Schlagwort: Geld anlegen

Die 7 Schritte zur optimalen Altersvorsorge in 2 Stunden

Informationsveranstaltung in Hamburg

Die 7 Schritte zur optimalen Altersvorsorge in 2 Stunden

(Bildquelle: Bild: Lindsay Henwood co unsplash.com)

Aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Finanzplanung von Kunden jedes Alters und fast jeder Einkommenssituation hat die Finanzberatungsgesellschaft FORAIM in Hamburg 7 Schritte als Voraussetzung für einen erfolgreichen Aufbau einer Altersversorgung herausgearbeitet. Wie sich die einzelnen Schritte umsetzen lassen, wird auf der Informationsveranstaltung zur Altersvorsorge in der Rothenbaumchaussee 3 in Hamburg am Montag, den 26. August, um 18:30 Uhr umfassend dargestellt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Die 7 Schritte:

Bestandsaufnahme
Die persönliche Absicherung als Voraussetzung einer erfolgreichen Altersversorgung
Auch andere Lebensziele berücksichtigen
Zuschüsse und Steuerersparnisse mitnehmen
Welche Spar- und Anlagemöglichkeiten passen zu mir
Wie wird sich die Finanzwelt entwickeln und passen meine Sparvorgänge dann noch
Die richtige Auswahl der Spar- und Anlagemöglichkeiten

Schritt 1: Bestandsaufnahme

In diesem Schritt gilt es zu klären: Wo stehen Sie? Was ist Ihr persönliches Plus und Minus für Ihre Altersvorsorge?
Ohne genau zu betrachten, was Sie an Vermögen schon haben oder eventuell noch erben könnten, wird eine Planung der Altersvorsorge nicht optimal sein. Beziehen Sie bei der Planung auch schon bestehende Sparverträge und sonstige Vermögenswerte ein. Auch wenn Ihnen diese auf den ersten Blick nicht optimal erscheinen, können Sie zur Diversifikation beitragen. Im Laufe unserer Veranstaltung erfahren Sie welche Vor- und Nachteile unterschiedlichste Sparvorgänge haben. Mit diesem Wissen können Sie auch Bestehendes optimieren.

Schritt 2: Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Altersvorsorge

In der Regel wird es für eine erfolgreiche Altersvorsorge wichtig sein, über Jahre hinaus möglichst gleichmäßig zu sparen. Sie können dann sowohl den Zinseszins-Effekt, als auch den cost-average-Effekt nutzen. Letzteres ist besonders wichtig, wenn Sie ihr Geld auch in Aktien anlegen möchten. Gleichmäßiges Sparen setzt aber voraus, dass Sie auch bei längerer Krankheit über ausreichendes Einkommen verfügen möchten. Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten der Absicherung. Erfahren Sie, welche Möglichkeit für Sie persönlich sinnvoll ist.

Schritt 3: Es gibt auch noch andere Ziele im Leben

Sparen für ein ausreichendes Einkommen im Alter kann und sollte auch andere und weitere Lebensziele berücksichtigen. Hier ist es wichtig, ausreichende Flexibilität zu wahren. Welche Sparvorgänge besonders flexibel sind und welche Sparmöglichkeiten sich auch zur Verwirklichung anderer Lebensziele eignen, erfahren Sie auf unserer Veranstaltung.

Schritt 4: Zuschüsse und Steuerersparnisse mitnehmen

Während der Veranstaltung erfahren sie auch, was „Berlin“ Ihnen bim Aufbau einer ergänzenden Altersvorsoge dazu gibt. Sie erfahren, wie viel Vorteile Ihnen Riesterverträge und die Rürup-Rente bringen. Gerade in Zeiten extrem niedriger Zinsen, können diese Sparformen besonders punkten. Bei einigen Verträgen können Sie sogar teilweise an einer positiven Entwicklung der Aktienbörsen teilhaben, ohne die Risiken von Aktienanlagen einzugehen. Auch der Erwerb vermieteter Immobilien kann unter steuerlichen Gesichtspunkten interessant sein. Vorteile, Nachteile und Risiken all dieser Möglichkeiten werden umfassend und verständlich dargestellt.

Schritt 5: Welche Spar- und Anlagemöglichkeiten passen zu Ihnen?

Bei den Themen Rendite oder Sicherheit setzt jeder eine andere Priorität. Eine hohe Rendite und absolute Sicherheit gibt es nicht zusammen. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie aber die tatsächlichen Renditechancen und die jeweiligen Verlustmöglichkeiten kennen lernen. Für unterschiedlichste Spar- und Anlageformen zeigen wir Ihnen die historischen Renditen und die jeweiligen Verluste auf. Wir zeigen Ihnen aber auch, in welchem Zeitraum Sie Verluste wieder wettmachen konnten. Mit diesem Wissen können Sie besser abschätzen, welche Chancen Sie wahrnehmen möchten.

Schritt 6: Die Zukunft der Finanzwelt

Gerade in heutigen Zeiten wird sich jeder, der sich entscheidet für die Rente vorzusorgen, fragen: Wie wird sich die Finanzwelt entwickeln und passen meine Sparvorgänge dann noch? Eine sichere Prognose der Zukunft kann Ihnen niemand geben. Seriöse zukunftsgerichtete Spar- und Anlagestrategien bauen daher auf unterschiedliche Zukunftszenarien auf. Um aber überhaupt mögliche zukünftige Entwicklungen zu erkennen, ist umfassendes volkswirtschaftliches Grundwissen notwendig. Auf der Veranstaltungen zeigen wir Ihnen Zusammenhänge auf und nennen auch die Risiken, die nicht in der Zeitung stehen.

Schritt 7: Die richtige Auswahl der Spar- und Anlagemöglichkeiten

Das Problem ist nicht, dass es keine Alternativen zum Sparbuch gibt, sondern dass es zu viele gibt. Nach dem Besuch der Veranstaltung ist dies aber kein Problem mehr. Wir zeigen Ihnen auf, welche Möglichkeiten es alles gibt, welche Chancen dabei bestehen und welchen Risiken dort lauern. Alles mit Zahlen unterlegt und Sie werden auch erfahren, welche Kosten mit welcher Form der Geldanlage verbunden sind.

Anmeldungen sind über folgenden Link möglich: Informationsabend zur Altersvorsorge

Die Hamburger Gesellschaft FORAIM berät zur privaten Finanzplanung und verfügt über ausgesprochene volkswirtschaftliche Expertise. Als nicht gebundener Finanz-, Versicherungs- und Immobilienmakler kann FORAIM seinen Kunden unter anderem Investmentfondsanlagen, Immobilien und Versicherungslösungen vermitteln.
Das Motto von FORAIM lautet: Fachliche Kompetenz und ein kritisches Denken auch weit über den Tellerrand hinaus und abseits des Mainstream müssen sich nicht ausschließen.

Kontakt
FORAIM
Wolfgang Gierls
Rothenbaumchaussee 3
20148 Hamburg
040-3890439-0
service@foraim.de
https://www.foraim-foxxcon.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-7-schritte-zur-optimalen-altersvorsorge-in-2-stunden/

Was ändert sich, wenn Sie mit dem Studium oder der Ausbildung beginnen?

Was ändert sich, wenn Sie mit dem Studium oder der Ausbildung beginnen?

Endlich mit der Schule fertig, ab jetzt heißt es: Neues jenseits des Klassenzimmers entdecken. Doch an was müssen Sie zum Studienbeginn oder dem Start der Ausbildung denken? Wir klären, wie der neue Lebensabschnitt entspannt gemeistert werden kann.

Finanzierung leicht gemacht

Während der Ausbildung verdienen Sie bereits eigenes Geld. Im Studium hingegen können Sie durch Jobben in Cafes, Bars oder Restaurants und als studentische Hilfskraft an der Universität Ihr Konto aufbessern. Soll es für ein Semester ins Ausland gehen, bieten Förderprogramme, wie beispielsweise Erasmus, zusätzliche Unterstützung. Darüber hinaus greift das Bundesausbildungsförderungsgesetz, besser bekannt als BAföG, seit mehr als 45 Jahren Studierenden aus finanziell schwächeren Familien unter die Arme.

