Schlagwort: GfG Hoch-Tief-Bau

GfG informiert: Große Fensterfronten – Was Bauherren beachten sollten

www.gfg24.de

Wenn sich Bauherren den Traum vom eigenen Haus erfüllen, beinhaltet das meist auch große Fensterfronten. Die Vorteile sind offensichtlich: Durch große Fenster kommt viel natürliches Licht in das Haus, was das allgemeine Wohlbefinden steigert und einen tollen Ausblick ins Freie ermöglicht.

Doch es gibt noch mehr positive Effekte: Durch das viele Licht der Fenster wird wesentlich weniger künstliches Licht gebraucht, was zu geringeren Stromkosten führt. Kombiniert mit moderner Wärmedämmung und Sonnenschutz, welche sich bei den Heizungskosten bemerkbar machen, können große Fensterfronten dazu beitragen, die gesamten Nebenkosten deutlich zu senken.

Doch auch die Sicherheit sollte bei der Bauplanung beachtet werden. Da Fenster und Terrassentüren oft nicht ausreichend gesichert sind, werden sie von Einbrechern bevorzugt genutzt. Verschiedene Maßnahmen wie z.B. eine geprüfte Sicherheitsfolie für die Scheiben oder geprüfte Verriegelungssysteme können Einbrüche nicht nur erschweren, sondern auch nahezu verhindern. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft erklärt seinen Bauherren ausführlich die Vor- und Nachteile von großen Fensterfronten und zeigt Lösungen auf, wie man diese am besten vor Einbrüchen schützen kann. So steht dem Hausbau mit lichtdurchfluteten Räumen nichts mehr im Weg.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschaft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-informiert-grosse-fensterfronten-was-bauherren-beachten-sollten/

GfG Hoch-Tief-Bau informiert: Sicherheit für Ihr Bauvorhaben

http://www.gfg24.de

Der Hausbau ist eine der bedeutendsten Investitionen im Leben. Darum ist es so wichtig, dass der Bauherr seinem Baupartner vertrauen kann und sich in sicheren Händen weiß. Bei der Wahl eben dieses Partners ist nicht nur das fachliche Können ein wichtiges Kriterium. Auch die Transparenz der Baukosten und die persönliche Beratung spielen eine wichtige Rolle.

Diese Kriterien sind auch GfG sehr wichtig. Aus diesem Grund bietet die Hamburger Baugesellschaft ihren Kunden eine Festpreisgarantie. Vor Vertragsabschluss bekommt der Kunde eine detaillierte Liste, aus der sämtliche Kosten für das Bauvorhaben hervorgehen. Zusätzliche Kosten entstehen für gewöhnlich nur, wenn der Bauherr noch nachträgliche Änderungswünsche hat. Zudem kann der Bauherr eine Fertigstellungsbürgschaft erhalten, um absolut sicher zu sein, dass sein Bauvorhaben verwirklicht wird. Auch auf die persönliche Beratung kann sich der Bauherr bei der GfG verlassen. Diese findet nicht nur in Bezug auf die Grundrissplanung und die zu verwendenden Materialien statt. Auch eine kostenlose haustechnische Beratung gehört zu den Leistungen der GfG. So können zusätzliche Kosten durch nachträgliche Änderungen vermieden werden.

Informationen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-hoch-tief-bau-informiert-sicherheit-fuer-ihr-bauvorhaben/

Tipps für Bauherren: Klimatisierte Räume auch bei Ihnen

www.gfg24.de

Bei der Planung des Eigenheims achten die meisten Bauherrn auf eine gute Wärmedämmung, um Heizkosten zu sparen. Klimaanlagen hingegen haben sich in deutschen Haushalten bisher kaum durchgesetzt. Das liegt wohl daran, dass die meisten bei dem Wort „Klimaanlage“ nur an kühle Luft denken. Dabei können moderne Geräte viel mehr: Neben der Kühlungsfunktion können sie auch heizen, die Luft filtern und je nach Notwendigkeit be- und entfeuchten.

