Schlagwort: guter Zweck

Motorradfahrer spenden für bedürftige Kinder – Facebook Bildervoting für den guten Zweck!

Wie schon in den vergangenen Jahren gestalten die Biker, Fans der Motorrad-Ecke Facebookseite und Instagram, einen Bikerkalender für das Jahr 2020. Gemeinsam mit der Motorrad-Ecke unterstützten sie damit einen guten Zweck!

Motorradfahrer spenden für bedürftige Kinder  - Facebook Bildervoting für den guten Zweck!

Anfang September posteten Motorradfans auf der Motorrad-Ecke Facebook-Seite ihre gemachten Bilder und hofften darauf, dass die Jury sie auswählt und sie zu den Finalisten gehören. Die Bilder mit den meisten „Likes“ kamen dann in den „Bikerkalender 2020“. Auch in diesem Jahr wurden mehr als 1.500 Bilder eingeschickt und die Jury hatte Mühe, daraus die besten auszuwählen. „Wie jedes Jahr, fiel uns die Auswahl sehr schwer…“ meint Mustafa Özbek Geschäftsführer der Motorrad-Ecke. Neu war dieses Jahr die Teilnahme über Instagram. Auch hier konnten die Fans Bilder mit dem Hashtag #bikerkalender2020motorradecke hochladen.

Wie in den vergangenen Jahren, wird die Motorrad-Ecke von Sponsoren unterstützt. Unter anderem stellen Shoei und LS2 Helmets ein Bild für den Kalender zur Verfügung. Das Engagement dieser Sponsoren ermöglicht es, den Erlös des Bikerkalenders dem guten Zweck zu spenden. Die Gelder gehen an die Prokids-Stiftung, welche sich um Kinder kümmert, die leider ohne diese Unterstützung keine warme Mahlzeit am Tag hätten. Infos zur Stiftung findet man auf www.prokids-mentoring.de

Den Kalender kann man im Onlineshop der Motorrad-Ecke ( www.motorradbekleidung.de) bestellen und damit einen guten Zweck unterstützen! Außerdem bietet der Kalender auch 24 Bilder, welche dem Käufer das ganze Jahr über die Monate versüßt.

Link zum Bikerkalender 2020:
https://www.motorradbekleidung.de/me/geschenkartikel/fan-artikel/20173/bikerkalender-2020/powered-by-motorrad-ecke-der-reinerloes-wird-gespendet

Die MOTORRAD-ECKE bietet in den Bereichen Bekleidung und Helme sowohl ein breites wie auch tiefes Sortiment an. Vom günstigen Einstiegssortiment bis zum Premium-Segment wird die ganze Bandbreite abgedeckt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den führenden Markenlabels. Kompetente Fachberatung und ein umfassendes Service-Angebot sind maßgebliche Differenzierungsmerkmale zum Mitbewerb.

Kontakt
Motorrad-Ecke Fa. TAM TAK GmbH & Co.KG
Sandra Dölker
Steinkirchring 45
78056 Villingen-Schwenningen
07720997585
s.doelker@mot-ecke.de
http://motorradbekleidung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/motorradfahrer-spenden-fuer-beduerftige-kinder-facebook-bildervoting-fuer-den-guten-zweck/

Motorrad-Ecke – Kuscheltiere für Kinder in Albanien gesucht!

Motorrad-Ecke  -  Kuscheltiere für Kinder in Albanien gesucht!

Sammelaktion von 2018

Charity bedeutet „Wohltätig“ und das ist die Motorrad-Ecke allemal.
Schon seit Jahren bemühen sich die Chefs und auch die Angestellten, den guten Zweck nicht aus den Augen zu verlieren. Jährlich wiederkehrende Aktionen, wie zum Beispiel der „Bikerkalender“, sind hauptsächlich den Stiftungen gewidmet. Der Erlös dieses Kalenders wird dem guten Zweck gespendet. Die Motorrad-Ecke Spenden-Touren, dort werden jährlich, hunderte Kuscheltiere gesammelt und armen Kindern geschenkt.
Nun suchen wir wieder kleine Plüschtiere für die nächste Tour in Albanien und für den Nachbesuch der Schule in Manali im Himalaya Gebirge, wo 2017 gespendet wurde. Haben Sie Kuscheltiere übrig? Wir freuen uns über Ihre Kuscheltierspende.

Senden Sie diese bitte an folgende Adresse:
Motorrad-Ecke Fa. TAM TAK GmbH
Steinkirchring 45
78056 Villingen-Schwenningen

Infos zu der Motorrad-Ecke Albanien Tour 2019 und Berichte zu den Touren 2018, 2017, 2016 & 2015 finden Sie auf Motorrad-Ecke Facebook Seite oder natürlich auf der Homepage www.motorrad-ecke.de.

Die MOTORRAD-ECKE bietet in den Bereichen Bekleidung und Helme sowohl ein breites wie auch tiefes Sortiment an. Vom günstigen Einstiegssortiment bis zum Premium-Segment wird die ganze Bandbreite abgedeckt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den führenden Markenlabels. Kompetente Fachberatung und ein umfassendes Service-Angebot sind maßgebliche Differenzierungsmerkmale zum Mitbewerb.

Kontakt
Motorrad-Ecke Fa. TAM TAK GmbH & Co.KG
Sandra Dölker
Steinkirchring 45
78056 Villingen-Schwenningen
07720997585
s.doelker@mot-ecke.de
http://motorradbekleidung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/motorrad-ecke-kuscheltiere-fuer-kinder-in-albanien-gesucht/

BIKER spenden für KINDER – Facebook Bildervoting für den guten Zweck!

Wie schon in den vergangenen Jahren gestalten die Biker, Fans der Motorrad-Ecke Facebookseite, einen Bikerkalender für das Jahr 2017. Gemeinsam mit der Motorrad-Ecke unterstützten sie damit einen guten Zweck!

BIKER spenden für KINDER - Facebook Bildervoting für den guten Zweck!

Titel des Bikerkalender 2017

Jedes Jahr im Oktober, beginnt das Bildervoting für den Bikerkalender.
Motorradfans posten auf der Motorrad-Ecke Facebook-Seite ihre gemachten Bilder und hoffen darauf, dass die Jury sie auswählt und sie zu den Finalisten gehören. Die Bilder mit den meisten „Likes“ kommen dann in den „Bikerkalender 2017“. Auch in diesem Jahr wurden mehr als 1.500 Bilder gesendet und die Jury hatte Mühe, daraus die besten auszuwählen. „Es würde für 20 Kalender reichen…“, meint Mustafa Özbek Geschäftsführer der Motorrad-Ecke.

Wie auch im Vorjahr wird die Motorrad-Ecke von vier Sponsoren unterstützt. Unter anderem stellen Held Bikerfashion, Shoei, John Doe und LS2 Helmets ein Bild für den Kalender zur Verfügung. Das Engagement dieser Sponsoren ermöglicht es, den Erlös des Bikerkalenders dem guten Zweck zu spenden. Die Gelder gehen an die Prokids-Stiftung, welche sich um Kinder kümmert, die leider ohne diese Unterstützung keine warme Mahlzeit am Tag hätten. Infos zur Stiftung findet man auf www.prokids-mentoring.de

Den Kalender kann man im Onlineshop der Motorrad-Ecke ( www.motorradbekleidung.de) bestellen und damit einen guten Zweck unterstützen! Außerdem bietet der Kalender auch 24 Bilder, welche dem Käufer das ganze Jahr über die Monate versüßt.