Versicherungen kennen

Sind Sie noch über Ihre Eltern mitversichert? Früher waren Sie während der Ausbildung weiterhin kostenlos über die Familienversicherung abgesichert. Heute müssen Sie eine eigene Krankenkasse wählen und Beiträge zahlen, da Sie zu den Berufsanfängern zählen und Geld verdienen. Studierende hingegen sind häufig noch bis zum 25. Lebensjahr kostenlos mitversichert. Oft gilt diese Altersgrenze auch für Haftpflicht- und Hausratversicherungen. Gründen Sie hingegen einen eigenen Haushalt – ob in einer WG oder allein – entfällt häufig der Versicherungsschutz. Prüfen Sie deshalb alte Verträge, ob diese noch gültig sind und vergleichen Sie Leistungen und Tarife bei Neuabschlüssen.

Clever Geld anlegen

Für die eigenen Zukunftsträume sparen und für das Alter vorsorgen – damit können Sie nie früh genug anfangen. Es müssen jedoch keine hohen Summen investiert werden. Im Studium und in der Ausbildung reichen oft wenige Euros. Nutzen Sie zum Beispiel das PSD VL-Sparen. Schon mit 6,65 Euro im Monat können Sie schnell und einfach Ihr Geld anlegen und von unseren attraktiven Zinsen profitieren. Zusätzlich unterstützt Sie Ihr Arbeitgeber im Zuge der vermögenswirksamen Leistungen mit bis zu 40 Euro im Monat.

Ihre PSD Bank Hannover bietet vielfältige Lösungen an, die zu Ihnen passen. Informieren Sie sich jetzt und vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter Termin vereinbaren

Die PSD Bank Hannover ist eine eingetragene Kreditgenossenschaft, die ihre Wurzeln im früheren Post-Spar- und Darlehensverein hat und damit über mehr als 140 Jahre Erfahrung aufweist. Das Geschäftsgebiet reicht von Wolfsburg im Osten bis Nienburg im Westen und von Alfeld im Süden bis Lüchow im Norden. Die Bank ist im Kredit- und Einlagengeschäft für Privatkunden tätig. Schwerpunkte sind Immobilienfinanzierungen, Anschaffungsdarlehen, Vermögen und Vorsorge. Die PSD Bank Hannover arbeitet mit namenhaften Partnern in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe zusammen, darunter die Bausparkasse Schwäbisch Hall, Union Investment und die R+V-Versicherungen. Die Bank hat rund 56.000 Kunden, 32.000 von ihnen sind als Mitglieder gleichzeitig Eigentümer der Bank (Stand 31.12. 2018).

www.psd-hannover.de

Firmenkontakt
PSD Bank Hannover eG
Torsten Krieger
Jathostr. 11
30163 Hannover
0511966530
marketing@psd-hannover.de
http://www.psd-hannover.de

Pressekontakt
PSD Bank Hannover eG
Ilona Dettmering
Jathostr. 11
30163 Hannover
0511966530
marketing@psd-hannover.de
http://www.psd-hannover.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-aendert-sich-wenn-sie-mit-dem-studium-oder-der-ausbildung-beginnen/

ETF: So funktioniert Geldanlage heute

Unabhängig und preiswert: DeinAnlageberater.de spricht Anlageempfehlungen auf Basis von ETF aus

ETF: So funktioniert Geldanlage heute

Eine ETF Anlageberatung sollte individuell erfolgen. (Bildquelle: © profit_image – Fotolia.com)

Eine erfolgreiche Geldanlage verlangt einen kühlen Kopf, der sich von Schwankungen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Eine geplante Vorgehensweise nach verschiedenen Parametern mindert das Risiko. Aber genauso wichtig ist es, jeden Kunden nach seinen individuellen Bedürfnissen zu beraten. Die Beratung von DeinAnlageberater leistet genau das; sie erfolgt nach sechs zentralen Kriterien: sie ist individuell, objektiv, professionell, zeitlich flexibel, günstig und unabhängig.

Sicher und transparent: Die ETF-Anlageempfehlung von DeinAnlageberater.de

Das Rechenmodell, auf dessen Grundlage DeinAnlageberater seine ETF-Anlageempfehlung abgibt, haben die zwei erfahrenen Finanzexperten Dr. Claus Huber und Hans-Georg Vetter über Jahre hinweg entwickelt. „Es führt bei unseren Kunden – soweit sie unseren Empfehlungen folgen – zu den gewünschten Zielen und einer Rendite deutlich über dem aktuellen Zinsniveau. Die Rendite ist immer abhängig vom Sicherheitsbedürfnis bzw. von der individuellen Risikobereitschaft“, betont Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de. Diese Parameter erhebt das Portal über einen ausgefeilten Fragebogen, den Anleger vor der Berechnung einer passenden Anlageempfehlung ausfüllen.

Eine Geldanlage in ETFS ist nicht nur risikoarm, sondern auch individuell planbar

Die Nachfrage nach ETF steigt kontinuierlich. Denn eine Geldanlage in ETFs wirkt Verlusten entgegen, weil ETFs breit aufgestellt sind und die Wertentwicklung eines kompletten Index abbilden. DeinAnlageberater spricht für unterschiedliche Anleger, deren Risikobereitschaft und Anlageinteresse natürlich ganz unterschiedlich sein können, verschiedene ETF Anlageempfehlungen aus. Das macht diese Empfehlungen für alle Anlegertypen gleichermaßen interessant. Anleger in Deutschland können mittlerweile über 1.000 verschiedene ETFs kaufen.DeinAnlageberater empfiehlt ETFs in fünf Anlageklassen und verteilt die Geldanlage je nach Risikobereitschaft und persönlichen Anlagezielen. Dabei werden in allen Anlageklassen ETFs in den fünf wichtigsten Währungen – CHF, EUR, USD, GBP und JPY – angeboten. „So schöpfen wir nahezu das komplette, stetig wachsende ETF-Angebot ab, das der weltweite Finanzmarkt bietet. Unsere Kunden können ihre Geldanlage auf fast jede ETF-Anlageform verteilen“, beschreibt Dr. Claus Huber die vielfältigen und damit risikominimierten Empfehlungen von DeinAnlageberater.de.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/etf-so-funktioniert-geldanlage-heute/

Einfach rational: Geldanlage in ETF

Warum Anleger beim Geld anlegen gut beraten sind, Emotionen außen vor zu lassen

Einfach rational: Geldanlage in ETF

Rationale Entscheidungen sind beim Thema Geld anlegen wichtig. (Bildquelle: © Eisenhans – Fotolia.com)

Der größte Feind beim Geld anlegen ist die eigene Psyche – eine Binsenweisheit. Aber, sie hat ihre Berechtigung. Denn zwei starke Gefühle, die fast nie gute Berater sind, spielen bei vielen falschen Entscheidungen eine zentrale Rolle: Gier und Angst. Die Fondgesellschaft Vanguard hat in einer Studie vom September 2016 ermittelt, dass Privatanleger rund drei Prozentpunkte ihrer Rendite durch emotionale Fehlentscheidungen verspielen.

Selbstgesetze Regeln und rationale Entscheidungen vermindern das Risiko bei der Geldanlage

Was kann der Anleger dagegen tun? Sich selbst Regeln geben, z.B.: Nie mehr als 50 Prozent des Anlagevolumens in Aktien investieren. Oder eine Anlageform wählen, die das sogenannte Stock-Picking, das bedeutet, dass der Anleger von einem Aktienwert zum nächsten springt, unmöglich macht, zum Beispiel mit einer Geldanlage in Exchange Trades Funds (ETF). Denn ETF streuen quasi automatisch das eingesetzte Kapital, sie bilden den Verlauf von Aktien-Indizes insgesamt ab und wirken Verlusten durch eine breite Streuung entgegen.

