Schlagwort: Großformat

Wenn der Bauherr Druck macht: Herbst-Lösungen für Balkone und Terrassen

Gutjahr: Bahnenabdichtung, Rahmensystem, Stelzlager

Wenn der Bauherr Druck macht: Herbst-Lösungen für Balkone und Terrassen

Bickenbach/Bergstraße, 12. September 2019. Der Herbst naht: Viele Bauherren haben jetzt Sorge, dass die Arbeiten an Balkonen oder Terrassen bis zum nächsten Jahr liegen bleiben – weil das Wetter nicht mitspielt. Doch Verarbeiter können auf wetterunabhängige Lösungen zurückgreifen, die sogar die Ausführung großformatiger Platten ermöglichen.

Das Hauptproblem bei herbstlichem Wetter sind temperaturempfindliche Mörtel und Kleber. Deshalb bietet Gutjahr inzwischen eine Reihe von Systemlösungen an, die darauf verzichten – und damit für die Verlegung bei Wind und Wetter ideal sind. Dazu gehört beispielsweise die Bahnenabdichtung DiProtec SDB als sichere Grundlage. „Sie wird lose verlegt – das geht schnell und bei jedem Wetter“, sagt Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann. „Und DiProtec SDB verfügt über ein unterseitiges Dampfdruckausgleichsvlies. Dadurch ist sie auch auf feuchten Untergründen einsetzbar.“

Die Abdichtung kann mit allen Gutjahr-Flächendrainagen ebenso eingesetzt werden wie mit dem Alu-Rahmensystem TerraMaxx RS, das Gutjahr speziell für die Verlegung von Großformaten entwickelt hat – da hierbei die klassische Verklebung grundsätzlich schwierig ist. Die Rahmen bilden einen planebenen Untergrund. Für die schnelle und einfache Verlegung sorgt die Verbindungstechnik mit T-Verbindern. Die Beläge werden dann mörtelfrei auf den Rahmen verlegt – also auch bei herbstlicher Witterung. Das System ist auf gebundenen und ungebundenen Untergründen einsetzbar und kann mit Stelz- oder Plattenlagern problemlos in der Höhe verstellt werden, entweder um Unebenheiten auszugleichen oder um ein Gefälle herzustellen.

Flexible Stelzlager
Stelzlagersysteme lassen sich aber auch direkt als Belagsträger einsetzen. Das Trocken-Stelzlager TerraMaxx TSL etwa ist komplett vormontiert, ohne Werkzeug stufenlos höhenverstellbar und bis circa 5 Grad nivellierfähig – was einem Gefälle von rund 9 Prozent entspricht. Bei anderen Einsatzbereichen und Aufbauhöhen können alternativ Plattenlager verwendet werden. Verarbeiter haben die Wahl zwischen dem von 28 bis 35 mm höhenverstellbaren TerraMaxx PL-H und TerraMaxx PL mit einer fixen Bauhöhe von 10 mm.

Auch drainierter Aufbau möglich
Auch „klassische“ Flächendrainagen eignen sich für die Verarbeitung im Herbst, beispielsweise AquaDrain T+. Die Bahn wird lose auf Kies oder Splitt verlegt und stelzt die Belagskonstruktion vollständig auf. „Das vermeidet Feuchteflecken am Belag, Unebenheiten und Verkrautungen nachweislich“, so Ralph Johann. Außerdem entwässern Beläge auf AquaDrain T+ bis zu 13-mal besser als Kies oder Splitt allein, obwohl die Drainschicht nur halb so dick ist. Das belegen Untersuchungen der tBU Greven.

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit 30 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Aussentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in 26 Ländern weltweit eingesetzt, darunter neben zahlreichen europäischen Ländern auch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wenn-der-bauherr-druck-macht-herbst-loesungen-fuer-balkone-und-terrassen/

SceneLights LED-LCD-Beamer LB-9300 V2 mit Media-Player

Starke Kontraste, scharfes Bild: Anschlüsse für PC, Spielekonsole u.v.m.

SceneLights LED-LCD-Beamer LB-9300 V2 mit Media-Player

SceneLights LED-LCD-Beamer LB-9300 V2 mit Media-Player, 1.280 x 800, 2.800 lm

Leuchtstarkes Heimkino erleben, enorme 2.800 Lumen hell! Videos, Spiele & Co. sogar in halbdunklen Räumen in hervorragendem Licht genießen- bei einer Bild-Diagonalen von bis zu 4,4 Metern.

Erstklassige Bildqualität dank extra starker Kontraste: Auch Präsentationen sehen mit dem LED-LCD-Beamer von SceneLights richtig gut aus. Selbst kleinste Details dank hochauflösenden 1.280 x 800 Pixeln erkennen.