Link zum Bikerkalender 2017:
https://www.motorradbekleidung.de/me/geschenkartikel/fan-artikel/7650/bikerkalender-2017/powered-by-motorrad-ecke-der-reinerloes-wird-gespendet

Die MOTORRAD-ECKE bietet in den Bereichen Bekleidung und Helme sowohl ein breites wie auch tiefes Sortiment an. Vom günstigen Einstiegssortiment bis zum Premium-Segment wird die ganze Bandbreite abgedeckt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den führenden Markenlabels. Kompetente Fachberatung und ein umfassendes Service-Angebot sind maßgebliche Differenzierungsmerkmale zum Mitbewerb.

Kontakt
Motorrad-Ecke Fa. TAM TAK GmbH & Co.KG
Sandra Dölker
Steinkirchring 45
78056 Villingen-Schwenningen
07720997585
s.doelker@mot-ecke.de
http://motorradbekleidung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/biker-spenden-fuer-kinder-facebook-bildervoting-fuer-den-guten-zweck/

NLP für einen guten Zweck

Landsiedel NLP Training hat ein neues soziales Projekt mit dem Namen „NLP für einen guten Zweck“ ins Leben gerufen.

NLP für einen guten Zweck

(Bildquelle: @ pixabay, Gerd Altmann (kein Bildnachweis nötig))

Ganz nach dem Motto „NLP für alle“ möchte Landsiedel NLP Training ab sofort jedes Jahr mehreren sozialen Einrichtungen die Möglichkeit geben, sich kostenfrei durch einen ihrer NLP-Lehrtrainer fortzubilden. Das NLP-Trainingsinstitut freut sich über zahlreiche Bewerbungen.

NLP steht für Neurolinguistisches Programmieren und ist eine Methode, mit der man seine Kommunikation verbessern und sich persönlich weiterentwickeln kann. Landsiedel NLP Training ist das größte NLP Trainingsinstitut und hat nun ein neues soziales Projekt ins Leben gerufen. In diesem Projekt möchten sie ab sofort jedes Jahr mehreren sozialen Einrichtungen die Möglichkeit geben, sich kostenfrei durch einen ihrer NLP-Lehrtrainer fortzubilden.

NLP bietet viele Möglichkeiten, die Kommunikation, den Team-Zusammenhalt und die Potentialentfaltung zu optimieren. Diese Möglichkeiten sollen nun in mehreren sozialen Einrichtungen kostenfrei vorgestellt und umgesetzt werden. Ob Gruppencoaching oder Seminar: Die NLP-Lehrtrainer sind einen halben oder einen ganzen Tag lang für die sozialen Einrichtungen da und unterstützen sie bei Ihren Anliegen. So können beispielsweise der Team-Geist gestärkt, Konflikte aufgelöst oder Stress vorgebeugt werden. Mit einer Teilnahme oder einer Weiterempfehlung helfen die sozialen Einrichtungen dabei, dass NLP an den Stellen eingesetzt werden kann, an denen es gebraucht wird. Für die Bewerbung an diesem Projekt füllen die interessierten Einrichtungen einen Bewerbungsbogen aus und senden ihn per Email oder per Post an Landsiedel NLP Training zurück. Weitere Informationen sowie der Bewerbungsbogen sind auf der Webseite von Landsiedel NLP Training zu finden: www.landsiedel-seminare.de/nlp/nlp-fuer-einen-guten-zweck.html Bewerbungsschluss für den ersten Zyklus ist der 31.08.2016.

Landsiedel NLP Training ist das größte NLP Trainingsinstitut mit über 25 Standorten in Deutschland. Angeboten werden NLP-Ausbildungen, Seminare, Events und Webinare sowie eine große Palette an kostenlosen Abendseminaren, Emailtraining, und vieles mehr. Gegründet wurde Landsiedel NLP Training von Diplom-Psychologe und NLP-Master-Trainer Stephan Landsiedel. Sitz des Unternehmens ist Kitzingen.

Firmenkontakt
Landsiedel NLP Training
Stephan Landsiedel
Friedrich-Ebert-Straße 4
97318 Kitzingen
09321-9266140
info@landsiedel-seminare.de
www.landsiedel-seminare.de

Pressekontakt
Landsiedel NLP Training
Christina Uhl
Friedrich-Ebert-Straße 4
97318 Kitzingen
09321-9266140
christina.uhl@landsiedel-seminare.de
www.landsiedel-seminare.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nlp-fuer-einen-guten-zweck/

Diese Parkbank hilft Krebs-Patienten. Felix Burda Stiftung versteigert Promi-Bankerl des Felix Burda Award.

Diese Parkbank hilft Krebs-Patienten. Felix Burda Stiftung versteigert Promi-Bankerl des Felix Burda Award.

(Mynewsdesk) München, 02.06.2016 – Zahlreiche prominente Gäste des Felix Burda Award 2016 saßen auf dieser Parkbank im Foyer des Gala-Abends. Gemeinsam mit United Charity startet nun eine Auktion zu Gunsten des Hilfsfonds Darmkrebs. Noch bis 28.06.2016 kann für das Einzelstück mit namhafter Vergangenheit gesteigert werden.

Selten lässt sich „gutes Tun“ und „gut Sitzen“ so perfekt miteinander verbinden.
Die Prominenten Gäste – unter Ihnen Maria Furtwängler, Frank Elstner, Nina Ruge, Erol Sander, Sonja Kiefer, Nadja zu Schaumburg-Lippe, Nicola Tiggeler, Janina Hartwig und Wolfgang Stumph – haben es bei der Verleihung der Felix Burda Awards am 17.04.2016 in der Münchner BMW Welt bereits vorgemacht.

Jetzt hat jeder die Chance auf diese elegante Parkbank, auf der bereits zahlreiche Prominente Platz genommen haben: United Charity versteigert das Einzelstück online. Der Erlös geht zu 100% an den Hilfsfonds Darmkrebs der Felix Burda Stiftung.

Dieser Hilfsfonds unterstützt Familien, die durch die Darmkrebserkrankung eines Angehörigen in extreme finanzielle Not geraten sind. Dies geschieht leider schneller als man glauben mag – denn kaum fallen Einkommen weg und es treten zusätzliche Belastungen im Rahmen der Krankheit auf, wird der Krebs auch monetär zum tragischen Dilemma.

Die Felix Burda Stiftung hofft daher auf mindestens 300 Euro Erlös für die weiße 3er Sitzbank, inklusive grauem Sitzpolster. Ein Schmuckstück für Garten und Terrasse, auf der auch die Sieger in der Kategorie „Engagement des Jahres“ saßen – die Schauspieler der Serie des Bayerischen Rundfunks „Dahoam is Dahoam“, Bernhard Ulrich und Silke Popp.

Die Auktion läuft noch bis 28.06.2016 auf United Charity.
Mitsteigern kann jeder!
https://www.unitedcharity.de/AUKTIONEN/Promi-Bank

Mehr zum Felix Burda Award lesen Sie hier: www.felix-burda-award.de
Bild- und Bewegtbildmaterial von der Verleihung sowie weiteres Pressematerial finden Sie zum Download unter
https://flic.kr/s/aHskv579yx
https://www.mynewsdesk.com/de/felix-burda-stiftung

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Felix Burda Stiftung .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/8zkrn4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/diese-parkbank-hilft-krebs-patienten-felix-burda-stiftung-versteigert-promi-bankerl-des-felix-burda-award-34961

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes.  Zu den Projekten der Stiftung zählen der bundesweite Darmkrebsmonat März sowie der Felix Burda Award, mit dem Menschen, Institutionen und Unternehmen für herausragendes Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt werden. Außerdem tourt das größte begehbare Darmmodell Europas kontinuierlich durch Deutschland und die APPzumARZT managed als Gesundheits-Butler gesetzliche Präventionsleistungen der ganzen Familie. Die Felix Burda Stiftung betreibt Websites und Social Media-Präsenzen und generiert mit jährlichen, konzertierten Werbekampagnen in Print, TV, Radio, Online und Mobile eine starke deutschlandweite Awareness für die Prävention von Darmkrebs.   
www.felix-burda-stiftung.de: http://www.felix-burda-stiftung.de/

