Schlagwort: glamping

Enchanting Travels: Fünf Luxus Eco Resorts für nachhaltiges und komfortables Reisen

Enchanting Travels:   Fünf Luxus Eco Resorts für nachhaltiges und komfortables Reisen

Six Senses Yao Noi in Thailand, Südostasien

Der Natur ganz nah sein, neue Landschaften in exotischen Ländern entdecken und dabei den Stress und die Hektik des Alltags vergessen. Und das mit dem guten Gefühl, die Umwelt zu respektieren und einen Beitrag zur Stärkung der lokalen Gemeinschaften zu leisten. Luxus Eco Resorts sind die perfekte Wahl für einen sorglosen und luxuriösen Urlaub fernab des Massentourismus. Der Spezialreiseveranstalter Enchanting Travels hat fünf der weltweit schönsten Luxus Eco Resorts zusammengestellt, die ein nachhalti-ges und gleichzeitig komfortables Urlaubserlebnis ermöglichen.
Weitere Informationen und Luxus Eco Resorts gibt es unter: https://www.enchantingtravels.de/reise-blog/top-10-luxus-eco-resorts/

Umgeben von Kultur – Tierra Chiloe in Chile, Südamerika
Chiloe ist die zweitgrößte Insel Südamerikas. Bunte Holzkirchen, allesamt UNSECO Welterbestätten, und auf Stelzen gebaute Fischerboote sprenkeln farbenfroh die Land-schaft der grünen Insel. Das Tierra Chiloe mit seinen zwölf Zimmern bietet dank seiner Lage auf einem Hügel des Chiloe-Archipels eine wunderbare Aussicht. Bei dem Hotel wurde auf Nachhaltigkeit, u. a. durch die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen, besonders viel Wert gelegt, zudem wird die lokale Bevölkerung eingebunden: Nachhalti-ger Tourismus bringt Arbeit und wirtschaftlichen Wachstum für die Einheimischen – ohne dabei der Umwelt zu schaden.
14 Tage „Chile Luxusreise: Traumhaft mit Tierra“ mit Aufenthalt im Tierra Chiloe Hotel gibt es ab EUR8.060 pro Person unter: https://www.enchantingtravels.de/reisen/suedamerika-reise/chile-traumhaft-mit-tierra/

Inmitten der Natur – Six Senses Yao Noi in Thailand, Südostasien
Die thailändische Insel Koh Yao Noi ist ein echter Geheimtipp. Wunderschöne Strände, beeindruckende Felsenlandschaften und scheinbar unendliche Reisfelder versprechen Luxusurlaub fernab des Massentourismus. Inmitten einer ehemaligen Kautschukplantage befindet sich das Six Senses Yao Noi. Das umweltfreundliche Resort setzt sich aus 56 freistehenden Villen zusammen, die alle mit Infinity- bzw. Terrassen-Pools ausgestattet sind. Die weitläufige Anlage beherbergt eine beeindruckende Flora und Fauna, darunter viele riesige Bäume der ehemaligen Plantage.
Das Six Senses Yao Noi entdecken bei der 18-tägigen Rundreise „Himalaya und Inselpa-radies – Bhutan & Thailand Luxusreise“ ab EUR8.415 pro Person unter: https://www.enchantingtravels.de/reisen/asien-reise/himalaya-und-inselparadies-bhutan-thailand-luxusreise/

Hoch in den Bäumen – Treehouse Hideaway in Bandhavagarh, Nordindien
Ein ganz besonderes Übernachtungserlebnis bietet das Treehouse Hideaway. Die luxu-riös ausgestatteten Zimmer wurden allesamt auf Stelzen gebaut und fügen sich nicht zuletzt aufgrund ihrer nachhaltigen Bauweise aus Teakholz nahtlos in die natürliche Um-gebung ein. Von der privaten Aussichtsplattform aus lassen sich im Schutz der Baum-kronen zahlreiche Tiere in der freien Wildbahn des Bandhavagarh-Nationalparks be-obachten. Über 200 Vogelarten und sogar Tiger und Leoparden können hier in aller Ruhe entdeckt und bestaunt werden.
Weitere Informationen zu Übernachtungen in Baumhaushotels gibt es unter: https://www.enchantingtravels.de/reise-blog/uebernachten-im-baumhaus-baumhotel/

Romantisch am Lagerfeuer – The Highlands Hotel in Tansania, Ostafrika
Glamping Camps ermöglichen authentische Naturerfahrungen ohne Verzicht auf Luxus. Die stilvoll eingerichteten Zelte des The Highlands Hotel erinnern an die traditionellen Hütten der Massai und ermöglichen durch große Panoramafenster Blicke auf endlose Weiten. Die Unterkunft ist zudem besonders umweltschonend, denn hier wird Regen-wasser aufgefangen und Solarenergie genutzt. Auch der Spaß kommt hier nicht zu kurz: Tagsüber können aufregende Pirschfahrten, Wanderungen und Ausflüge unternommen werden. Abends erwartet Besucher ein romantisches Lagerfeuer vor dem Zelt.
Weitere Informationen zum Thema Glamping gibt es unter: https://www.enchantingtravels.de/reise-blog/glamping-natur-mit-glamour-4/

Direkt am See – Nkwichi Lodge in Malawi, Südostafrika
Der Malawi-See ist der drittgrößte See Afrikas und beherbergt in seinem hellgrünen, lichtdurchfluteten Wasser über eintausend Fischarten. Die Nkwichi Lodge ermöglicht romantische Nächte mit Blick auf das schimmernde Gewässer und Übernachtungen direkt unter den Sternen. Ein perfektes Naturparadies zum Entspannen, für idyllische Wanderungen und sportliche Aktivitäten wie Segeln, Sportfischen und Kajakfahren. Be-sonderer Wert wird auch bei diesem Resort auf Nachhaltigkeit gelegt: Nkwichi arbeitet mit dem Manda Wilderness Project zusammen, das die örtlichen Gemeinschaften beim Umweltschutz unterstützt.
15 Tage „Malawi, Sambia und Mosambik: Safari, Malawisee und Strand“ mit drei Über-nachtungen in der Nkwichi Lodge gibt es ab EUR6.754 unter: https://www.enchantingtravels.de/reisen/afrika-reise/malawi-sambia-und-mosambik-safari-malawisee-und-strand/

Enchanting Travels bietet maßgeschneiderte Fernreisen nach Afrika, Asien, Mittelameri-ka, Mexiko, Südamerika und in die Antarktis an. Das Unternehmen arbeitet stets daran, sein Angebot weiter auszubauen und nimmt laufend neue Destinationen und Erlebnisse in sein Portfolio auf, um seinen Kunden unvergleichliche und individuelle Reiseerlebnisse bieten zu können.