Den PC, Spielekonsole u.v.m. anschließen: Zahlreiche digitale und analoge Schnittstellen machen’s möglich! Selbst entscheiden, was im Großformat zu sehen ist.

Per integriertem Media-Player Videos, Musik und Bilder sogar direkt vom USB-Stick aus genießen. Auch ohne PC oder Notebeook.

– Beamer mit LED-LCD-Technologie: leuchtstark und sparsam
– Helligkeit: 2.800 lm (360 ANSI-Lumen)
– Kontrast: 1.500:1
– Native Ausgabe-Auflösung: 1.280 x 800 Pixel (WXGA), Eingangsauflösung bis 1.920 x 1.080 (Full HD)
– Integrierter Media-Player für Videos, Musik & Co. auch direkt vom USB-Stick (bitte dazu bestellen)
– Bild-Diagonale: 190 – 440 cm (4:3), 163 – 380 cm (16:9)
– Bild-Entfernung: 127 – 304 cm
– Video-Formate: MKV, AVI, MPG, DAT, RM, RMV, MOV; mit Video-Codec: DivX, Xvid, H.264, MPEG-1/2/4, RealVideo
– Audio-Formate: MP3, WMA, AAC, RealAudio
– Bild-Formate: JPEG, BMP, PNG
– Text-Formate: TXT
– Integrierter Stereo-Lautsprecher: 2x 5 W
– Korrigierte Bildverzerrung: Keystone-Korrektur +/- 15°
– Darstellbare Bildverhältnisse: 4:3 und 16:9
– LED-Betriebsdauer: 50.000 Stunden
– Schnittstellen: 2x HDMI, 2x USB, YPbPr (Komponenten-Video), AV-Cinch, VGA, Stereo-Cinch-Eingang und -Ausgang, IR-Empfänger, Antenne (koaxial)
– Leistung: 180 W
– Stromversorgung: 230 V (Schuko-Stecker), Kabellänge: 145 cm
– Stromversorgung Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA (bitte dazu bestellen)
– Ein/Aus-Schalter
– Maße: 33,7 x 12,7 x 27,3 cm, Gewicht: 3,1 kg
– LED-LCD-Beamer inklusive HDMI-Kabel, Cinch-Kabel (Stereo-Audio und Video), Netzkabel, Objektiv-Abdeckung und deutscher Anleitung

Preis: 249,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 499,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4262
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4262-1250.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/scenelights-led-lcd-beamer-lb-9300-v2-mit-media-player/

Polyprint installiert deutschlandweit erste Xerox iGen 5

Als erste Druckerei Deutschlands hat der Berliner Digitaldruck- und Mediendienstleister Polyprint seinen Maschinenpark um die deutschlandweit erste Xerox iGen 5 erweitert.

Polyprint installiert deutschlandweit erste Xerox iGen 5

Xerox iGen 5 XXL-Drucksystem (Bildquelle: @ Polyprint GmbH)

Aufgrund der verbesserten Farb- und Druckqualität sowie der XXL-Formatvergrößerung kann Polyprint seine Flexibilität, Effizienz und Druckvolumen deutlich steigern, bleibt insbesondere für kleine Auflagen weiterhin attraktiver Partner.

Für Polyprint ist die Erweiterung seines hochmodernen High-End-Maschinenparks ein wichtiger Schritt in der konsequenten Fortentwicklung seines Druck- und Serviceportfolios. Seinen Anspruch an höchste Qualität setzt das Unternehmen mit Hilfe des Xerox iGen 5 in punkto Flexibilität, Farbqualität und Großformat um und setzt damit neue Standards im XXL-Digitaldruck.

Die Xerox iGen 5 gilt als das produktivste digitale Drucksystem auf dem Markt und liefert eine bisher unerreichte Automatisierung und Intelligenz im gesamten Druckprozess. Mit Erweiterung des Farbraums um die Zusatzfarben Orange, Blau und Grün ist es möglich, nahezu alle Schmuckfarben und die Markenfarben von Polyprints Kunden genauer abzubilden. Damit garantiert Polyprint eine bessere Farbgenauigkeit und steigert seine Druckqualität nachweislich. Mit dem 660 mm großen Blattformat des Systems können zusätzlich Großformatdrucke wie sechsseitige Faltblätter deutlich schneller und somit wirtschaftlicher gedruckt werden.

Erst im März 2015 wurde das Unternehmen nach Prozess Standard Digitaldruck (PSD) rezertifiziert und zählt damit zu den wenigen deutschen Druckereien mit herausragender Qualität im Digitaldruck. Polyprint ist mehr als eine Druckerei, vielmehr versteht sich der Technologievorreiter als Full-Service-Anbieter für Beratung und Services. Dabei investiert das Unternehmen, das im nächsten Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert, regelmäßig in innovative Technologien, um den gestiegenen Kundenanforderungen gerecht zu werden. „Wir begleiten Kreativagenturen, Werbekunden und Industrieunternehmen über das gewöhnliche Druckportfolio hinaus und realisieren kreative Ideen, egal ob Massenproduktion oder Kleinstauflage“, bestätigt Stefan Meiners, einer der Geschäftsführer und Gründer der Polyprint GmbH.

