So bleibt unser Gehirn fit

Vier Tipps, wie Ältere gut lernen können Christa-Marie Münchow. Foto: Marcus Glahn „Wer nichts tut, schrumpft“, sagt Businesscoach Christa-Marie Münchow. Sie weiß: Lernen im Alter ist kein Problem. Allerdings gibt es hier einige Dinge zu beachten. Zusammen mit Neurowissenschaftlerin Julia Düttmann hat sie vier Tipps, wie das Gehirn fit bleibt. Christa-Marie Münchow begleitet Angestellte und Führungskräfte seit mehr als zwei Jahrzehnten. Ihre Erfahrung: Manchmal glauben Menschen, dass sie ab einem gewissen Alter nicht mehr so gut lernen können. Oder Chefs denken, dass Arbeitnehmer ab 50 die neuen Technologien nicht mehr wuppen. Beides stimmt nicht, sagt sie. Ältere können sehr wohl…

Wie entsteht innere Motivation?

Wie können wir Kinder zum Erfolg führen? innere Motivation erzeugen Vielen Erwachsenen stellt sich immer wieder die Frage, wie sie ihr Kind oder ihren Schüler motivieren können. Kinder, die Probleme in der Schule oder mit dem Lernen haben, sind oft nicht motiviert. Sie möchten keine Hausaufgaben machen, möchten nicht lernen. Wie also kann man diese Kinder motivieren? Es gibt die innere und die äußere Motivation Die beste Motivation, die ein Mensch haben kann, ist die innere Motivation. Jede äußere Motivation kann in dem Moment zum Gegenteil führen, wenn sie weggelassen wird. Ein Kind bekommt zum Beispiel für jede Eins eine…

Rhythmische Bewegungen helfen dem Gehirn

Lichtblick in der Selbsthilfe bei Autismus, Demenz und anderen Erkrankungen des Gehirns. Bioresonanz News zum Thema Gehirn und rhythmische Bewegungen Lindenberg, 04. Dezember 2019. Eine Mutter schaukelt ihr autistisches Kind mit sanften rhythmischen Bewegungen. Damit will sie dem Gehirn des Kindes bei seiner Entwicklung helfen. Auch bei Alzheimer-Demenz soll es hilfreich sein. Dazu gibt es inzwischen wissenschaftliche Bestätigungen. Die Bioresonanz-Redaktion erläutert die Hintergründe. Wie dem Gehirn geholfen wird Rhythmische Bewegungen helfen dem Gehirn bei seiner Entwicklung. Davon ist der Autismus-Experte Dr. Harald Blomberg überzeugt. Immerhin setzt der schwedische Psychiater seit 30 Jahren das von ihm weiterentwickelte rhythmische Bewegungstraining bei seinen…

Weihnachtsgeschenke Tipp 2017: Das wertvollste Präsent aller Zeiten?

(Mynewsdesk) München, 13.11.2017 – Wer möchte an Weihnachten nicht sinnvolle Geschenke an seine Liebsten überreichen? Trendsetter überraschen Familie und Freunde in diesem Jahr daher mit dem powerbraintuner. Der kleine Player aus dem Hause des gleichnamigen Instituts in Allershausen bei München schaut aus wie ein MP3-Player, ist aber defacto keiner. Vielmehr handelt es sich um einen hochwertigen WAV-Player, auf dem geschützte Sounds und eigens entwickelte Frequenzen gespeichert sind. Beim regelmäßigen Anhören der Stücke und Naturgeräusche kann die Leistungsfähigkeit des Gehirns erweitert werden. Eines der damit wohl wertvollsten Geschenke überhaupt ist zum Preis von unter 180 Euro unter  powerbraining.com/ref/fit * erhältlich. Auf dem Gerät findet…

Deutsche Alzheimer Gesellschaft zum Welttag des Gehirns 2017: Mit einem gesunden Lebensstil dem Gehirnabbau vorbeugen

(Mynewsdesk) Berlin, 21. Juli 2017. Zum Welttag des Gehirns am 22. Juli macht die Deutsche Alzheimer Gesellschaft darauf aufmerksam, dass körperliche Aktivität und ein gesunder Lebensstil wichtige Bausteine zur Prävention von demenziellen Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit darstellen. An der Entstehung von neurodegenerativen Krankheiten, also Erkrankungen bei denen die Nervenzellen des Gehirns zunehmend zerstört werden, sowie Gefäßerkrankungen des Gehirns, die zu einer Demenz führen, sind mehrere Faktoren beteiligt. Der wichtigste ist das Alter, aber auch die körperliche Gesundheit, Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüsse spielen eine Rolle. Deshalb gibt es Möglichkeiten dem Ausbruch einer Demenz durch präventive Maßnahmen vorzubeugen, auch wenn es keine Maßnahmen…

Nabelschnurblut revitalisiert das Gehirn

Spektakuläre Erkenntnisse für die Altersforschung Foto: Fotolia / Elnur (No. 5808) sup. Mit injiziertem Nabelschnurblut von menschlichen Neugeborenen ist es Forschern der Stanford University School of Medicine (Kalifornien) gelungen, die Hirnleistung von alten Mäusen zu revitalisieren. Die Nagetiere lernten schneller und hatten auch eine bessere Erinnerungsfähigkeit, berichtet das Team um Dr. Tony Wyss-Coray im Fachjournal „Nature“. Diese Wirkung konnte mit dem Blut von Erwachsenen hingegen nicht erzielt werden. Hauptverantwortlich für den positiven Effekt auf die Hirnleistung der Mäuse ist den Vermutungen der Wissenschaftler zufolge das Protein TIMP2. Neben bestimmten Eiweißstoffen in hoher Konzentration sind im Nabelschnurblut zudem Millionen von vitalen,…