Die Geldanlage in ETF ist rational, kostengünstig und beruhigt die Nerven

„Zwar kann man durch die Geldanlage in ETF emotional gesteuerte Fehlentscheidungen nicht völlig ausschließen, aber zumindest reduzieren, weil sich das Risiko bei ETF mit unserer Anlageempfehlung per se auf viele Schultern verteilt. Erstens, weil ETF immer alle Unternehmen eines Index abbilden, zweitens, weil wir unsere ETF-Empfehlungen in fünf Anlageklassen bieten: Aktien, Renten, Immobilien, Rohstoffe und Gold“, erklärt Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de Aktien wie Indizes entwickeln sich immer unterschiedlich, die einen steigen stärker, andere schwächer, manche fallen vielleicht auch. ETF-Anleger wissen: Ich profitiere durch mein ETF nicht so stark, wie wenn ich meine Geldanlage ausschließlich auf die stärkste Aktie gesetzt hätte, aber ich mache auch keinen Verlust, solange der Index insgesamt steigt – und das beruhigt zweifelsfrei die Nerven.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/einfach-rational-geldanlage-in-etf/

Geld anlegen muss nicht teuer sein

Bei Negativzins und hohen Gebühren: Geld anlegen und sparen mit DeinAnlageberater.de

Geld anlegen muss nicht teuer sein

Negativ Zinsen fressen das Ersparte. (Bildquelle: © fraismedia – Fotolia.com)

Es war Ende 2014, als die erste deutsche Bank die „rote Linie“ überschritt und die von der Europäischen Zentralbank verlangen Negativzinsen auf Spareinlagen an die Kunden weiterleiteten. Seither sind es rund zehn deutsche Banken, darunter Volksbanken und Sparkassen, die Negativzinsen berechnen. Zugleich bitten andere Banken, die die negativen Zinsen noch nicht weitergegeben haben, ihre Kunden vermehrt über höhere Gebühren für Girokonten zur Kasse. Für Papier-Überweisungen, für Grundgebühren und für das Geldabheben steigen die Kosten für die Kunden. Diese Entwicklung ist vor allem beim Geldanlegen problematisch. Der Negativzins frisst das Ersparte auf. Was können Geldanleger tun, um ihr Kapital vor Negativzins und hohen Gebühren zu schützen?

Eine Geldanlage in Exchange Trades Funds verspricht nach wie vor Renditen

Die Alternative für eine Geldanlage in Zeiten von Negativzins und hohen Bankgebühren sieht Dr. Claus Huber von DeinAnlagberater.de in Exchange Trades Funds, kurz ETF. ETFs bilden exakt die Entwicklung eines Aktienindex ab – und die ging trotz Schwankungen am Kapitalmarkt beständig nach oben. Nahezu verdoppelt hat sich zum Beispiel der Deutsche Aktienindex binnen eines Zeitraums von zehn Jahren. „Davon können Anleger in ETFs profitieren. Verlusten wird dabei durch eine breite Streuung und die Investition in verschiedene Wirtschaftsgüter quasi systemimmanent entgegengewirkt. EFTs stehen für die Prinzipien Diversifikation – also die Investitionen in unterschiedliche Assets – hohe Verfügbarkeit bzw. Liquidität und ausgewiesene Seriosität“, schildert Dr. Claus Huber. Zudem wird ein ETF nicht aktiv gemanagt – und das spart Gebühren.

Wie können Sparer kostengünstig in ETFs investieren?

Wer eine attraktive Anlagemöglichkeit sucht, findet auf dem Portal DeinAnlageberater.de die Anlageempfehlung, die individuelle Ziele und Wünsche mit der passenden Geldanlage in Einklang bringt. Wie das funktioniert, erklärt Dr. Claus Huber: „DeinAnlageberater.de ist keine Bank. Wir sichern unsere Unabhängigkeit, denn wir bieten keine Konto- und Depotführung an. Wir sprechen Empfehlungen auf Basis von ETFs aus – und das zu niedrigen Gebühren. Günstiger Geld anlegen geht kaum.“

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geld-anlegen-muss-nicht-teuer-sein/

Geldanlage in ETF – gerade jetzt!

Was die Attraktivität von Geldanlagen in ETFs ausmacht, erklärt Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de

Geldanlage in ETF - gerade jetzt!

Die richtige Geld Anlage in ETFs finden.

Richtig gelesen: Mit Aktien lässt sich noch Rendite erwirtschaften. Weil zunehmend mehr Anleger in den Aktienmarkt investieren, steigt der Wert von Aktienindizes immer weiter an. Mehr noch: Sie rasen derzeit von einem Rekord zum nächsten. Mit über 12.000 Punkten notiert allein der Deutsche Aktien Index aktuell – ein Zeichen für eine stabile wirtschaftliche Entwicklung, aber auch für das Vertrauen der Anleger in den Kapitalmarkt. Gleichzeitig steigt das Interesse an sogenannten Exchange Trades Funds (ETF), die die Entwicklung der verschiedenen Indizes eins zu eins abbilden. Heißt im Klartext: Steigt der Index, steigt auch der Wert des ETF in gleichem Maße und umgekehrt. Das Analysehaus Morningstar stellte fest: Eine Kombination aus einem Anleihen-ETF und einem Aktien-ETF ist einem aktiv verwalteten Mischfond überlegen – und das zu deutlich niedrigeren Gebühren.

Wachsendes Interesse für Geldanlage in ETFs

Auch das Online-Portal DeinAnlageberater.de verzeichnet ein wachsendes Interesse an Geldanlagen in ETFs. Beispiel Anleihen-ETFs: Im ersten Quartal 2017 floss so viel Geld in Anleihen-ETF wie noch nie zuvor, insgesamt 44,5 Milliarden US-Dollar. „ETFs sind eine sichere Form der Geldanlage. Denn Verlusten wird durch die breite Streuung von ETFs entgegengewirkt“, erklärt Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de. Es sind vor allem die ganz normalen Anleger mit kleineren Vermögen und mit vergleichsweise geringen Anlagesummen, die vom Siegeszug der ETFs profitieren. Sie können genau wie Großanleger bei DeinAnlageberater.de zu niedrigen Gebühren ETFs kaufen – und zwar exakt die ETFs, die sich mit den persönlichen Vorstellungen am ehesten in Einklang bringen lassen. Denn vor der Investitionsentscheidung steht bei DeinAnlageberater.de eine Online-Analyse der mit der Geldanlage verbunden Zielen, die zum Beispiel den Wunsch nach Flexibilität und die persönliche Risikobereitschaft in Einklang bringt.

Die passive Strategie bei einer Geldanlage ist die auf Dauer erfolgreichere

Das gängige Argument für aktiv gemanagte Fonds heißt: Ein Fondmanager kann in unruhigen Zeiten seinen Kunden vor allzu großen Verlusten schützen, indem er gezielt Anlageentscheidungen trifft. Ein ETF dagegen würde den Kurssturz ungebremst mitmachen. Doch nur ein Blick auf das Krisenjahr 2016 zeigt, dass die aktiven Fondmanager diesem Anspruch nicht gerecht wurden – die Indizes dagegen stiegen beständig weiter an.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geldanlage-in-etf-gerade-jetzt/

Geldanlage für Jedermann in ETF

Online-Anlageberatung DeinAnlageberater.de bietet Geldanlage zu niedrigen Gebühren

Geldanlage für Jedermann in ETF

(Bildquelle: © v.poth – Fotolia.com)

Wer kein großes Vermögen mitbringt und keine horrenden Summen zu investieren hat, der ist oftmals für Banken kein interessanter Kunde. Welche Alternativen haben Anleger mit kleinem Portemonnaies und niedrigeren Anlagesummen? DeinAnlageberater.de bietet eine Alternative: Statt bei Banken und Sparkassen Kompromisse einzugehen, können Anleger unabhängig von der Anlagesumme Ihre Anlagestrategien leicht selbst managen – ohne Fondmanager und hohe Gebühren. Das Online-Portal spricht auf Basis einer Analyse der persönlichen Ziele, der Risikobereitschaft und der finanziellen Situation eine individuelle Anlageempfehlung aus. Der Clou dabei: Kein Fondmanager und keine Bank, sondern einzig der Anleger profitiert von den Anlageempfehlungen, die unter Einbeziehung aktueller Daten berechnet werden – und in was letztlich investiert wird, entscheidet der Anleger ganz persönlich.