Firmenkontakt
Felix Burda Stiftung
Verena Schenk-Welker
Arabellastraße 27
81925 München
089-9250 2942
verena.schenk-welker@burda.com
http://www.themenportal.de/kultur/diese-parkbank-hilft-krebs-patienten-felix-burda-stiftung-versteigert-promi-bankerl-des-felix-burda-award-34961

Pressekontakt
Felix Burda Stiftung
Verena Schenk-Welker
Arabellastraße 27
81925 München
089-9250 2942
verena.schenk-welker@burda.com
http://shortpr.com/8zkrn4

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/diese-parkbank-hilft-krebs-patienten-felix-burda-stiftung-versteigert-promi-bankerl-des-felix-burda-award/

Controlware feiert 35-jähriges Firmenjubiläum

Fahrradtour und Wandern für den guten Zweck

Controlware feiert 35-jähriges Firmenjubiläum

Controlware veranstaltete zum 35-jährigen Firmenjubiläum elf Fahrradtouren über je 35 Kilometer.

Dietzenbach, 10. November 2015 – Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, veranstaltete anlässlich des 35-jährigen Firmenjubiläums an elf Standorten Fahrrad- und Wandertouren. 197 Mitarbeiter aus Deutschland und Österreich radelten und wanderten für einen guten Zweck: Controlware spendete pro Teilnehmer 35 Euro an lokale Förderprogramme. In der Summe kam ein Betrag von 8.000 Euro zusammen.

Unter dem Motto „Gemeinsam arbeiten, gemeinsam Spaß haben, gemeinsam Gutes tun“ traten die Mitarbeiter an elf beteiligten Controlware Standorten am 11. und 18. September 2015 zeitgleich in die Pedale. Wer die 35 Kilometer lange Strecke nicht mit dem Fahrrad bewältigen konnte oder wollte, nahm alternativ an der 5 Kilometer langen Wanderung teil. Das Engagement der Teilnehmer war enorm: Viele Mitarbeiter zeigten sich bereit, Extra-Kilometer für verhinderte Kollegen zu strampeln – und einige kehrten für die Radtour sogar für einen Tag aus dem Ruhestand zurück. Eine Mitarbeiterin absolvierte die geforderten Kilometer im Urlaub in Fernost, genauer: auf der Chinesischen Mauer.

„Mit dieser Benefiz-Veranstaltung wollten wir zum einen den hohen Stellenwert dokumentieren, den Fitness und Gesundheitsvorsorge bei Controlware genießen. Zum anderen bot uns das Event aber auch die Möglichkeit, unserer gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung zu tragen und ein Signal für soziales Miteinander zu setzen“, erklärt Monika Heintze, Referentin Interne Kommunikation bei Controlware, die die Veranstaltung mitorganisierte. „Das Konzept ging auf: Am Ende haben alle Kollegen einen wunderbaren Tag verbracht und zum guten Zweck beigetragen. Und da unsere Mitarbeiter den ganzen Tag über eine Smartphone-App Bilder austauschten, kam trotz der räumlichen Verteilung über Deutschland und Österreich auch das Wir-Gefühl nicht zu kurz.“

Große Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter
Hubert Potthoff, kaufmännischer Geschäftsführer von Controlware, kommentiert die Veranstaltung wie folgt: „Als Geschäftsführung waren wir von der positiven Resonanz und dem Engagement der Mitarbeiter hoch erfreut. Ich bin wirklich stolz auf das Engagement unserer Mitarbeiter. Angesichts dieser positiven Resonanz hat sich die gemeinnützige Controlware Stiftung spontan entschlossen, die Spendensumme auf runde 8.000 Euro aufzustocken.“

Controlware wählte folgende drei Spendenempfänger:

– 3.500 Euro gehen an die Academic Experience Worldwide, eine studentische Initiative mit Ursprung in Frankfurt am Main, die in mehreren deutschen Städten Asylsuchende mit akademischem Hintergrund bei der Integration unterstützt. Die ehrenamtlich organisierte Initiative erhielt den Frankfurter Bürgerpreis 2015. Mehr unter www.AEworldwide.de

– 3.500 Euro gehen an die Dietzenbacher Tafel, die sich darum kümmert, dass Dietzenbacher Bürger, die unter der Armutsgrenze leben, Hilfe durch gespendete Lebensmittel und Kleidung erhalten.

– 1.000 Euro gehen an den Verein für Flüchtlingshilfe Dietzenbach, der mit seiner Fahrradwerkstatt Flüchtlinge und Kinder aus sozial benachteiligten Familien mobil macht. Mehr unter www.fluechtlingshilfe-dietzenbach.de/aktivitaeten/fahrradwerkstatt

„Bei der Auswahl der Spendenempfänger haben wir uns an die gleichen Grundwerte gehalten, die auch unser unternehmerisches Handeln im Alltag prägen: Wir haben drei Organisationen bedacht, die nachhaltig und lokal agieren und die Mittel gezielt einsetzen, um akuten Problemen zu begegnen“, erklärt Bernd Schwefing, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Controlware. „Wir sind überzeugt, dass die drei ausgewählten Initiativen die Spendengelder zur Förderung wichtiger Projekte heranziehen werden – und freuen uns sehr, dass wir mit unserer Rad- und Wandertour gleich dreifach zu einem guten Zweck beitragen konnten.“

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 600 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 15 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit sechs renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Tochterunternehmen von Controlware zählen die Networkers AG, die ExperTeach GmbH und die Productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
06074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
http://www.controlware.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131 / 812 81-0
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/controlware-feiert-35-jaehriges-firmenjubilaeum/

Die ersten animierten Sticker von LINE und UNICEF sind da!

„LINE X UNICEF: Baby Edition“ zeigt niedliche LINE FRIENDS Charaktere zur Unterstützung von UNICEF

Die ersten animierten Sticker von LINE und UNICEF sind da!

LINE X UNICEF: Baby Edition

Berlin, Deutschland – 10. November 2015 – LINE, die kostenlose Free Call- und Messaging-App, hat heute ein neues animiertes Sticker-Set herausgegeben. Mit dem Set „LINE X UNICEF: Baby Edition“ soll Unterstützung für UNICEF und Hilfe für Kinder auf der ganzen Welt ermöglicht werden – insbesondere für diejenigen, die besonders benachteiligt sind.

„LINE X UNICEF: Baby Edition“ ist das erste animierte Sticker-Set, das LINE zusammen mit UNICEF herausgegeben hat. Das Set, bestehend aus 24 Stickern, zeigt niedliche Baby-Versionen der LINE FRIENDS Charaktere. Es ist für alle LINE-Nutzer in Korea, Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien, Indien, Malaysia, Hongkong, USA, Spanien, Frankreich und Deutschland erhältlich.

Die Nutzer können das Sticker-Set ab dem 10. November 2015 über den In-App-Sticker-Shop für 100 LINE Coins, etwa 2,19 USD (2,00 EUR), erwerben. Die Verkaufserlöse der UNICEF-Sticker werden für die Unterstützung von Kindern in Entwicklungsländern eingesetzt werden, um ihr Recht auf Überleben sicherzustellen und ihnen zu ermöglichen, gesund aufzuwachsen und ihr volles Potenzial zu entwickeln.

Seit dem Beginn der Partnerschaft mit UNICEF im Februar 2015 hat LINE Kinder auf der ganzen Welt unterstützt. Dies ist das zweite kostenpflichtige Sticker-Set von LINE, um Mittel für UNICEF bereitzustellen; das erste wurde im September dieses Jahres herausgegeben.