Weitere Informationen und Inspiration finden Sie unter www.enchantingtravels.de
Alle Reisen lassen sich den individuellen Wünschen anpassen.

Kontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
https://www.enchantingtravels.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/enchanting-travels-fuenf-luxus-eco-resorts-fuer-nachhaltiges-und-komfortables-reisen/

Camping 4.0: Die neue Camping-Suchmaschine campstar ist ab sofort verfügbar

Camping 4.0: Die neue Camping-Suchmaschine campstar ist ab sofort verfügbar

Finde alles was du für dein nächstes Camping Abenteuer brauchst auf campstar.com! #EXPLORE

Hamburg, 28.06.2019

Campstar heißt die neue Camping-Suchmaschine, die ab sofort Camping-Begeisterten die Planung und Buchung ihres perfekten Campingurlaubs ermöglicht.

Campstar hat das Angebot an Campingplätzen für die weltweite Camping-Community zusammengefasst. Aktuell sind Buchungsanfragen bei über 20.000 Campingplätzen in 45 europäischen Ländern möglich. Seit kurzem bietet campstar auch direkte Buchungsmöglichkeiten. Zudem wird das Portal sein Angebot um Campingplätze in Nordamerika und Australien ergänzen.

Campstar richtet sich an die wachsende Zahl der Campingfreunde weltweit: „Allein in Nordamerika und Europa zählt die Camping-Community über 100 Millionen regelmäßige Camper und der Trend ist deutlich steigend – insbesondere bei Millennials“, erläutert campstar-Geschäftsführer Carsten Greiner. „Die europäische Campingwirtschaft verzeichnete 2018 bereits das fünfte Rekordjahr in Folge.“

Die Zahl der Übernachtungen auf Campingplätzen sei zwischen 2013 und 2018 europaweit massiv gestiegen – in vielen Ländern verzeichne die Campingwirtschaft sogar dreistellige Zuwächse“. Diese Buchungsrekorde lassen sich laut Greiner nur halten, wenn Urlauber Campingplätze selbstverständlich online finden und buchen können.

Angesichts der zunehmenden Digitalisierung bietet campstar eine Lösung, die Campingplätze und Camping-Begeisterte zusammenbringt. Camping-Fans finden auf campstar.com nicht nur Informationen, Kontakt- und Reservierungsmöglichkeiten zu Stellplätzen, sondern auch zu einzigartigen Camping-Unterkünften wie Mobilheimen, Glamping-Zelten, Chalets, oder Tipis. Sein Angebot für die weltweit wachsende Outdoor-Community baut Campstar laufend aus: Ab August können Camping-Urlauber über Campstar auch Wohnmobile mieten. In einem weiteren Schritt wird ein Marktplatz für Campingzubehör hinzukommen. Als einziges Reiseportal kombiniert Campstar somit das Angebot von Campingplätzen, Wohnmobilvermietungen und Camping-Ausstattung. Zudem hält campstar auf seinem Blog alle Camping-Liebhaber ständig über Tips und Tricks, sowie die neuesten Trends auf dem Laufenden.

Gegründet 2018 von erfahrenen Online-Reiseprofis und unterstützt von Check 24 ventures, ist campstar.com zunächst in sieben europäischen Sprachen verfügbar.

Kontakt:

campstar Worldwide Camping GmbH

Stadtdeich 5, D-20097 Hamburg

Telefonnummer: +49 40 22859442

E-Mail: press@campstar.com

Website: https://www.campstar.com/

Campstar will alle Bedürfnisse der Camper aus aller Welt auf einem einzigen Marktplatz erfüllen – kombiniert mit einer starken globalen Community. Es ist unsere Mission, Camping zum besten aller Reiseerlebnisse zu machen!

Kontakt
campstar Worldwide Camping GmbH
Aenne Schmidt-Stohn
Stadtdeich 5
20097 Hamburg
+494022859442
press@campstar.com
http://www.campstar.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/camping-4-0-die-neue-camping-suchmaschine-campstar-ist-ab-sofort-verfuegbar/

An der Nordsee heißt es jetzt Glamping statt Camping

Campingplatz Dornumersiel setzt auf neuen Urlaubstrend

An der Nordsee heißt es jetzt  Glamping statt Camping

Glampingurlaub im Pipowagen in Dornumersiel

Urige Schlafkojen statt unbequemer Isomatten, ein Holzdach anstatt Zeltplane über dem Kopf, und eine komfortable Küche mit Kühlschrank, Esstisch und zwei Stühlen anstatt Campingkocher und Plastikgeschirr. Der Urlaub in der Natur wird glamouröser, er heißt „Glamping“ und ist im Trend. Deshalb bietet der Campingplatz in Dornumersiel an der niedersächsischen Nordseeküste ab Juni sieben „Pipo- bzw. Zirkuswagen“ als neue, ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit an. Und das in prädestinierter Lage am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, mit Blick über Salzwiesen, Strand und Nordsee.

