk erneut seine führende Rolle als Motor der Digitalisierung des TV-Kabels.

Mit 17 Programmen in gestochen scharfer HD-Qualität wird das bestehende Angebot im Paket BasisHD mehr als verdoppelt. Zum Portfolio zählt ab November erstmals das vollständige HD-Angebot der RTL-Mediengruppe Deutschland inklusive RTL NITRO HD und n-tv HD. Weitere HD Highlights liefert die ProSieben Sat.1 Gruppe, ergänzt von den bei Zuschauern beliebten Sendern COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, SPORT1 HD, TELE5 HD und VIVA HD.

Dank des neuen Angebotes eröffnet der KabelKiosk seinen Netzpartnern damit bei unveränderten Konditionen neue Vermarktungschancen.

Mit rund 50 Millionen HD-fähigen Empfangsgeräten ist das hochauflösende Fernsehen heute der zukunftsbestimmende Technologietrend im deutschen TV-Markt und für viele Endkunden das wichtigste Argument für einen Wechsel auf den digitalen Kabelempfang.

„Mit unserer HD-Offensive bedienen wir den Nachfrageschub für TV-Inhalte in brillanter Bildqualität und sichern mit einer überzeugenden Programmauswahl die Wettbewerbsfähigkeit unserer Partner“, hob Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat Deutschland die Bedeutung des HD-Ausbaus hervor. „Zugleich unterstreicht unsere HD-Offensive die hervorragende Zusammenarbeit des KabelKiosk mit den Programmanbietern und ist Ausdruck der Wertschätzung unserer digitalen Dienste-Plattform.“

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte bereit und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat-Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
(Auszug)

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eutelsat-kabelkiosk-startet-umfassende-hd-offensive/

Schärfer fernsehen: Eutelsat KabelKiosk startet mit dem größtem privaten HD-Programmangebot in Deutschland

Alle HD-Angebote der Mediengruppe RTL Deutschland, HD Highlights von ProSieben Sat.1, Comedy Central HD, Dmax HD, Nickelodeon HD, Sport1HD, Tele5HD und Viva HD

BildKöln, 30. September 2013 – Eutelsat KabelKiosk, führende Plattform für digitales Fernsehen, wird im November die Programmauswahl ihres BasisHD Angebots mehr als verdoppeln. Die Top-Programmpalette der Privaten enthält dabei erstmalig alle HD-Angebote der Mediengruppe RTL Deutschland, HD Highlights von ProSieben Sat.1, sowie die spannenden Themensender COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, SPORT1 HD, TELE5 HD und VIVA HD. Das Angebot startet am 5. November 2013 und steht über die vielen Netzpartner des KabelKiosk bereit.

Die HD-Offensive macht den KabelKiosk zur ersten Adresse für alle Fernsehzuschauer, die nach einer exzellenten Programmauswahl in hoher Auflösung suchen. Mit 17 HD-Kanälen bietet das KabelKiosk Paket BasisHD ab November das größte private HD-Programmangebot in Deutschland zu einem unschlagbaren Preis an.

HDTV erfreut sich einer wachsenden Zahl an Zuschauern. Rund 70 Prozent der Haushalte in Deutschland verfügen bereits über ein HD-taugliches TV-Gerät und damit über eine wichtige Voraussetzung für den Empfang des neuen KabelKiosk-Angebotes. Fernsehen in HD stellt einen Quantensprung in der Bildqualität dar und sorgt in immer mehr Wohnzimmern für ein herausragendes TV-Erlebnis.

Für alle bisherigen Nutzer des Pakets BasisHD steht das neue HD-Angebot ohne Mehrkosten bereit.* Kunden mit einem HD-fähigen Digitalreceiver für den Empfang des Pakets werden die neuen Sender automatisch in der Programmliste angezeigt. Allen weiteren Kunden wird spätestens zum 5. November ein Suchlauf empfohlen, um die zusätzlichen HD-Sender sehen zu können. Welcher Netzbetreiber dieses Paket am jeweiligen Wohnort anbietet, lässt sich durch eine kurze Verfügbarkeitsabfrage unter www.kabelkiosk.de/bestellen prüfen.