LINE X UNICEF: Special Edition Sticker-Set Details
Name: LINE X UNICEF: Baby Edition
Preis: 100 LINE Coins (etwa 2,00 EUR)
Start: 10. November 10 2015
Ablauf: unbegrenzt
Verfügbare Regionen: Korea, Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien, Indien, Malaysia, Hongkong, USA, Spanien, Frankreich, Deutschland
Download-Link: http://line.me/R/shop/detail/5461

Die LINE Corporation hat ihren Hauptsitz in Japan. Sie entwickelt und betreibt die LINE-App für Smartphones. Seit ihrer Einführung im Juni 2011 wurde die LINE-App zum globalen Service, der in 230 Ländern verwendet wird. In 60 Ländern steht sie sogar auf Platz 1 in der Kategorie der kostenlosen Apps. Mit LINE können Nutzer kostenlos Nachrichten verschicken, an nur eine Person oder in Gruppen-Chats. Außerdem bietet LINE kostenlose Inlands- und internationale (Video-)Anrufe an, sowie eine Vielzahl sozialer Elemente. Dazu gehören lustige, ausdrucksstarke Sticker, eine Timeline und weitere Apps, wie unter anderem die LINE Spiele-Apps und LINE camera zur Bildbearbeitung. LINE verfügt über den höchsten verfügbaren Sicherheitsstandard. Zusätzlich bietet LINE eine End-to-End-Verschlüsselung für private Chats. Weitere Informationen unter http://line.me/de.

Firmenkontakt
LINE Corporation c/o Hill+Knowlton Strategies
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
+49 69 973 62 45
linedeutschland@hkstrategies.com
http://line.me/de/

Pressekontakt
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
+49 69 973 62 45
linedeutschland@hkstrategies.com
http://hkstrategies.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-ersten-animierten-sticker-von-line-und-unicef-sind-da/

Motorrad-Ecke Bikerkalender 2016 – Facebookvoting für den guten Zweck!

Für das Jahr 2016 gestaltet die Motorrad-Ecke gemeinsam mit ihren Facebook Fans wieder einen Bikerkalender!

Motorrad-Ecke Bikerkalender 2016 - Facebookvoting für den guten Zweck!

Das Deckblatt des Bikerkalender 2016 powered by Motorrad-Ecke

„Endlich ist es wieder soweit“ schreibt ein Fan auf die Facebookseite der Motorrad-Ecke. Schon das ganze Jahr fieberten die Leute dieser Aktion entgegen.
Ein Fotowettbewerb, bei dem die Facebookuser ihre gemachten Bilder posten und darauf hoffen, dass die Jury sie unter 1500 Einsendungen auswählt und sie zu den Finalisten gehören. Die Bilder mit den meisten „Likes“ kommen dann in den „Bikerkalender 2016“.

Wie auch im Vorjahr wird die Motorrad-Ecke von einigen Sponsoren unterstützt. Unter anderem stellen Held Bikerfashion, Shoei, John Doe und LS2 Helmets ein Bild für den Kalender zur Verfügung.
Das Engagement dieser Sponsoren ermöglicht es, den Erlös dem guten Zweck zu spenden.
Dieses Mal gehen die Gelder an die Prokids-Stiftung, welche sich um Kinder kümmert, die leider ohne diese Unterstützung keine warme Mahlzeit am Tag hätten. Mehr Infos zur Stiftung finden Sie hier!

Den Kalender kann man im Online-Shop der Motorrad-Ecke vorbestellen und damit einen guten Zweck unterstützen! Außerdem bietet der Kalender auch 24 Bilder, welche dem Käufer das ganze Jahr die Monate versüßen.

Hier geht es zum Bikerkalender 2016!

Die MOTORRAD-ECKE bietet in den Bereichen Bekleidung und Helme sowohl ein breites wie auch
tiefes Sortiment an. Vom günstigen Einstiegssortiment bis zum Premium-Segment wird die ganze
Bandbreite abgedeckt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den führenden Markenlabels.
Kompetente Fachberatung und ein umfassendes Service-Angebot sind maßgebliche Differenzierungsmerkmale zum Mitbewerb.

Kontakt
Motorrad-Ecke Fa. TAM TAK GmbH & Co.KG
Sandra Dölker
Steinkirchring 45
78056 Villingen-Schwenningen
07720997585
s.doelker@mot-ecke.de
http://motorradbekleidung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/motorrad-ecke-bikerkalender-2016-facebookvoting-fuer-den-guten-zweck/

Energizer Night Run taucht Wiesbaden in ein Lichtermeer

1.168 Läufer sammeln Spenden für Hilfsorganisation

Energizer Night Run taucht Wiesbaden in ein Lichtermeer

Energizer Night Run: Läufer verwandeln den Wiesbadener Kurpark mit Kopflampen in ein Lichtermeer (Bildquelle: @ Daniel Prokofiev)

Wiesbaden, 8. August 2015 – Trotz Rekord-Hitze zogen gestern Abend 1.168 Sportler ihre Laufschuhe an, um beim ersten Energizer Night Run in Wiesbaden für den guten Zweck zu laufen. Sie verwandelten den nächtlichen Kurpark mit ihren Kopflampen in ein außergewöhnliches Lichterspektakel. Energizer spendete über die Anmeldegebühr der Teilnehmer 4.672 Euro an das UNICEF-Projekt „Kampf gegen Mangelernährung“.

Spektakulärer Nachtlauf in besonderer Atmosphäre
Amateure und Profi-Sportler gingen nach Sonnenuntergang gemeinsam an den Start, um den fünf Kilometer langen Rundkurs zu bewältigen. Auch Laura Chacon Biebach, die gerade bundesweit mit ihren Leistungen für Furore sorgt und über Nacht zum Star der Lauf-Szene avancierte, machte sich für den Energizer Night Run startklar: „Ich betreibe den Sport jetzt professioneller, aber der Spaß steht im Vordergrund. Kopflampen, eine schöne Kulisse und ein Charity-Projekt – das wird cool.“ Mit dem Startschuss setzte sich die Lichterschlange am Wiesbadener Casino in Bewegung und verlieh der Laufveranstaltung somit eine unvergleichliche Atmosphäre – vorbei am Staatstheater, bis schließlich der Zieleinlauf am Casino geschafft war. Energizer setzte den Kurpark zudem mit weiteren Aktionen in Szene: LED-Trommler, hunderte LED-Enten, die nach dem Run aus dem See geangelt werden konnten, und stimmungsvolle Licht-Ballons – so hatte man die Strecke noch nicht gesehen.

Läuferin Simret Apem holte mit 16:32 Minuten den Sieg, Laura Chacon Biebach ging als Zweite durchs Ziel (17:13 Min.) und Drittplatzierter war Daniele Da Silva (17:44 Min.). Auch Hobby-Läufer Torsten Körting war begeistert: „Die vielen Lichter waren beeindruckend. Ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis und Spaß für die ganze Familie.“

„Es ist einfach toll, dass so viele Menschen bei dieser großen Hitze mit gelaufen sind und mit ihren Kopflampen die positive Energie weit über Wiesbaden hinaus getragen haben“, sagte Jenny Raff, Event-Verantwortliche Energizer. In Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Kooperationspartner IRONMAN stellte der Energizer Night Run ein Sport-Highlight der besonderen Art für das Rhein-Main-Gebiet dar.