„Wir wollen mit diesem Glamping-Angebot neue Kunden auf unseren Campingplatz am Nordseestrand in Dornumersiel anlocken, Einzelreisende oder Paare, die etwas Besonderes suchen. Oder auch Gäste die einen naturnahen Urlaub bevorzugen, dabei auf einen gewissen Komfort nicht verzichten möchten.“ Rolf Kopper, Geschäftsführer der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum ist sich sicher, dass diese ungewöhnliche Urlaubsform ein Erfolg wird.

Einer der sieben Pipowagen hat als Ausstellungsstück auf der Camping & Freizeitmesse in Essen vom 15. – 19. Februar bereits seinen ersten Einsatz hinter sich. „Selbst überzeugte Caravanurlauber konnten sich einen Urlaub im Pipowagen gut vorstellen.“ berichtete Amko Beninga, Messe-Mitarbeiter der Tourismus GmbH: Hellauf begeistert seien die Besucher über die edel wirkende Einrichtung des Zirkuswagens gewesen.

Die aus Holz hergestellten Pipowagen haben ein historisches Vorbild. Sie sind Nachbauten der historischen Zirkuswagen. Das besondere Flair durchzieht den Wagen auch im Inneren. Die weiße Einrichtung erinnert an den Landhausstil. Der großzügige Wohnraum mit Sofa, Küchenzeile, Essecke, zwei gemütlichen Schlafkojen und separatem WC-Raum lassen keine Wünsche offen und dürften eine komfortable Alternative für manchen eingefleischten Zelter oder Camper sein. Mit der überdachten Terrasse haben die Holzwagen eine Länge von 9 m.

Mehr Informationen auf campingplatz-am-nordseestrand.de

Die Tourismus GmbH Gemeinde Dornum ist verantwortlich für die touristische Vermarktung der Gemeinde Dornum mit dem Nordseebad Dornumersiel, dem Küstenbadeort Neßmersiel und der Herrlichkeit Dornum sowie der Samtgemeinde Holtriem. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen die Förderung des Tourismus, von Veranstaltungen und die umfassende Information und Betreuung der Touristen vor und während ihres Urlaubs

Kontakt
Tourismus GmbH Gemeinde Dornum
Marlene Heyken
Hafenstr. 3
26553 Dornum
04933-91110
04933-911115
info@dornumerland.de
http://www.dornumerland.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/an-der-nordsee-heisst-es-jetzt-glamping-statt-camping/

Auszeichnungen für hohe Qualität

Campingplätze an der Costa Brava in Stuttgart und Utrecht mit 14 Preisen geehrt / Girona ist Partnerregion der Reise + Camping Essen 2017

Auszeichnungen für hohe Qualität

La Ballena Alegre

Die Vereinigung „Cámpings de Girona“, zu der 72 Plätze zwischen Mittelmeer und Pyrenäen mit einer Kapazität von 119.000 Übernachtungsmöglichkeiten gehören, ist erneut mit einem „Preisregen“ überschüttet worden: Bei der ADAC-Camping-Gala im Rahmen der CMT Stuttgart wurden folgende Einrichtungen als „Superplatz 2017“ ausgezeichnet: Les Medes in Estartit, Amfora, Aquarius, La Ballena Alegre und Las Dunas in Sant Pere Pescador sowie El Delfin Verde in Torroella de Montgrí. Bereits eine Woche zuvor waren bei der „Vakantiebeurs“ im holländischen Utrecht neben den sechs genannten auch noch die beiden Plätze Laguna in Castello d“Empuries und Mas Sant Josep in Santa Cristina d“ Aro mit dem Titel „Top Camping“ dekoriert worden. Vom 15. – 19. Februar präsentiert sich „Cámpings de Girona“ zudem als Partnerregion 2017 der Messe Reise + Camping in Essen.

Dass die Gästezahlen auch aus Deutschland konstant gestiegen sind in den vergangenen Jahren, führt Miquel Gotanegra, Präsident von „Cámpings de Girona“ zurück auf die „großen Anstrengungen, die unsere Mitglieder zur Attraktivitätssteigerung ihrer Plätze und Anlagen unternommen haben“. Rund 45,5 Millionen Euro wurden allein in den letzten drei Jahren an der Costa Brava und in ihrem reizvollen Hinterland investiert. Mit einem komplett neuen Web-Auftritt, der Direktbuchungsmöglichkeiten bei den einzelnen Mitgliedsbetrieben mit breiter Information über die Region kombiniert, einem eigenen, nach Angebotsschwerpunkten der jeweiligen Campings aufgefächerten Führer und Messeteilnahmen in den wichtigsten Herkunftsländern der Gäste wollen die Katalanen 2017 noch mehr Touristen aus dem Norden an die sonnigen Gefilde der Costa Brava locken.

Weitere Informationen: www.campingsingirona.com

Camping-Vereinigung an der Costa Brava und im Hinterland in den Ausläufern der Pyrenäen

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
thomas.brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auszeichnungen-fuer-hohe-qualitaet/

„Glamping – Lifestyle in der Natur“

Ausgabe 01/2017 ab sofort im Handel erhältlich

"Glamping - Lifestyle in der Natur"

Cover Ausgabe 01/2017

Viele Menschen sind bereit in ihrem Urlaub mal etwas Neues auszuprobieren und dafür mehr Geld in die Hand zu nehmen.

Glamping ist so etwas Neues und in Europa zu einem echten Trend geworden, der es Urlaubern ermöglicht die Nähe zur Natur zu genießen, ohne dabei auf Komfort zu verzichten. So trauen sich immer mehr Menschen, sich auf das „neue“ Campen einzulassen, die bisher eher einen Urlaub im Hotel vorgezogen haben. Die Bandbreite der Unterkünfte beim Glampen reicht von Holzhäusern, stoffbehangenen Objekten, Backsteinwänden über kuriose Zirkuswohnwagen, mongolische Jurten bis hin zu Indianertipis, Pods oder Holzfässer – man hat also die Qual der Wahl.