DeinAnlageberater.de: Individuelle Empfehlungen für die passende Geldanlage

Vereinfacht ausgedrückt: Je mehr Risikobereitschaft vorhanden ist, umso eher wird der hinterlegte Algorithmus von DeinAnlageberater.de eine Empfehlung auf Basis von Aktien aussprechen. Je niedriger sie ausgeprägt ist, umso mehr Renten machen anteilig das Depot aus. Ob Anleger also auf Nummer sicher gehen wollen oder ob sie eine grundlegende Risikobereitschaft mitbringen – beides lässt sich in einer errechneten Anlageempfehlung abbilden. Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de hebt die entscheidenden Vorteile dieser Form der Geldanlage hervor: „Im Vergleich zu Banken und Sparkassen setzt DeinAnlageberater.de auf Unabhängigkeit. Wir erhalten keine Provisionszahlungen von bestimmten Fonds oder ETFs. Vielmehr richten wir unser Augenmerk auf das, was sich für unsere Online-Anleger auszahlt. Zudem garantieren wir Unabhängigkeit, weil wir keine Depots und Konten führen und kein Interesse an einem beständigen Umschichten von Depots haben. Wir sprechen Anlageempfehlungen aus, über die unsere Kunden letztlich selbst entscheiden. Mehr Neutralität bei der Geldanlage geht nicht.“

Geldanlage ohne Mindestanlagesumme bei DeinAnlageberater.de

Die Online-Vermögensverwaltung ist ein wachsender Markt. Mittlerweile setzen auch etablierte Vermögensberater auf die Online-Beratung ihrer Kunden. Der Nachteil dabei: Meist wird eine Mindestanlagesumme verlangt. Bei DeinAnlageberater.de erhalten auch Kunden mit kleineren Anlagesummen die für sie passende Anlageempfehlung und erweitern damit ihren Handlungsspielraum: Zum einen können Anlageempfehlungen direkt bei einer Bank oder einem Online-Broker umgesetzt werden, zum anderen kann die Anlageempfehlung als Grundlage für eine zweite Meinung zu einer Anlageempfehlung einer Bank dienen oder sie erhöht die Verhandlungsmasse über Bankgebühren.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geldanlage-fuer-jedermann-in-etf/

Bei niedrigem Zins Geld in ETF anlegen

Das Zinsniveau verharrt niedrig – wer dennoch günstig Geld anlegen will, sollte auf ETF setzen

Bei niedrigem Zins Geld in ETF anlegen

Einfach: Geld Anlage in ETFs. (Bildquelle: © MK-Photo – Fotolia.com)

Sie hat ihre Höhen und Tiefen, doch langfristig betrachtet zeigt die Kurve des DAX beständig nach oben. Zwischen 2006 und 2017 hat sich der Deutsche Aktienindex längerfristig betrachtet beständig nach oben entwickelt. Zuletzt lag sein Wert bei 12.484 Punkten. Wie können Anleger von dieser Entwicklung profitieren? „Eine Geldanlage in Exchange Trades Funds bildet exakt die Entwicklung der Börsenindizes ab. Steigt ein Index, steigt auch der ETF und umgekehrt. Ein recht einfaches, aber sehr erfolgreiches Prinzip für Anleger“, bewertet Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de. Der Erfolg zeigt sich in der steigenden Nachfrage nach ETFs – und zwar weltweit: 3300 Milliarden Dollar wurden von Anlegern bis heute in ETF investiert. Es gibt keine vergleichbare Anlageform mit einer derart rasanten positiven Entwicklung.

Was den Reiz ausmacht, Geld in ETFs anzulegen, erklärt Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de

Die Vorteile von ETFs für eine Geldanlage erklären sich vor allem aus folgenden Eigenschaften: ETFs sind einfach konstruiert: Statt eine Reihe von Einzelaktien zu erwerben, genügt es, zum Beispiel einen DAX-ETF zu erwerben und damit von der Entwicklung aller Unternehmen zu profitieren, die darin gelistet sind. – ETFs sind auf eine breite Streuung angelegt: Anleger profitieren dadurch von der Entwicklung ganzer Märkte und nicht etwa von der einzelner Unternehmen. Verlusten wird durch die breite Streuung entgegengewirkt. – ETFs sind günstig: Weil ETFs nicht aktiv gemanagt werden, sind sie für kleine Gebühren zu haben. Denn ein Fondmanager, der im Mandantenauftrag Anlageentscheidungen trifft, kostet Geld. ETFs dagegen sind eine passive Anlagestrategie.

DeinAnlageberater.de: Geld anlegen in ETFs und von der Entwicklung der Indizes profitieren

Wie können Anleger Geld in ETFs anlegen? „Mit DeinAnlageberater.de ist das ganz einfach“, erklärt Dr. Claus Huber. Auf Basis einer Online-Analyse persönlicher Ziele, Wünsche und der individuellen Risikobereitschaft errechnet das Portal die ideale und unabhängige Anlageempfehlung auf Basis von ETFs. Dr. Claus Huber: „Eine moderne, zeitgemäße und erfolgreiche Art, von der Entwicklung der Kapitalmärkte zu profitieren.“

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bei-niedrigem-zins-geld-in-etf-anlegen/

Die günstige Alternative: Geldanlage in ETF

Emotionen bleiben außen vor: Geld anlegen in ETF auf Grundlage neutraler Algorithmen

Die günstige Alternative: Geldanlage in ETF

Bei der Geldanlage ist die Online Beratung weiter im Kommen. (Bildquelle: © Redindie – Fotolia.com)

Moderne Geldanlage – was heißt das heute? Dr. Claus Huber vom Online-Portal DeinAnlageberater.de hat auf diese Frage eine einfache Antwort: „Wer heute Geld anlegen möchte, der will Unabhängigkeit, Flexibilität und keine Schranken wie Mindestanlagesumme“, zusammengefasst also das Gegenteil einer klassischen Bankberatung. „Wer sein Geld bei Banken oder Sparkassen anlegen möchte oder regelmäßig einen gewissen Betrag investieren will, wird in den seltensten Fällen wirklich gut beraten“, stellt Huber heraus. Denn Banken sind vor allem am Verkauf ihrer eigenen Finanzprodukte interessiert. Konzerninteressen über Anlegerinteressen? Was ist die Alternative? „Eine Anlageberatung, bei der die Unabhängigkeit Teil des Unternehmenskonzeptes ist. Bei DeinAnlageberater.de wird eine Anlageempfehlung errechnet. Kein Bankberater, kein aktiver Fondmanager, keine Emotionen spielen dabei eine Rolle. Anlageerfolg wird einfach berechnet- und das zu niedrigen Gebühren“, erklärt Huber die Vorteile einer Online-Anlageberatung.

Hohe Nachfrage nach Geldanlage bei Online-Anlageberatungen

Die Online-Anlageberatung ist ein wachsendes Geschäft. Mehr als verdoppelt hat sich die Zahl der angebotenen Fonds und der damit verbundenen Volumina seit 2013. Auch die Investoren der alten Schule sind mittlerweile davon überzeugt. Große Vermögensverwalter stoßen derzeit vermehrt in die digitale Welt vor, weil die Vorteile unbestritten sind – meist jedoch sind die Gebühren für eine Anlageempfehlung hoch oder es wird eine Mindestanlage-Summe verlangt. „Eine Anlageempfehlung in Exchange Trades Funds ist im Vergleich dazu günstiger, weil keine hohen Gebühren anfallen“, schildert Dr. Claus Huber.

Warum kann eine Geldanlage in ETFs im Vergleich so günstig sein?