Laufschuhe angezogen – Gutes getan
Der Energizer Night Run unterstützte dieses Mal die Kampagne „Kampf gegen Mangelernährung“ des Kinderhilfswerks UNICEF, indem es vier Euro von jeder Anmeldung erhielt. Die Sportler „erliefen“ so insgesamt 4.672 Euro. Die Scheckübergabe erfolgte vor Ort an die UNICEF-Regionalgruppe Wiesbaden, die in diesem Jahr zudem ihr 50. Jubiläum feiert: „Wir freuen uns sehr über die Spende, zu der jeder Läufer einen Teil beigetragen hat. Es ist großartig, dass der Energizer Night Run sportliche Leistung und soziale Verantwortung vereint“, bedankte sich Dr. Klaus Schumann, Leiter UNICEF-Regionalgruppe Wiesbaden. Die Gelder setzt die Hilfsorganisation für lebensrettende Spezialnahrung ein, da weltweit jedes vierte Kind unter fünf Jahren an chronischer Mangelernährung leidet. Jeder Läufer stellt umgerechnet eine Tagesration Erdnusspaste für drei unterernährte Kinder zur Verfügung.

————–
Bilder vom Energizer Night Run in Wiesbaden finden Sie zur kostenlosen Nutzung unter Nennung des Copyrights „Daniel Prokofiev“ unter dem folgenden Link: http://tinyurl.com/Bildmaterial-ENR-Wiesbaden.
————–

Das Energizer-Engagement
„that“s positivenergy“ beschreibt den Markenkern und die Unternehmensphilosophie von Energizer. Der Batterie- und Taschenlampenhersteller beweist ökologische und soziale Verantwortung. Der Energizer Night Run, der weltweit durchgeführt wird, leistet über positive Energie einen Beitrag für die Gesellschaft. 2014 unterstützte das Unternehmen die UNICEF-Kampagne „Wasser wirkt“. 2015 spendet Energizer an das UNICEF-Projekt „Kampf gegen Mangelernährung“.

Kooperationspartner IRONMAN
Die IRONMAN-Rennen bilden die weltweit größte, teilnehmerbasierte Event-Serie im Ausdauersport. Seit Einführung der Marke IRONMAN im Jahr 1978 beweisen die Athleten stets aufs Neue, dass nichts unmöglich ist, wenn sie die Ziellinie des anspruchsvollsten Ausdauerwettkampfs der Welt überqueren. Bekannt für athletische Spitzenleistungen sowie ausgezeichnete und hochwertige Event-Produkte im Sport, richtet die World Triathlon Corporation (WTC) als Inhaberin der IRONMAN-Serie jährlich mehr als 190 Rennen der Marken IRONMAN, IRONMAN 70.3, 5150 Triathlon Serie, IronGirl und IRONKIDS aus.

Globale Laufserie
Der Energizer Night Run in Wiesbaden ist Teil einer weltweiten Serie: Brasilien, Singapur oder Südafrika – auf der ganzen Welt haben bereits mehr als 230.000 Sportler ihre Laufschuhe in den letzten Jahren angezogen, um beim Energizer Night Run für den guten Zweck zu laufen. Der nächste Nachtlauf findet am 25. September in Antwerpen statt. Weitere Informationen gibt es unter: www.energizernightrun.be.

Energizer Deutschland GmbH
Energizer ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen und gehört zur Energizer Holdings, Inc., mit Firmensitz in St. Louis in den USA. Mit mehr als sechs Milliarden verkauften Batterien in etwa 150 Märkten und einem Marktanteil von circa 30 Prozent ist Energizer einer der weltweit führenden Anbieter. In der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) ist die Energizer-Gruppe Marktführer. Unter dem Energizer-Dach sind die Marken Energizer, Ucar und Eveready vereint. Das Portfolio umfasst technologisch fortschrittliche Batterien, Akkus und Taschenlampen.

Firmenkontakt
Energizer Deutschland GmbH
Jenny Raff
Mettmanner Str. 25
40699 Erkrath
0211 5403 1629
energizer@komm-passion.de
http://www.energizernightrun.de/

Pressekontakt
komm.passion GmbH
Claudia Hasbach
Himmelgeister Straße 103 – 105
40225 Düsseldorf
0211 60046 277
energizer@komm-passion.de
http://www.komm-passion.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/energizer-night-run-taucht-wiesbaden-in-ein-lichtermeer/

Allgeier Productivity Solutions läuft wieder für den guten Zweck beim B2RUN

Allgeier Productivity Solutions läuft wieder für den guten Zweck beim B2RUN

(Mynewsdesk) Düsseldorf – Deutschlands größte Firmenlaufmeisterschaft, der B2Run fordert in diesem Jahr wieder 5.000 Firmen mit über 100.000 Teilnehmen dazu auf – getreu dem Motto „Raus aus dem Büro, rein in die Laufschuhe“ – etwas für die Gesundheit zu tun und dabei Geld für die „Deutsche Fernsehlotterie“ zu sammeln. Auch in diesem Jahr nehmen wieder zahlreiche Unternehmen der Allgeier Gruppe teil.

Seit Jahren findet der B2Run als Firmenlaufmeisterschaft durch ganz Deutschland auf mittlerweile 11 Standorten verteilt statt. Dabei erstrecken sich alle Läufe mit einer Länge von rund 6,4 km um große Stadien und Arenen und enden auch dort mit dem Zieleinlauf. Die besten Teams haben dabei die Möglichkeit, sich für das Finale im Olympiastadion in Berlin zu qualifizieren.

Auch die Allgeier Productivity Solutions ist seit mehreren Jahren immer wieder dabei und bildet auch in diesem Jahr wieder das Düsseldorfer Laufteam der Allgeier Gruppe. Auch anfangen wird das Team der Allgeier Productivity Solutions am 23.6. in Düsseldorf rund um die ESPRIT Arena, wo zahlreiche Mitarbeiter ihre persönliche Bestleistung erreichen wollen. Obwohl bei diesem Event der Gedanke zu gewinnen oder wahre Sportlichkeit nicht im Vordergrund steht, laufen seit Wochen bereits intensive Lauftrainings. „Zu wissen, dass man mit jedem Kilometer, den man läuft, Kindern helfen kann, ist ein tolles Gefühl. Das gemeinsame Training motiviert uns gegenseitig und fördert dazu unseren Teamgeist.“, so Valeta Wethmüller, HR Manager & Operations Planning.

Danach geht es direkt für das Team rund um die BSH IT Solutions in Bremen an den Start. Wie im Vorjahr wird der größte Teil des Allgeier Companys Teams in München vertreten sein und somit einen tollen Abschluss finden.

Alle Mitarbeiter sind gespannt und mit Begeisterung bei jedem einzelnen Rennen dabei.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Allgeier Productivity Solutions GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ommlrn

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/allgeier-productivity-solutions-laeuft-wieder-fuer-den-guten-zweck-beim-b2run-70091

Allgeier Productivity Solutions: http://www.allgeier-ps.com ist eine Tochter der Allgeier Gruppe, die mit knapp 500 Mio. Euro Umsatz und 4.400 Mitarbeitern zu den führenden IT-Dienstleistern Deutschlands gehört. Allgeier Productivity Solutions ist der Spezialist für Kommunikations- und Produktivitätslösungen auf der Basis von Microsoft Technologien sowie der digitalen Transformationen von Organisationen und begleitet seine Kunden auch in den Themen Projekt- und Anforderungsmanagement. Als Microsoft Goldkompetenzpartner in den Bereichen SharePoint, Exchange und Lync verfügt Allgeier Productivity Solutions über ausgezeichnete Referenzen im Großkundenbereich und gehobenem Mittelstand. Zu den Kunden zählen Banken und Versicherungen, Energieversorger, Automobilzulieferer und öffentliche Auftraggeber. 

Lösungen von Allgeier Productivity Solutions werden immer angemessen auf die Kundenanforderungen ausgelegt und implementiert für eine nachhaltige Unterstützung der Unternehmensprozesse durch den Einsatz von Informationstechnologie.