Der Eutelsat KabelKiosk stellt seinen rund 300 Partnern in Europa schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte für die einfache und kosteneffiziente Verbreitung digitaler deutscher und internationaler TV-Programme in ihren Netzen bereit. Damit können Digital-TV-Anbieter und Netzbetreiber ihren Kunden ein hochattraktives Programmangebot in gestochen scharfen Bildern in die Wohnzimmer liefern.

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte bereit und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat-Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
(Auszug)

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schaerfer-fernsehen-eutelsat-kabelkiosk-startet-mit-dem-groesstem-privaten-hd-programmangebot-in-deutschland/

Media Broadcast: Live-Berichterstattung zur Bundestagswahl 2013 für nationale & internationale TV-Sender

Umfassende Live-Übertragungsleistungen in HD-Qualität
Rund 65 Glasfaserverbindungen via Broadcast NGN
Zusätzliche Kapazitäten zur Satellitenübertragung

BildBonn, 13. September 2013 – Wahlen sind stets TV-Events. Während Reporter aus den Parteizentralen von Siegen und Niederlagen berichten, sorgt MEDIA BROADCAST mit umfassenden Übertragungsleistungen dafür, dass die Bundestagswahl am 22. September 2013 in bester HD-Qualität live auf die Bildschirme der Fernsehzuschauer gelangt. So schaltet der Full Service-Provider rund 65 Glasfaserverbindungen über sein Broadcast NGN und stellt umfassende Kapazitäten zur Satellitenübertragung bereit. Mit rund 30 Technikern betreut MEDIA BROADCAST dabei öffentlich-rechtliche und private Sendeanstalten sowie den internationalen Nachrichtensender CNN.

Das zukunftsweisende Broadcast NGN der MEDIA BROADCAST bietet den berichtenden TV-Sendern Bandbreiten zur Übertragung der Videodaten von 75 bis 400 Mbit/s. Ein mehrstufiges, übergreifendes Sicherheitskonzepts stellt dabei beste Signalgüte bei größtmögliche Redundanz und Signalverfügbarkeit sicher. Insgesamt 5 Fahrzeuge aus der SNG-Flotte unterstützen die Signalübertragung durch Satellitenkapazitäten. Dabei kommen 36 MHz Transponderkapazitäten der MEDIA BROADCAST auf Eutelsat 10A (10° Ost) sowie Kapazitäten auf weiteren Satelliten zum Einsatz. Durch das Raumsegment stehen den Wahlberichterstattern weitere Bandbreiten von bis zu 140 Mbit/s zur Verfügung. Ergänzend unterstützt MEDIA BROADCAST die Sendeanstalten durch seine umfassenden Broadcast Packages. Über 250 flexibel einsetzbare ISDN- und DSL-Verbindungen stellen damit die Kommunikationsfähigkeit der Redaktionen vor Ort im Einsatz sicher.

Auch auf Landesebene sorgt MEDIA BROADCAST für die reibungslose Live-Berichterstattung im Fernsehen. So unterstützt der Full Service-Provider mit Übertragungsleistungen die am Tag der Bundestagswahl stattfindende Landtagswahl in Hessen (Übertagung via NGN, SNG für öffentlich-rechtliche Sender) sowie die eine Woche zuvor stattfindenden Landtagswahl in Bayern mit NGN, Satelliten-Kapazitäten und Broadcast Packages.

