Schlagwort: Gewerbefläche

L-SHOP-TEAM mietet im MLP Unna Logistics Park eine Gesamtfläche von 56.500 m2 an

L-SHOP-TEAM mietet im MLP Unna Logistics Park eine Gesamtfläche von 56.500 m2 an

L-SHOP-TEAM GmbH, einer der Marktführer in der deutschen Textilbranche, hat eine Fläche von 56.500 m2 im MLP Unna Logistics Park angemietet. Für die MLP Group ist dies ein maßgebendes Projekt für die Expansion in den deutschsprachigen Markt. Das Objekt wird eigens für den Mieter neu gebaut.

Der Mietvertrag mit L-SHOP-TEAM ist eine bedeutende Transaktion für MLP Group im Rahmen der langfristigen strategischen Expansion auf dem deutschen sowie österreichischen Markt.

L-SHOP-TEAM unterzeichnete einen Vertrag über die Anmietung eines Neubaus mit einer Gesamtfläche von 56.500 m2 im MLP Unna Logistics Park. Davon sind knapp 52.000 m2 für Lagerzwecke vorgesehen, mit einem vollautomatisierten Lagersystem auf ca. 12.000 m2 Fläche.

Die Investition umfasst außerdem ein umfangreiches Büro- und Sozialgebäude auf ca. 3.000 m2, mit einem innovativen Ausstattungs- und Arbeitskonzept für die Mitarbeiter, einer großzügigen Kantine, sowie einer betrieblichen Kindertagesbetreuung.

Brockhoff Immobilien war als Berater an der Vermittlung beteiligt.

Im Rahmen des Neubaus werden großzügig begrünte Außenflächen sowie ca. 220 Stellplätze errichtet. Der Logistik Park liegt unweit des Dortmunder Flughafens (ca. 10 km) und ist von der Autobahn A44 direkt erreichbar.

„Die Zusammenarbeit mit L-SHOP-TEAM hat für uns einen hohen Stellenwert. Dieses Projekt unterstreicht unsere Position als einen etablierten Entwickler am europäischen Markt. Der Vertragsabschluss zeugt außerdem von der Anerkennung unserer Geschäftspartner, die MLP Group als soliden und zuverlässigen Partner wahrnehmen, der insbesondere auch maßgeschneiderte Lösungen für seine Mieter anbietet“ – betont Patrick Kurowski, Country Manager der MLP Group in Deutschland und Österreich.

„Unsere Strategie ist auf eine ganz klare Expansion im deutschsprachigen Markt ausgerichtet, welcher für uns eine Kernbedeutung hat. Die aktuellen Transaktionen sind die beste Bestätigung dafür“ – fügt Radosaw T. Krochta, Vorstandsvorsitzender der MLP Group, an.

Das Angebot der L-SHOP-TEAM GmbH umfasst eine außerordentliche Auswahl an Werbe-, Sport-, Business- und Arbeitskleidung. Zu den Kunden zählen gewerbliche Wiederverkäufer sowie veredelnde Betriebe wie Textildruckereien und Stickereien. Im Portfolio sind 105 bekannte Textilmarken und über 5.900 Artikel zu finden. Das Unternehmen steht hierbei an exponierter Stelle in der ersten Reihe deutscher Textilgroßhändler. Die L-SHOP-TEAM GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen seit 38 Jahren, das höchsten Wert auf sehr gute Beziehungen zu den Mitarbeitern legt.

„Unsere bisherige Zentrale und das Logistikzentrum befinden sich in Dortmund. Es war schwierig ein geeignetes Gelände mit über 100.000 m2 zu finden, welches auch in unsere Finanzierungsstruktur passte. Noch bedeutender ist aber weiterhin die Nähe zu Dortmund, damit die weitere Bindung von Kolleginnen und Kollegen an das L-SHOP-TEAM bestehen bleibt. Unsere Mitarbeiter/innen stehen für unseren Erfolg. Wir sind sehr zufrieden mit der professionellen Zusammenarbeit mit der MLP Group, die ihr Angebot an unsere individuellen Bedürfnisse angepasst hat“ – erklärt Jörg Bittorf, Geschäftsführer der L-SHOP-TEAM GmbH.

MLP Unna ist ein Logistikpark auf einem 12,5 Hektar großen Grundstück. Das Logistikzentrum ist im nordrhein-westfälischen Unna angesiedelt, im dicht bebauten Ruhrgebiet, das eine der bedeutendsten Logistikregionen Europas ist.

„Im Rahmen unserer Expansion auf dem deutschen Markt fokussieren wir uns auf die wichtigsten Regionen für Logistik sowie produzierendes Gewerbe. Die nächsten, bereits in Planung befindlichen, Projekte sollen in den Regionen Berlin, dem Ruhrgebiet, im Rheinland um Mönchengladbach, sowie im Großraum München realisiert werden. Der Vertrag mit L-SHOP TEAM ist das erste von vielen erfolgreichen Projekten in den kommenden Jahren, um unsere Position als Entwickler im deutschsprachigen Markt zu etablieren“ – betont Patrick Kurowski.

MLP Group ist einer der führenden Entwickler, Eigentümer und Asset Manager von Logistik- und Industrieparks sowie kleinteiligen Gewerbeparks in den Kernmärkten Polen, Deutschland sowie Rumänien. Das an der Warschauer Börse notierte Unternehmen betreibt ein Immobilienportfolio mit einer Gesamtgröße von über 1 Million m2 an Mietfläche. Mit Büros in Warschau, Katowice, München, Düsseldorf und Bukarest werden nutzerspezifische Immobilienlösungen angeboten für Kunden und Mieter aus den Bereichen Logistik, Handel, E-Commerce, Produktion und der Automobilindustrie.

Das Unternehmen betreibt zwölf operative Industrieparks in Polen sowie einen im Bau befindlichen Park in Bukarest. Mit dem Betrieb und der Entwicklung des 12,5 ha großen Grundstücks im MLP Unna Logistics Park nimmt die Expansion in Deutschland nun Fahrt auf. Die nächsten, bereits in Planung befindlichen Projekte sind in den Regionen Berlin, dem Ruhrgebiet, im Rheinland um Mönchengladbach, sowie im Großraum München.

Kontakt
Tauber Public Relations Sp. z o.o.
Mariusz Skowronek
ul. Gombrowicza 15
01-682 Warszawa
+48 22 833 35 02
mskowronek@tauber.pl
http://mlp.pl/?lang=de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/l-shop-team-mietet-im-mlp-unna-logistics-park-eine-gesamtflaeche-von-56-500-m2-an/

Region Kassel – Büroetage zu vermieten, in Melsungen – Bestlage

Ideale zentrumsnahe Gewerbelage mit optimaler Verkehrsanbindung zeichnen dieses repräsentative, helle Büro- Praxisgebäude mit großzügigen Stell- und Parkplätzen aus, ein attraktiver Standort in der Metropolregion Kassel

Region Kassel - Büroetage zu vermieten, in Melsungen - Bestlage

Vermietung Gewerbefläche

Region Kassel – Zwischen dem hügeligen Melsunger Bergland im Osten und dem Homberger Hochland im Schwalm-Eder-Kreis liegt, die romantische, mittelalterliche Fachwerkstadt Melsungen. Die historische Fachwerkstadt ist interessant, nicht nur wegen der Geschichte, sondern auch wegen ihres einzigartigen Flairs und der Nähe (30km) zu Kassel. Gut Leben und Arbeiten ist hier angesagt. Ein Bummel durch die romantischen Fachwerkstraßen, dem Marktplatz mit den Geschäften oder die besinnliche Ruhe am Fuldafluss, Melsungen fühlt sich gut an. Die optimale Verkehrslage der Region mit unmittelbarem Autobahnanschluss ergibt ein ideales Netz von Verbindungen in alle Richtungen.

Handballfans kennen Melsungen gut

Die MT Melsungen ist nicht nur sportlichen Fans bekannt, der MT, ist der Handballverein der die nordhessischen Stadt Melsungen, über die Region hinaus bekannt macht. Die erste Mannschaft stieg 1992 in die zweite und 2005 in die erste Bundesliga auf. 1996, 2013 und 2014 erreichte die Männermannschaft das „Final-Four“ des DHB-Pokals.

Die Melsunger Turngemeinde „MT“ wurde 1861 von 38 Melsunger Bürgern gegründet. Der Verein hat neben der 1920 gegründeten Handballabteilung noch die Abteilungen Basketball, Bridge, Jedermannsport, Judo, Leichtathletik, Radsport, Reha, Rope Skipping, Ski-Inline-Biathlon, Schwimmen, Sportabzeichen, Taekwon-Do, Triathlon, Turnen und Volleyball. Der Gesamtverein hat etwa 1800, die Handballabteilung etwa 300 Mitglieder.

Melsungen bietet Lebensqualität

Die Städte und umliegenden Gemeinden der Region, Felsberg, Guxhagen, Malsfeld, Spangenberg, Melsungen haben sich touristisch zusammengeschlossen, um Gästen die Attraktionen und Highlights der Umgebung zur Freizeitgestaltung an der Fulda gemeinsam zu präsentieren. Die Tourismusregion „Melsunger Land“ im Schwalm-Eder-Kreis ist einer der jüngsten touristischen Zusammenschlüsse von Städten und Gemeinden in Nordhessen.

Gewerbe und Industrie in Melsungen

Einige Unternehmen in Melsungen und der Region sind deutschlandweit bekannte Marken. Die „B. Braun Melsungen AG“, ist ein weltweit tätiges Pharma- und Unternehmen das im Sektor Medizinbedarf ein echter Global-Player ist. Im Bereich Einzelhandel ist die Firma EDEKA eine bekannte und erfolgreiche Marke. Der Mittelstand ist vertreten durch Solupharm GmbH, die Faubel & Co. Nachfolger GmbH, die WESPA Metallsägenfabrik, Simonds Industries GmbH und die Dr. Karl Wetekam & Co. KG. Als Verlage sind zudem die Neumann-Neudamm GmbH und der A. Bernecker Verlag ansässig. Quelle: Wikipedia.

Interessante Büro – oder Praxisfläche in zentraler Top-Lage

In bester zentraler Lage (Polizei, Feuerwehr in unmittelbarer Nähe) befindet sich das interessante Bürogebäude indem die erste Etage zur Vermietung angeboten wird. Die Miet-Einheit verfügt über Einzel-, Doppel-, Mehrbelegungsbüros, Besprechungsraum, Damen und Herren WC, Teeküche etc.. Die Fläche verfügt über eine gute und moderne Ausstattung. Die Etage hat ca.217m² Fläche, dazu sind weitere Lager-Abstellräume vorhanden. Auf dem Gelände sind ausreichend Stellplätze plus 3 Garagen (Carport) angesiedelt die ebenfalls angemietet werden können.

Links zum Objekt:

https://www.immowelt.de/expose/2G9QY4B

https://www.kip.net/hessen/melsungen/gewerbe/gewerbeimmobilie_W5524977

Das Gewerbeobjekt befindet sich in einer verkehrsgünstigen, zentrumsnahen Lage in Melsungen, direkt an der Bundesstraße 83. Die Verkehrsanbindungen sind optimal, nur vier Kilometer zur Autobahn nach Kassel, zum Flughafen Kassel-Calden, zur Bahn (Bhf. Kassel/Wilhelmshöhe) oder nach Bad Hersfeld. Der Melsunger-Bahnhof ist zentral leicht zu Fuß oder bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt vor der Haustür erreichbar. Er ist Haltepunkt für eine große Auswahl an Zugverbindungen z.B. nach Kassel, Fulda oder Eisenach. Ein zusätzlicher interessanter Service ist die Regio-Bahn, die Melsungen direkt mit der Kasseler Innenstadt verbindet.

Kontakt:

Bärbel Rüttger, eMail: baerbel.ruettger@t-online.de Tel.: +49 160 97097104

ZAROnews der PR-Service für Online-Pressemedien, Social-Media und Printmedien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wir recherchieren, schreiben und publizieren und platzieren in Suchmaschinen

Firmenkontakt
ZAROnews PR-Service
Robert Zach
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49 700 99977700
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.world

Pressekontakt
ZAROnews
Verena Damiani
Oberzelgli 15
CH-6390 Engelberg
0700 999 777 00
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.world

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/region-kassel-bueroetage-zu-vermieten-in-melsungen-bestlage/

Strenger plant Wohnbauprojekt im Neckarpark

Strenger Bauen und Wohnen hat im Neubaugebiet Neckarpark in Stuttgart Bad-Cannstatt ein 4.096 Quadratmeter großes Grundstück vom Kreisverband Stuttgart des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gekauft. „Der Neckarpark zählt zu einer der wesentlichen Entwicklungsflächen in Stuttgart“, sagt Senator h. c. Karl Strenger, geschäftsführender Gesellschafter der Strenger Gruppe. „Wir sind davon überzeugt, dass auf dem Areal einer der lebenswertesten Stadtteile der Landeshauptstadt entstehen wird.“
Auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs plant das Ludwigsburger Immobilienunternehmen in unmittelbarer Nähe der grünen Mitte des künftigen Stadtquartiers, im Bellingweg 16A, ein Wohnbauprojekt mit 80 Wohneinheiten und Gewerbefläche. 15 Prozent der Wohneinheiten führt Strenger Bauen und Wohnen dem Mietwohnungsmarkt zu. Die Gewerbefläche wird in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz entwickelt und nach Fertigstellung als soziale Einrichtung, wie beispielsweise als Kindertagesstätte oder mobile Pflegestation, betrieben. „Mit dem Verkauf und der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen Strenger Bauen und Wohnen und dem DRK haben wir eine gute und zukunftsgerichtete Entscheidung getroffen“, sagen der Präsident des Kreisverbandes des DRK Walter Sopp sowie der Kreisgeschäftsführer Frieder Frischling.
Für die Planung wird ein geschlossener Wettbewerb ausgelobt. Unter den Wettbewerbern befindet sich auch das international renommierte Büro Hadi Teherani Architects. Das Investitionsvolumen des Projekts beträgt circa 40 Millionen Euro.

WER SIND WIR: Als innovativer Marktführer im Südwesten kann das Familienunternehmen STRENGER auf eine erfolgreiche Firmengeschichte von über 30 Jahren zurückblicken. Die STRENGER Gruppe hat zwei Kernmarken: STRENGER Bauen und Wohnen steht für exklusive Eigentumswohnungen und durchdachte Siedlungskonzepte. In den Regionen Stuttgart, München und Frankfurt realisiert BAUSTOLZ seit über acht Jahren clever geplante Reihenhäuser und Wohnungen mit einem Festpreis bis zu 20 Prozent unter dem regionalen Marktpreis. Unter dem Namen NEST bietet die STRENGER Gruppe seit 2015 Städten und Gemeinden ein innovatives Konzept für den Flüchtlingswohnbau. Umfassende Service-, Gebäudemanagement-, Makler- und Renovierungsleistungen komplettieren das Angebot der STRENGER Gruppe. Die STRENGER-Stiftung engagiert sich seit 2001 in den Bereichen Wohnungslosenhilfe, Naturschutz sowie Bildung und Erziehung. Weitere Informationen: www.strenger.de

Als innovativer Marktführer im Südwesten kann das Familienunternehmen STRENGER auf eine erfolgreiche Firmengeschichte von über 30 Jahren zurückblicken. Die STRENGER Gruppe hat zwei Kernmarken: STRENGER Bauen und Wohnen steht für exklusive Eigentumswohnungen und durchdachte Siedlungskonzepte. In den Regionen Stuttgart, München und Frankfurt realisiert BAUSTOLZ seit über acht Jahren clever geplante Reihenhäuser und Wohnungen mit einem Festpreis bis zu 20 Prozent unter dem regionalen Marktpreis. Unter dem Namen NEST bietet die STRENGER Gruppe seit 2015 Städten und Gemeinden ein innovatives Konzept für den Flüchtlingswohnbau. Umfassende Service-, Gebäudemanagement-, Makler- und Renovierungsleistungen komplettieren das Angebot der STRENGER Gruppe. Die STRENGER-Stiftung engagiert sich seit 2001 in den Bereichen Wohnungslosenhilfe, Naturschutz sowie Bildung und Erziehung. Weitere Informationen: www.strenger.de.

Firmenkontakt
STRENGER Gruppe
Daphne Demetriou
Myliusstraße 15
71634 Ludwigsburg
07141/47 77 – 0
kontakt@strenger.de
http://www.strenger.de

Pressekontakt
STRENGER Gruppe
Daphne Demetriou
Myliusstraße 15
71634 Ludwigsburg
0 71 41 / 47 77 466
daphne.demetriou@strenger.de
http://www.strenger.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/strenger-plant-wohnbauprojekt-im-neckarpark/