Bei DeinAnlageberater.de wird eine individuelle Anlageempfehlung ausgesprochen und kein aktives Fondmanagement steckt dahinter. Grundlage dafür sind die persönlichen Ziele, die Anleger mit ihrer Entscheidung für eine bestimmte Anlageform verbinden. Unabhängig von der Höhe des Invest werden Risikobereitschaft sowie Wünsche und Vorstellungen auf Basis eines ausgefeilten Online-Fragebogens mit einbezogen. Am Ende steht die individuelle Anlageempfehlung auf Basis von ETFs, die die Entwicklung eines Index exakt abbilden – ohne aktives und teures Fondsmanagement und zudem noch erfolgreicher. Kaum ein Fondmanager hat es nämlich bisher geschafft, erfolgreicher zu sein als die Entwicklung der Indizes.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-guenstige-alternative-geldanlage-in-etf/

Preiswert Geld anlegen in ETF

DeinAnlageberater.de: Warum es sich auch für Kleinanleger lohnt, in ETF zu investieren

Preiswert Geld anlegen in ETF

Gute Beratung bei DeinAnlageberater.de. (Bildquelle: © Thomas Francois – Fotolia.com)

Wer nicht gleich mit dem großen Vermögen daherkommt, der ist bei Banken oft schlecht beraten. Zu gering schätzen diese ihre Aussichten ein, bei Renditen und Erträgen mitzuverdienen. Vor allem in Zeiten, in denen die Zinssätze in klassischen Anlageformen gegen null tendieren, lohnt sich das Ausweichen auf den Aktienmarkt. Für Kunden sind damit, wenn sie einem Aktienmanager vertrauen, meist jedoch hohe Gebühren verbunden, die die Rendite drücken und die Anlage wiederum unattraktiv machen. Anders sieht das bei sogenannten Exchange Trades Funds (ETF) aus. DeinAnlageberater.de setzt konsequent auf diese Form der Geldanlage, die langfristig noch von keinem aktiv gemangten Fond geschlagen wurde.

Einfach genial: Geld anlegen in ETF zahlt sich aus

Exchange Trades Funds – was genau steckt dahinter? Ihre Entstehung geht auf das Jahr 1976 zurück. Damals gründete der Amerikaner John Bogle im Bundesstaat Pennsylvania eine Fondgesellschaft namens Vanguard und verkaufte Anlegern sogenannte Indexfonds. Was amerikanische Börsenmagazine damals noch als eine „Verrücktheit“ kennzeichneten, hat sich mittlerweile zu einem revolutionären Erfolg entwickelt. Denn Bogles Idee war nicht verrückt, sie war nahezu perfekt. ETF bilden die Entwicklung eines Börsenindex exakt nach, und Anleger müssen dafür kaum Gebühren zahlen, weil die Indexfonds nicht aktiv gemanagt werden. Bogle war davon überzeugt, dass kein Fondmanager der Welt tatsächlich vorher wissen kann, wie sich welche Aktien und Anleihen besser entwickeln. Heute hat eine ganze Reihe von wissenschaftlichen Studien diesen Zusammenhang untermauert.

Geld anlegen in ETFs ist vor allem für Kleinanleger interessant

Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de ist überzeugt: „Vor allem ganz normale Anleger profitieren enorm von dieser großartigen Entwicklung. Sie können sich als Gewinner sehen, denn sie können wie Großanleger zu niedrigsten Gebühren ETF kaufen – und das zahlt sich bei den Renditen aus.“ Der Experte ist überzeugt: „DeinAnlageberater.de spricht unabhängige Anlageempfehlungen auf Basis der persönlichen Ziele und der individuellen Risikobereitschaft aussprechen, rund um die Uhr und unabhängig.“

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/preiswert-geld-anlegen-in-etf/

Geld anlegen mit Köpfchen

Warum eine Online-Anlageberatung Sinn macht, erklart Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de

Geld anlegen mit Köpfchen

Online Geldanlage Beratung ist einfach. (Bildquelle: © pichetw – Fotolia.com)

Bei der Geldanlage ist es wie in allen Verkaufsgesprächen: Ein Berater in einer Bank wird die Anlageempfehlung aussprechen, bei der die Bank am meisten mitverdient. Mit der vielgepriesenen Unabhängigkeit ist es somit meist nicht weit her. Wie können Anleger sichergehen, dass sie genau die Anlageempfehlung erhalten, von der sie selbst am meisten profitieren? Die Online-Anlageberatung ist auf den Vormarsch, das Selbstmanagement des Vermögens zeitgemäß, werten Fachjournalisten. Denn hier ist die Unabhängigkeit sozusagen systemimmanent. „Online-Anlageberatung ist einfach und kostengünstig“, bestätigt Dr. Claus Huber vom Portal DeinAnlageberater.de. Denn: Hier wird die Anlageempfehlung mit Hilfe eines neutralen Algorithmus errechnet. Nicht der Bankberater empfiehlt bestimmte Produkte, sondern anhand individueller Anlageziele wird eine Empfehlung auf Basis von Exchange Trades Funds (ETF) ausgesprochen.

Geld anlegen in ETF – kein Aktienmanager ist langfristig erfolgreicher als der Index

Exchange Trades Funds funktionieren nach einem recht einfachen Prinzip, erklärt Dr. Claus Huber: „Sie bilden einfach die Entwicklung eines von tausenden Indizes der Finanzwelt ab. Also: Steigt der Index wie beispielsweise der DAX oder der Vanguard S&P 500 um drei Prozentpunkte, legt auch der ETF um drei Prozentpunkte zu. Quasi eine spiegelbildliche Entwicklung.“ Heißt im Umkehrschluss, verliert der Index an Wert, verliert auch der ETF. Aber, schränkt Huber ein: „In der Realität hat es noch kein Aktienmanager geschafft, längerfristig erfolgreicher als der Index zu sein. Verlusten wird durch den breiten Anlagemix, den ein ETF beinhaltet, entgegengewirkt. „Wir schützen unsere Anleger vor schlechtem und teuren Fondmanagement – und das zu deutlich niedrigeren Gebühren“, betont Huber. Denn anders als bei einem klassischen Fond werden ETFs nicht aktiv gemanagt, weil sich kein hochbezahlter Fondmanager Gedanken um die Auswahl der richtigen Wertpapiere macht.

Geld anlegen: Unabhängige Empfehlungen von DeinAnlageberater.de

Den Siegeszug der ETFs vergleichen Experten in ihren Auswirkungen mit dem Ablösen der Schreibmaschine durch den Computer. „Kein Wunder“, stellt Dr. Claus Huber fest, „ist doch das Prinzip dahinter überzeugend einfach und dadurch transparent nachvollziehbar für die Anleger.“ DeinAnlageberater.de spricht auf Grundlage individueller Anlageziele und der eigenen Risikobereitschaft eine unabhängige Anlageempfehlung aus. Dabei spielt auch eine Rolle, wie liquide die Anlageform sein soll. „Und Emotionen bleiben außen vor, denn unsere Anlageempfehlung wird exakt berechnet und individuell ausgerichtet“, schildert Huber.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geld-anlegen-mit-koepfchen/

Intelligent Geld anlegen – Niedrigzinsen zum Trotz

Was tun, wenn das Geld auf dem Sparbuch verhungert? DeinAnlageberater.de setzt auf ETFs

Intelligent Geld anlegen - Niedrigzinsen zum Trotz

Vorteile zu einer klassischen Bankberatung nutzen: DeinAnlageberater.de. (Bildquelle: © Torbz – Fotolia.com)

Wer sich bei den Angeboten der Banken nach Strategien fürs Geld anlegen umschaut, der wird bei der Suche nach Angaben zum Zinssatz meist nicht fündig. Kein Wunder, denn der aktuelle Zinssatz ist wahrlich kein Grund, Geld klassisch anzulegen, auch nicht langfristig – im Gegenteil. Er ist im wahrsten Sinne des Worts kein Werbefaktor mehr für Banken. Wer sich in Zeiten von Zinstiefs keinen teuren Fondmanager leisten will und das Risiko von Aktienkäufen scheut, noch dazu kein riesiges Vermögen anlegen möchte, ist mit sogenannten Exchange Trades Funds – kurz ETF -sehr gut beraten. Das Online-Anlageportal DeinAnlageberater.de setzt auf ETFs „weil sie günstig sind und weil langfristig kaum ein Fondmanager sie schlagen kann“, weiß Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de.