Jan Lange, Senior Vice President Sales & Marketing und Member of the Executive Management Board der MEDIA BROADCAST, sagte: „Ein erster Wahlerfolg steht fest: Auch bei dieser Bundestagswahl haben unsere Kunden sich wieder für MEDIA BROADCAST entschieden. Wir freuen uns sehr, dass unsere jahrelang bewiesene Qualität und Leistungsbereitschaft bei der Übertragung von Wahlen erneut den Ausschlag für das „Kreuzchen“ bei MEDIA BROADCAST gegeben hat. Mit aller Kraft werden wir unser Bestes geben, um eine hundertprozentige Übertragungsqualität für die Zuschauer sicherzustellen.“

MEDIA BROADCAST treibt die Entwicklung von Medien und Technik als Mitglied nationaler und internationaler Gremien voran (Auszug aus der Liste)
Deutsches DRM-Forum
Deutsche TV-Plattform
Digital Radio Platform
DVB Project
Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
Global VSAT Forum
World DMB Forum
World Teleport Association

Über:

Media Broadcast GmbH
Herr Holger Crump
Joseph-Schumpeter-Allee 17
53227 Bonn
Deutschland

fon ..: (0) 228 / 5505-5012
web ..: http://www.media-broadcast.com
email : presse@media-broadcast.com

Über MEDIA BROADCAST:
MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Unternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 750 nationale und internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf.fr

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : hcrump@fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/media-broadcast-live-berichterstattung-zur-bundestagswahl-2013-fuer-nationale-internationale-tv-sender/

Klickkonzept beschert HD+ online Rekordzahlen

Performance-Kampagnen von Klickkonzept steigern Online-Sales der HD PLUS GmbH um 16 Prozent

BildFrankfurt am Main / Unterföhring, 12.04.2013. Mit gleich mehreren Performance-Kampagnen im Internet hat die HD PLUS GmbH ihre Online-Marketing-Aktivitäten erneut ausgeweitet. Nachdem das Unternehmen mit Sitz in Unterföhring zuletzt mit einer sehr erfolgreichen YouTube-Werbekampagne („Gönn Deinen Augen was Schönes“) online auf sich aufmerksam gemacht hatte, setzt HD+ nun auch im Bereich Search Engine Advertising (SEA) und Display Marketing auf das „Klickkonzept“.
Zielsetzung zweier neuer Performance-Kampagnen, die die Frankfurter Klickkonzept GmbH für HD+ in den Monaten Dezember und Januar aufgesetzt und durchgeführt hat, war eine Steigerung der Online-Reload-Zahlen. Dabei geht es um die Anzahl der HD+ Kunden, die ihre HD+ Karte nach dem ersten kostenfreien Jahr kostenpflichtig verlängern. Darüber hinaus sollte Klickkonzept relevanten Traffic aus der Zielgruppe auf die Homepage des Unternehmens bringen, wo sich die Besucher über das HD+ Produkt informieren sollten. Dazu hat Klickkonzept die vergangenen Monate daran gearbeitet, die Marke HD+ im erweiterten Suchbegriffsraum zum Thema „HDTV“ und „HD Fernsehen“ in Google zu platzieren.

