Schlagwort: Hardware

Ausbau und Neuorganisation von 4POS

Teamverstärkung für künftige Markt- und Kundenanforderungen

Ausbau und Neuorganisation von 4POS

Rolf Thomann, CEO der 4POS (Bildquelle: www.4pos.com)

Im Rahmen des konsequenten Ausbaus des Geschäfts verstärkt 4POS, Schweizer Hersteller von kunden- und designorientierten Hardware-Lösungen für den Point-of-Sale, erneut das Team. Die Organisation wird optimiert und auf künftige Anforderungen von Markt und Kunden ausgerichtet.

Neu verantwortlich für den Bereich Operations ist Philipp Moser. Er stieß vom Schweizer Aviatik- und Rüstungskonzern RUAG zur 4POS und verfügt über große Erfahrung bei betriebswirtschaftlichen Prozessen und Projekten. Nach seinem Abschluss als Bachelor of Science in Aviation, Spezialisierung Operation & Management macht er aktuell den MBA. Philipp Moser übernimmt die Position des Chief Operation Officer (COO) von Urs König, welcher diese Funktion fünf Jahre erfolgreich abdeckte. Urs König seinerseits übernimmt die neu geschaffene Funktion des Chief Technology Officer (CTO).

Stephan Winter verstärkt 4POS und übernimmt die Funktion eines Product Managers. Er verfügt über eine fundierte technische Grundausbildung als Konstrukteur und umfassende Weiterbildungen an der ETH und Universität Zürich sowie an der Fachhochschule Nordwestschweiz mit einem Abschluss als Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen, Vertiefung Product Management. Er hat zuletzt in Produkt- und Projektbereichen bei RUAG gearbeitet.

Zudem werden die Bereiche Operations und Key Accounting Deutschland umgebaut und personell verstärkt. Boris Sobeck – Key Account Manager – hat sich entschlossen, das Unternehmen zu verlassen. Die Stelle wird neu besetzt.

Günter Baitz (74), der bisherige Director Research & Development, hat sich entschlossen, nochmals eine neue Herausforderung anzunehmen. In den vergangenen Monaten hat er für einen reibungslosen Übergang zum Team gesorgt. Günter Baitz wird 4POS nach seinem Austritt weiterhin befreundet und beratend zur Seite stehen.

„Wir bedauern die Entscheidung von Günter Baitz und Boris Sobeck und danken ihnen herzlich für das große Engagement und die mit viel Herzblut geleistete Arbeit. Sie haben beste Voraussetzungen geschaffen, dass wir uns auch zukünftig erfolgreich im Markt bewegen und unsere Position weiter ausbauen können“, erklärt Rolf Thomann, CEO der 4POS.

Neben der Änderung von Organisation und Führungsstruktur verstärkt 4POS die Ressourcen in den Fachbereichen Produktplanung/Produktmanagement, Operations und After-Sales.

Mit diesen Entwicklungsschritten dokumentiert 4POS den hohen Stellenwert und die strategische Bedeutung der Produkt- und Kundenportfolios und stellt die konsequent verfolgte Wachstums-Strategie der letzten Jahre für die Zukunft sicher.

4POS ist einziger Schweizer Hersteller von kunden- und designorientierten Hardware-Lösungen für den Point-of-Sale. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt integrierte und modulare Kassensysteme, Touchscreens und Kundendisplays sowie Self-Checkout (SCO) und Kiosk-Systeme; alles was der POS an Hardware braucht. Qualität, Funktionalität und Design stehen für 4POS dabei immer im Fokus. Projekte werden europaweit betreut und abgewickelt. Die Stärken liegen in der Flexibilität, dem hohen Dienstleistungs- und Servicegedanken. Dies wird unterstützt durch ein professionelles Netzwerk von hervorragenden Partnern.

Firmenkontakt
4POS AG
Urs König
Neuhofstrasse 25
6340 Baar
Tel. +41 41 766 27 47
info@4pos.com
http://www.4pos.com

Pressekontakt
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
09951600601
gina.nauen@vitamin11.de
http://www.vitamin11.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausbau-und-neuorganisation-von-4pos/

ARIES Embedded stellt Embedded-Vision-Kit „C-Vision“ auf Embedded World vor

Versuchsplattform für Künstliche Intelligenz und industrielle Embedded Vision integriert Cyclone V SoC-FPGA und Basler Dart-Kameras

ARIES Embedded stellt Embedded-Vision-Kit "C-Vision" auf Embedded World vor

Embedded-Vision-Kit “C-Vision” von ARIES für Künstliche Intelligenz und industrielle Embedded Vision

ARIES Embedded, Spezialist für Embedded-Services und -Produkte, präsentiert erstmals sein neues „C-Vision-Kit“ auf der Embedded World am Stand 441 in Halle 3A vom 25. bis 27. Februar 2020 in Nürnberg. „Mit dem neuen C-Vision-Kit stellen wir eine Designplattform für industrielle Anwendungen mit Embedded Vision und Künstlicher Intelligenz (KI) bereit“, erläutert Andreas Widder, Geschäftsführer von ARIES Embedded. „Die Kombination von Computer Vision und KI auf einem Kit ermöglicht das unmittelbare Verarbeiten und Auswerten der Bilddaten.“ Für das C-Vision-Kit hat der Embedded-Spezialist das bewährte FPGA-Entwicklungsboard MCVEVP um zwei Basler Dart-Kameras, eine Adapterkarte und eine KI-Beschleunigerkarte erweitert.

Einfache und günstige FPGAs bieten hohe Flexibilität

ARIES Embedded entschied sich beim C-Vision-Kit für den Cyclone V SoC-FPGA, da sich die ARM-Architektur mit definierten Ressourcen auch dezentral einsetzen lässt. „Viele KI-Applikationen laufen auf eher leistungshungrigen x86-Architekturen, die teuer, komplex und mit hoher Verlustleistung nicht überall anwendbar sind“, erläutert Andreas Widder. Das FPGA bietet zudem eine große Flexibilität, um viele unterschiedliche Sensoren und Aktoren anzuschließen und anzusteuern. Dazu gehören optische Zeilensensoren, Lage-, Orientierungs- und Beschleunigungssensoren, AD-Wandler, Kameras und weitere.

Kern des C-Vision-Kits ist das MCV System-on-Module (SoM) auf dem MCVEVP-Basisboard, das optional mit einem 7-Zoll TFT-Display und kapazitivem Touchscreen erweitert werden kann. Über den C-Vision-Adapter lassen sich zwei Basler Dart-LVDS-Kameras, eine miniPCIe-Karte mit Movidius Myriad X Chip, die Vision Processing Unit (VPU) von Intel, sowie ein Monitor über einen HDMI-Steckplatz anschließen.

Über ARIES Embedded
ARIES Embedded bietet kundenspezifische Hardware- und Software-Entwicklung und Standardprodukte für Industrie und Landwirtschaft. Der Schwerpunkt des 2001 gegründeten Embedded-Spezialisten mit Sitz in Fürstenfeldbruck, Deutschland, liegt auf der FPGA-Technologie und Open-Source-Software. Das Angebot umfasst modulare Systeme für den flexiblen und schnellen Einsatz in funktionalen Prototypen, Pilotserien und der Serienproduktion. Im Kundenauftrag passt ARIES Embedded Standardprojekte individuell an Projektanforderungen an.

Firmenkontakt
ARIES Embedded GmbH
Andreas Widder
Schöngeisinger Straße 84
82256 Fürstenfeldbruck
+49 8141 36 367 0
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.aries-embedded.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aries-embedded-stellt-embedded-vision-kit-c-vision-auf-embedded-world-vor/

Neues System-on-Module M100PFS basiert auf Microchip’s stromsparendem PolarFire SoC FPGA

Embedded World 2020: ARIES Embedded integriert den ersten Multi-Core RISC-V System-on-Chip FPGA der Industrie

ARIES Embedded präsentiert neues System-on-Module M100PFS mit Microchip’s PolarFire SoC FPGA

ARIES Embedded, Spezialist für Embedded-Services und -Produkte, präsentiert sein brandneues System-on-Module (SoM) M100PFS am Stand 441 in Halle 3A auf der Embedded World 2020 vom 25. bis 27. Februar 2020 in Nürnberg. Das M100PFS SoM basiert auf der PolarFire® System-on-Chip (SoC) FPGA-Familie von Microchip, die ein leistungsstarkes 64-Bit RISC-V Multicore-Prozessor-Subsystem mit stromsparender FPGA-Technologie kombiniert. „Mit unserer neuen Plattform können Anwender auf einfache Weise die Vorteile des gehärteten, Linux-fähigen Echtzeit-RISC-V-Prozessor-Subsystems vom PolarFire SoC nutzen“, erläutert Andreas Widder, Geschäftsführer von ARIES Embedded. „Unsere Kunden profitieren von der geringen Leistungsaufnahme, der sehr guten Effizienz und der hohen Systemsicherheit in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsfälle.“ Das neue M100PFS eignet sich ideal für Applikationen, in denen eine leistungsfähige, sichere und energieeffiziente Rechnerarchitektur mit einem FPGA kombiniert werden soll. Das FPGA-SoM zielt auf eine große Bandbreite an Anwendungen wie Smart Embedded Vision, Industrieautomatisierung, Telekommunikation und industriellem Internet der Dinge ab.