Kontakt

Christina Meyer
Benrather Schlossallee 121
40597 Düsseldorf
+49-211-91327-221
christina.meyer@allgeier-ps.com
http://shortpr.com/ommlrn

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/allgeier-productivity-solutions-laeuft-wieder-fuer-den-guten-zweck-beim-b2run/

Unsere Spende für einen guten Zweck und die Umwelt

Die Herausforderung: 6 Monate radelten die Mitarbeiter von CAD Schroer täglich zur Arbeit. Der Ansporn: Eine Spende für jeden geradelten km und CO2-Ausstoß reduzieren

BildMoers, Deutschland – 12. Dezember 2013:

Startschuss für alle Mitarbeiter aus Deutschland, der Schweiz, England, Frankreich, den Niederlanden und den USA war der 11.4.2013. Sechs Monate lang zählten alle km, die auf dem Weg zur Arbeit erradelt wurden. Dabei galt die Devise: Je mehr km geradelt wurden, desto mehr CO2 konnte vermieden werden.

Die bereits zum 3. Mal stattfindende Radfahr- und Spendenaktion des CAD-Software Entwicklers konnte in diesem Jahr noch weiter ausgedehnt werden. Gudrun Tebart von CAD Schroer erklärt: „In diesem Jahr dauerte unsere unternehmensweite Aktion 6 Monate statt nur 1 Monat. Wir haben nahezu alle Mitarbeiter dazu motiviert, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Dabei konnten Kollegen, die in großer Entfernung zum Büro wohnen auch Teilstrecken fahren. Zusätzlich wurden Radtouren nach Feierabend organisiert, um weitere Kilometer für einen guten Zweck zu sammeln.“ Die Hauptspende wurde über einen Zeitraum von 30 Tagen mit 0,50 Euro für jeden geradelten Kilometer übernommen.

Der Umwelt zuliebe
Durch die Verlängerung der jährlichen Radfahr-Aktion auf sechs Monate wollte CAD Schroer einen messbaren Beitrag zum Umweltschutz leisten. „Insgesamt haben wir auf zwei Rädern 22.393 km zurückgelegt und dadurch laut ADFC-Einspar-Rechner* ungefähr 3.117 kg CO2 eingespart, die sonst durch das Autofahren entstanden wären,“ so Gudrun Tebart. „Nicht nur die körperliche Fitness der Kollegen ist gestiegen, die Aktion trug auch in diesem Jahr wieder zu einem super Betriebsklima innerhalb der Firma bei. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß bei den regelmäßigen Radtouren.“

CAD Schroer Webseite:

Langzeitverhalten ändern
Unterschiedliche Menschen lassen sich unterschiedlich motivieren. Durch die Verlängerung der unternehmensweiten Radelaktion und durch die Spenden pro geradelten Kilometer, wollte CAD Schroer seine Mitarbeiter auch für die Umwelt sensibilisieren. „Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnis und dass das Projekt so gut bei den Mitarbeitern angekommen ist. Jeder war mit Enthusiasmus dabei und hat seinen Teil dazu beigetragen,“ so Geschäftsführer Michael Schroer.

*Zahlen laut Online Einspar-Rechner:

Gudrun Tebart: „Es ist schon erstaunlich wie schnell sich das Fahrradfahren zu einer sehr angenehmen Routine entwickelt. Und es lohnt sich in jedem Fall, denn jeder Weg, den man mit dem Rad zur Arbeit fährt, hält fit, schont den Geldbeutel und die Umwelt. In den 6 Monaten unserer Aktion haben die meisten der Kollegen das Auto einfach zuhause stehen gelassen und hatten auch noch eine Menge Spaß dabei.“

Über CAD Schroer

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft prägen seinen Zielmarkt. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.

Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS(TM) und STHENO/PRO®, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.

Kontakt

Gudrun Tebart
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Straße 11
47447 Moers

Website: www.cad-schroer.de
Email: info@cad-schroer.de

Telefon:
Deutschland: +49 2841 9184 0
England: +44 1223 460 408
Frankreich: +33 141 94 51 40
Schweiz: +41 44 802 89 80
Italien: +39 02 49798666
USA: +1 866-SCHROER (866-724-7637)

Über:

CAD Schroer GmbH
Frau Gudrun Tebart
Fritz-Peters-Str. 11
47447 Moers
Deutschland

fon ..: +49 2841 9184-0
fax ..: +49 2841 9184-44
web ..: http://www.cad-schroer.de
email : marketing_adv@cad-schroer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

CAD Schroer GmbH
Frau Gudrun Tebart
Fritz-Peters-Str. 11
47447 Moers

fon ..: +49 2841 9184-0
web ..: http://www.cad-schroer.de
email : marketing_adv@cad-schroer.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unsere-spende-fuer-einen-guten-zweck-und-die-umwelt/

Charity- und Promi-Gala ,,ImPose“ zugunsten des Kinderzentrums Bethel in Bielefeld

Oldenburg, 29. Oktober 2013. ,,Tu Gutes und sprich darüber“ – am Samstag, den 16. November treffen sich Entscheider aus Politik und Wirtschaft sowie Prominente im Autohaus Weller

Bildund sammeln für das Kinderzentrum Bethel des evangelischen Krankenhauses in Bielefeld. Die erste ImPose, Deutschlands große Charity- und Promi-Nacht, startete im vergangen Herbst und tourt seitdem durch die Bundesrepublik, mit dem Ziel karitative Projekte finanziell zu unterstützen.

„Seit über 100 Jahren werden Kinder im Haus Gilead I behandelt. Wir als Veranstalter wollen im Jubiläumsjahr unseren Beitrag leisten, so fiel unsere Wahl auf das Kinderzentrum Bethel“, so Veranstalter Rabih-Rabea Hijazi. Die Galagäste erwartet ein spannungsgeladenes Showprogramm aus Gesang und Akrobatik sowie ein exklusives Drei-Gänge-Menü. Die Highlights des Abends: Eine Modenschau mit einer Kleid-Versteigerung im Wert von über 1.000 Euro der Designerin Renatta Pruneda (http://www.renattapruneda.de ), und der Meistbietende kann ein Gemälde eines renommierten Künstlers der Traumland-Galerie (http://www.traumland-galerie.de) im Wert von 5.000 Euro mit nach Hause nehmen. Der gesamte Erlös der Gala geht an das das Kinderzentrum in Bethel.

After-Show-Party im „Club Project“

Die After-Show-Party mit den geladenen Gästen findet für alle Besucher zugänglich im „Club Project“ statt. Zu heißen Beats und kalten Getränken feiern dann Promis und Clubpublikum bis in die Morgenstunden.

