Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part4 – Den Tot überwinden, Video

Der individuelle Prozeß der Geburt aus dem Geiste, Schritt für Schritt zum Erwachen des vollkommenen Selbst im menschlichen Körper, die wahre Geburt des menschlichen Wesens, das zweimal geboren werden muss um wirklich zu leben.

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part4 - Den Tot überwinden, Video

CC0 Screenshot – R. Zach

Wenn man sich mit dem vergänglichen Körper und seiner vergänglichen Sinnes-Welt identifiziert, glaubt man etwas zu wissen und man glaubt, sich selbst zu kennen. Wenn man ahnt und erkennt, dass man mehr ist als der vergängliche Körper und vergängliche Materie, was weiß man dann von sich selbst und seiner Welt?

Video zum Thema

Aber wenn man will, kann man alles über sich selbst, über die irdische Welt und die überirdische Welt, jenseits von dieser irdischen Welt, erfahren. Denn der unvergängliche Lebens-Strom, der jeden vergänglichen, menschlichen Körper individuell belebt, weiß ALLES und IST ALLES. Denn ER (Das All-das-was-Ist) ist nicht von dieser vergänglichen Welt und doch verdankt alles Vergängliche IHM sein Entstehen und Vergehen! Die Weisen des griechischen Altertums wussten das, denn sie forderten:

„Erkenne dich selbst, dann erkennst Du das Universum und die Götter.“

Das ist der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit: Wissen ist außen und kollektiv zugänglich, aber vergänglich. Weisheit ist INNEN und nur individuell zugänglich, aber unvergänglich!

„Der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig!“

Berichtet die Bibel folgerichtig. Wissen hat keine Macht, weil Wissen dem Tod gegenüber machtlos ist. Weisheit hat alle Macht, weil der keine Macht über die Weisheit hat.

WEISHEIT IST LICHT!

Das LICHT der göttlichen Weisheit und Liebe, das ist die Antwort auf die berühmte Frage: „Sein oder Nicht-Sein?“ Das ist der innere überirdische Reichtum, der uns niemals verlässt, weder im Diesseits noch im Jenseits!

Dann ist unser Leben kein quantitativer „Count – Down“ in der Endlichkeit, unser Leben ist dann ein qualitativer „Count – Up“ in die glückseligste Unendlichkeit: Wir können dann von JEDEM „heute“ mehr erwarten, als von gestern. Dann ist das Leben ein leichtes Spiel, denn der göttliche Joker ist in uns und mit uns.

„Du darfst zu Gott nicht schreien, der Brunnquell ist in Dir. Stopfst du den Ausgang nicht, so fließt es für und für. Wer Gott um Gaben bittet, der ist gar übel dran. Er betet das Geschöpf und nicht den Schöpfer an!“ Angelus Silesius (1624 – 1677)

Erst wenn die Systematik der ersten Geburt des körperlichen, lebendigen Kokons, denn wir Mensch nennen und der Aktivierung des göttlichen Wesens verborgen in diesem Menschenwesen, das dann zur zweiten Geburt im lebenden Körper führt, haben wir das Gottessystem des Lebens verstanden. Alle kosmischen Gesetze sind vom göttlichen Gesetz-Geber daraufhin angelegt, den Menschen – Adam-Eva-Prinzip – durch die innere göttliche Führung in die individuelle GOTT-SELBST-VERWIRKLICHUNG zu führen. Der Schlüssel dazu liegt nicht mehr in überholten Religionssystemen und deren todbringenden Irrlehren, sondern im Verständnis der Quantenphysik und des Werdungskonzepts hin zum Gottwesen, dass dann und tatsächlich erst dann lebt und sich damit qualifiziert für Quantensprünge in andere weitreichendere Dimensionen und universelle Wirklichkeiten.