Erfolg ist kein Zufall, wie Sie Ihren Lifestyle leben

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt. Jean Pierre Seemann Immer mehr Menschen erleben in der heutigen Zeit Mangel, Frustration und Neid im Alltag. Woran liegt das? Wir sind ständig negativen Informationen ausgeliefert und machen uns mittlerweile keinerlei Gedanken mehr darüber, dass es uns normal erscheint. Erfolgs Coach Jean Pierre Seemann hat in den letzten 15 Jahren tausende von Menschen interviewt und mit ihnen gesprochen, egal aus welchen Schichten und ist zum Schluss gekommen: unnötig. Wieso, weil der Mensch ein wandlungsfähiges Wesen ist, das ein Bruchteil seines Potenzials nutzt. Was ist zu tun um gegen diese ungesunde Entwicklung in diese…

Freikarten für die Zukunft Personal in Köln (18.-20.10.2016) im Wert von 75 Euro

Jonglator Stephan Ehlers lädt ein zu seinen informativ-unterhaltsamen Vorträgen Stephan Ehlers trifft man auf der Zukunft Personal in Köln (Halle 2.2 – Aktionsfläche Training 10) Am 18., 19. und 20. Oktober wird Motivator & Jonglator Stephan Ehlers auf der ZUKUNFT PERSONAL in Köln seine aktuellen Vorträge „Mein Gehirn macht, was ich will… aber was will ich?“ und „Change: Die Geheimnisse und Gemeinsamkeiten von Jonglieren & Führung“ präsentieren. Wer „live“ dabei sein möchte, erhält gerne ein Tagesticket im Wert von 75 Euro, Anruf (Tel. 089-17117036) oder eMail (info@jonglator.de) genügt. Der Unterschied zwischen Wissen und Können sowie Wollen und Tun ist gewaltig.…

Wenn das Gedächtnis schwächer wird

Helfen Sie den grauen Zellen auf die Sprünge Apotheker weiß Rat: Gedächtnistraining und pflanzliche Wirkstoffe können das Gehirn fit halten. (Bildquelle: ABDA) Auch das menschliche Gehirn ist Alterungsprozessen unterworfen. Darum nehmen die Lernfähigkeit und die Gedächtnisleistung von Jahr zu Jahr ab. Die Symptome sind weit verbreitet: Schlüssel werden verlegt, Termine vergessen oder Betroffene merken, dass sie sich Namen oder Sachverhalte nur noch schlecht merken können. Ursachen für die abnehmende Leistung sind altersgemäße Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose – umgangssprachlich auch Arterienverkalkung genannt – oder Eiweißablagerungen in den Gefäßen, die die Funktionsfähigkeit des Gehirns beeinträchtigen. Weitere Ursachen können aber auch eine schlecht eingestellte Diabeteserkrankung,…

Glück auf Rezept

Fitness für den Geist Ein Sofort-Erfolgsweg für geistiges Wohlsein Cover Einfaches und effektives Training für den Geist Auswählen zu können, was gerade wichtig ist und was nicht, sich weniger ablenken zu lassen, reduziert Stress und es bleibt mehr Energie für die wirklich wichtigen, schönen und nützlichen Dinge im Leben. Für Anfänger gestaltet es sich mit-unter schwierig, sich in der Menge an Methoden, für eine spirituelle oder psychologische Denkrichtung zu entscheiden. Die Methode, die in diesem Buch vorgestellt wird, ist nicht an eine bestimmte Richtung gebunden: Einsteiger erhalten einen einfachen Zugang zum Wesen ihres Geistes und Erfahrene können ihre Praxis vertiefen.…

Die Bedeutung ganzheitlichen Lernens für die Entwicklung von Kindern

„Einfach genial“ – das Erfindermagazin des MDR zu Besuch in Stützerbach (Thüringen) „Move on“ beim Erfindermagazin des MDR „Einfach genial“ Bad Rodach, den 07.06.2016 Am 18. Mai 2016 trafen sich der MDR, Vertreter des Fraunhofer Instituts und der Wehrfritz GmbH zum Dreh an der Grundschule Stützerbach in Thüringen. Bereits im Jahr 2012 hatte der Sender in dem Wissenschaftsmagazin „Einfach genial“ über den Prototypen eines bewegungsintegrierenden Lernspiels und dessen Chancen und Innovativität berichtet. Dass aus diesem Prototypen inzwischen ein marktfähiges Spiel namens “ Move On – Schloss Cleverstein “ entwickelt wurde, nahm der Sender zum Anlass, um über das Produkt zu…

Hohe Fan-Quote im terzo-Zentrum

Hörgeräte-Spezialist erreicht 3. Platz beim Wettbewerb „Deutschlands Kundenchampions 2016“ Das terzo-Zentrum wurde unter die Top 3 „Deutschlands Kundenchampions“ gewählt. Einen hervorragenden dritten Platz konnte sich das terzo-Zentrum beim deutschlandweiten Wettbewerb „Kundenchampions 2016“ unter allen mittelständischen Unternehmen sichern. Die Auszeichnung wurde zum neunten Mal vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum! sowie der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. auf Basis einer repräsentativen Kundenbefragung verliehen. In diesem Jahr hatten sich 122 namhafte Unternehmen sämtlicher Branchen und Unternehmensgrößen um die begehrte Auszeichnung beworben. Auszeichnung als Beleg für hohe Service-Qualität „Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesem renommierten Wettbewerb auf Anhieb einen der Podestplätze erreichen…