Veranstaltungstitel: Gala: ImPose, Deutschlands große Charity- und Promi-Nacht
Gastgeber: Evogue Events
Datum: Samstag, den 16. November 2013
Uhrzeit: 9.30 Uhr
Ort: Autohaus Weller, Eckendorfer Straße 1, 33609 Bielefeld
Eintrittspreis: 150 Euro – Karten stark limitiert, nur Vorverkauf, keine Abendkasse – Reservierung unter a.lokschin@evogue-events.de

Erwartete Gäste:
Bela Klentze (Unter Uns), Rainer Höhne (Schauspieler), Peter Sebastani (Schlager), Sven Martinek (Schauspieler), Arthur Abraham (Boxweltmeister), Volker Zack Michalowski (Schauspieler),Anke Dietz (Mieten, Kaufen, Wohnen), Marlon B. James (von Söhne Mannheims), Horst Kordes (Künstler),Tom Barcal (Alles was zählt), Claudia Calidri (Schlagersängerin/ Model/ Moderatorin), Christine Deck (Let’s Dance), Ricardo Bielecki (DSDS), Maurice Glover (DSDS),Damon Paul (DJ), Nico Schwanz (Dschungelcamp, Moderator), Axel Hesse (Unternehmer, Secret Millionär), Prinz Maximilian Michael von Anhalt, Father and Son (Das Supertalent), Nancy Senga (African Queens, Bachelor 2013), Ramona Stöckli (Bachelor 2013), Almira Brkic (Catch the Millionär)

Offizielles Image-Video: http://vimeo.com/77850050

After-Show-Party
Uhrzeit: ab ca. 23.00 Uhr
Ort: Project Bielefeld, Klosterstr. 9, 33602 Bielefeld
Eintrittspreis: 10 Euro – Reservierung unter a.lokschin@evogue-events.de

Pressekonferenz
Montag, den 11.11.2013 – 11:00 Uhr im

Park Inn by Radisson
Am Johannisberg 5
33615 Bielefeld

Akkreditierungen unter a.lokschin@evogue-events.de

Über ImPose /Evogue Events

Seit Herbst 2012 tourt die neue Veranstaltungsreihe „ImPose, Deutschlands große Charity- und Promi-Nacht“ durch die Bundesrepublik. Gefeiert wird auf höchstem Niveau in exklusiven Locations. Evogue Events lässt die Gäste eintauchen in die Welt der Stars und Sternchen und so für eine Nacht Prestige-Status genießen. Die Spendensumme aus der „ImPose“-Nacht geht direkt an Projekte für hilfsbedürftige Kinder, der jeweiligen Veranstaltungsregion. Die eingenommen Spenden werden unter notarieller Aufsicht verteilt. Tombolas und Auktionen tragen zum Spendenerfolg bei. Evogue Events organisiert seit dem 01.02. 2012 bundesweite High-Class-Großveranstaltungen jeglicher Art. Inhaber Rabih-Rabea Hijazi kann dabei auf seine langjährige Erfahrung im Management von „Miss Germany Corporation“ zurückblicken. Ein wichtiger Kooperationspartner ist der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. Mehr Informationen unter http://www.evogue-events.de/ oder www.facebook.com/EvogueEvents

Über:

Evogue Events
Herr Rabih-Rabea Hijazi
Nadorster Straße 182
26123 Oldenburg
Deutschland

fon ..: 0441/ 98 48 77 31
web ..: http://www.evogue-events.de
email : info@evogue-events.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Rebekka Mueller – PR & Consulting
Frau Rebekka Mueller
Rueckertstraße 14
30169 Hannover

fon ..: 0511-10547267
email : rebekka.mueller@pr-und-consulting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/charity-und-promi-gala-impose-zugunsten-des-kinderzentrums-bethel-in-bielefeld/

Vom Allgäu in den Orient – 7500 km Abenteuer für einen guten Zweck

Montag, 29.7.2013, 23:00 Uhr Focus TV auf Sat.1
-Ein Film von Clemens Bittner und Simon Bethke-

BildAm 27.04.2013 startete die achte Allgäu-Orient-Rallye in Oberstaufen:
Die Old- und Youngtimerrallye ist für Leute, die das kalkulierbare Abenteuer suchen, ein wenig positiv verrückt sind und nebenbei etwas Gutes tun wollen!
Das Ziel: Die alten Autos in Jordanien versteigern, um so Geld für die Dream Foundation von Basketball-Legende Hakeem Olajuwon zu sammeln.
Doch Geld bringen die Wagen nur, wenn sie dort ankommen.
Dieses Jahr mit dabei: Das Team Camel RideRZ aus München.
Die Filmemacher Clemens Bittner und Simon Bethke (www.bittnerproductions.com) sind Teil des 6-köpfigen Teams und dokumentierten den 7.500km langen Abenteuertrip.
„Die Rallye war für uns eine unglaublich spannende Herausforderung, die weit über normale Dreharbeiten hinaus ging. Wir waren in Doppelfunktion mit dabei – Kameramann und Rallyefahrer. Somit werden wir auch selbst zu Protagonisten des Films. Wir haben über 40 Stunden Filmmaterial gedreht, das wir für Focus TV auf 23 Minuten bringen mussten.“ so Clemens Bittner.
Der Zuschauer ist beispielsweise hautnah dabei, als das Team an der serbischen Grenze kurz vor dem Aus steht. Teammitglied Peter Rebler bekommt keine Einreisegenehmigung. „Der Grenzer hat gerade gesagt: Ich werde per Interpol gesucht“, so Peter
Dies ist nur eine von vielen spannenden, skurrilen Momenten der Camel RideRZ auf dem 3-wöchigen Trip in den Orient.
Ob es das Team bis nach Jordanien schafft und welche unglaublich bewegende Erfahrungen noch auf die Männer warten, gibt es am 29.7, 23 Uhr auf Sat1 zu sehen.
Mehr Hintergrundinfos, Bilder und Making of Material auf www.bittnerproductions.com

Über:

Bittnerproductions – Allgäu-Orient-Rallye
Herr Clemens Bittner
Nymphenburger Straße 143
80686 München
Deutschland

fon ..: +49 89 693 049 70
web ..: http://www.bittnerproductions.com
email : kontakt@bittnerproductions.com

bittner productions ist Ihr Partner rund um das Thema modernste Filmproduktion.
Egal ob Imagefilm, Werbespot, Musikvideo oder hochwertige Dokumentation, wir bieten Ihnen das Komplettpaket von Konzept bis Fertigstellung.
Wir sorgen dafür, dass Ihr Film die Menschen erreicht, die Sie erreichen wollen –
mit Emotionen – wemotion!
News gibt´s unter:
blog und facebook.com/bittnerproductions

Pressekontakt:

Ragna Communications
Frau Ragna Schwarz
Goethestraße 24
80336 München

fon ..: 0172 2684795
email : info@ragna-communications.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vom-allgau-in-den-orient-7500-km-abenteuer-fur-einen-guten-zweck/

Wellness-Bummler unterstützt Andreas Stockmann beim Spenden-Marathon

Für satte 805,- Euro wurde der mehrfache deutsche MMA Meister Andreas Stockmann (50 Jahre) auf eBay, für einen guten Zweck, versteigert. Nun bekommt Stockmann Unterstützung durch den Wellness-Bummler.

BildDie Summe aus der eBay-Versteigerung geht zu gleichen Teilen an die beiden Vereine kommhelp und Der Rote Anker. Mit der Aktion wurde bereits eine ziemlich große Aufmerksamkeit erlangt, es wurden Berichte über Stockmann und sein Engagement veröffentlicht – unter anderem sogar in der TAZ.

Doch für Stockmann und sein Presseteam ist das erst der Anfang, 805,- EUR sind nicht genug. „Wenn schon so viel zusammen gekommen ist, geht sicher auch noch einiges mehr“, sagt Nicola Dülk (40 Jahre) von Creativ-Texting und Mitglied im Presseteam des Projekt E, „wir starten jetzt unseren langen Endspurt.“ Bis zum 28. Februar 2013 ist das Spendenkonto noch geöffnet.

„Wellness-Bummler“ unterstützt die Spendensammlung
Der Wellness-Bummler reist quer durch die Welt und berichtet über Wellness, Lifestyle und Schönheit und macht demnächst auch einen Zwischenstopp bei kommhelp. Die Initiatorinnen Katja Wegener (41 Jahre) von ISM Kosmetik und Tanja Klindworth (38 Jahre) von Spaness.de sind begeistert vom Spenden-Projekt und besonders von kommhelp: „Der Wellness-Bummler geht dem Begriff Wellness, Genuss, Wohlfühlen und somit auch Lifestyle auf den Grund. Es gehört in unsere Gesellschaft und in unser tägliches Leben, behinderte Menschen zu integrieren und ihnen dabei zu helfen, das Leben genau wie wir genießen zu können. Daher unterstützen wir mit dem Wellness-Bummler das Projekt E sehr gern.“

Was ist mit den Spendengeldern geplant?
Für das kommende Jahr gibt es Hilfsprojekte für Demenzkranke wie Gedächtnistrainings. Außerdem hat kommhelp ein Angebot für die Mitarbeit in einem Pflegeheim erhalten, in dem ältere und behinderte Menschen an die Kommunikationstechnik via PC herangeführt werden sollen. Jeder gespendete Cent wird auf alle Fälle in den Verein gesteckt, damit die Arbeit weitergehen kann, um behinderten und an Demenz erkrankten Menschen zu helfen.