Geld anlegen in ETF – ein Erfolgsrezept

Doch was begründet den Siegeszug der Indexfonds, in die zunehmend mehr Anleger weltweit ihr Vertrauen setzen? „Das lässt sich im Prinzip ganz einfach darstellen. Kaum einem Fondmanager alter Schule ist es bisher gelungen, ein besseres Ergebnis durch Anlagen in Aktienfonds zu erzielen, als es einfache Aktienbarometer wie die Indizes erreichten. Betrachtet man die zurückliegenden zehn Jahre, blieben 90 Prozent der Aktienfonds hinter dem Index zurück“, schildert Dr. Claus Huber. Ein einfaches Prinzip also, das sich durchsetzt? „Das ist es ja gerade, was ETFs so hochgradig attraktiv macht. Sie werden nicht aktiv gemangt, weisen eine hohe Liquidität auf und eine breite Streuung von Anlageformen, kurz: Sie erzielen höhere Renditen zu geringeren Kosten“, fasst Huber zusammen.

DeinAnlageberater.de: Alle Vorteile einer Online-Anlageberatung beim Geld Anlegen nutzen

Wie können Anleger vom Siegeszug der ETF profitieren? Beim Portal DeinAnlageberater.de genießen Anleger alle Vorteile eines Online-Portals gegenüber einer klassischen Bankberatung. Denn nicht die eigenen Produkte stehen im Vordergrund, sondern eine Anlageempfehlung, die unabhängig anhand bestimmter Parameter ausgesprochen wird. Und das funktioniert ganz einfach, objektiv und professionell. Anhand der Antworten auf ein paar Fragen zur finanziellen Situation, zu den Zielen der persönlichen Finanzplanung und der Einstellung zu verschiedenen Anlageformen sowie zur Risikobereitschaft unterbreitet DeinAnlageberater.de eine Anlageempfehlung – und das rund um die Uhr.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/intelligent-geld-anlegen-niedrigzinsen-zum-trotz/

So macht Geld anlegen wieder Spaß

Indexfonds, sogenannte Exchange Traded Funds (ETF) sind populärr, weil sie einfach und günstig sind

So macht Geld anlegen wieder Spaß

ETF eine Zeitwende in Sachen Geld Anlage. (Bildquelle: © tashatuvango – Fotolia.com)

Experten sprechen über eine „Zeitenwende“ an den Finanzmärkten, wenn sie ETF in den Blick nehmen. Ihre Entstehung geht auf eine Idee des Amerikaners John Bogle aus dem Jahr 1976 zuruck. Damals noch eher belächelt, legte Bogle den Grundstein für eine geniale Idee, die heute nach Einschätzung von Fachleuten die Finanzwelt in ihren Grundfesten erschüttert. Bogles Einfall war es, sogenannte Indexfonds zu verkaufen. Damit bereitete er den Weg zur Entwicklung von ETFs, die sich vor allem durch zwei entscheidende Vorteile auszeichnen: Erstens: Sie bilden die Wertentwicklung eines Börsenindex wie zum Beispiel des Dax oder des amerikanische S&P 500 exakt nach und entwickeln sich wie der Wert dieser Indizes. Konkret heißt das: Legt der Dax um drei Punkte zu, gewinnt auch der ETF um drei Punkte. Das gleiche Prinzip gilt beim Wertverlust. Verlusten wird jedoch gleichzeitig durch eine breite Streuung der Anlageformen entgegengewirkt. Zweitens: ETFs sind eine günstige Art Geld anzulegen, denn anders als bei klassischen Fonds verdient kein Fondmanager mit, weil er die Wertpapiere auswählt.

Geld anlegen in ETF – keine Anlageform hat sich in den vergangenen Jahren besser entwickelt

Eine unglaubliche Summe von 3.300 Milliarden Dollar haben Anleger in den ETFs investiert. „ETFs sind so extrem attraktiv, weil sie in vielerlei Hinsicht Vorteile beim Geld anlegen mit sich bringen“, lautet die Einschätzung von Dr. Claus Huber vom Anlageportal DeinAnlageberater.de. Vor allem Kleinanleger profitieren seiner Meinung nach ganz wesentlich von ETFs. Denn: Sie können zu niedrigen Gebühren ETF kaufen und gleichzeitig dadurch von höheren Renditen profitieren. DeinAnlageberater.de hat sich auf Basis eines ausgefeilten Algorithmus darauf spezialisiert, ausgehend von den persönlichen Zielen des Anlegers die passende Anlageempfehlung aus unzähligen Indizes herauszusuchen. Risikobereitschaft wird dabei ebenso mit einbezogen wie die Lebenssituation und die Ziele. „Wir sprechen unabhängige Anlageempfehlungen aus und das im Vergleich zu klassischen Anlageberatern für geringe Gebühren“, schildert Dr. Huber.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-macht-geld-anlegen-wieder-spass/

Was ist eine Geldanlage in ETF?

Kostengünstig und effizient – DeinAnlageberater.de setzt auf Geldanlage in ETF

Was ist eine Geldanlage in ETF?

ETF: Spezielle Fonds für die Geld Anlage. (Bildquelle: © v.poth – Fotolia.com)

Exchange Traded Funds – kurz ETF – sind die neuen Stars bei der Geldanlage für Privatanleger. Warum? „Sie sind eine preiswerte Alternative zu Fonds, die aktiv verwaltet werden“, zeigt Dr. Claus Huber vom Portal DeinAnlageberater.de auf. „Die Leistung von ETFs hat mit Blick auf die vergangenen fünf Jahre aktiv gemanagte Fonds regelmäßig geschlagen“, bilanziert der Anlagenexperte. Eine Kombination aus wenigen ETFs reicht aus, um die besten aktiven Fondmanager zu schlagen, weiß Huber. Doch wie genau funktioniert das?

Geldanlage mit einfacher, aber erfolgreicher Strategie mit DeinAnlageberater.de

Es klingt simpel, ist zugleich jedoch hoch erfolgreich. ETFs sind spezielle Fonds, die wie ein Spiegel die Wertentwicklung bestimmter Börsenindizes abbilden. Sie werden deshalb auch als Indexfonds bezeichnet. Ein Beispiel: Steigt der Index wie zum Beispiel der Dax um zwei Prozent, steigt der Wert der ETF ebenfalls um zwei Prozent und umgekehrt. Sinkt der Dax, macht auch der ETF einen Verlust von zwei Prozent. Allerdings – und das ist ein großer Vorteil: Verlusten wird durch den Anlagemix der ETF entgegengewirkt. Kurzfristige und spekulative Elemente sind ihnen fremd. Laut einer aktuellen Morningstar-Untersuchung ist eine Kombination aus einem Aktien-ETF und einem Anleihe-ETF allen vergleichbaren Fonds überlegen, bei denen ein Manager die Anlageentscheidungen trifft. Zweistellige Renditen pro Jahr sind dabei möglich.

Geldanlage in ETF mit DeinAnlageberater.de

Wie lässt sich eine Geldanlage in dieses „Wunderportfolio“ – wie Analysten beschreiben – umsetzen? Ganz einfach: DeinAnlageberater.de errechnet auf der Grundlage der persönlichen Anlageziele und der individuellen Risikobereitschaft das perfekte Depot. Dazu müssen potentielle ETF-Anleger nur ein paar Fragen auf dem Portal beantworten und DeinAnlageberater.de erstellt eine Anlageempfehlung – individuell und unabhängig und zu geringen Kosten. Denn: Eine Geldanlage in ETF wird nicht aktiv gemanagt, und so fallen nur geringe Gebühren an. Das wirkt sich natürlich auch auf die Erträge aus. Die Botschaft ist also klar: Um mit einer Geldanlage Erträge zu erwirtschaften, braucht es keinen teuren Fondmanager.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-ist-eine-geldanlage-in-etf/

Geld anlegen mit individuellem Konzept

Schublade auf, Kunde rein – Banken empfehlen nach Schema F, DeinAnlageberater.de dagegen individuell

Geld anlegen mit individuellem Konzept

Unabhängigkeit bei der Geld Anlage: DeinAnlageberater.de. (Bildquelle: © fotomek – Fotolia.com)

Kennen Sie das? Sie wollen eine Summe Geld anlegen, haben feste Ziele im Kopf oder planen, regelmäßig etwas zurückzulegen. Aber irgendwie ist ihre Hausbank wenig kreativ, sind die vorgeschlagenen Anlageformen zu unflexibel oder die Flexibilität geht zulasten der Zinserträge? Kunden, die bei der Geldanlage beides wollen – zeitnahe Verfügbarkeit und Rendite – sind derzeit bei Hausbanken eher schlecht beraten. Zu sehr liegt deren Fokus auf den klassischen Anlageformen, die in Niedrigzinszeiten zwar Sicherheit, aber wenig Kapitalertrag versprechen. Anleger von heute wollen Anlagestrategien, die sich ihrer Lebensform anpassen und bei Veränderungen mithalten können. DeinAnlageberater.de geht deshalb einen anderen Weg als die klassische Beratung bei einer Bank. „Wir setzen auf Unabhängigkeit und passive Anlagestrategien zu niedrigen Honorarsätzen“, betont Dr. Claus Huber vom Online-Portal für individuelle Anlagestrategien.