Besonders angehende Hausbesitzer, die beruflich und privat viel unterwegs sind und kaum Zeit zum Lüften der Räume haben, sollten bei der Planung des Eigenheims über eine Klimaanlage nachdenken; denn bei unzureichendem Luftaustausch kann sich die Raumfeuchtigkeit schnell erhöhen und zur Schimmelbildung führen. Hier kann ein zentrales und fest eingebautes Klimasystem eine dauerhafte Lösung sein. Dieses steht in einem gesonderten Raum, z.B. im Keller, und wird mit einem Lüftungs- und Leitungssystem verbunden, welches sich durch das gesamte Haus erstreckt.

Auch eine Wärmepumpe kann Abhilfe schaffen, da sie im Sommer als Klimaanlage genutzt werden kann, während sie im Winter heizt. Da die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft viel Wert auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit legt, bietet sie ihren Kunden an, kostenlos ein auf sie persönlich zugeschnittenes Energie- bzw. Haustechnikkonzept zu entwickeln.

Informationen zu individuellen Haustechnikkonzepten erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-bauherren-klimatisierte-raeume-auch-bei-ihnen/

GfG Hausbau-Tipps: Der perfekte Urlaub auf Balkonien

www.gfg24.de

Ein Garten mit Terrasse ist toll, doch bei einem mehrgeschossigen Haus macht auch ein Balkon viel her. Bei der Planung des Balkons muss viel beachtet werden: Nicht nur die Wahl, von welchem Raum aus der Bauherr seinen Balkon erreichen will, spielt eine Rolle, auch die Ausrichtung ist wichtig, um zur gegebenen Zeit so viel Sonne wie möglich tanken zu können.

Ebenso wichtig ist die Gestaltungsart des Balkons: Wenn das Haus im ländlichen Stil gebaut werden soll, würde sich ein Holzbalkon optimal in das Erscheinungsbild einfügen, während bei einem modernen Baustil z.B. ein Metallgeländer mit Glaselementen optisch besser passen würde. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft baut seit über 25 Jahren Ein- und Mehrfamilienhäuser im Großraum Hamburg. Die Bauplaner des Unternehmens berücksichtigen bei der Planung eines Eigenheims sowohl die Optik, als auch die Funktionalität des Balkons. Dabei zeigen die GfG-Experten die Vor- und Nachteile der verschiedensten Materialien auf, um dem Bauherrn seinen speziellen Wünschen entsprechend den perfekten Balkon bauen zu können.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-hausbau-tipps-der-perfekte-urlaub-auf-balkonien/

Tipps für Bauherren: Bungalow für barrierefreies Wohnen

www.gfg24.de

Wer sein eigenes Heim plant, möchte natürlich auch ein Leben lang darin wohnen bleiben. Bauherren, die auch für die Zukunft planen, sollten daher schon früh an barrierefreies Wohnen denken. Am besten eignet sich hierfür ein Bungalow.

Dank seiner Ebenerdigkeit ist der Bungalow der erste Schritt zum barrierefreien Wohnen. Da sich bei diesem Haustyp alle Räume auf einer Ebene befinden, gibt es für gewöhnlich keine Stufen. Beschwerliches Treppensteigen im Alter bleibt dem Bauherrn somit erspart. Der mögliche spätere Anbau einer Rampe ist also nicht erforderlich. Auch breite Türen und Flure können schon bei der Grundrissplanung bedacht werden, damit sie auch für einen Rollstuhl oder Rollator genug Platz bieten. Ebenso wichtig sind die Details: Ebenerdige Duschen, höhenverstellbare Waschbecken und bodengleiche Ausgänge, zum Beispiel zum Garten oder zur Terrasse, sollten in Erwägung gezogen werden. Da die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft dank jahrelanger Erfahrung die Anforderungen an barrierefreies Wohnen kennt, besprechen die Architekten und Bauplaner alle erforderlichen Details zum barrierefreien Wohnen mit den Bauherren, damit dem Altwerden im Eigenheim nichts mehr im Wege steht.

Informationen zum barrierefreiem Bauen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-bauherren-bungalow-fuer-barrierefreies-wohnen/

Die Zukunft schon heute: Grundsteinlegung für modernes Wohnen in Ahrensburg

www.gfg24.de

Das Bauunternehmen GfG Hoch-Tief-Bau und die Stadt Ahrensburg legen am Dienstag, dem 30.05.2017, ab 11 Uhr im neuen Stadtteil Erlenhof den Grundstein für das Erlenhofcenter mit dem Rewe-Markt.