Kommhelp e.V. Spendenkonto:
Konto 3358400
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 10020500
BIC BFSWDE33BER
IBAN DE32100205000003358400

Über:

Der Wellness-Bummler
Frau Tanja Klindworth
Sonnenstraße 11
35716 Dietzhölztal
Deutschland

fon ..: 080 417946130
fax ..: 080 417946131
web ..: http://www.wellness-bummler.de
email : erlebnis@wellness-bummler.de

Hintergrundinformationen:

Wellness-Bummler:
Wellness-Bummler ist eine Tasche, die sich auf Wellness Weltreise begeben hat. Die trendig, grüne Tasche möchte die Welt kennenlernen und sucht zu diesem Zweck Taschen Paten, die ihn mitnehmen. Er ist sehr anhänglich und daher bei jeder Erlebnisreise, Städtetour, Schiffsreise oder Wellnessurlaub gerne praktischer Begleiter. Nach der Rückkehr berichtet er in seinem Blog und anderen Medien von seinen Erlebnissen.

Spaness – business meets paradise:
Auf www.spaness.de werden besondere Wohlfühl-Objekte (Wellnesshotels, Sporthotels, Eventhotels, Designhotels….) in ganz Deutschland präsentiert. Der Name Spaness ist aus einem Wortspiel entstanden: Wellness, Business, Spa, Spass, Entspannung, Spannung, Genuss und die Liste ließe sich um ein Vielfaches erweitern. Alle vorgestellten Objekte eignen sich für Urlaub und Reise aber auch hervorragend für private Events sowie besondere Veranstaltungen im Business-Segment z.B. für exklusive Seminare, Green Meeting/Event, Green Wedding oder in Kombination mit gesunden Incentive-Bausteinen. Spaness wurde bereits mehrfach als eine der besten und wichtigsten deutschsprachigen Internetseiten zum Thema Wellness und Gesundheit ausgezeichnet.

ISM-Kosmetik:
Ein kompetenter Partner für Wellness, Beauty, Lifestyle, Kosmetik & Mehr…
Wellness trifft Individualität… denn ein Spa lebt von seiner Individualität und Authenzität.
Unverwechselbar und Einzigartik sein um den anspruchsvollen Kunden zu verwöhnen. Produkte auf qualitativ höchsten und natürlichem Niveau. Speziell auf die Ansprüche, Gegebenheiten und Ausrichtungen des Spa´s werden Treatments liebevoll konzipiert umso Alleinstellungsmerkmale zu erlangen. Individuell zugeschnittene Privat Label Produkte, innovative Konzepte und exzellenter Service sind unser Kernkompetenzen. Natürliche kosmetische Pflege und spürbare Luxus.

Pressekontakt:

Hamburger Medien-Agentur
Herr Michael Schulze
Graumannsweg 31
22087 Hamburg

fon ..: 040 60928527
web ..: http://www.hamburger-medienagentur.de
email : info@hamburger-medienagentur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wellness-bummler-unterstutzt-andreas-stockmann-beim-spenden-marathon/

Udo Lindenberg malt Likörelle für die Bernhard-Bosch-Stiftung

Handsigniertes Unikat der Rockikone wird für den „guten Zweck“ versteigert

BildVor vielen Jahren war es der Aktionskünstler und Zeichner Joseph Beuys, der Panik-Rocker Udo Lindenberg dazu anregte, mit den Farben von Likören Panic-Comics und Cartoons auf Papier oder Leinwand zu zaubern. Längst schon sind die Likörelle des 1946 in Gronau geborenen Rockmusikers, Schriftstellers und Malers absoluter Kult und ebenso wertvoll.
In mehr als 40 Galerien bundesweit wurden die einzigartigen, handsignierten Kunstwerke bereits ausgestellt. Bevorzugt aus Eierlikör, Blue Curacao und anderen alkoholischen Getränken entstehen die Likörelle. Auch der Begriff ,Likörelle‘ stammt natürlich von Lindenberg selbst. In den Bildern findet man bekannte Szenen, wie den Sonderzug, die Andrea Doria oder seinen Tagesablauf. Die Nachfrage nach den Likörellen von Lindenberg ist enorm.
Den gemeinsamen 66-jährigen Geburtstag und die Verbundenheit zum Standort Gronau hatte engbers im September dieses Jahres zum Anlass genommen, Udo Lindenberg um eine Bildspende für die von dem verstorbenen engbers-Inhaber Bernhard Bosch gegründete gleichnamige Bernhard-Bosch-Stiftung zu bitten. Bei der Anfrage unterstützt wurde engbers dabei vom Rock und Pop-Museum in Gronau. Das speziell für diesen Zweck kreierte Unikat von Udo Lindenberg wird nun bis Weihnachten im engbers-online-Shop (www.engbers.com) angeboten. Jeder, der ein verbindliches Interesse am Erwerb dieses Bildes hat, kann sein Angebot unter der E-Mail-Adresse UdoL@engbers.com im Aktionszeitraum vom 03.-20.12.2012 abgeben. Im Betreff der E-Mail muss folgender Wortlaut stehen:
„Mein Gebot: Summe …. EUR“. * Der Erlös wird benachteiligten Familien, Kindern und Jugendlichen im Rahmen der bundesweiten und internationalen Stiftungspro-jekte zugute kommen.

„Wir empfinden es als besondere Ehre, als Vertrauensbeweis und auch als Zeichen geteilter gesellschaftlicher Verantwortung, dass Udo Lindenberg uns ein Kunstwerk für einen wohltätigen Versteigerungszweck zur Verfügung stellt“, freut sich engbers-Geschäftsführer Bernd Bosch, in der Hoffnung dass das Bild einen hohen Wert erzielt!

(* Das Mindestgebot liegt bei 2.000 EUR. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren)

Über:

engbers GmbH & CO.KG
Herr Günter Reinermann
Düppelstraße 4
48599 Gronau
Deutschland

fon ..: 02562/71349
web ..: http://www.engbers.com
email : reinermann@engbers.de

Männermode erlebbar machen und individuelle Ideen für das persönliche Wohlfühloutfit präsentieren. Auf diesem Gebiet kennt sich der Männermodeanbieter engbers bestens aus. Das nordrhein-westfälische Unternehmen mit Stammsitz in Gronau bringt seit 66 Jahren seine selbst entworfene und gefertigte Kollektion sportiver Männermode an den Mann. Zu jeder neuen Saison warten sorgfältig aufeinander abgestimmte Artikel, wie Hemd, Sweat-Shirt, Sakko, Hose, Blouson oder Schuhe in über 285 deutschen und österreichischen Filialen darauf zu geschmackvollen Komplett-Outfits für jede Gelegenheit zusammen gestellt zu werden.

Pressekontakt:

C.i.M.PR-Agentur
Frau Gaby Wenning
Finkenstraße 11
48691 Vreden

fon ..: 02564/98166
web ..: http://www.cim-pr.de
email : info@cim-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/udo-lindenberg-malt-likorelle-fur-die-bernhard-bosch-stiftung/