Robert Zach, Postfach 37, 83084 Kiefersfelden, eMail: robert.zach@gmx.ch, Alle Videos sehen

Presse & PR-Dienstleistungen

Firmenkontakt
Damiani Presseservice
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+49 700 999 777 00
presse@zaronews.com
https://zaronews.world/pr

Pressekontakt
ZAROnews Swiss
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
0041 41 5001113
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part3 – Raupe oder Schmetterling

Was bedeutet Metamorphose für das Menschsein, von der Raupe zum Schmetterling im Tierreich eine Verwandlungsautomatik – die Verwandlung zum Gottwesen kennt keinen Automatismus, hier folgt die Verwandlung der menschlichen Entscheidung ein göttliches W Autor: Robert Zach Der Sinn des Erdenlebens liegt nicht in den Werken des Menschen. Der Sinn des irdischen Lebens liegt darin, dass der Mensch bei ALLEM, was er tut, nicht tut, bewirkt oder nicht bewirkt, das Werk verwirklicht, das der Mensch selber ist. Der Mensch ist fähig zur Metamorphose, seine menschliche vergängliche, materielle Natur in die unsterbliche geistige Natur zu verwandeln. Schauen Sie nicht auf das was…

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part2 – Das Gottes-Implantat, Video

Was ist der Mensch und warum existiert er überhaupt in einem vergänglichen Körper wenn er doch laut Religionen und Glaubensgesellschaften unvergänglich ist? So könnte eine wahrhaft interessante Frage lauten … CC0 „Das Göttliche in uns zu verwirklichen, ist unsere höchste Pflicht.“ Das erkannte und wusste Johann Wolfgang von Goethe aus einer tiefen Selbsterfahrung heraus, anders kann man seine spirituellen Hinweise auf eine göttliche Präsenz (Implantat), im Menschen nicht deuten. Diese höchst individuelle Pflicht können wir nach meiner erlebten Selbst-Erfahrung nicht dadurch erfüllen, dass wir „mit dem Tod leben“. Nein, nur dadurch, dass wir den göttlichen Funken (ein unvorstellbares Implantat an…

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part1 – Eichel oder Eiche, Video

Die Wiedergeburt in das wahre Leben ist der Sinn des Daseins. Dasein ist eine Form von Leben, dessen Ziel es ist, jede individuelle Lebensform (früher oder später) in eine neue höhere Realität zu transformieren, es ist das Menschwerdungskonzept … (Bildquelle: © CC0) Die Religionen, Sekten und heilsbringenden Gurus dieser Erde schlagen sich um die wahre Wahrheit, um den besseren Gott, den es zu verkaufen gilt und diskutieren über den Sinn des Lebens. Dasein ist eine Form von Leben, eine wenig erfreuliche Form von Leben, da es vergänglich ist und sich in der Zeit begrenzt. Dasein hat also mit Zeit zu…

Auftauchen der Seerose – Gedichte zum Eintauchen

Susan Butti Stamm schenkt den Lesern mit "Auftauchen der Seerose" eine willkommene Auszeit.

Lasst uns brennen für die Liebe – Seelenvolle Gedichte und Texte

Hans-Dieter Kreuzhof berührt mit "Lasst uns brennen für die Liebe" das Herz der Leser und entführt sie in eine Welt der Liebe.

Die Leiden des Richard Dawkins

Was Goethe und Carus von den Argumenten der Zufallsdarwinsiten halten GOETHE und sein Freund CARUS reisen mittels einer Zeitmaschine in das 21. Jahrhundert, voller Neugier und fest davon überzeugt, dass sich das Projekt der Aufklärung aufs Schönste vollendet hat. Pustekuchen! Gott mag zwar tot sein, aber dass meinungsstarke Stimmen der Wissenschaft sich in Fragen der Welterklärung lieber auf den schnöden Zufall berufen, ist schon ein starkes Stück. Wer ist dieser Richard Dawkins eigentlich und warum vergisst er vor lauter Wut auf die Religion, dass Geist und Intelligenz nicht einfach so vom Himmel fallen. GOETHE und CARUS beschließen, sich den Wettstreit…