In dem 400.000 qm großen Stadtteil von Ahrensburg sollen neben innovativen Häusern, wie das von der GfG gebaute erste gesundPlusHAUS Schleswig-Holsteins, neue Mobilitätskonzepte umgesetzt werden: Unter dem Erlenhof entstehen 31 Tiefgaragenstellplätze sowie Ladestationen für eAutos. Ziel ist es, das Leben der Menschen mit der Mobilität der Zukunft enger zu verzahnen. Egal, ob als Eigentum, als Sharing-Lösung oder gar als zusätzlicher Energiespeicher für die Häuser, die selber Energie erzeugen und so eine weitere Option bekommen.
Die bereits vorhandene gute Ahrensburger Infrastruktur aus Bahnhöfen, S-Bahnen und Autobahnanbindungen wird in idealer Weise an das eMobilitätskonzept angeknüpft. So sollen Arbeitnehmer zukünftig per eAuto zur Bahn oder auch direkt zur Arbeit fahren können. Gesteuert wird das Ganze über intelligente Technologien und Apps.

Die Konzepte entstanden in Zusammenarbeit mit der Hafencity Universität der Stadt Hamburg, welche einen Forschungsauftrag von der Bundesregierung hat. So wurde es auch möglich, dass die Villa Pomona, das frühere Wirtschaftsgebäude des Schlosses Ahrensburg, komplett modernisiert und zum E-Quartier gemacht wird und eine Stromtankstelle erhält. Hier wird zukünftig auch die GfG ihren Firmensitz haben.
Als Schirmherr für die Grundsteinlegung konnte Björn Engholm gewonnen werden. Als einem der Gestalter des Landes Schleswig-Holsteins liegen ihm Innovationen besonders am Herzen, die den Menschen sowie der Umwelt nützen.

Und jene Innovationen, verbunden mit Nachhaltigkeit beim Bau, sind für die GfG seit Jahren ein wichtiges Thema. Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-zukunft-schon-heute-grundsteinlegung-fuer-modernes-wohnen-in-ahrensburg/

Sommerzeit ist Draußen-Zeit: Was Bauherren bei der Terrassen-Planung beachten sollten

www.gfg24.de

Je schöner das Wetter wird, desto mehr Zeit möchte man im Freien verbringen. Wer im Sommer im eigenen Heim Grillabende veranstalten oder auch einfach nur im Freien sitzen möchte, sollte sich bei der Planung des eigenen Heims über die Vorzüge einer großflächigen Terrasse informieren.

Die Lage ist wichtig: Wer abends nach der Arbeit ein kühles Bier in der Sonne genießen will, muss seine Terrasse anders ausrichten als Jemand, der so viele Sonnenstunden wie möglich erhaschen möchte. Aber auch die Materialien müssen sorgsam gewählt sein, da sie allesamt unterschiedlich auf Wetterbedingungen wie Hitze, Kälte oder Regen reagieren. Die Bauplaner der GfG Hoch-Tiefbau Gesellschaft kennen dank jahrelanger Erfahrung die Ansprüche unterschiedlichster Kunden. Daher erklären sie dem Bauherrn ganz genau die Unterschiede zwischen den verschiedenen Bodenbelägen und beraten ihn sowohl was die praktische, als auch die optische Eignung anbelangt. Somit helfen die GfG-Experten ihren Kunden, die perfekte Terrasse den jeweiligen Bedürfnissen und Wünschen entsprechend zu planen.

Informationen zu individueller Terrassenplanung erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sommerzeit-ist-draussen-zeit-was-bauherren-bei-der-terrassen-planung-beachten-sollten/

Tipps für Bauherren: Sonnenschutz muss gut durchdacht werden

www.gfg24.de

Der Sommer steht vor der Tür und damit haben wir viele sonnige Tage vor uns. So schön diese Zeit auch sein mag, hat sie doch in vielen Fällen einen Nachteil: Das Haus heizt sich tagsüber auf und kann den Aufenthalt im eigenen Heim somit sehr unangenehm machen. Die Hauptursachen hierfür sind vor allem eine falsche Dämmung oder ungenügend isolierte Fenster.