Analyse ist aller Anfang – Geld anlegen mit DeinAnlageberater.de ist günstig und effizient

„Ist doch logisch: Banken wollen vor allem eins, nämlich ihre eigenen Produkte an die Frau oder den Mann bringen. Das jedoch hat mit einer unabhängigen Finanzberatung wenig zu tun“, erklärt Dr. Claus Huber. Oftmals stehen hier Anlageempfehlungen wie teure, aktiv verwaltete Fonds, Lebensversicherungen oder Bausparverträge im Vordergrund. Wer sein Geld bei Magerzins nicht auf einem Sparbuch hungern lassen möchte und nicht in Raten jahrelang für den „guten Rat“ der Bank zahlen will, hat Alternativen. DeinAnlageberater.de schlägt eine bessere Strategie vor. „Selbstmanagement“ heißt das Stichwort, und dabei helfen unabhängige Algorithmen, die neutral und auf Basis einer Analyse persönlicher Ziele die individuell passende Anlageform empfehlen.

Geld anlegen mit DeinAnlageberater.de – wie funktioniert das?

„Zeitgemäß“, schreibt die FAZ über die Geldanlage mit den intelligenten Rechnern im Internet. DeinAnlageberater.de ergründet dazu mit ein paar Fragen, wo die Reise bei der Geldanlage hingehen soll, welche Ziele verfolgt werden, wie liquide die Anlageform sein soll und wie risikobereit Anleger sind. Aus diesem Mix erstellt das Portal ein Rezept für ein komplettes Depot mit den passenden Zutaten auf Basis einiger Exchange Traded Funds (ETF). Das sind spezielle Investmentfonds, die nicht aktiv gemanagt werden, sondern konsequent einen von Tausenden von Indizes der Finanzwelt abbilden. „Am Ende steht dann eine passende Anlagestrategie, die die persönlichen Bedürfnisse exakt abbildet. Günstiger Geld anlegen geht nicht“, versichert Dr. Claus Huber.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geld-anlegen-mit-individuellem-konzept/

Wie Anleger beim Geld anlegen richtig sparen

Geld anlegen in passiv gemanagten ETFs: Sichere Rendite, kleine Gebühren

Wie Anleger beim Geld anlegen richtig sparen

Geldanlagen in ETFs sind eine gute Wahl. (Bildquelle: © pogonici – Fotolia.com)

Wer sich von einer Bank bei der Geldanlage beraten lässt, der ist oft überrascht von den hohen Gebühren, die für Beratung und Vermittlung anfallen. Experten sagen: Die von Kreditinstituten oder Finanzberatern empfohlenen Produkte sind oft zu teuer. Wie findet ein Anleger im Finanzdschungel dennoch die richtigen Produkte, die zu seiner ganz individuellen Anlagestrategie passen? Passiv gemanagte Indexfonds gelten als kostengünstige Alternative zu einem aktiven Fondsmanagement, das den Verdienst des Finanzverwalters immer mit einrechnen muss. Im Vergleich zum aktiven Fondsmanagement, das gezielt Einzeltitel analysiert, Marktentwicklungen in den Blick nimmt und vorteilhafte Ein- oder Ausstiegszeiten aufspürt, wird beim passivem Management keine eigenständige Anlageentscheidung getroffen. DeinAnlageberater.de hilft dem Anleger, den individuellen Anlagemix zu finden.

Vorteile beim Geld anlegen in Exchange Traded Funds (ETF)

„Es gibt viele Argumente, warum ETFs im Vergleich zum aktiv verwalteten Depot eine solide Alternative darstellen. Eines davon: Im Vergleich zu klassischen Investmentfonds sind ETFs unschlagbar was die Kosten angeht“, erklärt Dr. Claus Huber vom Portal DeinAnlageberater.de. Während bei einem Investmentfond Gebühren für die Verwaltung, das Management, Personal wie Vertrieb zu finanzieren sind, die zunächst einmal über die Geldanlage erwirtschaftet werden müssen, sind die Kosten beim Anlegen mit ETFs mittelfristig im Vergleich bis zu 80 Prozent günstiger. DeinAnlageberater.de zum Beispiel analysiert die individuellen Anlagebedürfnisse und spricht gegen eine erstaunlich geringe Gebühr eine Empfehlung für die Geldanlage in ETFs aus. ETF besitzen die Eigenschaft, bekannte Indizes wie den Eurostoxx50 vorbildgetreu und kostengünstig abzubilden. Damit erreichen die Anleger zudem hohe Transparenz über die Werte in ihrem Depot.

Volle Transparenz, hohe Diversifikation und Liquidität sprechen dafür, Geld in ETFs anzulegen

Mit DeinAnlageberater.de haben Anleger zu jeder Zeit die volle Transparenz über ihre Geldanlage. Aktive Fonds versuchen, besser als ein Index wie der DAX zu rentieren. Dabei kann es jedoch auch dazu kommen, dass das aktive Management schlechter als der Index abschneidet. Nach Gebühren bleibt in der Regel von einer möglichen höheren Rendite des aktiven Managements so gut wie nichts mehr übrig. ETFs dagegen versuchen erst gar kein aktives Management, sondern bilden den Index 1:1 ab. Verlusten wird durch die breite Streuung in verschiedenen Assetklassen entgegengewirkt. Auch wenn sich wie bei Aktienfonds auch bei ETFs ein langer Atem auszahlt, ist die Anlage im Bedarfsfall auch schnell liquide.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-anleger-beim-geld-anlegen-richtig-sparen/

Persönliche und individuelle Beratung beim Geld anlegen

Wenn Banken Kunden beim Geld anlegen in Gruppen einteilen, bleibt kein Raum für Individualität

Persönliche und individuelle Beratung beim Geld anlegen

Raum für die Geldanlage. (Bildquelle: © Tim – Fotolia.com)

Kennen Sie das Paretoprinzip? Dahinter verbirgt sich eine alte Vertriebsweisheit, nach der Verkäufer mit 20 Prozent ihrer Kunden 80 Prozent ihres Umsatzes bestreiten. Sie geht auf den Schweizer Soziologien Vilfredo Pareto zurück. Das Paretoprinzip führt in der Praxis zu einer Einteilung von Kunden in bestimmte Schemata. Customer Relationship Management nennt sich das gezielte Sortieren der Kundschaft, das systematische „Trennen der Spreu vom Weizen“. Auch Banken setzen gezielte Sortierungsmechanismen ein, um sich vor allem auf die lukrativen Kunden fokussieren zu können. Je nachdem, in welche Schublade ein Kunde für die Bank rutscht, erhält er standardisierte Anlageempfehlungen – von Eigenheiten keine Spur. Wie dennoch Individualität für jeden Anleger möglich ist, zeigt eine neue Dienstleistung. Auf DeinAnlageberater.de werden passend zur persönlichen Motivation, Geld anzulegen, Empfehlungen auf Basis von Exchange Trades Funds vorgeschlagen, die Raum für Persönlichkeit bei der Geldanlage lassen – und das zu deutlich niedrigeren Gebühren als bei klassischen Banken.

DeinAnlageberater.de: Auf die individuellen Motive beim Geld anlegen kommt es entscheidend an

„Beim Geld anlegen kommt es entscheidend auf die individuellen Anlagemotive an“, weiß Dr. Claus Huber von der Online-Plattform DeinAnlageberater.de. Das Portal geht von den persönlichen Vorstellungen seiner Anleger aus und definiert daraus eine Anlageempfehlung auf Basis von Exchange Traded Funds (ETF), die den jeweiligen Vorstellungen entsprechen – unabhängig von der Höhe der Einlage und unabhängig von institutionellen Anbietern.