Das Ergebnis: Im Kampagnenzeitraum bis Mitte Januar kamen im Vorjahresvergleich 320.000 Besucher mehr auf die Webseite der HD PLUS GmbH. In Summe haben sich seit Anfang Oktober über eine Million Besucher auf www.hd-plus.de über das HD+ Angebot informiert – so viele wie noch nie zuvor. Fabian Ulitzka, Geschäftsführer und Gründer von Klickkonzept, zu dem Erfolg der Performance-Kampagnen für HD+: „Einhergehend mit der enormen Steigerung der Online-Reichweite, die die Kampagnen mit über 88 Millionen Impressions erzielt haben, konnten die Markenwahrnehmung im Internet sowie die Online-Reload-Zahlen von HD+ massiv gesteigert werden.“ Durch die gezielte Bewerbung in Suchmaschinen, auf themenrelevanten Webseiten im Google Display Network (GDN), die Bewerbung auf Smartphones und Tablets sowie durch angebotsspezifische Landing Pages wurden die Vorteile des HD+ Produkts der Zielgruppe effektiv näher gebracht.
Angesichts dieser Ergebnisse will die HD PLUS GmbH ihre Online-Marketing-Aktivitäten auch 2013 kontinuierlich ausweiten. Neben der neu angelaufenen Online-Kampagne zum HD+ „Eck-Check“, die zur Aufklärung von Fernsehzuschauern über deren aktuellen TV-Empfang dient, werden Re-Targeting und Social-Media-Aktivitäten den Online-Marketing-Mix von HD+ komplettieren. Dafür will HD PLUS weiterhin eng mit den Performance-Experten aus Frankfurt zusammenarbeiten: „Die starke analytische Kompetenz von Klickkonzept und die nachvollziehbaren Ergebnisse sind für uns eine große Hilfe, den Online-Markt und dessen Potenziale kontrolliert zu erschließen“, sagt Mathias Lenz, Marketingleiter der HD PLUS GmbH. „Durch die Fokussierung auf unternehmensrelevante Kennzahlen im Rahmen der Online-Kampagnen sind wir uns sicher, auf dem richtigen Kurs zu sein. Außerdem lernen wir mit jeder Kampagne unsere potenziellen Kunden und deren Online-Nutzerverhalten besser kennen und können unser Angebot immer weiter auf die Wünsche unserer Kunden ausrichten“, so Lenz weiter.

Die Klickkonzept GmbH entwirft performance-orientierte Online-Werbestrategien nach einem eigens für HD+ entwickelten System unternehmensspezifischer Kennzahlen. Damit ist Klickkonzept in der Lage, die durchgeführten Online-Maßnahmen und deren Effektivität in Bezug auf die Unternehmensstrategie der SES-Tochter transparent abzubilden. Zusätzlich berät und betreut Klickkonzept die HD PLUS GmbH kontinuierlich in den Bereichen SEA, SEO, Display Advertising und Re-Marketing.

Über:

Klickkonzept
Herr Fabian Ulitzka
Olof-Palme-Straße 13
60439 Frankfurt a.M.
Deutschland

fon ..: +49 (0) 69 / 24 75 266 –
fax ..: +49 (0) 69 / 24 75 266 –
web ..: http://www.klickkonzept.de
email : info@klickkonzept.de

Die Klickkonzept GmbH ist als beratungsorientierte Online-Marketing-Agentur spezialisiert auf die Konzeption und Umsetzung hocheffektiver, integrativer Online-Marketing-Kampagnen. Das transparente Leistungsversprechen umfasst die Ausarbeitung kundenspezifischer Online-Kennzahlen und deren Optimierung durch den Einsatz spezifischer Online-Marketing-Maßnahmen. Neben der strategischen Beratung bedienen die Experten der Klickkonzept GmbH ein Portfolio bestehend aus Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEA), Online Display Marketing, Social Media Marketing und Conversion-Optimierung. Unter Verwendung neuester Tools und Technologien werden laufende Projekte kontinuierlich optimiert, um den ROI für den Kunden zu maximieren.
Die Klickkonzept GmbH wurde 2011 in Frankfurt am Main gegründet. Zu den namhaften Kunden von Klickkonzept zählen Unternehmen wie HD+, ASTRA Deutschland, CHANNEL21, Ubisoft und Paracelsus. Für nähere Informationen zu den Leistungen, Projekten und Referenzen von Klickkonzept besuchen Sie http://www.klickkonzept.de.
Weitere Informationen für Journalisten finden sich im Pressebereich der Homepage. Diese Pressemitteilung darf – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage verwendet werden.

Pressekontakt:

Klickkonzept GmbH
Frau Inke Sareyka
Olof-Palme-Straße 13
60439 Frankfurt a.M.

fon ..: +49 (0) 69 / 24 75 266 –
web ..: http://www.klickkonzept.de
email : presse@klickkonzept.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/klickkonzept-beschert-hd-online-rekordzahlen/