„Glamping – Lifestyle in der Natur“ begleitet diese Entwicklung. Das Magazin transportiert die besondere Faszination bildorientiert und inhaltlich breit. Es entführt den Leser zu weltweiten Traumzielen – in komfortable Tipis nach Arizona, zu Glaszelten nach Finnland und Iglus in der Schweiz. „Glamping – Lifestyle in der Natur“ besuchte Safari-Zelte auf Elba, berichtet über ein Jurtendorf auf der niederländischen Insel Texel.

Glamps for Fans heißt eine neue Rubrik: Freunde des Glampens sind aktive Menschen. Sie pflegen einen bestimmten Lebensstil, der von Komfort, Gesundheitsbewusstsein geprägt ist. „Glamping – Livestyle in der Natur“ zeigt zehn sportliche Beispiele – vom Wandern in Tirol bis Reiten an der Ostsee. Neben der Faszination Glamping und allgemeinen Informationen zum neuen Reisetrend bietet das Magazin „Glamping – Lifestyle in der Natur“ auch die notwendige Orientierung für Urlauber, die Glamper werden wollen: topaktuell recherchierte Informationen zur nächsten Saison wie Ziele, Angebote, Preise und Veranstalter.

„Glamping – Lifestyle in der Natur“ ist das erste deutsche Magazin zum Thema. Die 112 Seiten starke Ausgabe erscheint im Stuttgarter DoldeMedien Verlag. Die vierte Ausgabe erscheint Anfang Juni 2017.

Glamping gibt es im Zeitschriftenhandel oder direkt beim Verlag unter www.glampingmagazin.de

Die DoldeMedien Verlag GmbH ist ein Tochterunternehmen der internationalen FORUM MEDIA GROUP.
DoldeMedien verlegt Special-Interest-Magazine und digitale Medien rund um mobile Freizeit und aktiven Lebensgenuss.
Seit 1989 widmet sich das Stuttgarter Unternehmen dem Thema mit Information, Produkttests, Service und Unterhaltung für Reisemobilisten, Camping- und Wohnwagen-Fans, Motorrad- und Moped-Liebhaber. Im Unternehmensbereich Food erscheint das Magazin eathealthy, der praktische Ernährungsratgeber im handlichen Format für alle, die Spaß am gesunden Essen haben.

Kontakt
DoldeMedien Verlag GmbH
Andrea Holzner
Naststraße 19B
70376 Stuttgart
+49(0)711/55 349-198
holzner@doldemedien.de
http://www.doldemedien.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/glamping-lifestyle-in-der-natur/

Bed&Bike an der Costa Brava

Neue Angebote für Radtouristen auf Campingplätzen an der Küste und im Hinterland / Kooperation mit „Vías Verdes de Girona“

Bed&Bike an der Costa Brava

Radtouristen finden ab sofort auf zwölf Campingplätzen an der Costa Brava und in ihrem reizvollen Hinterland bis hinauf in die Pyrenäen ein speziell auf sie zugeschnittenes Bed&Bike-Angebot mit Übernachtung, Fahrradwerkstatt, und gesicherter Abstellmöglichkeit. Die Vereinigung „Campings de Girona“ hat eigens dafür eine Kooperation mit dem Konsortium „Vías Verdes de Girona“ abgeschlossen. Dieses vermarktet ein großes Netz von „Grünen Wegen“ für Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker in der gesamten Provinz im Nordosten von Katalonien, mit Restaurants, Fahrradverleih, Transfers, Reiseagenturen und vielen weiteren Services. Ziel der neuen Kooperation ist es, vor allem mehr Radtouristen aus Deutschland, Holland und Belgien zu locken.

Die 75 Mitgliedsbetriebe der Vereinigung „Campings de Girona“ stellen 50 Prozent der Top-Campingplätze Spaniens und haben zur Saison 2016 weitere 17 Millionen Euro in die Steigerung ihrer Anlagen und Angebote investiert, noch einmal 2,5 Millionen mehr als 2015. Die neue Kooperation mit „Vías Verdes“ soll neue, zahlungskräftige Klientel mit Interesse an der einzigartigen Landschaft, Natur und Kultur von Katalonien an die Gestade des Mittelmeeres und die nahe gelegenen Berge bringen – viele Radtouristen sind jenseits der Fünfzig und nicht auf die Schulferien angewiesen. Dass sie auf den Plätzen von „Campings de Girona“ erstklassige Einrichtungen mit Bungalows, Mobilhomes und perfekt ausgestatteten Zelten unter dem Motto „Glamping“ (Glamour + Camping) finden, steht für den Präsidenten der Vereinigung, Miquel Gotanegra, außer Frage: „Wir liegen heute als Camping-Destination qualitativ an der Spitze in Europa.“

Kein Wunder, dass an der Costa Brava die Gästezahlen in den letzten Jahren steigen. Vor allem die Deutschen entdecken ihre alte Liebe wieder: 2015 nahm die Zahl ihrer Übernachtungen um stolze 6,5 Prozent zu. Viele kommen inzwischen zu den zahlreichen Festen im Jahresablauf, von „Temps de Flors“ im Mai in Girona über die überall in Katalonien ganz groß gefeierte Festa de Sant Joan am 23. / 24. Juni bis hin zu den Halloween-ähnlichen „Castaoadas“ Ende Oktober. – Weitere Informationen: www.campingsingirona.com und www.viesverdes.cat

Campings de Girona

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Geigersbergstraße 6
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bedbike-an-der-costa-brava/

Noch mehr Camping-Qualität an der Costa Brava

„Campings de Girona“: Rekordinvestition von 17 Millionen Euro zur Saison 2016 / Großes VW-Bulli-Treffen vom 10. – 12. Juni

Noch mehr Camping-Qualität an der Costa Brava

Die 75 Mitgliedsbetriebe der Vereinigung „Campings de Girona“ arbeiten weiter an der kontinuierlichen Verbesserung ihres Angebotes. Zur Saison 2016 haben sie insgesamt rund 17 Millionen Euro investiert, noch einmal 2,5 Millionen mehr als 2015. Der Bogen spannt sich dabei von einem komplett neuen Schwimmbadbereich mit Spielzone auf 8.000 Quadratmeter Fläche im Camping Valldaro, fünf neuen Rutschen und elf „Coco Sweet“-Bungalows im Camping Cala Gogo sowie einem eigenen Schwimmbadbereich ausschließlich für Gäste der Chalets Comfort/Plus im El Eurocamping über die erste Ladestation für E-Mobile im Camping Aquarius bis hin zu neuen Glamping-Zelten im Camping Lloret Blau, neuen Bungalows im Camping Sant Pol und einer neuen Wasserreinigungsanlage im Camping Empordà. Viele der herrlich gelegenen Anlagen an der Costa Brava, im Hinterland der Garrotxa oder in den Pyrenäen haben in diesem Jahr vor allem in die Verbesserung ihres Internets mit Glasfaser-Netzen investiert, vorhandene Bungalows modernisiert und Stellplatzflächen großzügig erweitert, wie etwa die Campings Montjoi und Internacional Calonge, oder ihr Angebot hochwertiger Bungalows aufgestockt – wie die Campings Cala Llevado, Empordà und Treumal. „Wir liegen heute als Camping-Destination qualitativ an der Spitze in Europa“, sagt Miquel Gotanegra, Präsident von „Campings de Girona“. Seit Jahren steigende Gästezahlen, verbunden vor allem mit einer Rückkehr der Deutschen an die Costa Brava, geben ihm Recht.

Ein ganz besonderes Highlight lockt vom 10. – 12. Juni 2016 Campingtouristen aus allen Teilen Europas an die katalonische Küste: zum 13. Male findet auf La Ballena Alegre in Sant Pere Pescador die „Concentracion de Furgos Volkswagen“ statt, ein Treffen von mehr als 600 stolzen Besitzern von VW Bullis vom eigenhändig bemalten Hippie-Fahrzeug aus den sechziger oder siebziger Jahren bis zum neuen Modell T6. Das Treffen ist eingebettet in ein buntes Veranstaltungsprogramm. Zeitgleich findet dort der Windsurf-Weltcup Catalunya Costa Brava statt, wo man Gelegenheit hat, einmal den Stars beim sportlichen Wettkampf zuzuschauen und sich selbst auf dem Brett zu versuchen.

Weitere Informationen:
http://www.ballena-alegre.com/events/concentracion-furgovolkswagen und http://www.ballena-alegre.com/events/surf-alegre

Campings de Girona

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Geigersbergstraße 6
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/noch-mehr-camping-qualitaet-an-der-costa-brava/

Abenteuerliche und preisgünstige Mietunterkünfte in der Schweiz

Spezialangebot für Durchreisende

Abenteuerliche und preisgünstige Mietunterkünfte in der Schweiz

Ferien im Family Pod Deluxe

Für alle Camping- und Naturfreunde, die keine eigene Ausrüstung oder ein Wohnmobil besitzen, bietet TCS Camping eine attraktive Auswahl an Mietunterkünften. Die Highlights im Sommer 2016 sind das neue Tipi-Dörfchen in Disentis, die neuen komfortablen Family Pods Deluxe in Lugano Muzzano, das „Abenteuer-Dorf“ in Flaach am Rhein sowie die Neugestaltung des TCS Campingplatzes Bern als „Oase im Grünen“. Eine ideale Möglichkeit für spannende Ferien in der Schweiz.

Der Trend zu attraktiven, qualitativ hochwertigen und vor allem auch wetterfesten Unterkunftsformen ist auf internationalen Campingplätzen unverkennbar. Die schweizerische Interpretation dieses Trends zielt auf Originalität und Komfort. Einer der Vorreiter bei der Umsetzung solcher Campingformen ist TCS Camping, der schweizweit 27 Plätze betreibt. Das inzwischen sehr vielfältige Angebot an Mietunterkünften auf den TCS Campingplätzen bietet für jeden Geschmack etwas Geeignetes: von einfachen bis zu etwas luxuriöseren Pods, Cabanes, Bungalows, Zeltbungalows, Nostalgiewagen bis hin zu einem großzügigen Safarizelt mit allem Komfort, ist für Jeden etwas dabei.

Mediterrane Familien-Ferien im Tessin: Pods, Nostalgiewagen und Safarizelte
Auf dem TCS Camping Muzzano Lugano gibt es ab diesem Sommer neue Mietunterkünfte. Auf die Gäste warten beispielsweise komfortable Family Pods Deluxe, eine Art Holz-Iglu, die vier Personen Platz bieten und mit Kochnische, Kühlschrank und Badezimmer ausgestattet sind.
Nostalgiker werden sich vor allem im hölzernen, komfortablen Zirkuswagen wohlfühlen, der für vier Personen ausgelegt ist und zusätzlich über eine Kochnische und einem Toilettenbereich mit Lavabo verfügt. Und schließlich kommen auch die Abenteurer mit zwei Safarizelten Deluxe auf ihre Kosten: Die großzügigen Safarizelte verfügen über zwei Schlafkabinen, einen Sanitärbereich mit WC und Dusche, Kochnische mit Waschbecken und Kühlschrank sowie eine Holzterrasse mit Couchtisch und Sesseln.

Tipi-Dörfchen in der Bündner Bergwelt
Auf dem TCS Camping Disentis können die Besucher seit März in einem kleinen „Tipi-Dörfchen“ übernachten. Das Dörfchen mit drei Tipis ist auf einer idyllischen, halbschattigen, etwas erhöhten Parzelle mit eigener Feuerstelle gelegen. Die Tipis für vier Personen sind mit zwei Doppelbetten mit Matratze und Leintuch ausgestattet, es muss also nur noch ein Schlafsack mitgebracht werden. Im Zelt, das über Stromanschluss verfügt, befinden sich zudem ein Tisch mit Hocker und Kommode. Eine wetterfeste Unterkunft bieten hier auch die neuen Family Pods.
Auf dem Camping Disentis sollte man zudem auf keinen Fall verpassen, sich im Goldwaschen im Rhein zu versuchen.