Buch Neuerscheinung bei Amazon: Ein Hauch von Ewigkeit – Gedanken, Gedichte, Gebete

Balsam für die Seele vom Autor der Karpatensaga, Hans-Dieter Kreuzhof Ein Hauch von Ewigkeit – Gedanken, Gedichte, Gebete Mit „Ein Hauch von Ewigkeit – Gedanken, Gedichte, Gebete“ entführt der Autor der Karpatensaga, Hans-Dieter Kreuzhof, seine Leser in eine Welt der Vollständigkeit. Er lässt sie eins werden und heil, lädt ein zur Meditation, streichelt die Seele, provoziert und fordert den Verstand. Er lenkt die Achtsamkeit auf das Hier und lässt uns gleichzeitig den Geist spüren, der allem innewohnt. Er fordert den Leser auf, das Jetzt zu leben, lässt ihn aber auch diesen Hauch von Ewigkeit er-leben, der alles durchdringt. „Ein Hauch…

problem.los

Geistige Freiheit gewinnen durch Wahrheit Paradigmenwechsel und Dekonditionierung 111 Fragen und Antworten Cover Rationalen Verstand und spirituelle Weisheit verbinden Die Autorin versucht in diesem Buch den Spagat zwischen rationalem Verstandesdenken und spiritueller Weisheit. Beide Strömungen zu einem verbunden, zeigen einen Weg hinaus aus der Problemwelt des egozentrischen, hinein in die neutrale Sicht des integralen Paradigmas. Ina Kern macht deutlich, dass wir alle Möglichkeiten haben, Probleme im Nichts verschwinden zu lassen, wenn wir die grundsätzliche Ursache ALLER Probleme erkannt haben. Das Buch bietet Einsichten in die Hintergründe der „Mitspieler“ Angst, Maya, Widerstand, Krankheit und Opferrolle. Die Schreiberin fordert die Leserinnen und…

ZEITREISE – wenn aus Spekulation und Mythos Realität wird

Elfi Küpper reist in "ZEITREISE" zusammen mit den Lesern zurück zum Ursprung der Menschheit.

Beten

Anleitungen für dein Gespräch mit Gott Cover WENN DAS BETEN ERWACHSEN WIRD Wir alle kennen das Gefühl, tief in etwas versunken zu sein. Es sind die Momente, in denen eine andere Wirklichkeit fast greifbar nahe zu sein scheint. Solche Momente der Andacht, kann bewusst anstoßen, wer wieder lernt, das Beten als ein Lauschen zu verstehen. Jürgen Flieges Buch ist in diesem Sinne eine Anleitung, um Gegenwärtigkeit im Gebet zu finden und in die eigene Mitte zu kommen. Im Kirchenalltag werden die traditionellen Formeln meist einfach nur heruntergebetet. Das alleine löst eine Unzufriedenheit bei vielen spirituell Suchenden aus. Wem es gelingt,…

JESUSHOUSE in Schwarzenbach / Saale

Jugendveranstaltung im Gemeindehaus (Bildquelle: @prochrist) Hey Hey ! Bald ist es soweit und der CVJM Schwarzenbach / S. veranstaltet JESUSHOUSE 2017! Mit richtig coolem Programm, Bands, Gemeinschaft und allem drum und dran wird das eine richtig gute Woche. Zu Gast ist bei uns Daniel Gass, ein CVJM Landessekretär, der uns voller Herzblut richtig coole Sachen von Jesus erzählen wird. Start ist jeden Tag von Montag bis Samstag um 18:30, und das in der Woche vom 06.03-11.03.2017. Herzlich Eingeladen sind dazu alle im Alter von 13-17 Jahren. Wir freuen uns jetzt schon! Die Themen: Montag: nah. Du wirst besucht. Dienstag: anders.…

%d Bloggern gefällt das: