Schlagwort: Geschäftsführer

Karrierechancen für technische & kaufmännische Fach- und Führungskräfte

Tempo-Team Engineering vermittelt an mehreren Standorten in Deutschland interessante Positionen und Projektaufträge für Ingenieure, Techniker, Kaufleute sowie Fach- und Führungskräfte

Karrierechancen für technische & kaufmännische Fach- und Führungskräfte

Mike Fuhrmann, Leiter Tempo-Team Engineering

Offenbach a.M./Leipzig, 9. Juli 2019 – Tempo-Team ist als Personalvermittlung, Personalberatung und Zeitarbeitsanbieter in vielen Bereichen bekannt. 2005 gründete das Unternehmen mit Stammsitz in Offenbach am Main mit Tempo-Team Engineering eine eigene Business Unit für die Vermittlung und Betreuung von höher qualifizierten Arbeitskräften im Bereich Engineering & Finance.

Tempo-Team Engineering deckt dabei eine große Bandbreite an qualifizierten Berufen ab. Ein Schwerpunkt liegt – wie der Name schon sagt – im Bereich Ingenieurswesen und technische Berufe. Aber auch im kaufmännischen Bereich und im Executive & Direct Search für die Besetzung von Vorstands- und Geschäftsführungspositionen sowie Betriebs-, Bereichs- und Abteilungsleitern schöpft die Business Unit aus langjähriger Erfahrung und umfangreichen Kontakten.

Fokusstandorte von Tempo-Team Engineering sind Leipzig, Chemnitz und Dresden. Darüber hinaus ist sie auch in Kiel, Kaiserslautern und Offenbach tätig und arbeitet bei Bedarf mit den zahlreichen Tempo-Team Niederlassungen in ganz Deutschland zusammen.

„Die Betreuung unserer Kandidaten ist uns sehr wichtig. Als Partner auf Augenhöhe unterstützen wir sie bestmöglich bei ihrer Karriereplanung. Hierdurch können wir auch unseren Kundenunternehmen die qualifizierten Mitarbeiter vorstellen, die sie benötigen. Als Personalberatung arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich branchenübergreifend für unsere Kunden und vernetzen diese mit den passenden Kandidaten“, betont hierzu Mike Fuhrmann, Leiter der Tempo-Team Engineering GmbH Niederlassung in Leipzig/Dresden.

Für Ingenieure und andere Highpotentials eröffnet Tempo-Team Engineering den Zugang zu interessanten Stellenangeboten. Eine intensive Marktkenntnis und enge Kontakte zu den Unternehmen machen dies möglich. Der Dienstleister ist seit vielen Jahren für nationale und internationale Konzerne tätig, ebenso für zahlreiche regionale Mittelständler.

„Auf Wunsch gewährleisten wir natürlich die Anonymität unserer Kandidaten. So können sie auch aus einer festen Anstellung heraus ihre nächsten Karriereschritte planen und vorbereiten. Über die Vermittlung hinaus profitieren unsere Bewerber von weiterführender Beratung und Betreuung. Unsere Personalexperten stehen ihnen auch bei der Gestaltung der Bewerbung und der Vorbereitung zum Vorstellungsgespräch gerne zur Seite“, erklärt Mike Fuhrmann.

Tempo-Team Engineering hat für Ingenieure, Techniker, Kaufleute sowie Fach- und Führungskräfte derzeit eine Vielzahl spannender Stellenangebote, zum Beispiel in der Mobilitätsindustrie (Automotive, Bahn, Luftfahrt), in Pharma und Chemie, im Anlagen- und Maschinenbau, der Elektrotechnik und Elektronik oder in der Metallverarbeitung ebenso wie in der Forschung und im Dienstleistungsbereich. Einsatzbereiche sind Entwicklung und Konstruktion, Projektmanagement, Controlling, Automatisierungstechnik, Qualitätswesen, Instandhaltung, Einkauf, Arbeitsvorbereitung, Materialdisposition und Logistik sowie Management und Führungsfunktionen.

„Informieren Sie sich einfach in unserer Online-Jobbörse über offene Positionen oder sprechen Sie uns persönlich an“, fordert Mike Fuhrmann interessierte Kandidaten auf. „Bewerben Sie sich gerne auch initiativ bei Tempo-Team Engineering. Sobald eine passende Position zu besetzen ist, können wir Sie dann aktiv ansprechen.“

Weitere Informationen zu Tempo-Team Engineering:
https://www.tempo-team.com/engineering.html

Aktuelle Stellenangebote:
https://www.tempo-team.com/jobsuche.html?filter=engineering&search_jobs=1

Tag-It: Tempo-Team Engineering, Engineering, Technologie, Ingenieure, Techniker, Naturwissenschaftler, Maschinenbau, Elektrotechnik, General Management, Geschäftsführer, Betriebsleiter, Projektmanager, Wirtschaftswissenschaftler, Logistiker, Strategischer Einkäufer,
Technischer Einkäufer, Supply Chain Manager, Controller

Traumjob und neue Arbeitsstelle finden mit Tempo-Team: Tempo-Team steht für fast 40 Jahre Erfahrung in den Bereichen Personalberatung, Personalvermittlung und Zeitarbeit. In rund 45 Niederlassungen in ganz Deutschland bietet der Personaldienstleister mit Stammsitz in Offenbach am Main eine optimale und ortsnahe Betreuung von Kunden und Arbeitnehmern. Hinzu kommen zahlreiche On-Site Offices direkt beim Kunden.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf die passgenaue Individual-Überlassung von Mitarbeitern im Rahmen der klassischen Arbeitnehmerüberlassung in den Bereichen Industry, Office, Finance und Engineering sowie auf die Personalvermittlung von Mitarbeitern. Ebenso steht es für die Abwicklung und Steuerung personalintensiver Großprojekte. Klassische On-Site-Management-Modelle, Outsourcing- und Master-Vendor-Lösungen sowie die Personalvermittlung bilden das umfassende Dienstleistungsportfolio von Tempo-Team.

Die Tempo-Team Personaldienstleistungen GmbH ist im Jahr 2011 aus der 1979 gegründeten Team BS Betriebs-Service GmbH hervorgegangen. Das Unternehmen sieht seine wichtigste Aufgabe darin, Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen zufrieden zu stellen – als idealer Partner in Belangen Beruf, Karriere und Personalführung, sowohl für Kandidaten, die einen neuen Job suchen, als auch für Unternehmen. Hierbei orientiert man sich an den Unternehmenswerten Wissen, Tatkraft, Menschlichkeit und legt großen Wert darauf, dass diese Ziele nur im TEAM zu erreichen sind.

Kontakt
Tempo-Team Management Holding GmbH
Marco Kogan
Herrnrainweg 5
63067 Offenbach
069 / 91 33 45 35
Fax: 069 / 91 33 45 50
pr@de.tempo-team.com
http://www.tempo-team.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karrierechancen-fuer-technische-kaufmaennische-fach-und-fuehrungskraefte/

Michael Babylon ist neuer Geschäftsführer von MTI Technology

Michael Babylon ist neuer Geschäftsführer von MTI Technology

Michael Babylon, Geschäftsführer MTI Technology GmbH

Wiesbaden, 04. Juni 2019 – MTI Technology hat Michael Babylon als neuen Geschäftsführer für die deutsche GmbH an Bord geholt. Er ist Mitglied des Executive Teams und berichtet direkt an Scott Haddow, Chief Executive Officer von MTI Technology.
Als ausgewiesener Experte in den Bereichen Technologie und Vertrieb ist sein Ziel, das Wachstum von MTI voranzutreiben und das Portfolio noch stärker auf die Anforderungen des Marktes hin auszurichten. Dabei kommen Michael Babylon nicht nur seine langjährige Vertriebserfahrung zugute, sondern auch seine profunde Technikexpertise, die er unter anderem bei Unternehmen wie Nortel und in verschiedenen Systemhäusern sammeln konnte. Darüber hinaus bringt er auf Grund seiner langjährigen Zusammenarbeit, exzellente Beziehungen zu den Geschäftspartnern von MTI und ein umfangreiches persönliches Netzwerk mit ein.
Vor seinem Wechsel zu MTI war Michael Babylon unter anderem für das Thema Security bei Euromicron Deutschland verantwortlich. Davor war der leidenschaftliche Sportler in leitenden Positionen national und international bei Herstellern, Systemhäusern und Start-Ups im Silicon Valley tätig. Seine Schwerpunkte reichen neben der Strategie, Positionierung sowie Hard- und Software-Vertrieb von Managed Services und Datacenter-Lösungen über Telekommunikation und Netzwerke bis hin zu Security und IoT.

Über MTI Technology
Das internationale Systemhaus MTI Technology ist seit über 30 Jahren auf IT-Infrastrukturen, IT-Management, Cloud Services und IT-Security spezialisiert und erwirtschaftet in Europa mit über 200 Mitarbeitern kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. Mehr als 1.800 Kunden in Europa, darunter mittelständische und große Unternehmen, vertrauen auf die Expertise und Lösungen von MTI zur Speicherung, zum Schutz und zur Sicherung von Daten und Informationen – sowohl hersteller-, plattform- als auch applikationsübergreifend.
Die MTI Technology GmbH betreut mit rund 60 Mitarbeitern den deutschsprachigen Markt in den Geschäftsstellen Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart und München. Langjährige Partnerschaften mit führenden Herstellern bieten Kunden ein komplettes Portfolio an aktuellen und zukunftssicheren Technologien inklusive Services. Zusätzlich betreibt MTI in Deutschland einen Produktservice mit zertifizierten Mitarbeitern zu aktuell verfügbaren Technologien und Lösungen.
Weitere Informationen sind unter http://mti.com/de erhältlich.

Firmenkontakt
MTI Technology GmbH
Carolin Brösdorf
Borsigstrasse 36
65205 Wiesbaden
06122 / 995 0
CBroesdorf@mti.com
http://www.mti.com/de

Pressekontakt
Chris Cross Relations
Christine Vogl-Kordick
Zoppoter Straße 14
81927 München
0172 86 50 982
christinevk@chriscrossrelations.de
http://www.chriscrossrelations.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/michael-babylon-ist-neuer-geschaeftsfuehrer-von-mti-technology/

Unternehmer Konstantin Borek von der Borek media Unternehmensgruppe begeistert seine Zuhörer/Innen bei Canon in Venlo (Niederlande)

Unternehmer Konstantin Borek von der Borek media Unternehmensgruppe begeistert seine Zuhörer/Innen bei Canon in Venlo (Niederlande)

Henning und Konstantin Borek vor dem Tor des Produktionsstandortes in Osterwieck

Konstantin Borek, Lenker der Borek media aus Osterwieck, hielt am 18. Mai 2017 im Canon Customer Experience Center in Venlo einen vielbeachteten Vortrag zum Thema „One-to-One-Marketing“ im Zeichen der Digitalisierung. Konstantin Borek inspirierte das Auditorium, bestehend aus Gesellschaftern und Geschäftsführern mit seinen Erfahrungen zu den hochindividualisierten und personalisierten Kommunikationsmöglichkeiten und die Auswirkungen auf den Geschäftserfolg des Unternehmens durch das Highspeed-Inkjet-Bogendrucksystem Oce VarioPrint i300.

Borek media ist ein Familienunternehmen mit über 200 Jahren Tradition. Das Unternehmen wird mit Elan, hoher Motivation und frischen Impulsen geführt.
So haben wir uns zu einem der führenden Fullservice-Dienstleister für Direktmarketing und Kundenkommunikation in Deutschland entwickelt.

Kontakt
Borek media GmbH
Jelka Schecke
Lüttgenröderstraße 4
38835 Osterwieck
03942171325
schecke@borekmedia.de
http://www.borekmedia.de

https://www.youtube.com/v/Bw2HNwVRswE?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unternehmer-konstantin-borek-von-der-borek-media-unternehmensgruppe-begeistert-seine-zuhoererinnen-bei-canon-in-venlo-niederlande/

S&P Seminar: Warum Führung heute anders geht

Potentiale ausschöpfen – Ziele sicher erreichen – Führungsstärke richtig einsetzen

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Führungsstärke, Führungstechniken sowie Konfliktmanagement.

> Unternehmensziele mit effektiven Führungsinstrumenten erreichen

> Stark als Führungskraft – den richtigen Führungsstil finden

> Die besten Führungstechniken in anspruchsvollen Situationen

> Wie Sie Konflikte schnell und nachhaltig lösen

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

16.-17.08.2017 Frankfurt & Leipzig
19.-20.09.2017 Nürnberg & Berlin
02.-03.11.2017 Hamburg & München

Ihr Nutzen:

1. Tag

> Klarheit, Priorisierung und Verbindlichkeit: Zielvereinbarung als Führungsinstrument
> Führungsstark durch Kompetenz und Fähigkeiten
> In 7 Schritten zum starken Team

Tag 2

> Konflikt- und Kritikgespräche erfolgreich führen
> Konflikte schnell erkennen und erfolgreich lösen

Ihr Vorsprung

+ S&P Tool: Zielvereinbarungsgespräche effektiv führen
+ S&P Test: Mitarbeiterführung
+ S&P Tool: Richtig Delegieren – testen Sie Ihre Delegationsstärke !
+ S&P Check: Hochleistungs-Teams richtig führen
+ S&P Leitfaden: Low- Performer systematisch identifizieren
+ S&P Test: Gespräche mit Fingerspitzengefühl führen
+ S&P Techniken für Konfliktlösungen

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminartermine 2017!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sp-seminar-warum-fuehrung-heute-anders-geht/

S&P Seminar: Systematische Führung und wie sie funktioniert

Anspruchsvolle Führungssituationen von Zielvereinbarung bis Konfliktmanagement

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Führungsstärke, Führungstechniken sowie Konfliktmanagement.

> Unternehmensziele mit effektiven Führungsinstrumenten erreichen

> Stark als Führungskraft – den richtigen Führungsstil finden

> Die besten Führungstechniken in anspruchsvollen Situationen

> Wie Sie Konflikte schnell und nachhaltig lösen

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

23.-24.05.2017 München & Münster
16.-17.08.2017 Frankfurt & Leipzig
19.-20.09.2017 Nürnberg & Berlin
02.-03.11.2017 Hamburg & München

Ihr Nutzen:

1. Tag

> Klarheit, Priorisierung und Verbindlichkeit: Zielvereinbarung als Führungsinstrument
> Führungsstark durch Kompetenz und Fähigkeiten
> In 7 Schritten zum starken Team

Tag 2

> Konflikt- und Kritikgespräche erfolgreich führen
> Konflikte schnell erkennen und erfolgreich lösen

Ihr Vorsprung

+ S&P Tool: Zielvereinbarungsgespräche effektiv führen
+ S&P Test: Mitarbeiterführung
+ S&P Tool: Richtig Delegieren – testen Sie Ihre Delegationsstärke !
+ S&P Check: Hochleistungs-Teams richtig führen
+ S&P Leitfaden: Low- Performer systematisch identifizieren
+ S&P Test: Gespräche mit Fingerspitzengefühl führen
+ S&P Techniken für Konfliktlösungen

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminartermine 2017!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sp-seminar-systematische-fuehrung-und-wie-sie-funktioniert/

Konstantin Borek, Unternehmer und internationaler Gründer, als Keynote Sprecher bei Canon in Venlo (Niederlande) am 18.05.2017

Konstantin Borek, Unternehmer und internationaler Gründer, als Keynote Sprecher bei Canon in Venlo (Niederlande) am 18.05.2017

Konstantin Borek

Konstantin Borek, Gesellschafter und Lenker der Unternehmensgruppe Borek media aus Osterwieck, wird am 18. Mai 2017 im Customer Experience Center in Venlo als Keynote Sprecher über seine Erfahrungen zur Installation der Druckmaschine Océ VarioPrint i300 berichten.

In seinem Vortrag bekommen die Teilnehmer, ausgewählte Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte, seine Erkenntnisse der damit verbundenen Transformation zum hoch individualisiertem One-to-One Marketing und die Auswirkungen auf sein Unternehmen, seinem Geschäftserfolg sowie dem Geschäftserfolg seiner Kunden, vermittelt.

Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf http://www.thinkink.com.de/

Borek media ist ein Familienunternehmen mit über 200 Jahren Tradition. Das Unternehmen wird mit Elan, hoher Motivation und frischen Impulsen geführt.
So haben wir uns zu einem der führenden Fullservice-Dienstleister für Direktmarketing und Kundenkommunikation in Deutschland entwickelt.

Kontakt
Borek media GmbH
Jelka Schecke
Lüttgenröderstraße 4
38835 Osterwieck
03942171325
schecke@borekmedia.de
http://www.borekmedia.de

https://www.youtube.com/v/aUnm86omkbs?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/konstantin-borek-unternehmer-und-internationaler-gruender-als-keynote-sprecher-bei-canon-in-venlo-niederlande-am-18-05-2017/

JET-Gruppe mit neuem CEO

Ralf Dahmer übernimmt Unternehmensleitung der JET-Gruppe

BildHüllhorst (d-pr): Mit Wirkung zum 1. April hat Ralf Dahmer (49) die Leitung der europaweit tätigen JET-Gruppe (Hüllhorst) übernommen. Er folgt damit auf Eric Pans, der das Unternehmen in den letzten zehn Monaten als Interim-CEO leitete. Dahmer verfügt über mehrjährige Erfahrung im internationalen Vertrieb für den Bereich Gebäudetechnik und war bereits an der Geschäftsführung verschiedener Unternehmen beteiligt. In seiner neuen Rolle will er die erfolgreiche Expansionsstrategie der JET-Gruppe weiter etablieren. Auch die Produktentwicklung sowie die Internationalisierung und Digitalisierung des Unternehmens sollen künftig noch stärker gefördert werden. „Die JET-Gruppe verfügt über ausgezeichnetes Potential für eine zukunftsorientierte Entwicklung. Möglich machen das motivierte Mitarbeiter, innovative Produkte und breit gefächerte Dienstleistungen“, betont Dahmer. „Daher freue ich mich sehr, diese Aufgabe anzugehen.“ Laut eigener Aussage setzt Dahmer sich zum Ziel, die Unternehmensgruppe weiter wachsen zu lassen und deren Präsenz in Europa noch zu vergrößern. Die Marktführerschaft bei Tageslicht- und Lüftungsprodukten soll dabei ausgebaut werden. Zusammen mit dem eingespielten Management-Team der JET-Gruppe will er diesen Plan schnellstmöglich in die Tat umsetzen.

Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.

Über:

JET-Gruppe
Herr Bert Barkhausen
Weidehorst 28
32609 Hüllhorst
Deutschland

fon ..: 0 57 44 – 503-203
web ..: http://www.jet-gruppe.de
email : bbarkhausen@jet-gruppe.de

Die „JET-Gruppe“ mit Hauptsitz in Hüllhorst (Ostwestfalen, Deutschland) ist als Anbieter von Tageslichtlösungen, Lüftungsprodukten sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) in Europa führend. Die Produktpalette umfasst insbesondere Lichtkuppeln und Lichtbänder, die größtenteils im Industriebau sowie in kommunalen Bauprojekten eingesetzt werden. In vielen europäischen Ländern werden die Flachdächer von Büro-, Verwaltungs- und Wohngebäuden bereits mit hochwertigen Tageslichtlösungen von JET ausgestattet. Das Unternehmen operiert in Deutschland von fünf Standorten aus und verfügt über Niederlassungen in Polen („JET Grupa Polska Sp. z o. o.“), Dänemark („JET Domex A/S“), Norwegen („JET Bramo AS“), den Niederlanden („JET BIK Projecten B.V.“ und „JET BIK Producten B.V.“), dem Vereinigten Königreich („JET COX Ltd.“, „Xtralite Rooflights Ltd.“), Österreich („JET Gruppe Austria GmbH“) und der Schweiz („JET Tageslichttechnik AG“). Die internationale JET-Group beschäftigt rund 750 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 150 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Iris Zahalka
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 02 14 – 20 69 10
web ..: http://www.dako-pr.de
email : i.zahalka@dako-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jet-gruppe-mit-neuem-ceo/

Ebook Neuerscheinung: Unternehmenskommunikation – Eine Einführung in Kommunikation & Rhetorik

Das E-Book mit dem Titel „Unternehmenskommunikation“ von Manuela Aberger ist im März 2017 in erster Auflage im Ebozon Verlag als einem Unternehmen der CONDURIS UG erschienen.

BildIn dem übersichtlich strukturierten E-Book gibt die Autorin eine an Wissen und Erfahrung gebündelte Einführung in die Geheimnisse der Unternehmenskommunikation. Kommunikation und Rhetorik sind in der heutigen Berufswelt sozusagen der Schlüssel zum Erfolg. Kommuniziert werden muss intern ebenso gekonnt wie extern mit Kunden, Vertrags- und Verhandlungspartnern.

Nach einer kurz gehaltenen Einleitung nebst Schilderung des Problemhintergrundes kommt Manuela Aberger direkt auf den Punkt. Kommunikation und Rhetorik werden definiert sowie an mehreren Beispielen, Modellen und Ablaufprozessen anschaulich dargestellt. Anschließend folgt der entscheidende Übergang von Kommunikation & Rhetorik in den Tagesablauf eines jeden Unternehmens mit seiner Marke, seinem Image und mit seiner gesamten Corporate Identity. Bevor die Autorin zu ihrer Schlussbetrachtung kommt, werden die Instrumente interner und externer Kommunikation, Managementrhetorik sowie die Führungsforschung nebst Rhetorik näher untersucht. Ein informatives Abbildungsverzeichnis zu Themen wie Kommunikationsformen wie Markenbedeutung für einzelne Funktionsbereiche wie das Drei-Stufen-Modell der internen Kommunikation lockert den Text des E-Books auf ebenso unterhaltsame wie lehrreiche Weise auf.

Mit diesem E-Book verfolgt Manuela Aberger das Ziel, die Kommunikation per se näher zu definieren und in einen Kontext zur Betriebswirtschaftslehre, BWL, zu setzen. Das ist der Autorin auf eindrucksvolle Weise gelungen. Das E-Book „Unternehmenskommunikation“ liest sich kurzweilig und bietet gleichzeitig einen sowohl beruflich als auch privat nutzbaren Mehrwert.

Über:

Schreibbüro und Lektorat EU
Frau Manuela Aberger
Boznerstraße 17
6380 St. Johann in Tirol
Österreich

fon ..: 0650 22 052 09
web ..: http://www.schreibbuero-und-lektorat.at
email : info@schreibbuero-und-lektorat-og.at

Schreibbüro und Lektorat EU agiert als Ghostwriter für Ebooks, Bewerbungen, Bücher, Studienarbeiten und Interview Transkriptionen.

Pressekontakt:

Schreibbüro und Lektorat EU
Herr Andreas Widmoser
Boznerstraße 17
6380 St. Johann in Tirol

fon ..: 0650 22 052 09

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ebook-neuerscheinung-unternehmenskommunikation-eine-einfuehrung-in-kommunikation-rhetorik/

Es ist wieder Zeit für HEROes

Mit dem neuen HERO MAGAZINE der werdewelt

Es ist wieder Zeit für HEROes

Das neue HERO MAGAZINE der werdewelt ist da

Konstanten brauchen wir alle – und ganz besonders diejenigen, die Führungsverantwortung haben. Gut, dass das HERO MAGAZINE der werdewelt genau so eine Konstante ist. In diesem Magazin der Personal Branding-Agentur werdewelt kommen hochkarätige Persönlichkeiten mit ihren ganz individuellen Schwerpunkten in den Fokus: „Hier werden Heldengeschichten erzählt, Einblicke in fremde und bemerkenswerte Welten geschenkt, Erkenntnisse vermittelt sowie Impulse und Mehrwert geschaffen. Und das alles in einem Magazin!“, fasst Benjamin Schulz, Personal Branding-Experte und Geschäftsführer der werdewelt, zusammen.

„Eins der Themen, was wohl die meisten Unternehmen in einer Welt von zunehmender Veränderung und Komplexität beschäftigt, ist Führung“, so Schulz weiter. Unter der Titelstory „Wie sich Führung (wieder) das Leben nimmt“ erzählt Ulrich Mahr, wie Lebendigkeit und Menschlichkeit bei neuen Herausforderungen in der Führungsarbeit den Weg zur ersehnten Rettung zeigen können und erklärt, wie Führungskräfte und Unternehmen komplexitätsrobust werden.

Neben weiteren Artikeln zum Thema Führung finden sich auch andere Schwerpunkte – allesamt mit vielen spannenden unterschiedlichen Ansätzen: Unternehmertum, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Interim-Management und Consulting. Eins der Highlights ist dabei die Vorstellung des neuen Beratungsunternehmens Ben Schulz & Consultants, welches aus der werdewelt hervorgegangen ist.

In den 6 klar.-Rubriken kommen neben Ulrich Mahr und Ben Schulz & Consultants, Bert Overlack, Carsten Bollmann, Peter Krötenheerdt, Dr. Peter Aschenbrenner, Günther Höhfeld, Thierry Ball, RMP Germany, Rainer Krumm, Carmen Halstenberg, Elke Müller, Vera Peters, Anja Faras, Born / von Arx, Uwe Klössing und Fabian Lorenz zu Wort. „Das HERO MAGAZINE, wie immer einzigartig und spannend bis zum Schluss. Es lohnt sich“, schließt Ben Schulz.

Das HERO MAGAZINE 1/17 ist jetzt bei Amazon erhältlich. www.amazon.de/HERO-MAGAZINE-Ausgabe-01-17/dp/3981830067/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489663501&sr=8-1&keywords=hero+magazine+01+17

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.hero-magazine.de/

Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter www.benjaminschulz.info/
Nähere Informationen zur werdewelt unter www.werdewelt.info

Benjamin Schulz ist Sparringspartner und Troubleshooter im Personal Branding. Der Marketing-Experte und Geschäftsführer der Agentur werdewelt begleitet seit vielen Jahren Firmen, Institute und einflussreiche Persönlichkeiten im gesamten deutschsprachigen Raum zu den Themen Strategie, Positionierung, Identität und Marketing. Bei kabel eins stand er 2014 und 2015 für „Abenteuer Leben“ vor der Kamera. Er ist Autor zahlreicher Bücher wie „Goodbye McK… & Co.“, „Raviolität: Identität oder Quatsch mit Soße“ oder „Erfolg braucht ein Gesicht“.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/es-ist-wieder-zeit-fuer-heroes/

Wer Erfolg haben will, muss zur Marke werden

Dass Fleiß und Disziplin nicht mehr reichen, weiß der Personal Branding-Experte Ben Schulz

Wer Erfolg haben will, muss zur Marke werden

Dass Fleiß und Disziplin nicht mehr reichen, weiß der Personal Branding-Experte Ben Schulz

Das Prinzip „letzte Reihe“ funktioniert nicht mehr, spätestens seitdem Social-Media-Plattformen unseren Alltag begleiten (und den von manchen Menschen sogar bestimmen). „Wir sind alle zu Selbstdarstellern geworden und sich in den Vordergrund zu stellen, ist nicht nur en vogue – wir brauchen es sogar“, betont Ben Schulz. Der Geschäftsführer mehrerer Unternehmen und Personal Branding-Experte begleitet selbst tagtäglich Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen dabei, ihre Marke aufzubauen.

Denn um länger als 30 Sekunden zu überzeugen – um wirklich zur Marke zu werden -, braucht es mehr als nur eine laute Stimme. „Wer zur Ich-Marke werden möchte braucht eine Strategie“, so Schulz. Auf dem Markt lassen sich heute schon unterschiedliche Markentypen unterscheiden. Beispielsweise gibt den „weisen Gandalf“. Der Dalai Lama ist dafür ein gutes Beispiel. Er hat eine Mission, der er sich verpflichtet hat und diese lebt er tagtäglich. Aufgrund dieser Authentizität und Gradlinigkeit wurde er zu einem Magneten für Menschen. „Ohne es zu wissen, hat er sehr viel richtiggemacht“, so Schulz.

Ein ganz anderer Typus ist der „Pfadfinder“, der bleibt sich nämlich überhaupt nicht treu, sondern erfindet sich immer wieder neu. Für solche Menschen ist es eher schwierig Erfolg zu haben, denn häufig verlassen sie einen Pfad schon wieder, bevor er überhaupt Relevanz hat. „Am wichtigsten ist, dass an sich selbst treu bleibt und sich nicht zu verbiegen, um zur Marke zu werden“, erzählt Schulz. Wer nur eine Rolle spielt, ist nicht authentisch.

Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter http://www.benjaminschulz.info/
Nähere Informationen zur werdewelt unter https://www.werdewelt.info
Nähere Informationen zum Buch „Erfolg brauch ein Gesicht“ unter http://www.erfolg-braucht-ein-gesicht.de

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen für die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Aufbauend auf dem Positionierungstag füllen wir Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wer-erfolg-haben-will-muss-zur-marke-werden/

Pulse eröffnet Büro in München und ernennt Sven Blaukat zum Geschäftsführer

München, 02. März 2017_ Pulse, eine Media- und Content-Marketing-Agentur aus London, öffnet in München einen neuen Standort. Pulse Deutschland fokussiert sich auf digitales Media- und Content-Marketing für Technologie-Unternehmen.

Chris Bagnall, Gründer von Pulse in London, freut sich: „Mit dem Münchner Team rund um Sven Blaukat erhalten europäisch agierende Kunden nun auch explizit Ansprechpartner im deutschsprachigen Raum. Somit können wir noch besser auf Kundenbedürfnisse eingehen.“

Sven Blaukat, der bereits 20 Jahre Erfahrung im Media-Tech-Business besitzt, übernimmt die Geschäftsführung von Pulse Deutschland. Zuvor war er zweieinhalb Jahre Geschäftsführer von DCI Media, einem Multi-Channel-Online-Marketingdienstleister. Den Pulse-Gründer kennt Blaukat bereits seit 2011, als er mit Chris Bagnall, dem damaligen Europa-Chef, für die Londoner Tech-Agentur DWA arbeitete.

„Unsere Expertise besteht im besonderen Verständnis von B2B-Kommunikation. Wir wissen sehr genau, wie in der Tech-Branche Informationen zur Entscheidungsfindung genutzt werden. So können wir unter Einsatz passender Media-Technologien und entsprechendem Content gezielt auf die Customer Journey Einfluss nehmen“, sagt Blaukat.

Über Pulse
Pulse ist eine auf Tech-Unternehmen spezialisierte Media-Agentur mit Sitz in London und München. Durch die Kombination von Media Buying, Content Marketing und digitalem Know-how bietet Pulse seinen Kunden ein effizientes Messaging auf allen Marketingkanälen. Im Februar 2017 wurde Pulse in UK vom Beratungsunternehmen „B2B Marketing“ zur am schnellsten wachsenden B2B-Kommunikationsagentur ernannt und mit mehreren Awards ausgezeichnet (B2B Marketing“s Annual Benchmarking Report). Weitere Informationen unter http://www.pulsecomms.com/de/

Firmenkontakt
Pulse
Sven Blaukat
Lyonel-Feininger-Straße 26
80807 München
+ 49 (0) 89-43-665-888
info@pulsecomms.de
http://www.pulsecomms.com/de/

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089- 720137-20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pulse-eroeffnet-buero-in-muenchen-und-ernennt-sven-blaukat-zum-geschaeftsfuehrer/

Canada Gold Trust Skandal: Urteil auf Schadensersatz

Landgericht Konstanz verurteilt Treuhänderin Xolaris Service GmbH und Hinterleute – deliktische Prospektverantwortung festgestellt – Geltendmachung von Schadensersatzansprüche?

Canada Gold Trust Skandal: Urteil auf Schadensersatz

Landgericht Konstanz verurteilt Treuhänderin Xolaris Service GmbH und Hinterleute – deliktische Pros

Mit 2 Urteilen vom 17.02.2017 hat das Landgericht Konstanz die Treuhänderin der Canada Gold Trust II KG, die Xolaris Service GmbH aus Konstanz, sowie die verantwortlichen Hinterleute des Fonds zu Schadenersatz verurteilt. In einem Fall wurde auch der Kapitalanlagenberater zu Schadenersatz gegenüber dem getäuschten Anleger verurteilt. Die Hintergründe erläutert Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke.

Konzept der Canada Gold Trust Fonds

„Die Canada Gold Trust Fonds haben auf dem deutschen Markt ca. 60 Millionen Euro Anlegergelder eingesammelt, von denen ca. 40 von den Fondgesellschaften darlehensweise an kanadische Goldsuchgesellschaften verliehen werden sollten. Diese sollten die Gelder in drei bis vier Jahren mit hohen Zinsen zurückzahlen. Das Konzept scheiterte, weil die auszubeutenden Suchgebiete nicht genügend Gold aufwiesen und auch das Geld der Anleger zu einem großen Teil nicht in Kanada ankam“, erklärt Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke.

Schürferwartungen: Ertragserwartungen – Minenaktivität – Gutachten?

„Im Verlaufe der für unsere Mandanten geführten Schadneersatzprozesses zeigte sich, wieso das so ist: mehrere deutsche Vertriebe haben offensichtlich doppelt Provision kassiert und Rechnungen nicht nur an die deutsche Vertriebstochter der Canada Gold Trust Fonds gestellt, sondern auch bei den kanadischen Zielgesellschaften eifrig abgerechnet. Zudem zeigte sich im Verlaufe des Prozesses, dass den Verantwortlichen der Canada Gold Trust Gruppe bereits seit 2011 klar gewesen sein muss, dass die von ihnen ins Auge gefasste Gegend nicht die Ertragserwartungen rechtfertigte, die zu einem wirtschaftlichen Betrieb einer Mine erforderlich sind. Ein Gutachten aus dem Jahre 2011 besagt, dass das aufzufindende Gold mit Schwerkraftsystemen kaum zu gewinnen ist, da es zu feinkörnig ist. Die ganze Gegend um Quesnel weise kaum nennenswerte Minenaktivität auf, was als Indiz für fehlende Schürferwartungen zu werten ist. Entsprechend konnte die Henning Gold Mines auch zu keinem Zeitpunkt wirtschaftlich ausbeutbare Goldreserven nachweisen“, teilt Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke mit, der die Anleger in den Verfahren betreut hat.

Urteile: Prospekthaftung der Hinterleute – Geschäftsführer – Treuhänderin Xolaris Service GmbH – Vertrieb

Trotzdem wurde insbesondere beim Fond Canada Gold Trust 2 die Ertragserwartung als besonders gut dargestellt und gerade auf genau dieses Gutachten verwiesen, welches jedoch das Gegenteil besagt. Diesen Umstand nahmen die Landrichter in Konstanz in den ausführlich begründeten Urteilen zum Anlass, eine Prospekthaftung der Hinterleute, also des Geschäftsführers der deutschen Emissionsgesellschaft Canada Gold Trust GmbH und eines weiteren Hintermannes anzunehmen. Für die Fehler des Prospekts haftet nach Ansicht des Landgerichts auch die Treuhandgesellschaft Xolaris Service GmbH, die die Aufklärung der Anleger vor Abschluss des Treuhandvertrags an die Vertriebsgesellschaft Canada Gold Trust GmbH unter Leitung eines der übrigen Verurteilten gelegt hatte. Das Wissen dieses Geschäftsführers muss sich die Xolaris Service GmbH zurechnen lassen. In einem Falle haftet zudem der Vertrieb, der die Beteiligung als besonders sicher angepriesen und verkauft hatte.

Fazit: Urteile ermöglichen für betroffene Anleger konkrete Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

„Mit diesen Urteilen kommt die juristische Aufarbeitung des Canada Gold Trust Skandals langsam voran. Nachdem nunmehr die Forderungen der Fondgesellschaft gegen die Anleger auf Wiedereinzahlung der Entnahmen von einigen Gerichten für unberechtigt angesehen wurden, öffnen sich nun konkrete Schadenersatzansprüche für die Anleger. Wie weit die strafrechtliche Aufarbeitung des Falles durch die Behörden ist, ist derzeit allerdings noch unbekannt“, meint Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, der allen betroffenen Anlegern den Gang zum spezialisierten Anwalt empfiehlt.

Für weitere Informationen stehen Röhlke Rechtsanwälte unter 030.71520671 und office@kanzlei-roehlke.de gerne zur Verfügung.

Röhlke Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalanlagenrechts und der angrenzenden Gebiete des Zivilrechts, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Kleinverdienern, denen vermietete Eigentumswohnungen zur Altersvorsorge als Immobilienrente schmackhaft gemacht wurden. Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Recht der Handelsvertreter, die Regelungen über Provisionen, Buchauszüge, Wettbewerbsverbote etc.Weitere Information finden Sie unter: www.kanzlei-roehlke.de

Kontakt
Röhlke Rechtsanwälte
Christian-H. Röhlke
Kastanienallee 1
10435 Berlin
0049 (0)30 715 206 71
anwalt@kanzlei-roehlke.de
http://www.kanzlei-roehlke.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/canada-gold-trust-skandal-urteil-auf-schadensersatz/

Jan Brockmann: Weiterer Geschäftsführer bei Performance-Agentur metapeople

Jan Brockmann: Weiterer Geschäftsführer bei Performance-Agentur metapeople

Jan Brockmann

Jan Brockmann, seit Januar 2008 bei der Duisburger Performance-Agentur metapeople tätig, ist in die Geschäftsführung aufgerückt. Er verantwortet dort das Paid Media-Geschäft – unter anderem Suchmaschinen- und Display-Werbung, Programmatic Advertising und Werbekampagnen in den sozialen Netzwerken – sowie die Software-Entwicklung.

„Mit der neuen Aufgabe bündeln sich alle bezahlten Online-Werbekanäle bei mir, sodass wir mit all unseren Teams noch schneller kanalübergreifende Projekte realisieren können und im Management einen ganzheitlichen Blick auf die laufenden Kampagnen haben“, sagt Jan Brockmann. Dadurch könnten die Kunden jederzeit eine bestmögliche Budget-Verteilung erwarten, ohne nur auf einen bestimmten Kanal festgelegt zu sein. Gleichzeitig werde die Technologieentwicklung noch stärker vorangetrieben, um mit validen Daten und leistungsfähigen Tools die Kampagnen optimal aussteuern zu können.

Der 37-jährige Diplom-Informationswirtschaftler hat sich bereits während seines Studiums in Köln auf Suchmaschinen spezialisiert und ist danach beim Buchhändler Thalia in den E-Commerce eingestiegen. Bei metapeople war er in verschiedenen Funktionen – unter anderem als Head of SEA und Director of Operations – der strategische Ansprechpartner für Paid Media und Cross-Channel.

„Alleine die Bereiche Programmatic und Social Ads bieten enorm viel Entwicklungsmöglichkeiten und Potenzial für kreative Lösungen in der digitalen Werbevermarktung, die wir mit unseren Teams den Kunden anbieten wollen“, blickt Jan Brockmann in die Zukunft. Seine neue Aufgabe in der dreiköpfigen Geschäftsführung – neben Julius Ewig und Meike Hoenemann – sehe er auch in dem weiteren Ausbau der verantworteten Bereiche auf Basis von neu geschaffenen Strukturen in der schnell wachsenden Agentur, die aktuell mit über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Branchenranking in Deutschland mit 148 Millionen Euro Umsatz (2016) auf Platz 3 rangiert.

Über die metapeople GmbH | www.metapeople.com
Als Agentur für effektives Performance-Marketing bietet die metapeople GmbH mit seinen 25 weltweiten Standorten seit mehr als 18 Jahren erstklassige Lösungen in den Bereichen Affiliate, Display Media, SEA, SEO, Social Media, Data & Analytics sowie Consulting und Tracking aus einer Hand an. Seit Mai 2011 agiert metapeople, mit der seit 2004 bestehenden Affiliate-Marke metaapes, Hand in Hand mit der börsennotierten NetBooster-Gruppe mit Hauptsitz in Paris und kann somit die beste Qualität für Kunden auf allen wichtigen europäischen Märkten realisieren.

Kontakt
metapeople
Laura Schramm
Philosophenweg 21
47051 Duisburg
+49 203 41050-157
+49 203 41050-281
laura.schramm@metapeople.com
http://www.metapeople.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jan-brockmann-weiterer-geschaeftsfuehrer-bei-performance-agentur-metapeople/

DR. CHRISTIAN BEYER IST NEUER FINANZ-VORSTAND DER LINDA AG

Ab dem 1. März 2017 verantwortet Dr. Christian Beyer den Geschäftsbereich Finanzen und IT bei der LINDA AG. Der promovierte Jurist war bislang in verschiedenen Führungspositionen im Finanzsektor tätig.

DR. CHRISTIAN BEYER IST NEUER FINANZ-VORSTAND DER LINDA AG

Dr. Christian Beyer verstärkt zum 01.03.2017 den Vorstand der LINDA AG.

Köln, 21.02.2017 – Der Aufsichtsrat der LINDA AG, Köln, hat Dr. Christian Beyer (57) für fünf Jahre zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. Er übernimmt den Bereich Finanzen und IT. Wie sein Vorgänger, Helmut Trahmer, leitet er ebenfalls die Stabstellen Qualitätsmanagement und Personal. Im Sinne des firmenorganisatorischen Dreiklangs ist Dr. Beyer zudem Geschäftsführer der Tochtergesellschaft des MVDA e. V., der MVDA Service GmbH. Helmut Trahmer hatte im Einverständnis mit der LINDA AG zum 31.12.2016 sein Vorstandsamt niedergelegt.

Dr. Christian Beyer war zuvor als Führungskraft im Bankenwesen tätig. Bei der Deutschen Bank arbeitete er u. a. als Filialleiter, seit 1999 gehört er zum oberen Führungskreis der Landesbank Berlin/Berliner Sparkasse. Der studierte Jurist promovierte mit der ausgezeichneten Note summa cum laude zum Thema „Grenzen der Arzneimittelhaftung“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Rainer Kassubek, Vorsitzender des Aufsichtsrates der LINDA AG, kommentiert: „Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Beyer einen ausgezeichneten Fachmann für den LINDA AG Vorstand gewonnen zu haben. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung und Kompetenz, gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen der LINDA AG, Georg Rommerskirchen und Volker Karg, maßgeblich zu dem weiteren Erfolg des Unternehmens, der weiteren Ausgestaltung der Zukunftsstrategie 2020+ sowie der Stärkung der Qualitätsdachmarke LINDA beitragen wird.“

Der Vorstand der LINDA AG besteht damit ab dem 01.03.2017 wieder aus drei Mitgliedern. Dr. Christian Beyer übernimmt die Bereiche Finanzen und IT, Georg Rommerskirchen (55) verantwortet Partnermanagement und Geschäftsentwicklung der LINDA AG und Volker Karg (45) steuert den Bereich Marketing & Vertrieb.

Zur Person
Dr. Christian Beyer ist verheiratet und hat zwei Kinder. Die Familie lebt in Potsdam.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment(1). Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken(2). LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service(3,4) und den besten Markenauftritt(5,6,7), das höchste Vertrauen(8) und das beste Kundenmarketing(9).
Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken als „Fairsten Apothekenverbund“ mit der Note „sehr gut“ aus(10). In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte'(11). Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1)Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; (2)Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; (3)Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; (4)Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, Service Value GmbH und DIE WELT; (5)Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; (6)Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management- Institut; (7)Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; (8)Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015 & 2016, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015 & 48/2016; (9)Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; (10)Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; (11) Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, TEST Bild.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dr-christian-beyer-ist-neuer-finanz-vorstand-der-linda-ag/

Ambiente-Messe geht mit Aussteller- und Besucherplus zu Ende

Auch für die Hostessen- und Dolmetscheragentur pts verlief die Messe wieder erfolgreich

Fünf Tage lang präsentierten internationale Aussteller der Konsumgüterindustrie ihre Produktneuheiten in der Mainmetropole Frankfurt. Den fast 4.500 Ausstellern aus 96 Ländern stand in 27 Hallen eine Fläche von 308.000 Bruttoquadratmetern zur Verfügung. Dabei lag der internationale Ausstelleranteil mit 80 Prozent dieses Jahr auf Rekordniveau.

Auch Detlef Braun, Geschäftsführer Messe Frankfurt, befand: „Die Ambiente ist das weltweite Spitzentreffen der Konsumgüterindustrie.“

Auf der Ambiente zeigten die Aussteller vielseitige Produkte aus den Bereichen Dining, Living und Giving. Thomas Grothkopp, Hauptgeschäftsführer Bundesverband Wohnen und Büro e. V., erklärte: „Die internationale Leitmesse Ambiente ist auch für den deutschen Fachhandel die Nummer 1: Dining, Living, Giving – für zahlreiche Fachgeschäfte in Deutschland deckt die Ambiente weite Teile ihres Sortiments professionell ab. Der Handel hat die maßgeblichen Trends und Neuheiten kennengelernt und geordert.“

In diesem Jahr ließen sich 142.000 Einkäufer aus 154 Ländern auf der Messe von Innovationen und Trends inspirieren. Das bedeutet einen Zuwachs von knapp vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Außerdem kamen mit 55 Prozent mehr als die Hälfte aller Messebesucher aus dem Ausland.

Nach Besuchern aus Deutschland kamen die Messebesucher insbesondere aus folgenden zehn Ländern: Italien, China, Frankreich, USA, Spanien, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, der Schweiz, Südkorea und der Türkei.

Überproportionale Zuwächse bei den Messebesuchern hatten unter anderem Länder wie China, Kanada, Russland und südamerikanische Nationen wie Brasilien und Uruguay zu verzeichnen. Aus dem diesjährigen Partnerland der Ambiente, dem Vereinigten Königreich, kamen rund 200 Einkäufer mehr als im Vorjahr.

Auch Detlef Braun befindet: „Auf der Ambiente vernetzt sich und ordert der Handel aus der ganzen Welt!“

Der Internationalität der Messe wurde die Hostessen- und Dolmetscheragentur pts durch ihre international erfahrenen Messehostessen fraglos gerecht.
So ließ sich das in Nordfrankreich sitzende und weltweit agierende Unternehmen C.I.E Europe bei der Ambiente 2017 von der Agentur pts mit englischsprachigen Servicekräften unterstützen. Das französische Unternehmen mit Marken wie compactor, ecologik und Rangement & Cie hat sich auf das Designen von Möbeln zur Aufbewahrung spezialisiert. Aufbewahrungssysteme sollen dabei viel mehr sein als bloße Nutzgegenstände, sondern sich sowohl praktisch als auch ästhetisch in den Haushalt einfügen.

Auch das thailändische Unternehmen Ocean Glass Public Company Limited buchte bei der Agentur professional temporary staff und zwar eine englisch- und russischsprachige Messehostess. Jährlich werden von Ocean Glass etwa 160 Millionen hochwertige Glaswaren produziert und in mehr als 90 verschiedene Länder exportiert.
Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, bietet seit 1988 erfolgreich temporary services an und vermittelt Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/Hostessen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des Messe-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Im nächsten Jahr findet die Weltleitmesse Ambiente vom 9. bis 13. Februar 2018 im Zeichen niederländischen Designs statt.

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit ca. 6.000 Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Kontakt
Pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ambiente-messe-geht-mit-aussteller-und-besucherplus-zu-ende/

Geschäftsführer – Klage vor dem Arbeitsgericht ratsam?

Ein Interview von Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter, mit Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen.

Geschäftsführer - Klage vor dem Arbeitsgericht ratsam?

Arbeitsrecht

Maximilian Renger: Wir haben ja schon häufiger darüber gesprochen, dass es für Arbeitnehmer speziell im Fall einer Kündigung ratsam ist, gegen diese vor dem Arbeitsgericht vorzugehen. Wie sieht es denn nun bei Geschäftsführern aus? Können und sollten auch die vor dem Arbeitsgericht klagen?

Fachanwalt Bredereck: Die Möglichkeiten für Geschäftsführer, vor dem Arbeitsgericht zu klagen, sind vom Bundesarbeitsgericht in den letzten Jahren stark erweitert worden. Es besteht somit also durchaus eine Alternative zu den Zivilgerichten. Dazu aber an anderer Stelle Genaueres.

Maximilian Renger: Warum sollten Geschäftsführer denn überhaupt vor dem Arbeitsgericht klagen wollen?

Fachanwalt Bredereck: Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Der Hauptgrund liegt meiner Ansicht nach darin, dass vor dem Arbeitsgericht, mal untechnisch ausgedrückt, das soziale Bewusstsein besser ausgeprägt ist. Es gibt zwar auch dort Richter, die tendenziell eher arbeitgeber- oder arbeitnehmerfreundlich eingestellt sind, insgesamt ist dort aber die Rechtsprechung schon deutlich vom Gedanken des Arbeitsrechts als Arbeitnehmerschutzrecht geprägt.

Maximilian Renger: Okay, das erscheint mir aber dann doch im Einzelnen durchaus vom jeweiligen Richter abhängen zu können. Was spricht denn sonst noch für ein Vorgehen vor dem Arbeitsgericht?

Fachanwalt Bredereck: Zugegeben, das kann man jetzt glauben oder nicht. Es sprechen aber jedenfalls noch weitere, ganz konkrete Umstände für ein Vorgehen vor dem Arbeitsgericht. Zum einen muss man mit der Klage keinen Vorschuss auf die Gerichtskosten einzahlen, was man beim Zivilgericht tun muss. Zum anderen ist es so, dass in der ersten Instanz vor dem Arbeitsgericht keine Erstattung der gegnerischen Anwaltskosten stattfindet. Das heißt auch für den Fall, dass man in der ersten Instanz keinen Erfolg haben sollte, muss man, anders als vor den Zivilgerichten, nicht die Kosten des gegnerischen Anwalts tragen.

Maximilian Renger: Sprich, wenn möglich, als Geschäftsführer eine Klage vor das Arbeitsgericht bringen. Unter welchen Voraussetzungen das möglich ist, können wir ja in einem weiteren Interview noch klären.

Fachanwalt Bredereck: So ist es, sehr gerne.

23.01.2017

Unser Angebot: Wir vertreten Arbeitnehmer wie Geschäftsführer deutschlandweit bei arbeitsrechtlichen Problemen, speziell bei Kündigungsschutzklagen. Besprechen Sie Ihren Fall zunächst unverbindlich mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht. Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck an und besprechen Sie zunächst telefonisch und unverbindlich die Erfolgsaussichten in Ihrem Fall.

Die Fachanwälte für Arbeitsrecht Volker Dineiger und Alexander Bredereck sind die Autoren des Handbuchs „Arbeitsrecht“ der Stiftung Warentest.

Spezialseite Kündigungsschutzklage für Arbeitnehmer: Hier können Sie prüfen, welche Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage in Ihrem Fall bestehen und wie die Aussichten sind, mit einer Kündigungsschutzklage entweder den Bestand des Arbeitsverhältnisses zu sichern oder eine gute Abfindung zu erzielen. Sie finden Formulare für eine Kündigungsschutzklage mit Ausfüllhinweisen. Es folgt eine ausführliche Darstellung des Ablaufs des Kündigungsschutzverfahrens mit Praxistipps für das Verhalten vor dem Arbeitsgericht. Des Weiteren finden Sie ein Muster für einen Aufhebungsvergleich mit typischen Formulierungen und Hinweisen zum Ausfüllen. Sie können zudem auf Muster für Widersprüche gegen Sperrzeitanordnungen der Bundesagentur für Arbeit und Kostenbeispiele zugreifen. Das besondere Angebot: der Onlinecheck für Ihre Kündigung zum Preis von 50 EUR zuzüglich MwSt. Das alles hier: www.kuendigungsschutzklage-anwalt.de

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Thema Kündigung und Abfindung für Arbeitnehmer: www.kuendigungen-anwalt.de

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

http://www.youtube.com/v/z_wI4B71qzk?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geschaeftsfuehrer-klage-vor-dem-arbeitsgericht-ratsam/

Informationsabend über den EXIT aus Pensionszusagen

DORNBACH zeigt Strategien für geschäftsführende Gesellschafter

Informationsabend über den EXIT aus Pensionszusagen

Viele Unternehmen stehen heute vor dem Problem „Pensionszusagen“. Diese wurden vor Jahren eingerichtet, um die Steuerlast zu reduzieren. Doch heute können daraus finanzielle Schwierigkeiten entstehen. Auf der einen Seite führt die derzeitige Finanzmarktsituation mit ständig sinkenden Zinssätzen zu einem steten Anstieg der Pensionsrückstellung. Auf der anderen Seite erschweren unmittelbare Pensionsverpflichtungen in einer Vielzahl von Fällen den Verkauf oder Neuaufnahme weiterer Gesellschafter. Wie Unternehmer diesen Herausforderungen begegnen können und welche Auswege es gibt, stellen die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von DORNBACH sowie Experten des Instituts für Mittelstandsförderung sowie dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) am 26. Januar 2017, ab 18:30 Uhr in den Geschäftsräumen der DORNBACH GmbH, Am Stadion 18 – 24, 51465 Bergisch Gladbach, vor.

Was tun gegen die große finanzielle Last von Pensionsverpflichtungen?

Steht ein EXIT aus der betrieblichen Pensionszusage bevor, sind in der Praxis immer wieder problematische Fälle anzutreffen. Einerseits führt eine unsachgemäße Gestaltung zu einer Unterversorgung des Pensionsbegünstigten, andererseits wird eine massive Steuerlast ausgelöst – für die Gesellschaft genauso wie für den Pensionsbegünstigten.

Dabei existieren heute Lösungen und EXIT-Möglichkeiten, die – richtig umgesetzt – die Versorgungssituation des Gesellschafters im Blick behalten sowie steuerliche Fallstricke zu umgehen helfen. Außerdem wird das Thema „Pensionszusage des Gesellschafter-Geschäftsführers“ und deren Einrichtung und Ausgestaltung mit den Gästen diskutiert.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist bis zum 20. Januar 2017 (per Fax +49 (0) 2202 93617-99, E-Mail event@dornbach-koeln.de oder auf dem postalischen Wege an das DORNBACH Büro, Am Stadion 18-24, 51465 Bergisch Gladbach) möglich. Für organisatorische Fragen steht das DORNBACH Event-Team gerne jederzeit unter der Telefonnummer +49 (0) 2202 93617-0 zur Verfügung.

DORNBACH bietet Dienstleistungen im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Unternehmensberatung aus einer Hand an und ist mit über 400 Mitarbeitern deutschlandweit vertreten. Nach der Lünendonk-Studie ist DORNBACH regelmäßig unter den 15 führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zu finden und zählt zu den Top 10 der inhabergeführten Berufsgesellschaften in Deutschland.

Firmenkontakt
DORNBACH GmbH
Lydia Schmitz
Anton-Jordan-Straße 1
56026 Koblenz
0261 9431-438
lschmitz@dornbach.de
http://www.dornbach.de

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Dr. Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
02204 / 9879930
o.schillings@aopr.de
http://www.aopr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/informationsabend-ueber-den-exit-aus-pensionszusagen/

Platform161 CEO Arno Schäfer wechselt ins Advisory Board

Hamburg, 11. Januar 2017 – Arno Schäfer, CEO von Platform161, wechselt in das Advisory Board und gibt damit seinen Verantwortungsbereich als CEO mit sofortiger Wirkung ab. Nach vier erfolgreichen Jahren möchte sich Arno Schäfer künftig neuen Projekten widmen, bleibt dem Unternehmen allerdings als Gesellschafter und Berater verbunden. Während seiner Zeit an der Spitze, seit Januar 2013, transformierte er Platform161 zu einem profitablen Unternehmen.

„Das Unternehmen ist gut aufgestellt und gewinnbringend“, so Schäfer. „Nach 4 Jahren suche ich aber nun neue Herausforderungen, auch eventuell außerhalb des Bereiches AdTechnology.“ Platform161 hat unter seiner Führung den Umsatz mehr als verzehnfacht und ist derzeit mit über 120 Kunden und Werbeauslieferungen in mehr als 90 Ländern auf klarem Wachstumskurs.

Marco Kloots, COO und Gründer von Platform161, ist ab sofort neuer CEO und übernimmt die Geschäfte von Arno Schäfer. Der deutsche Markt wurde mit der Ernennung von Andreas Schwibbe zum Managing Director DACH im August letzten Jahres bereits entsprechend vorbereitet.

„Dank Arnos Einsatzes und Weitblicks konnten wir die Entwicklung von einem Media-Unternehmen zu einer der führenden europäischen technologischen Plattformen vollziehen“, sagt Marco Kloots. „Wir bedanken uns für die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit und sind froh, dass er uns weiterhin beratend zur Verfügung steht.“

Schäfer stieß im Dezember 2012 über den Verkauf seiner Performance Agentur Digital Response GmbH an die jetzige Platform161 B.V. zum Unternehmen und übernahm die Gesamtverantwortung für Platform161 im Januar 2013. Er war zuvor, nach dem Berufseinstieg bei Roland Berger, langjähriger Geschäftsführer der MediaCom Interaction GmbH sowie Gesellschafter und Geschäftsführer der Performance Media Deutschland GmbH.

Über Platform161
Platform161 B.V., mit Hauptsitz in Amsterdam, ist eine führende und leistungsstarke DSP für Werbetreibende, Agenturen und Publisher. Platform161 ist als eine der wenigen Plattformen weltweit komplett flexibel an die Bedürfnisse der Kunden anpassbar. Das Unternehmen hat mehr als 80 Mitarbeiter und hat Standorte in Hamburg, Stockholm, Madrid, New York und in sechs Städten in Südamerika. P161 ist nur auf der Nachfrageseite aktiv und damit komplett unabhängig von Publisher-Interessen. Darüber hinaus ist P161 ePrivacy zertifiziert, besitzt ein großes Partnernetzwerk, arbeitet hier vollständig transparent und flexibel unter Offenlegung aller Preise. Aktuell nutzen mehr als 120 Kunden aus verschiedenen Branchen weltweit die Plattform für Online-Kampagnen über alle Kanäle hinweg – wie Desktop, Mobile, Video, Social sowie Digital Out-of-Home oder neuerdings auch Print. Weitere Informationen unter: www.platform161.com

Firmenkontakt
Platform161
Arno Schäfer
Erste Brunnenstraße 12
20459 Hamburg
+31 (0)20 679 27 67
info@platform161.com
http://www.161media.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/platform161-ceo-arno-schaefer-wechselt-ins-advisory-board/

Raus aus dem Bällebad

Wer seine Ecken und Kanten zeigt, darf mit Erfolg rechnen, weiß Personal Branding-Experte Ben Schulz

Raus aus dem Bällebad

Anpassen, ducken, mitziehen: Anpassen ist ein gängiges Erfolgsrezept in unserer Gesellschaft. „Aber nicht, wenn man als Einzelkämpfer bestehen will“, so Ben Schulz. Der Buchautor und Geschäftsführer der Agentur werdewelt arbeitet tagtäglich mit Menschen zusammen, die im immer härter werdenden Business-Alltag bestehen wollen und müssen. „Wer sich hier duckt, hat beinahe schon verloren“.

Aber warum? „Stellen Sie sich vor, Sie müssten einen Ball aus einem Bällebad auswählen – alle Bälle sind alle rund, gleich groß und selbst wenn Sie sich für eine Farbe entscheiden, wird die Wahl nicht eindeutiger“, erklärt Schulz. Genauso nehmen Kunden Dienstleister auf dem Markt wahr: wie eine gleichmäßige Masse – alle gleichen sich wie ein Ball dem anderen. Das heißt, ein Kunde wählt nicht einen Dienstleister, weil er sich bewusst für ihn entscheidet, sondern die Wahl ist recht zufallsgetrieben.

Der Grund dafür ist, dass „wir alle nur ein beliebiger Ball unter vielen sind, der in der Masse untergeht“. Und je mehr von unserer Sorte auf den Markt stürmen, desto undurchsichtiger wird das Ganze für die potentiellen Kunden. Was spricht also dagegen, unsere Ecken und Kanten zu zeigen? „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn wir wir selbst sind, nicht jeden Menschen von uns überzeugen können“, so Ben Schulz. Damit sich niemand gegen uns entscheidet, verpassen wir also auch die Chance, dass sich jemand bewusst für uns entscheidet.

Damit nicht mehr nur der Zufall entscheidet, müssen wir versuchen, aus der Menge herauszutreten und unsere Persönlichkeit, die uns einzigartig macht, deutlich nach außen zu stellen. Das stellt unsere Ecken und Kanten klar hervor und macht uns zur „Marke“. Erst das macht wirklich sichtbar in einem Markt, der überschwemmt und undurchsichtig für Kunden ist.

Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter http://www.benjaminschulz.info/
Nähere Informationen zur werdewelt unter https://www.werdewelt.info
Nähere Informationen zum Buch „Erfolg brauch ein Gesicht“ unter http://www.erfolg-braucht-ein-gesicht.de

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen für die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Aufbauend auf dem Positionierungstag füllen wir Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/raus-aus-dem-baellebad/