Abenteuerdorf am Rhein und barrierefreie Bungalows
Auf dem TCS Camping Flaach am Rhein in der Nähe von Zürich können Gäste sich auf ein ganzes Abenteuerdorf mit Mietunterkünften und zentraler Feuerstelle freuen. Das Angebot umfasst neu ein Safarizelt Deluxe, einen Nostalgiewagen (Zirkuswagen), zwei Tipizelte, diverse Zeltbungalows und Pods sowie zwei barrierefreie Bungalows.

Einfache Übernachtung für zwei Personen bereits ab 25 Franken (rund 23 Euro)
Alle, die mit dem Camper durch die Schweiz reisen und kurzfristig einen sicheren, angenehmen sowie gut ausgestatten Übernachtungsplatz suchen, können nun vom Stop & Go-Angebot für 25 Franken (derzeit rund 23 Euro) profitieren. Dieses beinhaltet eine Übernachtung für zwei Personen inklusive Stellplatz, Strom und Internet – egal in welcher Richtung die Reisenden unterwegs sind. Das Angebot ist neu für die ganze Saison und auf allen 27 Campingplätzen des TCS gültig – sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder. Mehrere TCS-Campingplätze liegen ideal an den wichtigsten Routen in den Süden: Sempach, Buochs, Bellinzona, Solothurn, Bern, Salavaux (am Murtensee), Morges (am Genfersee) oder Genf.

Neu: Auf allen TCS Campingplätzen ist WIFI gratis und Buchungen können nun direkt online getätigt werden.

Mehrere TCS-Campingplätze liegen ideal an den wichtigsten Routen in den Süden: Sempach, Buochs, Bellinzona, Solothurn, Bern, Salavaux (am Murtensee), Morges (am Genfersee) oder Genf. Wer mit dem Camper durch die Schweiz reist und kurzfristig einen sicheren, angenehmen und gut ausgestatten Übernachtungsplatz sucht, ist bei TCS Camping also genau richtig. Weitere Informationen zu den Campingplätzen und den Angeboten: www.tcs-camping.ch

Kontakt
Primus Communications GmbH
Nina Aryapour
Fuggerstraße 35
10777 Berlin
03023922018
n.aryapour@primcom.com
www.primcom.com/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/abenteuerliche-und-preisguenstige-mietunterkuenfte-in-der-schweiz/

Neues Glamping-Paradies in Istrien

Camping Lanterna baut nach Pilotphase Bereich für Luxuscamper aus

Neues Glamping-Paradies in Istrien

Von den Terrassen der neuen Glamping-Zelte genießen Gäste einen atemberaubenden Blick auf die Adria. (Bildquelle: Valamar Hotels & Resorts)

Camping Adriatic by Valamar setzt auf Glamping. Nach einer erfolgreichen Pilotphase 2014, in der das Glamping-Einführungsangebot im vielfach ausgezeichneten Open-Air-Resort Camping Lanterna über die ganze Saison ausgebucht war, wurden hier die Kapazitäten durch ein neues „Glamping Village“ erweitert. Der neue Bereich besteht aus sieben Glamping-Zelten, die sich einen eigenen und ebenfalls neuen Outdoorpool teilen.

Die luxuriös ausgestatteten Zelte liegen direkt am Meer und verfügen über zwei separate Schlafzimmer mit Platz für bis zu sechs Personen. Außerdem befinden sich in den Zelten eine komplett ausgestattete Küche und ein eigenes Badezimmer; eine geräumige Terrasse mit Blick auf die Adria rundet das Angebot ab.

„Nach der einjährigen Pilotphase freuen wir uns sehr, unseren Gästen nun ein ganzes Glamping Village anbieten zu können. Die enorme Nachfrage nach unseren Zelten mit einem Hauch von Luxus zeigt, dass auch in Kroatien das Glamping-Fieber ausgebrochen ist und wir mit der Einführung auf Camping Lanterna richtig lagen“, sagt Bruno Rados, Direktor von Camping Lanterna.

Ebenfalls neu sind auf Camping Lanterna die Trattoria Pentola, die das gastronomische Angebot erweitert, zahlreiche Mobilheime, neue Stellplätze und neu gestaltete Strandabschnitte. Der Campingplatz liegt auf der Halbinsel Lanterna, unweit des Touristenmagneten Porec in Istrien, und hat in den vergangenen Jahren viele internationale Auszeichnungen erhalten, wie zum Beispiel den Award „Best Camping 2015“ des ADAC und ANWB. Bereits seit vielen Jahren gehört Camping Lanterna zu den „Leading Campings of Europe“.

Camping Lanterna ist einer von insgesamt zehn Campingplätzen der Marke Camping Adriatic by Valamar. Alle Anlagen liegen entlang der kroatischen Adriaküste, in Istrien, auf der Insel Krk und in Dubrovnik.