Geringer Stromverbrauch, zuverlässig, sicher

Das 74 auf 42 mm kleine M100PFS SoM läuft mit niedriger statischer Geräteleistung, geringem Einschaltstrom und stromsparenden Transceivern. Die PolarFire-FPGA-Technologie zeichnet sich aus durch ihre Zuverlässigkeit mit Single-Event-Störfestigkeit (SEU) sowie integrierter SECDED- und LSRAM-Speicherverriegelung, die in die FPGA-Fabric eingebaut sind. Darüber hinaus läuft SECDED auf allen Speicherressourcen des Prozessors. Der Suspend-Modus des Systemcontrollers dient sicherheitskritischen Designs. Mehrere Funktionen unterstützen die Sicherheitsaspekte, beispielsweise der von Cryptography Research Incorporated (CRI) patentierte Bitstrom-Schutz für die Differenzleistungsanalyse (DPA), die integrierte physikalisch nicht klonbare Doppelfunktion (PUF) und 56 KB sicherer, nichtflüchtiger Speicher (sNVM).

Leistungsstark und vielseitig

Der PolarFire SoC an Bord des M100PFS SoMs von ARIES Embedded kombiniert einen vierfachen 64-Bit RISC-V 64GC-Kern und einen 64-Bit RISC-V 64 IMAC-Monitorkern. Das SoM verwendet das FCVG484-Gehäuse, das vom 23k-Logikelement-Baustein (LE-Baustein) des PolarFire SoCs bis zum 250k-LE-Baustein skaliert. Ein SoM mit dem größten 460k LE PolarFire SoC-Baustein wird es in zukünftigen Versionen geben. Die RISC-V-CPU-Mikroarchitektur-Implementierung ist eine einfache fünfstufige, einzelne Pipeline, die immun gegenüber Meltdown- und Spectre-Exploits ist, die sich häufig in defekten Geräten finden. Alle fünf CPU-Kerne sind kohärent, wobei das Speicher-Subsystem eine vielseitige Mischung aus deterministischen Echtzeitsystemen und Linux in einem einzigen Multi-Core-CPU-Cluster ermöglicht. Die Prozessor-Ein- und Ausgänge umfassen: 2x Gigabit-Ethernet, USB 2.0 OTG, 2x CAN 2.0 A und B, Quad-SPI-Flash-Controller zur direkten Ausführung, 5x Multi-Mode-UARTs, 2x SPI, 2 I2C, RTC, GPIO und 5x Watchdog-Timer. Der Speicher besteht aus 1/2/4 GByte LPDDR4 RAM für den HMS, 1/2/4 GByte LPDDR4 RAM für den FPGA, 32 Mbit NOR-Flash und 4 – 64 GByte eMMC-Speicher. Die Standardkonfiguration enthält Gigabit-Ethernet, UART, CAN, SPI, I²C und USB.

Einen ersten Prototyp des M100PFS-SoM stellt ARIES Embedded auf der Embedded World am Stand 441 in Halle 3A vom 25. bis 27. Februar 2020 in Nürnberg vor. Die Auslieferung von Boards an Kunden wird ab dem vierten Quartal 2020 beginnen.

Weitere Informationen:
https://www.aries-embedded.com/polarfire-soc-fpga-microsemi-m100pfs-som-mpfs025t-pcie-serdes
https://www.microsemi.com/product-directory/soc-fpgas/5498-polarfire-soc-fpga

Über ARIES Embedded
ARIES Embedded bietet kundenspezifische Hardware- und Software-Entwicklung und Standardprodukte für Industrie und Landwirtschaft. Der Schwerpunkt des 2001 gegründeten Embedded-Spezialisten mit Sitz in Fürstenfeldbruck, Deutschland, liegt auf der FPGA-Technologie und Open-Source-Software. Das Angebot umfasst modulare Systeme für den flexiblen und schnellen Einsatz in funktionalen Prototypen, Pilotserien und der Serienproduktion. Im Kundenauftrag passt ARIES Embedded Standardprojekte individuell an Projektanforderungen an.

Firmenkontakt
ARIES Embedded GmbH
Andreas Widder
Schöngeisinger Straße 84
82256 Fürstenfeldbruck
+49 8141 36 367 0
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.aries-embedded.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neues-system-on-module-m100pfs-basiert-auf-microchips-stromsparendem-polarfire-soc-fpga/

NEUHEIT bei Caseking – Der Kolink VOID RGB Midi-Tower mit Blick in die Unendlichkeit!

NEUHEIT bei Caseking - Der Kolink VOID RGB Midi-Tower mit Blick in die Unendlichkeit!

Berlin, 27.01.2020
Kolink beginnt dieses Jahr mit einem wahren Produktfeuerwerk. Nachdem Mitte Januar bereits das Big Chungus und das Quantum enthüllt wurden, folgen nun der Kolink VOID RGB Midi-Tower sowie das KLM-002 Mini-Gehäuse. Besonders der VOID RGB Midi-Tower ist durch sein exquisites, modernes Design mit einem V-förmigen Unendlichkeitsspiegel mit digital adressierbarer RGB-Beleuchtung in der Front ein wahres Highlight. Jetzt bei Caseking.

Kolink VOID RGB Midi-Tower
Mit seinem V-förmigen Ausschnitt in der Front ist das Kolink VOID RGB Gehäuse ein richtiger Hingucker. Integriert ist hier ein Unendlichkeitsspiegel sowie eine digital adressierbare RGB-Beleuchtung. Jede LED kann so in einer anderen Farbe leuchten, um atemberaubende Effekte darzustellen. Doch auch im Inneren des Cases findet sich weitere Beleuchtung. So ist im Heck bereits ein 120-mm-Lüfter vormontiert, der ebenfalls über eine digital adressierbare RGB-Beleuchtung verfügt. Die Beleuchtung der Front und des Lüfters kann wahlweise über einen Button am I/O-Panel oder über ein kompatibles Mainboard gesteuert werden.

Des Weiteren verfügt das Gehäuse über ein Seitenteil aus Temperglas, durch das die Hardware im Inneren betrachtet werden kann. Diese kann durchaus leistungsfähig sein, denn an der Vorderseite befinden sich große seitliche Lüftungsschlitze und an der Oberseite eine großflächige Mesh-Öffnung mit magnetischem Staubfilter. Grafikkarten können bis zu 31 cm lang, CPU-Kühler 16 cm hoch und Netzteile bis zu 18 cm lang sein. Für einen aufgeräumten Innenraum sorgt die Netzteilabdeckung in Verbindung mit zahlreichen Öffnungen für ein ausgereiftes Kabelmanagement.

Die Features des Kolink VOID RGB Midi-Towers im Überblick:
– V-förmiger Ausschnitt mit Unendlichkeitsspiegeleffekt und RGB-Beleuchtung
– Seitenteil aus Temperglas für einen ungehinderten Blick ins Innere
– Für Mainboards im ATX-/Micro-ATX-/Mini-ITX-Format
– Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter mit digital adressierbarer RGB-Beleuchtung
– Support für Radiatoren bis 240 mm an der Vorderseite
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0 & 2x USB 2.0, HD-Audio, RGB-LED-Steuerung
– Netzteilabdeckung mit Lüftungsschlitzen für einen cleanen Look
– Grafikkarten bis 310 mm, CPU-Kühler bis 160 mm, Netzteile bis 180 mm

Kolink KLM-002 Mini-Gehäuse
Beim Kolink KLM-002 handelt es sich um ein kompaktes Gehäuse, das vor allem für den Büroeinsatz geeignet ist. Es kann je nach Platzbedarf stehend oder liegend aufgestellt werden und bietet neben Platz für kleine Micro-ATX-Mainboards auch Slots für bis zu drei Laufwerke. Ebenso bietet das Gehäuse Raum für eine Low-Profile-Grafikkarte mit einer maximalen Länge von 15 Zentimetern. Der Einsatz eines Prozessors mit integrierter Grafikeinheit ist jedoch empfohlen. Trotz des geringen Preises bietet das Gehäuse eine Front im Aluminium-Look.

Die Features des Kolink KLM-002 Mini-Gehäuses im Überblick:
– Kompaktes Mini-Gehäuse mit nur 35,5 x 9,5 x 28,5 Zentimeter
– Für Mainboards bis Micro-ATX, Prozessoren mit integrierter GPU empfohlen
– Liegend oder stehend nutzbar, Standfuß liegt dem Case bei
– Slots für ein 3,5- und 2,5-Zoll-Laufwerk oder bis zu drei 2,5-Zoll-Laufwerke
– Ein vorinstallierter 80-mm-Lüfter
– Für SFX-Netzteile, seitliche Montage
– I/O-Panel mit 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Audio In/Out

Die beiden neuen Gehäuse bei Caseking: https://www.caseking.de/kolink-void-rgb

Das neue Kolink VOID RGB ist ab sofort zum Preis von 52,90 Euro bei Caseking erhältlich. Für das Kolink KLM-002 werden 34,90 Euro fällig. Beide Gehäuse sind in Kürze lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuheit-bei-caseking-der-kolink-void-rgb-midi-tower-mit-blick-in-die-unendlichkeit/

BRANDNEU bei Caseking: BitFenix Dawn TG – der Midi-Tower mit Sonnaufgang-Feeling

BRANDNEU bei Caseking: BitFenix Dawn TG - der Midi-Tower mit Sonnaufgang-Feeling

Berlin, 17.01.2020
Der Gehäusehersteller BitFenix präsentiert den neuen Dawn TG Midi-Tower, der mit zahlreichen innovativen Features punkten kann. Hinter der Vorderseite aus beschichtetem Temperglas ist ein Mesh mit einzigartigen Muster angebracht, das sich auf die rechte Seite ausdehnt. Die dahinter angebrachte digital adressierbare RGB-Beleuchtung scheint wie ein Sonnaufgang durch ein Fenster. Die seitlichen Lufteinlässe sorgen gemeinsam mit der Mesh-Oberseite inklusive Staubfilter für einen guten Airflow. Alternativ lässt sich der Staubfilter auch durch einen soliden Deckel ersetzen. Jetzt bei Caseking.

Digital adressierbare RGB-LED-Streifen leuchten durch ein einzigartiges Mesh. Dadurch entsteht ein Effekt, der an das Licht des Sonnenaufgangs durch ein Fenster erinnert. Der BitFenix Dawn TG verfügt über ultraklare Temperglasscheiben, die mit der gleichen Schutzfolie bedeckt sind, die von der Automobilindustrie für Autofenster verwendet wird. Das Gehäuse ist mit einem RGB-Hub und einem Controller-Button am I/O-Panel ausgestattet, um durch Farben und Effekte zu schalten.

Die Features des BitFenix Dawn TG Midi-Towers im Überblick:
– Äußerst stilvoller Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
– Adressierbare RGB-LED-Beleuchtung mit Controller am I/O-Panel
– Front- und Seitenscheiben aus Temperglas mit Schutzfolie in Autoindustriequalität
– I/O-Panel mit 1x USB 3.1 Typ C, 2x USB 3.0, HD-Audio Ein-/Ausgang & RGB-Taste
– Platz für drei Radiatoren im Format 360/280, 240 oder 120 mm
– 2x 3,5/2,5 Zoll & 4x 2,5 Zoll Datenträger-Slots
– 3x 120-mm-Lüfter vorinstalliert, 1x mit RGB-LEDs – insgesamt 7 möglich
– Raum für Grafikkarten bis zu 38 cm & CPU-Kühler bis zu 16,5 cm

Gleich drei leise 120-mm-Lüfter legt BitFenix dem Gehäuse bei. Der Lüfter an der Rückseite kommt aus der hauseigenen Spectre-Serie und ist mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet, die den, durch die beiden Seitenteile aus Temperglas einsehbaren Innenraum, in ein passendes Licht taucht. Darüber hinaus kann das Case mit ausreichend Platz für E-ATX-Mainboards und perfektes Kabelmanagement überzeugen. Der Clou ist jedoch die Möglichkeit des vertikalen Einbaus der Grafikkarte, die zudem bis zu 380 Millimeter lang sein darf.

Das BitFenix Dawn TG bei Caseking: https://www.caseking.de/bitfenix-dawn

Das neue BitFenix Dawn TG ist ab sofort zum Preis von 109,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-bitfenix-dawn-tg-der-midi-tower-mit-sonnaufgang-feeling/

JETZT bei Caseking verfügbar – die ergonomische Glorious Model D Gaming-Maus!

JETZT bei Caseking verfügbar - die ergonomische Glorious Model D Gaming-Maus!

Berlin, 14.01.2020
Die mit Spannung erwartete Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus ist endlich erhältlich. Die Glorious Model D wurde für PC-Gaming-Enthusiasten entwickelt und bietet ultimativen Komfort, Geschwindigkeit und Kontrolle. Sie ist unglaublich leicht und dennoch sehr robust. Ein ultraflexibles, dünnes und starkes Anschlusskabel sorgt in Verbindung mit großen Premium G-Skates für ein perfektes Gaming-Erlebnis. Jetzt bei Caseking.

Die Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus verfügt über das gleiche wabenförmige Muster wie die beliebte Model O Gaming-Maus, ist jedoch ergonomischer geformt. Durch die zahlreichen Öffnungen im Gehäuse ist sie extrem leicht, aber dennoch sehr robust. Das neu entwickelte und verbesserte Ascended Cord-Kabel ist ultraflexibel, dünner und stärker als zuvor, sodass Enthusiasten keine Modifikationen mehr an der Maus vornehmen müssen. Für maximale Gleitfähigkeit ohne Widerstand ist die Maus mit großen Premium G-Skates ausgestattet.

Die Features des Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus im Überblick:
– Präzise Turnier-Gaming-Maus mit ergonomischer Wabenoberfläche
– Ergonomische Rechtshänder-Maus mit sechs programmierbare Tasten
– Hochakkurater optischer Sensor mit 12.000 DPI
– 1000 Hertz Polling-Rate und eine Millisekunde Reaktionszeit
– Für Beschleunigungen bis 50 G geeignet
– Super gleitfähige Mausfüße und hoch flexibles Kabel
– Glatte Oberfläche, für trockene Hände
– Erhältlich in Weiß oder Schwarz, matt oder glossy

Auch die Technik im Inneren der Maus ist absolut überzeugend. Der moderne Pixart PMW 3360 Sensor tastet den Untergrund mit bis zu 12.000 DPI ab und unterstützt Beschleunigungen bis 50G sowie eine Tracking-Geschwindigkeit von mehr als 250 IPS. Über die Konfigurationssoftware kann neben dem Sensor auch die integrierte RGB-LED-Beleuchtung eingestellt werden, die trotz des geringen Gewichts von 68 (matt) bzw. 69 (glossy) Gramm in der Maus verbaut wurde. Auch die sechs Tasten sind programmierbar.

Die Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus bei Caseking:
https://www.caseking.de/model-d

Die Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus ist den Farben Weiß und Schwarz ab sofort zum Preis von 54,90 (matt) bzw. 59,90 (glossy) Euro bei Caseking erhältlich. Die matten Varianten sind ab Lager verfügbar, die Glossy-Versionen voraussichtlich ab Ende Februar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-bei-caseking-verfuegbar-die-ergonomische-glorious-model-d-gaming-maus/

fos4X realisiert Digitalisierungs- und Condition Monitoring Projekt in Offshore Windpark

fos4X realisiert Digitalisierungs- und Condition Monitoring Projekt in Offshore Windpark

(Mynewsdesk) München/Oststeinbek, 14.01.2020 – Der deutsche Windpark Betreiber Veja Mate Offshore Project GmbH und die fos4X GmbH haben ein gemeinsames Projekt in der deutschen Nordsee realisiert. Ziel des Projektes ist der Abschluss einer umfassenden Condition Monitoring Kampagne sowie die frühzeitige und datengetriebene Optimierung der Instandhaltungsstrategie sowie eine Abschätzung eines möglichen Weiterbetriebes der Anlagen durch gezielte Lastmessung.

Auf strategisch ausgewählten 10% der Windkraftanlagen im Windparks Veja Mate wurde das fos4X „retroX“-System, bestehend aus einer Sensorplattform sowie intelligenter Software, installiert. Das System ermöglicht sowohl Strukturüberwachung der Rotorblätter sowie die Aufzeichnung der im Anlagenbetrieb erfahrenen Beanspruchungen und Erkennung von Yaw-Winkel-Fehlstellungen.

Dateninfrastruktur und AnalyseWeiterer Bestandteil des gemeinsamen Projekts ist die durch fos4X durchgeführte Überwachung, Konsolidierung und Orchestrierung sämtlicher Datenströme von Anlagen- und Subsystemdaten. Die Bereitstellung der Daten an Veja Mate sowie weiterführende Analysen werden durch die fos4X IoT-Datenplattform realisiert. Der Betreiber erhält so wesentliche Informationen zur Ermittlung von Restlebensdauer und Weiterbetriebsszenarien.

„Mit fos4X haben wir einen kompetenten Partner für unser Rotorblatt Condition Monitoring sowie für eine erweiterte Dateninfrastruktur und Analysen gefunden.“

Stefan Klett, CEO, Veja Mate Offshore Project GmbH

Condition Monitoring für RotorblätterAls wesentlicher Bestandteil einer umfassenden Monitoring Kampagne im Offshore Windpark ergänzt fos4X mit seinem Rotorblatt Condition Monitoring System die bereits installierten Monitoring Systeme anderer Anlagenkomponenten. Durch die Installation des „retroX“-Systems werden der Betreibergesellschaft Veja Mate somit zusätzliche Informationen speziell über den strukturellen Zustand sowie der im Betrieb erfahrene Beanspruchungen der ausgerüsteten Rotorblätter bereitgestellt. Dies unterstützt Maßnahmen für eine verbesserte Planbarkeit und Priorisierung der Wartungseinsätze.

Über Veja MateVeja Mate ist ein Offshore-Windpark mit einer Leistung von 402 MW, der in der deutschen Nordsee steht. Der Offshore-Windpark liegt ca. 95 km nordwestlich von der Insel Borkum in der Deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone, einem Gebiet mit starken und stetigen Winden. Dies ermöglicht es den 67 Siemens SWT-6.0-154 Turbinen mit einer Leistung von je 6 MW und einem Rotordurchmesser von 154 Metern jährlich genügend Strom für 450.000 deutsche Haushalte produzieren.?

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im fos4X

Über fos4X

Die 2010 in München gegründete fos4X GmbH ist Spezialist für zuverlässige, faseroptische Mess- und Sensortechnik sowie für innovative Datenanalyse. Sie entwickelt IIoT- und Edge-Computing-Lösungen und ermöglicht signifikante Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen vorrangig für die Windindustrie.

Firmenkontakt
fos4X
Alexander Tindl
Thalkirchner Straße 210
81371 München
+49 89 999542-08
alexander.tindl@fos4x.de
http://www.themenportal.de/energie/fos4x-realisiert-digitalisierungs-und-condition-monitoring-projekt-in-offshore-windpark-71253

Pressekontakt
fos4X
Alexander Tindl
Thalkirchner Straße 210
81371 München
+49 89 999542-08
alexander.tindl@fos4x.de
http://shortpr.com/o4ks4f

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fos4x-realisiert-digitalisierungs-und-condition-monitoring-projekt-in-offshore-windpark/

BRANDNEU bei Caseking – Kolink Big Chungus & Kolink Quantum RGB-Gehäuse

BRANDNEU bei Caseking - Kolink Big Chungus & Kolink Quantum RGB-Gehäuse

Berlin, 13.01.2020
Ab sofort sind zwei neue Gehäuse der für ihre innovativen und leistungsstarken Gehäuse renommierten Marke Kolink erhältlich. Bereits auf der gamescom 2019 zeigte Kolink das Big Chungus erstmals, nun können Interessierte das Showcase-Gehäuse auch in die eigenen vier Wände holen. Wem das Kolink Big Chungus zu viel ist, der kann auch auf das ebenfalls neue Kolink Quantum zurückgreifen. Hierbei handelt es sich um einen Midi-Tower im üblichen Format, der ebenso mit einigen Features wie einer adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung auftrumpfen kann. Jetzt bei Caseking.

Kolink Big Chungus:
Das trapezförmige Big Chungus ist ein spektakuläres Show-Gehäuse, das andere Gaming-Cases verblassen lässt.

Durch die getönten Temperglas-Panels an den Seiten, der Vorderseite und sogar dem Deckel erlaubt das Aluminium-Gehäuse eine freie Sicht auf die verbaute Hardware. Hier bietet es sich vor allem an Custom-Wasserkühlung in Verbindung mit kraftstrotzender Hardware an, denn das Gehäuse kann an den zehn Lüfterslots bis zu zwei 360- und je einen 240- und 120-Millimeter-Radiator aufnehmen.

Vorinstalliert sind bereits fünf RGB-LED-Lüfter sowie zwei RGB-LED-Strips, um die Hardware richtig in Szene zu setzen. Gesteuert werden kann die Beleuchtung wahlweise per digital adressierbarem 3-Pin-Anschluss eines Mainboards oder Controllers, oder über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung.
Das umfangreich bestückte I/O-Panel beinhaltet auch einen USB-Typ-C-Anschluss.

Die Features des Kolink Big Chungus Showcases im Überblick:
– Extravagantes Showcase-Gehäuse für Mainboards bis E-ATX
– Beide Seitenteile, Vorderseite und Deckel aus getöntem Temperglas
– Rahmen und Sockel aus hochwertigem Aluminium
– Fünf vorinstallierte 120-mm-Lüfter mit digital adressierbaren RGB-LEDs
– LED-beleuchtete RGB-LED-Steuerung mit Infrarot-Fernbedienung
– Alternativ RGB-Steuerung per Mainboard über 3-Pin-5VDG-Anschluss
– Grafikkarten bis 335 Millimeter, CPU-Kühler bis 175 mm
– I/O-Panel mit 1x USB 3.1 Typ C, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Audio In/Out

Kolink Quantum:
Beim Kolink Quantum handelt es sich um ein modernes Gaming-Case mit entsprechender RGB-Beleuchtung und Temperglas-Seitenpanel. Die Hardware im Inneren kann also auch hier begutachtet werden und wird zeitgleich durch den am Heck verbauten RGB-LED-Lüfter beleuchtet. Für einen aufgeräumten Innenraum sorgt die integrierte Netzteilabdeckung.

Auch an der Vorderseite befindet sich eine RGB-LED-Beleuchtung, und zwar in Form eines RGB-LED-Strips, der sich in dem diagonalen Mesh-Ausschnitt befindet. Der Mesh-Ausschnitt sorgt für einen optimierten Airflow, um auch leistungsstarke Hardware mit entsprechende Abwärme hervorragend zu kühlen. Unterstützt wird dies von der Mesh-Oberseite, die durch einen magnetischen Staubfilter ergänzt wird. Bis zu fünf Lüfter können für eine gute Belüftung sorgen.

Sowohl der RGB-LED-Lüfter als auch der RGB-LED-Strip können wahlweise über eine Taste am I/O-Panel oder über einen digital adressierbaren 3-Pin-Anschluss eines kompatiblen Mainboards gesteuert werden.

Die Features des Kolink Quantum Midi-Towers im Überblick:
– Schicker Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX-Format
– Seitenteil aus Temperglas
– Front mit diagonalem Mesh-Ausschnitt
– Dezente digital adressierbare RGB-Beleuchtung an der Vorderseite
– Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter mit digital adressierbaren RGB-LEDs an der Rückseite
– Bis zu fünf 120-mm- und vier 140-mm-Lüfter insgesamt möglich
– Raum für Grafikkarten bis 340 Millimeter, CPU-Kühler bis 155 Millimeter
– I/O-Panel mit Steuerung für RGB-LEDs, 1x USB 3.0 und 2x USB 2.0

Die beiden Gehäuse bei Caseking: https://www.caseking.de/big-chungus

Die neuen Gehäuse Kolink Big Chungus und Kolink Quantum sind ab sofort zum Preis von 239,90 bzw. 54,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-kolink-big-chungus-kolink-quantum-rgb-gehaeuse/

Die Endgame Gear XM1 Pro-Gaming-Maus wird noch besser – jetzt bei Caseking!

Die Endgame Gear XM1 Pro-Gaming-Maus wird noch besser - jetzt bei Caseking!

Berlin, 10.01.2020
Nach dem fulminanten Start der XM1 Pro-Gaming-Maus legt der Newcomer des letzten Jahres jetzt nach: Endgame Gear präsentiert voller Stolz die zweite Revision der XM1 – nicht nur in Schwarz, sondern auch in Weiß! Unter Beachtung des Kundenfeedbacks der letzten Monate wurden kleine Kritikpunkte behoben und die Maus somit perfektioniert. Jetzt bei Caseking.

Die Endgame Gear XM1 sorgte im letzten Jahr für viel Begeisterung in der eSport-Szene. Nicht umsonst betitelt das eSport-Team „Sprout“ die XM1 als ihr „Hardware-Highlight des Jahres“. Ein moderner PixArt PMW3389 Sensor mit einstellbarer Lift-off-Distance, ein unperforiertes, 70 g leichtes Gehäuse, großartige Omron-Tasten, eine patentierte analoge Schaltertechnologie für eine Reaktionszeit der Tasten von unter einer Millisekunde und eine ressourcensparende Software machten die Endgame Gear XM1 zu einer der beliebtesten Mäuse des vergangenen Jahres. Doch es geht noch besser.

Durch eine Erhöhung der Mausskates von 0,6 auf 0,8 Millimeter steigt die Gleitfähigkeit der Gaming-Maus – besonders auf weichen Mauspads wird der Unterschied deutlich. Außerdem wurde das bisher vorhandene gummierte Anschlusskabel durch das neu entwickelte Endgame Gear Flex Cord-Kabel ersetzt. Das stoffummantelte Kabel ist äußerst flexibel, ermöglicht sehr enge Biegeradien und ist widerstandsärmer als das bisherige Kabel. Die Verbesserungen ermöglichen es passionierten Gamern jetzt noch überzeugendere Leistungen abzuliefern. Endgame Gear – The Game Changer.

Die Features der Endgame Gear XM1 im Überblick:
– Hochwertige Gaming-Maus in Schwarz oder Weiß
– Patentierte Analog-Technologie für unter 1ms Taster-Reaktionszeit
– Ultraleichte Konstruktion mit nur 70 g Gesamtgewicht
– Pixart PMW3389 Flagship-Sensor für Low/Mid/High-Sense-Gamer
– Ressourcenschonende Software für 50 CPI – 16.000 CPI
– Einstellbare hostseitige USB-Abfragerate von 250 Hz, 500 Hz & 1.000 Hz
– Vorsortierte mechanische OMRON 50M-Taster für ein ideales Klickgefühl
– Insgesamt fünf Tasten inklusive Mausrad mit 2-Wege-Scrolling
– Geräuschlose und reibungsarme PTFE-Glides für maximale Präzision
– Hochflexibles Endgame Gear Flex Cord-Kabel mit geringem Biegeradius
– Ergonomische Rechtshänder-Maus für Claw Grip, Palm Grip & Finger Grip

Der Endgame Gear XM1 bei Caseking: https://www.caseking.de/xm1-rev2

Die neue Endgame Gear XM1 ist ab sofort in Schwarz und Weiß zum Preis von 59,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-endgame-gear-xm1-pro-gaming-maus-wird-noch-besser-jetzt-bei-caseking/

Caseking DreamStore: Bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Hardware!

Caseking DreamStore: Bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Hardware!

Berlin, 10.01.2020
Caseking, der Online-Shop für Computer-Freaks, PC-Gamer und Anwender, die mehr wollen als nur Standardware, präsentiert auf der DreamHack 2020 in Leipzig ausgewählte Hardware. Besucher können die neueste und beste Hardware ausprobieren und mit exklusiven Vor-Ort-Rabatten erwerben. Nur im Caseking DreamStore.

Auf über 300 Quadratmetern gibt es zahlreiche Top-Produkte zu entdecken. Mit im Gepäck sind natürlich die Premium-Gaming-Stühle von noblechairs, aber auch die brandneue Endgame Gear XM1 in zweiter Revision kann vor Ort ausprobiert werden. So können Besucher herausfinden warum die Produkte weltweit von Gamern und eSportlern geschätzt werden. Produkte der Marken AOC, Corsair, Ducky, Elgato, Endgame gear, Gigabyte, HP Omen, Kolink, Nitro Concepts, noblechairs, PHANTEKS, Acer Predator und Zotac Gaming sind im Caseking DreamStore zu finden.

Die exklusiven Rabatte von bis zu 50 Prozent werden nur vor Ort gewährt. Wer aktuell plant seinen PC aufzurüsten oder sich neue Peripherie anzuschaffen, sollte also unbedingt im Caseking DreamStore auf der DreamHack 2020 in Halle 4 Stand 440 vorbeischauen. Die DreamHack findet vom 24. bis 26. Januar 2020 statt.

Öffnungszeiten des DreamStores:
Freitag: 10.00 – 20.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 20.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

Weitere Informationen:
https://caseking.de/dreamstore

Über die DreamHack
Die DreamHack Leipzig ist das dreitägige Gaming-Festival für den deutschsprachigen Raum mit professionellen eSports-Turnieren, neuester Hard- und Software auf der DreamExpo und im DreamStore, Deutschlands größter LAN-Party, Cosplay sowie Stars und Sternchen der eSports-Community. Der Besuch ist ab 12 Jahren gestattet.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/caseking-dreamstore-bis-zu-50-rabatt-auf-ausgewaehlte-hardware/

PHANTEKS-Neuheiten von der CES 2020 – jetzt bei Caseking vorbestellbar!

PHANTEKS-Neuheiten von der CES 2020 - jetzt bei Caseking vorbestellbar!

Berlin, 08.01.2020
PHANTEKS, bekannter Hersteller hochwertiger Premium-Gehäuse, präsentiert auf der CES 2020 in Las Vegas seine neuesten Produktentwicklungen. Das Eclipse P300A ergänzt das bestehende Sortiment um eine Airflow-Version des beliebten Eclipse P300 Einsteiger-Midi-Towers und die Glacier D120 Distro Plate steigert die Auswahl im Wasserkühlungskomponenten-Sortiment des Herstellers. Dieses Jahr hat sich PHANTEKS jedoch noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die Evolv Sound Mini Lautsprecher DRGB. Jetzt bei Caseking vorbestellbar.

Evolv Sound Mini Lautsprecher DRGB
Die Phanteks Evolv Sound Mini Lautsprecher DRGB passen perfekt zu den preisgekrönten Evolv X Gehäusen. Die integrierte Beleuchtung harmoniert mit den von Phanteks bekannten Digital-RGB-Farbmustern, während die 6 Watt Audiotreiber in einem kompakten Formfaktor überzeugen. Das kleine und platzsparende Design ist ideal für Gaming und Musikgenuss.
Angeschlossen werden die Lautsprecher per 3,5-mm-Klinkenkabel – die Stromversorgung erfolgt per USB-C. Alle Anschlusskabel werden mitgeliefert. Sowohl die Lautstärke als auch die RGB-Beleuchtung können über integrierte Buttons gesteuert werden.

Eclipse P300A
Klein in der Größe und groß in der Ausstattung, bietet der Phanteks Eclipse P300A hohe Airflow-Performance in einem kompakten ATX-Gehäuse. Dank des ultra-feinen Meshs ist die Belüftung auf höchstem Niveau und gleichzeitig wird das Eindringen von Staub in das System verhindert. Gleichzeitig kann die Hardware durch das Hartglas-Seitenteil bestaunt werden. Durch die Kompatibilität mit Standard-Hardware ist die Installation intuitiv und benutzerfreundlich. Das Eclipse P300A bietet Qualität und hohen Airflow zu einem außergewöhnlichen Preis.

Glacier D120 Distro Plate
Die Glacier D120 ist eine universelle Distributionsplatte, die für beeindruckende Kühlkreisläufe entwickelt wurde und für Gehäuse mit einem 120-mm-Lüfterplatz geeignet ist. Dedizierte Ein- und Auslassanschlüsse für die CPU erleichtern die Planung von Wasserkreisläufen, während die Belüftungsöffnungen einen Luftstrom über die kritischen Komponenten des Mainboards ermöglichen. Ein separater Einfüll-Port hilft dabei, den Wasserkühlungskreislauf mühelos zu entlüften. Mit der integrierten Digital-RGB-Beleuchtung und der integrierten Spiegelrückwand bietet das D120 eine überzeugende Ästhetik für das gesamte Setup.

Preise
Phanteks Evolv Sound Mini – 29,90 EUR
Phanteks Eclipse P300A – 54,90 EUR
Phanteks D120 Distribution Plate – 74,90 EUR

Weitere Informationen
https://www.caseking.de/phanteks-ces2020

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/phanteks-neuheiten-von-der-ces-2020-jetzt-bei-caseking-vorbestellbar/

Jetzt reinschauen: Caseking präsentiert die PC-Hardware-Highlights des Jahres 2019 und wünscht vorab einen guten Rutsch!

Jetzt reinschauen: Caseking präsentiert die PC-Hardware-Highlights des Jahres 2019 und wünscht vorab einen guten Rutsch!

Berlin, 27.12.2019
It’s the final countdown: Die letzten Tage des Jahres 2019 brechen an und wir bedanken uns bei allen Kunden für ihre Treue und Unterstützung im fast vergangenen Jahr. Nach aufregenden Wochen mit verlockenden Winter-Sonderangeboten, Adventskalender-Gewinnspielen und natürlich genialen Weihnachtsgeschenken ist es nun Zeit, einen besinnlichen letzten Blick auf die absoluten Highlights des Jahres 2019 zu werfen. Ab Freitag, den 27.12.2019 erscheint deshalb jeden Tag ein neuer lesenswerter Artikel zu unseren Hardware-Höhepunkten im Caseking-Blog. Wir freuen uns auf das Jahr 2020 und wünschen allen Caseking-Kunden einen guten Rutsch. See you on the other side!

Den Anfang unserer Highlight-Woche macht ein Resümee der besten Upgrades für Gaming-Systeme. Mit dabei sind natürlich die beliebten noblechairs Gaming-Stühle, insbesondere die schicken Black Editions der HERO, ICON und EPIC-Serien. Außerdem empfehlen wir unter anderem höhenverstellbare Gaming-Tische von Nitro Concepts, Intels neues Spitzenmodell Core i9-9900KS, die äußerst populäre mechanische Tastatur Ducky ONE 2 Mini, die neue HTC Vive Cosmos Virtual Reality-Brille, In-Ear-Kopfhörer von Hörluchs sowie Premium-Headsets von Audio Technica.

Die Caseking-Highlights 2019 im Überblick:
– Upgrades für dein System:
Das beste Zubehör und Drumherum gibt deinem bestehenden Setup den letzten Schliff
– Das schnellste Gaming Gear:
Peripherie für Profi-Gamer sowie schnelle Hardware für maximale FPS und niedrige Latenzen
– Ein neues Gehäuse für alle Fälle:
Herausragende PC-Cases in verschiedenen Größen für jeden Anwendungsbereich
– Mehr Power für dein System:
Die zuverlässigsten Netzteile spenden deinem System noch viele Jahre effizient Energie
– Je Kühler desto besser:
Optimale Kühlung garantiert, dass Gaming-PCs auch im Sommer nicht die Puste ausgeht
– Mehr Kapazität:
RAM, HDD, SSD – Es kommt nicht nur auf die Größe an, sondern auch auf die Geschwindigkeit
– Ein Traum in RGB:
Eine schöne RGB-LED-Optik reizt so manchen Gamer, denn das Auge zockt schließlich mit

Über die in den nächsten Tagen kommenden Beiträge möchten wir noch nicht zu viele Details verraten und geben hier nur einen kurzen Ausblick. Neben den fantastischen und allseits für Erstaunen sorgenden AMD Ryzen 3000-Prozessoren begeisterten uns und unsere Kunden vor allem die Endgame Gear XM1 und Glorious PC Gaming Race Gaming-Mäuse, während im Bereich PC-Gehäuse besonders PCI-Express-Riser gefragt waren und zwei geräumige und bestens ausgestattete Vertreter von Lian Li und Phanteks am meisten punkten konnten.

Bei M.2-SSDs mit NVMe gab es dieses Jahr die ersten Produkte mit PCI-Express-4.0-Unterstützung und extremen hohen Übertragungsraten zu bewundern. DDR4-Arbeitsspeicher konnte immer höhere Taktregionen erklimmen und war dank günstiger Preise ausgesprochen gönnbar. Zu guter Letzt stand auch das Jahr 2019 ganz im Zeichen farbenfroher RGB-LED-Beleuchtung, die viele PC-Gamer ungebrochen in ihren Bann zieht und deshalb auf Seiten der Produkthersteller beeindruckende visuelle Innovationen hervorbrachte. Also dann, es lohnt sich, reinzuschauen!

Die täglich neuen Highlights 2019 gibt es vom 27. Dezember bis 02. Januar in unserem Blog: https://www.caseking.de/highlights2019

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-reinschauen-caseking-praesentiert-die-pc-hardware-highlights-des-jahres-2019-und-wuenscht-vorab-einen-guten-rutsch/

NEU bei Caseking – Der Lian Li LANCOOL II E-ATX-Tower mit digital adressierbarer RGB-LED-Beleuchtung und Temperglas-Seitentüren

NEU bei Caseking - Der Lian Li LANCOOL II E-ATX-Tower mit digital adressierbarer RGB-LED-Beleuchtung und Temperglas-Seitentüren

Berlin, 09.12.2019
Lian Li präsentiert mit dem LANCOOL II den zweiten Vertreter seiner wiederbelebten LANCOOL-Serie. Der Midi-Tower bietet Platz für E-ATX-Motherboards bis 280 Millimeter Breite und gewährt dank großer Seitenfenster mit Magnetverschluss einen freien Blick auf die verbaute Hardware. Dank einer digital adressierbaren und über das I/O-Panel steuerbaren dRGB-LED-Beleuchtung und viel Raum für große Wakü-Radiatoren lässt sich das Case-Interieur auch ordentlich in Szene setzen. Das obendrein optimal belüftete Lian Li-Gehäuse ist ab sofort bei Caseking vorbestellbar!

Mit dem LANCOOL II bietet Gehäusespezialist Lian Li einen modernen Midi-Tower an, der durch ein schickes Design, eine hervorragende Kühlleistung und innovative Details überzeugt. Das Gehäuse basiert auf einer stabilen Stahlkonstruktion mit einer komplett abnehmbaren, RGB-beleuchteten Frontabdeckung sowie schwenkbaren Seitenteilen aus Tempered Glass und Stahl. Der Innenraum bietet Platz für Dual- und Triple-Radiatoren, zahlreiche Laufwerke und leistungsstarke Hardware. Zum Verkaufsstart gibt es exklusiv bei Caseking zur schwarzen Version des LANCOOL II ein LAN2-3X Hot-Swap-Backpanel für 3x SATA-Datenträger mit dazu. Nur solange der Vorrat reicht!

Die Features des im Überblick:
– Hochwertiger Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
– Integrierte, digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung (5V, 3-Pin)
– Seitentüren aus Tempered Glass mit Magnetverschluss
– Großflächige Mesh-Flächen für einen ausgezeichneten Airflow
– Platz für bis zu 38,4 cm lange Grafikkarten, CPU-Kühler bis 17,6 cm, PSU bis 21 cm
– 1x 360/280er und 1x 240er Radiator möglich (Vorderseite & Deckel) + Magnetische Staubfilter
– Laufwerksschächte: 2x 2,5″ (MB-Tray), 2x 2,5″ (Abdeckung rechts), 3x 3,5/2,5″ (Laufwerkskäfig)
– Inklusive drei 120-Millimeter-Lüftern, bis zu acht Lüfter möglich
– Bis zu sieben Datenlaufwerke wie SSDs und Festplatten gleichzeitig möglich
– Caseking-Special solange der Vorrat reicht: Hot-Swap Backpanel zum schwarzen LANCOOL II

Der komplett schwarze Innenraum bietet reichlich Platz für leistungsstarke Hardware, beispielsweise für E-ATX-Mainboards bis zu einer Breite von 280 Millimetern und performante Gaming-Grafikkarten mit bis zu 384 Millimetern Länge. Für CPU-Kühler sind maximal 176 Millimeter Bauhöhe vorgesehen und ATX-Netzteile können bis zu 210 Millimeter lang sein. Auf der Rückseite des Mainboard-Trays können zwei 2,5-Zoll-SSDs auf einzelnen Trägern montiert werden. Die rechte Abdeckblende nimmt an der Innenseite zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke auf. Unter der Netzteilabdeckung des LANCOOL II befindet sich ein Laufwerkskäfig für drei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke.

Wer auf eine klassische Luftkühlung setzt, hat an diesem Gehäuse seine wahre Freude, denn das LANCOOL II bietet Möglichkeiten zur Installation von insgesamt acht Lüftern. Ab Werk sind drei 120-Millimeter-Lüfter in dem Midi-Tower vorinstalliert. Auch an die Installation von Komplett- und Custom-Wasserkühlungen hat Lian Li gedacht: An der Vorderseite kann an einem verstellbaren und herausnehmbaren Bracket ein 360er Triple-Radiator oder ein 280er Dual-Radiator angebracht werden, im Deckel findet ein 240er Radiator Platz. An beiden Stellen befinden sich außerdem magnetische Staubfilter.

Der Lian Li LANCOOL II Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/lancool-ii

Der neue Lian Li LANCOOL II Midi-Tower ist ab sofort in der Farbe Schwarz (zum Verkaufsstart mit Hot-Swap Backpanel) zum Preis von 89,90 Euro oder in Weiß zum Preis von 94,90 Euro bei Caseking vorbestellbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-bei-caseking-der-lian-li-lancool-ii-e-atx-tower-mit-digital-adressierbarer-rgb-led-beleuchtung-und-temperglas-seitentueren/

BRANDNEU bei Caseking: Die noblechairs Black Edition – Die Krönung der Erfolgsmodelle!

BRANDNEU bei Caseking: Die noblechairs Black Edition - Die Krönung der Erfolgsmodelle!

Berlin, 05.12.2019
noblechairs, führende Marke von Premium-Gaming-Stühlen aus Deutschland, freut sich die Markteinführung der hochmodernen „Black Edition“ für die bekannten Modelle EPIC, ICON und HERO bekanntzugeben. Der neu entwickelte und in Deutschland gefertigte Hybridbezug garantiert ein nie dagewesenes Sitzerlebnis, durch das noblechairs erneut einen neuen Standard in Sachen Komfort, Haptik, Langlebigkeit und auch Optik setzt, die kein Gamer mehr missen möchte. Jetzt bei Caseking.

Mit vollkommen neuen Features bringt die Die Black Edition neue Innovationen in den Gaming-Stuhl-Markt. Unter dem Motto „Always Breathing“ verwenden die Black Edition noblechairs ein neuartiges Hybridmaterial, das die Vorteile von PU und Vinyl vereint. Das innovative Material hat einen herausragenden Airflow, unabhängig von der Sitzdauer. So wird Schweißbildung effektiv verhindert und das damit verbundene klebrige oder unangenehme Gefühl beseitigt.

Die Features des Bezugsmaterials der noblechairs Black Edition:
– Atmungsaktiv & wasserdampfdurchlässig
– Hervorragende Haptik und Optik ohne Perforation
– Reißfest, abriebfest, hydrolysebeständig & lichtecht
– Extrem langlebig: Qualität aus Deutschland

Die Black Edition ist atmungsaktiver und bietet durch die Luft- und Wasserdampfdurchlässigkeit ein komfortables Sitzerlebnis. Aufgrund ihrer aktiven Belüftungseigenschaften verfügen die Black Edition noblechairs über eine perforationsfreie Belüftung.

Das neue Hybridmaterial, das bisher noch nie auf einem Gaming-Stuhl verwendet wurde, fühlt sich weich an, ähnlich wie Nappaleder. Dadurch ist der Sitzkomfort deutlich höher als bei herkömmlichen PU- oder PVC-Gaming-Stühlen.

Hergestellt wird der Bezug in Deutschland. Er ist reißfest, langlebig, abriebfest, hydrolysebeständig, feuerfest und leicht zu reinigen. Außerdem ist das Material lichtecht und verfärbt sich somit nicht unter der Einwirkung von (Tages)licht. Die noblechairs sind so konzipiert worden, dass sie auch nach vielen Jahren noch hervorragend aussehen.

Das komplett synthetische Hybridmaterial der Black Edition ist nicht nur tierfreundlich und 100% vegan, sondern auch umweltfreundlich. Die Rohstoffe sind Lösungsmittel- und Phthalatenfrei. Die Herstellung ist durch den verantwortungsvollen Umgang mit Energie zudem emissionsarm. Andere Gaming-Stühle verwenden häufig PVC, das unter großem Energieaufwand mit fossilen Brennstoffen wie Erdöl hergestellt wird. Außerdem werden bei der PVC-Produktion Dioxine freigesetzt, die für Menschen und Tiere giftig sind.

Zusätzliche Funktionen:
– Hybridmaterial mit hochwertiger matter Oberfläche
– Minimalistische Nahtcharakteristik der Black Edition
– Kopf- und Lendenkissen im Lieferumfang enthalten
– Neue 4D-Armlehnen mit Metallknöpfen und weicher Polsterung
– Neue hochwertige Hebel aus Edelstahl
– Erstklassiger Wippmechanismus
– Zertifizierter ergonomischer Komfort
– Leise 60 mm Rollen für Hart- und Teppichböden
– Noch einfacher zu reinigen
– Exquisite Gurtdurchführungen im Metallic-Look (nur EPIC-Serie)
– Verstellbare Lendenwirbelstütze und Memory-Schaumstoff-Kopfstütze im Inneren des Stuhls (nur bei der HERO-Serie)

Die innovative noblechairs Black Edition bei Caseking:
https://www.caseking.de/noblechairs-black-edition

Die neuen noblechairs Black Edition Gaming-Stühle sind ab sofort zum Preis von 419,90 Euro (EPIC/ICON) bzw. 449,90 Euro (HERO) bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-die-noblechairs-black-edition-die-kroenung-der-erfolgsmodelle/

Die Adventszeit bei Caseking: Tägliche Schnäppchen, Gewinne & mehr

Die Adventszeit bei Caseking: Tägliche Schnäppchen, Gewinne & mehr

Berlin, 01.12.2019
Caseking, der Nummer-Eins-Shop für Gamer und PC-Enthusiasten, hat auch 2019 wieder einen voll bepackten Adventskalender zu bieten, der den Teilnehmern die Vorweihnachtszeit versüßen soll. Bis zum 24. Dezember gibt es jeden Tag ein neues Sonderangebot sowie ein Gewinnspiel zu entdecken. Doch das ist noch nicht alles.

Egal ob Gaming-Stuhl von noblechairs, Pro-Gaming-Maus von Endgame Gear, Monitor von Acer Predator oder Komponenten für den Bau eines PCs wie CPUs von Intel. Im Adventskalender gibt es wieder zahlreiche grandiose Produkte zu entdecken. Das besondere Highlight ist auch in diesem Jahr wieder ein enorm leistungsstarker Gaming-PC. Mit einer wassergekühlten NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti ist dieser ein Must-Have für jeden Gamer. Doch auch für den mobilen Gamer gibt es dank HP etwas Tolles zu gewinnen!

Nicht nur die täglichen Gewinnspiele bieten fantastische Produkte, sondern auch der King des Tages. Jeden Tag versüßt ein traumhaft günstiges Produkt, das nur 24 Stunden lang zu dem reduzierten Preis erhältlich ist, die Zeit bis Weihnachten. Und da das Portemonnaie besonders in der Vorweihnachtszeit stark belastet wird, bietet Caseking bei Einkäufen ab 100 Euro eine Null-Prozent-Finanzierung.

Die teilnehmenden Marken im Caseking-Adventskalender:
Acer, Alpenföhn, Antec, AOC, be quiet!, BitFenix, Cablemod, Corsair, EK Water Blocks, Endgame Gear, Gigabyte, Glorious PC Gaming Race, HP, Intel, Kolink, Lian Li, Nitro Concepts, noblechairs, NVIDIA, Phanteks, Raijintek, Seasonic, Super Flower, Western Digital

Damit der Weihnachtsstress der Caseking-Kunden ein wenig gelindert wird, hat Caseking an den vorweihnachtlichen Samstagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Für Berliner Kunden, die keine Zeit haben in der Gaußstraße 1 in Berlin-Charlottenburg vorbeizukommen, ist künftig eine Lieferung am selben Tag möglich. Die Lieferung erfolgt dann in der Regel zwischen 18 und 23 Uhr in einem wählbaren Zeitrahmen.

Der Caseking-Adventskalender: https://xmas.caseking.de/
Der King des Tages auf der Caseking-Startseite: https://caseking.de

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-adventszeit-bei-caseking-taegliche-schnaeppchen-gewinne-mehr/

EXKLUSIV bei Caseking – Leistungssteigerndes Getränkepulver für eSportler von X-Gamer!

EXKLUSIV bei Caseking – Leistungssteigerndes Getränkepulver für eSportler von X-Gamer!

EXKLUSIV bei Caseking - Leistungssteigerndes Getränkepulver für eSportler von X-Gamer!

Berlin, 15.11.2019
Caseking, DER Online-Shop für alle Computer-Freaks, PC-Gamer und Anwender, die mehr wollen als nur Standardware, erweitert sein Sortiment um eine weitere Produktart und übernimmt die exklusive EU-Distribution für X-Gamer. Das isotonische Getränkepulver von X-Gamer wurde speziell für die Leistungssteigerung von eSportlern entwickelt, um die Konzentration länger auf einem hohen Niveau zu halten. Jetzt bei Caseking.

Gamer und insbesondere eSportler sind einer starken Belastung ausgesetzt, nicht nur körperlich, sondern vor allem geistig. Jede noch so kleine Bewegung auf dem Monitor muss erfasst werden, um den Sieg fürs eigene Team zu sichern. Wie bei einem Marathon muss daher auf die optimale Energieversorgung von Körper und Geist geachtet werden. Die X-Gamer Getränkekonzentrate sind dafür genau das Richtige. Sie sind isotonisch, mit wenig Zucker versetzt und werden selber zubereitet, sodass sie optimal dosiert werden können.

Die Features des X-Gamer Getränkepulvers im Überblick:
– Isotonisches Getränkekonzentrat in Pulverform
– Zahlreiche verschiedene Geschmacksrichtungen
– Keine Zuckerzusätze, enthält Traubenzucker und Maltodextrose
– Aus dem Ausdauersport bewährte Zutaten
– 31 Kilokalorien auf 500 ml Gemisch
– Enthält Taurin und Koffein zur vorübergehenden Leistungssteigerung
– Nootropische Wirkung auf das Nervensystem dank Taurin
– Verstärkt durch 27 essentielle Vitamine
– Minutenschnell zubereitet

Erhältlich ist das X-Gamer Focus & Energy Formula in praktischen 10 g X-Shotz, die einfach aufgerissen und mit 350 bis 500 ml Wasser vermischt werden. Alternativ können Gamer auch auf die großen X-Tubz mit 600 g Inhalt zurückgreifen, die 60 Tagesportionen beinhalten.

Neben aufputschenden Inhalten wie Taurin und Koffein sind auch 27 essentielle Vitamine enthalten. Als leicht verfügbare Kohlenhydrate, die sich in der Sporternährung bewährt haben, sind außerdem Dextrose, auch Traubenzucker genannt, und Maltodextrose enthalten. Dennoch sind die Nahrungsergänzungsmittel von X-Gamer kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

X-Gamer bei Caseking: https://www.caseking.de/marken/x-gamer

Die X-Gamer X-Shotz (10 g) und X-Tubz (600 g) sind ab sofort für 1,90 bzw. 34,90 Euro bei Caseking erhältlich. Mit dem Gutscheincode „FREESHAKER“ erhalten X-Gamer X-Tubz Käufer bis zum 30.11.19 einen kostenlosen transparenten X-Gamer X-MIXR 4.0 Shaker zu ihrer Bestellung.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/exklusiv-bei-caseking-leistungssteigerndes-getraenkepulver-fuer-esportler-von-x-gamer/

NEUHEIT bei Caseking: Raijintek METIS EVO TG & AL – Kompakte SFF-Gehäuse mit ultrahohem Luftstrom

NEUHEIT bei Caseking: Raijintek METIS EVO TG & AL - Kompakte SFF-Gehäuse mit ultrahohem Luftstrom

Berlin, 30.10.2019
Auch gutes kann noch besser werden. Das muss sich Raijintek bei der Entwicklung des METIS EVO gedacht haben, das dem beliebten METIS Mini-ITX-Gehäuse folgt. Das brandneue METIS EVO kommt mit deutlichen Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger und erscheint in zwei Versionen. Das METIS EVO TG ist mit zwei Hartglas-Seitenteilen ausgestattet, während das METIS EVO AL Abdeckungen aus Aluminium bietet, die über zusätzliche Belüftungslöcher verfügen. Außerdem stehen verschiedene Farbvarianten zur Auswahl. Jetzt bei Caseking.

Besonders die effektive Kühlung von leistungsstarken Komponenten wurde bei der Entwicklung bedacht. So besteht die Vorderseite des METIS EVO aus einem feinen Meshgitter, hinter dem ein riesiger 200-mm-Lüfter platziert werden kann. Damit die im Gehäuseinneren erwärmte Luft wieder entweichen kann, sind Rückseite und Boden perforiert. Trotz der geringen Maße von 29,3 x 26,3 x 29 Zentimeter (BxHxT) kann in dem Cube-Gehäuse somit auch ein kraftvolles Gaming-System platziert werden.

Die Features des Raijintek Metis Evo TG & Metis Evo AL im Überblick:
– Kompaktes SFF-Gehäuse mit Support für Mini-ITX-Mainboards
– Erhältlich mit Seitenteilen aus klarem Temperglas oder solidem Aluminium
– Große Farbauswahl: Silber, Schwarz, Weiß, Rot, Blau
– Grafikkarten bis 28 cm und CPU-Kühler bis 13,5 cm
– Platz für je zwei 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-Datenträger
– Platz für einen 200-mm-Lüfter an der Vorderseite, insgesamt vier Lüfter möglich
– Lüfterslots am Deckel und der Rückseite für weitere optionale Lüfter

Wem ein 200-mm-Lüfter noch nicht ausreicht, der kann dank dem innovativen Raumangebot an der Rückseite zwei zusätzliche 92- sowie am Boden einen 92- oder 120-mm-Lüfter montieren. Der CPU-Kühler kann bis zu 135 Millimeter hoch sein, es kann alternativ aber auch eine Wasserkühlung mit 200-mm-Radiator in der Front installiert werden. Durch eine Wasserkühlung wird die maximale Länge der ansonsten maximal 280 Millimeter langen Dual-Slot-Grafikkarte limitiert.