ETFs bieten Raum für Strategien und Kreativität bei der Geldanlage

ETFs werden nicht aktiv gemanagt. Sie orientieren sich an den Indizes, deren Entwicklung sie eins zu eins abbilden. „Anleger verfolgen immer ganz persönliche Ziele, wenn sie ihr Vermögen investieren. Wir finden dazu die passende Anlageempfehlung ohne unsere Klienten in A oder B-Kategorien einzuteilen“, erklärt Dr. Claus Huber. Wofür soll Geld angelegt werden? Wie langfristig plant der Anleger mit der Investition? Soll es im Zweifel schnell verfügbar sein? All diese Fragen spielen eine Rolle bei der richtigen Anlageform. „Pauschalität jedenfalls passt nicht, wenn es um Kreativität bei der Geldanlage geht“, sagt Huber. DeinAnlageberater.de dagegen verschafft tagesaktuelle Transparenz. Eine breite Streuung ist in der Anlageempfehlung bereits enthalten.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/persoenliche-und-individuelle-beratung-beim-geld-anlegen/

MDM GROUP AG INVESTIERT 23 MILLIONEN EURO INS „ST. TROPEZ“ DER TÜRKEI

MDM GROUP AG Expandiert weiter

MDM GROUP AG INVESTIERT 23 MILLIONEN EURO INS "ST. TROPEZ" DER TÜRKEI

MDM GROUP AG

Die Schweizer Investmentgesellschaft MDM GROUP AG gibt die Fertigstellung ihres Immobilienprojekts im türkischen Bodrum bekannt. Der paradiesische Ort ist direkt am Meer gelegen und gilt als das „St. Tropez“ der Türkei. Das 37.000 Quadratmeter große Areal, das im Rahmen des Projekts entwickelt wurde, umfasst 24 Villen und ist rund um die Uhr durch eigenes Wachpersonal gesichert. Die zwischen 340 und 800 Quadratmeter großen Anwesen werden für einen Kaufpreis von 1,2 bis 3,5 Millionen Euro zum Erwerb angeboten.

Die Nachfrage ist groß: Bereits zwei Wochen nach dem Start des Immobilienverkaufs zieht die MDM GROUP AG eine positive Bilanz. „Obwohl der Verkauf unserer Villen in Bodrum erst im Februar startete, konnte die MDM GROUP AG bereits sieben Villen veräußern und die Flut der Anfragen reißt nicht ab. Schließlich ist Bodrum ein traumhafter Ort sowohl für den Urlaub als auch zum Leben“, kommentiert Özlem Utanc, Sprecherin der Schweizer Investmentgesellschaft, den Erlöserfolg. Immobilienbesitzer in Bodrum genießen über 290 Sonnentage pro Jahr, idyllische Buchten, weltoffene Einheimische und ein großes Potenzial zur Wertsteigerung ihrer Immobilie. „Es gibt demzufolge viele gute Gründe, die für einen Immobilienkauf in Bodrum sprechen“, erläutert Utanc.

Die MDM GROUP AG hatte eine umfassende Investition in Höhe von 23 Millionen Euro für das Immobilienprojekt bereitgestellt. Die Immobilien werden voraussichtlich im Juni dieses Jahres fertiggestellt und stehen im Juli für den Einzug der MDM GROUP-Investoren bereit. Darüber hinaus befinden sich zwei weitere Residenzen mit zusätzlichen 76 Wohnungen noch im Bau. Sie werden planmäßig im Frühling 2018 realisiert sein.

MDM GROUP AG lädt Investoren zur Besichtigung ein

Der Immobilienmarkt im türkischen Bodrum wurde von Investmentgesellschaften wie der MDM GROUP AG gerade erst entdeckt, weshalb enorme Preissteigerungen für Immobilien in diesem Gebiet prognostiziert werden. „Für verunsicherte Anleger, die angesichts der fortschreitenden Inflation und historisch niedriger Zinsen ihr Vermögen in Immobilien investieren möchten, bietet sich mit der Fertigstellung unseres Immobilienprojekts in Bodrum eine gute Gelegenheit, um jetzt in das rentable Betongold-Geschäft einzusteigen. Zumal Immobilien seit jeher als eine Investitionsklasse für sicherheitsorientierte Kapitalgeber gelten“, erklärt Utanc.

Die MDM GROUP AG lädt interessierte Investoren ein, die Immobilien unverbindlich und kostenfrei vor Ort zu besichtigen. Die Kapitalanleger werden im Rahmen der Besichtigung für drei Tage kostenfrei in einem 5-Sterne-Hotel untergebracht.

Weitere Informationen unter www.mdmgroup.ch

Handel mit Waren aller art

Kontakt
MDM GROUP AG
Özlem Utanc
Rütliweg 3
6045 Meggen
+41415880012
ozlem@mdmgroup.ch
http://www.mdmgroup.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mdm-group-ag-investiert-23-millionen-euro-ins-st-tropez-der-tuerkei/

Geld anlegen für kleine Portemonnaies

Ist die professionelle und persönliche Anlageempfehlung ein Privileg für Superreiche?

Geld anlegen für kleine Portemonnaies

ETFS auch für kleine Geld Anlagen. (Bildquelle: © magdal3na – Fotolia.com)

Es liegt in der Natur der Sache, dass Banken vor allem ein Interesse an der Verwaltung großer Vermögen haben. Schließlich ist die Verwaltungsgebühr für Investmentfonds oder auch riskantere Börsengeschäfte umso höher, je höher die Einlage. Und je höher die Einlage, umso mehr fällt eben für prozentual am Gewinn orientiertes aktives Fondsmanagement hab. Die Konsequenz: Große Anleger setzen auf ihre eigenen Experten. Und: Banken bieten gute Beratung vor allem für Großkunden. Wo bleiben da die Sparer mit dem kleinen Sparstrumpf? Wer hilft dem normalen Anleger, auch mit kleineren Anlagesummen rentable Anlagen zu tätigen?

DeinAnlageberater.de: Egal wie groß die Summe beim Geld anlegen ist, ETFS zahlen sich aus

Das Online-Portal DeinAnlageberater.de setzt genau dort an, wo große Banken zumeist abwinken. Die Finanzexperten geben unabhängige Anlageempfehlungen für passives Anlagemanagement, egal wie groß die Summe ist, die investiert werden soll. „Für eine geringe Gebühr eröffnen wir individuelle Anlageempfehlungen auf Grundlage ganz persönlicher Motive für die Geldanlage. Exchange Traded Funds (ETF) versprechen langfristige Sicherheit bei zugleich hoher Liquidität. Für kleine Geldanleger genau das richtige, institutionelle Anleger nutzen ETFs ohnehin“, sagt Dr. Claus Huber von DeinAnlageberater.de. Der Finanzexperte widerspricht der These, dass sich nur mit großen Summen wirklich Rendite erzielen lässt. „Es kommt entscheidend auf das richtige Produkt an“, erklärt Huber. „Und darauf, dass Anleger ihrer Strategie treu bleiben, egal wieviel sie investieren möchten.“

Mit ETFS Geld anlegen und Rendite erzielen

Anleger mit einem nicht allzu dick gefüllten Sparstrumpf sind nicht zwingend auf die Beratung einer Bank angewiesen, meinen die Experten von DeinAnlageberater.de. Der konsequente Einsatz neuer Medien hilft Sparer mit kleinem Anlagevermögen, gezielt, effektiv und sicher auf ETF-Basis zu investieren, Kosten im Vergleich zu einer Finanzberatung oder einem aktiven Fondsmanagement zu sparen und zugleich finanziell flexibel zu bleiben. Egal ob langfristige oder kurzfristige Motive für eine Investition in ETFs sprechen – eine Geldanlage in ETFs ist mit stabilen Renditechancen verbunden, weil ETFs die Entwicklung des Index eins zu eins abbilden und kein aktives Fondsmanagement betreiben.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geld-anlegen-fuer-kleine-portemonnaies/