Valamar Riviera d.d. besitzt und betreibt insgesamt 41 touristische Anlagen entlang der Adriaküste – auf Istrien, der Insel Krk und in Dubrovnik. Zum Portfolio gehören 22 Hotels, sieben Apartmentkomplexe, zwei Hostels und zehn Campingplätze mit rund 43.000 Betten in 16.000 Wohneinheiten. Valamar Riviera d.d. besitzt zum einen die Marke „Valamar“, die führende kroatische Hotelmarke, die eine Kombination aus internationalen Standards in Servicequalität, mediterraner Küche und kroatischer Gastfreundschaft präsentiert; zum anderen die Marke „Camping Adriatic by Valamar“ – Campingplätze, deren außerordentliche Qualität von zahlreichen internationalen Anerkennungen, Zertifikaten und Auszeichnungen bestätigt wird. Mehr Informationen unter www.valamar.com

Firmenkontakt
Valamar Hotels & Resorts
Bastian Krampen
Senckenberganlage 10–12
60325 Frankfurt
+49 (0)69 91333162
valamar@swk-ffm.de
http://www.valamar.com

Pressekontakt
SWK Semnar & Wolf Kommunikation
Bastian Krampen
Senckenberganlage 10–12
60325 Frankfurt
+49 (0)69 91333162
valamar@swk-ffm.de
http://www.swk-ffm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neues-glamping-paradies-in-istrien/

Glamping Hochsaison für einen neuen Trend

Glamping  Hochsaison für einen neuen Trend

(Mynewsdesk) Trier, 23.06.2015 – Sommer, Sonne, Ferienzeit – die Reisehochsaison beginnt. Beliebter denn je ist eine spezielle Form des Campings: Glamping (glamouröses Camping). In besonderen Zelten, luxuriösen Mobilheimen oder zweistöckigen Lodges kann man beim Glamping Abenteuerlust mit den Annehmlichkeiten eines gut ausgestatteten Zuhauses verbinden. Beim Komfort-Camping­spezialisten Canvas Holidays beginnt jetzt die Hochsaison.

Gerade mit Kindern ist Camping eine ideale Art, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen. Denn Camping heißt den ganzen Tag draußen sein, Abenteuer erleben, neue Freunde finden. Der große Vorteil bei einem Camping-Urlaub mit Canvas Holidays: Aufwändiges Packen und umständliches Zeltaufstellen gehören der Vergangenheit an. Alles ist schon da und die Unterkünfte sind komplett ausgestattet. Wer keine Lust auf Isomatte, gemeinsame Duschen oder einen unbequemen Zeltboden hat, für den ist Glamping die perfekte Lösung. Der neueste Trend verbindet die Nähe zur Natur und Unkompliziertheit eines Campingurlaubs mit einem gewissen Komfort und ganz besonderen Unterkünften.

Die afrikanisch aussehenden Deluxe Safarizelte von Canvas Holidays haben abgetrennte Schlafbereiche mit richtigen Betten, ein voll ausgestattetes Bad mit Dusche, einen Koch- und Essbereich mit eigenem Grill und eine Terrasse. Auf zwei Etagen können Glamping-Urlauber in den luxuriösen Lodges mit komfortabler Küche und offenem Wohnbereich residieren. In den bis zu vier Schlafzimmern können auch zwei Familien gemeinsam Urlaub machen. Und wer es richtig glamourös mag, sucht sich eines der neuen Moda Mobilheime mit großer Wohnterrasse, modernem Design, Klimaanlage, Bluetooth-Lautsprecher und viel Platz zum Spielen aus. Alles, was dann noch zu tun ist, ist aus dem Auto aussteigen, die Kinder laufen lassen und tief durchatmen.

Besonders preiswert übernachten Urlauber mit „Tohapi by Canvas“. Die Tohapi-Campingplätze liegen teilweise in ruhigeren Gegenden oder haben eine kleinere Auswahl an Einrichtungen, versprechen aber volles Urlaubsfeeling. Die Unterkünfte sind trotz reduzierter Ausstattung komfortabel eingerichtet. Somit erfüllen sie alle Ansprüche an Service und Qualität, die die Urlauber von einem Canvas-Urlaub gewohnt sind und schonen zusätzlich das Reiseportemonnaie.

Canvas Holidays ist seit 50 Jahren Spezialist für Komfort-Camping auf über 110 Plätzen in den schönsten Regionen Europas wie Côte d‘Azur, Adria, Gardasee, Toskana, Holland, Kroatien und vielen mehr. Ab sofort können auch Plätze für 2016 gebucht werden.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Canvas Holidays .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/topd2g

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/glamping-hochsaison-fuer-einen-neuen-trend-99278

Das Unternehmen Canvas Holidays:

Das
Tourismus-Unternehmen Canvas Holidays mit Stammsitz in
Manchester/Großbritannien wurde 1964 gegründet und bietet seit 50 Jahren
Komfort-Camping überwiegend in der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie an.
Von den anfänglich 25 Bungalowzelten auf einem Campingplatz in der
Bretagne hat sich Canvas Holidays zu einem Experten für Campingurlaub
entwickelt. Heute bietet der Erfinder des Komfort-Campings auf über 110
Campingplätzen in acht europäischen Ländern (Frankreich, Italien,
Spanien, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Kroatien, Österreich)
erstklassig ausgestattete Zelte, Mobilheime und Lodges an, die sofort
bezugsfertig sind. Zielgruppe sind in erster Linie Familien. Im
Durchschnitt verbringen die Canvas-Gäste 8,5 Nächte auf den Plätzen,
2014 waren es insgesamt über 238.000 Übernachtungen.

Für die
deutschsprachigen Länder betreut das auf Ferienparks spezialisierte
Partnerunternehmen Landal GreenParks mit Sitz in Trier die
Reservierungen sowie Marketing und Vertrieb.

Canvas Holidays
gehört seit 2015 zur französischen Vacalians-Gruppe. Vacalians ist
Tochtergesellschaft der 21 Partners- und der Promeo-Gruppe und
beschäftigt derzeit 600 Angestellte. 2013 erzielte Vacalians einen
Umsatz von fast 110 Mio. EUR und gründete zuletzt die neue Marke Tohapi
als Anbieter von Campingurlaub in Europa.

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.canvasholidays.de: http://www.canvasholidays.de/.

Reservierungs-Zentrale: Tel.
+49 (0)1806-526325 (0,20 EUR/Anruf aus dem Festnetz; mobil max. 0,60
EUR/Anruf aus Deutschland). Kosten aus dem Ausland können abweichen.