Das METIS EVO bietet darüber hinaus genug Platz, um zwei 2,5/3,5-Zoll-Laufwerke im HDD-Käfig unter dem Deckel zu montieren. Auf dem HDD-Käfig und am Boden haben zusätzlich noch zwei 2,5-Zoll-Laufwerke Platz. Das vollwertige ATX-Netzteil an der Rückseite kann durch ein kompaktes SFX-Netzteil ersetzt werden, die dafür benötigten Brackets liegen dem Case bei. An der Unterseite befinden sich die stabilen Standfüße, die zudem für eine gute Entkopplung von Vibrationen sorgen und die Luftzufuhr von unten gewährleistet.

Das Raijintek METIS EVO bei Caseking: https://www.caseking.de/metis-evo/

Die neuen Raijintek METIS EVO TG und METIS EVO AL Mini-ITX-Gehäuse sind ab sofort zum Preis von 134,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuheit-bei-caseking-raijintek-metis-evo-tg-al-kompakte-sff-gehaeuse-mit-ultrahohem-luftstrom/

BRANDNEU bei Caseking – Die Kolink Power-Netzteile mit bis zu 700 Watt und 80 PLUS Bronze

BRANDNEU bei Caseking - Die Kolink Power-Netzteile mit bis zu 700 Watt und 80 PLUS Bronze

Berlin, 24.10.2019
Kolink präsentiert mit der Power-Serie gleich sieben neue Netzteile, die dank modernem Platinenlayout und hochwertigen Bauteilen nicht nur eine stabile, leistungsstarke Stromversorgung bieten, sondern auch leise sind. Die dabei hohe Effizienz wird nach 80 PLUS Bronze zertifiziert. Mit dem flüsterleisen 120-mm-Lüfter und hochwertigen Flachband-Kabeln bieten die Netzteile Oberklasse-Features – und das zu einem niedrigen Preis.

Die Netzteile der Power-Serie von Kolink glänzen mit einem optimierten Schaltungsdesign und der damit verbundenen Leistungssteigerung. Hinzu kommt der flüsterleise 120-mm-Lüfter mit sanfter und präziser Umdrehungskurve und der optimierte Airflow. Mit dem modernen Design der flexiblen und flachen Kabeln für die zahlreichen Anschlüsse machen die Power-Netzteile eine gute Figur in jedem High-End-Gaming-System. Und das sogar wahlweise mit einem teil-modularen Kabelmanagement, denn die Power-Netteile gibt es in zwei Varianten: Die Modular-Power-Versionen bieten ein teilmodulares Kabelmanagement, die Classic-Power-Versionen kommen mit fest verbundenen Kabeln.

Die Features der Kolink Power-Serie im Überblick:
– 400-, 500-, 600- und 700-Watt-Netzteil mit 29-, 37-, 45,5- oder 54-A-Singlerail
– Hohe Effizienz durch 80 PLUS-Bronze-Zertifikat
– Leiser 120-mm-Lüfter mit langlebigem Gleitlager
– Moderne flache Kabel, wahlweise teilmodulares Kabelmanagement
– Bis zu vier 6+2-Pin-PCIe-Stecker für Grafikkarten
– Bis zu sechs SATA- und zwei Molex-Stecker

Um die Power-Netzteile effizient und leistungsstark zu gestalten, nutzt Kolink das Prinzip der LLC-Resonanzwandlung und DC-DC-Technik mit unabhängiger Spannungsregulation auch auf den 3- und 5-Volt-Schienen. Davon profitieren sowohl der Wirkungsgrad als auch die Präzision der Spannungsversorgung, vor allem bei asymmetrischer Belastung. So dürfen die Kolink-Power-Spannungswandler je nach Modell mit 29, 37, 45,5 oder 54 Ampere auf der +12-Volt-Schiene belastet werden und bietet weiterhin eine stabile Versorgung aller Komponenten. Die hohe durchschnittliche Effizienz von 87 Prozent im europäischen 230-Volt-Netz wird dabei durch das 80 PLUS Bronze-Zertifikat bestätigt. Alle wichtigen Schutzschaltungen gegen Kurzschluss, Überlast, Überstrom sowie Über- und Unterspannung sind selbstverständlich vorhanden.

Gekühlt werden die Kolink-Power-Netzteile durch einen flüsterleisen 120-mm-Lüfter und einem optimierten Airflow. Die Lüfter dreht besonders langsam und ist mit einem langlebigen Gleitlager ausgestattet. Anschlusstechnisch bieten die Netzteile alles, was für den Bau eines modernen PCs gefragt ist. Neben einem 20-4-Pin-ATX- und einem 4+4-Pin-12V-EPS-Stecker stehen je nach Modell bis zu vier 6+2-Pin-PCIe- sowie sechs SATA- und zwei Molex-Stecker zur Verfügung. So können auch mehrere Grafikkarten problemlos mit dem notwendigen Strom versorgt werden. Auf die Mitlieferung eines Kaltgerätekabels verzichtet Kolink zum Wohle der Umwelt.

Die Kolink Power-Netzteile bei Caseking: https://www.caseking.de/kolink-power

Die Kolink Classic Power und Modular Power Netzteile sind ab sofort ab 39,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Modell | Preis
Kolink Classic Power 80 PLUS Bronze Netzteil – 400 Watt | 39,90 EUR
Kolink Classic Power 80 PLUS Bronze Netzteil – 500 Watt | 42,90 EUR
Kolink Classic Power 80 PLUS Bronze Netzteil – 600 Watt | 47,90 EUR
Kolink Classic Power 80 PLUS Bronze Netzteil – 700 Watt | 54,90 EUR
Kolink Modular Power 80 PLUS Bronze Netzteil – 500 Watt | 45,90 EUR
Kolink Modular Power 80 PLUS Bronze Netzteil – 600 Watt | 52,90 EUR
Kolink Modular Power 80 PLUS Bronze Netzteil – 700 Watt |59,90 EUR

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-die-kolink-power-netzteile-mit-bis-zu-700-watt-und-80-plus-bronze/

JETZT bei Caseking – BitFenix Nova Mesh TG A-RGB: Midi-Tower mit hervorragendem Airflow & grandioser Beleuchtung

JETZT bei Caseking - BitFenix Nova Mesh TG A-RGB: Midi-Tower mit hervorragendem Airflow & grandioser Beleuchtung

Berlin, 27.09.2019
Der Gehäusehersteller BitFenix präsentiert mit dem Nova Mesh TG A-RGB eine um vier adressierbare RGB-Lüfter ergänzte Version seines kürzlich vorgestellten Nova-Mesh-Gehäuses. Diese sorgen nicht nur für einen hohen Airflow durch das mit einem feinen Mesh-Gitter versehene Frontpanel, sondern ebenso für eine individualisierbare Beleuchtung. Das BitFenix Nova Mesh TG A-RGB ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Ab sofort bei Caseking.

Das BitFenix Nova Mesh TG A-RGB bietet einen modernen Aufbau. So wird das ATX-, Micro-ATX- oder mini-ITX-Mainboard im oberen Gehäuseteil montiert, während der Netzteil am Boden seinen Platz findet. Für das Netzteil gibt es einen separaten Frischluftzugang mit Schmutzfilter, um Überhitzung zu verhindern. Eine Netzteilabdeckung verbirgt den unansehnlichen Kabelsalat, die sonst sofort durch das Seitenteil aus getöntem Temperglas sichtbar wäre. Das Innenleben des Gehäuses wird durch die vier vormontierten RGB-LED-Lüfter nicht nur ausgezeichnet belüftet, sondern auch beleuchtet. Die Steuerung kann dabei über einen 3-Pin-RGB-Header kompatibler Mainboards vorgenommen werden.

Die Features des BitFenix Nova Mesh TG A-RGB Midi-Towers im Überblick:
– Neue Version des beliebten Nova Mesh Midi-Towers mit vier RGB-Lüftern
– Seitenteil aus getöntem Temperglas
– Bis zu 36 cm lange Gaming-Grafikkarten
– Bis zu 6x 120-mm-Lüfter oder 3x 120 mm & 2x 140 mm
– Raum für 240-mm-Radiator am Deckel und bis zu 280/360 an der Vorderseite
– Platz für 2x 3,5/2,5- und 3x 2,5-Zoll-Laufwerke

Zwei interne 2,5/3,5-Zoll-Slots stehen in dem HDD-Käfig unter der Netzteilabdeckung zur Verfügung. Zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke finden an der Rückseite des Mainboard-Trays ihren Platz, ein weiteres kann auf der Netzteilabdeckung verschraubt werden. Grafikkarten können bis zu 360 Millimeter lang sein, CPU-Kühler bis zu 160 Millimeter hoch. Statt sechs 120-Millimeter-Lüftern können selbstverständlich auch Radiatoren verbaut werden. In der Front bis zu 280/360 Millimeter und im Deckel bis 240 Millimeter. Alles in allem ausreichend Platz für üppige Full-Size-Hardware.

Die BitFenix Nova Mesh TG A-RGB bei Caseking: https://www.caseking.de/nova-mesh-argb/

Die BitFenix Nova Mesh TG A-RGB Midi-Tower sind ab sofort in Schwarz und Weiß für 84,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-bei-caseking-bitfenix-nova-mesh-tg-a-rgb-midi-tower-mit-hervorragendem-airflow-grandioser-beleuchtung/