Schlagwort: Gargoyl

„Die Artefakte der Götter“ – zweiter Teil der Fantasysaga um eine junge Frau und ihren Weg ins Land der Götter

Michael Bartsch Fantasyroman „Die Artefakte der Götter“ (erstes Buch – zweiter Teil) führt die spannende Fantasysaga weiter und entführt den Leser erneut auf die Ebene von Niihama.

BildDie Geschichte der jungen Protagonistin Reneé auf der Ebene Niihama geht weiter. Schweren Herzens verabschiedet sie sich von ihrem Geliebten Albrecht von Brandenburg. Mit ihren Gefährten bricht sie zur Heimstätte ihres leiblichen Vaters, des Gottes Svanson, auf. Neue Gefahren erwartet die Gruppe auf dem Weg zum Berg Chochopki im Shin-Shu-Gebirge, dem Land der Götter. Kann sie ihren Vater endlich in die Arme schließen?

Auf dem Weg zur Heimstätte des Gottes Svanson müssen Reneé und ihre Gefährten viele Gefahren überstehen. Kämpfe gegen die alte Rasse, Begegnungen mit taoistischen Mönchen stehen auf der Route. Selbst die Gefahren durch den übernatürlichen Schutz, der von Gott Svanson erschaffen wurde, können die Gefährten von ihrem Ziel, die Heimstätte Svansons zu erreichen, nicht abbringen. Der zweite Teil einer aufregenden Fantasysaga entführt den Leser erneut auf die Ebene von Niihama und auf den Weg durch zahlreiche Gefahren…

„Die Artefakte der Götter – zweiter Teil“ von Michael Bartsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-3858-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zu dem Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-artefakte-der-gotter-zweiter-teil-der-fantasysaga-um-eine-junge-frau-und-ihren-weg-ins-land-der-gotter/

Die Artefakte der Götter – erster Teil einer Fantasysaga um fremde Welten und den Kampf um die Zukunft

In ,,Die Artefakte der Götter“ von Michael Bartsch geht die junge Protagonistin in einer fremden Welt auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater.

BildReneé, eine junge Frau die als Findelkind bei Pflegeeltern aufwuchs, erhält eines Tages die Nachricht, dass sie im Testament ihres leiblichen Vaters als Erbin benannt wurde. Ihr unbekannter Erzeuger vererbt ihr wertvolle Antiquitäten, darunter auch zwei erlesene Katanas. Einen weiteren Teil des Erbes erhält ein mysteriöser Mitarbeiter ihres Vaters. Am nächsten Morgen wird sie von mehreren Männern überfallen. Mit Hilfe einer Detektivin überwältigt sie einen der Angreifer. Der gibt ihnen den Grund des Überfalls preis: es geht um ein ,Artefakt‘. Dies ist der Beginn einer Kette von gefährlichen Abenteuern, die sie, auf der Suche nach dem wertvollen Artefakt, durch das Tor in die fremde Welt von Niihama führt.

Eine geheimnisvolle Nachricht führt die junge Protagonistin in eine gefährliche und fantastische Welt. Gegen den Widerstand von Ungeheuern, Zentauren, Harpyien und verschiedenen Kulturen kämpft sie mit einer Handvoll Gefährten für die Zukunft. Der erste Teil eines spannenden Fantasyabenteuers, in dem es um nichts weiter geht, als um den Kampf um die Zukunft. Ein Buch für alle Fans von fremden Welten und fantastischen Wesen. Zwischen Artefakten bevölkern Gargoyls, Götter und Harpyien die Welt von „Die Artefakte der Götter.

„Die Artefakte der Götter“ von Michael Bartsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-0339-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

<a href=" http://www.tredition.de/?books/ID28788/Die-Artefakte-der-Goetter„>Mehr über die geheimen Artefakte erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-artefakte-der-gotter-erster-teil-einer-fantasysaga-um-fremde-welten-und-den-kampf-um-die-zukunft/