Die Polyprint GmbH ist einer der führenden Anbieter von digitalen und webbasierten Druck- und Mediendienstleistungen mit mehr als 25 Mitarbeitern in Berlin-Adlershof. Das 1991 gegründete Unternehmen hat sich auf interdisziplinäre und individuelle Beratungsdienstleistungen für Industrie, Agenturen und öffentliche Auftraggeber in Berlin-Brandenburg spezialisiert. Von der Anfrage bis zur Veredelung und Logistik setzt das Unternehmen mit einem modernen Hochleistungsmaschinenpark neben dem klassischen Digital- und Offsetdruck auf Großformate und Webservices. Als Berliner Unternehmen engagiert sich Polyprint seit Jahren in lokalen Verbänden und sozialen Projekten für die Weiterentwicklung der Region.

Firmenkontakt
Polyprint GmbH
Fabian Lüdtke
Newtonstraße 18
12489 Berlin
+49 30 67198229
+49 30 67198249
vertrieb@polyprint.de
www.polyprint.de

Pressekontakt
Exordium Media & Consult GmbH
Julia Kazubek
Groß-Berliner-Damm 73B
12487 Berlin
+49 30 3116 989 150
julia.kazubek@exordium.de
www.exordium.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/polyprint-installiert-deutschlandweit-erste-xerox-igen-5/

Exhibition by Nihat Kemankasli | Playboy

March – May 2013 | Yoleri Gallery Istanbul | Lüleci Hendek Caddesi 20 | 34400 Istanbul – Tophane | Turkey

BildYOLERI GALLERY Istanbul is delighted to announce the solo show by Nihat Kemankasli. Gallery Director Tarik Ersin Yoleri is putting on the artist solo show, entitled „Playboy“.

Intense, brash, and head-on – the paintings by Nihat Kemankasli attract attention and amplify the two dimensionality of the picture. The large-sized canvases depict everyday objects completely without disguise: landscapes and beach scenes, beach houses and boats, interiors (inclusive of ironing board and toilet), chairs, clothes, and – again and again – beds in which lies the figure of a woman. In his work the artist employs the simplest graphic elements to create „scenes from the bedroom“ where the surreal and childlike meet and decoration and geometry merge. The bed, seen from above, is the object which organises and dominates the surface of each canvas. This bed, sometimes occupied, sometimes empty, is surrounded by decorative, ornamental elements which intensify the dreamlike impression rendered by repetition. The intimacy which accompany the bed as an object, while not expressed overtly, is evoked by Playboy icons.

But Kemankasli isn’t just painting beds: his bedroom scenes are an examination of painting itself – the depiction of space on the canvas. The space looks two-dimensional in his work, and yet the observer is able to uncover more layers. As in a compressed perspective, every geometrical form refers back to a further level, which hides another. Thus the white canvas never appears as background; instead it is brought to the front by the black line, becoming a shape. The bed also resembles the canvas in its role as a catalyst between reality and fiction. In one single artistic gesture, the artist uses the simplicity of line, surface and colour to create a projection surface for our desires, while simultaneously making reference to the history of painting itself. Through the oriental language of form, which surrounds him, he invokes the lines of the arabesque and the two-dimensional organisation of space. Ever since Matisse, who created a spatial effect through colour and lent it such an autonomous character, this use of colour can be found in western painting as well. Through his paintings, Nihat Kemankasli shows that the history of art is not linear, but rather a history of reference, adoption and altercation.

Kemankasli (*1971 in Balikesir, Turkey) studied at the University of Fine Arts in Hacettepe. He completed his studies for Prof. Veysel Gnays in 1999. He lives and works in Istanbul, where he teaches Greek mythology, graphic design and fine arts, amongst other things.

Über:

Yoleri Gallery
Herr Tarik Ersin Yoleri
LÜLECI HENDEK CAD. 20
34400 ISTANBUL-TOPHANSE
Türkei

fon ..: +90 531 709 4951
web ..: http://yoleri.com/
email : INFO@YOLERI.COM

Pressekontakt:

Yoleri Gallery
Herr Tarik Ersin Yoleri
LÜLECI HENDEK CAD. 20
34400 ISTANBUL-TOPHANSE

fon ..: +90 531 709 4951
web ..: http://yoleri.com/
email : INFO@YOLERI.COM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/exhibition-by-nihat-kemankasli-playboy/