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 – 15:00 Uhr

Canvas Holidays / c/o Landal GreenParks GmbH / Max-Planck-Straße 12 / 54296 Trier

Kontakt
Canvas Holidays
Annette Uhlmann
Max-Planck-Str.12
54296 Trier
+49 (0)821 21700471
a.uhlmann@uhlmann-pr.de
http://shortpr.com/topd2g

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/glamping-hochsaison-fuer-einen-neuen-trend/

Vacalians neuer Eigentümer von Canvas Holidays

Vacalians neuer Eigentümer von Canvas Holidays

(Mynewsdesk) Trier, 25.03.2015 – Canvas Holidays ist seit 50 Jahren Spezialist im Bereich Komfort-Camping. Jetzt hat das Unternehmen eine neue Muttergesellschaft: die französische Vacalians Group. Urlauber werden zukünftig von einem noch breiter gefächerten Angebot an Zielgebieten, Unterkünften und Campingplätzen profitieren.

2015 ist bereits jetzt ein aufregendes Jahr für Canvas Holidays. Der Anbieter für familienfreundlichen Campingurlaub mit Komfort wird 50 Jahre alt. Passend zum Jubiläum wird das Angebot an Campingplätzen um fast 50 % erweitert. Simon Allan, Geschäftsführer von Canvas Holidays, bringt die Vorteile für das Unternehmen und die Urlauber auf den Punkt: „Unsere neue Muttergesellschaft, die Vacalians Group, bietet uns eine große Chance. Wir profitieren von Synergien für Canvas Holidays und für die Kunden. Schon jetzt können wir neue Produkte und Destinationen anbieten und wir gehen davon aus, dass wir unser Angebot in den kommenden Monaten noch weiter ausbauen können.“

35 neue Campingplätze und eine neue Marke

Zu den bisher über 80 Campingplätzen von Canvas Holidays kommen 35 neue Plätze hinzu. Vier davon liegen in Languedoc-Roussillon, drei in Südwestfrankreich, zwei in der Provence, einer in den Cevennen, einer auf Korsika und einer im Norden der Bretagne. Außerdem werden 23 weitere Plätze in das Canvas-Portfolio aufgenommen, auf denen sich Unterkünfte der neuen Marke „Tohapi by Canvas“ befinden. Diese liegen an der italienischen Adria und am Gardasee, an der Costa Dorada in Spanien und in verschiedenen Regionen Frankreichs.

„Tohapi by Canvas“ stellt eine Ergänzung der bestehenden Marke Canvas Holidays dar und sorgt somit für eine größere Auswahl hinsichtlich der Destinationen, Campingplätze und Unterkünfte. Mit einer leicht geänderten Preisstruktur und den neuen Regionen möchte Canvas Holidays sowohl treue Canvas-Gäste als auch neue Kunden überzeugen.

50 Jahre Erfahrung und immer noch offen für Neues

Canvas Holidays ruht sich auf seinen 50 Jahren Erfahrung in der Campingbranche nicht aus. „Unser Wachstum stützt sich auf die Erwartungen und Wünsche unserer Gäste, denen wir uns in einem kontinuierlichen Prozess anpassen“, erklärt Allan. Von den bescheidenen Anfängen im Jahre 1965 bis hin zu den heutigen komfortablen Unterkünften hat sich die Marke Canvas Holidays als Spezialist im Bereich Komfort-Camping etabliert. Zum 50. Geburtstag von Canvas Holidays sind alle Gäste eingeladen, eigene Bilder, Erfahrungen und ganz besondere Erinnerungen per E-Mail an 50jahre@canvasholidays.de zu senden.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Canvas Holidays .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/llh5vr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/vacalians-neuer-eigentuemer-von-canvas-holidays-94724

Das Unternehmen Canvas Holidays:

Das
Tourismus-Unternehmen Canvas Holidays mit Stammsitz in
Manchester/Großbritannien wurde 1964 gegründet und bietet seit 50 Jahren
Komfort-Camping überwiegend in der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie an.
Von den anfänglich 25 Bungalowzelten auf einem Campingplatz in der
Bretagne hat sich Canvas Holidays zu einem Experten für Campingurlaub
entwickelt. Heute bietet der Erfinder des Komfort-Campings auf über 110
Campingplätzen in acht europäischen Ländern (Frankreich, Italien,
Spanien, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Kroatien, Österreich)
erstklassig ausgestattete Zelte, Mobilheime und Lodges an, die sofort
bezugsfertig sind. Zielgruppe sind in erster Linie Familien. Im
Durchschnitt verbringen die Canvas-Gäste 8,5 Nächte auf den Plätzen,
2014 waren es insgesamt über 238.000 Übernachtungen.

Für die
deutschsprachigen Länder betreut das auf Ferienparks spezialisierte
Partnerunternehmen Landal GreenParks mit Sitz in Trier die
Reservierungen sowie Marketing und Vertrieb.

Canvas Holidays
gehört seit 2015 zur französischen Vacalians-Gruppe. Vacalians ist
Tochtergesellschaft der 21 Partners- und der Promeo-Gruppe und
beschäftigt derzeit 600 Angestellte. 2013 erzielte Vacalians einen
Umsatz von fast 110 Mio. EUR und gründete zuletzt die neue Marke Tohapi
als Anbieter von Campingurlaub in Europa.

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.canvasholidays.de: http://www.canvasholidays.de/.

Reservierungs-Zentrale: Tel.
+49 (0)1806-526325 (0,20 EUR/Anruf aus dem Festnetz; mobil max. 0,60
EUR/Anruf aus Deutschland). Kosten aus dem Ausland können abweichen.

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 – 15:00 Uhr

Canvas Holidays / c/o Landal GreenParks GmbH / Max-Planck-Straße 12 / 54296 Trier

Kontakt

Annette Uhlmann
Max-Planck-Str.12
54296 Trier
+49 (0)821 21700471
a.uhlmann@uhlmann-pr.de
http://shortpr.com/llh5vr

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vacalians-neuer-eigentuemer-von-canvas-holidays/