Bauherren wird daher geraten bei der Hausplanung auch an den Sonnenschutz zu denken. Erste Möglichkeiten sind Jalousien oder Vorhänge. Aber auch außenliegende Vorrichtungen wie Rollläden oder Markisen sind klassische Lösungen. Jedoch haben sie alle denselben Nachteil: Sie schränken die Sicht nach draußen deutlich ein und nehmen viel Licht weg. Eine bessere Lösung ist eine Sonnenschutzverglasung der Fenster. Durch eine unsichtbare Metallbeschichtung wird hierbei die Wärme aus den Sonnenstrahlen gefiltert, sodass Ihr Raum weiterheiterhin schön hell bleibt, ohne sich dabei aufzuheizen.

Die GfG Hoch-Tiefbau Gesellschaft geht bei Planungsgesprächen auch auf den Sonnenschutz ein, damit sich der Bauherr zu jeder Zeit im eignen Heim rundum wohlfühlt. Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-bauherren-sonnenschutz-muss-gut-durchdacht-werden/

Tipps für Bauherren: Jeden Raum optimal planen

www.gfg24.de

Bei der Planung eines Raumes muss viel bedacht werden. Die Größe des Raumes und der Geschmack des Bauherrn spielen hier ebenso eine Rolle, wie die Materialien, Ausstattung, Fenster und mögliche Dachschrägen.

Egal ob Bade-, Wohn- oder Kinderzimmer, jeder Raum hat eine eigene Funktion und benötigt eine detaillierte Planung, um optimal genutzt werden zu können. Daher sollten Sie schon früh wissen, ob zum Beispiel Ihr Badezimmer auf eine oder mehrere Personen ausgelegt sein sollte. So können Sie direkt ein zweites Waschbecken, eine größere Badewanne oder auch einen separaten Toilettenbereich in Ihre Planung mit einbeziehen. Ebenso ist es beim Wohn- und Essbereich: Die klassische Lösung ist hier, das Wohnzimmer vom Esszimmer zu trennen. Aber auch offene Wohnkonzepte, bei denen die Zimmer ineinander übergehen werden immer beliebter. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft kann mit unterschiedlichsten Konzepten und Materialien auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Bauherrn eingehen, um ihm die optimale Planung des ganz persönlichen Eigenheims zu gewährleisten.

Als eines der führenden Bauunternehmen aus dem Bereich Hamburg und dank jahrelanger Erfahrung, kennt die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft die Anforderungen von Kunden in den unterschiedlichsten Lebenssituationen und kann ihnen dank einer genauen Planung die beste Gestaltungslösung anbieten. Informationen zu individueller Raumplanung erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-bauherren-jeden-raum-optimal-planen/

Tipps für Bauherren: Eigenheimplanung ist Detail-Arbeit

www.gfg24.de

Das eigene Heim ist der wohl wichtigste Ort im Leben, daher ist es sehr wichtig, dass er sowohl zum jetzigen, als auch zum zukünftigen Lebensstil des Bauherrn passt. Das beginnt schon bei der Grundrissplanung: Eine Familie mit Kindern braucht oft eine andere Raumaufteilung als ein Paar. Wer für später plant, für den spielt Barrierefreiheit vielleicht eine große Rolle.

Die einen brauchen zwei Etagen, um die Schlafzimmer besser vom Wohnbereich zu trennen, die anderen möchten alles auf einer Ebene, um auch mit einem Rollstuhl alle Zimmer erreichen zu können. Wer oft Gäste empfängt, sollte auch einen großzügigen Wohn- und Essbereich in die Planung mit einbeziehen.

Damit Ihr persönliches Traumhaus auch den individuellen Anforderungen Ihres Lebens entspricht, gestaltet die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft seit über 25 Jahren gründlich durchdachte Architektenhäuser. Ein besonderes Augenmerk legen die Architekten und Bauplaner hier auf eine genaue Planung, daher besprechen sie mit den Bauherren nicht nur die aktuellen, sondern auch die möglichen zukünftigen Lebenssituationen. So kann jedes Detail Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden. Damit Ihr persönliches Traumhaus auch ein Leben lang ein Traumhaus bleibt. Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-bauherren-eigenheimplanung-ist-detail-arbeit/

Modernes Bauen: Strom- und Heizkosten senken mit großen Fensterfronten

www.gfg24.de

Bei der Planung des Eigenheims gehört der Wunsch nach hellen, mit Licht durchfluteten Räumen in der Prioritätenliste weit nach oben. Denn helle Räume und Flure erhöhen sowohl die Konzentrationsfähigkeit als auch das eigene Wohlbefinden. Mit bodentiefen großen Fenstern oder sogar ganzen Fensterfronten lässt sich dieser Wohlfühleffekt leicht erreichen.

Ökonomisch betrachtet können große Fensterfronten aber noch viel mehr: sie helfen nachweislich, die Nebenkosten zu senken! In Zeiten steigender Energiekosten sind neue Wohn- und Haustechnikkonzepte gefordert. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft baut seit über 25 Jahren in Hamburg und dem Umland Wohnhäuser. Ziel bei jeder Hausbauplanung ist es, für den Bauherrn ein Optimum an Behaglichkeit zu erreichen. Denn Großflächenfenster und Fenstertüren in der Fassade und im Dachgeschoss bewirken, dass weniger künstliches Licht benötigt wird und somit die Stromkosten gesenkt werden können. Und dank fortschrittlicher Wärmedämmung in den Glasscheiben und einem technisch ausgereiften Sonnenschutz wirken sich Fensterfronten vorteilhaft auf die Verringerung der Heizkosten aus.

Modernes Bauen bedeutet für die GfG-Gesellschaft, energetische und wirtschaftliche Aspekte in Einklang zu bringen mit einem ansprechenden Design des Hauses. Die GfG-Architeckten sorgen dafür, dass sowohl beim Betrachten der Außenfassade als auch beim Blick von drinnen nach draußen der Gesamteindruck stimmt. Informationen zum Energiesparen mit großen Fensterfronten erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/modernes-bauen-strom-und-heizkosten-senken-mit-grossen-fensterfronten/

GfG informiert: Optimaler Schimmel- und Feuchteschutz beim Hausbau

www.gfg24.de

Eine der Hauptursachen von Bauschäden ist Feuchtigkeit, die in Bauteile des Hauses eindringt. Dies schadet der Wärmedämmung und belastet das Raumklima. Zur Vermeidung von ungewollten Feuchtigkeitsanreicherungen in den Bauteilen muss das Bauunternehmen sowohl während der Bauplanung als auch bei der späteren Bauausführung sehr genau arbeiten.

Feuchtigkeit wirkt unterschiedlich auf Baumaterialien ein. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft, der Bauexperte für massives und frei geplantes Bauen in der Region Hamburg, arbeitet deshalb eng mit den Industriepartnern zusammen. Im Erfahrungsaustausch gibt die GfG wichtige Informationen an die Industriepartner weiter, damit diese schon während des Herstellungsprozesses die Bauteile optimieren können. Gleichzeitig erhalten die GfG-Fachleute wichtige Hinweise für die Verarbeitung der Materialien. Bei der Errichtung des Hauses wird somit auf einen ausreichenden Schutz gegen Schlagregen und eine korrekte Bauwerksabdichtung des Keller- oder Erdgeschosses geachtet.

Aber nicht nur während der Bauphase ist das Feuchte- und Austrocknungsverhalten der Materialien wichtig, sondern auch nach Bezugsfertigkeit. Nutzungsbedingt entsteht in Wohngebäuden Feuchtigkeit z.B. beim Kochen oder Duschen in Form von Wasserdampf oder in flüssiger Form. Dies wirkt z.B. auf Wände, Decken und Fenster. Ziel der GfG ist es, bei allen möglichen feuchtigkeitsbildenden Prozessen die Wärmedämmung optimal zu erhalten und einer möglichen Schimmelbildung vorzubeugen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-informiert-optimaler-schimmel-und-feuchteschutz-beim-hausbau/

GfG Hoch-Tief-Bau: Der Spezialist für Projektierung und Bauleitplanung von Grundstücken im norddeutschen Raum

www.gfg24.de

Zu einer wohl durchdachten Hausbauplanung gehört eine sorgfältige Auswahl und Erschließung des geeigneten Baugrundstücks. Gerade in beliebten Wirtschaftsregionen und Wohnlagen ist die Suche nach einem passenden Grundstück in den vergangenen Jahren mitunter sehr schwierig geworden.

Die GfG Gesellschaft baut seit über 25 Jahren Massivhäuser und kennt die Herausforderungen im Grundstücksmarkt. Und aus diesem Grund kauft das Unternehmen seit vielen Jahren vorausschauend Bauerwartungsland oder Rohbauland, um hieraus hochwertiges Bauland zu entwickeln. Als Experte für die Ausarbeitung von Erschließungsverträgen und städtebaulichen Verträgen arbeitet das Hamburger Unternehmen eng mit Kommunalverwaltungen, der Politik, dem Innenministerium und den Fachplanern zusammen. GfG führt hierbei die Parzellierung und Vermessung der Baugrundstücke durch. Nach Abschluss der Bauleitplanung erfolgt die Erschließung der Grundstücke für zukünftige Hausbauprojekte.

Bis heute hat die GfG Baugebiete geschaffen mit einer Gesamtfläche von weit über 1.000.000 m² in den Regionen Hamburg, Norderstedt, Ahrensburg, Bargteheide, Börnsen, Schwerin, Henstedt-Ulzburg und auf der Insel Poel. Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-hoch-tief-bau-der-spezialist-fuer-projektierung-und-bauleitplanung-von-grundstuecken-im-norddeutschen-raum/

GfG informiert: Individuell geplante Architektenhäuser ohne Aufpreis

www.gfg24.de

Wer sich für den Bau eines eigenen Zuhauses entscheidet, erfüllt sich einen Lebenstraum. So individuell der eigene Geschmack ist, so haben stilvolles Wohnen, Behaglichkeit und Funktionalität für Jeden eine andere Bedeutung. Während der Bauplanung geht es deshalb darum, die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse in ein passendes Design- und Wohnkonzept zu übertragen.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft bietet deshalb nicht nur bewährte und in ihrer Qualität überzeugende Massivhaustypen an, sondern ermöglicht Bauherren den Vorzug, individuell geplante Architektenhäuser zu realisieren. Das Besondere hierbei ist, dass der Kunde eine freie Grundrissgestaltung ohne zusätzliche Kosten erhält! Das bedeutet: der Kunde stimmt seine Wünsche bei der Raumaufteilung und in Bezug auf die Anzahl der Zimmer je Geschoss mit dem Architekten und Bauplaner ab und plant somit sein individuelles Haus aktiv mit.

Die GfG hat in den vergangenen 25 Jahren in und um Hamburg zahlreiche Häusertypen realisiert. Egal ob stilvolle Stadtvilla, barrierefreier Bungalow, modernes Doppelhaus oder praktisches Mehrgenerationenhaus: Jedes dieser gebauten Häuser besticht durch Individualität und Qualität. Hausbau-Interessenten können sich inspirieren lassen und erhalten interessante Entscheidungshilfen bei der Planung des eigenen Zuhauses.

Informationen zu individuell geplanten Architektenhäusern erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-informiert-individuell-geplante-architektenhaeuser-ohne-aufpreis/

Photovoltaikanlagen für Wohnhäuser: Technisch ausgereift und wirtschaftlich

www.gfg24.de

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen und Solarstromspeichern für den privaten Gebrauch deutlich gestiegen. Wer beabsichtigt, ein Haus zu bauen, findet in einer modernen Solaranlage eine effiziente Möglichkeit der Stromgewinnung. Daran ändern auch die Reduzierung der Fördermöglichkeiten wenig; denn Hauptgrund für diesen Trend ist der Wunsch nach Unabhängigkeit, verbunden mit dem Ziel, die Stromkosten dauerhaft in den Griff zu bekommen. Die Preise für Speichergeräte sind deutlich gesunken. Gleichzeitig fördert die KfW-Bank den Einbau solcher Speichergeräte mit günstigen Krediten und Zuschüssen.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft, ein führendes Bauunternehmen aus dem Großwirtschaftsraum Hamburg, verbaut in den errichteten Häusern ausschließlich hochwertige Photovoltaikanlagen namhafter Industriepartner, welche die Entwicklung ihrer Produkte auf dem neuesten Stand der Technik halten. Neben der Qualität der Photovoltaikanlagen ist die Wahl des geeigneten Montagesystems wichtig für die spätere Installation. Hierbei spielen die Art des Daches, das Gewicht der Solarmodule und die witterungsbedingte Belastungsfähigkeit der Elemente eine entscheidende Rolle. Die GfG-Experten besprechen deshalb jedes Detail mit dem Bauherrn, damit die Solaranlage später den gewünschten Nutzen für den Bauherrn bietet.

Informationen zum Einbau effizienter Photovoltaik-Anlagen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/photovoltaikanlagen-fuer-wohnhaeuser-technisch-ausgereift-und-wirtschaftlich/

GfG informiert: Viele gute Gründe für massive Hausbauweise

www.gfg24.de

Trotz verschiedener Hausbautrends hat sich die massive Bauweise über Jahrzehnte bewährt. Woran liegt das? Es ist die Summe der Vorteile, die den Reiz eines Massivhauses ausmacht. Heutzutage legen Bauherren immer größeren Wert auf ein gesundes Raumklima – insbesondere, wenn Kinder im Haus wohnen. Das mineralische Mauerwerk bietet hierbei sehr gute Voraussetzungen, da es weder Gase noch Staub freisetzt. Darüber hinaus bieten Wände und Decken einen erstklassigen Schall- und Trittschutz. Ein großer Vorteil, wenn mehrere Personen im Haus leben. Dank der guten Wärmespeicherung wird die Sonnenenergie sowohl im Sommer als auch im Winter bestmöglich ausgenutzt und wirkt sich angenehm auf den Energieverbrauch und das Wohnklima aus.

Ein Wohnhaus in massiver Bauweise sorgt mit seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber Starkregen, Sturmböen und sogar Hochwasser für ein sicheres Gefühl. Und mit einer pflegeleichten Außenfassade bleiben notwendige Instandhaltungskosten auch langfristig überschaubar.
Die GfG Hoch-Tiefbau Gesellschaft aus dem Raum Hamburg ist ein langjährig erfahrener Spezialist für massive Hausbauweise. Seit über 25 Jahren baut das Unternehmen Wohnhäuser im modernen Design. Bei der Fertigung werden ausschließlich hochwertige Baumaterialien verwendet. Ausführliche Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-informiert-viele-gute-gruende-fuer-massive-hausbauweise/

GfG informiert: Geeignete Förderprogramme für Bauherren nutzen

www.gfg24.de

Die anhaltende Niedrigzinsphase für Hypothekendarlehen eröffnet vielen Bauherren günstige Konditionen bei der Finanzierung des eigenen Traumhauses. Da ein solches Projekt eine große Tragweite hat, ist es wichtig, alle finanziellen Optionen auszuloten. Ein wichtiger Finanzierungsbaustein sind staatliche Förderprogramme. Bund, Länder und Kommunen verfügen über unterschiedliche Anreizprogramme. So bieten z.B. manche Kommunen Prämien, wenn sich junge Familien dort ansiedeln. Besonders interessant sind die Förderprogramme der KfW-Bank. Mit diesen Programmen werden das energieeffiziente Bauen und die Bildung von Wohneigentum gefördert.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft als Experte für modernes und energiebewusstes Bauen hat in den vergangenen 25 Jahren viele Bauherren bei der Finanzierung ihres Eigenheims begleitet. Die GfG kennt die Anforderungen der Förderinstitute und richtet jede Hausplanung und Bauausführung genau darauf aus. Das Bauunternehmen stellt interessierten Bauherren einen erfahrenen Finanzierungs- und Fördermittelspezialisten zur Seite. Dieser kennt nicht nur alle aktuellen Fördermöglichkeiten, sondern sorgt auch für eine korrekte Beantragung, damit das Wunschhaus mit maximaler Förderung gebaut werden kann.

Informationen zu staatlichen Fördermöglichkeiten beim Hausbau erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-informiert-geeignete-foerderprogramme-fuer-bauherren-nutzen/

Elektromobilität und moderner Hausbau in perfekter Kombination

www.gfg24.de

Im Hausbau ist die digitale Vernetzung der Bereiche Heizung, Lüftung und Sanitär bis hin zur Sicherheit vor Einbrüchen allgegenwärtig. Hersteller von technischen Geräten arbeiten intensiv daran, Häuser nicht nur energiesparender zu machen, sondern auch komfortabler und sicherer.

Als renommierte Hausbau-Gesellschaft arbeitet die GfG Hoch-Tief-Bau seit vielen Jahren eng mit führenden Herstellern zusammen und entwickelt für den Hausbau effektive und anwenderfreundliche technische Lösungen. Die Elektromobilität ist hier eines der wichtigen Themen für die Zukunft. Die GfG ist Mitglied im e-Quartier Hamburg, ein vom Bundesministerium gefördertes Projekt im Rahmen der Entwicklung und Umsetzung integrierter Mobilitätskonzepte mit Elektrofahrzeugen innerhalb der städtischen Entwicklung. Ziel ist es, das Elektroauto direkt in den Energiekreislauf des Wohnhauses zu integrieren. Die Aufladung erfolgt über eine hauseigene Ladestation mit selbstproduziertem Strom mittels eigener Photovoltaikanlage.

Mit dem ersten autarken Energie-Plus-Wohnsiegel-Haus in Henstedt-Ulzburg nahe Hamburg zeigt die GfG, wie modernes Wohnen und Elektromobilität miteinander harmonieren. Weitere Referenzstandorte zum e-Quartier sind in Bargteheide, Kayhude und im Baugebiet „Erlenhof“ in Ahrensburg. Die GfG dokumentiert mit diesen Projekten ihren Anspruch, im Zeitalter von Smart Home, Smart Energy und Smart Mobility der qualifizierte Ansprechpartner für den modernen Hausbau zu sein.
Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/elektromobilitaet-und-moderner-hausbau-in-perfekter-kombination/

Hausbau mit Smart-Home-Lösungen – Mehr Sicherheit gegen Einbrüche

www.gfg24.de

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in den vergangenen Jahren dramatisch angestiegen. Obwohl die Hochsaison für Einbrüche gerade vorüber ist, raten Experten dennoch dazu, sein Zuhause dauerhaft sicher zu machen. Die beliebtesten Zeiten für Einbrecher sind zwischen 10 und 18 Uhr, weil in dieser Zeit die meisten Menschen arbeiten gehen.

Bauherren sollten schon während der Planungsphase an mögliche Sicherheitsmaßnahmen denken und diese in der Bausumme berücksichtigen.
Es gibt mittlerweile sehr wirkungsvolle mechanische Lösungen für Fenster und Türen aber auch elektronische Helfer, die das neue Zuhause überwachen und Alarm schlagen, wenn eine Gefahr von außen droht.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft aus dem Raum Hamburg bietet intelligente technische Lösungen, mit denen sich Fenster und Türen effektiv überwachen lassen. Die GfG-Experten berücksichtigen während der Planungsphase des neuen Eigenheims die technischen Anforderungen an das Überwachungssystem. Die sogenannten Smart Home-Anwendungen können mit einer Reihe weiterer Zusatzfunktionen ergänzt werden: Es gibt z.B. Kameras mit sehr guter Bildqualität, Bewegungsmelder, Alarmsirenen und Rolllädensteuerungen. Einfach aber effektiv sind Zeitschaltuhren, die zwischen Steckdose und Zimmerbeleuchtung angebracht werden. Diese Uhren simulieren bei Abwesenheit der Bewohner, dass Jemand zuhause ist.

Smart Home-Anwendungen lassen sich über Smartphones mittels einer App steuern, so dass der Hausbesitzer bei Abwesenheit erkennen kann, ob alles in Ordnung ist.
Informationen zu Smart Home-Lösungen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hausbau-mit-smart-home-loesungen-mehr-sicherheit-gegen-einbrueche/